Kategorie

1 Bonsai
Begonien mit Samen zu Hause pflanzen: wirksame Methoden
2 Bonsai
Clarkia Blume: Foto, Beschreibung, Wachstum aus Samen, Pflege
3 Bonsai
Richtige Pflege eines Mandarinenbaums zu Hause
4 Sträucher
Dicke Frau (Geldbaum) - häusliche Pflege, Fotoart

Image
Haupt // Veilchen

Artemis


Strauchrosen (Shrabs)

Erfolgreich wachsendes und reichlich blühendes Peeling aus der Nostalgie-Gruppe. Dies ist der wahre Reichtum im Bereich der duftenden nostalgischen Rosen. Die Blüten sind mittelgroß und in luxuriösen, doldenförmigen Blütenständen von 5-10 Blüten gesammelt. Die kugelförmigen Blüten sind cremeweiß mit einem leicht grünlichen Schimmer an den äußeren Blütenblättern. Sehr malerisch in Kombination mit niedrig wachsenden Ziersträuchern und Gräsern. Gruppe: nostalgisches Rosenpeeling. Der Durchmesser der Blüten beträgt 5-8 cm, die Höhe des Busches 120 cm. Krankheitsresistenz: Mehltau, schwarzer Blattfleck. Verwendung: Gruppen, Hecken, Pflanzen zwischen Pflanzen. Eigenschaften: starker Anisgeschmack.

Pfingstrosen ITO-Hybriden wurden kostenlos verkauft.

Krautige Pfingstrosen sind jetzt im Verkauf.

Setzlinge von Obst- und Beerensträuchern und Bäumen von ZKS (Topf 3-7 l) sind ab sofort im Verkauf.

Aus technischen Gründen funktioniert die Telefonnummer + 7-499-906-46-50 vorübergehend nicht.

Verwenden Sie das Telefon + 7-916-136-86-00, Vasily.

Rosa Artemis Shrab Topalovich

Kontaktiere uns

404 Die gesuchte Seite existiert leider nicht.

Sie können die Karte verwenden, um zu den Hauptabschnitten zu gelangen:

© Baumschule für Zierpflanzen "Yoly-Paly", 2020 Bei Verwendung der Materialien ist auf die Website yoly-paly.ru zu verweisen

Baumschule für Zierpflanzen "Yoly-Pali"

Baumschule für Zierpflanzen "Yoly-Pali"

Baumschule für Zierpflanzen "Yoly-Pali"

Kontaktiere uns

Zwinger "Yoly-Pali"
Samara Region
von. Unterhose
st. Farmerskaya, 14A

Mo-Sa 9: 00-19: 00 Uhr
So 9: 00-17: 00 Uhr

Rose Artemis Rose Artemis

Ihre Anfrage wurde akzeptiert!

Sie erhalten eine Benachrichtigung über den Eingang der zum Verkauf stehenden Waren an die von Ihnen angegebenen Kontakte

Erfolgreich wachsendes und reichlich blühendes Peeling aus der Nostalgie-Gruppe. Echter Reichtum an duftenden nostalgischen Rosen, ausgewählt von Rosen Tantau! Die Blüten sind kugelförmig, haben einen Durchmesser von 5 bis 8 cm, sind cremeweiß mit einem leicht grünlichen Farbton an den äußeren Blütenblättern und sammeln sich in luxuriösen, doldenförmigen Blütenständen von 5 bis 10 Blüten. Sehr malerisch in Kombination mit Buchsbaum und Kräutern. Das Aroma ist stark, Anis. Die Blattbeständigkeit gegen Mehltau ist hoch, gegen schwarzen Fleck - mittel. Wiederholte Blüte.

Artemis (Artemis) Strauch

Beständig gegen Regen und Sonne

Neidbare Wachstumsenergie

Artemis (Artemis)

Tantau Deutschland, 2009

Beschreibung:

Eine kräftige und reichlich blühende Sorte aus der Gruppe der nostalgischen Rosen. Cremeweiße kugelförmige Blüten mittlerer Größe erscheinen in großen, schweren Trauben von 5-10 Stück. Ausgeprägtes Anisaroma, hohe Beständigkeit gegen Regen und Sonne.

Blütendurchmesser, cm: 5-8

Buchsengrößen (h * b, cm): 100-120 * 80

Resistenz gegen Pilzkrankheiten: hochresistent

Blüte: Wiederblüte

Bewertungen von erfahrenen Rosenzüchtern:

Die Rosette ist das Beste für mich. Als ich sie sah, verliebte ich mich auf den ersten Blick in diese wunderschönen Perlen. Ich habe 6 Artemis Büsche. Die Blume hält gut im Regen, sie verblasst nicht in der Sonne, wenn auch nur ein wenig manchmal, wenn es sehr heiß ist. Die Rosette riecht sehr nach Anis, besonders am frühen Morgen von 6:00 bis 8:00 Uhr ein helles Anisaroma. Wenn es heiß ist, ist das Aroma vorhanden, aber eher schwach (Kesova Elena Lazarevna, Essentuki)

Eine bedeutende Ergänzung für die Zone der "riskanten Landwirtschaft": Im Gegensatz zu vielen weißen (und im Allgemeinen leichten) Rosen sind Artemis-Blüten bei kühlem und regnerischem Wetter praktisch nicht mit rosa Sommersprossen bedeckt. Und der Sommer 2019 ist in dieser Hinsicht sehr bezeichnend! Der Regen hält "Hurra" an und blüht praktisch ohne Unterbrechung. (Tyurina Tatiana Eduardovna, Jaroslawl)

Die Blüte ist sehr reichlich, nur ein riesiger Strauß im Blumenbeet, reines dunkles Grün. Ich habe die Zerbrechlichkeit der Blume nicht bemerkt, da es immer eine große Anzahl von ihnen gibt. Blüht in zwei vollen Wellen.
Die Form des Busches hat die Form eines Besens - eine sehr schmale Basis und ein riesiger Hut aus Zweigen und Blumen, dieses Jahr werde ich eine Stütze setzen, wie bei Pfingstrosen, sonst fällt es einfach vom Regen und Wind um, keine Stangen helfen. Harte dicke Zweige, ich habe sie für den Winter geschnitten, ich kann sie nicht setzen (ich habe es in diesem Jahr nicht gewagt zu graben), aber das hat keinen Einfluss auf das Wachstum des Busches und die Blüte, also habe ich beschlossen, weiter unter dem Schutz zu schneiden.
Von den Minuspunkten (für mich) - beige Knospen, vor dem Hintergrund weißer Blumen sehen sie "schmutzig" aus (Borisova Olga Yurievna, Moskau)

Ich mag diese Sorte sehr. Der Busch ist das zweite Jahr nach dem Pflanzen. Sehr reichlich und lang anhaltend blühend, verträgt Regen gut. Den ganzen Tag in der Sonne - Blumen schmelzen nicht und ändern ihre Farbe nicht. Es wirft lange Triebe aus, aber ich kann dies nicht auf Nachteile zurückführen, weil Alle von ihnen sind auch mit Knospen bedeckt. Und wenn der untere Teil des Busches verblasst, blühen hohe Triebe. Der Busch blüht seit mehr als einem Monat, jetzt ruht er sich aus. Das Laub ist dunkelgrün, glänzend. Aststützen sind während der Blüte sehr wichtig - zu schwere Blütenstandkappen können die Triebe brechen. (Semina Elena, Moskau)

Rosenpeeling Artemis

Vorteile des Gartencenters "Medra"

  • Sämlinge können
    Transplantation
    ab dem frühen Frühling
    bis zum Spätherbst
  • Pflanzen
    angepasst
    zum Klima
    Europäischer Teil
    Von Russland
  • Spezielle Bedingungen
    für Designer
    und Landschaft
    Unternehmen
  • Memo auf
    agrotechnisch
    Sorge für alle
    an den Käufer

Wo kann ich kaufen?

Zuvor können Sie uns telefonisch unter +7 (495) 968-32-62 kontaktieren oder folgende Adressen erhalten:

Schöne Wahl! Lebe diese Pflanze ist noch schöner!
Sie können es kaufen, indem Sie zu unseren Kindergärten unter den folgenden Adressen kommen:

Gärtnerei "Semenkovo, 37"
Russland, Region Moskau, Bezirk Odintsovsky, Dorf Semenkovo ​​37

Gärtnerei "Glazynino, 121"
Russland, Region Moskau, Bezirk Odintsovsky, Dorf Glazynino 121

Gärtnerei "On Dmitrovka"
Russland, Moskau, Dmitrovskoe Autobahn 167 с2. (Eingang von der Dolgoprudnaya Alley)

Standard Rose Artemis

Betreuung jedes Kunden!

Schnell, bequem und günstig!

Es ist sehr leicht, sich in einem so großen Sortiment an Waren aller Art zu verlieren, und natürlich wollen Sie so viel! Es kommt jedoch vor, dass es nicht möglich ist, alles auf einmal zu bestellen.

Damit Sie die Produkte, die Sie mögen, nicht verlieren und keine Zeit damit verschwenden, nach ihnen zu suchen, haben wir einen praktischen Bereich für Sie erstellt, in dem Sie die gewünschten Artikel speichern können..

Jetzt können Sie Ihren persönlichen "Familiengarten" erstellen.

Auf der Seite unseres neuen Abschnitts haben Sie die Möglichkeit, für Sie geeignete Listen zu erstellen, in denen Ihre Pläne für zukünftige Pflanzungen gespeichert werden..
Sortieren Sie Produkte nach Preis, Kultur, Abholzeit und jeder für Sie geeigneten Immobilie in Listen.

Hat mir gefallen, möchte es aber später bestellen?
Erstellen Sie eine Liste, speichern Sie die ausgewählten Artikel dort und klicken Sie zu gegebener Zeit auf die Schaltfläche "Alle Artikel im Warenkorb". Der Gesamtbetrag der zukünftigen Bestellung wird in der unteren rechten Ecke angezeigt.

Verwenden Sie zunächst die bereits erstellte Liste "Favoriten" und speichern Sie alle gewünschten Positionen darin. Wenn Sie eine Liste mit Ihrem eigenen Namen erstellen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Neue Liste hinzufügen". Geben Sie einen beliebigen Namen ein, der Ihnen bei der Navigation hilft, z. B. "Seeds for 2016", "My Club", "Summer Flowerbed" usw. Und wenn die Stunde gekommen ist, bestellen Sie mit wenigen Klicks alle Waren, die Sie beispielsweise für Ihren Wintergarten benötigen.

Wenn Sie nun die detaillierte Beschreibung des Produkts durchsehen, können Sie auf die Schaltfläche "Zu meinem Familiengarten hinzufügen" klicken. Das gewünschte Produkt wird in einem Ordner Ihrer Wahl gespeichert.

Einfach, schnell, bequem! Genieße deinen Einkauf!

Um ein Produkt zu My Family Garden hinzuzufügen, müssen Sie zur Produktseite gehen.

Als nächstes müssen Sie dem Link Zu meinem Familiengarten hinzufügen folgen.

In dem zusätzlichen Fenster, das angezeigt wird, müssen Sie die Liste auswählen, zu der Sie das aktuelle Produkt hinzufügen möchten. Sie können Neue Liste auswählen, indem Sie ihr einen Namen geben. Folgen Sie nach Auswahl der Liste dem Link "Ok".

Mein Familiengarten
Auf der Abschnittsseite können Sie alle von Ihnen hinzugefügten Produkte sowie die erstellten Listen anzeigen.

Von hier aus können Sie ein Produkt einzeln in Ihren Warenkorb legen:

Und auch die ganze Liste:

Sie können auch ein Element aus der ausgewählten Liste entfernen:

Oder löschen Sie die gesamte Produktliste:

Verwenden Sie den folgenden Link, um die Liste vollständig zu entfernen:

Erstellen Sie Listen zu verschiedenen Themen. Beispiele für Namen können sehr unterschiedlich sein: "Mein zukünftiges Sommerblumenbeet", "Für eine Sommerresidenz", "Apfelgarten" und viele andere. Wissen Sie genau, was Sie bei Obst- und Beerensämlingen bestellen werden? Nennen Sie die Liste "Delicious" und fügen Sie Ihre Lieblingssorten hinzu. Und wenn die Zeit reif ist, bestellen Sie die gesamte Liste in nur wenigen Schritten.

Wir haben alles getan, um My Family Garden so bequem und intuitiv wie möglich zu gestalten.!

Rose "Artemis" (Rose Artemis)

Rose "Artemis" ist ein reich blühendes Peeling aus der Nostalgie-Gruppe. Echter Reichtum an duftenden nostalgischen Rosen, ausgewählt von Rosen Tantau! Die Blüten sind kugelförmig, haben einen Durchmesser von 5 bis 8 cm, sind cremeweiß mit einem leicht grünlichen Farbton an den äußeren Blütenblättern und sammeln sich in luxuriösen, doldenförmigen Blütenständen von 5 bis 10 Blüten. Das Aroma ist stark, Anis. Wiederholte Blüte. Die Höhe des Busches beträgt 110-120 cm. Gepfropfte Rose, Schaft - R.canina.

Rose Artemis (Rose "Artemis")

Lateinischer Name:

Die Winterhärte der Artemis-Rose ist durchschnittlich. Wählen Sie zum Pflanzen Orte, die die Frühlingsstagnation kalter Luft ausschließen. Für den Winter in Zentralrussland ist ein kompetenter Schutz erforderlich.

Winterhärte:

Um die Artemis-Rose zu pflanzen, muss ein fruchtbarer Boden mit guter Drainage vorbereitet werden. Führen Sie während des Wachstums und der Blüte eine regelmäßige Fütterung durch. Die Blattbeständigkeit gegen Mehltau ist hoch, gegen schwarzen Fleck - mittel. Wiederholte Blüte

Merkmale der Kultivierung und Pflege:

Wenn Sie eine Rose "Artemis" pflanzen, wählen Sie einen Ort mit guter Beleuchtung.

Erleuchtung:

Rose "Artemis" (Rose Artemis) sieht sowohl in Einzelpflanzungen auf Standorten als auch als Teil von Rosengärten und Landschaftskompositionen sehr gut aus. Sehr malerisch in Kombination mit Buchsbaum und Kräutern.

Die Verfügbarkeit und Preise für die Rose "Artemis" können auf unserer Website auf der Seite "Preisliste" eingesehen werden.

Verwenden von:

Die Möglichkeit, diese und andere Pflanzen zu kaufen, finden Sie auf der Website unseres Eco Garden Online-Shops.

Rosen schrumpfen Sorten und Merkmale

Buschrosen sind eine relativ junge Zuchtunterart resistenter Sorten, und der Name selbst ist seit 1965 des letzten Jahrhunderts populär geworden. Diejenigen, die fließend Englisch sprechen, werden sofort verstehen, dass dieses Wort "Busch" bedeutet. Sie können viele interessante und wahre Fakten über die Frostbeständigkeit der Art hören: Zum Beispiel hat die kanadische Peelingrose, die erstmals in den 70er Jahren beschrieben wurde, die Fähigkeit, kalten Temperaturen bis zu minus 40 Grad standzuhalten.

Sie können sie als Einzelpflanzen züchten oder eine Gruppenzusammensetzung auf dem Rasen arrangieren. Die Form kann auch unterschiedlich sein - in Ihren Händen sieht es aus wie eine riesige Kugel oder es entsteht ein Blumenbrunnen. Es sind die Peelings, die eine würdige Dekoration des Geländes, des Parks und des Gartens werden..

Sie können niedrig, hoch sein, klettern und in Form eines Brunnens wachsen, so dass jeder Gärtner die ausgezeichnete Gelegenheit hat, unter ihnen einen Strauch nach seinem Geschmack und seiner Farbe zu wählen..

Merkmale und Arten von Sträuchern

Die Shraba-Sorte hat mehrere Eigenschaften. Dies ist eine der wenigen Arten, die nicht für das attraktive Aussehen einer einzelnen Blume, sondern für die lange Blüte einer großen Anzahl von Blumen geschätzt wird. Merkmale der Rose. Shrabs:

  • Abwechslungsreiche Farbe der Knospen. In der Tat können Sie helle scharlachrote, braune und sogar lila Farbtöne sehen. Aber es gibt immer noch gestreifte, bunte Blütenblätter.
  • Ungewöhnliche Form und Größe. Hier finden Sie halbgefüllte, kleinblumige Frotteesorten. Und das ist nicht die Grenze!
  • Die Schattierungen der Blätter sind nicht weniger interessant - es gibt sogar burgunderfarbene Blätter. Die Früchte sind dekorativ, sogar die Dornen sehen sehr malerisch aus.
  • Die Blüte ist reichlich und intensiv. Die ersten Blüten erscheinen Ende Mai, die Blütenblätter fallen erst im September.
  • Einfach fantastisches Aroma der meisten Sorten.
  • Alle Sorten wachsen ausnahmslos schnell genug - in einer Vegetationsperiode können sie 150 cm erreichen. Die Büsche sind sehr anmutig und haben flexible Zweige.
  • Winterhärte. Darüber hinaus ist das Pflanzen und Verlassen von Peelings nicht besonders schwierig. Für den Winter können Sie sie einfach für den Winter abdecken, und einige englische und kanadische Rosen halten Frost von -30 Grad problemlos stand. Das einzige Merkmal, das Anfängern Schwierigkeiten bereiten kann.

Die Klassifizierung ist informell und wird nur zur Strukturierung von Daten bei der Beschreibung von Sorten verwendet..

  • Englische Strauchrosen, die Ende des letzten Jahrhunderts vom berühmten britischen Züchter David Austin gezüchtet wurden. Ihre Besonderheit ist die ungewöhnliche "englische" Form der Blume, für die die Pflanzen den inoffiziellen Namen "nostalgische Rosen" erhielten. Individuen von Bourbon-, Damaskus- und französischen Rosen sowie Exemplare moderner Sorten von Hybrid-Teerose und Floribunda wurden als Elternpaare genommen. Englische Strauchrosen zeichnen sich durch ein unübertroffenes Aroma, lange Blütezeiten und kräftige Knospen aus. Die Gruppe umfasst eine große Anzahl von Hybriden mit unterschiedlichen Wachstumsraten und Triebhöhen.
  • Strauchrosen vom Typ Bodendecker, deren Höhe zwischen 20 cm und 2 m variieren kann. Sträucher, die zu dieser Gruppe gehören, können kriechen oder hängen. Sie zeichnen sich durch hohe dekorative Eigenschaften und Unprätentiösität aus. Während der Blüte bedeckt die Pflanze den Boden mit einem üppigen Teppich und verleiht dem Garten ein elegantes Aussehen
  • Rosenkrabben kanadischer Selektion, die Temperaturen von bis zu -40 Grad standhalten. Diese Kategorie ist die frostbeständigste und am häufigsten in Gebieten mit gemäßigtem und stark kontinentalem Klima..

Straba Rosensorten

Bonanza Rosensorte

Es ist ein langblühender Strauch, dessen Blütenblätter unterschiedliche Schattierungen haben: Im inneren Teil hat die Knospe einen leuchtend orangefarbenen Farbton und im äußeren Teil ist sie rosa. Wenn die Knospe vollständig geöffnet ist, sind in ihrem Kern goldfarbene Staubblätter zu sehen. Eine Besonderheit von "Bonanza" ist die Selbstreinigung, die sich in der Tatsache äußert, dass die Pflanze die Anzahl der Knospen und der Blattbedeckung unabhängig kontrolliert, was das Beschneiden unnötig macht.

Rosensorte Belvedere

Es hat große Blüten von zarter Pfirsichfarbe. Diese Sorte sieht in einer Zusammensetzung mit mehreren Rosenbüschen, d.h. in einer Gruppenlandung. Die Pflanze strahlt ein leicht säuerliches Aroma aus, das während der gesamten Blütezeit bestehen bleiben kann. Wenn die notwendigen günstigen Bedingungen für den Strauch geschaffen sind, kann die Pflanze bis zu 1,2 m hoch werden. Die Rose zeichnet sich durch kontinuierliche Blüte aus, jedoch fällt die größte Menge an Bildung und Blüte der Knospen auf die erste Welle, gefolgt von einer Reihe schwächerer Zyklen. Als Nachteil der Sorte kann man ihre starke Anfälligkeit für verschiedene Krankheiten wie Mehltau herausstellen..

Rosensorte Annie Duprey

Dieser einen Meter hohe Strauch hat leuchtende Zitronenblüten, die ein leichtes Zitrusaroma ausstrahlen. Es hat die Fähigkeit, starken Frösten (Temperaturen bis zu -23 Grad) sowie Resistenz gegen einige Krankheiten (schwarzer Fleck und Mehltau) zu widerstehen. Zu den Nachteilen dieser Sorte gehört eine schlechte Regenbeständigkeit, bei der sich die Knospen nicht vollständig oder gar nicht öffnen können.

Rosensorte Schneevitchen

Es ist eine der frühesten gezüchteten Peelingsorten (erhalten 1985). Der Busch kann bis zu anderthalb Meter hoch werden und ist gut verzweigt. Die Pflanze hat kleine, hellgrüne Knospen, die sich in weiße, halbgefüllte Blüten mit einem Durchmesser von 6 bis 7 cm verwandeln. Die Blüte ist reichlich und wird während der gesamten Vegetationsperiode kontinuierlich durchgeführt. Ein charakteristisches Merkmal der Sorte ist ihre ziemlich starke Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten - dies macht die Pflanze bei Anfängern im Garten- und Blumenbau noch beliebter..

Rosensorte Abraham Derby

Dies ist ein kräftiger Strauch mit einer abgerundeten Form, der eine Höhe von anderthalb Metern erreicht. Die Knospen der Pflanze, die eine klassische Form haben, verwandeln sich in dichte gefüllte Blüten in einem blassrosa oder Aprikosenton. Die Blume hat glatte, glänzende Blätter. Die Rose blüht früh genug und kann bis zum kalten Wetter ununterbrochen weiter blühen. Unterschiedliche Resistenz gegen Krankheiten und unprätentiöse Pflege. Der einzige Nachteil ist das Herabhängen der Blüten aufgrund ihrer Größe (Durchmesser ca. 14 cm) und ihres hohen Gewichts. Die Sorte hält frostigen Temperaturen bis zu -29 Grad stand, ist jedoch schlecht resistent gegen starke Regenfälle, bei denen sich die Knospen nicht öffnen.

Rosensorte Gräfin Diana

Die Rose trägt ihren Namen zu Ehren der Gräfin Diana Bernadotte, der berühmten Modistin und Trendsetterin moderner Hüte. Die Blüten dieser Sorte duften mit einer Mischung aus blumigen und fruchtigen Aromen mit einem Hauch von Zitrusduft. Die Blüten sind dicht gepackt, haben eine violett-violette Farbe, die Knospen sind groß - etwa 10 cm im Durchmesser. Unterscheidet sich in langen und reichlichen Blüten. Die Höhe von Dianas Rose erreicht einen Meter. Gekennzeichnet durch hohe Frost- und Krankheitsresistenz.

Rokoko-Rosensorte

Es ist ein Strauch, der bis zu 1,5 Meter lang werden kann. Es ist mit großen Blüten (ca. 10 cm Durchmesser) in Aprikosentönen dekoriert. Die Blüten sind in kleinen Büscheln gesammelt, haben ungewöhnliche doppelt gewellte Blütenblätter und halten den Auswirkungen von starkem Wind oder Regen stand. Während der gesamten Blütezeit verblassen die Knospen und nehmen daher im Endstadium der Blüte einen perlcremefarbenen Farbton an. Rose hat eine ziemlich hohe Resistenz gegen Krankheiten wie schwarzen Fleck und Mehltau.

Rosensorte Artemis

Diese Rosensorte hält Frost bis zu -23 Grad stand und zeichnet sich durch einen ausreichenden Pflegebedarf aus. Die Blütenstände sehen aus wie Regenschirme, bestehen aus 5-10 cremeweißen Blüten, 5-8 cm groß. Sie unterscheiden sich in fast kontinuierlicher Blüte und einem reichen Anisaroma. Der Strauch braucht eine gute Beleuchtung, regelmäßige Fütterung und ein Entwässerungssystem. Die Sorte sieht sowohl mit einer einzigen Pflanzung als auch in einer Komposition mit anderen Blumen großartig aus.

Rosensorte Saphir

Diese Sorte erreicht eine Höhe von 100-130 cm. Die Blüten der Saphirrose sind doppelt, haben einen Durchmesser von 6-8 cm und eine hell lila-blaue Farbe. Die Blütenblätter sind leicht transparent. Die Knospen strahlen ein angenehmes, weiches Aroma aus. Wiederholte Blüte. Die Pflanze kann anfällig für Krankheiten wie Mehltau sein, aber bei längerer Dürre.

Rosensorte Manstead Wood

Es handelt sich um eine von D. Austin gezüchtete Sorte, die bis zu 100 cm hoch ist. Dunkelrote Samtblüten haben bis zu 75 Blütenblätter und zeichnen sich durch ein Brombeeraroma mit subtilen Heidelbeer- und Pflaumennoten aus. Die Frostbeständigkeit der Sorte beträgt -23 Grad, es besteht keine besondere Veranlagung für Krankheiten.

Rosensorte Blanc Meyandecor

Es gehört zur Bodendeckergruppe und ist zu klein. Seine Höhe variiert zwischen 30 und 50 cm, aber der Blütendurchmesser erreicht 10 bis 15 cm. Die Knospen haben 70 bis 80 reinweiße Blütenblätter und die Blüte dauert von Anfang Juni bis Ende Oktober. Der Unterschied zwischen "Blanc Meyandecor" und anderen Sorten besteht in der Fähigkeit, Temperaturen unter -40 Grad standzuhalten, sowie in der hohen Resistenz gegen Pilzkrankheiten

Rosenblitze pflanzen

Die beste Zeit ist, im Frühjahr Rosen zu pflanzen, obwohl auch die Herbstperiode erlaubt ist. Für Gartenanfänger ist es besser, die ersten Büsche im Frühjahr zu pflanzen, um ihr intensives Wachstum weiter zu beobachten und Schritt für Schritt zu lernen, sie zu pflegen.

Anfänger sollten keine Angst haben, dass das Pflanzen und Züchten von Garnelen eine schwierige und überwältigende Aufgabe ist. Es ist notwendig, bestimmte Regeln zu befolgen, Ihren Strauch zu lieben, und dann wird der Prozess der Pflege zu einer Freude und dient als angenehmer und lohnender Zeitvertreib.

Die beste Zeit ist, im Frühjahr Rosen zu pflanzen, obwohl auch die Herbstperiode erlaubt ist. Für Gartenanfänger ist es besser, die ersten Büsche im Frühjahr zu pflanzen, um ihr intensives Wachstum weiter zu beobachten und Schritt für Schritt zu lernen, sie zu pflegen.

Sämlinge können in der Mitte des Blumenbeets platziert oder mit einem schönen Rasen auf dem Gelände ausgestattet werden. Wenn die Fläche klein ist, wählen Sie einen gut belüfteten, trockenen und ausreichend beleuchteten Ort. Wenn Sie mehrere Büsche gleichzeitig pflanzen möchten, sollten Sie einen gewissen Abstand zwischen ihnen einhalten. Sie sollte anderthalb bis zwei Meter betragen, um dem weiteren Wachstum der Kultur Rechnung zu tragen.

Sträucher, die im Laufe einer Saison wiederholt und kontinuierlich blühen, lassen sich am besten in Gruppen anordnen - zum Beispiel fünf oder sieben Sämlinge. Die beste Option wäre eine Kaskade von Peelings - "Brunnen", die in Zukunft sehr schön aussehen. Beim getrennten Pflanzen sollte das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Gerüchen berücksichtigt werden, und große Blütenexemplare werden immer von kleineren umrahmt - mit Schwerpunkt auf dem ersten.

Der Sämling muss so in eine Wasservase gestellt werden, dass das Stamm- und Wurzelsystem 5 cm Wasser enthält. Sie müssen ungefähr einen Tag warten. Ein Grundstück wird im Voraus gedüngt, danach werden 60 Zentimeter tiefe Löcher gegraben..

Die Erde wird in Form eines Hügels in das Loch gegossen. Es wird warmes Wasser mit Raumtemperatur und eine feuchte Lösung hineingegossen. Wir platzieren die Pflanze vorsichtig und richten ihre Wurzeln gerade. Wir füllen unseren Sämling mit Erde, schütteln regelmäßig den Busch und stopfen den Boden. Der Ort, an dem die Impfung durchgeführt wurde, ist 5 Zentimeter in den Boden eingetaucht. Jeder Busch ist von Fichtenzweigen zusammengedrängt und verdunkelt.

Pflege für Rosenkrabben

Diese Rosengruppe wächst am liebsten in feuchten Böden, verträgt aber kein stehendes Wasser. Die Bewässerung sollte alle 7 Tage erfolgen. Es ist wichtig, dass keine Feuchtigkeit auf das Laub gelangt, da es sonst durch Pilzkrankheiten beeinträchtigt werden kann. Bei unsachgemäßer Bewässerung sind die Rosensprossen niedrig und es gibt eine kleine Menge Blumen. Nach Beendigung der Bewässerung muss der Boden gelockert und die Büsche gespudt werden.

Um eine übermäßige Verdunstung der Feuchtigkeit zu verhindern, kann der Boden mit Kompost oder Torf bedeckt werden. Im Frühjahr, wenn die ersten Triebe erscheinen, wird Stickstoff eingeführt. Im Sommer werden Kalium und Phosphor für eine aktive Blüte und Wachstum hinzugefügt..

Im Frühjahr ist ein Schnitt erforderlich: Es lohnt sich, trockene Zweige sowie einige der Triebe abzuschneiden, um ein intensiveres Wachstum zu erzielen. Die Stiele müssen mit einer Gartenschere in einem Winkel von 45 Grad geschnitten werden. Wenn ein kranker Spross gefunden wird, sollte er zum gesunden Teil entfernt werden. Im Sommer müssen Sie verblasste Knospen oder Teile davon entfernen. Dies geschieht so, dass die nächsten Blüten größer sind..

Trotz der hohen Frostbeständigkeit vieler Sorten brauchen Strauchrosen Schutz. Im Süden reicht es dafür aus, die Wurzelzone mit einer Erdschicht zu isolieren und näher am Winter zusätzlich mit Sägemehl zu bedecken. In kälteren Regionen sind lange Stängel und kriechende Zweige zu Boden gebogen und mit Fichtenzweigen oder trockenen Blättern bedeckt.

In Gebieten mit stark kontinentalem Klima sowie bei schneefreien Wintern wird Vlies zusätzlich auf Blätter und Fichtenzweige gelegt. Die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, den Stoff rechtzeitig zu entfernen, wenn die Feder auftaut. Andernfalls beginnen die Büsche zu mahlen und werden anfällig für Pilzkrankheiten..

Rosensträucher im Landschaftsdesign

Strauchrosen sehen in der Landschaft von Garten- und Parkflächen sehr harmonisch aus und werden von Designern hoch geschätzt. Pflanzen werden oft verwendet, um blühende Hecken zu bilden, die entlang des Umfangs des Geländes oder an einer seiner Seiten gepflanzt werden. Wenn Sie große Sorten pflanzen, müssen Sie auf die Stützen achten, die am besten hinter einem niedrig wachsenden Strauch versteckt sind, der entlang der Frontlinie gepflanzt wird. Eine solche Schichtung sieht sehr beeindruckend aus, insbesondere bei der richtigen Auswahl der Farben..

Niedrig wachsende Sorten passen hervorragend zu immergrünen Bäumen und betonen die harmonische Kombination von Blumen und Nadeln. Auf dem Boden kriechende Bodendeckersorten werden zum Dekorieren von Hängen und Bordsteinen verwendet, und zu lange Stängel werden vom Boden abgehoben und an gewölbten Strukturen befestigt. Einzelne Büsche, die auf einem Rasen oder Blumenbeet gepflanzt sind, sehen ebenfalls wunderschön aus. Bei richtig ausgewählten Nachbarpflanzen sieht der Busch wie ein eigenständiges Element der Landschaftsgestaltung aus. Die Hauptsache in diesem Fall ist, das Blumenbeet nicht mit hellen und großen Blumen zu überladen, da sonst die Rose vor ihrem Hintergrund verloren gehen kann..

Es wäre angebracht, grüne, nicht blühende Pflanzen mit großen Blättern und Rasengras zu pflanzen und das Blumenbeet mit einer Installation aus Naturstein zu dekorieren. In diesem Fall betonen helle Blüten des Shtrab perfekt das saftige Grün des Blumenbeets und die Eleganz des Steinensembles. Strauchrosen passen auch gut zu Pflanzen wie Thuja, Wacholder und Fichte..

Strauchrosen: Was sind sie und wie werden sie angebaut??

Strauchrosen erschienen vor über 50 Jahren. Sie wurden sofort bei Gärtnern immer beliebter. Pflanzen waren eine hervorragende Alternative zu skurrilen und thermophilen Sorten, dank derer sie zu einer der am meisten kultivierten Arten in unserem Land wurden..

Was ist das?

Rosenstrauch (vom englischen Strauch) ist ein blühender Strauch, der kalte Winter leicht aushält. Gleichzeitig halten einige Sorten, zum Beispiel die kanadische Peelingrose, 40-Grad-Frösten problemlos stand. Pflanzen dieser Art gehören zur Kategorie der Parks und werden häufig von Landschaftsgestaltern und Gärtnern verwendet. Heute gibt es mehrere Dutzend Sorten von Rosenpeelings. Experten unterteilen sie bedingt in drei Kategorien, von denen jede Pflanzen mit ähnlichen morphologischen Eigenschaften enthält. Die Klassifizierung ist informell und wird nur zur Strukturierung von Daten bei der Beschreibung von Sorten verwendet..

  • Die erste Gruppe umfasst englische Strauchrosen, die Ende des letzten Jahrhunderts vom berühmten britischen Züchter David Austin gezüchtet wurden. Ihre Besonderheit ist die ungewöhnliche "englische" Form der Blume, für die die Pflanzen den inoffiziellen Namen "nostalgische Rosen" erhielten. Individuen von Bourbon-, Damaskus- und französischen Rosen sowie Exemplare moderner Sorten von Hybrid-Teerose und Floribunda wurden als Elternpaare genommen. Englische Strauchrosen zeichnen sich durch ein unübertroffenes Aroma, lange Blütezeiten und kräftige Knospen aus. Die Gruppe umfasst eine große Anzahl von Hybriden mit unterschiedlichen Wachstumsraten und Triebhöhen.
  • Die zweite Gruppe umfasst Bodendeckerrosen, deren Höhe zwischen 20 cm und 2 m variieren kann. Sträucher, die zu dieser Gruppe gehören, können kriechen oder hängen. Sie zeichnen sich durch hohe dekorative Eigenschaften und Unprätentiösität aus. Während der Blüte bedeckt die Pflanze den Boden mit einem üppigen Teppich und verleiht dem Garten ein elegantes Aussehen.
  • Die dritte Gruppe von Rosenpeelings sind kanadische Pflanzen, die Temperaturen bis zu -40 Grad vertragen. Diese Kategorie ist die frostbeständigste und am häufigsten in Gebieten mit gemäßigtem und stark kontinentalem Klima..

Neben den offensichtlichen Unterschieden gibt es auch eine Reihe von Merkmalen, die für alle Pflanzen dieser Art charakteristisch sind..

  • Strauchrosen zeichnen sich durch eine kontinuierliche Blüte aus, die Anfang Juni beginnt und mit dem Einsetzen des ersten Frosts endet. Blumen ersetzen sich während der gesamten Vegetationsperiode und erhöhen so die dekorativen Eigenschaften des Strauchs. Die einzige Ausnahme bildet die Sorte "Fritz Nobis" (lat. Fritz Nobis), bei der es sich um eine einzelne Blütenpflanze handelt.
  • Die Art zeichnet sich durch eine Vielzahl von Blütenständen aus, darunter klassische Formen und Texturen sowie Knospen, die in Farbe und Struktur völlig ungewöhnlich sind.
  • Fast alle Sorten von Rosenpeelings haben ein helles und reiches Aroma, wodurch der Strauch während der gesamten Blütezeit buchstäblich duftend riecht.
  • Frostbeständigkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines Strauchs, die ihn vor dem Hintergrund anderer Arten von Garten- und Parkpflanzen positiv unterscheidet..
  • Peeling-Rosen sind immun gegen die meisten Krankheiten, die für andere Rosentypen typisch sind, was sie in Kombination mit absoluter Unprätentiösität zur besten Option für unerfahrene Gärtner macht..
  • Büsche fast aller Sorten zeichnen sich durch Dichte, Kraft und Volumen aus. Einige Exemplare erreichen eine Höhe von 2 Metern und dienen häufig als Hauptdekoration des Gartens.
  • Strauchrosen passen gut zu allen anderen Rosentypen, sie können ohne Angst in der Nachbarschaft gezüchtet werden.

Trotz der Tatsache, dass Strauchrosen viele Vorteile gegenüber anderen dekorativen Arten haben, hat der Strauch immer noch Nachteile. Dazu gehören die Notwendigkeit, Pflanzen für den Winter zu schützen und regelmäßig zu beschneiden..

Sorten

Aufgrund der absoluten Unprätentiösität der Pflege und der Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten sind Strauchrosen Gegenstand der Aufmerksamkeit der Züchter, die immer mehr Hybriden züchten. In dieser Hinsicht ist es richtiger, eine Überprüfung der beliebten Sorten mit neuen Arten zu beginnen, die vom berühmten Züchter David Austin erhalten wurden. Alle von ihm gezüchteten Pflanzen sind Vertreter der sogenannten englischen Gruppe, unterscheiden sich in der Helligkeit der Farben und der Einzigartigkeit des Aromas der Blumen.

  • Die Sorte Desdemona zeichnet sich durch helle, pfirsichfarbene Eierstöcke aus, die beim Öffnen der Knospe eine weiße Farbe mit einem leichten rosa Schimmer annehmen. Die Blüten verströmen den Duft von Myrrhe und behalten nach starkem Wind und starkem Regen perfekt ihre Form.
  • Das Ansent Mariner Rosenpeeling zeichnet sich durch seine großen, leuchtend rosa gefüllten Blüten aus, die den gesamten Busch gleichmäßig bedecken. Ein charakteristisches Merkmal der Sorte sind die goldfarbenen Staubblätter und die Fähigkeit der Pflanze, bis zum Einsetzen des kalten Wetters kontinuierlich zu blühen..
  • Die Sorte Poets Wife zeichnet sich durch einen niedrigen kugelförmigen Busch und leuchtend zitronenfarbene Blüten aus, die nicht zum Verblassen neigen. In der Anfangsphase der Blüte verströmt die Knospe einen anhaltenden Zitronenduft und in der letzten Phase erhält sie süßliche Noten..
  • Das Tranquility-Rosenpeeling ist ein runder Busch mit schneeweißen Blüten und Apfelduft. Aufgrund seiner hohen dekorativen Eigenschaften wird die Sorte häufig für die Landschaftsgestaltung von Parks und Plätzen verwendet..

Frühere Sorten sind ebenfalls beliebt. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Pflanzen, deren Erwähnung besonders häufig ist..

  • Die Sorte Bonanza ist ein langblühender Strauch mit Blütenblättern in verschiedenen Farben: Der innere Teil der Knospe hat eine sonnige Orangetönung und der äußere Teil ist rosa. Wenn die Knospe vollständig geöffnet ist, können Sie die goldenen Staubblätter im Inneren sehen. Ein charakteristisches Merkmal der Sorte ist ihre Fähigkeit zur Selbstreinigung, weshalb die Pflanze nicht beschnitten werden muss und ihre Blattbedeckung und die Anzahl der Knospen unabhängig reguliert.
  • Die Peelingrose "Belvedere" hat große pfirsichfarbene Blüten und eignet sich hervorragend für Gruppenpflanzungen. Die Pflanze hat ein leicht säuerliches Aroma, das während der gesamten Blütezeit anhält. Wenn die günstigsten Bedingungen geschaffen werden, wachsen einige Büsche bis zu 1,2 m hoch. Die Blüte erfolgt kontinuierlich, die intensivste Blütenbildung tritt jedoch in der ersten Welle auf, gefolgt von mehreren schwächeren Zyklen. Der Nachteil der Sorte ist ihre im Vergleich zu anderen Arten erhöhte Anfälligkeit für verschiedene Krankheiten, beispielsweise Mehltau.
  • Scrub Rose "Annie Duperey" (lat. Anny Duperey) ist ein bis zu 100 cm hoher Strauch mit leuchtend zitronengelben Blüten mit leichtem Zitrusduft. Die Pflanze hält Frösten bis zu -23 Grad stand und ist sehr resistent gegen Krankheiten wie Mehltau und schwarzen Fleck. Der Nachteil der Sorte ist ihre schwache Regenbeständigkeit, bei der sich die Knospen nicht öffnen.
  • Die Sorte "Schneewitchen" (lat. Schneewitchen) wurde 1958 gezüchtet und ist eine der frühesten. Der Busch wächst bis zu 150 cm, er zeichnet sich durch kräftige Verzweigung aus. Die Pflanze hat kleine, hellgrüne Knospen, die sich in halbgefüllte weiße Blüten von 6-7 cm Größe verwandeln. Die Blüte ist während der gesamten Vegetationsperiode reichlich und kontinuierlich. Es gibt auch eine hohe Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge, was die Sorte bei Anfängern und Gärtnern sehr beliebt macht..
  • Rosenstrauch "Abraham Derby" (lat. Abraham Darby) ist ein starker runder Strauch mit einer Höhe von bis zu anderthalb Metern. Die Pflanze zeichnet sich durch klassisch geformte Knospen aus, die sich in dicht verdoppelte blassrosa oder Aprikosenblüten verwandeln. Die Sorte blüht früh und blüht kontinuierlich bis zur Kälte. Die Pflanze hat glänzende Blätter, krankheitsresistent und unprätentiöse Pflege. Der einzige Nachteil ist die Neigung der Blüten zum Welken, was auf ihre Größe (bis zu 14 cm) und ihr hohes Gewicht zurückzuführen ist. Die Rose hält Temperaturen von bis zu - 29 Grad stand, hat aber eine schwache Regenbeständigkeit, bei der sich die Blüten nicht öffnen.
  • Die Sorte "Rococo" wird durch einen bis zu 150 cm hohen Strauch dargestellt, der mit großen (bis zu 10 cm) Aprikosenblüten bedeckt ist. Die Blüten sind in Pinseln angeordnet, haben ungewöhnlich gewellte Doppelblätter, halten den Auswirkungen von Regen und starkem Seitenwind perfekt stand. Während der Blüte verblassen die Blütenblätter ein wenig und im Endstadium werden sie zu Perlcreme. Die Pflanze ist sehr resistent gegen Mehltau und schwarze Flecken.
  • Rose Munstead Wood ist eine von D. Austin gezüchtete Sorte, die bis zu 100 cm hoch ist. Die dunkelroten Samtblüten haben bis zu 75 Blütenblätter und zeichnen sich durch ein Brombeeraroma mit subtilen Heidelbeer- und Pflaumennoten aus. Die Frostbeständigkeit der Sorte beträgt -23 Grad, es besteht keine besondere Veranlagung für Krankheiten.
  • Die Sorte "Blanc Meyandecor" gehört zur Bodendeckergruppe und ist zu klein. Seine Höhe variiert zwischen 30 und 50 cm, aber der Blütendurchmesser erreicht 10 bis 15 cm. Die Knospen haben 70 bis 80 reinweiße Blütenblätter und die Blüte dauert von Anfang Juni bis Ende Oktober. Der Unterschied zwischen "Blanc Meyandecor" und anderen Sorten besteht in der Fähigkeit, Temperaturen unter -40 Grad standzuhalten, sowie in der hohen Resistenz gegen Pilzkrankheiten.
  • Das Rosenpeeling "Artemis" (lat. Artemis) hält Frösten bis zu -23 Grad stand und ist eine ziemlich anspruchsvolle Pflanze. Die Sorte benötigt ein Entwässerungssystem, regelmäßige Fütterung und gute Beleuchtung. Der Busch sieht sowohl vor dem Hintergrund von Landschaftskompositionen als auch mit einer einzigen Bepflanzung gut aus.
  • Die Sorte "Kosmos" ist sehr resistent gegen schwarze Flecken. Sie zeichnet sich durch becherförmige, dicht gefüllte Blüten in einem cremeweißen Farbton mit leichtem Aroma aus.

Landung

Der Schlüssel zu einer guten Pflanzengesundheit ist die richtige Auswahl der Sämlinge und die richtige Pflanzung. Die beste Option sind einjährige Rosen, sorgfältig ausgegraben und gut erhalten. Wenn Sie sie kaufen, müssen Sie zunächst die Rinde sorgfältig untersuchen, die alle Anzeichen von Verholzung aufweisen sollte, aber nicht geschrumpft und zu trocken sein sollte. Sie sollten auch auf die Wurzeln achten. Leichte Trockenheit ist kein schwerwiegender Nachteil und kann leicht korrigiert werden, indem man sie einen Tag lang in kaltes Wasser legt. Der nächste Schritt wird die Auswahl und Vorbereitung eines Pflanzplatzes sein, der vollständig von der Rosensorte abhängt. Pflanzen mit starken Büschen und Blüten, die nicht in der Sonne verblassen, können an einem gut beleuchteten Ort platziert werden, während Sorten, die zu Farbverlust der Knospen neigen, am besten an einem leicht schattierten Ort platziert werden..

Die Größe, bis zu der die erwachsene Pflanze wächst, sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Wenn Sie einen voluminösen und hohen Strauch pflanzen, müssen Sie einen Standort auswählen, an dem benachbarte Büsche in einem Abstand von anderthalb bis zwei Metern voneinander platziert werden können. Beim Pflanzen großer Sorten sollte jedoch beachtet werden, dass ihre Stämme im Laufe der Zeit zu Holz werden und keine Blattdecke haben. Daher werden vor hohen Pflanzen normalerweise untergroße Sorten gepflanzt, die anschließend die bloßen Stämme schließen können. Kleinere Rosen können im Abstand von 50 cm gepflanzt werden. Das Landemuster ist wie folgt:

  • Einige Wochen vor dem Ereignis wird Torf oder Kompost in den Boden eingebracht und gut gegraben.
  • Die Löcher sind normalerweise quadratisch mit einer Größe von 0,5 x 0,5 m und einer Tiefe von 50 bis 60 cm.
  • Das vorbereitete Loch wird zu 1/3 mit Erde gefüllt und reichlich mit einer Düngerlösung bewässert.
  • Der Sämling wird in die Mitte des Lochs gelegt, die Wurzeln werden begradigt, sanft mit Erde bestreut und leicht gestampft.
  • Der Boden um den Stiel wird mit Sägemehl gemulcht und mit sauberem Wasser bewässert.

Die beste Zeit für das Pflanzen von Rosenpeeling ist die zweite Frühlingshälfte, wenn sich der Boden über 10 Grad erwärmt, sowie der Frühherbst.

Der Anbau von Rosenstrauch ist auch für Anfänger nicht schwierig. Pflanzen erfordern keine besonderen Bedingungen, und die Pflege besteht aus regelmäßigem Gießen, Beschneiden und Vorbereiten für die Überwinterung.

Bewässerung

Strauchrosen benötigen selten reichlich Wasser und saisonale Düngung, bestehend aus Zubereitungen auf der Basis von Kalium, Kalzium und Phosphor. Es wird nicht empfohlen, die Pflanzen häufig und nach und nach zu gießen, da dies zu einem allmählichen Welken führen kann. Wenn Büsche in einem trockenen und heißen Klima wachsen, sollten Rosen einmal pro Woche und in Regionen mit mäßig feuchtem und feuchtem Klima einmal alle 10 Tage gewässert werden. Bewässerung wird früh morgens oder spät abends nach Sonnenuntergang empfohlen.

Beschneidung

Fast alle Sorten von Rosenpeelings müssen regelmäßig beschnitten werden, um die Büsche zu verjüngen. Der Herbstschnitt wird als der bedeutendste angesehen, der bei der Vorbereitung der Pflanzen auf den Winter empfohlen wird. Zu diesem Zeitpunkt werden junge und unreife Zweige entfernt, was auf ihre Fähigkeit zurückzuführen ist, eine große Menge Feuchtigkeit anzusammeln, die sich im Winter in Eis verwandeln wird. Neben dem jungen Wachstum müssen die verbleibenden Blätter und Knospen sowie erkrankte und verdächtige Zweige entfernt werden. Wenn sie nicht entfernt werden, beginnt die verbleibende organische Substanz zu faulen und das Auftreten von Pilzinfektionen hervorzurufen..

Der nächste Schnitt erfolgt im Frühjahr, kurz nachdem sich die Pflanzen geöffnet haben. In diesem Stadium werden gefrorene und tote Zweige abgeschnitten, wobei nur die stärksten mit einer großen Anzahl von Knospen übrig bleiben. Die Hauptstiele sind um ca. 1/4 zu kürzen und die Seitentriebe um 1/3. Nur die Oberseite des Kopfes wird von den bogenförmigen Zweigen abgeschnitten, und der untergroße aufrechte Busch wird in zwei Hälften geschnitten. Beim Beschneiden ist darauf zu achten, dass auf jedem abgeschnittenen Trieb mindestens 8 Knospen verbleiben. Alle drei Jahre werden Triebe herausgeschnitten, wodurch der Busch verjüngt wird..

Schutz für den Winter

Trotz der hohen Frostbeständigkeit vieler Sorten brauchen Strauchrosen Schutz. Im Süden reicht es dafür aus, die Wurzelzone mit einer Erdschicht zu isolieren und näher am Winter zusätzlich mit Sägemehl zu bedecken. In kälteren Regionen sind lange Stängel und kriechende Zweige zu Boden gebogen und mit Fichtenzweigen oder trockenen Blättern bedeckt. In Gebieten mit stark kontinentalem Klima sowie bei schneefreien Wintern wird Vlies zusätzlich auf Blätter und Fichtenzweige gelegt. Die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, den Stoff rechtzeitig zu entfernen, wenn die Feder auftaut. Andernfalls beginnen die Büsche zu mahlen und werden anfällig für Pilzkrankheiten..

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Strauchrosen sehen in der Landschaft von Garten- und Parkflächen sehr harmonisch aus und werden von Designern hoch geschätzt. Pflanzen werden oft verwendet, um blühende Hecken zu bilden, die entlang des Umfangs des Geländes oder an einer seiner Seiten gepflanzt werden. Wenn Sie große Sorten pflanzen, müssen Sie auf die Stützen achten, die am besten hinter einem niedrig wachsenden Strauch versteckt sind, der entlang der Frontlinie gepflanzt wird. Eine solche Schichtung sieht sehr beeindruckend aus, insbesondere bei der richtigen Auswahl der Farben..

Darüber hinaus sehen untergroße Sorten mit immergrünen Bäumen gut aus und betonen die harmonische Kombination von Blumen und Nadeln. Auf dem Boden kriechende Bodendeckersorten werden zum Dekorieren von Hängen und Bordsteinen verwendet, und zu lange Stängel werden vom Boden abgehoben und an gewölbten Strukturen befestigt. Einzelne Büsche, die auf einem Rasen oder Blumenbeet gepflanzt sind, sehen ebenfalls wunderschön aus. Bei richtig ausgewählten Nachbarpflanzen sieht der Busch wie ein eigenständiges Element der Landschaftsgestaltung aus. Die Hauptsache in diesem Fall ist, das Blumenbeet nicht mit hellen und großen Blumen zu überladen, da sonst die Rose vor ihrem Hintergrund verloren gehen kann..

Es wäre angebracht, grüne, nicht blühende Pflanzen mit großen Blättern und Rasengras zu pflanzen und das Blumenbeet mit einer Installation aus Naturstein zu dekorieren. In diesem Fall betonen helle Blüten des Shtrab perfekt das saftige Grün des Blumenbeets und die Eleganz des Steinensembles. Strauchrosen passen auch gut zu Pflanzen wie Thuja, Wacholder, Fichte und Ackerland. Hier sind einige schöne Beispiele für die Dekoration des Territoriums mit solchen Blumen.

  • Bodendecker Strauchrosen in Einzelpflanzungen sehen sehr harmonisch aus.
  • Strauchrosen werden erfolgreich mit großen Blättern nicht blühender Pflanzen kombiniert.
  • Ein einzelner hoher Busch am Ufer eines künstlichen Teiches sieht sehr elegant aus.
  • Eine Hecke aus Rosenpeelings kann den Standort wiederbeleben und den Zaun gekonnt verkleiden.
  • Ein mit kriechenden Peelings verzierter Gartenbogen ist ein Paradebeispiel für vertikale Landschaftsgestaltung.
  • Zarte Rosen und kalter Stein - Harmonie der Natur.
  • Das Pflanzen in Gruppen von 3-5 Stücken und die korrekte Bildung von Kronen tragen dazu bei, die Wirkung einer blühenden Kugel zu erzielen.

Artemis

Tantau Deutschland, 2009.

Höhe: 1,00-1,20 m. Breite: 0,80 m. Blütengröße: 5-8 cm. Anzahl der Blüten an einem Stiel: 5-10 Farbe: creme

Eine kräftige und reichlich blühende Sorte aus der Gruppe der nostalgischen Rosen. Die Blüten sind mittelgroß, erscheinen in großen Gruppen von 5-10 Stück, duftend. Sie sind kugelförmig, cremeweiß mit einem grünen Farbton an den äußeren Blütenblättern..

  • Sämlinge von Rosen mit geschlossenem Wurzelsystem: Ab dem Zeitpunkt der Veredelung wird der Wurzelstock in ein Torfsubstrat getaucht und in eine Filmröhre gewickelt..
  • Wurzelstock: Rosa canina "Schmidt's Ideal" (Keimling von Kanin's Hunderose "Ideal Schmidt"), die eine erhöhte Winterhärte, Frostbeständigkeit, Trockenresistenz und Haltbarkeit bietet und gleichzeitig keine reichlich vorhandenen Hagebutten produziert.
  • Sie können Artemis-Rosensämlinge kaufen, indem Sie auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" klicken und eine Bestellung aufgeben.

Farbe: creme
Breite: 80 cm
Höhe: 100-120 cm
Aroma: mittel
Blüte: Wiederholte Blüte
Blüten pro Stiel: 5-10
Blütengröße: 5-8 cm

Top
Kauf im Online-Shop: