Kategorie

1 Kräuter
Wurzelblütenblätter oder wie man aus Samen ein Veilchen in einem Topf züchtet?
2 Veilchen
Rip-Grass oder Steinbrech: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld, Foto einer kurzen Pflanze mit ledrigen Blättern ungewöhnlicher Schattierungen und bunten Knospen
3 Veilchen
Anweisungen zur Verwendung von Kornevin beim Pflücken von Tomaten
4 Kräuter
Rosen im Frühjahr beschneiden: Timing und Regeln für Anfänger

Image
Haupt // Veilchen

"Previkur Energy": Gebrauchsanweisung


Das Fungizid "Previkur Energy" wurde speziell zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten des Luftteils der Pflanze und der Wurzel entwickelt. Es wird empfohlen, das Medikament in verschiedenen Entwicklungsstadien zu verwenden, von Samen bis zu erwachsenen Pflanzen, damit Sie eine gute Ernte erzielen können. Bevor Sie das Fungizid verwenden, müssen Sie die Anweisungen von "Previkura Energy" lesen. Dies wird Ihnen helfen, alle Vorteile des Arzneimittels zu nutzen, ohne Pflanzen und zukünftige Pflanzen zu schädigen..

Die Zusammensetzung des Produkts und die Form der Freisetzung

Previkur Energy ist ein rosa wasserlösliches Konzentrat. Die Wirkstoffe sind Propamocarbhydrochlorid in Kombination mit Aluminiumfosethyl. Dies ermöglicht es dem Arzneimittel, eine fungizide und fungistatische Aktivität gegen eine breite Palette von Pathogenen zu zeigen..

Das Fungizid wird von der deutschen Firma Bayer hergestellt, die sich als zuverlässiger Hersteller von Pflanzenschutzmitteln etabliert hat..

Die Form der Freisetzung des Arzneimittels ist in kleinen Verpackungen von 5 ml, 15 ml, 50 ml und 100 ml, die für die Verarbeitung in einem persönlichen Grundstück vorgesehen sind, und 500 ml und 1500 ml möglich - für den professionellen Einsatz auf großen Flächen.

Funktionsprinzip

"Previkur Energy" ist ein systemisches Fungizid, mit dem die Wirkstoffe unabhängig von der Art der Behandlung in das Gewebe eindringen und sich in der Pflanze ausbreiten können: durch Gießen oder durch Sprühen von grüner Masse.

Das Wirkprinzip des Arzneimittels besteht darin, das Wachstum und die weitere Sporulation des Pilzes zu unterdrücken. Darüber hinaus ist das Fungizid nicht nur prophylaktisch, sondern auch für medizinische Zwecke wirksam, wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten..

Darüber hinaus hat das Medikament eine wachstumsfördernde Wirkung, die es ermöglicht, die Resistenz von Pflanzen gegen die Wirkung von Krankheitserregern in Zukunft zu erhöhen sowie einen starken Wurzel- und Luftanteil zu entwickeln.

Das Fungizid "Previkur" wurde entwickelt, um Wurzelfäule zu bekämpfen, indem Boden unmittelbar vor dem Pflanzen von Samen sowie beim Gießen von Pflanzen an der Wurzel verschüttet wird. Seine Verwendung ist auch wirksam gegen Übersporose, Mehltau und Spätfäule durch Aufsprühen auf ein Blatt.

Die Dauer der Schutzwirkung beträgt 2 Wochen.

Anleitung zur Verwendung von "Previkura Energy"

Damit die Wirkung des Fungizids die maximale Wirkung entfalten kann, müssen die Empfehlungen des Herstellers in der Anmerkung zum Produkt strikt eingehalten werden. Darin sind die Aufwandmengen und die Wartezeit klar aufgeführt, die es wert sind, beachtet zu werden..

Grundregeln für die Verwendung des Arzneimittels:

  1. Unmittelbar vor der Verarbeitung muss eine Arbeitslösung vorbereitet werden. In Zukunft können die Reste nicht mehr gelagert werden.
  2. Der Eingriff sollte bei trockenem, ruhigem Wetter durchgeführt werden..
  3. Verdünnen Sie zunächst 1,5 ml in 100 ml Wasser und bringen Sie dann das Gesamtvolumen der Flüssigkeit auf 1 Liter..
  4. Die Wirkung des Arzneimittels manifestiert sich bei einer Temperatur von nicht weniger als 12 und nicht mehr als 25 Grad Celsius.
  5. Die Wartezeit vor der Ernte beträgt 20 Tage.
  6. Das Verfahren sollte nach Bedarf in Abständen von 14 Tagen durchgeführt werden..
  7. Zur Vorbereitung der Arbeitsflüssigkeit wird empfohlen, nur einen Kunststoffbehälter zu verwenden, da die Vorbereitung Metallkorrosion verursacht.

Gemäß der Gebrauchsanweisung von "Previkura Energy" sollte das Medikament zum Schutz von Gurken, Tomaten, Melonen und Kürbissen sowie Zimmerpflanzen im Rahmen vorbeugender und therapeutischer Maßnahmen verwendet werden. Die Schutzwirkung des Arzneimittels tritt 3-4 Stunden nach der Behandlung auf.

Verbrauchsraten

Abhängig von der Krankheit und der Wachstumsphase der Pflanze ist die Dosierung des Arzneimittels leicht unterschiedlich. Um nicht mit der Norm verwechselt zu werden, sollten Sie daher die Gebrauchsanweisung von "Previkur" sorgfältig lesen..

Gemäß den Empfehlungen des Herstellers müssen die folgenden Verbrauchsraten des Arzneimittels eingehalten werden:

  • zum Einweichen der Samen vor dem Pflanzen - 1,5 ml pro 1 Liter Wasser;
  • zur Bodendesinfektion - 1,5 ml pro 1 Liter Wasser;
  • aus dem schwarzen Bein der Sämlinge durch Gießen an der Wurzel - 3 ml pro 2 Liter Wasser;
  • aus Peronosposa auf Gurken durch Aufsprühen auf ein Blatt - 25 ml pro 5 Liter Wasser;
  • aus Wurzel- und Stängelfäule bei allen Arten von Kulturpflanzen durch Bewässerung - 3 ml pro 2 Liter Wasser;
  • von Spätfäule auf Tomaten durch Aufsprühen auf den Luftteil - 5 ml pro 1 Liter Wasser;
  • aus Mehltau auf Zimmerpflanzen durch Besprühen von Blättern - 3 ml pro 2 Liter Wasser.

Es ist erlaubt, bis zu 4 Behandlungen während der Saison mit einer Häufigkeit von 2 Wochen durchzuführen. Die Durchflussmenge des Arbeitsmediums durch Wurzelapplikation beträgt 2 Liter pro 1 Meter Fläche.

Vorsichtsmaßnahmen

"Previkur Energy" gehört zu Arzneimitteln der 3. Toxizitätsklasse. Wenn also alle Verarbeitungsregeln eingehalten werden, stellt dies keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar. Aber wenn es auf die Schleimhaut gelangt, verursacht das Medikament Reizungen.

Grundlegende Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Flüssigkeiten.

  1. Es wird empfohlen, für den Eingriff Schutzkleidung, Brille, Atemschutzmaske und Handschuhe zu verwenden..
  2. Während der Verarbeitung nicht rauchen oder essen.
  3. Spülen Sie am Ende des Verfahrens alle Instrumente mit fließendem Wasser ab und duschen Sie.
  4. Schutzkleidung muss 3 Stunden in Backpulverlösung eingeweicht und dann zusätzlich gespült werden.
  5. Bei Kontakt der Arbeitsflüssigkeit auf der Haut den Bereich sofort mit viel Wasser abspülen.

Nicht in der Nähe von Fischereien verarbeiten. Außerdem sollten Sie die Bienenjahre auf 3 Stunden nach dem Eingriff beschränken..

Kompatibilität mit anderen Produkten

Die Gebrauchsanweisung von "Previkura" enthält Informationen darüber, dass das Arzneimittel mit Pestiziden und Insektiziden kombiniert werden kann, jedoch in Abwesenheit von Kupfer in ihrer Zusammensetzung, was eine alkalische Reaktion hervorruft. Mit dieser Funktion können Sie die Anzahl der Behandlungen erheblich reduzieren, da Arbeitsflüssigkeiten in einer Tankmischung verwendet werden können.

Im Falle von Bedenken sollten Sie sicherstellen, dass die Produkte kompatibel sind. Dazu müssen kleine Mengen an Lösungen gemischt werden. Im Falle einer Reaktion, die sich in einem Anstieg der Flüssigkeitstemperatur oder einer Ausfällung äußert, sollte die Kombination dieser Arzneimittel aufgegeben werden.

Vorteile des Arzneimittels

Laut Gärtnern ist "Previkur Energy" ein wirksames Instrument, das nicht nur die Entwicklung von Krankheiten verhindern kann, sondern auch eine therapeutische Wirkung hat, wenn pathogene Zeichen auf Pflanzen auftreten. Daher hat das Medikament sowohl bei Amateuren als auch bei Profis große Popularität erlangt..

Die Hauptvorteile des Arzneimittels:

  • wirksam gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern;
  • gibt schnelle Ergebnisse;
  • Einfach zu verwenden;
  • hat die Fähigkeit, Gewebe zu durchdringen und sich in der Pflanze auszubreiten;
  • behält eine langfristige Schutzwirkung;
  • nicht süchtig nach Krankheitserregern;
  • ist nicht phytotoxisch, daher schadet es Pflanzen und Pflanzen nicht;
  • bietet nicht nur Schutz, sondern stimuliert auch das Pflanzenwachstum;
  • hat einen neutralen Säuregehalt, so dass der pH-Wert des Bodens nicht beeinflusst wird;
  • vollständige Unterdrückung von Krankheitserregern in einem Gewächshaus;
  • muss nicht mit einem Klebstoff kombiniert werden, da auf dem behandelten Bereich die Wirkung des Arzneimittels nach 30 Minuten und auf der gesamten Pflanze - innerhalb von 24 Stunden - auftritt.

Bewertungen zur Verwendung von "Previkura Energy" gegen Spätbrand

Laut Gärtnern ist dieses Medikament während der gesamten Vegetationsperiode der Pflanzen wirksam. Um das Wiederauftreten der Spätfäule zu verhindern, wird empfohlen, die Behandlung während der Saison mindestens fünfmal durchzuführen:

  • Stufe 1 - Einweichen der Samen vor der Aussaat;
  • Stufe 2 - vorbeugende Bewässerung des Bodens vor dem Umpflanzen der Sämlinge an einen dauerhaften Ort;
  • Stadium 3 - Sprühen auf das Blatt 2 Wochen nach dem Umpflanzen an einen neuen Ort;
  • Stufe 4 und Stufe 5 - durch Sprühen in Abständen von 14 Wochen.

Wenn dieser Behandlungsplan eingehalten wird, kann die Spätfäule während der gesamten Saison völlig vergessen werden..

Gemäß den Anweisungen ist "Previkur" auch bei der Behandlung infizierter Pflanzen wirksam. Dazu ist es notwendig, das Laub zu besprühen, wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten, und dann 2 weitere Behandlungen mit einer Pause von 2 Wochen durchzuführen.

Zahlreiche positive Bewertungen von Gärtnern bestätigen die Wirksamkeit des Arzneimittels gegen Spätfäule.

Fungizidanaloga

Wenn Previkura nicht im Geschäft erhältlich ist, können Sie andere Fungizide zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten verwenden.

Die folgenden Medikamente sind Analoga von "Previkura Energy".

  1. "Quadris" ist ein Medikament der Strobilurin-Gruppe. Es wirkt vorbeugend und therapeutisch gegen einen Krankheitskomplex. Gültig für 7-12 Tage.
  2. "Strobi" ist eine lokal-systemische Art von Medikamenten. Der Wirkstoff ist Kresoxymethyl. Die Schutzdauer beträgt 7-14 Tage.
  3. "Topsin-M" ist ein systemisches Fungizid mit dem Wirkstoff Thiophanat-Methyl. Das Medikament ist als Prophylaxe und Therapeutikum im Anfangsstadium der Ausbreitung von Krankheitserregern hochwirksam..
  4. "Alet" ist ein systemisches Medikament, dessen Wirkstoff Aluminiumfosetyl ist. Neben der Schutzwirkung erhöht das Fungizid künftig die Resistenz der Pflanzen gegen die negativen Auswirkungen von Krankheitserregern.
  5. "Baktofit" ist ein Biofungizid, das die Pflanzen schont. Infolgedessen ist es effektiv, das Produkt während der Reifezeit zu verwenden, wenn es nicht mehr möglich ist, chemische Produkte zu verwenden. Die Wartezeit beträgt 3 Tage.

"Previkur Energy" ist kein Budget-Medikament, aber wenn Sie es auf Ihrer Website verwenden, können Sie sicher sein, dass Sie eine gute Ernte erzielen. Es versteht sich jedoch, dass das maximale Ergebnis nur erreicht werden kann, wenn alle Empfehlungen des angegebenen Herstellers befolgt werden.

Gebrauchsanweisung für das Medikament Previkur Energy

Analoga der Previkur-Energie

Es gibt nicht viele ähnliche chemische Produkte, die auf Substanzen basieren, die in ihrer Wirkung gegen Pilz- und Infektionskrankheiten ähnlich sind. Sie können Previkur Energy ersetzen:

  • "Consento" ist ein innovatives Fungizid, das Pflanzen vor Pilz- und Infektionskrankheiten schützt und sich positiv auf Wachstum und Entwicklung auswirkt. Hat eine hohe Toxizität. Es wird im Kampf gegen Spätbrand, Peronosporose, Alternaria, Wurzelfäule eingesetzt;
  • Ridomil Gold ist ein Fungizid, das auf toxischen Substanzen basiert. Ermöglicht den Schutz von Pflanzen vor Spätfäule, Alternaria,. Es wirkt von außen und dringt tief in die Zellen ein;
  • "Tattu" ist ein Zweikomponentenpräparat auf der Basis von Mancoceb und Propamocarbhydrochlorid. Schützt Pflanzen vor Peronosporen-Mikroorganismen, Phytophthora und Wurzelfäule. Verbessert die allgemeine Immunität.

Previcur Arzneimittelentwicklung und Wirkmechanismus

Dieses Medikament hat eine Geschichte. Wurzel- und Wurzelfäule, eine Schädigung des grünen Teils der Pflanzen durch Pilzpathogene erforderte die Schaffung eines starken Fungizids mit systemischer (interner) Wirkung. Eine der Entwicklungen in diese Richtung war Previkur. Der Wirkstoff Carbamat (Propamocarbhydrochlorid) hat sich als Schutz gegen schwarze Rosenflecken und gegen einige andere Pilzarten bewährt. Die Gesamtleistung wurde jedoch als mittelmäßig bewertet.

Als Experiment wurde dem Carbamat Fosetylaluminium (FOS) zugesetzt, was dem Fungizid neue wertvolle Eigenschaften verlieh:

  • Die fungizide Wirkung gegen Falschen Mehltau, Wurzel und Wurzelfäule hat spürbar zugenommen.
  • Die Liste der schädlichen Objekte wurde um die Spätfäule erweitert, die durch eine neue Form des Arzneimittels in verschiedenen Entwicklungsstadien erfolgreich unterdrückt wird.
  • erhöhte Pflanzenresistenz gegen Infektionen durch pathogene Sporen;
  • Das Medikament hat eine stimulierende Wirkung auf das Wachstum des Wurzelsystems.

Genau genommen sind die oben genannten Krankheiten, wie die Spätfäule, nicht vollständig pilzartigen Ursprungs. Diese Mikroorganismen nehmen einen Zwischenplatz zwischen Pilzen und Pflanzen ein, aber da sie durch Sporen verbreitet werden und Myzel haben, werden sie bedingt mit parasitären Pilzen kombiniert.

Achtung: Sie müssen die Unterschiede kennen, um ein Mittel zur Bekämpfung der Spätfäule richtig auswählen zu können: Das einfache Previkur rettet Sie nicht vor der Spätfäule. Das kann nur Previkur Energy

Wie es funktioniert

Erstens werden die Hauptsubstanzen des Wirkstoffs von den Wurzeln (Blättern) absorbiert und zerstören beim Eindringen in die Zellen von Krankheitserregern die interzellulären Membranen, was zum Tod von Sporen und Myzel führt.

Zweitens fördert das Medikament aufgrund der sich gegenseitig verstärkenden Wirkung der Komponenten einen gesunden Stoffwechsel und stärkt das von Parasiten befallene Gewebe. Dadurch erhöht sich die Immunität der Pflanze und die Prozesse der Wurzelbildung werden angeregt..

Zusammensetzung, Freigabeform, Lagerung, Kompatibilität

Previkur Energy ist ein Zweikomponenten-Fungizid mit systemischer Wirkung (Carbamat 530 g / l, Fosetyl 310 g / l), das in Form eines wasserlöslichen Konzentrats in Packungen zu 10, 60, 50 ml - für den privaten Gartenbau - je 1 l - für große Betriebe erhältlich ist.

Gefahrenklasse - 3., geringe Gefahr für Menschen, Tiere, Insekten. Vermeiden Sie nur Verschüttungen. Nicht länger als zwei Jahre gelagert (in einem Plastikbehälter). Der Preis beträgt ca. 4000 Rubel / 1 Liter. Verbessert die Wirkung anderer Fungizide, ist jedoch nicht mit Pestiziden und Düngemitteln anderer Ätiologie kompatibel.

Vorsicht! Vermeiden Sie bei der Arbeit mit dem Präparat den Kontakt mit Haut und Augen, tragen Sie Schutzkleidung und eine Brille. Sprühen Sie nicht in der Nähe von Lebensmitteln

Halten Sie Kinder und Haustiere 12 Stunden lang vom behandelten Bereich fern. Waschen Sie den gebrauchten Behälter nach der Handhabung gründlich.

Wirkmechanismus

Die wirksame Wirkung der beiden Komponenten bekämpft nicht nur erfolgreich Krankheiten, sondern stimuliert auch das Sprosswachstum und stärkt das Wurzelsystem. Propamocarb hemmt also aktiv das Wachstum von Pilzmyzel und verhindert die Bildung von Sporen schädlicher Bakterien, die sich beim Gießen von unten nach oben und beim Sprühen von oben nach unten durch die Gefäße der Pflanze bewegen.

Zu diesem Zeitpunkt verteilt Fosetylaluminium nützliche Spurenelemente an alle Pflanzenteile von der Wurzel bis zur Wurzel und erhöht so die natürliche Resistenz gegen schädliche Bakterien. Diese Substanz benötigt ungefähr eine Stunde, um den betroffenen Bereich zu erreichen und ihn zu sättigen..

Wissen Sie? Das Fosethylmolekül enthält Toxophosphit, das die Bildung der natürlichen Schutzeigenschaften der Pflanze direkt beeinflusst.

Anwendungsgebiet

Aus der Gesamtheit der Eigenschaften von Previkur folgt, dass seine Verwendung sowohl durch die Artenzusammensetzung der Pflanzen als auch durch die Bedingungen ihres Anbaus stark eingeschränkt ist. Wenn andererseits die Verwendung des Arzneimittels möglich ist, kann nur durch vorbeugendes Gießen eine normale Ernte in dem stark mit Krankheitserregern infizierten Gebiet angebaut werden. Und gleichzeitig neutralisiere ihn von ihnen.

Kultur

Die nächste Gruppe von Pflanzen, auf die Previkur anwendbar ist, sind junge Pflanzen, die mindestens 3 Wochen vor der Ernte stehen. In diesem Fall wirkt sich auch die stimulierende Wirkung des Arzneimittels aus, siehe oben..

Und schließlich kann Previkur verwendet werden, um Pilzkrankheiten von Pflanzen mit natürlichen Schleusen vorzubeugen, die das Eindringen von Fremdstoffen in die Frucht verhindern. Dazu gehören Müsli, Kürbis sowie Nachtschatten aus Obst und Gemüse: Tomaten, Auberginen, Gemüse (Paprika). Kartoffeln - nein, weil Er hat keine Schleusen für Knollen und die Kartoffelbeeren sind giftig. Sonnenblume und Mais fehlen auch, weil Sie wachsen und tragen Früchte auf neutralen und leicht alkalischen Böden.

Anbaubedingungen

Es ist vorzuziehen, Previkur zur Verhinderung der Wurzelfäule von Sämlingen zu verwenden. Der Boden unter den Sämlingen ist fast immer leicht sauer, sonst werden die Sämlinge gebrechlich. Wenn die Sämlinge in Torftöpfen gezüchtet werden, ist eine optimale Säure garantiert. Wie man Sämlinge mit Hilfe von Previkur vor schwarzen Beinen schützt, siehe Video:

Video: Previkur zum Schutz der Sämlinge vor Pilzen

Der zweite wirtschaftlich wichtige Anwendungsbereich von Previkur in privaten Haushaltsgrundstücken ist die Gewächshausproduktion. Der Boden in Gewächshäusern ist ebenfalls selten alkalisch; Dies wird bereits durch den erhöhten CO2-Gehalt in der Luft, die gute Entwässerung (wenn das Gewächshaus natürlich richtig gebaut und ausgestattet ist) und das Fehlen von Aufwärtsströmungen des Grundwassers beeinflusst

Zweifellos ist Previkur in kommerziellen Rosengärten rentabel, für geschnittene, erholsame und dekorative Zwecke. Peronosporose oder schwarzer Fleck ist die Geißel der Gartenrose. Bereits im latenten Stadium der Krankheit verlieren Blumen ihre Marktfähigkeit und Dekorativität - sie verblassen, verfärben sich unansehnlich. Und wenn es sichtbare Symptome gibt, entfalten sich die Knospen zu etwas schrecklich Hässlichem und stinken.

Peronosporosis Garten Rose

Auf offenem Boden ist Previkur für die vorbeugende Bewässerung geeignet, wenn mindestens ein Jahr zuvor der Standort nicht gekalkt wurde und bis der Boden im Frühjahr austrocknet, ist der pH-Wert des Bodens in einer Tiefe von 10 bis 15 bis 20 cm nicht höher als 5,5. Eine zusätzliche Bedingung ist überwiegend warm, feucht. bewölktes Wetter. Solche meteorologischen Bedingungen tragen nur zur Entwicklung von Oomyceten bei, und in einem schlechten Verrottungsjahr kann sich Previkur trotz der hohen Kosten des Produkts auch auf offenem Boden als rentabel herausstellen..

Anweisungen und Beschreibung des Arzneimittels

Das Medikament ist in flüssiger Form erhältlich und ist eine konzentrierte Lösung.

Wo wächst Ziziphus? Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Baytril in der Veterinärmedizin Preis und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Nitrofen

Die Verwendung von Previkur Energy wirkt sich positiv auf junge Triebe verschiedener Kulturen und deren Wurzelsystem aus..

Die Gebrauchsanweisung von Previkur sollte befolgt werden. Beim Umgang mit Pflanzen und Atemschutz mit einem Atemschutzgerät sollten Handschuhe getragen werden. Previcur sollte nicht an einem sonnigen Tag gesprüht werden, da dies zu Blattverbrennungen führen kann. Das Medikament wird am besten nach sechs Uhr abends sowie am frühen Morgen angewendet. Wenn die Dosierung überschritten wird, ist der Tod oder die Schwächung der Sämlinge möglich.

Es ist notwendig, das Produkt von null bis fünfundzwanzig Grad zu lagern und Kinder und Tiere vom Fungizid fernzuhalten.

Leistungen

  • fungizide und fungistatische Aktivität gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern;
  • ausgeprägte systemische Eigenschaften von zwei Wechselstrom Propamocarb und Fosetyl;
  • Langzeitwirkung auf Krankheitserreger;

Ausgeprägte stimulierende Eigenschaften:

  • aktive Stimulation von Wachstumsprozessen (Wurzelbildung) durch die Synergie zweier Wirkstoffe.
  • bequeme präparative Form;
  • die Möglichkeit sowohl der Bodenanwendung als auch des Besprühens von vegetativen Pflanzen.

Ein neuer Standard für die Vermeidung von Gewächshausböden:

  • vollständige Unterdrückung der pathogenen Mikroflora von Pflanzen und Substraten.

Wartezeit - 1 Tag.

Beschreibung des Arzneimittels Previkur

Es ist ein wachstumsstimulierendes Medikament, fördert die luxuriöse Blüte von Pflanzen, beschleunigt deren Wachstum und Reifung und stärkt die Immunität gegen Infektionskrankheiten.

Es wird zur Verarbeitung von Tomaten, Auberginen, Gurken, Paprika, Melonen und Kohl verwendet, die für Innen- und Gartenblumen verwendet werden, um das Wachstum und die Blüte zu stimulieren.

Das Medikament ist ein Zweikomponenten-Fungizid mit einer schützenden und wachstumsstimulierenden Wirkung. Pflanzen wachsen und entwickeln sich nach dem Verbrauch von Previcur Energy besser. Der Wirkstoff ist Fosetylaluminium und Propamocarbhydrochlorid.

Propamocarbhydrochlorid gehört zur Klasse der Carbamate. Fosetylaluminium hat eine absolute systemische Wirkung und gehört zu Organophosphor-Fungiziden. Das Medikament von Energy soll eine verbesserte Konfiguration der neuesten Generation des Previkur-Produkts sein. Es enthält nur Propamocarbhydrochlorid.

Druidenblütenhoroskop nach Geburtsdatum Phytosporin-Zusammensetzung Biologische Fungizide für Pflanzen Anweisungen zur Verwendung von Gamair-Tabletten

Herstellungsform. Das Arzneimittel wird in Form eines wasserlöslichen Konzentrats in Form einer Suspension hergestellt. 1 Liter enthält 530 g Propamocarbhydrochlorid und 310 g Aluminiumfosethyl und Propamocarbfosethylat 840 g pro 1 Liter. Verkauft in Flaschen von 1000 ml mit einem wässrigen Konzentrat von Rosaton oder 10–20 ml Konzentrat in Ampullen und 60 ml Flaschen.

Merkmale des Fungizids Previkur

Previkur Energy verwendet die beste Kombination der Wirkstoffe Propamocarbhydrochlorid und Aluminiumfosethyl. Die Kombination basiert auf einer Kombination von Chemikalien mit unterschiedlichen hydrophilen Bindungen, verbessert die fungiziden Eigenschaften und unterdrückt Krankheiten.

Das Medikament ist als gesättigte Lösung aufgeführt, die einzige wässrige Form von Fosetyl. Es liegt in Form einer farblosen Flüssigkeit vor, der pH-Wert ist neutral. Previkur Energy verbessert das Wachstum des Wurzelsystems und der Triebe. Er macht sie hart und stark.

Das Medikament "Previkur" bekämpft Pilzkrankheiten. Die Verwendung behält eine lang anhaltende Wirkung. Dies reduziert die Anzahl der Behandlungen. Die Bestandteile des Arzneimittels sind Osteomyceten und unterscheiden sich nur in ihrem Einfluss auf die Infektion. Eine Lösung in einer bestimmten Konzentration sind bestreute, bewässerte und bewässerte Tropfpflanzen.

Was passiert im Boden und in den Pflanzen, wenn sie mit einem Fungizid behandelt werden?

Die Synthese des Lipidspektrums wird blockiert, und aufgrund dessen wird das Wachstum beschädigter Zellmembranen unterbrochen, wenn es auf den Stamm und die Blätter trifft. Das Wachstum von Pilzmyzel wird unterdrückt und Sporen in den Tiefen des Bodens werden beim Gießen zerstört.

Das schnelle Eindringen des Arzneimittels durch das Wurzelsystem (Bewässerung unter der Wurzel) oder die inneren "Gefäße" des Stiels und der Blätter (Sprühen) gewährleistet die Ansammlung von Substanzen und den Schutz der Pflanze für eine lange Zeit - bis zu 14 Tagen. Danach zerfallen die Substanzen, so dass die Behandlung gegebenenfalls wiederholt wird.

  • 1Dünger für Petunien
  • 2 gelbe Blätter von Tomaten

Beliebte Analoga von Previkur

Ein Fungizid wie Previkur hat eine Reihe von Analoga, die auch verschiedene Pflanzenkrankheiten bekämpfen. Die folgenden Tools erfreuen sich großer Beliebtheit:

  1. Achat. Dieses Medikament wird verwendet, um das Pflanzenwachstum zu stimulieren und die Erträge zu steigern. Das Werkzeug kann sowohl zu Hause als auch im Garten eingesetzt werden.
  2. Das biologische Fungizid Alirin hilft dabei, Pilzbildungen auf Innen- und Gartenfrüchten zu beseitigen. Eine Besonderheit von Alirin ist, dass das Produkt absolut sicher ist und keine Auswirkungen auf Tiere und Menschen hat..
  3. Bactofit liegt in Pulverform vor und hilft bei der Bekämpfung von Krankheitserregern in Kulturpflanzen. Es wird nicht empfohlen, Lebensmittel drei Tage nach der Verarbeitung zu essen, da Bactofit von den Früchten aufgenommen wird.
  4. Bordeaux-Mischung bekämpft Infektionen und Pilze in Pflanzen. Das Medikament kann im Laden gekauft oder selbst zu Hause hergestellt werden.

Gebrauchsanweisung Previkur

Allgemeine Anforderungen

Zur Herstellung der Arbeitslösung können Sie Geschirr verwenden, dessen Material nicht chemisch mit dem Arzneimittel interagiert. Glas- oder Kunststoffbehälter sind am besten. Metallgeschirr muss emailliert sein, verzinkte Eimer dürfen nicht verwendet werden.

Die gleichen Anforderungen gelten für Geräte zum Rühren der Lösung..

Wenn das Gerät ausgewählt ist, bereiten sie das Medikament für die Arbeit vor. Die Konzentration des Produkts für verschiedene Kulturen ist unterschiedlich, ebenso wie der Zweck in verschiedenen Perioden der Vegetationsperiode..

Empfehlungen für die Zubereitung und Verwendung der Zubereitung für Sämlinge von Tomaten und Gurken gegen Wurzelfäule

KulturnameArbeitslösungskonzentrationArt der AnwendungAnzahl der Bewässerungen
Tomate, Aubergine,

Wassermelone15 ml pro

10 l WasserDie erste Bewässerung erfolgt unmittelbar nach der Aussaat der Samen mit einer Menge von 2 Litern pro 1 m2.

Beispiel: Die Oberfläche des Substrats einer Standard-Saatbox, 40 cm x 25 cm, beträgt 0,1 m². Dies bedeutet, dass zum Gießen 200 ml Arbeitslösung benötigt werden..

Die zweite Behandlung wird in 14 Tagen folgen. Die Konzentration und Art der Anwendung ist die gleiche wie bei der ersten Bewässerung.2Süßer Pfeffer30 ml pro

10 l WasserDie Art der Anwendung und die Häufigkeit der Behandlungen sind die gleichen wie für die oben genannten Kulturen.2

Anwendungsmerkmale für Gurken und Melonen auf freiem Feld nach vollständiger Wurzelbildung

KulturnamenName der KrankheitSättigung der ArbeitslösungMethode und Bedingungen der EinführungAnzahl der Bewässerungen* Wartezeit
Gurken

MelonenÜbersporose (Falscher Mehltau)25 ml pro

10 l WasserErstes Gießen im Stadium von zwei, drei echten Blättern nach dem Pflanzen. Aufwandmenge - 1 Liter pro 10 m2.

Wiederholte Behandlungen im Abstand von 2 Wochen.2 - 321Wurzelfäule30 ml pro

10 l WasserOptimale Anwendung - mit Tropfausrüstung. In Ermangelung einer solchen wird eine gewöhnliche Wurzelbewässerung mit einer Rate von 2 Litern pro 1 m² verwendet.221Hinweis: * Wartezeit - Die Zeit, die von der letzten Behandlung bis zur Ernte vergeht.

Zum Schutz der Tomaten vor Wurzel und Wurzelfäule während verschiedener Vegetationsperioden

WachstumsphaseDosierung der ArbeitslösungAnwendungsmethodeVielzahl von AnwendungenWartezeit
Vor der Aussaat15 ml pro

(oder 1,5 ml pro 1 Liter Wasser)Gießen Sie das Nährmedium vor der Aussaat.

Verbrauch der Arbeitslösung 2 l pro 1 m2.1- -Sämling3 ml pro

2 l WasserWurzelbildung 14 Tage nach der Keimung.

Verbrauch der Arbeitslösung 2 l pro 1 m2.1- -Nach dem Pflanzen im Garten15 ml pro

10 l Wasser2 - 3 Tage nach dem Pflanzen auf offenem Boden.

Die wiederholte Bewässerung erfolgt im Abstand von 2 Wochen.

Verbrauch der Arbeitslösung 2 l pro 1 m2.4 - 521

Tipp Nr. 2. Um eine kleine Menge Arbeitslösung für die Aussaat vorzubereiten, kann die Auswahl des konzentrierten Präparats aus der Durchstechflasche mit einer medizinischen Spritze erfolgen. Zum Beispiel 1,5 ml pro 1 Liter Wasser.

Video So schützen Sie Sämlinge vor Pilzkrankheiten Previkur Energy

Oomyceten sind eine Gruppe von Myzelorganismen, die zuvor Pilzen zugeschrieben wurden, darunter Krankheitserreger sehr schwerer Pflanzenkrankheiten wie Phytophthora Phytophthora infestans, Peronosporosis (Pseudoperonospora sparsa) usw..

Oomyceten gehören nicht zum Königreich der Pilze (Pilze), sie gehören zum Königreich der Protista und es ist richtig, sie pilzartige Organismen zu nennen. Daher sind Medikamente zur Bekämpfung von Oomyceten streng genommen keine Fungizide. Alle offiziellen Veröffentlichungen, die den Einsatz von Pestiziden regeln, haben jedoch noch keinen neuen Namen für diese Gruppe von Chemikalien oder Biologika gefunden und halten sich an die alte Terminologie. Daher verwendet iplants.ru auch weiterhin den Begriff "Fungizid", obwohl dies nicht ganz zutrifft.

Previkur Energy ist als wasserlösliches Konzentrat erhältlich. Wirkstoff: 530 g / l Propamocarb und 310 g / l Fosetyl in Form von Propamocarbphosethylat. Hersteller: Bayer CropScience AG, Deutschland. Chemische Klasse: Carbamate und Organophosphorverbindungen (FOS). Aufprallgeschwindigkeit, Wartezeit - 24 Stunden. Produziert für die Landwirtschaft in 1-Liter-Kanistern, für Privathaushalte in 60-ml-Flaschen.

Analog: Consento, KS desselben Herstellers.

Wirkmechanismus: Wirkstoffe dringen schnell in das Wurzelsystem (oder die Blätter beim Sprühen) ein und bewegen sich in Akropetalrichtung durch die Gefäße, sammeln sich teilweise in den Blättern an. Durch die Blockierung der Lipidsynthese wird die Bildung von Zellmembranen des Erregers unterbrochen. Das Wachstum von Myzel wird unterdrückt, die Sporen vieler Bodenpilze (und Myzelorganismen) werden zerstört. Darüber hinaus hat das Medikament eine indirekte stimulierende Wirkung auf das Immunsystem der Pflanze: Es führt zu Veränderungen in ihrem Stoffwechsel, die eine Infektion mit Bakterien- und Pilzkrankheiten verhindern und die Wachstumsprozesse des Wurzelsystems stimulieren.

Weitere Funktionen des Tools

Wie jedes fungizide Mittel hat Previkur spezifische Verwendungsbedingungen. Sie müssen dies vor der ersten Behandlung wissen, um schwerwiegende Folgen für Ihren eigenen Körper und Ihre Pflanzen auszuschließen..

Besondere Nutzungsbedingungen

Pflanzen sollten an einem heißen Tag nicht mit einem Fungizid behandelt werden. Das Verfahren wird vorzugsweise nach 18 Uhr oder bei Sonnenaufgang durchgeführt. Die auf der Packung angegebene Dosierung für bestimmte Arten von Kulturpflanzen und Pflanzen muss unbedingt eingehalten werden. Das Produkt ist nicht für alle Kulturen zugelassen. Für Erdbeeren gilt Previkur nicht.

Bei hohen Temperaturen beginnen Fungizide zu verdampfen, was den Menschen schädigen und die Vorteile für Pflanzen zunichte machen kann.

Wenn die Infektion nicht erkannt werden kann, werden die Pflanzungen mit einer Mischung von Arzneimitteln behandelt. 1 ml Falcon und 1,5 ml Previkur werden mit 1 Liter Wasser gemischt und ein neutraler Klebstoff (Shampoo pH 5,5) wird zugegeben.

Das Schutzmittel ist mit Düngemitteln nicht kompatibel. In Kombination mit Kontaktfungiziden wird die heilende und schützende Wirkung verstärkt.

Gelöste Previkur-Energie ist gegenüber Metallen außer Edelstahl ätzend, daher wird die Arbeitszusammensetzung in einem Kunststoffbehälter gemischt. Die Lösung gehört zur 3. Klasse der Gefahren für den Menschen, mäßig giftig. Verboten in der Nähe von Gewässern im Zusammenhang mit der Fischerei.

Die Behandlung erfolgt mit Schutzausrüstung: Handschuhen, Atemschutzmaske. Jedes Pestizid garantiert keine vollständige Sicherheit. Die Hauptsubstanz reizt Schleimhäute und Haut. Das Medikament wird getrennt von Lebensmitteln und Medikamenten außerhalb der Reichweite von Kindern bei Temperaturen bis zu + 25 ° C gelagert. Haltbarkeit - 2 Jahre. Https://youtu.be/RhylYRo5WiQ "> Es gibt positive Bewertungen für das Medikament Previkur. Die Gebrauchsanweisung enthält die Grundregeln und -methoden für Verarbeitungsbetriebe. Rauchen oder atmen Sie während des Sprühens keine Dämpfe des gesprühten Produkts ein. Nach Abschluss des Vorgangs werden die Dinge gründlich gewaschen und gewaschen. Gummihandschuhe, Atemschutzmasken, Schutzbrillen, Schuhe und Kleidung sind in einer Backpulverlösung eingeweicht. Duschen Sie, spülen Sie Ihren Mund aus.

Bei den ersten Anzeichen einer Vergiftung (Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Niesen) werden die Verarbeitungsbetriebe eingestellt. Die eingeschlossenen Partikel der flüssigen Lösung werden von der Haut entfernt und mit fließendem Wasser gespült. Öffnen Sie die offenen Augen gründlich, wenn während des Sprühvorgangs Partikel auf die Schleimhaut treffen. Wenn das Medikament eingeatmet wird, trinken sie Wasser in großen Mengen mit einem Enterosorbens (Aktivkohle, Polysorb, Smecta). Die Dosierung der Holzkohle richtet sich nach dem Gewicht des Opfers (1 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht). Nach einer Weile lösen sie Erbrechen aus. Wenn eine Person das Bewusstsein verloren hat, rufen Sie sofort einen Krankenwagen..

Fungizidanaloga

Das einzige Medikament dieser Art wird auf dem russischen Markt angeboten - Energodar. Es wird in Form einer Lösung präsentiert, die zur Verarbeitung von Pflanzen bestimmt ist, das Pflanzenwachstum stimuliert und deren Immunität stärkt. Ein ähnlicher Wirkstoff wird durch Propamocarb und Fosethylaluminium dargestellt.

Das ist interessant:.
Sie können das Prestige-Produkt anstelle der Pediküre verwenden, wenn diese nicht im Geschäft ist

Für einen qualitativ hochwertigen und schnellen Kampf gegen Pflanzenkrankheiten, die durch Pilzsporen, Bakterien verursacht werden, wurden spezielle Wirkstoffe entwickelt - Fungizide. Bei der Produktvielfalt nimmt Previkur Energy einen der ersten Plätze ein.

Sicherheitsregeln bei der Arbeit

Previkur hat eine dritte Klasse von Gefahren für den menschlichen Körper. Wenn das Medikament auf die Haut oder die Schleimhäute gelangt, kann es zu einer unbedeutenden Reizung führen..

Bei der Arbeit mit diesem Stoff müssen jedoch unbedingt alle Sicherheitsregeln beachtet werden:

  • Es ist erforderlich, eine Schutzbrille, eine Atemschutzmaske, gummierte Handschuhe und ein Kleid zu verwenden.
  • Rauchen, Essen und Trinken ist verboten;
  • Vermeiden Sie das Einatmen von Dämpfen aus dem Arzneimittel.
  • Das Spritzgerät muss gründlich mit Wasser gespült werden.
  • Die Handschuhe müssen mit einer 5% igen Sodalösung gereinigt werden. Danach müssen Brille, Schuhe und Atemschutzmaske auf die gleiche Weise gewaschen werden.
  • Overalls sollten zwei bis drei Stunden lang in einer Mischung aus Soda und Seife eingeweicht werden.
  • Hände und Gesicht sollten mit Seife gewaschen werden;
  • Der Mund sollte gründlich gespült werden.

Es sei daran erinnert, dass die Verwendung des Präparats in Fischereizonen verboten ist und das Sommergebiet der Bienen nicht weniger als drei Kilometer betragen sollte. Sprühen Sie auch keine privaten Haushalte aus der Luft..

Erste Hilfe bei Vergiftung

Wenn das Medikament nicht gemäß den Anweisungen verwendet wird, können negative Folgen auftreten. Im Falle einer Vergiftung mit einem Medikament muss das Opfer sofort erste medizinische Hilfe erhalten:

  • Wenn Sie Beschwerden wie Schwindel, Erbrechen oder Kopfschmerzen haben, müssen Sie den Kontaminationsbereich sofort verlassen, die Schutzausrüstung entfernen und die Kleidung wechseln.
  • Wenn das Medikament auf die Haut gelangt, muss die Kontamination mit einem Stück Gaze oder Watte entfernt und an dieser Stelle gründlich mit Wasser abgespült werden.
  • Wenn die Mischung in die Augen gelangt, müssen Sie sie gründlich ausspülen und die Augenlider öffnen.
  • Wenn die Substanz versehentlich verschluckt wird, müssen Sie so schnell wie möglich mehrere Tassen Wasser mit verdünnter Aktivkohle trinken.

Im Falle einer Vergiftung müssen Sie sofort ins Krankenhaus. Denken Sie daran, dass Selbstmedikation in diesem Fall verboten ist..

Verarbeitungsmethoden

Die erste Behandlung erfolgt unmittelbar nach dem Einbringen der Samen in den Boden. In dieser Situation wird das Präparat über den Boden gegossen. Das zweite Mal wird die Behandlung durchgeführt, wenn die Pflanzen auf die Stelle verpflanzt werden. Dies stärkt die Sämlinge und erhöht ihre Infektionsresistenz. Nach sieben Tagen können Sie es dann erneut verarbeiten.

Alle nachfolgenden Behandlungen sollten nach vierzehn Tagen durchgeführt werden, während der Boden am Ort der Entwicklung des Wurzelsystems mit einer Lösung gespült wird. In einer Situation, in der von einer Pilzinfektion betroffene Stellen auf der Pflanze auftreten, können sie direkt mit diesem Mittel behandelt werden.

Das Arzneimittel muss in dem vom Hersteller angegebenen Verhältnis mit Wasser gemischt werden. Am häufigsten verwendet: Fungizid zehn Milliliter, Wasser sechs Liter.

Denken Sie daran, dass dieses Produkt am besten auf feuchten Böden verwendet werden kann, da es gut absorbiert und die Pflanzenwurzeln schneller erreicht..

Pflanzen mit Previcur Energy besprühen

Alles über Previkur Energy

Beschreibung von "Previkur Energy" bedeutet, Merkmale und Vorteile

Ein Merkmal dieses Werkzeugs ist nicht nur der Schutz von Gartenbaukulturen vor verschiedenen Krankheiten, sondern auch die wirksame Stimulierung des Wachstums von Spitzen (Trieben) und die Stärkung des Wurzelsystems der Pflanze, was sie zu einem universellen Medikament macht. "Previkur Energy" bekämpft die meisten bekannten Pilzkrankheiten und wirkt lang anhaltend..

Es ist zu beachten, dass das verdünnte Fungizid je nach Konzentrationsgrad von Gärtnern zum Sprühen, Tropfbewässern von Pflanzen oder zum einfachen Gießen an der Wurzel verwendet werden kann..

Termin, Urlaubsformen

Das Medikament "Previkur Energy" ist zur Zerstörung der Peronosporose und des Erregers der Wurzelfäule bestimmt. Es kämpft aktiv gegen fäulniserregende Bakterien wie Peronospora, Phytophthora, Bremia, Pythium... Erhöht die Immunität der Pflanzen gegen verschiedene Krankheiten und Infektionen, stimuliert effektiv die Stärkung des Wurzelsystems, das Sprosswachstum, die Blüte und die Fruchtbildung.

Previkur Energy wird in 1000 ml Flaschen und 10 ml kleinen Behältern verkauft. Das Fungizid ist als wasserlösliche Suspension erhältlich. Der Gehalt des Wirkstoffs Propamocarbhydrochlorid beträgt 530 g Aluminiumfosetyl - 310 g pro 1 Liter des fertigen Stoffes. Die Konzentration von Propamocarbfosethylat in 1 Liter des Produkts beträgt 840 g.

Mechanismus und Dauer der Exposition

Ein Merkmal des Arzneimittels ist seine Fähigkeit, sich in der Pflanze zu bewegen und zu verbreiten: von unten nach oben (akropetal) und von oben nach unten (basipetal). Auf diese Weise durch die Pflanze gelangt Fosethyl zum gewünschten Organ und sättigt es innerhalb von 60 Minuten vollständig. Nach einer solchen Behandlung erwirbt die Pflanze eine systemische Resistenz gegen Mikroorganismen (SPU)..

Bayer Garden garantiert nach jeder Behandlung 14 Tage Pflanzenschutz. Bei der Befolgung der Anweisungen sind jedoch mehrere wichtige Faktoren zu berücksichtigen:

  • Klimabedingungen, Luftfeuchtigkeit;
  • Konzentration des Fungizids während der Verarbeitung;
  • Pflanzeninfektionsrate.

Der Grad der Gewöhnung der Pflanzen an das Fungizid "Previkur Energy" ist recht gering, da die Wirkstoffe in einem Konzentrat wirken, das mit der Hemmung von Stoffwechselprozessen in den Zellen verschiedener Pilztypen verbunden ist und nicht den gleichen Effekt auf den Pflanzenstoffwechsel hat. Daher wird der Widerstand hier praktisch auf Null reduziert..

Previkur Energy: Anwendung, Sicherheit

  • Das erste Mal wird das Produkt verwendet, um Erde unmittelbar nach dem Pflanzen der Samen abzuwerfen.
  • Wenn die Samen keimen und zum Umpflanzen in offenes Gelände bereit sind, führen sie die zweite Verarbeitung der Sämlinge durch. Dies ist notwendig, damit junge Pflanzen den Moment des "Bewegens" leichter ertragen, stärker und gesünder werden können..
  • Die dritte Behandlung mit Previkur Energy wird ungefähr eine Woche nach Ablauf der Erholungsphase der Homöostase durchgeführt.
  • Alle nachfolgenden Behandlungen mit einem Fungizid sollten alle zwei Wochen mit einer verdünnten Lösung unter der Buschwurzel durchgeführt werden. Wenn die Pflanzen Pilzinfektionen haben, dürfen die betroffenen vegetativen Organe so gesprüht werden, wie sie erscheinen..

Previkur Energy wird gemäß den Anweisungen bis zur vollständigen Vermischung verdünnt. Für 5-7 Liter Wasser reichen 10 ml Fungizid aus, abhängig von der Verarbeitungsmethode der Pflanzen, ihrer Sorte und dem Infektionsgrad. Das Mittel wird auf feuchten Böden aufgetragen, damit die Wirkstoffe in das Wurzelsystem der Pflanzen eindringen können.

Previkur Energy gehört zur dritten Klasse chemisch gefährlicher Verbindungen. Bei der Arbeit mit diesem Produkt müssen die grundlegenden Sicherheitsregeln beachtet werden: Nicht trinken, nicht essen, nicht rauchen, mit einem Atemschutzgerät arbeiten, Gummihandschuhe, Overalls, Stiefel und Schutzbrillen tragen. Vermeiden Sie den Kontakt des Fungizids in den Augen, an offenen Stellen des Körpers und atmen Sie beim Sprühen keine Dämpfe ein.

Die Nähe von Fischereireservoirs, Bienenstöcken, Viehzuchtbetrieben, Geflügelställen, Baumschulen und anderen sanitären Gebieten sollte berücksichtigt werden. Berücksichtigen Sie auch bei der Verarbeitung von Wetterbedingungen, Windrichtung, Grundwasserabfluss, Lage von Brunnen und Brunnen mit Trinkwasser

Bewerbungsverfahren

Arbeitslösungen von Previkur werden in Utensilien aus lebensmittelechtem Kunststoff oder Edelstahl hergestellt. Der DV des Arzneimittels reagiert aktiv mit Metallen und Bestandteilen von Non-Food-Kunststofffüllstoffen. Die Arbeitslösung muss tagsüber verwendet werden..

Anweisungen zur Verwendung des Fungizids Previkur im Freien und für Zimmerpflanzen sind in der Tabelle aufgeführt:

Es ist besser, die Droge bei bewölktem Wetter am Morgen zu verwenden; Zeit bis zum Regen 6 Stunden. Bei klarem Wetter ist es ratsam, Previkur abends zu verwenden, weil Mindestens 4 Stunden lang darf kein direktes Sonnenlicht auf die behandelten Oberflächen fallen. Die Preise, Dosierungen und Vorschriften für die Verwendung im Gewächshaus sind etwas anders, siehe weiter unten. Tab. In jedem Fall sollte der Kontakt mit der Arbeitslösung auf den grünen Pflanzenteilen vermieden werden. Die Bewässerung sollte aus einer Gießkanne ohne Diffusor in das Loch erfolgen und die Pflanze mit einem schwachen Strom aus dem Auslauf umkreisen.

Wie wirkt ein Fungizid?

Der Wirkungsmechanismus des Mittels basiert auf den Eigenschaften seiner aktiven Komponenten. Für das Fungizid "Previkur Energy" beschreiben die Gebrauchsanweisungen die Wirkung jedes Wirkstoffs.

Die Eigenschaften von Propamocarb sind mit der Unterbrechung der Bildung der Zellmembran von Pilzen und der Unterdrückung des Myzelwachstums, der Bildung und Keimung von sporentragenden Zellen verbunden. Diese Substanz ist hochwirksam gegen Pilzkrankheiten beim Abwerfen von Erde oder beim Sprühen

Eine weitere wichtige Eigenschaft ist die Stimulierung des Wachstums in den frühen Stadien der Pflanzenentwicklung..

Fosetil lässt keine Sporen keimen und pathogene Organismen können nach vorbeugender Behandlung in Pflanzen eindringen. Therapeutisches Sprühen führt dazu, dass die Entwicklung des Myzels und die Bildung von Sporen blockiert werden. Die Einzigartigkeit der Substanz liegt in der Art und Weise, wie sie sich in der Pflanze bewegt, und in ihrem Wirkmechanismus.

Fosethyl dringt sofort in Pflanzen ein und breitet sich akropetal (von unten nach oben) und basipetal (von oben nach unten) aus und erreicht das gewünschte Organ, sei es junge Triebe oder Wurzeln. Die Zeit der vollständigen Sättigung des Sämlings mit der aktiven Komponente überschreitet 60 Minuten nicht. Die Wirkung von Fosetyl zielt darauf ab, die Abwehrreaktionen der Pflanze zu verstärken, die die SPU (Systemic Acquired Resistance) charakterisieren..

Verbrauchsraten

Um das Medikament zu verwenden, muss es in Wasser gelöst werden. Eine schwache Arbeitslösung wird mit einer Geschwindigkeit von 15 Millilitern Konzentrat pro 10 Liter abgesetztem Wasser hergestellt. Diese Dosierung eignet sich zur Vorbeugung und Behandlung von milden Krankheitsformen. Der Hersteller empfiehlt, zwei Liter Fertigmischung pro 1 m² auszugeben. Die Wirkung von "Previkur Energy" nach der Behandlung hält bis zu zwei Wochen an.

PflanzennameVerwendung des Arzneimittels
Tomaten, Paprika, Auberginen, Melonen, GurkenFühren Sie mit der fertig gemischten Mischung vorbeugende Maßnahmen gegen Wurzelfäule durch, beginnend mit der Aussaat von Samen für Sämlinge (Verbrauch pro 1 m² beträgt 1 Liter). Gießen Sie den Boden nach der Zubereitung der Lösung reichlich. Tragen Sie die Schutzmischung das nächste Mal auf, wenn 2 Wochen ab dem Zeitpunkt der Aussaat vergangen sind. Führen Sie die dritte Behandlung am dritten Tag nach dem Umpflanzen des Sämlings in offenes Gelände oder ein Gewächshaus durch. Letzte Verarbeitung - 20-25 Tage vor der Ernte reifer Früchte.
KartoffelnBehandeln Sie Kartoffeln mit "Previkur Energy", wenn sie von Spätbrand betroffen sind. Bereiten Sie die Sprühlösung mit einer Geschwindigkeit von 5 Millilitern des Arzneimittels pro Liter Wasser vor. Der Verbrauch pro Buchse der fertigen Mischung beträgt 100 Milliliter. Prozess in Abständen von zwei Wochen, nicht öfter.
Garten-, Gemüse- und BlumenkulturenFalscher Mehltau ist eine häufige Ursache für den Absterben von Pflanzen. Führen Sie Behandlungen bei den ersten Manifestationen der Krankheit durch. Bereiten Sie eine Lösung aus 10 Litern Wasser und 50 Millilitern chemischem Konzentrat vor.
InnenblumenInnenblumen sind häufig verschiedenen Manifestationen von Wurzelfäule ausgesetzt. Die Infektion erfolgt durch die Bodenmischung, in die sie transplantiert werden. Behandeln Sie Pflanzen, indem Sie Erde direkt in den Topf verschütten. Bereiten Sie eine Lösung aus 2 Litern Wasser und 3 Millilitern des Arzneimittels vor.

Verarbeitungsmethoden

Nach dem Einpflanzen des Samens in offenes Gelände kann die erste Behandlung mit dem Präparat durchgeführt werden. Dazu muss der Bereich, auf den die Samen gepflanzt wurden, gut besprüht werden. Die zweite Behandlung ist beim Umpflanzen von Pflanzen erforderlich: Auf diese Weise können Sie die Pflanzen stärken und ihre Resistenz gegen verschiedene Infektionen erhöhen. Nach einer Woche können Sie erneut verarbeiten.

In Zukunft sollte die anschließende Verarbeitung nach einer zweiwöchigen Pause erfolgen, während die Bewässerung der Pflanze im Bereich des Wurzelsystems erfolgen sollte. Wenn die Pflanze betroffene Gebiete hat, muss die Pflanze als Ganzes behandelt werden..

Previkur Energy muss in den in der Anleitung angegebenen Anteilen mit Wasser gemischt werden: Normalerweise werden 10 g zu 6 Litern Wasser gegeben. Arzneimittel. Um die Verdaulichkeit zu verbessern, muss das Fungizid auf vorbefeuchteten Böden angewendet werden. In diesem Fall gelangen seine Bestandteile vollständig über das Wurzelsystem in die Pflanze.

Anwendungsfunktionen

Das Fungizid "Previkur" wird in ein feuchtes Substrat eingebracht, damit sein Wirkstoff leicht in das Wurzelsystem der Pflanze eindringen kann. Das Medikament hat einzigartige stimulierende Fähigkeiten, nach der Verarbeitung zeichnen sich die Sämlinge durch vermehrtes Wachstum und Entwicklung aus..

Die Bewertungen des Tools "Previkur" sind überwiegend positiv. Benutzer weisen auf den besten Schutz während der prophylaktischen Behandlung hin, der das Fortschreiten der Krankheit verhindert und die Pflanze stimuliert. Wenn das Konzentrat in Wasser verdünnt wird, löst es sich nach gründlichem Mischen fast vollständig auf. Pro 6 oder 7 Liter Flüssigkeit werden 10 ml Suspension verbraucht, was einer Flasche entspricht.

Es ist am besten, die Verarbeitung im Januar, Februar, März, April, Mai, Juni durchzuführen und dann eine Pause einzulegen. Danach beginnen Sie im November und Dezember.

Vorteile und Nachteile

Als Fungizid hat Previkur eine Spur. Vorteile:

  1. Hohe translaminare Aktivität: Die Arbeitslösung wird innerhalb von 30 Minuten vollständig vom Pflanzengewebe absorbiert.
  2. Infolgedessen ist die Verwendung von Previkur in den meisten Fällen durch Gießen möglich.
  3. In Richtung seiner Spezialisierung (siehe unten) ist Previkur sehr effektiv: Ziele werden vollständig zerstört.
  4. Die zweite Konsequenz: genaue Diagnose der Krankheit und gem. Kenntnisse der Phytopathologie sind nicht erforderlich; Es reicht aus, die ersten Anzeichen einer Krankheitsklasse und die Anwendbarkeit des Arzneimittels auf eine bestimmte Kultur zu kennen.
  5. Bisher wurde kein Widerstand von Gegenständen festgestellt, die gegen Previkur entfernt werden sollen.
  6. Die Phytotoxizität des Arzneimittels wurde ebenfalls nicht festgestellt..
  7. Die Anreicherung von DV im Boden ist ausgeschlossen, siehe unten.
  8. Die dritte Konsequenz ist, dass die systematische systematische Anwendung von Previkur auf demselben Gebiet auf unbestimmte Zeit möglich ist. Dies ist der dritte Grund, warum Previkur in der neuen Generation war..
  9. Die präparative Form der Freisetzung für private Haushaltsgrundstücke ist ein wasserlösliches Konzentrat von VRK, was eine einfache Verwendung bedeutet.

Previkur ist jedoch nicht ohne gravierende Nachteile:

  • Das Medikament ist eng gegen eine bestimmte Zusammensetzung pathogener Organismen gerichtet. Es funktioniert einfach nicht bei anderen Krankheitserregern.
  • Previkur ist nicht auf essbare Zwiebeln, Wurzelfrüchte und grüne Pflanzen anwendbar, und seine Verwendung ist in Obst und Gemüse begrenzt - es reichert sich in Früchten an.
  • DV Previkura zersetzt sich schnell in Licht und Luft, daher ist das Medikament bei der Fruchtbildung unwirksam.
  • Lange Wartezeit vor der Ernte - 21 Tage. Es gibt nichts zu tun, FOS ist FOS.
  • Es verbrennt die Blätter, daher ist es als "Krankenwagen" für Blattbehandlungen nur für Pflanzen anwendbar, deren Blattkutikula mit einer schützenden Wachsschicht bedeckt sind.
  • Extrem hohe Anforderungen an die chemische Reaktion von Wasser und Arbeitslösung. Optimaler pH-Wert = 5,5; bei pH = 7,0 (neutrale Reaktion wie destilliertes Wasser) nimmt die Wirksamkeit der Arbeitslösung ab, und die geringste Alkalität des Wassers für die Lösung macht sie unbrauchbar.
  • Infolgedessen ist es mit Düngemitteln und Pestiziden in Tankmischungen nicht kompatibel.
  • Reizt die menschliche Haut.
  • Hohe Kosten: bis heute (2018) ca. 4000 reiben. pro Liter VRK.

Hinweis: Previkur ist auf Erdbeeren absolut nicht anwendbar - obwohl es auf Böden mit einem pH-Wert von (4,5-5,5) am besten wächst, ist die Anreicherung von FOS in den Beeren sogar zu spüren.

Vorteile eines Fungizids

Previcur ist mit neuen Eigenschaften bestens vertraut und hat viele Vorteile:

  • Schützt aktiv vor verschiedenen pathogenen Zuständen;
  • Hohe fungizide und fungizide Aktivität;
  • Optimale Kombination von Propamocarb- und Fosetylkomponenten;
  • Betrifft Schädlinge für eine lange Zeit;
  • Hervorragende Eigenschaften des Wachstumsförderers;
  • Die Möglichkeit, die Anzahl der Methoden (Sprühen oder Auftragen auf den Boden) bei der Behandlung von Pflanzen mit Previcur in der Vegetationsperiode zu variieren;
  • Praktische Kunststoffverpackung und Pestizidwasserform;
  • Vollständige Unterdrückung von Pflanzenkrankheiten auch unter widrigen Wetterbedingungen.

Die aufgeführten Vorteile machen die Zusammensetzung bei erfahrenen Gärtnern und Anfängern in diesem aufregenden und fruchtbaren Bereich der Pflanzenproduktion gefragt..

Analoga und Kompatibilität mit anderen Produkten

Das einzige wirksame und effiziente Analogon von Previkur, Energodar, wird auf dem russischen Markt vorgestellt. Auch in Form einer Lösung zum Schutz landwirtschaftlicher Kulturpflanzen präsentiert, hat eine Wirkung, die das Wachstum von grünen Kulturpflanzen stimuliert, ihr Immunsystem stärkt. Hat einen ähnlichen Wirkstoff in seiner Formel - 530 g / l Propamocarb und 310 g / l Aluminiumfosethyl.

In Bezug auf die Verträglichkeit wird Previkur Energy im Prinzip der Wirkung und Wirkung nicht mit Düngemitteln kombiniert. Um seine Wirksamkeit zu erhöhen, kann es mit anderen Kontakttypen von Fungiziden kombiniert werden. Die Ausnahme bilden in diesem Fall chemische Verbindungen mit einem hohen Grad an alkalischer Reaktion. In jedem Fall lohnt es sich, die chemische und biologische Verträglichkeit zu überprüfen..

Dafür und dagegen

Previkur ist eine ziemlich spezifische Droge, die umstritten ist. Bevor Sie sich für eine Verwendung entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile vergleichen..

  • Die Lösung wird in 1-3 Stunden vollständig vom Pflanzengewebe absorbiert - sie benötigt keine Klebstoffe und verschmutzt daher den Boden weniger.
  • bequeme Art der Anwendung - Bewässerung an der Wurzel;
  • hohe Effizienz in Bezug auf die deklarierten Krankheitserreger;
  • Pflanzen entwickeln keine Arzneimittelresistenz;
  • vorbehaltlich Dosierungen und Verwendungsbedingungen ist es nicht phytotoxisch;
  • zersetzt sich nach 2 Monaten im Boden;
  • Gut für kleine Flächen: Ermöglicht es Ihnen, dieselbe Ernte mehrere Jahre hintereinander an einem Ort zu pflanzen.
  • Verschiedene Arten der Veröffentlichung - Sie müssen kein zusätzliches Geld für große Pakete ausgeben.
  • enges Wirkungsspektrum;
  • Nicht geeignet für Knollen (essbar) und Wurzelfrüchte, es besteht die Gefahr der Anreicherung von Früchten.
  • instabil gegenüber Licht und Luft - Sprühen hat keine Langzeitwirkung;
  • Eine Blattverbrennung ist möglich, wenn die Nagelhaut keine wachsartige Schicht aufweist. Die Blattbehandlung ist nicht für alle Kulturen verfügbar.
  • zu lange Zeit von der letzten Bewässerung bis zur Ernte;
  • Ein erhöhter oder verringerter Säuregehalt von Wasser verringert die Wirksamkeit der Lösung stark.
  • unvereinbar mit anderen Pestiziden;
  • ziemlich teures Produkt mit kurzer Haltbarkeit.

Wirkmechanismen

Das Medikament wirkt auf die Zellmembran von Pilzen, verhindert deren Bildung, verlangsamt das Myzelwachstum spürbar und zerstört Sporen. Darüber hinaus stimuliert das Produkt die Pflanzenimmunität gegen Bakterien und Pilze und stärkt die Wurzeln, Stängel und Blätter..

Der Wirkstoff kann sich innerhalb der Pflanze ausbreiten und in alle Richtungen bewegen, wodurch er vollständig gesättigt ist und der Pflanzenorganismus Pilz- und Bakterienkrankheiten widerstehen kann. Innerhalb einer Stunde gelangt das Medikament in alle Teile und bietet innerhalb von zwei Wochen Schutz.

Das Vorhandensein von Resistenzen oder Sucht gegen dieses Medikament wird praktisch nicht beobachtet. Dies liegt an der Tatsache, dass es die Zellen von Pilzen auf unterschiedliche Weise beeinflusst, Stoffwechselprozesse in ihnen hemmt und die Pflanzen selbst abhängig vom Vorhandensein von Stoffwechselprozessen in ihnen einer Wirkung ausgesetzt sind.

Top