Kategorie

1 Bonsai
Wie man eine Orchidee zu Hause verpflanzt
2 Rosen
Was sind parthenokarpische Gurkensorten und wie werden sie angebaut??
3 Bonsai
Warum wurden die Blätter der Orchidee gelb?
4 Veilchen
Wie man eine Topfchrysantheme zu Hause pflegt

Image
Haupt // Rosen

Warum sind Ringelblumen nützlich oder unter den Menschen Ringelblumen?


Hallo liebe Leser. Blüten von hellgelber bis kräftiger Orangefarbe mit ausgeprägtem charakteristischem Geruch und Blütenblättern in Blütenstandskörben mit einem Durchmesser von ein bis zwei oder drei Zentimetern - das sind die Blüten derselben berühmten medizinischen Ringelblume. Sie können oft einen anderen Namen für diese Pflanze finden: "Ringelblume". Es gilt als kulturell, findet sich aber nicht nur in Blumenbeeten und Gartengrundstücken, wo Ringelblumen hauptsächlich zu Dekorationszwecken, sondern auch in freier Wildbahn angebaut werden. Die domestizierte Pflanze ist größer, das gleiche gilt für ihre Blüten als für ihren "wilden" Kongener. Es vermehrt sich durch Samen, die näher am Herbst reifen, die Pflanze ist einjährig. Einfache, wilde oder "verlassene" Ringelblumen, die sich durch Selbstsaat ausbreiten.

Rebsamen für das nächste Jahr keimen in der Regel nicht von alleine. Diese einzigartige Pflanze bringt nicht nur Ästhetik für die Menschen.

Es ist eine wertvolle wohlriechende Ernte, die erfahrenen Imkern bekannt ist. Und es ist berühmt für seine wohltuende Wirkung auf den Körper: Die Mittel daraus können sowohl extern als auch intern verwendet werden..

Trotz der Tatsache, dass fast jeder gemahlene Teil der Ringelblume in verschiedenen Rezepten für die Herstellung eines bestimmten Arzneimittels verwendet werden kann, sind Blumen die beliebteste Zutat. Es wird empfohlen, sie einige Tage nach Beginn ihrer Blüte zu sammeln (es kann Ausnahmen geben)..

Calendula ist auch ein wertvolles Produkt für die Pharma- und Kosmetikindustrie. Über all dies und insbesondere über den Gebrauch von Ringelblumen erhalten Sie heute Informationen.

Die chemische Zusammensetzung von Ringelblumen

Es ist sehr ausgewogen und vollständig, was tatsächlich die Eigenschaften der Pflanze bestimmt hat. Aber über sie - unten jetzt - über die Komposition, die beinhaltet:

Carotinoide sind Substanzen, ohne die die Synthese von Vitamin A im Körper nicht stattfindet. Und dies ist eines der wichtigsten Vitamine, die an der Arbeit der meisten Organe und aller Systeme beteiligt sind..

Cumarine - haben analgetische und entzündungshemmende Eigenschaften, wirken in dieser Richtung ausgeprägt.

Sterole sind einzigartige Substanzen. Ihr Vorteil für den ganzen Körper liegt in der Tatsache, dass sie durch den Magen und den Darm die Moleküle des schädlichen Cholesterins von ihren Wänden wegdrücken, stattdessen absorbiert werden und so dessen Spiegel erheblich senken.

Ätherische Öle - haben eine Reihe nützlicher Eigenschaften, darunter antimikrobielle, antimykotische, beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Triterpenoide sind auch eine der Komponenten, die Ringelblumen eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung verleihen (für die sie übrigens am bekanntesten sind). Sie haben auch regenerative, wundheilende und hämostatische Wirkungen..

Flavonoide sind ein starkes natürliches krampflösendes Mittel mit nachgewiesener Wirksamkeit, insbesondere bei Krämpfen der glatten Muskulatur.

Sie tragen zur ungehinderten Drainage der Galle entlang der Gallenwege bei, verbessern die Funktion der Leber und tragen sogar zur Wiederherstellung und Verbesserung ihrer Struktur bei.

Sie haben eine milde harntreibende Wirkung, dank dieser lindern sie Schwellungen, reduzieren den Grad der Vergiftung und so weiter.

Daher sind nur die wichtigsten inhaltlich am höchsten..

Mineralien:

Vitamine:

  • Vitamin B1-B17
  • Vitamin C
  • Vitamin E.
  • Vitamin F.
  • Vitamin H.
  • Vitamin K.
  • Vitamin N.
  • Vitamin P.
  • Vitamin T.
  • Vitamin U.
  • Coenzym Q.

Es wurde festgestellt, dass es im Körper kein solches System gibt, dessen Aktivität nicht die positive Wirkung natürlicher Heilmittel widerspiegeln würde, die auf der Grundlage von Ringelblumen hergestellt wurden..

Es unterstützt auch das Herz-Kreislauf-System und stärkt den Bewegungsapparat, verbessert den Zustand des Nervensystems, eliminiert entzündliche Prozesse, hilft, die Bildung von Tumoren wirksam zu verhindern und so weiter und so fort..

Dies ist, wie bereits erwähnt, aufgrund seiner Zusammensetzung möglich, die eine ganze Reihe nützlicher Substanzen umfasst.

Aber es wäre nicht vollständig, wenn es keine Vitamine und Mineralien enthalten würde. Und in Calendula gibt es viele von ihnen.

Warum sind Ringelblumen nützlich - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Obwohl die medizinischen Eigenschaften von Ringelblumen viel mehr sind als Kontraindikationen für ihre Verwendung und Warnungen, die Sie kennen sollten, beginnen wir mit letzteren, dh mit Kontraindikationen.

Kontraindikationen:

Ihre Liste ist begrenzt:

  1. Individuelle allergische Reaktion auf die Pflanze oder ihre Bestandteile.
  2. Urtikaria oder Asthma bronchiale.
  3. Kinder unter 3 Jahren - bei äußerer Anwendung und 10-11 Jahre - bei interner Anwendung (oder nach Rücksprache mit einem Kinderarzt).
  4. Niedriger Blutdruck durch Hypotonie oder Bradykardie.
  5. Während der Schwangerschaft.
  6. Exazerbationen von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass Ringelblumen (darauf basierende Zubereitungen) möglicherweise nicht mit pharmazeutischen Beruhigungsmitteln, Barbituraten, kompatibel sind.

Wenn Kräuter zu Beruhigungszwecken verwendet werden (Baldrian, Minze und andere), kann ihre Wirkung mit der Wirkung von Ringelblumen zusammengefasst werden, die sich in Gleichgültigkeit und Lethargie sowohl emotional als auch mental und physisch ausdrücken können.

Medizinische Eigenschaften der Ringelblume:

Und jetzt - über die heilenden Eigenschaften der Ringelblume. Sie werden überrascht sein, wozu diese Pflanze in der Lage ist..

Für medizinische Zwecke werden Blätter mit Stielen verwendet, seltener Wurzeln. Meistens werden jedoch die Blumen selbst verwendet..

Ringelblumenblüten wirken sich aufgrund der hohen Konzentration an biologisch aktiven Substanzen sehr positiv auf die Gesundheit aus, wenn:

  • Stomatitis
  • Cholezystopankreatitis
  • neurotische Störungen
  • Halsentzündung
  • Hepatitis und so weiter

Calendula wirkt krampflösend und krampflösend.

Traditionelle Heiler und einfach diejenigen, die die Wirkung von Ringelblumen auf sich selbst ausprobiert haben, versichern, dass sie mit Milzschmerzen, kleinen Steinen und Sand im Blasenbereich sparen.

Hoher Blutdruck (sowohl "einmalig" als auch chronisch), unterschiedliche Ätiologie von Husten, Magenschmerzen und auch - als äußeres Heilmittel gegen Verbrennungen, mechanische Verletzungen, Fisteln. Dies ist jedoch weit entfernt von ihrer einzigen heilenden Wirkung..

Bei Zahngeschwüren in der Mundhöhle, bakteriellen Läsionen des Rachens (wie zum Beispiel Mandelentzündung) hilft ein frischer Sud auf den Blüten der Ringelblumen sehr.

Es wird als Mundwasser verwendet. Dermatologische Erkrankungen werden dem nicht widerstehen, wobei insbesondere auf so schwer zu behandelnde traditionelle Methoden wie Ekzeme und Dermatitis geachtet werden sollte..

Für die inneren Organe des Verdauungssystems - die Leber und ihr engster "Begleiter und Schlüsselpartner" - die Gallenblase, ist die Ringelblume zur oralen Verabreichung geeignet, wodurch ihr physiologischer Zustand perfekt wieder normalisiert wird.

Es wird angenommen, dass Volksheilmittel aus Ringelblumen bei der Vorbeugung und Behandlung von Krebs wirksam sind: Brustdrüsen, Haut und so weiter..

Die Strahlenkrankheit ist eine weitere Richtung, in der die Wirksamkeit von Ringelblumen bestätigt wird.

Die analgetische Wirkung von Ringelblumen äußert sich gut bei Kopfschmerzen und Migräne, Herz- und Muskelschmerzen sowie Gelenkerkrankungen.

Diese Pflanze ist in der Lage, leichte Blutungen, einschließlich Nasenbluten, zu stoppen. Wenn sie durch hohen Blutdruck entstehen, wird ein doppelter Effekt erzielt, da er den Druck normalisiert und die Blutgerinnung erhöht.

Es gibt eine positive Wirkung der Mittel aus dieser Pflanze auf das Nervensystem: mit Schlaflosigkeit, erhöhter Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche, Gedächtnisstörungen. Ringelblumenblüten, medizinische Eigenschaften werden mit VSD usw. angezeigt.

Bei schwachem Haar, übermäßigem Haarausfall, Schnitten, Mattheit usw. wird die Ringelblume zum Spülen des Kopfes verwendet. Das Ergebnis ist großartig: Das Haar bekommt einen zweiten Wind und wird gesund, stark und schön. Und dies kann innerhalb weniger Wochen nach Beginn des Spülens erreicht werden, wenn die Verfahren regelmäßig durchgeführt werden.

Calendula ist bekannt für seine Eigenschaften: antimikrobiell, adstringierend, entzündungshemmend, beruhigend. Es reinigt das Blut und die Lymphe.

Bei Erkältungen wird Durchfall als allgemeines Tonikum, das den Zustand des Immunsystems verbessert, als Heilmittel ebenfalls empfohlen.

Ein beliebtes Rezept für Augenlotionen bei entzündlichen Problemen. Hierzu wird eine konzentrierte Abkochung von Ringelblumen als Lotion verwendet.

Ringelblumenwurzeln werden viel seltener für medizinische Zwecke verwendet. Manchmal sind sie aber auch gefragt. Zum Beispiel helfen sie bei Gastritis oder Magengeschwüren sehr gut..

Und dies, alles, was oben angegeben ist, sind nur die Hauptrichtungen, in denen die Ringelblume für die Verwendung geeignet ist. In der Tat gibt es noch viel mehr. Erstaunliche Pflanze!

Ringelblume - Anwendung, Behandlung, Rezepte

Ringelblumen (trocken oder frisch) nach hausgemachten Rezepten sind im Vergleich zu anderen Teilen dieser Pflanze die beliebteste Zutat. Sie können sowohl extern als auch intern bei völlig unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden. Meistens wird daraus eine Abkochung vorbereitet..

Eine Abkochung von Ringelblumen ist eines der häufigsten Hausmittel, die daraus hergestellt werden. Das Abkochrezept ist universell. Nur die Empfangsmethode unterscheidet sich in diesem oder jenem Fall. Also, wie man einen Sud vorbereitet!

Ein Esslöffel Ringelblumenblüten (getrocknet) wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen. In einem Wasserbad wird dies alles 9-11 Minuten lang aufbewahrt. Auf Raumtemperatur abgekühlt und filtriert. Das ist alles, die Brühe ist fertig. Sie können es bis zu 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Am besten verwenden Sie es jedoch frisch.

Ein Sud wird bei Gastritis, bei Lebererkrankungen, bei Gallendyskinesien, bei Erkrankungen der Atemwege, des Rachens (Gurgeln, Einatmen) angewendet. Das Abkochen wird in der Gynäkologie praktiziert.

Wie man einen Sud und eine Infusion von Ringelblumen kocht und trinkt

Das Kochen einer Brühe ist, wie Sie den obigen Informationen entnehmen können, nicht schwierig. Es sollte je nach Verwendungszweck getrunken werden. Im Durchschnitt werden 2 Wochen lang dreimal täglich 50-60 Milliliter eingenommen.

Infusion von Ringelblumen. Zur Zubereitung wird ein Esslöffel trockene (Sie können - frische) Blumen mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und bis zu zwanzig Minuten in einer geschlossenen Thermoskanne aufbewahrt. Es wird bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Die Infusion hat fast die gleichen Eigenschaften wie das Abkochen und wird nach ungefähr dem gleichen Schema mit einer Anpassung für das Wohlbefinden eingenommen.

Vorbereitung und Anwendung der Ringelblumentinktur

Ringelblumentinktur wird aus einem Esslöffel Blumen hergestellt (Sie können - trocknen, aber besser - frisch). Diese Menge sollte mit im Laden gekauftem, hausgemachtem Wodka (einem halben Liter) gegossen werden. Sie müssen ca. 8-10 Tage an einem dunklen und kühlen Ort bestehen. Unter den gleichen Bedingungen lagern. Nach dem Kochen sollte die Tinktur gefiltert werden. Es behält seine vorteilhaften Eigenschaften für sechs Monate.

Die Tinktur der Ringelblume wird auch zur relativ schnellen Heilung von Schnitten, Wunden und Spülen mit Angina verwendet. Als inneres Heilmittel werden die Tröpfchen verwendet, um die Galle zu zerstreuen.

Im Durchschnitt wird für einen Erwachsenen die Dosierung wie folgt berechnet: 20-30 Tropfen dreimal täglich. Verlauf: bis der gewünschte Effekt erreicht ist, jedoch nicht länger als 2 Wochen.

Ringelblumenöl und Salbe - Anwendung

Die Butter wird wie folgt zubereitet: 55-60 Gramm getrocknete Blumen werden zu Pulver gemahlen und mit ungesalzener natürlicher Butter gemischt und dann 8-12 Stunden an einem kühlen Ort aufgegossen. Die Wirkung ist fast identisch mit der hausgemachten Salbe. Es kann auf verschiedene Arten hergestellt werden, aber die einfachste und effektivste ist eine Tinktur, die sorgfältig mit Vaseline im Verhältnis eins zu eins gemischt wird..

Risse an den Fersen, Windelausschlag, dermatologische Erkrankungen von Staphylokokken und Streptokokken werden mit Öl und Salbe neutralisiert. Sie können auch für Schnitte, Verbrennungen usw. verwendet werden. Sie werden ausschließlich extern angewendet..

Bitte beachten Sie: Calendula Tinktur und Salbe können nicht nur selbst hergestellt, sondern auch in der Apotheke gekauft werden. Gleichzeitig kann sich ihre Zusammensetzung von der der zu Hause erhaltenen Mittel unterscheiden. Nehmen Sie pharmazeutische Präparate gemäß den Anweisungen ein!

Ringelblumenblüten - Anwendung in der Gynäkologie

In diesem Bereich wird Calendula seit sehr langer Zeit und, wie zu beachten ist, erfolgreich eingesetzt. Apothekenprodukte aus Ringelblumen (Cremes, Salben, Tabletten, Zäpfchen) - werden gemäß den Anweisungen auf ärztliche Verschreibung verwendet.

Hausgemachte Salben können auch äußerlich angewendet werden. Aber die Brühe wird zum Duschen verwendet: 2 mal täglich für 7-9 Tage.

Sammeln und Ernten von Ringelblumen - Regeln und Nuancen

Blumen als wichtigster medizinischer Rohstoff werden am besten geerntet, wobei bestimmte Regeln gelten, die dazu beitragen, alles auf höchstem Qualitätsniveau zu erledigen..

1. Es ist besser, Rohstoffe von Hand zu sammeln. Grundsätzlich gibt es praktisch keine anderen Möglichkeiten für die private Beschaffung.

2. Sie können Blumen sofort nach Beginn ihrer Blüte (nach 1-2 Tagen) ernten..

3. Zupfen Sie die Ringelblume oder schneiden Sie sie zusammen mit dem Stiel (2-4 Zentimeter)..

4. Nachdem Sie die Rohstoffe gesammelt haben, können Sie sie aussortieren und die minderwertigen, verdorbenen Blumen entfernen, die versehentlich hineingekommen sind.

5. Als nächstes müssen die Blumen getrocknet werden. Dies kann in einem gut belüfteten Bereich erfolgen, nicht in den direkten Strahlen der sengenden Sonne, in der Hitze, sondern im Schatten. Verteilen Sie sie in einer dünnen Schicht auf sauberem Papier. Sie können durch Berühren überprüfen, ob das Trocknen abgeschlossen ist.

6. Es bleibt ferner, medizinische Rohstoffe in Gläsern oder speziellen Beuteln aus natürlichem Stoff zu verpacken.

7. Die Haltbarkeit solcher medizinischen Rohstoffe beträgt ca. 1-2 Jahre..

Die Anwendung ist nicht kompliziert, wie bei der Vorbereitung, Vorbereitung der Ringelblume - Nr. Verwenden und gesund sein!

Ringelblume oder Ringelblume

Morphologie und biologische Merkmale der Ringelblume

Medizinische Ringelblume oder Ringelblume - Calendula officinalis L. - eine einjährige Pflanze aus der Familie der Compositae (Compositae oder Asteraceae) mit einer Pfahlwurzel und einem aufrechten Stamm von 30 bis 70 cm Höhe, der häufig von der Basis abzweigt. Die unteren Blätter sind länglich-eiförmig mit Blattstielen; Obermaterial - lanzettlich, sitzend, stielumhüllend. Stängel und Blätter sind kurz weichhaarig.
Die Blüten sind orange oder gelb, gesammelt in apikalen Blütenstandskörben mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm, die den Hauptstamm und die Zweige beenden. Die Randblüten im Korb sind liguliert, weiblich, bilden Früchte; Die mittleren sind röhrenförmig, bisexuell, aber sie fungieren als männlich, das heißt, sie setzen keine Früchte. Es wurden Sorten mit doppelten Blütenständen gezüchtet, bei denen sich die Schilfblüten nicht in einer Reihe, sondern in mehreren (bis zu 20) Reihen befinden. Die Früchte sind gebogene Achänen von grauer oder bräunlicher Farbe, die in 2 bis 3 Reihen angeordnet sind. In der äußeren Reihe sind die Achänen die größten (bis zu 1,5 cm lang) und die am wenigsten gebogenen. Es blüht von Juni bis Herbst, die Früchte reifen zu unterschiedlichen Zeiten, wenn die Pflanzen herausfließen.
Die Heimat der Ringelblumen ist Südeuropa. Im 16. Jahrhundert. Sie wurden als unprätentiöse Zierpflanze in die Kultur eingeführt. Derzeit werden sie in vielen Ländern gezüchtet, auch in ganz Russland. Laufen Sie leicht wild.
Ringelblumen werden durch Samen vermehrt. Die Aussaat erfolgt im zeitigen Frühjahr oder Spätherbst vor dem Winter, so dass die Keimung im Frühjahr beginnt. Pflanzen sind photophil, kältebeständig.

Wirtschaftliche Verwendung von Ringelblumen

Ringelblumen dienen einer Person nicht nur zur Dekoration. Diese Zierpflanze hat andere nützliche Eigenschaften. Seine Blütenstände werden zur industriellen Herstellung harmloser Lebensmittelfarben verwendet. Dafür werden Ringelblumen in spezialisierten Betrieben kultiviert. Sie werden auch für medizinische Zwecke kultiviert. Es wurden Sorten entwickelt, die einen hohen Ertrag an Blütenständen (bis zu 20 c / ha) und deren Verdoppelung aufweisen.

Medizinischer Wert der Ringelblume und Methoden zur therapeutischen Verwendung der Ringelblume

Die medizinischen Eigenschaften von Ringelblumen sind seit langem bekannt. In den "Kräuterkennern" und "medizinischen Büchern" aus dem XII. Jahrhundert gibt es Hinweise auf die Verwendung von zerdrückten Blättern und Blüten bei Krebs, insbesondere im Bereich der Brust und des weiblichen Genitals. nach außen - zur Entfernung von Warzen und Hornhaut. In Zukunft wurden die Indikationen für die Ernennung des Werks erweitert. Trockenblumenkörbe werden als medizinische Rohstoffe verwendet. Sie werden während der vollen Entwicklungszeit gesammelt - mit der horizontalen Anordnung der Schilfblüten. Die Körbe werden ganz unten am Stiel abgeschnitten, die gesammelten Rohstoffe werden im Schatten an der frischen Luft, auf Dachböden, in einer dünnen Schicht verteilt und in regelmäßigen Abständen sowie in Trocknern bei einer Temperatur von nicht mehr als 45 ° C schnell getrocknet.
Ringelblumenblütenstände enthalten bis zu 3% Carotinoide, Ascorbinsäure, Flavonoide, Harz, Schleimstoffe, organische Säuren und andere Verbindungen.
Ein breites Spektrum der pharmakologischen Aktivität von Ringelblumenpräparaten - entzündungshemmende, wundheilende, bakterizide und blutdrucksenkende Wirkung - erklärt sich aus der reichen Zusammensetzung biologisch aktiver Substanzen.

Infusion. 1 Esslöffel Rohstoffe für 1 Tasse kochendes Wasser, 1 Stunde ruhen lassen. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen. Es wird bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, Gastritis, Kolitis, Enterokolitis als choleretisches Mittel bei Leber- und Gallenblasenerkrankungen eingesetzt. Es wird auch bei Erkältungen, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen. Die Infusion von Ringelblumen wird empfohlen, um bei Halsschmerzen, Entzündungen der Mundschleimhaut, einer entzündungsdystrophischen Form der Parodontitis und einer laufenden Nase zu gurgeln. Heilklistiere können bei Rissen im Anus und Entzündungen des Rektums, Duschen - bei verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen eingesetzt werden. Bei der Behandlung von Bindehautentzündung, Blepharitis und Gerste wurden gute Ergebnisse erzielt.

Eine weitere Option für die Infusion: 2 Teelöffel Ringelblumenblütenstände mit 2 Tassen kochendem Wasser gießen, 15 Minuten einwirken lassen und abseihen. Nehmen Sie 4 mal täglich eine halbe Tasse ein.
Alkoholtinktur, Salbe und Calendula-Infusion werden zur Behandlung von eitrigen Wunden, Geschwüren, Dekubitus, Verbrennungen, Erfrierungen, Furunkeln, Akne und Flechten eingesetzt.

Herstellung der Tinktur: Gießen Sie die zerkleinerten getrockneten Blütenstände mit 70% Alkohol im Verhältnis 1: 3 und lassen Sie sie 2 Tage einwirken. Dann filtrieren und Oliven- oder Maisöl im Verhältnis 1: 7 zur alkoholischen Tinktur geben und 7 Stunden bei 80 ° C halten, filtrieren.

Zubereitung der Salbe: Mischen Sie den Süden der Ringelblumenpulverblütenstände mit 50 g Vaseline oder 1 Teelöffel Tinktur - mit 25 g Vaseline.


Sie können den vorgefertigten Extrakt zur Spülung der Schleimhaut der hinteren Rachenwand bei chronischer Pharyngitis (3 ml einmal täglich für 10-12 Tage) und chronischer Rhinitis (1,5 ml) verwenden. Es ist bequemer, mit einer Spritze zu spülen.

Salbe zur Behandlung von Akne: Mahlen Sie die Blütenstände von Ringelblumen in Butter im Verhältnis 1:10.
Tragen Sie nachts Lotionen aus dem Aufguss von Blättern und Blütenständen von Ringelblumen auf eiternde Augen auf.
Scrofulous und wackelige Kinder erhalten anstelle von Tee Dampf von Ringelblumenblütenständen.
Nehmen Sie bei Sodbrennen die Infusion. Zur Zubereitung 200 ml kochendes Wasser über 1 Teelöffel Ringelblumenoberteil gießen, 30 Sekunden ruhen lassen und abtropfen lassen. Trinken Sie, wenn Sodbrennen auftritt. Wenn nach 20min. Es wird keine Erleichterung geben, Sie müssen einen weiteren Teil der Infusion einnehmen.

Bei abdominaler Wassersucht wird die Yugsukhikhlef-Ringelblume 5 Minuten lang gekocht in 200 ml Wasser und trinken Sie alle 2 Stunden 1 - 2 Esslöffel.

Bei Gangrän der Extremitäten wird eine Ringelblumensalbe zur äußerlichen Anwendung empfohlen: Mischen Sie frischen Ringelblumensaft und Schmalz im Verhältnis 1:10.

2 Teelöffel Ringelblumenblütenstände mit 400 ml kochendem Wasser brauen, 1 Stunde einwirken lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 4-mal täglich 100 ml Infusion gegen Vorhofflimmern und Thrombophlebitis.

Gießen Sie 200 ml kochendes Wasser über einen Teelöffel mit den Blütenständen der Ringelblume, lassen Sie ihn 30 Sekunden lang abtropfen. Trinken Sie tagsüber 400 ml Infusion in kleinen Portionen gegen Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre.

1 Teelöffel Ringelblumenblütenstände gießen 200 ml kochendes Wasser. Nehmen Sie beim Abkühlen (aber warm) die Infusion in den Mund und halten Sie sie so lange wie möglich mit einem Geschwür in der Mundhöhle.

Blütenstand Blütenstand: 2 Teelöffel trockene Rohstoffe für 2 Tassen kochendes Wasser, 15 Minuten einwirken lassen, abseihen. Nehmen Sie ein Glas 4-mal täglich gegen Neurosen, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Angina pectoris, Arrhythmien, Erkrankungen der Milz, Leber und Gallenblase, Hepatitis.

Blütenstände der Brühe: 4 Esslöffel trocken zerkleinerte Rohstoffe für 2 Tassen heißes Wasser, 15 Minuten kochen lassen, abtropfen lassen. Verwendung für Bäder mit Entzündungen der Venen der Extremitäten sowie zum Spülen mit akuten Atemwegserkrankungen, für Lotionen gegen Blutergüsse und Verletzungen.
Die gleiche Brühe kann verwendet werden, um bei Halsschmerzen und Kehlkopfentzündung zu gurgeln.

Tinktur (pharmazeutische Zubereitung): 1 Teelöffel in 1 Glas kochendem Wasser. Verwendung zum Spülen des Mundes mit Zahnfleischerkrankungen, Stomatitis, Parodontitis, für Lotionen mit rissigen Lippen, zum Duschen mit Trichomonas-Kolpitis, Zervixerosion und verzögerter Menstruation.

Blütenstand Blütenstand: 2 Esslöffel trockene Rohstoffe für 1 Tasse kochendes Wasser, 30 Minuten einwirken lassen, abtropfen lassen. Verwenden Sie mit denen. die gleichen Krankheiten.

Blütenstand Blütenstand: Südlich trockener Rohstoffe für 1/2 Tasse kochendes Wasser, 1 - 2 Stunden darauf bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 2 - 3 Mal täglich 1 Esslöffel bei Brustkrebs und weiblichem Genitaltrakt ein und verwenden Sie es auch als äußeres Mittel gegen allergische Diathese.
Zerkleinerte frische Blätter und Blütenstände: innen 1 Teelöffel Zraza pro Tag bei Brust- und weiblichem Genitalkrebs.

Verwenden Sie frischen Pflanzensaft für Dekubitus.

Den frischen Blütenstand zerdrücken und an der Warze befestigen, mit einem Pflaster versiegeln und über Nacht stehen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Warze verschwindet..

Blütenstand Blütenstand: 20 g trockene Rohstoffe pro 1 Tasse kochendem Wasser, 10-15 Minuten einwirken lassen, abtropfen lassen. In die Kopfhaut einreiben, um das Haar zu stärken.
Bei Blepharitis: Nach einer vorläufigen Massage werden die Augenlider 3-4 mal pro Woche oder täglich morgens und abends mit einer Calendula-Tinktur aus der Apotheke geschmiert. Der Behandlungsverlauf beträgt ca. 20 Schmiermittel.

Um eine Fehlgeburt zu drohen, nehmen Sie Calendula-Blütenstände und Johanniskraut in gleichen Mengen. 1 Esslöffel der Mischung mit 1 Glas kochendem Wasser gießen, 1 Stunde ruhen lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 3-4 Wochen vor der Geburt 2 Gläser pro Tag.

Bei Bluthochdruck wird empfohlen, Baldrianwurzeln - 30 g, Ringelblumenblütenstände - 40 g zu sammeln. 1 Esslöffel der Mischung mit 1 Glas kochendem Wasser gießen, 1 Stunde einwirken lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1 - 4 mal täglich 1 Esslöffel.
Avicenna schrieb, dass Ringelblumenasche mit Essig ein gutes Mittel gegen Entzündungen des Ischiasnervs ist..

Ringelblumen sind in vielen Gebühren enthalten. Lagern Sie Rohstoffe nicht länger als 1 Jahr.

Die wissenschaftliche Medizin empfiehlt Caleflon-Tabletten, die einen Extrakt aus den Blüten von Calendula officinalis enthalten, jeweils 0,1 g. Bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, chronischer Gastritis in der akuten Phase, 3 bis 6 Tabletten 3-mal täglich nach den Mahlzeiten oral einnehmen.
Die aus Ringelblumenrohstoffen hergestellte Tinktur führt zu einem leichten Blutdruckabfall und wird daher manchmal in den frühen Stadien der Hypertonie verschrieben, insbesondere in den Wechseljahren. Dieses Medikament verbessert das Wohlbefinden der Patienten, lindert Kopfschmerzen.
Eine Mischung von Extrakten aus roher Kamille, Ringelblume und Schafgarbe wird von Pharmaunternehmen in Form eines Rotocan-Endprodukts hergestellt, das bei entzündlichen Erkrankungen der Schleimhäute der Mundhöhle verschrieben wird.
Es wurden mehrmals Versuche unternommen, Medikamente aus Ringelblumen gegen Krebs zu verwenden. Sie können keine radikale Behandlung bieten, aber es gibt eine gewisse Verbesserung des Zustands von Patienten mit bestimmten Formen von bösartigen Tumoren, insbesondere bei Patienten mit Magenkrebs. Sie können dyspeptische Symptome beseitigen, Aufstoßen, Übelkeit und Erbrechen reduzieren. Bis vor kurzem produzierte unsere Industrie KB-Tabletten, die einen Extrakt aus Ringelblumenblütenständen enthalten, die als symptomatisches Mittel gegen inoperable Krebsformen verschrieben wurden..
Aus dem Botanischen Wörterbuch der hermetischen Medizin: „Ringelblumen sind die Pflanze der Sonne. Sammle Blumen, lege sie in ein Glas und setze sie der Sonne aus. Nach einigen Tagen den Saft abtropfen lassen und auspressen. zuerst ist es trüb, aber wenn es sich absetzt, wird es transparent und oben bildet sich eine weißlich-gelbe klebrige Substanz, die Wunden gut heilt. ".

Calendula - nützliche Eigenschaften, Anwendungen, Rezepte und Calendula-Behandlung

Guten Tag, liebe Leser!

In dem heutigen Artikel werden wir mit Ihnen eine so wunderbare Heilpflanze wie Calendula sowie ihre vorteilhaften Eigenschaften, Kontraindikationen, Zusammensetzung und Behandlung mit Calendula betrachten. So…

Calendula (lateinische Calendula) ist eine Gattung krautiger blühender einjähriger Pflanzen der Familie Astrov. Ringelblume wird seit langem als Heilpflanze verwendet..

Ein anderer Name für Ringelblume ist - "Ringelblume", die mit dem charakteristischen Typ ihrer Samen verbunden ist.

Ringelblume blüht mit orange-gelben Blüten, weshalb sie nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch in der dekorativen Blumenzucht verwendet wird. Die Pflanze beginnt im Juni zu blühen und endet im September. Im gleichen Zeitraum nutzen Bienen es als Materialquelle für die Herstellung von Honig. Die Fortpflanzung erfolgt durch Samen. Calendula erfordert keine besonderen Wachstumsbedingungen.

In der Volksmedizin werden zur Behandlung hauptsächlich Ringelblumenblütenstände (Körbe) verwendet. Zur Ernte werden die Blütenstände während der Blütezeit geerntet, wenn der Korb bereits vollständig geblüht hat. Die Körbe werden an der Basis des Stiels geschnitten und etwa 4 Stunden in einem Lufttrockner bei einer Temperatur von etwa 45 Grad Celsius getrocknet. Sie können Blumen für maximal 2 Jahre aufbewahren..

Die chemische Zusammensetzung der Ringelblume

Die heilenden Eigenschaften von Ringelblumen beruhen auf verschiedenen biologisch aktiven Substanzen, aus denen diese Pflanze besteht..

Die Zusammensetzung der Ringelblume umfasst:

  • Carotinoide - Pigmente, die für die Synthese von Vitamin A notwendig sind;
  • Sterole - Alkohole, deren Struktur dem Cholesterin ähnelt und die das Verdauungssystem passieren, werden anstelle von "echtem" Cholesterin absorbiert, wodurch der Spiegel gesenkt wird.
  • Triterpenoide - wirken entzündungshemmend auf Blumen;
  • Flavonoide - lindern Krämpfe der glatten Muskulatur, stimulieren die Produktion von Galle, die Bildung und
  • Ausscheidung ausreichender Mengen Urin, Neutralisierung und Entfernung schädlicher Substanzen aus dem Körper (entgiftende Eigenschaften), Beseitigung und Vorbeugung von Entzündungen und Tumoren, Förderung der Heilung von Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren;
  • ätherische Öle - hemmen die Entwicklung von Mikroorganismen oder tragen zu deren Tod bei;
  • Cumarine - helfen, entzündliche Prozesse zu beseitigen.

Ringelblumen enthalten auch: Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink, Molybdän und Selen.

Die heilenden Eigenschaften der Ringelblume

In der Medizin wird Calendula bei vielen Krankheiten eingesetzt, zum Beispiel:

  • zur Behandlung von Geschwüren, Verbrennungen, Furunkeln, Wunden, Blutergüssen, Erfrierungen, Warzen, Akne;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die mit erhöhter Herzfrequenz (Tachykardie), Atemnot und Ödemen einhergehen;
  • arterielle Hypertonie (Hypertonie);
  • Gastritis, Kolitis, Enterokolitis;
  • Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • entzündliche Erkrankungen der Leber und der Gallenwege;
  • Angina, Mandelentzündung, Gingivitis, Pharyngitis und entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege;
  • Stomatitis, Parodontitis;
  • Stress, Neurose, Schlaflosigkeit;
  • Gebärmutterhalskrebs Erosion;
  • Trichomonas colpitis;
  • Soor (Candidiasis);
  • während der Wechseljahre.

Darüber hinaus hat Calendula die folgenden Eigenschaften:

  • Antiphlogistikum;
  • Wundheilung;
  • bakterizid;
  • krampflösend;
  • Blutreinigung;
  • Galle und Diuretikum;
  • beruhigend;
  • reduziert die Reflexerregbarkeit;
  • beschleunigt die Geweberegeneration;
  • erhöht die Sekretionsfunktion von Leber und Magen;
  • verbessert die Zusammensetzung der Galle.

Ringelblume - Kontraindikationen für die Aufnahme

Calendula ist kontraindiziert bei:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • niedriger Blutdruck;
  • Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Calendula sollte auch nicht mit Kräutern verwendet werden, die eine beruhigende Wirkung haben..

Ringelblumen verursachen sehr selten Allergien, aber bei Menschen, die gegen Pflanzen der Familie der Asteraceae (Kamille, Chrysantheme, Gänseblümchen usw.) allergisch sind, können Hautreaktionen in Form von Dermatitis, Juckreiz und anderen auftreten. Überprüfen Sie daher vor der Verwendung der Ringelblume die Reaktion auf der Haut.

Bei Vorliegen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen können Sie Calendula nur nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen..

Es wird nicht empfohlen, Calendula bei Cholelithiasis zu verwenden, da die choleretische Wirkung die Bewegung von Steinen provozieren und zu einer Verstopfung der Gallenwege führen kann.

Kinder nach 12 Jahren können mit großer Sorgfalt, in kleinen Dosen und nach Erlaubnis des Arztes Medikamente und Medikamente mit Ringelblume erhalten.

Rezepte für die Verwendung von Ringelblumen für medizinische Zwecke

Calendula-Brühe. Gießen Sie 1 Teelöffel Ringelblumenblüten mit 1 Tasse kochendem Wasser. 30 Minuten einweichen, abseihen. Sie müssen die Brühe im Kühlschrank aufbewahren, jedoch nicht länger als 2 Tage. Kann nur warm genommen werden.

Alkoholtinktur der Ringelblume. Nehmen Sie 100 ml 70% igen Alkohol und mischen Sie ihn mit 10 g Ringelblumenblüten. Lassen Sie ihn einige Stunden ziehen.

Ringelblumenöl. Legen Sie frische Ringelblumen in ein Glas mit einem Volumen von бан und füllen Sie es bis zum Rand mit Pflanzenöl (Sonnenblumen- oder Olivenöl). Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 10 Tage lang an einem kühlen Ort, wobei Sie gelegentlich schütteln. Danach das Öl durch 2-3 Schichten Gaze abseihen und im Kühlschrank aufbewahren.

Ringelblumensalbe. Mahlen Sie 1 Teelöffel Blumenpulver mit 15 g Vaseline.

Um die Salbe zuzubereiten, können Sie auch frischen Ringelblumensaft verwenden. Für ein solches Rezept mischen Sie ihn einfach mit Lanolin im Verhältnis 1:10.

Ringelblumenbehandlung

Wichtig! Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Ringelblumen verwenden!

Angina, Mandelentzündung, Pharyngitis. Nehmen Sie 1 EL. einen Löffel getrocknete Ringelblumenblüten, ein Glas kochendes Wasser einschenken, 1 Stunde stehen lassen, abseihen. 2-3 mal am Tag gurgeln. Das Mittel hilft, den Hals von Infektionen zu befreien und Halsschmerzen zu lindern.

Rühren Sie die Alkoholtinktur der Ringelblume in einem Glas Wasser mit einer Geschwindigkeit von 1 EL. ein Löffel Tinktur in einem Glas Wasser. 2-3 mal am Tag gurgeln.

Hypertonie. Machen Sie eine Sammlung von 4 EL. Löffel Ringelblumen, 1 EL. Esslöffel schwarze Johannisbeerblätter und 2 EL. Löffel Erdbeerblätter, alles gründlich mischen. Ferner 1 EL. Gießen Sie einen Löffel Sammlung mit einem Glas kochendem Wasser, decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und lassen Sie das Produkt etwa 30 Minuten lang ziehen, dann abseihen. Sie müssen die Infusion 100 g, 5-mal täglich, 20 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen.

Schwindel. Gießen Sie 10 g Ringelblume mit 200 ml kochendem Wasser, lassen Sie es brauen und trinken Sie dann 1-3 EL. Löffel 3 mal am Tag.

Stomatitis. 1 Teelöffel Ringelblumentinktur mit einem Glas gekochtem Wasser auflösen und den Mund den ganzen Tag über ausspülen.

Parodontitis. Gießen Sie 10 g Ringelblume mit einem Glas kochendem Wasser, lassen Sie es 2 Stunden einwirken, belasten Sie Ihren Mund und spülen Sie ihn den ganzen Tag über mit Infusionen aus.

Aphtha. 1 EL. Gießen Sie einen Löffel Ringelblume mit einem Glas kochendem Wasser, stellen Sie das Produkt auf den Herd und kochen Sie es bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang. Die resultierende Brühe spült in warmer Form den Mund aus.

Soor (Candidiasis). 1 EL. Gießen Sie einen Löffel Ringelblume mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es 1 Stunde lang einwirken. Abseihen, den Mund 2-3 mal am Tag ausspülen.

Verdünnen Sie die gekaufte Tinktur aus Ringelblume (1 Teelöffel für 1 Glas gekochtes Wasser) und spülen Sie Ihren Mund genauso oft aus.

Gerste am Auge. 15 g Ringelblume mit einem Glas kaltem kochendem Wasser gießen, 30-40 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen und abseihen. Verwenden Sie warm als Lotionen und Kompressen.

Blenorrea. 1 EL. Gießen Sie einen Löffel Ringelblume mit einem Glas kochendem Wasser, wickeln Sie ihn mit einem Handtuch ein und lassen Sie ihn 30-40 Minuten stehen. Sie können ein solches Mittel zum Waschen der Augen sowie für Lotionen und Kompressen auf den Augen verwenden, jedoch nur in warmer Form, um den Sehnerv nicht zu kühlen.

Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, Lebererkrankungen. 1 EL. Gießen Sie einen Löffel Ringelblume mit einem Glas kaltem Wasser, erhitzen Sie ihn 15 Minuten lang in einem kochenden Wasserbad, kühlen Sie ihn ab und geben Sie ihn ab. 1 Tasse gekochtes Wasser hinzufügen. 3 mal täglich für 1 EL einnehmen. Löffel.

Colitis. Mischen Sie 2 Teile Ringelblumen mit 2 Teilen Blaubeerblättern. Brauen Sie 4 Teelöffel der Sammlung in einem Glas kochendem Wasser. Verbrauchen Sie dreimal täglich 0,5 Tassen vor den Mahlzeiten.

Hepatitis, Gelbsucht. 2 Teelöffel Ringelblume mit 2 Tassen kochendem Wasser gießen, 1 Stunde ruhen lassen und abseihen. Nehmen Sie 4 mal täglich 0,5 Tassen ein.

Nephritis. Um die Sammlung vorzubereiten, mischen Sie die folgenden Zutaten: 40 g Ringelblume, 40 g Johanniskraut, 40 g sandige Immortelle, 30 g Zichorienblüten, 30 g Sanddornrinde, 20 g Knöterichkraut und 10 g Kamille. Anschließend 20 g der Sammlung mit 2 Tassen kochendem Wasser gießen und 10 Stunden ziehen lassen. Danach das Produkt zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, abkühlen lassen und abseihen. Den ganzen Tag trinken.

Vergrößerung der Milz. Ringelblume und Schafgarbe zu gleichen Anteilen mischen. Gießen Sie 20 g der Sammlung mit 500 ml kochendem Wasser und lassen Sie es 40 Minuten lang an einem warmen Ort. Abseihen und 2 mal täglich 1/3 Tasse einnehmen.

Malaria. Sammle 2 Teile Ringelblumenblüten, 3 Teile Wermutkraut, 5 Teile Sonnenblumenblüten und 10 Teile Zentaurenkraut. 1 EL. Brauen Sie einen Löffel Sammlung in einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie ihn 40 Minuten lang brauen. Abseihen, 4-mal täglich 0,5 Tassen vor den Mahlzeiten einnehmen.

Prellungen, Schürfwunden, Prellungen usw. Schmieren Sie die beschädigten Stellen mit Salbe oder Alkoholtinktur aus Ringelblumenblütenständen (siehe Rezept oben)..

Toner waschen. Gießen Sie 1 Teelöffel Ringelblume mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es etwa 30 Minuten ziehen, dann abseihen, abkühlen und zum Waschen verwenden.

Akne. 50 g Ringelblume mit 0,5 l Wodka gießen und 10 Tage ruhen lassen. In einem Glas kochendem Wasser 1 Teelöffel Tinktur verdünnen und warm für Lotionen verwenden.

1-2 EL. Reiben Sie Esslöffel trocken zerquetschte Ringelblumen mit einer pflegenden Gesichtscreme (zum Beispiel mit einem Baby). Mitesser morgens und abends schmieren.

Für Sommersprossen und Altersflecken. Drücken Sie den Saft aus frischen Blumen und streichen Sie die Problemzonen der Haut ab. Dem Saft kann roter Johannisbeersaft zugesetzt werden, um die Wirkung zu verstärken.

Ringelblumenschwamm. Nehmen Sie ein Glas Haferflocken, fügen Sie 2 Teelöffel Ringelblumenöl hinzu und mischen Sie alles gründlich. Übertragen Sie die Mischung in einen Leinensack, binden Sie fest mit Fäden. In der Dusche verwenden.

Calendula Video

Das ist vielleicht alles, aber wir sind interessiert, liebe Leser, vielleicht haben Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit der Verwendung von Ringelblumen für medizinische Zwecke? Teilen Sie Ihr Wissen in den Kommentaren mit, und vielleicht ist Ihr Rezept die beste und effektivste Medizin für jemanden.!

Ringelblumen - Ringelblumen: Arten, Sorten, Pflanzung und Pflege

Calendula ist ein krautiges Jahrbuch der Familie Astrov. Verbreitungsgebiet Westeuropa, Mittelmeer, Südwestasien.


Dies ist der offizielle Name der bekannten Ringelblume. Unprätentiöse Blumen symbolisieren Liebe, Langlebigkeit und Reinheit. Am häufigsten wird Ringelblume in gemischten Zusammensetzungen gepflanzt. Sie streichen den Hinterhof in Gelb- und Orangetönen..

Beschreibung der Ringelblume

Calendula im Erwachsenenalter ist ein sich ausbreitender Busch, der eine Höhe von 70 cm erreicht und Blüten mit einem Durchmesser von 4 cm hat (dekorative Formen - 8 cm). Die Kultur kann sowohl im Garten als auch wild wachsen. Die Besonderheiten umfassen:

  • mehrblütige apikale Körbe;
  • das Vorhandensein von einer oder zwei Reihen länglicher Blättchen;
  • äußere Krone pistilliert und pseudolingual, innere bisexuell und röhrenförmig;
  • heteromorphe gekrümmte Achänen;
  • spezifisches Aroma;
  • Fähigkeit, Schädlinge abzuwehren.

Der aufrechte, gerippte Stiel ist dunkelgrün gefärbt. Es ist mit spachteligen Blattspreiten bedeckt, von denen jede kurze, steife Haare hat. Sie machen die Pflanze klebrig. Die Position der Blütenkrone im Blütenstand hängt direkt vom Geschlecht ab. Wächst gut in sonnigen Gebieten, da es lichtbedürftig ist.

Die Ringelblumen beginnen im Juni zu blühen. Diese Periode endet im Spätherbst. Früchte werden an weiblichen Pflanzen gebildet. Ringelblume blüht nur bei sonnigem Wetter. Wenn Sie sich eine Blume ansehen, können Sie das Wetter vorhersagen. Reife Samen behalten ihre Keimung für 4-5 Jahre. Die Pflanze trägt reichlich Früchte, daher ist der Ertrag unter günstigen Wetterbedingungen recht hoch.

Arten und Sorten von Ringelblumen

Die Gattung umfasst etwa 20 Sorten. Die meisten von ihnen sind einjährig. Unter natürlichen Bedingungen wachsen Feld- und medizinische Ringelblumen am häufigsten.

Gartenformen wurden als Ergebnis der Auswahl natürlicher Arten erhalten.

Feld

Es ist die Feldkalendel, die dekorativen Wert hat. Die Pflanze hat keine medizinischen Eigenschaften und wird daher nicht für medizinische Zwecke verwendet. Der Stiel ist schwach verzweigt, die Höhe variiert zwischen 10 und 30 cm. Die obovaten Blattspreiten sind mit Drüsenzotten bedeckt. Während des Zeitraums bilden sich ockergelbe Blütenstände. Die Früchte erscheinen mitten im Sommer. Die gebogenen Samen sind mit Dornen bedeckt. Ringelblumen können in verlassenen Gebieten und Ödlanden gesehen werden. Im Garten wird diese Sorte wie Ziersorten angebaut..

Medizinisch

Dieser Typ wird in der Medizin verwendet. Die Stängel der Pflanze sind breit und leicht verzweigt. Die Höhe der einjährigen Pflanze überschreitet 75 cm nicht. Zu den charakteristischen Merkmalen gehören das Vorhandensein von klebrigem Wachstum, ein hellgrüner Stammton und einfache ovale Blätter. Der leuchtend orangefarbene Blütenstand erreicht einen Durchmesser von 6 cm. Ein ungewöhnlicher erfrischender Geruch geht von der Krone aus.

Sadovaya

Bei der Herstellung dekorativer Sorten wurden die Züchter von der Blühdauer, der Pflanzenhöhe, der Form und der Größe des Blütenstandes geleitet. Als Ergebnis wurden verschiedene Sorten von Gartenkalendeln erhalten..

Zum Beispiel werden Ringelblumen aus der Picific Beauty-Gruppe am häufigsten zum Schneiden gezüchtet, und Patio Calendula werden aufgrund ihrer kompakten Größe in Bordsteine, Keulen und alpine Rutschen gepflanzt.

KlasseBeschreibung
RadioDie Länge der verzweigten Triebe beträgt 35 bis 45 cm. Die halbkugelförmigen Frotteekorollen sind leuchtend orange gefärbt. Ihr Durchmesser beträgt 6-7 cm. Ovale Blätter sind von Venen durchdrungen. Der Stiel ist steif und gerippt.
JuwelEin kugelförmiger Busch, der Durchmesser eines Halbdoppelkorbs überschreitet 9 cm nicht. Die Höhe der Pflanze beträgt 40-50 cm. Der Stiel ist pentaedrisch, die Blütenstände bestehen aus gelben röhrenförmigen und lachsorangen Blütenblättern.
SensationKompakter Busch, Höhe nicht mehr als 45 cm. Frotteekörbe werden aus leuchtend orangefarbenen Schilfblüten gesammelt. Die Blattspreiten sind dunkelgrün gefärbt.
BonbonBis zu 30 cm. Dicht mit Frottee geflieste Blütenkrone hat eine orange Farbe. Ihr Durchmesser beträgt mindestens 8 cm.
MeistershtyukDer Busch ist nicht höher als 45 cm. Der Durchmesser der Körbe beträgt 6 bis 8 cm. Die hellbraunen und leuchtend orangefarbenen Blütenblätter können doppelt und halbdoppel sein.
SonnensteinDie Pflanzenhöhe beträgt nicht mehr als 50 cm. Hellgrüne Triebe haben eine gerippte Oberfläche. Der leuchtend gelbe Korb hat einen Durchmesser von 7,5 cm. Die Blätter sind länglich.
Indischer PrinzDie Triebe erreichen 75 cm. Die Mitte der Blütenstände ist dunkel, bronze-orangefarbene Blütenblätter sind mit burgunderfarbenen Linien verziert. Frotteekörbe sind groß. Ihr Durchmesser erreicht 9 cm. Blumen werden zum Dekorieren von Blumensträußen und zum Dekorieren persönlicher Grundstücke verwendet..

Die Liste der dekorativen umfasst auch Sorten wie Golden Emperor, Orange Koenig, Calypso, Flammenzungen.

Merkmale der wachsenden Ringelblume

Das Aussehen der Pflanze hängt weitgehend von der Beleuchtung des gewählten Ortes ab. Je mehr Sonnenlicht, desto größer und heller der Korb. Wenn die Ringelblume im Schatten gepflanzt wird, ist ihr Stiel sehr länglich. Die angegebene Gartenkultur hält Frühlings- und Herbstfrösten problemlos stand..

Fruchtbarer Boden ist ebenfalls ein Muss. Trotz der Unprätentiösität von Ringelblumen zeigen sich ihre Sortenmerkmale am besten beim Pflanzen in entwässerten und lehmigen Böden..

Calendula ist nicht nur sehr dekorativ. Ringelblumen wirken desinfizierend auf den Boden. Aus diesem Grund sind in der Nähe wachsende Pflanzen vor den negativen Auswirkungen von Krankheitserregern und schädlichen Insekten geschützt. Letztere sind Schmetterlinge, Spinnmilben und der Kartoffelkäfer. Die Pflege der Ringelblume ist ziemlich einfach. Damit es gut wächst und hell blüht, muss der Gärtner einige einfache Regeln befolgen..

Calendula Samen und Setzlinge pflanzen

Calendula wird aufgrund seiner Zugehörigkeit zu Einjährigen mittels Samen gezüchtet. Daher ist der erste Schritt die Gewinnung von Saatgut. Normalerweise gibt es keine Schwierigkeiten beim Kauf. Die Kosten hängen von den Sortenmerkmalen ab.

Sowohl Samen als auch Sämlinge können auf offenem Boden gepflanzt werden.

Die erste Methode wird am häufigsten beim Anbau großer Sorten angewendet. Die Auswahl der zweiten Option erfordert viel mehr Aufwand. Es wird von Sommerbewohnern bevorzugt, die eine frühe Blüte erreichen möchten..

Die Pflanzzeit wird vom Gärtner selbst festgelegt. Blumen blühen normalerweise 2,5 Monate nach dem Keimen. Um eine konstante Blüte zu erreichen, wird die Ringelblume zu verschiedenen Zeiten (von März bis November) gesät..

Calendula wird von März bis April zum Schneiden gepflanzt. Wenn das Ziel des Sommerbewohners darin besteht, die Ränder und Blumenbeete zu dekorieren, wird der Samen von Februar bis März in den Boden gelegt.

Beim Züchten von Sämlingen werden die Samen in Torftöpfe gegeben, die mit einer Blumenerde gefüllt sind. Das vorbereitete Material wird in Rillen eingelegt, deren Tiefe nicht mehr als 2 cm betragen darf. Anschließend wird gewässert und der Behälter mit einer transparenten Folie abgedeckt. Letzteres ist notwendig, um ein geeignetes Temperaturregime zu erreichen. In den ersten Tagen sollte es nicht unter +18 ºC liegen. Die Triebe erscheinen 7-10 Tage nach dem Pflanzen. Der nächste Schritt ist das Entfernen des Films..

Die Raumtemperatur sollte nicht über +15 ºC steigen. Sämlinge müssen regelmäßig gewässert, gleichmäßig beleuchtet und gefüttert werden. Auf den Boden werden komplexe Mineraldünger aufgebracht.

Calendula auf offenem Boden pflanzen

Um eine reichliche Blüte zu erreichen, müssen Sie Samen wählen, die schmal und gebogen sind. Der Boden sollte feucht, locker und gedüngt sein. Es ist wünschenswert, dass Schutz vor starken Zugluft besteht. Die Transplantation wird nach dem Auftreten von zwei echten Blättern durchgeführt..

Das ausgewählte Gebiet wird 1-2 Wochen vor dem Ausschiffen ausgegraben. Es wird mit Mineralien und Humus gedüngt. Die Mischung sollte Zutaten wie Sand, Kompost und Asche enthalten. Die Tiefe der Löcher beträgt mindestens 2 cm. Zwischen den Sämlingen verlassen sie 60 bis 70 cm. Beim Wachsen von medizinischen Ringelblumen kann der Abstand etwas geringer sein.

Bei der Vermehrung durch Samen erfolgt der Pflanzvorgang im zeitigen Frühjahr. In diesem Fall werden die Samen in vorbereitete Beete gepflanzt..

In diesem Fall werden folgende Regeln beachtet:

  • Abstand - von 30 bis 40 cm;
  • Grabentiefe - von 2 bis 4 cm.

Wenn Sie die Ringelblume zu nahe platzieren, können Sie eine Verlangsamung ihres Wachstums hervorrufen..

Sämlinge werden im Mai an einem festen Platz gepflanzt. Bevor die Sämlinge auf den Boden gebracht werden, müssen sie auf der Terrasse oder dem Balkon gehärtet werden. Dieser Zeitraum dauert ungefähr eine Woche..

Calendula im Garten pflegen

Das Wachsen von Ringelblumen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und erfordert nicht viel Aufwand.

Grundvoraussetzung ist die rechtzeitige Umsetzung agrotechnischer Maßnahmen. Dazu gehören Gießen, Düngen, Lösen und Jäten..

Bei richtiger Ausführung blüht die Ringelblume bis zum späten Herbst üppig..

Bewässerung

Die Intensität dieses Verfahrens hängt von den Wetterbedingungen ab. Wenn das Klima zu heiß ist, bildet sich auf der Bodenoberfläche eine zähe Kruste. Dadurch wird der Gasaustausch im Wurzelsystem gestört..

Lassen Sie die Flüssigkeit beim Gießen nicht lange stehen.

Dank regelmäßiger Bewässerung übersteht die Pflanze die Trockenzeit problemlos. Wenn nicht genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, nimmt die Anzahl der Blütenstände ab.

Top Dressing

Die Zusammensetzung der Mischung hängt direkt von den ursprünglichen Eigenschaften des Bodens ab. Calendula kann aufgrund seiner Unprätentiösität auch auf unfruchtbarem Boden wachsen. Einmal im Monat werden die Ringelblumen mit stickstoffhaltigen Komplexen gedüngt. In diesem Fall ist die Dosierung unbedingt zu beachten. Seine Überschreitung zeigt sich in einem scharfen Blanchieren der Blütenstände. Düngemittel natürlichen Ursprungs werden auch zur Fütterung verwendet. Die Liste enthält Brennnesselinfusion, Königskerzenlösung und Vogelkot. Es ist wünschenswert, dass der Komplex Bor enthält.

Kneifen

Durch dieses Verfahren kann die Blütezeit verlängert werden. Das Verfahren ist ziemlich einfach. Die Blütenkrone muss abgeschnitten werden, bevor sie verblasst. Das Konzept des Kneifens bedeutet auch, die Oberseiten zu entfernen, die sich über dem Wachstumspunkt befinden. Dies ist der Name des Ortes, an dem sich die Blattspreite befindet. Der angegebene Teil der Pflanze muss mit einer Schere entfernt werden. Infolgedessen bilden sich neue Blütenstände und Zweige. Abgeschnittene Triebe und Blütenkrone werden zur weiteren Trocknung geerntet.

Saatgutsammlung

Saatgut wird nur bei klarem Wetter geerntet. Beim Schneiden werden die Körbe mit den Samen zusammen mit einem Fragment des Stiels entfernt. Sie müssen reif sein. Um ein Abwerfen und eine anschließende Selbstsaat zu verhindern, muss ein Mullbeutel auf die Pflanze gelegt werden.

Krankheiten und Schädlinge

Calendula ist nicht anfällig für viele Krankheiten und Schädlinge. Bei übermäßiger Feuchtigkeit kann die Pflanze Anzeichen von Mehltau und schwarzen Flecken aufweisen. Das Problem kann mit Fungiziden beseitigt werden. Unter ihnen werden Topsin, Skor, Fundazol und Topaz unterschieden. Die wirksamste vorbeugende Maßnahme ist das regelmäßige Ausdünnen des Dickichts..

Calendula hat keine Angst vor den meisten Parasiten. Die einzige Ausnahme sind Blattläuse. Sie können es mit Hilfe eines speziellen Medikaments loswerden, darunter Antitlin, Fufanon, Biotlin, Karbofos, Actellik und Akarin.

Herr Summer Bewohner empfiehlt: Ringelblume - ein Heiler im Garten

Die heilenden Eigenschaften von Ringelblumen werden durch das Vorhandensein der folgenden Komponenten erklärt:

  • Carotinoide - Entzündung stoppen;
  • Sterole - verbessern die Arbeit des Herzens und des Kreislaufsystems;
  • Triterpenoide - normalisieren den Zuckergehalt;
  • Flavonoide - beschleunigen die Regeneration, reinigen den Körper von Toxinen und Toxinen;
  • ätherische Öle - stärken das Immunsystem;
  • Cumarine - verringern das Risiko von Blutgerinnseln;
  • kalenden - Wunden heilen;
  • Vitamine und Mineralien - beseitigen infektiöse Pathologien.

Zusätzliche Boni sind eine Steigerung der Vitalität, eine Stabilisierung des Stoffwechsels und eine Verbesserung der Aktivität des Nervensystems. Bevor Sie Calendula in der Alternativmedizin und Homöopathie anwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Andernfalls können negative Folgen nicht vermieden werden..

Calendula sieht in Einzel- und Gruppenpflanzungen gut aus. Hohe Sorten werden verwendet, um einen Hintergrund zu schaffen, untergroße werden verwendet, um Gartenwege, Hecken und Inselchen zu dekorieren. Gelb-orangefarbene Ringelblumen werden mit lila, burgunderroten und blauen Blüten kombiniert.

Ringelblumenkraut: Beschreibung, Gebrauchsanweisung

Calendula officinalis ist ein Kraut, das nicht höher als 70 cm ist und in den mittleren Breiten Eurasiens und Australiens verbreitet ist. Eine einjährige Pflanze mit einem geraden Hauptstamm und 2-3 seitlichen Prozessen. Jeder von ihnen ist mit einer Blume von 4 bis 5 cm Durchmesser gekrönt, die von Eigelb bis Braun-Orange gefärbt ist. Die Blütenblätter sind wie ein Nagel geformt, der den zweiten Namen trägt - Ringelblume.

Die Kultur ist unprätentiös, widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen, wächst in der Sonne und an schattigen Orten. Bei trockenem Wetter ist eine mäßige Bewässerung erforderlich, unter normalen Bedingungen gibt es genügend natürliche Niederschläge. Die Hauptanliegen ist es, große Unkräuter loszuwerden.

Die Blüte beginnt im Juni und dauert 4 Monate bis zum ersten Frost. Dank ätherischer Öle verbreitet sich ein bittersüßes Aroma aus dem blühenden Blumenbeet, das Schädlinge abwehrt. Es ist nicht verwunderlich, dass die Zierpflanze die Herzen von Gärtnern und Sommerbewohnern eroberte..

Die Früchte bilden sich in der Mitte des Blütenstandes. Am Ende des Sommers erreichen sie die Reife. Die Samen trocknen aus, werden dunkel bis braun und haben die Form einer gebogenen Vogelklaue.

Nützliche Eigenschaften der Ringelblume

Neben seiner Ästhetik und Pflegeleichtigkeit wird Calendula aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung wegen seiner medizinischen Eigenschaften geschätzt. Was ist nützliche Ringelblume (chemische Zusammensetzung):

  • Carotin - verantwortlich für die orange Farbe, je heller - desto mehr davon;
  • organische Säuren - Salicylsäure, Äpfelsäure usw.;
  • Tannine;
  • ätherische Öle und Harze;
  • Vitamin C;
  • Calendine - eine bittere Substanz mit antibakterieller Wirkung;
  • geringe Mengen an Alkaloiden - haben eine milde analgetische Wirkung.

Aber die Vorteile der Ringelblume enden hier nicht. Als nächstes werden wir uns genauer ansehen, wo Ringelblumen verwendet werden, welche Vor- und Nachteile Ringelblumen haben, welche medizinischen Eigenschaften sie haben und welche Rezepte für die Herstellung von Tinkturen verwendet werden.

Ringelblumen (Ringelblume): Anwendung

Calendula wird nicht nur auf privaten Farmen, sondern auch auf industrieller Basis angebaut. Sie können Ringelblumen in jeder Apotheke zu einem erschwinglichen Preis kaufen.

Die Brühe wird folgendermaßen zubereitet:

  • 10 g getrocknete Blütenblätter werden mit einem halben Liter Wasser gegossen, in einem Wasserbad zum Kochen gebracht und eine halbe Stunde auf dem Herd stehen gelassen;
  • dann in einer Thermoskanne mindestens 7 Stunden ziehen lassen;
  • Sie können einen Multikocher verwenden, indem Sie den Modus "Milchbrei" auswählen (30 Minuten).
  • Das abgekühlte Getränk sollte zweimal gefiltert werden.

Calendula gibt harzige Substanzen ab, so dass es schwierig ist, das verwendete Geschirr zu reinigen. Besser sofort machen.

Die Brühe ist gut geeignet, um weibliche Entzündungskrankheiten wie Blasenentzündung loszuwerden..

Nehmen Sie Flüssigkeit 1/2 Tasse 3 r. am Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat und kann bis zu dreimal im Abstand von 14 Tagen wiederholt werden.

Das Getränk wird auch als lokales Antiseptikum zum Gurgeln mit Viren und Erkältungen verwendet. Das Verfahren desinfiziert und hilft, Schmerzen zu lindern.

Die Brühe wird zum Baden verwendet - um rissige Fersen loszuwerden.

Lotionen fördern die Heilung von Verbrennungen.

Tee mit Calendula-Zusatz wird in der traditionellen Medizin häufig verwendet..

Ringelblumentinktur auf Wasser: Gebrauchsanweisung

Ringelblume hat eine milde beruhigende Wirkung. Es hilft bei Schlaflosigkeit und nervöser Erschöpfung, senkt die Herzfrequenz bei Stress und normalisiert den Bluthochdruck.

Wie man kocht:

  • Ein Glas kochendes Wasser wird in eine Thermoskanne gegossen und 10 g Ringelblumen werden hinzugefügt.
  • schließen und 2 Stunden gehen lassen;
  • dann wird die Thermoskanne geöffnet und die Flüssigkeit auf 30-40 ° C abkühlen gelassen;
  • Das resultierende Getränk wird eine Stunde vor dem Schlafengehen zu je 100 g getrunken.

Ein paar kleine Schlucke des warmen Getränks helfen Ihnen, sich nach einer stressigen Situation zu beruhigen und Ihre Kraft wieder aufzufüllen. Dieses Mittel kann bis zu 4 mal täglich angewendet werden..

Wo man Medizin bekommt?

Die Tinktur kann zu Hause hergestellt werden. Nehmen Sie dazu:

  • 100 ml 70% iger Alkohol und 10 g frische Blumen;
  • Die Ausgangsprodukte werden in einen Glasbehälter gegeben und 7 Tage an einem dunklen Ort infundiert.

Sie können eine fertige Tinktur aus Ringelblumen kaufen. Es wird ohne Rezept verkauft.

Calendula Tinktur für Alkohol: Gebrauchsanweisung

Aufgrund seiner starken entzündungshemmenden Wirkung ist die Calendula-Tinktur bei Erkrankungen des Rachens, einschließlich Halsschmerzen, angezeigt: 10 ml des Arzneimittels werden zu 100 ml Wasser gegeben und zum Gurgeln verwendet. Der Vorgang sollte mindestens 5 Minuten dauern. Dann sollten Sie 30 Minuten lang nichts essen und trinken.

Calendula enthält Substanzen, die die Abstoßung von Sputum erleichtern. Es wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege (Pharyngitis, Mandelentzündung usw.) angewendet: 30 Tropfen in einem Glas Wasser verdünnen und in 3 Dosen pro Tag aufteilen.

Es hat eine choleretische Wirkung: Je nach ärztlicher Verschreibung werden pro Dosis 10 bis 20 Tropfen getrunken. Das Arzneimittel wird mit 1/2 Glas Wasser verdünnt.

Die gleiche Lösung eignet sich zur Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch..

In einem Verhältnis von 1 zu 10 lindert es Geschwüre mit Stomatitis.

In seiner reinen Form ersetzt es perfekt leuchtendes Grün bei der Verarbeitung von Windpockenblasen.

Heilt Schürfwunden und Schnitte, Dermatitis und Ekzeme.

Turundas mit Ringelblumen werden nachts gegen Mittelohrentzündung gelegt, was eine wärmende Wirkung, Desinfektion und ein wenig Schmerzlinderung bewirkt. Das Einlassen von Alkohollösung in das Ohr ist verboten.

Mit einer schwachen Lösung die Augen mit Bindehautentzündung reiben. 5 ml Tinktur pro 100 ml Wasser verdünnen.

Ringelblumensalbe: Gebrauchsanweisung

Bei der Behandlung von Hautkrankheiten und -verletzungen wird eine Calendula-Salbe verschrieben. Es wird in Apotheken verkauft und hilft, Folgendes loszuwerden:

  • Hämatom;
  • Risse und Kratzer;
  • Windelausschlag;
  • Verbrennungen;
  • Erfrierung;
  • Akne.

Das Medikament wird in einer dünnen Schicht auf Problembereiche aufgetragen. Wenn möglich, einreiben, bis sich die Haut leicht erwärmt hat. Bei eitrigen Wunden und Verbrennungen wird das Produkt sorgfältig mit dichteren Strichen aufgetragen.

Die Verwendung von Calendula Tinktur in der Kosmetologie

Die Alkoholtinktur der Ringelblume ist ideal für die tägliche Pflege fettiger Haut.

Wischen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit einem leicht angefeuchteten Wattepad ab. Calendula reguliert die Talgproduktion, verengt die Poren und bekämpft Entzündungen, um Akne vorzubeugen.

Ringelblumentinktur kann schuppige trockene Haut verursachen. In diesem Fall ist die Ringelblume jedoch nützlich. Für diesen Hauttyp ist ein Abkochen von Blumen oder eine Tinktur in Wasser nach den oben beschriebenen Rezepten geeignet..

Kopfpflege: Ringelblumenhaar

Das Gurgeln mit Ringelblumenbrühe hilft, Schuppen und Schuppen zu entfernen und die Kopfhaut zu beruhigen. Das Verfahren hilft, trockenes und sprödes Haar wiederherzustellen, befeuchtet es und verleiht ihm einen weichen Glanz. Locken bleiben länger voluminös und bleiben sauber und frisch.

Calendula-Schaden: Kontraindikationen

In seltenen Fällen verursacht die Ringelblume eine schwere allergische Reaktion. Die Behandlung beginnt immer mit einer kleinen Dosis und erhöht sie allmählich, wobei die Reaktion beobachtet wird. Bei Allergikern, die an Asthma bronchiale leiden, mit äußerster Vorsicht anwenden.

Es wird nicht empfohlen, Alkoholtinktur bei Gastritis und Magengeschwüren während der Schwangerschaft und Stillzeit für Kinder unter 12 Jahren zu verwenden.

Sollte nicht mit anderen Beruhigungsmitteln kombiniert werden. Bei hohen Dosierungen verursachen Medikamente auf Ringelblumenbasis Schläfrigkeit und einen Blutdruckabfall.

Top