Kategorie

1 Rosen
Innenblume Guzmania zu Hause (mit Foto)
2 Rosen
Reproduktion von Indoor-Veilchen
3 Sträucher
Seite über einen Garten, eine Sommerresidenz und Zimmerpflanzen.
4 Veilchen
Zinnia anmutig (Zinnie), Höhe einer niedrig wachsenden Sorte

Image
Haupt // Bonsai

Arten und Sorten von Hortensien


Hortensie gilt als einer der beliebtesten blühenden Gartensträucher. Es ist seit langem unverzichtbar bei der Gestaltung von Gärten, Parks und sogar persönlichen Grundstücken. Es gibt viele Arten von Gartenhortensien, die im gemäßigten Klima unseres Landes leicht zu züchten sind..

Jede der Sorten führte zu zahlreichen Sorten, die sich in Größe, Buschform und Blütenstandsfarbe unterschieden. Diese Sorte ist so groß, dass es nicht schwierig sein wird, eine Sorte auszuwählen, um die gewünschte Landschaft zu schaffen..

Betrachten Sie die beliebten Arten und Sorten von Hortensien mit Namen und Fotos.

Hydrangea paniculata - Sorten mit Namen und Fotos

Rispe Hortensie ist ein blühender Laubstrauch. Es ist der beliebteste Typ für die Landschaftsgestaltung von Gärten und Parks. Der Busch der Rispenhortensie ist je nach Sorte 1-3 m hoch. Es gibt jedoch Zwergsorten mit einer Höhe von bis zu 1 m.

Die Pflanze hat gerade, starke Triebe, die der Schwere der Blütenstände standhalten können. Die meisten neuen Sorten benötigen kein Strumpfband, da sie auch während der Blüte die ursprüngliche Form des Busches beibehalten.

Die Blätter der Pflanze sind leicht kurz weichhaarig und haben eine längliche elliptische Form. Ihre Länge kann 12 cm erreichen. Das Laub dieser Art ist dunkelgrün gefärbt. Bei einigen Sorten ändert es im Herbst seinen Farbton..

Rispenhortensie blüht von Mitte Juni bis Ende Oktober. Manchmal blüht es bis zum ersten Frost. Die kleinen Blüten sind in großen und schweren panikförmigen oder kegelförmigen Blütenständen gesammelt. Bei einigen Sorten erreicht die Länge der Blütenstände 30 cm.

Die Blüte ist sehr hell und bunt. Es gibt Sorten mit weißen, rosa, purpurroten und roten Blüten. Einige Sorten verändern während der Blütezeit mehrmals die Farbe der Blütenstände, wodurch sie noch dekorativer und attraktiver werden.

Die Rispenhortensie brachte viele verschiedene Sorten hervor. Hier sind einige davon:

"Vanilla Fries" ist groß genug und erreicht eine Höhe von 2 m. Es ist frostbeständig und kann in gemäßigten Klimazonen ohne Schutz überwintern. Die Blütenstände zu Beginn der Blüte sind weiß, werden aber später dunkler und hellrosa.

"Great Star" ist eine Sorte mit ungewöhnlicher Blüte. Die Blütenstände sind klein, haben aber große weiße Blüten mit vier langen Blütenblättern. Die Blüte beginnt im Juli. Benötigt Schutz für den Winter.

"Bobo" ist berühmt für seine Kompaktheit und geringe Größe. Die Höhe des Busches liegt normalerweise unter 1 m. Die Blüte beginnt Mitte Juli. Diese Sorte wird zur Dekoration von Bordüren, Blumenbeeten und Vorgärten verwendet..

"Unique" ist berühmt für seine großen, losen Blütenstände mit einem schneeweißen Farbton. Im Herbst färben sich die Blüten rosa. Eine ziemlich große Pflanze, die bis zu 2 m hoch wird. Junge Exemplare brauchen Schutz für den Winter.

Die Sorte Phantom zeichnet sich durch eine üppige Blüte aus. Die weißen und cremigen Blütenstände sind so zahlreich, dass während der Blütezeit das dahinter liegende Laub praktisch unsichtbar ist..

Hortensie baumartig - Sorten mit Fotos

Die baumartige Hortensie ist die zweitbeliebteste Art, die der panikförmigen Hortensie in Bezug auf Dekorativität und Farbreichtum etwas unterlegen ist. Aber es ist immer gefragt wegen seiner Unprätentiösität und guten Frostbeständigkeit aller seiner Sorten..

Diese Art ist ein blühender Laubstrauch oder kleine Bäume. Triebe sind sehr zäh und langlebig. Sie sind gerade und haben wenig Verzweigung. Die Blätter des Strauchs sind groß und breit, normalerweise sattgrün. Büsche können je nach Sorte bis zu 3 m hoch sein, es gibt aber auch kompakte Sorten..

Baumartige Hortensien blühen von Anfang Juli bis Ende September. Kleine Blüten werden in kugelförmigen Blütenständen gesammelt, die bei einigen Sorten einen Durchmesser von 30 cm erreichen. Die Blütenstände dieser Art sind weiß, hellrosa oder grünlich gefärbt.

Baumartige Hortensien sind die frostbeständigsten Arten. Die meisten seiner Sorten in der gemäßigten Zone und sogar in Regionen mit einem strengeren Klima können ohne Schutz überwintern. Auch dieser Strauch ist langlebig..

Viele Arten von Baumhortensien sind bekannt. Die gefragtesten und beliebtesten sind:

"Anabel" ist eine sehr beliebte niedrige Sorte, die eine Höhe von 1,5 m erreicht. Ihre Büsche sind sehr breit und können einen Durchmesser von bis zu 3 m haben. Der Strauch blüht mit großen kugelförmigen Blütenständen, die aus schneeweißen Blüten stammen.

Hortensie paniculata. Sorten.

Diese Art von Hortensienblüte zieht die Aufmerksamkeit der Floristen der Welt auf sich. Die Besonderheit der Kultur ist eine üppige und ziemlich lange Blütezeit. Praktisch von Mitte Frühling bis Spätherbst. Ein anderer Name für die prächtige Blume ist "Endless Summer". Wenn wir von Blumen als Dekoration eines Gartens, eines Sommerhauses, sprechen, wird Hortensie unter Vertretern von Blumensorten als Favorit angesehen. Die Japaner zum Beispiel betrachten Hortensien als ein natürliches Wunder, poetische Schriften über die wunderbaren Eigenschaften einer Blume sind sehr verbreitet.

Hortensienmerkmale.

Die aktivste Blüte kann von den ersten Sommertagen an beobachtet werden und setzt sich bis Mitte Herbst fort. Beim ersten Frost bleibt die Farbe immer noch erhalten, weniger häufig in der Anzahl der Blütenstände. Erfahrene Gärtner und Landschaftsarchitekten bevorzugen diese Blume wegen der Originalität der Farbpalette und der Vielfalt der Blütenformen.
Hydrangea paniculata ist eine mehrjährige Pflanze, deren klimatische Bedingungen die Entwicklung der Pflanze, dh einer völlig unprätentiösen Blume, geringfügig beeinflussen. Dank dieser Sortenqualitäten wird es zu einem nahezu unersetzlichen Merkmal bei der Gestaltung von Gartengrundstücken, Bordsteinen und vielen anderen Anwendungen..

Sorten und Arten von Hortensien.

Hortensie ist ein Strauch mit einer großen Vielfalt, grobe Schätzungen zeigen das Vorhandensein von fast 100 Arten. Gewöhnliche Gärtner, die nicht an der speziellen Züchtung von Hortensien beteiligt sind, haben nicht viel Zeit, können es sich nicht leisten, ihre gesamte Freizeit dem Garten zu widmen, und es gibt andere Bedenken. Daher ist diese Pflanze aufgrund ihrer Unprätentiösität besonders attraktiv. Sie gilt als Favorit unter den verschiedenen Blumenarten, die im Garten wachsen. Lassen Sie uns einige Arten von Hortensien hervorheben, die derzeit am gefragtesten sind:
-Rispenhortensie;
-Baumhortensie;
-großblättrige Hortensie.

Rispe Hortensie.

Es ist die häufigste aller Arten von Hortensien. In freier Wildbahn wächst die Blume im Fernen Osten, in China und auf den japanischen Inseln ziemlich frei. Die Blütenstände selbst sind Rispen von sehr heller Farbe, fast 25 cm lang. Die Änderung der Farbpalette ergibt sich aus den Sortenmerkmalen. Die weiße, hellgrüne Farbe kann sich am Ende der Blütezeit in Pink verwandeln. Ende Juni tritt die erste Blüte auf, blüht während der Sommersaison weiterhin reichlich, die Farbaktivität endet vor dem ersten Oktoberfrost.

Vorteile der Sorte.

Wir diskutieren weiterhin alle Merkmale und Gründe für die Liebe der Menschen zu verschiedenen Hortensien. Der Strauch verträgt die raue Kälte Zentralrusslands perfekt, auch in den nördlichen Regionen haben sie keine Angst, Hortensien in ihre Parzellen zu pflanzen. Die Besonderheit liegt auch darin, dass ein besonderer zusätzlicher Schutz für die Winterperiode praktisch nicht erforderlich ist. Der Hauptschutz ist die Torfschicht im stammnahen Bereich und die Isolierung des Wurzelsystems. Solche minimalen Anstrengungen reichen völlig aus, um leicht zu überwintern.
Lassen Sie uns die wichtigsten positiven Aspekte für die Rispenhortensiensorte hervorheben:
-gedeiht hervorragend in schattigen Bereichen des Gartens, wo es praktisch kein Sonnenlicht gibt;
-Bereits im 4. Jahr nach dem Pflanzen beginnt die Pflanze, Ihre Augen mit ihrer prächtigen, üppigen Blüte zu erfreuen, alles dank der schnellen Wachstums- und Entwicklungsraten;
-überlebt jede Änderung des Temperaturregimes der Luft, einen scharfen Kälteeinbruch oder umgekehrt, eine lange Hitzeperiode ziemlich stetig;
-Landschaftsarchitekten verwenden Hortensien zum Pflanzen als einzelner, untergroßer Standardbaum und als gewöhnlicher, blühender Strauch.
-Aufgrund seiner Artenvielfalt und Sorten kann Hortensie für jeden Geschmack ausgewählt werden, selbst für den raffiniertesten Geschmack.

Pflege und Fortpflanzung.

Wichtige Tatsache! Trotz der hervorragenden Beständigkeit gegen schattige Flächen sollten fast alle Arten von Hortensien lieber in sonnigen Gebieten gepflanzt werden. Es ist zu beachten, dass alle Prozesse in der Sonne viel schneller sind. Das heißt, wenn Ihre Hortensien während der Tageslichtstunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, vergeht die Blütezeit schneller und die Farbpalette ändert sich schnell von hellen Farbtönen zu einem ausgeprägten Rotton.
Jeder erfahrene Florist, Gärtner, wird empfehlen, Hortensienbüsche in einem Gebiet zu pflanzen, in dem während der heißesten Stunden des Tageslichts voller Schatten gebildet oder künstlich erzeugt wird. Die Pflanze braucht eine Pause von der hellen Hitze der Sonne. Unter diesen Bedingungen können Sie die Pracht der blühenden Hortensie in ihrer ganzen Pracht länger genießen. Wenn wir über absolut ideale Bedingungen sprechen, versuchen Sie so weit wie möglich, einen solchen Teil Ihres Standorts für den Anbau von Hortensien auszuwählen, in dem nur bis Mittag helles Sonnenlicht vorhanden ist und der weitere Tagesaufenthalt im Schatten stattfindet. Ich wiederhole noch einmal, solche Bedingungen sind einfach ideal für Rispenhortensien.
Gute Bodenfeuchtigkeit, nicht mit stehendem Wasser, dies ist eine der wenigen Ernteanforderungen, man könnte sogar sagen eine erhöhte Nachfrage. Wenn ein sehr heißer Sommer mit anhaltend hohen Temperaturen erzeugt wird, muss die Pflanze mindestens zweimal pro Woche gegossen werden. Ein ausgewachsener Strauch benötigt ca. 35-40 Liter Wasser. Die jüngsten Pflanzen können bis zu 20 Liter gleichzeitig bewässert werden. Nehmen Sie für sich selbst, in der Regel sollte Feuchtigkeit ständig vorhanden sein, dann gibt sich die Hortensie perfekt dem Wohlstand hin.
Als zweite Regel, nicht weniger wichtig, achten Sie unter allen Umständen immer auf die Pflanzenernährung. Jede Sorte und Art von Hortensien benötigt einen hervorragenden Zustand der Bodenernährung. Verwenden Sie die gesamte notwendige komplexe Zusammensetzung des Mineralgehalts, wenn möglich, kombinieren Sie diese mit organischer Substanz. Dies muss während der gesamten Vegetationsperiode erfolgen.
Mache eine Notiz!
Stellen Sie sicher, dass Sie das Wurzelsystem mit einer Kiefernrindenschicht mulchen, möglicherweise mit Nadeln, die von einer der Nadelbäume gefallen sind. Die Blüte des Busches wird noch üppiger, heller und behält sein ausgezeichnetes Aussehen für lange Zeit. Die Pflanze hat eine positive Einstellung zu einem höheren Säuregehalt des Bodens, was gut für die Blüte selbst ist..

10 häufigsten Sorten von Rispenhortensien.

In einem weiteren Gespräch werden wir die ausgeprägtesten Merkmale der 10 beliebtesten Hortensiensorten diskutieren..


-Eisbär belegt den 1. Platz in den Top Ten der Beliebtheit. Die Pflanze ist ein Strauch, die Krone ist hervorragend ausgebreitet, die Höhe des Busches wächst bis zu zwei Meter. Jedes blütentragende Ohr ist nicht größer als 45 Zentimeter. Im Moment ist es die einzige Sorte mit Blüten dieser Größe unter der gesamten Sorte von Hortensienarten. Die Farbpalette zum Zeitpunkt des Beginns der Blüte ist weiß, cremig, gegen Ende der Blüte werden die Töne heller und gehen sanft in einen blassrosa Farbton über. Die wichtigste und aktivste Blüte erfolgt Mitte Juli, in den südlichen Regionen erfolgt das Ende dieser Periode an Oktobertagen.

- Die Rampenlichtvielfalt macht den zweiten Schritt der Popularität. Es dauert ganz zu Recht, zieht die Aufmerksamkeit mit der Kompaktheit des Busches auf sich, eine solche Pflanze sieht vor jedem Hintergrund Ihrer Gartengestaltung elegant aus. Die Höhe des Busches beträgt fast 1,5 Meter, die Größe der Blüten beträgt 25-35 Zentimeter. Die Farbe der Blüten zum Zeitpunkt des Beginns einer reichlichen Blüte ähnelt dem Farbschema der berühmten exotischen Limettenfrucht. Nicht sehr ausgeprägter Gelb-Zitronen-Ton, in einigen Fällen sogar gelb, mit einem grünen Farbton. Kurz vor der Herbst-Winter-Periode wechseln die Farbtöne nahtlos in eine helle, sogar schneeweiße Farbe. Ein solches Spektakel ist ungewöhnlich schön und zieht die Augen eines jeden Amateur-Floristen an, selbst eines Anfängers. Solche Sorten haben ein unbestreitbares Merkmal - die Blüten behalten ihre Form bei Regenwetter, kleine Blütenstände haften nicht aneinander, werden nicht schlaff. Dieses Phänomen hängt nicht von starken Regenfällen oder starken Winden ab. Der Busch selbst steht aufrecht und fällt unter keinen Umständen auseinander. Eng zusammengesetzt, ästhetisch ansprechend, sieht vor dem allgemeinen Hintergrund der Gartengestaltung attraktiv aus.


- Vanilla Fraze - Wenn man die blühenden Büsche dieser Sorte im Garten betrachtet, können Emotionen nur in einem Wort ausgedrückt werden - Feuerwerk. Es geht nicht anders. Hortensien haben praktisch keine besonderen Vorlieben in Bezug auf Pflege und Wachstumsort. Sie werden auf offenem Boden gepflanzt, die Pflege wird aufgrund der völligen Unprätentiösität der Pflanze vollständig erleichtert. Erfahrene Schönheitskenner haben die Pracht voll und ganz geschätzt. In den mittleren Breiten Russlands wächst ein wunderschöner Busch bis zu 150 Zentimeter, die Blütengröße beträgt fast 30 cm. Die aktivste, üppigste und reichlichste Blüte findet Ende Juni statt. Wenn wir die Hauptblütezeit aller Sorten von Rispenhortensien betrachten, ist diese Sorte die erste, die das Auge mit ihren prächtigen Blüten erfreut. Die ursprüngliche Farbe der Blütenstände ist schneeweiß, nach einigen Wochen ändert sich der Farbbereich in blassrosa Töne, die Knospe beginnt sich von unten zu färben und hinterlässt den oberen Teil einer weißen Flut. Die Basis, eingebettet in den Namen der Sorte, rechtfertigt sich voll und ganz, die Farbtöne ähneln wirklich Vanilleeis. Kehren wir zum bezaubernden Merkmal der Sorte zurück. Ein Busch kann Stiele an sich haben, die eine ganz andere Farbe haben. In einem Stadium der Blüte können wir Blumen beobachten, die gerade erst anfangen, helle Rosatöne anzunehmen, während andere Blumen bereits eine feste rosa Farbpalette haben. Das Spektakel selbst, der allgemeine Eindruck einer solchen Pracht ist in der Tat unbeschreiblich, es ist unmöglich, alle Empfindungen in Worten zu vermitteln, wenn man ein solches Bild betrachtet.


-Silberdollar nimmt einen wohlverdienten 4. Platz in der Rangliste der Hortensien ein. Viele Menschen bevorzugen diese Sorte und wählen ein schönes Design für ihre Websites. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass die Sorte eine eher majestätische Größe hat und eine Höhe von fast 250 Zentimetern erreicht. Die Hauptrichtung für die Wahl dieser Hortensie ist die Schaffung von Landschaftsgestaltung. Der Strauch ist mehrjährig, hat eine starke Basis, ist stark genug in sortenreinen Eigenschaften, hält alle Schwierigkeiten der klimatischen Bedingungen fest aus. Die Triebe der Pflanze haben eine gerade Form, aufgrund ihrer Kraft biegen sie sich nicht unter den Böen von starkem Regen und Wind. Es besteht auch keine Notwendigkeit zum Binden. Die Farbe der Blüten entspricht dem Namen (Silberdollar) - die Knospen haben einen weiß-weißen Ton, gehen sanft in Rosatöne über und werden im Winter vollständig braun. Wie alle Hauptsorten beginnt es ab Mitte der Sommersaison seine aktive Blüte. Die Blüte dauert bis in die letzten Septembertage. Wie oben erwähnt, wird die Vielfalt vom Meister der Landschaftsgestaltung bevorzugt. Bei der Dekoration des Designs sehen die Büsche immer attraktiv aus, wir können sagen, sie gewinnen vor dem allgemeinen Hintergrund. Die Pflanze toleriert fest die Eigenschaften eines ausgewählten Anbaugebiets. Die schattierten Seiten bringen nicht viel Komplikation und die Blume erfreut sich über einen sehr langen Zeitraum mit ihrem Charme.


- Variety Kuishi ist ein weiterer Vertreter der beliebten Hortensiensorten. Die Merkmale ziehen auch die Aufmerksamkeit von Liebhabern des schönen Designs auf sich. Diese Sorte wird von Blumenzüchtern im europäischen Teil bevorzugt, in diesem Gebiet ist die Hortensiensorte besonders beliebt. Das weit verbreitete Interesse wird durch den relativ frühen Beginn einer reichlichen Blüte verursacht. Eine der Sorten blüht ab dem ersten Monat Juni und blüht bis September. Ein wichtiges Merkmal der Sorte ist ein charakteristisches, anhaltendes, sehr zartes Blütenaroma. In Bezug auf die Höhe kann die Pflanze kaum einer durchschnittlichen Höhe von fast 250 Zentimetern Wachstum zugeordnet werden. Der Busch ähnelt durch seine Form einem kleinen Zierbaum. Gärtner, die diese Sorte bevorzugt haben, pflanzen die Pflanze entlang der Fenster und organisieren eine Art grünen Zaun. Der Ort gilt als der erfolgreichste, sehr vorteilhaft vor dem Hintergrund des Hauses. Diese Sorte wird auch von Stadtpflanzern verwendet. Der Grund für diese Wahl ist nicht nur die Ästhetik des tollen Looks. Hydrangea Kuishi hat eine enorme Immunität gegen Gasverschmutzung der Straßen der Stadt.


- Variety Bobo nimmt den sechsten Platz unserer Hitparade ein. Die Besitzer kleiner Vorortgüter entscheiden sich für diesen Vertreter des Schönen, sie wurden kürzlich zurückgezogen, und bereits eine solche Popularität wird von vielen Schönheitsliebhabern verursacht. Ein sehr kompakter Busch, nur bis zu 70 Zentimeter hoch. Es entsteht das Erscheinungsbild einer Miniatur, die fast vollständig mit 30 cm großen, üppigen Blumen bedeckt ist. Man kann sagen, dass der Farbteil die Hälfte des Gesamtbildes einnimmt, in einigen Fällen sogar zwei Drittel des Busches. Von der Seite betrachtet ist die Betrachtung eines prächtigen Blumenstraußes, der üppig genug ist, auch mit dem Anschein eines Blumenbeets verbunden, das sich auf einem kleinen Bein befindet. Es ist möglich, eine solche Pflanze in einem großen Behälter, einem gewöhnlichen Holzfass und großen Blumentöpfen zu züchten. Der Beginn der aktiven Blüte fällt auf die ersten Tage von Juli bis einschließlich Oktober. Es ist nicht einmal zu bestreiten, dass dieser Busch eine ursprüngliche äußere Überlegenheit hat. Eine ähnliche Sorte kann allen Kennern empfohlen werden, die relativ wenig Platz auf ihren Parzellen haben und frei für den Anbau schöner Hortensien sind. Die Vielfalt ist wirklich sehr berührendes Format.


-Eine Sorte von Hortensien paniculata, die Sorte Phantom, belegt in Bezug auf die Beliebtheit den siebten Platz. Für Designer ist es der absolute Favorit unter den Hortensiensorten. Das Phantom wurde immer beliebter, weil es in relativ kurzer Zeit qualitativ wachsen konnte. Die Höhe erreicht fast 200 Zentimeter, fast 2 Meter Breite wächst. Es stellt sich heraus, dass ein grüner Würfel so attraktiv erscheint. Es ist besonders in der Stadtgestaltung gefragt. Der Beginn der Blüte ist durch das Vorhandensein weißer Blüten gekennzeichnet. Die Aktivität beginnt in den Tagen des Julis und dauert bis zum letzten Jahrzehnt des Oktobers. Stiele sind 25 Zentimeter lang. Unabhängiger Busch, elegante Umrisse, kann Vertretern der Parkkultur zugeschrieben werden.


-Eine Sorte von Hortensien paniculata - Mega Mindy - ist eine eher seltene, nachgefragte Pflanzensorte. Auf den Stufen der Popularität nimmt es den achten Schritt ein. Die Form des Busches ist kompakt, ordentlich, die Höhe der Stängel überschreitet 1,5 Meter nicht. Der Farbbereich der Blütenstände ist zu Beginn der Blüte stabil weiß, die Farbe verwandelt sich sanft in gesättigte Rosatöne, in einigen Fällen sogar in Kirschfarbe. Bis zur Herbstsaison sind die Stiele mit leuchtend roter Farbe gesättigt. Trotz der Tatsache, dass sich der Busch schnell genug entwickelt, behält er seine Kompaktheit und Kleinheit. Benötigt aufgrund der Elastizität der Triebe kein Strumpfband. Kombiniert sich perfekt mit anderen Kulturen auf Ihrer Website und sieht großartig aus, was den Eindruck einer vollständigen Idylle in der Gartengestaltung erweckt.


- Grandiflora - nimmt den vorletzten Platz in der Rangliste der Hortensien ein. Trotz der letzten Schritte in den beliebten zehn hat die Pflanze ebenso attraktive Eigenschaften. Die Sorte wurde lange gezüchtet und hat ihre eigenen ständigen Bewunderer, sie bleibt immer noch ein Favorit von erfahrenen Hobbygärtnern. Der Busch ist ziemlich majestätisch, fast 250 Zentimeter hoch, unter bestimmten Bedingungen wächst er etwas tiefer, aber dies verursacht im Allgemeinen keine Beschwerden. Die Größe der Stiele erreicht 30 cm, eine sehr schöne Blüte, man könnte sogar sagen, äußerst attraktiv für einen Ältesten dieser Art. Die Form des Busches ist hohl, fällt aber nicht auseinander, wie seine Namensquelle. Hält Form, bleibt schön, elegant in seiner Pracht. Dieser Busch kann als einzelner Baum oder als Vordergrund bei der Erstellung einer Dekoration gepflanzt werden. In jedem Fall schafft die Pflanze ein schönes Bild. Es ist möglich, Grandiflora entlang von Gartenwegen, Wegen im Park, zu pflanzen, um ganze Gassen zu schaffen. In allen Fällen erfreut die Pflanze das Auge mit üppiger, schöner Blüte.


-10. Der letzte Platz gehört der Sorte Weems Red, einem sehr seltenen Vertreter von Hortensien auf Gartengrundstücken, Haushaltsgrundstücken. In seltenen Fällen hört die Auswahl der Gärtner bei dieser Hortensienart auf. Aber es ist sehr attraktiv, fasziniert von unerwarteten Farben, mittelgroßen, weißen Blüten, blüht sehr früh, Ende Juni, und die Blühdauer ist noch überraschender, fast bis zum ersten Schnee. In der Mitte der Blütezeit ändert sich die Farbe plötzlich in einen ausgeprägten roten Farbton. In einigen Fällen erhalten die Blüten einen scharlachroten Ton. Die Blume ist mit einem süßlichen, sehr zarten Aroma ausgestattet. Die Höhe des Busches beträgt nur etwa 125 Zentimeter. Bei aller Sorte unter den Hortensiensorten ist der Busch eher kurz, selbst wenn er beispielsweise einen niedrig wachsenden Ursprung hat. Kleine Stiele. Platz zehn aufgrund seiner auffälligen hellen Färbung und frühen, langen Blütezeit.

Fazit

In unserem Artikel haben wir die Hauptmerkmale der Rispenhortensie als Unterart sowie die beliebtesten Hortensiensorten im Allgemeinen untersucht. Im Allgemeinen hat jeder Gärtner seine eigenen Vorlieben, abhängig vom Wohnort, den klimatischen Bedingungen und dem freien Platz, den er mit seiner Lieblingshortensie pflanzen kann. In Bezug auf die Bewertungen der Gärtner können wir betonen, dass es für eine so großartige, anmutige, facettenreiche Blume in ihrer Pracht immer einen Platz auf jedem, sogar kleinen Gartengrundstück gibt. Darüber hinaus sind keine besonderen Pflegemaßnahmen erforderlich.

Rispenhortensie: Auswahl der besten Sorten für uns

Sorten von Rispenhortensien begeistern die Fantasie und locken mit einer wunderschönen Blüte, die den zarten Duft des Sommers ausstrahlt. Dies ist eine Gruppe von Sträuchern, die sich hervorragend dazu eignen, Gärten, Rasenflächen und Gassen für lange Zeit zu dekorieren. Bei richtiger Pflanzung und Pflege können Hortensien über 50 Jahre lang wachsen.

Berühmte Sorten von Rispenhortensien

Der Hauptunterschied zwischen panikförmiger Hortensie und anderen Arten sind kegelförmige Blütenstände wie Flieder. Sie bestehen aus zwei Arten kleiner Blüten unterschiedlicher Größe: bisexuell und steril.
Es gibt viele Sorten dieser Art, die jedes Jahr mit neuen Proben aufgefüllt werden. Sie unterscheiden sich im Ton der Blütenstände, der Höhe der Büsche, dem Zeitpunkt der Blüte sowie anderen charakteristischen Merkmalen. Pflanzen sind frosthart, mit der richtigen Pflege wurzeln sie bemerkenswert in einem gemäßigten kontinentalen Klima.

Wir haben im Artikel Panicle Hortensie ausführlicher über die richtige Pflege und den Anbau von Hortensien im Garten gesprochen: Welche Art von Pflege benötigt diese Schönheit??

1. Hydrangea paniculata Sorte Vanilla Fraise Renhy

Die beliebteste Sorte von Rispenhortensien ist ein echtes Juwel in jedem Garten. Herrliche Blüte mit Farbwechsel! Blumen erscheinen Ende Juni auf fast jedem Zweig. Zuerst sind die Blütenstände der Rispe weiß, dann nehmen sie eine blassrosa Farbe an, wie Eiscreme mit Vanillecreme. Im September färbt sich die Blume leuchtend rot.

Höhe bis zu 2 Meter und Breite bis zu 1,5 Meter. Bevorzugt Halbschatten. Hat ziemlich hohe Bodenanforderungen. Um den Charme dieser Hortensiensorte voll genießen zu können, müssen Sie sie mit fruchtbarem, saurem Humusboden versorgen..


Die Frostbeständigkeit sorgt jedes Jahr für eine reichliche Blüte: von Juni bis September. Blüht an den Trieben dieses Jahres. Im Frühjahr lohnt es sich, die Triebe in 1-3 Knospen zu schneiden, um eine schöne Buschform zu erhalten und riesige Blütenstände von bis zu 30 cm Länge mit reichlicher Blüte zu bilden.


Diese Hortensiensorte wirkt sowohl einzeln als auch in einer Gruppe, entlang von Wegen, in der Nähe von Gebäudewänden, in der Nähe von Zäunen oder in einer größeren Gruppe in einem Blumenbeet beeindruckend. Vergessen Sie nicht, es neben Ihrem Haus, Ihrer Terrasse oder Ihrer Gartenbank zu pflanzen.


Mehrjährige Blume, leicht zu züchten, sehr robuste Pflanze. Erster Salon du Vegetal Preis in Frankreich. Bronzemedaillengewinner im Plantarium.

2. Hortensien Rispenqualität Rampenlicht (Rampenlicht)

Das Rampenlicht hat seinen Namen vom grünlichen Ton der Blütenblätter, die gegen Ende der Blütezeit rosa werden. Der Busch ist rund, breit und bis zu 2 m hoch und breit. Sie blüht von den letzten Tagen von Juli bis September in großen kegelförmigen Blütenständen von bis zu 25 bis 30 cm Länge. Der Limettenschatten der Blüten bleibt bis September bestehen, wenn der Busch im Halbschatten wächst. In der Sonne leuchten die Blütenblätter auf und näher am September werden sie blassrosa. Die Blätter der Vertreter dieser Sorte sind sattgrün mit mäßigem Samt.


Die Sorte Limelight wurde von niederländischen Züchtern gezüchtet und verbreitete sich schnell auf der ganzen Welt. Es wurde von der Horticultural Society in Pennsylvania, Großbritannien und Philadelphia als eine der besten Sorten anerkannt..

3. Hortensie panikförmige Sorte Pink Diamond (Pink Diamond)

Der Busch ist hoch, bis zu 2 Meter hoch und 1 Meter breit. Die Blätter sind hellgrün, leicht rau. Schmale Rispenblütenstände von bis zu 30 cm Länge ähneln Kastanienkerzen. - Zu Beginn der Blüte nimmt Weiß allmählich eine leuchtend rosa Farbe an. Blüht im Juni und schmückt 2 Monate lang den Standort mit seiner reichhaltigen Blüte. Die Blüten sind an zähen, rötlichen Stielen angeordnet, sodass sie nicht gepflegt werden müssen.

4. Hortensien panikförmige Sorten Bobo (Bobo)

Die Sorte Bobo wurde in Belgien gezüchtet und wurde schnell für ihre kompakte Größe bekannt. In der Höhe erreicht es nicht mehr als 70-90 cm und in der Breite - bis zu 50 cm. Es wird erfolgreich sowohl auf offenem Boden als auch in speziellen Behältern auf Balkonen oder Terrassen angebaut. Die Pflanze blüht vom zweiten Sommermonat bis zum Frühherbst. Die Blütenstände sind weiß-gelb und färben sich allmählich rosa. Bei einer prestigeträchtigen Blumenschau in Belgien im Jahr 2011 wurde diese Art als die beste der neuen Sorten anerkannt..

5. Hydrangea paniculata Grade Silberdollar (Silberdollar)

Hoher Busch, bis zu 2,5 Meter breit und 2 Meter hoch. Die Blütenstände sind groß, in Form von Zapfen, weiß mit einer leicht wahrnehmbaren hellgrünen Tönung, die bis zum Ende des Sommers allmählich rosa werden. Die Blütezeit beginnt im Juli und endet Ende September oder Anfang Oktober. Die Blätter sind smaragdgrün, eiförmig und an den Enden spitz. Die Sorte ist berühmt für ihre Unprätentiösität und Krankheitsresistenz. Im Gegensatz zu einigen anderen Arten von Hortensien fühlt sich "Silver Dollar" sowohl im Halbschatten als auch in sonnigen Gebieten großartig an..

6. Hortensien panikförmige Sorten Pinky Winky (Pinky Winky)

Ausgedehnter Busch mit einer üppigen Krone, bis zu 2 m hoch und 1,5 m breit. Die Blätter sind länglich, leicht rau, näher am Herbst verfärben sie sich von hellgrün nach rot. Die Blütenstände sind pyramidenförmig, mit einer weißen Oberseite und einer lila-rosa Unterseite. Blüht von Juli bis September. Die Sorte ist relativ jung und wurde 2003 in Belgien gezüchtet. Danach verbreitete sie sich im Gartenbau und in der Landschaftsgestaltung.

7. Hydrangea paniculata-Sorte Grandiflora (Grandiflora)

"Grandiflora" ist eine der widerstandsfähigsten Hortensiensorten mit geringem Bodenbedarf und hervorragenden dekorativen Eigenschaften. Einer der größten und spektakulärsten Vertreter der Art. Erreicht 3 Meter Höhe und 2 Meter Breite. Die kegelförmigen Blütenstände sind üppig, groß, 30 cm lang und mehr. Die Blüte erscheint in der zweiten Sommerhälfte. Blumenhüte sind zunächst cremig, werden schließlich schneeweiß und nähern sich dem Herbst - eine grün-purpurrote Farbe. Das Ende der Blüte fällt Anfang Oktober. Erfordert einen jährlichen Schnitt im Frühjahr, nur dann können Sie eine reichliche Blüte von Hortensien erhalten. Die Sorte „Grandiflora“ ist eine der ältesten, wurde 1860 berühmt und ist bei Gärtnern immer noch sehr beliebt..

8. Hydrangea paniculata Sorten Sundae Fraise (Sunday Fraise)

Hortensien der Sorte "Sundae Fraise" werden bis zu 1,5 m hoch. Seine Breite überschreitet normalerweise nicht 1-1,20 m. Aufgrund seiner geringen Größe wird der Busch erfolgreich in Behälter gepflanzt. Mitte Juni blüht es mit konischen Blütenständen, zunächst weiß und näher am Herbst - purpurrot. Die Färbung erfolgt allmählich: Von unten beginnend gelangt der Rosaton langsam nach oben. Die Hortensiensorte "Sundae Fraise" wurde auf der Holland Flower Show 2010 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

9. Hydrangea paniculata Sorte Kyushu (Kyushu)

Der Kyushu-Busch wird bis zu 3 Meter hoch und 2 Meter breit. Die pyramidenförmigen Blütenkappen sind 24 cm groß, blassweiß und strahlen ein angenehmes Aroma aus. Sterile Blüten sind in geringer Anzahl vorhanden. Die Blätter sind glänzend, grün, gegen Ende des Sommers färben sie sich gelblich. "Kyushu" blüht Mitte Juli und erfreut die Menschen bis zum Herbst mit seinem herrlichen Aussehen und seinem reichen Aroma. Die Popularität der Sorte wurde vom britischen Botanikersammler K. Ingrem gegeben, als er ihn 1926 auf der japanischen Insel Kyushu traf..

10. Hydrangea paniculata Grad Phantom (Phantom)

Eine sehr dekorative Sorte mit einer langen Blütezeit von Juli bis Oktober. Dichte Blütenstände bis zu 30-40 cm lang. Die Farbe der Blüten ist am Anfang weiß, später rosa. Die Sorte ist tolerant gegenüber Bodenzusammensetzung und wächst gut in mittelgroßen Gartenböden. Im Frühjahr wird ein moderater Schnitt der Triebe des letzten Jahres um 1/4 der Länge und gegebenenfalls alle paar Jahre ein verjüngender Schnitt empfohlen. Die Sorte ist frostbeständig, benötigt keinen Schutz.


Bei der Landschaftsgestaltung des Geländes ist es üblich, verschiedene Arten von Rispenhortensien zu verwenden - mit unterschiedlichen Höhen, unterschiedlichen Formen und Dichten des Pinsels erzeugen sie während der gesamten Saison eine interessante dynamische Komposition.

Diese und andere Arten von Rispenhortensien sind es wert, Ihren Garten und Hof zu dekorieren. Pflanzen Sie sie einzeln oder kombinieren Sie sie zu einer Zusammensetzung verschiedener Arten - in jedem Fall werden diese Pflanzen zum "Highlight" des Standortes.

Eine detaillierte Beschreibung aller Arten und Sorten von Rispenhortensien

Hortensie ist eine sehr beliebte Pflanze, die von Landschaftsarchitekten häufig zur Bildung von Hinterhöfen, üppigen Gärten und zur Dekoration von Gassen und Hecken verwendet wird. In diesem Artikel betrachten wir Rispenhortensien, die besten Sorten, Fotos und Beschreibungen der beliebtesten Arten..

Großblättrige Hortensie, ihre Sorten mit Fotos und Namen

Eichenblättrige Hortensie ist ein stark verzweigter Busch, der eine Höhe von 1,5 Metern erreicht. Die Triebe sind stark, gelappt und die Blätter sind ziemlich groß. Sie können in ihrer Form mit Eichenholz verglichen werden - daher der Name der Blume. An den Enden starker Triebe entwickeln sich lose Blütenstände, die aus mehreren Blüten bestehen.

In den Sommermonaten ist das Laub dieser Hortensiensorte grün und mit Beginn des Herbstes wird es purpurrot, was sehr beeindruckend und dekorativ aussieht und den Garten schmückt. Die Eichenlaubhortensie blüht vom Frühsommer bis zum Herbst. Bei einjährigen Trieben bilden sich panikförmige, kegelförmige Blütenstände mit einer Länge von 30 cm. Sie haben kleine weiße Blüten.

Im Allgemeinen ist der Strauch eine frostbeständige Pflanze. Es wird empfohlen, in einem Gebiet mit ausreichend Sonnenlicht zu pflanzen. Büsche stellen hohe Anforderungen an die Bodenzusammensetzung, sie vertragen keinen Kalk. Leichter Lehm mit hohem Säuregehalt gilt als ideal zum Pflanzen..

Hortensie Papillon

Pappilon ist eine charmante Frottee-Hortensie-Sorte, die während der Blüte ihre leuchtend rosa Farbe in rötliches Grün ändert. Ein kleiner Strauch erreicht eine Höhe von nicht mehr als 80 cm. Terry-Sorte großblättriger winterharter Hortensien. Das Hauptmerkmal ist eine sehr reichliche Blüte. Blumen von einzigartiger rosa Form erscheinen auf den Trieben des letzten Jahres. Benötigt Schutz für den Winter für eine stabile Blüte. Die kompakte Größe des Busches, die eher dunklen Blätter und die besondere Dichte der Blütenstände unterstreichen nur, wie ähnlich die Blüten dieser Schönheit Rosen sind.

Hydrangea paniculata: die besten Sorten

Unter den vielen Zierpflanzen, die Sommerhäuser schmücken, sticht die Rispenhortensie hervor (Pflanzanleitung). Dieser wundervolle Strauch erfreute sich aufgrund seiner unglaublich schönen und langen Blüte großer Beliebtheit.

Hydrangea paniculata kann als Strauch oder kleiner Baum bis zu einer Höhe von 10 m mit einer abgerundeten dichten Krone, elliptischen oder eiförmigen Blättern von bis zu 12 cm Länge dargestellt werden. Die Blätter sind von oben leicht kurz weichhaarig, von unten viel stärker, besonders entlang der Adern. Blüten in langen, breitpyramidenförmigen, dichthaarigen Rispen. Entlang der Gassen werden verschiedene Sorten verschiedener Hortensien gepflanzt.

Hortensie Freise Melba

Fraz Melba ist eine ziemlich große Pflanze, deren Busch 2 m hoch wird. Gleichzeitig ist es auf seine Weise kompakt und dank der zähen und schwach verzweigten Triebe verfällt es nicht und benötigt kein Strumpfband. Die Zweige des Busches haben eine hellbraune Farbe, die älteren bekommen eine braune Tönung. Die Blätter sind klein, gestielt und befinden sich über die gesamte Länge der Triebe. An den Spitzen bilden sich Blütenstände. Blütenstände von Melba-Hortensien zeichnen sich nicht nur durch aufrechte Stängel aus, sondern auch durch ihre erstaunliche Größe. Kleine Blüten werden in einer Rispe gesammelt und erreichen eine Länge von 45-50 cm. Die Struktur der Gelenke ist sehr dicht, alle Blüten sitzen dicht beieinander.

Hydrangea fraise melba hat keine Angst vor Frost, wächst schnell und erfordert vom Besitzer nicht viel Zeit und Mühe. Es dient als hervorragende Dekoration für ein Sommerhaus, und seine in der Sonne getrockneten Blütenblätter behalten lange Zeit ihr Aroma und können ein farbenfroher Bestandteil von Blumenarrangements sein, die das Innere schmücken. Freyzas Rispenhortensie sieht gut aus in Einzelpflanzungen, auf Rasenflächen neben Ziersträuchern. Es wird zur Dekoration von Gärten, Gewächshäusern, Parks und Erholungsgebieten verwendet. Fraz Melba eignet sich zur Erstellung einer Hecke.

Grüner Schatten

"Green Shadow" ist eine Hortensiensorte mit einem auffallend dichten und streng aussehenden Busch, bis zu 1 m hoch und einer sehr originellen Farbe von Blütenständen. Es kann zum Einpflanzen in einen Behälter verwendet werden. In diesem Fall erreicht es eine kleinere Größe. Sieht gut aus in Gruppenpflanzungen einer Sorte oder in Kombination mit anderen Pflanzen.

Es hat seinen Namen für eine Vielzahl von Blättern: Sehr oft wird sattes Grün mit burgunderblutigen Spitzen von Blütenblättern und unebenen Stellen kombiniert. Die Blume kann auch in der Farbe variieren, angefangen an den Rändern bis zur Mitte. Dies ist eine schnell wachsende Sorte mit Blütenständen, die im Herbst nicht verblassen, und leuchtenden Blättern..

Andere Arten von Gartenhortensien mit einem Foto und einem Namen sind unten dargestellt.

Hydrangea Zorro Blue: Sortenbeschreibung

Die blaue Schönheit der Hortensie Zorro Blue wurde in Holland gezüchtet. Strauch bis zu 1,5 m hoch, bis zu 1 m breit, je nach klimatischen Bedingungen und Schneedecke kann er sich ändern. Die Niederländer sind stolz auf ihre Leistungen auf diesem Gebiet und gelten als die besten auf ihrem Gebiet..

Blue Zorro kann als Strauch mit schönen Blüten und einem starken Stiel beschrieben werden. Der Höhepunkt der wunderschönen Blüte tritt von Juli bis August auf. Die Blüten sind je nach Säuregehalt des Bodens rosa, blau, lila (blau - saure Böden, alkalische Böden - rot). Sie blühen lange Zeit in Form von sauberen, abgerundeten Blütenständen. Bisher konnten diese Pflanzen nur in Wärme angebaut werden. Im Laufe der Zeit wurden Sorten entwickelt, die Frost vertragen..

Hortensien-Chamäleon

Hortensienchamäleon (Chamäleon) - Zierblütenstrauch mit kugelförmigen Blütenständen ca. 15-17 cm. Zahlreiche Blütenstände, bestehend aus kleinen leuchtend rosa Blüten, blühen oben auf den Trieben und sehen vor dem Hintergrund hellgrüner Blätter sehr beeindruckend aus.

Zur Information: Als solche existiert die Chamäleonsorte nicht, solche Blütenstände haben einen rein populären Namen erhalten und verschiedene Farben werden durch Zugabe spezieller Farbstoffe zum Wasser während des Gießens erzielt. Das Gießen mit Alaun (Pflanzen werden mit einer Kalium-Alaun-Lösung bewässert) fördert die Bildung von blauen Blüten bei Sorten mit einer rosa Farbe von blütenblattartigen Kelchblättern.

Normalerweise sind Chamäleons schnell wachsende Sträucher mit spektakulären Blüten von bis zu 1 bis 1,2 m Höhe. Die ursprüngliche Sorte mit mehrfarbigen Blütenständen auf einem Busch: grün-weiß, rosa, rosa-blau, violett-blau. Blüht von Juni bis September reichlich und kontinuierlich. Natürlich sind Chamäleons die schönsten Sorten von Rispenhortensien. Alle Arten sind winterhart, benötigen für die Frostzeit keinen Schutz.

Büsche mit dunkelrosa Blüten verfärben sich unter dem Einfluss von Alaun zu Blau mit einer violetten Tönung, rot zu lila. Die Farbe wird auch durch Besprühen der Pflanzen mit einer 5% igen Lösung von Aluminiumcitrat verändert. Die Behandlung beginnt ab dem Auftreten der Knospen und wird nach 5-6 Tagen 2-3 mal wiederholt.

Hydrangea Vanilla Fries: Sortenbeschreibung

Vanilla Freise ist derzeit bei Gärtnern auf dem Höhepunkt der Beliebtheit. Es zeichnet sich durch einzigartige Cluster-Blütenstände aus. Wenn Sie diese Blumen mindestens einmal gesehen haben, denken Sie nur darüber nach, wie Sie eine solche Pflanze in Ihren Garten bringen können. Blumen der Sorte "Vanilla Fries" werden bis zu 1,5 Meter hoch. Der Busch hat eine große Anzahl von Zweigen mit blühenden Blüten. Kleine Blumen werden in einem Pyramidenhut gesammelt und die Länge kann 40 cm erreichen.

Die Sorte hat dunkelgrüne längliche Blätter, die mit leichter Pubertät bedeckt sind. Die Triebe der Pflanze sind aufrecht. Diese Sorte von Hortensien zeichnet sich durch eine zarte Farbe aus: Zu Beginn werden die Blüten weiß gestrichen, und dann wird die Oberseite der Kappe allmählich rosa.

Blüht bereits im Pflanzjahr. Es ist winterhart und unprätentiös, überwintern ohne Schutz, aber es wird empfohlen, junge Pflanzen bei kaltem Wetter zu mulchen. Das Wurzelsystem selbst einer erwachsenen Pflanze ist klein, aber sehr verzweigt.

Baumhortensie, Sorten und Fotos

Hortensienbaum (Hydrangea arborescens) ist die häufigste und unprätentiöseste Art von Hortensien, die dem rauen Winterklima standhalten kann. Wenn Sie ein Anfänger in der Gartenarbeit sind, empfehlen wir Ihnen, mit der Kultivierung eines Baumes zu beginnen. Alle baumartigen Arten lieben häufiges und reichliches Gießen..

Für die Bepflanzung werden windgeschützte Gebiete von der Süd- oder Ostseite ausgewählt. Der Baum kann bis zu 3 m hoch werden und wird Sie von Juni bis Oktober mit seinem Aussehen begeistern. Diese Art von Hortensie stammt aus Nordamerika..

Pink Anabel ist die beste Sorte von Baumhortensien

Annabelle ist eine der ältesten und angesehensten Sorten von Hortensien. Es wurde im 18. Jahrhundert in den USA gezüchtet und nach einigen Jahrzehnten verbreitete sich die Pflanze in allen Gärten der Welt..

Hortensienbaumähnliches "Pink Annabel" erhielt seinen Namen vom rosa Schatten der Blütenstände. Diese Unterart ist frostbeständig. Blütenstände bilden sich mitten im Sommer, die Blüte dauert bis zum Spätherbst. Die Höhe des Strauchs überschreitet in der Regel 1 Meter nicht, die Stängel sind dichter.

Die Pflanze von erstaunlicher Schönheit hat viele Eigenschaften, für die Gärtner sie lieben. Hortensienblätter haben eine schöne grüne Farbe. Sie sind groß, leicht oval und haben unebene Kanten..

Annabelle wurzelt überall im Garten. Die Hauptbedingung für das Pflanzen ist ein hoher Säuregehalt. Für ein gutes Wachstum ist eine saure Bodenreaktion notwendig. Im Herbst sieht Hortensie besonders attraktiv aus. Zu diesem Zeitpunkt kann der Busch Blüten, Knospen und Samenkapseln enthalten..

Baumartige Hortensie Hayes Starburst

Terry Hortensie Hayes Starburst (der genaue Name der Hortensie Arboreszenz "Hayes Starburst") ist eine Baumsorte künstlichen Ursprungs. Ein wunderschön blühender Strauch von 1 bis 1,2 m Höhe mit riesigen gewölbten Blütenständen von bis zu 25 cm Durchmesser, bestehend aus gefüllten Blüten.

Die Sorte erschien dank des Talents von Hayes Jackson aus Anniston (Alabama, USA) und unterscheidet sich von anderen Arten von baumartigen Hortensien durch das spektakuläre Blühen von frotten, grünlich-weißen, sternförmigen Blüten, die zu einem einzigen Blütenstand zusammengefasst sind. Blüht kontinuierlich aufgrund des Auftretens neuer Blütenblätter in der Mitte der Blume.

Hortensie Baumsorte Strong Anabel

Eine andere Annabel ist ein wunderschön blühender, aufrechter, breit ausgebreiteter Strauch mit einer einzigartigen kuppelförmigen Krone und einer Höhe von bis zu 1,5 m mit hellgrünen Blättern. Die Blätter dieser Sorte sind oben hellgrün und unten dunkler, grau. Abgerundete Blattform.

Hortensienbaum Starke Annabelle blüht den ganzen Sommer über mit üppigen Kappen aus weißen Blütenständen mit einem Durchmesser von bis zu 40 cm. Dank der starken Zweige fällt der Busch nicht auseinander und benötigt während der Blüte keine Requisiten.

Liebt sonnige Orte und gute Bewässerung. Bevorzugt fruchtbare, lehmige Böden. Im Frühjahr wird der Busch für eine gute Blüte beschnitten. Hardy, in strengen Wintern kann es leicht gefrieren, aber es wächst nach und stellt die Krone vollständig wieder her. Sehr reaktionsschnell auf Düngemittel.

Abhängig von den speziellen Farbstoffen, die beim Gießen der Pflanze verwendet werden, können Blumen unterschiedliche Farben haben (bezieht sich auf Chamäleons). Büsche gelten als besondere Fähigkeit der Pflege, bei der gleichzeitig Blütenstände von zwei Schattierungen vorhanden sind. Im Frühjahr wird der Busch für eine gute Blüte beschnitten.

Hydrangea paniculata: Zwergsorten

Hortensien erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Immer mehr Züchter, professionelle Gärtner und nur Amateure wechseln zu diesem unprätentiösen Strauch. Gleiches gilt für untergroße Hortensien, deren Sorten nachstehend aufgeführt sind.

Allerdings weiß nicht jeder, dass Züchter neben Gartensorten und -sorten seit langem ihre Zwergarten gezüchtet haben, die erfolgreich als Zimmerpflanze gezüchtet werden können. Diese Pflanzen haben ovale oder eiförmige Blätter mit gezackten Rändern und verschiedenen Grüntönen. In den letzten Jahren ist eine große Anzahl verschiedener Arten und Sorten von Hortensien auf dem Markt erschienen..

In der Regel ist die Zwergform der Rispenhortensie ein Busch, der nicht einmal einen Meter hoch wird. Die Blüten sind hellgelbe, weiße, rosafarbene, kegelförmige Blütenstände. Blüht in der zweiten Sommerhälfte sehr üppig und üppig. Penumbra liebt mehr als die Sonne. Das Pflanzen erfordert eine gute Drainage und fruchtbaren Boden.

Blüten in Zwerghortensien werden in Blütenständen verschiedener Formen gesammelt: kugelförmig, halbkugelförmig, umbelliert oder panikförmig (racemose), ihre bunten Blütenblätter sind modifizierte Hochblätter.

Die Blüte von Zwerghortensien mit corymbose rosa Blütenständen ist lang und reichlich. Die zentralen Blüten sind fruchtbar, die Randblüten sind steril. Resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Beliebteste Zwergsorten: Bobo, Little Lime und Sundae Fraise.

Schöne Hortensien (Sorten und Beschreibung): Wählen Sie Ihre Blume!

Die Hortensienblüte wurde erstmals in Japan entdeckt. Wörtlich übersetzt aus dem Griechischen bedeutet der Name dieser Pflanze "ein Glas Wasser" oder wörtlich "ein Gefäß mit Wasser", da Hortensien eine große Menge Flüssigkeit benötigen und ihre Blüten in ihrer Form kleinen Bechern ähneln.

Für einige ähnelt die knospenartige Anordnung der Blütenstände von Hortensien in ihrer Form einem Pompon, dessen Farbe von weiß bis blau und von rosa bis lila variiert.
Die meisten Hortensienarten sind thermophil, bevorzugen die Sonne und sterben unter kalten Bedingungen. Aus diesem Grund haben sie nicht die Möglichkeit, in Zentralrussland zu wachsen. Einige Arten dieser Blume sind jedoch frostbeständig..

Betrachten Sie die wichtigsten Arten von Hortensien (Fotos und Namen mit Beschreibungen) sowie neue Arten von Hortensien für russische Gärten.

Hortensie: Sorten mit Fotos und Namen

Welche Hortensien (Gartensorten) sind am beliebtesten??

Großblättrige Hortensie ist eine frostbeständige Art. Diese winterharte Sorte kann in Gebieten wachsen und blühen, in denen der Winter lang und kalt ist, im späten Frühling. Darüber hinaus kann diese Art sowohl an den Trieben dieses Jahres als auch an den Trieben des letzten Jahres blühen. Für den Winter wird empfohlen, dafür einen Trockenschutz abzudecken und zu verwenden und sorgfältig darauf zu achten, dass der Schnee nicht in großen Mengen von oben fällt (z. B. Eis vom Dach). Entfernen Sie den Film im Frühjahr.

Die zweite Möglichkeit zur Überwinterung besteht darin, den Busch in einen Behälter mit einem Volumen von 5 bis 20 Litern (je nach Größe) zu verpflanzen und in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 7 Grad aufzubewahren. In regelmäßigen Abständen gießen.

Eine der beliebtesten Sorten großblättriger Hortensien ist die frühe blaue Hortensie, die in üppig blauen Blütenständen blüht. Dies ist ein kleiner Busch, der nicht nur in ein Blumenbeet, sondern auch in einen Topf zu Hause gepflanzt werden kann..

Hortensie. Im Aussehen unterscheidet es sich sehr von seinen Gegenstücken - die Baumhortensie ist ein weitläufiger üppiger Busch mit einer großen Anzahl von Trieben.

Es blüht von Juni bis September. Diese Blume wächst schnell und erreicht manchmal eine Höhe von 5 Metern. Es ist unerwünscht, eine Baumhortensie in der Sonne zu finden, es ist besser - im Halbschatten, sonst droht die Pflanze zu sterben.

Eine der beliebtesten baumartigen Hortensien ist Annabelle. Sein anderer Name ist glatte Hortensie.

Jede Art von Boden ist dafür geeignet; Die Hauptbedingung für die lange Lebensdauer dieser Sorte ist eine große Menge an Feuchtigkeit und die Abwesenheit von Wärme. Daher lohnt es sich an Tagen, an denen die Sonne besonders aktiv ist, mehr darauf zu achten. Bei richtiger Pflege kann Annabelles Hortensie viele Jahreszeiten hintereinander blühen (manchmal gibt es auch solche Hundertjährigen, die 50-60 Jahre lang blühen)..

Eine andere Sorte, Sterilis, unterscheidet sich kaum von ihrer Vorgängerin Annabelle. Dieser üppige Busch blüht besonders im August. Seine Blüten wechseln von weißgrün zu reinweiß. Die Pflege von ihr unterscheidet sich nicht von der Pflege von Annabelle, jedoch ist die Winterhärte dieser Pflanze durchschnittlich.

Hortensie gezahnt. Diese Art von Hortensie ist auch ein Strauch, aber weniger üppig als ein Baumhortensienstrauch. Je nach Säuregehalt des Bodens kann sich die Farbe ändern.

Benötigt Sonne, reicht aber auch ein wenig Schatten. Der Boden zum Pflanzen von gezackten Hortensien muss nahrhaft sein. Für den Winter muss die Blume sorgfältig bedeckt werden, sonst kann sie sterben.

Hortensie paniculata. Es erhielt seinen Namen aufgrund seines Aussehens: Es ist ein Strauch mit Blüten, die in einem pyramidenförmigen Blütenstand gesammelt sind. Der Busch blüht prächtig. Diese Art von Hortensie liebt Wasser und überlebt daher auch in sumpfigen Gebieten. Hohe Frostbeständigkeit: verträgt Kälte bis -25 Grad.

Grandiflora, verwandt mit Serrata Hortensie, zeichnet sich dadurch aus, dass es seine Farbe ändert: Im Sommer von einer grünlichen Tönung zu reinem Weiß und im Herbst rosa.

Diese Sorte wird in unserem Land seit langer Zeit angebaut, weil sie leicht Frost verträgt und unprätentiös in der Pflege ist..

Hydrangea kiushu hat wohlriechende Blüten, lange Blüte, Frostbeständigkeit. Ein interessanter Hinweis: Je saurer der Boden, desto üppiger der Busch. Bevorzugt Halbschatten gegenüber voller Sonne.

Hydrangea bobo ist ein Zwergstrauch (bis zu 70 cm hoch), der von Juli bis September prächtig blüht. Liebt beleuchtete, windgeschützte Orte sowie leicht saure und feuchte Böden. Einmal pro Woche muss gegossen werden.

Hydrangea bobo eignet sich zum Pflanzen in einen Topf oder Behälter, so dass sie zu Hause, auf Terrassen oder Balkonen sind.

Hortensienphantom ist bei Sommerbewohnern sehr beliebt. Trotzdem: Ein üppiger Busch und duftende Blumen lassen nur wenige Menschen gleichgültig.

Es kann lange Zeit ohne Umpflanzen wachsen, hat eine hohe Frostbeständigkeit und ist für den Boden unprätentiös. Beim Pflanzen ist jedoch zu beachten, dass sie vor allem Licht liebt, jedoch ohne direktes Sonnenlicht..

Hortensie Vanille Pommes. Dies ist eine neue Art mit leuchtenden Blüten: Zu Beginn der Blüte sind sie weiß und werden dann purpurrot. Sie braucht fruchtbaren und feuchten Boden. Frostbeständig, nur junge Sträucher brauchen Schutz.

Breitschneiders Hortensie. Vielleicht die unprätentiöseste Blume, die es zu pflegen gilt. Es ist nicht notwendig, für den Winter abzudecken, es hat eine hohe Frostbeständigkeit. Verträgt den Wassermangel, müssen Sie nur bei schwerer Dürre gießen. Fühlt sich gut im Schatten an. Es ist ein Strauch (Höhe bis zu 4 m), Blüten werden in schirmförmigen Blütenständen gesammelt.

Gestielte Hortensie. Liana, die in der Lage ist, die Stütze auf eine Höhe von 25 Metern zu erklimmen. Es wird zum Dekorieren von Häusern, Pavillons und Zäunen verwendet.

Winterhart; Nur junge Pflanzen müssen abgedeckt werden. Die Blüten dieser Hortensie sind klein und blühen ab Juni / Juli. Es braucht feuchten, nahrhaften Boden. Wächst am besten im Halbschatten oder in der vollen Sonne.

Aschehortensie. Es ist ein kleiner wärmeliebender Strauch, der von Juli bis September blüht. Die Frostbeständigkeit ist durchschnittlich, während eines harten Winters frieren die Triebe jedoch ein. Sie erholen sich jedoch ziemlich schnell. Benötigt viel Feuchtigkeit. Blütenstände von Aschehortensien werden in Wintersträußen und zur Herstellung floristischer Kompositionen aus getrockneten Blumen verwendet..

Und hier ist ein Video über Sorten von Hortensien (Arten und Sorten).

Und so haben wir die beliebtesten Hortensien analysiert (Sorten, Beschreibung, Fotos). Viel Glück beim Wachsen!

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Arten von Hortensien: Namen, Beschreibungen, Merkmale des Wachstums und der Pflege, Fotos

Insgesamt gibt es weltweit nicht mehr als achtzig Arten von Hortensien, von denen nur eine in Innenräumen angebaut wird. Der Rest ist eine echte Dekoration des Gartens oder Infields. Aufgrund ihrer langen Blüte und Kältebeständigkeit sind diese Blumen bei Gärtnern sehr beliebt..

Typ Beschreibung

Wildpflanzen kommen in Nord- und Südamerika sowie in Ostasien vor. Es sind große Büsche, die wie kleine Bäume aussehen. Sie haben einen ziemlich dichten Stamm, der mittelgroßen Tieren standhalten kann. Die Blütezeit beginnt im Mai und endet im November. Es gibt drei Arten von Blütenständen: Panik, Schilddrüse und Kugel. Die Blätter sind klein und oval. Die Spitzen der Blattplatte sind leicht spitz. Die meisten Arten dieser Pflanze werfen im Winter ihre Blätter ab. Einige von ihnen sind immergrüne und schmückende Gärten mit blühenden Aussichten das ganze Jahr über..

Die Farben der Blütenstände können sehr unterschiedlich sein. Fotos von Hortensienarten mit Namen und Beschreibungen bestätigen dies. Es gibt Beige-, Pink-, Lila- und Dunkelrottöne. Erfahrene Gärtner regulieren die Farben selbst mit Düngemitteln. Wenn der Boden beispielsweise alkalisch gemacht wird, färben sich die Blütenblätter rosa, der neutrale Boden verleiht der Hortensie eine zarte beige Farbe und die saure Farbe - mit einem tiefen Blau.

Pflegeeigenschaften

Die wichtigsten Regeln für den Anbau von Hortensien lauten wie folgt:

  • Diese Blume liebt reichlich Wasser und verträgt keine Trockenheit. Der geringste Wassermangel bedroht die Bildung kleiner und unauffälliger Knospen sowie die Gelbfärbung des Laubes.
  • Dies ist eine sonnenliebende Pflanze, die jedoch gelegentlich verdunkelt werden muss. Er wird so in den Garten gepflanzt, dass von elf bis zwei Uhr nachmittags die Büsche im Schatten liegen.
  • Trotz der Tatsache, dass Hortensien gedüngt werden müssen, verträgt sie organische Stoffe nicht gut. Daher sollte bei der Verwendung von Bio-Fütterung eine begrenzte Menge hinzugefügt werden, da sonst die Bildung von Knospen erschwert wird.
  • Selbst die frostbeständigsten Hortensiensorten sollten für den Winter isoliert werden. In der Regel werden Fichtenzweige mit einer Folie verwendet. Der Stamm kann auch mit Sägemehl und oben mit Erde bedeckt werden.
  • Hortensie erfordert regelmäßigen Schnitt. So entsteht nicht nur ein Busch, sondern auch die Blüte..

Es ist eine der wenigen Gartenblumen, die sehr resistent gegen Insektenschädlinge und Viruserkrankungen ist..

Vermehrung von Hortensien durch Samen

Oft ziehen es Gärtner vor, eine Hortensie mit Samen zu pflanzen und sie dann in offenes Gelände zu verpflanzen. Hierzu wird eine Bodenmischung aus Torf, Parkland und Sand hergestellt. Die Samen werden in einem speziellen Behälter ausgesät und der Boden mit einer Sprühflasche angefeuchtet. Um den Effekt zu verstärken, kann der Behälter mit Frischhaltefolie abgedeckt werden und so ein Gewächshaus schaffen. Der Film wird täglich geöffnet, um die Bildung von Kondenswasser zu verhindern. Danach wird die Erde weiterhin mit einer Sprühflasche angefeuchtet. Nachdem die Sprossen mit Blättern erscheinen, wird der Schutz vollständig entfernt.

In der Regel werden die Samen im Herbst ausgesät, so dass nach zwei Jahren die reifen Sämlinge im Garten gepflanzt werden. Während der gesamten Wachstumsphase zu Hause sind die Sämlinge für das Pflanzen auf offenem Boden vorbereitet. Reduzieren Sie dazu im Winter die Temperatur, damit die Blüten stärker werden können. Im Sommer werden Töpfe mit Setzlingen ins Freie gebracht und erst im September wieder ins Haus gebracht. Junge Pflanzen vertragen keine Zugluft sowie direkte Strahlen der sengenden Sommersonne.

Vermehrung durch Stecklinge

Diese Methode ist viel besser als die vorherige, da Sie damit Pflanzen in einem Jahr pflanzen können. Triebe von Jungpflanzen werden für Stecklinge verwendet. Es ist sehr wichtig, sie feucht zu halten, da sie sonst sehr schwer und schwer zu keimen sind. Daher werden die Stecklinge unmittelbar nach dem Schneiden in Wasser getaucht. Im Anhang wird die Oberseite mit der Knospe abgeschnitten, und der verbleibende Teil wird in etwa drei Teile unterteilt, wobei die Bedingungen jeweils mindestens vier oder sechs Blätter haben. Es wird empfohlen, beim Keimen von Wurzeln Wachstumsstimulanzien zu verwenden. Sobald die Wurzeln erscheinen, werden die Triebe in Erde aus Torf und Sand gepflanzt. Gießen Sie sie zweimal pro Woche. Die Stecklinge werden im September gepflanzt und für den Winter abgedeckt, damit sie nicht gefrieren. Bereits an einem festen Platz wird in der Regel im Frühjahr eine junge Hortensie gepflanzt..

Durch Schichtung oder Teilung

Im unteren Teil des Busches werden Röhrchen gegraben, in die Basaltriebe gelegt werden. Dann werden sie bewässert und aus Draht hergestellt. An Stellen der Verengung bilden sich in der Regel Wurzeln. Sobald die jungen Pflanzen sprießen, werden sie ausgegraben und an einen festen Ort verpflanzt..

Im zeitigen Frühjahr können Sie eine große Wurzel ausgraben und dann in mehrere Teile teilen. Die Wurzeln sind zur besseren Wurzelbildung etwas beschnitten. Es ist zu beachten, dass diese Methode nicht für Rispenhortensien geeignet ist..

Landung und Pflege

Nach zwei Jahren beginnen die Büsche im Garten gepflanzt zu werden. Bereiten Sie dazu den Boden wie folgt vor. Wählt einen Ort und gräbt den Boden aus. Abhängig von den Eigenschaften des Bodens kann er mit Hilfe spezieller Präparate angesäuert oder alkalischer gemacht werden. Es wird ein Loch gegraben, das doppelt so groß ist wie das Wurzelvolumen. Eine kleine Menge organischer Substanz wird am Boden der Grube ausgebreitet, die Wurzeln des Busches werden geebnet und in die Grube gepflanzt. Pflanzen lockern sich gelegentlich. Die Büsche werden alle drei Tage gewässert. Eine erwachsene Pflanze benötigt bis zu fünfzig Liter Wasser..

Der Schnitt erfolgt, wenn die Pflanze zum ersten Mal drei Jahre alt ist. In der Regel werden die im Busch wachsenden Stängel entfernt. Und auch im Herbst bereits verblasste Blütenstände abschneiden.

Beliebte Sorten

Insgesamt gibt es etwa achtzig Sorten, die im Garten angebaut werden können. Hortensie wird nach den strukturellen Merkmalen in die folgenden Arten unterteilt: gestielt, eichenblättrig, gezackt, strahlend, großblättrig, panikartig und baumartig. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, Vor- und Nachteile. Sie können über die Sorten von Hortensien mit Fotos und Beschreibungen unten lesen..

Großblättrige Sorte

Seine Höhe erreicht zwei Meter. Es unterscheidet sich von anderen Arten von Hortensien durch aufrechte Triebe. Der Blütenstand ist normalerweise kugelförmig und erreicht einen Durchmesser von fünfundzwanzig Zentimetern oder eine Schilddrüse, deren Durchmesser fünfzehn Zentimeter beträgt. Welche Blüten sind großblättrige Hortensien? Sie blüht normalerweise mitten im Sommer und bildet wunderschöne rosa, hellrote, weiße und tiefblaue Blüten. Der Nachteil dieser Art ist, dass sie praktisch nicht winterhart ist. Daher muss es für den Winter abgedeckt werden, um die Nieren zu erhalten..

Dies ist ziemlich mühsam zu tun. Außerdem führt ein solches Verfahren nicht immer zum gewünschten Ergebnis. Manchmal frieren die Büsche im Winter noch und bleiben ein ganzes Jahr lang ohne Blütenstände. Am kältebeständigsten sind die folgenden Arten von Hortensien (Fotos zeigen, dass sie auch sehr schön sind):

  • Rotes Gefühl, das eine Höhe von achtzig Zentimetern erreicht. Es blüht normalerweise zweimal. Das erste Mal im Mai und das zweite Mal im Oktober. Die Blütenstände dieser Sorte haben eine scharlachrote Farbe..
  • Der Ausdruck erreicht auch kaum eine Höhe von einem Meter. Er hat wunderschöne doppelte Blütenblätter in einem rosa Farbton.
  • Die Größe der Pfefferminzbüsche von Ever ist den beiden vorherigen Sorten etwas unterlegen. Die Blütenstände sind in zwei Farben gleichzeitig bemalt: Weiß mit Rosa oder Blau mit Rosa.
  • Und auch eine prächtige Sorte "endloser Sommer" mit Blütenständen in Form eines Balls zeichnet sich aus. Die Blütenblätter sind rubinrot oder blau gefärbt.
  • Frühes Blau hat blaue Blüten und ein ziemlich starkes Wurzelsystem. In südlichen Ländern kann diese Sorte bis zu zwei Meter hoch werden. In kühlen Klimazonen ist es jedoch kaum einen Meter hoch. Er braucht Schutz für den Winter. Manchmal pflanzen Gärtner es in eine Wanne und bringen es ins Haus. Dank seiner starken Wurzeln verträgt es eine jährliche Transplantation perfekt.
  • Romantik blüht mit satten rosa Knospen, die sich nicht gleichzeitig, sondern allmählich von der Mitte aus öffnen.
  • Ramars Mars hat sehr große Blütenstände, deren Durchmesser manchmal 20 Zentimeter erreicht. Er kann sein ganzes Leben lang die Farben wechseln. Um eine rosa Farbe zu erreichen, wird die Pflanze mit Aluminiumsulfat gefüttert..

Die oben beschriebenen Sorten wurden vor nicht allzu langer Zeit für Länder mit kühlem Klima gezüchtet. Die Merkmale der großblättrigen Hortensie können auch auf feuchtigkeitsliebende und die Liebe zum Füttern zurückgeführt werden. In mineralarmen Böden neigen diese Sorten dazu, schlecht zu wachsen. Darüber hinaus ist es während der Sommersonne ratsam, sie abzudecken..

Hortensie paniculata

Es blüht den ganzen Sommer über lange. Dies ist eine ziemlich große Art von Hortensie, die manchmal dreieinhalb Meter erreicht. Die Blütenstände bestehen aus fruchtbaren und sterilen Blüten. Die Blätter der Rispenhortensie sind eiförmig mit einem spitzen Ende. In der Regel werden sie abgesenkt. Welche Farben haben Rispenhortensien? Sehr oft wechseln die Schattierungen während der Blüte von hell gesättigt zu blass:

  • In südlichen Ländern ist die Floribunda-Sorte sehr verbreitet, die ab Mitte Herbst zu blühen beginnt. Er hat sehr interessante hellgrüne Blütenstände, die abgesenkt sind.
  • Eine andere Sorte, bei der die Blütenstände hellgrün gefärbt sind, wird als "Rampenlicht" bezeichnet. Die Blüten sind ziemlich eng zueinander angeordnet. Die Höhe des Busches erreicht hundert Zentimeter.
  • Die sehr beliebte Sorte "Phantom" hat wunderschöne kegelförmige Blütenstände, die aus weißen, flauschigen Blüten bestehen, die am Ende der Blüte rosa werden. Die Höhe des Baumes erreicht zwei Meter.
  • "Pinky-Winky" ist bei vielen Gärtnern beliebt und hat kegelförmige Blütenstände, die aus weißen und blassrosa Blüten bestehen. Seine Höhe erreicht auch sehr oft zwei Meter..
  • "Grandiflora" hat runde weiße Blütenstände, wie alle Arten von Hortensien panikulieren.
  • Eine der vielleicht spektakulärsten Sorten ist "Vanilla Freise". Sie hat extrem auffällige große Blütenstände, die den Busch vollständig bedecken. Die Farbe der Knospen ist so interessant, dass es schwierig ist, sie in Worten zu vermitteln. Große blühende Milchpilze ähneln einem Erdbeer-Vanille-Dessert.

Die untergroßen Sorten umfassen "Daruma" und "Early Sense". Der „Daruma“ hat rötliches Laub und leicht abgeflachte Blüten. Earle Sense hat einen tiefrosa Farbton mit weißen Spritzern. Ihre Blätter sind dicht und dunkelgrün.

Wie schön diese blühenden Sträucher auf dem Foto aussehen! Arten und Sorten von Hortensien (Fotos von einigen von ihnen werden im Artikel vorgestellt) sind für viele Gärtner von Interesse.

Baumähnliche Hortensiensorten

Büsche werden sehr oft bis zu drei Meter hoch. Sie haben mehrere Vorteile. Erstens sind sie extrem winterhart. Auch nach strengen Wintern wachsen die Büsche gut und blühen den ganzen Sommer über. Sie versuchen, diese Arten von Gartenhortensien mit Stecklingen zu vermehren, was im Vergleich zu Samen sehr praktisch ist. Auf der Oberfläche der Triebe können Sie einen leichten Flaum sehen, der dieser Pflanze eine Raffinesse verleiht. Die Blütenstände sind normalerweise groß und konisch geformt. Sträucher von Baumhortensien erfreuen ihren Besitzer nicht nur den ganzen Sommer über, sondern auch bis Mitte Herbst. Der beste Boden dafür ist leicht saurer Boden. Hier sind die Baumhortensien:

  • Ganz originell und hübsch "Invincibelle" hat eine rosa Tönung. Diese Sorte blüht in der Regel zweimal im Jahr. Um die Blüte zu stimulieren, reicht es aus, sie abzuschneiden. Innerhalb von anderthalb Monaten sind neue Triebe zu erkennen.
  • "Grandiflora" zeichnet sich durch ein hohes Wachstum aus, das manchmal drei Meter erreicht. Blütenstände sind in einem hellgrünen Farbton gestrichen, der sich schließlich in ein tiefes Weiß verwandelt.
  • Die äußerst beliebte "Annabelle" hat Blütenstände, die manchmal einen Durchmesser von 25 Zentimetern haben. Gärtner lieben es, diese Sorte wegen ihres schnellen Wachstums und ihrer Unprätentiösität anzubauen..

Der Abschnitt zeigt ein Foto einer Baumhortensie. Fotos von Pflanzensorten sind für viele unerfahrene Gärtner von Interesse. In der Regel beginnen alle Sorten im Frühjahr und nur selten im Herbst zu pflanzen. Vor dem Pflanzen sollten Sie die Wurzeln sorgfältig prüfen und schneiden, sie einen Tag lang in einem Wachstumsbeschleuniger einweichen und nach dem Pflanzen viel Wasser einschenken. Der Grube, in der die Pflanze gepflanzt wird, werden organische Dünger, Parkboden, Sand und Humus zugesetzt. Ein erwachsener Busch wird mindestens zweimal pro Woche mit 20 Litern Wasser bewässert. Es sollte regelmäßig gefüttert und geschnitten werden. Es ist zu beachten, dass die erste Fütterung im Frühjahr und die zweite Fütterung während der Knospenbildung erfolgt.

Fotos und Namen von Arten von Gartenhortensien werden im Artikel vorgestellt. Informationen zur Pflege dieser Pflanze finden Sie in den Bewertungen erfahrener Gärtner. Sie behaupten, dass Hortensien lockeren Boden sehr lieben und das Beschneiden eines der wichtigsten Pflegeelemente ist. Es kann hygienisch sein (wenn gebrochene und getrocknete Blütenstände entfernt werden), wiederhergestellt werden (das Beschneiden erfolgt auf kardinale Weise, dh es werden kurze Äste zurückgelassen) und geformt werden, wobei eine spektakuläre Krone für den Strauch geschaffen wird.

Die Pflanzen müssen nach dem Eingriff unbedingt mit Stickstoff- und Kaliumdünger gefüttert werden. Für eine Pflanze unter drei bis vier Jahren wird vom Beschneiden dringend abgeraten..

Trotz seiner hervorragenden Winterhärte wird empfohlen, die Baumhortensie für den Winter abzudecken. Dies gilt vor allem für Regionen, in denen Winterfröste früh beginnen, wenn die Pflanzen noch nicht für sie bereit sind. Zu diesem Zweck werden üblicherweise Nadelzweige verwendet. Die Nachteile der Baumhortensie, deren Fotos und Namen der Sorten oben aufgeführt sind, sind die Tendenz zu Pilzkrankheiten, die mit Hilfe der Zubereitungen "Vitaros" und "Fundazol" beseitigt werden können..

Dubolistnaya

Die Blätter dieser Art von Hortensie sehen Eichen sehr ähnlich und haben eine sehr spektakuläre rötliche Farbe. Blütenstände sind meist weiß. Dies sind eher niedrige Sträucher, die kaum einen Meter hoch werden. Was sind Hortensien? Die beliebtesten großblättrigen Sorten sind:

  • Die Sorte "Amethyst" wird bis zu anderthalb Meter hoch. Blütenstände sind in einem zarten Korallenton gemalt. Ihr Aussehen ähnelt Speeren.
  • "Princess" ist die am häufigsten vorkommende Hortensie mit Eichenblättern. Die Blütenblätter sind weiß gestrichen.
  • Bei den hochgradigen "schneeweißen Kuppeln" erreichen die Büsche manchmal eineinhalb bis zwei Meter. Die Knospen, die in ziemlich großen Blütenständen gesammelt sind, sind ebenfalls weiß. Das Foto der "schneeweißen Kuppel" ist oben abgebildet.
  • Sorte "Harmonie" wegen der reichlichen Blüte muss sehr oft gebunden werden. Die Blätter färben sich im Herbst lila. Es sieht ziemlich beeindruckend aus..
  • Die Blätter des "Burgunders" sind gleich gefärbt. Die Ränder der Blattplatte sind abgerundet und ihre Größe ist etwas länger als die anderer Sorten von Eichenhortensien.
  • Die vielleicht attraktivste Sorte ist der "kleine Honigkuchen". Es hat seinen Namen von den gelben Blättern, die im Herbst einen burgunderfarbenen Farbton annehmen..

Die Pflege von Eichenhortensien unterscheidet sich praktisch nicht von anderen Pflanzenarten. Sie liebt Feuchtigkeit und Sonne, gute Fütterung und Lockerung des Bodens. Im Winter sollte die Temperatur nicht unter 23 Grad fallen. Andernfalls muss die Hortensie abgedeckt werden, damit sie nicht gefriert.

Diese Arten von Hortensien werden nur im Frühjahr beschnitten. Darüber hinaus beschränken sie sich in der Regel nur auf die Entfernung getrockneter Blütenstände. Im Gegensatz zu anderen Pflanzenarten muss es praktisch nicht regelmäßig beschnitten werden. Von den Mängeln der Baumhortensie ist der Kranich für seine geringe Winterhärte und seine Neigung zu Pilzkrankheiten bekannt. Diese Pflanzen werden durch Stecklinge oder Schichten vermehrt.

Petiolate Hortensie

Es hat keinen stabilen Stamm und breitet sich daher über den Boden aus. Es wird sehr oft mit Lianen verglichen. Die Schönheit dieser Art ist auf dem Foto oben zu sehen. Eine Beschreibung der Sorten von Petiolat-Hortensien ist unten angegeben. Ihr Vorteil liegt vor allem darin, dass Sie mit Hilfe dieser Pflanze die Hauswand dekorieren und Kompositionen erstellen können. Es nimmt leicht die Form an, die der Gartengestalter ihm vorschlägt. Die beliebtesten Sorten sind wie folgt:

  • Die lockige Hortensie hat hübsche weiße schirmförmige Blütenstände.
  • Die Hortensie "Petiolaris" ist groß. Es wächst extrem schnell und umhüllt das Gebäude und die hohen Bäume buchstäblich mit üppigen weißen Blütenständen. Menschen mit künstlerischem Geschmack können aus "Petiolaris" großartige Gartenlösungen kreieren..
  • Auch häufig in der Gartengestaltung "cordifolia" verwendet. Wie beide früheren Sorten blüht "cordifolia" mit weißen Blüten.

Beim Anbau dieser Art von Hortensie sollte besonderes Augenmerk auf die Fütterung der Pflanze gelegt werden. Tatsache ist, dass diese Blumen sehr empfindlich auf guten Boden reagieren, sich aber praktisch nicht selbst ernähren können..

Der Artikel enthält Sorten von Hortensien mit Fotos und Namen.

Top