Kategorie

1 Veilchen
Gartenkamelie - Freilandanbau
2 Rosen
Lungenkraut: Arten, Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendung, Kontraindikationen, Rezepte
3 Sträucher
Geranien beschneiden - im Herbst, für den Winter, für üppige Blüte
4 Bonsai
Merkmale des Wachstums von Astern aus Samen

Image
Haupt // Sträucher

Glocke (Campanula) - Blume Braut und Bräutigam


Campanula ist eine Ampullengattung aus der Familie der Glockenblumen. Campanul bedeutet Glocke. Einer der Legenden zufolge wurde die Kirchenglocke wegen ihrer Ähnlichkeit mit einer Pflanzenblume so genannt. Seine Heimat ist der Mittelmeerraum. Die Blume bevorzugt ein gemäßigtes Klima in Wäldern, subalpinen Bergen und Wiesen Europas, Steppen Asiens und felsigen Wüsten Nordamerikas.


Es besteht die Überzeugung, dass eine zweifarbige Pflanze der Schlüssel zum Wohlbefinden der Familie ist. Früher wurde es Jungvermählten gegeben. Ein weiteres Zeichen - wenn ein Mädchen Campanula anbaut, wird sie bald definitiv heiraten und die wahre Liebe erwartet sie. Die hellgrünen Triebe können bis zu 50 cm lang werden und unter ihrem eigenen Gewicht hängen.

Glockenbeschreibung

Campanula ist eine ampelöse Kultur, die die Namen "Blume Braut und Bräutigam", "Innenglocke", "Sternschnuppe" für die luxuriösen Blumen von Schnee oder blauer Farbe erhalten hat. Hat Ähnlichkeit mit Eustoma, Feenglocke, "Schwiegermutter", Lilie Rubrum, Salvia, Nemesia, Monarda, Licht, Lavater, Canna und Kohlbaum.

Die Triebe bilden ein etwa 20 cm hohes "Kissen". Die Blätter sind hell gefärbt und gerundet, was einem Herzen mit gezackten Kanten ähnelt. Blüten ähneln Glocken mit einer Länge von bis zu 5 cm. Da es viele davon gibt, bedecken sie die Blätter fast vollständig. Fünf anmutige Blütenblätter bilden die Silhouette eines Sterns. Sie bilden wiederum Blütenstände im Bereich von Weiß ("Bräute"), Blau ("Bräutigam" oder "Liebhaber") und leuchtend Blautönen bis hin zu Flieder, Rosa und Flieder.


Bei der Dekoration des Innenraums schmückt die Kombination verschiedener Blumen, ihre einzigartige Kombination, Tische und Wände. Campanula sieht in Kisten oder Körben ästhetisch ansprechend aus.

Zur Bildung neuer Knospen sollten alte Glocken systematisch entfernt werden.

Campanula Preis von 1000-1700 Rubel.

Nach dem Schneiden wird die Blume als Blumensträuße präsentiert oder in warmes Wasser +38 ° C mit 5% Saccharose gelegt.

Die Glocke ist in privaten Blumenfarmen so beliebt, dass der Name der Pflanze von Herstellern von Haushaltsgeräten verwendet wird, beispielsweise dem tschechischen Bad "campanula ravak"..

Glockentypen

Campanula-Sorten sind ein- und mehrjährig. Stauden sind anfällig für Degeneration. In dieser Hinsicht wird die Blume oft einjährig angebaut. Es sind mehr als 300 Arten bekannt, von denen mehr als 150 in Russland und den GUS-Staaten vorkommen. Hausansichten

Im europäischen Teil der Russischen Föderation gibt es 15 Pflanzenarten. Garten mehrjährige Campanula: Brennnesselblättrige, breitblättrige, milchblühende und andere. Die bekanntesten einheimischen Sorten sind Terry Campanula, Mini Terry, Equivalent, Pfirsichblättrig, Portneslag, Pozharsky, Karpaten (Carpathica) und Blauranka. Einige Sorten der Karpaten- und Pfirsichblattarten können im Garten angebaut werden. Blick auf den Garten

Etwas seltener sind Arten wie Campanula glomerata ("vorgefertigte Glocke"), Cirillo, Torpedo und Isophylla..

Arten von Indoor-Campanula

ArtenBeschreibung
EquifoliaWächst bis zu 30 cm. Die Triebe sind dünn und neigen zum Herabhängen. Die beste Option für den Anbau in Töpfen. Die Blätter sind grün, gerundet. Die Blüten sind groß, milchig und türkis, ihr Durchmesser beträgt 4 cm. Berühmte Sorten: Maya ("Bräutigam" mit türkisfarbenen Blüten) und Alba ("Braut" mit Blüten in der Farbe von Januarschnee). Napoli und Atlanta haben ähnliche Eigenschaften..
PozharskyEs wächst auf felsigen Klippen und Kalksteinfelsen des Balkans. Die Höhe kann 20 cm betragen. Die Blüten sind schneeweiß, bläulich oder pflaumenfarben.
PfirsichEs ähnelt einem Pfirsichbaum. Die ungefähre Höhe beträgt 50-60 cm. Die Blütezeit ist von Juni bis September. Der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 3 cm. Die Glocken sind anmutig weiß oder türkis.
Portenschlag ("get mi")Staude mit herzförmigem Laub. Glocken dunkelviolett.
TerryEs sieht aus wie ein Busch, bedeckt mit bunten Doppelglocken (von weiß bis lila). Die Stiele sind lang und flexibel. Viele Blätter.
Mini TerryErreicht eine Höhe von 15 cm. Frotteeblüten mit Weiß- und Türkistönen. Die folgenden zweifarbigen Farben fallen auf: blau-weißer Bali und wandern.
Karpaten (Karpaten)Erreicht 30 cm Länge und Höhe. Die Blätter sind eiförmig und bilden eine basale Rosette. Der Durchmesser der Glocken milchiger, blauer und violetter Blüten kann 5 cm erreichen. Sie beginnt im Sommer zu blühen und dauert etwa 3 Monate. Sorten: Perlweiß und Perlblau.
BlaurancaNiedrig wachsende Sorte bis 20 cm Höhe. Drinnen und draußen kultiviert. Helle türkisfarbene Blumen.

Arten von Gartenglocken

AussichtBeschreibung
NesselMehrjährige Blume. Etwa 1 Meter hoch. Hat eine verzweigte Wurzel, einen haarigen gerippten Stiel, ein eiförmiges Blattdreieck, Blüten von weißer oder blauer Farbe, kann doppelt sein. Blütenstände von zwei oder drei Blüten. Kann im Schatten wachsen.
LactobacillusEine lichtliebende Pflanze, ungefähr 90 cm hoch. Die Blüten sind weiß, lila klein, nicht mehr als 3 cm im Durchmesser, gesammelt in Blütenständen, auf einem verzweigten Stiel.
PfirsichAuf freiem Feld erreicht es 90 cm. Der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 3 cm. Die Glocken sind anmutig weiß und blau. Die Pflanze ist im Roten Buch aufgeführt.
LaubblattHöhe - über 1 Meter. Die Blüten sehen aus wie große weiße oder blaue Trichter, die in Form einer Spitze gesammelt sind. Kann in schattigen Bereichen wachsen.
Karpaten
Klasse - Gnom
Verkümmert - 30-40 cm. Blüten 5 cm Durchmesser, blau und weiß.

Bell Care

Die häusliche Pflege einer Campanula basiert auf einigen einfachen Regeln..

Standorte, Beleuchtung, Temperatur

Der beste Ort für eine Blume ist ein beleuchtetes Fensterbrett, das vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Es lohnt sich, Fenster nach Westen und Osten zu wählen.

Im Winter ist künstliches Licht nützlich. Die Glocke greift nach der Lichtquelle.

Damit die Pflanze ordentlich aussieht, wird empfohlen, sie jede Woche in eine Richtung (im oder gegen den Uhrzeigersinn) zu drehen. Die Pflanze verträgt keine 180 ° -Drehung. Besser Standorte mit gleichmäßiger Beleuchtung auswählen.

Die Lufttemperatur in der warmen Jahreszeit sollte innerhalb von + 17... + 22 ° C liegen, Campanula hält den Winter bei + 5... + 10 ° C aus.

Hohe Temperaturen wirken sich negativ auf die Gesundheit der Pflanze aus - sie beginnt auszutrocknen.

Landung, Auswahl der Töpfe, Boden

Der Boden zum Pflanzen wird aus Blatt- und Grasland, Sand und Torf vorbereitet. Die Zusammensetzung ist eine Version von lockerem, atmungsaktivem und leicht alkalischem Boden. Bei Bedarf kann das Pflanzsubstrat im Laden gekauft werden.

Der Topf für die Pflanze sollte breit und groß sein, da das Wurzelsystem sehr schnell wächst.

Nach dem Pflanzen wird das Sprühen empfohlen.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Glockenblume ist eine feuchtigkeitsliebende Kultur. Gleichzeitig toleriert es jedoch keine übermäßige Feuchtigkeit (Staunässe) sowie ein Austrocknen des Bodens..

Die Pflanze wird regelmäßig besprüht. Es kann nicht länger als zwei Wochen ohne Wasser gelassen werden..

Die Bewässerungsintensität ist durchschnittlich. Es ist wichtig, den Zustand des Bodens zu überwachen. Vor jedem Gießen sollte es etwas austrocknen und es sollte sich kein Wasser in der Pfanne ansammeln. Alles, was nach unten fließt, wird gegossen.

In einer warmen Jahreszeit wird das Wasser im Winter einmal täglich gegossen - die Häufigkeit wird auf 2 Mal im Monat reduziert. Es wird empfohlen, weiches, festes Wasser + 22... + 24 ° C zu verwenden.

Düngemittel und Fütterung

Das Top-Dressing wird vom Frühling bis zum Ende der Blüte alle 15 Tage angewendet. Ein Komplex von Blumendüngern wird verwendet.

Sie müssen die Pflanze in der Phase des aktiven Wachstums, der Blüte und der Knospenbildung füttern. Es wird empfohlen, sich auf die Kalikomponente zu konzentrieren. In der Ruhephase ist die Fütterung kontraindiziert..

Beschneiden und Umpflanzen

Das Umpflanzen ist im Frühjahr oder Herbst zulässig, wenn die Campanula nicht mehr der Größe des vorherigen Topfes entspricht. Um das Wurzelsystem zu erhalten, wird die Pflanze mit einem großen Erdklumpen in einen größeren Blumentopf mit vorbereitetem Boden und einer Drainageschicht am Boden umgepflanzt..

Im Frühjahr werden die getrockneten Pflanzenteile abgeschnitten. Um die Buschigkeit zu verbessern, werden die Triebspitzen manchmal eingeklemmt.

Pflegetipps für Gartenglocken

Beachten Sie die Grundregeln, die bei der Haltung einer Pflanze im Freien beachtet werden sollten:

  • Die Hauptsache für Gartenglocken ist Licht und nur wenige von ihnen können im Halbschatten wachsen..
  • Unerwünscht nahe gelegenes Grundwasser ist eine gute Entwässerung erforderlich.
  • Das Gießen im Sommer erfordert etwas, aber häufiges (bis zu zweimal täglich). Im Herbst sollte die Bewässerung reduziert werden. Wasser muss Raumtemperatur haben.
  • Es ist wichtig, den Boden um die Blume herum zu lockern, um die Wurzeln mit Sauerstoff zu versorgen, damit die Blüte reichlich vorhanden ist..
  • Im Oktober müssen Sie die Pflanze trimmen und die Wurzelzone mit Mulch bedecken, um sie vor Frost zu schützen.

Reproduktion von Campanula

Die Blume vermehrt sich durch Samen, Stecklinge und das Teilen des Busches.

Saat

Dies ist der einfachste Weg. Die Samenkeimung bleibt das ganze Jahr über erhalten. Es sollte im zeitigen Frühjahr in Tassen oder Schalen mit vorbereiteter feuchter Erde ausgesät werden, wonach die Samen mit Erde bestreut werden sollten.

Es wird empfohlen, nicht zu gießen. Es wird angenommen, dass das Sprühen ausreichend ist. In diesem Fall können Wurzelstimulanzien verwendet werden, um die Pflanze in kurzer Zeit zu wurzeln. Nach dem Erscheinen des dritten Blattes sollte die Pflanze auf offenem Boden gepflanzt werden..

Stecklinge

10 cm lange Triebe mit 2-3 Blättern werden geschnitten. 9 Stunden werden sie in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat aufbewahrt (einige Gärtner empfehlen, diese Zeit auf 30 Minuten zu verkürzen). Danach werden sie in sauberes Wasser gelegt und warten, bis die Wurzeln erscheinen.

Als nächstes wird die Blume in einen Topf mit Erde aus Sand und Torf gepflanzt. Die Komponenten werden in gleichen Mengen aufgenommen. Die Stecklinge sind 2,5-3 cm eingegraben. Um das Wurzeln zu beschleunigen, wird die Campanula mit einem Glas, einer Tasse, einem Kolben, einem Beutel oder einer Folie abgedeckt. Es wird empfohlen, zunächst nicht zu gießen und sich auf das Sprühen zu beschränken.

Ein Sämling im Alter von 3 Monaten kann in einen Topf gepflanzt werden. Einige Gärtner empfehlen, diese Zeit auf 4 Wochen zu verkürzen, sobald die Sämlinge ihre Wurzeln beginnen.

Den Busch teilen

Diese Art der Reproduktion erfolgt während der Transplantation. Der Schritt-für-Schritt-Prozess sieht folgendermaßen aus:

  • Das Rhizom ist in mehrere Teile unterteilt, von denen jeder separat gepflanzt wird.
  • "Wunden" werden mit zerkleinerter Kreide, Holzkohle, kolloidalem Schwefel oder Zimt desinfiziert.
  • Nach dem Umpflanzen sollten die Pflanzen gewässert und nach 5-7 Tagen gedüngt werden.

Indoor Blumenglockenpflege

Wir laden Sie ein, den Artikel zum Thema "Pflege von Blumen in Innenräumen" mit Kommentaren von Fachleuten zu lesen. Wir haben versucht, das Thema vollständig offenzulegen. Wenn Sie jedoch Fragen haben, hinterlassen Sie diese bitte in den Kommentaren oder in einer persönlichen Nachricht auf der Kontaktseite.

Die Gattung Bell (Campanula) vereint etwa 300 Arten krautiger Pflanzen und gehört zur Familie der Glockenblumen. Pflanzen wachsen natürlich in den gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre. In der Raumkultur werden nur drei Arten gezüchtet.

Die Equifolia-Glocke (Campanula isophylla) ist eine niedrig wachsende immergrüne Staude mit einer Höhe von bis zu 30 cm und langen, dünnen kriechenden oder hängenden Trieben. Die Blätter sind klein, herzförmig, hellgrün und am Rand gezahnt. Die Blüten sind hellblau oder weiß und in kurzen Corymbose-Rispen gesammelt.

Die beliebteste dieser Art von Glocke:

"Mayi" - mit blauen Blüten.

Glocke "Alba" - mit weißen Blüten.

Glocke "Napoli" - mit einfachen lila-blauen Blüten.

Glockensorte "Dublin White" - mit gefüllten weißen Blüten.

Glockensorte "Dublin Bicolon" - mit gefüllten blauen Blüten mit weißer Blütenblattbasis.

Karpatenglocke (Campanula carpatica) ist eine niedrige kompakte Pflanze mit einer Höhe von 15 bis 23 cm. Auf Blattstielen von 20 bis 30 cm Länge bilden sich nach oben hohlen Blüten mit einem Durchmesser von 2,5 bis 5 cm Lavendel, blau oder weiß..

Bemerkenswerte Sorten: Thorpedo mit lila Blüten und seiner weißblumigen Form, Alba. Beschreibung der Blüten Glockensorten "Blue Wonder" und "White Wonder" sind ähnlich, die Pflanzen unterscheiden sich nur in der Farbe der Blütenstände: blau bzw. weiß.

Mehrjährige Glocke von Portenschlag (Campanula portenschlagiana) - eine Art mit abgerundeten herzförmigen Blättern mit gezahntem Rand und glockenförmigen dunkelviolettblauen Blüten, die von Mai bis September blühen.

In unserer Fotogalerie oben konnten Sie ein Foto einer Blumenglocke verschiedener Arten und Sorten sehen.

Home Blumenpflege Glocke

Im Sommer reichlich gießen, wenn die Pflanze an einem gut beleuchteten Ort steht. Im Winter sollte der Boden nur leicht feucht sein, also einmal pro Woche gießen. Im Sommer wird die Pflanze vor der Blüte alle fünf bis sieben Tage einmal besprüht. Bei Temperaturen über 15 ° C wird der Topf mit der Pflanze in ein Tablett mit feuchten Kieselsteinen oder Blähton gestellt.

Im Frühling und Sommer ist bei der Pflege einer Glockenblume eine regelmäßige Fütterung erforderlich. Die Pflanzen werden alle zwei Wochen mit komplexen Mineraldüngern gefüttert. Jährlich umgepflanzt, wobei ein breiter und flacher Topf gewählt wird. Die Bodenmischung wird aus Rasen, Blattboden und Sand (3: 1: 1) hergestellt. Das Wurzelsystem der Glocken ist eher schwach, daher sollten zu große Behälter vermieden werden, da sonst der Boden, der nicht von den Wurzeln beherrscht wurde, säuert.

Um die Blüte lange aufrechtzuerhalten, werden verwelkte Blüten ständig entfernt. Im Frühjahr wird die Pflanze fast bis zum Boden geschnitten, dies trägt zur Entstehung eines neuen gesunden Wachstums bei. Der Schnitt erfolgt über dem ersten Blattpaar von der Bodenoberfläche direkt über dem Blattknoten. Um die Pflanze üppiger zu machen, kneifen Sie die Spitzen der Haupttriebe, während sie wachsen.

Alte Exemplare werden regelmäßig aktualisiert, da die Dekorativität der Kultur mit dem Alter erheblich abnimmt. Die Stängel verholzen, die Pflanze wird schwächer, was sich auf die Blüte und das allgemeine Erscheinungsbild auswirkt..

Glocken werden durch Stecklinge vermehrt. Im Frühjahr, wenn junge Triebe eine Länge von 10 bis 20 cm erreichen, werden sie vorsichtig "mit der Ferse" abgeschnitten und in Wasser gelegt oder in eine Bodenmischung gepflanzt. Sie verwenden Wachstumsregulatoren und halten sie unter einer transparenten Abdeckung, was das Wurzeln von Stecklingen erheblich beschleunigt. Die Pflanzungen werden täglich ausgestrahlt. Stecklinge wurzeln in einem Monat. Wenn junge Pflanzen eine Höhe von 10-12 cm erreichen, drücken Sie den Wachstumspunkt vorsichtig zusammen. Glocken können auch durch Teilen des Busches beim Umpflanzen vermehrt werden.

Die Glockenspinnmilbe und das Schuppeninsekt schädigen die Innenblume.

Die Campanula-Blume ist eine Zimmerpflanze aus der Familie der Glockenblumen. Seine Besonderheit sind die zahlreichen glockenförmigen Blüten in Weiß, Blau oder Lila. Die Pflanze erreicht eine Höhe von nicht mehr als 40 cm, meistens in ampelöser Form.

Die Heimat der Blume ist die Mittelmeerküste, aber heute ist sie auf allen Kontinenten verbreitet..

Es sind einige Arten von Wild-, Garten- und Indoor-Campanula bekannt. Die meisten von ihnen sind keine Stauden, leben im Durchschnitt 1-2 Jahre.

Campanula wird im Volksmund die Glocke oder "Blume des Familienglücks" genannt. Legenden zufolge bringt diese Pflanze Komfort, Verständnis und Wohlstand in das Haus..

In der Natur leben Glocken sogar an Berghängen und in Wüstengebieten. Daher sind sie unprätentiös in der Pflege, sowohl beim Pflanzen auf offenem Boden als auch beim Züchten in Innenräumen..

Haussorten

Campanula wird häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet, aber einige Sorten eignen sich für den Anbau zu Hause. Die folgenden Sorten gelten als am einfachsten zu pflegen:

I. Äquivalente Campanula

II. Campanula Karpaten

Eine mehrjährige Glockensorte. Es verfügt über eine abgerundete Blattform und eine Vielzahl von Farbtönen. Bildet eine abgerundete Mütze. Blüht den ganzen Sommer über, dann beginnt die Ruhephase.

III. Campanula Blauranca

Blumenpflege

Egal wie schön eine junge Campanula ist, die häusliche Pflege hat einen sehr starken Einfluss auf ihren Zustand. Ein besonders wichtiger Schritt ist das Pflanzen einer Blume. Zu diesem Zeitpunkt muss sich die Pflanze an den neuen Lebensraum gewöhnen und die notwendigen Spurenelemente für Anpassung und Wachstum erhalten. Überlegen Sie, wie Sie eine Campanula mit Ihren eigenen Händen pflanzen können.

Auswählen eines Ortes zum Platzieren einer Blume

Campanula wachsen am besten am West- oder Ostfenster. Hier bekommen sie genug Sonnenlicht, entwickeln sich gut und blühen lange. Es besteht die Gefahr eines Lichtmangels am Nordfenster, daher müssen die Farben mit zusätzlicher Beleuchtung mit speziellen Lampen versehen werden. Am Südfenster können Blumen durch direktes Sonnenlicht verbrannt werden. Schützen Sie sie vor der Sonne mit einem speziellen Tuch oder Papier, das das Fenster abdeckt.

In der warmen Jahreszeit können Sie die Campanula in einer Kiste hinter der Fensterbank oder sogar auf offenem Boden pflanzen. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass die Pflanze in einem schattigen Bereich steht und nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist..

Topfauswahl

Campanula wächst in fast jedem Topf. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass sich sein Wurzelsystem schnell entwickelt und Blattwachstum und Blüte hervorruft. Daher muss die Pflanze in einen Topf gepflanzt werden, der breit genug ist, um das Wachstum der Blume nicht einzuschränken..

Campanula sehen in Töpfen der folgenden Typen am besten aus:

  • Ampel runde Töpfe;
  • gewöhnliche schalenförmige Töpfe aus Ton oder Kunststoff;
  • Töpfe wie "Tabletts" oder Kisten - für mehrere Pflanzen.

Campanula sind bei der Auswahl eines Topfes nicht wählerisch, daher kann der Besitzer seine Fantasie zeigen und Töpfe auswählen, die in den Innenraum passen. In diesem Fall müssen Sie nur sicherstellen, dass sich Drainagelöcher darin befinden..

Mit kastenförmigen Töpfen können Sie mehrere Arten von Pflanzen unterschiedlicher Farbe in einem Behälter kombinieren, was immer sehr vorteilhaft aussieht. Die Hauptsache ist, Sorten zu wählen, die gleichzeitig blühen..

Die Erde

Um Campanula zu züchten, benötigen Sie lockeren Boden, damit die Luft gut zu den Wurzeln der Pflanze gelangen kann. Die beste Option ist eine 1: 1-Mischung aus Torf und Gartenerde. Diese Bodenzusammensetzung verhindert, dass Feuchtigkeit im Topf stagniert, sie verdunstet schnell, aber die Wurzeln haben Zeit, mit Wasser gesättigt zu werden. Vergessen Sie nicht, eine Schicht Drainagematerial auf den Boden des Pflanzgefäßes zu legen.

Düngung des Bodens

Während des Pflanzens kann der Boden mit verschiedenen Verbindungen gedüngt werden, die das Wurzelwachstum und die Blüte der Campanula stimulieren. Hierfür eignen sich herkömmliche Zimmerblütendünger in trockener oder verdünnter Form. Die Zusammensetzung kann vor dem Pflanzen mit Erde gemischt werden oder die Blume nach Abschluss der Arbeiten gießen.

Campanula kommt auf der Fensterbank neben anderen blühenden und dekorativen Laubpflanzen gut zurecht. Es hat keinen ausgeprägten Geruch und verursacht keine Beschwerden für empfindliche Personen.

Bewässerung

Indoor-Campanula ist sehr beliebt, da sie lange Zeit ohne Wasser bleiben können. Selbst wenn die Blume 1-2 Wochen lang nicht gewässert wird, behält sie ihr gutes Aussehen und zeigt keine Anzeichen von Feuchtigkeitsmangel. Eine Ausnahme bildet die Pflege im Sommer oder im Südfenster. An heißen Tagen muss die Pflanze gewässert und besprüht werden, da der Boden zu diesem Zeitpunkt besonders schnell austrocknet und die Blume keine Zeit hat, Feuchtigkeitsreserven anzusammeln.

Campanula wird empfohlen, Menschen zur Welt zu bringen, die nicht viel Zeit für die Pflege der Pflanze aufwenden können oder häufig nicht zu Hause sind. Es muss nicht häufig gewässert werden, erfreut aber gleichzeitig die Besitzer mit seiner Blüte.

Wachstumstemperatur und -bedingungen

Der Anbau von Campanula zu Hause hängt vollständig vom Mikroklima am Ort seiner Platzierung ab. Da diese Pflanze nicht mehrjährig ist und blüht, sollte die Lufttemperatur je nach Jahreszeit gewählt werden:

  • Frühling Sommer. Schattierung, t - von +20 bis + 250C, häufiges Gießen und Sprühen.
  • Herbst Winter. Gute Beleuchtung, t - ca. + 150C, seltenes Gießen, Sprühen ist nicht erforderlich.

Auf einem überdachten, isolierten Balkon können ideale Bedingungen für die Aufbewahrung von Campanula in einer Wohnung geschaffen werden. Im Winter ist es hier ziemlich kühl und im Sommer sind die Blumen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt..

Wie sich die Pflanze vermehrt

Eine Hausglocke lässt sich ganz einfach aus Samen ziehen, durch Stecklinge vermehren oder einen Busch teilen. Um die Pflanze am Ende ihres Lebens nicht zu verlieren, werden neue Triebe daraus gewonnen und wieder gezüchtet. Überlegen Sie, wie Sie Campanula zu Hause auf bequeme Weise züchten können.

Aufgrund ihres schönen Aussehens und ihrer einfachen Wartung werden Glocken häufig bei der Erstellung von Geschenkkompositionen sowie als Dekoration für Veranstaltungen verwendet..

Saat

Die beliebteste Methode zur Zucht von Glocken ist die Verwendung von Samen. Campanula-Samen keimen ziemlich schnell und erfordern keine besondere Pflege. Mit dieser Methode können Sie Blumen in verschiedenen Farbtönen pflanzen und vorhandene Pflanzen nicht vermehren..

Wie man zu Hause Glocken aus Samen züchtet?

  1. Plastikbecher mit Erde vorbereiten;
  2. Säe die Samen in einer flachen Vertiefung über dem Boden;
  3. Legen Sie ein paar Samen in ein Glas, damit die Blumen keimen.
  4. Sprühen Sie den Boden regelmäßig mit einer Sprühflasche ein und achten Sie darauf, ihn nicht zu überfluten.
  5. Wenn die Samen keimen und die Triebe mindestens drei Blätter produzieren, können sie in separate Töpfe gepflanzt werden..

Befolgen Sie beim Pflanzen von Glocken aus Samen die Anweisungen auf der Verpackung. Einige Sorten erfordern möglicherweise ein vorläufiges Einweichen in Wasser und andere vorbereitende Maßnahmen.

Stecklinge

Campanula kann durch Stecklinge gezüchtet werden - geschnittene Blätter ergeben schnell neue Triebe. Das Verfahren muss in mehreren Schritten durchgeführt werden:

  1. Schneiden Sie den Spross vom Boden der Pflanze mit zwei oder mehr Blättern ab;
  2. Legen Sie den Stiel des Schnitts eine halbe Stunde lang in ein Glas mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat - dies desinfiziert die Schnittstelle;
  3. Legen Sie die Stecklinge in einen Behälter mit sauberem gefiltertem Wasser und warten Sie, bis die Wurzeln erscheinen.
  4. Bereiten Sie den Boden und die Tassen für das Pflanzen von Stecklingen vor.
  5. Stecklinge mit austretenden Wurzeln müssen bis zu einer Tiefe von 2-3 cm in den Boden eingelegt und stabilisiert werden.
  6. Wenn möglich, machen Sie ein "Gewächshaus" aus Frischhaltefolie für die Stecklinge;
  7. Junge Triebe müssen nicht mit Wasser gefüllt werden - sprühen Sie das Laub und die Bodenoberfläche mit einer Sprühflasche ein;
  8. Warten Sie, bis die Pflanze mehrere neue Blätter hat (3-4 Wochen nach dem Pflanzen) und pflanzen Sie sie in einen permanenten Topf.

Den Busch teilen

Hausglocken stellen beschädigte Wurzeln und Triebe schnell wieder her. Eine Möglichkeit, sie zu reproduzieren, besteht darin, den Busch zu teilen. Diese Methode wird hauptsächlich bei erwachsenen, überwachsenen Pflanzen angewendet, wenn sie im Topf eng werden..

Um die Teilung des Busches durchzuführen, müssen Sie diesen Plan befolgen:

  1. Nehmen Sie die Campanula vorsichtig aus dem Topf und befreien Sie die Wurzeln von der anhaftenden Erde.
  2. Spülen Sie das Wurzelsystem unter fließendem Wasser ab.
  3. Teilen Sie die Wurzeln mit einer sauberen und scharfen Messerklinge in zwei gleiche Teile;
  4. Die Schnittstellen können mit Kaliumpermanganat oder einem anderen Antiseptikum behandelt werden, dies ist jedoch nicht erforderlich.
  5. Legen Sie die Glocken in separate Töpfe und stellen Sie sie in einen schattigen Bereich.

Tägliche Pflege der Campanula

Video (zum Abspielen klicken).

Es ist ganz einfach, sich zu Hause um die Glocken zu kümmern, und die wichtigsten Bedingungen, die beachtet werden müssen, sind:

  • regelmäßige Bewässerung;
  • Temperaturbedingung;
  • Tageslichtstunden.

Bei einer langfristigen Kultivierung sollten Sie jedoch über andere Aktivitäten nachdenken - Beschneiden und Wiederbepflanzen von Blumen, Düngen und Besprühen der Pflanze. Überlegen Sie, wie Sie Campanula zu Hause richtig pflegen können.

Glocken mit Blüten in zwei Schattierungen - Weiß und Blau - werden im Volksmund "Braut und Bräutigam" genannt. Nur Campanula isifolia kann diese Farbe haben..

Pflanzendüngung

Während der Zeit des aktiven Wachstums und der Blüte von März bis August ist für Glocken ein Top-Dressing erforderlich. Während dieser Zeit füttern Sie die Pflanze 2-3 mal im Monat mit Düngemitteln für dekorative Blütenpflanzen. Es ist notwendig, kleine Dosierungen zu verwenden oder die Fütterung stark mit Wasser zu verdünnen. Im Winter ist keine Fütterung erforderlich.

Blätter sprühen

Das Besprühen der Campanula-Blätter ist nur im Sommer ratsam, wenn die Blume unter Hitze leidet und Feuchtigkeit schnell aus dem Boden verdunstet. Es wird empfohlen, das Laub morgens oder abends zu sprühen, da die Sonnenstrahlen zur Mittagszeit in den Wassertropfen reflektiert werden und Verbrennungen an Knospen und Blättern hinterlassen können.

Denken Sie bei der Auswahl einer Campanula in einem Geschäft daran, dass sie in ihrer natürlichen Umgebung nur weiß, blau oder lila sein kann. Sie sollten keine Blumen in nicht standardmäßigen Farben kaufen, da diese möglicherweise von schlechter Qualität sind.

Beschneiden und Ruhe

In der kalten Jahreszeit beginnt die Campanula eine Ruhephase, in der die Pflanze im Frühjahr an Wachstum und Blüte gewinnt. Je nach Art und Haftbedingungen kann es von Oktober bis Dezember beginnen.

  • Beschneiden Sie die Blume, indem Sie die Triebe auf 10 cm Länge kürzen und einige Knospen hinterlassen. Das erneute Beschneiden erfolgt im Januar, dann sind noch 5 cm von den Trieben übrig. Beschneiden mit einer scharfen Klinge oder einer Schere.
  • Platzieren Sie die Blume an einem kühlen Ort, an dem die Temperatur bei etwa 15% gehalten werden kann. Eine gute Option ist ein isolierter Balkon, auf dem die Pflanze genügend Licht erhält..
  • Reduzieren Sie die Bewässerung auf ein bis zwei Mal pro Woche. In kalten Böden stagniert die Feuchtigkeit länger, sodass der Boden Zeit zum Austrocknen benötigt.

Wenn Sie die Glocke zu Beginn der Ruhephase abschneiden, kann sie im Dezember an den Neujahrsfeiertagen wieder blühen. Gleichzeitig ist es notwendig, die richtigen Bedingungen für die Aufbewahrung der Blume einzuhalten..

Transfer

Im Gegensatz zu vielen blühenden Zimmerpflanzen muss Campanula nicht jährlich transplantiert werden. Der Topf sollte in zwei Fällen gewechselt werden:

  • Wenn die Campanula in einem Geschäft gekauft wurde;
  • Wenn die Pflanze stark gewachsen ist oder geplant ist, die Blüte durch Teilen der Wurzel zu vermehren.

Wenn sie eine bereits erwachsene Campanula in einem Geschäft kauft, braucht sie definitiv eine Transplantation. Tatsache ist, dass der Boden, in den es gepflanzt wird, meistens sehr arm ist oder im Gegenteil mit verschiedenen Wachstumsstimulanzien überfüllt ist. In einem solchen Boden kann eine Ladenblume einige Zeit stehen, aber ziemlich bald werden die Besitzer Anzeichen von Welke sehen..

Die Pflanzen im Laden werden in den einfachsten und dünnsten "Versand" -Topf ohne Palette gepflanzt, der nicht für den langfristigen Anbau geeignet ist.

Wie Campanula transplantieren? Betrachten wir Schritt für Schritt:

  • Gießen Sie die Pflanze für die geplante Transplantation 4-5 Stunden lang ein wenig - dies erleichtert das Entfernen des Wurzelteils aus dem Topf.
  • Wählen Sie einen guten Topf mit einer Palette - er sollte 2-3 cm größer sein als der vorherige;
  • Bereiten Sie Erde aus Torf- und Blattboden vor, eine Mischung für die Entwässerung, Dünger;
  • Entfernen Sie die Campanula, indem Sie sie leicht in den Topf rollen und ohne die Wurzeln vom irdenen Koma zu trennen.
  • Gießen Sie die Drainage in den Pflanzer (ca. 1-2 cm) und füllen Sie ihn teilweise mit Erde.
  • Legen Sie die Campanula in einen Topf und bedecken Sie die Wurzeln mit Erde;
  • Bewässern Sie die Pflanze - der Boden wird weicher und füllt die Hohlräume zwischen den Wurzeln;
  • Stellen Sie die Glocke einige Tage lang in einen schattigen Bereich und beschränken Sie die Bewässerung.

Professionelle Empfehlungen

  1. Campanula sind keine mehrjährige Pflanze und leben durchschnittlich 1-2 Jahre. Um die Blume zu erhalten, kann sie durch Stecklinge vermehrt werden;
  2. Der Topf sollte breit, aber nicht sehr tief sein, da die Pflanze ein flaches Wurzelsystem hat;
  3. Campanula isifolia wächst am besten in hängenden Ampeltöpfen auf einem Balkon oder einer Veranda.

Im Sommer kann die zu Hause eingetopfte Campanula ins Freie gebracht werden und als Garten- oder Verandadekoration auf dem Land oder in einem Privathaus verwendet werden.

Hilfreiche Videos zur Pflege von Campanula

Merkmale der Pflege von Glocken zu Hause im Video:

Das Video zeigt das Beschneiden von Campanula im Herbst zu Beginn der Ruhephase:

Das attraktive Aussehen der Campanula und die einfache Pflege haben diese Pflanze bei Gärtnern sehr beliebt gemacht. Es wird sowohl im Freien als auch zu Hause angebaut. Selbst ein unerfahrener Florist kann sein Interieur ohne viel Aufwand und Zeit mit dieser Blume dekorieren - die Empfehlungen unseres Materials helfen dabei..

Der zweite Name dieser erstaunlichen Pflanze ist "Braut und Bräutigam". Wir sprechen über ein Paar Glockensorten. Eine Pflanze ("Braut" oder "Alba") hat weiße Blüten, die zweite ("Bräutigam" oder Campanula "Maya") - blau. Es gibt eine Meinung, dass beide eine Quelle des Glücks für Haushaltsmitglieder sind, und für Jungvermählten garantieren zwei gespendete Pflanzen ein langes problemloses Zusammenleben..

Es ist sehr leicht, die Pflanze an ihren dünnen, verzweigten Trieben zu erkennen, die ein üppiges Kissen bilden, dessen Höhe 0,3 m erreicht. Mehrere Merkmale der Blätter: Die durchschnittliche Länge der Blattstiele beträgt 4,5 cm, die Form ist rund. Die Pflanze überrascht auch erfahrene Floristen mit 4-cm-Blüten (besonders zu Beginn der Blüte). Blumen verstecken aufgrund ihrer dichten "Nachbarschaft" normalerweise grünes Laub. Glocken übertreffen viele andere Raumkosten in Fülle von Farben. Einige sagen, dass zarte Blumen unermüdlich blühen, von Übertreibung kann keine Rede sein. Immerhin beträgt die durchschnittliche Blütezeit mindestens drei Monate (natürlich unter optimalen Bedingungen). Die Blütezeit alter Pflanzen ist von Juni bis September und von jungen Pflanzen von März bis November. Übrigens, wenn Sie feststellen, dass die Büsche nicht mehr wachsen und blühen, machen Sie sich keine Sorgen! Die Pflanze hat begonnen, sich auf die nächste Farbe vorzubereiten..

Pflege Nuancen

Wenn Sie eine kräftige und langfristige Blüte wünschen, geben Sie Ihren Haustieren die notwendigen Bedingungen und sanfte Pflege.

Beleuchtung

Campanula gehören zur Gruppe der lichtliebenden Pflanzen, die nicht einmal Halbschatten vertragen. Bei unzureichender Menge an hellem Licht dehnen sich die Triebe aus und die dekorative Wirkung des Busches geht verloren.

Temperaturmodus

Die Hitze beim Anbau dieser erstaunlichen "Bewohner" von Fensterbänken ist inakzeptabel. Der optimale Temperaturwert liegt bei ca. 21 Grad. Bei Hitze wäre die richtige Lösung, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und während der Vegetationsperiode die Pflanzen zu besprühen. Ein wichtiger Punkt: Während der Blüte darf kein Wasser in die Blüten gelangen. Alternative Methode zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit: Pflanzen in Paletten legen, die mit feuchten Kieselsteinen gefüllt sind.

Campanula wächst sowohl in einer Wohnung als auch auf einem Balkon oder einer Außenterrasse gut. In diesem Fall können die Glocken jedoch nächstes Jahr nicht mehr blühen. Wenn Sie eine mehrjährige Pflanze anbauen möchten, stellen Sie einen geeigneten Raum für die Pflanze bereit. Ein Ortswechsel während der Blüte ist unerwünscht.

Bewässerung

Die tägliche Bewässerungshäufigkeit bei heißem Wetter beträgt mindestens einmal, es ist jedoch ratsam, dies zweimal zu tun. Es ist wichtig, den Boden feucht zu halten. Gleichzeitig sollte es nicht transfundiert werden. Die Sorten von Hausglocken, die wir in Betracht ziehen, sind auch gut, weil sie bewässert werden können, ohne das Wasser vorher abzusetzen..

Die monatliche Fütterung sollte mindestens zweimal erfolgen. Glocken benötigen zusätzliche Nahrung nur während der Phase hohen Wachstums, die mit dem Aufwachen des Frühlings zusammenfällt, das bis zum Ende der Blüte andauert. Im August ist keine Fütterung erforderlich.

Wintervorbereitungen

Wenn die Glocken zu verblassen beginnen und sich auf die Überwinterung vorbereiten, wird die Bewässerungsmenge allmählich verringert. Nach Beendigung der Blüte werden verdünnte lange Triebe verkürzt und die Pflanze an einen kühlen Ort gebracht. Damit die Glocken im Frühjahr reichlich blühen können, müssen sie sich während der Ruhephase in der Kälte bei einer Temperatur von nicht mehr als 15 Grad befinden. Im Winter reicht es aus, den Boden zweimal im Monat zu befeuchten..

Mit Beginn des Frühlings werden beschädigte und getrocknete Triebe aus den Büschen herausgeschnitten und die Anzahl der Bewässerungen wird allmählich erhöht. Ein kurzer Schnitt der Triebe (um 2/3) trägt zur Bildung eines flauschigen Busches bei. Gleichzeitig schadet der Haarschnitt der Blüte nicht.

Transfer

Wenn keine Degeneration vorliegt, muss im Frühjahr neu gepflanzt werden. Diese Aktivität folgt dem Beschneiden.

Die Priorität ist lockerer, leichter Boden. Dies kann das Substrat sein, in das Zimmerpflanzen gepflanzt werden. Eine Alternative ist eine Bodenmischung für die Sommersaison. Sie können auch eine Mischung aus gleichen Teilen Humus, Laub und Torfboden herstellen. Einige Züchter mischen Sand, Rasen und Laubboden im Verhältnis 1: 1: 3.

Zum Pflanzen sollten kleine Töpfe ausgewählt werden, in denen die Wurzeln den gesamten Raum einnehmen. Andernfalls kann der wurzelfreie Boden sauer werden.

Home Campanula erfordern sorgfältige Wartung, aber sie sind nicht launisch. Sie brauchen überhaupt kein Gewächshaus.

Normalerweise werden Glocken als Ampullenpflanze gepflanzt, aber bei Verwendung einer Stütze können die Triebe eine aufrechte Position einnehmen. Die Glocken "Maya" und "Albu" können zusammen gepflanzt werden.

Und damit die stärkere "Braut" ihren "Bräutigam" nicht zerquetscht, wird der Topf in zwei Hälften geteilt.

Reproduktion

Gleichblättrige Blüten gelten als mehrjährige Pflanzen. Einige Jahre nach dem Pflanzen werden die Stängel jedoch verholzt und die Blütenstände werden immer kleiner. Der Busch verliert seine dekorative Wirkung und hört auf zu blühen. Um die alte Pflanze zu ersetzen, werden neue gepflanzt.

Zuchtmethoden für Heimcampanula

Im Frühjahr werden aus den Trieben 10-Zentimeter-Stecklinge geschnitten, die in eine Mischung aus Torf-Sand-Mischung gepflanzt werden und für sie ein Gewächshaus schaffen. In den ersten drei Wochen der Woche befinden sich Behälter mit Stecklingen an einem kühlen Ort. Jedes neue Blatt ist ein weiterer Beweis für die Wurzelbildung von Stecklingen. Damit sich der Busch in der Breite ausbreiten kann, werden die wachsenden Triebe in einer Höhe von 10 Zentimetern eingeklemmt. Je mehr Seitenzweige, desto schöner die Blüte.

Teilen der Buchse Die Erdkugel ist in mehrere Teile geteilt. Schnittstellen werden mit Holzkohle behandelt und sofort in den Boden gepflanzt. Die Methode eignet sich nur für alte Campanula-Büsche, die mindestens zweimal geblüht haben.

Vermehrung durch Samen In jedem Zeitraum von Februar bis April werden Samen in ein Substrat aus Erde und Sand gesät. Vor dem Auflaufen der Sämlinge wird die Bepflanzung mit Glas oder Polyethylen bedeckt.

Glocken sind sehr bescheidene Blumen. Weiße und blaue Blütenstände sind so empfindlich, dass sie durchscheinend und schwerelos wirken. Daher ist es zum Pflanzen besser, die gewöhnlichsten einfachen Blumentöpfe auszuwählen. Wenn die Vasen zu dekoriert sind, kann das Zittern der Blumen einfach verloren gehen..

Die Freude und der Komfort, die Innenglocken in die Atmosphäre des Hauses bringen, können nicht einmal mit der Frühlingsblüte von Zwiebelpflanzen verglichen werden. Ein üppiges Kissen aus üppigem Grün verbirgt sich vollständig unter einer Wolke aus zitternden Blumen und zieht zweifellos die Aufmerksamkeit auf sich.

Campanula (Campanula isophylla)

Unsere grünen Freunde sprechen durch stille Signale über sich. Einmal in einem Blumenladen sah ich einen charmanten "Ball" mit kleinen blauen Blumen. Neben ihm zu sein, hob sofort meine Stimmung.

"Tili-Tili-Teig": Pflege der Campanula

... Es stellte sich heraus, dass der von diesem bescheidenen Mann ausgehende Positivist vom Volk seit langem bemerkt und geschätzt wurde. Dies ist ein Haus Campanula (Campanula isophylla), es ist auch eine gleichblättrige Glocke. Es wird die "Braut und Bräutigam" Blume genannt. Die Zeichen sind wie folgt: Es wird angenommen, dass die Pflanze Familienglück ins Haus bringt. Ich möchte auch die Fürsorge dieses Paares in diesem Artikel hervorheben..

Campanula isophylla Mayi ("Bräutigam")

In der Tat sind ein Ehepaar zwei Sorten einer gleichblättrigen Glocke. Hausgemachte Campanula mit weißen Blüten (Campanula isophylla alba) ist die "Braut". Und mit blauen Blüten (Campanula isophylla Mayi) - "Bräutigam". Eine Glocke mit lila Blüten wurde ebenfalls gezüchtet. Er hat noch keinen eigenen "populären Namen" erhalten - wahrscheinlich, weil er nicht so häufig vorkommt. Und die Pflege einer Campanula in einer Wohnung ist sehr einfach. Immerhin gilt es als eher unprätentiöse Zimmerpflanze. Zur Information der Blumenzüchter: Die Glockenblume hält auch dem Gießen mit hartem Wasser stand. Aber Sie sollten diesen Faktor nicht missbrauchen..

Campanula isophylla Alba ("Braut")

Eine weitere wunderbare Eigenschaft dieses Lebensraums für grüne Pflanzen ist, dass er trockene Luft verträgt. Dankbar sprüht er jedoch während der Heizperiode.
Es gibt jedoch besondere Bedingungen, die berücksichtigt werden müssen, damit die Pflanze "Braut und Bräutigam" Sie mit außergewöhnlicher Dekorativität erfreut:

1. Kühle. Campanula isophylla kann Hitze nicht standhalten. Die beste Temperatur für sie im Sommer ist nicht höher als 20 Grad Celsius.

Rat! Wenn der Raum viel wärmer ist, lüften Sie den Raum häufiger..

Aber im Winter ist die Glockenblume dankbar für den Temperaturabfall auf 12-13 Grad Celsius. Es ist besser, es auf einer verglasten Loggia (Balkon) aufzubewahren oder in einen gemeinsamen Korridor zu bringen. Es hält noch niedrigeren Temperaturen stand - bis zu 8 Grad Celsius.

"Tili-Tili-Teig"... Die Hochzeitsglocke läutet im Blumentopf

2. Gute Beleuchtung. Campanula braucht wie alle Blütenpflanzen eine sehr gute Beleuchtung. Und nur am Süd- und Südwestfenster muss es beschattet werden - hauptsächlich wegen der Hitze, die seine Blätter beeinträchtigen kann. Diese grüne Person wird sich auf den Fensterbänken der östlichen Ausrichtung großartig fühlen. Es kann im Westen gut wachsen (aber auch hier ist es notwendig, die Temperatur zu überwachen - die Fensterbänke der westlichen Ausrichtung werden heißer).

3. Kompetente Bewässerung. Im Sommer ist die Glocke gleichblättrig, es ist notwendig, reichlich zu gießen, damit das irdene Koma nicht austrocknet. Im Winter sollte die Bewässerung reduziert werden - besonders bei kühler Überwinterung. Wenn die Pflanze bei Raumtemperatur Winterschlaf hält, sollte Wasser häufiger sein. 4. Top Dressing und Nährboden. Wie alle wunderschön blühenden Blumen muss die Glocke während der Vegetationsperiode (2 Mal im Monat) gedüngt werden. Der Bagger für Campanula sollte eine große Menge Humus enthalten. Die Braut- und Bräutigamblume liebt leicht alkalischen oder neutralen Boden. Wenn die Mischung sauer ist, fügen Sie Kalk hinzu. 5. Enger Topf. Eine Voraussetzung für alle schön blühenden Pflanzen, damit sie sich mit prächtigen Blütenblättern und einer Fülle von Knospen erfreuen. 6. Kardinalschnitt und Verjüngung. Dies ist ein sehr wichtiger Teil der Pflege einer Glocke, ohne die sie entweder schlecht blüht oder überhaupt nicht knospt.. Denken Sie also an drei Regeln::
a) Campanula isophylla benötigt im Frühjahr oder Spätwinter einen jährlichen Kardinalschnitt für eine reichliche Blüte. Sie müssen Triebe mit 2-3 Knospen verlassen.

b) Für eine größere Schönheit der Blüte sollten verblasste Blüten rechtzeitig entfernt werden.
b) Campanula blüht nicht, wenn die Triebe verholzt sind. Damit die Knospen gelegt werden können, sollte eine solche Pflanze (mit verholzten Trieben) im Frühjahr oder Ende Februar durch Stecklinge verjüngt werden. Glücklicherweise wurzeln Glockenstecklinge leicht im Wasser.

Vermehrung durch Campanula isophylla durch Stecklinge oder Samen.
Die Braut- und Bräutigamblume ist eine ampelöse Pflanze. Es wird besonders beeindruckend aussehen, wenn Sie es an ein Fenster hängen oder in ein Regal stellen. Es liebt auch frische Luft sehr. In dieser Hinsicht kann es im Sommer erfolgreich auf einem offenen Balkon und sogar auf der Straße angebaut werden - zum Beispiel in einem Blumenbeet oder in einem Sommerhaus.

Die Heimat dieser krautigen Pflanze sind die Länder des Mittelmeers und die Subtropen Asiens..

Campanula häusliche Pflege: Pflanzen, Wachsen aus Samen, Fortpflanzung, was tun, wenn trocken?

Ein Zimmerkraut der Familie der Campanulaceae (Glockenblume) heißt Campanula.

Es zeichnet sich durch eine signifikante Dekorativität während der Blüte aus, die häufiger bei Ampullen vorkommt.

Zahlreiche Blüten sind weiß, blau, lila oder rosa gefärbt..

Mit einer Höhe von nicht mehr als 40 cm wird Campanula in einer Vielzahl von Sorten angeboten, die sowohl für den Garten- als auch für den Innenanbau bestimmt sind. Wildarten sind ebenfalls bekannt.

Die Heimat gilt als Mittelmeer, obwohl sich die Pflanze inzwischen auf der ganzen Welt verbreitet hat.

Bedingungen für den Anbau von Campanula zu Hause

Campanula in einem Blumentopf mit glockenförmigen Blüten ist eine prächtige Fensterdekoration. Sie wird die Pflanze des Familienglücks genannt, wenn man bedenkt, dass mit ihrem Komfort Wohlstand und gegenseitiges Verständnis nach Hause kommen. Die Blume, unprätentiös für natürliche Bedingungen, wird für die Landschaftsgestaltung verwendet. Eine Reihe von Sorten werden für die Landschaftsgestaltung eines Raumes verwendet.

Sie können die folgenden auflisten, die keine Schwierigkeiten beim Verlassen darstellen:

  • Äquivalente Campanula zeichnet sich durch kleine Blätter aus. Manchmal weiß und blau in der Farbe, die nur dieser Sorte innewohnt, im Alltag "Braut und Bräutigam" genannt. Dies ist eine ampelöse Pflanze mit Trieben, die unter ihrem Gewicht an den Töpfen hängen..
  • Karpaten, eine mehrjährige Sorte mit abgerundeten Blättern und einer Vielzahl von Farbtönen. Im Topf bildet sich eine Kreiskappe
  • loy Form. Die Pflanze blüht während der Sommersaison, danach geht sie in den Ruhezustand..
  • Blauronka mit großen Blättern und blauen Blüten. Der Busch überschreitet 20 cm nicht.
  • Terry, der Pflege verlangt. Blumen haben Blütenblätter, die in mehreren Reihen angeordnet sind..

Zu Hause hängt der Zustand der Campanula von der Regelmäßigkeit und Qualität der Pflege ab. Der Moment des Pflanzens ist wichtig, um sich an die Umwelt und die Ernährung zu gewöhnen, die Anpassung und Wachstum vorgeben. Aber sich um die Blume zu kümmern, zahlt sich sehr aus. Im Wohnraum wird es zu einer echten Dekoration. Seine Markenzeichen sind Anmut und helle Blüte. Campanula passt zu vielen Stilen, sowohl klassisch als auch provenzalisch.

Wichtig! Diese Blume fühlt sich auf einer Fensterbank unter einer natürlichen Lichtquelle gut an. Andere Pflanzen können in der Nähe platziert werden. Es schadet auch nicht Menschen mit allergischen Reaktionen. Praktisch geruchlos.

Ort

Bei der Auswahl eines Standortes müssen Sie berücksichtigen, dass das beste Wachstum im West- und Ostfenster beobachtet wird.

Es gibt genug natürliches Licht, einschließlich Sonnenlicht. Dadurch entwickelt sich die Pflanze gut und wächst..

Die Nordseite ist normalerweise nicht gut beleuchtet, daher ist Campanula gefährdet.

Um hier zu wachsen, muss mit speziell entwickelten Lampen beleuchtet werden. Das Südfenster unterscheidet sich dadurch, dass die direkten Strahlen der sengenden Sonne darauf fallen.

Die Pflanze kann Verbrennungen erleiden, sie muss geschützt und mit verschiedenen Sieben abgedeckt werden. Setzen Sie es keinen schädlichen Zugluft aus.

Beleuchtung

Campanula benötigt viel Licht. Es wächst schlecht im Schatten, kann sterben. Um diesen Bedarf in der warmen Jahreszeit vollständig zu gewährleisten, kann er in einem Behälter hinter einem Fenster oder auf einem Balkon sowie im Boden gepflanzt werden. Direkte Sonnenstrahlen sollten jedoch nicht auf die Pflanze treffen. Der Ort muss mit einem Schatten versehen sein.

Temperaturmodus

Der Erfolg des Campanula-Anbaus zu Hause hängt von der Temperatur ab. Sowie andere Parameter des Mikroklimas an dem Ort, an dem es sich befindet. Sie müssen saisonale Schwankungen bei Hitze und Luftfeuchtigkeit berücksichtigen.

  • Im Frühling, Sommer bilden sie einen Schatten, die Temperatur wird bei +20 oder +25 Grad Celsius gehalten. Oft gewässert, besprüht.
  • Im Winter und Herbst werden sie bei einer Temperatur von +15 ° C intensiv beleuchtet. Bewässerung ist selten, nicht besprüht.

Wie zu Hause zu pflegen?

Ein verglaster Balkon mit Isolierung gilt als ideale Voraussetzung für Campanula. Dann erhält die Pflanze im Winter die nötige Kühle und im Sommer ist es leicht, sie vor direkter Sonne zu schützen. In anderen Fällen unterscheidet sich das Verlassen jedoch in den Merkmalen, die wir unten betrachten werden. Langzeitkultivierung erfordert Beschneiden, Umpflanzen, Füttern und andere Aktivitäten.

Bewässerung

Die Blume kann lange Zeit ohne Feuchtigkeit im Topf bleiben. Dies ist einer der Gründe für die Beliebtheit der Zimmerpflanze..

Diese kritische Zeit dauert manchmal bis zu 2 Wochen..

Aber ein gutes und gesundes Aussehen mit diesem Regime wird bleiben.

Wenn sich die Blume jedoch am Südfenster befindet und die aktuelle Jahreszeit Sommer ist, ist es besser, solche Experimente nicht durchzuführen..

In heißen Momenten ist Bewässerung erforderlich, ebenso wie Sprühen. Immerhin trocknet die Erde schnell aus.

Infolgedessen kann die Pflanze keine Feuchtigkeit in ihren Teilen ansammeln..

Luftfeuchtigkeit

Zu den Regeln der täglichen Pflege gehört die Einhaltung der Mikroumgebung, die die Pflanze mag. Zusätzlich zur Licht- und Temperaturverfolgung müssen Sie die Pflanze sprühen. In Bezug auf Laub wird das Verfahren nur im Sommer während einer Zeit der Hitze und der schnellen Verdunstung von Feuchtigkeit aus dem Boden durchgeführt. Dies geschieht am besten morgens oder abends, jedoch nicht zur Mittagszeit, wenn die Sonne Teile der Pflanze verbrennen kann..

Blumenfütterung

Die Düngung ist bei aktivem Wachstum und Blüte erforderlich. Dieser Zeitraum dauert von März bis August. Top Dressing wird für dekorative Innenblumen verwendet. Das Verfahren wird zwei- oder dreimal im Monat unter Verwendung kleiner Dosen oder Auflösen des Produkts in einer großen Menge Wasser durchgeführt. Im Winter ist keine Düngung erforderlich.

Winterpflege

Die Winterzeit ist durch mäßige Beleuchtung gekennzeichnet. Die Bewässerung kann ebenso wie die Lufttemperatur reduziert werden. Es ist wünschenswert, dass sich die Pflanze in einem Raum bei + 15 ° C befindet. Die Blume muss während dieser Zeit nicht besprüht und gefüttert werden..

Transfer nach dem Kauf

Campanula kann in jeder Art von Topf wachsen. Aber ein sich schnell entwickelndes Wurzelsystem, wachsende Blätter und Blüte benötigen einen ziemlich großen Raum. Ein solcher Container ist nicht

wird das Wachstum begrenzen. Floristen - Designer bevorzugen folgende Behälter:

  • rund ampelös (hängend);
  • schalenförmig, Material - Kunststoff, Ton;
  • durch die Art der Kisten für eine Gruppe von Campanula-Plantagen, manchmal Exemplare verschiedener Farben.

Sie passen alle in den Innenraum, müssen jedoch mit Drainagelöchern versehen sein. Im letzteren Fall müssen die Sorten gleichzeitig blühen. Ein wichtiger Faktor ist der Boden.

Lose Böden haben eine gute Luftdurchlässigkeit, was sich positiv auf die Wurzeln auswirkt. In Bezug auf die Zusammensetzung ist die am meisten bevorzugte Option eine Mischung aus Boden aus dem Garten mit Torf im gleichen Verhältnis.

Die Feuchtigkeit stagniert nicht und verdunstet, aber die Wurzeln haben Zeit, sie zu verwenden. Es wird empfohlen, den Boden mit Drainagematerialien zu bedecken.

Geeignet ist auch die im Laden erhältliche fertige Blumenerde. Hauptanforderungen:

  • Lockerheit;
  • guter Feuchtigkeitstransport;
  • Luftdurchlässigkeit.

Eine Befruchtung ist durch Pflanzen möglich. Dies sind Zusammensetzungen zur Stimulierung des Wurzelwachstums, ein üblicher Verband für Innenblumen, trocken oder als Flüssigkeit verdünnt..

Wichtig! Die Einführung erfolgt durch Mischen mit dem Boden vor dem Pflanzen. Oder indem Sie die Pflanze am Ende der Veranstaltung gießen.

Wie man sich vermehrt?

Campanula kann auf drei bekannte Arten vermehrt werden. Nämlich:

  • Samen säen;
  • Stecklinge;
  • den Busch teilen.

Was ist zu tun, wenn Ihre Hausglocke bald abläuft, damit Sie sie nicht verlieren? Aus der Pflanze werden Triebe gewonnen und die Kultivierung beginnt von vorne. Schauen wir uns diese Methoden genauer an..

Durch Stecklinge

Die Pfropfmethode besteht darin, die geschnittenen Blätter zu verwurzeln. Sie sprießen ziemlich schnell. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Am Boden der Pflanze wird ein Spross geschnitten, auf dem mindestens 2 Blätter liegen.
  2. Legen Sie den Stiel in einen Behälter, in dem Kaliumpermanganat schwach verdünnt ist. 30 Minuten lang gedrückt halten, um die Schnittinfektion zu beseitigen.
  3. Legen Sie die Stecklinge in einen Behälter mit Wasser und warten Sie, bis die Wurzeln erscheinen.
  4. Bereiten Sie die Tassen mit Erde und Pflanzenpflanzen vor und vertiefen Sie sie um 2 oder 3 cm.
  5. Stellen Sie die Behälter stabil auf. Es ist ratsam, aus Film ein Gewächshaus zu machen.

Die Bewässerung erfolgt in Maßen, wobei übermäßige Feuchtigkeit vermieden wird. Sprühen Sie die Blätter und Erde mit einer Sprühflasche. Nach 3 Wochen oder einem Monat erscheint neues Laub. Anschließend werden die Proben in permanente Behälter umgepflanzt..

Aus Samen

Die Samenkeimungsmethode ist die beliebteste von allen. Sämlinge keimen schnell, ohne dass besondere Pflege erforderlich ist. Als Ergebnis können Sie Campanula in verschiedenen Farben und Schattierungen erhalten. Die folgenden Schritte müssen befolgt werden.

  1. Bereiten Sie mit Erde gefüllte Plastikbecher vor.
  2. Säen Sie die Samen etwas tiefer in Bezug auf die Oberfläche. Indem Sie mehrere Stücke in jeden Behälter geben, können Sie die Keimung jedes Glases sicherstellen.
  3. Der Boden muss regelmäßig mit einer Sprühflasche besprüht werden. Nicht ausfüllen.

Nach dem Keimen und Auflaufen der Triebe mit 3 Blättern können Sie jede Pflanze in separate Töpfe pflanzen. Wenn Sie Samen in einer Packung kaufen, müssen Sie die Anweisungen darauf befolgen. Manchmal ist ein Einweichen erforderlich.

Schädlinge und Krankheiten

Ein großer Schaden kann durch das Schuppeninsekt verursacht werden, das sich in Form brauner Flecken an der Pflanze festsetzt, unter denen sich seine Eier befinden. Eine solche Bildung saugt die Säfte aus den Stielen und Blattadern..

Von den Medikamenten im ersten Fall, Aktara, hilft Aktellik. Es ist auch eine Spinnmilbe, die durch aufkommende Spinnweben auf Laub identifiziert wird. Der Kampf wird mit einem Insektizid durchgeführt.

Halten Sie die Blätter sauber, um Schädlinge zu vermeiden. Sprühen Sie die Blume auch in eine feuchte Umgebung. Unsachgemäße Pflege kann den Ausbruch der Krankheit auslösen - Graufäule.

Dies ist das Ergebnis häufigen Gießens, begleitet von Lethargie der Blüte, Läsionen der Wurzeln, Stielen. Es ist notwendig, die betroffenen Fragmente zu entfernen und in ein anderes Land zu verpflanzen. Es ist wichtig, das Problem rechtzeitig zu erkennen.

Campanula ausgetrocknet, was zu tun ist?

Die Pflanze toleriert keine völlige Vernachlässigung, obwohl sie unprätentiös ist. Einige Pflegefehler können auch zum Tod führen. Wenn die Campanula ganz oder teilweise austrocknet, kann mit dem getrockneten Fragment nichts gemacht werden. Die Blume darf nicht vollständig, sondern nur teilweise zerstört werden. Dann wird zur Wiederbelebung die Ursache identifiziert: Austrocknen der Erde oder Krankheit. Wenn der Faktor entfernt wird, wird die Pflanze oft wieder lebendig..

Top-trocknende Triebe zeigen ganze Wurzeln an. Dann wird empfohlen, den grünen Teil abzuschneiden und dann die Bedingungen zu idealisieren. Mit erhaltenen Wurzeln können Sie junge Triebe erwarten. Wenn es grüne Stängel mit Blättern gibt, werden sie nach dem Prinzip der Vermehrung durch Stecklinge geschnitten und verwurzelt.

Fazit

Campanula wird verwendet, um Häuser, Büros und andere Räume mit natürlichem Licht zu dekorieren. Wenn es auf einem Fenster oder einer Fensterbank sitzt, blüht es erfolgreich und reichlich. Durch die richtige Aufmerksamkeit für die Pflege wird die Züchterin mit ihrem Aussehen belohnt..

Top