Kategorie

1 Sträucher
Rose Goldener Tag
2 Rosen
Was ist diese Pflanze "Bärlauch"
3 Bonsai
Schlafgras - Magie und Gesundheit in einer Blume
4 Veilchen
Warum blüht Spathiphyllum nicht zu Hause? Wie man Spathiphyllum zum Blühen bringt

Image
Haupt // Bonsai

Ficus Benjamina - schöne "Birke" auf der Fensterbank


Cissus - kissos (griechisch) bedeutet "Efeu", ein anderer Name für "Indoor-Trauben", ist eine Liane tropischen Ursprungs. Natürlich in vielen tropischen und subtropischen Dschungeln beider Hemisphären zu finden.

Die Blume erhielt den beliebten Spitznamen "Birke" wegen der Blätter, die der Birke sehr ähnlich sind. Bei richtiger Pflege setzt es kleine Blüten frei, die sich dann in kleine Beeren verwandeln. Klammert sich mit Antennen an den Träger.

Zu Hause wird eine Indoor-Birke in hängenden Töpfen gezüchtet, und dann fallen die Triebe der Birke in Form einer grünen Kaskade oder werden mit Hilfe von Stützen nach oben gerichtet. Sie können eine wunderbare kombinierte Komposition erstellen, wenn ein Teil der Zweige frei herunterhängt und der andere nach oben gerichtet ist.

Es besteht seit langem die Überzeugung, dass eine Raumbirke einer Person Kraft verleiht, die Gesundheit stärkt und Infektionen mit Erkältungen verhindert. Diese Pflanze ist absolut unprätentiös und sieht recht einfach aus. Sie kann eine große Menge an grüner Masse liefern und einen Raum in ein echtes Gewächshaus verwandeln.

Arten von Indoor-Cissus

In der Natur gibt es mehr als 300 Arten, aber viel weniger domestiziert. Das:

  • viereckig (Kaktus) - Triebe sind dick, etwa 1 cm im Durchmesser, tetraedrisch (daher der Name). Die Blätter sind dreiteilig, klein, fallen schnell ab. Photophile Art, wächst eher langsam.
  • zweifarbig (mehrfarbig) - ein Kletterstrauch mit elliptischen Blattspreiten, die mit silbernen Flecken bedeckt sind und einen violetten Farbton haben. Die Blüten sind gelb und in Regenschirmen gesammelt.
  • Antarktis - die Blätter sind wie ein längliches Herz geformt, krautig grün. Blumen sehen aus wie kleine grüne Regenschirme.
  • Rhomboid - eine schnell wachsende Rebe, die Unterstützung benötigt, dünne Triebe, komplexe Blattspreiten, besteht aus drei rautenförmigen Teilen. Die ganze Pflanze ist mit einem rötlichen Haufen bedeckt, was ihre dekorative Wirkung verstärkt.
Inhalt ↑

Pflegetipps

Cissus ist eine unprätentiöse Pflanze, die bei richtiger Pflege schnell wächst und mit einer Fülle von saftigen hellgrünen Trieben mit schönen Blättern erfreut.

Standortauswahl und Temperatur

Es ist sehr wichtig, die Birke an der richtigen Stelle zu platzieren. Mit Ausnahme einiger Arten ist Cissus eine schattenliebende Pflanze, die bei hellem Sonnenlicht völlig kontraindiziert ist..

Es kann von Fenstern oder im Osten, Westen und Norden wegwachsen. Wenn nicht genügend natürliches Licht vorhanden ist, können Sie künstliches Licht hinzufügen - dies schadet der Cissus nicht.

Birken sind ziemlich thermophil und fühlen sich bei Temperaturen bis zu + 25 ° C gut an. Die Untergrenze liegt bei + 5 ° C, vorausgesetzt, dies ist ein kurzer Zeitraum von nicht mehr als 2-3 Tagen. Aber ständige Entwürfe sind für sie destruktiv und führen oft zum Tod. Die optimale Temperatur des Inhalts beträgt + 16-19 ° C..

Für den Winter ist es besser, den Busch in einem kühlen Raum zu platzieren - von 12 bis 15 ° C. Im Frühling und Sommer können Sie ihn nach draußen bringen und auf einen Balkon, eine Loggia oder in den Vorgarten stellen. Die Ausnahme ist mehrfarbig, das Zugluft und Temperaturen unter 15 ° C nicht verträgt..

Bewässerung

Während der Zeit des aktiven Wachstums im Frühjahr und Sommer wird die regelmäßige und reichliche Bewässerung der Birke zur Hauptbedingung für ihre Gesundheit und ihr ausgezeichnetes Aussehen, da Cissus eine große Anzahl von Blattspreiten aufweist, die viel Feuchtigkeit verdampfen lassen.

Der Boden im Topf muss ständig angefeuchtet werden, nicht austrocknen (aber ohne Wasserstagnation auf der Oberfläche).

Im Winter sollte eine Überfeuchtung der Pflanze vermieden werden, die zu diesem Zeitpunkt, insbesondere in kühlen Räumen, fast nicht wächst. Die Bewässerung sollte erst nach dem Trocknen der äußeren Bodenschicht mäßig sein.

Das Befüllen der Anlage lohnt sich natürlich nicht. Verwenden Sie zum Gießen und Sprühen festes, nicht starres Wasser. Sie müssen regelmäßig sprühen, mindestens 2-3 mal pro Woche, insbesondere junge Pflanzen. Baden Sie gelegentlich unter einer warmen Dusche. Im Winter können diese Wasserbehandlungen durch Abwischen von Zweigen und Blättern mit einem feuchten, weichen Tuch ersetzt werden..

Top Dressing

Cissus verbraucht viele Mineralien und Nährstoffe und muss daher ständig systematisch gefüttert werden. Zu diesem Zweck können Sie alle 7 bis 10 Tage Düngemittelkomplexe für dekorative, nicht blühende und laubabwerfende Zimmerpflanzen verwenden. Das Top-Dressing wird von März bis April bis September durchgeführt.

Wie man zu Hause Ingwer anbaut, erfahren Sie hier.

Tipps zur Pflege von Spargel zu Hause finden Sie unter: https://sad-doma.net/houseplants/trava/asparagus.html

Optimale Bodenzusammensetzung

Mischen Sie gleiche Mengen Humus, Grasland, Torf, Laub und Sand. Das Substrat sollte neutral oder leicht sauer sein und Humus enthalten.

Transfer

Pflanzen unter fünf Jahren sollten jährlich neu gepflanzt werden und den Behälter gegen einen anderen, größeren austauschen. Ältere Blüten werden mit einer Pause von 2 Jahren umgepflanzt, da mit diesem Alter intensives Wachstum und Entwicklung aufhören..

Zum Pflanzen von Cissus ist es besser, einen gut atmenden Topf aus Ton (Keramik) zu wählen, durch den Luft und Feuchtigkeit durch die Wände strömen können. Gießen Sie 2-3 cm Drainage aus Kieselsteinen und expandiertem Ton auf den Boden. Hydroponik kann anstelle von Erde verwendet werden.

Damit der alte Boden zum Zeitpunkt des Umschlags weit hinter den Wurzeln zurückbleibt, muss die Pflanze gründlich angefeuchtet werden. Drehen Sie dann den Topf um, schlagen Sie den Inhalt aus und achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Die transplantierte Birke gießen und 2-3 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen. Die transplantierte Pflanze muss nicht gedüngt werden.

Darüber hinaus müssen Sie im Frühjahr einen hygienischen Schnitt durchführen und die Stängel ohne Blätter entfernen. Dieses Verfahren verjüngt die Pflanze. Drücken Sie die Oberseite zusammen, wenn Sie die Buschigkeit der Cissus erhöhen möchten.

Reproduktion

Die Fortpflanzung von Cissus ist durch Teilen des Busches oder durch Stecklinge möglich.

Stecklinge können zu jeder Jahreszeit geschnitten werden, immer mit zwei Knospen (dies muss mit einem scharfen Messer erfolgen). Sie werden in einem Behälter mit einem Substrat (Verticulit, Perlit, Sand, Torf) in mehreren Stücken gleichzeitig gepflanzt und in einem warmen Raum bei konstanter Luftfeuchtigkeit aufbewahrt. Die rautenförmige Art wurzelt gut in der aquatischen Umwelt.

Nach etwa 20 Tagen erscheinen Wurzeln, wonach die Pflanzen für weiteres Wachstum in getrennten Behältern sitzen.

Die Teilung des Busches erfolgt während der Transplantation. Auf diese Methode wird jedoch selten zurückgegriffen, da Stecklinge in der Regel hervorragende Ergebnisse liefern - sowohl hinsichtlich der Wurzelbildung des Pflanzenmaterials als auch hinsichtlich des Wachstums..

Cissus-Schädlinge

Am häufigsten greifen eine Scheide, eine Spinnmilbe und Blattläuse eine Raumbirke an:

  • Blattlaus. Es ist ein gefährlicher saugender Parasit, der sich pflanzt und sich von Pflanzensaft ernährt und ihn tötet. Sie können sie loswerden, indem Sie die betroffene Blume mit Aufgüssen von Knoblauch, Ringelblumen, Schöllkraut und Kartoffelspitzen besprühen. Intavir, Fitoverm, Preparation-30, Kinmiks, Aktara helfen bei chemischen Insektiziden.
  • Spinnmilbe. Sehr klein, mit bloßem Auge kaum sichtbar. Seine Anwesenheit wird durch die Spinnweben bestimmt, die sich um die Blattspreiten der Pflanze winden. Er mag keine Feuchtigkeit, daher kann häufiges Sprühen der Blume im Kampf gegen sie helfen. Schwefel- und Phosphormittel, Zwiebel- und Knoblauchinfusionen, Aldicarb- und Karbofos-Präparate helfen ebenfalls..
  • Schild. Winzige Insekten, die flachen Ovalen ähneln, mit harten Schalen, die fest an Stecklingen, Blättern oder Stielen haften. Nachdem Sie diesen Parasiten an der Pflanze gefunden haben, müssen Sie ihn mit einem Insektizid wie Aktara oder Aktellik behandeln.
Inhalt ↑

Krankheiten und andere Probleme

Die Hauptprobleme der Zisse und ihre Ursachen:

  • Blatt Platin verlieren Farbe. Der Grund ist der Mangel an Spurenelementen im Boden. Erhöhen Sie die Fütterung oder wechseln Sie den Dünger.
  • Die Blätter falten und färben sich. Der Grund ist ein Mangel an Feuchtigkeit.
  • Blätter werden konvex oder konkav. Der Grund ist unzureichende Bewässerung.
  • Lockenblätter, das Auftreten von Schimmel und braunen Flecken auf ihnen. Der Grund ist zu viel und häufiges Gießen.
  • Blätter fallen ab, Triebe schrumpfen und trocknen aus. Der Grund - Staunässe für Erde und Luft.
  • massiver Laubfall. Der Grund sind häufige Zugluft, plötzliche Temperaturänderungen.
  • Das Wachstum und die Entwicklung der Blume hört auf. Ursache - Mangelernährung.
  • Die Spitzen der Blattspreite trocknen aus. Der Grund ist trockene Luft.
  • Die Blätter werden blass. Der Grund ist zu helles Licht.
  • Kräuseln und Fallen von Blättern. Der Grund ist ein Sauerstoffmangel im Boden (es ist notwendig, den Boden mindestens zweimal pro Woche zu lockern).
  • Die Pflanze verdorrt. Der Grund ist Wurzelfäule, die als Folge einer erhöhten Feuchtigkeit und Bodendichte auftritt.

Bei übermäßiger Feuchtigkeit kann die Cissus durch Mehltau geschädigt werden. Dies muss durch Waschen der Blätter mit Seifenwasser (Abwaschen nach 1-2 Stunden) oder mit Fungiziden bei schwereren Läsionen behoben werden. Bei den ersten Anzeichen der Krankheit muss die Pflanze zum "Isolator" geschickt werden, damit andere Blumen nicht infiziert werden, nachdem sie zuvor mit den erforderlichen chemischen oder natürlichen Präparaten behandelt wurden.

Cissus ist nicht nur eine schöne und malerische, sondern auch eine nützliche Pflanze, da sie die Luft aktiv befeuchtet, verschiedene giftige Substanzen aus der Umgebungsluft aufnimmt, sie mit Sauerstoff anreichert, Mikroorganismen der Gattung Sarcina zerstört, Haushaltsstaub und darin enthaltenes farbloses Formaldehydgas aufnimmt Sperrholz, Schaumstoff, Faserplatten und viele andere Materialien, mit denen unsere Häuser bis in die Augäpfel gefüllt sind.

Denken Sie also, ist es so einfach, wie es scheint, diese afrikanische Birke?
Viel Glück beim Wachsen!

Roicissus (Birke) - häusliche Pflege, Fotoart

Roicissus (Rhoicissus) ist eine schnell wachsende Staude aus der Familie der Trauben mit Kletter- oder Kriechtrieben, die unter natürlichen Bedingungen eine Länge von 3 Metern oder mehr erreichen können. Rocissus ist die Heimat der Tropen Zentral- und Südafrikas.

In der Indoor-Blumenzucht wird die Pflanze als Ampel gezüchtet, ihre Stängel erstrecken sich ohne Beschneiden bis zu 1,5 Meter lang. Rocissus-Blätter sind groß genug, in kräftigen Grüntönen bemalt und können je nach Sorte unterschiedliche Formen annehmen (Traube, abgerundet, Finger usw.)..

Die Blüte von Roicissus ist nicht besonders bemerkenswert, sie kommt nur unter natürlichen Bedingungen vor: Im Sommer erscheinen kurze Stiele mit Regenschirmblütenständen an den Büschen der Pflanze aus den Blattachseln, die viele sehr kleine grünliche Blüten kombinieren.

Lesen Sie auch, wie Sie Cissus- und Tetrastigma Voigne-Pflanzen anbauen.

Hohe Wachstumsrate.
Blüht fast nicht drinnen.
Einfach zu züchtende Pflanze.
Staude.

Roicissus: häusliche Pflege. Kurz

Roicissus Rhombic. Foto
TemperaturmodusUngefähr + 21 ° С während der Periode des aktiven Wachstums, ungefähr + 15 ° С, aber nicht niedriger als + 10 ° С im Winter.
LuftfeuchtigkeitMäßig, kann bei niedriger Luftfeuchtigkeit durch zusätzliches Sprühen gezüchtet werden.
BeleuchtungHell diffus mit Schatten von der Mittagssonne. Roiscissus kann im Halbschatten wachsen.
BewässerungMäßig mit kurzen Trocknungsintervallen: im Sommer - einmal alle 3-4 Tage, im Winter - 2-3 mal im Monat.
Rocissus BodenGekauft nahrhaft und locker oder selbst zubereitet aus Garten-, Rasen- und Blattboden unter Zusatz von Sand (Perlit) im Verhältnis 1: 1: 1: 0,5.
Top Dressing und DüngungWährend des aktiven Wachstums einmal alle 2 Wochen mit einer flüssigen Komplexzusammensetzung für Zimmerpflanzen.
Rocissus-TransplantationWenn der Busch wächst: Junge Pflanzen werden 1-2 Mal im Jahr umgepflanzt, Erwachsene - einmal im Jahr erneuern die alten nur den Mutterboden.
ReproduktionApikale Stecklinge, Teile von Stielen oder das Teilen eines Busches.
Wachsende EigenschaftenRoicissus zu Hause muss regelmäßig unter einer warmen Dusche gebadet werden, um Staub und Schmutz von den Blättern zu entfernen. In der warmen Jahreszeit kann die Pflanze auf dem Balkon oder im Garten im Schatten der Mittagssonne gehalten werden. Um den Roiscissus-Busch üppig und ordentlich in Form zu halten, sollten Sie regelmäßig die Spitzen der Stretching-Triebe kneifen.

Rocissus Pflege zu Hause. Im Detail

Blühender Rocissus

Die Roicissus-Pflanze blüht zu Hause äußerst selten. In der Natur erfolgt die Blüte normalerweise zu Beginn des Sommers: Zu diesem Zeitpunkt erscheinen unauffällige kleine Blüten mit einem grünlichen Farbton aus den Blattachseln, die in Regenschirmblütenständen an kurzen Stielen gesammelt sind.

Temperaturmodus

In der warmen Jahreszeit wird die Pflanze auf einer Temperatur nahe der Raumtemperatur (+ 18- + 22 ° C) gehalten. Im Winter wird der Blumentopf in einen kühleren Raum mit einer Lufttemperatur von etwa + 15 ° C (jedoch nicht unter + 10 ° C) überführt..

Sprühen

Roicissus zu Hause kann bei niedriger Luftfeuchtigkeit aktiv wachsen und verträgt die trockene Luft von Stadtwohnungen gut. Die Pflanze reagiert jedoch gut auf regelmäßiges Sprühen: Ihr Laub färbt sich kräftiger grün, das Verfahren trägt auch dazu bei, ein Austrocknen der Blattspitzen zu vermeiden..

Sprühen Sie Rocissus 2 mal pro Woche mit warmem, festem Wasser.

Beleuchtung

Roicissus benötigt keine intensive und längere Beleuchtung, er wächst gut in hell genug, aber diffusem Licht oder im Halbschatten. Der Blumentopf wird am besten an den Süd-, Ost- oder Westfenstern platziert und vor den aktiven Mittagsstrahlen geschützt.

Bewässerung

Während der Zeit des aktiven Wachstums ist es notwendig, den Roicissus sehr reichlich zu gießen, aber zwischen den Bewässerungen lässt man den Boden leicht trocknen (bis zu einer Tiefe von 1-2 cm). Wasser sollte bei Raumtemperatur entnommen werden. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters wird die Häufigkeit des Gießens auf ein Minimum reduziert, gleichzeitig darf das irdene Koma jedoch nicht austrocknen, da die Pflanze sonst ihre Blätter abwirft.

Rocissus Topf

Der Behälter für den Anbau einer Pflanze muss geräumig und stabil sein, während er häufig gewechselt werden muss, da der Roicissus sehr schnell wächst. Wenn der Durchmesser des Topfes 30 cm erreicht, kann die Pflanze in Zukunft nicht mehr umgepflanzt werden, sondern erneuert nur jährlich die oberste Bodenschicht dafür.

Grundierung

Die Pflanze stellt keine besonderen Anforderungen an die Qualität des Bodens, jeder lose, mit Nährstoffen angereicherte kommerzielle Boden ist perfekt dafür. Die Bodenmischung für Roicissus kann zu Hause aus Blatt-, Rasen- und Gartenerde unter Zusatz von Flusssand oder Perlit hergestellt werden (das Verhältnis der Zutaten beträgt 1: 1: 1: 0,5)..

Top Dressing und Düngung

Aufgrund der Tatsache, dass Rocissus zu Hause sehr aktiv wächst, werden schnell alle Nährstoffe aus dem Boden entnommen, sodass ihre Reserven regelmäßig aufgefüllt werden sollten. Das Top-Dressing wird alle 2 Wochen mit einem flüssigen Komplexdünger für Zimmerpflanzen durchgeführt. Roicissus reagiert auch gut auf biologische Fütterung.

Transfer

Aufgrund des sehr aktiven Wachstums der Büsche während der Vegetationsperiode müssen junge Pflanzen mindestens 1-2 Mal im Jahr neu gepflanzt werden. Erwachsene Exemplare müssen den Topf jedes Jahr gegen einen neuen größeren austauschen..

Das Umpflanzen eines Rocissus, der in der Regel ein sehr reifes Alter erreicht hat, ist aufgrund der Größe der Pflanze äußerst schwierig. Daher reicht es aus, die oberste Bodenschicht in einem alten Topf nur einmal im Jahr bis zu einer Tiefe von 3 cm zu erneuern.

Beschneidung

Damit der Roicissus-Busch mit der Zeit nicht nachwächst und seine dekorative Wirkung nicht verliert, sollte regelmäßig ein "Haarschnitt" angeordnet werden, bei dem die Spitzen der Stretching-Triebe eingeklemmt werden und die Stängel, die an den Seiten hervorstehen und das Aussehen des Busches beeinträchtigen, ebenfalls entfernt werden.

Die geschnittenen Teile wurzeln leicht und neue Pflanzen können daraus gewonnen werden.

Ruhezeit

Pflege eines Rocissus zu Hause, einschließlich der korrekten Organisation der Ruhezeit für die Pflanze. Mit der Ankunft des Winters, wenn die Tageslichtstunden erheblich reduziert sind, wird der Blumentopf in einen kühlen Raum mit einer Lufttemperatur von etwa + 15 ° C überführt, er wird selten und sehr mäßig gewässert, um Wurzelverfall zu verhindern, und die Fütterung wird vorübergehend ausgesetzt.

Wachsender Rocissus aus Samen

Rocissus-Samen haben eine extrem niedrige Keimrate, so dass diese Methode für die Reproduktion wenig verwendet wird. Es ist viel einfacher, neue Pflanzen durch vegetative Methoden zu bekommen..

Fortpflanzung von Roicissus durch Stecklinge

Die apikalen Teile der Stängel, die 1 lebende Knospe und 2-3 geformte Blätter haben, werden als Stecklinge verwendet. Nach dem Schneiden des Pflanzmaterials und der Verarbeitung der Schnitte mit zerkleinerter Kohle werden die Stecklinge in einem Glas Wasser oder in einem losen Substrat zur Wurzel geschickt.

Das Rooten ist einfach und dauert nicht lange. Mit dem Auftreten mehrerer starker Wurzeln auf den Stecklingen sitzen sie in einzelnen Töpfen.

Vermehrung von Rocissus durch Teile des Stiels

Das Verfahren ähnelt der Vermehrung durch Stecklinge, nur in diesem Fall wird das geschnittene Pflanzmaterial horizontal in Behälter mit Erde gelegt und mit Folie oder Glas bedeckt, um Gewächshausbedingungen zu schaffen. Innerhalb eines Monats beginnen sich aus den Blattachseln neue Triebe zu entwickeln, nach einer Weile werden die reifen Pflanzen in permanenten Behältern gepflanzt.

Fortpflanzung durch Teilen des Busches

Aus einem erwachsenen großen Rocissus können mehrere neue gewonnen werden, indem er einfach während der Transplantation mit Teilen des Wurzelsystems der Mutterpflanze in Stücke geschnitten wird. Alle Schnittstellen werden mit Holzkohle behandelt, neue Pflanzen in geeigneten Behältern gepflanzt.

Krankheiten und Schädlinge

Roicissus ist überhaupt nicht launisch, er ist äußerst selten krank, aber eine gewisse Verschlechterung des Aussehens der Pflanze kann durch Fehler bei der Pflege ausgelöst werden, darunter:

  • Auf den Blättern des Roicissus erscheinen braune Flecken - das sind Sonnenbrand. Die Pflanze muss in besonders heißen Stunden vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden..
  • Die Triebe werden gedehnt und die Blätter werden kleiner - die Pflanze hat nicht genug Licht, Sie müssen den Topf damit an einem beleuchteten Ort neu anordnen.
  • Rocissus-Blätter werden gelb, wenn das Bewässerungsregime verletzt wird oder die Nahrungsreserven im Boden erschöpft sind. Die Pflanze sollte regelmäßig und in Maßen bewässert und pünktlich gefüttert werden..
  • Die Blattspitzen trocknen aufgrund zu geringer Luftfeuchtigkeit aus. Das Problem kann durch regelmäßiges Besprühen des Laubes gelöst werden..

Zu den Schädlingen, die eine echte Gefahr für Roicissus darstellen, gehören Spinnmilben, Mehlwanzen, Blattläuse und Weiße Fliegen. Sie werden mit speziellen insektiziden Präparaten bekämpft.

Arten von Roicissus nach Hause mit Fotos und Namen

Roicissus-Finger (Rhoicissus digitata)

Eine sehr dekorative Sorte mit ungewöhnlichen fingerförmigen Blättern, deren Oberfläche glänzend, ledrig und in einem sehr satten smaragdgrünen Farbton bemalt ist. Die Rückseite der Blattplatte ist mit dünnen rötlichen Fasern bedeckt. Es blüht in der Natur mit unscheinbaren grünlich-gelben Blüten.

Roicissus rhombic (Rhoicissus rhomboidea)

Die häufigste Sorte in der Indoor-Blumenzucht mit langen, flexiblen Trieben, die mit ziemlich großen saftigen grünen Blättern komplexer Form bedeckt sind und aus drei rautenförmigen Teilen bestehen. Es blüht in der Natur mit kleinen grünlich-weißlichen Blüten.

Roicissus Cape (Rhoicissus capensis)

Kletternde lianenartige Pflanze mit schönem Ganzen

und ledrige Blätter von malachitgrüner Farbe, geformt wie Weinblätter. Es blüht in der Natur mit sehr kleinen grünlichen Blüten.

Zimmerpflanze birkenartiger Name grün mit weißem Blatt

Birke (Zimmerpflanze): Pflanzen, Pflege, Fortpflanzung

Zimmerpflanzen verleihen einem Haus eine ganz besondere Atmosphäre, beleben Räume und geben Ihnen das Gefühl, der Natur näher zu sein. Sie sind auch in Arbeitsbereichen unersetzlich - jedes gesichtslose und unbequeme Büro verwandelt sich, wenn Sie es mit Hilfe verschiedener Ficuses, Reben oder Veilchen ein wenig auffrischen.

Es gibt auch eine andere Richtung der Designkunst, wenn sie mit Hilfe der richtigen Kombination von Zimmerpflanzen ein exklusives Design kreieren, das die Hauptidee jedes einzelnen Raums betont..

Birke ist eine Zimmerpflanze, die viele grüne Haustierliebhaber haben. Sie zieht mit ihrer Unprätentiösität und Fähigkeit an, sich an eine Vielzahl von Bedingungen anzupassen..

Welche Art ist die Birke

Birke ist eine Zimmerpflanze der Gattung Cissus, die mehr als 350 Arten von Sträuchern, Halbsträuchern und kriechenden Reben hat. Der Name der Gattung ist das griechische Wort kissos, was übersetzt Efeu bedeutet. Cissus haben nichts mit Efeu als Art zu tun, sondern werden ausschließlich wegen der Ähnlichkeit im Aussehen so genannt.

Die bekanntesten Vertreter dieser Pflanzengattung sind antarktische Cissus oder, wie es auch genannt wird, Indoor-Trauben (Liane mit großen länglichen dunklen Blättern); mehrfarbige Cissus (Liane, gekennzeichnet durch eine Fülle von Farben: rotviolette Stängel, grün-rote Blätter mit einem kaum wahrnehmbaren silbernen Muster) und rhomboide Cissus (Birke).

Cissus rhomboid ist eine weit verbreitete krautige Rebe mit komplexen rautenförmigen Blättern und einem dichten bräunlichen Flaum am Stiel. Die Blüten der Birke sind klein und sammeln sich in Blütenständen in den Achselhöhlen, aus denen später essbare rote Beeren reifen. Leider blüht zu Hause die rhomboide Cissus nicht und trägt keine Früchte..

Reproduktion

Ist es leicht, einen Efeu wie eine Birke zu vermehren? Eine Zimmerpflanze dieser Art vermehrt sich zu Hause sehr leicht. Hierfür können Sie junge Triebe von der Oberseite der Pflanze mit mehreren Internodien verwenden. Sie müssen in warmes Wasser gelegt werden, um Wurzeln zu bilden, oder in einen speziellen Boden gepflanzt werden - eine Mischung aus Sand und Torf. Zur besseren Wurzelbildung sollten die Stecklinge bei einer Temperatur von 20 ° C warm gehalten werden.

Für die Fortpflanzung können Sie nicht nur die apikalen Triebe verwenden, sondern auch unnötige Zweige, die nach dem geplanten Schnitt der Pflanzen übrig bleiben. Das Abschneiden alter und kahler Zweige erfolgt im Frühjahr. Dieses Verfahren ist erforderlich, damit die Rebe ein attraktives Aussehen hat. Nach dem Wurzeln werden die Triebe in einen Nährboden gepflanzt.

Beleuchtungsstärke und Temperaturbedingungen

Zimmerpflanzen können lichtliebend und schattentolerant sein. Die Birke verträgt sowohl die Sonne als auch den Schatten gleichermaßen leicht, ist aber im Allgemeinen eher zu letzterem geneigt. Gleichzeitig mag er kein direktes Sonnenlicht. Wenn sich die Töpfe im Raum auf den Fensterbänken befinden, ist es besser, sie auf dem Fenster auf der Nordseite zu platzieren.

Vergessen Sie niemals, dass eine Birke eine Zimmerpflanze ist. Um ihn zu pflegen, muss man nicht nur rechtzeitig gießen und verpflanzen, sondern auch einige Merkmale kennen. Zum Beispiel die Tatsache, dass die Birke im Gegensatz zu vielen Zimmerpflanzen für den Sommer nicht auf den Balkon gebracht werden muss. Dieses Haustier mag keine Zugluft und begrüßt keine Luftbäder im Freien..

Die optimale Temperatur in der warmen Jahreszeit liegt zwischen 18 und 25 ° C. Im Winter - nicht mehr als +16. +20 ºС, während beim Lüften darauf zu achten ist, dass keine kalte Luft zur Anlage strömt.

Bewässerungsmodus. Feuchtigkeit

Birke ist eine eher unprätentiöse Zimmerpflanze und passt sich leicht vielen negativen Faktoren an, aber nicht einem Wassermangel. Sie müssen die Rebe reichlich, aber vorsichtig gießen. Sie mag keine übermäßige Feuchtigkeit und Wasserstagnation in einem Topf, und noch mehr sollte es dem Boden nicht erlaubt sein, sich in einen trockenen Erdklumpen zu verwandeln. Es wird angenommen, dass im Sommer eine Birke jeden Tag und im Winter 2-3 Mal pro Woche gewässert werden muss, aber dies ist ein kontroverser Punkt. Im Sommer kann die Pflanze bei einer relativ niedrigen und gleichmäßigen Temperatur 2-3 Tage lang nicht bewässert werden, im Winter kann der Boden bei aktiv betriebener Heizung an einem Tag austrocknen. Die Bewässerung von Zimmerpflanzen muss daher an bestimmte Bedingungen angepasst werden..

Aber was die rhomboide Cissus niemals ablehnen wird, ist eine warme Dusche. Die Birke verträgt trotz ihrer Immunität gegen leichte Temperaturschwankungen keine niedrige Luftfeuchtigkeit. Dieses Phänomen wird nur mit Hilfe von Wasserverfahren geglättet: Eine kleine Pflanze wird aus der Dusche im Badezimmer bewässert, und lange Reben, die schwer zu übertragen sind, müssen häufiger gesprüht werden.

Wie man richtig düngt

Das intensivste Wachstum einer Birke findet im Sommer statt, daher benötigt sie zu dieser Jahreszeit zusätzliche Nahrung. Das Top-Dressing erfolgt etwa alle 2-3 Wochen mit universellen komplexen Düngemitteln für Hauspflanzen. Zusätzlich wird im Frühjahr und Sommer dem Sprühwasser ein komplexes Mittel für das Wachstum und die Zunahme der grünen Masse zugesetzt. Es wird auch alle 2-3 Wochen angewendet. Es ist wichtig zu wissen, dass es unmöglich ist, gleichzeitig mit dem Präparat zu düngen und mit Wasser zu besprühen, da dies zu Verbrennungen an Laub und Wurzeln führen kann..

Wie man "Birke" transplantiert

Es ist notwendig, Cissus Rhomboid im Frühjahr zu transplantieren, aber es ist nicht notwendig, dieses Verfahren jährlich durchzuführen. In der Regel wird alle drei Jahre eine Birke umgepflanzt. In der restlichen Zeit lockern sie den Boden nur gut und fügen frischen Boden hinzu.

Der Topf wird mit einem etwas größeren Volumen genommen, wobei die erhöhte Masse der Wurzeln berücksichtigt wird. Der Behälter sollte aus Keramik sein: In letzter Zeit wurden zunehmend Blumentöpfe aus Kunststoff verwendet, was nicht ganz richtig ist, da sie keinen Luftdurchtritt zulassen und die Erde in ihnen sauer wird, da die Verdunstung nur oberflächlich ist.

Am Boden des Behälters müssen Sie eine 2 cm dicke Drainageschicht auftragen. Dann wird der Topf mit 1/3 seines Volumens mit Erde gefüllt und die Wurzeln der Pflanze werden gelegt. Dann werden sie mit Erde bedeckt: Die Wurzeln müssen in einer Tiefe von mindestens 2-3 cm von der Oberfläche liegen. Der Boden von oben wird nicht verdichtet.

Die Blumenerde kann im Geschäft gekauft werden (Berater empfehlen die richtige Option) oder Sie können sie selbst zubereiten. Dazu müssen Sie zwei Teile Grasland, zwei Teile Humus, zwei Blätter Erde und einen Teil groben Sand nehmen, um die Entwässerungseigenschaften zu verbessern.

Birke (Zimmerpflanze): Krankheiten und Schädlinge

Einer der häufigsten Schädlinge für Birken ist die Spinnmilbe. Es tritt bei niedriger Luftfeuchtigkeit auf. Ein weiterer weit verbreiteter "Freeloader" ist die Blattlaus, die bei genauer Betrachtung der Rückseite der Blätter deutlich sichtbar ist. Sie können beide Schädlinge loswerden, indem Sie die Pflanze mit Seifenwasser (10 g Waschseife pro Liter warmes Wasser) waschen. Wenn dies nicht hilft, kann das Insektizid das Problem leicht lösen..

Wie kann eine Birken-Zimmerpflanze krank werden? Blätter trocknen aus, schrumpfen und werden braun - dies ist keine Krankheit, aber unzureichende Luftfeuchtigkeit. Die Pflanze muss öfter besprüht und gebadet werden. Verdorrt die Pflanze und sieht sie ungesund aus? Schauen Sie sich die Wurzeln genauer an: Sie können aufgrund von Überbewässerung an Wurzelfäule leiden. In diesem Fall hilft die Entfernung eines Teils des verfallenen Wurzelsystems und die Transplantation in neuen gesunden Boden. Schimmel auf den Blättern wird durch schlechte Drainage verursacht.

Efeu Mythen

Welche interessanten Dinge können Sie über diese Art von Efeu erzählen, wie eine Birke? Kann eine Zimmerpflanze zu Hause gehalten werden, wenn so viele Gruselgeschichten darüber erfunden wurden? Volksomens sagen, dass Efeu (und alle ähnlichen Pflanzen) nicht zu Hause gehalten werden müssen, da sie Männer überleben. Und nicht nur alle Männer, sondern auch Ehemänner. Später wurde diese Legende verwandelt: Sie begannen zu glauben, dass Efeu im Haus ein Zeichen der Scheidung ist, und normalerweise wegen Verrats.

Gegenwärtig ist die Birke im Bereich der subtilen Sphären attraktiver geworden: Es wird angenommen, dass Cissus zur Schöpfung, zur Entstehung neuer Ideen und zur Erhöhung der Immunität beiträgt..

Die letzte Aussage gilt auch aus rein wissenschaftlicher Sicht - zusätzlich zur dekorativen Funktion verbessert die Birke die Ökologie des Raumes: Sie reinigt und befeuchtet die Luft, tötet schädliche Mikroorganismen ab und nimmt einige schädliche Substanzen auf, beispielsweise Formaldehyd. So können Sie die Birke sicher zu Hause behalten.

Abutilon (Seilbahn)

Abutilon oder Indoor-Ahorn ist eine unprätentiöse Zimmerpflanze, mit der Wohnräume, Büros, Wintergärten und Gewächshäuser dekoriert werden.

Anlagenbeschreibung

Unter natürlichen Bedingungen wächst die Blume in den tropischen subtropischen Wäldern Südamerikas, Australiens und Südostasiens. In China ist die Pflanze eine wertvolle landwirtschaftliche Ernte.

Der lateinische Name "Abutilon" stammt aus der arabischen Sprache im 18. Jahrhundert. Dies ist der Name, den Avicenna der Blume gegeben hat, der die medizinischen Eigenschaften von Pflanzen beschrieb..

Abutilone hat auch andere Namen. Aufgrund der geschnitzten Ränder der Blätter wird es "Innenahorn" genannt, und die Blumen, die wie Glocken aussehen, erhielten einen anderen Namen - "Chinesische Laternen". Indoor-Ahorn wird auch als "Seilbahn" bezeichnet, da die starken Fasern der Pflanze in China und Indien zur Herstellung von Seilen und Sackleinen verwendet werden.

Abutilon gehört zur Familie Malvov. Es ist eine einjährige oder mehrjährige Pflanze, die in Form eines Strauchs, Halbstrauchs oder niedrigen Baumes mit großen bunten Blättern und geschnitzten Rändern vorkommt. Äußerlich ähnelt es einer Stockrose, einem Hibiskus und einer Baumwolle, die eine ähnliche Struktur aus Blättern und Blüten aufweisen.

Unter Innenbedingungen kann ein gebildeter Strauch bei richtiger Pflege lange leben. Mit der Zeit verliert eine erwachsene Pflanze ihr dekoratives Aussehen und blüht seltener. Um dies zu verhindern, sollte der Schnitt häufiger durchgeführt werden, getrocknete Blätter und Knospen sollten entfernt werden.

Abutilon wächst schnell. Um einen großen Busch oder einen kleinen Baum zu bilden, sollte die Pflanze mit Beginn des Frühlings in zwei Hälften geschnitten werden. Dies beschleunigt das Wachstum junger Triebe und ermöglicht die Bildung einer großen Anzahl von Knospen..

Normalerweise stehen die Töpfe im Halbschatten auf den östlichen oder südöstlichen Fensterbänken..

Ahorn in Innenräumen erfordert diffuses Licht, direktes Sonnenlicht kann die Blätter verbrennen. Im Winter benötigt die Blume zusätzliche Beleuchtung, für die Phytolampen oder Leuchtstofflampen verwendet werden können. Bei Lichtmangel hört der Innenahorn auf zu blühen. Im Sommer kann es auf einem Balkon oder einer Veranda vor Zugluft und kaltem Wind geschützt werden..

Zum Pflanzen können Sie vorgefertigten Universalboden verwenden oder den Boden selbst zu gleichen Teilen aus Blatt- und Grasland, Torf und grobem Sand vorbereiten.

Sie können eine Seilbahn in einem spezialisierten Blumenladen kaufen. Der Durchschnittspreis für eine Tüte Samen von Hybridsorten von Abutilon liegt bei 20 Rubel. Eine erwachsene Pflanze kann für 200 Rubel gekauft werden.

Innenahorn wächst gut in Innenräumen. Die Blume kann sicher im Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Wohnzimmer aufbewahrt werden, da sie heilende Eigenschaften hat und die Gesundheit nicht schädigen kann. Die Pflanze eignet sich auch zur Dekoration eines Gewächshauses oder Wintergartens..

Die Seilbahn reinigt die Luft im Wohnraum, da die grüne Masse eine erhebliche Menge Sauerstoff freisetzt. Die Blume hat eine positive Energie, hilft, Stress abzubauen und Depressionen zu heilen..

Dank seiner breiten Blätter verdunstet hausgemachter Ahorn aktiv Feuchtigkeit, wodurch Sie die Luftfeuchtigkeit in trockenen Räumen erhöhen können.

Innenblumen enthalten keine giftigen Substanzen. Es wird die Gesundheit von kleinen Kindern und Haustieren nicht beeinträchtigen, die an den ungewöhnlichen Blättern und leuchtenden Blüten von Abutilon interessiert sein könnten. Indoor-Ahorn ist bekannt für seine medizinischen Eigenschaften, die zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten eingesetzt werden..

Blüte und Frucht

Im Abutilon befinden sich gelappte Blätter mit einer Länge von 10 bis 20 cm, die Ahornblättern ähneln, auf langen Stecklingen. Die Blattplatte ist leicht länglich, weich, mit erhabenen Kanten und einer spitzen Spitze, hellgrün gefärbt. Bei Hybridarten können die Blätter bunt sein, mit einem Rand oder Flecken..

Die Triebe sind lang, verzweigt, können eine Länge von drei Metern erreichen und sind bräunlich-rot gestrichen.

Blüten befinden sich einzeln oder in Blütenständen in Blattachseln. Je nach Sorte können sie einfach, doppelt oder halbdoppel sein. Die Knospen sind glockenförmig, trichterförmig, abgerundet. Die Farbe der Blütenblätter ist unterschiedlich: weiß, gelb, blassrosa, leuchtend rot. Abutilon ist unprätentiös in der Pflege und erfordert keine besonderen Haftbedingungen. Mehr als 150 Arten dieser Pflanze sind bekannt..

Zeichen und Aberglaube

Esoteriker glauben, dass die Anlage Sonnenenergie anziehen und an andere weitergeben kann. Eine Blume in einem Wohnraum kann Depressionen, Depressionen und Schläfrigkeit lindern. Abutilon stellt das psychische Gleichgewicht wieder her und verbessert die Stimmung.

Es ist nützlich, eine Blume in Büroräumen zu platzieren, da dies die Menschen freundlicher und aufmerksamer macht, zur Kommunikation beiträgt und unter anderem Sympathie weckt.

Indoor-Ahorn fördert die Kommunikation zwischen Menschen. Während der Blütezeit kann jeder seine beruhigenden Eigenschaften erleben. Es hilft, Kreativität und Fantasie zu wecken und Ideen zum Leben zu erwecken..

Abutilon absorbiert die negative Energie von Sha und füllt das Haus mit Sonnenenergie. Die Pflanze sollte auf Schränken und hohen Regalen aufgestellt werden, da die ampelartige Form der Seilbahn mit langen Stielen scharfe Ecken glättet, die negative Energie ansammeln.

Eine Blume sollte nicht von einer einsamen Person gehalten werden. Wenn es Schwierigkeiten im persönlichen Leben gibt, kann eine ampelöse Pflanze es schwierig machen, einen Seelenverwandten zu finden.

Mit diesem Phänomen sind Anzeichen verbunden. In einigen Ländern, in denen Abutilon mitten im Winter zu einer großen Überraschung oder einem wichtigen Ereignis blüht, glauben andere Dolmetscher, dass die Blüte der Seilbahn Probleme bereitet..

Ist es für die Bildung von Bonsai geeignet

Abutilon wird selten zur Bildung von Bonsai verwendet, da es das Wachstum betäubt und oft krank ist. Die Bildung eines Baumes kann nach folgenden Regeln erfolgen:

  • beschneiden, wenn 5 Blattpaare auf der Pflanze erscheinen, um 2-4 Blätter verkürzen;
  • Stecklinge sollten zurückgelassen werden, wobei große Blattplatten entfernt werden, die mit der Zeit verblassen und durch kleinere Blätter ersetzt werden.
  • Mitten im Sommer sollten die Wachstumsknospen gezupft werden, was zu einer Verlangsamung des Wachstums und zur Bildung kürzerer Triebe führt, die für Bonsai geeignet sind.
  • Der Schnitt erfolgt im Sommer und frühen Herbst. Während dieser Zeit heilen die Wunden an der Pflanze schneller und die Erholungsphase dauert kürzer.

Abutilon ist eine unprätentiöse Zimmerpflanze, die anderen Sonnenenergie gibt. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit kann eine Blume eine würdige Dekoration eines Wohnzimmers werden..

Ähnliche Videos

Helfen Sie uns, diesen Artikel besser und informativer zu gestalten. Schreiben Sie in die Kommentare, welche Fragen ungelöst blieben?

Richtige Pflege einer Birken-Innenblume zu Hause

Cissus ist eine Pflanze, die im Volksmund Birke genannt wird, um die Ähnlichkeit der Blätter mit diesem Baum zu gewährleisten. Indoor-Birke gehört zur Familie Vinogradov. In der natürlichen Umgebung sind die Tropen und Subtropen seine Heimat. Es wird drinnen angebaut..

Cissus ist eine Liane mit langen Stielen und rautenförmigen Blättern von sattgrüner Farbe. Die Pflanze haftet mit Antennen am Träger. Blumen sind klein und unauffällig, in einem Pinsel gesammelt, blüht zu Hause selten. Vermehrung durch Stecklinge, Teilung des Busches, Samen.

Die Nuancen, eine Blume zu Hause in einem Topf wachsen zu lassen

Indoor Birke ist eine Pflanze, die nicht anspruchsvoll ist. Günstige häusliche Bedingungen machen die Blume weitläufig und dekorativ.

Birkenpflanze in der Nähe des Hauses

  • Braune Flecken auf den Blättern und ihre gebogenen Spitzen weisen auf zu trockene Raumluft hin. Braune Flecken auf den Blättern können auch durch mangelnde Stickstoffdüngung entstehen..
  • Die Blätter fallen durch Überbewässerung ab und die Wurzeln verrotten.
  • Blätter verlieren aufgrund fehlender Spurenelemente an Farbe.
  • Die Blässe der Blattplatten entsteht durch übermäßiges direktes Sonnenlicht.
  • Wenn die Cissus langsam wächst, mit Mineraldünger düngen.

Die Pflanze ist von Mehltau, Spinnmilben und Schuppeninsekten betroffen. Verwenden Sie Insektizide zur Schädlingsbekämpfung.

Beliebte Birkenarten für den Anbau zu Hause

Cissus Antarctic ist eine Art mit ganzen gezackten eiförmigen Blättern. Es verträgt schattige Ecken des Raumes gut und haftet mit Hilfe von Antennen am Träger. Die Rückseite des Laubes hat eine rote Pubertät. Diese Art verträgt keine Trockenheit im Winter und zu hohe Temperaturen sowie Schatten..

Cissus rhomboid - eine Art mit wunderschönem geschnitztem Laub, einer dreigliedrigen Blattplatte. Oft in Töpfen ohne direkte Sonneneinstrahlung angebaut. Die Länge der Wimpern erhöht sich auf 2 m pro Saison.

"Ellen Danica" - eine Blume mit schönen zerlegten Blättern.

Cissus multicolored ist eine Art, die extreme Temperaturen und direktes Sonnenlicht nicht mag. Der vordere Teil der Blechplatte mit schönen weißen Streifen, die Naht ist lila. Die Anlage braucht Unterstützung. Diese Art verträgt Schattierungen gut..

Cissus cactus - eine seltene Indoor-Art mit verdickten Trieben, die mit Antennen am Träger haftet.

Cissus rundblättrig - eiförmige Blattplatten mit gezackter Kante.

Wie man eine Innenblume in einen Topf pflanzt?

Die Wahl des Pflanzmaterials

Überprüfen Sie vor dem Kauf, wie gut das Laub aussieht. Es sollte nicht hängen und Spuren von Krankheiten aufweisen. Der Schnitt sollte zwei Knospen haben.

Eine Blume zum Pflanzen vorbereiten

Um eine Pflanze aus einem gekauften Topf in Ihren eigenen zu verpflanzen, müssen Sie den Boden gründlich befeuchten, die Pflanze vorsichtig aus einem Behälter entfernen und in einen anderen legen.

Topf vorbereiten

Cissus fühlt sich in verschiedenen Töpfen, Wannen, Blumentöpfen und Hängekörben gut an. Die Pflanzmischung besteht aus Rasen, Laubboden und Sand im Verhältnis 1: 3: 1. Der Säuregehalt des Bodens sollte neutral sein. Verwenden Sie beim Umpflanzen alle drei Jahre einen Behälter mit größerem Volumen.

Birke zu Hause in einem Topf

Landung

Die Drainage wird am Boden des Topfes verlegt. Bereiten Sie die Blumenerde in den richtigen Anteilen vor. Wenn Sie einen Schnitt verwurzeln, legen Sie ihn in eine Mischung aus Sand und Torf, nachdem Sie das Ende in die Wurzel getaucht haben. Die Wurzelbildung erfolgt in ca. 2 Wochen.

Pflege nach der Anlage Neu hinzufügen

Bewässern Sie die Pflanze so, dass kein Staunässe im Boden entsteht. Tragen Sie einen Universaldünger auf, um besser zu überleben.

Bewässerungsregeln

Pflanzen benötigen reichlich Frühlings- und Sommerbewässerung, da ihre Blattplatte die Feuchtigkeit intensiv verdunstet. Die Bewässerung erfolgt mit Wasser bei Raumtemperatur. Mit Beginn des Herbstes wird es reduziert und im Winter minimiert..

Birke auf einem speziellen Stand

Notwendige Beleuchtung

Indoor Birke liebt diffuses Licht und ein warmes Raummikroklima. Stellen Sie den Blumentopf auf die südliche Raumschwelle.

Luftfeuchtigkeit

Der Vertreter der Subtropen steht dem Blattspritzen positiv gegenüber. Die Luftfeuchtigkeit ist mäßig

Top Dressing

Im Frühjahr und Sommer wächst es aktiv und benötigt daher zusätzliche Fütterung. Mineraldünger werden alle einen halben Monat ausgebracht.

Zusätzliche Pflege

Für üppiges Wachstum werden die Spitzen und Spitzen der Stiele eingeklemmt. Cissus benötigt Unterstützung für die aktive Entwicklung von Wimpern und Blättern. Die optimale Temperatur für die Aufbewahrung der Pflanze beträgt 16-22 ° C..

Ausgabe

Kann ich eine Blume zu Hause behalten? Indoor-Birke wird in Wintergärten großartig aussehen und sich um Ihre Fensterbänke und Säulen wickeln. Es schafft lebendige Grünflächen in Ihrem Zuhause. Es gibt Fitondits an die Luft ab, die es von schädlichen Verunreinigungen reinigen. Cissus ist ziemlich unprätentiös, unsere Großmütter und Mütter lieben es sehr.

Top