Kategorie

1 Kräuter
Zimmerpflanzenkatalog mit Fotos, Namen und Beschreibungen
2 Veilchen
Die ungewöhnlichsten Pflanzen der Welt
3 Veilchen
Lorbeerbaum - wächst zu Hause
4 Rosen
Weiden: Arten und Sorten mit Fotos, Pflanzen und Pflege

Image
Haupt // Kräuter

Gebetspfeilwurzel: 5 großartige Arten und Pflanzenpflege zu Hause:


Pfeilwurz ist einer der Favoriten für viele Gärtner. Es erfordert nicht viel Wartung und wächst unter fast allen Bedingungen gut. Eine solche Blume wird auch für den Indoor-Anbau gepflanzt. Abends hebt er die Blätter hoch und löst sich morgens wieder auf. Aufgrund dieser Eigenschaft hat diese Pflanze auch einen beliebten Namen - eine Gebetsblume. Jedes Blatt der Pfeilwurzel hat 10 braune Flecken.

Pflanzen Spezies

Diese Blume wurde zu Ehren des Wissenschaftlers benannt, der Menschen mit Kräutern behandelte. Pfeilwurzelblätter haben weich gewebte Farbmuster, die sich bei genauem Hinsehen verflechten.

Die Pfeilwurzel ist kurz, kann bis zu 40 cm hoch werden, aber eine solche Blume wächst in der Breite, und wenn sie mit der richtigen Pflege versehen wird, zeigt sie dem Besitzer ihre hervorragenden Eigenschaften.

Eine solche Pflanze hat ungefähr 26 Arten, die sich in der Schönheit und Form der Blätter der Pflanze unterscheiden..

Die häufigsten Typen:

  1. Weißwandig. Diese Art von Blume ist die häufigste von allen. Es hat eine dunkelgrüne Farbe von Blättern, in deren Mitte Sie eine silberne Ader sehen können. Es gibt einen weißen Rand um die Ränder..
  2. Krasnozhilnaya. Hat Blätter in allen Grüntönen. Sie haben einen roten Rand an den Rändern und ähneln einer Feder..
  3. Kerhoven. Es hat grüne Blätter mit einem weißen Streifen in der Mitte. Sie wachsen auf kurzen Stecklingen.
  4. Schilf. Die Farbe der Blätter ist bei der vorherigen Art völlig gleich, aber das Blatt ist am Rand wellig. Diese Art wächst in Form eines dichten Busches..

Es gibt auch eine beliebte Art von Pfeilwurz, die Masanja genannt wird. Diese Art von Pflanze hat dunkle Blätter. Meistens ist es schwarz oder oliv..

Arrowroot Zimmerpflanzen sind ideal für den Heimgebrauch. Aufgrund des Namens können wir davon ausgehen, dass sie eine besondere Aura in den Raum bringen..

Auf Ihrem Fenster kann wachsen:

  • Fascinator;
  • Dreifarbig beten;
  • Miranda Kerhoven Blumen;
  • Pfeilwurzel mit einer spektakulären Farbe;
  • Gebetbuch mit grünen und roten Adern;
  • Maranda erhob sich;
  • Zweifarbig;
  • Tricolor;
  • Weißader oder Weißader;
  • Kerhovens Gebetspflanze.

Jede Familie ist anders und hat Sorten. Es ist erwähnenswert, dass jede Gottesanbeterin, wenn die Blüte beginnt, Freude bringt. Sie müssen den Baum nur rechtzeitig richtig pflegen und beschneiden. Viele Menschen fragen sich, warum die Pflanze austrocknet, sich nicht vermehrt und die Blätter gelb werden? Für jede Frage gibt es einen Grund. Blätter, die von Gott angezogen werden, befallen sehr oft Krankheiten und Schädlinge. Es ist wichtig, die ersten Anzeichen zu kennen. Wenn die Ursache beseitigt und die Behandlung durchgeführt wird, blüht die Pflanze bald wieder. Wie Krankheiten aussehen, können Sie auf Videos und Fotos sehen.

Haftbedingungen

Für ein optimales und komfortables Wachstum eines Baumes ist es notwendig, ihm komfortable Lebensbedingungen zu bieten. Dazu müssen Sie den Rat von Experten befolgen..

Tipps sind:

  1. Ein solcher Baum liebt Wasser. Der Boden in einem Topf mit einer solchen Blume sollte fast immer feucht sein. Die Bewässerungsmenge hängt von der Jahreszeit und der Luftfeuchtigkeit im Raum ab. Grundsätzlich wird eine solche Blume zweimal pro Woche gegossen, und im Sommer muss sie jeden zweiten Tag gegossen werden..
  2. Außerdem muss der Baum regelmäßig besprüht werden. Bei dieser Behandlung werden die Blätter lebendig und gesättigt.
  3. Die Wassertemperatur für die Bewässerung sollte Raumtemperatur betragen. Gießen Sie kein heißes oder kaltes Wasser auf die Pfeilwurzel..

Gießen Sie auch nicht mit hartem Wasser oder Wasser mit Bleichmittel, da die Blume sterben kann..

Optimales Wasser für die Bewässerung - abgesetzt.

Eine solche Pflanze liebt Wärme, aber das bedeutet nicht, dass sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden muss. Dies gilt insbesondere im Sommer, wenn die Sonne stark untergeht..

Wann und wie blüht Pfeilwurzel

Die Blütezeit beginnt in den ersten Sommertagen und endet Anfang September. Während der Blüte sind Blüten in verschiedenen Schattierungen zu sehen. Pfeilwurz kann unter Innenbedingungen nicht regelmäßig blühen, und wenn dies passiert, sind die Besitzer mit einem solch einzigartigen Phänomen zufrieden..

Wenn Sie möchten, dass der Baum blüht, müssen Sie beim Kauf eines Sämlings die richtige Wahl treffen.

Das heißt, es ist notwendig, einige der Nuancen des Sämlings zu berücksichtigen..

Nämlich:

  • Sie müssen den Spross sorgfältig untersuchen;
  • Und fühle sanft die Blätter.

Wenn die Pflanze gesund ist, sind die Venen auf den Blättern zu spüren. Sie können auch einen Sämling kaufen, wenn er gut aussieht. Falls Sie einige Mängel festgestellt haben, sollte eine solche Anlage nicht gekauft werden. Um nicht mit der Wahl der Pfeilwurzel verwechselt zu werden, ist es besser, sie am späten Nachmittag zu kaufen, da während dieser Zeit die Beleuchtung abnimmt und die Blume die Blätter anhebt. Auf erhabenen Blättern können Sie die etwaigen Mängel detailliert erkennen..

Eine Blume umpflanzen

Da sich die Wurzeln verkrampfen, muss eine solche Pflanze transplantiert werden. Sie müssen alle zwei Jahre eine Blume verpflanzen. Achten Sie beim Umpflanzen auf die Größe des Topfes. Es sollte etwas größer sein als das vorherige.

Wenn eine solche Pflanze in einen größeren Topf gepflanzt wird, verlangsamt sich ihr Wachstum..

Vergessen Sie nicht, dass der Baum vor dem Umpflanzen auf eine solche Aktion vorbereitet sein muss..

Nämlich:

  • Alle hässlichen und verwelkten Blätter müssen entfernt werden;
  • Und entfernen Sie einige neue Triebe.

Beachten Sie die Tatsache, dass eine solche Pflanze nach der Transplantation ihre Stärke für die Wiederherstellung von Trieben verwenden sollte, in keinem Fall jedoch für die Wiederherstellung verwelkter Blätter..

Für den Fall, dass die Blume nach oben wachsen soll, müssen die Seitentriebe entfernt werden, und umgekehrt, wenn die Pflanze an Volumen zunehmen soll, müssen die oberen Triebe entfernt werden.

Um Pfeilwurz zu verpflanzen, müssen Sie einen Topf nehmen und expandierten Ton auf den Boden gießen, um das Entwässerungssystem zu erhalten. Als nächstes gießen Sie die Erde mit etwas Säure ein, gießen Sie etwas Holzasche hinein und legen Sie die Pflanze in einen Topf mit einem Stück Erde aus dem vorherigen Topf. Fügen Sie danach reichlich gewöhnlichen Boden und Wasser hinzu.

Pfeilwurzelkrankheiten und ihre Behandlung

Eine solche Pflanze hat die Fähigkeit, Spinnmilben und Mealybugs anzulocken. Chervens erscheinen hauptsächlich auf Stecklingen..

Um einen solchen Parasiten loszuwerden, müssen Sie:

  • Wischen Sie das Fass mit Seifenwasser ab.
  • Und die restliche Seife abspülen.

Spinnmilben können mit Hilfe eines dünnen Spinnennetzes identifiziert werden, das sie auf der Rückseite des Blattes hinterlassen. Die Pflanze wird auch lethargisch und verliert ihre unteren Blätter. Grundsätzlich haftet eine solche Milbe an einem Baum, der sich in einem Raum mit geringer Luftfeuchtigkeit befindet..

Um einen solchen Schädling loszuwerden, müssen alle infizierten Blätter abgeschnitten und anschließend mit einem antibakteriellen Mittel behandelt werden..

Dieses Produkt wird in Fachgeschäften verkauft und ist ausschließlich für Zimmerpflanzen bestimmt..

Zeichen und Aberglaube

Wenn Sie den Zeichen glauben, bereichert Pfeilwurz die Person, die mit ihr im selben Raum lebt.

Auf dieser Basis ist es besser zu sagen:

  • Im Schlafzimmer;
  • Oder in dem Raum, in dem die Person die meiste Zeit verbringt.

Viele befürchten, dass eine solche Blume im Schlafzimmer eines Ehepaares zu einer verdorbenen Beziehung führen kann. Diese Annahme ist jedoch nicht gerechtfertigt, da Pfeilwurzel dazu beiträgt, den Herd, die Liebe und die Leidenschaft zu bewahren. Für den Fall, dass Knospen auf einer solchen Blume erscheinen, ist dies ein gutes Zeichen..

Für den Fall, dass die Blume geblüht hat, haben Sie bald einen erheblichen Geldbetrag.

Es ist allgemein anerkannt, dass eine solche Pflanze unter Innenbedingungen sehr selten blüht. Wenn dies jedoch passiert, können Sie Wohlstand nicht vermeiden.

Viele Menschen behaupten auch, dass sich der Zustand dieser Person vor unseren Augen zu verbessern begann, nachdem sie eine Pfeilwurzel in ein Zimmer mit einer kranken Person gelegt hatten. Es ist unmöglich zu versichern, dass dies wirklich passiert ist, aber wir stellen fest, dass es in unserem Leben einen Platz für Wunder gibt..

Eine solche Pflanze kam aus den brasilianischen Tropen in unsere Regionen und hat bei Blumenzüchtern an Beliebtheit gewonnen, weil sie schöne Blätter hat. Für den Fall, dass er mit der richtigen Pflege versorgt wird, kann es Ihnen unter Raumbedingungen danken und blühen. Die Blütenstände sind im Gegensatz zu den Blättern nicht ganz attraktiv. Es ist auch nicht nur überraschend, wie eine solche Pflanze aussieht, sondern auch wie sie sich verhält, da sie abends beginnt, die Blätter anzuheben, und sich am Morgen auflöst.

Pfeilwurzel: Fotos, Typen, Pflegemerkmale, Reproduktionsmethoden

Die Blume, auf die in der heutigen Veröffentlichung eingegangen wird, ist eine sehr schöne, mehrjährige, dekorative Laubpflanze, die zur Familie der Marantovye gehört. In natürlichen Lebensräumen wächst die Pfeilwurzel, deren Foto im Artikel vorgestellt wird, in tropischen, sumpfigen Wäldern in Süd- und Mittelamerika. In Europa erschien diese Pflanze erst im 16. Jahrhundert und wurde nach dem berühmten Botaniker Bartolomeo Maranta benannt. Damals lebte er in Venedig.

Allgemeine Beschreibung der Pfeilwurzel

Diese Zimmerpflanzen können eine Höhe von 30 cm erreichen. Breite ovale Blätter sind mit malerischen Gemälden verziert. Die Länge der Blattplatte beträgt ca. 15 cm. Je nach Art und Sorte der Pfeilwurzel, deren Foto in diesem Artikel zu sehen ist, haben sie unterschiedliche Farben, von hellgrün bis fast schwarz. Auch können die Blätter erbsenartige Flecken haben. Das Innere des Laubes kann blau, rötlich oder grün sein. Das Foto mit Pfeilwurz zeigt, dass die Blattstiele niedrig sind. Bei jungen Exemplaren steigen sie an, aber im Laufe der Zeit breiten sich die Blattstiele aus, wenn Sie sie nicht zusätzlich unterstützen. Kleine Blüten beginnen sich in Blütenständen in Form von Ohren oder Rispen zu sammeln.

Sehr oft wird die Pfeilwurzel wegen ihrer ungewöhnlichen Reaktion auf Licht im Volksmund "Miranda-Blume" oder "Gebetspflanze" genannt. Wenn die Blume im Raum oder bei Eintreffen der Nacht dunkel ist, steigt das Laub auf, wonach sich die Fassung vollständig schließt. Wenn das Licht heller wird, entfaltet sich das Laub wieder und nimmt eine horizontale Position ein. In der Wissenschaft erklärt sich dies aus der Tatsache, dass die Blattplatten dieser Kultur spezielle Pads haben, die mit Wasser gefüllt sind, wodurch solche Windungen beobachtet werden. In ihrem natürlichen Lebensraum wachsen Miranda-Blumen, deren Fotos in diesem Artikel enthalten sind, ganz unten in dichten Wäldern. Daher müssen sie irgendwie mindestens eine kleine Menge Licht durch die Krone von Bäumen und Büschen empfangen..

Die beliebtesten Arten von Pfeilwurzeln mit Fotos

Die Wissenschaft kennt viele Sorten dieser Pflanze. Es lohnt sich jedoch, die beliebtesten Arten von Pfeilwurzeln mit einem Foto in Betracht zu ziehen. Sie werden unten diskutiert..

Pfeilwurzel Pfeilwurzel (oder Weißader)

Die Heimat dieser Pfeilwurzel ist Brasilien. Die Pflanze hat Knollenwurzeln. Die Platten sind elliptisch. Die Blätter werden bis zu 15 cm lang und erreichen eine Breite von 10 cm. Außen sind die Blätter dunkelgrün gefärbt, und in der Mitte befindet sich ein silbriger Streifen. Hellgrüne Muster und weiße Seitenadern befinden sich in der gesamten Blattplatte.

Die Unterseite der Blattplatte kann rötlich oder blaugrün sein. Die Blattstiele werden nicht länger als 2 cm. Diese Innenblumen (Pfeilwurzeln) kommen sehr selten als Kulturpflanze vor. In den meisten Fällen werden nur die Sorten angebaut..

Dreifarbige Pfeilwurzel

In Anbetracht der Fotos und Namen von Pfeilwurzel-Zimmerpflanzen ist die dreifarbige Ansicht unbedingt zu erwähnen. Diese Kultur hat ovales Laub, das bis zu 30 cm lang wird. Die Breite der Blattplatte erreicht gleichzeitig 6 cm. Die Hauptfarbe der samtigen Oberfläche von der Außenfläche kann dunkelgrün oder hellgrün sein. Es zeigt auch deutliche rote Streifen und hat gelblich-grüne oder grüne Flecken in der Mitte. An den Seiten ist ein Federmuster zu sehen.

Die Rückseite der Blattplatte dieser Art von Pfeilwurz hat eine purpurrote Farbe sowie rosafarbene Adern. Die Blüten dieser Pflanze sind hell lila. Diese Art wird im Volksmund als roter Heringskamm bezeichnet..

Zweifarbige Pfeilwurzel

Diese Art von Pflanze ist weniger verbreitet. Auf dem Foto mit einer zweifarbigen Miranda-Blume ist zu sehen, dass die Blätter gewellte Ränder haben, während sie eine Länge von 15 cm erreichen. Oben ist die Blattplatte grün, auf der Oberfläche befinden sich braune und dunkelgrüne Flecken in der Nähe der Mittelader. Die Blätter sind unten kurz weichhaarig, rötlich. Im Gegensatz zu anderen Sorten bildet diese Pfeilwurzel keine Knollen..

Maranta Kerhovena

Fotos von Kerhoven-Pfeilwurzelblüten zeigen, dass die Pflanze eher kurz ist und nicht mehr als 25 cm hoch wird. Das Laub hat eine ovale Form, die Länge beträgt nicht mehr als 15 cm. Die Blattplatten befinden sich auf niedrigen Blattstielen. Oben sind die Blätter hellgrün, sie haben auch ein braunes oder dunkelgrünes Muster, das in Form von Federn oder Erbsen dargestellt wird.

Ein weißer Streifen verläuft entlang der Zentralvene. Die Bodenplatte kann blau oder rot sein. Die weißen Blüten sind eher klein und sammeln sich in kleinen Stücken in kleinen Blütenständen. Aufgrund dieser ungewöhnlichen Farbe wird Pfeilwurz im Volksmund Frosch genannt..

Pflegeeigenschaften

Was ist häusliche Pflege? Das Foto mit Pfeilwurz zeigt, wie attraktiv diese Pflanze wachsen kann. Es lohnt sich jedoch darauf zu achten, dass diese Kultur in Bezug auf Pflege und Kultivierung sehr launisch ist. Die Heimat dieser Pflanze sind die Tropen. Wenn Sie die Pfeilwurzel nicht mit den entsprechenden Bedingungen versorgen, werden keine Fehler vergeben, wodurch es nicht möglich ist, zu Hause eine schöne und gesunde Blume zu züchten.

Oben war eine Beschreibung einiger Arten von Pfeilwurzeln mit einem Foto. Die Pflege einer Pflanze zu Hause erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln. Wählen Sie daher sorgfältig eine Sorte für die Zucht aus.

Beleuchtungsregeln

Pfeilwurz ist eine sehr schattentolerante Pflanze, daher sollte sie nicht auf südlichen Fensterbänken gehalten werden. Wenn es jedoch keine andere Möglichkeit gibt, muss zusätzlich eine gute Schattierung erstellt werden. Bei hellem Licht verliert die Kultur ihre dekorative Farbe und das Laub nimmt an Größe ab. Das gleiche passiert aufgrund des schlechten Lichts im Raum, dessen Fehlen leicht an den hochgezogenen Blättern zu erkennen ist. Es ist zu beachten, dass diese Blume positiv auf künstliches Licht reagiert, für das Leuchtstofflampen verwendet werden. Sie müssen täglich 16 Stunden lang verwendet werden..

Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur

Damit die Pflanze so schön ist wie auf dem Foto, muss die Pfeilwurzelblüte im Sommer in einem Raum mit einer Lufttemperatur von 22-25 Grad aufbewahrt werden. Im Winter beginnt eine Ruhephase, sodass die Lufttemperatur im Raum auf 15 Grad sinkt und nicht niedriger. Sie sollten auch darauf achten, dass plötzliche Temperaturänderungen und Zugluft für die Blume gefährlich sind (Miranda gefällt das nicht). In Innenräumen sollte die Luftfeuchtigkeit recht hoch sein und etwa 90% betragen. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Pflanzenblätter jeden Tag mit sauberem Wasser zu besprühen. Befindet sich jedoch Kalk im Wasser, können die Blattplatten mit weißlichen Flecken bedeckt sein. Arrowroot zieht es auch vor, regelmäßig warm zu duschen. Es wird empfohlen, dies einmal im Monat zu tun..

Top Dressing und Gießen

Die Pfeilwurzel-Zimmerpflanze wird nur mit gut getrenntem Wasser bei Raumtemperatur bewässert. Gleichzeitig sollte der Boden im Topf im Sommer und Frühling ständig leicht feucht sein. Mit der Ankunft des Winters sollte der Boden zwischen den Bewässerungsvorgängen austrocknen. Blätter, die sich zu einem Schlauch zusammenrollen, können auf unzureichende Feuchtigkeit hinweisen..

Bei Düngemitteln wird diese Innenblume von April bis September gefüttert. Hierzu werden flüssige komplexe Mineraldünger verwendet. Das Top-Dressing wird zweimal im Monat durchgeführt, wobei Sie die klaren Anweisungen befolgen sollten, die der Komposition beigefügt sind. Es muss daran erinnert werden, dass diese Kultur sehr empfindlich auf einen Überschuss an Nährstoffen im Boden reagiert..

Wenn die Pfeilwurzel im Winter unter normalen Bedingungen gewachsen ist, müssen Sie sie einmal im Monat füttern. Außerdem wird der Dünger doppelt so schwach verdünnt. Befindet sich die Pflanze jedoch in einer Ruhephase, sollte die Düngung im Winter aufgegeben werden..

Reproduktionsmethoden

Während der Frühlingstransplantation kann die Pfeilwurzel durch Teilen des Busches vermehrt werden. Für diese Zwecke können auch apikale Stecklinge verwendet werden. Um eine Blume zu verpflanzen oder zu pflanzen, müssen Sie ein Substrat kaufen, das speziell für Pfeilwurzkulturen entwickelt wurde.

Der Pflanzbehälter sollte breit, aber flach sein. Am besten wählen Sie Plastiktöpfe, die die Feuchtigkeit viel länger halten. Am Boden des Behälters müssen Drainagelöcher vorhanden sein, und am Boden muss auch eine Drainageschicht liegen. Hierfür können Sie Schotter, Kieselsteine ​​und Schotter verwenden. Dies ist notwendig, damit das Wasser nicht lange im Topf stagniert, da sonst die Wurzeln zu faulen beginnen können.

Den Busch teilen

Um die Pfeilwurzel zu Hause durch Teilen des Busches zu vermehren, müssen Sie die Pflanze aus dem Behälter nehmen und in nicht mehr als 3 ungefähr gleiche Teile teilen. Alle Arten mit Knollen müssen ein separater Teil sein. Diejenigen ohne Knollen sollten mehrere gut entwickelte Wurzeln sowie mehrere Blätter haben. Alle Delenki sollten in getrennten Behältern sitzen, den Boden leicht anfeuchten und mit einer Plastiktüte bedecken. Die Lufttemperatur im Raum mit den Sämlingen sollte etwa 20 Grad betragen. In regelmäßigen Abständen muss der Unterstand entfernt werden, damit die Anlage belüftet wird. Zusätzlich müssen die Sämlinge besprüht und gewässert werden. Wenn diese Pflanzen Wurzeln schlagen, müssen sie vollständig entfernt werden..

Apikale Stecklinge

Bewurzelte Stecklinge der Pflanze können zur Vermehrung verwendet werden. Wenn die Blume viele lange Triebe gleichzeitig hervorgebracht hat, werden sie so geschnitten, dass sie mindestens 10 cm lang sind, sowie mehrere Blätter mit einem Knoten im unteren Bereich. Danach werden sie in feuchten Boden gepflanzt, der zu gleichen Teilen aus Sand und Torf besteht. Die Stecklinge werden mit Plastikfolie oder Gläsern abgedeckt und anschließend in einen warmen Raum geschickt. Zu diesem Zweck können Sie Mini-Gewächshäuser verwenden, in denen eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht..

Zusätzlich können die Stecklinge in Wasser gelegt werden, wo ein Wachstumsstimulator und Aktivkohle hinzugefügt werden. In der Regel entwickeln die Stecklinge nach anderthalb Monaten Wurzeln. Wenn ihre Länge etwa 2,5 cm beträgt, werden junge Pflanzen in das Substrat verpflanzt, während sie einen Schutz schaffen und sie an einem warmen Ort platzieren sollten..

Mögliche Krankheiten und Schädlinge

Die gefährlichsten für diese Pflanze sind Mehlwanzen, Spinnmilben. In der Regel greifen sie Pflanzen an, wenn die Raumfeuchtigkeit zu niedrig ist. Sobald diese Schädlinge gefunden werden, muss die Blume mit einer Lösung auf Insektizidbasis behandelt werden, und Sie können auch Volksheilmittel verwenden.

Was die Krankheit betrifft, kann die Pfeilwurzel durch Chlorose beeinträchtigt werden. Diese Krankheit äußert sich in Form von reduzierten Blättern, deren Tropfen und Vergilbung. Parallel dazu beginnen die Spitzen der Triebe auszutrocknen, wonach die Wurzeln allmählich absterben. Diese Krankheit wird in der Regel durch Pilze und Viren, einen zu geringen Säuregehalt des Bodens sowie einen Nährstoffmangel im Substrat verursacht. Zunächst muss die Hauptursache für die Entwicklung von Krankheiten ermittelt werden, dann die Pfeilwurzel mit Wasser und Insektizid gegossen werden, und Sie können auch den fehlenden Dünger hinzufügen.

Wenn häufig Wasser auf die Blattplatten gelangt, können verschiedene Pilzinfektionen auftreten. Aus diesem Grund bilden sich in der Regel kleine weinende Flecken auf den Blättern, wonach das Laub gelb wird und sich eine Nekrose zu entwickeln beginnt. In einer solchen Situation ist es notwendig, die Blume mit einer Fungizidlösung zu behandeln..

Nützliche Eigenschaften von Pfeilwurzel

Und was bringt die Pfeilwurzelblume ins Haus, deren Foto in diesem Artikel steht? Es wird angenommen, dass diese Blume Merkur und Mars mit der Sonne verbindet. Deshalb hat diese Pflanze einen sehr "heißen Charakter". Die Pfeilwurzel befindet sich in Innenräumen und schützt vor verschiedenen Erkältungen und anderen Krankheiten, die durch Unterkühlung hervorgerufen werden. Darüber hinaus beruhigt die starke Energie dieser Kultur das Nervensystem, normalisiert den Schlaf und löst Blutgerinnsel in Blutgefäßen auf..

Die helle Sonne ist verantwortlich für Führung und Kreativität. Der energiegeladene Mars ist für die Steigerung der Aktivität verantwortlich. Quecksilber - um Menschen zu verbinden. Deshalb ist Pfeilwurz in der Lage, negative und aggressive Energie im Haus zu neutralisieren, die angespannte Atmosphäre zu beseitigen und Konfliktsituationen und häufige Streitigkeiten im Raum zu beseitigen..

Viele glauben, dass diese Kultur die Fähigkeit verbessert, zu kommunizieren, zu lernen und Geschäfte zu machen. Wenn eine Person diese Pflanze zu Hause anbaut, macht sie leicht die notwendigen Bekanntschaften, studiert komplexe Wissenschaften und profitiert auch schnell von Projekten und Lieblingsgeschäften. Pfeilwurz hilft somit, die finanzielle Situation zu verbessern. Außerdem sind Züchter, die zu Hause eine Blume züchten, weniger mürrisch, pingelig und leiser..

Es sollte beachtet werden, dass Katzen es lieben, sich an dieser Pflanze zu erfreuen. Sie sollten sich jedoch nicht davor fürchten, da die Kultur für diese Haustiere keine Gefahr darstellt, da die Blume ungiftig ist.

Wenn die Blätter gelb und ausgetrocknet wurden, deutet dies darauf hin, dass die Luft im Raum zu trocken ist. In diesem Fall muss expandierter Ton oder Moos vorbefeuchtet in die Palette gegeben werden. Sie sollten auch die Anzahl der Sprühvorgänge für die Blume selbst sowie den Raum um sie herum erhöhen. Außerdem kann die Pfeilwurzel aufgrund von feuchten Böden gelb werden. In einer solchen Situation ist es notwendig, die Häufigkeit der Bewässerung zu verringern..

Fazit

Bestimmte Pfeilwurzelsorten wurden vor vielen Jahrhunderten vor Christus gezüchtet, um Stärke zu gewinnen. Diese Pflanze ist immer noch sehr wertvoll, da Mehl aus den Wurzeln hergestellt wird, die als westindische Pfeilwurzel bezeichnet werden..

Wenn sich jemand entscheidet, diese schöne Blume in seinem Haus zu haben, muss man sich darauf vorbereiten, dass für eine erfolgreiche Kultivierung eine angemessene und regelmäßige Pflege erforderlich ist. Nur in diesem Fall reagiert die Pfeilwurzel auf ihren Besitzer mit wunderschönem dekorativem Laub von ungewöhnlicher Farbe..

Pfeilwurzel zu Hause

Pfeilwurz wird als eine Pflanze angesehen, die nicht für die Gründung eines ernsthaften Floristen geeignet ist. In der Tat ist dies eine etwas schwierig zu züchtende Zimmerpflanze. Aufmerksamkeit und Pflege zu Hause, erfordert es mehr Blumen von "simpletons". Sogar Croton und Dieffenbachia, die mit der Schönheit ihrer Blätter mit Pfeilwurz konkurrieren, sind weniger launisch. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass unerfahrene Blumenzüchter den Kauf dieser Pflanze ablehnen müssen. Andererseits! Kaufen.

Ein wenig über die Pflanze selbst

Arrowroot ist ein kleines, kompaktes Kraut mit bunten oder rein grünen Blättern von ovaler, elliptischer, lanzettlicher Form (je nach Art). Die Farbe der Blätter kann von beige bis dunkelgrün (fast schwarz) variieren. Insgesamt gibt es etwa 25 Arten in der Gattung "Maranta", von denen jedoch hauptsächlich sechs in der Indoor-Blumenzucht angebaut werden. Dies sind Pfeilwurzeln mit weißer Spitze, m. Rote Spitze, m. Reed, m. Tricolor, m. Masanzha, m. Kerkhovina. Jeder dieser Typen ist auf seine Weise gut und es ist schwierig, einen zu unterscheiden. Am beliebtesten war jedoch die Pfeilwurzel mit dem weißen Hals, die am häufigsten in den Sammlungen von Amateur-Blumenzüchtern und Büroeinrichtungen zu finden ist. Am dekorativsten ist für mich die dreifarbige Pfeilwurzel, aber das ist schon eine Frage des persönlichen Geschmacks. Es wird allgemein angenommen, dass diese Zimmerpflanze die Nerven beruhigt, Depressionen lindert und dem Haus Frieden bringt..

Pfeilwurzel: häusliche Pflege

Bewässerung und Luftfeuchtigkeit

Ab diesem Punkt begann ich absichtlich mit der Beschreibung der Pflege der Pfeilwurzel. Denn er ist vielleicht der Wichtigste beim Verlassen. Die Pflanze stammt aus einem tropischen, sumpfigen Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit. Sie benötigt die gleichen Bedingungen zu Hause. Aber Sie sollten nicht besonders eifrig mit dem Gießen sein, obwohl empfohlen wird, das Land ständig feucht zu halten, sollte dies nicht getan werden. Lassen Sie die oberste Schicht der Erde etwas austrocknen und gießen Sie sie dann. Die Regelmäßigkeit der Bewässerung der Pfeilwurzel hängt weitgehend von der Lufttemperatur ab, bei der sie gehalten wird. Im Winter, wenn die Pflanze ruht, wird die Bewässerung reduziert..

Achten Sie jedoch maximal auf die Luftfeuchtigkeit. In trockener Luft verdorrt die Pfeilwurzel schnell. Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen, die feuchte Luft bevorzugen, aber im Winter nicht gesprüht werden, können (und sollten) Sie das ganze Jahr über Pfeilwurzeln sprühen. Verwenden Sie zum Gießen und Sprühen nur gut abgesetztes und vorzugsweise weiches Wasser bei Raumtemperatur. Das Sprühen allein reicht jedoch nicht aus, insbesondere im Winter, wenn die Luft im Haus trocken ist. Die gebräuchlichste Methode zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit besteht darin, den Topf in ein Tablett mit feuchtem Blähton zu stellen (Informationen zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit finden Sie hier). Es ist großartig, wenn Sie sie ein paar Mal im Monat unter warmem Wasser duschen..

Beleuchtung

Der zweitwichtigste Punkt für die Pflege von Pfeilwurzeln. Die Wahl eines Ortes dafür muss sorgfältig getroffen werden. Diese Pflanze mag keine helle Beleuchtung. Auf jeden Fall ist die Fensterbank für ihn überhaupt nicht der richtige Ort. Direkte Sonneneinstrahlung kommt nicht in Frage, sie sind absolut ausgeschlossen. Man könnte Pfeilwurz eine Pflanze für Halbschatten nennen, aber noch hat niemand eine klare Definition des Begriffs "Halbschatten" gegeben. Sagen wir einfach: Eine Trennwand zwischen zwei Fenstern, eine Ecke am Fenster, eine Wand gegenüber dem Fenster - eignen sich gut zum Platzieren von Pfeilwurzeln. Es wächst sehr gut unter künstlicher Beleuchtung. Deshalb wird es von Floristen-Designern bei der Dekoration von Büros so geliebt. Die Hauptsache ist, dass Pfeilwurzelblätter mit einem Überschuss an Licht blass werden und an Größe verlieren. Bei unzureichender Beleuchtung wird das Muster verschwommen und das Blatt selbst wird ebenfalls blass. Wenn Sie diese Anzeichen bemerken, heben Sie die Pflanze an einem anderen Ort auf..

Apropos. Pfeilwurzel-Trikolore wird oft als "Gebetspflanze" bezeichnet. Wenn es wenig Licht gibt, hebt es die Blätter - "Hände" nach oben und schließt sie in eine Fassung. Wenn genügend Licht vorhanden ist, nehmen die Blätter eine horizontale Position ein. Mit der natürlichen Veränderung der Tageszeit ist dies ein normaler und sehr beeindruckender Anblick, aber wenn die Blätter auch tagsüber nicht fallen wollen, suchen Sie nach einem anderen Ort dafür.

Top Dressing

Die Pflege der Pfeilwurzel erfordert eine obligatorische Fütterung. ABER! Sie können nicht mit ihnen mitgerissen werden. Sie ist sehr empfindlich gegen Überfütterung. Sie können es mit einem komplexen Mineraldünger für Zier-Laubpflanzen füttern und sie pflanzen, nicht wie in der Anleitung empfohlen, sondern basierend auf einem Gramm Dünger pro Liter Wasser. Ein gutes Ergebnis wird durch den Wechsel von mineralischen und organischen Düngemitteln erzielt, aber auch die Konzentration an organischen Stoffen sollte um mindestens die Hälfte reduziert werden. Arrowroot wird zweimal im Monat vom Beginn der Vegetationsperiode bis zum Beginn des Herbstes gedüngt. Winterfütterung ist ebenfalls erlaubt, aber die Konzentration der Düngemittel sollte noch geringer sein und die Häufigkeit ist weniger häufig (einmal alle 30-40 Tage)..

Temperatur

Pfeilwurz ist eine thermophile Pflanze. Darüber hinaus toleriert es keine Temperaturänderungen und Zugluft. Obwohl empfohlen wird, die Temperatur im Winter zu senken (bis zu +18 Grad!), Bewahren Sie es in einem warmen Raum mit einer Temperatur von + 20-25 Grad auf. Versuchen Sie besonders, eine Unterkühlung der Wurzeln zu vermeiden, die untere Grenze, dies sind die sehr "frostigen" +18 Grad. Natürlich ist die Pfeilwurzelpflanze im Sommer "auf Reisen ins Ausland beschränkt" und kann nicht an die frische Luft gebracht werden.

Transfer

Das Umpflanzen einer Pflanze ist ein ernstes und verantwortungsbewusstes Geschäft für jede Zimmerpflanze. Daher ist das Umpflanzen von Pfeilwurzeln nicht anders. Es wird alle zwei Jahre zu Beginn des Frühlings (mit Beginn der aktiven Entwicklung) in einem etwas größeren Topf durchgeführt. Angesichts der Tatsache, dass sich die Wurzeln der Pfeilwurzel in der Breite entwickeln, muss der Topf breit und nicht besonders hoch ausgewählt werden.

Land, ein unerfahrener Florist, um das Risiko eines Fehlers zu vermeiden, würde ich den Kauf eines fertigen empfehlen. Wenn Sie es jedoch selbst kochen möchten, denken Sie daran, dass alkalische, kalksteinhaltige Erde nicht zum Umpflanzen von Pfeilwurzeln geeignet ist. Es sollte leicht sauer sein. Sie können ein einfaches Rezept für eine solche Bodenmischung empfehlen.

Es ist sehr wünschenswert, der Mischung ein wenig Nadelerde (es fügt "Säure" hinzu) und Holzkohle zuzusetzen.

Reproduktion von Pfeilwurzeln

Die Pflege der Pfeilwurzel zu Hause wäre ohne die Fähigkeit, diese Pflanze zu vermehren, nicht vollständig. Die einfachsten Methoden sind die Vermehrung durch Stecklinge und das Teilen der Buchse.

Der zweite Weg ist der einfachste. Der Busch wird während einer geplanten Transplantation geteilt. Um dies zu tun, reicht es aus, sich von zu trennen

ein Rhizomfragment mit mehreren Blättern, zwei oder drei starken Wurzeln und pflanzt es in einen separaten Topf. Damit die neue Pflanze (und die alte) besser Wurzeln schlagen und die Operation einfacher durchführen können, kann sie auf ein Mini-Etikett gelegt oder mit einer PE-Beutelkappe abgedeckt werden.

Um Pfeilwurzel mit einem Griff zu verbreiten, müssen Sie auch nicht zu hart arbeiten, außer dass Sie länger warten müssen. Sie können von März bis September schneiden. Es ist ratsam, nicht einen, sondern zwei oder drei Stecklinge als Sicherheitsnetz zu verwenden. Der Stiel ist 7-10 Zentimeter lang und hat zwei oder drei Blätter. Sie werden 2-3 Zentimeter unterhalb der Befestigung am Trieb geschnitten. Wir legen diese Stecklinge in jeden Behälter in Wasser und warten... Sie müssen lange warten, durchschnittlich einen Monat oder sogar eineinhalb.

Die Wurzeln sind nachgewachsen. Kann in den Boden gepflanzt werden.

Wenn die Stecklinge Wurzeln schlagen, können sie in Töpfe mit leichter Erde gepflanzt werden. Während des Überlebens von Stecklingen ist die Luftfeuchtigkeit besonders wichtig.

Beschneidung

Mit der Zeit wird der Pfeilwurzelbusch nicht ganz attraktiv, schlampig. Es kann getrimmt werden. Dies kann übrigens während der Transplantation erfolgen, wobei gleichzeitig alte, welke Blätter entfernt werden. Übermäßig langgestreckte Wucherungen werden ebenfalls abgeschnitten. Dies stimuliert das Entstehen junger Triebe aus der Mitte der Rosette..

Wenn die Pflanze völlig hässlich geworden ist, kann sie verjüngt werden, indem sie an der Wurzel geschnitten und an einem dunklen, warmen Ort platziert wird. Gießen Sie es regelmäßig und nach 30-45 Tagen beginnt die Pfeilwurzel, neues, üppigeres Laub zu wachsen..

Großzügige Pfeilwurzel: Zeichen und Aberglaube

Einer der bekanntesten Vertreter der exotischen Blumen ist die Pfeilwurzel. Diese Pflanze kann dank ihres ursprünglichen exquisiten Aussehens jedes Interieur dekorieren. Große samtige Blätter von hellgrün bis grünlich-blau sind mit komplizierten Mustern, Adern und Flecken verziert.

Die Pflanze wurde nach dem Wissenschaftler und Arzt Bartolomeo Marantu benannt, der diese erstaunliche Blume auf der Suche nach Gegenmitteln entdeckte. Aufgrund seiner Besonderheit am Abend, Blätter zu heben und zu drehen, als ob sie Palmen im Gebet verbinden würden, erhielt Pfeilwurz den Namen - Gebetskraut. Die Pfeilwurzel wird von den Briten besonders respektiert, da auf dem Blatt der Pflanze zehn Flecken vorhanden sind, die mit den "zehn Geboten" verbunden sind. Eine der Arten der Pfeilwurzel wurde Maranta Kerhoven genannt.

Es wird angenommen, dass Sie durch das Erhalten dieser Blume Glück, Wohlstand und Wohlstand in Ihr Leben ziehen können. Neben diesen ungewöhnlichen Eigenschaften dieser zarten Blume sind auch die damit verbundenen Zeichen und Aberglauben ungewöhnlich..

Volksglauben

  1. Arrowroot gilt als Blume des monetären Wohlstands, als Magnet für die Gewinnung von Finanzmitteln. Das Auftreten einer Pfeilwurzel im Haus kann zu einer Erhöhung der Karriereleiter beitragen, indem sie einen plötzlichen Bonus, ein großes Geschenk, einen Lottogewinn erhält und unnötige Ausgaben abschreckt.
  2. Es besteht auch die Überzeugung, dass eine Blume für das finanzielle Wohlergehen von einer Person gepflegt werden sollte, die in der Familie am meisten verdient. Es gibt auch die Meinung, dass das betende Gras vermehrt werden muss, jedes Familienmitglied muss persönlich einen Schnitt der Pflanze pflanzen.
  3. Pfeilwurz hilft, die familiären Beziehungen zu stärken, vertreibt Gedanken an Ehebruch und stärkt die Ehe. Wenn Sie eine Blume in das Schlafzimmer stellen, trägt dies zur Harmonie in der Beziehung zwischen den Ehepartnern, zu einem Anstieg der Leidenschaft und zur Befriedigung durch Intimität bei..
  4. Die Blume wirkt sich auch positiv auf Kinder aus. Wenn das Kind zu konfliktreich, faul und ungehorsam ist, können diese Probleme durch die Nähe zur Pfeilwurzel behoben werden. Hilft Jugendlichen, die Ecken und Kanten der Kommunikation während der Persönlichkeitsbildung auszugleichen und über die Wahl ihres zukünftigen Berufs zu entscheiden. Maranta korrigiert das Verhalten, schafft ein günstiges kreatives Umfeld, offenbart Talente, dank derer kreative Menschen eine Welle der Inspiration erfahren.
  5. Pfeilwurz stärkt das Immunsystem dank seiner Fähigkeit, saubere Luft ins Haus zu bringen, was die Gesundheit verbessert. Die Nähe der Pfeilwurzel ist nützlich für ältere Menschen mit gesundheitlichen Problemen - die Blume hilft ihnen, sich schnell zu erholen, gibt einen neuen Kraft- und Lebensschub. Arrowroot ist in der Lage, die Energieumgebung zu stabilisieren, Stress abzubauen und einen guten Schlaf zu fördern.
  6. Es gibt auch ein Zeichen, das mit dem allgemeinen Zustand der Blume verbunden ist. Das Welken der Pflanze signalisiert, dass sich im Haus eine negative Atmosphäre entwickelt hat, Verzweiflung, mangelnde Bereitschaft zu vergeben, Zugeständnisse zu machen, auf die Wünsche geliebter Menschen zu hören, hat sich gelegt. Manchmal verspricht der schlechte Zustand der Anlage große finanzielle Verluste und Verluste. Sobald sich die Situation verbessert, wird die Gesundheit der Blume wiederhergestellt..

Warum blüht?

Das Blühen der Blume, eine große Seltenheit, wird wirklich als ein sehr gutes Omen angesehen. Wenn die Pfeilwurzel geblüht hat, verspricht dies einen großen Gewinn oder eine Bereicherung für die Familie..

Warum träumen??

Wenn es in Ihrem Traum eine Pfeilwurzel gibt, werden Sie Veränderungen in Ihrem persönlichen Leben sehen, das bevorstehende Erscheinen einer Person, mit der nur glückliche und unvergessliche Momente verbunden sind. Die Anwesenheit von Menschen in einem solchen Traum bedeutet, dass Sie an einer Hochzeits- oder Geburtstagsfeier teilnehmen. Die Anwesenheit von Tieren neben Pfeilwurz verspricht ein Treffen mit alten Freunden.

Eine Pflanze, die nur positive Eigenschaften aufweist, muss natürlich bei Ihnen zu Hause sein. Es wird Glück und Harmonie für Sie anziehen, dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern, Negativität zu lindern, vor Streitigkeiten zu schützen und Aggressionen zu beseitigen. Denken Sie positiv und betendes Gras hilft Ihnen, mit allen Widrigkeiten umzugehen.

Ist es möglich, eine Pflanze zu Hause zu halten??

Pfeilwurzel (einschließlich Trikolore) ist für das Haus völlig sicher und nicht giftig. Es hat keinen giftigen Saft, gibt keine schädlichen Dämpfe ab und ist selbst für Allergiker harmlos. Sie können diese Blume sicher starten, wenn Sie flauschige Haustiere haben, die gerne Pflanzen nagen, und auch ohne sich Sorgen machen zu müssen, sie in das Schlafzimmer zu stellen, in dem kleine Kinder schlafen. Dies fördert guten Schlaf und gutes Verhalten..

Die Vorteile einer Blume

Pfeilwurz kommt Erwachsenen und Kindern zugute. Diese unprätentiöse Blume mit positiven Bewertungen kann ein großes Geschenk für zu Hause und im Büro sein.

  • Für Freunde, die ein Kind haben - das Baby wird gehorsam und talentiert sein.
  • Ältere Verwandte - die Pflanze schützt sie vor schweren Krankheiten.
  • Jungvermählten und Verheiratete - um ihre familiären Bindungen zu stärken.
  • Einsam - das Geschenk wird als wunderbare Dekoration für das Haus dienen und das Budget erhöhen, oder vielleicht treffen sie endlich ihren Seelenverwandten.

Pfeilwurz hat aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung eine Reihe von medizinischen Eigenschaften. Blumen werden als diätetisches und allgemeines Tonikum, Behandlung und Vorbeugung von Venenerkrankungen verwendet. Die Wurzel wird zur Zubereitung von Babynahrung für Kinder mit Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels verwendet.

Pfeilwurzelwurzeln werden häufig beim Kochen verwendet. Die Wurzeln einer der Unterarten dieser Blume werden zu Mehl (Pfeilwurzel) zerkleinert und nicht nur als Diätnahrung, sondern auch als Verdickungsmittel für Saucen und Gelees verwendet..

Schon in der Antike verwendeten indianische Stämme Pfeilwurzpulver als Gegenmittel gegen vergiftete Pfeile..

Feng Shui Bedeutung

In letzter Zeit ist der Anbau von Pflanzen nach den Lehren von Feng Shui populär geworden. Vertreter dieser Lehre sind sich sicher, dass jede Pflanze ihre eigene Energie hat, und es ist die Pfeilwurzel, die ausnahmslos die Blume in jedem Haus sein sollte. Mit der Blume können Sie den Sinn des Lebens finden:

  • Die Arbeitslosen werden den Job ihrer Träume finden.
  • der Einsame wird die Liebe seines Lebens treffen;
  • Der Teenager wird über die Wahl entscheiden.
  • Talent wird seine Talente offenbaren.

Diese Wunderblume scheint zu führen und zu drängen, die richtigen Entscheidungen zu treffen..

In den Lehren von Feng Shui wird Pfeilwurzel als eines der wichtigsten Symbole des Wohlbefindens angesehen. Aufgrund seiner Eigenschaft am Abend, die Blätter wie Palmen im Gebet zu heben und zu verdrehen, beruhigt und beruhigt Pfeilwurz in dieser Form die Entspannung.

Wo besser zu setzen?

Bei mangelnder Beleuchtung oder schlechtem Wetter erheben sich die Blätter der Blume senkrecht und falten sich wie Palmen im Gebet. Daher wird empfohlen, die Blume an einem Ort mit ausreichend Licht zu platzieren..

Stellen Sie den Topf dort ab, wo die Familie die meiste Zeit verbringt, um Wohlstand und Glück mit der Blume zu bringen. Der ideale Ort ist das Wohnzimmer - Hauptsache, die Blume ist ausreichend beleuchtet.

Zusammenfassend können wir sagen, dass Maranta eine sehr beliebte Blume ist. Laut den Zeichen bereichert es seine Besitzerin und den Ort, an dem sie lebt. Gleichzeitig fungiert sie als Hüterin des Herdes, schafft eine wunderbare Atmosphäre von Komfort und Wärme für alle Bewohner des Hauses, lindert Reizbarkeit und Schlaflosigkeit und gibt Frieden und Ruhe. Es gibt keine einzige negative Bewertung dieser Blume, sie ist sowohl ästhetisch als auch exoterisch schön. Mit der richtigen Sorgfalt wird es helfen, alle Ihre Ziele zu verwirklichen..

Pfeilwurzel: Wachsen und Pflege zu Hause

Zuhause »Pfeilwurzel: Wachsen und Pflege zu Hause

Pfeilwurz ist eine blühende Pflanze der Familie Marantov. Es ist nach dem Botaniker und italienischen Arzt Bartholomäus Marant aus dem 16. Jahrhundert benannt. Derzeit sind etwa 26 Arten dieser Pflanze bekannt. Vor 7.000 Jahren kultiviert. Archäologen haben bei Ausgrabungen in der Karibik Stärke aus den Rhizomen dieser Pflanze entdeckt. Die Einheimischen verwendeten Stärke als Gegenmittel. Bis heute kennen kulinarische Experten die Pfeilwurzelblüte als integralen Bestandteil von Pudding, Gelees, Saucen und Eintöpfen. Er ist bekannt für seine schönen großen Blätter und die kleine Miniaturgröße..

Anlagenbeschreibung

Die Heimat der Pfeilwurzel ist Südamerika. Die Pflanze verbreitete sich in den Tropen des amerikanischen Kontinents und gelangte von Brasilien nach Europa. Die Pflanze verdankt ihr Aussehen in Europa dem amerikanischen Staatsmann W. Houston, der die Samen auf den Kontinent brachte. In Südamerika besaß dieser Mann große Plantagen. Von lokalen Stämmen erfuhr er, dass es eine Pflanze gibt, die die Aborigines "Pfeilwurzel" nennen. Diese Wunderblume besaß eine ungewöhnliche Eigenschaft - sie war ein Gegenmittel gegen die Niederlage giftiger Pfeile..

Die Pfeilwurzelblume gehört zum Laubdekor, da sie breite Blätter hat, die eine Vielzahl von Farben haben. Die Farbtöne können von hell bis hell dunkelgrün sein.

Unter natürlichen Bedingungen erreichen einige Arten eine Höhe von 2 m. Die Blätter sind länglich geformt.

Für ein interessantes Merkmal des Verhaltens der Pflanze wurde er "betendes Gras" genannt. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die Blätter bei Licht- oder Feuchtigkeitsmangel falten und nach oben heben, und es stellt sich heraus, dass sie "um Hilfe zu bitten" scheinen. Auch am Morgen werden die Pfeilwurzelblätter abgesenkt und am Abend steigen sie in den Himmel.

Pfeilwurz war in England als Zimmerpflanze weit verbreitet. In diesem Land gilt die Blume als eine Art Heimamulett. Und es ist in fast jedem Haus.
Ein anderer Name für die Pflanze ist "10 Gebote". Es erhielt diesen Spitznamen für die Tatsache, dass 10 Flecken auf den Blättern zu sehen sind. Die Wissenschaft der Astrologie bezieht die Blume auf das Zeichen des Wassermanns. Kreative und aktive Menschen wählen diese Pflanze als Zimmerpflanze..

Hergestellt aus den Knollen der Pflanze "Pfeilwurzel" oder Stärkemehl. Stärke wird häufig in der Küche und in der Medizin verwendet und als Diätprodukt eingestuft. Stärke hat keinen besonderen Geschmack, sondern wird zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet. In der Medizin verbreitete es sich als Heilmittel gegen Anämie und Anorexie.

Die Gebetspflanze ist terrestrisch und blüht auch senkrecht. Bei Trockenheit trocknet das Rhizom ganz am Anfang der Blüte aus und nicht die Blätter. Die Stängel sind stark verzweigt. Die Blume hat eine kleine Anzahl von Grundblättern, die sogar fehlen können..

Die Blüten bestehen aus drei kleinen und zwei großen Blütenblättern. Die Pfeilwurzelblüte wird in Innenräumen dekorativ gezüchtet, da das „betende Gras“ in der Anfangsphase seiner Entwicklung schnell Laub und Knospen wachsen lässt.

Gegenwärtig beschäftigen sich Blumenzüchter häufig mit dem Anbau von Zierpflanzen gemäß den östlichen Lehren von Feng Shui. Ihm zufolge können alle Pflanzen nach ihren Energieeigenschaften unterteilt werden. Wenn Sie das Wissen über die Energie einer Blume nutzen, hat ein Liebhaber von Zimmerpflanzen die Möglichkeit, den besten Platz für die Platzierung der Pfeilwurzel im Haus richtig zu bestimmen. Wenn Sie die Eigenschaft der Pfeilwurzel anhand dieser östlichen Lehre betrachten, können Sie einen Sinn im Leben finden, Talente aufdecken und zur richtigen Berufswahl beitragen. Außerdem fördert "betendes Gras" die Kommunikation und stärkt die familieninternen Bindungen..

Pfeilwurz ist keine giftige Pflanze. Es ist absolut sicher für Haustiere. Um das Erscheinungsbild zu erhalten, ist es daher erforderlich, den Zugang für Haustiere zu beschränken..

Es gibt viele Zeichen, die Pfeilwurzel und Reichtum verbinden. Selbst finanziell abgesicherte Menschen umgeben sich mit Amuletten, die Wohlstand anziehen und bewahren. Das einfachste Amulett dieser Art, dessen Wirkung direkt auf den Erhalt finanzieller Mittel abzielt, ist der Anbau von Pfeilwurzeln. Es muss in dem Raum platziert werden, in dem sich die Familienmitglieder befinden, die Geld ins Haus bringen. Aber in diesem Fall sollten sie sich um die Blume kümmern. Dann fließen die Finanzströme kontinuierlich in die Familie. Es besteht auch die Überzeugung, dass das Auftreten von Blütenknospen den Beginn einer finanziellen Bereicherung anzeigt..

Schilder und Aberglauben empfehlen, eine Blume ins Schlafzimmer zu stellen. Der erste oben beschriebene Grund ist die Anziehungskraft materieller Güter. Der zweite Grund ist die Verbesserung der Beziehungen zwischen Ehepartnern. Pfeilwurz ist laut Aberglauben das Amulett, das den Herd hält. Wenn diese Pflanze in der Nähe ist, wird die Liebe zwischen Mann und Frau gestärkt, stärker und das gegenseitige Verständnis verbessert. Wenn sich in familiären Beziehungen eine Trennung bildet, können Sie die Ehe retten, indem Sie einen Behälter mit Pfeilwurzel in das Schlafzimmer stellen.

"Praying Grass" wird ein Glücksfall für einen ständig umkämpften Menschen sein, der sich im Leben nicht entschieden hat. Es wird ihm helfen, sich selbst zu erkennen und sich selbst zu verstehen.

Das Finden von Pfeilwurzeln in jedem Raum verbessert die Atmosphäre. Ihre bloße Anwesenheit in der Wohnung wird zu einer Verbesserung des Zustands aller Familienmitglieder führen, was besonders bei denen ausgeprägt sein wird, in deren Zimmer sie steht. Die Pfeilwurzel hat den größten Nutzen für Menschen mit schwacher Energie - das sind Kinder, Kranke und ältere Menschen. Sehr oft wird diese Pflanze in ein Kinderzimmer gestellt. Das Pfeilwurzelkind ist wie folgt betroffen:

  • beruhigt, wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus;
  • normalisiert den Schlaf;
  • beseitigt den Wunsch des Kindes, zu protestieren und gegen die Verhaltensregeln zu verstoßen.

All dies ist auf die bemerkenswerte Fähigkeit der Pflanze zurückzuführen, eine positive Wirkung zu erzielen und die Energie im Haus zu verbessern. Und wenn es keine negative Energie gibt, hat dies einen guten Einfluss auf den emotionalen Zustand von Kindern und ihre Gesundheit. Es wurde beobachtet, dass das Vorhandensein der Pflanze die Gesundheit verbessert, die Genesung beschleunigt und die Manifestation von Krankheitssymptomen verringert..

Alle Zeichen und Aberglauben sind sich in einer Sache einig: Pfeilwurz gibt Kraft, indem sie die Energie eines Menschen beeinflusst. Sie raten jedem, der die Wirkung einer Blume auf sich selbst erleben möchte, einen Schnitt zu machen und ihn einzutauchen.

Seit der Antike verwenden die Menschen Pfeilwurzel als Heilpflanze. Stärkungs- und diätetische Mittel, Medikamente zur Behandlung und Vorbeugung von Thrombophlebitis wurden aus Blumen hergestellt. Aus dem Rhizom der Pflanze wird Nahrung für Kinder hergestellt, die an einer Verletzung des Kohlenhydratstoffwechsels leiden. Es muss gesagt werden, dass die Blume keine Kontraindikationen hat..

Arten und Sorten

Die Pfeilwurzelpflanze umfasst mehr als 25 Arten, die sich in Farbe und Muster auf den Blättern unterscheiden. Jeder Liebhaber von Zimmerpflanzen aller Sorten findet eine Pfeilwurzel nach seinem Geschmack..

Pfeilwurzel dreifarbig oder dreifarbig

Pfeilwurzel dreifarbig oder dreifarbig

Ursprünglich aus den Regenwäldern Brasiliens. Eine ziemlich skurrile Pflanze. Eine mehrjährige Pflanze erreicht eine Höhe und Breite von bis zu 30 cm. Die Form der Blätter ist oval, etwa 10-13 cm lang und 5 cm breit. Die Blätter haben eine hellgrüne bis dunkelgrüne Farbe mit ausgeprägten scharlachroten Adern. Für diese Pflanze wird auch Pfeilwurzel-Fascinator oder Rotzahn genannt. Auf der Rückseite sind die Blätter samtig, purpurrot mit rosa Adern. Tagsüber "liegen" die Blätter und steigen mit Beginn von Abend und Nacht senkrecht nach oben. Daher der Name "Gebetspflanze". An den Seiten der Zentralvene befinden sich hellgrüne und gelbgrüne Flecken. An den Seitenvenen befinden sich dunkelgrüne Flecken in federartiger Form. Die Trikolore blüht mit leicht lila Blüten. Die Pflanze liebt mineralische und organische Flüssigdünger. Sie müssen von April bis September gebracht werden, während sie stark verdünnt werden. Die Blume bevorzugt Schatten, Feuchtigkeit und Wärme. Die Transplantation sollte im Frühjahr alle zwei Jahre erfolgen..

Wenn Sie der taoistischen Praxis des Feng Shui folgen, hilft die dreifarbige Pfeilwurzel bei der Reinigung des Blutes und widersteht dem Auftreten von Erkältungen..

Auch diese Sorte wird "roter Heringskamm" genannt..

Pfeilwurzel mit weißen Adern (mit weißen Adern)

Pfeilwurzel mit weißen Adern (mit weißen Adern)

Es hat seinen Namen von den ausgeprägten Adern auf breiten ovalen dunkelgrünen Blättern. Der untere Teil des Blattes ist rötlich oder rosa gefärbt. Die Pflanze zeichnet sich durch breite ovale Blätter aus, die eine Länge von 12 cm erreichen. Zu Hause blüht sie selten, aber es kommt vor, dass sie lange Stängel produziert, auf denen sich kleine röhrenförmige weiße Blüten befinden. Im Vergleich zu den Blättern sehen die Blüten ziemlich schlicht aus. Außerdem senkt diese Art von Pfeilwurz die Blätter nachts und drückt sie gegeneinander. Wenn die Sonne aufgeht, entfalten sich die Blätter mit einem Rascheln. Im Winter hört die Pflanze praktisch auf zu wachsen und ruht. Es wird empfohlen, die Bewässerungsmenge zu reduzieren und die Fütterung auszuschließen. Die Luftfeuchtigkeit muss jedoch auf dem gleichen Niveau gehalten werden, damit mit Beginn des Frühlings neue Blätter nicht weniger bunt werden.

Arrowroot Massange oder schwarz

Arrowroot Massange oder schwarz

Es hat sehr dunkle Blätter, auf denen sich hell silbrige Adern befinden, in der Mitte befindet sich ein heller Streifen. Diese Sorte ist am anspruchsvollsten zu pflegen und aus diesem Grund bei Zimmerpflanzenliebhabern eher selten. Im Gegensatz zu anderen Vertretern der Art ist es eine sehr kompakte Pflanze. Die Blume gehört zum Thermophilen - die beste Temperatur für schwarze Pfeilwurzel ist + 20... + 24 Grad. Das Beste ist diffuses Licht, direktes Sonnenlicht für Pfeilwurzel "Feinde". Wenn das Fensterbrett ständig direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, muss ein Regal für die Blume mit Leuchtstofflampen erstellt werden.

Maranta Kerhovena

Diese verkümmerte Pflanze ist eine Art Weißhalspfeilwurzel. Die Höhe der Blüte überschreitet 25 cm nicht. Die Pflanze hat ovale Blätter mit einer Länge von 10 bis 15 cm. Die Blattstiele sind kurz. Ein Merkmal der Farbe der Blätter ist das Vorhandensein eines silbernen Streifens und schwarzer Augenflecken, die sich in der Nähe dieses Streifens befinden. Die Rückseite des Blattes ist magenta oder hellblau. Es blüht mit kleinen weißen Blüten, zwei oder drei pro Blütenstand. Aufgrund seiner Farbe wird diese Sorte im Volksmund "Frosch" genannt..

Pfeilwurzelrohr (Schilf) - echte Pfeilwurzel

Es wächst in tropischen Regionen. Die höchste Sorte erreicht eine Höhe von bis zu 1,3 Metern. Die Blätter sind dunkelgrün, lang, eiförmig, mit einem spitzen Rand und einer bläulichen Tönung. Stängel sind dicht, aufrecht. Das Wurzelsystem ist dicht mit Knollen bedeckt. Die Knollen der Pflanze enthalten etwa 25% Stärke, gekocht werden sie gegessen. Aus dem Rhizom wird Mehl gewonnen - "Pfeilwurzel". Rhizome werden ausgegraben, wenn die Pflanze ein Jahr alt ist. Blumen sind weiß. In der Medizin wird diese Sorte manchmal als Medizin verwendet..

Pfeilwurz zweifarbig (zweifarbig)

Pfeilwurz zweifarbig (zweifarbig)

Diese Sorte kommt in Blumengeschäften selten vor. Das Hauptmerkmal der Art ist, dass Pflanzen keine Wurzeln bilden. Der Busch selbst ist ordentlich, hat einen niedrigen Stiel und dunkelgrüne eiförmige Blätter mit einem ovalen Rand. In der Farbe des Blattes überwiegen zwei Farben - daher der Name der Pflanze. Die allgemeine Farbe des Blattes ist grün. In der Mitte befindet sich eine silberne Ader. Überall auf dem Blatt sind hellgrüne Flecken zu sehen. Auf der Rückseite ist das Blatt lila oder lila. Panikblüten, weiß mit lila Spritzern.

Heimpflege

Pflege beginnt mit dem Kauf einer Blume. Als nächstes müssen Sie den "Lebensraum" der Pflanze in der Wohnung auswählen und die Pflanze sofort in einen vorbereiteten Topf mit Erde verpflanzen.
Wenn eine Pflanze in einem Geschäft ausgewählt wird, müssen Sie auf die Blätter achten und sie fühlen. Eine gesunde Blume hat Adern auf der Blattplatte. Es wird empfohlen, abends Pfeilwurzel zu wählen, da die Pflanze zu Beginn des Abends Blätter aufzieht, als würde sie sich auf das Gebet vorbereiten. Und wenn eine schwarze Pfeilwurzel gewählt wird, dreht die Blume die Blätter mit einem Riss in Röhren. Wenn die Pflanze gesund ist, können Sie sie kaufen. Wenn es auch nur die geringsten Abweichungen von der Norm gibt, sollten Sie sich weigern, eine Blume zu kaufen, da diese besonders anfangs sehr launisch ist - wenn sich die Pflanze an neue Lebensbedingungen gewöhnt.

Beleuchtung

Pfeilwurz ist eine jener Pflanzen, die Schatten lieben. Zu Hause fühlt es sich auf der Fensterbank gut an, nicht auf der Sonnenseite. Es ist besser, es vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Diese Eigenschaft ist praktisch, wenn Triebe keimen - Behälter müssen nicht beleuchtet werden. Der Winter ist eine Ausnahme - hier wird empfohlen, sowohl erwachsene als auch junge Pflanzen unter eine Leuchtstofflampe zu stellen. Bei Lichtmangel werden die Blätter dünn und die Stecklinge beginnen sich übermäßig zu dehnen. Wenn die Pflanze direktem Sonnenlicht ausgesetzt war, werden die Blätter von der Sonne verbrannt, beginnen sich zu kräuseln, die Pflanze selbst trocknet aus und beginnt zu schmerzen. Bei künstlicher Beleuchtung mit Leuchtstofflampen wird 16 Stunden am Tag ein gutes Pflanzenwachstum beobachtet.

Bewässerung

In ihrer natürlichen Umgebung lebt die Pflanze in Sümpfen und feuchten Wäldern. Daher liebt es feuchte Luft sehr. In diesem Zusammenhang können Zimmerpflanzenliebhaber zweimal täglich einen Luftbefeuchter kaufen oder die Pfeilwurzel und den Raum um sie herum sprühen. Hier gibt es jedoch einige "Nachteile": Das Sprühwasser kann Bleichmittel und verschiedene Verunreinigungen enthalten, aus denen sich die Pflanze verfärben und sogar schimmeln kann. Es wird empfohlen, den Behälter mit der Pflanze auf eine Palette mit feuchtem Blähton zu legen und das angefeuchtete Sphagnum auf der Bodenoberfläche zu verteilen. Sie müssen in Maßen gießen: Nachdem Sie mit der Pflanze Wasser in den Topf gegossen haben, müssen Sie warten, bis das Wasser in der Pfanne erscheint, und es dann abtropfen lassen. Es ist darauf zu achten, dass beim Gießen kein Wasser auf die Blätter fällt. Dies kann zur Entwicklung von Pilzen oder zum Verfall führen. Wenn dennoch Wasser auf die Stecklinge und Blätter gelangt, sollten Sie es vorsichtig mit einem trockenen Tuch entfernen..

Transfer

Zu Hause wird die "Gebetsblume" zweimal im Jahr umgepflanzt. Der Behälter sollte breit sein, da das Wurzelsystem der Blume flach ist, ist ein tiefer Topf nicht geeignet. Es muss daran erinnert werden, dass es nicht empfohlen wird, die Pflanze in einen Keramiktopf zu pflanzen, da die Pflanze im Winter auf der Fensterbank die Chance hat, eine Unterkühlung des Wurzelsystems zu bekommen.
Der Boden sollte aus Torf, Humus, Laub- und Nadelböden bestehen. Es wird empfohlen, dem Boden Holzkohle hinzuzufügen. Am Boden des Behälters mit der Pflanze ist eine erweiterte Tonentwässerung vorgesehen. Das Vorhandensein einer Drainage für Pfeilwurzeln ist eine Voraussetzung - ohne diese Entwässerung stirbt sie schnell ab.
Um die richtige Krone zu bilden, wird die Pflanze abgeschnitten. Für das Wachstum neuer und gesunder Blätter ist es notwendig, die Blätter mit Stecklingen und Knötchen abzuschneiden..

Die Transplantation umfasst die folgenden Schritte:

  • Nehmen Sie die Pflanze aus dem alten Behälter. Erdklumpen entfernen. Sie müssen im Voraus einen neuen Topf vorbereiten und den Boden mit einem Abfluss und einen Teil des vorbereiteten Bodens übergießen.
  • alte und vergilbte Blätter entfernen. Wischen Sie bei Bedarf Staub von gesunden Blättern ab. Ein erwachsener, gesunder Busch kann an der Wurzel vollständig abgeschnitten werden;
  • Stellen Sie die Pflanze zum Umpflanzen an einen neuen Ort, bedecken Sie sie vorsichtig mit Erde und drücken Sie sie leicht an.
  • Es wird empfohlen, die Zusammensetzung des Bodens vor dem Umpflanzen sorgfältig zu untersuchen. Wenn die aufgeführte Zusammensetzung Kalk enthält, muss ein solcher Boden nicht genommen werden. Diese Komponente in der Zusammensetzung des Bodens hat einen schlechten Einfluss auf das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze..

Düngemittel und Fütterung

Die letzte Stufe der Innenpflege ist die Zugabe von Düngemitteln zum Boden. Dies sollte alle zwei Wochen erfolgen. Im Winter - viel seltener: einmal im Monat, sofern die Pflanze in gutem Licht steht und keinen Winterschlaf hält. Nährstoffmischungen 1: 1 mit Wasser verdünnen. Diese Regel ist wichtig zu befolgen! Wenn die Pfeilwurzel in Ruhe ist, müssen Sie sie nicht düngen, sondern 2 bis 3 Mal weniger gießen.

Beschneidung

Das Beschneiden von Pflanzen kann in zwei Arten unterteilt werden:

  • hygienischer Schnitt;
  • Kronenbildung.

Hygienischer Schnitt. Es basiert auf der Entfernung von getrockneten, verwelkten und beschädigten Blättern. Empfohlen, unabhängig von der Jahreszeit regelmäßig durchgeführt zu werden. Bewerten Sie die Blume visuell und beschneiden Sie sie gegebenenfalls. Nach allen Manipulationen fühlt sich die Blume wohler, ihr Aussehen verbessert sich - sie wird schöner und frischer.

Kronenbildung. Ist eine herausfordernde Aufgabe. Es ist notwendig, lange Stängel abzuschneiden, während mindestens drei Internodien in einem Topf und 3-4 auf einem Schnitt verbleiben. Es wird empfohlen, die Kronenbildung einmal im Jahr durchzuführen..

Temperatur

Pfeilwurz liebt Wärme. Im Sommer ist die beste Temperatur + 22... + 24 Grad, die Pflanze sollte nicht überhitzt werden. Es ist wichtig, die Bodentemperatur zu überwachen - sie sollte mindestens +18 Grad betragen. In der Zeit von Oktober bis Februar (während der Ruhezeit) sollte die Temperatur der Pflanze + 18... + 20 Grad betragen. Es ist darauf zu achten, dass die Temperatur nicht unter +10 Grad fällt. Pfeilwurz reagiert auf extreme Temperaturen und Zugluft. Sie sollten versuchen, sie zu vermeiden..

Anzeichen einer unsachgemäßen Pflege

Unsachgemäße Pflege ist einer der Hauptgründe für Laubfall, Pflanzenverfall und letztendlich den Tod von Pfeilwurzeln.

Für ein gutes Pflanzenwachstum spielt Feuchtigkeit eine große Rolle. Wenn die Luftfeuchtigkeit in einem Raum mit Pfeilwurz bei niedriger Temperatur zu hoch ist, beginnen die Stängel der Blume zu verblassen. Und ihr weiterer Zerfall ist möglich. Die Blätter fangen auch an, gelb zu werden und fallen ab, wenn die Luft zu trocken ist. Blätter reagieren genauso mit Überwässerung. Wenn ein Fan von Zimmerpflanzen eine ähnliche Situation mit Blättern bemerkt, ist es wichtig, die Ursache dafür so früh wie möglich zu finden und zu beseitigen..

Wenn sich die Blätter zu kräuseln begannen, ist dies normalerweise das Ergebnis übermäßiger Beleuchtung. Die Hauptsache ist, rechtzeitig die Veränderung des Aussehens der Pfeilwurzel zu bemerken, um die Blume vom Licht zu entfernen. Wenn die Pflanze nicht von der Sonne entfernt wird, führt dies zu einem Verlust der natürlichen Farbe in den Blättern, die allmählich austrocknen und abfallen..

Die Blätter begannen sich zu einer Röhre zusammenzurollen, auf ihrer Oberfläche traten ungewöhnliche Flecken auf - dies deutet auf einen Mangel an Bewässerung hin. Es ist jedoch darauf zu achten, dass kein Wasser in der Pfanne verbleibt. Das Wurzelsystem kann anfangen zu faulen.

Es ist notwendig, eine Buchse richtig zu bilden. Versuchen Sie dazu, den Ast so zu schneiden, dass sich auf dem Schnittgriff ein Knoten-Knoten befindet, von dem das Blattbündel stammt. Als nächstes müssen Sie den Schnitt ins Wasser legen. Bald werden aus diesem Knoten neue Wurzeln wachsen. Dieser Stiel kann mit „Mutter“ gepflanzt werden oder Freunden eine Gebetspflanze geben. Und die Pfeilwurzel beginnt intensiv neue Blätter zu bilden..

blühen

Im Sommer beginnt die Pflanze zu blühen. Gleichzeitig können Sie eine große Anzahl kleiner Blüten in verschiedenen Farben beobachten. Zu Hause ist die Blüte unregelmäßig.

Krankheiten und Schädlinge

  • trockene Luft. Die Blätter wachsen langsamer, ihre Enden werden braun und trocken. Es ist notwendig, die betroffenen Blätter zu entfernen, regelmäßig zu sprühen. Verwenden Sie gegebenenfalls ein Insektizid.
  • Mangel oder Überschuss an Nährstoffen im Boden. In diesem Fall werden die Blätter gelbbraun;
  • kleine Bewässerung. Die Blätter sind gefleckt und zusammengerollt. Es ist notwendig, dass der Boden ständig feucht ist;
  • Die Temperatur ist niedriger als empfohlen, insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit. Die Stängel beginnen zu faulen und werden träge;
  • übermäßig trockene Luft kombiniert mit übermäßiger Bewässerung. Blätter fallen. Um dies zu vermeiden, sollte der Boden feucht, aber nicht zu feucht sein.
  • übermäßiges Sonnenlicht. In diesem Fall trocknen die Blätter mit einem Farbverlust aus..

Die Pfeilwurzelschädlinge umfassen:

  • Scheiden. Wenn der Gärtner den Parasiten nicht rechtzeitig bemerkt, beginnt die Pfeilwurzel auszutrocknen, da sich dieser Schädling vom Pflanzensaft ernährt. Auf den Blättern und Stielen erscheinen braune Plaques. Die Kampfmethode besteht darin, die Blätter mit Seifenwasser oder einem chemischen Mittel wie 0,15% iger Actellik-Lösung (1-2 ml pro Liter Wasser) zu behandeln..
  • rote Spinnmilbe. Die von diesem Parasiten betroffenen Blätter sind hellgelb oder hell. Auf ihnen sind weißliche Flecken sichtbar, sie beginnen abzufallen. Trockene Luft im Raum trägt zur Ausbreitung roter Milben bei. Der erste Schritt im Kampf gegen den Schädling wird darin bestehen, die kranken Blätter zu entfernen. Als nächstes müssen Sie die restlichen gesunden Blätter besprühen und dann mit einer schwach verdünnten Seifen- oder Tabaklösung abspülen. Wenn es nach all den Eingriffen nicht möglich war, die Zecke loszuwerden, müssen stärkere Medikamente gekauft werden: Derris, Fitoverm, Fufan, Actellik. Auch Liebhaber von Zimmerpflanzen kennen eine andere Art zu kämpfen. Es besteht aus Folgendem: Eine Zwiebel oder ein Knoblauchkopf müssen gehackt und mit einem Liter Wasser gefüllt werden. Die Lösung sollte für einen Tag infundiert werden, sie müssen die Pflanze sprühen. Ein wirksames Mittel gegen Zecken ist auch die Infusion von Schafgarbe und Löwenzahn..
  • Mealybug. Um zu kämpfen, müssen Sie die Blätter mit Seifenwasser waschen, das dann abgewaschen werden muss. Es wird wie folgt hergestellt: pro Liter Wasser - 20 gr. Waschseife. Wenn der Schädling nach dieser Behandlung nicht verschwunden ist, müssen Sie eine Actellik-Lösung kaufen und die Pflanzen gemäß den Anweisungen verarbeiten.

Pflanzen und Züchten

Wenn Sie sich auf das Pflanzen vorbereiten, müssen Sie den richtigen Topf auswählen. Es ist wünschenswert, dass die Breite größer als die Tiefe ist. Das Topfmaterial ist nicht wichtig. Der Boden sollte aus einer Mischung aus Blatterde, Sand und Torfboden bestehen. Das Verhältnis sollte wie folgt sein: 4 Teile Blattboden, 2 Teile Rasen, Sand und Torfboden. Es ist ratsam, etwas Nadelerde und Holzkohle hinzuzufügen. Diese Zusammensetzung kann auch zur Pflanzentransplantation verwendet werden. Für den Fall, dass der Boden in einem Geschäft gekauft wird, wird empfohlen, Sand und Holzkohle hinzuzufügen. Eine Drainageschicht wird auf den Boden gegossen. Es sollte 1/3 des Topfes sein. Hierfür eignen sich am besten mittelgroßer Blähton, Flusssand oder feiner Kies..

Die Reproduktion kann durchgeführt werden:

  • Stecklinge;
  • Teilen einer erwachsenen Blume.
  • Knollen;
  • Saat.

Wählen Sie einen gesunden, starken Busch.

Vermehrung durch Stecklinge. Nehmen Sie einen Schnitt eines gesunden Stiels von ca. 8 cm Länge, auf dem sich ein Knoten befindet. Schneiden Sie es ein paar Zentimeter unter dem Knoten. Die Bewurzelung erfolgt in Wasser oder in einem sorgfältig angefeuchteten hellen Boden mit erhöhter Lufttemperatur. Bündel neuer Wurzeln erscheinen fast immer schnell. Nach der Bildung eines starken Wurzelsystems wird die Pflanze in eigene Töpfe gepflanzt..

Reproduktion nach Teilung. Entfernen Sie vorsichtig die Buchse aus dem Topf. Sie sollten nicht den ganzen Boden von den Wurzeln schütteln. Der nächste Schritt besteht darin, die Blume in zwei Hälften zu teilen und dann die Wurzel vorsichtig zu schneiden. Die Töpfe müssen im Voraus vorbereitet werden. Unten geben wir eine Drainagemischung: Kieselsteine, Kieselsteine, Tonscherben. Wir füllen den Boden auf, in dem sich Torf, Humus und Sand zu gleichen Anteilen befinden sollten - Sphagnum. Ein Teil des Busches sollte in einen Topf gegeben, mit Erde bedeckt und mit warmem kochendem Wasser übergossen werden.

Es wird empfohlen, den grünen Teil der Blume mit einem Beutel zu bedecken, um einen Treibhauseffekt zu erzielen. Für eine erfolgreiche Wurzelbildung einer Blume ist es notwendig, die Temperatur bei +25 Grad zu halten. Bis zum Erscheinen neuer grüner Blätter muss die Blume nicht gewässert, gelockert und gelüftet werden. Wenn die Pflanze Wurzeln geschlagen hat, müssen Sie mit der Pflege beginnen, die für das Wachstum der Pfeilwurzel zu Hause erforderlich ist.

Es gibt eine andere Möglichkeit, eine Blume zu reproduzieren, von der viele Zimmerpflanzenliebhaber nichts wissen. Tatsache ist, dass sich an den Wurzeln vieler Arten kleine Knötchen bilden. Sie müssen sorgfältig getrennt und in den Boden gepflanzt werden. Nach einer Weile erscheinen starke Triebe über der Erdoberfläche, eine starke Krone entwickelt sich.

Fortpflanzung durch Samen. Findet im zeitigen Frühjahr statt. Die Samen werden in einer vorbereiteten Schachtel mit Erde verteilt und mit einer Torfschicht bestreut. Decken Sie die Box mit Glas oder Folie ab, um Gewächshausbedingungen zu schaffen. Es wird empfohlen, die Schublade täglich zu lüften, indem Sie sie eine Weile öffnen. Nach 10 Tagen erscheinen die ersten Triebe. Die optimale Temperatur sollte innerhalb von +19 Grad liegen. Wenn die ersten Blätter auf der Pflanze erscheinen, werden die Triebe zum Wachsen in separate Behälter gegeben.

Top