Kategorie

1 Sträucher
Innenblumen: Fotos und Namen (Katalog)
2 Veilchen
Merkmale der Pflege und Reproduktion eines Blumenhechtschwanzes zu Hause
3 Kräuter
Dracaena Blätter werden gelb und fallen
4 Rosen
Tomato Galina: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte mit einem Foto

Image
Haupt // Bonsai

Geldbaum (dicke Frau)


Nicht jeder kennt eine Zierpflanze, die "Bastard" oder "Crassula" genannt wird, aber viele können die Frage beantworten, wie ein Geldbaum aussieht. Es wird auch der Baum des Glücks oder der Affenbaum genannt. Diese Namen beziehen sich auf eine Sukkulentenpflanze, die die Erzeuger wegen ihrer einfachen Handhabung lieben..

Aufgrund der Tatsache, dass die Blätter dieser Pflanze wie Münzen aussehen, wurde sie Geldbaum genannt. Wenn Sie Feng Shui glauben, dann ist dies genau der Baum, der Ihnen helfen kann, reich zu werden, wenn er an der richtigen Stelle wächst: im Südost- oder Südfenster. Der Baum hat fleischige Blätter, die Nährstoffe speichern. Das Vorhandensein von Reichtum hängt davon ab, wie fleischig sie sind. Mit anderen Worten, der Zustand dieses Baumes steht in direktem Zusammenhang mit dem Zustand der finanziellen Situation der Familie..

Aufgrund seiner ursprünglichen Form (abgerundet) gilt dieser Baum als Quelle positiver Energie sowie als Objekt, das negative Emotionen auslöschen und dadurch die Atmosphäre des Hauses harmonisieren kann.

Seltsamerweise kann dieser Baum nicht gekauft werden (wie es angenommen wird), aber Sie können ihn selbst anbauen. Dazu sollten Sie (von Nachbarn oder Freunden) einen Prozess von einem Geldbaum kaufen.

Ursprung

Crassula (Crassula) gehört zur Familie der Sukkulentengattungen und ist eine laubabwerfende Zierpflanze, die blühen kann, jedoch nicht in Innenräumen.

Heimat

Diese Pflanze kann viel Feuchtigkeit in ihren Blättern ansammeln, was es ihr ermöglicht, sich unter den extremen Bedingungen des trockenen Afrikas, Madagaskars und Südarabiens wohl zu fühlen. Dies wird auch durch die optimalen Formen erleichtert, die bei Blumenzüchtern so beliebt sind..

Sorten

Sie können verschiedene Arten von Crassula finden. Am beliebtesten ist der Crassula arborescens, der Keimblattbaum oder der Geldbaum. Silberfette Frau (Crassula argenta), ovale dicke Frau (Crassula ovata) wird auch als Geldbaum bezeichnet. Diese Pflanzen können unterschiedliche Blattfarben haben. Die oben aufgeführten Bastardtypen haben eine grüne, dunkelgrüne oder glänzende silberne Blattoberfläche. Die Blätter können einen rötlichen Rand oder rote Flecken auf der Rückseite der Blätter haben.

Alle diese Vertreter heißer Länder haben Wurzeln in den Bedingungen moderner Wohnungen geschlagen und können bis zu 1 oder 2 Meter hoch werden. Dies ist nicht überraschend, da das Mikroklima moderner Wohnungen sowohl im Winter als auch im Sommer als extrem bezeichnet werden kann. Die meisten Apartments sind nicht klimatisiert, daher sind die Apartments in heißen Zeiten fast tropisch. Gleichzeitig wird die Luftfeuchtigkeit stark unterschätzt, was für Vertreter der Tropen durchaus akzeptabel ist..

Pflanzen und Züchten

Die dicke Frau vermehrt sich durch Triebe oder Blattstecklinge. Sie werden durch Einpflanzen in den Boden verwurzelt, aber vorher werden sie zwei Tage lang getrocknet. Es gibt eine andere, wenn auch längere, aber zuverlässigere Methode - das Wurzeln von Stecklingen in Wasser. Damit sich der Trieb oder Stiel schneller entwickeln kann, sollte er an einem gut beleuchteten Ort installiert werden. In diesem Fall ist es notwendig, den Wurzeltrieb rechtzeitig zu verpflanzen und regelmäßig zu füttern.

Die Erde

Für Sukkulenten ist ein irdenes Substrat hervorragend geeignet, das für Kakteen verwendet wird, die auch an die extremen Bedingungen heißer Länder gewöhnt sind. Typischerweise besteht die Mischung aus einem Teil Rasen, 3 Teilen Blattboden und 1 Teil Sand. Darüber hinaus benötigen Sie Humus, Asche, Ton und Ziegelchips. Das Wichtigste ist jedoch eine gute Drainage.

Alternativ können Sie es in gewöhnlichen Boden pflanzen, und es wächst und entwickelt sich nicht schlechter als in speziell vorbereiteten Böden. Dies liegt an der Tatsache, dass der Baum keine Anforderungen an die Zusammensetzung der irdenen Mischung stellt und diesen Fehler verzeihen kann..

Die Pflanze wird alle 2-3 Jahre einmal transplantiert, obwohl dies seltener möglich ist: Alles hängt von der Größe des Topfes und der Entwicklungsrate ab.

Wenn eine dicke Frau wächst, sollte eine Einschränkung berücksichtigt werden: Sie hat ein schwaches Wurzelsystem und hält möglicherweise keinen großen Baum. Daher muss der Topf schwer und tief sein, damit der Geldbaum nicht fallen und beschädigt werden kann..

Richtige Pflege des Geldbaums

Bewässerung

Sich um eine dicke Frau zu kümmern ist sehr einfach. Im Sommer, wenn der Geldbaum aktiv wächst, sollte er regelmäßig gewässert werden, jedoch erst, nachdem der Boden ausgetrocknet ist. Dies ist ungefähr 1 oder 2 mal pro Woche. Diese Pflanze erlaubt überhaupt keine Staunässe, da sie an ein trockenes Klima gewöhnt ist. Während der Ruhezeit hört die Bewässerung praktisch auf, obwohl alle zwei Monate, wenn sie bewässert wird, kein besonderer Schaden entsteht. Und auch hier hängt alles von der Umgebungstemperatur ab. Die Luftfeuchtigkeit im Raum spielt keine besondere Rolle, daher verträgt die dicke Frau leicht die trockene Luft von Wohnungen. Es ist nicht notwendig, die Pflanze zu sprühen, aber das Abwischen der Blätter von dem darauf angesammelten Staub ist ein Muss. Darüber hinaus sollte der Raum, in dem sich die Anlage befindet, regelmäßig belüftet werden..

Temperatur und Beleuchtung

Das Temperaturregime der dicken Frau ist sehr breit und umfasst tägliche Änderungen in zweistelligen Graden. Die Tagestemperatur dieser Pflanze kann im Bereich von + 20-22 ° C liegen und möglicherweise bis zu + 6 ° C niedriger sein. Diese Pflanze ist sehr lichtliebend und braucht das ganze Jahr über viel Licht. Es hat keine Angst vor direkter Sonneneinstrahlung, aber Sie sollten es unter solchen Bedingungen nicht lange stehen lassen, da der Baum sonst Verbrennungen bekommen kann.

Etwa 1 bis 2 Mal im Monat kann die Pflanze mit vorgefertigten Düngemitteln für Kakteen gefüttert werden. Es kann Humisol "Gummi" sein.

Der Kalender

  • Sukkulenten wie Kakteen brauchen eine Ruhephase, und dies ist der Monat September-Februar (März). Außerdem sollte es ein kühler Raum sein. Zu diesem Zeitpunkt ist die Pflanze praktisch nicht bewässert;
  • Im Sommer braucht man frische Luft und Wärme.

Diese Bedingungen ermöglichen es dem Geldbaum, gut zu wachsen und sich zu entwickeln. Bei älteren Pflanzen können ähnliche Aufbewahrungsbedingungen eine einzigartige Blüte hervorrufen.

  • Pflanzentransplantation nur im Frühjahr;
  • Die Pflanze vermehrt sich im Frühjahr oder Sommer.
  • Während des aktiven Wachstums ist zusätzliche Fütterung erforderlich.

Probleme, eine dicke Frau zu halten

In der Regel treten Probleme auf, wenn die Pflanzenpflege entweder ganz eingestellt wird oder nicht richtig und manchmal übermäßig ist..

Der Baum kann jederzeit seine Blätter abwerfen, was darauf hinweist, dass überhaupt keine Feuchtigkeit vorhanden ist oder der Baum mit kaltem Wasser bewässert wird. Das Wasser für die Bewässerung sollte Raumtemperatur haben und nicht niedriger und möglicherweise einige Grad oder höher sein.

Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie den Baum im Winter halten. Während dieser Zeit ist es sehr schwer zu erraten, wie viel Feuchtigkeit er benötigt. Mit einem Überschuss an Feuchtigkeit können die Blätter verdorren oder blass werden. Wenn überhaupt keine Feuchtigkeit vorhanden ist, können sie sich verdunkeln, falten und ihren Glanz verlieren..

Die verdorbenen Blätter sollten sofort entfernt werden und darüber nachgedacht werden, was passiert ist: ob die Bewässerung ganz gestoppt werden soll oder ob Sie mindestens einmal gießen müssen. Wenn ein Fehler in die eine oder andere Richtung auftritt, kann der Geldbaum für immer verloren gehen.

Wenn wenig Feuchtigkeit vorhanden ist, können braune Flecken auf den Blättern auftreten. Wenn die Flecken braun, aber weich sind, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Pilzkrankheit, und die Pflanze muss mit Antimykotika behandelt werden.

Wenn die Pflanze mit Wurzelfäule infiziert wurde, beginnt sie von unten zu schwärzen. In diesem Fall ist ein chirurgischer Eingriff möglich: Die Pflanze sollte aus dem Topf entfernt werden, wonach die beschädigten Wurzeln herausgeschnitten werden, und der Baum wird in einen neuen Topf und in ein frisches Substrat gepflanzt. Beschädigte Wurzeln können so sein, dass der Geldbaum sterben kann. In diesem Fall wird die Spitze abgeschnitten und verwurzelt. So wird ein neuer Baum gewachsen.

Wenn ein Baum mit einem langen, hässlichen Stamm wächst, sind dies Konsequenzen aufgrund von Staunässe im Winter sowie mangelnder Beleuchtung..

Die dicke Frau hat praktisch keine Schädlinge, wenn Sie sich richtig um sie kümmern. Im Allgemeinen ist jede Zierpflanze nicht von Schädlingen betroffen, wenn sie gesund ist und normal wächst. Und dies geschieht nur, wenn der Pflanze die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt wird. Wenn dennoch etwas Verdächtiges auf dem Baum auftrat, ist es besser, den Baum mit chemischen Präparaten zu behandeln.

Es wurde festgestellt, dass der Zustand des Geldbaums direkt vom psychophysischen Zustand der Person abhängt, die sich um ihn kümmert. Wenn eine Person krank wird, stimmt etwas mit dem Baum nicht. Es gab Zeiten, in denen der Baum sogar starb.

Wir züchten einen Baum

Alle oben beschriebenen fetten Frauen können in Form eines Busches wachsen, und um einen Baum zu erhalten, muss man sich ein wenig anstrengen. Die Bildung der Krone des Geldbaums erfolgt von Beginn seines Wachstums an. Die Kronenbildung erfolgt durch Entfernen der Seitentriebe, während der Baum die gewünschte Höhe erreicht. Normalerweise ist dies eine Baumhöhe von 25-30 cm, während die Hälfte des Stammes kahl sein sollte. Danach sollte dies von oben abgequetscht werden, wonach die Pflanze beginnt, Seitentriebe zu sprießen, die anschließend die Grundlage für die Krone des Geldbaums bilden. Während des Wachstums kann der Baum zur Seite kippen (näher am Licht), daher muss er regelmäßig gedreht werden.

Die baumartige Form von Tostyanka beginnt spontan in Form eines Baumes zu wachsen und bildet gleichzeitig eine Krone.

Wie alle Sukkulenten können dicke Frauen ein wesentlicher Bestandteil von Garten- und Blumenarrangements werden. Sie werden ihren Platz bei der Schaffung dekorativer Dias, der Gestaltung kleiner künstlicher Stauseen, kompakter Blumenbeete sowie bei der Dekoration von Büros, Krankenhäusern, Kulturinstitutionen und Verwaltungsgebäuden einnehmen. Hier dürfen wir nicht die Banken vergessen, in denen sich viel Geld dreht, und damit sie nicht austrocknen, sollten Sie einen Geldbaum züchten, zumal er nicht sehr pflegeleicht ist und unter solchen Bedingungen gut wächst.

Geldbaum (Bastard): wie man sich zu Hause kümmert

Geldbaum (Bastard, Crassula), Zimmerpflanze ist nicht nur beliebt, sondern auch super beliebt! Und das alles dank des Namens und der damit verbundenen verschiedenen Überzeugungen. Der Geldbaum ist überall zu finden - sowohl in einer angesehenen Institution als auch in "Chruschtschows kleinem".

Sehr oft sind sie mit Bändern zusammengebunden, Bändern, die mit chinesischen Münzen verziert sind. Ja, und manchmal steht ein Geldbaum oft dort, wo absolut keine Zimmerpflanze stehen muss. Na und? Aber Feng Shui!

Ein bisschen über die Pflanze

Aber die dicke Frau hat nichts mit den Gründern von Feng Shui zu tun. In der Natur lebt es hauptsächlich in Afrika, auf der Arabischen Halbinsel, in Madagaskar. Der Geldbaum gehört zur Gattung Crassula. Diese Gattung ist sehr produktiv und ihre Vertreter sind überall zu finden, sogar in Gewässern. Der Geldbaum erhielt seinen Namen (wie man glaubt) aufgrund der Form der Blätter, die Münzen ähneln. Und natürlich geht es los... Es wird angenommen, dass je mehr Münzblätter auf dem Geldbaum stehen, desto mehr Geld wird der Besitzer haben. Unten auf dem Foto ist ein Beispiel eines in Feng Shui geschmückten Geldbaums zu sehen (der Topf wurde mit Münzen beklebt, zerbröckelt...).

Viele Besitzer von Geldbäumen vermuten nicht einmal, dass sie blühen können. Aber das ist so! Die dicke Frau (Geldbaum) blüht zu Hause. Aber nicht jeder schafft es, sie zum Blühen zu bringen. Und die Pflege ist richtig und erhält, was notwendig ist, wird nicht krank und blüht nicht und das ist alles... Nach dem, was es schwer zu sagen ist. Ich bin mir nur sicher, dass "Tanzen mit einem Tamburin" um den Geldbaum nichts damit zu tun hat. Die dicke Frau ist eine einfache und sehr unprätentiöse Pflanze, die keine besondere Aufmerksamkeit für ihre Person erfordert. Es reicht aus, ihm das notwendige Minimum zu geben, und es wird wachsen und gedeihen. Was die Blüte betrifft, so ist meiner Meinung nach die Blüte des Geldbaums ebenso wie die Blüte der Aloe eher eine Frage des Glücks und eine glückliche Kombination einiger besonderer Umstände. Obwohl die "Akademiker" meiner Meinung nicht zustimmen können. Aber die dicke Frau ist nicht gut für Blumen, Uniform und Feng Shui. Zuallererst ist dies eine sehr attraktive Zimmerpflanze, deren einfache Pflege wir betrachten werden.

Geldbaum (Bastard). Heimpflege.

Ort

Die Beleuchtung für diese Pflanze ist hell genug, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung (im Sommer). Hier können Sie Feng Shui vollkommen zustimmen und einen Geldbaum an die Südostfenster stellen. In den westlichen und östlichen Regionen wächst es jedoch auch mit nicht weniger Erfolg. Wenn Sie jedoch eine dicke Frau an das Südfenster stellen, achten Sie während der Sommerhitze auf ihren Schutz vor der sengenden Sonne. Unter dem Einfluss der sengenden Strahlen werden die Blätter des Geldbaums rot, trocken und fallen ab. Aber im Sommer ist es besser, den Geldbaum nicht drinnen zu halten. Die dicke Frau bevorzugt frische Luft. Daher ist es im Sommer sehr wünschenswert, es ihm näher zu bringen. Ja, lüften Sie oft den Raum, in dem der Geldbaum steht. Mangel an frischer Luft kann auch dazu führen, dass Blätter fallen..

Temperatur

Im Sommer ist für eine dicke Frau eine Raumtemperatur im Innen- und Außenbereich geeignet. In dieser Zeit ist es also nicht besonders wichtig. Im Winter ruht sie sich aus (von September bis März). Zu diesem Zeitpunkt muss der Geldbaum mit kühleren Bedingungen versehen werden. Es wird genug + 15 Grad sein (ungefähr die gleiche Temperatur auf vielen Fensterbänken im Winter), aber es kann niedriger sein, bis zu +5.

Bewässerung, Luftfeuchtigkeit und Fütterung

Fett, das ist ein Sukkulent. Dies bedeutet, dass es in der Lage ist, die notwendige Feuchtigkeit in sich selbst anzusammeln: in den Blättern, Stamm. Wie alle Sukkulenten kann ein Geldbaum lange Zeit ohne Bewässerung auskommen, aber diese Würde sollte nicht missbraucht werden. Es ist höchst unerwünscht, dass ein irdenes Koma und damit die Wurzeln eines Geldbaums stark austrocknen. Im Sommer mindestens alle 7-10 Tage gießen, und wenn es sehr heiß ist, dann 2 mal pro Woche. Im Winter besteht eine weitere Gefahr im Zusammenhang mit der Bewässerung. Bei niedriger Temperatur kann der Geldbaum aufgrund des Verfalls der Wurzeln leicht überflutet und zerstört werden. Während dieser Zeit nicht mehr als einmal alle zwei Wochen gießen..

Die dicke Frau hat keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit, aber es gibt solche für die Hygiene. Reinigen Sie die Blätter regelmäßig mit einem weichen Schwamm von den Blättern.

Düngemittel für Kakteen eignen sich perfekt zum Füttern des Geldbaums. Es wird jedoch nur im Sommer und mit einer Häufigkeit von 15 bis 20 Tagen gedüngt.

Transfer

Häufige (regelmäßige) Transplantationen sind für den Geldbaum nicht erforderlich. Darüber hinaus mag es nicht besonders. Aber es gibt Zeiten, in denen der Baum wächst und stark büschelt. Dann wird die Teilung des Busches mit einer Transplantation kombiniert. Es wird angenommen, dass die dicke Frau nicht mehr als einmal alle 3-4 Jahre transplantiert werden sollte. Eine Ausnahme können nur sehr junge Pflanzen machen, die schnell wachsen und eine üppige Krone bekommen, die ein alter, kleiner Topf nicht halten kann. Aus dem gleichen Grund muss der Topf für den Geldbaum niedrig und schwer gewählt werden, und es ist wünschenswert, den Baum selbst zu unterstützen.

Land zum Pflanzen - Sie können eine spezielle Geldbaumtransplantation (für Sukkulenten oder Kakteen) durchführen..

Reproduktion des Geldbaums

Ein Geldbaum zu Hause kann durch einen Busch, einen Schnitt oder ein Blatt vermehrt werden. Sehr oft wartet die dicke Frau nicht darauf, dass Sie mit der Zucht beginnen. Ein Blatt, das von einem Baum in einen Topf gefallen ist, kann leicht Wurzeln schlagen, und als Ergebnis werden Sie Eigentümer eines oder mehrerer Bäume, die in einem Topf wachsen (daher die Buschigkeit)..

Ohne diesen Vorgang ablaufen zu lassen, können Sie das Blatt selbst vom Geldbaum entfernen, leicht anbringen, 3-5 Stunden in den Schatten stellen und in den Boden pflanzen. Außerdem muss es überhaupt nicht hinzugefügt werden, es reicht aus, es leicht in den Boden zu drücken.

Ein einfacher Weg, einen Geldbaum zu bekommen, besteht darin, ihn aus Stecklingen zu züchten. Schneiden Sie dazu einfach einen geeigneten Stiel ab und legen Sie ihn in ein Glas Wasser (siehe Abbildung unten). Nach einer Weile gibt der Stiel Wurzeln und kann in den Boden gepflanzt werden. Sie können pflanzen, ohne Wurzeln zu sprießen, aber für einen Anfänger ist es klarer.

3 Wochen sind vergangen

Das Teilen eines Busches ist auch nicht schwierig. Seien Sie beim Teilen vorsichtig und vorsichtig, die Stängel des Geldbaums sind sehr zerbrechlich.

Das ist eigentlich alles darüber, wie man den Geldbaum zu Hause pflegt. Halten Sie sich an diese einfachen Regeln, und es wird für Sie wohlhabender und bringt, wie Feng Shui behauptet, Wohlstand in Ihr Zuhause.

Geldbaum: häusliche Pflege, Blüte, Zuchtmethoden, Transplantation, Beschneidung, Krankheiten, Vorzeichen, Arten von Fotos

Nicht jeder kennt eine Zierpflanze namens "Crassula" oder "Fatty", aber viele haben eine Vorstellung davon, wie ein Geldbaum aussieht. Es wird auch allgemein als Baum des Glücks, des Glücks und des Reichtums bezeichnet..

Die Heimat der Pflanze ist Madagaskar, Afrika, Südarabien. Es speichert Feuchtigkeit in den Blättern und verträgt daher heißes und trockenes Wetter.

Den Geldbaum zu Hause pflegen

Lage und Beleuchtung

Es ist am besten, Blumentöpfe mit einer Blume auf eine Fensterbank zu stellen. Es sollte entweder Südwesten oder Südosten sein. Am Südfenster müssen Sie das Fenster während der Sonnenwende beschatten.

Im Norden wird der Geldbaum ebenfalls gut wachsen, aber die Pflanze wird sich ausdehnen, ihre Krone wird ihre Flauschigkeit verlieren und die Stängel werden schwach.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Die dicke Frau kann großen Temperaturabfällen standhalten, die durch mehrere zehn Grad gekennzeichnet sind. Tagsüber wächst die Blume bei Temperaturen von +6 bis +22 ° C. Die Pflanze liebt Licht. Daher ist der direkte Einschlag der Sonnenstrahlen auf die Blume äußerst notwendig. Denken Sie jedoch daran, dass es nicht empfohlen wird, die Pflanze längere Zeit in der Sonne zu halten, da an den Blättern und am Stamm Sonnenbrand auftritt..

Die Luftfeuchtigkeit spielt für den Geldbaum keine Rolle, sie wächst bei normaler Raumtemperatur gut.

Gießen und Füttern

Die Natur des Geldbaums liegt in der Ansammlung von Feuchtigkeit durch die Blätter, daher ist sein Mangel an der Pflanze besonders im Winter gefährlich. Im Herbst und Winter wird Crassula bewässert, wenn der Boden fast trocken ist, im Frühling und Sommer, wenn der Boden leicht feucht ist. In einem kühlen Raum verträgt die Pflanze den Mangel an Bewässerung drei Wochen lang perfekt.

Die Fütterung der dicken Frau sollte ca. 1-2 mal im Monat mit einer speziellen Aufbewahrungslösung für Sukkulenten oder Kakteen erfolgen.

Beschneiden und Formen der Krone

Bei der Pflege eines Geldbaums zu Hause ist ein Schnitt erforderlich. Zweige werden normalerweise geschnitten, um der Krone ein schönes Aussehen zu verleihen, in einigen Fällen zur Vermehrung. Der Schnitt wird nach dem letzten Blattpaar durchgeführt, damit zusätzliche Stecklinge erscheinen.

Die Schnittstelle wird üblicherweise mit Holzasche oder gemahlener Aktivkohle gewaschen.

Holz ist die richtige Form von Crassula. Um eine solche Kronenform zu erhalten, müssen Sie eine Pflanze in einen Topf pflanzen, und Sie sollten sie auch rechtzeitig kneifen. Dies geschieht, wenn vier Blattpaare auf einem Ast wachsen. Sie müssen zwischen 4 und 5 mit einer scharfen Schere oder Nägeln kneifen. Nach 2 Wochen bilden sich an der Schnittstelle neue Triebe.

Regeln für Fetttransplantationen

Wie man eine dicke Frau transplantiert:

  • Entwässerung setzen;
  • fülle den Topf mit Erde;
  • mach ein Loch ca. 3 cm tief;
  • pflanze einen Sämling.


Myrte: häusliche Pflege, Fortpflanzung, Umpflanzen, Beschneiden, wachsende Schwierigkeiten, nützliche Eigenschaften, Arten mit Fotos

Voraussetzung für Boden und Topf

Wenn wir über den Boden sprechen, sollte er porös, leicht sauer und mit nützlichen Bestandteilen angereichert sein.

Um einen Geldbaum zu züchten, dessen Pflege nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und zum Vergnügen wird, sind die folgenden Mischungen geeignet:

  • Substrat aus dem Laden für Sukkulenten und Kakteen;
  • Torf und Sand im Verhältnis 1: 1 (zur Wurzelbildung bei der Vermehrung durch Stecklinge);
  • eine Mischung aus grünem Grasland in gleichen Anteilen.

Für einen Sämling sollte der Topf nicht zu groß oder zu klein sein. Die optimale Topfhöhe beträgt 15 cm und der Durchmesser sollte 10 cm nicht überschreiten..

Methoden zur Verbreitung von Geldbäumen

Stecklinge

Die Fortpflanzung erfolgt mit Blättern und Stielen, die mit einem scharfen Messer abgeschnitten werden. Die Wäscheklammern werden einige Tage trocknen gelassen und dann in einen Behälter mit vorhandener Drainage und Erde gepflanzt..

Samenvermehrung des Geldbaums

Die Samen werden in einen flachen Behälter gesät. Vor der Aussaat wird dem Boden Sand hinzugefügt. Der Behälter ist mit Folie oder Glas abgedeckt. Der Boden wird täglich gesprüht. Wenn ein Spross mit 2-3 Blättern erscheint, wird er in einen separaten Topf umgepflanzt.

Geldbaum, Schönheitsblüte

Blühendes Geldbaumfoto

Obwohl die Pflanze als robust und anspruchslos gilt, lässt sie sich leicht und schnell züchten. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Blütezeit des Baumes äußerst selten ist. Hier brauchen Sie die eiserne Geduld des Besitzers der Innenblume.

Schwierigkeiten, eine dicke Frau zu züchten

Blätter fallen

Gießen Sie die Blume nicht mit kaltem Wasser. Nur warmes Wasser 25 Grad. Lassen Sie die Erde zwischen den Bewässerungen trocknen.

Der Geldbaum wächst nicht

Wenn das Wachstum der dicken Frau abgenommen hat, muss möglicherweise der Topf gewechselt werden. Es sollte nicht mehr als eine Baumkrone im Durchmesser sein.

Krankheiten und Schädlinge der dicken Frau

Bei einer Pilzinfektion sind die Blätter der Pflanze mit hellen und braunen Flecken bedeckt..

Durch übermäßige Feuchtigkeit werden die Wurzeln geschlagen, die Blätter verdorren, werden gelb, fallen ab. Um das Absterben des Baumes zu verhindern, wird er in frischen Boden gepflanzt..

Bei einer Spinnmilbe erscheint ein dünnes Spinnennetz auf den Zweigen, und die Blätter werden mit gelben Flecken bedeckt.

Wenn braune runde Tuberkel auf den Blättern erscheinen, deutet dies auf eine Krankheit hin - Scheide.

Wenn eine Pflanze durch einen Filz beschädigt wird, erscheint eine graue Blüte auf den Blättern.

Arten von Geldbaumfotos und -namen


Adenium: häusliche Pflege, Beschneiden und Kronenbildung, Fortpflanzung, Krankheiten und Schädlinge, Arten mit Fotos und Beschreibungen

Fat Girl Minor

Crassulaminor ist eine synthetisch hergestellte Sorte, die eine Art ovale Crassula ist. Die Blätter der Pflanze sind klein, nur 1,5 cm lang und 1 cm breit, länglich. Die Farbe ist ungewöhnlich: Die Mitte des Blattes ist tiefgrün und die Ränder sind rot. Je nach Beleuchtung im Raum ändert die Pflanze ihre Farbe.

Ovale dicke Frau

Crassulaovata ist ein Geldbaum mit Zweigen, die mit vielen fleischigen Blättern bedeckt sind. Die Blätter sind oval und hellgrün gefärbt. Holen Sie sich einen roten Rand in der Sonne.

Baum fette Frau

Dies ist die häufigste Art von dekorativem Holz. Seine Höhe kann 3 Meter erreichen. Die Blätter der Pflanze ähneln Münzen. Sie sind glänzend, fest, rund. Sie haben eine feste Struktur. Meistens sind die Blätter grün mit einem Grauton gefärbt. Wächst bis zu 8 cm lang und 6 cm breit.

Fette Bonsai

Dies ist ein kleiner Baum aus Crassula. Der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der geringen Größe hängt vom jährlichen Kneifen junger Triebe ab. Um die Symmetrie der Krone zu brechen und den Zweigen des Geldbaums die erforderliche Richtung zu geben, müssen Sie unnötige Zweige löschen.

Während des Beschneidens werden die Zweige je nach Position in der Krone auf 1 oder 3 Blattpaare reduziert. Es ist am besten, dieses Verfahren im Frühjahr während des aktivsten Wachstums der grünen Blätter durchzuführen..

Um zu verhindern, dass die Pflanze ihre Form ändert, muss sie ständig auf der Fensterbank aufgestellt werden..

Wenn Sie alle Regeln für die Pflege eines Geldbaums zu Hause beachten, können Sie nach einigen Saisons Besitzer eines Bonsai von einem Bonsai werden.

Woody Bastard

Der Geldbaum dieser Art hat ein charakteristisches Merkmal, das aus einem dicken kurzen Stamm mit grüner Rinde besteht. Die Blätter der Pflanze sind gegenüberliegend, fleischig, einfach. Die Blechplatte ist gebogen und rund. Die Länge kann von 2-5 cm reichen. Die Oberfläche der Blätter ist mit einer weißen Wachsblüte bedeckt, die Kante des Blattes hat eine burgunderrote Farbe.

Fetter Mädchen Sonnenuntergang

Eine der Arten von Geldbäumen, genannt "Sonnenuntergang", was Sonnenuntergang bedeutet. Seine Farben spielen auf den Blättern in Gelb- und Weißtönen, und der Rand der Blätter ist rot..

Crassula Purslane

Der Baum Crassulaportulacea ist ein Portulak-Bastard, der in verschiedenen Quellen unter dem Namen Silber oder ovale Crassula vorkommt. Blüht in kleinen rosa oder weißen Blüten.

Zeichen, dass der Geldbaum viel Glück bringt

1 Weg. Verstecke 3 große Münzen verschiedener Konfessionen unter dem Topf.

2-Wege. Hänge 3 Münzen an einen roten Faden an einem Baum.

3 Wege. Begrabe eine Münze deiner Wahl mit einer Blume.

Geldbaum - häusliche Pflege

Sukkulente Liebhaber müssen mindestens einen Vertreter der dicken Frau in ihrer Sammlung haben. Ein unprätentiöser Geldbaum ist eine elegante Inneneinrichtung. Bei richtiger Pflege ähnelt Crassula einem echten Baum mit runden münzenförmigen Blättern. Es besteht die Überzeugung, dass ein großer Geldbaum Wohlstand und Wohlstand in das Haus bringt. Aus einem Spross gezüchtet, kann es die häusliche Umgebung verbessern, nicht nur ästhetisches Vergnügen bringen, sondern auch bei der Behandlung vieler Krankheiten nützlich sein.

Über die Pflanze

Indoor-Stauden, die in den Ländern der südlichen Hemisphäre beheimatet sind, bevorzugen daher die Sonnenseite und trockenes Land. Bewässerung ist natürlich notwendig, aber in großen Abständen. Damit der Baum anfängt zu arbeiten und seinem Besitzer Wohlstand bringt, sollte er laut Feng Shui in der Wohnung platziert werden - in der Nähe der südlichen, südöstlichen Fensteröffnung. Die finanzielle Situation der Familie hängt davon ab, wie grün und fleischig die Blätter sind..

Die Laubzierpflanze gehört zur Gattung der Sukkulenten. Aufgrund der besonderen Struktur der Blätter verträgt es Trockenheit perfekt - sie sammeln Feuchtigkeit. Zu Hause kann ein Münzbaum bis zu 2 Meter hoch werden. In der Natur gibt es 4-Meter-Exemplare.

Die meisten fetten Frauen sind Stauden, aber es gibt auch einjährige Arten. Sie sterben unmittelbar nach der Blüte. Um den Geldbaum blühen zu sehen, müssen Sie hart arbeiten und geduldig sein. Zarte weiße Blüten erscheinen nur, wenn die Pflanze unter den richtigen Bedingungen gehalten wird..

Arten von Geldbaum

Insgesamt gibt es etwa 300 Arten von Münzbäumen. Viele Exemplare wurzeln nicht nur in speziellen Gewächshäusern, sondern auch unter einfachen Wohnungsbedingungen. Baumartige, bodendeckende, spitzenartige, dekorative und blühende Crassula-Arten sind für die Raumpflege konzipiert.

Der "Geldbaum" gehört zur Baumart der Pflanzen. Diese Gruppe umfasst die üblichen dicken Frauen mit einem charakteristischen steifen Stamm und dichten Blättern. Einige Exemplare können sich äußerlich radikal voneinander unterscheiden, haben eine andere Beschreibung. Sie sind wiederum in folgende Sorten unterteilt:

  • Ovata. Hat auch den Namen "Münzbaum", "Bärenohr". Die maximale Höhe des Baumes beträgt 2 m, die Dicke des Stammes beträgt 30 cm. Die Blätter haben eine helle smaragdgrüne Farbe, sind elliptisch und klein. Einige Sorten von Ovata haben einen roten Rand um den Umfang der Blätter. Die Pflanze blüht weiß, die Blütenstände sind in Form von Regenschirmen gesammelt. Es ist leicht, aus einem solchen Geldbaum, einer verzweigten Komposition, einen Bonsai zu formen.
  • Ovata Minor. Vertreter der Art haben eine schöne, nicht triviale Form. Die Miniaturpflanze erreicht kaum eine Höhe von 20 cm bei einer maximalen Stammbreite von 2 cm. Die interessante Farbe der grünen Blätter mit einer scharlachroten Tönung macht die Pflanze ideal für die Herstellung von Kompositionen für zu Hause.
  • Ovata Sonnenuntergang. Es zeichnet sich durch sein ausdrucksstarkes rot-gelb-weißes Gemälde auf den Blättern aus. Ein schöner Hybrid muss immer an einem Ort mit viel natürlichem Licht aufbewahrt werden. Andernfalls verlieren die Blätter der Pflanze ihre einzigartige Farbe..
  • Gesicht. Die Blätter dieser Art sind oval mit einer spitzen Spitze. Die Blattplatte ist groß mit einem erhöhten Ende und nach unten gebogenen Seiten.
  • Der Hobbit. Die Hybride wurde von Züchtern durch Kreuzung eines gemeinsamen Toasts mit Wolfsmilch hergestellt. Das Ergebnis sind nach außen gedrehte Blätter, die von der Basis zur Mitte verbunden sind. Der Stamm ist verzweigter als der von einfachen Ovaten. Staude Der Hobbit hat mehrere bunte Sorten, die Golum, Chimäre und andere genannt werden..
  • Undulatifolia. Eine nicht standardmäßige dicke Frau sticht durch silberblaue flache Laken hervor. Die Spitzen sind leicht faltig, haben einen rötlichen Farbton.

Tipps und Regeln für den Anbau und die Pflege einer Pflanze

Am häufigsten züchten Blumenzüchter eine fette Frau vom Typ Ovat auf ihren Fensterbänken. Ein unprätentiöser Geldbaum mit einem dicken Stamm und ovalen Blättern erfordert keine besonderen Haftbedingungen. Es genügt, sich an seine Liebe zum Sonnenlicht zu erinnern, um die Zeit des Wachstums und der Ruhe zu berücksichtigen. Durch Auswahl des richtigen Topfes, Bodentyps und der richtigen Fütterung erhalten Sie eine natürliche Wohnkultur mit idealen Eigenschaften..

Boden- und Topfgröße

Es ist möglich zu bestimmen, ob das Land durch den Zustand seiner Blätter richtig für den Geldbaum ausgewählt wurde. Wenn sie hellgrün mit roten Spitzen sind, dicht und fleischig, dann leistet der Boden hervorragende Arbeit in Bezug auf seine Ernährungsfunktion. Damit die dicke Frau stark wird und blüht, muss sie alle Voraussetzungen dafür schaffen.

Nur lockerer Boden mit viel Sand und Drainage ist für einen Geldbaum geeignet. Die atmungsaktive Struktur verhindert eine Stagnation der Flüssigkeit. Nach dem Gießen sollte überschüssige Feuchtigkeit in die Pfanne gelangen und nicht im Boden verbleiben.

Das Pflanzenwachstum hängt von der Qualität des Bodens ab. Für ein unterentwickeltes Wurzelsystem ist eine spezielle Zusammensetzung erforderlich, die aus mehreren Schichten besteht. Die untere Schicht von 1 cm ist mit Kieselsteinen und Ziegelsteinen ausgelegt. In der Mitte befindet sich eine Bodenmischung aus Erde, Flusssand, Humus. Die Oberseite ist mit Blähton bedeckt.

Das Wurzelsystem des Bastards entwickelt sich in einem breiten, flachen Topf gut. Die Breite sollte mindestens das 1,5-fache des Kronendurchmessers betragen. Der Behälter muss stabil sein und einen flachen Boden haben, um Übergewicht und Umkippen der Pflanze auszuschließen. Die Größe des Geldbaums hängt von der Tiefe des Topfes ab. Wenn es in einen langen Blumentopf gepflanzt wird, streckt es sich in einem niedrigen Pflanzgefäß nach oben - die Pflanze verzweigt sich auf natürliche Weise.

Zum Pflanzen eines Geldbaums können Sie keine Mischungen auf der Basis von Torf oder Moos verwenden. Ein solcher Boden speichert lange Zeit Feuchtigkeit, was zum Verfall der Pflanzenwurzeln führt..

Temperatur

Für Crassula beträgt die übliche Raumtemperatur 20-25 ° C. Die Mindestschwelle beträgt 10 ° C, die Höchsttemperatur 32 ° C. Im Sommer kann der Topf auf den Balkon oder die Veranda gebracht werden. Um die Temperatur zu senken, kann die dicke Frau auf dem Boden neu angeordnet werden. Wenn die Temperatur die für die Pflanze angenehmen Grenzen überschreitet, geht die Blume in einen Zustand des vollständigen Verblassens über..

Im Winter ist es besser, den Geldbaum an einen kühlen Ort zu bringen. Die Temperatur sollte im Bereich von 14-16 ° C gehalten werden. Die dicke Frau kann auf der Loggia auf der nördlichen Fensterbank überwintern. Der Zustand der Anlage muss ständig überwacht werden, um zeitliche Verschlechterungen festzustellen.

Luftfeuchtigkeit

Der Münzbaum benötigt keine Kontrolle der feuchten Umgebung. Trockene Raumluft im Sommer schadet nicht. Die Pflanze schießt ruhig und wächst Blätter. Einmal im Monat kann es mit einer Sprühflasche besprüht oder mit Wasser aus der Dusche übergossen werden. Im letzteren Fall muss der Boden unbedingt mit Polyethylen bedeckt werden..

Alle Arten von Sukkulenten sind an niedrige Luftfeuchtigkeit gewöhnt. Pflanzen mit hohem Feuchtigkeitsbedarf sind für sie als Nachbarn auf der Fensterbank nicht geeignet. Heimwerkerstaub und Schmutz von den Blättern sollten mit einem feuchten Tuch entfernt werden.

Beleuchtung

Der ideale Ort für Vertreter von Sukkulenten ist die Fensterbank. Es ist besser, wenn die Fenster nach Süden und Südosten zeigen. Am Südfenster müssen die Pflanzen beschattet werden, wenn die Sonne ihren Höhepunkt erreicht hat. Die Nordseite ist für die dicke Frau kein Tabu. Aber der Geldbaum wird nach oben wachsen, die Verzweigung wird aufhören und die Stängel werden schwach und hören auf, steif zu werden.

Für diese Pflanzen spielt die Beleuchtung die wichtigste Rolle. Mit einem Mangel an Licht kann Crassula ganz aufhören zu wachsen, krank werden und sogar sterben. Im Sommer braucht die Pflanze neben Licht auch frische Luft. Wenn es nicht möglich ist, den Topf nach draußen zu bringen, muss der Raum regelmäßig belüftet werden und ohne Zugluft gepflegt werden.

Bewässerung

Der Geldbaum mag keine übermäßige Feuchtigkeit. Übermäßige Feuchtigkeit führt zu Fäulnis der Wurzeln, des Stammes und der Zweige. Danach ist es unmöglich, die Pflanze zu retten. Wenn der Boden ständig feucht ist, entwickeln sich Pilzkrankheiten, die Blätter werden gelb und fallen ab.

Aufgrund der ständigen Ansammlung von Feuchtigkeit in den Blättern stellt eine übermäßige Bewässerung eine größere Gefahr für Crassula dar als deren Mangel. Eine solche Pflanze wird diejenigen begeistern, die ständig vergessen, sie mit einer üppigen und grünen Krone zu gießen. Die dicke Frau wächst einen Monat lang frei ohne Wasser. Empfohlener Bewässerungsplan: im Sommer - einmal pro Woche mit Beginn des kalten Wetters - einmal alle zwei Wochen.

Top Dressing und Düngung

Die Pflanze muss in allen Wachstumsstadien gedüngt werden, insbesondere nach der Transplantation. Für bestimmte Pflanzenarten ist im Boden ein spezielles Top-Dressing enthalten. Es wird empfohlen, einen Geldbaum in eine Mischung aus Böden für Sukkulenten und Ficuses zu pflanzen. Da die Nährstoffe aufgebraucht sind, müssen die ursprünglich im Boden enthaltenen Nährstoffe wieder aufgefüllt werden. Für eine dicke Frau ist Dünger der gleiche wie für Kakteen..

Es ist notwendig, im Frühjahr mit der Fütterung zu beginnen. Die Bestimmung des geeigneten Zeitraums ist einfach. Sobald Blätterpaare erscheinen, ist es an der Zeit, die Vegetationsaktivität zu intensivieren. Einmal im Monat werden dem Boden Mineraldünger zugeführt. Sie können den Eingriff öfter durchführen, müssen dann aber die Nährstoffmenge reduzieren.

Düngemittel in Granulatform werden auf angefeuchteten Boden aufgetragen und gemischt. Dies geschieht, um Verbrühungen der Wurzeln zu vermeiden. Die Trockenmasse zersetzt sich langsam und erreicht die Wurzeln nicht zu schnell. Die aktive Fütterung sollte nicht lange dauern.

Kronenbildung

Aufgrund der verzweigten Triebe und ihres starken Wachstums während der Vegetationsperiode kann die Pflanze ihr dekoratives Aussehen verlieren. Die Bildung der Krone wird dazu beitragen, ihre frühere Attraktivität wiederherzustellen. Zusätzlich zur Erhöhung der Dekorativität wird ein Schnitt durchgeführt, um die Farbstabilität zu verbessern, einen starken Stamm zu modellieren und die Pflege eines Vertreters von Sukkulenten zu erleichtern. Es gibt verschiedene Muster der Kronenbildung:

  1. Den zentralen Kofferraum stärken. Bei jungen dicken Frauen werden verzweigte Triebe und Laub im unteren Teil entfernt. Im Alter des Baumes zum Zeitpunkt der Befruchtung werden alle neu gebildeten Äste entfernt.
  2. Hängende Triebe von oben. Die Kronenbildung im Bonsai-Stil kann nach der Stärkung des Rumpfes durchgeführt werden. Andernfalls kann die schwache Basis der Last nicht standhalten..
  3. Niedrige, kompakte Buchse. Sie können aufhören, sich zu dehnen, Pomp und Volumen geben, wenn Sie regelmäßig die Blätter am Stamm abreißen. Vorübergehende Bewässerung verlangsamt das Wachstum..
  4. Ausgedehnter Strauch. Der Geldbaum wird breiter, wenn Sie ständig die Triebe oben im Busch kneifen. Das Entfernen von Trieben aus den apikalen Knospen führt zu einer Verzweigung der Triebe aus den Nebenhöhlen unterhalb des Schnitts.

Transfer

Die beste Zeit, um eine dicke Frau in einen neuen Boden zu pflanzen, ist die erste Märzhälfte. Während ihrer Entwicklung verträgt die Pflanze die Veränderung von Boden und Topf leichter. Im Sommer und Herbst wird Crassula bei Bedarf transplantiert, wenn der Behälter nicht in der Größe passt, Krankheiten oder Schädlinge gefunden werden.

Gemäß den Transplantationsregeln müssen alle Pflanzen jedes Jahr den Boden und den Topf wechseln. Blumen ab 3 Jahren sollten alle zwei Jahre ihren Lebensraum wechseln. Häufige Transplantationen sind für eine dicke Frau kontraindiziert. Jede Aktivität ist Stress für den Baum, es braucht viel Zeit, um sich anzupassen und sich zu erholen. Übermäßige Bewegung kann zerbrechliche Blätter beschädigen. Um Geld zu verdienen, wird eine erwachsene Pflanze Schritt für Schritt nach folgendem Schema transplantiert:

  • Reinigen Sie einen neuen Topf, bereiten Sie eine Mischung aus Erde, Drainage und Humus vor.
  • Legen Sie Schotter und Ziegel auf den Boden des Blumentopfs.
  • Decken Sie den Untergrund mit frischer Erde ab.
  • Machen Sie kleine Löcher um den Stamm, lösen Sie den Baum und nehmen Sie ihn aus dem alten Topf.
  • Der Boden an der Basis wird nicht entfernt, nur tote, verfaulte Wurzeln können entfernt werden;
  • Schmieren Sie die Schnitte mit Holzasche;
  • Lassen Sie die Pflanze einige Stunden trocknen;
  • Platzieren Sie den Geldbaum in der Mitte des neuen Behälters.
  • Fügen Sie dem Wurzelkragen Erde hinzu und gießen Sie reichlich Wasser;

Wenn beim Umpflanzen einer dicken Frau zum Zweck der Wiederbelebung verfaulte Wurzeln gefunden werden, wird die Pflanze in eine Mischung aus Sand, Rasen und Humus gepflanzt.

blühen

Es ist ein großer Erfolg, einen mit weißen Blütenständen bedeckten Geldbaum zu sehen. Diese Pflanze gefällt nicht oft mit Farbe, da sie langsam wächst und besondere Bedingungen für das Auftreten von Knospen erfordert. Wenn dieses Ereignis eintritt, wird der Besitzer der dicken Frau von kleinen weißen Blüten begeistert sein, die Sternen ähneln und an einigen oder allen jungen Trieben gebunden sind..

Crassula kann zu jeder Jahreszeit blühen. Dies geschieht häufiger im Herbst oder Winter. Wenn dieser Moment nicht lange dauert, sollten Sie die Gründe für die fehlende Knospenbildung finden. Der Geldbaum blüht nicht unter dem Einfluss der folgenden Faktoren:

  • Die Pflanze ist ständig Licht ausgesetzt;
  • Der Boden ist dicht und sauer;
  • Die Erde ist ständig feucht;
  • Stängel und Blätter werden durch Schädlinge beschädigt;
  • Der Busch ist von einem Pilz und anderen Krankheiten betroffen.

Reproduktionsmethoden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine dicke Frau zu vermehren. Die Wahl der geeigneten Option hängt vom Zweck und den Erwartungen des Erzeugers ab. Jede Methode hat ihre eigenen Merkmale, daher ist eine klare Definition und detaillierte Erläuterung der Maßnahmen erforderlich.

Stecklinge und Blatt

Der einfachste Weg, den Geldbaum zu teilen, insbesondere wenn Sie alle Merkmale der Sorte beibehalten müssen. Mit Hilfe von Stecklingen können Sie schnell eine junge, aber bereits gewachsene Pflanze zu Hause züchten. Zuchtmaterial kann zu jeder Jahreszeit entnommen werden. Junge Triebe, die nach der Kronenbildung übrig bleiben, kleine Triebe, die Wurzeln aus dem Blatt gezogen haben, wurzeln gut.

Stecklinge für die Vermehrung können nur gesunde, gut entwickelte Triebe sein. Gebogene, dünne Zweige funktionieren nicht, da der wachsende Baum dieselbe Form annimmt. Ein 5-10 cm langer Stiel mit mindestens 3 Knoten und 3 Blattpaaren wird als gutes Material angesehen. Schneiden Sie es von oben oder vom Stiel ab. Zum Wurzeln wird ein Teil der Pflanze in Wasser gelegt. Eine Verarbeitung mit speziellen Mitteln zur Beschleunigung des Prozesses ist nicht erforderlich.

Das Entfernen eines Geldbaums von einem Blatt ist ein langer, aber realer Prozess. Wurzeln bilden sich schnell, was man über den Spross selbst nicht sagen kann. Ein dichtes grünes Blatt eignet sich zum Teilen auf diese Weise. Schießen Sie besser Material aus der Mitte des Astes. Nach dem Schneiden wird das Blatt in Wasser oder direkt in den Boden gelegt. Es sollte sich nur in horizontaler Position auf der Oberfläche befinden. Die Basis des Blattes sollte 5 mm in die Substanz eingetaucht sein.

Saat

Die Vermehrung durch Samen wird selten durchgeführt. Dies ist auf den langen Prozess der Pflanzenbildung, die hohen Zeit- und Arbeitskosten zurückzuführen. Diese Methode wird von Züchtern verwendet, um neue Sorten, Hybriden, zu züchten. Zu Hause wird das Pflanzen und Pflegen von Geldbaumsamen wie folgt durchgeführt:

  1. Kleine Behälter sind gut gewaschen und desinfiziert;
  2. Füllen Sie sie mit Blumenerde;
  3. Samen werden auf die Oberfläche des Blattbodens gegossen und mit Sand bestreut;
  4. Mit Wasser aus einer Sprühflasche bestreuen und mit Glas oder Folie abdecken;
  5. Nach 2-3 Wochen erscheinen die ersten Triebe;
  6. Bereiten Sie für Setzlinge andere Töpfe mit Grasnarbenboden vor.
  7. Wenn die Pflanzen bis zu 5 cm groß werden, werden sie auf leichten Boden übertragen und an einem Ort mit einer konstanten Temperatur von 15 bis 18 ° C platziert.

Krankheiten und Schädlinge

Die Hauptfaktoren, die zu Krankheiten und dem Auftreten von Schädlingen in Crassula führen, sind Feuchtigkeit und Zugluft. Unsachgemäße Pflege ist die Ursache aller negativen Ereignisse. Die gefährlichste Zeit für dicke Frauen ist der Winter. Zu diesem Zeitpunkt treten Beschwerden aufgrund mangelnder Beleuchtung, Temperaturschwankungen und des Betriebs von Heizgeräten auf. Bei unzureichender Aufmerksamkeit kann die Pflanze an folgenden Krankheiten und Schädlingen leiden:

  • Pilzkrankheiten. Die Niederlage durch Sporen fällt auf die kalte Jahreszeit. Graue, feuchte Fäule manifestiert sich als braune Flecken, nimmt ständig zu und breitet sich über das gesamte Blatt aus. Die Behandlung besteht darin, die Pflanze in desinfizierten Boden zu verpflanzen und kranke Triebe zu entfernen. Pilzsporen verhindern eine Verringerung der Anzahl der Bewässerungen, der Belüftung des Raums und der Desinfektion von Abschnitten mit einer Lösung von Kaliumpermanganat.
  • Bakterienkrankheiten. Äußerlich ähneln sie einem Pilz. Solche Krankheiten werden mit Fungiziden behandelt. Dann ist es unbedingt erforderlich, Gentamicin auf Penicillin-Basis zu besprühen, damit die Blätter nicht zu bröckeln beginnen.
  • Schild. Weibliche Insekten haften an Blättern, Stielen und bleiben bewegungslos. Alle betroffenen Bereiche müssen mit Kerosin bestrichen und die Schädlinge manuell entfernt werden. Dann muss die ganze dicke Frau mit einer Lösung aus Waschseife und Tabak behandelt werden.
  • Spinnmilbe. Das Auftreten eines Insekts wird durch eine silberne Beschichtung der Stängel und Blätter angezeigt. Untätigkeit führt zur Vergilbung der Platte und ihrem Tod. Ein starker Anstieg der Luftfeuchtigkeit hilft, den Schädling zu entfernen. Die Zecke lebt nicht unter solchen Bedingungen. Der Geldbaum sollte reichlich mit Wasser besprüht und in eine Plastiktüte gelegt werden.
  • Mehliger Wurm. Es lebt in den Achseln der Blätter, ernährt sich von ihrem Saft, Pflanzengewebe. Dies führt zu einer Schwächung der Immunität des Bastards, wodurch Laub abgeworfen wird. Entfernen Sie das Insekt mit einem Wasserstrahl. Schädlingslebensräume werden mit einem in Knoblauchinfusion getauchten Wattestäbchen abgewischt.
  • Wurzelwurm. Ein Schädling kann nur nachgewiesen werden, wenn eine Pflanze transplantiert wird. Die Wurzeln werden mit Wucherungen bedeckt sein und Insektenbewegungen werden spürbar sein. Bis dahin ist der Grund für die Verschlechterung des Zustands der dicken Frau unbekannt. Würmer unter fließend warmem Wasser entfernen, mit Pestiziden behandeln.

Heilende Eigenschaften des Geldbaums

Viele Kräuterkenner schätzen die medizinischen Eigenschaften des Bastards. Der Geldbaum kann sich positiv auf die emotionale und körperliche Gesundheit einer Person auswirken. Die Pflanze hat antivirale, heilende und antiseptische Eigenschaften. Es lindert auch Juckreiz, lindert Schmerzen, macht die Haut weich. Crassula ist Teil verschiedener traditioneller Medizinrezepte.

Für Haut und Haare

Der Geldbaum wird erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt. Aufgrund seiner erstaunlichen heilenden Eigenschaften ist die Pflanze in der Schönheitsindustrie gefragt. Die dicke Frau ist ein Rohstoff für die Herstellung von Haar-, Hand- und Gesichtspflegeprodukten..

Crassula-Gesichtsmasken wirken verjüngend, reinigend und beruhigend. Ein universelles Mittel kann Akne loswerden, die Dermis mit nützlichen Substanzen sättigen. Dazu müssen Sie einige Blätter abschneiden, der Länge nach abschneiden und warten, bis der Saft freigesetzt wird. Der Ort der Unterbrechung muss mit den Entzündungsherden geschmiert werden.

Die dicke Frau hat eine erstaunliche Wirkung auf die Haare. Sie beginnen schneller zu wachsen, stärken sich, werden fest und elastisch. Das Mundwasser besteht aus saftigen grünen Blättern. Eine kleine Menge Rohstoffe (5-10 Stück) muss gewaschen, in einen Glasbehälter gefaltet und mit 1 Liter kochendem Wasser gefüllt werden. Die Infusion wird an einem dunklen Ort aufbewahrt, bis sie abgekühlt ist. Dann wird es gefiltert und zum Spülen der Haare verwendet..

Für Gelenke und Blutgefäße

Der Saft aller Sukkulenten hat entzündungshemmende Eigenschaften. Es wird häufig bei der komplexen Behandlung von Gelenkerkrankungen eingesetzt. Es lindert schnell Symptome von Arthritis, Verstauchungen und Rheuma. Um eine wundersame Lotion herzustellen, müssen Sie die Blätter des Geldbaums zupfen und mahlen. Legen Sie diesen Brei auf ein Käsetuch und bedecken Sie den betroffenen Bereich. Die Kompresse muss mit einem Verband oder einem weichen Tuch fixiert werden und 2 Stunden einwirken lassen.

Die dicke Frau wird zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Eine davon sind Krampfadern. Aus der Pflanze wird eine alkoholische Tinktur hergestellt, die Schwellungen und Schmerzen lindert. Ein Medikament wird aus Crassula-Blättern hergestellt. Gießen Sie sie mit Alkohol und bestehen Sie 1 Monat an einem dunklen Ort. Mit diesem Werkzeug werden die Hände angefeuchtet und die Fußmassage mit Vorteil durchgeführt..

Für Schleimhäute

Geldbaumtropfen lindern schnell eine Erkältung. Bereiten Sie die Lösung gleichzeitig vor. Es ist notwendig, den Saft eines Blattes herauszudrücken, 1: 1 mit Wasser zu mischen und in zwei Nasenlöcher zu tropfen. Für eine anhaltende laufende Nase können Sie ein Spülmittel vorbereiten. Wir pressen Saft aus 10 Blättern, filtern durch das Käsetuch, mischen mit Wasser und verwenden es zum Spülen.

Crassula-Spüllösung ist ein ausgezeichneter Helfer bei der Behandlung von Halsschmerzen. Sie können die Pflanze gegen Magengeschwüre verwenden, um beschädigtes Gewebe wiederherzustellen. Um Entzündungen zu lindern, Schmerzen zu lindern, reicht es aus, morgens eine Stunde vor einer Mahlzeit 2 Blätter einer fetten Frau zu essen.

Fazit

Sie brauchen nur einen Geldtalisman zu Hause, auch wenn Sie die heilenden Eigenschaften nicht überprüfen möchten. Mit guter Pflege sieht eine Innenblume nicht nur schön aus, sondern wird auch nützlich - um die Ausbreitung pathogener Bakterien zu stoppen. Haushalte verbessern garantiert ihre Stimmung, verbessern den Schlaf und steigern die Effizienz.

Geldbaum Bastard: häusliche Pflege

Zimmerpflanzen, die keine besondere und sorgfältige Wartung erfordern, waren und sind in Haushalten und Büros immer beliebt. Eine Hausblume erfreut das Auge, reinigt die Luft und bringt dem Besitzer Glück und Geld, wie es bei Crassula oder der geldfetten Frau der Fall ist, wie es viel häufiger genannt wird. Es gehört zu den Sukkulenten der Familie Tolstyankovye, der Lebensraum liegt hauptsächlich in Afrika (Süd, Tropisch), einige Arten kommen auf der Arabischen Halbinsel vor.

Der Hauptgrund für seine Popularität liegt nicht in seiner Verkleinerung, Unprätentiösität und auch nicht in seinen medizinischen Eigenschaften - die dicke Frau gilt als Geldtalisman. Es gibt einen Aberglauben, dass die Anwesenheit von Crassula (meistens baumartig) definitiv zu Wohlstand führen wird. Die gleiche Meinung teilen diejenigen, die es in einen Topf im Bonsai-Stil im Büro pflanzen..

Sorten von Crassula oder Geldfett

Die meisten Menschen assoziieren den Geldbaum mit einer bestimmten Crassula-Sorte, aber tatsächlich gibt es einige Arten. Botaniker unterscheiden drei Hauptgruppen von dicken Frauen, die wiederum in Sorten unterteilt sind. Nicht jeder ist bei Blumenzüchtern gleich beliebt, da das Aussehen und die Haftbedingungen erheblich variieren.

GruppeSortenBeschreibung
Baumartig
  • Oval;
  • Portulak;
  • Geringer;
  • Sonnenuntergang;
  • Tricolor;
  • Baum (groß).
Holzige Stängel sind charakteristisch. Normalerweise kurze, kompakte und robuste Pflanzen zum Eintopfen.
Säule
  • Vereinigt;
  • Perforiert;
  • Felsen.
Die ungewöhnlichste Gruppe, deren Blätter und Blüten sich zu bizarren säulenartigen Formen formen, die Figuren ähneln.
Bodendecker (kriechend)
  • Armartig;
  • Tetraeder;
  • Stelle.
Sie wachsen parallel zum Boden und dehnen sich in der Breite aus. Trotzdem können sie zu Hause aufbewahrt werden..

Die Sorten dieser erstaunlichen Pflanze sind einander überhaupt nicht ähnlich und können von Blumenzüchtern für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden..

Es kann entweder auf offenem Boden gepflanzt werden (bevor geprüft wurde, ob das Land hinsichtlich der allgemeinen Parameter für die Pflanze geeignet ist) oder ein Platz in einem Wohnzimmer eingerichtet werden. Es hängt alles von der Sorte ab und davon, ob die Fortpflanzung der Zweck des Wachstums ist.

Pflege für einen fetten Baum Geldbaum zu Hause

Fette Frauen sind Vertreter von Sukkulenten, was ihre Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Feuchtigkeit bedeutet. Im Laufe der Jahre der Evolution haben sich die Pflanzen perfekt an sie angepasst und müssen nicht häufig gewässert werden..

Häusliche Pflege ist einfach - lernen Sie nur einmal und alle Innenblumen dieser Art werden nie wieder Probleme verursachen..

Das einzige, was sowohl ein Anfänger als auch ein erfahrener Florist befolgen müssen, sind die Jahreszeiten. Es geht nicht nur um äußere Bedingungen, sondern auch um die inneren Biorhythmen der Pflanze, die ein Mensch nicht beeinflussen kann..

Damit diese mehrjährige Pflanze lange für Sie steht, gut wächst und gesund ist, müssen Sie saisonale Unterschiede in den Bedürfnissen der dicken Frau berücksichtigen.

BedingungenSommerFrühlingWinter Herbst
Lage / BeleuchtungEs wird empfohlen, die Blume regelmäßig der Luft auszusetzen, jedoch nicht direkt ultravioletter Strahlung auszusetzen. Es ist besser, eine mäßig beleuchtete Fensterbank als Standardplatz zu kennzeichnen..Es ist besser, Fenster an der Südseite anzubringen, wenn möglich, sollten Sie sie erst nach dem Erwärmen nach draußen bringen.Die Pflanze ruht, berühren Sie sie nicht noch einmal. Wenn möglich wieder auf der Süd- oder Ostseite platzieren.
Temperatur+20... + 25 ° C.+15... -4 ° C.+15... -4 ° C.
Bewässerung / FeuchtigkeitZwei Mal pro Woche.Einmal in zwei Wochen.
DüngerTop Dressing zweimal im Monat, unabhängig von der Jahreszeit.

Es wird nicht empfohlen, den Blumentopf zu jeder Jahreszeit in der Nähe von Wärmequellen aufzustellen..

Darüber hinaus sollte der Besitzer der Crassula besonders auf den Zustand des Bodens achten, insbesondere wenn sich die dicke Frau in einem kleinen Topf befindet. Es ist notwendig, die Umwandlung in ein versteinertes Stück Erde mit Wurzeln zu vermeiden - dies ist sehr schädlich für die Pflanze.

Genau der gleiche Schaden wird durch "Überfluten" einer Blume verursacht - der Sukkulente hält nicht so viel Feuchtigkeit aus und kann anfangen zu faulen.

Wenn die Pflanze nicht sofort stirbt, müssen Sie mit der Behandlung typischer Krankheiten beginnen. Über- oder Feuchtigkeitsmangel ist die Hauptkontraindikation für die Crassula-Pflege.

Transplantieren und Beschneiden

Im Allgemeinen empfehlen Gärtner nicht, unnötig zu verpflanzen. Sukkulenten mögen keine häufigen menschlichen Eingriffe, übermäßige Aufmerksamkeit kann zu fallendem Laub oder übermäßiger Lockerung des Bodens führen.

Eine Ausnahme kann gemacht werden, wenn die Blume für ihren aktuellen Topf zu groß geworden ist oder wenn der Busch vermehrt werden muss. In diesem Fall wird die dicke Frau einfach vorsichtig aus dem Topf genommen, der alte Schmutz wird entfernt (nicht vollständig - Sie sollten die Pflanze nicht sauber schütteln, geschweige denn waschen) und mit einem neuen in einen anderen Topf füllen.

Die Drainage wird zusammen mit dem Boden hinzugefügt - dies hält den Feuchtigkeitshaushalt im Topf aufrecht. Der Boden selbst muss für Sukkulenten geeignet sein, wie es in jedem Gartengeschäft zu finden ist..

Das Beschneiden einer Qualle erfolgt normalerweise aus ästhetischen Gründen. Hierfür eignen sich Scheren oder Scheren, wenn es sich um eine große Vielfalt mit kräftigen Stielen und Trieben handelt. Es ist notwendig, alle Triebe, die unnötig erscheinen, sorgfältig abzuschneiden, aber Sie sollten keine Schere an der Wurzel des Triebs tragen, um die Wachstumsknospe nicht zu beschädigen. Andernfalls können Sie den Seitenschaft dauerhaft töten. Das Beschneiden junger Pflanzen wird nicht empfohlen..

Reproduktion

Crassula vermehrt sich sowohl vegetativ (Stecklinge) als auch mit Hilfe von Samen. Die zweite Methode ist schwieriger, da nicht jeder sie von Grund auf neu entwickeln kann - dies ist ein ziemlich langer Prozess. Die Fortpflanzung durch Triebe ist sehr einfach, insbesondere wenn es sich um ein erwachsenes Exemplar handelt - fast jeder Zweig davon kann als Anfang für eine neue dicke Frau dienen.

Der abgetrennte Stiel muss in Wasser gelegt werden, damit die zukünftige Jungpflanze Wurzeln schlagen kann, der Prozess kann mit Kohle beschleunigt werden. Sobald die Wurzeln erscheinen, kann Crassula in seinen ersten, während einen kleinen Topf verpflanzt werden. Einige Züchter pflanzen den Schnitt direkt in den Boden, aber es besteht ein geringes Risiko, die junge Pflanze zu verderben. Die Methode mit Wasser dauert länger, ist aber völlig sicher.

Neue Bastarde werden unter den Bedingungen einer erwachsenen Pflanze in Töpfen gehalten, außer dass sie eine etwas höhere Temperatur benötigen - + 18... + 16 ° C. Es ist notwendig, das erste Mal täglich zu gießen..

Wachsende Probleme

Obwohl der Bastard eine äußerst unprätentiöse Pflanze ist, können Probleme bei der Kultivierung auftreten. In der Regel ist dies eine Folge der unsachgemäßen Pflege der Blume und der Verletzung der Normen für ihre Pflege..

Wenn Crassula mit minimalen Wachstumsbedingungen ausgestattet ist, können die meisten Probleme und Krankheiten vermieden werden..

Allgemeine Probleme:

  • Verzögerte Blüte / fehlende Blüte. Viele vermuten nicht einmal, dass Crassulas blühen - das liegt daran, dass das Lichtregime gestört ist. Die Pflanze leidet nicht besonders unter Lichtmangel, aber in diesem Fall blüht sie auch nicht. Um es während der Blüte zu sehen, müssen Sie Beleuchtung hinzufügen..
  • Trocknen der Wurzeln. Dies kommt von einem langen Aufenthalt in einem Topf mit versteinertem Boden - der Boden drückt die Wurzeln zusammen und stört die Blume.
  • Fallende Blätter, ihre Lethargie und Gelbfärbung. Diese Blüten haben fleischige und schwere Blätter, die auf den ersten Blick fest am Stiel festhalten, sich aber bei längerer Sonneneinstrahlung leicht verschlechtern und abfallen..

Krankheiten und Schädlinge

Viele unerfahrene Blumenzüchter denken, dass zu Hause keine Parasiten für Blumen schädlich sind, aber das ist nicht so. Einige sind nicht einmal sichtbar - sie schädigen die Wurzeln und befinden sich im Boden, wodurch eine Person sie spät bemerkt.

PestZeichen der ErscheinungWie man kämpft
Scheiden (Art von Schuppeninsekten)Braune, gelbe, rötliche Flecken auf der Blattoberfläche.Behandlung von Blättern und Trieben mit Seifenwasser (mit einer Sprühflasche) oder Fitoverm- oder Fufanon-Arzneimitteln, die in Fachgeschäften erhältlich sind.
SpinnmilbeDer Schädling verrät sich mit einer kleinen Menge Spinnennetz zwischen den Blättern und an der Kreuzung der Stängel.
MealybugSchädlinge sind an der Pflanze sichtbar, außerdem hinterlassen sie beim Verzehr der Blumensäfte einen charakteristischen weißen Belag auf den Stielen und Blättern.Eine Lösung von Waschseife hilft, es wird auch empfohlen, mit Alkohol von verfügbaren Werkzeugen zu wischen, aber diese Methode hat Gegner, da es für eine empfindliche Pflanze giftig sein kann. Wenn sich die Würmer zu stark vermehrt haben, kann die Pflanze nur mit Insektiziden gerettet werden..

Herr Dachnik empfiehlt: nützliche Eigenschaften und Zeichen

Das Hauptmerkmal des Geldbaums ist seine magische Fähigkeit, Geld anzuziehen. Geld verlässt nicht den Raum, in dem die dicke Frau steht, sondern vervielfacht sich nur. Der Eigentümer der Anlage, der sich darum kümmert und ständig in Kontakt steht, hat doppeltes Glück. Es wird auch in der östlichen Lehre von Harmonie und Gesundheit Feng Shui erwähnt.

Die heilenden und einfach positiven Eigenschaften von Krasseln sind ebenfalls kein Geheimnis - sie werden verwendet, um die Luft im Raum zu reinigen, den psychischen Zustand einer Person zu verbessern und Stress abzubauen.

Top