Kategorie

1 Kräuter
Gebrauchsanweisung POTASSIUM CHLORIDE 40 mg / ml
2 Veilchen
Wie man Lilien in einem Topf züchtet, zwingt und pflegt
3 Rosen
Regeln und Geheimnisse der langen Aufbewahrung eines Straußes Tulpen
4 Rosen
Merkmale des Pflanzens und Pflegens von Indoor-Euonymus

Image
Haupt // Sträucher

Unprätentiöse und schattenliebende Zimmerpflanzen.


Eine vielbeschäftigte Hausfrau träumt oft davon, in ihrer Wohnung einen ganzen Garten mit Innenblumen anzubauen - das ist nicht nur schön, sondern auch nützlich, weil Pflanzen unter den Bedingungen des Planeten eine kosmische Rolle spielen, Sauerstoff freisetzen und Kohlendioxid absorbieren. Aber wie geht das, wenn Sie den ganzen Tag außerhalb der Wohnung sein müssen??

Dazu können auf den Fensterbänken unprätentiöse und schattenliebende Pflanzen gezüchtet werden - sie müssen keine besonderen Bedingungen schaffen, aber tagsüber können sie von der Fensterbank und zurück übertragen werden, um sie vor schädlicher direkter ultravioletter Strahlung zu schützen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der am einfachsten zu ziehenden Hausblumen, die sich in ihren Eigenschaften, Kultivierungsmerkmalen und ihrem Aussehen unterscheiden..

Die unprätentiösesten Zimmerpflanzen mit einem Foto und einem Namen

Zunächst sollten Sie die unprätentiösesten Innenblumen auflisten. Dies hilft bei der Auswahl von vielbeschäftigten Hausfrauen und Anfängern, die sich weigern, unabhängig zu wachsen, weil sie glauben, dass ihnen das Wissen fehlt.

1. Dracaena. Diese unprätentiösen Topfblumen finden Sie in jedem Büro und sogar in einer medizinischen Einrichtung. Dracaena erfreuen sich aufgrund ihres exotischen Aussehens und gleichzeitig ihrer Unprätentiösität in Bezug auf Lebensraum und Pflege einer ähnlichen Beliebtheit..

Es sollten nur zwei Sorten bevorzugt werden - Bordered und Dracoena Draco. Sie können in schattigen Bereichen aufbewahrt werden, z. B. in einem Regal oder Schrank in einem Raum. Sie müssen nicht mehr als einmal pro Woche gießen, noch seltener sprühen. Es ist keine zusätzliche Pflege erforderlich - die Transplantation wird während des Wachstums durchgeführt, jedoch nicht öfter als einmal im Jahr.

2. Sansevieria. Diese Pflanze ist eine "Trainings" -Pflanze mit der Absicht, einen Orangenbaum oder eine Orchidee in Ihrem Haus zu züchten. Sansevieria hält jedem Wetter stand - Sonne und Schatten, Trockenheit und Feuchtigkeit, Hitze und Kälte. Sie müssen jedoch vorsichtig mit der Kälte umgehen (es hält Markierungen unter 0 nicht stand). Diese Blume neigt nicht zum Blühen, aber Sie können einen Arm voller Blumen sehen, wenn Sie den Blumentopf auf der Südseite halten..

Die Pflege von Sansevieria ist minimal - einmal pro Woche gießen, auf Sprühen verzichten (bei heißem Wetter bestenfalls einmal pro Woche), nicht mehr als einmal alle sechs Monate nach oben ziehen und nur mit wachsenden Wurzeln neu pflanzen.

3. Abutilon. Erfahrene Züchter raten Anfängern, Abutilon zu Hause anzubauen - dies ist eine Pflanze mit attraktiven Blütenknospen in verschiedenen hellen und dunklen Farben..

Äußerlich ähneln die Blüten der Form einer Glocke. Trotz seines attraktiven Aussehens erfordert Abutilon keine Pflege - es kann sowohl auf der Fensterbank als auch in der Nähe davon angebaut werden. Die Blume verträgt ruhig die Sonnenstrahlen, Trockenheit in der Luft, kann eine Woche lang ohne Wasser auskommen.

Das einzige Merkmal und vielleicht eine Schwierigkeit für faule Anfänger ist die Notwendigkeit einer häufigen Fütterung - einmal im Monat. Sie müssen auch den Zustand des Bodens überwachen, aber das ist bereits einfacher - wenn der Boden reichlich Feuchtigkeit enthält, blüht die Blume einfach nicht, aber sie stirbt auch nicht ab..

Abutilon hat nicht nur ein attraktives Aussehen, sondern auch Eigenschaften, die für Apartmentbewohner nützlich sind. Die Blätter der Pflanze können die Luft hervorragend befeuchten - erfahrene Züchter sagen, dass zwei Töpfe mit erwachsenen Blüten einen Luftbefeuchter ersetzen können.

4. Hibiskus. Dieselbe chinesische Rose, die mit ihren großen, becherförmigen Blüten vor dem Hintergrund eines kleinen Miniaturstrauchs unerfahrene Pflanzenliebhaber anzieht. Von den Pflegemerkmalen wird nur die obligatorische Wartung der Fensterbank sowie die regelmäßige Bewässerung (einmal alle 5-7 Tage) und Fütterung unterschieden, die je nach Sorte mindestens einmal in 2-3 Wochen durchgeführt wird.

5. Japanische Fatsia. Wenn die Wohnung mehr dunkle Seiten hat, können Sie japanische Fatsia auf die Fensterbank pflanzen. Diese Pflanze ist dem Aussehen vertrauter, da sie Blätter in Form eines berühmten Ahorns hat. Die Anlage ist unprätentiös in der Pflege - sie kann in der Nähe von Heizgeräten aufgestellt werden.

In diesem Fall ist die Fatsia nicht nur nichts, sie befeuchtet sogar weiterhin die Luft. Die Bequemlichkeit beim Anbau von japanischem Fatsia liegt auch darin, dass keine hohe Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit Krankheiten besteht und die Blume praktisch nicht von Schädlingen befallen ist. Floristen sprechen über die wohltuende Wirkung der Pflanze auf den menschlichen Schlaf und stellen sie ins Schlafzimmer.

6. Geranie ist eine blühende Pflanze, die eine Blume identifiziert, die dem Haus Komfort, Wärme und Glück bringt. Diejenigen, die nicht viel Zeit mit der Pflege von Pflanzen verbringen möchten, diese aber lieber im Haus haben möchten, kaufen einfach Geranien, legen sie auf die Fensterbank (vorzugsweise von der Ost- oder Westseite) und gießen den Boden einmal pro Woche.

Sie können auch auf eine komplexere Pflege zurückgreifen - füttern Sie nicht mehr als einmal in 2-3 Monaten. In Ermangelung einer vollständigeren Pflege blüht die Geranie immer noch nicht so reichlich.

Unprätentiöse Innenblumen, die das ganze Jahr über blühen

Wenn wir schöne, unprätentiöse Innenblumen betrachten, können sie aus mehreren Dutzend gezählt werden. Die einfachsten, die alleine wachsen können, wurden bereits oben beschrieben (Hibiskus, Geranie und Abutilon)..

Jetzt sollten wir die gleichen pflegeleichten Blumen auflisten, die das ganze Jahr über bis zu dem einen oder anderen Grad blühen. Es ist zu beachten, dass die Fütterung der Pflanze eine bessere und zahlreichere Blüte ergibt..

1. Anthurium. Die Anthuriumblume hat einen zweiten Namen - männliches Glück, was auf den Glauben zurückzuführen ist, die männliche Stärke zu verbessern. Trotz Skepsis dreht sich in vielen Wohnungen die präsentierte Pflanze um unprätentiöse Pflege. Anthurium reicht aus, wenn es an einem Ort platziert wird, an dem diffuses Licht vorhanden ist - direktes Sonnenlicht kann seine Blätter verbrennen.

Im Übrigen muss das Anthurium nicht befolgt werden - es ist nur wichtig, es zu gießen und den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens zu überprüfen, der nicht vollständig entwässert werden sollte. Ohne regelmäßige Fütterung wird immer 1 Blume das Auge erfreuen. Sobald es verblasst, wird an seiner Stelle ein neues wachsen.

2. Pelargonie ist eine weitere Pflanze, die eine führende Position in der Liste der unprätentiösen blühenden Zimmerpflanzen einnimmt. Die Beliebtheit der Blume liegt in ihrer kontinuierlichen Blüte - es spielt keine Rolle, auf welcher Seite der Wohnung der Topf steht. Floristen weisen nur darauf hin, dass Sonnenlicht die Höhe des Pelargons selbst beeinflussen kann..

Und was überrascht, wenn die Blume in den Schatten gestellt wird, wird sich die Pflanze in der Länge dehnen, wenn sie Licht ausgesetzt wird, wird sie einen kleinen und ordentlichen Busch bilden. Pelargonie wird alle paar Tage gewässert - Sie müssen für eine konstante Bodenfeuchtigkeit sorgen. Andernfalls müssen Sie möglicherweise die Blume abschneiden, um einen saubereren Busch zu erhalten..

3. Königliche Begonie. Es gibt ungefähr hundert Arten von Begonien, aber es wird empfohlen, königliche Begonien zu wählen, um mit dem Blumenzucht zu beginnen. Diese Blume ist unprätentiös und wenn Sonnenlicht auf sie trifft, beleuchtet sie den Raum mit attraktiven Blumen..

Es wird empfohlen, den Topf mit Begonie auf die Ost- oder Westseite zu stellen, damit die Sonnenstrahlen mehrere Stunden lang auf den Busch fallen. Es sollte reichlich gewässert werden, aber die Feuchtigkeit sollte nicht im Boden zurückgehalten werden..

4. Spathiphyllum. Callas-Liebhaber können sich freuen, denn jetzt gibt es eine ausgezeichnete und unprätentiöse Alternative - Spathiphyllum. Diese Pflanze gefällt mit weißen großen Blüten, die aus einem großen Blütenblatt bestehen..

Es ist besser, den Topf in einem niedrigen Schatten zu halten, da die Blätter bei längerer Einwirkung von ultraviolettem Licht an den Rändern leicht gelb werden, was der Blume ein unangemessenes Aussehen verleiht.

5. Kalanchoe. Diejenigen Hausfrauen, die blühende Pflanzen lieben, aber ständig vergessen, sie zu gießen, mögen Kalanchoe bevorzugen. Diese Blume kann einen ganzen Monat ohne Wasser stehen, dies kann jedoch die Blüte beeinträchtigen..

Kalanchoe bevorzugt warme Sommertage, damit Sie es am südlichen Fenster anbauen können. Es ist jedoch besser, die Blume zuerst leicht zu beschatten.

Unprätentiöse Zimmerpflanzen, Video:

Schattenliebende Zimmerpflanzen

Moderne Wohnhäuser werden oft so gebaut, dass nur die Schattenseite in der Wohnung vorhanden ist. In diesem Fall verzichten Hausfrauen grundsätzlich lieber auf Zimmerpflanzen. Aber vergebens, denn es gibt unprätentiöse schattenliebende Zimmerpflanzen, die den Bewohnern zusätzlich mit Blüte gefallen können.

Unprätentiöse Innenpalmen

Die meisten Floristen wissen, dass es schwierig ist, eine Palme zu Hause zu züchten - es braucht Zeit, um den Zustand zu pflegen und ständig zu überwachen. Folgende unprätentiöse Sorten werden jedoch unterschieden:

  • Hamedorea - erfordert keine Einhaltung von Temperaturen, Licht und anderen Faktoren, da es unter den vorgeschlagenen Bedingungen wachsen kann. Der Vorteil ist die Notwendigkeit einer Transplantation nicht mehr als einmal alle 1-1,5 Jahre. Nachteil - Sie müssen den Boden während des aktiven Wachstums ständig feucht halten.
  • Hovea Forster - ähnlich wie Chamedorea, jedoch mit größeren Blättern und Stielen. Wächst schnell, wenn der Boden ständig angefeuchtet und gedüngt wird, hält aber kurzen Dürreperioden stand.
  • Hohe Vergewaltigung - wächst gut an einem helleren Ort, im Schatten müssen Sie lange auf Wachstum warten. Der Rest der Pflege ist unprätentiös - es reicht aus, um zu gießen, da der Boden jeden Monat austrocknet und füttert.
  • Die Liviston-Palme ist eine der beliebtesten unter Blumenzüchtern, obwohl sie viel Aufmerksamkeit erfordert. Von den Merkmalen der Pflege - geeigneter und speziell gestalteter Boden, Bewässerung und Düngung.

Damit Palmen schneller wachsen, werden sie normalerweise in einem Topf in einer Menge von 5-7 Stück gepflanzt. Bei der Verlegung an einen neuen Wohnort sollten alle Kopien auch zusammen versandt werden.

Innenpalmen, Video:

Unprätentiöse Orchideen

Floristen, auch erfahrene, haben Angst vor Orchideen, weil ihr Anbau viel Aufmerksamkeit erfordert - wie die Besitzer sagen, müssen Sie den Zustand der Blume jeden Tag überprüfen, um Probleme rechtzeitig zu beseitigen. Bei sorgfältiger Abwägung der Merkmale der Pflege werden jedoch die folgenden einfachen Regeln unterschieden:

Innenblumen blühen nicht mit Namen und Fotos

Um den Innenraum zu dekorieren, die Atmosphäre aufzufrischen und die Luft im Raum zu reinigen, beginnen die Menschen mit Zimmerpflanzen. Es gibt auch solche Blumenzüchter, die Pflanzen wie Kinder behandeln. Ein weiterer Grund, eine Blume zu haben, besteht darin, Ihre Liebe und Fürsorge zu schenken.

Schließlich wäre das Leben viel langweiliger und eintöniger, wenn es keine Blumen in Töpfen, Miniatursträuchern, schicken Palmen und anderen einheimischen grünen Bewohnern gäbe. Sogar nicht blühende Innenblumen mit ihren eigenen Eigenschaften, deren Namen und Fotos unten vorgestellt werden, können dem Raum Attraktivität verleihen..

Selaginella

Selaginella kann als Bodendecker zu Hause leben. Hat ein sehr ungewöhnliches und ausdrucksstarkes Aussehen.

Selaginella widerstand der Ära der Dinosaurier, konnte den globalen Kälteeinbruch überwinden und trat mit Würde in die zivilisierte Welt ein. Aber selbst diese Tatsache negiert nicht die Tatsache, dass es für eine Pflanze nicht so einfach ist, in einer Raumumgebung zu überleben, die vielen bekannt ist..

Selaginella ist eine krautige Bodendecker sowie eine Staude. Die Stängel sind leicht über dem Boden angehoben oder über die gesamte Oberfläche gelegt. Kleine Blätter in Form von Nadeln dienen als Dekoration. Unter den Menschen hat diese Pflanze einen anderen Namen - "Teppichfarn". Dünne und gemusterte Triebe sehen sehr beeindruckend und exklusiv aus.

Aspidistra

Für diejenigen, die sich nicht mit Zimmerpflanzen befassen möchten, die sorgfältige Pflege erfordern, ist eine Blume wie Aspidistra geeignet. Bezieht sich auf dekorative Laubpflanzen, die sich bei schlechten Lichtverhältnissen entwickeln können. Liebt abgedunkelte Zimmer, besonders bei heißem Wetter. Die Pflanze ist sehr schlecht, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, da sie das Laub leicht verbrennen kann. Aspidistra hat keine Angst vor starken Temperaturschwankungen und kann lange Zeit auf der Loggia, der Terrasse oder im Wintergarten stehen.

Wenn breite, lange Blätter in alle Richtungen sprießen, sieht Aspidistra noch schöner aus. In Amerika wird diese Blume "Eisenpflanze" genannt, die sich auf ihre Ausdauer und Ausdauer konzentriert.

Es ist in der Zusammensetzung der Innenblumen aufgeführt, die nicht blühen, Sie haben bereits den Namen und das Foto getroffen.

Aglaonema

Diese Innenblume, die mit ihrem Namen und Foto zu nicht blühenden Pflanzen gehört, wurde berühmt, nachdem sie den Film "Leon" gesehen hatte. Es ist eine krautige Staude mit fleckigem "ledrigem" Laub vom eiförmigen Typ. Es ist sehr unprätentiös und kann perfekt in einer häuslichen Umgebung aufbewahrt werden.

Aglaonema-Blätter sind nicht nur grün, sondern können auch weiße, silberne Töne sowie leuchtende Farben wie Pink und Lila enthalten..

Mädchenhaar

Sehr oft finden Sie unter nicht blühenden Innenblumen Farne, zum Beispiel mit einem Namen wie Mädchenhaar, dessen Foto unten angegeben ist. Es ist eine immergrüne Kräuterpflanze mit unglaublicher Widerstandsfähigkeit..

Das Laub ist interessanterweise eingewickelt und mit einer rosa Creme bemalt. Um zu Hause zu bleiben, muss die Blume in einem halbdunklen Raum bereitgestellt und in den Wintermonaten an einen kühlen Ort gebracht werden..

Ficus

Eine andere robuste und unprätentiöse Blume, die zu Hause aufbewahrt werden kann, ist Ficus. Es gibt verschiedene Pflanzensorten, von denen jede keine besondere Pflege erfordert. Sie vertragen leicht trockene Luft, seltenes Gießen und mangelnde Beleuchtung.

Gleichzeitig verwendet diese Kultur ihre Ressourcen, um die Raumluft zu verbessern, toxische Elemente wie Phenol und Benzol für sich zu nehmen und nützliche Substanzen freizusetzen, die helfen, Depressionen und Schlaflosigkeit loszuwerden. Für jedes Haus gibt es eine geeignete Art von Ficus, die organisch in den Innenraum passt.

Peperomie

Es gehört auch zu unprätentiösen Kulturen, wächst gut in einem heimischen Mikroklima. Es ist eine hervorragende Dekoration für jedes Zuhause, da die Peperomie klein ist und sich überall befinden kann, sogar auf einer schmalen Fensterbank.

Diese Blume hat aufgrund ihrer spektakulären Laubfarbe sowie ihrer Pflegeleichtigkeit eine besondere Haltung erlangt. Sie braucht kein helles Licht, es reicht aus, um diffuses Licht zu liefern. Das Heimatland der Peperomie ist das tropische Amazonasgebiet, wo die Lufttemperatur etwa 18-22 ° C und die hohe Luftfeuchtigkeit beträgt.

Trotzdem muss die Blume nicht reichlich und häufig gewässert werden. Es reicht aus, den Boden mäßig zu befeuchten, wenn Trockenheit des Bodens festgestellt wird.

Dieffenbachia

Es ist in einer Reihe von dekorativen Laubkulturen aufgeführt, hat großes Laub in verschiedenen Farben. Unprätentiös in der Pflege, gekennzeichnet durch schnelles Wachstum und hat viele natürliche und sortenreine Formen.

Wie in der Natur muss die in einem Topf wachsende Dieffenbachia mit der erforderlichen Menge an Feuchtigkeit, Wärme, Nährstoffen und hellem und diffusem Licht versorgt werden..

Zamioculcas

Zamioculcas werden oft von Blumenzüchtern gehalten, die sich für immergrüne Zierpflanzen interessieren. Gehört zu Knollenpflanzen, zur Familie der Schilddrüsen. Es erfordert keine umfangreiche Wartung und kann während seiner Lebensdauer als Zimmerpflanze zwischen 50 und 150 Zentimeter lang werden. Bildet mehrere große und kräftige Stängel, die mit glatten, ovalen, spitzen Blättern bedeckt sind.

Yucca gehört zur Gattung der baumartigen und immergrünen Pflanzen der Agavenfamilie. Zuvor war diese Gattung in der Unterfamilie Dracaenoideae der Lilienfamilie aufgeführt.

Monstera (Philodendron)

Große tropische Kultur, gehört zu den Lianen der Aroid-Familie. Unter natürlichen Bedingungen kommt es häufig in den feuchten Tropenwäldern des Äquatorgürtels Amerikas in einigen Gebieten Brasiliens und Mexikos vor.

Es ist eine Liane mit riesigen perforierten Blättern. Monstera ist sehr schön, besonders wenn Sie ihr alles geben, was sie braucht. Es wird angenommen, dass es in der Lage ist, negative Energie zu absorbieren und nachts Kohlendioxid zu emittieren, was der Grund ist, die Blume nicht im Schlafzimmer zu lassen.

Die Anzahl der nicht blühenden Innenblumen ist viel größer, aber selbst die Beispiele mit Namen und Fotos reichen aus, um sich etwas zu kaufen und Ihr Zimmer zu dekorieren. Hausblumen verwandeln nicht nur das Haus, sondern führen auch eine sanitäre Reinigung der Umgebungsluft durch, was sich positiv auf die Gesundheit des Haushalts auswirkt..

Unprätentiöses Zimmerpflanzenfoto und -name

Innenblumen sind eine helle Dekoration für eine Wohnung oder ein Haus. Sie produzieren Sauerstoff, es wird leichter, im Raum zu atmen. Sie werden nicht wie ein Blumenstrauß verdorren. Es ist interessant zu beobachten, wie die Blüten, der Prozess des Auftretens von Knospen, ihre Umwandlung in eine Blume, aufmuntern.

Um einen blühenden Garten in einer Wohnung zu haben, müssen Sie kein Florist sein und die Feinheiten der Pflanzenpflege verstehen. Unprätentiöse Zimmerpflanzen, die das ganze Jahr über blühen, ermöglichen es, Ihr Zuhause auf interessante Weise zu dekorieren und nicht viel Zeit damit zu verbringen, sich um sie zu kümmern.

Unprätentiöse Innenblumen für eine Wohnung

Blumen, die unprätentiös zu pflegen sind, sind sehr beliebt. Es gibt mehrere Dutzend Arten von ihnen. Sie passen sich leicht den Wachstumsbedingungen in Innenräumen an. Sie erfordern keine speziellen Pflegetechnologien. Sie müssen nicht viel Zeit damit verbringen, Ihren Minigarten zu pflegen. Sie wählen die Pflanzen aus, die Ihnen am besten gefallen.

Wenn Sie Pflanzen aufnehmen, die das ganze Jahr über blühen, haben Sie im Winter einen eigenen Garten auf der Fensterbank. Welche unprätentiösen Zimmerpflanzen blühen das ganze Jahr über und wie man sie auswählt?

Innen Ahorn Abutilone Foto

Die Pflanze blüht bis zum Herbst und sobald sich der Tag verkürzt, verblasst ihre Blüte allmählich. Die Pflanze tritt in die Winterschlafphase ein. Wenn Sie jedoch regelmäßig gießen und konstant künstlich beleuchtet werden, blüht Abutilon das ganze Jahr über..

Indoor-Ahorn ähnelt einem Baum mit Blättern wie Ahorn. Dank dieser Funktion erhielt die Pflanze ihren Namen. Die Blumenpflege besteht aus einer regelmäßigen Bewässerung und Überwachung des Wachstums. Von Zeit zu Zeit müssen Sie Triebe abkneifen, die nicht wie geplant wachsen.

Abutilon kann natürlich oder hybride sein. Hybride Pflanzensorten zeichnen sich durch eine Vielzahl von Blütenfarben und deren Form aus.

Anthurium männliches Glücksfoto

Diese Pflanze ist im Volksmund als "männliches Glück" bekannt. Es wird oft Männern gegeben, die Blume ist unprätentiös in der Pflege. Die Pflanze passt sich perfekt den Innenraumbedingungen an. Die Regeln für die Pflege einer Blume sind einfach: Sie sorgen für konstant diffuses Licht, gießen regelmäßig und halten die Feuchtigkeit aufrecht.

Anthurium hat große, fleischige Blätter von dunkelgrüner Farbe und ein ausgeprägtes Blütenohr. Die Blume selbst ist von einem farbigen Blatt aus Rot, Weiß oder Rosa umgeben. Anthurium symbolisiert Stärke, Leidenschaft und Männlichkeit, aktiviert die männliche Energie im Haus.

Pelargonium häusliche Pflege Foto

Diese ganzjährig blühenden Zimmerpflanzen haben Blüten von weißer, roter und purpurroter Farbe. Pelargonie blüht fast ununterbrochen. Sie wird die Wohnung das ganze Jahr über dekorieren. Blumen haben ein schwach würziges Aroma.

Die Pflege des Pelargons ist einfach. Regelmäßig gießen, Farbe und Zustand der Blume überwachen. Die Blume kann groß oder klein werden. Die Höhe des Busches hängt von der Beleuchtung im Raum ab. Wenn der Busch groß sein muss, stellen Sie den Blumentopf in den Schatten. Die Pelargonie wird sich in der Höhe dehnen und dabei genauso schön bleiben.

Geranium wunderschönes Foto

Wunderschöne Geranie kann als Klassiker bezeichnet werden. Es ist in fast jedem Haus zu finden. Diese Pflanze blüht das ganze Jahr über, wenn Sie nicht vergessen, sie zu gießen. Geranie hat einen bestimmten Geruch. Sie kann nach Flieder, Minze, Zitrone oder Rose riechen.

Die Pflanze weist Fliegen perfekt ab, desinfiziert die Luft von Bakterien, Mikroben und Feuchtigkeit. Es wird nicht empfohlen, Geranium in die Nähe Ihres Bettes zu stellen. Wenn Sie sein Aroma für eine lange Zeit atmen, werden Sie Kopfschmerzen haben..

Stellen Sie sicher, dass die Geranie viel Licht hat. Es befindet sich im südlichen Teil einer Wohnung oder eines Hauses. Das Gießen der Pflanze sollte nicht reichlich und selten sein. Wenn Geranie jeden Tag gewässert wird, kann sie sterben.

Rose chinesisches Raumpflegefoto

Sie ist Hibiskus. Eine unprätentiöse Zimmerpflanze, die das ganze Jahr über blüht, kann unglaublich schön sein. Die chinesische Rose braucht nicht viel Pflege. Es lohnt sich, es an einen hellen Ort zu stellen, und es wird Sie systematisch mit kleinen Rosen von roter, himbeer- oder rosa Farbe begeistern. Während der Blütezeit sollte die Rose stärker gewässert werden. Wassermangel kann sein Aussehen negativ beeinflussen. Trockener Boden ist der Hauptgrund für den Knospenfall.

Begonia Royal Home Care Foto

Eine wärmeliebende Pflanze, die Wasser liebt, aber nicht gerne gesprüht wird. Begonie blüht nicht, wenn es kalt ist. Die optimale Temperatur für eine Blume beträgt 20 Grad Celsius. Begonien können an Pilzkrankheiten erkranken, daher werden trockene Blätter und Blüten sofort nach ihrem Auftreten entfernt..

Die Blume blüht hell, wenn sie näher an der Lichtquelle platziert wird. Es gibt ungefähr 20 Pflanzenarten. Wenn Sie gerade erst anfangen, Blumen zu pflanzen, ist es einfacher, eine blutrote Begonie zu kaufen. Die Pflege erfordert keine Anstrengung.

Spathiphyllum häusliche Pflege Foto

Eine Pflanze mit einem komplexen Namen und interessanten weißen Blüten. Spathiphyllum ist perfekt für diejenigen, die gerade lernen, Blumen zu pflegen. Die Pflanze verträgt die Abwesenheit von Wasser und Licht. Wenn Sie es für eine Woche verlassen, wird die Blume nicht sterben..

Spathiphyllum hat lange Triebe und weiße Blüten. Sie ähneln den Callas, die in Hochzeitssträußen zu sehen sind. Die Pflanze blüht das ganze Jahr über. Der blühende Boom tritt im Sommer auf. Zu dieser Jahreszeit erfreut sich die Pflanze mit einer üppigen, intensiven Farbe..

Kalanchoe Zimmerpflanze Foto

Diese Zimmerpflanzen sind auch sehr unprätentiös, blühen das ganze Jahr über und können einen ganzen Monat ohne Bewässerung stehen. Die Pflanze mag keine starke Feuchtigkeit. Es kann sowohl im Schatten als auch bei hellem Licht wachsen. Kalanchoe blüht mit kleinen Blüten, rötlich oder gelb.

Balsam Zimmer Foto

Balsam blüht das ganze Jahr über. Hinter den Blüten sind die Blätter fast unsichtbar. Dank der Sortenvielfalt ist es einfach, eine Blume auszuwählen, die perfekt in eine Wohnung passt. Balsam muss regelmäßig gewässert und besprüht werden. Verträgt Temperaturänderungen gut.

Hibiskus-Innenfoto

Er ist eine chinesische Rose. Die Pflanze blüht das ganze Jahr über von Frühling bis Herbst. Es hat eine interessante Eigenschaft, seine Blume lebt nur einen Tag. Dann erscheinen wieder neue Knospen und so weiter in einem Kreis. Hibiskus wächst in Form eines Baumes. Es muss ständig so geformt werden, dass die Pflanze ordentlich ist. Während der Farbperiode ist es besser, die Blume an einem hellen Ort zu platzieren. Dort wird sich Hibiskus in voller Pracht zeigen.

Sie können Hibiskus mit interessanten Formen und Farben wählen. Moderne Sorten erfreuen das Auge mit ihrer Vielfalt und Saftigkeit..

Kaleria Blumenfoto

Der zweite Name dieser Pflanze ist "Colombian Beauty". Die Pflanze blüht bis zum Winter mit schönen Blüten. Für den Winter muss Koleria an einem dunklen Ort platziert werden, zuerst unter der Wurzel, wobei die Triebe abgeschnitten werden. Es schläft während der kalten Jahreszeit. Wenn Coleria sich nicht ausruht, werden Sie in der nächsten Saison keine Blumen sehen oder es wird eine vernachlässigbare Anzahl von Blumen geben..

Coleria liebt mäßiges Gießen und schwaches Licht. Wenn Sie rechtzeitig auf die Pflanze achten, wird sie Sie mit ihrer üppigen Farbe begeistern..

Phalaenopsis Orchideenfoto

Wenn Sie helle, unprätentiöse Zimmerpflanzen in Ihrer Wohnung wünschen, können Sie sich für Phalaenopsis entscheiden. Diese Blume gehört zur Familie der Orchideen. Mag kein direktes Sonnenlicht und wächst am besten im östlichen Teil des Hauses oder der Wohnung.

Phalaenopsis hat goldgelbe Blüten mit braunen Flecken. Die Pflanze sieht unglaublich schön aus. Gießen Sie die Pflanze am frühen Morgen mit etwas Wasser. Die Bewässerungshäufigkeit wird durch das Aussehen der Pflanze und ihren Zustand reguliert.

Euphorbia Meile Foto

Diese süße Blume gehört zur Familie der Sukkulenten. Es hat kleine Dornen auf den Blättern und blüht in einer kleinen Farbe. Wie Kakteen hat Euphorbia Mila kleine Dornen auf den Blättern. Wenn Sie eine Blume an einen hellen Ort stellen, blüht sie das ganze Jahr über reichlich. Zimmerpflanzen wie Mila können lange Zeit ohne Wasser sein und blühen wie alle oben genannten Arten fast das ganze Jahr über. Es ist sehr unprätentiös zu pflegen und wenn Sie vergessen, es ein paar Mal zu gießen, wird sich sein Aussehen nicht verschlechtern.

Dank der Tragblätter sind die Blüten der Euphorbia Mila Pflanze sehr hell, saftig und interessant. Die Pflanze ist perfekt für den Flur, Wohnzimmer, es kann ins Schlafzimmer gestellt werden.

Fuchsia Blumenfoto Pflege

Fuchsia blüht von Frühling bis Herbst. Wenn Sie sie richtig pflegen, wird sie das ganze Jahr über Blumen genießen. In der Wohnung wird sich Fuchsia an einem kühlen Ort wohl fühlen, weit weg von hellem Licht. Stellen Sie die Pflanze idealerweise im östlichen oder westlichen Teil der Wohnung auf.

Fuchsia liebt regelmäßiges Gießen und systematische Pflege. Durch das Sortiment an Pflanzensorten können Sie den für die Farbe und Form der Blüten geeigneten Typ auswählen. Fuchsia passt perfekt in jede Inneneinrichtung einer Wohnung oder eines Hauses.

Clerodendrum Thompson Foto

Die Anlage kam aus Asien in unser Land. Es ist buschförmig und kompakt genug. Clerodendrum sieht sowohl im Büro als auch in der Wohnung interessant aus. Blüht von Frühling bis Herbst. Bei regelmäßiger Pflege kann es das ganze Jahr über blühen.

Clerodendrum-Blüten haben die Form einer Krone und sehen spektakulär aus. Während der Blütezeit muss die Pflanze regelmäßig gewartet und gefüttert werden. Der Boden im Topf muss ständig feucht sein. Aber das Eingießen der Blume lohnt sich auch nicht. Wenn die Luft im Raum trocken ist, wird die Pflanze jeden Tag mit Wasser bei Raumtemperatur besprüht..

In der Wintersaison ruht die Blume und erholt sich. Es wird in einen Raum mit einer Temperatur von 12 Grad Celsius überführt, die Bewässerungsmenge reduziert und hier bis zum Frühjahr belassen.

Saintpaulia uzambara violettes Foto

Diese Art von Pflanze ist sehr beliebt, da sie keine nennenswerte Wartung erfordert und das ganze Jahr über blüht. Violette Blüten in kleinen Blüten, hat flauschige Blätter mit Zotten. Der Schatten der Blüten hängt von der Art der Pflanze ab. Sie müssen Saintpaulia auf einer Palette gießen, damit die Blätter nicht schimmeln und verrotten.

Während der Blütezeit wird die Pflanze zweimal im Monat gegossen. Der Boden im Topf ist mit Moos bedeckt. Es sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch gut für die Blume. Wenn die Pflanze regelmäßig gewässert und gefüttert wird, blüht sie fast das ganze Jahr über..

Hoya Carnosa Foto

Die Leute nennen diese Pflanze "Wachs Efeu". Die Blume muss nicht regelmäßig gewässert werden. Aufgrund der Tatsache, dass sich Wasser in den Blättern der Blume ansammelt, kann die Pflanze bis zu 2 Monate ohne Bewässerung leben. Karnosa kann ohne regelmäßige Fütterung überleben. Es fühlt sich am besten auf der Südseite der Wohnung an, aber der nördliche Teil des Raumes wird auch nicht sterben.

Wenn die Blume plötzlich austrocknet, ist dies kein Grund zur Panik. Ein paar Triebe abreißen und 1,5 Wochen in ein Glas Wasser geben. Die Triebe sprießen und die Pflanze kann wieder eingetopft werden. Es lohnt sich selten, eine erwachsene Pflanze neu zu pflanzen. Dies geschieht nur, wenn der alte Topf für ihn schon klein ist..

Bei regelmäßiger Pflege und Fütterung wird Karnoza Sie das ganze Jahr über mit seiner Schönheit begeistern.

Weihnachtsblumenfoto

Unprätentiöse Zimmerpflanzen, die das ganze Jahr über blühen, sind immer gefragt. Nicht jeder hat Zeit, sich Blumen zu widmen, aber er möchte der Natur näher sein. Decembrist ist eine interessante Pflanze, die Sie das ganze Jahr über mit Blumen begeistern wird. Sie sagen, wenn der Dekabrist zu Weihnachten blüht, erwartet Sie ein glückliches Jahr..

Der Dekabrist hat Blätter wie eine lange Kette und kleine Blüten von fast feuriger Farbe. Die Pflanze hat keine Angst vor Temperaturänderungen, sie kann ohne häufiges Gießen leben. Es kann in Innenräumen mit gedämpftem Licht aufbewahrt werden.

Der Dekabrist liebt Feuchtigkeit. Es wird empfohlen, es jeden Tag mit Wasser bei Raumtemperatur zu besprühen. Es nimmt mehr Wasser aus der Luft als aus dem Boden auf. Wenn Sie dies nicht tun, passiert der Blume jeden Tag nichts..

Wenn der Dekabrist blüht, kann er nicht von Ort zu Ort bewegt werden. Diese Pflanze "feige" von der Bewegung wird alle Blumen vergießen. In der Wintersaison wird der Dekabrist Ihre Augen mit satten und leuchtenden Farben erfreuen. Die Pflanze gedeiht in senkrechten Blütenständen.

Innenblumen-Clivia-Foto

Clivias Heimat ist Südafrika mit seinem feuchten Klima. Die Pflanze kann unter fast allen Bedingungen wachsen. Es wird dort platziert, wo andere Pflanzen nicht leben konnten. Sie können die Blume nach Belieben gießen. Clivia toleriert nicht nur offenes übermäßiges Wasser.

Die Pflanze verträgt das Fehlen starker Beleuchtung und kann in einem abgedunkelten Wohnzimmer oder Flur leben. Clivia beginnt im Februar zu blühen. Das ist großartig, denn in dieser Zeit mangelt es an Sommer und Wärme..

Die Blume hat lange Triebe, die Blüten sind orange, rot wie eine Glocke. Es kommt gut ohne Top-Dressing und Sprühen. Clivia ist die perfekte Pflanze für vielbeschäftigte Menschen, die vergessen, sich um Blumen zu kümmern..

Fatsia japanisches Foto

Diese Pflanze kann unter fast allen Bedingungen leben. Es verträgt perfekt Schatten, Temperaturabfälle. Fatsia fühlt sich auch mit einer Zentralheizungsbatterie gut an. Die Pflanze blüht mit leuchtend üppigen Blüten, hat fleischige und grüne Blätter.

Es ist vorteilhaft, eine solche Pflanze zu Hause zu züchten. Es wird als Energiespender betrachtet, der Sie energetisiert und negative Erfahrungen aufnimmt. Darüber hinaus desinfiziert Fatsia die Luft und zerstört Bakterien und Keime. Wenn Geranie nicht ins Schlafzimmer gebracht werden kann, ist Fatsia hier nützlich.

Rose Innenfoto

Indoor-Rosenpflanze ist nicht sehr skurril, erfordert aber Selbstpflege. Dank ihrer schönen, leuchtenden Farben wird sie gepflegt und in der Wohnung gehalten. Ein Zimmer Rose in der warmen Jahreszeit kann auf der Veranda herausgenommen oder auf den Balkon gestellt werden.

Bei richtiger Pflege blüht die Pflanze das ganze Jahr über reichlich. Das Intervall zwischen der Bildung neuer Blüten und dem Tod alter Blüten beträgt etwa 7 Wochen. Rose liebt Sonnenlicht, aber Sie sollten nicht zulassen, dass die Pflanze überhitzt..

Die Rose wächst am besten im östlichen Teil des Raumes, Sie können die Pflanze im westlichen Teil des Raumes platzieren. Die optimale Temperatur im Raum beträgt bis zu 25 Grad Celsius.

Die Pflanze muss gesprüht (1 Mal alle paar Tage) und gut bewässert werden. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen, da dies das Aussehen der Rose beeinträchtigt. In der kalten Jahreszeit wird die Rose in einen Raum mit einer Temperatur von nur 11-15 Grad Celsius gebracht und die Bewässerungshäufigkeit verringert. Wenn die Pflanze regelmäßig gepflegt wird, wird sie Sie mit ihrer üppigen Farbe und ihrer Schönheit begeistern..

Primula Innenblumenfoto

Die Pflanze ähnelt einem kleinen Busch, hat kleine rot-orange Blüten. Primel verträgt trockene Luft perfekt und muss daher nicht besprüht werden. Die Pflanze befindet sich an den südlichen Fenstern des Raumes, ist jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.

Die Bewässerung sollte mäßig sein. Überfluten Sie die Blume nicht, sie kann daran sterben. In der Wintersaison wird die Bewässerungshäufigkeit reduziert. Primel blüht das ganze Jahr über und sieht sowohl in einer privaten Wohnung als auch in einem Büro spektakulär aus..

Zimmer Jasmin Foto

Jasmin ist eine Zimmerpflanze mit immergrünen Blättern und kleinen Blüten, die in Blütenständen gesammelt sind. Blumen können je nach Pflanzentyp riechen oder nicht. Jasmin wird am Ost- oder Westfenster der Wohnung platziert, damit es genügend Licht hat.

Das Gießen der Pflanze sollte reichlich sein, aber die Blume nicht überlaufen lassen. Gießen Sie die Blume nur, wenn der Boden trocken ist. Wasser zur Bewässerung kann leicht erwärmt oder destilliert werden. Wenn die Blume aktiv wächst (April-August), wird sie einmal pro Woche mit Kalidünger gedüngt.

Jasmin blüht fast das ganze Jahr über. Wenn Sie sich daran gewöhnt haben, dauert die Pflege der Pflanze nicht lange und die Blume schmückt Ihr Haus für viele Jahre.

Gerbera Zimmerpflege Foto

Innengerbera ähnelt im Aussehen einer Kamille. Der Farbton der Blumen kann rot, rosa, weiß oder gelb sein. Gerbera verträgt Zugluft gut. Im Sommer kann die Pflanze auf den Balkon geschickt werden, wo sie bis zum Herbst bleibt..

Versuchen Sie beim Gießen von Gerbera, das Wasser von den Blumen fernzuhalten. Pilzkrankheiten können sich durch Feuchtigkeit auf ihnen bilden. Gießen Sie die Blume regelmäßig, aber mit etwas Wasser. Die optimale Temperatur für die Aufbewahrung von Gerbera beträgt im Sommer 20 Grad Celsius und im Winter 12-15 Grad.

Damit die Blume prächtig blühen kann, muss sie zweimal im Monat mit Düngemitteln für Zimmerpflanzen gedüngt werden. Gerbera braucht beim Verlassen nicht viel Aufmerksamkeit, aber ihre Blumen sind nicht zu übersehen..

Ruelle Foto

Eine Pflanze mit immergrünen Blättern und zitternden Blüten. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze das ganze Jahr über blüht, leben die Blüten nur 24 Stunden und sterben ab. Die Pflanze kann die Form eines Busches oder einer Liane haben. Ruellia Blätter mit dunkelgrüner Farbe mit weißen Adern.

An der Pflanze erscheinen mehrere Knospen gleichzeitig, mehrere Blüten blühen. Ruella wächst wunderschön an den West- und Ostfenstern der Wohnung. Wenn Sie es auf das Nordfenster stellen, hat es im Winter möglicherweise nicht genug Licht. Gießen Sie die Pflanze, während der Boden im Topf trocknet. Bis zum Herbst ist die Bewässerungshäufigkeit reduziert. Herbst und Winter sind die Zeit, in der sich die Pflanze erholt. Er braucht nicht viel Wasser. Die optimale Temperatur für die Haltung einer Blume beträgt 19-24 Grad Celsius.

Pachistachis Blumenfoto

Eine Pflanze, die zu jeder Jahreszeit blüht. Pachistachis ist mit seinen fleischigen Blättern und schönen kerzenartigen Blüten führend unter den Blüten. Wenn Sie unprätentiöse Zimmerpflanzen benötigen, die das ganze Jahr über blühen, wird sie häufiger als andere Blumen ausgewählt..

Die Pflanze liebt diffuses Licht und relativ kühle Temperaturen. Stellen Sie keine Blume in die Nähe eines Heizkörpers. Warme Luft wirkt sich negativ auf die Pflanze aus. Vermeiden Sie Zugluft und geben Sie der Blume frische Luft.

Es ist ideal, Pachistachis in einem oft belüfteten Raum aufzubewahren. Aber aufgepasst, es sollte keine Entwürfe geben. Trockene Luft im Raum kann durch Sprühen der Pflanze ausgeglichen werden. Es wird Ihre Bemühungen zu schätzen wissen und in einer hellen und üppigen Farbe blühen..

Calla äthiopisches Foto

Calla Ethiopian ist eine unprätentiöse Pflanze, die in einem abgedunkelten Raum wachsen kann. Sie hat zerbrechliche Stängel und blassweiße Blüten. Temperatur-, Feuchtigkeits- und Lichtschwankungen beeinflussen das Pflanzenwachstum nicht.

Die Pflanze beginnt im November und bis Mai zu blühen. Juni und Juli sind die Ruhezeiten für Calla. Reduzieren Sie zu diesem Zeitpunkt die Häufigkeit des Gießens und versuchen Sie, den Topf nicht mit der Pflanze zu bewegen..

Im Frühjahr und Herbst können die Blätter der Blume absterben, was schließlich durch neue Triebe ersetzt wird. Abgestorbene Blätter werden entfernt, um die Entwicklung von Schimmel- und Pilzkrankheiten zu verhindern. Mit ständiger Pflege blüht Calla fast das ganze Jahr über intensiv.

Unabhängig davon, welche Art von Blume Sie kaufen, sollten Sie bedenken, dass jede Pflanze eine Erholungsphase benötigt. Blumen können nicht das ganze Jahr über ohne Pause blühen. Wenn Sie die Pflanze ständig pflegen und Zeit zur Erholung geben, wird sie Sie lange Zeit mit ihrer Schönheit begeistern..

21 Pflanzen, die nicht genug Licht haben

Sie möchten den Komfort genießen, den Pflanzen in jedem Raum schaffen. Aber nicht jeder Raum ist mit Sonnenlicht durchflutet, und schlechte Beleuchtung schränkt unsere Möglichkeiten zur Landschaftsgestaltung erheblich ein. Wir haben für Sie eine Liste von Pflanzen zusammengestellt, die auch auf dem Flur, im Flur oder im Badezimmer gut sind. Unter ihnen gibt es sowohl nur grüne als auch blühende Pflanzen, die wenig Licht genug haben..

Hovea (Kentia)

Hovea, auch Paradiespalme genannt, sieht nicht nur schön aus und erfordert keine ernsthafte Wartung, sondern produziert auch eine große Menge Sauerstoff. Die Pflanze ist sehr unprätentiös: mehr als genug künstliches Licht und eine kleine Menge Wasser. Gießen Sie die Palme einmal pro Woche und sie wird Sie mit ihrem Aussehen und der frischen Luft begeistern.

Aspidistra

Aspidisten sind aus gutem Grund sehr beliebt. Diese extrem pflegeleichten Palmen eignen sich auch für unerfahrene Gärtner: Sie müssen nicht häufig gewässert werden, werden selten krank und sind für das Licht völlig unauffällig. Natürlich wächst Aspidistra bei guter Beleuchtung wie jede Pflanze schneller, aber selbst in einem dunklen Korridor fühlt es sich gut an. Aber direktes Sonnenlicht schadet nur ihren Blättern..

Epipremnum golden

Epipremnum golden ist eine Kletterpflanze, die je nach Stützrichtung entweder nach oben oder zur Seite wächst. Diese Rebsorte mit mehrfarbigen Blättern muss vor Zugluft geschützt und rechtzeitig mit Feuchtigkeit versorgt werden. Epipremnum wird jedoch kurze Dürreperioden aushalten.

Zamioculcas

Zamioculcas, die auch als "Dollarbaum" bezeichnet werden, sind ebenfalls pflegeleicht. Eine Pflanze, die nicht viel Licht benötigt, zieht das Auge mit angenehm glänzenden Blättern an. Die Farbe der Blätter wird durch die Wachstumsbedingungen bestimmt. Im Schatten wachsen Zamioculcas langsamer, die Blätter bekommen einen satten Grünton. Eine große Menge Licht stimuliert das Wachstum der Blume und macht sie leichter. Im Allgemeinen können Zamioculcas blühen, aber dies kommt selten vor. Ein Zeichen von Dürre ist das Fallenlassen der oberen Blätter, obwohl die Blume keinen Anspruch auf Wasser hat und übermäßiges Gießen sogar zerstörerisch werden kann.

Eine Pflanze, die wenig Licht genug hat - Sansevieria

Sansevieria ist eine Wüstenpflanze, die keine Angst vor Dürre hat. Die einzige Bedingung für die Wartung ist die Temperatur über 12 Grad. Wenn gewünscht, können die Zweige von Sansevieria miteinander verflochten werden, es stellt sich sehr effektiv heraus.

Dekorativer Spargel

Diese Pflanze kann ohne Licht gut auskommen, obwohl die ideale Position dafür ein nach Norden ausgerichtetes Fenster ist. Zierspargel ist sehr wasserlieb, daher muss der Boden ständig angefeuchtet werden.

Chlorophytum (grüne Lilie)

Chlorophytum hat eine Blattform ähnlich der Segge. Auch die Farbe kann gleich sein: Die Blätter sind entweder ganz grün oder mit weißen Streifen. Die Anlage verträgt Dunkelheit, Zugluft und heiße Luft aus Batterien, sodass sie überall aufgestellt werden kann, ohne sich um ihr zukünftiges Schicksal sorgen zu müssen. Die einzige Bedingung ist, dass die Bewässerung regelmäßig erfolgen muss, da eine grüne Lilie eine lange Dürreperiode nicht verträgt..

Philodendron

Eine andere Pflanze, der es an Licht mangelt, zeichnet sich durch schön geformte Blätter aus. Philodendron wächst schnell und kann, wenn es unterstützt wird, als Kriechpflanze verwendet werden. In stark beheizten Räumen benötigt der Philodendron zusätzliche Feuchtigkeit: Er muss gesprüht werden und sicherstellen, dass der Boden nicht austrocknet.

Farne

Farne vertragen den Lichtmangel sehr gut. Wenn Sie dem Kältewiderstand hinzufügen, können Sie den Farn sogar in einen schlecht beheizten Flur stellen. Farne lieben Feuchtigkeit und sind daher ideal für Badezimmerpflanzen. In stark beheizten Räumen müssen die Blätter zusätzlich besprüht werden, um genügend Feuchtigkeit zu erhalten..

Soleirolia

Sehr süße Pflanze, bestehend aus winzigen Blättern an dünnen Stielen. Seine Krone kann unabhängig gebildet werden, indem der Überschuss mit einer Schere abgeschnitten wird..

Scheffler

Scheffler ist sehr beliebt, da es schnell wächst. Ein wenig Licht schadet der Pflanze nicht, aber die Blume wächst langsamer. Was ist jedoch der Unterschied, wenn ja, und so wird er Sie mit seinem Aussehen begeistern.

Blütenpflanzen mit wenig Licht. Spathiphyllum

Wenn Sie den dunklen Ecken Ihres Hauses wunderschöne Blütenpflanzen hinzufügen möchten, können Sie auch hier Pflanzen aufnehmen, die wenig Licht benötigen. Spathiphyllum mit seinen interessanten weißen Blüten ist ein gutes Beispiel dafür. Unter dem Einfluss von direktem Sonnenlicht erhellen und verdorren die Blüten, aber der Mangel an Licht beeinflusst die Blüte von Spathiphyllum in keiner Weise. Daher kann diese feuchtigkeitsliebende Pflanze beispielsweise Ihr Badezimmer schmücken. Andernfalls sprühen Sie die Blätter häufiger..

Alocasia

Alocasia ähnelt mit seinen Blüten einem Hirsch. Ein großer Unterschied liegt jedoch in den Blättern: Bei Alocasia wachsen sie groß und haben die Form von Kletten. Auch diese feuchtigkeitsliebende Pflanze muss regelmäßig besprüht werden..

Eschinatus

Diese Blume, die wenig Licht genug hat, besticht durch ihre kontrastierende Helligkeit. Im Allgemeinen liebt eschinatus eine gute Beleuchtung (nur ohne direkte Sonneneinstrahlung), aber wenn man sich daran gewöhnt, beginnt es in dunklen Ecken zu blühen.

Sideraris bräunlich

Eine süße blühende Pflanze, die nicht viel Licht benötigt. Die Blüten sind klein, lila und erinnern an Veilchen. Wenn genügend Licht vorhanden ist, wächst und blüht es aktiv, verdorrt jedoch nicht an dunklen Orten..

Kalanchoe Blossfeld

Kalanchoe Blossfeld kann Blüten in völlig unterschiedlichen Farbtönen produzieren, obwohl sie ursprünglich rot waren. Züchter haben es geschafft, orange, gelbe, weiße, rosa und lila Blüten zu schaffen. Kalanchoe ist ein Sukkulent, was bedeutet, dass es keine Anstrengung erfordert, um zu wachsen, während es den Raum mit seiner blühenden Schönheit füllt. Es ist besser, die Pflanze zu gießen, wenn der Boden von der vorherigen Bewässerung austrocknet.

Immergrün

Immergrün kann auch eine große Auswahl an Farben anbieten. Immergrün wächst am besten in kühlen und gut belüfteten Bereichen. Die Triebe können bis zu zwei Meter hoch sein, sodass die Pflanze in einem hängenden Pflanzgefäß schön aussieht. Beleben Sie einen dunklen Raum mit lebendigen Farben!

Anthurium

Die Lichtmenge beeinflusst die Form der Blätter, so dass eine große Lichtmenge immer noch dem Anthurium zugute kommt. Aber auch im Dunkeln wird die Pflanze Sie mit ihren weißen und roten Blüten begeistern, vor allem, wenn Sie sie pünktlich gießen.

Streptocarpus

Gutes Licht stimuliert die Bildung von Streptocarpusblüten. Im Dunkeln blüht es einfach nicht so aktiv. Ansonsten ist es eine unprätentiöse und pflegeleichte Pflanze..

Aglaonema

Aglaonema bringt auch schöne Blüten hervor. Sie erscheinen am Ende des Sommers und verwandeln sich allmählich in Beeren. Aber Vorsicht: Die Beeren sind nicht essbar und sogar giftig! Der Rest der Zeit wird Aglaonema den Raum mit seinen breiten, gefleckten Blättern schmücken..

Salinostemon (Coleus)

Coleus - eine Pflanze, die wenig Licht genug hat - bildet keine Blüten, sondern Blätter von einer sehr ungewöhnlich hellen Farbe. Coleus muss einmal pro Woche gegossen werden: Tauchen Sie den Topf in Wasser und lassen Sie den Überschuss nach einigen Minuten abtropfen.

Schattenliebende Zimmerpflanzen

Die Beleuchtung ist für die Pflanzenwelt in Innenräumen von entscheidender Bedeutung. Licht ist für den Prozess der Photosynthese notwendig, wodurch Pflanzen organische Stoffe für ihr Wachstum und Leben synthetisieren. Unterschiedliche Pflanzentypen benötigen unterschiedliche Lichtmengen.

Es gibt sehr lichtliebende Arten, die direktes Sonnenlicht benötigen. Die meisten Arten in Innenräumen wachsen gut in hellem Umgebungslicht. Aber es gibt Hausblumen, die Schatten lieben. Es ist bequem, sie in schlecht beleuchteten Wohnungen mit Fenstern zur Nordseite zu züchten..

Home dekorative Laubblumen, die Schatten lieben

Aufgrund des unzureichenden natürlichen Lichts ist es oft schwierig, lichtliebende Pflanzen in Häusern und Wohnungen zu halten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf Innenblumen ganz verzichten müssen. Es gibt viele Hausfarben, die kein Licht mögen und in abgedunkelten Räumen, in denen die Sonnenstrahlen überhaupt nicht eintreten, großartig sind. Und die Sonne ist für einige Blumen kontraindiziert - sie entwickeln sich nur im Schatten richtig. Betrachten Sie schattenliebende Innenblumen mit ihren Namen und Fotos.

Dieffenbachia

Diese große Zimmerpflanze wächst gleichermaßen gut bei hellem Umgebungslicht und im Halbschatten. Im Schatten kann es schwächer werden und sich zu dehnen beginnen. Es hat einen geraden Stamm, der sich selten verzweigt. In der Innenkultur wächst es bis zu 2 m hoch. Die Blattspreiten sind groß, oval, bunt und bis zu 50 cm lang. Zur Gestaltung von geräumigen Räumen.

Farne

Alle Arten von Innenfarnen sind schattentolerante Pflanzen. In freier Wildbahn haben sie sich daran gewöhnt, in den unteren Ebenen des Waldes zu leben. Die langen und üppigen Wedel von Farnen haben eine bizarre und sehr dekorative Form. Diese Arten werden in Suspensionen oder Regalen gezüchtet. In der Kultur werden Farne im Halbschatten gehalten. Bei intensiverer Beleuchtung verliert ihr Laub an Helligkeit und verblasst. Bei direkter Sonneneinstrahlung können sich zarte Farne verbrennen..

Eine beliebte krautige Rebe in der Innenkultur. Efeu-Geißeln erreichen eine Länge von mehreren Metern, schwach verzweigt. Neue Triebe bilden sich im unteren Teil nahe der Bodenoberfläche oder von der Wurzel aus. Zweige können zu Stützen wachsen, so dass Efeu als ampelöse Pflanze angebaut wird und auch für die vertikale Gartenarbeit verwendet wird.

Die Blätter sind glänzend und ledrig. Zahlreiche Ziersorten dieser Pflanze zeichnen sich durch bunte zweifarbige und sogar dreifarbige Blattspreiten aus. Efeu wächst gut im Schatten und leidet unter direkter Sonneneinstrahlung. Verschiedene Formen erfordern eine etwas intensivere Beleuchtung. Sie können im Halbschatten gehalten werden.

Ficus Benjamin

Eine vielseitige Zimmerpflanze, die in fast allen Klimazonen gut wächst. Widersteht Trockenheit und reichlich Wasser, Hitze und Kälte, direkter Sonne und Schatten. Ficus Benjamin ist eine baumartige Pflanze mit einem geraden Stamm mit leichter Rinde, einer verzweigten Krone mit vielen kleinen ledrigen Blättern. Alle seine Sorten wachsen gut im Halbschatten, aber bunte Formen verlieren ihre Farbe und bilden grünes Laub.

Fittonia

Krautige Pflanze der feuchten Tropen. Benötigt Schatten vor direkter Sonneneinstrahlung. Widersteht sowohl hellem diffusem Licht als auch Halbschatten. Fittonia Höhe - nicht mehr als 50 cm, es gibt auch kompaktere untergroße Formen.

Die Blätter der Pflanze sind sehr unterschiedlich gefärbt. Verschiedene Sorten sehen beim Gruppenpflanzen großartig aus. Fittonia ist eine ziemlich anspruchsvolle Art, da sie eine intensive Bewässerung und hohe Luftfeuchtigkeit benötigt. Ideal für Florarium.

Cissus

Cissus- oder Antarktis-Trauben sind eine sehr beliebte Ampullenpflanze. Es wächst wunderschön in den schattigsten Bereichen der Wohnung, in denen andere Pflanzen nicht leben können. Bildet lange Triebe über 3 m Länge mit vielen hellgrün geschnitzten Blättern.

Die Blätter der Pflanze haben eine komplexe Form und ähneln den Blättern wilder Trauben. In der Innenkultur blüht es normalerweise nicht und trägt keine Früchte. Cissus ist eine unprätentiöse Pflanze, die wenig Licht und einem breiten Temperaturbereich standhält. Geeignet für die vertikale Landschaftsgestaltung der dunkelsten Wände einer Wohnung.

Innen dekorative blühende Blumen, die kein Licht mögen

In der Regel bilden dekorative Blütenpflanzen in Innenräumen bei Lichtmangel keine Blüten oder blühen nicht sehr schlecht. Es gibt jedoch einige blühende Arten, die im Halbschatten an nördlichen Fenstern wachsen können..

Schattentolerante dekorative Blütenpflanzen sind perfekt an solche Bedingungen angepasst, sie blühen auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen reichlich und lange und die Sonnenstrahlen sind für sie zerstörerisch. Unten sind Hausblumen, die Schatten in der Wohnung lieben.

Begonia dekorative Blüte

Auf nördlichen Fensterbänken können blühende Begonien gezüchtet werden. Im Gegensatz zu dekorativen Blattarten, die sich ohne Sonnenlicht ausdehnen, benötigen blühende Begonien kein helles Licht..

Es gibt verschiedene Arten von blühenden Begonien. Dies sind kurze Pflanzen mit saftigen Blättern von grünen oder rötlichen Tönen. Sie blühen reichlich und lange. Ihre Blüten kommen je nach Sorte in regelmäßigen, halbgefüllten und doppelten Formen vor. Die Schattierungen der Blütenblätter sind sehr unterschiedlich - von Weiß und Hellrosa bis Dunkelrot und Burgund. Es gibt auch Pflanzen mit gelber Blüte.

Oxalis

Oxalis oder Oxalis sind Innenblumen, die Schatten lieben. Es hat viele Blätter an langen Blattstielen, die aus einem modifizierten und stark verkürzten Stiel wachsen.

Indoor-Oxalis können grüne, burgunderrote und bunte Blattspreiten haben. Es blüht mit kleinen, einzelnen Blüten oder Blütenständen, die in Blütenständen gesammelt wurden. Es können mehrere Dutzend von ihnen auf einer Pflanze sein. Bevorzugt Halbschatten, kann aber im Schatten wachsen. Direkte Sonne ist schädlich für die Blume.

Saintpaulia

Saintpaulias oder Veilchen sind Innenblumen, die kein Licht mögen und keine helle Beleuchtung benötigen. Bildet eine dichte Rosette aus kurz weichhaarigen, dunkelgrünen Blättern. Es gibt verschiedene Sorten von Saintpaulias. Blüht reichlich vom frühen Frühling bis zum späten Herbst. Die Blüten sind einzeln oder in Blütenständen von 2-3 Stück gesammelt..

Farbe - von Weiß bis Dunkelblau und Burgund. Zahlreiche Sorten von Saintpaulias zeichnen sich durch große gefüllte und halbgefüllte Blüten aus. Wächst gut an Nord- und Nordostfenstern, wo es nie direkte Sonne gibt.

Spathiphyllum

Spathiphyllum ist eine weitere Innenblume, die Schatten in der Wohnung liebt. Es ist sehr beliebt für seine ungewöhnlich geformten Blüten. Darüber hinaus benötigt diese Pflanze keine helle Beleuchtung und schmückt daher die Fensterbänke der Nordfenster. All dies machte ihn zu einer Lieblingspflanze vieler Blumenzüchter..

Die Pflanze bildet üppige Büsche aus dunkelgrünen Blättern, über denen sich weiße Blüten an langen Stielen erheben. Die Blume ist unprätentiös, mit regelmäßigem Gießen und Sprühen, sie gefällt mit regelmäßiger Blüte.

Alpenveilchen

Alpenveilchen oder Alpenviolett ist eine mehrjährige Knollenpflanze, die für ihre lange und schöne Blüte bekannt ist. Bunte Blätter an langen Blattstielen wachsen direkt aus der Knolle. Blumen mit langen Blütenblättern haben eine ungewöhnliche Form.

Alpenveilchen bevorzugen Nord- und Nordostfenster. Blüht im Winter. Während der Blüte ist es ratsam, diese Pflanzen auf den kältesten Fensterbänken neben Heizkörpern zu platzieren.

Andere schattentolerante Pflanzen

Neben dekorativen Blatt- und Blütenpflanzen gibt es viele andere Sorten von Hausblumen, die kein Licht mögen. Für die Landschaftsgestaltung einer abgedunkelten Wohnung ist es einfach, schattentolerante Sukkulenten, Orchideen und sogar fruchttragende Arten aufzunehmen.

Sukkulenten

Sukkulenten wachsen in trockenen und heißen Gebieten, in denen es immer viel Sonnenlicht gibt. Einige von ihnen wachsen jedoch auch im Halbschatten gut, insbesondere wenn sie lange Zeit unter diesen Bedingungen wachsen. Waldkakteen sind auch Sukkulenten..

Sie haben sich angepasst, um unter dem Schutz großer Bäume zu wachsen, sodass sie kein helles Licht benötigen. Die häufigsten schattentoleranten Sukkulenten sind:

  • Sansevieria;
  • Haworthia ist hartblättrig;
  • Peperomie;
  • Dekabrist.

Orchideen

Alle Arten von Orchideen sind schattentolerante Pflanzen. Dies sind Pflanzen der feuchten Tropen, wo sie auf der Rinde hoher Bäume wachsen und die direkte Sonne nicht sehen. Einige ihrer Typen erfordern eine intensivere Beleuchtung..

Es gibt aber auch einige, die auch bei schwachem elektrischem Licht wachsen können. Dies sind einige der kostbaren Landorchideen. Die bekanntesten von ihnen: Makodes und Anectochilus.

Diese Pflanzen benötigen eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Sie werden normalerweise in Orchidarien unter künstlichem Licht von Fenstern ferngehalten. Die Phalaenopsis-Orchidee ist auch ziemlich schattentolerant, aber keineswegs so anspruchsvoll wie ihre wertvollen Verwandten. Es verträgt kein direktes Sonnenlicht, kann aber bei diffusem Licht und im Halbschatten gut wachsen und blühen..

Fruchtpflanzen

Es ist schwierig genug, eine Zimmerpflanze zu finden, die kein helles Licht benötigt, aber essbare Früchte hervorbringt. In der Regel sind Obstpflanzen, die in Räumen wachsen, Bewohner südlicher Gebiete, in denen viel Sonnenlicht vorhanden ist.

Die meisten fruchttragenden exotischen Pflanzen benötigen helles Licht und sogar direkte Sonne. Ohne dies hören sie auf zu blühen und tragen Früchte und sterben dann. Der schattentoleranteste kann als Bitterpfeffer in Innenräumen angesehen werden, der für seine dekorative Wirkung und seine scharfen Früchte geschätzt wird..

Heute gibt es eine große Anzahl verschiedener Sorten von Paprika in Innenräumen, die sich in Farbe und Form der Früchte unterscheiden. Die Früchte sind rund, oval und länglich. Reife Paprikaschoten können rot, gelb und sogar lila sein..

Unter guten Bedingungen kann die Pflanze bis zu 4 Jahre leben und Früchte tragen. Legen Sie keine Paprika in den Schatten. Hier wird es nicht blühen. Helles diffuses Licht ist für diese Pflanze geeignet, kann aber im Halbschatten Früchte tragen..

Top