Kategorie

1 Bonsai
Wie man Bedingungen für das Wachstum und die Blüte von Aloe Vera schafft
2 Veilchen
Blumen für ein Blumenbeet sind die besten
3 Rosen
Primelpflege
4 Kräuter
Hosta ist majestätisch und beliebt! Wachstums- und Pflegeregeln

Image
Haupt // Sträucher

Die unprätentiösesten Zimmerpflanzen


Nun, die Auswahl ist sehr groß:


Dies ist die erste Nummer in unserer Hitparade der unprätentiösesten Pflanzen. Das ist es, der wirklich in der Lage ist, praktisch ohne unsere "Teilnahme" zu wachsen! Chlorophytum verträgt perfekt trockene Luft und hohe Innentemperaturen. Die Beleuchtung ist nicht sehr wählerisch - sie verliert ihre dekorative Wirkung nur an einem sehr dunklen Ort. Oft ist es nicht notwendig, es zu gießen, und Chlorophytum ist praktisch nicht von Krankheiten betroffen. Diese erstaunliche Pflanze erfordert keine besondere Pflege und reinigt die Atmosphäre der Wohnung Tag und Nacht von schädlichen Verunreinigungen und elektromagnetischer Strahlung. Die gebogenen Blätter bilden eine schöne breite Rosette, und von Zeit zu Zeit wachsen Tochterrosetten auf langen Stielen, die verwurzelt werden können.


Eine unprätentiöse Pflanze und gleichzeitig eine wunderbare Dominante im Innenraum. Abutilon blüht spektakulär: Die großen Blüten sind glockenförmig. Die Blätter ähneln Ahorn und die Blüten sind sehr eingängig. Sie kommen in verschiedenen Farben: weiß, pink, gelb, rot. Abutilon verträgt Trockenheit und Hitze in einer Wohnung, und Sie können einen Topf mit dieser Pflanze sowohl auf die Fensterbank als auch in einiger Entfernung davon stellen. Sie müssen ein wenig gießen - sonst blüht es nicht. Abutilon wird selten gedüngt - alle drei Wochen mit Flüssigdünger für Innenblumen. Abutilon schafft ein günstiges Klima im Raum: Es reinigt und befeuchtet die Luft. Diese unprätentiöse Pflanze benötigt jedoch Platz, daher ist es besser, sie in einem großen Raum zu platzieren..


Die Pflanze ist ein weitläufiger Busch mit riesigen Blütenschalen, meistens rot, mit einem langen Stempel. Die Pflanze hat jedoch viele Sorten, es gibt sowohl weiße als auch rosa Blüten und sogar gesprenkelt! Hibiskus blüht das ganze Jahr über und liebt genau die Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die im Winter in unseren Apartments herrscht. Aber er braucht Licht - deshalb ist sein Platz auf der Fensterbank. Besonders im Winter muss häufig und regelmäßig gegossen werden, damit die Knospen nicht fallen.


Fuchsia - eine Blume im "englischen" Stil, verbunden mit dem englischen Interieur und den Klassikern. Dies ist ein Halbstrauch mit verholzten Trieben im unteren Teil. Fuchsia wächst gut und blüht an hellen, aber nicht sonnigen Orten (nicht auf der Fensterbank, aber in einiger Entfernung davon) mit reichlich Wasser. Hauptsache, die Pflanze trägt trockene Luft. Aber im Winter halten Sie Fuchsia auf der Fensterbank, da es im Winter eine relative Kühle braucht. Die Pflanze wird einmal pro Woche gefüttert. Im Sommer können Sie Fuchsia aufs Land bringen und als Kübelpflanze behalten. Achten Sie unbedingt auf Fuchsie: Manchmal kann es zu Spinnmilben kommen.


Früher wurde diese Blume "empfindlich" genannt, da ihre Samen bei der geringsten Berührung weit um die Pflanze "schossen". Aussehen - ein kompakter Busch, der mit roten oder rosa Blüten blüht. Je älter die Pflanze ist, desto üppiger blüht sie. Es gibt Sorten mit bunten Blättern. Balsam ist sehr leicht zu reinigen. Diese Blume bevorzugt Halbschatten, verträgt trockene Luft und benötigt nur reichlich Wasser. Balsam liebt auch das regelmäßige Sprühen, nur gleichzeitig ist es notwendig zu vermeiden, dass Wasser auf die geöffneten Blüten gelangt. Bei starkem Frost, wenn die Luft in der Wohnung besonders trocken ist, ist ein Angriff der Weißen Fliege auf die Pflanze möglich.


Eine schöne blühende Pflanze scheint speziell für schattige Plätze in der Wohnung geschaffen worden zu sein. Aber Begonie mag kein helles Licht. Es gibt viele Arten von Begonien, die nicht nur reichlich blühen, sondern auch spektakuläre bunte Blätter haben. Die Begonien vertragen sowohl Hitze als auch Kälte gleich gut und sind auch für den Boden anspruchslos. Schädlinge greifen in der Regel keine Begonien an. Sie brauchen zwar eine hohe Luftfeuchtigkeit, aber es ist unerwünscht, sie zu sprühen: Die Blätter vertragen keinen Kontakt mit Wasser gut. Verwenden Sie daher besser einen Luftbefeuchter oder stellen Sie ein Tablett mit feuchten Kieselsteinen auf die Batterie. Die Wurzeln der Begonie sollten nicht austrocknen - die Pflanze muss regelmäßig gewässert werden. Für den Sommer kann Begonie in einen Blumengarten im Garten gepflanzt werden..


Auch wenn es den Anschein hat, dass Sie völlig ungeeignete Bedingungen für Innenblumen haben, können Sie gerne japanische Fatsia pflanzen. Es ist eine schattentolerante Pflanze, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, mit schönen großen Blättern, die wie Kastanienblätter aussehen. Und selbst in der Nähe von Zentralheizungsbatterien fühlt sie sich gut. Gleichzeitig erhöht es die Luftfeuchtigkeit gut, fördert einen guten Schlaf, heilt Herz und Lunge. Fatsia ist ein "Energiespender", daher werden wir einen Anstieg der Kraft spüren, nachdem wir einige Zeit in dem Raum verbracht haben, in dem es wächst.


Viele Leute nennen diese Blume Geranie fälschlicherweise. Auf einer sonnigen Fensterbank können sie das ganze Jahr über mit roten, himbeerfarbenen, weißen oder rosa Blütenständen blühen. Es gibt Arten mit duftenden Blättern. Pelargonium verträgt trockene Luft gut und muss mäßig bewässert werden. Im Gegenteil, Staunässe ist der Hauptfeind der Pflanze. Im Sommer kann Pelargonie als Kübelpflanze in den Garten gebracht oder in einen Blumengarten umgepflanzt und im Herbst wieder in die Wohnung zurückgebracht werden..

Zimmerpflanzen sind in jedem Haus. Jemand wählt Veilchen, jemand Hibiskus. Und unsere Expertin Oktyabrina Ganechkina gibt Tipps, wie man schöne Fuchsien züchtet!


Dies sind sehr unprätentiöse und dekorative Reben, die die Besonderheiten des Mikroklimas in einer Stadtwohnung ertragen. Efeu hat viele Sorten, so dass seine Blätter dreieckig und gelappt und oval sein können, und die Farbe variiert von einfachem Grün bis zu einer Kombination von Grün mit Weiß, Creme, Grau und Gelb. Efeu verträgt trockene Luft, aber das Sprühen schadet ihm nicht. Cissus gehört zur Familie der Trauben, hat einen holzigen Stiel und mittelgroße Blätter. Es ist am widerstandsfähigsten gegen trockene Luft, verträgt Staub gut. Passionsblume blüht wunderschön, die Blätter sind handförmig, mittelgroß. Philodendron hat längliche Blätter und muss wie Efeu regelmäßig gesprüht werden. Alle diese Pflanzen wirken nicht nur aufgrund ihrer energetischen Wirkung, sondern auch aufgrund der speziellen Substanzen, die sie freisetzen, stark entspannend..


Dracaena ähnelt einer Palme, hat aber nichts mit echten Palmen zu tun. Dies ist eine sehr stilvolle und unprätentiöse Pflanze mit ihren eigenen "Geheimnissen". Es gibt viele Arten von Dracaena, und einige von ihnen können sogar starken Schattierungen und Nachlässigkeiten standhalten. Sie mag schädliche Unreinheiten wirklich, sie nimmt sie gerne auf, aber die Hauptsache ist nicht einmal das - sie kann viele unserer Beschwerden, zum Beispiel Kopfschmerzen und nicht nur "abziehen". Es scheint sich an einen Menschen "zu gewöhnen", und im Laufe der Zeit tritt immer mehr Energiekontakt mit ihm auf, wodurch seine heilende Wirkung verstärkt wird.


Sie sind auch unprätentiös, das einzige ist, dass sie immer noch eine gute Beleuchtung benötigen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, sie näher am Fenster zu platzieren - eine großartige Option. Ich möchte besonders die Hoveya Forster Palme, das Canary Date und die anmutige Hamedorea (Bergpalme) hervorheben. Sie werden jede langweilige Ecke des Raumes füllen und "wiederbeleben". Ihre anmutigen, gefiederten Blätter verleihen der Atmosphäre Leichtigkeit, Luftigkeit und Leichtigkeit. Sie erfrischen die Luft und "füttern" wie Ficuses energetisch. Sie können in "ethnische" Behälter gegeben werden, der Boden in der Nähe des Stammes kann mit Steinen, Muscheln usw. geschmückt werden. Im Allgemeinen sind alle Innenversuche mit Palmen geeignet..


Das bescheidene und elegante Spathiphyllum blüht regelmäßig ohne irgendwelche Tricks von unserer Seite. Äußerlich ist es der weißen Calla sehr ähnlich. Die Blume ist schattentolerant, erfordert keine besondere Pflege, nur mag sie keine übermäßige Staunässe des Bodens - die Wurzeln können verrotten. Die Pflanze befeuchtet die Luft perfekt.


Diese Pflanze ist saftig und für die Wachstumsbedingungen absolut anspruchslos. Das einzige, was für Aloe wichtig ist, ist Licht, deshalb sollten Sie es nicht weit vom Fenster entfernt platzieren. Die Bewässerung sollte im Sommer erfolgen, wenn der Boden austrocknet, und im Winter - einmal im Monat. Aloe ist eine Heilpflanze, daher lohnt es sich, mindestens eine Kopie zu erhalten.


Diese Pflanze ist, wie man so sagt, unzerstörbar. Es gibt keine Probleme beim Gießen, bei der Wahl des Bodens, bei der Düngung oder beim Staub - die Pflanze gehört zu den Sukkulenten. Wieder ein Champion in der Luftreinigung und Neutralisierung von Computerstrahlung. Seine spektakulären "Schwerter" sind monochrom, gestreift und bunt. Sansevieria ist besonders gut "solo": Es gibt 8-10 Pflanzen in einem geeigneten Behälter und Substrat, dekoriert mit Kieselsteinen oder Kieselsteinen - das ist etwas!


Es wird auch "goldener Schnurrbart" oder "Indoor Ginseng" genannt. Es ist eine Zierpflanze, die im Aussehen wie junger Mais aussieht. Kallisien bilden neben langgestreckten Blättern lange Prozesse mit gelenkähnlichen Gelenken. Wenn 9 oder mehr "Gelenke" auf einem Trieb wachsen, nehmen sie einen violetten Farbton an und werden heilend. Solche Triebe können geschnitten und für Tinkturen und Abkochungen verwendet werden. Diese Triebe eignen sich übrigens besonders zur Behandlung von Gelenkerkrankungen. Ist das nicht der Grund für einen solchen bildlichen Zufall? Callisia wächst unter allen Bedingungen, auch in unmittelbarer Nähe von Zentralheizungsbatterien, und vermehrt sich sehr leicht, indem das abgeschnittene Oberteil verwurzelt wird. Manchmal müssen Sie jedoch die Blätter von Staub abwischen.

Innenblumen: Fotos und Namen (Katalog)

Pflanzen im Haus sind Schönheit, Leichtigkeit, Frische und unbestreitbare Vorteile. Sie müssen jedoch Sorten und Arten richtig kombinieren, damit sie Ihren Bedingungen entsprechen und den Erwartungen entsprechen. Zu diesem Zweck haben wir einen Katalog mit schönen und spektakulären Innenblumen zusammengestellt und diese in Kategorien mit Fotos und Namen unterteilt. Wählen Sie, was Sie brauchen!

Die unprätentiösesten Innenblumen

Eine grüne Ecke ist nicht unbedingt eine Menge neuer Probleme und Zeitverschwendung. Es gibt viele sehr unprätentiöse Blumen, die Ihre minimale Teilnahme erfordern..

1. Ficus

An der Spitze unprätentiöser und vielseitiger Pflanzen für zu Hause steht bedingungslos Ficus mit all der Vielfalt seiner Sorten. Es gibt auch kompakte Arten bis zu 20 cm und es gibt vollwertige Bäume, die sich über mehrere Meter erstrecken.

2. Aspidistra

Die Aspidistra ist gerade wegen ihrer Unprätentiösität ein regelmäßiger Gast in Büros geworden. Wöchentliches Gießen reicht für dekorative Blätter aus und damit die Umgebungstemperatur nicht mehr als 3-5 Grad schwankt.

3. Aloe

Heilaloe wird häufig in Pharmazeutika, Kosmetologie und Hunderten von Volksrezepten verwendet. Auf der Fensterbank ist es unendlich unprätentiös, weil die fleischigen Blätter unabhängig voneinander Feuchtigkeit und Nährstoffe speichern.

4. Aglaonema

Aglaonema hat Angst vor direkter Sonneneinstrahlung und ist daher ideal für abgelegene und schattige Ecken. Dekorative bunte Arten unterscheiden sich in der Farbe bis hin zum seltenen Rot-Rosa.

5. Fuchsia

Eine schöne dekorative Fuchsie kann leicht zu Hause auf einer Fensterbank gezüchtet werden, zumal sie im Winter einfach nur die Kühle liebt. Im Sommer kann die Blume zur Datscha gebracht und in einen Behälter umgepflanzt werden..

6. Spargel

Ein schöner und ungewöhnlicher Spargel mit nadelartigen Blättern erfordert eine regelmäßige Bewässerung und eine jährliche Transplantation. Ansonsten braucht er keine besonderen Bedingungen und eine Beleuchtung ist geeignet..

7. Balsam

Obwohl Balsam als empfindlich bezeichnet wird, ist die Pflege eines kleinen Busches völlig unprätentiös. Halbschatten und reichlich Wasser sind genug für ihn, aber trockene Luft ist ihm völlig gleichgültig.

Lockige Innenblumen

Luxuriöser Efeu und Creeper flechten wunderschön Wände, Regale oder Regale. Sie können im Raum viele verschiedene Sorten und Arten anbauen.!

1. Monstera

Monstera wird für seine schrulligen und großen geschnitzten Blätter geschätzt. Es wächst schnell und wickelt sich um jede Stütze und haftet mit dünnen Luftwurzeln daran..

2. Cissus

Zierzisse gehört zu den Trauben und kam von den Inseln zu uns. Spezielle Antennen sind fest mit dem Träger verbunden, und die Blume wächst das ganze Jahr über - ohne ausgeprägte Ruhezeiten.

3. Dreifarbige Winde

Wenn die Winde nur ein Jahr lang im Garten wächst, dann ist es im Raum eine üppig blühende Staude mit hellen Blütenblättern. Sie hat ziemlich große und schwere Blätter, daher muss sie sorgfältig an eine Stütze gebunden werden.

4. Wachs Efeu Hoya

Die Pflanze erhielt ihren Namen für ihre ungewöhnlichen Blumenschirme, als ob sie mit Wachs bedeckt wären. Damit Efeu schöner wächst, muss er regelmäßig transplantiert und gebunden werden.

5. Stephanotis

Eine große Liane erreicht eine Länge von fünf Metern und blüht mit anmutigen duftenden Blüten, für die sie auch als Madagaskar-Jasmin bezeichnet wurde. Die Farbe der verschiedenen Sorten reicht von zarter Creme bis zu hellem Flieder.

6. Syngonium

Syngonium wächst bis zu anderthalb Meter und haftet fest am Träger. Unter der ganzen Sortenvielfalt gibt es Arten mit weißlichen, grünen oder bunten Blättern, die sich mit zunehmendem Alter von spitzen Lappen abwenden.

7. Diplome

Ein weiterer lockiger blühender Gast aus den Tropen mit großen Knospen bis zu 10 cm Durchmesser. Diplomatisches Eigentum liebt frische Luft und Freiräume, so dass es im Sommer auf einem Balkon oder draußen herausgenommen werden kann.

Trockenheitstolerante Innenblumen

Wenn Sie oft gehen, ist das Haus ständig zu heiß und die Fenster sind nach Süden ausgerichtet - Sie benötigen Innenblumen, die keine Angst vor kurzfristigen Dürren haben. Und es gibt solche - wir haben alles überprüft!

1. Zamioculcas

Bei gewöhnlichen Menschen ist dies derselbe Geldbaum, der so oft in Wohnungen und Büros zu finden ist. Es wächst schnell und sieht dank seiner festen, glänzenden Blätter gut aus..

2. Kalanchoe Blossfeld

Die Blume gefällt nicht nur mit dunklen wachsartigen Blättern, sondern auch mit einer schönen dichten Blüte, auch ohne Feuchtigkeit. Nach den alten Knospen erscheinen sofort neue.

3. Sansevieria

Eine ungewöhnliche Zierblume ähnelt Sukkulenten und Kakteen, da sie ebenso keine komplizierte Pflege benötigt. Sansevieria wird wegen seiner hohen und länglichen aufrechten Blätter auch "Hechtschwanz" genannt.

4. Farn Tausendfüßler

Die meisten Farne benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit, aber der Tausendfüßler ist eine Ausnahme. Es vermehrt sich durch langgestreckte Prozesse, die mit braunen Haaren bedeckt sind, die einem Tausendfüßler ähneln.

5. Scindapsus

Die erstaunliche kriechende Blume ist ein ungewöhnlicher tropischer Gast, der eine trockene Atmosphäre toleriert. Er hat auch keine Angst vor Überläufen, daher reicht eine seltene, aber sehr reichliche Bewässerung aus.

6. Pelargonie

Von den dicht blühenden Pflanzen ist Pelargonie eine der unprätentiösesten für Trockenheit. Es blüht in großen schirmförmigen Blütenständen, die sich mit üppigen Kappen über samtigen Blattplatten erheben.

7. Indoor Efeu

Im Gegensatz zu den meisten Kletterpflanzen erfordert Efeu in Innenräumen kein Sprühen oder überschüssige Feuchtigkeit. Ein gesundes Temperaturregime reicht ihm - und er kann sogar in der hinteren Ecke des Raumes wachsen.

Innenblumen blühen das ganze Jahr über

Wenn Sie möchten, dass Ihr Blumengarten das ganze Jahr über angenehm ist, kann dies organisiert werden! Dekorative immer blühende Sorten - genau das, was Sie brauchen!

1. Abutilon

Das schöne Abutilon wird wegen seiner charakteristischen Blattform Indoor-Ahorn genannt. Wenn Sie am Ende der Saison weiter füttern und auf die Beleuchtung achten, blüht sie im Winter..

2. Begonie

Begonie blüht das ganze Jahr über, wenn die Temperatur um sie herum über +16 Grad liegt und genügend Licht dafür vorhanden ist. Füttere die Blume alle zwei Wochen und lege sie um einen Behälter mit Wasser, um die Luft zu befeuchten.

3. Hibiskus

Der schöne immergrüne Hibiskus wurde wegen seiner Schönheit und Anmut die chinesische Rose genannt. Es ist ziemlich wählerisch in Bezug auf die Pflege und kann alle Knospen abwerfen, wenn es an Feuchtigkeit mangelt.

4. Anthurium

Anthurium hat nicht nur gute Blüten, sondern auch große glänzende Blätter, die Herzen ähneln. Die Pflanze benötigt Feuchtigkeit, Sprühen, Düngen und Wärme - ab +15 Grad.

5. Geranie

Unprätentiöse Geranien fühlen sich unter allen Bedingungen auf Fensterbänken großartig an. Sie brauchen nicht einmal eine sehr hohe Temperatur - +8 Grad sind genug, aber regelmäßige Frischluftzuflüsse sind erforderlich.

6. Coleria

Coleria macht mit seiner ungewöhnlichen Form von Glockenblumen auf sich aufmerksam. Es ist anspruchslos für Beleuchtung und Bewässerung, benötigt aber hohe Luftfeuchtigkeit..

7. Balsam

Im Winter blüht Balsam auch unter gewöhnlicher künstlicher Beleuchtung weiter, wofür Blumenzüchter es zu schätzen wissen. Aber er toleriert kein Gedränge, deshalb ist es besser, die Blumentöpfe von den Nachbarn weg anzuordnen.

Innenblumen für das Badezimmer

Eine grüne Ecke im Badezimmer ist ein wahrer Traum, denn sie trägt nach einem anstrengenden Tag zur angenehmen Entspannung bei. Nicht alle Pflanzen können solchen Bedingungen standhalten, aber wir haben verschiedene Möglichkeiten gefunden!

1. Dracaena Sander

Für die besondere Form der Triebe wird Sanders Dracaena Indoor-Bambus genannt. Sie sieht in Töpfen und Glasvasen mit Wasser wunderbar alleine aus. Bedenken Sie, dass sie mehr Platz benötigt, weil sie schnell wächst.

2. Orchidee

Es gibt ein Stereotyp, dass Orchideen unerschwinglich launisch sind, aber einige ihrer Sorten passen perfekt ins Badezimmer. Dies sind Phalaenopsis und Papiopedilum, die eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit und weiches diffuses Licht aufweisen..

3. Philodendron

Dies ist eine ampelöse Zimmerpflanze, die viel mehr Feuchtigkeit als Licht benötigt. Er braucht ständig feuchten Boden und mehr Platz - sehr bald bekommst du eine ganze grüne Wand.

4. Calathea

Die großen Zierblätter von Calathea gedeihen auch bei 90% Luftfeuchtigkeit. Sie brauchen Wärme ohne plötzliche Temperaturänderungen und genügend kurze Einblicke in die Sonne.

5. Nephrolepis

Sublime Nephrolepis ist eine der Farnarten, die keine Angst vor Feuchtigkeit hat und gerne regelmäßig gesprüht wird. Aber er braucht Sonnenlicht. Wenn es im Badezimmer kein Fenster gibt, muss er regelmäßig den Blumentopf herausnehmen.

6. Chlorophytum

Zartes und anmutiges Chlorophytum ist eine der unprätentiösesten Innenblumen. Er mag viel Feuchtigkeit, die im Badezimmer ausreicht, und kann im Schatten leben und wachsen..

Innenblumen für Kinder

Wenn kleine Kinder zu Hause sind, steht die Sicherheit im Vordergrund, denn Kinder lernen die Welt taktil durch Geruch und Geschmack. Wir haben mehrere Pflanzen ausgewählt, die für das kostbare Kind völlig harmlos sind!

1. Zitronenbaum

Zitrone steht für Leichtigkeit, Frische und Reinheit und ihre Blätter enthalten nützliche ätherische Öle. Es hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung und ein subtiles angenehmes Aroma..

2. Violett

Unprätentiöse Veilchen schaffen ein Gefühl von Wärme und Komfort im Raum, das für Kinder so wertvoll ist. Blumen und Blätter sind absolut sicher, da manchmal sogar Blütenblätter zum Dekorieren von Gerichten beim Kochen verwendet werden..

3. Tradescantia

Die Blume ist nicht nur unprätentiös, sondern auch völlig harmlos, selbst wenn das Kind sie schmeckt. Helle zweifarbige Blätter schmücken das Interieur und erfreuen mit interessanten Farben.

4. Zypresse

Der schicke Zypressenbaum zieht Kinder mit seiner ungewöhnlichen Form und Textur an. Es hat natürliche antiseptische Eigenschaften, so dass es Bakterien und Pilze in seiner Umgebung zerstört.

5. Peperomie

Peperomia-Blätter enthalten medizinische Phytoncide, die die Luft heilen. Dies ist eine gute Wahl, wenn das Kind häufig krank ist und seine Immunität stärken muss..

6. Dekabrist

Seit vielen Jahren wird in Wohnungen eine Zierpflanze mit ungewöhnlich segmentierten Sprossblättern gefunden. Kinder werden von der bizarren Form und der hellen, farbenfrohen Blüte angezogen.

7. Spathiphyllum

Von den ungewöhnlichen und blühenden Pflanzen für den Kindergarten ist Spathiphyllum am besten geeignet. Es reinigt auch die Luft, sorgt für eine gesunde Luftfeuchtigkeit im Raum und benötigt keine komplexe Wartung.

Beliebte unprätentiöse Innenblumen, die das ganze Jahr über blühen

Jeder mag Blumen, aber nicht jede Hausfrau wird sich verpflichten, sie auf ihre Fensterbänke zu pflanzen, um die Schwierigkeiten zu vermeiden, die mit dem Verlassen verbunden sind. Es gibt jedoch unzählige unprätentiöse Pflanzen, die ohne besondere Bedingungen in einer Stadtwohnung wachsen..

Die beliebtesten unprätentiösen Innenblumen

Blumen in Wohnungen werden aus mehreren Gründen gepflanzt. Für einige ist es ein Luftreiniger, für andere eine Ergänzung zur Gestaltung eines Raumes oder eine lebendige Dekoration des gesamten Hauses. Haben Sie sich entschieden, Ihr Zuhause grün zu machen? Unten können Sie die Führer der unprätentiösen Innenblumen treffen.

Es gilt als eine der unprätentiösesten Stauden. Im Alltag wird die Blume "Wachsefeu" genannt. Dickhäutige Blätter sind in der Lage, Feuchtigkeit für lange Zeit zu speichern, müssen daher selten gewässert werden. Bevorzugt die Südseite der Fenster, aber auf der Nordseite fühlt es sich gut an.

Ohne Bewässerung kann es über einen Monat überleben. Wenn der Hoya lange Zeit ohne Feuchtigkeit lebte, trocknete der Stamm aus und die Blätter fielen ab, schnitten den Stiel an der Basis des Stiels ab und legten ihn in Wasser. Nach einer Woche können Sie das Auftreten von Wurzeln beobachten. Die Pflanze benötigt eine Transplantation, wenn nicht genügend Platz für das Wurzelsystem vorhanden ist. In Bezug auf Düngemittel ist es leicht, mit ihrer Abwesenheit umzugehen..

Mit zunehmender Aufmerksamkeit kann eine Staude blühen. Die Blüte erfolgt in Form von Regenschirmblütenständen mit schönen Blüten, die ein duftendes Aroma haben. Die idealen Bedingungen für eine Blume sind die Lufttemperatur im Sommer bis zu 25 Grad und im Winter 12-15 Grad. Stängel und Blätter lieben die Sonnenstrahlen und haben keine Angst vor direkter Exposition. Hoya kann mit komplexen Mineraldüngern gefüttert werden. Die Blume ist furchtbar hygrophil und sprüht gern.

Aspidistra

Aspidistra kam aus England mit dem Namen "Gusseisenblume" zu uns, weil es Feuchtigkeitsmangel verträgt und sich in heißen und kalten Zeiten gut anfühlt. Es hat eine große Anzahl von Blättern auf Stecklingen, weshalb es eine "freundliche Familie" genannt wird..

Diese Zimmerpflanze ist ideal für die Landschaftsgestaltung von Wohnungen und Büros. Fühlt sich unter künstlicher Beleuchtung wohl. Staude mit sehr großen Blättern. Wächst auch in rauchigen Räumen intensiv.

Mehrjährige Blüten blühen äußerst selten und sind nicht pflegebedürftig. Aber wenn dies passiert, dann ist es mit Blumen in Form von lila Sternen bedeckt. Benötigt keine besondere Aufmerksamkeit, benötigt keine Düngemittel. Eine ausreichende Lebensbedingung ist mäßiges Gießen.

Spathiphyllum

Hat sich als unprätentiöse Pflanze etabliert. Er mag die Hitze nicht wirklich, deshalb fühlt er sich im Sommer auf der Nordseite der Fenster besser. Es verträgt die Abwesenheit von Feuchtigkeit gut. Bei starker Trocknung des Bodens kann das Laub welken, aber es lohnt sich, den Boden leicht zu befeuchten, das Spathiphyllum wird vor unseren Augen lebendig.

Staude hat Angst vor Zugluft. Die beste Pflege ist, den Spathiphyllum-Topf von kalten und offenen Öffnungen fernzuhalten. Die beliebteste Pflanze heute. Eine Staude wird bis zu 30 cm hoch, ein höheres Wachstum ist seltener. Die idealen Lebensbedingungen sind eine Lufttemperatur von 22 Grad und eine konstante Luftfeuchtigkeit, die durch Sprühen von Wasser um die Blume erreicht werden kann.

Philodentron

Sehr robuste Zierpflanze mit herzförmigem Laub. An Lichtmangel angepasst, fühlt es sich in dunklen Ecken des Raumes und an den nicht sonnigen Seiten der Fenster gut an. Webt sehr gut und ist eine großartige Dekoration für ein Bücherregal oder einen Bogen.

Mag nicht häufiges Gießen und helles Licht. Fühlt sich bei einer Temperatur von 20 Grad wohl.

Schwiegermuttersprache

Eine ideale Staude für unerfahrene Gewächshausbauern zu Hause. Die Zunge der Schwiegermutter hat wunderschöne Xiphoidblätter. Es gibt sowohl hellgrüne als auch gefleckte Farben. Verträgt gut den Mangel an richtiger Beleuchtung, mag es nicht, übermäßig zu gießen.

Stauden mögen es, wenn es nicht mehr als einmal pro Woche angefeuchtet wird. Verträgt kein direktes Sonnenlicht, daher wird eine Ecke mit diffusem Licht zu einem bevorzugten Ort für das Leben. Alle universellen Zusatzstoffe sind zur Düngung geeignet..

Maispalme

Die ausgeprägten grünen Blätter der Maispalme mit einem leuchtend gelben Streifen sind die perfekte Ergänzung für jede Designlösung. Eine Zierstaude hat lange Blätter, deren Struktur der Struktur einer Palme ähnelt. Die Pflanzenhöhe erreicht eine Höhe von über 3 Metern bei einer Stammbreite von etwa 10 Zentimetern.

Mag keinen Schatten, bevorzugt helles Licht. Die empfohlene Lufttemperatur beträgt ca. 18 Grad und seltenes Gießen.

Ivy Englisch

Die Pflanze ist als kriechende Art von Stauden in Innenräumen bekannt. Die ideale Lösung wäre, englischen Efeu in einer hängenden Form zu platzieren. In diesem Fall kann die Staude Triebepfeile in den Raum entlang der Möbel schießen.

Die Pflanze ist anfällig für eine Infektion mit einer roten Milbe, daher müssen Wasser unter der Dusche entnommen werden. Liebt Sonnenstrahlen und mäßiges Gießen. Es enthält giftige Substanzen in seiner Zusammensetzung, die für kleine Kinder äußerst gefährlich sind. Daher ist es ratsam, einen Topf mit einer Pflanze in einer bestimmten Höhe aufzustellen.

Ficus

Der älteste Baum mit einem klebrigen Milchsaft. Es ist in der Lage, eine anständige Höhe zu erreichen, aber wenn gewünscht, können Sie es in einen schönen kleinen Busch verwandeln, indem Sie es schneiden. Es hat dunkelgrüne ovale Blätter von großer Größe, die den Raum perfekt schmücken.

Liebt helles Licht und seltenes Gießen. Die Pflanze hat einen großen süßen Zahn, es ist nützlich, beim Gießen etwas Zucker hinzuzufügen.

Dracaena

Die beliebteste unprätentiöse Blume mit elegantem Aussehen. Es hat bündelförmige lange grüne Blätter mit einem rötlichen oder grauen Rand. Unter Blumenzüchtern wird es die "Regenbogenpflanze" genannt..

Es wurzelt in Räumen mit einer Lufttemperatur von ca. 20 Grad bei mittlerer Beleuchtung. Im Sommer wird nicht mehr als zweimal pro Woche und an Wintertagen alle 10 Tage einmal gewässert. Die Pflanze ist sehr gefährlich für Hunde.

Sechs der hellsten und am längsten blühenden Pflanzen

Welche Frau träumt nicht davon, eine Blume in ihrem Haus zu haben, die prächtig, unbegrenzt und farbenfroh blüht? Und um die Freude und das Vergnügen am Anblick einer solchen "scharlachroten Blume" von göttlicher Schönheit ständig zu spüren, genügt es, einige unprätentiöse Blütenpflanzen für zu Hause kennenzulernen.

Gardenie

Luxuriöse Indoor-Rose. Die Pflanze ist sehr unprätentiös mit unglaublich schönen Farben. Wenn die Pflanze mit Sorgfalt verwöhnt wird, blüht sie vom frühen Winter bis zum späten Herbst. Fühlt sich wohl in einem Topf mit guter Drainage.

Die Pflanze ist teilweise an angesäuertem Wasser und es ist sehr dankbar, wenn das Wasser zur Bewässerung einige Tropfen Zitronensaft enthält. Ein Ort mit hellem Licht wird für eine kräftige Blüte empfohlen, da sich sonst die Knospen zukünftiger Rosen nicht öffnen.

Crossandra

Eine Pflanze vom frühen Frühling bis zum späten Herbst, die Feuerwerk in Form von hellen Blüten gibt. Fühlt sich an jedem Ort wohl, ist aber vorsichtig im Halbschatten und kann launisch sein und sich weigern zu blühen. Der Ansatz zur Bewässerung ist speziell. Sie müssen verhindern, dass der Boden vollständig austrocknet.

Die Pflanze akzeptiert Bewässerung in Form von weichem Wasser, vorzugsweise abgesetzt. Lassen Sie keine Feuchtigkeit auf die Blüten oder Blätter gelangen, da dies zum Verfall führen kann. Die Blume bevorzugt feuchte Luft, die leicht durch Sprühen von Wasser in den Raum um sie herum erreicht werden kann..

Saintpaulia

Blühende Stauden von Saintpaulia blühen lange und machen kurze Pausen, um sich zu erholen. Kleine Büsche der Pflanze blühen prächtig in Form einer Kappe. Das bekannte Indoor-Violett verleiht dem Herd mehr Komfort und Wärme, wenn Sie ihm Aufmerksamkeit und Pflege geben. Die Pflanze liebt alles, aber nach und nach. Dies gilt auch für Beleuchtung und Feuchtigkeit..

2 mal pro Woche gießen und helles Licht, aber ohne direktes Sonnenlicht, ist eine ausgezeichnete Pflege..

Gerbera

Staude aus der Familie der Asterblüten. Äußerlich ist die Blume einer bunten Kamille sehr ähnlich. Heute werden mehr als 80 Gerberasorten unterschieden. Verwenden Sie für den Anbau einer Blume zu Hause die Sorte "Festival". Die Pflanze hat große Blüten und kleine Blütenblätter. Liebt reichlich Licht und warme Luft.

Der Blumentopf muss aus Ton sein. Das ständige Besprühen der Stängel wirkt sich positiv auf das Leben aus und verhindert, dass sie auf die Blüte fallen. Das Gießen wird nicht dem Wurzelsystem selbst empfohlen, sondern entlang der Ränder des Topfes.

Hibiskus

Die Pflanze mit ihrem Aussehen kann in die Atmosphäre der Tropen eintauchen. Hibiskusblüten sind riesig und können einen Durchmesser von bis zu 15 Zentimetern erreichen. Der Busch blüht fast das ganze Jahr über und kann ein bis drei Blüten pro Monat erfreuen. Auf Wunsch kann der Busch leicht unter einem Baum geschnitten werden..

Es wurzelt nur bei sehr hellem Licht. Es wird empfohlen, nur in Maßen zu gießen, um die Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Kislitsa

Ein anderer Name ist Oxalis. Staude ähnelt einem Bündel von Kleeblättern, die in einer samtig lila Farbe gemalt sind. Das ganze Jahr über erfreut mit rosa oder weißen Blüten. Die Blume gewann ihre Popularität aufgrund der Form der Blätter, die Motten sehr ähnlich sind..

Die Pflanze bevorzugt helles Licht und seltenes Gießen.

Welche Blume man wählen soll, entscheidet die Person selbst. Die Hauptsache ist, dass die Pflanze viel Freude und festliche Stimmung gibt.!

Unprätentiöse Innenblumen werden jedem gefallen!

Innenblumen blühen das ganze Jahr über

Innenblumen schmücken den Innenraum und erfreuen das Auge. Und wenn sie gleichzeitig das ganze Jahr über blühen und unprätentiös gepflegt sind, finden Sie kein besseres Dekor. Finden Sie heraus, welche Innenblumen das ganze Jahr über blühen.

Sie können solche gewöhnlichen unprätentiösen Zimmerpflanzen nennen, die lange blühen:

Saintpaulia

Dieses unprätentiöse Veilchen blüht fast die ganze Zeit und geht regelmäßig für ein paar Wochen in den Ruhestand. Floristen nennen diese Innenblume "Königin". Violette Blüten sind nicht groß, unterscheiden sich in leuchtenden Farben. Sie kommen in verschiedenen Farben sowie bunt, einfach und frottee, mit gleichmäßigen und gewellten Blütenblättern..

Die violette Pflege umfasst folgende Punkte:

  • Beibehalten des Temperaturregimes innerhalb von 18–26 ° C;
  • häufiges, aber nicht reichliches Gießen;
  • Schatten vor der sengenden Sonne;
  • Aufrechterhaltung einer niedrigen Luftfeuchtigkeit im Raum.

Sprühen Sie die Pflanze nicht, Wasser durch die Pfanne. Vermehrung durch Stecklinge oder Teilen des Busches.

Balsam

Möchten Sie Ihre Fensterbank dekorieren? Wählen Sie blühende Innenblumen. Einer davon ist leichter und feuchtigkeitsliebender Balsam, der sehr lange blüht..

Er mag es jedoch nicht, wenn andere Zimmerpflanzen neben ihm wachsen: Unter überfüllten Bedingungen wird er Blätter abwerfen. Damit die Blume im Winter reichlich blüht, muss künstliches Licht eingeschaltet werden..

Die Pflege von Balsam ist einfach. Die Hauptsache:

  • Temperatur von 15 bis 25 ° C;
  • reichlich Wasser und bei heißem Wetter - häufiges Sprühen;
  • Im Alter von vier Jahren ist eine Transplantation und ein Schnitt erforderlich.

Hibiskus

Chinesische Rosen (auch Hibiskus genannt) sind gewöhnliche Hausblumen. Sie werden von einem Baum oder Busch gebildet.

Seine Blüten sind groß - einfach oder doppelt, rot, lila, lila, weiß oder gelb - erscheinen im zeitigen Frühjahr. Bei richtiger Pflege und ständiger Fütterung blüht die Pflanze ständig.

Die Hibiskuspflege umfasst:

  • Lage auf der hellen Seite, aber nicht in der hellen Sonne;
  • mäßige Bewässerung;
  • regelmäßige Düngung mit Düngemitteln mit hohem Kupfer- und Eisengehalt (im Sommer - Phosphor);
  • Inhalt bei einer Temperatur von 18-24 ° C (hält kaltem Wetter bis +10 ° C stand).

Pelargonie

Im Gegensatz zur klassischen Geranie hat die Pelargonie größere Blütenstände und hinterlässt weniger Geruch. Damit diese Innenblumen das ganze Jahr über schöne Blumen genießen können, werden sie im Frühjahr beschnitten und regelmäßig gefüttert. Nehmen Sie im Sommer die Blumentöpfe mit Pelargonie nach draußen - dies stärkt die Pflanze.

Blumen sind nicht nur attraktiv, sondern desinfizieren auch die Luft im Raum. Um den Busch üppig aussehen zu lassen, pflanzen Sie drei Pflanzen in einen Topf.

Blumenpflege ist einfach. Stellen Sie die folgenden Bedingungen bereit:

  • Inhaltstemperatur - + 8-25 ° С;
  • reichlich Licht und sogar helle Sonne;
  • Bewässerung ist nicht reichlich, aber lassen Sie das irdene Koma nicht austrocknen;
  • ohne zu sprühen.

Kalanchoe

Blühende Kalanchoe-Sorten sind beliebte Indoor-Blumen für Anfänger. Hybriden dieser gewöhnlichen Sukkulentenblüte blühen fast ständig. Die Blüten sind nicht groß, aber sie sind in üppigen und hellen Rosetten gesammelt.

Die Regeln für die Pflege lauten wie folgt:

  • Temperatur im Winter - nicht niedriger als +15 ° C und nicht höher als +20 ° C, im Sommer - nicht mehr als +25 ° C;
  • nicht sprühen;
  • Wasser reichlich, aber nicht oft;
  • zweimal im Monat mit Düngemitteln für Sukkulenten füttern;
  • verblasste Äste abschneiden.

Abutilon

Es wird auch Indoor-Ahorn genannt. Reichlich blühend - von Frühling bis Herbst. Um eine ganzjährige Blüte zu gewährleisten, mit Mischdünger (Superphosphat und Ammoniumnitrat) füttern und mit einer Lampe beleuchten. Blumen, ähnlich wie Laternen, haben unterschiedliche Farben.

Stellen Sie die folgenden Haftbedingungen bereit:

  • Temperatur 18–26 ° С;
  • regelmäßige Bewässerung;
  • Federschnitt um ein Drittel der Länge der Zweige.

Ruellia

Der krautige Strauch, der das ganze Jahr über blüht, verträgt keine Zugluft und trockene Luft. Blätter fallen davon ab. Die Blüten sind nicht groß, rosa oder lila gefärbt, sie leben eines Tages, aber die Pflanze ist ständig mit ihnen übersät.

Stellen Sie die folgenden Haftbedingungen bereit:

  • Temperatur 20–24 ° С das ganze Jahr über;
  • Bewässerung - regelmäßig und reichlich;
  • Hohe Luftfeuchtigkeit - Stellen Sie die Blumentöpfe in Schalen mit feuchten Kieselsteinen oder Moos und sprühen Sie häufig.

Innenrosen

Hybridrosen, die speziell für den Innenanbau gezüchtet wurden, sind eine hervorragende Lösung für die Dekoration einer Fensterbank.

Sie lieben viel Licht, hassen aber Überhitzung. Stellen Sie sie daher auf ein Fenster und nicht über eine Batterie. Durch Versetzung ist ein Ost- oder Westfenster besser geeignet, und im Sommer ist ein Balkon ein idealer Aufbewahrungsort..

Um die Rose mit Blumen zu erfreuen, geben Sie ihr die erforderliche Pflege:

  • Vergessen Sie nicht zu gießen, und wenn die Luft trocken ist, sprühen Sie. Reduzieren Sie die Bewässerung im Winter ein wenig.
  • Füttern Sie den blühenden Dünger zweimal im Monat.
  • Stellen Sie ein Temperaturregime bereit - 20-25 ° C;
  • Entfernen Sie regelmäßig verblasste Stiele und trockene Äste.

Anthurium

Diese luxuriöse Zimmerpflanze mit großen herzförmigen roten (cremefarbenen, gelben, burgunderfarbenen und anderen Schattierungen) Blüten und glänzenden Blättern lässt niemanden gleichgültig. Damit die Pflanze das ganze Jahr über blühen kann, muss sie mit organischer Substanz gefüttert werden und das Temperaturregime einhalten.

Die Bedingungen für eine Blume sind wie folgt:

  • im Winter sollte die Temperatur nicht unter +15 ° C und im Sommer über +27 ° C liegen;
  • häufiges Besprühen mit gut gereinigtem Wasser ist erforderlich (es wird empfohlen, zwei Tage lang zu trinken);
  • Der Boden muss immer feucht sein.
  • besser auf der Süd- oder Westseite platziert.

Pachistachis

Dies ist eine erstaunlich helle und festliche Blume. Die kerzenförmigen Blüten haben verschiedene Farben: gelb, orange, rot, weiß und sogar zweifarbig. Damit die Pflanze als Busch wächst, schneiden Sie die zu langen Spitzen ab.

Haftbedingungen einhalten wie:

  • Temperatur - 20–26 ° С, wenn es steigt, dehnt es sich stark aus, und wenn es abnimmt, lässt es Blätter fallen;
  • reichlich gießen, den Boden nicht austrocknen lassen;
  • hohe Luftfeuchtigkeit, Sprühen ist erforderlich;
  • diffuses Licht;
  • Sorgen Sie für frische Luft, aber vermeiden Sie Zugluft.

Denken Sie bei der Auswahl der Pflanzen für Ihr Zuhause daran: Auch diejenigen, die das ganze Jahr über blühen, machen eine kurze Pause. Kaufen Sie daher mehrere Sorten.

Kümmere dich um sie nach ihren Vorlieben und dünge sie. Dann werden Sie die Blumen ständig begeistern. Genießen Sie die natürliche Schönheit!

Farben hinzufügen: 6 Zimmerpflanzen, die sehr lange blühen

In einheimischen Pflanzen fühlen wir uns nicht nur von hellem Laub angezogen, sondern auch von reichlich blühenden Pflanzen. Frühling und Sommer im Innenraum sind das ganze Jahr über beliebt! Aber welche Zimmerpflanze soll man wählen, damit sie so lange wie möglich blüht?

In diesem Artikel haben wir die beliebtesten und pflegeleichtesten Innenblumen zusammengestellt, deren zarte Knospen es nicht müde werden, sich viele Monate lang gegenseitig zu ersetzen. Lassen Sie sich inspirieren und dekorieren Sie Ihre Häuser!

Balsam

© Instagram @ Flowersarmavir.ru

Die Pflanze wird im Volksmund wegen ihrer leuchtenden Farben, die rot, rosa, orange und weiß sein können, "Feuer" genannt. Es gibt auch Sorten mit Streifen auf den Blüten. Balsam blüht in der Regel vom frühen Frühling bis zum Frost..

Unprätentiöse Pflege. Es kann an einem beleuchteten Ort stehen, verträgt aber gleichzeitig Halbschatten und schattige Bereiche der Wohnung gut. Am meisten liebt er Ost- und Westfenster.

Im Sommer können Sie die Balsam-Töpfe auf den Balkon oder die Veranda stellen oder sogar in ein Blumenbeet im Garten umpflanzen. Vergessen Sie jedoch nicht, den Balsam in den Raum zurückzubringen, bevor die Temperatur auf +12 Grad abfällt, da er sonst absterben kann.

Für die Bewässerung ist es wichtig, dass der irdene Klumpen in einem Blumentopf mit einer Blume nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter austrocknet. Balsam wird auch alle paar Tage mit klarem Wasser besprüht. Sie müssen jedoch keine überschüssige Feuchtigkeit erzeugen..

Geranie

© Instagram @sunsochi_pelargonium

Geranie, auch bekannt als Pelargonie, ist eine der beliebtesten einheimischen Pflanzen in Russland. Es ist unprätentiös und die bunten Hüte verleihen jedem Raum einen frühlingshaften Touch. Die Blüte hört nur während des Schnittes und des Wachstums der Triebe danach auf.

Im Sommer werden Geranien oft in Blumenbeeten und angrenzenden Gärten gepflanzt. Die Pflanze verträgt eine solche Verlagerung gut und gewinnt in der natürlichen Umgebung an Kraft für den Winter. Widersteht direkter Sonneneinstrahlung, und dennoch wird empfohlen, es in der Sommersonne zu beschatten.

Das Gießen von Geranien ist notwendig, da das irdene Koma im Winter trocknet und die Bewässerung auf ein Minimum reduziert. Es wird nicht empfohlen zu sprühen, diese Blume mag es nicht.

Im Herbst wird empfohlen, Indoor-Pelargonien zu beschneiden. Lassen Sie den Stiel mit 5-7 Blättern, entfernen Sie Triebe, die nicht aus der Wurzel wachsen. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Triebe nach 4-5 Blättern einzuklemmen - dann ist der Geranienbusch üppig und erfreut Sie mit reichlich Blüten. Bei Bedarf erfolgt der Schnitt auch im Frühjahr..

Begonie

© Instagram @magazin_komnatnyh_cvetov

Es gibt so viele Farben von Begonien, dass Sie nicht einmal auflisten können! Rote, gelbe, orangefarbene Blüten, Blütenblätter mit Rändern eines anderen Farbtons. Die Hauptsache ist, die Haftbedingungen einzuhalten, und dann blüht die Begonie fast das ganze Jahr über..

Diese Zimmerpflanze liebt beleuchtete Fensterbänke - Ost und West. Begonien brauchen Belüftung. Und diese Topfblume mag keine Permutationen von Ort zu Ort und benötigt freien Platz um sie herum..

Begonie liebt Feuchtigkeit, sprüht aber nicht. Es wird empfohlen, dass Sie gut abtropfen lassen (Sie können den Begonienpflanzer sogar auf eine große Entwässerungsschale stellen) und sicherstellen, dass er nicht austrocknet. Gleichzeitig sollte die Pflanze nicht gegossen werden - sie benötigt mehr Luftfeuchtigkeit als reichlich Wasser.

Alpenveilchen

© Instagram @svmosienko

Seine Blüten mit zarten, dünnen Blütenblättern, ähnlich wie Schmetterlinge, ziehen ausnahmslos die Aufmerksamkeit auf sich. In der Regel blühen Alpenveilchen von Mitte Herbst bis Mitte Winter. Und das ist großartig, denn zu diesem Zeitpunkt möchten Sie mehr helle Farben im Innenraum..

Alpenveilchen lieben diffuses Licht, deshalb sterben sie oft auf sonnigen Fensterbänken und in dunklen Ecken der Wohnung.

Es ist besser, in einer Pfanne zu gießen, damit die Pflanze im Topf gut abfließen kann. Alpenveilchen lieben auch hohe Luftfeuchtigkeit und blühen nicht ohne sie oder blühen sehr kurz und schwach. Daher wird empfohlen, vor Beginn der Blütezeit das Sprühen nicht zu vernachlässigen. Und wenn die Knospen zu blühen beginnen, ist es besser, den Pflanzer mit den Alpenveilchen auf feuchte Kieselsteine ​​zu stellen. Beim Bestreuen erscheinen Flecken auf empfindlichen Blütenblättern.

Vergessen Sie nicht, dass die prächtigste Blüte bei einer Lufttemperatur von + 10-14 Grad Celsius stattfindet! Wenn es zu Hause zu heiß ist, ist Alpenveilchen nicht Ihre Blume. In der Tat beginnt er im Sommer eine Ruhephase. Wenn das Laub vollständig trocken ist, sollte die Bewässerung auf ein Minimum reduziert und das Alpenveilchen in einen belüfteten Bereich gebracht werden. Und im September kehren Sie an den üblichen Ort zurück und nehmen das übliche Bewässerungsregime wieder auf.

Violett

© Instagram @fialki_tomsk

Diese süßen Blumen sind besonders gut, weil sie sich in kleinen Töpfen gut anfühlen und in jedem Raum organisch aussehen. Und sie blühen fast das ganze Jahr über und erfreuen das Auge mit sortenreinen Farben..

Eine gute Beleuchtung ist wichtig für Veilchen, aber im Sommer sind südliche Fenster mit viel direkter Sonne keine Option für sie. Oder eine Beschattung mit einem Lichtvorhang ist erforderlich. Für den Winter können sie jedoch nur auf die südliche Fensterbank übertragen werden, da die Pflanzen den Lichtmangel nicht tolerieren.

Es ist besser, Veilchen in einem Tablett zu gießen, da sonst Fäulnis auf den Blättern auftreten kann. Um zu verhindern, dass die Wurzeln eine halbe Stunde nach dem Gießen verfaulen, muss das gesamte Wasser aus der Pflanzpfanne abgelassen werden. Das Sprühen aus einer Sprühflasche wird nicht empfohlen. Aber um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, lohnt es sich, einen Behälter mit Wasser neben die Veilchen zu stellen, sie werden es zu schätzen wissen.

Abutilon

© Instagram @sadovod_bez_zabot

Abutilon, oft als hausgemachter Ahorn bezeichnet, sieht ziemlich beeindruckend aus. Glockenförmige Blüten sind in verschiedenen Farben erhältlich, und einige Sorten haben buntes Laub. Blüht vom späten Frühling bis zum späten Herbst.

Liebt helles Sonnenlicht und wächst gut mit wenig Schatten. Es toleriert keine dunklen Ecken von Räumen, die an mangelnder Beleuchtung sterben. Verträgt keine Zugluft, seien Sie also vorsichtig beim Lüften.

Abutilon braucht eine hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb mag er eine Sprühflasche mit Wasser. Bewässerung - reichlich, kann sowohl auf der Palette als auch auf der Blume gegossen werden.

Und welche Art von Blütenpflanzen kennen Sie schon lange?

Die schönsten Innenblumen

Jeder von uns versucht, sein Zuhause komfortabler und gemütlicher zu gestalten. Blumen verleihen jeder Wohnung oder jedem Haus eine zweifelsfreie Gemütlichkeit. Außerdem ist es nützlich, weil Zimmerpflanzen die Funktion haben, die Luft zu reinigen.

Die archäologische Wissenschaft hat laut Pollen in Höhlen bewiesen, dass die Menschen ihre Häuser bereits in der Steinzeit mit Blumen geschmückt haben. Heute ist die Indoor-Blumenzucht eine eigenständige Wissenschaft und von der ganzen Vielfalt der Zimmerpflanzen präsentieren wir die schönsten Indoor-Blumen..

Clivia

Eine wunderschöne immergrüne Pflanze, benannt nach Herzogin Charlotte Clive, der Gouvernante der zukünftigen Königin von Großbritannien, Victoria.

Diese Blume kam aus Südafrika nach Europa, wurzelte leicht in den nördlichen Breiten und wurde zum Liebling der meisten Gärtner.

Eine unprätentiöse Pflanze schmückt jeden Wohn- oder Büroraum, aber Sie müssen versuchen, den Topf und das Wasser nicht einmal pro Woche zu bewegen.

Crassula

Die runden Blätter dieser Pflanze ähneln Münzen, daher wird Crassula unter Blumenzüchtern oft als "Geldbaum" oder "dicke Frau" bezeichnet..

Wenn es blüht, ist es mit kleinen weißen Blüten bedeckt, manchmal rot, und sehr, sehr selten können die Blüten blau sein..

Einer der unprätentiösesten Innenbewohner. Sogar ein Blatt, das zu Boden gefallen ist, kann zu einer separaten Pflanze wachsen..

Lithops

Aus der altgriechischen Sprache übersetzt, wird der Name der Pflanze als "Steinaussage" übersetzt, möglicherweise weil er aus den felsigen und sandigen Wüsten Namibias, Botswana, stammt.

Aus diesem Grund hat Lithops gelernt, Feuchtigkeit zu speichern und Hitze und ein trockenes Klima leicht zu tolerieren..

Blumen von einem Wüstenbewohner, der in Wohnungen eingewandert ist, sind weiß oder gelb, sehr selten Arten mit orangefarbenen Blütenblättern.

Croton

Diese Art, die in tropischen und subtropischen Gebieten wächst, ist bei Blumenzüchtern auf der ganzen Welt seit langem beliebt..

Seine hellen Blätter verleihen Ihrem Zuhause Abwechslung und Originalität oder werden zu einer echten Dekoration des Büros. Aufgrund seiner Form ist es bei Hobbygärtnern sehr beliebt geworden..

Die Pflanze ist unprätentiös und einige Arten werden bis zu 80 Zentimeter hoch.

Bromelia

Sie nannten die Innenblume und die gesamte Gattung zu Ehren des schwedischen Biologen Bromelius. Diese tropische Schönheit ist ein entfernter Verwandter der Ananas.

Ihre Blätter sind Lanzetten, sie sind in einer Art Rosette gesammelt, aus der der Stiel wächst. Es muss nur einmal pro Woche gegossen werden, aber es ist notwendig, Bromelien an Orten zu platzieren, an denen Sonnenlicht fällt.

Die Blüte dauert 3 Wochen bis zu mehreren Monaten und erfreut die Eigentümer und Gäste des Hauses.

Geranie

Die schönste Zimmerpflanze hat auch bakterizide Eigenschaften, so dass sie nicht nur den Raum dekoriert, sondern auch nützlich ist.

Damit die Geranie konstant blüht, müssen die bereits verblassenden Blüten gepflückt werden..

Die Pflanze ist unprätentiös, erfordert kein Sprühen und häufiges Gießen.

Geranien gehören aufgrund ihrer Schönheit und Originalität zu den beliebtesten Bewohnern von Wohnungen und Büros..

Alocasia

Die exotische Königin der Tropen hat gerade begonnen, die Herzen anspruchsvoller Blumenzüchter zu erobern. Ungewöhnliche, originelle Formen von Alocasia-Blättern schmücken jeden Raum.

Darüber hinaus ist es unprätentiös und erfordert keine besondere Pflege. Interessanterweise haben verschiedene Arten unterschiedliche Blattzahlen, aber viele Pflanzen haben während der Blüte nur ein Blatt..

In der Natur werden einige Arten bis zu 2 Meter hoch, inländische Verwandte jedoch bis zu 20 bis 40 Zentimeter.

Spathiphyllum

Der Legende nach hilft diese schöne Hausblume Mädchen, ihre Verlobte zu treffen und weibliches Glück zu finden..

Aber die Aufmerksamkeit für sich selbst mit solchen Fähigkeiten erfordert etwas Besonderes, und man kann nicht sagen, dass es sich um unprätentiöse Innenblumen handelt. Er mag keine Zugluft, aber es ist besser, mit der Zirkulationsmethode mit abgesetztem Wasser zu gießen.

Während der Blütezeit benötigt es mehr Feuchtigkeit, aber die Sonne ist nicht so wichtig, sodass es an Fenstern nach Norden wachsen kann.

Indoor Rose

Was kann schöner sein als eine Rose, besonders wenn sie auf Ihrer Fensterbank blüht. Aber diese Königin der Blumen braucht besondere Pflege.

Eine Hausrose liebt nur sonnige Farben, daher ist es besser, sie an beleuchteten Stellen am West- oder Ostfenster anzubringen..

Wenn Sie sich richtig um sie kümmern, blühen Rosen das ganze Jahr über mit einer Häufigkeit von 7-8 Wochen..

Fuchsie

Es war einmal, als blühende Zimmerpflanzen die aus Australien und Lateinamerika stammende Fuchsie in ihre Familie aufnahmen. Und bemerkenswerterweise nahm sie sofort eine führende Position in der heimischen Blumenzucht ein..

Diese Blume wurde von den Indianern Amerikas verehrt, und die Inkas betrachteten sie als heilige und geschmückte Häuser und Kultstätten mit Blumen..

Fuchsia ist unprätentiös und das einzige, was sie sehr liebt, ist die diffuse sonnige Farbe.

Hibiskus

Aber das ist nicht wirklich eine Blume, sondern ein Strauch, der aus den heißen Tropen in die Alte Welt kam. Immergrüner Hibiskus, der vom frühen Frühling bis zum späten Herbst blüht, schmückt den Raum.

Es sollte im südlichen Teil des Hauses aufbewahrt werden, wo es viel Licht gibt, und es sollte regelmäßig und besser mit getrenntem, nicht kaltem Wasser bewässert werden

Das einzige, was das schönste der Büsche nicht aushalten kann, sind plötzliche Temperaturänderungen und Zugluft..

Hippeastrum

Oft wird dieser Vertreter der Innenfauna fälschlicherweise Amaryllis genannt, im Griechischen ist es eine Kombination aus zwei Wörtern "Reiter" und "Stern"..

Eine Blume mit einem romantischen Namen liebt helles Licht und ist sehr thermophil. Dies ist nicht überraschend, da er aus den warmen Breiten Südafrikas nach Europa und Amerika kam..

Wenn es blüht, strahlt es wunderschöne leuchtend rote oder rosa Blüten aus.

Hyazinthe

Diese Hausblume aus einer großen Spargelfamilie kann in einer Vielzahl von Schattierungen von leuchtenden Rottönen bis zu Weiß und Purpur blühen..

In letzter Zeit ist es aufgrund seiner ursprünglichen Form und Schönheit unter Floristen zu einer ziemlich häufigen Art geworden. Neben dem Haus gibt es Aussichten, die auf dem persönlichen Grundstück gut miteinander auskommen..

Hyazinthenblüten sind in der Parfümerieindustrie weit verbreitet und haben auch während der Blütezeit ein angenehmes Aroma..

Kakteen

Was auch immer es war, aber eine dornige Blume während der Blütezeit, auch wenn es sehr selten vorkommt, können Sie Ihre Augen einfach nicht von ihnen lassen.

Und er kann mit Blüte nur mit der richtigen Pflege und Einhaltung der Bewässerungsanforderungen zufrieden sein. Jeder weiß wahrscheinlich, dass Kakteen im Winter nicht bewässert werden..

Dies ist eine wärmeliebende Pflanze, daher liebt sie helles Licht und zieht es vor, im südlichen Teil des Hauses zu sein..

Begonie

Die anmutige und majestätische Begonie hat lange Zeit die Herzen und Seelen der Blumenzüchter und Schönheitsliebhaber erobert. Es ist bemerkenswert, dass die Blätter und Blüten verschiedene und manchmal ziemlich bizarre Formen annehmen können..

Liebt sonnige Farben und regelmäßiges Gießen. Bei richtiger Pflege erfreut es sich an der Blüte schöner mehrfarbiger Blüten.

Diese Gattung ist die am weitesten verbreitete und zahlreichste in der großen Familie der Begonievs, und irgendwo im Weltraum reist ein nach dieser Blume benannter Asteroid..

Weihnachtsstern

Die ersten Spanier, die nach Südamerika kamen, trafen eine wunderschöne Blume in den Tropen, und lokale ethnische Gruppen sprachen über ihre heilenden und magischen Eigenschaften.

Der zweite Name schreit einfach nach der Pracht der Pflanze - Euphorbia ist am schönsten und heute weit verbreitet, wie eine Innenblume in jeder Ecke der Welt.
Lange Zeit gab es ein Missverständnis, dass die Pflanze giftig ist, aber das ist nicht so. Es ist harmlos und sogar nützlich, die Luft in dem Raum, in dem sie wächst, zu ionisieren.

Schlumberger

Eine Blume mit solch einem ungewöhnlichen Namen gehört zur Familie der Kakteen, aber unter Blumenzüchtern gibt es viele Namen: "Dekabrist", "Weihnachtskaktus" oder einfach "Weihnachtsbaum"..

Wenn es blüht, blüht es normalerweise sehr üppig und über einen langen Zeitraum..
Es ist besser, es an hellen Orten ohne direkte Sonneneinstrahlung aufzustellen. Wie alle Kakteen erfordert es mäßiges Gießen, aber während der Blütezeit ist es notwendig, reichlich zu gießen und eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten..

Primel

Wir schließen die Überprüfung mit einem Vertreter der Familie Primroses ab, der schönsten und originellsten Primula-Blume. Der Name in Latein klingt auch - "zuerst".

Feste, geschnitzte Blätter bilden eine Rosette. Aber Primelblüten mit bunten Blüten von bizarrer Form und einem unglaublichen Aroma.

Es ist am besten, Primeln an hell beleuchteten Orten, jedoch ohne Sonnenstrahlen, im südlichen Teil einer Wohnung oder eines Hauses zu rühren.

Abschließend

So lernten wir einige Vertreter von Indoor-Schönheiten kennen, sahen auf dem Foto und die Namen vieler wurden zu einer echten Entdeckung. Schließlich sind sich viele Menschen, die Blumen enthalten, manchmal ihrer Herkunft und ihres richtigen Namens nicht bewusst..

Top