Kategorie

1 Veilchen
Wie man zu Hause Krokusse züchtet
2 Veilchen
Jasminstrauch - Pflege und Anbau im Garten
3 Sträucher
Rhipsalidopsis: Pflege und Kultivierung
4 Sträucher
Johannisbeerbehandlungen gegen Krankheiten und Schädlinge

Image
Haupt // Sträucher

Flower Ivy Indoor bunt gewöhnlich


Zimmerpflanzen fallen in einer Vielzahl von Formen und Farben auf. Inländischer Efeu ist ein kriechender Strauch. Es wird oft von Landschaftsarchitekten verwendet, um schöne Kompositionen zu schaffen..

Was ist Indoor Ivy

Einige Experten nennen Ivy Indoor Hedera, obwohl dies tatsächlich der zweite Name ist. Die Pflanze gehört zur Familie Araliev. Es kommt natürlich in Australien und anderen Ländern mit mildem Klima vor. In Russland kommt die Pflanze in den Regionen Kaukasus und Krim vor..

Reben wachsen schnell und können die Oberfläche flechten

Heder bevorzugt Laub- und Eichenwälder sowie Tiefland und Ausläufer. Unter Innenbedingungen werden verschiedene dekorative Efeusorten gezüchtet. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Form der Blätter, sondern auch in ihrer Farbe..

Für Ihre Information! Der russische Name für heder kommt vom Wort "Spucke". Blätter schmeckten bitter und galten als giftig.

Botanische Beschreibung

In der Natur breitet sich Efeu selten auf dem Boden aus und wächst normalerweise auf Bäumen oder Felsen. Es ist nicht wählerisch in Bezug auf Licht und verträgt daher leicht schattige Stellen.

Wichtig! Mit Luftwurzeln können Sie sich an jeder Unterstützung festhalten, und mit ihrer Hilfe erhält die Pflanze zusätzliche Nährstoffe.

Lianen können bis zu 30 m hoch klettern. Die Blätter sind auf flexiblen Stielen in einem Mosaikmuster angeordnet. Dieses Design ermöglicht es jedem, Sonnenlicht zu empfangen. Junge Exemplare zeichnen sich durch dreilappige Blätter aus..

Verschiedene Formen sind weiß oder gelb gefärbt. In diesen Venen wird zusätzlich Chlorophyll erzeugt - ein Element, das für die Entwicklung der Photosynthese wichtig ist.

Beliebte Arten und Sorten

Dekorative Efeus sind sehr unterschiedlich. Zum Beispiel Kanarisch, das auch Algerisch genannt wird. Seine Heimat ist Portugal und Nordafrika. Instanzen wachsen schnell, haben starke Stängel mit weißgelben Blättern.

Kanarischer Efeu kann am Boden und auf senkrechten Stützen wachsen

Diese Art hat keine Luftwurzeln, daher muss sie gefüttert und abgeschnitten werden. Efeu ist eine Pflanze, die nicht immer attraktiv ist. Kolchis bevorzugt Gebiete mit einem feuchten und warmen Klima.

Die Rebe hat starke Luftwurzeln, die es ihr ermöglichen, leicht bis zu einer Höhe von 30 m zu klettern. Die Blätter sind dunkelgrün und sehr groß. Sie können eine Länge von 25 cm erreichen. Diese Art ist sehr wählerisch im Boden.

Pastukhovs Efeu ist im Roten Buch von Russland aufgeführt. Wächst in Georgien, Aserbaidschan, Dagestan. Wird nicht an Steinen befestigt, sondern leicht um eine andere Stütze gewickelt. Die Blätter erreichen eine Länge von 10 cm, die Spitzen sind hellgrün und die Mitte ist dunkler.

Wie sieht bunter Efeu in einem Topf aus?

Innensorten sind nicht so groß wie Gartensorten. Sie können jeden Raum gut dekorieren. Die Besonderheit der bunten Formen in der Farbe der Blätter. Sie sind mit gelben oder weißen Adern verziert..

Wichtig! Manchmal können monochromatische Triebe wachsen, die als Ehe angesehen werden. Sie werden sofort entfernt.

Unter Innenbedingungen wächst dekorativer Efeu gut, aber die Triebe werden normalerweise auf 30 cm gekürzt. Sie können nicht mit anderen Pflanzen gepflanzt werden, da die Hecken sie zerstören.

Blüht Efeu zu Hause?

In der Natur blüht die Pflanze selten und erst nach Erreichen des 10. Lebensjahres. Die Blüten riechen widerlich nach faulem Fleisch und sind unattraktiv. Dann erscheinen giftige Früchte mit einem schwarzen oder gelben Farbton.

Im Garten werden die Blütenstände sofort entfernt, damit niemand sie versehentlich isst

Zu Hause sind Efeublumen in Töpfen sehr selten. Manchmal versuchen die Eigentümer, Bedingungen zu schaffen, um attraktive Trauben ungewöhnlicher Beeren zu erhalten..

Ivy Pflege zu Hause

Nicht nur eine erfahrene Person kann einen Cheder im Raum halten. Mit dem richtigen Ansatz wird die Pflanze jeden mit Wachstum und hellen Blättern begeistern. Es ist notwendig, für angemessene Bewässerungs-, Beleuchtungs- und Temperaturbedingungen zu sorgen, wonach sich gewöhnlicher Raum-Efeu leicht vermehren kann.

Wie man sich kümmert

Die richtigen Bedingungen zu schaffen ist nicht einfach. Heder kann bis zu 2 m groß werden, daher werden die Stängel oft beschnitten. Bunte Sorten brauchen mehr Licht als solide.

Um das Einrollen der Triebe zu erleichtern, werden sie auf eine spezielle Unterlage gelegt. Es kann in Form eines Gitters oder einer Säule vorliegen. Einige Züchter stellen eine kleine Efeuhecke her. Dazu reicht es aus, eine Gitterfläche an der Wand anzubringen..

Gute Lebensbedingungen garantieren einen gut aussehenden Header. Sie sind nicht so schwer herzustellen, zumal die Anlage Fehler und kleine Abweichungen leicht toleriert. Daher ist Efeupflege für Anfänger erschwinglich..

Standortauswahl, Beleuchtung und Temperatur

Es ist nicht notwendig, den Topf auf die Fensterbank zu stellen. Die Pflanze kann sich im hinteren Teil des Raumes gut anfühlen. Efeu Blume liebt helle diffuse Farbe, verträgt aber auch Halbschatten mit Schatten. Im Sommer muss es vor den heißen Sonnenstrahlen geschützt werden.

Wichtig! Bunte Formen brauchen mehr Licht, sonst verlieren sie ihre ungewöhnliche Farbe.

Die Efeu-Innenblume in der warmen Jahreszeit benötigt eine Temperatur von 20 ° C und sollte im Winter nicht unter 12 ° C fallen. Die Einhaltung dieses Regimes wird nicht nur die Anlage unterstützen. Nur wenige Menschen wissen, wie ungewöhnlich Efeu blüht. Ruhezeiten stimulieren den Blüteprozess.

Die Anlage verträgt leicht Zugluft und Temperaturschwankungen, die Haftbedingungen sollten jedoch nicht vernachlässigt werden. Heder erlitt kleine Fehler, aber ständige Sprünge können ihn verletzen.

Eine Beschreibung jeder Art hilft bei der Bestimmung der Eigenschaften der Pflanze. Im Sommer muss die Pflanze reichlich bewässert werden, und der Boden sollte immer leicht feucht sein..

Mangel an Feuchtigkeit wirkt sich sofort negativ auf die Blätter aus.

Sie müssen sich regelmäßig um den Blumentopf kümmern. Bei heißem Wetter lohnt es sich, die Blätter zu besprühen und warmes Wasser in die Dusche zu gießen. Dies ist besonders wichtig beim Betrieb von Heizgeräten. Trockene Luft löst Blatttropfen aus.

Beachten Sie! Efeu kann zu Hause hydroponisch angebaut werden. Der Cheder toleriert ein kurzfristiges Austrocknen des Bodens, jedoch nicht dauerhaft, da er sonst zu sterben beginnt.

Der Zimmerpflanzen-Efeu vermehrt sich leicht. Es reicht aus, den Spross zu schneiden und den Schnitt in Wasser zu legen. Es wird schnell Wurzeln schlagen und kann in den Boden gepflanzt werden. Es gibt noch eine andere Zuchtmöglichkeit - nach Zweigen. Dazu wird ein Stiel mit Luftwurzeln ausgewählt, abgeschnitten und im Boden vergraben. Kann mit einer Halterung leicht gedrückt werden.

Der Vorteil des Headers ist, dass er die Luft gut reinigt. Es muss alle 3 Jahre einmal transplantiert werden. Wenn der Besitzer das Wachstum des Triebs stoppen möchte, reicht es aus, ihn zu schneiden oder zu kneifen.

Düngung und Fütterung

Efeu ist eine Hausblume, die die richtige Pflege benötigt. Unter Innenbedingungen ist es schwierig, nahrhaften Boden bereitzustellen, daher ist es besser, einen komplexen Mineraldünger zu verwenden, vorzugsweise im Frühjahr.

Ein Überschuss an Substanzen kann die Pflanze schädigen. Daher sollte jeder Dünger sparsam verwendet werden. In einem Topf befindet sich ein spezieller Efeureiniger. Es ist für alle Zierlaubpflanzen geeignet.

Wichtig! Es ist besser, das Top-Dressing von Frühling bis Herbst aufzutragen. Der Dünger muss gemäß den Anweisungen verdünnt werden.

Efeublumen gefallen nur seltenen Besitzern, und Sie sollten nicht versuchen, ihr Aussehen zu induzieren, da sie nicht besonders attraktiv sind. Header-Änderungen können auf Probleme hinweisen. Zum Beispiel beginnen Blätter zu trocknen, wenn es an Feuchtigkeit mangelt..

Eine Efeu-Zimmerpflanze kann ein gutes Geschenk sein, anstatt Schnittblumen. Dazu reicht es aus, den Topf schön zu verpacken und der Person zu übergeben. In warmen Gegenden wird es im Garten anstelle von Gras verwendet. Heder flechtet wunderschön Hecken und Wände.

Efeu zu Hause

Autor: Natalya Kategorie: Zimmerpflanzen Veröffentlicht: 13. Februar 2019 Aktualisiert: 27. März 2020

Ivy (heder) ist der Menschheit seit sehr langer Zeit bekannt. Im alten Ägypten war diese Liane ein Kultobjekt und symbolisierte Unsterblichkeit, und in Griechenland wurden Kränze aus Efeu gewebt, die bei Festen getragen wurden..
In jenen Tagen wurde argumentiert, dass ein Efeuzweig, der auf die Brust einer schlafenden Frau gelegt wurde, ihre Schönheit und Jugend nicht schnell verblassen lassen würde..
Heder wurde auch in Kunstwerken erwähnt: Auf dem Grab von Isolde und Tristan waren ein Weinstock und eine Peitsche Efeu miteinander verflochten.
Hedera reinigt die Luft im Raum perfekt und absorbiert schädliche Dämpfe, so dass es in jeder Küche sein sollte. In unserem Artikel erfahren Sie, welche Arten und Sorten von Efeu es gibt, wie Sie in Ihrer Wohnung eine Rebe anbauen und wie Sie sie pflegen.

Inhalt

Hören Sie sich den Artikel an

Efeu pflanzen und pflegen

  • Blüte: dekorative Blattpflanze.
  • Beleuchtung: für Formen mit grünen Blättern - Halbschatten oder Schatten, für buntes - helles diffuses Licht oder hellen Halbschatten.
  • Temperatur: Während der Vegetationsperiode - 22-24 ° C, benötigen Sie im Winter Kühle, jedoch nicht weniger als 13 ° C..
  • Bewässerung: regelmäßig, mäßig.
  • Luftfeuchtigkeit: hoch. Die Pflanze muss täglich besprüht werden. Wenn sie im Winter in einem warmen Raum aufbewahrt wird, sollte der Topf auf einer Palette mit nassen Kieselsteinen aufbewahrt werden.
  • Top Dressing: von März bis August zweimal im Monat mit komplexen Düngemitteln für dekorative Laubpflanzen.
  • Ruhezeit: im Winter.
  • Transplantation: Junge Pflanzen werden jährlich transplantiert, Erwachsene - je nach Bedarf, wenn der Topf klein wird.
  • Fortpflanzung: meist vegetativ: Schichtung, Triebe, apikale Stecklinge.
  • Schädlinge: Blattläuse, Schuppeninsekten, falsche Insekten, Alpenveilchen und Spinnmilben, Mealybugs, Gewächshaus-Thripse.
  • Krankheiten: Verlust der Dekorativität durch schlechte Pflege und unsachgemäße Wartung.

Die Efeupflanze (Latin Hedera) der Gattung der Familie Aralievye ist ein immergrüner Kletterstrauch, der in der Natur eine Höhe von 30 Metern erreicht. Es gibt ungefähr fünfzehn Efeuarten, die in den Subtropen Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas wachsen, hauptsächlich in schattigen feuchten Wäldern. Die Efeu-Blume ist der Menschheit seit jeher bekannt: Unter den alten Griechen war sie ein Symbol für Spaß und Liebe, eine Pflanze von Bacchus selbst - Dichter trugen Efeukränze bei Festen und Festen. Immergrüner Efeu war auch als Heilpflanze beliebt. Moderne Designer setzen Efeu aktiv in der Floristik und bei der Gestaltung von Räumen und Gärten ein. In der Raumkultur ist auch das Klettern von Efeu beliebt, da sowohl ein Anfänger als auch ein Kind mit der Pflanzenpflege umgehen können.

Indoor Ivy - Beschreibung

Der Zimmerpflanzen-Efeu ist meistens eine Hedera-Helix mit einem Kletterstiel und dichten Bürsten von Luftwurzeln an der Unterseite des Stiels, mit denen der Hedera-Efeu an seiner Stütze befestigt ist. Die Blätter dieser Art sind wechselständig, einfach, glänzend, ledrig, gelappt, dunkelgrün mit helleren Adern, aber es gibt auch bunte Formen. Ein Efeublatt kann drei bis sieben Lappen haben. Kleine, grünlich-gelbe Blüten werden in Blütenständen von Dolden, Corymbose oder Racemose gesammelt, aber Sie werden sie nicht sehen - Efeu blüht zu Hause nicht, sodass Sie keine Efeusamen sammeln müssen.

Indoor-Efeu-Blume hat mehr als hundert Formen, die sich in Größe, Form der Blätter und ihren Farben unterscheiden.

Ivy - kann ich zu Hause bleiben?

Efeu Eigenschaften

Efeu ist der Menschheit seit langem für seine heilenden Eigenschaften bekannt, die in der Volksmedizin verwendet werden. Efeu wird auch als Rohstoff für die Herstellung von Arzneimitteln und Kosmetika verwendet. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass die im Holz der Pflanze enthaltenen Substanzen Krämpfe erfolgreich lindern. Daher werden Holzpräparate zur Behandlung der akuten Bronchitis eingesetzt. Und Efeublätter haben antimykotische, krebsbekämpfende, antibakterielle und schleimlösende Eigenschaften. Weichmachergele aus Efeublättern und Holz werden als zusätzliches Mittel bei der Behandlung von eitrigen Dermatosen, Fettleibigkeit und Cellulite eingesetzt.

Seien Sie jedoch vorsichtig, denn Giftefeu oder besser gesagt seine Früchte, die Kinder für essbare Beeren halten, verursachen Vergiftungen.

Efeu - Zeichen

Die OBS Agency (eine Großmutter sagte) behauptet, dass der Indoor-Blumen-Efeu ein Muzhegon ist, ein Energie-Vampir, dass er Einsamkeit und andere Unglücksfälle in das Haus zieht. Wenn Sie diese Pflanze nicht mögen, können Sie sich und andere davon überzeugen, dass Sie Efeu nicht zu Hause behalten möchten weil du deinen Mann liebst und auf deine Familie aufpasst. Historische Dokumente behaupten jedoch, dass Efeu in der Antike - Griechenland und Rom - nur Treue und Glück in der Ehe symbolisierte und im Osten immer noch als Quelle lebenswichtiger Energie gilt. Welche Zeichen zu glauben, wählen Sie selbst.

Von mir selbst möchte ich hinzufügen, dass die Pflege von Efeu zu Hause so einfach ist und seine dekorativen Eigenschaften so unbestreitbar hoch sind, dass es dumm wäre, sich zu weigern, Efeu in einer Wohnung anzubauen. Außerdem kann Efeu an einem Ort zu Hause aufbewahrt werden, an dem er keine Zeit hat, Ihre Energie aufzunehmen (wenn er dies überhaupt tut) - beispielsweise in der Küche, wo Efeu die Luft Tag und Nacht von Karzinogenen und anderen schädlichen Verunreinigungen reinigen muss..

Ivy Pflege zu Hause

Pflege von Efeu zu Hause

Wenn Sie nicht wissen, wie man Efeu pflegt, beachten Sie unsere Empfehlungen. Einer der Hauptvorteile von Efeu ist seine Schattentoleranz, da es für Pflanzen eine eher seltene Qualität ist. Hausgemachter Efeu kann im hinteren Teil des Raumes platziert werden und fühlt sich dort großartig an. Dies gilt leider nicht für bunte Formen, die nur eine gute Beleuchtung benötigen, da sonst ihre Blätter eintönig grün werden.

Efeu ist auch für das Gießen anspruchslos: Es ist einfacher, trockenen Boden als überschüssige Feuchtigkeit in die Wurzeln zu übertragen. Für diejenigen, die das Haus lieben oder oft verlassen müssen, ist Efeu eine ideale Pflanze. Die Pflanze braucht jedoch immer noch Feuchtigkeit, und wenn die Anfälle Ihrer Vergesslichkeit zu häufig werden, erscheint zuerst ein brauner Rand an den Rändern der Blätter der Pflanze, und dann beginnen sie zu trocknen und fallen ab. Die Bewässerung sollte im Sommer erfolgen, damit der Boden immer leicht feucht bleibt. Im Winter sollte der Mutterboden leicht austrocknen.

Efeu mag keine trockene und heiße Luft, die beste Temperatur für eine Pflanze ist 22-24 ºC. Im Winter kann sich Efeu in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von mindestens 13 ºC normal anfühlen, aber die Blätter an den Stielen einer Pflanze in der Nähe von Heizgeräten wachsen in langen Abständen, was ihn unattraktiv macht. Daher erfordert die Pflege von Efeu unter solchen Bedingungen nicht nur eine rechtzeitige Bewässerung, aber auch tägliches Besprühen der Blätter mit weichem, abgesetztem Wasser.

Wenn Sie eine Pflanze in einem heißen Raum überwintern, legen Sie den Efeu am besten in einen Topf auf eine Palette aus nassen Kieselsteinen oder Blähton. Wenn es im Sommer im Raum zu heiß ist, sprühen Sie die Pflanze so oft wie möglich und duschen Sie sie manchmal, auch aus hygienischen Gründen..

Von März bis August wird Efeu zweimal im Monat mit einem komplexen Dünger für Zier-Laubpflanzen gefüttert. Beachten Sie jedoch, dass ein Überschuss an Dünger zu einem Verlust der dekorativen Eigenschaften von Efeu führen kann, da seine Blätter zu groß werden.

Efeu pflanzen und neu pflanzen

Efeu wird transplantiert, wenn die Wurzeln der Pflanze aus dem Abflussloch des Topfes zu kriechen beginnen oder Sie bemerken, dass sich die Pflanze nicht mehr entwickelt. Sie können natürlich nicht auf diese Hinweise warten, sondern nur alle zwei Jahre junge Pflanzen pro Jahr verpflanzen, die älter sind, und bei erwachsenem Efeu ändern sie einfach die oberste Schicht des Substrats im Topf in eine frische, ohne sie zu verpflanzen. Der Boden für Efeu ist dieser Zusammensetzung vorzuziehen: Humus, Blatt, Grasnarbe, Torfboden und Sand zu gleichen Anteilen.

Die Transplantation wird nach einer Ruhephase im März oder April durchgeführt. Der Topf hat einen Durchmesser von zwei bis drei Zentimetern, der größer ist als der vorherige, und eine dicke Schicht Drainagematerial wird darin platziert. Bewässern Sie die Pflanze vor dem Umpflanzen reichlich, damit der gesamte Erdklumpen nass wird. Übertragen Sie die Pflanze dann vorsichtig mit dem Klumpen in einen neuen Topf, geben Sie die erforderliche Menge Erde hinzu, glätten Sie die Bodenoberfläche und lassen Sie eine Rille für Wasser unter den Wänden des Topfes. Nach dem Umpflanzen sollte die Pflanze bewässert und besprüht und dann an einem dauerhaften Ort platziert werden, der vor Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist..

Reproduktion von Efeu zu Hause

Die Vermehrung von Efeu erfolgt durch vegetative Methoden: Stecklinge, Triebe und Schichten.

Efeuvermehrung durch apikale Stecklinge

Die etwa zehn Zentimeter langen Triebenden werden vom Efeu abgeschnitten, in eine Mischung aus Sand und Laubboden gepflanzt, mit einer transparenten Kappe - einer Plastiktüte oder einem Glas - bedeckt und auf einer Temperatur von 15 bis 20 ° C gehalten, um den Boden feucht, aber nicht nass zu halten. Die besten Wurzeln sind die Stecklinge, auf denen sich vor dem Pflanzen Luftwurzeln befanden. Stecklinge, die Wurzeln geschlagen haben, werden in Töpfe mit einer Bodenmischung für erwachsenen Efeu, mehrere Stücke, umgepflanzt. Efeu-Stecklinge wurzeln perfekt im Wasser.

Efeuvermehrung durch Triebe

Es gibt eine Möglichkeit, mehrere Triebe aus einem zu züchten. Schneiden Sie dazu einen ganzen Efeuspross mit acht bis zehn Blättern ab, schneiden Sie ihn in Längsrichtung, legen Sie den Spross mit einem Schnitt auf den Sand und drücken Sie ihn bis zu einer Tiefe von 1,5 bis 2 cm, wobei die Blätter über dem Boden bleiben. Während der Keimung muss darauf geachtet werden, dass der Boden feucht bleibt. Innerhalb von zwei Wochen sollten sich über die gesamte Länge des Triebs Wurzeln bilden, wie die wachsende Spitze des Triebs zeigt. Der Spross wird aus dem Sand genommen, mit Wurzeln und mindestens einem Blatt in Stücke geschnitten und drei in einen Topf mit einem Durchmesser von 7-9 cm gepflanzt.

Efeuvermehrung durch Schichtung

Wie kann man aus einem Schnitt Efeu züchten? Wie in diesem Fall wird der Spross nur in diesem Fall nicht vor Beginn des Prozesses von der Mutterpflanze getrennt und nicht in den Boden gedrückt, sondern es wird ein Längsschnitt darauf gemacht und mit Heftklammern gegen die Bodenoberfläche gedrückt. Trennen Sie die Schicht, wenn im gesamten Trieb Wurzeln erscheinen, und verpflanzen Sie sie in einen separaten Topf.

Efeuschädlinge und Krankheiten

Efeu ist eine Pflanze, die ziemlich resistent gegen Krankheiten ist. Er bekommt nur dann Ärger, wenn Sie es chronisch versäumen, die Bedingungen für den Anbau der Pflanze einzuhalten. Bei mangelnder Beleuchtung verlieren bunte Efeuformen ihre Vielfalt und werden grün. Chronisch trockener Boden kann zu Blattfall führen, ebenso wie zu trockene Raumluft kahle Stängel mit spärlichem und kleinem Laub verursachen kann.

Aufgrund Ihres Versehens ist Efeu auch von schädlichen Insekten betroffen - Blattläuse, Schuppeninsekten, Alpenveilchen oder Spinnmilben. Normalerweise erscheinen sie alle auf der Pflanze, wenn die Raumfeuchtigkeit zu niedrig ist. Sie können diese Parasiten bekämpfen, indem Sie die Pflanze vorsichtig mit Actellik-Lösung in einer Menge von 1-2 ml des Arzneimittels pro Liter Wasser besprühen. Neben Actellik zeigen Karbofos und Aktara gute Ergebnisse im Kampf gegen die oben genannten Schädlinge.

Wenn Sie nach dem ersten Sprühen keinen Erfolg erzielen konnten, wiederholen Sie den Vorgang nach 3-4 Tagen. Wenn dies nicht ausreicht, spülen Sie das gesamte Laub in einem Becken mit einer Insektizidlösung aus, anstatt es zu besprühen.

Arten und Sorten von Efeu

Wir machen Sie auf die beliebtesten Arten und Sorten von Efeu in der Raumkultur aufmerksam.

Efeu (Hedera-Helix)

Flexible, kriechende immergrüne Rebe mit abwechselnd einfachen drei- bis fünflappigen ledrigen dunkelgrünen Blättern mit einem Netzwerk hellgrüner Adern. Hat eine Vielzahl von Formen. Die interessantesten Sorten:

  • Kholibra - Zwergefeu mit winzigen dreilappigen Blättern mit weißlichem Muster;
  • Sorten Eva und Mona Lisa - Efeu mit fast gelben Blättern;
  • Sorten Jubiläum, Gletscher - Efeu mit gefleckten Blättern;
  • Sorte Ivalace - Efeu mit gewellten Blättern;
  • Harald-Sorte - Efeu mit ovalen, fast abgerundeten Blättern.

Colchis Ivy (Hedera colchica)

Auch eine immergrüne Kletterpflanze mit dünnen Trieben, großen, glänzenden, ledrigen, dunkelgrünen Blättern von bis zu 25 cm Länge und bis zu 17 cm Breite, manchmal dreilappig, aber häufiger ganz, nach Muskatnuss riechend. Beliebte Sorten:

  • Dentata Variegata - eine Sorte mit ovalen Blättern und hellgelben Rändern;
  • Schwefelherz - große Blätter dieser Sorte haben eine hellgrüne Farbe, sind leicht verkehrt herum gekräuselt, und entlang der Adern verlaufen gelbgrüne Streifen.
  • Arborescens - hellgrüne herabhängende Triebe und ovale Blätter.

Kanarischer Efeu (Hedera canariensis)

Eine immergrüne Kletterpflanze mit dunkelgrünen Blättern von bis zu 15 cm Breite und bis zu 12 cm Länge mit hellgrünen dreieckigen Adern. Wird für Innendekoration, Ampulle, Bodendecker und vertikale Gartenarbeit verwendet. Es hat keine Luftwurzeln, daher braucht es starke Unterstützung und regelmäßigen Schnitt. Sorten:

  • Gloire de Marengo ist eine große Kletterpflanze mit rötlichen Stielen und großen dreilappigen, glänzenden Blättern mit weißlich-grünen Strichen an den Rändern.
  • Striata ist eine Sorte mit hellgrünen oder gelben Flecken in der Mitte der Blätter;
  • Blattgold - zweifarbige grüne Blätter werfen Gold in starkem Licht;
  • Brigitte - eine Sorte mit kleinen, dichten sternförmigen Blättern an anmutigen Trieben - sieht am besten in hängenden Strukturen aus.

Efeu Pastukhov (Hedera pastuchowii)

Es wird auch für dekorative Gartenarbeiten verwendet, ist jedoch in der Kultur selten anzutreffen, insbesondere in Innenräumen. Daher ist es im Roten Buch von Dagestan und Russland aufgeführt. Die Blätter sind fest, dünn und ledrig, bis zu 10 cm lang. Der obere Teil der Platte ist heller, der untere ist heller. An den unteren Trieben sind die Blätter rund, herzförmig, an den oberen - unterschiedlich: breit-eiförmig, lanzettlich, rhombisch und eiförmig-rhombisch.

Neben den beschriebenen Arten gibt es in der Kultur auch schwedischen Efeu, englischen und Teufelsefeu..

Geheimnisse der Pflege von Efeu in Innenräumen zu Hause: Fotos und Ratschläge von Gärtnern

Efeu ist ein immergrüner Strauch der Familie Araliev. Am häufigsten in Südostasien, Nordafrika und der Schwarzmeerküste des Kaukasus.

Reich genug an Sorten, kann es den Geschmack selbst des anspruchsvollsten Züchters befriedigen.

Heimpflege

Der gebräuchlichere Name für Efeu ist Bindekraut. So wurde er für seine Fähigkeit genannt, Wände mit langen zähen Trieben zu flechten..

Es gibt über 30 Arten von Efeu. Eine der häufigsten ist Hedera Heliks (lateinische Hedera Heliks) oder Curly Ivy.

Wenn Sie sich für Indoor-Efeu entscheiden, ist es nicht schwierig, sich zu Hause darum zu kümmern. Hedera Helix ist ziemlich unprätentiös.

Es vermehrt sich schnell, wickelt sich mit einer lebenden grünen Masse um Wände und Decken und haftet an jeglicher Unterstützung durch Mikrosauger (Luftwurzeln) an den Trieben.

Diese Art hat eine große Anzahl von Sorten, alle unterscheiden sich in Form und Farbe des Laubes: Hedera helix Harald - Efeu mit runden Blättern, Hedera helix sagittaefolia - die Blätter dieser Art ähneln sternförmig, Hedera helix Jubiläum (Jubiläum) - mit einer bunten Farbe der Blätter.

Pflege nach dem Kauf

Efeu wird selten in einheimischen Baumschulen verkauft. Er wird hauptsächlich in Holland gekauft und in einem speziellen Substrat transportiert, das kein Wasser aufnimmt. Deshalb braucht die Blume nach dem Kauf eine Transplantation..

Es ist notwendig, ihm etwas Zeit zu geben, um sich an neue Bedingungen anzupassen (7-10 Tage). Ivy verträgt Dürre nicht so leicht, daher lohnt es sich nicht, die Transplantation zu verzögern. Sie werden vorsichtig in den Heder verpflanzt. Das Wurzelsystem ist vollständig vom Boden befreit, wobei darauf zu achten ist, dass einzelne Wurzeln nicht beschädigt werden.

Beleuchtung

Die Indoor-Efeu-Pflanze gehört zur Kategorie der schattenliebenden Pflanzen. Er wird ganz ruhig auf einen Ort im hinteren Teil des Raumes reagieren, weg vom Fenster..

Das einzige, was Hederblätter nicht akzeptieren, ist direktes Sonnenlicht..

Bunte Arten hingegen bevorzugen das Licht des Halbschattens, im Schatten verblasst ihre bunte Farbe und wird eintönig grün, direkte Sonnenstrahlen werden ebenfalls negativ behandelt.

Temperatur

Hedera ist nicht thermophil. Im Sommer wird eine angenehme Temperatur für sie 18-23 Grad sein. Im Winter - 6-14 Grad. In der warmen Jahreszeit kann Efeu an die frische Luft gebracht werden - Balkon, Loggia oder Garten.

Bewässerung

Der Boden in dem Topf, in dem die Efeu-Innenblume wächst, sollte immer leicht feucht sein. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Pflanze von morgens bis abends gegossen werden muss - sie kann aufgrund von Stagnation der Feuchtigkeit im Boden absterben. Eine anhaltende Trockenheit wirkt sich auch auf die Gesundheit der Pflanze aus: Die Blätter beginnen sich an den Rändern zu verdunkeln und fallen ab.

Wie man Efeu wässert? Es wird empfohlen, den Heder im Sommer zweimal pro Woche und im Winter einmal pro Woche (in einem warmen Winter) zu gießen. Bei niedrigen Lufttemperaturen im Winter sollte die Bewässerung in 2 Wochen auf ein Mal reduziert werden. Wenn im Sommer die Raumtemperatur 20 Grad überschreitet, muss die Pflanze täglich mit gut abgesetztem Wasser besprüht werden..

Es ist auch ratsam, keine übermäßige Staubigkeit der Blätter zuzulassen (saubere Blätter reinigen die Luft in der Wohnung besser) und von Zeit zu Zeit eine warme Dusche für das Chedere zu arrangieren. Efeu verträgt Zugluft und einen starken Temperaturabfall und wird daher häufig für den Landschaftsgartenbau verwendet.

Beschneidung

Hedera Helix wächst schnell und kann in relativ kurzer Zeit lange und nicht sehr ästhetisch aussehende Stängel wachsen.

Um eine üppigere Krone zu erhalten, muss die Pflanze daher regelmäßig geschnitten und eingeklemmt werden. Die nach dem Beschneiden verbleibenden Stängel können zur Vermehrung verwendet werden.

Erfahrene Züchter empfehlen, das Schnittverfahren während des aktivsten Efeuwachstums durchzuführen.

Transfer

Junge Pflanzen müssen einmal im Jahr neu gepflanzt werden. Erwachsene werden alle 2-3 Jahre transplantiert. Die Transplantation wird im Frühjahr oder Frühherbst nach der "Umschlag" -Methode durchgeführt.

Dazu wird der Boden reichlich bewässert, um ihn zu erweichen, dann wird der Efeu aus dem Topf entfernt und zusammen mit dem alten Erdklumpen in einen neuen Behälter getaucht, wobei die Hohlräume mit frischem Substrat gefüllt werden. Nach dem Umpflanzen ist Gießen und Sprühen erforderlich.

Am Boden des Blumentopfs befindet sich eine dicke Schicht aus expandiertem Ton, damit das Wasser nicht im Boden stagniert.

Top Dressing

Gutes Wachstum, helle Grüns tragen zur Düngung mit Mineraldünger bei. Sie sollten nicht eifrig sein, Efeu wird durch übermäßiges Füttern gelb und verliert Laub. Die Nachfüllung der Blumen erfolgt das ganze Jahr über: im Frühling und Sommer zweimal im Monat, im Winter - einmal im Monat.

Die Erde

Hedera-Substrat ist eine Mischung aus Torf, Sand, Laub- und Grasland zu gleichen Teilen.

blühen

Efeublumen sind nicht sehr schön. Dies sind kleine grünliche Regenschirme, die beim Blühen schwarze Früchte ergeben.

Auf dem Foto können Sie den zu Hause angebauten Efeu bewundern:

Ist es möglich, Efeu im Haus zu halten??

Es gibt einen Mythos, dass Efeu alle anderen Innenblumen aus dem Haus überleben und den gesamten Raum alleine einnehmen kann. Tatsächlich bringt die Nachbarschaft mit Efeu anderen Pflanzen keine Beschwerden, im Gegenteil, viele große Blumen sind mit Hedera geschmückt und pflanzen sie in ihre Töpfe.

Das Vorhandensein von Efeu im Haus bringt seinen Besitzern erhebliche Vorteile, da es die Luft aktiv reinigt und mit Sauerstoff sättigt.

Heder ist besonders nützlich in einem Haus, in dem Tiere gehalten werden, da es spezielle Fäkalbakterien zerstören kann..

Die medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze sind ebenfalls bekannt. Efeu hat antimykotische, schleimlösende und antibakterielle Eigenschaften und viele Arzneimittel werden auf seiner Basis hergestellt..

Erweichende Gele aus Hederblättern werden zur Behandlung von Hautkrankheiten und in der Kosmetik eingesetzt. Ein Abkochen der Wurzeln wird verwendet, um Geschwüre, Verbrennungen, Furunkel zu behandeln.

So lautet die Antwort auf die Frage "Ist es möglich, Efeu in der Wohnung zu halten?" - "Ja." Aber vergessen Sie nicht, dass Efeu eine giftige Pflanze ist. Besonders gefährlich sind die Früchte, die Kinder leicht mit essbaren Beeren verwechseln können, und Blätter, die Katzen mit ihrem saftigen Grün anziehen.

Nützliches Video

Wie man Efeu zu Hause pflegt, sehen Sie sich das Video an:

Fazit

Die Hedera-Helix ist eine wunderschöne Rebe, die mit ihrer Präsenz jeden Raum schmückt.

Die Hauptsache ist, sich richtig um sie zu kümmern und angenehme Bedingungen für ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu schaffen..

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Pflege, Fortpflanzung und Transplantation von Indoor-Efeu zu Hause

Efeu ist eine der beliebtesten Pflanzen unter Blumenzüchtern. Die Blätter an langen Trieben sehen in hängenden Töpfen, in Blumentöpfen im Freien und in Töpfen auf der Fensterbank gleichermaßen schön aus. Flexible Efeuzweige neigen dazu, jede Stütze zu flechten, was es Blumenliebhabern ermöglicht, mit dieser Pflanze wunderbare dekorative Elemente zu schaffen, die jede Wohnung oder jedes Haus schmücken.

allgemeine Beschreibung

Indoor Ivy, der lateinische Name für Hedera, ist ein immergrüner Zierstrauch, der zur Gattung Ivy der Familie Araliev gehört. Es gibt fünfzehn Pflanzensorten, die sich in Form und Größe der Blätter, Blüten und Trieblänge voneinander unterscheiden..

In freier Wildbahn wächst Efeu in Eurasien, Afrika und Amerika und bevorzugt schattige, feuchte Wälder subtropischer Regionen.

Der Stammteil der Kultur kann aufgrund seiner zufälligen Wurzeln sehr fest an fast jeder Oberfläche haften: Mauern, Baumstämmen, Trieben anderer Sträucher oder speziellen Stützen.

Dichte ledrige Blätter bedecken alle Stängel der Pflanze. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Efeu in freier Wildbahn Laub zweier Arten bildet. Der erste Typ, dunkelgrüne Blätter mit eckiger Lappenform, wächst nur auf nicht blühenden Zweigen. Die zweite Art von Laub, ein hellgrünes ganzes lanzettliches, längliches oder eiförmiges, bildet blühende Triebe. Es gibt keine Nebenblätter an den Blattstielen.

Die Blüten des Strauchs sind klein. Sie werden an der Spitze der Zweige in Corymbose- oder Racemose-Blütenständen gesammelt. Jede Blume hat einen nicht sehr entwickelten, extremen oder fünfzahnigen Kelch. Bei einigen Arten haben die Blüten kleine Hochblätter. Nach der Blüte bilden sich auf der Ernte schwarze oder gelbliche Beeren, die zwei bis fünf Samen enthalten. Liebhaber blühender Zimmerpflanzen müssen jedoch berücksichtigen, dass Efeu auch bei bester Pflege zu Hause nicht blüht..

Alle Pflanzenteile sind für Mensch und Tier giftig, daher muss der Erntetopf außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufgestellt werden. Außerdem ist es nach jedem Kontakt mit der Blume besser, die Hände gründlich zu waschen..

Arten und Sorten von Pflanzen

Trotz der Artenvielfalt von Efeu in freier Wildbahn ziehen Blumenliebhaber es vor, nur die unprätentiösesten Arten unter Innenbedingungen zu züchten, die sich durch hohes dekoratives Laub auszeichnen. Dies sind:

  • Englisch (gewöhnlich);
  • Colchian;
  • Kanarienvogel.

Englischer oder gewöhnlicher Efeu - flexible kriechende immergrüne Rebe mit einfachen oder drei- und fünflappigen dichten ledrigen dunkelgrünen Blättern mit hellgrünen Adern.

Die beliebtesten Sorten dieser Art sind die folgenden:

  • Kholibra ist ein Zwergstrauch mit kleinen dreilappigen Blättern, die mit weißen Mustern verziert sind.
  • Jubiläum - eine mittelgroße Blume mit grün gefleckten Blättern.
  • Ivalace - hochdekorative Kultur mit originalen Wellpappenblättern.
  • Harald - die Sorte hat lange Zweige und abgerundete ovale Blätter.

Colchis Ivy ist ein immergrüner Kletterstrauch mit dünnen Trieben und großen und glänzenden ledrigen dunkelgrünen Blättern. Die Blätter sind dreilappig oder ganz, haben ein Muskataroma.

Die bekanntesten Sorten dieser Pflanzenart:

  • Dentata Variegata - Die Sorte hat dünne Zweige, auf denen sich ovale Blätter mit hellgelben Rändern befinden.
  • Sulphur Heart ist eine großblättrige Sorte. Die Blätter sind hellgrün mit gelbgrünen Streifen entlang der Adern. Die Ränder aller Blätter sind leicht zusammengerollt.
  • Arborescens - Diese Sorte zeichnet sich durch hellgrüne herabhängende Zweige und ovale Blätter aus.

Kanarischer Efeu ist eine Kletterpflanze mit ziemlich großen dreieckigen Blättern. Das Laub hat eine dunkelgrüne Farbe und charakteristische hellgrüne Adern.

Floristen unterscheiden folgende Sorten dieser Art:

  • Variegata - die Sorte hat einen großen Luftteil und rötliche Triebe. Große dreilappige Blätter mit weißlich-grünem Rand.
  • Brigitte - die Sorte zeichnet sich durch kleine, dichte Blätter in Form von Sternen und anmutigen Zweigen aus.
  • Blattgold - Diese Sorte zeichnet sich durch zweifarbiges Laub aus, auf dem bei ausreichendem Licht eine goldene Tönung erscheint.

Ist es möglich, zu Hause heder zu wachsen?

Floristen haben keine eindeutige Meinung zum Thema Weinbau zu Hause.

Kenner des Strauchs sind sich sicher, dass er zu Hause gehalten werden kann, da Efeu in Innenräumen seinem Besitzer viele Vorteile bringen kann. Zur Untermauerung ihrer Meinung führen sie folgende Argumente an:

  • In einem Haus, in dem Efeu wächst, herrscht immer gegenseitiges Verständnis und Harmonie zwischen allen Familienmitgliedern.
  • Die Pflanze absorbiert negative Energie und trägt so dazu bei, Konfliktsituationen und damit die Anzahl der Scheidungen zu verringern.
  • Die Blume kann übermäßige Erregbarkeit lindern und sich positiv auf zu aktive Kinder auswirken.
  • Wenn ein unverheiratetes Mädchen Besitzer einer dekorativen Staude wird, wird es sehr schnell und erfolgreich heiraten.
  • Eine Blume hilft einer verheirateten Frau, ihre Familie vor Ehebruch und vor der Heuchelei ihres Ehepartners zu retten.

Gegner der Reben glauben, dass eine Zimmerpflanze wie Efeu nur Schaden anrichten kann, was wie folgt ist:

  • Die Pflanze ist ein Energievampir, der die positive Energie seiner Besitzer nutzt und in negative umwandelt.
  • Wenn eine Frau die Geliebte des Heder wird, dann drückt der Weinstock alle Männer von ihr weg und erlaubt ihr nicht, Familienglück zu finden.
  • Wenn die Blume nicht richtig gepflegt wird, zieht dies finanzielle Schwierigkeiten und große finanzielle Verluste in das Haus und verursacht Krankheiten und Depressionen.

Wissenschaftler haben keine Hinweise auf positive oder negative Auswirkungen des Strauchs auf ihre Besitzer gefunden, und daher entscheidet jeder Erzeuger unabhängig über den Anbau von Efeu in Innenräumen.

Pflege von Efeu in Innenräumen

Einer der Hauptvorteile von heder ist die Qualität, die nur wenigen Pflanzen innewohnt - es ist die Schattentoleranz. Ivy kann sogar im hinteren Teil des Raums platziert werden, und dennoch fühlt es sich großartig an und wächst erfolgreich. Vielfältige Formen erfordern eine gute Beleuchtung. Andernfalls verlieren ihre Blätter ihre dekorative Wirkung und erhalten eine monochromatische grüne Farbe..

Die Blume ist auch anspruchslos zu gießen. Es verträgt trockenen Boden viel besser als überschüssige Feuchtigkeit. Vergessen Sie jedoch nicht, dass immer noch Hedere-Wasser erforderlich ist. Es ist am besten, sich an ein solches Bewässerungssystem zu halten, damit der Boden im Sommer immer leicht feucht ist und im Winter die oberste Schicht des Bodens leicht austrocknen muss.

Die beste Temperatur für Efeu liegt zwischen 22 und 24 ° C, aber im Winter kann es sich in einem kühlen Raum normal anfühlen, in dem die Temperatur nicht unter 13 ° C fällt.

Befindet sich die Blume in der Nähe von Heizgeräten, beginnen ihre Blätter in großen Abständen an den Stielen zu wachsen, wodurch die Rebe ihrer dekorativen Wirkung beraubt wird. Efeu, der unter solchen Bedingungen wächst, erfordert zusätzlich zum rechtzeitigen Gießen ein tägliches Besprühen mit weichem, abgesetztem Wasser..

Wenn Sie in einem heißen Raum überwintern, stellen Sie am besten einen Lianentopf auf eine Palette mit nassen Kieselsteinen oder Blähton. Wenn der Sommer zu heiß ist, wird die Pflanze mit häufigem Sprühen und sogar Duschen zufrieden sein..

Der Strauch wird von Anfang März bis Ende August gedüngt. Für die Fütterung müssen Sie komplexe Düngemittel verwenden, die für den Anbau von Zierpflanzen geeignet sind. Sie sollten alle zwei Wochen gebracht werden. Ein gutes Ergebnis wird durch regelmäßige Fütterung der Reben mit Infusion von Kuhdung erzielt.

Das Beschneiden und Formen ist normalerweise nur für Pflanzen im Freien erforderlich. Beim Anbau von Indoor-Arten wird der Schnitt nur während des aktiven Wachstums durchgeführt, wodurch Sie die Blütenentwicklung stimulieren können. Darüber hinaus trägt es zur Bildung neuer Triebe bei. Ebenso wichtig ist, dass Sie durch rechtzeitiges Beschneiden alle alten und beschädigten Äste entfernen können. Sie müssen bis zur Basis geschnitten werden..

Reproduktionsmethoden

Efeu in Innenräumen kann auf verschiedene Arten vermehrt werden:

Apikale Stecklinge

Bei dieser Vermehrungsmethode werden die etwa zehn Zentimeter langen Enden von Zweigen in einer erwachsenen Pflanze abgeschnitten. Anschließend werden die Stecklinge in eine Mischung aus Sand und Laubboden gepflanzt, die mit einer Plastiktüte oder einem Glas bedeckt ist, und auf einer Temperatur von 15 bis 20 ° C gehalten. Der Boden im Gewächshaus muss feucht gehalten werden. Wenn die Stecklinge Wurzeln schlagen, können sie in vorbereitete Töpfe gepflanzt und wie bei erwachsenen Pflanzen gepflegt werden..

Stecklinge wurzeln sehr gut im Wasser.

Keimende Triebe

Diese Reproduktionsmethode ist insofern gut, als mehrere aus einem Trieb gezüchtet werden können. Dazu wird ein Trieb mit acht bis zehn Blättern von einem erwachsenen Efeu abgeschnitten und ein Längsschnitt darauf gemacht. Dann wird der vorbereitete Spross mit einem Einschnitt nach unten auf den Boden gelegt und vorsichtig bis zu einer Tiefe von 1,5 bis 2 cm gedrückt, wobei darauf zu achten ist, dass die Blätter über dem Boden bleiben.

Halten Sie den Boden während der Keimung feucht. In den nächsten zwei Wochen bilden sich über die gesamte Länge des Sprosses Wurzeln, die an der wachsenden Spitze des Astes erkennbar sind. Der Spross, der die Wurzeln gab, wird aus dem Boden entfernt und in Stücke geschnitten, so dass auf jedem mindestens ein Blatt verbleibt. Dann werden die zukünftigen Büsche in Töpfe gepflanzt..

Fortpflanzung durch Schichtung

Efeu vermehrt sich mehr als erfolgreich durch Schichtung. Das Verfahren für diese Methode zum Züchten neuer Pflanzen ist dem vorherigen Verfahren zum Züchten von Reben sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass in diesem Fall der Spross nicht von der Mutterpflanze getrennt werden muss. An dem für die Efeuausbreitung ausgewählten Ast wird ein Längsschnitt gemacht und dann mit Klammern auf den Boden gedrückt. Wenn die Wurzeln in der gesamten Schicht erscheinen, wird sie vom Busch getrennt und in einen separaten Behälter umgepflanzt..

Pflanzen und Umpflanzen

Es ist am besten, den Heder im Frühjahr zu pflanzen und zu verpflanzen, und es ist notwendig, die Pflanze nur zu verpflanzen, wenn die Wurzeln durch die Drainagelöcher gewachsen sind oder die Zweige aufgehört haben, sich zu entwickeln. Wenn entschieden wird, dass die Pflanze eine Transplantation benötigt, sollte das Verfahren wie folgt aussehen:

  1. ein Topf und Ton- oder Torfboden mit guter Luftdurchlässigkeit und Lockerheit werden hergestellt;
  2. Das gesamte Efeuwurzelsystem wird aus dem alten Topf entfernt.
  3. Der Boden wird vom Wurzelballen entfernt, so dass eine Sichtprüfung der Wurzeln auf Beschädigungen durchgeführt werden kann.
  4. Wird kein Schaden festgestellt, wird die Pflanze in einen neuen Topf mit Drainageschicht und feuchtem Boden gestellt.

Es ist besser, die Blume für die nächsten zwei Tage nicht zu gießen..

Schädlinge und Krankheiten

Indoor Ivy ist eine unprätentiöse und sehr robuste Pflanze, aber manchmal, wenn dieser Strauch gezüchtet wird, können die Züchter mit den folgenden Problemen konfrontiert sein:

  • starke Vergilbung des Laubes - zu reichliches Gießen und niedrige Lufttemperatur, möglicherweise übermäßige Düngung;
  • An den Blattspitzen bilden sich braune Flecken - unzureichende Luftfeuchtigkeit, der Raum, in dem sich die Blume befindet, ist zu heiß;
  • Blätter an Ästen wachsen zu weit auseinander - unzureichende Beleuchtung.

Im Allgemeinen sind Efeublätter ziemlich zäh, was ihnen Schutz vor vielen Schädlingen sowie vor pathogener Mikroflora garantiert. Wenn jedoch Parasiten wie Blattläuse, Spinnmilben oder Thripse auf ihnen gefunden werden, ist es am besten, das Laub mit Seifenwasser oder einem Pflanzendesinfektionsmittel zu behandeln..

Ein wunderbarer Strauch mit kriechenden Trieben und hellen Blättern schmückt jeden Raum. Efeu, der keine Pflege erfordert, wächst zu Hause ganz gut. Und wenn der Besitzer ihm eine geeignete Unterstützung bietet, werden sich nach einer Weile die Zweige der Pflanze darum wickeln und einen neuen originalen Dekorationsgegenstand schaffen.

Pflege für Hedera oder Indoor Ivy

Indoor Ivy ist eine ampelöse Pflanze der Familie Araliev. Ein immergrüner lianenförmiger Busch, der im Südwesten Afrikas und in den Subtropen Eurasiens heimisch ist. Das Aussehen dieser Blume ist auf dem Foto zu sehen..

Beschreibung

Es ist einer der kriechenden Sträucher, die sich an Wänden und Bäumen mit zufälligen Wurzeln festhalten. Die Blätter haben eine dichte Haut und sind von zwei Arten:

  • an Zweigen ohne Blüten - eckiges Laub, dunkelgrün;
  • auf blühenden Zweigen - Blätter sind lang und fest, hellgrün gefärbt.

Heder Blüten sind eher klein, oben auf den Zweigen gruppiert. Das Deckblatt ist klein oder fehlt vollständig, die Krone besteht aus fünf Blütenblättern. Früchte sind kleine Beeren von schwarzer oder gelblicher Farbe. Der Samen hat einen länglichen Embryo.

Hausansichten

Es gibt ungefähr fünfzehn Arten von Efeu, aber unter Innenbedingungen ist es möglich, nur die folgenden zu züchten:

  1. Kanarienvogel. In einer Reihe von Quellen heißt es algerisch. In Nordafrika und Portugal vertrieben. Es hat starke Stängel mit satten grünen Blättern und gelben Flecken. Die Pflanze breitet sich aus und kann den Boden mit einem ganzen Teppich bedecken. Die am weitesten verbreitete Sorte gilt als Gloire de Morengo..
  2. Kolchis. Heimat - Iran, Transkaukasien. Immergrüne kriechende Rebe, Luftwurzeln erreichen eine Höhe von dreißig Metern. Die Blätter sind groß, können bis zu 25 Zentimeter lang werden, ganz, haben ein Muskataroma. Die Blüten sind klein und bilden schirmförmige Blütenstände.
  3. Efeu Pastukhov. In Dagestan weit verbreitet. Die Wurzeln sind luftig, hellbraun und können sich an jede Unterlage klammern. Die Blätter sind fest und dünn, können bis zu 10 cm lang und 6 cm breit sein. Der obere Teil des Blattes ist hellgrün und der untere Teil ist heller. Blütenstände haben 5 bis 20 Blüten.
  4. Efeu. Es gibt solche Typen: Hedera Helix Mix, White Wander, Green Ripple, Graham. Die Lebensräume gelten als Süd- und Mitteleuropa. Es hat nackte und ledrige Blätter, die aus 3-5-lappigen dunkelgrünen Blättern mit hellen Adern bestehen. Die Blüten beiderlei Geschlechts sind klein und in einem schirmförmigen Blütenstand von hellgrüner Farbe gesammelt.

Heimpflege

Floristen betrachten Efeu als eine eher unprätentiöse Blume, aber wenn man sich zu Hause um eine Schmerle kümmert, muss man sich bestimmten Schwierigkeiten stellen.

BewässerungTop DressingTemperatur und BeleuchtungBeschneidung
Es ist erforderlich, die Bodenfeuchtigkeit konstant zu halten, aber das Wasser darf nicht stagnieren. Die Häufigkeit der Bewässerung steht in direktem Zusammenhang mit der Temperatur des Inhalts. Im Sommer muss die Pflanze zwei- bis dreimal pro Woche gewässert werden. Im Winter - einmal pro Woche.Die Pflanze muss häufig gefüttert werden, der Abstand zwischen ihnen sollte 15-20 Tage betragen. Komplexe Düngemittel, die viel Stickstoff und Kalium enthalten, gelten als ideal. In der kalten Jahreszeit muss die Fütterung begrenzt, aber nicht gestoppt werden.Es wächst besser bei einer Temperatur von + 18-20 Grad. Im Winter kann die Temperatur auf +12 Grad gesenkt werden. Bevorzugt mäßige Umgebungsbeleuchtung.Während des intensiven Wachstums werden die Triebe beschnitten, um der Pflanze Buschigkeit zu verleihen. Im Frühjahr wird ein größerer Schnitt durchgeführt, alle langen Stiele werden um 1/3 geschnitten. Beschnittene Zweige können als Stecklinge verwendet werden.

Efeu ist sehr winterhart, daher kann es sich auch ohne hochwertige Pflege weiter vermehren, aber in diesem Fall hat es ein geschwächtes Aussehen. Eine Pflanze kann nur mit der richtigen Pflege als dekoratives Element verwendet werden..

Topf, Boden, Transplantation

Für die Keimung ist es besser, hohe Töpfe mit einer Stütze zu wählen, entlang der sich die Pflanze kräuselt. Der Boden braucht leicht und locker. Die ideale Lösung wäre, Rasen, Sand und Laubboden im Verhältnis 1: 1 zu nehmen. Falls gewünscht, kann Vermiculit anstelle von Sand verwendet werden..

Das Umpflanzen in einen separaten Topf erfolgt nach Beginn des aktiven Pflanzenwachstums. Es wird alle 2-3 Jahre durchgeführt, wobei jedes Mal die Größe des Topfes um mehrere Zentimeter erhöht wird.

Nach Erreichen der Reife der Pflanze kann die Häufigkeit der Wiederbepflanzung verringert werden. Der Mutterboden muss jedes Jahr gewechselt werden.

Reproduktion

Efeu kann auf verschiedene Arten vermehrt werden:

  • Stecklinge;
  • schießt;
  • Schichtung.

Am häufigsten werden Stecklinge zur Fortpflanzung verwendet, sie werden in Töpfe mit einem Durchmesser von mindestens 7 Zentimetern gepflanzt.

Für die zweite Fortpflanzung müssen Sie einen Spross mit 8-10 Blättern machen und ihn so in den Sand legen, dass die Blätter auf der Oberfläche liegen. Am 10. Tag werden unterirdische Wurzeln aus den Wurzeln des Lufttyps gebildet. Der Spross wird aus dem Sand entfernt und so geschnitten, dass er ein Blatt und eine Wurzel hat. Dann wird der Efeu in den Boden gepflanzt.

Bei der Vermehrung durch Schichtung werden lange Triebe eingegraben, Schnitte von unten gemacht. Ihre Fixierung im Boden erfolgt mit U-Klammern. Nachdem die gepflanzten Schmerlen verwurzelt sind, werden sie sorgfältig getrennt und umgepflanzt..

Wachsende Fehler

Eine unsachgemäße Pflanzenpflege kann eine Reihe unangenehmer Folgen haben..

ZeichenUrsache
Die Blattspitzen trocknen aus oder werden schwarz.Übermäßig hohe Temperatur, Feuchtigkeitsmangel, trockene Luft.
Blätter werden gelb.Übermäßige Feuchtigkeit, übermäßige Menge an Verbänden.
Das für bunte Schmerlenarten charakteristische Muster verschwindet.Schlechtes Licht.

Wenn ein Abfallen der unteren Blätter beobachtet wird, ist dies eine Variante der Norm und kein Zeichen für eine minderwertige Pflanzenpflege.

Krankheiten, Schädlinge

Trotz der Tatsache, dass einige Efeusorten giftig sind, leidet die Pflanze immer noch unter den negativen Auswirkungen von Krankheiten und Schädlingen..

KrankheitSchädlinge
Efeu in Innenräumen ist sehr resistent gegen verschiedene Krankheiten. Eine Ausnahme kann Wurzelfäule sein, die sich beim Übergießen bildet.
  1. Spinnmilbe. Lokalisiert am Boden des jungen Laubes oder an den Enden der Triebe. Bei Beschädigung wird die Oberseite des Laubs mit gelben Flecken bedeckt. Es kommt zu einem frühen Laubfall.
  2. Rote Spinnmilbe. Es ernährt sich von der Schale des Stiels, verletzt ihn und hinterlässt einen graubraunen Fleck. Die Besonderheit dieses Schädlings ist die sehr schnelle Fortpflanzung..
  3. Mealybug. Schädlinge synthetisieren eine klebrige Flüssigkeit, auf der sich ein rußiger Pilz bildet.
  4. Gewächshaus-Thripse. Am Boden der beschädigten Blätter bilden sich braunbraune Flecken. Bei schwerer Infektion färben sich die Blätter gelb.
  5. Blattlaus. Es hat im Frühjahr und Sommer den größten negativen Effekt, es ernährt sich von Pflanzensaft. Die geflügelte Blattlaus fliegt von einer Blume zur nächsten und trifft sie.

Zeichen und Aberglaube, Nutzen und Schaden

Es gibt einen Aberglauben, dass Efeu andere Blumen aus dem Haus überlebt und eine für Männer ungünstige Atmosphäre schafft. Tatsächlich ist dieses Omen jedoch durch nichts gerechtfertigt, und die Pflanze bringt im Gegenteil viele Vorteile für das Haus, indem sie die Luft reinigt und sie mit Sauerstoff sättigt.

Es ist besonders nützlich, Helix in Häusern zu halten, in denen Haustiere leben, da die Pflanze Fäkalbakterien zerstört.

Die medizinischen Eigenschaften der Blume sind ebenfalls weithin bekannt. Efeu wird im Kampf gegen Pilze und Bakterien eingesetzt, verbessert den Ausscheidungsprozess von Schleim, daher wird die Pflanze vielen Medikamenten gegen Husten zugesetzt.

Efeublätter werden verwendet, um weichmachende Gele herzustellen, die bei der Behandlung von Hautkrankheiten und im kosmetischen Bereich beliebt sind. Mit Hilfe eines Abkochens der Pflanzenwurzeln werden Kompressen zur Behandlung von Geschwüren, Furunkeln und Verbrennungen hergestellt.

Efeu zu Hause: Pflege und Pflanzen, Fortpflanzung und Krankheiten, Arten und Zeichen

Kletterpflanzenliebhaber kennen wahrscheinlich Indoor Ivy. Es kann in den meisten Wohnungen gefunden werden, da es nicht nur eine schöne grüne Dekoration ist, sondern auch absolut keine spezielle Wartung erfordert. Aber wie jedes andere Lebewesen sollte Efeu ordnungsgemäß überwacht werden, damit es nicht krank wird und keine Probleme mit Schädlingen hat. Dies wird weiter diskutiert..

Pflegeregeln

Efeu ist eine unprätentiöse Pflanze, daher ist es ziemlich einfach, den Überblick zu behalten. Wenn sich die Jahreszeiten ändern, ändert sich auch die Pflege der Pflanze. Aber fangen wir von vorne an:

  1. Bewässerung. Im Sommer wird Efeu einmal pro Woche gewässert, im Winter - alle 14 Tage. Es sollte genügend Wasser vorhanden sein, um den Erdklumpen nass zu machen. Ein überfluteter Topf führt zur Entwicklung aller Arten von Fäulnis. Bei Raumtemperatur über 24 ° C kann alle 5 Tage gegossen werden.
  2. Umweltbedingungen. Damit sich Efeu wohlfühlt, beträgt die optimale Sommertemperatur 22-24 ° C und im Winter 16-18 ° C. Wenn die Sommerperiode von starker Hitze geprägt ist, ist es am Morgen nützlich, den Topf mit einer Sprühflasche zu besprühen. Einer der Hauptvorteile einer solchen Pflanze ist ihre unprätentiöse Luftfeuchtigkeit. Daher wird ihm auch sehr trockene Luft nicht viel schaden..
  3. Top Dressing. Die beste Ergänzungsoption sind Mineralkomplexe für dekorative Blattarten. Dieser Zusatzstoff wird von März bis Oktober, dh während des vegetativen Wachstums, verwendet. Efeu alle 14 Tage düngen.

Wenn eine Pflanze wächst oder wächst, muss sie transplantiert werden. Dieser Vorgang wird im Herbst durchgeführt..

Abschließend sollten einige Tipps für die richtige Pflege hervorgehoben werden:

  • Efeu kann im schattigen Teil des Raumes stehen, muss aber mindestens einmal pro Woche für ein paar Stunden in die Sonne gestellt werden, da sonst ein Mangel an ultravioletter Strahlung zu einem Wachstumsstillstand führt.
  • Die Pflanze braucht einen dauerhaften Versetzungsort. Ein Ortswechsel kann zu Schmerzen führen.
  • Täglich muss der Raum belüftet werden, da die Blume frische Luft liebt.
  • Es ist am besten, Regen- oder Schmelzwasser zur Bewässerung zu verwenden, das einen Tag vorher verteidigt wird. Es enthält keine aggressiven Verunreinigungen, was bedeutet, dass es die Pflanze nicht schädigen kann.
  • Es wird empfohlen, Efeu im Winter nicht zu düngen, damit er "ruhen" kann..

Solche einfachen Tipps tragen auf den ersten Blick nicht nur zur Erhaltung der Gesundheit der Blume bei, sondern tragen auch zu ihrer aktiven Blüte und Fortpflanzung bei..

Reproduktionsmethoden

Für Fans von Indoor-Efeu kann die Frage der Reproduktion interessant sein. Es gibt verschiedene Optionen, die Sie verwenden können:

    Stecklinge. Nachdem der Spross abgeschnitten wurde, wird er in ein Glas mit abgesetztem Wasser gegeben. Sie müssen warten, bis die Wurzeln erscheinen. Danach wird der Trieb in einen Topf gepflanzt und mit Plastik oder Glas bedeckt. Dies schafft eine Gewächshausumgebung. Sobald klar wird, dass die Pflanze Wurzeln geschlagen hat, wird die Kappe entfernt und sie kümmern sich weiter darum, bereits wie ein erwachsener Efeu.

Zum Pflanzen oder Pflanzen von Efeu in Innenräumen verwenden Sie am besten Ton- oder Torfboden..

Pflanzen und Umpflanzen

Ob Sie Efeu pflanzen oder neu pflanzen, dies geschieht immer mit feuchtem Boden. Um die Pflanze zu verpflanzen, wenn sie jung ist, ist es 2 Mal im Jahr notwendig, und wenn es ein Erwachsener ist - 1 Mal. Solche Aktionen werden immer in der Mitte des Frühlings durchgeführt, dh während der Zeit der vegetativen Blüte. Dies erhöht die Überlebenschancen..

Wenn Sie auf die Wurzeln verpflanzen, müssen Sie einen Erdklumpen hinterlassen

Um eine neue Pflanze zu verpflanzen oder zu pflanzen, müssen Sie eine der folgenden Schritte ausführen:

  1. Vor dem Wiederbepflanzen von Efeu wird der Topf gut gewässert. Dies wird dazu beitragen, den Boden zu erweichen, so dass das Wurzelsystem nicht leidet, wenn die Pflanze entfernt wird..
  2. Außerdem benötigen Sie einen Topf mit einem Durchmesser von 2-3 cm, der größer ist als der, in dem die Blume gerade wächst. Am Boden ist eine Entwässerung angebracht, damit das Wasser nicht im Boden stagniert und nicht zur Entwicklung von Fäulnis führt. Dann wird Torf- oder Lehmboden gegossen und ein wenig mit Wasser bewässert, in dem zuvor eine kleine Menge des Mineralzusatzes gelöst ist.
  3. Die Pflanze wird vorsichtig aus dem alten Topf entfernt, so dass ein irdener Klumpen auf dem Wurzelsystem verbleibt..
  4. Beim Umpflanzen müssen Sie kontrollieren, dass der Wurzelkragen nicht mit der Erde einschläft, sondern gleichzeitig nicht zu stark ansteigt.
  5. Sobald sich der Efeu an einem neuen Ort befindet, drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrem Finger um den Stamm. Danach wird der Boden wieder bewässert und der Topf an einen abgedunkelten Ort gebracht..

Oft ist eine Transplantation erforderlich, wenn sich herausstellt, dass der Efeu nicht mehr wächst. Dies liegt daran, dass je älter die Blume wird, desto mehr Nährstoffe benötigt sie, die sie aus dem Boden entnimmt. Leider kann Top Dressing dieses Problem nicht immer lösen. Daher wird die Pflanze transplantiert.

Schädlinge und Krankheiten

Bei der richtigen Pflege geht es nicht nur um rechtzeitiges Gießen und Umpflanzen. Hier müssen Sie auch die Gesundheit von Efeu in Innenräumen überwachen. Es gibt verschiedene Probleme, die diese Blume betreffen können..

Krankheiten und Schädlinge umfassen:

    Spinnmilbe. Es setzt sich an den Triebspitzen und an jungen Blättern von der Unterseite ab. Es ist an vergilbten Bereichen zu erkennen, über denen weiße Spinnennetze zu beobachten sind. Kranke Blätter bekommen eine gelbe Farbe ähnlich der Marmorstruktur, die schnell abfällt. Um einen solchen Schädling loszuwerden, sollten Sie versuchen, eine Dusche zu arrangieren. Dazu werden die Pflanzen im Badezimmer mit einem mittleren Wasserstrahl gewaschen, nachdem der Stiel und der Topf in eine Plastiktüte gewickelt wurden. Dies hilft, den erdigen Ball zu erhalten. Wenn dieses Verfahren nicht hilft, sollten Sie das deutsche Medikament Naturen Schildlausfrei, Schädlingsfrei Neem oder Bayer Spinnmilbenspray probieren. Das Sprühen wird während der Woche 1 Mal am Tag durchgeführt.

Rote Spinnmilbe

Die Spinnmilbe ist rot. Ein solcher Parasit greift die Stängel an, wodurch graubraune Flecken entstehen. Wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, stirbt die Pflanze ab, da sich eine solche Milbe sehr schnell vermehrt. Die Kampfmethoden sind sofort die gleichen wie in der vorherigen Version..

  • Mealybug. Dieses Problem ist an den Adern der Blätter zu erkennen, in denen im Spinnennetz weiße Formationen beobachtet werden. Dies sind Eier, die von Frauen gelegt werden. Während des Lebens eines solchen Schädlings erscheint eine klebrige Substanz, die die Poren auf den Blättern verstopft. Dies führt zu einem Sauerstoffmangel und ist auch eine hervorragende Umgebung für die Entwicklung von Rußpilzen. Der Wurm ernährt sich von den Säften junger Triebe und Blätter, weshalb die Blume nicht normal wachsen kann. Vor dem Kampf gegen diesen Schädling muss er zunächst so weit wie möglich von Hand gesammelt werden. Danach die Pflanzenblätter und Stängel mit Seifenwasser (1 bis 6) abspülen. Wenn ein solches Mittel nicht hilft, können Sie "Chemie" - "Karfobox", "Aktellik" oder "Aktar" ausprobieren..
  • Schild und falscher Schild. Sie leben im unteren und oberen Bereich von Blättern, Zweigen und Stamm. Die Larven haften am Efeu und saugen alle Nährstoffe aus. Die betroffene Pflanze hat Blätter mit einer weißen Beschichtung. Die Wiederbelebung der Pflanze sollte mit ihrer Übertragung in einen Raum begonnen werden, in dem überhaupt keine Blumen vorhanden sind. Danach werden die Blätter und Stängel gründlich mit einem Schwamm gewaschen, um die Sammlung aller vorhandenen Parasiten zu maximieren. Sprühen mit "Bankol", "Akteplik" oder dem gleichen "Aktar".
  • Thripse. Der Schädling setzt sich in Gruppen aus dem unteren Teil der Blätter ab. Auf dieser Seite sehen Sie braunbraune Flecken, und an ähnlichen Stellen, jedoch nur von oben, bilden sich helle Flecken. Wenn viele Eier gelegt sind, beginnt die Pflanze schnell zu trocknen und die Blätter fallen ab. Am häufigsten tritt eine Infektion im Sommer auf. Um dieses Problem zu beseitigen, müssen Sie eine Seifenlösung vorbereiten, mit der der gesamte Efeu gewaschen wird. Für die chemische Kontrolle benötigen Sie Mittel, die Insektizide enthalten. Vor dem Auftragen wird jedoch empfohlen, die Blume leicht zu duschen..
  • Blattlaus. Einer der problematischsten Bereiche von Indoor-Efeu. Die Pflanze trocknet allmählich und verdorrt, da diese Art von Schädling alle Säfte daraus zieht. Und wenn sich eine fliegende Art in einem Topf niedergelassen hat, können alle Zimmerpflanzen bedroht sein. Es wird auch empfohlen, die Pflanze mit einer Waschseifenlösung zu waschen..

    Um solche Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, die Blumen mit einer speziellen Essenz zu besprühen, die Insektizide enthält..

    Beliebte Arten und Sorten

    In der Tat hat Indoor Ivy seine eigenen Sorten..

    Die beliebtesten Heimatkulturen sind:

    1. Gemeinsame Ansicht. Es ist eine flexible, kriechende immergrüne Pflanze. Hier haben die Blätter die Form von drei oder fünfzackigen. Farbe - dunkelgrün mit hellen Streifen auf den Blättern.
    2. Kolchis Ansicht. Wie sein Verwandter kräuselt sich dieser Efeu, hat aber auch größere Blätter (bis zu 250 mm Länge und 170 mm Breite). Oft hat ein solcher Efeu ganze Blätter, aber manchmal gibt es dreilappige. Feature - der Geruch von Muskatnuss.
    3. Kanarische Ansicht. Hier sind die dunkelgrünen Blätter etwas kleiner - 15 cm breit, 12 cm lang. Die Adern haben einen helleren Farbton und eine dreieckige Form. Die Besonderheit ist das Fehlen von Luftwurzeln. Deshalb erfordert eine solche Anlage einen ständigen Schnitt und mit dem Wachstum der Ausrüstung eine Unterstützung.
    4. Pastukhova Efeu. Es ist im Roten Buch aufgeführt, daher ist es selten, dass man es zu Hause trifft. Hier sind die dünnsten Blätter, die nicht einmal 10 cm lang werden. Sie haben eine feste Form, während ihre Oberseite heller als die Unterseite ist, aber letztere ist heller. Nur die unteren Triebe haben abgerundete Blätter, am Rest der Pflanze können sie sich von lanzettlich bis eiförmig-rhombisch unterscheiden.

    Aber das sind nicht alle Efeuspezies. Wenn Sie Ihr Zuhause mit etwas Besonderem dekorieren möchten, sollten Sie einen professionellen Blumenladen aufsuchen. Dort finden Sie bestimmt etwas Originelles.

    Zeichen

    Viele Menschen glauben, dass jede Zimmerpflanze etwas symbolisiert. Solche Überzeugungen haben Efeu nicht verschont. Aber wie so oft waren die Meinungen über gute und schlechte Vorzeichen geteilt..

    Betrachten Sie zuerst gute Vorzeichen. Diese beinhalten:

    • Efeu hilft, Güte und gegenseitiges Verständnis in der Familie zu erreichen, da es negative Energie absorbiert;
    • hilft, das Nervensystem zu beruhigen;
    • am Arbeitsplatz trägt Efeu zum beruflichen Wohlstand bei;
    • Wenn eine solche Pflanze im Haus eines Junggesellen erscheint, wird sie bald heiraten.
    • Für verheiratete Frauen bedeutet diese Blume Loyalität gegenüber ihrem Ehemann.
    • Er wird schüchternen Menschen helfen, Selbstvertrauen zu gewinnen.

    Und natürlich lohnt es sich, über die negativen Vorzeichen einer solchen Pflanze zu sprechen:

    • Die Blume saugt ihrem Besitzer Lebensenergie ab.
    • Liane verhindert, dass ein unverheiratetes Mädchen ihr Glück findet;
    • Efeu stößt den Ehemann von seiner Frau weg;
    • Wenn Sie einen verlorenen Zweig in einem Topf finden und gleichzeitig die gesamte Pflanze gesund bleibt, hat der Eigentümer bald finanzielle Verluste.
    • erlaubt einer Person nicht, sich anderen zu öffnen;
    • Mit schlechter Sorgfalt wird die Pflanze beginnen, sich an ihrem Besitzer zu "rächen", indem sie Negativität in sein Leben zieht.

    Natürlich geht es jeden etwas an, ob man glaubt oder nicht. Darüber hinaus hat jedes Land seine eigenen Interpretationen unterschiedlicher Überzeugungen. Daher sollten Sie sich nicht so sehr darum kümmern, wenn Sie Ihr Haus mit Indoor-Efeu dekorieren möchten..

  • Top