Kategorie

1 Bonsai
Apfelbaum in Ihrem Garten und Frühlingschemie: Wie man es nicht übertreibt
2 Kräuter
Die beliebtesten mehrjährigen Reben für den Garten
3 Kräuter
Vermehrung von Birnen durch Pfropfen
4 Bonsai
Ficusblätter färben sich gelb - wie man der Pflanze hilft

Image
Haupt // Veilchen

Campanula Blume. Beschreibung, Merkmale, Typen und Pflege der Campanula


Beschreibung und Merkmale der Campanula

Campanula ist eine zahlreiche Gattung krautiger Pflanzen, die mehr als 400 Arten vereint. Wörtlich wird "Campanula" aus dem Lateinischen als "Glocke" übersetzt. Die Herkunft des Namens wird deutlich, es lohnt sich, sich das Foto der Campanula anzusehen - die Form der Blumen spricht für sich.

Die Heimat dieser zarten Blume, die von Gärtnern und Fans von Zimmerpflanzen so geliebt wird, ist der Mittelmeerraum. In freier Wildbahn kommen diese Pflanzen auf dem Territorium West- und Zentralasiens, in Sibirien, im Kaukasus, in einigen europäischen Ländern sowie in Nordamerika vor..

Campanula wächst sowohl in Steppengebieten als auch in Waldgebieten gut, kommt in felsigen Wüstengebieten und auf Almwiesen vor.

Campanula ist eine kriechende Ampullenpflanze mit kleinen (maximal 50 cm) Trieben, auf denen sich hellgrüne, saubere Blätter befinden. Die Form des Laubes hängt von der Art der Glocke ab, häufig werden Pflanzen mit geschnitzten Blatträndern gefunden.

Die Campanula-Blume hat die Form einer Schale oder Glocke und die Farbe reicht von schneeweiß bis tiefviolett. Blütenstände hängen wie Blätter von der Sorte ab: Es gibt racemose, panikartige und einzelne Blüten.

Pflanzen und Vermehrung von Campanula

Zu Hause vermehrt sich Campanula durch Samen, Stecklinge und das Teilen des Busches. Die erste Methode ist die zeitaufwändigste, aber die aufregendste..

Es ist interessant zu beobachten, wie Sämlinge erscheinen, wie schnell sie wachsen, wie dann die ersten lang erwarteten Knospen der blühenden Campanula erscheinen. Hausglockensamen sind sehr klein - ungefähr 5000 Stücke in 1 Gramm.

Sie werden im Frühjahr in Nährboden gesät und leicht mit Erde bestreut. Das Gießen der Aussaat wird nicht empfohlen, der Boden wird mit einer Sprühflasche angefeuchtet, um kleine Samen nicht abzuwaschen.

Es ist viel einfacher, Campanula durch Stecklinge zu vermehren. Es ist ratsam, Triebe zu wählen, die näher an der Basis des Triebs liegen. Sie geben Wurzeln besser und schneller, ihre Überlebensrate ist viel höher. Drücken Sie die Oberseite mit Knospen ab.

Es ist besser, einen frisch geschnittenen Stiel sofort in ein spezielles Substrat aus Sand und Torf zu pflanzen, da das Wurzeln im Wasser zu verrotten droht. Um den Boden wie bei Samen zu befeuchten, reicht es aus, zu sprühen.

Das Teilen eines Busches ist eine einfache und zuverlässige Methode, um eine Heimcampanula zu züchten. Im Frühjahr, wenn die Pflanzen an Stärke gewinnen und aktiv zu wachsen beginnen, wird der erwachsene Busch vorsichtig aus dem Topf genommen und buchstäblich in einen mit kleinen Wurzeln verwickelten Erdklumpen geschnitten.

Jedes dieser Stücke wird in einen separaten Behälter gegeben, so dass der freie Raum für das Wurzelwachstum nicht mehr als 1-1,5 cm beträgt. In diesem Fall wird die Erde an den Rändern nicht sauer und das Einpflanzen von Campanula in einen neuen Topf ist für die Pflanze weniger stressig.

Es gibt eine andere Möglichkeit, eine Campanula zu verwurzeln. Es wird von Zimmerpflanzenliebhabern seltener verwendet, aber mit dieser Methode ist die Reproduktion der Glocke recht erfolgreich..

An der Basis des Stiels befindet sich ein Holzfragment, das mehrere Internodien mit bereits abgefallenen Blättern aufweist. Es wird parallel zum Boden verlegt und leicht mit Erde bedeckt. Der Behälter wird unter Gewächshausbedingungen aufgestellt, und bald beginnt sich aus jedem Internodium eine junge Pflanze zu entwickeln.

Breite, aber nicht zu hohe Töpfe eignen sich zum Wachsen. Die Glocke ist absolut unprätentiös für die Zusammensetzung des Bodens, ein universeller, der in jedem Blumenladen oder Hypermarkt (Obi, Auchan, Leroy Merlin) verkauft wird..

Campanula Pflege

Eine Campanula in einer Wohnung oder einem anderen Raum zu behalten, ist keine große Sache. Die Hauptkriterien für gutes Wachstum und Entwicklung sind regelmäßige Bewässerung und gute Beleuchtung. Deshalb ist diese Blume so beliebt..

Es wird eine Dekoration für jedes Haus, sehr oft wird es als ampelöse Pflanze angebaut und in schöne Töpfe gelegt. Üppige Triebe mit kleinen saftigen Blättern, übersät mit becherförmigen Blüten, können selbst bei Menschen, die weit vom Pflanzenwachstum entfernt sind, nur Bewunderung hervorrufen.

Campanula, dessen Pflege, wie sich herausstellte, recht einfach ist, hat dennoch seine eigenen Vorlieben, wobei ignoriert wird, welche der Züchter Probleme mit seiner Kultivierung haben könnte.

Diese Pflanze liebt reichliches und häufiges Gießen, daher muss der Busch in der heißen Sommerzeit ein wenig, aber zweimal täglich in den Morgen- und Abendstunden gewässert und auch regelmäßig gesprüht werden.

Diese Art von Glocke toleriert keine Permutationen und Drehen des Topfes. Solche Manipulationen wirken sich nachteilig auf das Aussehen und das Wohlbefinden eines grünen Haustieres aus..

Um die Pflanze im Frühjahr und zu Beginn des Herbstes üppiger und dekorativer zu machen, werden fast alle Triebe abgeschnitten, so dass kurze Stecklinge nicht länger als 12 cm sind. Einige werden denken, dass dies der Pflanze schaden kann, aber nein, im Gegenteil, dies regt sie an, sich neu zu entwickeln starke Äste mit starken Stielen.

Die Glockenblume ist eine lichtliebende und gleichzeitig sehr empfindliche Pflanze. Direkte Sonneneinstrahlung wirkt sich nachteilig auf saftige Grüns und Blumen aus. Befindet sich der Topf oder Pflanzer auf der Südseite, muss die Glocke nach Möglichkeit beschattet werden..

Der Mangel an Licht wirkt sich auch auf die Gesundheit der Campanula aus: Stecklinge und Zweige werden herausgezogen, die Blätter werden dünner und schrumpfen, das dekorative attraktive Erscheinungsbild geht verloren.

Wie jeder andere Vertreter der heimischen Flora muss Campanula regelmäßig gedüngt werden. Für diese Zwecke ist ein gewöhnliches Universalmittel geeignet, Sie müssen keine spezielle Komposition wie Orchideen oder Sukkulenten wählen.

Campanula Blumenarten

Unter einer solchen Vielfalt von Glockentypen werden nur wenige zu Hause angebaut. Unter ihnen sind die häufigsten:

Seit der Antike galt die Blume der Campanula als Hochzeitsblume. Es wurde Jungvermählten als Symbol für ein glückliches und langes Zusammenleben voller Liebe und Wohlstand präsentiert..

Schon in der Sowjetzeit wurde die gleichblättrige Campanula als "Braut und Bräutigam" bezeichnet, und die meisten Blumenzüchter kannten ihren wissenschaftlichen Namen nicht. Diese Art von Campanula ist ein mehrjähriges Gras, das nicht höher als 30-35 cm ist.

Die Blätter sind rund mit einer leicht geschnitzten Kante und langen Stecklingen. Das Laub ist tiefgrün. Der ganze Busch in der warmen Jahreszeit ist mit zahlreichen Glockenblumen bedeckt.

Campanula "Bräutigam" (Maya) zeichnet sich durch die lila-blaue Farbe seiner süßen Glocken aus. Campanula "Braut" (Alba) - gemalt in ihrer inhärenten Farbe der Unschuld und Reinheit - in Weiß.

Viele pflanzen diese beiden Pflanzen in einem Behälter, und im Frühjahr erfreuen die Campanula "Braut und Bräutigam" ihren Besitzer mit einer Vielzahl von Farben in Weiß und Lila. Diese Vereinigung sieht sehr beeindruckend aus..

Erfahrene Leute teilen die Kapazität des Topfes in mehrere Teile, weil sie glauben, dass die "Braut" zäher ist und im Laufe der Zeit den "Bräutigam" verdrängen kann, der den gesamten Topf füllt.

Terry Campanula ist eine Hybridsorte, die aus der Karpaten- und Löffelglocke stammt. Der Busch hat schöne flexible Zweige mit gezahnten Blättern, die die ganze Pflanze dicht bedecken.

Die Blüten ähneln in ihrer Form kleinen Rosen, die in verschiedenen Weiß- und Purpurtönen gehalten sind. Viele Leute bemerken, dass die Frottee Campanula etwas launischer ist als ihr gleichblättriger Verwandter, es ist ziemlich schwierig, reichlich und länger blühend daraus zu werden.

Die Karpaten-Campanula zeichnet sich durch eiförmige Blätter aus, die in der Nähe der Wurzeln zu einer Rosette zusammengefasst sind. Diese Staude ist recht kompakt und unprätentiös, sie wird nicht höher als 30 cm. Diese Art von Campanula ist ein Garten, der häufig in der Landschaftsgestaltung zum Dekorieren von Blumenbeeten und Alpenrutschen verwendet wird.

Campanula Blauranca unterscheidet sich von seinen Glockenkollegen durch die größere Größe von Blüten und Blättern, kann jedoch nur 20 bis 25 cm hoch werden. Diese Sorte eignet sich sowohl für den Anbau in einer Wohnung als auch für Hausgärten.

Wenn gewünscht, wird es nicht schwierig sein, eine Campanula zu kaufen. Diese zarten romantischen Pflanzen werden sowohl in Blumengeschäften als auch im Internet verkauft. Der Preis für ein junges Exemplar beträgt ca. 350-400 Rubel. Es gibt auch Samen zum Verkauf, eine Packung kostet etwa 100 Rubel.

Heutzutage gewinnt die Popularität dieser Pflanze zunehmend an Bedeutung, viele Menschen mögen die dekorativen Eigenschaften der Blume, viele erinnern sich an ihre Kindheit, als jede Hausfrau mit Selbstachtung zusammen mit Porzellanelefanten und Spitzenservietten zwei untrennbare Töpfe mit weißen und lila Blüten auf der Fensterbank hatte.

Campanula Pflege

Campanula ist meiner Meinung nach kein passender Name für diese wunderbare Zimmerpflanze. Die Leute nannten sie viel romantischer - den Bräutigam und die Braut, Sternschnuppen. Aber ein botanischer Name ist selten euphonisch. Diese Zimmerpflanze war früher sehr beliebt, aber im Laufe der Zeit rückten modischere Pflanzen Campanula allmählich in den Hintergrund. Einige Zeit verging und die Campanula gewann zusammen mit den halb vergessenen Pflanzen (Balsam, Geranie, Epiphyllum und viele andere) allmählich ihren früheren Glanz zurück. Wahrscheinlich spielte hier die Zeit des Vergessens eine Rolle..

Selbst diejenigen, die diese Pflanze früher angebaut haben, verwendeten fast nie den dissonanten Namen Campanula (Campanula isophylla). Fast jeder nannte sie die Farbe der Blumen. Blüten in Blau (lila, blau, lila) - der Bräutigam, wenn weiß, dann die Braut und im Allgemeinen - die Braut und der Bräutigam. Die Pflege einer Campanula zu Hause ist einfach und unkompliziert. Dies ist auch einer der Gründe für seine vergangene und gegenwärtige Popularität. Aber Einfachheit ist Einfachheit, und selbst die unprätentiöseste Pflanze sollte angemessen gepflegt werden.

Campanula: häusliche Pflege

Beleuchtung

Campanula ist eine sehr lichtliebende Pflanze. Es wird nicht genug Licht geben und es wird keine reichliche Blüte geben. Darüber hinaus dehnen sich die Triebe der Pflanze aus und sehen überhaupt nicht dekorativ aus. Aber Sie sollten sich auch nicht zu sehr vom Licht mitreißen lassen. Direkte Sonneneinstrahlung, die die meisten Zimmerpflanzen schädigt, ist auch für Campanula schädlich. Beschütze sie vor diesen Strahlen. Dies ist jedoch nicht das Wichtigste bei der Auswahl eines Platzes für eine Campanula. Die Hauptsache ist die Besonderheit der Pflanze, alle Triebe in Richtung Beleuchtung zu drehen. So schaut sie manchmal einseitig am Fenster. Anfänger finden schnell heraus, was was ist, und entfalten es ohne Zweifel mit seiner exponierten Seite dem Licht. Aber genau das können Sie nicht! Solche scharfen Kurven sind schlecht für die Blüte. Sie können maximal 5 bis 10 Grad pro Tag drehen. Es ist jedoch besser, einen Ort zu wählen, damit Sie die Blume nicht drehen müssen, damit sie mehr oder weniger gleichmäßig beleuchtet wird. Im Sommer sollten solche Probleme auf der Straße nicht auftreten, aber zu Hause können Sie eine Glockenblume zwischen zwei Fenster stellen oder aufhängen, insbesondere wenn sie einen Winkel bilden.

Temperatur

Das Wichtigste ist, dass die Pflanze überhaupt keine kalten Zugluft verträgt. Dies muss im Winter berücksichtigt werden, wenn Campanula eine niedrige Temperatur (ca. + 15 Grad) erfordert. Und zu Hause kann diese Temperatur hauptsächlich auf der Fensterbank liegen. Vergewissern Sie sich vor dem Aufstellen für den Winter, dass die Rahmen keine Lücken aufweisen, durch die kalte Luft eindringen kann, die die Pflanze zerstören kann. Im Übrigen reicht während der warmen Jahreszeit die Raum- oder Außentemperatur des Campanules aus..

Bewässerung und Luftfeuchtigkeit

Campanula liebt das Gießen! Im Sommer können Sie es sogar zweimal täglich gießen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie es ausfüllen, aber Übertrocknen ist sehr schädlich. Aber dann ist es warm. Reduzieren Sie die Bewässerung im Winter. Ihre Regelmäßigkeit hängt von der Temperatur des Inhalts ab. Aber lassen Sie trotzdem die oberste Erdschicht trocknen.

An heißen Tagen wirkt sich regelmäßiges Sprühen nicht nur positiv auf ihr Wohlbefinden aus, sondern reinigt auch die Staubblätter, wenn sich Ihre Pflanze draußen befindet..

Top Dressing

Füttern Sie Campanula dreimal im Monat in regelmäßigen Abständen. Aber nur während der Blüte. Für den Rest ihres Lebens besteht keine Notwendigkeit zu füttern. Bei der Auswahl der Düngemittel empfehle ich unerfahrenen Blumenzüchtern, sich auf Mineraldünger für Blütenpflanzen zu konzentrieren. Erfahrene Blumenzüchter können auch gut fermentierte, fermentierte organische Stoffe verwenden.

Transfer

Campanula wächst sehr schnell ein leistungsfähiges Wurzelsystem, das in kürzester Zeit fast das gesamte Volumen des Topfes aufnehmen kann. Wenn Sie also auch eine klein aussehende Pflanze pflanzen möchten, nehmen Sie einen größeren Topf - 3 oder sogar 5 Liter. Die Wurzeln füllen sie schnell. Aber in einem solchen Wurzelsystem gibt es auch ein Minus (für einen Erzeuger natürlich). Unter diesem Druck ist die Erde sehr schnell erschöpft. Sie müssen Campanula also jedes Jahr verpflanzen. Transplantationen werden normalerweise im zeitigen Frühjahr durchgeführt. Für den Boden hat die Blume keine besonderen Anforderungen. Sie können Blatt (oder Gartenerde) mit Torf und Sand im Verhältnis 2: 1: 1 mischen. Sie können mit dem gekauften "Universal" -Boden tun. Aus Angst, dass sie staubig werden könnten, sitzen „Bräutigam“ und „Braut“ oft getrennt. Sei nicht ängstlich. Es wird nichts Schlimmes passieren, zögern Sie nicht, sie zusammen zu pflanzen. Sie werden zusammen viel spektakulärer aussehen..

Reproduktion

Der einfachste Weg, Campanula zu vermehren, sind Stecklinge. Obwohl es sich durch Samen vermehrt, ist diese Methode lang und mühsam. Wenn Sie eine erwachsene Pflanze zur Hand haben, ist es sehr einfach, Stecklinge daraus zu entnehmen und die erforderliche Anzahl junger Pflanzen zu erhalten. Dazu reicht es aus, einen bis zu 15 Zentimeter langen, gesunden Schnitt von der Oberseite des Triebs zu nehmen und ihn in einen Behälter mit Wasser zu legen. Es ist einfach. So viele Pflanzen vermehren sich: Epiphyllum, Benjamins Ficus, Zebrin, Tradescantia usw. Um das Auftreten von Wurzeln auf den Stecklingen zu beschleunigen, können Sie dem Wasser etwas von jedem Stimulans zur Wurzelbildung hinzufügen. Wenn die Wurzeln erscheinen, können Sie sie in den Boden verpflanzen. Ob Sie Campanula vermehren wollen oder nicht, müssen Sie. Leider ist sie eine dieser Pflanzen, die schnell wachsen. Behalten Sie ein dekoratives Aussehen, Campanula kann maximal drei Jahre sein, dann wird es nicht sehr attraktiv. Sie benötigen also ein Update.

Beschneidung

Wenn die Campanula verblasst ist, schneiden Sie sie leicht und hygienisch ab. Getrocknete und beschädigte Triebe entfernen. Achten Sie darauf, verblasste Blüten während der Blütezeit zu entfernen. Machen Sie im Frühjahr einen ernsthafteren Schnitt. Während dieser Zeit können Sie nicht nur tote, mästende, einfach nicht schöne Triebe im Winter entfernen, sondern der Pflanze auch die gewünschte Form geben. Schneiden Sie die Spitzen aller Triebe ab, sie trocknen sehr oft aus oder werden im Winter kahl. Während des Beschneidens können Sie Stecklinge für die Vermehrung auffüllen. Die Perioden fallen zusammen.

Das ist die einfache Pflege der Campanula. Viel Glück beim Wachsen!

Glocke (Campanula) - Blume Braut und Bräutigam

Campanula ist eine Ampullengattung aus der Familie der Glockenblumen. Campanul bedeutet Glocke. Einer der Legenden zufolge wurde die Kirchenglocke wegen ihrer Ähnlichkeit mit einer Pflanzenblume so genannt. Seine Heimat ist der Mittelmeerraum. Die Blume bevorzugt ein gemäßigtes Klima in Wäldern, subalpinen Bergen und Wiesen Europas, Steppen Asiens und felsigen Wüsten Nordamerikas.


Es besteht die Überzeugung, dass eine zweifarbige Pflanze der Schlüssel zum Wohlbefinden der Familie ist. Früher wurde es Jungvermählten gegeben. Ein weiteres Zeichen - wenn ein Mädchen Campanula anbaut, wird sie bald definitiv heiraten und die wahre Liebe erwartet sie. Die hellgrünen Triebe können bis zu 50 cm lang werden und unter ihrem eigenen Gewicht hängen.

Glockenbeschreibung

Campanula ist eine ampelöse Kultur, die die Namen "Blume Braut und Bräutigam", "Innenglocke", "Sternschnuppe" für die luxuriösen Blumen von Schnee oder blauer Farbe erhalten hat. Hat Ähnlichkeit mit Eustoma, Feenglocke, "Schwiegermutter", Lilie Rubrum, Salvia, Nemesia, Monarda, Licht, Lavater, Canna und Kohlbaum.

Die Triebe bilden ein etwa 20 cm hohes "Kissen". Die Blätter sind hell gefärbt und gerundet, was einem Herzen mit gezackten Kanten ähnelt. Blüten ähneln Glocken mit einer Länge von bis zu 5 cm. Da es viele davon gibt, bedecken sie die Blätter fast vollständig. Fünf anmutige Blütenblätter bilden die Silhouette eines Sterns. Sie bilden wiederum Blütenstände im Bereich von Weiß ("Bräute"), Blau ("Bräutigam" oder "Liebhaber") und leuchtend Blautönen bis hin zu Flieder, Rosa und Flieder.


Bei der Dekoration des Innenraums schmückt die Kombination verschiedener Blumen, ihre einzigartige Kombination, Tische und Wände. Campanula sieht in Kisten oder Körben ästhetisch ansprechend aus.

Zur Bildung neuer Knospen sollten alte Glocken systematisch entfernt werden.

Campanula Preis von 1000-1700 Rubel.

Nach dem Schneiden wird die Blume als Blumensträuße präsentiert oder in warmes Wasser +38 ° C mit 5% Saccharose gelegt.

Die Glocke ist in privaten Blumenfarmen so beliebt, dass der Name der Pflanze von Herstellern von Haushaltsgeräten verwendet wird, beispielsweise dem tschechischen Bad "campanula ravak"..

Glockentypen

Campanula-Sorten sind ein- und mehrjährig. Stauden sind anfällig für Degeneration. In dieser Hinsicht wird die Blume oft einjährig angebaut. Es sind mehr als 300 Arten bekannt, von denen mehr als 150 in Russland und den GUS-Staaten vorkommen. Hausansichten

Im europäischen Teil der Russischen Föderation gibt es 15 Pflanzenarten. Garten mehrjährige Campanula: Brennnesselblättrige, breitblättrige, milchblühende und andere. Die bekanntesten einheimischen Sorten sind Terry Campanula, Mini Terry, Equivalent, Pfirsichblättrig, Portneslag, Pozharsky, Karpaten (Carpathica) und Blauranka. Einige Sorten der Karpaten- und Pfirsichblattarten können im Garten angebaut werden. Blick auf den Garten

Etwas seltener sind Arten wie Campanula glomerata ("vorgefertigte Glocke"), Cirillo, Torpedo und Isophylla..

Arten von Indoor-Campanula

ArtenBeschreibung
EquifoliaWächst bis zu 30 cm. Die Triebe sind dünn und neigen zum Herabhängen. Die beste Option für den Anbau in Töpfen. Die Blätter sind grün, gerundet. Die Blüten sind groß, milchig und türkis, ihr Durchmesser beträgt 4 cm. Berühmte Sorten: Maya ("Bräutigam" mit türkisfarbenen Blüten) und Alba ("Braut" mit Blüten in der Farbe von Januarschnee). Napoli und Atlanta haben ähnliche Eigenschaften..
PozharskyEs wächst auf felsigen Klippen und Kalksteinfelsen des Balkans. Die Höhe kann 20 cm betragen. Die Blüten sind schneeweiß, bläulich oder pflaumenfarben.
PfirsichEs ähnelt einem Pfirsichbaum. Die ungefähre Höhe beträgt 50-60 cm. Die Blütezeit ist von Juni bis September. Der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 3 cm. Die Glocken sind anmutig weiß oder türkis.
Portenschlag ("get mi")Staude mit herzförmigem Laub. Glocken dunkelviolett.
TerryEs sieht aus wie ein Busch, bedeckt mit bunten Doppelglocken (von weiß bis lila). Die Stiele sind lang und flexibel. Viele Blätter.
Mini TerryErreicht eine Höhe von 15 cm. Frotteeblüten mit Weiß- und Türkistönen. Die folgenden zweifarbigen Farben fallen auf: blau-weißer Bali und wandern.
Karpaten (Karpaten)Erreicht 30 cm Länge und Höhe. Die Blätter sind eiförmig und bilden eine basale Rosette. Der Durchmesser der Glocken milchiger, blauer und violetter Blüten kann 5 cm erreichen. Sie beginnt im Sommer zu blühen und dauert etwa 3 Monate. Sorten: Perlweiß und Perlblau.
BlaurancaNiedrig wachsende Sorte bis 20 cm Höhe. Drinnen und draußen kultiviert. Helle türkisfarbene Blumen.

Arten von Gartenglocken

AussichtBeschreibung
NesselMehrjährige Blume. Etwa 1 Meter hoch. Hat eine verzweigte Wurzel, einen haarigen gerippten Stiel, ein eiförmiges Blattdreieck, Blüten von weißer oder blauer Farbe, kann doppelt sein. Blütenstände von zwei oder drei Blüten. Kann im Schatten wachsen.
LactobacillusEine lichtliebende Pflanze, ungefähr 90 cm hoch. Die Blüten sind weiß, lila klein, nicht mehr als 3 cm im Durchmesser, gesammelt in Blütenständen, auf einem verzweigten Stiel.
PfirsichAuf freiem Feld erreicht es 90 cm. Der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 3 cm. Die Glocken sind anmutig weiß und blau. Die Pflanze ist im Roten Buch aufgeführt.
LaubblattHöhe - über 1 Meter. Die Blüten sehen aus wie große weiße oder blaue Trichter, die in Form einer Spitze gesammelt sind. Kann in schattigen Bereichen wachsen.
Karpaten
Klasse - Gnom
Verkümmert - 30-40 cm. Blüten 5 cm Durchmesser, blau und weiß.

Bell Care

Die häusliche Pflege einer Campanula basiert auf einigen einfachen Regeln..

Standorte, Beleuchtung, Temperatur

Der beste Ort für eine Blume ist ein beleuchtetes Fensterbrett, das vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Es lohnt sich, Fenster nach Westen und Osten zu wählen.

Im Winter ist künstliches Licht nützlich. Die Glocke greift nach der Lichtquelle.

Damit die Pflanze ordentlich aussieht, wird empfohlen, sie jede Woche in eine Richtung (im oder gegen den Uhrzeigersinn) zu drehen. Die Pflanze verträgt keine 180 ° -Drehung. Besser Standorte mit gleichmäßiger Beleuchtung auswählen.

Die Lufttemperatur in der warmen Jahreszeit sollte innerhalb von + 17... + 22 ° C liegen, Campanula hält den Winter bei + 5... + 10 ° C aus.

Hohe Temperaturen wirken sich negativ auf die Gesundheit der Pflanze aus - sie beginnt auszutrocknen.

Landung, Auswahl der Töpfe, Boden

Der Boden zum Pflanzen wird aus Blatt- und Grasland, Sand und Torf vorbereitet. Die Zusammensetzung ist eine Version von lockerem, atmungsaktivem und leicht alkalischem Boden. Bei Bedarf kann das Pflanzsubstrat im Laden gekauft werden.

Der Topf für die Pflanze sollte breit und groß sein, da das Wurzelsystem sehr schnell wächst.

Nach dem Pflanzen wird das Sprühen empfohlen.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Glockenblume ist eine feuchtigkeitsliebende Kultur. Gleichzeitig toleriert es jedoch keine übermäßige Feuchtigkeit (Staunässe) sowie ein Austrocknen des Bodens..

Die Pflanze wird regelmäßig besprüht. Es kann nicht länger als zwei Wochen ohne Wasser gelassen werden..

Die Bewässerungsintensität ist durchschnittlich. Es ist wichtig, den Zustand des Bodens zu überwachen. Vor jedem Gießen sollte es etwas austrocknen und es sollte sich kein Wasser in der Pfanne ansammeln. Alles, was nach unten fließt, wird gegossen.

In einer warmen Jahreszeit wird das Wasser im Winter einmal täglich gegossen - die Häufigkeit wird auf 2 Mal im Monat reduziert. Es wird empfohlen, weiches, festes Wasser + 22... + 24 ° C zu verwenden.

Düngemittel und Fütterung

Das Top-Dressing wird vom Frühling bis zum Ende der Blüte alle 15 Tage angewendet. Ein Komplex von Blumendüngern wird verwendet.

Sie müssen die Pflanze in der Phase des aktiven Wachstums, der Blüte und der Knospenbildung füttern. Es wird empfohlen, sich auf die Kalikomponente zu konzentrieren. In der Ruhephase ist die Fütterung kontraindiziert..

Beschneiden und Umpflanzen

Das Umpflanzen ist im Frühjahr oder Herbst zulässig, wenn die Campanula nicht mehr der Größe des vorherigen Topfes entspricht. Um das Wurzelsystem zu erhalten, wird die Pflanze mit einem großen Erdklumpen in einen größeren Blumentopf mit vorbereitetem Boden und einer Drainageschicht am Boden umgepflanzt..

Im Frühjahr werden die getrockneten Pflanzenteile abgeschnitten. Um die Buschigkeit zu verbessern, werden die Triebspitzen manchmal eingeklemmt.

Pflegetipps für Gartenglocken

Beachten Sie die Grundregeln, die bei der Haltung einer Pflanze im Freien beachtet werden sollten:

  • Die Hauptsache für Gartenglocken ist Licht und nur wenige von ihnen können im Halbschatten wachsen..
  • Unerwünscht nahe gelegenes Grundwasser ist eine gute Entwässerung erforderlich.
  • Das Gießen im Sommer erfordert etwas, aber häufiges (bis zu zweimal täglich). Im Herbst sollte die Bewässerung reduziert werden. Wasser muss Raumtemperatur haben.
  • Es ist wichtig, den Boden um die Blume herum zu lockern, um die Wurzeln mit Sauerstoff zu versorgen, damit die Blüte reichlich vorhanden ist..
  • Im Oktober müssen Sie die Pflanze trimmen und die Wurzelzone mit Mulch bedecken, um sie vor Frost zu schützen.

Reproduktion von Campanula

Die Blume vermehrt sich durch Samen, Stecklinge und das Teilen des Busches.

Saat

Dies ist der einfachste Weg. Die Samenkeimung bleibt das ganze Jahr über erhalten. Es sollte im zeitigen Frühjahr in Tassen oder Schalen mit vorbereiteter feuchter Erde ausgesät werden, wonach die Samen mit Erde bestreut werden sollten.

Es wird empfohlen, nicht zu gießen. Es wird angenommen, dass das Sprühen ausreichend ist. In diesem Fall können Wurzelstimulanzien verwendet werden, um die Pflanze in kurzer Zeit zu wurzeln. Nach dem Erscheinen des dritten Blattes sollte die Pflanze auf offenem Boden gepflanzt werden..

Stecklinge

10 cm lange Triebe mit 2-3 Blättern werden geschnitten. 9 Stunden werden sie in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat aufbewahrt (einige Gärtner empfehlen, diese Zeit auf 30 Minuten zu verkürzen). Danach werden sie in sauberes Wasser gelegt und warten, bis die Wurzeln erscheinen.

Als nächstes wird die Blume in einen Topf mit Erde aus Sand und Torf gepflanzt. Die Komponenten werden in gleichen Mengen aufgenommen. Die Stecklinge sind 2,5-3 cm eingegraben. Um das Wurzeln zu beschleunigen, wird die Campanula mit einem Glas, einer Tasse, einem Kolben, einem Beutel oder einer Folie abgedeckt. Es wird empfohlen, zunächst nicht zu gießen und sich auf das Sprühen zu beschränken.

Ein Sämling im Alter von 3 Monaten kann in einen Topf gepflanzt werden. Einige Gärtner empfehlen, diese Zeit auf 4 Wochen zu verkürzen, sobald die Sämlinge ihre Wurzeln beginnen.

Den Busch teilen

Diese Art der Reproduktion erfolgt während der Transplantation. Der Schritt-für-Schritt-Prozess sieht folgendermaßen aus:

  • Das Rhizom ist in mehrere Teile unterteilt, von denen jeder separat gepflanzt wird.
  • "Wunden" werden mit zerkleinerter Kreide, Holzkohle, kolloidalem Schwefel oder Zimt desinfiziert.
  • Nach dem Umpflanzen sollten die Pflanzen gewässert und nach 5-7 Tagen gedüngt werden.

Campanula Blume - häusliche Pflege

Auf den Fensterbänken vieler Wohnungen und Häuser sehen Sie eine üppig blaue Blume. Die Blumen darauf ähneln Glocken. Es heißt Campanella. Sein anderer Name ist der Bräutigam und die Braut..

Campanella ist eine Indoor-Blume, die an der Mittelmeerküste heimisch ist. Die Blüten sind wie eine Glocke geformt, die ihr ihren Namen gab. Es gibt ungefähr 400 Sorten dieser Pflanze auf der Welt. Es gibt mehrjährige, zweijährige und einjährige Arten. Nur 15 von ihnen werden in Wohnungen und Gärten angebaut.

Wie sieht eine Campanula-Blume aus?

Am häufigsten sind die folgenden Sorten.

Beschreibung beliebter Sorten

Campanula isifolia

Zweige dieser Sorte erreichen eine Länge von 30 cm. Die Blätter sind gestielt und haben eine gezackte Kante. Blumen werden in einer Rispe gesammelt, die Größe einer Blume beträgt nicht mehr als 40 mm. Pflanzen mit unterschiedlichen Blütenblattfarben, zum Beispiel Weiß und Blau, werden oft in denselben Topf gepflanzt. Daraus entstand der zweite Name der Blume..

Campanula Brauranca

Die Stängel werden nicht länger als 20 cm und haben eine große Anzahl von Blättern. Blumen von klassischer Form, bläuliche Farbe. Sie werden bis zu 60 mm im Durchmesser. Die Blütenblätter der Blume sind länglich, sie ähneln in ihrer Form einem Stern. Es zeichnet sich unter anderem durch große Blätter und Blüten aus. Kann sowohl im Topf als auch im Freien wachsen.

Wichtig! Wenn Sie auf einem Grundstück wachsen, ist es besser, eine Blume im Schatten von Bäumen zu pflanzen. Der gemusterte Schatten der Krone schützt die zarte Blume vor direkter Sonneneinstrahlung.

Terry Campanula

Diese Art wurde durch Überquerung der Karpaten-Campanulla und der Löffelblättrigen gezüchtet. Über den Stiel wachsen Blattspreite mit geschnitzter Kante. Im Gegensatz zu anderen Arten besteht der Kelch dieser Blume aus 15 Blütenblättern. Frotteeblüten in drei Farbtönen können gleichzeitig auf einer Pflanze blühen:

Bei guter häuslicher Pflege blüht Terry Campanula lange. Es ist besser, diese Sorte auf einem von Bäumen umgebenen Grundstück zu pflanzen..

Campanula Karpaten

Campanula Carpathica unterscheidet sich von anderen dadurch, dass sich die Blätter nicht an allen Stielen befinden, sondern wie eine Rosette in der Nähe der Wurzel. Es wächst wie ein Busch und ist nicht höher als 30 cm. Es ist eine Staude.

Unterarten wurden mit weißen, blauen und lila Blüten gezüchtet. Auf der Baustelle gewachsen.

Campanula Cirillo

Ein anderer Name ist spröde Glocke. Bildet Rosetten mit blauen Blüten an den Stielen. Die Mitte der Kelchblätter ist dunkler gefärbt. Aufgrund der langen Stängel mit zusätzlichen Zweigen bildet es schöne Blütenkaskaden.

Campanula Portenschlag

Niedrige Pflanze. Die Blätter sind wie Herzen mit einer scharfen Spitze abgerundet. Die Blütenblätter sind lila, klassisch glockenförmig. Die Stängel bleiben den ganzen Winter über grün und trocknen erst aus, wenn neue Triebe nachwachsen.

Campanula Pozharsky

Es blüht mit leuchtend lila Blüten. Die Blüten sind nicht größer als 20 mm. Im Gegensatz zu anderen Arten sind die Blätter der Campula Pozharsky abgerundet.

Interessant! Phacelia campanularia wird oft mit Vertretern der Gattung Campanella verwechselt. Seine Blütenstände ähneln einer Glocke, aber die Phacelia gehört zur Familie Buravchikov..

Heimpflege

Campanella Blume ist eine unprätentiöse Pflanze. Für eine erfolgreiche Kultivierung müssen Sie wissen, wie man Campanula zu Hause pflegt..

Erste Schritte nach dem Kauf

Nach dem Kauf sollten Sie sich nicht beeilen, um zu übertragen. Die Pflanze muss sich an die neue Atmosphäre gewöhnen. Es kann nur 3-4 Tage nach dem Kauf transplantiert werden..

Topfauswahl

Die Campanula-Wurzel wächst schnell. Daher wird für die Transplantation ein Blumentopf mit einem Volumen von mindestens 5 Litern gewählt. Da diese Pflanze zu Ampel gehört, ist es besser, sie in einen Blumentopf auf einem Bein oder Blumentopf zu pflanzen, um die Schönheit zu betonen.

Was soll der Boden sein

Bevor Sie eine Blume pflanzen, müssen Sie den Boden vorbereiten. Für das Wachstum von Campanula ist es besser, eine Mischung aus Gartenerde, Torf und Sand zu gleichen Anteilen zu nehmen. Die Erde sollte leicht und locker sein.

Wichtig! Auf der Erdoberfläche darf sich keine Kruste bilden. Sauerstoffmangel in der Nähe der Wurzeln kann die Pflanze schädigen.

Nachdem der Boden vorbereitet und der Topf zum Umpflanzen ausgewählt wurde, muss die Blume reichlich gewässert werden. Zusammen mit der Erde wird die Blume aus dem alten Topf genommen. Die verworrenen Wurzeln am Boden sollten mit einem scharfen Messer abgeschnitten werden. Die Pflanze wird in ein neues Gefäß gestellt und mit Erde bedeckt. Die neu verpflanzte Blume sollte mehrere Tage an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Dies wird ihm helfen, sich früher niederzulassen..

Die häusliche Pflege von Campanula besteht weiterhin aus Gießen und Düngen. Um das ästhetische Erscheinungsbild während der Blüte zu erhalten, müssen Sie verblasste Blumen vorsichtig entfernen.

Blumenfütterung

Während der Vegetationsperiode wird einmal im Monat Blumen gefüttert. Hierfür eignet sich jeder komplexe Blumendünger. Während der Ruhezeit wird nicht gefüttert.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Trotz der Tatsache, dass eine Campanula-Innenblume lange Zeit ohne Bewässerung auskommen kann, sollte das irdene Koma nicht austrocknen. Dies ist besonders im Sommer wichtig. Es ist notwendig, die Pflanze mit abgesetztem Wasser bei Raumtemperatur zu gießen..

Bewässerungsmodus

SaisonEntwicklungsphaseAnzahl der Bewässerungen
FrühlingDer Beginn der Vegetationsperiode und der PflanzenentwicklungBeginnen Sie 2 Mal pro Woche und wechseln Sie schrittweise jeden Tag zum Gießen
SommerblühenTäglich
FallenEinstellung des WachstumsZweimal pro Woche
WinterRuhezeit1-2 mal im Monat

Campanella ist anspruchslos gegenüber Luftfeuchtigkeit. Bei extremer Hitze können Sie es aus einer Sprühflasche sprühen, um zu verhindern, dass Wasser auf die Blumen gelangt. Es ist einfacher, diese Regel durchzusetzen, wenn die Blätter von unten gesprüht werden..

Temperatur und Beleuchtung

Bei der Auswahl eines Ortes für den Standort der Blume muss berücksichtigt werden, dass die Campanula photophil ist. Es verträgt jedoch kein direktes Sonnenlicht. Um einen Topf mit einer Glockenblume zu platzieren, ist es besser, Ost- oder Westfenster zu wählen. Im Norden muss die Anlage zusätzliche Beleuchtung bieten.

Wichtig! Während der Heizperiode ist es besser, die Anlage von Heizgeräten zu entfernen.

Das Temperaturregime für den Anbau einer Glocke sollte im Sommer im Bereich von 22 bis 25 ° C und im Winter bei mindestens 15 ° C liegen..

Denken Sie bei der Pflege einer Blume daran, dass scharfe Windungen der Pflanze um 180 ° C die Entwicklung der Pflanze stark beeinträchtigen. Sie müssen die Campanula schrittweise drehen: zu einem Zeitpunkt nicht mehr als 20-30 ° С.

Die Einhaltung dieser einfachen Regeln für die Pflege von Campanula ermöglicht es Ihnen, eine schöne üppige Blume zu erhalten.

Warum blüht es nicht?

Für die Blüte von Campanula müssen Sie einige Regeln befolgen:

  1. Die Blume muss vor Zugluft geschützt werden.
  2. Die Pflanze sollte gut beleuchtet sein. Sonnenlicht sollte diffus sein.
  3. Es ist verboten, die Pflanze im Frühjahr zu bewegen.
  4. Die Umgebungstemperatur sollte nicht höher als 22 ° C sein.
  5. Zu Beginn der Vegetationsperiode sollte die Fütterung alle zwei Wochen erfolgen..
  6. Triebe sollten nicht im Frühjahr geschnitten werden.
  7. Blumen blühen nur bei regelmäßiger Bewässerung. Die irdene Kugel im Topf muss immer feucht sein..

Wichtig! Überschüssiges Wasser aus dem Sumpf sollte abgelassen werden. Stehendes Wasser kann zu Wurzelfäule führen.

Der Grund für das Fehlen von Blüten an der Pflanze kann das Alter sein. In diesem Fall sollte eine neue Pflanze aus Samen oder Stecklingen gepflanzt werden..

Wie man mit Campanula-Krankheiten umgeht

Das Auftreten von Problemen mit der Blume weist auf eine unsachgemäße Pflege hin. Wenn das Bewässerungsregime verletzt wird, ist die Pflanze einer Pilzinfektion ausgesetzt. Um die Niederlage zu beseitigen, sollte die Bewässerung reduziert werden.

Scheide auf den Blättern

Auf der Pflanze können auch eine Spinnmilbe und ein Schuppeninsekt auftreten. Um Schädlinge zu beseitigen, wird die Blume mit einem Insektizid behandelt. Sie können sie auch mit warmem fließendem Wasser abwaschen.

Reproduktionsmethoden

Campanula kann auf drei Arten vermehrt werden:

Aus Samen wachsen

Die Pflanze wird im Frühjahr aus Samen gezogen. Campanula-Samen sind klein, daher kann ein kleiner Topf zur Aussaat verwendet werden. Es ist nicht notwendig, sie zu vertiefen. Die Samen mit einer kleinen Schicht Sand bestreuen. Die gesäten Samen sollten mit einer Sprühflasche besprüht werden.

Sie können Sprossen erst nach dem Erscheinen von 3 echten Blättern an einen dauerhaften Ort verpflanzen.

Campanula Bälle

Um eine sich ausbreitende Blume zu erhalten, müssen Sie die Oberseite einklemmen, wenn der Sämling eine Höhe von 12 cm erreicht.

Stecklinge

Die Blüte wird im Herbst durch Stecklinge vermehrt. Für Stecklinge werden Zweige am Boden der Pflanze ausgewählt. Gekochte Stängel werden 10 Stunden lang in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat gegeben. Danach werden die Stecklinge in ein Gefäß mit kaltem, sauberem Wasser gegeben und warten, bis die Wurzeln erscheinen..

Gekeimte Stecklinge werden bis zu einer Tiefe von 3 cm in lockeren Boden gepflanzt. Über dem Topf sollte ein Gewächshaus aus Film oder Glas gebaut werden. Junge Pflanzen müssen einmal pro Woche durch Sprühen bewässert werden.

Diese unprätentiös schöne Pflanze wird jede Wohnung schmücken. Mit seiner Hilfe können Sie nicht nur das Fensterbrett, sondern auch den Blumenständer diversifizieren. Indem Sie verschiedene Arten miteinander kombinieren, können Sie ein exquisites Blumenarrangement erstellen. Blaue und weiße Glockenkugeln, die in hängenden Töpfen wachsen, werden auf einer Veranda oder Loggia zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Zimmerpflanze Campanula

Heute lernen wir Campanula kennen. Wir werden herausfinden, um welche Art von Blume es sich handelt, welche Besonderheiten das Wachsen hat und wie man sie zu Hause pflegt.

Campanula, oder wie es seit der Antike genannt wird, die Braut und der Bräutigam, ist einfach eine unglaublich schöne und zarte Innenblume. Wegen der Form seiner Blüten wird es auch Raumglocke genannt. Campanula passt einfach perfekt in jedes Interieur und schmückt jeden Raum. Campanula sieht in Töpfen besonders schön aus.

Zuvor war Campanula in fast jedem Haus zu sehen. Aber jetzt hat sich herausgestellt, dass die schöne Blume ein wenig vergessen ist, obwohl sie in den letzten Jahren wieder an Popularität gewonnen hat..

Der Ursprung von Campanula

Es wird angenommen, dass der Geburtsort von Campanula das Mittelmeer ist, aber Sie können diese schöne Pflanze in der wilden Natur des Kaukasus, Südeuropas, der Karpaten und auch in einigen Ländern Nordamerikas finden. Daher ist die Frage nach dem Herkunftsort ziemlich umstritten..

In der Natur wächst es an Berghängen, Waldlichtungen, an den Ufern von Flüssen und Seen. Aber Sie können diese Schönheit zu Hause wachsen lassen..

Botanische Beschreibung des Campanula-Raums

Wenn Sie eine Pflanze zu Hause pflanzen, müssen Sie deren botanische Beschreibung kennen, damit Sie nicht getäuscht werden, und Sie haben Ihr Geld genau für die Pflanze gegeben, die Sie kaufen möchten.

Das Laub von Campanula ist dunkelgrün oder nur grün gefärbt. Das Laub hat eine ähnliche Form wie ein Kleeblatt oder je nach Sorte eiförmig. Die Blätter haben eine lange Knospe.

Die Höhe einer erwachsenen Pflanze kann 20 bis 50 Zentimeter erreichen. Die Zweige hängen herunter, weil diese Blumen immer aufgehängt werden müssen, sie hängen wie ein Wasserfall.

Blumen kommen in verschiedenen Formen. Sie können in Form von kleinen oder großen Glocken sowie doppelt vollen Blüten vorliegen. Die Farbe der Blumen ist weiß, blau oder lila.

Das Wurzelsystem ist dünn und umfangreich.

Campanula Raum pflanzen

Das Pflanzen von Campanula in Innenräumen ist ein ziemlich einfacher Vorgang und unterscheidet sich nicht wesentlich vom Pflanzen anderer Zimmerpflanzen.

Boden für Campanula pflanzen

Campanula benötigt leichten und lockeren Boden. Am besten kaufen Sie Erde, um sie in einem Fachgeschäft anzupflanzen. Ein universeller Boden für Zimmerpflanzen mit Torf ist perfekt, er ist sehr leicht und ziemlich locker, er enthält auch viele Nährstoffe für den Beginn seines Wachstums.

Kapazität zum Pflanzen von Campanula

Campanula benötigt nicht viel Platz für Wachstum, im Gegenteil, es ist viel komfortabler in einem kleinen Behälter. Für ein ideales Wachstum müssen seine Wurzeln vollständig mit einer irdenen Kugel geflochten sein.

Campanula ist weiß. Braut

Wenn Sie jedoch feststellen, dass es bereits sehr eng ist, wählen Sie einen Ersatzbehälter, der nur 2 Zentimeter größer ist als der vorherige. Es ist unmöglich, einen größeren Durchmesser zu wählen, sonst gibt die Blume ihre ganze Kraft, um das Pferdesystem aufzubauen.

Zum Pflanzen einer Campanula ist ein niedriger, aber gleichzeitig breiter Blumentopf oder hängender Pflanzer ideal. Diese Blumentöpfe oder Behälter eignen sich für Campanula aufgrund ihres vollen Wachstums und ihrer reichlichen Blüte.

Reproduktion von Campanula

Campanula kann auf drei Arten vermehrt werden - durch Samen, Stecklinge und Teilen des Strauchs.

Vermehrung von Campanula-Raumsamen

Zum Pflanzen können Sie Samen von Raum Campanula in jedem Fachgeschäft kaufen..

Terry Campanula (blau)

Holen Sie sich einen geeigneten Behälter zum Pflanzen von Samen. Gießen Sie den Boden hinein, säen Sie die Samen und bedecken Sie sie mit etwas mehr als 1 cm Erde. Dann gießen Sie viel Wasser über sie..

Um die Keimung zu beschleunigen, bedecken Sie den Behälter mit Folie oder Glas, um ein spontanes Gewächshaus zu schaffen. Wenn Sie mindestens 0,5 cm hohe Triebe sehen, entfernen Sie sofort den Film oder das Glas. Während die Samen sprießen, achten Sie sorgfältig darauf, dass der Boden ständig feucht ist.

Stellen Sie den Behälter dann an einen sonnigen Ort, jedoch nicht in direktes Sonnenlicht. Wenn die Sämlinge eine Größe von 2-3 Zentimetern erreichen, können Sie sie in Blumentöpfe pflanzen. Wenn Sie einen dichten Busch wollen, können Sie die Samen sofort in einen permanenten Topf pflanzen, dann brauchen sie keine Transplantation.

Vermehrung von Campanula-Stecklingen

Die Vermehrung von Campanula durch Stecklinge ist sehr einfach. Es reicht aus, einen kleinen Zweig davon abzuschneiden, aber er muss mit einem Basalabsatz sehr tief geschnitten werden. Legen Sie dann den Schnitt in Wasser, um Wurzeln zu schlagen, normalerweise innerhalb von 10 Tagen. Wenn es mindestens 2-3 Zentimeter wurzelt, können Sie damit beginnen, es in einen Behälter zu pflanzen.

Reproduktion des Campanula-Raums durch Teilen des Strauchs

Wenn Sie bereits einen ziemlich großen Busch haben, können Sie ihn in mehrere Teile teilen und mehrere gute Pflanzen gleichzeitig erhalten. Dazu müssen Sie die Pflanze zusammen mit der erdigen Scholle aus dem Blumentopf nehmen. Tauchen Sie es dann bei Raumtemperatur in Wasser und waschen Sie vorsichtig den gesamten Boden von den Pferden ab. Spülen Sie sie dann unter fließendem Wasser ab, um alle Bodenreste zu entfernen. Wenn Sie vorsichtig versuchen, die Wurzeln nicht zu stark zu zerreißen, teilen Sie den Busch in mehrere Teile. Pflanzen Sie dann jeden Teil des Busches separat als eigenständige Pflanze..

Was tun nach dem Kauf eines Campanula-Zimmers??

Nachdem wir einen schönen blühenden Strauch gekauft haben, legen wir ihn normalerweise an den ausgewählten Ort und dort steht er, bis eine Transplantation erforderlich ist. Aber solche Aktionen werden dazu führen, dass Sie nach einer Woche sehen werden, wie Campanula zu trocknen beginnt und verschwindet.

Terry Campanula (weiß)

Nach dem Kauf muss es einfach innerhalb von 2-3 Tagen transplantiert werden. Und nicht in einen anderen Blumentopf zu übertragen, sondern zu verpflanzen, indem der gesamte Boden entfernt wird, in dem er gewachsen ist.

Nehmen Sie dazu einen geeigneten Behälter oder Blumentopf. Nehmen Sie die Blume vorsichtig mit einem Klumpen heraus und schütteln Sie den erdigen Klumpen vorsichtig ab, um das Wurzelsystem so wenig wie möglich zu beschädigen.

Gießen Sie anschließend die Drainage in Form von expandiertem Ton in den Behälter, füllen Sie etwas Erde ein, senken Sie die Wurzeln ab und füllen Sie sie bis zum Ende mit Erde. Dann viel Wasser darüber gießen. Und senden Sie die Blume 2 Tage im Halbschatten zur Anpassung.

Zimmer Campanula Pflege

Campanula ist nicht skurril zu pflegen, hat aber wie jede Pflanze ihre eigenen Eigenschaften..

Platz für Campanula und Beleuchtung

Campanula ist eine Pflanze, die Hitze nicht gut verträgt. Daher ist es besser, sie im Osten, Westen oder sogar im Norden zu platzieren. Sie verträgt die Südseite nicht gut.

Diese Blume liebt viel Licht, verträgt aber kein direktes Sonnenlicht. Daher ist es für ihn am besten, wenn er genügend diffuses Sonnenlicht empfängt, aber keine direkten Strahlen.

Sie überlebt auch keine kalten Zugluft, an einem solchen Ort kann sie sehr schnell sterben.

Top Dressing von Campanula Zimmer

Campanula muss wie alle Zimmerpflanzen regelmäßig gefüttert werden. Während der Blütezeit muss es alle 10 Tage gefüttert werden. Das Top-Dressing erfolgt durch Gießen mit einem beliebigen Dünger zur Blüte von Zimmerpflanzen.

Nach der Blüte wird das Top-Dressing viel seltener oder vielmehr einmal im Monat durchgeführt..

Während der Ruhephase werden keine Düngemittel ausgebracht.

Bewässerung Campanula Raum

Campanula braucht regelmäßige, hochwertige Bewässerung. Während der Blütezeit muss das Wasser gründlich sein und darf nicht austrocknen. Übertreiben Sie es jedoch nicht, die Bewässerung erfolgt von oben und wenn das Wasser in die Pfanne fließt, fließt es heraus, es ist unmöglich, eine Stagnation des Wassers zuzulassen.

Nach dem Ende der Blüte nimmt die Intensität des Gießens ab.

Campanula-Raum beschneiden

Kapnula muss beschnitten werden. Aber nicht die Stängel müssen geschnitten werden, sondern die trocknenden Glocken sind bereits verblasst. Wenn Sie sie verlassen und warten, bis sie von selbst verschwinden, reduzieren Sie durch solche Aktionen die Blüte. Und das Beschneiden im Gegenteil stimuliert seine Blüte..

Auch trockene Triebe werden unbedingt abgeschnitten. Im Winter können Sie bei Bedarf überschüssige Triebe entfernen. Auch für die Ruhezeit werden die Triebe um ein Drittel verkürzt..

Temperaturregime für Campanula-Raum

Campanula ist kein Fan der Hitze, sie mag es nicht. Die ideale Sommertemperatur beträgt + 20... + 24 ° C. Im Winter fühlt sie sich bei einer Temperatur von + 12... + 15 ° C großartig. Versuchen Sie deshalb nicht, im Winter einen wärmeren Ort für sie zu suchen, sie wird sich sehr über die Kühle freuen.

Ruhezeit in Campanulas Zimmer

Campanula hat seine eigene Ruhezeit. Wenn sie die Gelegenheit hat, sich gut auszuruhen, wird sie Ihnen reichlich und lange blühen..

Die Zeit, in der sie Ruhe braucht, beginnt Ende Oktober oder Anfang November, je nach Ende der Blüte. Für eine Ruhephase werden die Zweige auf eine Länge von 14 Zentimetern geschnitten.

Es ist sehr wichtig, 4-5 Internodien auf den Zweigen zu lassen, von ihnen werden später neue junge starke Zweige wachsen. Gleichzeitig wird die Bewässerung reduziert und die Düngung vollständig gestoppt. Im März müssen die wachsenden Triebe untersucht und schwache oder welkende Triebe entfernt werden..

Wenn Sie der Campanula eine Ruhephase geben, blüht sie Ende April oder Anfang Mai reichlich und blüht ohne Unterbrechung bis Oktober.

Campanula Zimmer Update

Trotz der Tatsache, dass die Campanula-Pflanze mehrjährig ist, muss sie regelmäßig erneuert werden, um gesund zu bleiben. Es wird empfohlen, es alle 2-3 Jahre zu aktualisieren. Dies ist sehr einfach zu tun. Es reicht aus, es abzuschneiden oder den Busch zu teilen. Sie können auch selbst Samen sammeln und eine neue Pflanze pflanzen. Wenn Sie nicht aktualisieren, nimmt die Blüte jedes Jahr ab und die Blume selbst verliert ihre dekorative Wirkung..

Ist es notwendig, die Braut und den Bräutigam zusammen zu landen??

Campanula wird auch der Bräutigam und die Braut genannt. Eine Blume mit weißen Blüten gilt als Braut und mit blauen Blüten als Bräutigam.

Braut und Bräutigam sollten zusammenstehen

Es ist nicht ungewöhnlich für die Frage, ob sie wirklich nur zusammen landen.?

Antwort: Ja, der Bräutigam und die Braut sollten immer da sein. Tatsache ist, dass dies Blüten männlicher und weiblicher Formen sind. Sie haben eine Fremdbestäubung und deshalb können diese Blüten, abgesehen davon, aufhören zu blühen und zu welken beginnen..

Die zweite Frage, die sich oft stellt. Ist es möglich, sie mit einer Mischung in einen Topf zu pflanzen?

Antwort: Auf keinen Fall. Tatsache ist, dass die Braut eine stärkere Pflanze als der Bräutigam ist und sie dem Bräutigam Nährstoffe entnimmt und er schnell zu verblassen beginnt.

So ist sie - schöne Campanula! Pflegeleicht und einfach charmant in voller Blüte.

Campanula Pflege zu Hause

Campanula Pflege

Campanula ist eine sehr süße, reichlich blühende Pflanze, die bei Blumenzüchtern immer beliebter wird. Im Volksmund als "Glocke" oder "Bräutigam" und "Braut" bekannt, erhielt die Blume diesen Namen für die vielen schillernden weißen oder violettblauen Blüten, die je nach Sorte die Pflanze von Mai bis August buchstäblich überschütteten.

Zuvor wurde Campanula für eine Hochzeit an Jungvermählten gegeben. Es wurde angenommen, dass der "Bräutigam" und die "Braut" dem Brautpaar Glück bringen werden, und wenn die Glocken im Haus gut wachsen und blühen, wird die Familie stark und glücklich sein..

Campanula ist eine dieser pflegeleichten Pflanzen. Sogar ein unerfahrener Züchter kann diese Pflanze anbauen. Sie liebt Kühle, wächst schnell und erfreut das Auge mit wunderschönen Blumen.

Heimat und Aussehen von Campanula

Campanula (Campanula) ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Glockenblumen, die mehr als 300 Arten zählt.

Die Heimat von Campanula ist das Mittelmeer und die Länder Südeuropas, wo es in freier Wildbahn weit verbreitet ist. Sonnige Hänge, Wiesen und Täler sind buchstäblich mit Kappen aus blauen, weißen und rosa Blütenständen bedeckt.

Bellflower hat bei Landschaftsarchitekten und Amateur-Blumenzüchtern Anerkennung gefunden. Etwa 100 Arten dieser Pflanze wurden kultiviert und im Pflanzenbau verwendet.

In der heimischen Blumenzucht wird nur eine Art von Campanula verwendet - Campanula isophylla Moretti, es sind die Hybriden dieser Art - Alba, die mit weißen Blüten blüht und Mayi mit blauen Glocken, erhielt die Namen "Bräutigam" und "Braut".

Äquivalent Campanula ist eine Ampullen-Miniaturpflanze. Die Länge der Campanula-Triebe überschreitet 25-30 cm nicht. Die Blätter sind an langen, abwechselnd angeordneten Blattstielen herzförmig. Der weiß blühende Hybrid Alba hat eine hellere Farbe als die Mayi-Sorte..

Bewässerungsmodus

Campanula reagiert sehr dankbar auf reichliches Gießen, aber in diesem Fall sollte die Saisonalität beachtet werden:

  • Im Frühjahr wacht Campanula auf und beginnt aktiv zu wachsen. Von März bis August - September können Sie Ihre Schönheit täglich gießen, der Boden im Topf sollte immer feucht bleiben. Als Reaktion darauf wird Campanula Sie mit reichlich Blüten erfreuen..
  • Im Herbst, wenn die Pflanze verblasst und das Wachstum der Triebe aufhört, können Sie die Bewässerung auf 2 Mal pro Woche reduzieren.
  • Im Winter, während der Ruhezeit der Pflanze, reicht es aus, sie 1-2 mal im Monat zu gießen..

Campanula wächst auf natürliche Weise auf kalkhaltigen Böden, sodass hartes Wasser mit einem hohen Kalkgehalt die Pflanze nicht schädigt.

Beleuchtungsanforderungen

Unter natürlichen Bedingungen bevorzugt Campanula sonnige Orte, aber in Innenräumen benötigt die Pflanze diffuses Licht. Der beste Ort für Ihre Blume ist das Ost- oder Westfenster..

Wenn Sie Campanula am Südfenster niedergelassen haben, schützen Sie es vor der hellen Mittagssonne. Es ist besser, die Blume hinter einem Vorhang zu platzieren.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Die günstigste Temperatur für Campanula im Sommer ist 20-22 ° C. Im Winter ist es am besten, die Pflanze an einen kühleren Ort zu bringen. Die optimale Temperatur für Campanula im Winter beträgt 12-14 ° C..

Campanula hat keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit. An heißen Sommertagen oder im Winter, wenn die Heizgeräte eingeschaltet sind, ist das Sprühen für die Blume sehr nützlich. Dies befeuchtet den Boden und dient als hygienisches Verfahren für das dichte Laub der Pflanze..

Wenn Sie eine blühende Pflanze sprühen, versuchen Sie, Feuchtigkeit von den Blumen fernzuhalten. Heben Sie dazu den Topf an und sprühen Sie die Blätter von unten auf..

Top Dressing von Campanula

In der Zeit des aktiven Wachstums und der Blüte von März bis August ist für Campanula ein Top-Dressing erforderlich. Während dieser Zeit füttern Sie die Pflanze 2-3 mal im Monat mit Düngemitteln für Zierblütenpflanzen, wobei die vom Hersteller empfohlene Dosis um das 2-fache reduziert wird.

Im Winter ist keine Fütterung erforderlich.

Bodenanforderungen

Campanula stellt keine großen Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens. Hauptsache, es ist locker, was den Luftzugang zu den Wurzeln der Pflanze ermöglicht.

Sie können im Laden Universalboden für Blütenpflanzen kaufen oder sich an die ungefähre Zusammensetzung der Komponenten halten:

  1. Grasland - 1 Teil;
  2. Blatterde oder Humus - 1 Teil;
  3. Grober Sand - 1 Teil.

Campanula-Transplantation

Im Frühjahr verpflanzen Sie Ihre Campanula in einen anderen Topf. Das Wurzelsystem der Pflanze entwickelt sich sehr schnell und dadurch wird der Boden im Topf schnell erschöpft. Sie müssen Campanula in einen großen Behälter pflanzen, sonst füllen die Wurzeln schnell den gesamten Raum und der Pflanze fehlen Nährstoffe.

Es ist zu beachten, dass die Lebensdauer dieser Pflanze 2-3 Jahre beträgt, so dass es keinen Sinn macht, alte Pflanzen neu zu pflanzen. Es ist besser, im März neue Stecklinge zu pflanzen, die schnell sprießen.

Nach dem Umpflanzen der Pflanze müssen Sie den Wurzelverband nicht sofort durchführen. Warten Sie 3 Wochen, lassen Sie die Pflanze sich an neue Bedingungen gewöhnen und werden Sie stärker.

Reproduktion von Campanula

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, eine Campanula zu züchten:

Samenvermehrung

  • Campanula-Samen sind sehr klein, so dass sie nicht in den Boden vertieft werden müssen, sondern nur leicht mit Sand bestreut werden. Die Sämlinge müssen nicht gewässert werden, es reicht aus, aus einer Sprühflasche zu sprühen, um den Boden leicht zu befeuchten. Nach einer Weile erscheinen Triebe. Lassen Sie sie wachsen und schneiden Sie sie im Stadium von 2-3 Blättern in separate Tassen.

Vermehrung durch Stecklinge

  • Eine einfache und kostengünstige Methode, wenn Sie natürlich eine Mutterpflanze haben.

Drücken Sie im Frühjahr während der Transplantation (oder stattdessen, wenn die Pflanze alt ist) die Stecklinge vom Boden der Triebe ab. Es reicht aus, sie in Wasser zu legen, die Stecklinge der Campanula wurzeln gut.

Blühende Campanula

Campanula zeigt besondere Dekorativität während der Blüte. Die Blüten der Pflanze ähneln in ihrer Form Glocken, daher der Name der Pflanze - "Campana" bedeutet in der Übersetzung "Glocke"..

Die Blüten der Pflanze sind meistens blau oder weiß und sammeln sich an den Enden der Triebe. Bei richtiger Pflege ist die Blüte reichlich und lang anhaltend - Campanula blüht den ganzen Sommer.

Ein Merkmal der Pflege von Campanula während der Blüte ist die Entfernung von verdorrten trockenen Blütenständen und Blättern. Die Einhaltung der "Hygiene" der Pflanze erhöht die Dauer und Intensität der Blüte.

Eine Campanula beschneiden

Wenn die Ruhezeit der Pflanze von Ende Oktober bis Anfang Dezember kommt, können Sie die Stängel der Pflanze auf 10 bis 12 cm kürzen. Es ist durchaus möglich, dass Ihre Campanula nach einem solchen Schnitt blüht, wenn Sie sie natürlich an einem sonnigen Fenster dem Winter überlassen.

Untersuchen Sie im Frühjahr die Pflanze, entfernen Sie die getrockneten Stängel und Blätter und schneiden Sie die Triebe erneut ab, wobei Sie eine Länge von ca. 5 cm lassen. Tatsache ist, dass viele ruhende Knospen an der Basis der Triebe versteckt sind, aus denen mit Beginn des Frühlings neue starke Triebe hervorgehen.

Campanula-Krankheiten und Schädlinge


In der Regel sind alle Krankheiten von Zimmerpflanzen auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen..

  • Campanula ist anfällig für Infektionen mit Graufäule. Um dieser Krankheit entgegenzuwirken, reicht es aus, die Bewässerung zu reduzieren, sicherzustellen, dass kein Wasser in der Pfanne stagniert, und die Pflanze in einen Raum mit niedrigerer Luftfeuchtigkeit zu bringen.
  • Scheiden und Spinnmilben können der Pflanze großen Schaden zufügen. Im Gegenteil, ihr Aussehen kann durch übermäßige Trockenheit verursacht werden. Isolieren Sie die infizierte Blume von anderen Pflanzen. Insektizide Präparate werden zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt.

Hinweis an den Floristen

Warum blüht Campanula nicht??

  1. Vielleicht ist Ihre Pflanze schon alt, ihr Lebenszyklus endet. Die Blume muss aktualisiert werden, indem im Frühjahr neue Stecklinge in einen Topf gepflanzt werden.
  2. Eine unzureichende Blüte kann durch Lichtmangel verursacht werden. Bewegen Sie Ihre Campanula einfach an einen sonnigeren Ort. Im Sommer fühlen sich Glocken im Freien wohl - auf dem Balkon oder im Garten.
  3. Das Fehlen von Spurenelementen kann auch zum Mangel an Blumen führen. Schließlich braucht eine Pflanze viel Kraft, um zu blühen. Füttern Sie die Pflanze alle zwei bis drei Wochen mit komplexen Düngemitteln für Blumen. Übertreiben Sie es einfach nicht, in diesem Fall bedeutet mehr nicht besser. Um die Campanula zu füttern, können Sie den komplexen Dünger für Blütenpflanzen "Etisso" oder "Kemira-Lux" verwenden..

Warum Campanula verdorrt?

  1. Zunächst sollten Sie den Bewässerungsmodus anpassen. Campanula mag keine Dürre, verträgt aber auch keine übermäßige Feuchtigkeit und stehendes Wasser.

Wenn Sie feststellen, dass die Pflanze lethargisch geworden ist und der Boden zu feucht ist und ein unangenehmer Geruch von ihm ausgeht, kann das Wurzelsystem beeinträchtigt werden. Die Pflanze muss in einen neuen Topf umgepflanzt werden, während alle faulen Teile des Rhizoms entfernt werden.

  1. Bei zu hellem Licht verblassen die Campanula-Blüten schnell und verdorren. Schattieren Sie Ihre Pflanze ein wenig.

Campanula Pflege Video


Es wird angenommen, dass Campanula positive Energie ausstrahlt und das Haus mit Ruhe erfüllt. Es spielt keine Rolle, ob es Ihnen für eine Hochzeit präsentiert wurde oder auf andere Weise zu Ihnen kam, die Pflanze wird das Haus mit einer Atmosphäre von Wärme und Gelassenheit füllen.

Pflanzen Sie den "Bräutigam" und die "Braut" in einen Topf, ihre Zweige verflechten sich und Sie erhalten eine fabelhafte Pflanze von außergewöhnlicher Schönheit und Anmut.

Befolgen Sie die einfachen Regeln: rechtzeitiges Gießen, gute Beleuchtung und das Ergebnis lassen Sie nicht lange warten. Von Jahr zu Jahr erfreuen die Glocken das Auge mit einer freundlichen und reichlichen Blüte.

Lieben Sie Ihre Blumen, und im Gegenzug werden sie Ihnen viele positive Emotionen geben..

Top