Kategorie

1 Veilchen
Scylla, Indoor-Blumenpflanzung und Pflege
2 Veilchen
Strauchchrysantheme: Die besten Pflanzsorten und Merkmale für den Anbau im Garten
3 Veilchen
Godetia
4 Kräuter
So züchten Sie Gurken auf dem Balkon: 5 Schritte zur Ernte

Image
Haupt // Sträucher

Azalee - häusliche Pflege nach dem Kauf


Azalee (Azalee) ist ein immergrüner Strauch und gehört zur Familie der Rhododendren. Die Pflanze ist ein üppiger Strauch mit zarten Blüten. Azalee ist eine Dekoration für jedes Gartengrundstück, jeden Stadtpark oder jedes Blumenbeet. Indoor-Sorten sind bei Hobbygärtnern sehr beliebt..

Unter welchen Bedingungen wird Azalee im Laden aufbewahrt??

Die Bedingungen in den Blumengeschäften sind an die gesamte Palette der zum Verkauf stehenden Zierpflanzen angepasst. Jeder von ihnen sollte zu Hause individuell betreut werden..

Für die Azalee in Innenräumen sind keine besonderen Haftbedingungen erforderlich

Überprüfen Sie beim Kauf einer Azalee die Haftbedingungen. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Auswahl einer Azalee in einem Geschäft:

  1. Wählen Sie eine mittelgroße Pflanze. Eine solche Instanz ist einfacher zu übertragen und zu transportieren..
  2. Der Boden im Blumentopf ist mäßig feucht.
  3. Sie müssen sicherstellen, dass die Blätter fest an den Zweigen des Strauchs befestigt sind, sonst stirbt er ab.
  4. Es ist besser, sich für einen Busch zu entscheiden, der kürzlich verblasst ist oder nur Knospen aufnimmt. Eine solche Instanz ist zu Hause einfacher anzupassen..

Es ist wichtig zu wissen! Bei äußerer Betrachtung sollten die Blätter einer gesunden Pflanze frei von Schädlingen und Spuren ihrer Anwesenheit (Spinnennetz) sein. Azaleenblätter müssen sauber und frei von Flecken sein.

Das Aussehen einer gesunden Blume

Wie man eine Azalee zu Hause ausstattet, damit die Pflanze die Anpassungsphase problemlos überstehen kann?

Eine gesunde Blume zu kaufen ist eine Herausforderung. Die aus dem Laden gebrachte Pflanze muss eine schwierige Anpassungsphase durchlaufen. Dabei:

  • Insbesondere im Winter muss der Strauch nicht aus der Ladenverpackung ausgepackt werden. Die Blume passt sich leichter den Raumbedingungen an, wenn sie einige Stunden in der Verpackung steht. Winter und Herbst sind unerwünschte Jahreszeiten für den Kauf von Azaleen.
  • Der Ort des heimischen Wachstums von Azaleen sollte ausreichend beleuchtet sein, während die Blume von direktem Sonnenlicht befreit ist.
  • Die angenehme Lufttemperatur zum Halten der Buchse sollte +18 ° C nicht überschreiten.
  • Azalee liebt feuchte Luft, die durch Sprühen und dekorative Luftbefeuchter (Innenbrunnen, Palette mit feuchtem Blähton) kontrolliert wird..

Beachten Sie! Um Wurzelverfall zu verhindern, wird der Topf mit der Pflanze auf eine Palette mit Blähton gestellt, damit der Blähton den Topfboden nicht berührt.

Stellen Sie einen Blumentopf auf eine Palette mit Blähton

Azalee häusliche Pflege nach dem Kauf

Um die Pflanze optimal zu pflegen, wird empfohlen, sie nach dem Kauf mit einer Zirkonlösung zu gießen. 4 Tropfen des Arzneimittels werden in 1 Liter Wasser gelöst.

Bewässerung

Die Strauchpflege erfordert eine angemessene Bewässerung. Die Blume verträgt nicht sowohl überfluteten als auch getrockneten Boden. Berücksichtigen Sie bei der Installation eines Blumentopfs die Nähe zu Heizkörpern. Ihre unmittelbare Nähe wirkt sich nachteilig auf den Zustand des Bodens aus..

Es wird empfohlen, die getrocknete Pflanze mit reichlich Wasser zu gießen und den Strauch mit einer Plastiktüte zu umwickeln. Nach einigen Stunden kehrt die Pflanze in ihre vorherige Form zurück..

Wenn Sie eine bereits trocknende Pflanze erwerben, können Sie den Busch zusammen mit der Erde aus dem Topf ziehen und ihn 20 Minuten lang in einen Behälter mit gekochtem, aber nicht heißem Wasser absenken und dann wieder in den Topf zurückgeben.

Busch mit erdigem Klumpen

Azaleenblume, wie man zu Hause pflegt

Für eine ordnungsgemäße Pflanzenpflege müssen Sie die charakteristischen Probleme von Rhododendren in Innenräumen kennen und wissen, wie Sie sie lösen können:

  • Azalee verträgt kein häufiges Gießen;
  • Es ist nicht erlaubt, die Pflanze mit Eis oder Schnee zu umwickeln. Eine solche Manipulation stört das Temperaturregime der Blume ernsthaft.
  • Eine überflutete Pflanze kann Blätter verlieren. Beim Überlaufen wird das Azaleenblatt an der Spitze braun.
  • Für die Bewässerung wird empfohlen, Wasser mit weichen Eigenschaften zu verwenden. Dazu wird es 2-3 Tage lang verteidigt oder durch einen Filter geleitet.
  • Das Sprühen im Sommer erfolgt zweimal (morgens, abends).
  • Während der Blüte wird die Azalee nicht besprüht, da die Pflanze ihre Knospen abwerfen kann.

Es ist wichtig zu wissen! Im Herbst und Winter ist die Oberfläche der Fensterbank kalt. In diesem Zusammenhang wird eine Serviette unter den Topf mit der Azalee gelegt, damit die Wurzeln nicht überkühlen..

Verdunkelte Blattspitzen durch Überlauf

Top Dressing

Die Wahl der Pflanzenernährung beinhaltet die Verwendung spezieller Präparate für diese Zwecke, die in Blumengeschäften verkauft werden. Im Sommer füttern Gärtner die Sträucher mit Stickstoffdünger und im Herbst und Winter mit phosphor- und kaliumhaltigen Zubereitungen.

Um den Boden anzusäuern, können Sie das Wasser zur Bewässerung mit ein paar Tropfen Zitronensäure anreichern. Dies sollte jedoch nicht mehr als dreimal im Monat erfolgen. Wenn die Zweige der Pflanze welken, werden sie beschnitten, um gesunde Teile zu isolieren..

Transfer

Es wird nicht empfohlen, die Pflanze sofort nach dem Kauf zu verpflanzen. Der Strauch muss sich an seinen neuen Standort anpassen. Die Transplantation ist relevant, wenn der Busch eine große Kapazität benötigt. Beim Umpflanzen schlagen sie keinen irdenen Klumpen von den Wurzeln ab, sondern übertragen die Blume zusammen mit dem Boden in einen anderen, größeren Topf.

Die trockenen Wurzeln werden abgeschnitten, das Wurzelsystem in Wasser getaucht und in neuen Boden gelegt. Der Topf zum Umpflanzen wird flach gewählt. Am Boden des Behälters bildet sich eine Drainage. Es ist zulässig, in einem Topf eine saure Umgebung zu schaffen, indem gedämpfte Kiefernrinde auf den Boden gelegt wird. Es ist besser, eine Mischung zu verwenden, die Teil eines speziellen Substrats ist.

Es ist wichtig zu wissen! Alle trockenen Zweige und Blätter werden während der Transplantation abgeschnitten. Die Lücke im Topf wird mit neuem Boden gefüllt. Das Gießen des transplantierten Strauchs erfolgt erst am 3. Tag.

Umpflanzen einer Pflanze mit einem irdenen Klumpen an den Wurzeln

Beschneiden, Blühen und Fortpflanzung

Beim Umpflanzen wird ein Strauchschnitt empfohlen, wenn der Strauch verblasst ist. Die Blütezeit der Azaleen beträgt zwei Monate (während der Wintersaison)..

Die Blütenvermehrung erfolgt durch Stecklinge. Die Stecklinge werden in eine stimulierende Lösung getaucht, in Kaliumpermanganat eingeweicht und bis zu einer Tiefe von 2 cm in den Boden eingetaucht. Decken Sie die Stecklinge mit einem Glas ab und legen Sie sie an einen dunklen Ort. Der Stiel wird gesprüht und warm gehalten (+20 ℃), bis die Knospen erscheinen. Danach wird die Pflanze geöffnet und in einem Bereich mit diffusem Licht platziert..

Die Gesundheit einer Blume kann nur durch eine aufmerksame Einstellung zu ihrem Zustand und die Pflege gewährleistet werden, nachdem sie ihren Platz im Haus gefunden hat..

Azalee innen: häusliche Pflege

Azalee ist wegen ihrer üppigen Blüte eine der schönsten Zimmerpflanzen. Leider kommt es häufig vor, dass die Pflanze einige Zeit nach dem Erwerb zu sterben beginnt, da die Azalee in Innenräumen eine ziemlich launische Blume ist. Es ist notwendig, die besten Bedingungen dafür zu schaffen, damit die Pflanze nicht austrocknet und ihre Blätter abwirft. Und dann, für die Bemühungen von Azalea, wird er Ihnen sicherlich mit erstaunlichen üppigen Blumen danken..

Aus der Geschichte der Pflanze

Diese Zimmerblume ist eine immergrüne, verzweigte, blühende Zwergpflanze. Seine Heimat ist Japan und China, aber es kann auch in Südeuropa und Nordamerika gefunden werden. Indoor-Azalee gehört zur Gattung der Rhododendren. Rhododendron aus dem Griechischen "Rhodon" bedeutet Rose und "Dendron" - Baum. Ansonsten ist es ein Rosenholz. "Azalee" wird aus dem Altgriechischen übersetzt - trocken. Es wird so benannt, weil es in der Regel ein trockener kleiner Strauch ist. Sie erschienen zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Russland, zunächst nur in botanischen Gärten und Gewächshäusern.

Es gibt ungefähr 350 Azaleen in freier Wildbahn, aber es gibt nur zwei Arten von Indoor-Azaleen:

  1. Indische Azalee (am häufigsten). Es ist ein immergrüner Strauch, der bis zu 50 cm groß wird. Die Blätter sind dunkelgrün klein mit kurzen Blattstielen von nicht mehr als 3,5 cm Größe. Sie sind mit rötlichen Haaren in Azaleen bedeckt. Solche Azaleen blühen im Winter, ihre Blüten erreichen einen Durchmesser von 3 bis 5 cm.
  2. Japanische Azalee ist auch ein immergrüner Strauch, nur 30 bis 50 cm hoch. Seine Blätter sind klein, glänzend. Der Hauptunterschied zu den vorherigen Arten sind die kleineren Blüten. Dieser Strauch kann im Garten gehalten werden.

Die Azalee in Innenräumen blüht im Alter von 3 bis 4 Jahren ziemlich häufig. Sie hat oft leuchtend rosa Blüten, aber oft schneeweiß, satt rot, lila, lila, es gibt sogar zwei Farben. Die Blütenblätter von Innenazaleen können doppelt, leicht doppelt, gerade sein. Azaleenblätter sind ziemlich klein und dunkelgrün gefärbt..

Beim Kauf einer intensiv blühenden Indoor-Azalee ist es besser, eine zu wählen, bei der eine erhebliche Anzahl nicht geblasener Knospen vorhanden ist. Eine solche Pflanze passt sich schnell an andere Bedingungen an und erfreut sich lange Zeit an ihren sagenhaft schönen Blüten.

Sie sollten die Pflanze auch sorgfältig auf das Vorhandensein von Schädlingen und Krankheiten untersuchen. Wenn Sie die Pflanze ein wenig kippen, können Sie sicherstellen, dass trockene Blätter vorhanden sind, was auf unsachgemäße Pflege und Krankheit hinweist.

Azalee: wie man sich zu Hause kümmert

Damit eine schön blühende Azalee lange Freude hat, ist es notwendig, diese Innenblume zu Hause richtig zu pflegen.

Beleuchtung

Nachdem Sie eine Innenblume gekauft haben, müssen Sie zunächst den richtigen Ort dafür finden. In Anbetracht dessen, dass sie photophil ist, aber von den hellen Sonnenstrahlen ruiniert wird, wäre der ideale Ort für sie auf der Fensterbank auf der Ostseite, als Option auf der Nord- und Westseite. Das Wichtigste beim Verlassen ist, dass das Licht gestreut werden sollte, auch Halbschatten ist geeignet.

Bei der Knospenbildung (Oktober - November) muss auf eine ausreichende Beleuchtung geachtet werden, indem beispielsweise die Zimmerpflanze mit Leuchtstofflampen beleuchtet wird.

Temperatur

Bei der Pflege einer Azalee müssen Sie wissen, dass die Aufrechterhaltung der richtigen Temperatur eine wichtige Rolle spielt. Diese Zimmerpflanze gehört nicht zu thermophilen Pflanzen, 15-18 0 ° C ist die erforderliche Temperatur dafür, und wenn die Knospung noch niedriger ist - von 10 bis 12 ° C. Dank dieser Haftbedingungen kann die Blüte sichergestellt werden, und sie wird ziemlich lang und reichlich sein..

Im Sommer ist es ziemlich schwierig, Azalee vor der Hitze zu schützen, und wenn möglich, muss sie auf dem Balkon platziert werden (nur wenn sie sich nicht auf der Südseite befindet) oder, wenn es eine Haushaltsklimaanlage gibt, versuchen, die Temperatur aufrechtzuerhalten, ohne 20 ° C zu überschreiten.

Feuchtigkeit

Es braucht ausreichend Feuchtigkeit, dafür muss die Pflanze häufig mit leicht kaltem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht werden. Wenn die Azalee blüht, müssen Sie sie vorsichtig sprühen, da die zarten Blüten im Wasser dunkler werden können. Wasserbehälter, die um die Anlage herum angeordnet sind, helfen, aus der Situation herauszukommen..

Im Sommer wird sie sich in einem offenen Raum, zum Beispiel in einem Garten, großartig fühlen. Die Luftfeuchtigkeit muss während der Heizperiode besonders berücksichtigt werden..

Bewässerung

Es spielt eine wichtige Rolle bei der Pflege jeder Pflanze, beeinflusst das Wachstum und die Vegetation der Pflanze. Azalee ist besonders launisch, daher müssen die folgenden Bewässerungsregeln beachtet werden, um sie nicht zu zerstören:

  • Die Bewässerung muss regelmäßig erfolgen, insbesondere während der Blütezeit reichlich..
  • Lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Azalee liebt feuchten Boden. Aber wenn dies plötzlich passiert, können Sie den Blumentopf mit lauwarmem Wasser in ein Becken senken und nach ein paar Stunden nimmt sie so viel Wasser, wie sie braucht.
  • Befeuchten Sie den Boden nicht zu stark. Das in der Pfanne stehende Wasser muss ausgeschüttet werden, da sonst das Rhizom verrottet.
  • Es ist notwendig, es mit Leitungswasser zu gießen, das einige Tage lang abgesetzt wurde. Das Chlor verdunstet und zerstört die Azalee in Innenräumen nicht. Sie können auch geschmolzenes kaltes Wasser zur Bewässerung verwenden..
  • Sie können zweimal (nicht öfter) im Monat mit festem Wasser mit zwei oder drei Tropfen Zitronensaft gießen. Dadurch wird die Blüte einer luxuriösen Azalee prächtiger.

Azaleenboden

Diese Zimmerpflanze benötigt einen sauren Boden-pH zwischen 4 und 4,5. Fertige Landmischungen können problemlos in Fachgeschäften gekauft werden. Der Boden wird aber auch zu Hause aus verrotteten Nadeln, Moos und Sand selbst zubereitet (2: 1: 1)..

Azaleen schneiden und kneifen

Damit es besser buschig wird und sich ein Busch bildet, sowie um eine üppigere Blüte zu erzielen, ist es notwendig, sich richtig darum zu kümmern, die nachgewachsenen Stängel rechtzeitig einzuklemmen und abzuschneiden. Entfernen Sie nach der Blüte alle Einzelblüten. Ab Mai müssen ständig frische Triebe geschnitten und vorsichtig eingeklemmt werden. Der Hauptzweck dieser Pflege besteht darin, Knospen an den Triebspitzen erscheinen zu lassen..

Es ist notwendig, mit einer speziellen Gartenschere zu trimmen. Es ist nicht notwendig, alle Zweige zu beschneiden, nur die, die erweitert sind. In der Regel erscheinen junge Blätter einige Wochen nach dem Beschneiden..

Azaleenfutter und Wachstumsstimulanzien

Es ist notwendig, diese Pflanze mit Mineraldünger zu füttern, während Sie sicherstellen müssen, dass dort kein Chlor vorhanden ist, da es sonst zerstört wird. Es ist besser, Azaleenfütterung in Fachgeschäften zu kaufen. Im Frühling und Sommer muss einmal (nicht mehr) pro Woche und im Winter nur einmal alle 30 Tage gefüttert werden. Wenn sich Knospen bilden und während der Blütezeit von Heimazaleen, müssen Sie Düngemittel kaufen, die genügend Kalium und Phosphor enthalten, z. B. "Uniflor - Bud", "Kemira - Lux"..

Transfer

Unmittelbar nach der ersten Blüte ist es besser, diese Pflanze zu verpflanzen. Dies muss sorgfältig und auf Umschlag erfolgen, wobei ein Erdklumpen erhalten bleibt, der sehr dünne Wurzeln hat und sehr leicht beschädigt werden kann. Sie müssen einen flachen Topf zum Umpflanzen von Raumazaleen wählen, damit die Wurzeln näher an der Bodenoberfläche liegen können.

Junge Pflanzen werden in der Regel einmal im Jahr transplantiert, Erwachsene nur alle drei Jahre. Beim Umpflanzen müssen getrocknete Triebe, Blüten und Zweige abgeschnitten werden.

Azaleenvermehrung

Innenblume vermehrt sich durch Stecklinge. Es ist ratsam, dies im Sommer zu tun. Hierzu werden halb verholzte Stecklinge mit vorhandenen Knospen in den Boden gepflanzt, vorzugsweise mit einem Glas, einer Plastiktüte bedeckt. Gießen und Sprühen ist reichlich und regelmäßig. Wenn Blütenknospen erscheinen, werden sie sofort entfernt..

Nach ein paar Monaten, wenn die Stecklinge verwurzelt sind, müssen sie in einen Topf gepflanzt werden. Die länglichen Triebe werden auf Wurzelstecklinge geklemmt, um eine Krone zu bilden.

Krankheiten und Schädlinge von Azaleen

Krankheiten treten aufgrund unsachgemäßer Pflege auf: unzureichende Bewässerung der Pflanze, Sonneneinstrahlung, Temperaturanstieg in dem Raum, in dem sich diese Blume befindet, Lichtmangel, falsche Erde. Kulturkrankheiten:

  • Wenn die Blätter verdorrt sind, gelb, abfallen, ist der Grund ein Mangel an Bewässerung der Pflanze oder Sonneneinstrahlung. Wenn Sie anfangen, die Regeln für Bewässerung, Sprühen und Beleuchten zu befolgen, verschwindet das Problem.
  • Wenn Rost oder Graufäule auftreten, muss eine angenehme Temperatur für die Blume geschaffen und die verdorbenen Blätter abgeschnitten werden.
  • Wenn ihre Blüten nur gelb werden, zu verdorren beginnen und abfallen, bedeutet dies, dass die Bewässerung mit Wasser von schlechter Qualität erfolgt. Dies kann durch Gießen mit gekochtem Wasser mit Spezialdünger korrigiert werden.
  • Aufgrund eines Überschusses an Feuchtigkeit im Boden ist Azalee am häufigsten von einer späten Knollenfäule betroffen, die zum Tod einer Zimmerpflanze führt.

Spinnmilben, Schuppeninsekten und Erdbeermilben sind Schädlinge, die Azaleen in Innenräumen ruinieren können. Um zu kämpfen, ist es notwendig, die Hausblume mit speziellen Mitteln zu verarbeiten. Zuerst müssen Sie das Laub mit Seifenwasser behandeln, dann mit warmem Wasser abspülen und dann mit dem gekauften Produkt (z. B. Actellik-Lösung) besprühen..

Wie man eine Azalee zu Hause richtig pflegt

Zweifellos ist der Hauptwert einer Azalee oder eines Rhododendrons, dass sie uns mit ihrer Blüte im Winter gefällt, wenn der Großteil der Pflanzen ruht und an Stärke gewinnt..

Und obwohl diese Art historisch eher mit Gartenpflanzen verwandt ist, können viele Blumenzüchter nicht einmal glauben, dass ihrer Sammlung eine Indoor-Version der Azaleenblume fehlen wird..

Die Europäer glauben fest daran, dass mit Azalee das Glück ins Haus kommt. Sie ist ein unverzichtbares Attribut einer großen Anzahl festlicher Tische. Es wird allgemein angenommen, dass die dunkelrote hausgemachte Azalee Motten und Hausameisen abschreckt, und wenn Sie sie lange betrachten, wird Ihre Sicht klarer und die Ermüdung der Augen verschwindet.

Azalee gehört zur Gattung Heidekraut und ist ein Strauch mit ganzjährig grünen Blättern. Trotz der Übersetzung seines zweiten Namens Rhododendron, was Rosenbaum bedeutet, sind seine Blüten, mit denen er während der Blütezeit buchstäblich bestreut ist, in Form und Farbe sehr unterschiedlich.

Arten von Zimmerpflanzen Azalee

Innenazalee wird durch zwei Haupttypen dargestellt:

    Die indische Azalee ist ein Strauch mit einer maximalen Höhe von 500 mm und kleinen Blättern. Die Größe der Blüten erreicht 5 cm und ihre Farbe kann sehr unterschiedlich sein. Von dieser Art stammen die meisten Azaleen in Innenräumen. Indische Azalee kommt mit regelmäßigen und gefüllten Blüten. Eine interessante Tatsache ist, dass sie sich alle gleichzeitig öffnen..

Die indische Azalee ist ziemlich winterhart und kann von November bis Juni blühen. Bei richtiger Pflege und Auswahl der Sorten ist es möglich, in den kältesten Monaten des Jahres zu Hause eine kontinuierliche Blüte der Azaleen zu erreichen..

  • Japanische Azalee - eine Pflanze dieser Art ist in Haussammlungen von Gärtnern viel seltener. Es ist ein Strauch von geringer Höhe. Das Foto der japanischen Azalee zeigt, dass ihre Blüten klein sind, wie die Blätter, letztere haben auch eine glänzende Oberfläche..
  • Wie man Raumazalee pflegt

    Anscheinend als Vergeltung für seine Schönheit ist Azalee eine sehr anspruchsvolle Pflanze und blüht nur dort, wo sie richtig gepflegt und die notwendigen Bedingungen geschaffen werden.

    Es sollte sofort beachtet werden, dass Azalee keine Trockenheit verträgt, sondern nach unseren Maßstäben eine hohe Luftfeuchtigkeit und ein eher niedriges Temperament benötigt, tagsüber 10-12 Grad und nachts noch weniger. Daher braucht Azalee im Winter besondere Pflege. Die Pflanze muss regelmäßig besprüht werden.

    Während der Blüte lohnt es sich jedoch, das Sprühen zu verweigern, weil Wenn es mit Blumen in Kontakt kommt, kann Wasser dazu führen, dass sie sich verdunkeln. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt so viele Gerichte wie möglich mit Wasser in die Nähe der Pflanze..

    Azaleen müssen im Winter sorgfältiger gepflegt werden, auch weil sie zu dieser Jahreszeit blühen und dafür eine konstante Temperatur von etwa 12 Grad Celsius benötigen. Bei konstant konstanter Luftfeuchtigkeit blüht es jedoch erfolgreich bei 20 Grad. Wenn möglich, empfehlen wir jedoch dringend, es in einem näheren Temperaturbereich zu platzieren, z. B. auf einem verglasten Balkon, wenn die Temperatur dort den Anforderungen entspricht.

    Außerdem müssen Sie zu Hause für die Azaleenblume den richtigen Ort auswählen, auf keinen Fall sollten Sie sie direktem Sonnenlicht aussetzen, und am Nachmittag sollte sie im Schatten liegen. Aber auch im vollen Schatten wächst die Azalee nicht.

    Ein Ostfenster ist ideal für sie. Wenn die Fenster Ihrer Wohnung jedoch nach Westen oder Osten zeigen, können Sie dort auch einen Topf mit einer Pflanze aufstellen. Die einzige Ausnahme ist das Südfenster. Es funktioniert absolut nicht.

    Aufgrund der falschen Platzwahl oder unzureichender Beleuchtung trocknen viele Gärtner in Azaleen und fallen von den Blättern. Um dies zu vermeiden, muss im Oktober und November eine Leuchtstofflampe gekauft und eine zusätzliche Beleuchtung für die Blume geschaffen werden. Während dieser Zeit werden die Knospen der Azalee gelegt, und bei schlechten Lichtverhältnissen kann dies nicht passieren, dann fallen die Blätter von der Azalee ab, und der Besitzer der Pflanze hat eine berechtigte Frage - warum die Azalee nicht blüht?

    Wie und was Azalee gießen

    Wie Sie sehen können, trocknet Azalee aufgrund falscher Bewässerung oft gar nicht, aber es ist äußerst wichtig, wenn Sie eine Azalee zu Hause pflegen, und nur wenige Menschen wissen, wie man eine Azalee richtig wässert.

    Das erste, worauf Sie aufmerksam machen sollten, ist, dass das Wasser nur weich genug ist. Es kann entweder mit einem speziellen Filter oder einfach durch mehrtägiges Stehenlassen erhalten werden. Darüber hinaus fördert es die Freisetzung von Chlor, das die Pflanze nicht toleriert..

    Wasser wird bei Raumtemperatur verwendet, außerdem können Sie ein paar Zitronensäurekristalle in ein Wasserbecken geben, diese Azalee wird nur profitieren, weil Sie unterstützt eine saure Umgebung.

    In keinem Fall sollte die Pflanze trocken bleiben, aber Staunässe ist auch nicht akzeptabel. Überschüssige Feuchtigkeit, die aus dem Topf austritt, muss sorgfältig abgewischt werden. Das Gießen selbst erfolgt am besten, indem der Topf ein oder zwei Stunden lang mit der Pflanze in eine Schüssel mit Wasser getaucht wird..

    Bei der Pflege einer Raumazalee ist es strengstens verboten, den Boden zu lockern. Dies kann das Wurzelsystem, das eine oberflächliche Position hat, sehr stark beschädigen.

    Fügen Sie dem Wasser regelmäßig Top-Dressing zur Bewässerung hinzu. Es kann sich um einen speziell für Azaleen gebildeten Komplex oder einen Dünger handeln, der ein breiteres Pflanzenspektrum abdeckt, jedoch unter obligatorischer Einbeziehung von: Ammoniumnitrat, Superphosphat, Ammoniumsulfat, Kaliumsulfit.

    Wie man eine Azalee richtig beschneidet

    Neben den oben beschriebenen Pflegeregeln spielt das rechtzeitige Beschneiden einer Azalee eine wichtige Rolle für ihre zukünftige Blüte, da Sie dank dieser eine viel größere Anzahl von Blüten auf derselben Pflanze erhalten können. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt bei der Pflege von Azaleen nach der Blüte..

    Verblasste Knospen müssen sofort entfernt werden, sonst wird die Pflanze schwächer. Während des Schnittes entfernen wir schwache Triebe vollständig und verkürzen die Triebe des letzten Jahres. Dies wird dazu beitragen, die Pflanze üppiger zu machen.

    Der Schnitt muss zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgen, bis sich auf den Azaleen Knospen gebildet haben, aus denen anschließend Blüten gewonnen werden. Dieser Vorgang wird von März bis Mai durchgeführt. Je früher Ihre Pflanze blüht, desto früher müssen Sie sie beschneiden.

    Wir haben alle Grundregeln für die Pflege der Zimmerazalee zu Hause behandelt. Hier finden Sie viele nützliche Informationen zum Umpflanzen und Vermehren dieser Pflanze..

    Sie können sich visuell mit den Regeln für die Pflege einer Azalee vertraut machen, indem Sie das folgende Video ansehen:

    Wie man eine Azalee pflegt

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es manchmal ist, aus einer kleinen Pflanze eine wunderschöne Blume zu machen. Erstens braucht es Zeit, bis die Blume einfach wächst, und zweitens müssen verschiedene Manipulationen durchgeführt werden, ohne die keine Pflanze einfach überlebt, aber drittens geduldig ist. Von allen Pflanzen mag ich Azalee sehr und in diesem Artikel möchte ich Ihnen sagen, wie Sie sie zu Hause pflegen, was Sie wissen müssen, damit die Pflanze nicht verschwindet. Ich möchte sofort sagen, dass die Pflanze ziemlich launisch und anspruchsvoll ist. Seien Sie deshalb geduldig und befolgen Sie diese einfachen Empfehlungen, damit Sie diese schöne Pflanze später nicht wegwerfen müssen. Was erwartet Sie in diesem Artikel? Zunächst werde ich Ihnen die traditionellen Methoden zur Pflege von Azaleen zu Hause erläutern. Im Folgenden finden Sie Informationen zu einer etwas anderen Art der Pflege dieser Zimmerpflanze..

    Wachsende Azaleen. Die Abbildung für den Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet. © delniesoveti.ru

    Vielleicht erscheint Ihnen diese Methode etwas seltsam, aber sie hat sich das Existenzrecht verdient, da sie nicht weniger effektiv ist.

    Azalea Indoor - häusliche Pflege und Bewässerung

    Also werde ich, wie alle anderen auch, mit der Tatsache beginnen, dass die Heimat der Raumazalee ein außergewöhnliches Asien ist. Die Nachkommen der Azaleen stammten aus zwei wild wachsenden Sorten - rot und weiß. Über viele Jahrhunderte und möglicherweise Jahrtausende hinweg fand zwischen den beiden Sorten eine ständige Bestäubung statt, die zu dem Ergebnis führte, das wir heute haben. Und genau das, was aus der Azalee kam, verursachte bei einem Menschen einen starken Wunsch, diese Pflanze in seinem Haus zu haben..

    In der Praxis stellte sich jedoch heraus, dass die Azalee unglaubliche Anstrengungen erforderte und es ziemlich schwierig war, sie zu Hause zu pflegen..

    Die erste Bedingung, die erfüllt sein muss, ist eine reichliche und regelmäßige Bewässerung. In keinem Fall darf die Pflanze austrocknen, sonst zahlt sich hausgemachte Azalee aus, indem sie Knospen und Blätter fallen lässt.

    Eine Stagnation des Wassers sollte ebenfalls nicht erlaubt sein, da die Pflanze krank werden und sterben kann. Erfahrene Gärtner gießen die Pflanze, wenn der Bodentopf leicht wird. Wenn der Topf jedoch schwer in die Hand genommen wird, wird die Bewässerung verschoben.

    Die Abbildung für den Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet. © delniesoveti.ru

    Es ist ratsam, die Pflanze mit Regenwasser zu gießen. Da es jedoch nicht immer möglich ist, Regenwasser zu erhalten, können Sie gekochtes Wasser verwenden. Sie können das Wasser nicht zum Gießen von Azaleen kochen, sondern stehen einfach mehrere Tage. Wenn das Wasser zu hart ist, wird etwas Zitronensäure hinzugefügt..

    Feuchtigkeit in der Azaleenpflege zu Hause

    Indoor-Azalee ist Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sie mindestens zweimal täglich sprühen, insbesondere wenn sie während der Blüte gesprüht werden muss.

    Das Sprühwasser muss übrigens auch gekocht werden. Natürlich können Sie Wasser aus dem Wasserhahn nehmen, aber in diesem Fall bleiben nicht sehr schöne weiße Flecken auf den Blättern. Diese Regel gilt nicht nur für Azaleen, sondern auch für alle anderen Pflanzen..

    Die Pflanze verträgt trockene Luft nur sehr schwer und mag auch keine hohen Temperaturen..

    Da Azalee in der Natur unter kühlen Bedingungen wächst, muss sie zu Hause die gleichen Bedingungen schaffen. Das ganze Jahr über benötigt es eine Temperatur von +13 + 15 ° C. Bei einer höheren Temperatur beginnt die Pflanze auszutrocknen und wirft Knospen und Blätter ab.

    Leider ist es sehr schwierig, günstige Bedingungen in unseren Wohnungen zu schaffen, aber wenn Sie diese Pflanze wirklich bekommen möchten, müssen Sie es versuchen. Um die Temperatur zu senken, können Sie Eiswürfel um die Azalee legen..

    Wenn Sie eine glasierte Loggia haben, ist dies großartig, da dies der beste Ort für eine Azalee ist. Wenn die Temperatur auf + 5 ° C fällt, muss die Blume in einen wärmeren Raum gebracht werden. Niedrige Temperaturen sind vorteilhaft für Azaleenblüten.

    Azaleenpflege. Hauptbeleuchtung

    Wie alle blühenden Pflanzen liebt Azalee eine gute Beleuchtung, verträgt aber gleichzeitig kein direktes Sonnenlicht, das Blattverbrennungen verursacht. Sie können die Azalee am Ostfenster oder am Nordfenster platzieren. An den südlichen Fenstern müssen Sie die Blume beschatten oder diffuses Licht erzeugen (Jalousien helfen Ihnen dabei)..

    Die Abbildung für den Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet. © delniesoveti.ru

    Im Winter können Sie die Tageslichtstunden für Azaleen mit einer speziellen Lampe erhöhen.

    Azaleen zu Hause füttern

    Azalee wird alle zwei Wochen gefüttert. Bisher werden spezielle Düngemittel für Azaleen verkauft, daher sollte diesbezüglich keine Schwierigkeiten bestehen. Ich möchte darauf hinweisen, dass während der Blütezeit und der Bildung von Knospen phosphorhaltige Düngemittel verwendet werden, da diese Substanz zu einer schönen Blüte beiträgt. Nach der Blüte werden stickstoffhaltige Düngemittel verwendet, da diese Substanz zur Bildung von üppigem Laub beiträgt.

    Blühende Azalee

    Wenn Sie die obigen Schritte ausführen: Bewässerung, niedrige Temperatur und helles Licht, müssen Sie nichts anderes erfinden, damit die Azalee blüht. Leider halten Azaleenblüten in einem warmen Raum nicht lange oder gar nicht. Nachdem die Azalee eine kühle Temperatur von 12-15 ° C erreicht hat, wird sie Sie fast 3 Monate lang mit ihrer schönen Blüte begeistern.

    Bei höheren Temperaturen dauert die Blüte nicht länger als zwei Wochen.

    Azalee wird für seine schöne Blüte gezüchtet. Wenn sie zu blühen beginnt, hat sie so viele Blüten, dass der grüne Teil einfach nicht sichtbar ist..

    Azaleenvermehrung

    Die Vermehrung von Azaleen ist nicht weniger mühsam als die Pflege, daher muss man ein wenig basteln. Azalee wird hauptsächlich durch Stecklinge vermehrt, die im Frühjahr von ca. 9 cm geschnitten werden. Ganz unten unter der Niere wird ein Schrägschnitt gemacht.

    Schneiden Sie die Stecklinge nur von einer gesunden Pflanze, nicht mehr als einmal im Jahr.

    Die unteren Blätter werden vom Schnitt entfernt und die oberen werden in zwei Hälften geschnitten. Wenn die Stecklinge hergestellt sind, werden sie in Bündeln von 10 Stück gesammelt und 6 Stunden lang in eine Wachstumsstimulatorlösung gegeben.

    Die Stecklinge sollten regelmäßig belüftet werden, dazu eine Woche nach dem Pflanzen, wobei der Film eine Stunde lang entfernt wird, wonach wir ihn erneut mit Film bedecken. In keinem Fall sollten Entwürfe vorliegen. Während die Stecklinge wurzeln, sollte die Temperatur nicht unter 22 ° C fallen.

    Nachdem die Stecklinge Wurzeln geschlagen haben, wird die Filmabdeckung entfernt und die Stecklinge selbst werden regelmäßig gesprüht und gewässert.
    Wenn junge Triebe 3 cm erreichen, können die Pflanzen in separate Töpfe gepflanzt werden. Nach ca. 2 Monaten ist es notwendig, die Stecklinge einzuklemmen, dies stimuliert die Bildung neuer Triebe. Wenn die ersten Blüten erscheinen, entfernen wir sie rücksichtslos, da sie die Bildung neuer Triebe verzögern.

    Die Abbildung für den Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet. © delniesoveti.ru

    Nach weiteren 3 Monaten die Stecklinge erneut kneifen und auf 4-6 Triebe schneiden. Danach können Sie die Pflanzen in neue Töpfe mit einem Durchmesser von ca. 10 cm verpflanzen. Ab dem Moment, in dem die Stecklinge Wurzeln schlagen, dauert es ungefähr zwei Jahre oder länger, bis ein wunderschöner Azaleenstrauch entsteht.

    Azaleenblumen pflegen. Transplantieren Sie die Azalee

    Es ist besser, die Azalee im Winter neu zu pflanzen. Junge Blumen müssen jährlich transplantiert werden, während Erwachsene alle 2-3 Jahre einmal transplantiert werden können. Eine Zimmerpflanze wächst gut in einer Mischung aus Nadelbaum und Sand. Wenn Sie günstige Bedingungen für Ihre heimische Azalee schaffen, wird sie Sie von November bis Mai mit ihren schönen Blumen begeistern. Und wenn die Pflanze verblasst, muss sie an einen kühleren Ort gebracht werden und nicht aufhören, reichlich zu gießen. Wenn die ersten Knospen erscheinen, bewegen Sie die Azalee näher an das Fenster. Nach dem Verblassen kann die Pflanze in Form geschnitten werden..

    Azalee häusliche Pflege - unkonventionelle Pflegemethoden

    Nun zu der versprochenen seltsamen Art, sich um eine Azalee zu kümmern. Nicht so komisch. Diese Methode ist mit der Astrologie verbunden. Das ist alles, aber warum nicht verwenden, wenn es so effektiv ist.

    So wird die Heimatazalee vom Zeichen Widder beherrscht. Daher lautet die erste Empfehlung, vor dem Starten einer Anlage darüber nachzudenken, ob sich in Ihrer Umgebung Bekannte befinden - Widder. Wie ist die Beziehung zwischen Ihnen? Wenn die Beziehung nicht sehr gut ist, ist es für Sie problematisch, eine Azalee zu züchten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dieses Unternehmen aufgeben müssen. Versuchen Sie einfach, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

    Verwöhnen Sie die Pflanze mit Musik. Aber nicht mit gewöhnlicher Musik, sondern mit Marschmelodien. Diese Musik regt die Zellen an, schnell zu wachsen und die Aufnahme von Wasser und Mineralien zu erhöhen. Es ist nicht nötig, lange Stücke zu inszenieren. Setzen Sie kurze Melodien auf.

    Dehnen Sie die Pflege Ihrer Azalee nicht den ganzen Tag aus. Je früher Sie alle Pflegeverfahren abgeschlossen haben, desto besser fühlt sich die Pflanze an. Sie sollten keine Gespräche mit der Pflanze führen (wenn Sie gerne mit Pflanzen sprechen). Sie können mit der Pflanze sprechen und sie pflegen, aber nicht sehr viel.

    Widder heißes Zeichen. Und Unterkühlung ist schlecht für ihn. Besprühen Sie Ihre Schönheit daher nicht mit zu kaltem Wasser und schützen Sie sie vor Zugluft. Das Wasser zur Bewässerung sollte auch nicht niedriger als Raumtemperatur sein.

    Pflücken Sie keine trockenen Blätter und Blüten mit Ihren Händen. Verwenden Sie besser ein spezielles Messer oder eine Schere. Ja, seltsamerweise beeinflusst sogar eine solche Kleinigkeit die Stimmung der Blume. Wenn sich neben der Azalee noch andere Pflanzen befinden, stellen Sie sie an die erste Stelle, dh vor die blühende Gruppe.

    Wenn Sie eine Azalee sogar in die zweite Reihe legen (geschweige denn in die letzte), kann sie krank werden. Wenn Sie die Azalee nicht in die erste Reihe stellen können, setzen Sie sie so ein, dass der Blick der Person direkt auf die Blume fällt. Sie können es einfach über alle anderen Pflanzen stellen. Es ist sehr wichtig, dass sie sich zuerst fühlt.

    Beginnen Sie mit der ersten Azalee, wenn Sie mit der Pflege beginnen. Wenn sich mehrere Widderpflanzen im Raum befinden, können Sie sie so gruppieren, dass sie zu einem Ganzen werden. Aber es gibt eine Sache, aber...

    Die Abbildung für den Artikel wird unter einer Standardlizenz verwendet. © delniesoveti.ru

    Es lohnt sich, Pflanzen gleicher Höhe und Stärke zusammenzustellen, sonst kommt es zu Konflikten. Wenn sich die Pflanzen in Größe und Alter voneinander unterscheiden, platzieren Sie sie an verschiedenen Stellen, damit jede Pflanze "auffällt"..

    Ordnen Sie Ihre hausgemachte Azalee nicht zu oft neu an. Tatsache ist, dass Widder ein Kardinalzeichen ist, das zu Beständigkeit neigt. Für diese Innenblume ist es besser, einen Ort und für "das ganze Leben" zu wählen. Immerhin nimmt die Pflanze den Ortswechsel als Bedrohung wahr, sie erfährt Stress. Besonders der Ortswechsel wirkt sich auf die Feder aus. Damit sich die Pflanze zu erholen beginnt, platzieren Sie sie an ihrem ursprünglichen Platz und vorzugsweise an derselben Position, an der sie sich zuvor befand.

    Dies sind so seltsame Methoden, aber ich werde sagen, sehr effektiv und ergänzen die traditionellen Methoden der Pflege von Azaleen. Ich hoffe, meine Empfehlungen helfen Ihnen dabei, eine gesunde und schöne Azalee zu züchten, und wenn Sie sich zu Hause darum kümmern, werden Sie trotz aller Launen nicht viel Ärger bekommen.

    Azaleenblume - versteckte Eigenschaften, wie man wächst, Vorteile

    Azalee in der Natur ist ein immergrüner, verzweigter Strauch, bis zu drei Meter hoch. Die schöne Blume wird erfolgreich in Gewächshäusern als Zimmerpflanze gezüchtet. Gärtner heben besonders die indische Azalee unter dem Namen hervor, die eine ganze Gruppe von Sorten in verschiedenen Farben und Blütenformen aufweist. Rhododendron Simsa oder indische Azalee in der heimischen Blumenzucht ist ein kurzer Busch mit kleinen, ledrigen Blättern von dunkler, gesättigter Farbe. Indische Azaleenblüten sind breit und trichterförmig.

    Die nächste Art, die Gärtner aktiv verwenden, ist die japanische Azalee. Ein Strauch mit kleinen Blättern und kleinen Blüten wird seltener als Innenkultur angebaut, ist weniger dekorativ, aber kältebeständiger und wächst gut in der Natur.

    Azalee Blumen Foto

    Azaleenblume Anweisungen, wie man zu Hause pflegt

    Die Kultivierung erfordert ein Verständnis dafür, was Pflege für eine Azalee sein sollte, viel Aufmerksamkeit, Pflege von der Person, die sich entschieden hat, sie anzubauen. Die Blume ist launisch, aber wenn es gute Bedingungen gibt, wächst sie, bitte die Familie für einige Jahre.

    Blüht so reichlich, dass die Kappe der Azaleenblüten die Blätter verbirgt. Die Pflege der Azalee zu Hause ist das ständige Beschneiden verblassender Knospen, geschwächter und überwucherter junger Triebe, korrektes und rechtzeitiges Gießen, eine angenehme Temperatur und vieles mehr. Die hausgemachte Azaleenblüte hat einen bedeutenden Vorteil gegenüber vielen anderen Blüten - sie blüht im Winter reichlich, wenn die meisten Pflanzen eine Ruhephase haben.

    Die Pflege von Azaleen zu Hause wird das ganze Jahr über fortgesetzt. Das erste, was Sie tun müssen, wenn die Blume verblasst ist, ist, die verwelkten Blütenstände und alten Blätter zu entfernen. Nach 30 Tagen wachsen drei, vier junge Blätter auf den erneuerten Trieben und kneifen die Oberseite. Das Verfahren wird mehrmals im Jahr durchgeführt, um den Busch zu formen, die Blüteintensität zu erhöhen und die Dauer der Blütezeit hängt von der Pflege der Azalee ab. Der letzte Kneifvorgang vor dem Legen der Knospen. Wenn sie sich in der Nähe der neuen Knospen des Zweigs befinden, kneifen sie auch junge Triebe. Die Pflege von Azaleen zu Hause nach dem Kauf hängt davon ab, wie richtig Sie die Blume ausgewählt haben und zu welcher Jahreszeit.

    Innenblume Azalee Foto

    Es blüht zu unterschiedlichen Zeiten, alles hängt von der Sorte ab, daher müssen Sie wissen, wie man eine Azaleenblüte pflegt. Einige Sorten blühen im Dezember, spätere Sorten Anfang Mai oder später.

    Wachsender Behälter - Die Wurzeln der Azalee befinden sich nahe an der Erdoberfläche, daher ist ein flacher, breit geformter Behälter mit Drainage am Boden dafür geeignet.

    Bewässerung der Azalee

    Der Boden ist feucht, aber nicht zu nass, alles hängt von der Temperatur ab. Wenn es niedrig ist, wird die Bewässerung reduziert. Wenn die Erde trocken ist, wird der Topf mit Azalee in eine Pfanne mit Wasser gestellt und aufbewahrt, bis die Erde mit Feuchtigkeit gefüllt ist. Wenn es Sommer ist, wird der Braten zweimal täglich gewässert, die Blätter werden gesprüht, wenn keine Blüten vorhanden sind. Die Blume liebt angesäuertes Wasser, fügt Oxalsäure, Zitronensäure oder Alaun hinzu, Regen- oder Schmelzwasser ist perfekt. Leitungswasser zur Bewässerung von Azaleen wird lange gekocht oder verteidigt. Hauptsache, es ist nicht zäh, die Azaleenblüte mag das nicht.

    Temperatur

    Es wächst gut bei Temperaturen von nicht mehr als achtzehn Grad. Es toleriert nicht die Nähe der Zentralheizung im Winter, eine Hintergrundbeleuchtung ist an kurzen Wintertagen erforderlich, wenn die Blume nicht genug Licht hat. Auf offenem Boden in einem dünnen Schatten ohne direkte Sonneneinstrahlung abtropfen lassen.

    Wie viel Licht brauchen Azaleen?

    Die erste Regel bei der Pflege einer Azalee zu Hause ist viel Licht, aber es muss vor der starken, sengenden Sonne geschützt werden, die, wenn nicht zum Tod der Pflanze, zum Welken der Blätter und zum Abfallen der Knospen führt. Es ist wichtig, einen Ort zu finden, an dem genügend Licht vorhanden ist, aber die Sonnenstrahlen die Pflanze nicht schädigen..

    Azaleenboden

    Eine Mischung aus Nadelboden (2 Teile), einem Teil Sand und der gleichen Menge Torf. Das Land wird von Fachgeschäften verkauft. Eine richtig formulierte Wachstumsmischung ist eine der Hauptbedingungen für die Pflege einer Azalee in einem guten Zuhause. Wenn der Boden alkalisch ist, kann die Blume sterben.

    Azaleenfütterung

    Die Azaleenblüte wird mit organischen Düngemitteln gefüttert, Mineraldünger werden bei der nächsten Fütterung verwendet. Zur Fütterung von Azaleen werden niemals chlorhaltige Düngemittel verwendet, da dies zum Tod der Blume führen kann. Wenn sich die Blätter gelb färbten, ist dies ein deutliches Zeichen für einen Eisenmangel. Um das Problem zu beseitigen, gießen Sie fünf Prozent Vitriol. Erhöhen Sie mit der Bildung von Knospen die Fütterung mit Kali- und Phosphordüngemitteln.

    Transplantation - Die Transplantation einer Azalee erfordert Vorsicht. Die Hauptsache ist, die Wurzeln nicht zu beschädigen (sie graben sie mit einem Erdklumpen aus), den Wurzelkragen nicht zu vertiefen.

    Azaleenvermehrung

    Vermehrung durch Samen, junge Triebe, meist durch Stecklinge. Ein Stiel mit drei Internodien braucht einen Monat, um gut zu wurzeln. Die beste Zeit für Stecklinge ist die zweite Februarhälfte oder Anfang März. Die Temperatur für die Zucht auf diese Weise sollte mindestens zwanzig Grad betragen. Das Verfahren ist mühsam und langwierig.

    Was nützt eine Blume?

    Die Pflanze wird von Volksheilern verwendet, traditionelle Medizin, ätherische Öle aus Blumen haben ihre Anwendung in der Parfümerie gefunden. Wunderschöne Azaleenblüten füllen die Raumluft mit einem besonderen, einzigartigen Aroma, reinigen, helfen, alltägliche Probleme zu vergessen.

    Vorteilhafte Eigenschaften

    • Die Wurzeln werden zur Behandlung von Arthritisverletzungen bei Rheuma verwendet
    • Blütenblätter helfen dabei, Gerste loszuwerden. Tragen Sie sie einfach mehrmals täglich auf den Erscheinungsort auf
    • Die Infusion eines Pflanzenteils hilft bei Entzündungen der Mundhöhle
    • Als entzündungshemmendes Mittel wird es bei Magen- und Darmkrankheiten eingesetzt
    • Infusion oder Abkochung wird bei Nervosität, Reizbarkeit und gynäkologischen Erkrankungen eingesetzt
    • hilft dabei, schlechten Fußgeruch loszuwerden - jeden Morgen werden zerstoßene Blütenblätter in Socken gegossen
    • Innenblume Azalee von dunklen Tönen vertreibt Hausameisen, Motte

    Welche Emotionen gibt eine Azaleenblume?

    Zimmerpflanze für Kreative. Die Azaleenblüte in einem Topf erzeugt positive Energie, stellt den Frieden und das gegenseitige Verständnis wieder her, hilft aufzuheitern und Kraft zu finden, um Probleme und schwierige Probleme zu lösen. Nach einem anstrengenden Tag ist es nützlich, ein paar Minuten in der Nähe der Azalee zu sitzen, Ihre Augen auszuruhen und eine Pause von den alltäglichen Sorgen zu machen.

    Man kann viel über Azaleen schreiben, die Blume hat es verdient. Amateur-Blumenzüchter haben eine Vielzahl von Tipps und Tricks zur Pflege einer Azalee. Wichtig! Die Pflanze wird am besten von kleinen Kindern und Tieren entfernt. Das verzehrte Blatt kann eine Vergiftung verursachen. Im Allgemeinen wird die Azaleenblume nur davon profitieren, das Leben zu schmücken.

    Wie man eine Azalee zu Hause pflegt

    Azalee ist eine erstaunlich schöne mehrjährige Blume, die besonders interessant ist, weil sie im späten Winter - im frühen Frühling - blühen kann. In der Zwischenzeit ist dies jedoch eine solche Zimmerpflanze, die empfindlich auf die geringsten Manifestationen unangenehmer Zustände reagiert. Daher kann es schwierig sein, ein ideales Wachstum und eine jährliche Blüte zu erreichen..

    So wählen Sie die richtige Pflanze?

    Die Tipps für die Auswahl einer Azalee entsprechen in etwa denen für den Kauf der meisten Zimmerpflanzen:

    • Es ist sehr vorzuziehen, eine Blume zu wählen, auf der die ersten Knospen gerade umrissen wurden. Es lohnt sich in erster Linie, diese Regel einzuhalten, da die Pflanze auf jeden Fall Stress ausgesetzt ist, wenn sie sich aus ihrer gewohnten Umgebung bewegt. Es wurde jedoch festgestellt, dass sich Azaleen nicht in einem blühenden Zustand schnell an neue Bedingungen anpassen.
    • Es wird empfohlen, den äußeren Zustand der Buchse zu beurteilen. Dazu sollte es vorsichtig gekippt werden. Wenn die Basis welkende oder sogar trockene Blätter hat, ist es offensichtlich, dass eine solche Azalee an einem für sich unbequemen Ort gewachsen ist. Es besteht die Gefahr, dass sie den Umzug nicht überlebt und schnell verdorrt.
    Topf Azalee

    Wenn eine bereits blühende Pflanze gekauft wird, besteht die einzige Empfehlung darin, nicht zu versuchen, sie sofort in einen neuen Topf zu verpflanzen. Es ist besser zu warten, bis die Blüte endet oder zumindest ihren Höhepunkt überschreitet. Andernfalls gibt es nur sehr geringe Chancen für ein erfolgreiches Überleben einer solch großartigen Blume..

    Azaleenpflege nach dem Kauf

    Wenn Sie alle Regeln befolgen, nämlich eine Azalee mit kaum austretenden Knospen kaufen, ist es in diesem Fall besser, die Transplantation in einen neuen permanenten Topf nicht zu verzögern. In Zukunft können Sie die Regeln für das jährliche Umpflanzen junger Büsche in größere Behälter und alle 2-3 Jahre gewachsener Pflanzen einhalten..

    Nach den ersten Vorbereitungen bleibt nur noch ein idealer Standort für Azaleen zu finden und plötzliche Änderungen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Licht zu vermeiden.

    Wachstumsbedingungen

    In unvergleichlicher und üppiger Blüte dreht sich alles um Azalee. Es ist umso angenehmer, als es sehr früh kommt, Ende Februar - Anfang März, wenn der Winter in den meisten Teilen Russlands nicht einmal daran denkt, sich zurückzuziehen. Aber um das Aussehen schöner Blumen zu erreichen, müssen Sie es versuchen.

    Azalee ist eine sehr anspruchsvolle Zimmerpflanze. Selbst geringfügige Temperaturschwankungen oder die Nichteinhaltung der Bewässerungshäufigkeit können zu einer Störung des Blütenrhythmus führen und manchmal sogar die Blüte ruinieren..

    Temperatur

    Azalee bemerkt sogar bei 5-10 ° C Temperaturschwankungen. Das Hauptmerkmal ist, dass diese Blume überhaupt keine Hitze mag. Während der Blüte wird beispielsweise nicht empfohlen, den Topf an einen Ort zu stellen, an dem sich die Luft um mehr als + 18-20 ° C erwärmt. Andernfalls ist es wahrscheinlich flüchtig und stumpf, selbst wenn es möglich ist, eine Blüte zu erreichen..

    Optimale Temperatur für Azaleen

    Rat! Erfahrene Gärtner empfehlen, zwischen zwei Gläsern einen dauerhaften Platz für Azaleen zu wählen - eines blockiert den Zugang zu kalter Luft von der Straße, das andere - zu warm vom Raum. Ein Balkon oder eine Veranda ist am besten..

    Ein weiteres Merkmal dieser Blume ist, dass es beim Auftreten von Knospen wichtig ist, die Lufttemperatur noch weiter auf etwa +12 ° C zu senken. Die Obergrenze liegt bei +18 ° C..

    Im Sommer, wenn es draußen sehr heiß ist, wird im Allgemeinen empfohlen, die Pflanze in einen Raum mit Klimaanlage zu bringen, um Stress abzubauen (jedoch nicht unter direkten kalten Luftströmen)..

    Luftfeuchtigkeit

    Der natürliche Lebensraum einiger Arten von Azaleen sind die feuchten Tropen. Dies bedeutet, dass die Pflanze eine hohe Luftfeuchtigkeit liebt, und diese Anforderung sollte strikt eingehalten werden.

    Beachtung! Besondere Aufmerksamkeit sollte der Befeuchtung der Blume während der Heizperiode gewidmet werden, da heiße Batterien die Luft austrocknen.

    Sie müssen aber auch eine feine Linie einhalten. Azalee ist sehr launisch, daher wird sie ebenso schlecht als übermäßige Staunässe und übermäßig trockener Boden in einem Topf wahrgenommen.

    Im Allgemeinen sollten Sie ein gewöhnliches Spray zur Hand haben, mit dessen Hilfe Sie Azalea mindestens einmal am Tag leicht mit kaltem Wasser duschen können. Vergessen Sie aber nicht noch eine Funktion.

    Wenn die Pflanze blüht, sollten solche Verfahren abgebrochen werden, da Wassertropfen, die auf die Blütenblätter fallen, zur Bildung dunkler Flecken führen. Um dies zu vermeiden, ist es zum Zeitpunkt der Blüte besser, einfach Behälter mit Wasser neben den Topf zu stellen, der allmählich verdunstet..

    Tipp: Vermeiden Sie das weit verbreitete Missverständnis, dass Sie regelmäßig Eisstücke auf den Boden legen können, um die Azalee abzukühlen. Das Wurzelsystem der Pflanze wird unter solchen Bedingungen Stress und Fäulnis erfahren..

    Beleuchtung

    Das Hauptmerkmal der Azaleenbeleuchtung hängt damit zusammen, dass sie keine Wärme mag. In der natürlichen Umgebung fühlt sie sich an schattigen Orten großartig, an denen genügend Licht vorhanden ist, aber direktes Sonnenlicht einfach nicht eindringen kann.

    Azalee liebt Licht, kann aber Hitze nicht ertragen

    Daher ist es wünschenswert, die gleichen Bedingungen in einer künstlichen Umgebung wiederherzustellen..

    • Es ist notwendig, einen Ort zu finden, an dem genügend Licht vorhanden ist, die Sonne jedoch entweder gar nicht oder nur in den Morgen- oder Abendstunden fällt.
    • Gleiches gilt für Situationen, in denen Azalee an die frische Luft gebracht wird. Auf dem Land kann die Pflanze beispielsweise an einem schattigen Ort unter den Bäumen im Garten stehen, wo die aggressive Mittagssonne nicht reicht..
    • Gleichzeitig wird es Azaleen von Oktober bis November an Licht mangeln, wenn Knospen zukünftiger Blumen gebunden werden. Dann können Sie nicht auf Leuchtstofflampen verzichten..

    Wir können sagen, dass Azalee hohe Anforderungen an die Beleuchtung stellt und in dieser Hinsicht äußerst launisch ist. Daher kann es problematisch sein, einen geeigneten Ort zu finden, aber es muss getan werden..

    Einen Platz zum Platzieren auswählen

    Wenn sich die Frage nach der Wahl eines Ortes für Azalee stellt, muss zunächst die Intensität des Sonnenlichts und erst dann die Temperatur angegeben werden.

    Die Blume fühlt sich auf Fensterbänken gut an, wo es wenig Sonne gibt. Zum Beispiel sind Fenster nach Westen oder Osten ideal. Normalerweise können die Strahlen der aufgehenden oder untergehenden Sonne die empfindlichen Blätter der Pflanze nicht schädigen..

    Sie müssen auch über die Temperatur nachdenken. Es ist wahr, dass selbst das leichte Unbehagen, das Azalee aufgrund zu hoher oder zu niedriger Temperaturen verspürt, sicherlich zu einer unvollkommenen und kürzeren Blüte führen wird..

    Daher ist es besser, gut belüftete, schattige Räume zu bevorzugen. Es ist sehr gut, wenn das Zimmer klimatisiert ist.

    Der Balkon eignet sich auch gut für diese wärmeliebende Blume. Aber nur, wenn es nicht nach Süden zeigt.

    Azalee auf der Fensterbank

    Wie es im Innenraum aussieht?

    Azalee gehört zur Gattung Rhododendren, die wörtlich übersetzt "Rosenholz" bedeutet. Dies ist die Besonderheit von Azaleen - leuchtende Blüten in Rosa oder Rot..

    Äußerlich ist diese Pflanze ein ordentlicher Busch, der selten mehr als 50 Zentimeter hoch ist. Aufgrund der Tatsache, dass Azalee sehr kleine Blätter hat, sind sie fast unsichtbar, wenn Blüten blühen, die den größten Teil des Pflanzenvolumens einnehmen..

    Zweifellos werden Azaleen einen Balkon oder ein nicht sehr heißes Fensterbrett schmücken, denn während ihrer Blütezeit, wenn draußen Schnee liegt, werden sie Sie an die bevorstehende Annäherung des lang erwarteten Frühlings erinnern.

    Wie man sich zu verschiedenen Zeiten kümmert

    Da bereits klar ist, dass Azalee auch bei geringfügigen Temperaturschwankungen empfindlich ist, kann der Wechsel der Jahreszeiten das Wachstum einer Blume stark beeinflussen. Es ist wichtig zu versuchen, die Pflanze das ganze Jahr über unter ungefähr gleichen Bedingungen auszugleichen und zu umgeben. Manchmal muss man den Topf sogar von seinem vertrauten Platz aus neu anordnen..

    Frühling

    Der Beginn des Frühlings ist die Zeit der blühenden Azaleen. An diesen Tagen wird empfohlen, besonderes Augenmerk auf das Gießen und leichte Besprühen mit kaltem, abgesetztem Wasser zu legen. Und entfernen Sie unbedingt alle Tropfen von den Blütenblättern, da sie sonst mit hässlichen Flecken bedeckt sind.

    Azalee muss mit abgesetztem Wasser besprüht werden

    Im Frühjahr und dann im Sommer sollte Azalee häufiger gefüttert werden als zu jeder anderen Jahreszeit. Die Intensität kann individuell sein, aber die häufigste Befruchtungsoption ist einmal pro Woche. Bevorzugt werden mineralische Verbände, die reich an Kalium und Phosphor sind.

    Die Sommerzeit ist in erster Linie die Zeit der Vermehrung von Azaleen durch Stecklinge. Es ist wichtig, solche Prozesse mit Knospen zu wählen, die noch keine Zeit hatten, sich zu versteifen. Es ist am besten, einjährige Triebe zu bevorzugen.

    Damit die Stecklinge Wurzeln schlagen, ist es besser, sie mit einem Beutel oder einem Glas zu bedecken und nicht zu vergessen, gut zu gießen.

    Das Geheimnis der richtigen Pflege im Sommer ist auch die Notwendigkeit, die Blume an besonders heißen Orten zu entfernen. Es wird oft empfohlen, den Topf in einen Raum zu stellen, in dem eine Klimaanlage vorhanden ist oder zumindest die Fenster zur Nordseite zeigen.

    Fallen

    Wenn die Bedingungen für Azaleen ideal sind oder nahe daran liegen, kann die Blüte auch bis zum Herbst fortgesetzt werden. Aber normalerweise verdorren von Juli bis August die letzten Blüten und die Pflanze beginnt sich langsam auf den Winter vorzubereiten..

    Zu diesem Zeitpunkt wird empfohlen, die Bewässerung schrittweise zu reduzieren und schließlich die jährlichen Mindestwerte zu erreichen. Sie sollten nur darauf achten, dass der Boden immer feucht, aber nicht feucht bleibt.

    Gegen Ende des Herbstes und zu Beginn des Winters müssen Sie die Blume in einem Temperaturhintergrund von + 10-12 ° C halten. Es wird angenommen, dass solche Bedingungen buchstäblich die besten sind, um die stärksten Knospen und dann die längste Blüte zu legen..

    Das Hauptproblem beim Anbau von Azaleen im Winter ist ein Mangel an Licht. Für die Lösung wird künstliches Licht verwendet. Und dies ist besonders wichtig, wenn die ersten Knospen auf der Pflanze erscheinen - zukünftige Blüten.

    Das zweite Merkmal ist die Notwendigkeit, die Luftfeuchtigkeit und Temperatur, die sich aufgrund von Heizkörpern ändern, die die Luft trocknen oder den Raum stark erwärmen, genau zu beobachten. Daher wird oft empfohlen, den Blumentopf sogar mit Bildschirmen von der Seite des Raums aus zu schützen oder einen Ort zu wählen, an dem nicht mehr als + 18-20 ° C vorhanden sind.

    Blütebedingungen

    Wenn Sie zu Hause Azaleen anbauen, möchten Sie, dass die Pflanze sehr lange blüht. Dazu müssen Sie jedoch Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung genau beobachten. Wenn Sie die idealen Bedingungen für eine Blume finden, wird sie vielleicht nicht so launisch erscheinen, wie es oft genannt wird..

    Transfer

    Es ist wichtig, Azalee sofort nach dem Kauf zu transplantieren. Aber nur wenn es noch nicht geblüht hat.

    Eine der Bedingungen für das Umpflanzen besteht darin, jedes Mal einen Topf zu nehmen, der mindestens 5 Zentimeter größer ist als der vorherige. Erfahrene Gärtner empfehlen außerdem, bestimmte Zeitintervalle einzuhalten:

    • Für junge Pflanzen - jedes Jahr ungefähr im Frühjahr, aber vor allem nicht während der Blüte und nicht im Winter verpflanzen.
    • Erwachsene Pflanzen werden seltener transplantiert - einmal alle 2-3 Jahre.

    Sie sollten den Busch jedes Mal sorgfältig untersuchen und keine Angst haben, getrocknete oder verblassende Triebe, Blätter und Wurzeln daraus zu entfernen. Im Gegenteil, es ist sogar willkommen.

    Landung

    Es gibt einige Tipps zum Pflanzen einer gekauften Azalee. Einige empfehlen, die Pflanze zusammen mit einem erdigen Klumpen zu übertragen. Andere behaupten, es sei nichts Falsches daran, die Wurzeln einzuweichen und den gesamten Boden vor dem Pflanzen von ihnen zu entfernen..

    In jedem Fall ist es besser, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

    • Fügen Sie jedes Mal Kornevin hinzu, um das Wachstum zu stimulieren und den Pflanzenstress zu reduzieren.
    • Pflanzen Sie erst nach der Blüte, nachdem Sie alle trockenen Triebe und Blätter entfernt haben.

    Der Boden kann auch gekauft verwendet werden (jeder für Rhododendra). Es ist nur wichtig, dass der Boden sauer ist und einen pH-Wert von 3,5-5 aufweist.

    Rat! Nach dem Pflanzen müssen Sie die Azalee mindestens 3 Tage lang nicht gießen. Und erst dann kehren Sie allmählich zu den normalen Regeln der Flüssigkeitszufuhr zurück.

    Reproduktion

    Die häufigste Art, Azalee zu vermehren, sind Stecklinge. Dafür werden junge Triebe ausgewählt, die noch keine Zeit hatten, taub zu werden. Sie werden vom Hauptstamm getrennt und in den Boden gepflanzt. Wenn die ersten Triebe auf ihnen erscheinen, werden sie eingeklemmt und bilden die Krone der zukünftigen Blume.

    Manchmal wird die Verzweigungsmethode zur Reproduktion verwendet. Dazu werden die unteren Triebe bereits ausgewählt und vorsichtig auf den Boden gebracht. Ein Teil des Stiels wird begraben und die Wurzeln werden voraussichtlich erscheinen (normalerweise dauert es mindestens sechs Monate). Dann wird der Sämling getrennt und in einen anderen Topf überführt.

    Trimmen und kneifen

    Das Beschneiden und Kneifen von Azaleen ist ein wichtiger Schritt, um dem Busch die richtige Form zu geben und im Frühjahr reichlich zu blühen.

    Eine kleine Gartenschere oder Gartenschere funktioniert. Es ist wichtig, zuerst junge Triebe einzuklemmen und dann vorsichtig abzuschneiden. Es wird sich also herausstellen, dass mehr Pflanzenkräfte auf die Bildung von Blütenständen gerichtet werden..

    Ende April - Mai sollten alle jungen Triebe am Ende abgeschnitten werden, damit an dieser Stelle Knospen zukünftiger Blüten gebunden werden.

    Nach der Blüte wird die Azalee für die Überwinterung vorbereitet. Dazu werden alle welkenden Blätter, Blüten und Triebe entfernt..

    Verjüngung

    Die erste Verjüngung der Pflanze kann nach 3-4 Jahren Kultivierung durchgeführt werden, wenn der Höhepunkt der Blüte am Busch vorüber ist.

    In keinem Fall sollten Sie den Vorgang vor und während der Blüte starten, da Sie sonst den gesamten Busch ruinieren können. Und da die Blüte normalerweise bis zum Ende des Frühlings andauert, sollte die Azalee zu Beginn des Sommers verjüngt werden.

    Die Hauptbedingung ist, die längsten oder dicksten Triebe zu entfernen. Natürlich werden auch schwache, trockene, welkende Stängel abgeschnitten..

    Auch während der Transplantation sollte ein ähnliches Verfahren mit schwachen Wurzeln durchgeführt werden. Diese Aktion macht den Busch besonders duftend und erneuert..

    Bewässerung

    Das Gießen der Azalee im Sommer sollte nach 1-2 Tagen häufig erfolgen, jedoch in kleinen Portionen Wasser. Es ist besser, den Boden in kleinen Dosen zu befeuchten, Wasser zur Bewässerung muss verteidigt und "erweicht" werden..

    Es tut nicht weh, ein feines Spray zu bekommen und regelmäßig Azaleen leichte Befeuchtung der Luft und der Blätter zu veranlassen. Dieser Vorgang muss jedoch während der Blüte abgebrochen werden, da Sie sonst die Blütenblätter schnell verderben können..

    Im Winter wird die Blume mehrmals pro Woche gewässert..

    Top Dressing

    Es ist am besten, Azalee mit Mineraldüngern mit einem hohen Gehalt an Kalium oder Phosphor zu füttern. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, da Düngemittel mit Chlor die Pflanze zerstören können..

    Für eine Blume wird empfohlen, "Uniflor-Bud" oder "Kemira-Lux" zu wählen. Es wird erwartet, dass eine hervorragende Verträglichkeit mit speziellen Mineraldüngern aus der Azalea-Serie vorliegt.

    Am häufigsten wird im Frühjahr und Sommer bis zu wöchentlichen Zyklen gedüngt. Im Winter gibt es eine Mindestintensität, es reicht aus, die Blume einmal im Monat zu düngen.

    Bestäubung

    Eine der Möglichkeiten zur Vermehrung von Azaleen ist die Aussaat. Blumen müssen bestäubt werden, um Samen zu bilden..

    Wenn es im Freien einfach keine Probleme geben kann, müssen Sie zu Hause die Bestäubung selbst durchführen. Dabei ist aber nichts kompliziert. Ein Wattestäbchen oder eine Bürste ist ideal, um Pollen von Blume zu Blume zu sammeln..

    Wenn alles gut geht, erscheinen später Samenkapseln, aus denen Sie genügend Samen sammeln können.

    Krankheiten und Schädlinge

    Laubfall ist in Azaleen häufig. Die Gründe können entweder in unsachgemäßer Bewässerung (darüber hinaus sowohl unzureichend als auch übermäßig) oder in Kontakt mit den Blättern der Sonne liegen (dann treten Verbrennungen auf und dann trocknen die Grüns aus)..

    Unter den Insekten wurde Azalee von Spinnmilben und Motten ausgewählt. Sie können mit ihnen umgehen, indem Sie sie mit Seifenwasser oder Bordeaux-Flüssigkeit behandeln.

    Wie man wiederbelebt

    Im Allgemeinen sind Azaleen nicht nur gegenüber den sie umgebenden Bedingungen sehr launisch. Wenn die Blume zu sterben beginnt, ist es fast unmöglich, sie zu retten. Selbst wenn Sie das ideale Mikroklima korrigieren und wiederherstellen, wird es höchstwahrscheinlich zu spät sein..

    Im Falle eines starken Welkens ist es ratsam, nur einige der intaktesten Prozesse zu retten, indem Sie beispielsweise an einen anderen Ort verpflanzen. Und danach verstehen Sie die Ursache der Probleme und versuchen Sie, sie nicht mehr zu wiederholen..

    Und neue Triebe werden schnell wachsen. Mit der richtigen Pflege können die ersten Blüten bereits im nächsten Jahr erzielt werden.

    Häufige Fehler

    Es gibt einige der häufigsten Fehler, die unerfahrene Gärtner machen:

    1. Azalee wird in eine Wohnung gekauft, in der es unmöglich ist, einen coolen Ort dafür zu finden.
    2. Beschneiden Sie die Blume während der Blüte, aber beschneiden Sie die Pflanze nicht nach jeder Blüte.
    3. Blumen mit einer Sprühflasche bestreuen.
    4. Ändern Sie die Position des Topfes nicht zu verschiedenen Jahreszeiten.
    5. Einen Busch selten verpflanzen.

    Wenn Sie versuchen, die Grundbedingungen zu verstehen, die Azalea so sehr schätzt, ist die jährliche Blüte lang und die Pflanze fühlt sich zu jeder Jahreszeit gut und erfreut mit einem frischen, duftenden Aussehen..

    Antworten auf häufig gestellte Fragen

    Warum wächst schlecht?

    Schlechtes Wachstum wird meist durch mangelnde Beleuchtung verursacht. Vielleicht verschwindet das ganze Problem, wenn Sie künstliches Licht hinzufügen..

    Das Problem kann auch darin liegen, dass Azalea mit dem Topf, in den sie gepflanzt wird, nicht zufrieden ist. Da die Blume ein eher schwaches Wurzelsystem hat, mag sie keine tiefen Behälter und kein tiefes Pflanzen..

    Schließlich sollten Sie beim Gießen vorsichtiger sein. Anscheinend fehlt der Pflanze Feuchtigkeit. Und vergessen Sie nicht die regelmäßige Fütterung. Wenn sie in der kalten Jahreszeit selten sind (einmal im Monat), sollten im Sommer und Frühling häufiger Düngemittel ausgebracht werden: mindestens alle 2 Wochen.

    Warum gibt es nicht neue Triebe?

    In fast allen Fällen wachsen keine neuen Triebe, da die Azaleen im Topf einfach eng sind. Diese Blume liebt den Raum sehr, daher sollte der Behälter dafür nicht nur flach, sondern auch breit genug sein.

    Azalee wächst auch schlecht, weil es keine Feuchtigkeit gibt. In diesem Fall ist es ratsam, Behälter mit Wasser neben dem Topf zu lassen, das die Luft allmählich verdampft und befeuchtet..

    Wie oft blüht es?

    Wenn alle Bedingungen für Azalee erfüllt sind, ist es bereit, jedes Jahr zu blühen, und die Blütenstände können bis zu sechs Monate dauern.

    Es wird angenommen, dass der Höhepunkt der Blüte nach 3-4 Jahren Pflanzenleben auftritt. Wenn Sie den Busch richtig schneiden, kann die Anzahl der Blumen besonders groß sein..

    Abschließend

    Natürlich ist Azalee genau die Zimmerpflanze, die jeden Raum schmücken wird. Aber es lohnt sich, es schon als erfahrener Gärtner zu züchten. Weil es schwierig sein kann, Jahr für Jahr eine qualitativ hochwertige Blüte zu erreichen. Besonders für diejenigen, denen es an Wissen und Fähigkeiten mangelt.

    In den richtigen Händen fühlt sich Azalea jedoch großartig. Und natürlich belohnt es die hundertfach geleistete Arbeit und Sorgfalt..

    Top