Kategorie

1 Sträucher
Geheimnisse der Orchideenpflege: Wie man Phalaenopsis nach der Blüte beschneidet?
2 Rosen
Alpenveilchen im Haus: Volkszeichen und Aberglaube über das Alpenveilchen
3 Sträucher
Welche Farben von Schneeglöckchen sind?
4 Kräuter
Zamioculcas (Dollarbaum): Wachsen und Pflege zu Hause

Image
Haupt // Bonsai

Azalee - häusliche Pflege nach dem Kauf


Azalee (Azalee) ist ein immergrüner Strauch und gehört zur Familie der Rhododendren. Die Pflanze ist ein üppiger Strauch mit zarten Blüten. Azalee ist eine Dekoration für jedes Gartengrundstück, jeden Stadtpark oder jedes Blumenbeet. Indoor-Sorten sind bei Hobbygärtnern sehr beliebt..

Unter welchen Bedingungen wird Azalee im Laden aufbewahrt??

Die Bedingungen in den Blumengeschäften sind an die gesamte Palette der zum Verkauf stehenden Zierpflanzen angepasst. Jeder von ihnen sollte zu Hause individuell betreut werden..

Für die Azalee in Innenräumen sind keine besonderen Haftbedingungen erforderlich

Überprüfen Sie beim Kauf einer Azalee die Haftbedingungen. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Auswahl einer Azalee in einem Geschäft:

  1. Wählen Sie eine mittelgroße Pflanze. Eine solche Instanz ist einfacher zu übertragen und zu transportieren..
  2. Der Boden im Blumentopf ist mäßig feucht.
  3. Sie müssen sicherstellen, dass die Blätter fest an den Zweigen des Strauchs befestigt sind, sonst stirbt er ab.
  4. Es ist besser, sich für einen Busch zu entscheiden, der kürzlich verblasst ist oder nur Knospen aufnimmt. Eine solche Instanz ist zu Hause einfacher anzupassen..

Es ist wichtig zu wissen! Bei äußerer Betrachtung sollten die Blätter einer gesunden Pflanze frei von Schädlingen und Spuren ihrer Anwesenheit (Spinnennetz) sein. Azaleenblätter müssen sauber und frei von Flecken sein.

Das Aussehen einer gesunden Blume

Wie man eine Azalee zu Hause ausstattet, damit die Pflanze die Anpassungsphase problemlos überstehen kann?

Eine gesunde Blume zu kaufen ist eine Herausforderung. Die aus dem Laden gebrachte Pflanze muss eine schwierige Anpassungsphase durchlaufen. Dabei:

  • Insbesondere im Winter muss der Strauch nicht aus der Ladenverpackung ausgepackt werden. Die Blume passt sich leichter den Raumbedingungen an, wenn sie einige Stunden in der Verpackung steht. Winter und Herbst sind unerwünschte Jahreszeiten für den Kauf von Azaleen.
  • Der Ort des heimischen Wachstums von Azaleen sollte ausreichend beleuchtet sein, während die Blume von direktem Sonnenlicht befreit ist.
  • Die angenehme Lufttemperatur zum Halten der Buchse sollte +18 ° C nicht überschreiten.
  • Azalee liebt feuchte Luft, die durch Sprühen und dekorative Luftbefeuchter (Innenbrunnen, Palette mit feuchtem Blähton) kontrolliert wird..

Beachten Sie! Um Wurzelverfall zu verhindern, wird der Topf mit der Pflanze auf eine Palette mit Blähton gestellt, damit der Blähton den Topfboden nicht berührt.

Stellen Sie einen Blumentopf auf eine Palette mit Blähton

Azalee häusliche Pflege nach dem Kauf

Um die Pflanze optimal zu pflegen, wird empfohlen, sie nach dem Kauf mit einer Zirkonlösung zu gießen. 4 Tropfen des Arzneimittels werden in 1 Liter Wasser gelöst.

Bewässerung

Die Strauchpflege erfordert eine angemessene Bewässerung. Die Blume verträgt nicht sowohl überfluteten als auch getrockneten Boden. Berücksichtigen Sie bei der Installation eines Blumentopfs die Nähe zu Heizkörpern. Ihre unmittelbare Nähe wirkt sich nachteilig auf den Zustand des Bodens aus..

Es wird empfohlen, die getrocknete Pflanze mit reichlich Wasser zu gießen und den Strauch mit einer Plastiktüte zu umwickeln. Nach einigen Stunden kehrt die Pflanze in ihre vorherige Form zurück..

Wenn Sie eine bereits trocknende Pflanze erwerben, können Sie den Busch zusammen mit der Erde aus dem Topf ziehen und ihn 20 Minuten lang in einen Behälter mit gekochtem, aber nicht heißem Wasser absenken und dann wieder in den Topf zurückgeben.

Busch mit erdigem Klumpen

Azaleenblume, wie man zu Hause pflegt

Für eine ordnungsgemäße Pflanzenpflege müssen Sie die charakteristischen Probleme von Rhododendren in Innenräumen kennen und wissen, wie Sie sie lösen können:

  • Azalee verträgt kein häufiges Gießen;
  • Es ist nicht erlaubt, die Pflanze mit Eis oder Schnee zu umwickeln. Eine solche Manipulation stört das Temperaturregime der Blume ernsthaft.
  • Eine überflutete Pflanze kann Blätter verlieren. Beim Überlaufen wird das Azaleenblatt an der Spitze braun.
  • Für die Bewässerung wird empfohlen, Wasser mit weichen Eigenschaften zu verwenden. Dazu wird es 2-3 Tage lang verteidigt oder durch einen Filter geleitet.
  • Das Sprühen im Sommer erfolgt zweimal (morgens, abends).
  • Während der Blüte wird die Azalee nicht besprüht, da die Pflanze ihre Knospen abwerfen kann.

Es ist wichtig zu wissen! Im Herbst und Winter ist die Oberfläche der Fensterbank kalt. In diesem Zusammenhang wird eine Serviette unter den Topf mit der Azalee gelegt, damit die Wurzeln nicht überkühlen..

Verdunkelte Blattspitzen durch Überlauf

Top Dressing

Die Wahl der Pflanzenernährung beinhaltet die Verwendung spezieller Präparate für diese Zwecke, die in Blumengeschäften verkauft werden. Im Sommer füttern Gärtner die Sträucher mit Stickstoffdünger und im Herbst und Winter mit phosphor- und kaliumhaltigen Zubereitungen.

Um den Boden anzusäuern, können Sie das Wasser zur Bewässerung mit ein paar Tropfen Zitronensäure anreichern. Dies sollte jedoch nicht mehr als dreimal im Monat erfolgen. Wenn die Zweige der Pflanze welken, werden sie beschnitten, um gesunde Teile zu isolieren..

Transfer

Es wird nicht empfohlen, die Pflanze sofort nach dem Kauf zu verpflanzen. Der Strauch muss sich an seinen neuen Standort anpassen. Die Transplantation ist relevant, wenn der Busch eine große Kapazität benötigt. Beim Umpflanzen schlagen sie keinen irdenen Klumpen von den Wurzeln ab, sondern übertragen die Blume zusammen mit dem Boden in einen anderen, größeren Topf.

Die trockenen Wurzeln werden abgeschnitten, das Wurzelsystem in Wasser getaucht und in neuen Boden gelegt. Der Topf zum Umpflanzen wird flach gewählt. Am Boden des Behälters bildet sich eine Drainage. Es ist zulässig, in einem Topf eine saure Umgebung zu schaffen, indem gedämpfte Kiefernrinde auf den Boden gelegt wird. Es ist besser, eine Mischung zu verwenden, die Teil eines speziellen Substrats ist.

Es ist wichtig zu wissen! Alle trockenen Zweige und Blätter werden während der Transplantation abgeschnitten. Die Lücke im Topf wird mit neuem Boden gefüllt. Das Gießen des transplantierten Strauchs erfolgt erst am 3. Tag.

Umpflanzen einer Pflanze mit einem irdenen Klumpen an den Wurzeln

Beschneiden, Blühen und Fortpflanzung

Beim Umpflanzen wird ein Strauchschnitt empfohlen, wenn der Strauch verblasst ist. Die Blütezeit der Azaleen beträgt zwei Monate (während der Wintersaison)..

Die Blütenvermehrung erfolgt durch Stecklinge. Die Stecklinge werden in eine stimulierende Lösung getaucht, in Kaliumpermanganat eingeweicht und bis zu einer Tiefe von 2 cm in den Boden eingetaucht. Decken Sie die Stecklinge mit einem Glas ab und legen Sie sie an einen dunklen Ort. Der Stiel wird gesprüht und warm gehalten (+20 ℃), bis die Knospen erscheinen. Danach wird die Pflanze geöffnet und in einem Bereich mit diffusem Licht platziert..

Die Gesundheit einer Blume kann nur durch eine aufmerksame Einstellung zu ihrem Zustand und die Pflege gewährleistet werden, nachdem sie ihren Platz im Haus gefunden hat..

Launische Schönheitsazalee: Wie man sie nach dem Kauf zu Hause pflegt?

Sobald die Azaleen ihre Knospen auflösen, wird ihr Aussehen zur Personifikation von Luxus und Fülle. Trotzdem gelingt es nicht jedem Hobbyzüchter, zu Hause auf die Blüte dieser Pflanze zu warten, und der Grund dafür ist die erhöhte Nachfrage nach Erhaltungsbedingungen und die Empfindlichkeit gegenüber Veränderungen, die für alle Pflanzen der Gattung Rhododendron charakteristisch sind.

Ein besonderer Stress für eine junge Pflanze ist die Anpassungsphase nach dem Kauf, für deren erfolgreiche Überwindung eine Reihe von Bedingungen erfüllt sein müssen.

Wie man eine Blume in einem Geschäft pflegt?

Bei der Auswahl einer Azalee in einem Geschäft ist es wichtig, nicht nur eine gesunde Pflanze zu finden, sondern den Verkäufer auch ausführlich zu fragen, welche Art von Pflege er erhalten hat. Dies ist notwendig, um die angenehmsten Bedingungen für die Blume unmittelbar nach dem Bewegen zu schaffen. Wenn Sie im Voraus Informationen über die Nuancen der Pflege kennen, können Sie außerdem jederzeit die Aussichten für eine erfolgreiche Anpassung einer bestimmten Anlage vorhersagen..

In der Regel kommen Azaleen in kleinen Plastikbehältern in den Laden, die mit einem speziellen Nährstoffsubstrat gefüllt sind, das die Pflanze während des gesamten Verkaufs vollständig mit Nährstoffen versorgen kann. Verkäufer können der Pflanze nur ein angenehmes Temperaturregime, eine angemessene Bewässerung und ausreichende Luftfeuchtigkeit bieten.

In einer solchen Situation setzt die tatsächlich schlafende Azalee Knospen frei und wirft ihre ganze Kraft in sie, während ihr Wurzelsystem in der Entwicklung ernsthaft zurückbleibt. In den meisten Fällen sind auf diese Weise behandelte Exemplare zum Tode verurteilt. Wenn sie erworben werden, ist es daher erforderlich, sich ernsthaft der "Wiederbelebung" einer abgereicherten Pflanze zu nähern.

Um die Schönheit und das lange Leben der erworbenen Azalee in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie die Pflanze vor dem Kauf sorgfältig studieren:

  • Der Landecontainer sollte für ein bestimmtes Exemplar nicht zu geräumig und nicht zu eng sein. Die Pflanze sollte fest genug in der Schüssel sitzen und nicht baumeln.
  • Auf der Oberfläche des Bodens sowie auf dem Boden des Topfes sollten sich keine Plaque und Schimmel befinden. Der Boden sollte keinen unangenehmen Geruch abgeben.
  • Der Boden sollte nicht trocken und nicht zu nass sein, da Sie sonst das Risiko eingehen, eine Pflanze mit einem verletzten Wurzelsystem zu erwerben.
  • Große dunkelgrüne Blätter können auf eine Überfütterung hinweisen. Wählen Sie daher am besten einen Busch mit kleinen hellgrünen Blättern..
  • Auf der Rückseite der Blätter sollten keine sichtbaren Anzeichen eines Schädlingsbefalls (Spinnweben, Flecken, Insekten usw.) vorhanden sein.

Es ist besser, wenn die Pflanze nur Knospen aufnimmt oder bereits verblasst ist, weil Exemplare, die in der aktiven Blütephase ankommen, passen sich länger und schmerzhafter an neue Bedingungen an.

Beim Kauf entscheiden Sie sich am besten für eine mittelgroße Azalee. Eine zu große Probe wird sich lange Zeit an neue Bedingungen anpassen, und ein sehr kleiner und schlecht geformter Strauch kann sich später als unrentabel herausstellen.

Wo und für wie viel können Sie Rhododendron kaufen?

Rhododendron-Sorten für den Innenbereich sind ein häufiger Gast in den Regalen von Blumengeschäften, sodass es nicht schwierig ist, einen Miniaturstrauch für Ihre Sammlung zu kaufen.

Sie können eine geeignete Anlage sowohl in einer der Verkaufsstellen der Stadt als auch direkt beim Hersteller, bei einer thematischen Ausstellung oder "von Hand" auswählen, nachdem Sie die zahlreichen Angebote auf den Websites für Privatwerbung im Internet studiert haben.

Schauen Sie sich das Foto der im Geschäft gekauften Azalee an:

Was ist als nächstes zu tun, unmittelbar nach dem Kauf einer Zimmerpflanze??

Unmittelbar nach dem Kauf einer Azalee und dem erfolgreichen Transport nach Hause müssen Sie:

  1. Lassen Sie die Pflanze sich an das Mikroklima im Haus gewöhnen und lassen Sie es eine halbe Stunde - eine Stunde in einem Ladenpaket.
  2. Nehmen Sie die Verpackung aus dem Topf.
  3. Nehmen Sie die Erdscholle aus dem Topf und untersuchen Sie sie sorgfältig auf Fäulnis, Schädlinge und den Grad der Bodenfeuchtigkeit (wir haben hier mehr über die häufigsten Azaleenkrankheiten gesprochen)..
  4. Stellen Sie die Pflanze an einen hellen, kühlen Ort (18-20 ° C), der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.
  5. Wenn der Boden trocken ist, tauchen Sie den Topf 30-40 Minuten lang in einen Behälter mit weichem Wasser bei Raumtemperatur.
  6. Wenn das Substrat im Topf überflutet ist und Feuchtigkeit aus ihm austritt, entfernen Sie den Überschuss mit Papiertüchern.
  7. Sorgen Sie für ausreichende Luftfeuchtigkeit rund um die Pflanze, indem Sie sie auf eine Palette mit feuchtem Moos oder Blähton legen. Darüber hinaus reicht ein Luftbefeuchter oder ein Innenbrunnen in unmittelbarer Nähe der Azalee aus..

Wie lang ist die Anpassungszeit der gekauften Anlage??

Azaleen sind launische Pflanzen, die schmerzhaft auf Veränderungen ihres Zustands reagieren. Der Umzug in ein neues Zuhause ist für sie ein großer Stress, dessen erfolgreiche Überwindung ein bis mehrere Monate dauern kann..

Pflege: Schritt für Schritt Anleitung

Muss ich transplantieren??

Beeilen Sie sich nicht, eine neu erworbene Azalee zu transplantieren, da ein radikaler Bodenersatz und eine damit einhergehende Schädigung der Wurzeln den Zustand der bereits unter Stress stehenden Pflanze ernsthaft verschlechtern können..

Die einzigen Ausnahmen sind Fälle, in denen nach dem Kauf Schädlinge oder schwere Fäulnisschäden im Blütenboden festgestellt werden.

Wir haben hier ausführlich über die Regeln für das Pflanzen und Umpflanzen von Azaleen gesprochen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie im Herbst umpflanzen.

Wo man den Topf hinstellt?

Rhododendron-Sorten in Innenräumen lieben Kühle und helles, aber diffuses Tageslicht, sodass die Fensterbank des Nord- oder Ostfensters der beste Standort für einen neuen grünen Mieter ist.

Haftbedingungen

Azalee verträgt keine Hitze, hat aber Angst vor kalten Zugluft.

Zusätzlich zum Temperaturregime müssen alle Azaleenarten eine regelmäßige und ausreichende Luftbefeuchtung gewährleisten. Zu diesem Zweck können Sie sowohl mit feuchtigkeitsspeichernden Materialien gefüllte Tabletts als auch elektrische Springbrunnen oder Luftbefeuchter verwenden.

Das Sprühen mit einer Sprühflasche ist auch eine andere Möglichkeit, die Feuchtigkeit um die Azalee herum zu erhöhen, jedoch nur, wenn sich keine Knospen oder blühenden Blüten auf der Pflanze selbst befinden..

Erstes Gießen

Bevor Sie eine neu angekommene Pflanze gießen, müssen Sie sicherstellen, dass dieses Verfahren erforderlich ist: Idealerweise sollte der Boden im Topf gleichmäßig feucht sein. Wenn Feuchtigkeit aus dem irdenen Koma sickert, entfernen Sie den Überschuss mit Papierservietten oder Handtüchern..

In einer Situation, in der der Boden spürbar trocken ist, muss er gleichmäßig angefeuchtet werden, indem der Blumentopf vollständig (bis zum oberen Rand) in einen Behälter mit weichem Wasser bei Raumtemperatur getaucht wird.

Weitere Informationen zum Bewässern von Azaleen finden Sie in einem separaten Artikel..

Dinge zu vermeiden, um Rhododendron zu erhalten?

Bei der Pflege einer Azalee, die sich in der Phase der Anpassung an neue Haftbedingungen befindet, müssen folgende Faktoren vermieden werden:

  • Überlaufen und Austrocknen des Bodens.
  • Pflanzentransplantationen ohne ersichtlichen Grund (Identifizierung verschiedener Krankheiten oder Schädlinge).
  • Bewegen eines Behälters mit einer Pflanze von Ort zu Ort sowie Ändern seiner Ausrichtung relativ zu den Kardinalpunkten.
  • Anregende Verbände herstellen.
  • Einen blühenden Strauch sprühen.

Probleme und Lösungen

Wenn die Blätter der kürzlich erworbenen Azalee zu verdorren beginnen oder abfallen, ist es notwendig, die Ursache dieser Prozesse schnell zu identifizieren und Maßnahmen zur Rettung der Pflanze zu ergreifen..

Widerrist

Das Welken des Laubes kann sowohl auf einen Verstoß gegen das Aufbewahrungsregime als auch auf das Vorhandensein von Schädlingen hinweisen. In der Regel beginnt das Laub zuerst zu verdorren, und erst dann verdorren und fallen die Blüten und Knospen. Daher ist es äußerst wichtig, den Zustand des grünen Teils der Azalee auch während der Blütezeit regelmäßig zu überprüfen und rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, wenn verwelkte Blätter im Busch gefunden werden.

Gefallene Blätter

In der Regel ist der Laubfall eine Folge der minderwertigen Zusammensetzung des Bodens, in dem der Rhododendron "sitzt", sowie der Verstöße gegen das Bewässerungsregime und die Luftfeuchtigkeit.

So lösen Sie Probleme mit falschen Inhalten?

Eine unsachgemäße Pflege einer Azalee kann sie innerhalb weniger Tage töten. Mit einem gewissen Aufwand kann jedoch auch die am stärksten gestresste Pflanze gerettet werden..

Die richtige Wahl des Ortes, ein guter Boden, die Fütterung und Behandlung mit Wachstumsstimulanzien sowie die Gewährleistung einer angemessenen Bewässerung und Luftfeuchtigkeit sind Faktoren, die einen Rhododendron in Innenräumen wiederbeleben können, der bei der Pflege unter einer Azalee zu Hause gelitten hat (weitere Informationen zur Pflege einer Azalee zu Hause) können Sie hier).

Indoor-Azaleen sind wirklich königliche Personen, launisch und fordern die Aufmerksamkeit ihres Besitzers. Diese Miniatursträucher können jedoch gut zu Hause gehalten werden und erfreuen das Auge mit gesundem Laub und reichlich blühenden Blüten. Es ist nur wichtig, die Bedingungen für die Haltung von Pflanzen dieser Art sorgfältig zu untersuchen, wobei darauf zu achten ist, dass die Auswahl des gekauften Exemplars getroffen und während des Anpassungszeitraums sorgfältig behandelt wird.

Nützliches Video

Zusätzlich zum Artikel empfehlen wir, ein interessantes und informatives Video über diese Blume anzusehen:

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Wie man eine Azalee zu Hause richtig pflegt

Zweifellos ist der Hauptwert einer Azalee oder eines Rhododendrons, dass sie uns mit ihrer Blüte im Winter gefällt, wenn der Großteil der Pflanzen ruht und an Stärke gewinnt..

Und obwohl diese Art historisch eher mit Gartenpflanzen verwandt ist, können viele Blumenzüchter nicht einmal glauben, dass ihrer Sammlung eine Indoor-Version der Azaleenblume fehlen wird..

Die Europäer glauben fest daran, dass mit Azalee das Glück ins Haus kommt. Sie ist ein unverzichtbares Attribut einer großen Anzahl festlicher Tische. Es wird allgemein angenommen, dass die dunkelrote hausgemachte Azalee Motten und Hausameisen abschreckt, und wenn Sie sie lange betrachten, wird Ihre Sicht klarer und die Ermüdung der Augen verschwindet.

Azalee gehört zur Gattung Heidekraut und ist ein Strauch mit ganzjährig grünen Blättern. Trotz der Übersetzung seines zweiten Namens Rhododendron, was Rosenbaum bedeutet, sind seine Blüten, mit denen er während der Blütezeit buchstäblich bestreut ist, in Form und Farbe sehr unterschiedlich.

Arten von Zimmerpflanzen Azalee

Innenazalee wird durch zwei Haupttypen dargestellt:

    Die indische Azalee ist ein Strauch mit einer maximalen Höhe von 500 mm und kleinen Blättern. Die Größe der Blüten erreicht 5 cm und ihre Farbe kann sehr unterschiedlich sein. Von dieser Art stammen die meisten Azaleen in Innenräumen. Indische Azalee kommt mit regelmäßigen und gefüllten Blüten. Eine interessante Tatsache ist, dass sie sich alle gleichzeitig öffnen..

Die indische Azalee ist ziemlich winterhart und kann von November bis Juni blühen. Bei richtiger Pflege und Auswahl der Sorten ist es möglich, in den kältesten Monaten des Jahres zu Hause eine kontinuierliche Blüte der Azaleen zu erreichen..

  • Japanische Azalee - eine Pflanze dieser Art ist in Haussammlungen von Gärtnern viel seltener. Es ist ein Strauch von geringer Höhe. Das Foto der japanischen Azalee zeigt, dass ihre Blüten klein sind, wie die Blätter, letztere haben auch eine glänzende Oberfläche..
  • Wie man Raumazalee pflegt

    Anscheinend als Vergeltung für seine Schönheit ist Azalee eine sehr anspruchsvolle Pflanze und blüht nur dort, wo sie richtig gepflegt und die notwendigen Bedingungen geschaffen werden.

    Es sollte sofort beachtet werden, dass Azalee keine Trockenheit verträgt, sondern nach unseren Maßstäben eine hohe Luftfeuchtigkeit und ein eher niedriges Temperament benötigt, tagsüber 10-12 Grad und nachts noch weniger. Daher braucht Azalee im Winter besondere Pflege. Die Pflanze muss regelmäßig besprüht werden.

    Während der Blüte lohnt es sich jedoch, das Sprühen zu verweigern, weil Wenn es mit Blumen in Kontakt kommt, kann Wasser dazu führen, dass sie sich verdunkeln. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt so viele Gerichte wie möglich mit Wasser in die Nähe der Pflanze..

    Azaleen müssen im Winter sorgfältiger gepflegt werden, auch weil sie zu dieser Jahreszeit blühen und dafür eine konstante Temperatur von etwa 12 Grad Celsius benötigen. Bei konstant konstanter Luftfeuchtigkeit blüht es jedoch erfolgreich bei 20 Grad. Wenn möglich, empfehlen wir jedoch dringend, es in einem näheren Temperaturbereich zu platzieren, z. B. auf einem verglasten Balkon, wenn die Temperatur dort den Anforderungen entspricht.

    Außerdem müssen Sie zu Hause für die Azaleenblume den richtigen Ort auswählen, auf keinen Fall sollten Sie sie direktem Sonnenlicht aussetzen, und am Nachmittag sollte sie im Schatten liegen. Aber auch im vollen Schatten wächst die Azalee nicht.

    Ein Ostfenster ist ideal für sie. Wenn die Fenster Ihrer Wohnung jedoch nach Westen oder Osten zeigen, können Sie dort auch einen Topf mit einer Pflanze aufstellen. Die einzige Ausnahme ist das Südfenster. Es funktioniert absolut nicht.

    Aufgrund der falschen Platzwahl oder unzureichender Beleuchtung trocknen viele Gärtner in Azaleen und fallen von den Blättern. Um dies zu vermeiden, muss im Oktober und November eine Leuchtstofflampe gekauft und eine zusätzliche Beleuchtung für die Blume geschaffen werden. Während dieser Zeit werden die Knospen der Azalee gelegt, und bei schlechten Lichtverhältnissen kann dies nicht passieren, dann fallen die Blätter von der Azalee ab, und der Besitzer der Pflanze hat eine berechtigte Frage - warum die Azalee nicht blüht?

    Wie und was Azalee gießen

    Wie Sie sehen können, trocknet Azalee aufgrund falscher Bewässerung oft gar nicht, aber es ist äußerst wichtig, wenn Sie eine Azalee zu Hause pflegen, und nur wenige Menschen wissen, wie man eine Azalee richtig wässert.

    Das erste, worauf Sie aufmerksam machen sollten, ist, dass das Wasser nur weich genug ist. Es kann entweder mit einem speziellen Filter oder einfach durch mehrtägiges Stehenlassen erhalten werden. Darüber hinaus fördert es die Freisetzung von Chlor, das die Pflanze nicht toleriert..

    Wasser wird bei Raumtemperatur verwendet, außerdem können Sie ein paar Zitronensäurekristalle in ein Wasserbecken geben, diese Azalee wird nur profitieren, weil Sie unterstützt eine saure Umgebung.

    In keinem Fall sollte die Pflanze trocken bleiben, aber Staunässe ist auch nicht akzeptabel. Überschüssige Feuchtigkeit, die aus dem Topf austritt, muss sorgfältig abgewischt werden. Das Gießen selbst erfolgt am besten, indem der Topf ein oder zwei Stunden lang mit der Pflanze in eine Schüssel mit Wasser getaucht wird..

    Bei der Pflege einer Raumazalee ist es strengstens verboten, den Boden zu lockern. Dies kann das Wurzelsystem, das eine oberflächliche Position hat, sehr stark beschädigen.

    Fügen Sie dem Wasser regelmäßig Top-Dressing zur Bewässerung hinzu. Es kann sich um einen speziell für Azaleen gebildeten Komplex oder einen Dünger handeln, der ein breiteres Pflanzenspektrum abdeckt, jedoch unter obligatorischer Einbeziehung von: Ammoniumnitrat, Superphosphat, Ammoniumsulfat, Kaliumsulfit.

    Wie man eine Azalee richtig beschneidet

    Neben den oben beschriebenen Pflegeregeln spielt das rechtzeitige Beschneiden einer Azalee eine wichtige Rolle für ihre zukünftige Blüte, da Sie dank dieser eine viel größere Anzahl von Blüten auf derselben Pflanze erhalten können. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt bei der Pflege von Azaleen nach der Blüte..

    Verblasste Knospen müssen sofort entfernt werden, sonst wird die Pflanze schwächer. Während des Schnittes entfernen wir schwache Triebe vollständig und verkürzen die Triebe des letzten Jahres. Dies wird dazu beitragen, die Pflanze üppiger zu machen.

    Der Schnitt muss zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgen, bis sich auf den Azaleen Knospen gebildet haben, aus denen anschließend Blüten gewonnen werden. Dieser Vorgang wird von März bis Mai durchgeführt. Je früher Ihre Pflanze blüht, desto früher müssen Sie sie beschneiden.

    Wir haben alle Grundregeln für die Pflege der Zimmerazalee zu Hause behandelt. Hier finden Sie viele nützliche Informationen zum Umpflanzen und Vermehren dieser Pflanze..

    Sie können sich visuell mit den Regeln für die Pflege einer Azalee vertraut machen, indem Sie das folgende Video ansehen:

    Azalee - Innenblume: häusliche Pflege

    Azalee ist eine immergrüne Zwergkultur. In freier Wildbahn wachsen Pflanzen in Japan und China, Südeuropa und den nördlichen Vereinigten Staaten. Es gibt ungefähr 350 Arten, aber nur 2 Arten werden zu Hause gezüchtet.

    Am häufigsten ist die indische Azalee. Dieser immergrüne Busch. Seine Höhe beträgt bis zu 50 cm. Es hat kleine dunkle Smaragdblätter mit kurzen Blattstielen. Sie sind nicht länger als 3,5 cm. Das Laub ist mit rötlicher Pubertät bedeckt. Die Knospen erscheinen im Winter. Blumen haben einen Durchmesser von 3-5 cm.

    Die Knospen bilden sich im Alter von 3-4 Jahren. Blumen können Lachs, Weiß, Scharlach, Hellviolett-Rot, Lila sein.

    So pflegen Sie Ihre Ernte nach dem Kauf

    Normalerweise verkaufen sie eine Pflanze, die bereits blüht. Sie können es erst verpflanzen, nachdem es vollständig verblasst ist.

    Beleuchtungsanforderungen

    Die Kultur mag kein direktes Sonnenlicht, aber sie bevorzugt helles Licht. Wenn die Knospen wachsen, wird die Azalee mit Phytolampen beleuchtet.

    Im Sommer können Sie die Azalee im Garten oder auf dem Balkon platzieren. Die Pflanze sollte morgens und abends gut beleuchtet sein..

    Lufttemperatur

    Die Lufttemperatur muss + 18-20 Grad betragen, damit die Kultur Knospen wachsen lässt. Damit die Pflanze bei der optimalen Temperatur wächst, stellen die Züchter die Pflanze zwischen zwei Gläser..

    Mitte des Herbstes beginnen sich Blütenknospen zu bilden. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Lufttemperatur +12 Grad betragen. Sie können eine Blume auf einen verglasten Balkon stellen.

    Bewässerung

    Die Pflanze muss jeden Tag gewässert werden. Wasser wird gekocht oder verteidigt, Sie können Regen nehmen oder Wasser schmelzen.

    Zuerst wird ein wenig Wasser in den Topf gegossen und 15 Minuten nach dem Gießen muss das Wasser aus der Pfanne abgelassen werden. Sie können kleine Eisstücke auf den Boden legen. Wenn die Erde austrocknet, wird der Topf mit der Pflanze in eine Pfanne mit Wasser gestellt.

    Feuchtigkeit

    Pflanzen unter natürlichen Bedingungen wachsen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit, daher sollten Sie ständig Luft aus einer Sprühflasche sprühen.

    Während der Blüte kann kein Wasser auf Knospen und Blüten gelangen.

    Substratanforderungen

    Diese Kultur liebt sauren Boden. Im Laden können Sie Bodenmischung für Azaleen kaufen.

    Beim einmaligen Gießen in 14 Tagen tropfen einige Tropfen Zitronensaft ins Wasser.

    Top Dressing

    Die Pflanze wird von Mai bis September mit einem speziellen Dünger für Azaleen gefüttert.

    Beschneidung

    Im Mai, vor dem Wachstum neuer Triebe, lohnt es sich, das Laub abzuschneiden und 5 Blätter auf jedem Trieb zu belassen. So wächst in der Kultur mehr Blumen..

    Transfer

    Junge Pflanzen werden jährlich transplantiert und alle 4 Jahre eine Erwachsenenkultur.

    Nach der Blüte müssen Sie die Stiele und getrockneten Zweige abschneiden. Als nächstes sollten Sie einen Topf kaufen, der 5 cm größer ist als der derzeit verfügbare. Die Pflanze wird durch Umschlag umgepflanzt, dh mit einem Klumpen Erde in einen neuen Topf überführt. Als nächstes fügen Sie Erde für Rhododendron hinzu.

    Sie können es anders machen - nehmen Sie die Kultur zusammen mit einem Stück Erde heraus. Dann legen Sie die Azalee mit Kornevin in Wasser. Wenn der Boden bröckelt, sind verfaulte Wurzeln sichtbar, sie werden abgeschnitten.

    Beachtung! Denken Sie daran, dass Sie bei der Arbeit mit Kornevin Handschuhe tragen sollten..

    Expandierter Ton wird auf den Boden des neuen Behälters gelegt. Als nächstes mischen Sie gleiche Teile von Sphagnummoos, Vermiculit, Sand. Pflanzen Sie die Pflanze und gießen Sie sie reichlich.

    Vermehrung durch Stecklinge

    Halbverholzte Zweige des laufenden Jahres werden mit einer Länge von 5-15 cm geschnitten. Unter der Niere wird ein Schrägschnitt gemacht. Fast das gesamte Laub ist abgeschnitten. Die Stecklinge werden mit Wasser und Kornevin in eine Vase gestellt. Warten Sie 4-5 Stunden.

    Als nächstes werden die Stecklinge in feuchten Boden gepflanzt. Sie sind von oben mit einem Glas bedeckt, aber jeden Tag müssen Sie die Stecklinge durch Anheben des Glases lüften.

    Die Lufttemperatur im Raum sollte ca. +25 Grad betragen.

    Nach einem Monat beginnen sie allmählich, das Glas für eine immer längere Zeit zu entfernen. Dann pflanzen Sie die Ernte in einen permanenten Topf.

    Reproduktion von Azaleen zu Hause, Methoden, Fotos

    Im Winter blühende Zimmerpflanzen helfen uns, saisonale Depressionen zu vermeiden und gute Laune zu erzeugen. Es gibt nur wenige solcher Hausblumen: Gardenie, Alpenveilchen, „Dekabrist“. Am spektakulärsten ist jedoch die Azaleenreproduktion, auf die wir in diesem Artikel näher eingehen werden..

    Azaleenbeschreibung, Foto

    Azalee (Azalee) sem. Heidekraut - ein niedriger immergrüner Strauch von 30 cm bis 1,5 m. Die Blätter sind klein, glänzend, lanzettlich. Aus den Blattachseln wachsen in mehreren Stücken gesammelte Azaleenblüten. Das Farbschema ist sehr vielfältig, es gibt einfache und Frotteenformen.

    Am häufigsten ist die indische Azalee (Sims Rhododendron), die als Innenblume angebaut wird. Japanische Azalee (ein anderer Name für Rhododendron stumpf) ist eine Straßenblumensorte. Azalee bevorzugt saure Böden. Daher umfasst die Zusammensetzung des Bodens, auf dem er gut wächst, immer Torf und Nadelböden. Die Blume liebt helles Licht, kann es aber nicht ertragen, direktem Sonnenlicht ausgesetzt zu sein.

    Wie man eine Azalee zu Hause vermehrt

    Die Reproduktion von indischen und japanischen Azaleen ist für jeden Erzeuger ziemlich erschwinglich, wenn alle Mikroklima-Bedingungen für die Blume geschaffen werden. Wenn man die Grundregeln der Agrartechnologie beherrscht, wird es nicht schwierig sein, neue Sämlinge aus einem erwachsenen Busch zu bekommen. Wenn wir eine Azalee vermehren, werden die jungen Büsche, die während der Fortpflanzung erhalten werden, besser an Ihre Bedingungen angepasst. Solche Pflanzen sind weniger krank und blühen häufiger..

    Bevor Sie mit der Zucht von Azaleen beginnen, müssen Sie alles vorbereiten, was Sie brauchen. Die Zusammensetzung der Erde ist von großer Bedeutung. Azalee wächst gut in sauren Böden, daher müssen Sie im Geschäft spezielle Böden für Azaleen oder andere acidophile Pflanzen kaufen. Sie können das Substrat auch zum Selbstpflanzen vorbereiten:

    • 50% - Nadelland;
    • 25% - Tieflandtorf;
    • 25% Sand.

    Der Boden muss unbedingt durch Erhitzen im Ofen oder Dämpfen über kochendem Wasser dekontaminiert werden.
    Es ist notwendig, Blähton, Kieselsteine ​​oder Vermiculit herzustellen, die als Drainage dienen. Azaleen-Vermehrungsbehälter können Torftöpfe, Einwegbecher oder eine Sämlingsschale sein. Drainagelöcher müssen unten gemacht werden. Sie müssen das Werkzeug vorbereiten: eine Gartenschere, ein Messer oder eine Klinge. Das Werkzeug muss gut geschärft sein.

    Indoor Azalea Zuchtmethoden

    Wie brütet Azalee? Bekannte Zuchtmethoden:

    1. Innenazalee ist ziemlich leicht zu schneiden. Bei richtiger Pflege können bis zu 90% der Pflanzungen Wurzeln schlagen. Immergrüne Azaleen werden mit gut gereiften, halb verholzten Trieben geschnitten. Der Schnitt muss mindestens 6 Monate alt sein. Ein richtig ausgewählter Steckling ist ein 100-150 mm großer Trieb mit einer reifen vegetativen Knospe. Der Griff sollte leicht brechen.
    2. Die Samenvermehrung ist ein komplexer, sorgfältiger Prozess, der sich über die Zeit erstreckt. Samen werden normalerweise von Züchtern vermehrt, um neue Sorten zu produzieren. Samenkisten werden selten gebunden, daher ist es notwendig, nach Samenmaterial zu suchen. Aus Samen gewonnene Pflanzen blühen erst im sechsten Jahr zum ersten Mal. Mehr als 50% der Sämlinge erben nicht die mütterlichen Eigenschaften der Blume.
    3. Fortpflanzung von Azaleen in Innenräumen durch Teilen des Busches. So können Sie junge starke Pflanzen mit einem guten Wurzelsystem vermehren, die 3-4 Jahre alt sind. Es ist ratsam, den Busch im Frühjahr zu teilen, wenn die Pflanzen verblassen. Der Vorteil dieser Züchtungsmethode besteht darin, dass mehrere ausgewachsene Büsche in einem Jahr blühen können..
    4. Azaleenreproduktion durch Pfropfen. Diese Methode wird zu Hause angewendet, wenn Sie eine Azalee vermehren müssen, die schwer zu wurzeln ist. Als Wurzelstock müssen Sie eine Azaleenpflanze haben, die leicht Wurzeln schlägt.

    Azaleen-Züchtungstechnologie

    Stecklinge

    Die Stecklinge werden mit einer Klinge oder einem scharfen Messer geschnitten, das zuvor mit Alkohol oder einer Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert wurde. Geeignete Stecklinge werden ausgewählt (siehe oben), die Blätter werden unten abgeschnitten. Der Schnitt erfolgt schräg in einem Winkel von 45 ° und tritt 1 cm von der unteren Niere zurück. Damit die Stecklinge besser Wurzeln schlagen können, müssen sie in einer der Wurzelpräparate eingeweicht werden..

    Expandierter Ton wird in vorbereitete Töpfe oder ein Tablett mit einer Schicht von 2 cm gegossen, dann wird eine Schicht Sand von 1 cm, Erde für Azaleen darauf gelegt. Beim Pflanzen sollten die Triebe um 2-3 cm vertieft werden, wobei der Boden um die Finger verdichtet wird. Die Sämlinge gründlich gießen. Es ist unbedingt erforderlich, ein „Mini-Gewächshaus“ zu bauen, damit der Film die Stecklinge nicht berührt. (Siehe Video)

    Saat

    Die Schale und die Blumenerde werden auf die gleiche Weise wie zum Pfropfen hergestellt. Samen werden auf der Oberfläche des Bodens verteilt und sorgfältig besprüht. Das Tablett wird mit Glas oder Folie abgedeckt und an einen hellen Ort gestellt. Die Pflanzen müssen regelmäßig belüftet und mit Wasser besprüht werden, das mit ein paar Tropfen Zitronensaft erweicht wurde. Wenn die ersten Aufnahmen erscheinen, sollte der Film sofort entfernt werden. Wenn die ersten Blätter auf den Sämlingen erscheinen, tauchen die Sämlinge in kleine Töpfe mit einem Substrat für Azaleen.

    Impfung

    Ein Schnitt der Azaleensorte wird sorgfältig ausgewählt, der schwer zu wurzeln ist (Spross). Eine leicht verwurzelte Azaleensorte wird als Brühe verwendet. Der Wurzelstockzweig wird so geschnitten, dass die Dicke der Scheiben zusammenfällt. Teile der Impfung werden kombiniert und sicher fixiert. Über der Anlage wird ein "Mini-Gewächshaus" installiert, während die Anlage zunächst beschattet wird. Nach dem Pfropfen muss der Sämling sorgfältig gepflegt werden, damit die Schnitte sicher zusammenwachsen. Schäden an den angeschlossenen Teilen sind zu vermeiden. Die Vermehrung von Azaleen durch Impfung ist eine ziemlich schwierige Operation, die bestimmte Fähigkeiten erfordert.

    Durch Teilen des Busches

    Die Pflanze wird 15 Minuten in Wasser getaucht, damit der Boden gut mit Feuchtigkeit gesättigt ist und das Wasser einige Zeit abtropfen kann. Mit einem scharfen desinfizierten Messer wird der Busch in 3-4 Teile geteilt, wobei versucht wird, einen Teil des Wurzelsystems in jeder Abteilung zu erhalten. Wenn die Wurzeln miteinander verflochten sind, werden sie vorsichtig von Hand entwirrt. Ein Teil der Pflanze mit einem Erdklumpen wird in kleine Töpfe mit einem Durchmesser von nicht mehr als 5 mm gestellt, damit die Wurzeln nicht verrotten.

    Delenki werden auf dem gleichen Niveau wie vor dem Pflanzen gepflanzt. Die Hohlräume sind mit desinfiziertem Boden gefüllt. Voraussetzung ist die Entwässerung am Boden der Töpfe. Ein Jahr später werden die Büsche in größere Töpfe gepflanzt. Beim Umschlag versuchen sie, einen Erdklumpen zu halten, um das Wurzelsystem nicht zu beschädigen.

    Wie man eine Straßenazalee vermehrt

    Gartenazalee wird normalerweise durch Stecklinge vermehrt. 8-12 cm lange Triebe werden von den Spitzen des Mutterstrauchs abgeschnitten und die apikale Knospe muss entfernt werden. Die Stecklinge werden mit Kornevin behandelt und in Einwegbecher mit kleinem Durchmesser oder Torftöpfe gepflanzt. In den Bechern müssen Löcher gemacht werden. Stellen Sie am Boden der Töpfe Kieselsteine, Blähton oder Sand auf. Die Stecklinge werden leicht schräg in die Tassen gelegt und drücken den Boden um sie herum. Die Stecklinge sind mit einer Folie bedeckt, um die Blätter nicht zu berühren.

    Damit die Triebe der Straßenazalee Wurzeln schlagen, müssen Sie sie regelmäßig gießen, um Staunässe zu vermeiden. Die Belüftung sollte mehrmals täglich erfolgen. Die Temperatur muss mindestens 20-22 ° C betragen. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, wurzeln Stecklinge einer Gartenazalee in etwa zwei Monaten. Danach können sie in offenes Gelände verpflanzt werden..

    Probleme bei der Vermehrung von Azaleen

    Während des Wurzelns von Stecklingen können solche unangenehmen Momente auftreten:

    1. Zerfall der unteren Stecklingsenden, fehlende Wurzelbildung. Dies tritt normalerweise bei Temperaturen unter 22 ° C oder bei Temperaturänderungen auf.
    2. Verfall oder Schimmel an den oberen Enden der Stecklinge. Dies kann passieren, wenn der Film die Pflanzen mit unzureichender Belüftung berührt..
    3. Bei Verwendung von kontaminiertem Boden oder nicht desinfizierten Werkzeugen ist eine Reproduktion nicht möglich.
    4. Fehlen von Wurzeln in Stecklingen, sofern alle Bedingungen erfüllt sind. Vielleicht waren die Stecklinge schlecht ausgewählt (nicht reif, verholzt) oder die Stecklinge wurden nicht richtig gemacht.
    5. An das Bewässerungswasser werden besondere Anforderungen gestellt: Es muss warm und weich sein. Sie können das Wasser mit ein paar Tropfen Zitronensaft erweichen.

    Nachdem Sie nach der Zucht viele junge Azaleenbüsche erhalten haben, können Sie versuchen, 1-2 in Form eines Stammes zu züchten. Die Standardform ist ein Baum mit einem nackten Stamm und einer üppigen Krone. Diese Blume sieht während der Blüte sehr beeindruckend aus. Es ist sehr bequem, solche Pflanzen aus jungen Büschen zu bilden, die durch Stecklinge vermehrt werden.

    Video: Die effektivsten Methoden zur Reproduktion von Azaleen

    Fazit

    Die Leidenschaft für die Zucht von Azaleen und deren Fortpflanzung ist eine interessante und nützliche Aktivität für Blumenliebhaber. Diese schöne Innenblume schmückt das Winterinterieur Ihres Hauses und schafft in der kalten Jahreszeit eine blühende Insel..

    Wir kümmern uns zu Hause um die Raumazalee: Fotos und Grundregeln

    Azalee ist eine der schönsten Zimmerpflanzen, von denen viele Frauen träumen, sie als Geschenk zu erhalten. Eine große Anzahl von Blumen in verschiedenen Formen und Farben verwandelt eine Ecke des Hauses in eine wunderschön blühende Oase. Diese Pflanze ist aber auch bekannt für ihre launische Pflege und Wartung. Die Herausgeber von Agronom.guru haben beschlossen, ihren Lesern zu helfen, alle Feinheiten der Pflege von Raumazaleen zu Hause zu verstehen. Fotos und zahlreiche praktische Empfehlungen für den Anbau, die Reproduktion und die Haltung verschiedener Sorten werden vielen Liebhabern dieser Pflanze helfen.
    Die schönste Zimmerpflanze

    Kurze botanische Referenz

    Azalee gehört zur Gattung Rodendron der Familie Heather. Die Heimat gilt als China, Indien und Japan. In den kühlen Bergwäldern Chinas bildet die Pflanze große Dickichte. In Indien wachsen sie als kleiner Baum, und in Japan hat die Pflanze als Bonsai an Beliebtheit gewonnen und gilt als Symbol für Freude und Frieden..

    Azalee aus dem Griechischen übersetzt - "Rosenholz"

    Arten und Sorten von Azaleen mit Beschreibungen und Fotos

    Es gibt mehr als 600 Sorten und Arten in der Natur, aber leider können nicht alle als Garten- oder Topfkultur angebaut werden. Am häufigsten sind Japaner und Inder.

    Japanische Azalee

    Eine der dekorativsten Blütenkulturen, die in Hinterhöfen gut wächst. Diese Sorte hält Temperaturen bis zu -27 ° C stand.

    Die beliebtesten Typen:

    Marushka. Langsam wachsender Strauch, wächst bis zu 1,5 m. Er blüht im Mai mit leuchtend scharlachroten Blüten. Wächst am liebsten im Halbschatten auf sauren, mäßig feuchten Böden.

    Petticoat. Die Pflanze ist kurz, wächst bis zu 50 cm. Mitte Mai blühen rosa Blütenstände. Wenn der Pflanze Feuchtigkeit fehlt, wirft sie ihre Blätter ab..

    Ledikanense. Langsam wachsende Sorte. Im Mai blühen helle lila Blüten.

    Schneeperle. Diese Pflanze produziert in der ersten Frühlingshälfte schneeweiße Stiele..

    Geisha Orange. Ein Busch mit leuchtend orangefarbenen Blütenständen trocknet nicht gern aus dem Boden aus.

    KnapHill Hybrid. Hohe Pflanze, bis zu 1,5 m hoch. Zum Zeitpunkt der Blüte ist der Busch mit einem Blumenhut bedeckt. Lange Blüte, dauert bis zu 60 Tage.

    Alle Arten von japanischen Azaleen frostbeständig.

    Gartenazaleenpflege:

    1. Beschneiden - Nach der Blüte muss die Schnittstelle mit Gartenlack behandelt werden.
    2. Die Bewässerung ist mäßig, da sich Über- und Unterlauf nachteilig auf die Pflanze auswirken.
    3. Top Dressing - Stickstoffdünger werden im Frühjahr ausgebracht, Phosphor-Kalium-Dünger während der Blüte.
    4. Schutz für den Winter - der Busch ist mit Laub, Fichtenzweigen oder luftdurchlässigem Abdeckmaterial bedeckt.

    indisch

    Diese Sorte ist der Vorfahr aller Indoor-Azaleen..

    Die Sorte ist nach Blütezeiten unterteilt.

    Frühe Blüte (Oktober-November):

    1. Eri. Eine früh blühende belgische Hybride mit großen halbgefüllten Blüten, die auf hohen Sträuchern blühen. Die Farbe der Blume ist blass eosinrosa mit einem schneeweißen Rand am Rand des Blütenblatts.
    2. Weiss Sheme. Mittelgroßer Strauch mit weißen, halbgefüllten Blüten bis zu 8 cm Durchmesser.

    Mitte spät (November-Januar):

    1. Elsa Karcher. Mittelgroßer Strauch mit gefüllten Blüten von dunkelroter Farbe. Stieldurchmesser - 9 cm.
    2. Erica Sander. Hoher Strauch mit rosa gefüllten Blüten bis zu 7 cm Durchmesser.

    Späte Blüte (Februar-März):

    1. Impromptu. Spät blühende Hybride mit großen leuchtend rosa Blüten.
    2. Esmeralda. Sehr anmutige kleinblumige holländische Hybride. Der Busch ist mittelgroß und kompakt. Blumen mit einem Durchmesser von 2-3 cm haben eine hellrosa Farbe.

    Diese Vielfalt wird von den Japanern als Verkörperung von Weiblichkeit und Mysterium angesehen, während sie in anderen Ländern ein Symbol für Raffinesse ist..

    Indische Azaleenpflege zu Hause:

    1. Beleuchtung - Die Sorte ist photophil, muss jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
    2. Bewässerung - es ist besser, durch die Palette zu führen, da überschüssiges Wasser für die Pflanze kontraindiziert ist.
    3. Transplantation - Die Pflanze wird am Ende des Winters alle 2-3 Jahre transplantiert.

    Indikatormischung

    Diese Sorte hat einen aufrechten Holzstamm. Die Pflanzenhöhe überschreitet 0,5 m nicht. Die Blattspreite ist klein und hat eine dunkle olivgrüne Farbe. Blüten entstehen aus den Blattachseln und sind doppelt oder einfach, monochromatisch oder zweifarbig. Das Farbschema ist ebenfalls unterschiedlich: Weiß und Rot, Hellrosa, Schneewittchen oder Karamell.

    Schöne und launische Sorte - Indica Mix

    Azalea Indica Mix Pflege:

    1. Temperaturregime - in der Herbst-Winter-Periode sollte die Lufttemperatur + 15 ° C nicht überschreiten und in der Frühling-Sommer-Periode - nicht höher als + 20 ° C..
    2. Bewässerung - der Boden muss für ein gutes Wachstum ständig feucht sein. Verwenden Sie zur Bewässerung festes, warmes, gekochtes Wasser.
    3. Top Dressing - im Frühjahr wird die Pflanze alle 10 Tage mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gefüttert, im Winter - mit Superphosphat.

    Himalaya

    Azalea Himalaya ist ein heller, langblühender Strauch mit vielen Blüten und Knospen.

    Heimpflege:

    1. Licht- und Temperaturbedingungen - helles Sonnenlicht ohne direktes Sonnenlicht. Für ein volles Wachstum sollte die Raumtemperatur nicht höher als + 25 ° C sein.
    2. Bewässerung ist eine hygrophile Sorte, aber Staunässe im Boden wirkt sich nachteilig auf die Pflanze aus. Im Sommer regelmäßige und mäßige Bewässerung, im Winter - nachdem die oberste Erdschicht ausgetrocknet ist.
    3. Der Boden muss gut durchlässig und säurearm sein. Beim Umpflanzen sollte sich der Wurzelkragen auf Bodenniveau befinden.
    Heller Zierstrauch

    Stempel Azalee

    Azalee am Stamm ist ein wunderschöner mehrjähriger Baum, der sowohl zu Hause als auch auf einem persönlichen Grundstück angebaut werden kann. Die Besonderheit dieser Pflanze ist das Vorhandensein eines verholzten axialen Stammes, der sich streng senkrecht zum Boden befindet. Um einen solchen Baum zu formen, müssen Sie den stärksten und gesündesten Stiel wählen und alle Seitenzweige abschneiden. Damit der Stamm gerade ist, wird er an eine Stütze gebunden, und der Topf wird regelmäßig der Sonne zugewandt. Wenn die gewünschte Höhe erreicht ist, wird die Oberseite der Pflanze eingeklemmt, so dass sich der Baum zu verzweigen beginnt.

    Schön blühender Baumstamm

    Welche Art von Pflege ist für einen Azaleenstandard zu Hause erforderlich:

    1. Beleuchtung und Lufttemperatur - Die Pflanze muss auf der Südost- oder Südwestseite wachsen. Die optimale Temperatur für Wachstum und Blüte wird berücksichtigt: im Sommer - + 25 ° C, im Winter - bis + 15... + 18 ° C..
    2. Bewässerung und Luftfeuchtigkeit - Wenn die Pflanze in Innenräumen wächst, ist es besonders im Winter erforderlich, eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Dazu können Sie neben der Anlage einen Luftbefeuchter installieren. Die Bewässerung sollte regelmäßig und mäßig sein. Überlaufen des Bodens und Trockenheit nicht zulassen.
    3. Transplantation - Junge Exemplare benötigen eine jährliche Transplantation, und erwachsene Bäume müssen alle 3 Jahre transplantiert werden. Für die Transplantation wird die Umschlagmethode verwendet, mit der das Wurzelsystem intakt bleibt..

    Simsey

    Azaleenweiß oder simsy gehört zur Mischung der Azaleen. Ein dekorativer blühender Busch, der etwas an Jasmin erinnert. Im Freien wächst es bis zu 60 cm. Die Blüten können samtig und einfach sein, weiß oder blassrosa. Die Sorte hat ein Merkmal, sie kann nicht neben Azaleen einer anderen Farbe angebaut werden..

    Grundvoraussetzungen für die Pflege einer Azaleenmischung oder Simsey zu Hause:

    1. Bewässerung und Luftfeuchtigkeit - Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, muss zweimal pro Woche warmes, festes Wasser gesprüht werden. Die Bewässerung erfolgt mit weichem Wasser bei Raumtemperatur. Für eine üppige Blüte können Sie alle 10 Tage 1-2 Tropfen Zitronensaft ins Wasser geben.
    2. Temperatur und Beleuchtung - Die Pflanze entwickelt sich nur in den Strahlen des diffusen Lichts bei einer Temperatur von nicht mehr als + 15 ° C vollständig.
    Schneeweiße Azalee

    Azalee Bonsai

    Der Anbau von Bonsai ist eine sehr beliebte und interessante Aktivität. Regeln für die Bonsai-Bildung:

    1. Wählen Sie vor dem ersten Schnitt den stärksten und gesündesten Trieb. Alle anderen Zweige müssen entfernt werden, da sie alle Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen.
    2. Im ersten Jahr der Ausbildung müssen Sie die Oberseite nicht einklemmen. In diesem Stadium ist es notwendig, die gewünschte Größe und das gewünschte Volumen des Kofferraums zu erreichen. Damit sich der Stamm verdickt, muss das Wurzelsystem mehrmals im Abstand von 14 Tagen beschnitten werden. Nach jedem Schnitt wird die Pflanze an einen dunklen Ort gebracht..
    3. Nachdem der Baumstamm die gewünschte Größe erreicht hat, muss mit der Bildung der Krone begonnen werden. Es kann in jeder geometrischen Form hergestellt werden..
    Schöner blühender Bonsai

    Wann und wie oft blüht Azalee

    Die Blütezeit hängt von der Art der Blume ab. Früh blühende Sorten, die Ende November bis Anfang Dezember blühen, und spät blühende Sorten produzieren von Februar bis April Blütenstiele. Jede Pflanze hat ihre eigene Periode und Blütezeit. In den kälteren Monaten blüht die in einer Wohnung wachsende Azalee.

    Die Gartenazalee wird Sie mit ihrer Sommerblüte nur 3-4 Jahre nach dem Pflanzen begeistern. Während dieser Zeit ist es notwendig, die Pflanze sorgfältig zu pflegen, rechtzeitig zu gießen, zu füttern und zu beschneiden. Die Blütezeit hängt vom richtigen Ort ab. Unter günstigen Bedingungen blüht die Pflanze von 20 Tagen bis 2,5 Monaten. Was muss getan werden, damit die Azalee blüht:

    1. Für eine üppige Blüte muss die Pflanze rechtzeitig beschnitten werden. Es findet am Ende des Frühlings statt. Beim Beschneiden bleiben nur noch 4-5 Blätter übrig, so dass die Pflanze schnell neue Zweige wachsen kann, auf denen sich in Zukunft Blütenstiele bilden werden.
    2. Für die reichliche Blüte von Azaleen ist eine niedrigere Lufttemperatur erforderlich.
    3. Nach der Blüte werden die verblassten Blütenstände obligatorisch entfernt, andernfalls beginnt die Pflanze, ihre ganze Energie für die Reifung der Samen aufzuwenden.

    Katalog von Innenblumen mit Fotos und ihren Namen. In einer speziellen Veröffentlichung unseres Portals werden wir Sie ausführlich über Innenblumen informieren. Sie lernen die Arten von Innenblumen und Obst-Innenblumen kennen und sehen sich die Fotogalerie an..

    Pflege der Zimmerazalee zu Hause nach dem Kauf: Foto und Grundvoraussetzungen

    Die schöne Azalee ist sehr launisch und pflegeleicht. Die Reaktion einer Blume auf mangelnde Pflege ist das Falten von Blättern, das Fallenlassen von nicht blühenden Knospen und das Auftreten von Insektenschädlingen.

    Beleuchtungsanforderungen

    Trotz der Tatsache, dass die Pflanze lichtliebend ist, muss sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Der beste Ort zum Wachsen und Blühen ist auf der Ostseite. Im Frühjahr und Sommer kann die Pflanze zur Sauerstoffanreicherung an die frische Luft gebracht werden..

    Das Licht sollte hell, aber diffus sein

    Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen

    Azalee stellt hohe Anforderungen an die Umgebungstemperatur. Damit sich der Strauch mit seiner Blüte gut und zufrieden entwickelt, müssen Sie zunächst die Lufttemperatur überwachen:

    1. Im Winter brauchen Azaleen Kühle. Zu diesem Zweck sollte die Lufttemperatur nicht höher als + 16 ° C sein.
    2. Im Frühjahr und Sommer sollte die Temperatur moderat sein und zwischen +20.. + 25 ° C liegen.
    3. Wenn die Pflanze den ganzen Sommer im Freien verbringt, muss sie vor Beginn des kalten Wetters in einen warmen Raum gebracht werden..

    Wenn man das Temperaturregime beachtet, sollte man die Luftfeuchtigkeit besonders im Winter nicht vergessen. Verwenden Sie zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit einen Luftbefeuchter und sprühen Sie regelmäßig.

    Das Sprühen erfolgt nur mit abgesetztem Wasser

    Azaleenboden

    Wenn Sie eine Pflanze pflanzen, müssen Sie sich um den Boden kümmern. Sie können es im Laden kaufen oder selbst herstellen.

    Beim Kauf eines irdenen Substrats müssen Sie das Verfallsdatum überprüfen, da sich bei Langzeitlagerung die chemische Zusammensetzung ändert.

    Bei der Selbstherstellung von Böden ist es notwendig, den Säuregehalt und die Zusammensetzung des Bodens zu berücksichtigen. Die Säure sollte im Bereich von 3,5 bis 5,5 U liegen. Die Zusammensetzung sollte Folgendes umfassen: 2 Teile Blatt- und Nadelland und einen Teil Tiefland, Hochmoor-Torf, Sand und Heidekraut.

    Der Boden ist nahrhaft mit mittlerer Säure

    Azaleentransplantation zu Hause

    Azaleen werden im Sommer transplantiert, wenn die Pflanze beginnt, seitliche Triebe intensiv zu wachsen. Transplantationsregeln:

    1. Entfernen Sie vor Beginn des Verfahrens alle verblassten Blüten, getrockneten Triebe und Blätter.
    2. Entfernen Sie vorsichtig den Busch aus dem Topf und schütteln Sie das Wurzelsystem aus dem alten Boden.
    3. Um Wurzelschäden während der Transplantation zu vermeiden, wird die Pflanze mehrere Stunden in Wasser getaucht. Somit wird sich die alte Erde schnell vom Wurzelsystem entfernen..
    4. Wenn der irdene Klumpen trocken und hart ist, ist es besser, ihn mit einem scharfen Messer einige Zentimeter abzuschneiden. Dieses Verfahren beschleunigt das Auftreten junger Wurzeln. In diesem Fall muss die Pflanze auch einige Stunden unter Zugabe einiger Tropfen Zirkon in Wasser gehalten werden..
    Die Transplantationszeit kann durch den Zustand des Bodens bestimmt werden

    Versuchen Sie nicht, die Wurzeln selbst vom Boden zu trennen, da dies zu Schäden am Wurzelsystem führen kann.

    Azaleentransplantation (Video):

    Bewässerung von Azaleen zu Hause

    Azalee wächst gut in feuchten Böden, daher sollte der Boden immer feucht sein..

    Feuchtigkeit darf nicht mit feuchtem Boden verwechselt werden.

    Die beste Option ist, jeden zweiten Tag in kleinen Dosen zu gießen. Bewässerungsregeln:

    1. Nach dem Gießen muss das entstehende Wasser aus dem Sumpf entfernt werden.
    2. Azalee wird mit weichem und abgesetztem Wasser, Schmelze oder Regenwasser bewässert. Leitungswasser ist wegen des hohen Chlorgehalts nicht zur Bewässerung geeignet.
    3. Wenn der Boden sehr trocken ist und die Azalee ihr dekoratives Aussehen verloren hat, muss der Topf 2 Stunden lang in einen Wasserbehälter getaucht werden. Das Wurzelsystem wird mit der erforderlichen Menge an Feuchtigkeit gesättigt und die Pflanze wird zum Leben erweckt.
    Wasser sollte Raumtemperatur haben

    Azaleen beschneiden und kneifen

    Azaleen müssen regelmäßig geschnitten und eingeklemmt werden, um eine Krone zu bilden, die der Pflanze Buschigkeit verleiht, so dass sich während der Blüte eine große Anzahl von Knospen bildet. Nach dem Ende der Blüte müssen Sie alle Blüten entfernen und von Mai bis Juni die wachsenden Triebe kneifen. Wenn die Pflanze eingeklemmt wird, wachsen immer mehr Triebe, auf denen im Winter Knospen erscheinen. Nur längliche Zweige müssen beschnitten werden. Je kürzer der Schnitt, desto mehr Grün erscheint auf diesen Trieben. Der Schnitt muss desinfiziert werden.

    Es sieht aus wie ein Busch nach dem Beschneiden

    Um keine Fehler zu machen, können Sie sich mit der Kneifregel gemäß dem Schema vertraut machen:

    Top Dressing und Dünger

    Da Azalee eine sehr empfindliche Blume ist, ist es notwendig, die Wahl des Düngemittels mit aller Verantwortung anzugehen. Die beste Option ist ein Top-Dressing für Azaleen, da es alle Spurenelemente enthält, die für Wachstum, Entwicklung und Blüte erforderlich sind..

    Im Frühling-Sommer wird der Busch alle 7 Tage gedüngt, im Winter wird die Fütterung auf einmal im Monat reduziert.

    Während der Vegetationsperiode muss der Busch mit einem hohen Stickstoffgehalt gedüngt werden, während der Blüte wird er mit Superphosphat gedüngt.

    Die wichtigsten Krankheiten und Schädlinge, wie man mit ihnen umgeht

    Rhododendren können, wenn sie nicht richtig gepflegt werden, von Schädlingen befallen werden und an verschiedenen Krankheiten leiden. Am gefährlichsten sind die folgenden.

    Spinnmilbe. Es erscheint auf der Unterseite des Blattes und hüllt die gesamte Pflanze allmählich in ein dünnes Netz. Die Zecke ernährt sich von Pflanzensaft. Behandlung: Besprühen mit Agravertinlösung.

    Der schreckliche Feind der Azalee

    Rhododendron Bug. Der häufigste Schädling, der Eier in Laubgewebe legt. Junge Insekten erscheinen im Sommer. Um den Käfer loszuwerden, müssen Sie die Pflanze mit Diazinin besprühen.

    Gepflügte Schnecke. Sie leben nur von jungen Gartenpflanzen. Ohne Behandlung zerstört der Schädling die junge Pflanze vollständig. Kontrollmaßnahmen: Laubbehandlung mit 0,8% iger TMTD-Lösung.

    Ein asiatischer Gartenkäfer. Ein sehr gefährliches Insekt. Es zerstört Blätter, schädigt das Wurzelsystem und den Stamm der Pflanze. Wenn vorzeitige Hilfe zum Tod der Pflanze führt.

    Bohnenblattlaus. Es ernährt sich von Pflanzensaft, was oft zum Tod führt. Die Behandlung besteht in der Behandlung des Busches mit Karbofos-Lösung.

    Späte Seuche. Die Krankheit tritt bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit auf und betrifft hauptsächlich zerbrechliche Wurzeln. Kontrollmaßnahmen: Behandlung mit Bordeaux-Flüssigkeit.

    Pilzkrankheit, die zum Blütentod führt

    Septoria. Der Pilz kann sich auf einer Pflanze mit unzureichender Beleuchtung, hoher Luftfeuchtigkeit, feuchtem Boden und vorzeitigem Schnitt niederlassen. Behandlung: Behandlung mit Fungiziden.

    Wie man Mücken in Innenblumen mit einfachen Methoden loswird. In einer speziellen Veröffentlichung unseres Portals erklären wir Ihnen ausführlich, wie Sie Schädlinge in Innenblumen loswerden können. Sie lernen die Gründe für ihr Aussehen, die Arten von Mücken und ihre Zeichen und Maßnahmen kennen, um das Auftreten von Mücken zu verhindern.

    Azaleenschädlinge (Video):

    Wie man eine Azalee vermehrt

    Um eine neue Pflanze zu erhalten, können Sie eine der Vermehrungsmethoden für Azaleen verwenden. Sie können die Pflanze vom frühen Frühling bis zum späten Herbst vermehren..

    Stecklinge

    Die zuverlässigste Methode, die 90% Wurzelbildung ergibt. So führen Sie Stecklinge richtig aus:

    1. Nach dem Verblassen der Mutterpflanze werden kräftige und gesunde Triebe ausgewählt, aus denen 10 cm lange Stecklinge geschnitten werden. Der untere Schnitt erfolgt schräg direkt unter der Knospe.
    2. Die unteren Blätter werden entfernt und die oberen Blätter um die Hälfte der Länge gekürzt.
    3. Zur schnellen Wurzelbildung werden die Sämlinge mehrere Stunden in einer Lösung aus Epin, Zirkon oder Kornevin aufbewahrt.
    4. Die Drainage wird in den vorbereiteten Behälter gegeben, Sand wird gegossen und von oben mit nahrhafter Erde gefüllt.
    5. Die Stecklinge werden installiert und mit einer Folie abgedeckt, um ein günstiges Mikroklima zu schaffen. Das Gewächshaus wird in einem hellen, warmen Raum entfernt und von Zeit zu Zeit gesprüht und gelüftet.

    Während der Wurzelperiode muss der Boden ständig feucht sein.

    Fortpflanzung durch Schichtung

    Nur Gartenazaleen werden von Ästen vermehrt. Dafür:

    • Ein starker Seitentrieb wird zu Boden gebogen und in einen vorgefertigten Graben gelegt.
    • Machen Sie einen Querschnitt mit einem scharfen Messer und setzen Sie Holzspäne ein, damit sich der Schnitt nicht verbindet. Der Spross wird mit einem Stahlclip am Boden befestigt;
    • Der Ast ist bedeckt und lässt nur die Oberseite über der Bodenoberfläche.
    • Nach einem Jahr wird die Flucht getrennt und an einem festen Ort gepflanzt.
    Die Methode ist nur für Gartensorten geeignet

    Samenvermehrung

    Die schwierigste und zeitaufwändigste Zuchtmethode. Die Samen werden mit Sand gemischt und darauf gesät. Die beste Zeit ist der frühe Frühling.

    Das Siebmaterial wird mit einer Folie abgedeckt und an einen warmen Ort gebracht. Für schnelle Aufnahmen können Sie die Bodenheizung einstellen. Nach dem Erscheinen der ersten Triebe kann es einen Monat dauern, das Mikrogewächshaus wird regelmäßig belüftet und der Boden wird angefeuchtet. Sobald 3-4 Blätter erscheinen, müssen die Sämlinge in separate Torftöpfe getaucht werden.

    Samen müssen ein günstiges Mikroklima schaffen

    Aus Samen gewachsene Azaleen beginnen erst nach 5 Jahren zu blühen.

    Große Fehler in Pflege und Kultivierung

    Jeder unerfahrene Florist kann beim Anbau einer Azalee Fehler machen:

    1. Die Blätter der Pflanze beginnen auszutrocknen - dieses Problem tritt bei unzureichender Bewässerung, hoher Temperatur und niedriger Luftfeuchtigkeit auf.
    2. Gelbfärbung der Krone - Bewässerung mit hartem Leitungswasser und falsch ausgewähltem Boden.
    3. Fallendes Laub und ungeöffnete Knospen - unzureichende Ernährung und eine starke Änderung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
    Eine Pflanze ohne richtige Pflege

    Schwierigkeiten beim Wachsen (Video):

    Was könnte schöner sein als diese wunderbare Blume?

    Wir hoffen, dass unser heutiger Bericht dazu beigetragen hat, Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Wenn etwas nicht klar war, stellen Sie Ihre Fragen in den Kommentaren unten. Abschließend empfehlen wir Ihnen, sich ein Video über die Pflege und den Anbau von Azaleen zu Hause anzusehen.

    Top