Kategorie

1 Rosen
Wie mache ich einen Gelballon zu Hause? Wie man leuchtende Luftballons macht?
2 Sträucher
Warum Mücken in Blumentöpfen auftauchten und wie man richtig damit umgeht
3 Bonsai
Pflege des Hibiskus in Innenräumen zu Hause
4 Rosen
Gewürznelke Shabo Picoti, mischen

Image
Haupt // Rosen

Campanula: Wie man eine Blume des Familienglücks züchtet


Campanula ist eine entzückende Pflanze, die bei unseren Großmüttern sehr beliebt war. Die Leute nannten sie "die Blume des Familienglücks" sowie "Braut und Bräutigam". In den alten Tagen wurde Campanula an Jungvermählten gegeben, so dass Wohlstand und Frieden in ihrem Haus herrschten. In den letzten Jahrzehnten haben sich viele Blumenzüchter für das Pflanzen exotischer Sorten begeistert und diese Innenglocke vergessen, aber jetzt kehrt die Mode für die Pflanze zurück. Campanula kann eine echte Heimdekoration werden. Die Hauptsache ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit einer Blume zu Hause..

Der Ursprung und das Aussehen der Campanula

In der Familie der Glockenblumen gibt es eine charmante Pflanze namens Campanula, die von Blumenzüchtern unter Innenbedingungen gerne angebaut wird.

Die Heimat von Campanula gilt als das Mittelmeer, kommt aber natürlich nicht nur in Südeuropa vor, sondern auch in Asien, im Kaukasus und sogar in einigen Regionen Nordamerikas..

In der Übersetzung bedeutet Campanula "Glocke". Die Pflanze erhielt ihren Namen von der charakteristischen Blütenform.

Die Pflanze ist ein kleiner mehrjähriger krautiger Strauch, der eine Höhe von 30-50 cm erreicht. Campanula hat lange Triebe von hellgrünem Farbton und Blüten in Weiß, Blau oder Lila.

Die schneeweiße Glockenblume wurde im Volksmund "die Braut" genannt, und die Pflanze mit blauen und lila Blüten - der "Bräutigam". Es gibt einen anderen populären Namen - "Blume des Familienglücks". In der Antike gab es auch den Glauben, dass diese Pflanze Mädchen und älteren Menschen eine glückliche Liebe schenkt - ein ruhiges Alter..

Die Blüte der Campanula hält lange an. Es beginnt im späten Frühling und dauert bis Mitte Herbst, mit einer Ruhephase im Winter.

Campanula gilt als launische Pflanze, die in Gefangenschaft besondere Sorgfalt erfordert. Er muss rechtzeitig gegossen werden, auch bei geringstem Feuchtigkeitsmangel können zarte Triebe sterben. Wenn Sie jedoch den hellsten und wärmsten Ort für die Glocke finden und sie auch mit der erforderlichen Pflege versorgen, ist es durchaus möglich, dass in einer gewöhnlichen Wohnung eine üppige und lange Blüte entsteht..

Arten und Sorten, die in der Indoor-Blumenzucht beliebt sind

Biologen haben etwa 300 Campanula-Arten beschrieben, von denen jedoch nur wenige "in Gefangenschaft" gezüchtet werden..

  1. Campanula ist einheitlich. Diese Art wird am häufigsten als Zimmerpflanze angebaut. Die Blume erreicht eine Höhe von nicht mehr als 30 cm und hat eine ampelartige Form. Die dünnen Stängel hängen unter dem Gewicht der Blüten, daher wird empfohlen, sie in hängenden Töpfen aufzubewahren. Im Frühjahr und Sommer ist die Glocke mit zahlreichen Blumen bedeckt. Die beliebtesten Sorten sind Mayia ("Bräutigam" mit blauen Blüten) und Alba ("Braut, deren Blüten schneeweiß sind"). Die Sorte Napoli mit großen blauen Glocken ist sehr schön, die Hybridisierer haben eine Braut für den Bräutigam geschaffen - die Sorte Atlanta mit ähnlichen weißen Blüten.
  2. Campanula Pozharsky. Unter natürlichen Bedingungen wächst die Blume auf Kalksteinfelsen auf der Balkanhalbinsel. Eine sehr spektakuläre Pflanze bildet einen dichten Büschel herzförmiger Blattspreiten, deren durchschnittliche Höhe 15 bis 20 cm beträgt. Reichliche Blüte. Die Glocken sind sternförmig, hellblau oder pflaumenfarben gestrichen. Hybridisierer züchteten eine Sorte mit schneeweißen Blüten.
  3. Campanula Blauranca. Die Pflanze ist eine der Sorten von Campanula Pozharsky. Eine Besonderheit - große Blattspreiten und Blüten kombiniert mit einer kompakten Buschform.

Während seiner Blüte macht Blauranca mit Blumen in einem zarten hellblauen Farbton auf sich aufmerksam. Diese Campanula eignet sich sowohl für den Anbau in der Wohnung als auch im Garten..

Fotogalerie: Mini Terry Campanula, Pozharsky, Portenschlag, Karpaten, Napoli Blau und andere Sorten

Voraussetzungen für eine Glocke je nach Saison - Tabelle

JahreszeitBeleuchtungFeuchtigkeitTemperaturmodus
Frühling SommerDie Blume gehört zu lichtliebenden Pflanzen. Verträgt aber kein direktes Sonnenlicht. Von ihnen ist es notwendig, die Campanula zu beschatten, besonders im Sommer können Sie die Glocke auch auf das westlich ausgerichtete Fenster stellen.Die Luftfeuchtigkeit spielt keine Rolle, Sie können an heißen Tagen zusätzlich einmal täglich sprühen.von +22 bis +25 Grad
Herbst WinterEin heller Ort ist erforderlich, kann mit einer Leuchtstofflampe ergänzt werden.Kein Sprühen nötig. Die Blume verträgt perfekt trockene Raumluft.+15 Grad

Die Nuancen des Pflanzens und Umpflanzens

Bodenvorbereitung

Campanula-Boden sollte locker und leicht sein. Für die Wurzeln einer Hausglocke ist eine ausreichende Belüftung erforderlich. Das ideale Wachstumsmedium ist eine Mischung aus Torf und Blattboden (zu gleichen Anteilen). Geeignet ist aber auch ein fertiger Universalprimer..

Auswahl eines Behälters für eine Glocke

Der Topf für die Campanula sollte nicht zu breit und tief sein.

Wichtig! Damit eine Blume gut blüht, ist ein ziemlich enger Topf erforderlich. Die Wurzeln sollten den erdigen Ball vollständig umschlingen.

Bei jeder nachfolgenden Transplantation sollten Sie einen Behälter wählen, der 1–2 cm größer ist als der vorherige.

Transplantation - eine schrittweise Beschreibung des Prozesses

Die jährliche traditionelle Transplantation, die für viele Innenblumen erforderlich ist, ist für Campanula nicht erforderlich. Dieses Ereignis wird nur nach dem Kauf einer Pflanze in einem Geschäft sowie in dem Fall benötigt, in dem der alte Topf zu eng geworden ist und die Wurzeln aus den Drainagelöchern herausschauen.

Alle zwei Jahre muss Campanulu die Pflanze durch Teilen des Busches verjüngen und pflanzen.

  1. Legen Sie eine Schicht aus expandiertem Ton in den Behälter. Es sollte groß genug sein und 1/4 des Topfes einnehmen..
  2. Gießen Sie das Nährmedium ein und füllen Sie den halben Topf damit.
  3. Nehmen Sie die Campanula aus dem alten Blumentopf, schütteln Sie den Boden von den Wurzeln und spülen Sie sie in warmem Wasser ab. Schneiden Sie die beschädigten Wurzeln.
  4. Legen Sie die Blume in den Topf, richten Sie die Wurzeln gerade und bedecken Sie die Hohlräume mit Erde. Die Campanula gießen und 2-3 Tage im Halbschatten anlegen.
  5. Nachdem die Glocke verwurzelt ist, bringen Sie sie an ihren gewohnten Platz.

Eine Glockentransplantation ist erforderlich, wenn die Wurzeln vollständig mit einer Erdkugel verschlungen sind und sie sich im Topf verkrampfen

Nach dem Kauf einer Campanula in einem Geschäft muss die Pflanze mit einem vollständigen Ersatz des Bodens umgepflanzt werden. Der Eingriff sollte spätestens 2-3 Tage nach dem Heimbringen der Blume durchgeführt werden, da die Pflanze sehr schnell absterben kann und es fast unmöglich ist, sie wiederzubeleben. Entfernen Sie vor dem Umpflanzen alle Blüten und Knospen und kürzen Sie die Triebe.

Es ist notwendig, die Glocke im Frühjahr (vor der Blüte) neu zu pflanzen..

Campanula Pflege zu Hause

Merkmale der Bewässerung und Fütterung

Im Sommer muss Campanule regelmäßig gegossen werden. Das Substrat im Blumentopf sollte nicht austrocknen, daher müssen Sie die Blume täglich befeuchten. In diesem Fall ist es am besten, den Eingriff morgens oder abends durchzuführen, da das Gießen auf heißem Boden zu Verbrennungen empfindlicher Wurzeln führen kann.

Im Winter sollte während einer relativen Ruhephase die Befeuchtung der Glocke auf einmal pro Woche reduziert werden, da die Wurzeln der Campanula mit übermäßiger Feuchtigkeit und Kühle verrotten können. Außerdem werden die Triebe dünn und zu zerbrechlich..

Die Glocke blüht mehrere Monate hintereinander fast ohne Unterbrechung, was die Pflanze stark erschöpft. Um seine Festigkeit zu erhalten, muss der Boden regelmäßig gedüngt werden. Das Top-Dressing vom frühen Frühling bis zum Spätsommer sollte alle zwei Wochen erfolgen. Geeignet sind Zubereitungen für Veilchen, beispielsweise Kemira-lux oder Fertika. Sie müssen gemäß den Anweisungen verdünnt werden und die Campanula sollte mit einer Nährlösung auf nassem Boden gegossen werden..

Beachten Sie! Im Herbst und Winter sollte die Fütterung vollständig eingestellt werden. Sie können nur im Frühjahr erneuert werden..

Wie man Campanula zum Blühen bringt

Die Glocke beginnt Ende Mai und Anfang Juni zu blühen. Die Frist beträgt mehrere Monate. Im Sommer bedecken die Blüten die Triebe vollständig, und Ende August und Anfang September verblassen die Blüten allmählich. Um die Bildung neuer Knospen zu stimulieren, müssen Sie alte Blüten systematisch abkneifen.

Manchmal kommt es vor, dass die Campanula nicht blühen will. Um dies zu verhindern, muss im Winter eine relative Ruhezeit für die Pflanze vereinbart werden. Stellen Sie es auf ein kühles Fenster, aber hell beleuchtet. Stoppen Sie die Fütterung und reduzieren Sie die Bewässerung. Nach diesem Stress blüht die Blume sehr üppig..

Das ist interessant! Kneifen ist ein weiterer Weg, um die Blüte zu stimulieren. Sobald die Triebe zu wachsen beginnen, kneifen Sie im Frühjahr ihre Spitzen ab und kneifen Sie dann die Spitzen der seitlichen Triebe, die erschienen sind.

Den Busch beschneiden und formen

Braut und Bräutigam sind ampelöse Pflanzen. Beim Pflanzen müssen Sie die Triebe abschneiden und 2-3 cm von der Wurzel entfernt lassen.

Campanula wird am besten in einem hängenden Pflanzgefäß oder Blumentopf mit einem hohen Bein gepflanzt, damit die Stängel schön herunterhängen. Entfernen Sie während des gesamten Zeitraums trockene Zweige und verblasste Knospen, um ein ordentliches Aussehen der Blume zu erzielen.

Eine sehr schöne Zusammensetzung erhält man, wenn man Pflanzen mit blauen Blüten (Bräutigam) und weißen Glocken (Braut) in einen Topf pflanzt. Erfahrene Züchter sagen, dass die Braut im Laufe der Zeit aktiver wächst und den Bräutigam unterdrückt. Um dies zu verhindern, installieren Sie beim Pflanzen von Pflanzen in einem Blumentopf eine Trennwand in der Mitte des Pflanzgefäßes und legen Sie Braut und Bräutigam in verschiedene Teile des Topfes.

Die Folgen unsachgemäßer Pflege und die Lösung von Problemen - Tabelle

ProblemMöglicher GrundSo beheben Sie die Situation
Campanula-Blätter verblassen oder werden gelbzu heiße TemperaturNeu anordnen oder Schatten mit einem Vorhang.
Die Stängel werden dünn und länglichMangel an LichtGehen Sie zu einem Fenster mit einem helleren Licht oder ergänzen Sie die Glockenblume mit einer Leuchtstofflampe.
Blattspreite verdorrenübermäßiges GießenPflanzen Sie die Pflanze in frischen Boden und passen Sie den Bewässerungsplan an. Befeuchten Sie erst, nachdem die oberste Schicht des Substrats im Blumentopf getrocknet ist.

Krankheiten und Schädlinge

Abhängig von den Lebensraumbedingungen der Glocke wächst die Blume gesund. Wenn jedoch das Bewässerungsregime verletzt wird, insbesondere bei übermäßiger Trockenheit, ist die Campanula häufig Pilzkrankheiten ausgesetzt, insbesondere Wurzelfäule. Bei Feuchtigkeitsmangel ist die Pflanze nicht gegen das Auftreten von Spinnmilben und Schuppeninsekten versichert.

Bei übermäßig trockener Luft erscheint ein Schild auf der Glockenblume

Umgang mit Krankheiten und Schädlingen der Campanula - Tabelle

Krankheiten und SchädlingeZeichenGrund für das AuftretenBehandlungs- und Präventionsmaßnahmen
WurzelfäuleSchimmel tritt an den Wurzeln auf, Blätter und Triebe werden schwarz.kalte Raumluft und zu viel WasserEs ist fast unmöglich, die Pflanze wiederzubeleben. Schneiden Sie die intakten Zweige in Stecklinge und Wurzeln, damit Sie eine neue Pflanze erhalten. Korrigieren Sie in Zukunft das Bewässerungssystem, es sollte moderat sein (ohne stehendes Wasser).
SpinnmilbeDie Blätter verdorren, werden gelb und sterben dann ab. Auf der Rückseite der Blattspreite ist ein dünnes Spinnennetz sichtbar.zu trockene RaumluftDas wirksamste Mittel zur Insektenbekämpfung ist Actellik. Verdünnen Sie es gemäß den Anweisungen und sprühen Sie es mit Campanula ein. Wiederholen Sie die Lösungsbehandlung dreimal im Abstand von sieben Tagen. Befeuchten Sie die Luft regelmäßig, um einen Insektenbefall zu vermeiden.
Schildlaus (Schuppeninsekt)Auf den Blattspreiten und Trieben der Campanula erscheinen braune Tuberkel. Die Farbe der Blätter verblasst, sie verdorren, trocknen dann vollständig aus und fallen ab.unzureichend feuchte Luft in der WohnungKratzen Sie die braunen Tuberkel ab und waschen Sie die Blattspreiten und Triebe mit einem in Seifenwasser getauchten Tupfer. Besprühen Sie Campanula mit Actellic, verdünnt gemäß den Anweisungen. Wenn das Insekt wieder auftaucht, führen Sie zwei weitere Behandlungen durch. Untersuchen Sie in der Nähe befindliche Pflanzen regelmäßig und isolieren Sie sie sofort, wenn sie von Insekten befallen sind.

Reproduktion von Campanula - Schritt für Schritt Meisterklasse

Campanula vermehrt sich auf verschiedene Weise: durch Teilen des Busches, der Stecklinge und der Samen.

Aus Samen

  1. Campanula-Samen auf feuchtem Boden verteilen.
  2. Leicht drücken und mit einer Sprühflasche anfeuchten.
  3. Decken Sie die Samenschale mit einem durchsichtigen Beutel oder Plastikdeckel ab. An einen sonnigen Ort stellen.
  4. Befeuchten Sie die Pflanzungen täglich, lüften Sie das Gewächshaus und wischen Sie das auf dem Deckel angesammelte Kondenswasser ab.
  5. Die Samen schlüpfen sehr schnell. Sobald die ersten Blätter erscheinen, öffnen Sie das Gewächshaus und schneiden Sie die Sämlinge in separate Tassen.

Campanula-Sämlinge sind sehr zerbrechlich

Stecklinge

Die Glockenausbreitung durch Stecklinge sollte im Herbst erfolgen..

  1. Schneiden Sie einen Trieb mit mehreren Blättern ab. Wählen Sie Stecklinge am unteren Rand der Blume.
  2. Legen Sie die Stecklinge 30 Minuten lang in einen Behälter mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.
  3. Legen Sie sie in sauberes, weiches Wasser und warten Sie, bis die Wurzeln erscheinen.
  4. Bereiten Sie den Boden für das Pflanzen von Wurzel-Campanula-Stecklingen vor, indem Sie ihn aus Torf und Sand (zu gleichen Teilen) zusammensetzen..
  5. Pflanzen Sie die bewurzelten Stecklinge 3 cm tief.
  6. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab.
  7. Befeuchten Sie die Pflanzung und sprühen Sie sie bei Raumtemperatur mit Wasser ein, damit der Boden nicht austrocknet.
  8. Pflanzen Sie nach 3-4 Wochen junge Pflanzen in getrennten Töpfen.

Campanula-Stecklinge wurzeln schnell genug

Durch Teilen des Busches

Im Frühjahr ist es beim Umpflanzen von Campanula ratsam, den Busch durch Teilung zu verjüngen. So können Sie die Anlage nicht nur aktualisieren, sondern auch multiplizieren..

Die Vermehrung von Campanula ist beim Umpflanzen einer Pflanze ratsam

Teilen Sie das Rhizom der Blume mit einem Messer in mehrere Teile. Lassen Sie jeden in einen separaten Behälter fallen. Dann gießen Sie die Pflanzen und stellen Sie sie einige Tage lang an einen schattigen Ort..

Campanula: Tipps zur häuslichen Pflege - Video

Florist Bewertungen über Campanula

Meine Großmutter liebt Braut und Bräutigam. Ich habe sie meine ganze Kindheit lang bewundert. Aber in letzter Zeit sind sie von ihr verschwunden. Ich beschloss, einen Spross zu kaufen, um zu wachsen und ihn ihr zu geben. Ich habe ihnen im Herbst fünf Arten genommen, eine war erwachsen - ich habe sie sofort vorgestellt. Und sie ließ vier, um zu wachsen. Nur drei überlebten den Winter. Die Braut ist einfach, Terry und der Bräutigam.

hernenko

http://otzovik.com/review_2182852.html

Ich hatte Campanula als Kind. Sie wurden auch Braut und Bräutigam genannt. Das heißt, durch die Farbe der Blumen ist der Bräutigam blau und die Braut weiß. In der Tat, wenn es blüht, bekommt man eine ganze Reihe von weißen oder blauen Glocken. In der Pflege ist es relativ unprätentiös, ich habe oft vergessen, es zu gießen, und trotzdem sind die Stängel träge, aber wenn Sie es einschenken, wird es lebendig und beginnt wieder zu blühen. Es sieht sehr beeindruckend aus, wenn Sie 2 Pflanzen in einen Topf pflanzen - mit weißen und blauen Blüten.

NikaSL

http://otzovik.com/review_3181306.html

Ich habe kürzlich ein Zimmer Campanula gekauft, lila - sie scheinen "Bräutigam" genannt zu werden. Aber plötzlich begann sie zu verblassen. Die Blätter, die völlig gesund aussehen, sind trocken. Und auch die Spitzen begannen zu verblassen. ich weiß nicht, was ich tun soll.

Luchs

http://forum.bestflowers.ru/t/kampanula.1289/

Die Überlebensrate der Pflanzen aus dem Laden ist leider immer noch gering. Die Pflanze selbst ist ziemlich launisch - sie blüht bei mir, aber sie blüht nicht! Aber für seine Attraktivität und Dekorativität während der Zeit der reichlichen Blüte bin ich bereit, alles zu vergeben. Ich empfehle die ebenso begeisterten "Nerds"! Mein Traum ist es, meinem „Bräutigam“ eine weiße Schönheit „Braut“ zu geben - nur jetzt finde ich sie nirgendwo zum Verkauf. Ich denke, dass es in einem Topf in einer Balkonsuspension einfach unglaublich aussehen würde, eine Art Mischung!

Bellis_Bellis

http://irecommend.ru/content/moya-kapriznaya-krasotka

Campanula ist eine charmante Pflanze, die zu einer echten Dekoration Ihres Hauses wird und Frieden und Harmonie bringt. Diese süßen Glocken blühen den ganzen Sommer.

Glockenblume: botanische Beschreibung, Merkmale der Pflege und Fortpflanzung

Bellflower (Campanula) ist eine große Gruppe von Blüten von über 300 Arten von Einjährigen, Zweijährigen und Stauden, die in verschiedenen Größen und Farben erhältlich sind. Das Hauptmerkmal sind umgekehrte Blüten mit offener Schale in den Farben Rosa und Weiß, Lavendel oder Hellblau.

Gut zu wissen! Die Pflanze klettert und wächst während der gesamten Saison, wobei versucht wird, den gesamten verfügbaren Boden zu bedecken. Die meisten Glocken beginnen im Juli zu blühen und knospen bis zum ersten Frost (normalerweise Oktober). Andere Pflanzennamen: Kriechende Glockenblume, Rampionglockenblume, Europäische Glockenblume. Heimat gilt als Eurasien.

Botanische Beschreibung

Blüten in Form einer kleinen Quaste befinden sich entlang einer Seite des Stiels oben an der Pflanze. Einige Arten können einen bis zu 2,5-3 cm langen Blütenkelch haben, der mit einem dünnen Schwanz am Stiel befestigt ist und sich unter dem Einfluss des Windes leicht bewegt. Sie ähneln stark der Form einer Blume in Form einer Glocke, nach der sie benannt wurden.

Die Knospe hat 5 spitze Blütenblätter mit einer spärlichen (flauschigen) Haardecke. In der Glocke befinden sich 5 gelbe Staubblätter und ein konvexer Stempel mit einer gespaltenen, gekräuselten Spitze. Die Farbe der Knospe kann sehr unterschiedlich sein: von hellblau über dunkelblau bis hellviolett. Die Tragblätter an der Basis der Blume haben 5 schmale, spitze Blütenblätter, die sich von der Blume wegbiegen und einer kleinen Kappe ähneln.

Die Blätter sind ziemlich schlank, haben aber eine sehr grobe Textur und gezackte Kanten, normalerweise herzförmig, werden kleiner und verjüngen sich proportional, wenn der Stiel steigt. Die untersten Blätter sind 15 cm groß, die mittleren bis zu 10 cm, die obersten bis zu 5 cm. Die Blätter im oberen Teil der Pflanze haben fast keinen Stiel. Der Stiel selbst ist ebenfalls ziemlich grob, mit einem zähen, violetten Haaransatz, insbesondere an der Basis der Glocke. Wächst meistens gerade und beugt sich fast nicht vor.

Wichtig! Glocken, insbesondere europäische Sorten, sind im Garten sehr beliebt, da sie keine besondere Pflege erfordern, großflächig selbst gesät werden können und ein ziemlich starkes Wurzelsystem haben, das Unkraut "verstopft". Die Glocke hat jedoch einen wesentlichen Nachteil: Wenn Sie das Wachstum nicht kontrollieren, ist es ziemlich problematisch, sie zu entfernen, da jede Wurzel, die im Boden verbleibt, im nächsten Frühjahr einen neuen Spross abgibt, sodass Sie häufig auf Herbizide zurückgreifen müssen.

Es gibt eine ziemlich große Vielfalt an Pflanzen, deren Blüten nicht nur Glocken sind, sondern auch in Form kleiner Röhrchen, und auch einige Arten haben sternförmige Blüten. Seltene Exemplare sind neben Blau, Blau und Lila vollständig weiß und sogar rot. Der größte Teil der Artenvielfalt breitet sich über den Boden aus, aber es gibt auch vertikale Blüten. In der Regel ist die Glocke eine mehrjährige Pflanze, nur seltene Varianten leben von 1 bis 2 Jahren.

Glocken sind sehr robuste Pflanzen, die meisten Arten wachsen in gemäßigten Breiten, aber es gibt viele Exemplare aus den nördlichen Regionen und sogar polare Arten, die wie Schneeglöckchen 1-2 warme Monate lang unter der Schneedecke auftauchen. Die Blüte intensiviert sich vom frühen Frühling bis zum Hochsommer (je nach Art), aber der Höhepunkt tritt im Juli auf und dauert bis zum Spätherbst.

Reproduktion von Glocken

Die Campanula-Vermehrung erfolgt hauptsächlich durch Samen. Da es sich bei den meisten von ihnen um mehrjährige Arten handelt, sät die Pflanze von selbst. Gleiches gilt für zweijährige Sorten..

Nur einjährige Pflanzen brauchen zusätzliche Pflege, Sie müssen Samen selbst sammeln und nächstes Jahr pflanzen. Zusätzlich zu Samen können Glocken von Sämlingen (dh um bereits gekeimte Blumen in Baumschulen zu kaufen) und durch Teilen des Rhizoms vermehrt werden.

Glockenvermehrung durch Samen

Es ist sehr einfach, eine Glocke aus Samen zu ziehen. Die einzige Nuance, die berücksichtigt werden sollte, ist, dass die Samen 8-10 Wochen vor Beginn des Frühlings gepflanzt werden. Da die Samen sehr klein sind, müssen sie kaum mit Erde bedeckt werden, dh sie müssen nicht in einem Topf vergraben werden. Streuen Sie sie einfach in einen geeigneten Behälter oder ein spezielles Saatgut-Tablett, das mit feuchtem Torf oder Universalboden gefüllt ist, gießen Sie es reichlich und stellen Sie es an einen warmen Ort (mindestens 20-22 Grad Celsius), an dem direktes Sonnenlicht auf das Tablett fällt. Denken Sie daran, den Boden immer feucht zu halten.

Eine andere Vermehrungsmethode mit weißen Glockenblumenkernen besteht darin, die erforderliche Fläche direkt auf der Baustelle zu säen. Dies ist jedoch nur unter der Bedingung möglich, dass kein Frost auf dem Boden mehr zu erwarten ist und der Schnee vollständig vom Boden geschmolzen ist. In diesem Fall müssen die Samen ein wenig mit Erde bestreut werden, damit sie nicht vom Wind weggeblasen werden. Die ersten Glockensprossen sollten innerhalb von 2-3 Wochen erscheinen.

Glockenreproduktion nach Teilung

Sie können die Glockenblume auch durch Wurzelspaltung vermehren. Dies geschieht normalerweise im Frühjahr, wenn neues Wachstum auftritt. Graben Sie das Rhizom zusammen mit dem Erdkeule aus (mindestens 15-20 cm). Schütteln Sie dann den Boden vorsichtig ab, um eine Beschädigung der Wurzeln zu vermeiden. Trennen Sie sie auf eine für Sie bequeme Weise: mit Ihren Händen, einem Messer, einer Gartenschere usw. Je nach Wurzelvolumen kann ein Busch in 2-4 neue Pflanzen unterteilt werden. Verwenden Sie zum Pflanzen ein Loch in der gleichen Tiefe wie die Spenderpflanze. Bewässern Sie den Boden nach dem Graben reichlich.

Pflanzglockensämlinge in den Boden pflanzen

Sobald die Sämlinge etwa 8-10 cm groß sind, können Sie damit beginnen, die Glockenblumensämlinge in den Garten oder in große, separate Töpfe zu verpflanzen. Stellen Sie vor dem Einpflanzen in Töpfe sicher, dass der Boden gut aufgelockert ist und überschüssige Feuchtigkeit abfließt.

Machen Sie beim Pflanzen ein Loch in den Boden, das breit genug ist, um die Sämlinge aufzunehmen, aber nicht zu tief, da die Wurzelspitze praktisch auf Bodenniveau bleiben sollte. Alle Sämlinge großzügig gießen.

Wichtig! Die zum ersten Mal in den Boden gepflanzten Sämlinge blühen im ersten Wachstumsjahr nicht. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass etwas mit der Pflanze passiert ist.

Die meisten Glocken haben eine gute Farbe, wenn sie in sonnigen Gebieten mit nicht mehr als 2-3 Stunden am Tag gepflanzt werden (oder Töpfe). Die Pflanze wächst aktiv in feuchten, gut durchlässigen Böden mit einem hohen Gehalt an organischer Substanz. Da es sich bei den meisten Glocken um Kletterpflanzen handelt, pflanzen Sie sie in offenen Gebieten in geringem Abstand voneinander (bis zu 2 m), damit sie etwas Platz zum Wandern haben.

Eine Glocke aus einem Kinderzimmer pflanzen

Baumschulcontainerpflanzen können während der Vegetationsperiode jederzeit sicher auf offenen Flächen gepflanzt werden. Dies gilt insbesondere für seltene Arten, zum Beispiel Campanula punctata Lam, eine gepunktete Glocke, deren Pflanzen und Pflege besondere Bedingungen erfordert.

Bereiten Sie das Bett im Voraus mit einer Gartengabel oder Pinne vor, um den Boden bis zu einer Tiefe von 30 bis 40 cm zu lockern. Fügen Sie dann 8-10 cm Kompost hinzu und mischen Sie ihn mit dem flauschigen Boden. Etwas gießen. Grabe ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Topf, in dem sich die Pflanze befindet. Nehmen Sie die Glocke vorsichtig aus dem Behälter und legen Sie sie so in das Loch, dass die Oberseite des Wurzelballens bündig mit der Bodenoberfläche abschließt. Trampeln Sie den Boden vorsichtig mit Ihren Händen um das Rhizom und gießen Sie großzügig.

Pflegeeigenschaften

Das Pflanzen und Pflegen von Glocken mit Milchblüten ist nicht besonders schwierig. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Garten voller bunter Blumen ist, können Sie einige grundlegende Richtlinien für die Pflanzenpflege befolgen..

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie! Tragen Sie jedes Frühjahr eine kleine Menge organischen Düngers sowie eine dünne Schicht (bis zu 3 cm) Kompost auf den Boden auf und tragen Sie dann eine 3-5 cm dicke Schicht Mulch auf, um die Feuchtigkeit zu speichern und Unkraut zu bekämpfen.

Entfernen Sie verwelkte Blüten nach und nach, um eine Selbstsaat zu vermeiden. Im Herbst können Sie alle Knospen sicher bis zum Stiel abschneiden, auch wenn sie noch weiter blühen. Bei untergroßen Sorten wird nicht empfohlen, alle Knospen abzuschneiden, insbesondere unterhalb der Stängelmitte. Sie können die Glocke alle 3-5 Jahre vollständig mähen (ohne die Wurzeln zu entfernen). Dies wird ein neues, reichliches Wachstum hervorrufen (typisch nur für mehrjährige Sorten)..

Bewässerung

Bewässern Sie die Pflanzen im Sommer aktiv, wenn der monatliche Niederschlag 3-5 cm nicht überschreitet. Die Glocke sollte am frühen Morgen gewässert werden. Gießen Sie zuerst eine kleine Menge Flüssigkeit unter den Stiel und beobachten Sie, wie das Wasser absorbiert wird. Wenn der Einweichvorgang 10 bis 20 Minuten dauert, befindet sich Wasser in der gesamten Wurzeltiefe, eine zusätzliche Bewässerung ist nicht erforderlich. Halten Sie den Boden unter den Glocken immer feucht, aber übertreiben Sie es nicht, da eine große Menge Wasser die Entwicklung von Wurzelfäule auslösen kann.

Wenn der Pflanze Wasser fehlt, werden Sie es sofort an der Anzahl der Blüten erkennen. Dies zeigt sich besonders deutlich in der Vielfalt der Frottee-Glocke: Während der Dürreperiode wird eine aktive Verzögerung der Blüte beobachtet, während der Eierstock sein wird, aber die offenen Knospen werden deutlich weniger. Während einer Dürreperiode muss der Boden mindestens 5 cm austrocknen und erst nach einigen Tagen wieder bewässert werden.

Insekten und Krankheiten

Blattläuse, Thripse, Weiße Fliegen und Pilzmücken sind die häufigsten natürlichen Feinde der Glocke. Die größte Gefahr geht von Blattläusen aus, die in kürzester Zeit alle jungen Triebe der Pflanze zerstören und danach die härteren Blätter übernehmen.

Untersuchen Sie die Pflanzen auf häufige Schädlinge wie Schnecken und Schnecken. Wenn gefunden, von Hand entfernen, um Schäden an Blättern und Stielen zu vermeiden. Um zu verhindern, dass Schnecken auf den Busch selbst klettern, gießen Sie die Pflanze an der Wurzel und nicht mit einer Gießkanne über das Laub, da Schnecken und Schnecken ständig nach feuchten Pflanzenoberflächen streben. Die rosa Staudenglocke leidet besonders an Schnecken.

Wichtig: Botrytis-Schimmel und Myrothecium aus der Ordnung Hypocreales sind die häufigsten Glockenerkrankungen.

Wenn sich auf den Blättern Mehltau befindet, entfernen Sie alle beschädigten Pflanzenteile und dünnen Sie gesunde Büsche, um die Luftkonzentration zu erhöhen. Wenn nötig, entfernen Sie alle Sämlinge an der Wurzel vollständig. In der nächsten Saison wächst die Pflanze nach.

Als vorbeugende Maßnahme gegen Insekten und Pilze ist es notwendig, die Pflanzen regelmäßig etwa 1 Mal pro Monat zu besprühen. Wenn der Pilz gefunden wird, dann alle 10-12 Tage mit speziellen chemischen Verbindungen. Der einfachste Weg, dies zu verhindern, ist Gartenöl.

Arten von Glocken

Glocken lassen sich in zwei Kategorien einteilen: hoch oder vertikal, die sich ideal zum Pflanzen entlang einer Gebäudefassade oder von Bordsteinkanten eignen und niedrige, die sich gut auf dem Boden ausbreiten und wunderschöne Blumenbeete schaffen.

Glockenpfirsich

Campanula persicifolia ist eine der beliebtesten Campanula-Sorten, die sich durch breite glockenförmige Blüten in den Farben Blau, Rosa, Weiß und Lila auszeichnet. Im Frühsommer beginnt es zu blühen.

Canterbury Glocken

Biennale Canterbury Bells (C. medium) ist eine selektiv gezüchtete Sorte mit einer Höhe von 60-70 cm. Es hat charakteristische, fast quadratische glockenförmige Blüten in Flieder-, Blau-, Rosa- und Weißtönen. Die Blüte beginnt im nächsten Jahr nach dem Pflanzen..

Bell Birch Hybrid

Diese attraktive Zwergbrutart ist ideal für die Bildung von Steingärten und Gartenbeeten. Es kräuselt sich gut, dank dessen es kleine Ränder und Sockel schmücken kann. Die kleinen, glockenförmigen Blüten zeichnen sich durch einen attraktiven, giftigen Purpur mit blauen Reflexen an den Rändern aus. Die Höhe solcher Glocken überschreitet nicht 15 cm, gleichzeitig kann ein Busch mit einer Breite von 15 bis 20 cm erreicht werden.

Glockenwikinger

Diese glockenförmige Blume ist für ihre geraden Stängel bekannt und eine beliebte Pflanze für Kolibris. Es blüht mit kleinen lila Knospen und erfordert praktisch keine ständige Pflege. Es hat keine natürlichen Feinde, daher ist es bei Gärtnern sehr beliebt.

Adria Glocke

Bellflower Campanula garganica unterscheidet sich von anderen Arten durch sein charakteristisches Laub, das so dicht ist, dass die Pflanze von der Seite einer Kugel oder Keule ähnelt, deren gesamte Oberfläche mit leuchtend lila kleinen Blüten übersät ist, die wie eine dünne Decke aussehen. Unter den Nachteilen ist anzumerken, dass die Stängel der Adria-Glocke sehr zerbrechlich sind.

Koreanische Glocke

Die koreanische Art ist auf der ganzen Welt dafür bekannt, dass sie vom Frühsommer bis zum Herbst zu blühen beginnt. Die Knospen haben einen bestimmten hellviolett-rosa Farbton mit dunklen Flecken in der Blüte. Die Blätter der Pflanze zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe aus, die nur die Schönheit des Busches verstärkt. Diese Art kann im Schatten wachsen.

Glocke blau

Eine der Unterarten der Gruppe der Waldglocken. Die sehr zarten, aber attraktiven Blüten hängen aufgrund ihrer schwachen Stängel frei, aber dank dieses Bildes sind sie populär geworden. Bei leichtem Wind wiegen sich die Knospen leicht im Wind.

Indoor Campanula für Familienglück: Tipps für Pflege und Wachstum

Campanula ist eine krautige mehrjährige Pflanze aus der Familie der Glockenblumen. Es kommt in verschiedenen Farben: lila, lila, weiß, blau, pink.

Es ist sehr schön, mehrfarbige Kompositionen zur Dekoration zusammenzustellen.

Blätter einer herzförmigen Pflanze.

Allgemeine Information

Campanula ist 20-30 cm hoch. Blumen haben einen sehr schwachen, fast unmerklichen Geruch. Es wird angenommen, dass Campanula den Eigentümern der Hausfamilie Glück, Wohlstand und Wohlstand gibt..

Zu Ihrer Information: Blaue und weiße Blumen heißen "Braut und Bräutigam" und rosa - "Liebesspieler". Wenn Sie sie nebeneinander stellen, erscheinen Streitigkeiten im Haus..

Es gibt 350 verschiedene Campanula-Sorten. Dies sind hauptsächlich Garten- oder Wildpflanzen. Es gibt aber auch Arten von Indoor-Campanula, die das ganze Jahr über zu Hause wachsen können. Diese Blumen sind unprätentiös zu pflegen. Jeder kann damit umgehen.

Tipp: Campanula kann als Geschenk verwendet werden. Sie wird einen Blumenstrauß ersetzen und in keiner Weise an Schönheit verlieren.

Sorten von Indoor-Campanul

  1. Campanula ist eine ampelöse Pflanze. Ihre Wimpern hängen unter dem Gewicht des Grüns. Die Blüten sind weiß oder blau gefärbt. Die Blätter sind klein und herzförmig. Die Leute nennen sie "Braut und Bräutigam".
  2. Campanula Karpaten. Die Blätter sind gerundet. Blumen unterscheiden sich in verschiedenen Farben: von Weiß bis Dunkelviolett.
  3. Campanula Blauranca mit großen blauen Blüten und großen breiten Blättern. Die Pflanze ist kurz. Erreicht eine Höhe von 15-20 cm.
  4. Terry Campanula. Auf Blüten sind die Blütenblätter in mehreren Reihen angeordnet. Diese Sorte eignet sich für erfahrene Blumenzüchter, da die Pflege von Terry Campanula sehr anspruchsvoll ist..

Tipp: Kaufen Sie keine Campanula mit unnatürlichen Farben. In der Natur gibt es Weiß, Rosa, Blau und Lila. Alle anderen Farben werfen Zweifel an der Qualität der Blume auf..

Heimpflege

Beleuchtung

Die Beleuchtung der Campanula ist von großer Bedeutung. Die Pflanze benötigt Licht. Es ist sehr gut, die Glocke an orientalischen Fenstern zu züchten oder dort, wo sie keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist. Sie können die Campanula in einen hängenden Pflanzer pflanzen oder auf eine Theke in der Nähe des Fensters stellen. Im Frühling und Sommer fühlt sich die Pflanze auf einem Balkon oder einer Terrasse großartig an..

Bewässerung

Campanula kann lange Zeit ohne Wasser auskommen. Daher ist die Pflanze für diejenigen geeignet, die oft gehen oder aus irgendeinem Grund nicht viel Zeit für die Pflege von Zimmerpflanzen aufwenden können..

Die Ausnahme sind heiße trockene Sommer. Während dieser Zeit muss die Pflanze 1-2 mal am Tag gewässert werden. Wasserstagnation sollte jedoch nicht erlaubt sein. Es ist auch nicht überflüssig, die Blume morgens oder abends mit Wasser aus einer Sprühflasche zu besprühen. Die Bewässerung sollte durch die Palette erfolgen.

Top Dressing

Für alle Blütenpflanzen wird ein Top-Dressing benötigt. Verwenden Sie Kaliumphosphatdünger. Phosphor ist gut zum Knospen und Kalium ist gut für das Wurzelsystem. Sie müssen Campanula im Frühjahr und Sommer 2-3 mal im Monat mit einer kleinen Menge füttern.

Im Winter benötigt die Pflanze keinen Dünger.

Wasserstoffperoxid stimuliert das Pflanzenwachstum. Gießen Sie eine Lösung von 1 Esslöffel Peroxid pro Liter Wasser über die Campanula. Es wird sogar die abgemagerteste Pflanze zum Blühen bringen..

1 Esslöffel pro Liter Ammoniakwasser regt das Knospen an. Darüber hinaus ist es ein hervorragendes Werkzeug im Kampf gegen Schädlinge und Pilze: Spinnmilben, Weiße Fliegen und Schuppeninsekten.

Beschneiden und Ruhe

Wenn Sie einen voluminösen Campanula-Busch erhalten möchten, entfernen Sie verblasste Glocken rechtzeitig. Wenn die Pflanze nach einer Ruhephase 5 cm erreicht, muss sie festgesteckt oder geschnitten werden. Die Blüte wird um 7-10 Tage verzögert, aber infolgedessen wird der Busch viel größer und verlängert die Blütezeit

Wenn die Pflanze verblasst, gibt es eine Ruhephase, die zwei bis drei Wochen dauern kann. Es kommt im Spätherbst und dauert den ganzen Winter. Nach der Blüte muss die Pflanze buchstäblich bis zum Boden geschnitten werden, wobei Triebe von bis zu zwei Zentimetern verbleiben.

Tipp: Wenn Sie die Blüte von Campanula an Neujahrsfeiertagen bewundern möchten, schneiden Sie die Blume so früh wie möglich - im Oktober.

Transfer

Die Pflanze kann fertig im Laden gekauft werden. Sie können es selbst mit Stecklingen, Samen oder durch Teilen eines Busches anbauen. Campanula hat ein starkes, aber niedriges Wurzelsystem. Die Blume wächst sehr schnell, daher müssen Sie Campanula in niedrigen, aber breiten Töpfen mit Drainagelöchern wachsen lassen. Geeignet sind auch geräumige Plastiktöpfe, Schubladen und runde Behälter. Die Hauptsache ist, dass die Wurzeln geräumig sind.

Campanula bevorzugt neutrale, vielseitige Böden. Bevorzugen Sie beim Kauf von Erde einen Boden, der keinen tief liegenden Torf enthält, der die Erde oxidiert. Der Boden sollte locker sein, damit Sauerstoff frei zu den Wurzeln fließen kann. Während des Pflanzens kann der Boden mit einer kleinen Menge Dünger gemischt werden. Dies wirkt sich positiv auf das Wachstum aus..

Wie man Campanula aus Samen züchtet

  1. Legen Sie ein paar Samen in Plastikbecher mit vorbereiteter Erde;
  2. Sprühen Sie den Boden leicht ein, ohne ihn reichlich mit Wasser zu überfluten.
  3. Warten Sie, bis sich 3-5 Blätter auf den Trieben befinden, und verpflanzen Sie sie in separate Töpfe.

Tipp: Wenn Sie Samen in einem Geschäft gekauft haben, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Einige müssen zuerst in Wasser gehalten oder umgekehrt gründlich getrocknet werden.

Wie man Campanula mit Stecklingen züchtet

  1. Stecklinge mit 3-5 Blättern eignen sich zum Pflanzen;
  2. Wir legen den Schnitt 30-40 Minuten lang in einen Behälter mit Wasser, wo wir vorab einige Tropfen Kaliumpermanganat hinzufügen.
  3. Wir übertragen den Schnitt von der Lösung auf ein Glas Wasser;
  4. Wenn die Wurzeln erscheinen, bereiten wir den Boden vor;
  5. Wir nehmen die Stecklinge aus dem Wasser und verpflanzen sie in einen Topf mit Erde bis zu einer Tiefe von zwei Zentimetern;
  6. Mit Folie abdecken. Der Schnitt muss nicht gewässert werden. Es reicht aus, mit Wasser zu sprühen;
  7. Nach einem Monat die Pflanze in einen neuen Topf verpflanzen.

Tipp: Wenn es mehrere Stecklinge gibt, können Sie zunächst einen großen Topf verwenden. Dies erleichtert die Pflege..

Vermehrung von Campanula durch Teilen des Busches

  1. Nehmen Sie die Blume aus dem Topf;
  2. Spülen Sie die Wurzeln der Pflanze so ab, dass kein Boden an ihnen haftet.
  3. Teilen Sie die Wurzeln vorsichtig mit einem Messer in zwei Teile.
  4. Behandeln Sie den Schnitt mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.
  5. Legen Sie jedes Stück in separate Töpfe;

Anpassung von Shop-Kampagnen

Eine in einem Geschäft gekaufte Blume sollte sofort in einen neuen Topf umgepflanzt werden. Geschieht dies nicht, beginnt die Pflanze allmählich zu verdorren. Dies liegt daran, dass die Geschäfte einen dünnen Topf verwenden, der nicht für den dauerhaften Gebrauch geeignet ist..

Arten von Zimmer Campanula und ihr Foto, wie man diese Pflanze pflegt

Campanula ist eine mehrjährige, krautige, weit verbreitete Pflanze, die zur Glockenblume gehört. Seine Heimat gilt als die Berghänge Südeuropas und des Mittelmeers, wo sie bis zum Ende des Sommers prächtig blüht. Mehr als dreihundert Arten davon wachsen in freier Wildbahn..

Wie Sie auf dem Foto von Campanula unter Innenbedingungen sehen können, handelt es sich um eine blühende Ampullenpflanze mit starken Trieben von hellgrüner Farbe mit einem aufrechten Teil von etwa fünfzehn Zentimetern. Außerdem beginnt sich ein Teil des Stiels zu biegen und anmutig herunterzuhängen. Dunkelgrünes Laub ist wechselständig, hat eine abgerundete, spitze Form, gezackte Kanten und wird bis zu fünf Zentimeter lang.

Die Blüte beginnt normalerweise im Juni und endet Ende September. Blüten von weißer, blauer, blassrosa oder lila Farbe (bis zu 3 cm Durchmesser) bestehen normalerweise aus fünf Blütenblättern, die an der Basis zusammenwachsen. Sie befinden sich an den Enden der Stiele. Um die dekorative Wirkung der blühenden Campanula zu erhalten, müssen Sie verwelkte Blumen ständig entfernen, die schnell durch neue ersetzt werden..

Campanula hat mehrere andere Namen unter den Menschen. Einer von ihnen ist Sternschnuppen. Da seine leuchtend zarten Blüten in ihrer Form fünfzackigen Sternen ähneln, die dann chaotisch entlang der fallenden Stängel verteilt sind, rechtfertigen sie einen solchen Namen wirklich.

Auch diese Innenblume heißt - Braut und Bräutigam. Gleichzeitig heißt die Braut Campanula-Sorte Alba mit großen weißen Blüten, und der Bräutigam ist Mayi mit blauen Blüten. Oft werden sie in einen Topf gepflanzt, ein Beispiel ist auf dem Foto zu sehen. Nach langjähriger allgemeiner Überzeugung gilt eine Blume als das beste Geschenk für Jungvermählten, das ihnen hilft, Familienglück zu erlangen und die Liebe für lange Zeit zu bewahren..

Campanula bedeutet im Lateinischen eine Glocke. Es gibt eine Legende, die über das Auftreten von Kirchenglocken in Italien erzählt. Es wird angenommen, dass sie zuerst in der Provinz Kampanien hergestellt wurden. Als Bischof Paulin einmal spazieren ging, stieß er auf bezaubernde Blumen, die im Wind schwankten und melodiöses Klingeln ausstrahlten. Danach wurden ähnliche Kupferblumen hergestellt - Glocken (Campanuli).

Nach der Theorie des Feng Shui schafft Campanula eine günstige, sanfte und warme Atmosphäre im Haus. Darüber hinaus hilft sie bei der Entwicklung einer Vielzahl kreativer Fähigkeiten, zieht Geld im Haus an und behält es bei, wodurch die materielle Situation der Eigentümer verbessert und stabilisiert wird..

Bevor Sie eine Campanula kaufen, müssen Sie auf ihren allgemeinen Zustand achten. Die Pflanze muss ein gesundes Aussehen haben, die Stängel und Blätter müssen fest sein, eine dunkelgrüne Farbe ohne Spuren von Fäulnis aufweisen, die Blüten müssen hell sein und der Farbe der angegebenen Sorte entsprechen.

Die Blume von Braut und Bräutigam ist häufig von Schädlingen befallen. Bevor Sie sie kaufen, müssen Sie die Pflanze auf ihre Anwesenheit untersuchen. Wenn Sie den geringsten Zweifel haben, sollten Sie sich weigern, die ausgewählte Kopie der Campanula zu kaufen, da die Möglichkeit einer weiteren langen und komplexen Behandlung besteht. Die Kosten einer Pflanze können zwischen 450 und 1000 Rubel liegen.

Häufige Arten von Indoor-Campanula

Unter Innenbedingungen wird nur eine Pflanzenart angebaut - Campanula isleaf und viele seiner Sortenhybriden.

Equifolia (Campanula isophylla)

Campanula ist eine kleine, kompakte Ampullenpflanze mit zarten Stielen von etwa fünfundzwanzig Zentimetern Länge, die sich ausbreiten oder an einem Topf hängen.

Grüne Blattherzen haben ziemlich lange Blattstiele, gezackte Kanten und eine Länge von drei bis sieben Zentimetern. Die Blüten befinden sich am Ende des Stiels und sammeln sich in Rispenblüten. Die Früchte sind Kapseln.

Zu Beginn der Blütezeit ist der Campanula-Busch mit einer Kappe aus Blumensternen bedeckt, die weiß, blau oder lila sein können.

Terry

Campanula Terry und Mini Terry sind sehr effektive Hybridpflanzensorten. Sie blühen mit schönen Blüten in Form kleiner Rosen in verschiedenen Farben..

Kent Belle

Kent Belle ist eine hybride Campanula, ein kompakter Busch mit stark verzweigten Stielen, die eine Höhe von 20 bis 50 Zentimetern erreichen..

Im Gegensatz zu anderen Sorten sind die Blüten keine Sterne, sondern dunkle Fliederglocken. Sie können sie auf dem Foto sehen. Blüht im Sommer.

Wie man Campanula zu Hause pflegt

Die Regeln für die Pflege der Campanula sind recht einfach und eignen sich daher perfekt für die Zucht von Anfängern in der Blumenzucht. Trotzdem weist sein Inhalt wie alle Pflanzen eine Reihe von Nuancen auf, die Sie kennen müssen, um eine gesunde und reichlich blühende Pflanze zu erhalten..

Beleuchtung

Eine gute Beleuchtung ist für Campanula wichtig, obwohl sie hell, aber diffus sein sollte, ohne dass direktes Sonnenlicht auf die Pflanze fällt. Daher wird es sich im westlichen oder östlichen Teil des Raumes großartig anfühlen. Wenn es sich an südlichen Fenstern befindet, ist in einer besonders heißen Zeit eine Beschattung erforderlich.

Bei der Auswahl eines Ortes für den Standort der Campanula muss berücksichtigt werden, dass sie das Vorhandensein eines konstanten kalten Luftzuges nicht toleriert, der sogar zu ihrem Tod führen kann.

Außerdem wendet sich die Pflanze schnell der Lichtquelle zu, was ihre Attraktivität nicht erhöht. Gleichzeitig ist es jedoch unmöglich, es scharf in die andere Richtung zu drehen, da dies sich nachteilig auf den Blüteprozess auswirkt. Sie müssen die Campanula regelmäßig drehen und schrittweise in die richtige Richtung bewegen. Wenn möglich, positionieren Sie es am besten so, dass Licht von beiden Seiten darauf fällt..

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Campanula bevorzugt kühle Räume, in denen die Lufttemperatur durchschnittlich 22 Grad beträgt. Unter solchen Bedingungen wächst es viel schneller und seine Blüte wird heller und üppiger..

Im Sommer kann die Pflanze auf einem Balkon oder einer Loggia in einem schattigen Bereich aufgestellt werden. Im Winter, während der Ruhephase, müssen Sie es auf einer Temperatur von zwölf bis vierzehn Grad halten..

Damit sich die Campanula schnell und harmonisch entwickeln kann, braucht sie feuchte Luft. Wenn der Raum sehr trocken ist, müssen Sie daher regelmäßig nicht nur die Pflanze selbst, sondern auch den Raum um sie herum besprühen..

Gießen und Füttern

Vom Frühjahr bis zum frühen Herbst sollte die Campanula ausreichend bewässert werden, damit der Boden ständig leicht feucht ist. Im Herbst wird die Bewässerung auf zwei und im Winter auf einmal im Monat reduziert.

Das Top-Dressing der Campanula sollte im März beginnen, wenn das aktive Wachstum neuer Stängel beginnt. Zu diesem Zweck werden Düngemittel für dekorative Blütenpflanzen verwendet. Sie müssen die Blume zweimal im Monat füttern. Mit Beginn des Herbstes wird die Fütterung gestoppt.

Ruhezeit

Mit Beginn des Herbstes beginnt sich Campanula auf eine Ruhephase vorzubereiten, ihre Blüte endet und das Wachstum hört auf. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Triebe in Bodennähe abschneiden, in einen Raum mit einer Lufttemperatur von nicht mehr als fünfzehn Grad schicken und nicht mehr als einmal im Monat gießen. Zu Beginn des Frühlings ist es notwendig, die Blume an einen wärmeren Ort zu bringen und allmählich das übliche Bewässerungs- und Fütterungsregime wieder aufzunehmen.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Art von Begonie normalerweise zu Hause angebaut wird: https://cvetolubam.ru/begonia/

Und aus diesem Material erfahren Sie, warum Begonie nicht blüht und wie man es dazu bringt.

Lesen Sie in diesem Handbuch, wie Sie Ihre häusliche Begonie pflegen..

Boden und Topf

Da Campanula in freier Wildbahn auf felsigen Böden wächst, sind keine besonders nahrhaften Böden erforderlich. Gleichzeitig müssen sie locker sein, da die Wurzeln der Pflanze einen ausreichenden Luftzugang benötigen. Aus vorgefertigten Bodenmischungen für Campanula eignen sich Böden gut für Zierblütenpflanzen, Sie können auch gewöhnliche Universalpflanzen verwenden.

Trotz seiner Zärtlichkeit und Zerbrechlichkeit hat Campanula ein sehr starkes Wurzelsystem, das sehr schnell wächst. Daher muss es im Gegensatz zu den meisten Pflanzen sofort in einen großen Topf (3-5 Liter) gepflanzt werden, die Wurzeln beginnen schnell, den freien Raum zu beherrschen, und die Pflanze selbst wächst.

Wie züchtet Campanula?

Die Fortpflanzung der Campanula erfolgt durch Teilen des Busches, Wurzelstecklinge und Aussaat.

Fortpflanzung durch Teilen des Busches

Diese Methode der Campanula-Zucht ist recht einfach und unkompliziert. Während der Frühlingstransplantation muss eine stark überwachsene Pflanze vorsichtig aus dem Topf gezogen und in mehrere Teile geteilt werden. Wenn die Wurzeln stark von der Bodenkugel geflochten sind, können Sie sie mit einem Messer schneiden.

Jedes Teil wird in einen einzelnen Behälter umgepflanzt, leicht angefeuchtet und an einen kühlen, gut beschatteten Ort geschickt. Nachdem die Delenki Wurzeln geschlagen haben (ungefähr zwei Wochen) und wachsen, werden junge Pflanzen an einen dauerhaften Wachstumsort gebracht und pflegen ihre übliche Pflege.

Vermehrung durch Stecklinge

Die Vermehrungsmethode durch Stecklinge ist ebenfalls einfach. Es kann sowohl im Frühjahr als auch im Herbst mit den Trieben durchgeführt werden, die nach dem Beschneiden der Campanula verbleiben.

Dazu müssen Sie starke und gesunde Stecklinge auswählen, die von unten verholzt wurden, und diese sechs Stunden lang in einen Behälter mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat legen. Danach werden sie in ein Gefäß mit warmem, sauberem Wasser umgelagert, dem eine kleine Menge eines Wachstumsstimulans zugesetzt wird..

Nachdem die Triebe Wurzeln geschlagen haben, werden sie in vorbereitete Behälter mit Erde umgepflanzt und mit Gläsern oder Polyethylenfolie bedeckt. Morgens und abends müssen Sie fünfzehn Minuten lang lüften. Nachdem neue Blätter auf jungen Campanula erscheinen (ungefähr zwanzig Tage), kann das Tierheim entfernt und die Pflanzen gemäß den Regeln gepflegt werden.

Wie Campanula aus Samen gewonnen werden kann

Das Pflanzen von Campanula-Samen erfolgt im Frühjahr. Samen können in einem Blumenladen gekauft oder von vorhandenen Pflanzen selbst gesammelt werden. Ihre Keimfähigkeit beträgt etwa drei Jahre. Zum Pflanzen müssen Sie eine flache Schüssel nehmen, eine kleine Schicht Drainage auf den Boden legen und eine Mischung aus Torf und Sand darüber gießen.

Da die Samen der Campanula zu klein sind, sollten sie nicht im Boden vergraben werden. Sie müssen sie nur gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen, vorsichtig aus einer Sprühflasche befeuchten und mit Plastikfolie abdecken. Es muss täglich entfernt werden, um zu lüften und zu befeuchten..

Wenn sich auf den Sämlingen vier echte Blätter bilden, müssen Sie pflücken. Nachdem die Sämlinge erwachsen und stärker geworden sind, können Sie sie in separate kleine Töpfe umpflanzen.

Transfer

Campanula hat eine kurze Lebensdauer von nicht mehr als zwei bis drei Jahren. Daher wird die Transplantation normalerweise für den Fall durchgeführt, dass der Topf zu klein geworden ist, weil die Pflanze diesen Prozess nicht gut verträgt. Wenn sich die Campanula in dem Behälter, in dem sie wächst, wohl fühlt, müssen Sie sie nach mehreren Jahren des Wachstums altern und absterben. Sie müssen sie nur erneuern, indem Sie die Stecklinge verwurzeln und neue junge Pflanzen bekommen.

Wenn die Campanula dennoch eine Transplantation benötigte, sollte diese wie folgt durchgeführt werden:

  • Sie müssen einen neuen Topf mit einem Durchmesser von zehn bis fünfzehn Zentimetern größer als der vorherige aufnehmen.
  • Auf den Boden (ein Drittel der Höhe) wird eine große Drainageschicht gelegt;
  • Auf den Abfluss wird eine Substratschicht gegossen, die gemäß den Anforderungen zusammengestellt wird.
  • Die Pflanze wird vorsichtig aus dem alten Behälter entfernt und in einen neuen gegeben. Das Substrat um sie herum wird leicht verdichtet und angefeuchtet.
  • Die transplantierte Campanula befindet sich in einem kühlen, schattigen Raum und wird nach Bedarf bewässert.
  • Wenn die Pflanze wächst, wird sie zu einem dauerhaften Wachstumsort umgelagert..

Krankheiten und Schädlinge

Am häufigsten kann Campanula von Spinnmilben und Scheiden befallen sein. Beim ersten Auftreten von Anzeichen für das Auftreten von Schädlingen müssen Sie die Pflanze mit einer Lösung aus Waschseife waschen und mit einer Insektizidlösung besprühen.

Übermäßiges Gießen, das zu einer Stagnation des Wassers im Boden führt, kann zum Auftreten von Graufäule führen, die sich entlang des Stamm- und Wurzelsystems der Pflanze ausbreitet. Wenn die Blätter der Campanula zu verblassen beginnen und der Boden einen unangenehmen Geruch abgibt, muss dringend mit der Behandlung begonnen werden. Die betroffenen Bereiche der Pflanze müssen entfernt und die verbleibenden Bereiche mit einer Fungizidlösung behandelt werden. Sie sollten auch Erde für sie abwerfen.

Wenn die Blätter der Campanula gelb werden, bedeutet dies, dass das Bewässerungsregime verletzt wird. Dies kann entweder mit einem Mangel oder einem Überschuss an Feuchtigkeit geschehen. Wenn sich das Laub zu kräuseln beginnt, kann dies auf eine Schädigung durch schwaches Licht oder Schädlinge hinweisen..

Eine detaillierte Beschreibung der Kalanchoe Kalandiva-Sorte finden Sie hier.

Es zeigt, warum Kalanchoe-Blätter gelb werden und wie man damit umgeht..

In diesem Artikel wird die Pflege von Kalanchoe zu Hause beschrieben..

Campanula ist eine ziemlich unprätentiöse Zimmerpflanze. Wenn Sie also das Minimum an einfachen Regeln für die Pflege befolgen, ist es überhaupt nicht schwierig, diese mediterrane Schönheit zu Hause zu züchten und ihre herrliche, zarte Blüte lange zu genießen..

Top