Kategorie

1 Rosen
Indoor-Hibiskus (oder chinesische Rose) ist eine Blume, die immer in Mode ist
2 Bonsai
Südliche Wacholdersorte als Bodenschutz- und Wasserschutzpflanze, 4 Buchstaben, 4 Buchstaben "A", Kreuzworträtsel
3 Veilchen
Wie man Phalaenopsis pflegt?
4 Rosen
Umso besser, Innenblumen zu gießen, damit sie schnell wachsen und schön blühen

Image
Haupt // Bonsai

Es ist am besten, Blumen im März neu zu pflanzen. Wie man es richtig macht


Im Frühjahr lohnt es sich, sich unsere Blumen anzusehen und zu entscheiden, ob sie neu gepflanzt werden müssen. Der März ist der richtige Zeitpunkt für diese Behandlung für viele der in unseren Häusern angebauten Pflanzen. Aber nicht für jedermann!

Wann werden Pflanzen neu gepflanzt??

Junge, schnell wachsende Pflanzen benötigen in der Regel eine jährliche Transplantation. Große Exemplare werden viel seltener transplantiert, beispielsweise alle 3-4 Jahre. Als Ersatz können wir die oberste Schicht des alten Substrats vorsichtig aufnehmen und eine neue hinzufügen. Voraussetzung für die Wiederbepflanzung der Pflanze ist auch eine kompakte, klumpige Blumenerde. Unter diesen Bedingungen erhalten die Wurzeln nicht genügend Sauerstoff, die Pflanze erstickt und beginnt sich zu verschlechtern. Vergessen Sie beim Umpflanzen einer solchen Pflanze nicht, so viel wie möglich vom alten Substrat zu entfernen und den Wurzelballen zu lösen..

Topfboden, der ständig mit hartem Wasser bewässert wird, wird mit der Zeit alkalisch, dh der Kalziumgehalt steigt an. Es ist auch eine Voraussetzung für die Pflanzentransplantation. Symptome dieses Zustands sind weiße Kalziumablagerungen auf dem Boden oder typische Eruptionen auf Tontöpfen..

Es ist auch notwendig, Pflanzen zu verpflanzen, die dem Topf bereits "entwachsen" sind, dh solche, deren Wurzeln durch die Abflusslöcher herauskommen.

Transferzeit

Eine andere Frage ist der richtige Zeitpunkt, um das Haus für unsere Blume zu wechseln. Für die meisten sind März und April die besten Monate. Dies gilt für Pflanzen, die im Winter eine Ruhephase durchlaufen und im Frühjahr zu wachsen beginnen, dh viele Pflanzen mit grünen Zierblättern.

Einige Arten haben jedoch im Sommer eine Ruhephase, wie Calla oder Hyperestrum. Für diese Pflanzen ist die beste Transplantationszeit der Herbst. Der Frühling ist in der Regel eine Zeit intensiver Arbeit für diejenigen, die gerne zu Hause im Garten arbeiten..

Transfer

Wie kann man Pflanzen richtig verpflanzen? Die Antwort ist nicht einfach und mehrdeutig, da die Herangehensweise an jede Pflanze individuell ist. In Büchern und anderen Leitfäden finden wir jedoch normalerweise einige allgemeine Prinzipien:

  1. Achten Sie beim Entfernen der Pflanze aus dem Topf darauf, die Wurzeln nicht zu beschädigen, insbesondere nicht die sehr zerbrechlichen oder fleischigen..
  2. Der neue Topf sollte nicht zu groß sein, der Wurzelballen sollte ca. 1,5-2 cm von den Rändern des neuen Topfes zurücktreten.
  3. Am Boden sollte es eine Drainage geben, eine Schicht Kermazit, Kies oder, wie unsere Großmütter es taten, Fragmente zerbrochener Tongefäße. Dank dessen sammelt sich am Boden kein überschüssiges Wasser aus der Bewässerung an..
  4. Die Pflanze wird in einen neuen Topf gestellt, der nicht tiefer als der vorherige ist.
  5. Nach dem Einbringen wird die Pflanze um den Wurzelballen herum mit Erde bedeckt.
  6. Gießen Sie die Pflanze nach dem Umpflanzen gut.
  7. Für einige Zeit nach der Operation stellen wir den Topf an einen Ort, an dem die Pflanze keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Was wir beachten müssen, ist die richtige Umgebung für diese Art. Der Boden im Topf wird nicht nur zum Füllen des Topfes zur Unterstützung der Wurzeln verwendet, sondern muss auch den Anforderungen unserer Pflanze entsprechen. Der Boden muss ausreichend durchlässig sein und gleichzeitig Wasser und Nährstoffe aufnehmen und speichern können. Es lohnt sich auch, auf die optimale Säure zu achten, zum Beispiel benötigen fleischfressende Pflanzen in vielen Fällen eine saure Umgebung. Heute haben wir vorgefertigte Substratmischungen für ausgewählte Pflanzengruppen in Gartengeschäften.

Wir verpflanzen nach Hause Blumen nach dem Mondkalender: eine Tabelle mit günstigen Tagen

Nicht nur Gärtner mit Gärtnern, sondern auch Blumenzüchter begannen, verschiedene Manipulationen mit Zimmerpflanzen entsprechend der Mondphase durchzuführen. Dieser Himmelskörper hat einen signifikanten Einfluss auf Hausblumen, daher wird das Umpflanzen von Zimmerpflanzen nach dem Mondkalender im Jahr 2020 an günstigen Tagen einfacher sein. Es wird jedoch empfohlen, dieses Verfahren nicht nur zu geeigneten Terminen durchzuführen, sondern auch alle anderen Arbeiten mit Heimfarben. So wächst die Vegetation an einem günstigen Tag aktiver, ist weniger anfällig für Krankheiten und verträgt Schädlingsbefall leichter.

Auswirkungen der Mondphasen

Günstige Tage für das Umpflanzen von Blumen nach Hause werden im Voraus ausgewählt. Dies liegt an der Tatsache, dass Sie andere Arbeiten planen und den Zeitraum auswählen können, in dem die Position des Mondes geeignet ist. Der Himmelskörper hat einen signifikanten Einfluss auf die gesamte Vegetation - die in Kulturen ablaufenden Prozesse hängen miteinander zusammen und hängen von der Position des Mondes ab. Diese Verbindung ist das Ergebnis des Einflusses der Mondphase auf die Flüssigkeitsbewegung. So wie ein Himmelskörper Gewässer beeinflusst und Ebbe und Flut hervorruft, beeinflusst er auch die Richtung des Saftflusses. Das heißt, die Mondphase bestimmt den Bereich, in dem sich die Kräfte der Pflanze konzentrieren (Boden oder unterirdischer Teil)..

Wenn also ein Gärtner, Gärtner oder Florist vor Manipulationen auf den Mondkalender schaut, ist die Wahrscheinlichkeit des besten Ergebnisses seiner Arbeit mit Pflanzen höher. Im wachsenden Mond sind die Rhizome der Pflanzen also maximal stark - der Saftfluss während der abnehmenden Phase wurde in den unterirdischen Teil geleitet. Und nach dem Vollmond sind das Laub, die Stängel und andere gemahlene Teile der Zimmerpflanze kräftig und mit Säften gesättigt. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass Manipulationen nicht nur während der Perioden des Voll- und Neumondes, sondern auch während der Finsternisse empfohlen werden, da das Ergebnis unvorhersehbar ist.

Vollmond

Bei Vollmond wird nicht empfohlen, Manipulationen mit Innenblumen durchzuführen. An diesem Tag sowie am Tag vor und an den folgenden Zimmerpflanzen sind alle Verfahren schwer zu tolerieren. Während dieser Zeit dürfen Behälterkulturen nur im dringenden Bedarf manipuliert werden. In anderen Situationen schadet das Verfahren mehr. In der Vollmondphase wird nicht einmal empfohlen, das Substrat in einem Blumentopf zu lösen.

Abnehmend

Bei abnehmendem Mond wird nicht empfohlen, Containerpflanzen zu verpflanzen. Es wird angenommen, dass das Wurzelsystem im Falle einer minimalen Beschädigung nicht wiederhergestellt werden kann. Die Rhizome einer Pflanze, die während eines solchen Zeitraums auf ein neues Substrat übertragen wurden, sind schwer an die veränderten Bedingungen anzupassen. Die Entwicklung des Wurzelsystems wird durch die Transplantation in einer ungeeigneten Mondphase gehemmt, daher wird die Pflanze in einen neuen Behälter überführt oder der Boden darin wird nur in Notsituationen erneuert.

In einer abnehmenden Phase werden Arbeiten durchgeführt, die darauf abzielen, schädliche Insekten zu beseitigen und Krankheiten von Containerpflanzen zu behandeln.

Neumond

Im Neumond empfehlen Blumenzüchter nicht, Zimmerpflanzen zu verpflanzen, zu pflanzen, zu wurzeln oder zu keimen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass während dieser Zeit die heimische Blume während des wachsenden Mondes Kraft für die aktive Entwicklung ansammelt und es daher unerwünscht ist, sie zu stören. Vegetation, die in Behältern angebaut und vom Neumond transplantiert wird, wird die Anpassungsphase nur schwer überstehen können, da die natürlichen Rhythmen gestört wurden. Dieser Tag sowie der vorherige und der nächste Tag ist die Zeit, um schädliche Insekten und Krankheiten von Nutzpflanzen in Innenräumen zu bekämpfen. Bei einem Neumond konzentrieren sich die Kräfte der Pflanze auf den unterirdischen Teil, was dazu beiträgt, die Wirksamkeit der Behandlungen zu erhöhen.

Wachsend

Während des zunehmenden Mondstadiums sind die meisten Tage für eine Transplantation geeignet. Während dieser Zeit leidet die Pflanze weniger unter versehentlichen Schäden am Wurzelsystem, da ihre Innenblume genug Kraft hat, um ihre Rhizome wiederherzustellen. Neben der Mondphase werden jedoch auch die Merkmale der Pflanzenart und das Tierkreiszeichen berücksichtigt, in dem sich der Himmelskörper befindet. Einige von ihnen sind in der Lage, die Pflanze zu stärken und Manipulationen leichter zu ertragen, während andere im Gegenteil die Behälterkultur schwächen..

Glückverheißende Daten

Während Sie Pflanzen pflegen, die in Behältern wachsen, können Sie diese versehentlich beschädigen, wenn Sie den falschen Tag für die Manipulation wählen. Wenn sich ein Florist an einem glückverheißenden Tag eine Vorschau des Mondkalenders ansieht und die Arbeit plant - das Umpflanzen oder Pflanzen einer Blume -, fühlt sich diese Pflanze danach gut an. Die Tabelle zeigt die Daten, an denen das Umpflanzen und Pflanzen von Zimmerpflanzen im Jahr 2020 besser sein wird als andere Daten..

1, 5-6, 9, 11, von 16 bis 19, 22, von 27 bis 29

11, von 15 bis 19 und 27-29

1 bis 4, 6-7, 12-14, 20, 24-25 und 28 bis 29

1 bis 7, 12-15, 19-20, 24-25, 28 und 29

3 bis 6, 11-13, 17, 18, 22 und 27 bis 28

1 bis 6, 9, 11-14, 17-18, 22-23, 27 und 28

1-2, 7 bis 10, 13, 18-19, 24, 28 und 29

1-2, 6 bis 10, 12-14, 18-19, 24, 25, 28 und 29

5 bis 7, 11-12, 15 bis 16, 20 und 25-26

2-3, 5 bis 7, 10-12, 15-16, 20, 23 bis 26, 30 und 31

1 bis 4, 12, 17-18, 22-23 und 28 bis 30

1 bis 4, 7, 8, 12, 17 bis 20, 22-23 und 26 bis 30

1, 4-5, 9, 10, 14-15 und 25 bis 28

1-4, 9, 10, 14, 15, 25-28, 31

2, 6, 11-12, 16, 23-26 und 28-29

3 bis 5, 8-11, 13, 14, 17, 19, 27, 30 und 31

2-3, 7-8, 11-12, 18-21 und 29-30

1, 5, 8, 10, von 13 bis 17 und 25-28

4, 10-11, 17-18, von 21 bis 23, 26-27 und 31

1-2, 5, 7, 9, 11 bis 13, 19-20, 24, 25 und 28 bis 30

2, 6-7, 12, 22, 24 und 28-29

2-3, 7 bis 11, 14-17, 20-21, 25, 26 und 30

1 bis 3, 9, 12, 15-16, 20-21 und 25

1, 5 bis 9, 11-13, 17 bis 19, 22-24, 27 und 28

Neben positiven und negativen Daten für die Manipulation des Umpflanzens und Pflanzens von Kübelpflanzen gibt es Zeiträume, die als neutral bezeichnet werden. An solchen Tagen ist es zulässig, mit Heimfarben zu arbeiten, aber das Ergebnis ist durchschnittlich. Dies wird der Vegetation nicht schaden, aber es wird ihr auch nicht helfen, die Manipulation zu überleben..

Ungünstige Tage

Bei der Berechnung eines guten und günstigen Tages für Manipulationen mit Raumvegetation müssen nicht nur der vorteilhafte und neutrale Einfluss des Nachtsterns und seine relative Position berücksichtigt werden. Es gibt auch einen negativen Effekt. Um sich bei der Auswahl der Nummer nicht zu irren, sollte beachtet werden, dass an solchen Tagen keine Pflanz-, Transplantations- oder Pflegeaktivitäten empfohlen werden:

Günstige Tage für Zimmerpflanzen: Pflanzen auf dem Mond im Jahr 2020 neu pflanzen

Der Mond ist ein natürlicher Satellit des Planeten Erde. Seit langem ist sein Einfluss auf die lebenswichtige Aktivität lebender Organismen auf dem Planeten bekannt. Und Zimmerpflanzen sind keine Ausnahme. Von Zeit zu Zeit benötigt jede Pflanze eine Transplantation. Für Liebhaber der heimischen Vegetation und der Wintergärten ist es nützlich, den Mondkalender mit den Pflanztagen für Innenblumen zu vergleichen. Das Befolgen der Empfehlungen für die Auswahl der Transplantationstage führt zu weniger Trauma an Wurzeln und Blättern, besserem Wachstum und besserer Blüte.

Mondphasen

Der Mond dreht sich um die Erde. Wir beobachten seine Oberfläche aus verschiedenen Winkeln. Sie selbst gibt kein Licht. Wenn wir den Satelliten betrachten, sehen wir, wie das Sonnenlicht von seiner Oberfläche reflektiert wird. Abhängig vom Beleuchtungsgrad während der Rotation sehen wir den Mond in verschiedenen Formen, sogenannten Phasen. Es gibt mehrere Phasen:

  • Neumond. Die Zeit, in der sich der Mond zwischen Erde und Sonne befindet. Der Mondkörper ist von der Erde aus nicht sichtbar;
  • wachsend. Vergrößerung der Fläche der Sonnenbeleuchtung der Mondoberfläche Hält ungefähr 14-15 Tage an. Leicht zu identifizieren durch Betrachten eines Himmelskörpers. Wenn Sie mental einen Stock ziehen und den Buchstaben P sehen, deutet dies auf ein Wachstumsstadium hin.
  • Vollmond. Volle Abdeckung des Satelliten durch die Sonne;
  • abnehmend. Reduzierung des von der Erde aus sichtbaren Beleuchtungsbereichs durch die Sonne Wenn die Form am Himmel wie der Buchstabe C aussieht, ist dies ein Zeichen für einen alternden Mond..

Ein voller Mondmonat beträgt durchschnittlich 29,5 Erdentage. Während dieser Zeit durchläuft der Satellit eine Phase vom ersten Neumond bis zum nächsten.

Transplantationszeitpunkt

Jede Anlage hat einen oberirdischen und einen unterirdischen Teil. Der Prozess der Flüssigkeitsbewegung findet ständig zwischen uns statt. Nach dem Gießen steigen Mineralien entlang der Stängel zu den Blättern, Knospen und Blütenständen auf. Nach der Photosynthese gelangen die resultierenden chemischen Verbindungen in das Rhizom und liefern Nährstoffe.

Die Mondphasen beeinflussen die Bewegung des Saftes in Pflanzen. Das Umpflanzen erfolgt am besten, wenn der Saftfluss des oberen Teils der Blüten in den Blättern und Stielen aktiviert ist. Dies geschieht im Wachstumsstadium, wenn das Wachstum aktiviert wird, die Bildung von Blättern, Blütenständen. Es wird nicht empfohlen, Stängel zu beschneiden, da dies zu Wachstumsstörungen führen kann. In der abnehmenden Phase werden die Wurzeln leicht beschädigt, eine Wiederbepflanzung ist unerwünscht. Aber Sie können die Blätter schneiden. Das Leben der Blumen gefriert, sie bereiten sich auf eine neue Wachstumsphase vor.

Die Tage des Monats sind aus Sicht der Transfervorgänge: günstig, verboten, neutral. An neutralen Tagen können Manipulationen im Zusammenhang mit der Bodenbearbeitung durchgeführt werden.

Die Tabelle mit den Mondphasen sieht folgendermaßen aus:

MonatGünstige Termine zum Einsteigen und UmpflanzenGeeignete Tage zum Pflücken und Umpflanzen
Monat 2020NeumondWachsendVollmondAbnehmend
Januar251-9, 26-31zehn11-24
Februar231-8, 24-29neun10-22
März241-8, 25-31neun10-23
April231-7, 24-3089-22
Kann221-6, 23-3178-21
Juni211-4, 22-30fünf6-20
Juli201-4, 21-31fünf6-19
August1, 302-14, 31fünfzehn16-29
September281-13, 29, 30vierzehn15-27
Oktober281-13, 29-31vierzehn15-27
November261-11, 27-301213-25
Dezember261-11, 27-311213-25

Günstige Tage für das Umpflanzen von Blumen aus dem Jahr 2020, die an den Mondkalender gebunden sind, sind in der Tabelle aufgeführt:

Name des MonatsEmpfohlene Tage zum Umpflanzen von Blumen, die sich durch Samen und Stängel vermehrenEmpfohlene Tage zum Umpflanzen von Blumen, transplantierten Zwiebeln, WurzelnUnerwünschte Tage
Januar1, 5-9, 27-2911, 14-2310, 24-26
Februar1-7, 24, 25, 28, 2910-209, 21-23
März1-6, 27-3110-18, 22, 239, 19, 20, 21, 24
April1, 2, 5-7, 24-299-14, 18, 198, 15-17, 23
Kann2-6, 23-26, 30, 318-12, 15, 16, 20, 217, 13, 14, 22
Juni1-4, 22, 23, 26-306-8, 12, 13, 17-205, 9-11, 21
Juli1-4, 23-316, 9, 10, 14-195, 7, 8, 20
August3-8, 10-12, 3116, 18, 21, 22, 271, 2, 14, 15, 17, 28-30
September1-6, 8, 9, 13, 14, 29, 3018, 19, 22-247, 10-12, 15, 25, 26, 28
Oktober1-5, 10, 11, 29-3115-17, 216-9, 22, 23, 27, 28
November1-3, 6-8, 11, 12, 27-3013, 17, 204, 5, 18, 19, 25, 26
Dezember3-5, 8-12, 27, 3113, 17, 19, 231, 2, 15, 16, 25, 26, 28-30

Der Januar gilt als ein Monat der Ruhe. Es ist besser, Land und Ort des Wachstums nicht zu verändern. Im Februar erwacht der Winterschlaf und Sie können sich auf die Transplantation vorbereiten. Die Frühlingsmonate eignen sich zum Umpflanzen. Nachdem Sie ein günstiges Datum gemäß dem Mondkalender festgelegt haben, können Sie die Blume an einen neuen Ort des Lebens bringen. June eignet sich zur Bekämpfung von Mikroben und parasitären Infektionen. Im Juli und August ist es besser, die Pflanzen nicht zu berühren. Im Herbst beginnen sie, sich auf den Winter vorzubereiten, die Bewässerung und die Anzahl der Verbände zu reduzieren. Blumen schlafen im Dezember, sie müssen nicht gestört werden.

Arten von Jobs

Für ein normales Wachstum sollten Pflanzen mit Entwicklungsbedingungen versehen werden:

  • Temperaturregime. Je nach Vegetationsart wird eine bestimmte Raumtemperatur eingehalten. Im Sommer sind 23 Grad für die meisten Arten geeignet. Im Winter sollte die für das Wachstum notwendige Umgebung geschaffen werden, da sich die Blätter bei niedrigen Temperaturen verdunkeln, zusammenrollen und abfallen. In der Höhe - die unteren Blätter verdorren, fallen ab;
  • Erleuchtung. Mangel an Tageslicht oder Sonnenlicht kann Blumen töten;
  • angemessene Bewässerung. Im Winter sollte das Wasser für fast alle Pflanzenarten mit Ausnahme von Kakteen und Sukkulenten mäßig bewässert werden. Von Frühling bis Herbst - reichlich Wasser, aber Staunässe vermeiden;
  • Luftfeuchtigkeit. Die meisten Pflanzen haben Angst vor der trockenen Atmosphäre, daher ist es während des Betriebs des Heizsystems von Herbst bis Frühling und im heißen Sommer besser, die Oberfläche der Blätter mit Wasser zu besprühen.
  • Ernährung von Wurzeln und Stängeln. Jede Pflanze braucht Stickstoff, Wurzeln - Phosphat, Blüten - Kalium. Die effektivste Fütterungsmethode ist eine flüssige Substanz, die die Wurzeln gleichmäßig und schnell nährt. Von Frühling bis Herbst sollten die Blumen regelmäßig gefüttert werden, im Winter wird die Fütterung erheblich reduziert oder gestoppt;
  • Frischluftzugang. Obwohl die Hausvegetation Sauerstoff produziert, braucht sie frische Luft. Dies senkt die Temperatur im Sommer, wenn sich Blumen ansammeln, verringert es die Luftfeuchtigkeit und stärkt die Stängel. Es wird empfohlen, Pflanzen in warmen Perioden von Frühling bis Herbst nach draußen zu bringen.
  • Aussehen Pflege. Der Hausbusch muss von Staub gereinigt, eingeklemmt, gefesselt, beschnitten und alte Blätter entfernt werden. Sie müssen dies das ganze Jahr über tun..

Der Mondkalender ist für alle Monate des Jahres geplant. Es gibt jedoch eine Reihe von Regeln, die beim Anbau von Blumen zu Hause am besten befolgt werden:

  1. Eine Verpflanzung im Winter und Herbst ist unerwünscht.
  2. Während der Blütezeit kann die Pflanze trotz der günstigen Tage nicht umgepflanzt werden..
  3. Blühende Sorten werden nach der Blüte umgepflanzt.
  4. Vergilbtes Laub weist auf die Notwendigkeit hin, die Bodenschicht zu wechseln.
  5. Junge Exemplare können einmal im Jahr neu gepflanzt werden..
  6. Feste Pflanzen, die in Wannen wachsen, Blumentöpfe werden alle 5 Jahre umgepflanzt.

Astrologie

Der Mond durchläuft jeden Monat 12 Tierkreiskonstellationen. Sie besucht jeden von ihnen für 2-3 Tage. Es ist wichtig, die Phase und das Vorzeichen des Tierkreises zu korrelieren, um die beste Transplantationszeit zu wählen. Die Zeichen von Stier, Krebs, Waage, Skorpion, Steinbock, Fische gelten als produktiv. Neutral - Widder, Zwillinge, Löwe, Jungfrau, Schütze. Das Umpflanzen erfolgt am besten in einem Wachstumsstadium, wenn der Mond günstige Sternbilder passiert. Beschneiden - in einer abnehmenden Phase bei produktiven Zeichen. Darüber hinaus haben Astrologen eine Verbindung zwischen dem Sternzeichen des Besitzers und der Blume hergestellt. Wenn die astrologischen Parameter übereinstimmen, ist die Pflege der Pflanze einfacher, die transplantierte Probe wurzelt schneller, wächst aktiver und stellt die Vegetation wieder her.

Durch das Umpflanzen von Pflanzen nach dem Mondkalender im Jahr 2020 werden Pflanzen stärker, gesünder und schöner. Züchter, die den Empfehlungen der Mondkalender folgen, haben ein üppigeres, längeres Wachstum und eine Blüte der Vegetation festgestellt.

Der Mond ist ein natürlicher Satellit des Planeten Erde. Seit langem ist sein Einfluss auf die lebenswichtige Aktivität lebender Organismen auf dem Planeten bekannt. Und Zimmerpflanzen sind keine Ausnahme. Von Zeit zu Zeit benötigt jede Pflanze eine Transplantation. Für Liebhaber der heimischen Vegetation und der Wintergärten ist es nützlich, den Mondkalender mit den Pflanztagen für Innenblumen zu vergleichen. Das Befolgen der Empfehlungen für die Auswahl der Transplantationstage führt zu weniger Trauma an Wurzeln und Blättern, besserem Wachstum und besserer Blüte.

Mondphasen

Der Mond dreht sich um die Erde. Wir beobachten seine Oberfläche aus verschiedenen Winkeln. Sie selbst gibt kein Licht. Wenn wir den Satelliten betrachten, sehen wir, wie das Sonnenlicht von seiner Oberfläche reflektiert wird. Abhängig vom Beleuchtungsgrad während der Rotation sehen wir den Mond in verschiedenen Formen, sogenannten Phasen. Es gibt mehrere Phasen:

  • Neumond. Die Zeit, in der sich der Mond zwischen Erde und Sonne befindet. Der Mondkörper ist von der Erde aus nicht sichtbar;
  • wachsend. Vergrößerung der Fläche der Sonnenbeleuchtung der Mondoberfläche Hält ungefähr 14-15 Tage an. Leicht zu identifizieren durch Betrachten eines Himmelskörpers. Wenn Sie mental einen Stock ziehen und den Buchstaben P sehen, deutet dies auf ein Wachstumsstadium hin.
  • Vollmond. Volle Abdeckung des Satelliten durch die Sonne;
  • abnehmend. Reduzierung des von der Erde aus sichtbaren Beleuchtungsbereichs durch die Sonne Wenn die Form am Himmel wie der Buchstabe C aussieht, ist dies ein Zeichen für einen alternden Mond..

Ein voller Mondmonat beträgt durchschnittlich 29,5 Erdentage. Während dieser Zeit durchläuft der Satellit eine Phase vom ersten Neumond bis zum nächsten.

Transplantationszeitpunkt

Jede Anlage hat einen oberirdischen und einen unterirdischen Teil. Der Prozess der Flüssigkeitsbewegung findet ständig zwischen uns statt. Nach dem Gießen steigen Mineralien entlang der Stängel zu den Blättern, Knospen und Blütenständen auf. Nach der Photosynthese gelangen die resultierenden chemischen Verbindungen in das Rhizom und liefern Nährstoffe.

Die Mondphasen beeinflussen die Bewegung des Saftes in Pflanzen. Das Umpflanzen erfolgt am besten, wenn der Saftfluss des oberen Teils der Blüten in den Blättern und Stielen aktiviert ist. Dies geschieht im Wachstumsstadium, wenn das Wachstum aktiviert wird, die Bildung von Blättern, Blütenständen. Es wird nicht empfohlen, Stängel zu beschneiden, da dies zu Wachstumsstörungen führen kann. In der abnehmenden Phase werden die Wurzeln leicht beschädigt, eine Wiederbepflanzung ist unerwünscht. Aber Sie können die Blätter schneiden. Das Leben der Blumen gefriert, sie bereiten sich auf eine neue Wachstumsphase vor.

Die Tage des Monats sind aus Sicht der Transfervorgänge: günstig, verboten, neutral. An neutralen Tagen können Manipulationen im Zusammenhang mit der Bodenbearbeitung durchgeführt werden.

Die Tabelle mit den Mondphasen sieht folgendermaßen aus:

Monat 2020NeumondWachsendVollmondAbnehmend
Januar251-9, 26-31zehn11-24
Februar231-8, 24-29neun10-22
März241-8, 25-31neun10-23
April231-7, 24-3089-22
Kann221-6, 23-3178-21
Juni211-4, 22-30fünf6-20
Juli201-4, 21-31fünf6-19
August1, 302-14, 31fünfzehn16-29
September281-13, 29, 30vierzehn15-27
Oktober281-13, 29-31vierzehn15-27
November261-11, 27-301213-25
Dezember261-11, 27-311213-25

Günstige Tage für das Umpflanzen von Blumen aus dem Jahr 2020, die an den Mondkalender gebunden sind, sind in der Tabelle aufgeführt:

Name des MonatsEmpfohlene Tage zum Umpflanzen von Blumen, die sich durch Samen und Stängel vermehrenEmpfohlene Tage zum Umpflanzen von Blumen, transplantierten Zwiebeln, WurzelnUnerwünschte Tage
Januar1, 5-9, 27-2911, 14-2310, 24-26
Februar1-7, 24, 25, 28, 2910-209, 21-23
März1-6, 27-3110-18, 22, 239, 19, 20, 21, 24
April1, 2, 5-7, 24-299-14, 18, 198, 15-17, 23
Kann2-6, 23-26, 30, 318-12, 15, 16, 20, 217, 13, 14, 22
Juni1-4, 22, 23, 26-306-8, 12, 13, 17-205, 9-11, 21
Juli1-4, 23-316, 9, 10, 14-195, 7, 8, 20
August3-8, 10-12, 3116, 18, 21, 22, 271, 2, 14, 15, 17, 28-30
September1-6, 8, 9, 13, 14, 29, 3018, 19, 22-247, 10-12, 15, 25, 26, 28
Oktober1-5, 10, 11, 29-3115-17, 216-9, 22, 23, 27, 28
November1-3, 6-8, 11, 12, 27-3013, 17, 204, 5, 18, 19, 25, 26
Dezember3-5, 8-12, 27, 3113, 17, 19, 231, 2, 15, 16, 25, 26, 28-30

Der Januar gilt als ein Monat der Ruhe. Es ist besser, Land und Ort des Wachstums nicht zu verändern. Im Februar erwacht der Winterschlaf und Sie können sich auf die Transplantation vorbereiten. Die Frühlingsmonate eignen sich zum Umpflanzen. Nachdem Sie ein günstiges Datum gemäß dem Mondkalender festgelegt haben, können Sie die Blume an einen neuen Ort des Lebens bringen. June eignet sich zur Bekämpfung von Mikroben und parasitären Infektionen. Im Juli und August ist es besser, die Pflanzen nicht zu berühren. Im Herbst beginnen sie, sich auf den Winter vorzubereiten, die Bewässerung und die Anzahl der Verbände zu reduzieren. Blumen schlafen im Dezember, sie müssen nicht gestört werden.

Arten von Jobs

Für ein normales Wachstum sollten Pflanzen mit Entwicklungsbedingungen versehen werden:

  • Temperaturregime. Je nach Vegetationsart wird eine bestimmte Raumtemperatur eingehalten. Im Sommer sind 23 Grad für die meisten Arten geeignet. Im Winter sollte die für das Wachstum notwendige Umgebung geschaffen werden, da sich die Blätter bei niedrigen Temperaturen verdunkeln, zusammenrollen und abfallen. In der Höhe - die unteren Blätter verdorren, fallen ab;
  • Erleuchtung. Mangel an Tageslicht oder Sonnenlicht kann Blumen töten;
  • angemessene Bewässerung. Im Winter sollte das Wasser für fast alle Pflanzenarten mit Ausnahme von Kakteen und Sukkulenten mäßig bewässert werden. Von Frühling bis Herbst - reichlich Wasser, aber Staunässe vermeiden;
  • Luftfeuchtigkeit. Die meisten Pflanzen haben Angst vor der trockenen Atmosphäre, daher ist es während des Betriebs des Heizsystems von Herbst bis Frühling und im heißen Sommer besser, die Oberfläche der Blätter mit Wasser zu besprühen.
  • Ernährung von Wurzeln und Stängeln. Jede Pflanze braucht Stickstoff, Wurzeln - Phosphat, Blüten - Kalium. Die effektivste Fütterungsmethode ist eine flüssige Substanz, die die Wurzeln gleichmäßig und schnell nährt. Von Frühling bis Herbst sollten die Blumen regelmäßig gefüttert werden, im Winter wird die Fütterung erheblich reduziert oder gestoppt;
  • Frischluftzugang. Obwohl die Hausvegetation Sauerstoff produziert, braucht sie frische Luft. Dies senkt die Temperatur im Sommer, wenn sich Blumen ansammeln, verringert es die Luftfeuchtigkeit und stärkt die Stängel. Es wird empfohlen, Pflanzen in warmen Perioden von Frühling bis Herbst nach draußen zu bringen.
  • Aussehen Pflege. Der Hausbusch muss von Staub gereinigt, eingeklemmt, gefesselt, beschnitten und alte Blätter entfernt werden. Sie müssen dies das ganze Jahr über tun..

Der Mondkalender ist für alle Monate des Jahres geplant. Es gibt jedoch eine Reihe von Regeln, die beim Anbau von Blumen zu Hause am besten befolgt werden:

  1. Eine Verpflanzung im Winter und Herbst ist unerwünscht.
  2. Während der Blütezeit kann die Pflanze trotz der günstigen Tage nicht umgepflanzt werden..
  3. Blühende Sorten werden nach der Blüte umgepflanzt.
  4. Vergilbtes Laub weist auf die Notwendigkeit hin, die Bodenschicht zu wechseln.
  5. Junge Exemplare können einmal im Jahr neu gepflanzt werden..
  6. Feste Pflanzen, die in Wannen wachsen, Blumentöpfe werden alle 5 Jahre umgepflanzt.

Mondkalender für Zimmerpflanzen für 2020

Zimmerpflanzen brauchen ständige Pflege und Aufmerksamkeit - daher wird der Mondkalender für Zimmerpflanzen für 2020 Abhilfe schaffen und Ihnen günstige Tage für das Pflanzen, Umpflanzen, Füttern, Gießen und andere Arbeiten mitteilen.

In jedem Haus und jeder Wohnung gibt es Blumen, und Sie können ihnen in der Herbst-Winter-Zeit mehr Aufmerksamkeit schenken, indem Sie Tipps zum Verlassen des Mondkalenders des Floristen 2020 empfehlen.

Der Mondkalender des Floristen zeigt Ihnen die Tage an, an denen es sicher ist, mit Blumen zu arbeiten, und wann nicht.

Wann können Sie Zimmerpflanzen verpflanzen??

Zimmerpflanzen müssen von Zeit zu Zeit in einen neuen Topf umgepflanzt werden - aber alles hängt von der Wachstumsrate der Pflanze selbst, dem Topfvolumen, dem Zustand des Bodens und dem Zustand der Pflanze ab.

Die günstigste Zeit für die Verpflanzung ist der Frühling, der Beginn der Vegetationsperiode und ein intensives Wachstum. Es ist auch möglich, Pflanzen im Sommer und Herbst zu verpflanzen, im Winter wird eine Transplantation nicht empfohlen.

Während des wachsenden Mondes vertragen Zimmerpflanzen eine Verpflanzung besser, und während des abnehmenden Mondes ist es besser, keine Pflanzen zu verpflanzen (nur im Notfall).

Saisonale Arbeit mit Blumenpflanzen

Januar - Die meisten Pflanzen verlangsamen ihr Wachstum und ihre Entwicklung, müssen aber noch gepflegt werden. Zimmerpflanzen benötigen mäßige Bewässerung, zusätzliche Beleuchtung und eine kleine Dosis Dünger.

Schützen Sie Innenblumen vor Zugluft und plötzlichen Temperaturschwankungen.

Februar - dank Zimmerpflanzen entsteht eine blühende Stimmung, viele Arten können zu diesem Zeitpunkt blühen. Die Zeit der Vorbereitung der Sämlinge für Blumenbeete ist gekommen, es werden Blumensamen mit langem Wachstum gepflanzt.

März ist der Beginn des aktiven Pflanzenwachstums nach der Winterruhe. Im zeitigen Frühjahr erfordern Zimmerpflanzen besondere Pflege. Einige Arten von Blumen (die mehr Licht benötigen) müssen an den südlichen Fenstern neu angeordnet werden.

Ab Mitte März können Pflanzentransplantationen durchgeführt und das Substrat in Töpfen durch große Pflanzen ersetzt werden.

April - In den letzten Tagen des Monats werden die Sämlinge in einem Gewächshaus gepflanzt. Innenblumen können bereits auf verglasten Balkonen ausgestellt werden, damit sie mehr Licht erhalten. Vergessen Sie nicht, die Blumen vor Zugluft zu schützen. Im April Blumensamen für Setzlinge säen, um sie auf offenem Boden zu pflanzen.

Mai - die lang erwartete Wärme ist gekommen, und Sie können Setzlinge an einem dauerhaften Ort auf offenem Boden pflanzen.

Die Bewässerung von Innenblumen muss erhöht werden. Vergessen Sie nicht, die Pflanzen alle zwei Wochen zu füttern.

Juni - heißer Sommer ist gekommen, Blumen in Blumenbeeten müssen aktiv gegossen werden. Nehmen Sie sich Zeit, um den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen. Innenblumen sollten vor der sengenden Sonne geschützt sein und morgens sprühen.

Juli - Stellen Sie sicher, dass der Boden der Pflanzen nicht austrocknet, da er sehr heiß ist. Die meisten Zierpflanzen und Blumen fühlen sich im Freien besser an.

August - Sie sollten anfangen, Knollenpflanzen zu verpflanzen. Zimmerpflanzen verlangsamen ihre Entwicklung, und es ist notwendig, sie mit Top-Dressing und rechtzeitiger Bewässerung zu unterstützen, damit sie für die nächste Blüte an Kraft gewinnen.

September - tagsüber ist das Wetter immer noch warm, nachts kann es kühl sein. Es ist daher besser, den Balkon zu schließen, wenn noch Blumen im Haus wachsen. Auf dem Land werden einige Arten von Knollenblumen gepflanzt..

Oktober - die Hauptarbeiten am Blumengarten enden, der Boden wird ausgegraben, Dünger ausgebracht. Pflanzen aus Blumenbeeten werden in Töpfe gepflanzt, um sie bis zum nächsten Jahr aufzubewahren. Im Oktober können Sie Zimmerpflanzen in ein neues Substrat verpflanzen. Reduzieren Sie die Bewässerung von Zimmerpflanzen, indem Sie sie beim Trocknen des Substrats auftragen.

November - mehrjährige Pflanzen im Blumengarten sind vor dem drohenden Frost geschützt. Einige Zimmerpflanzen benötigen zusätzliche Beleuchtung, pflanzen weiter und füttern Zimmerblumen.

Dezember - Pflanzen haben praktisch aufgehört zu wachsen, blühende Arten erfordern jedoch weitere Pflege, Fütterung und rechtzeitige Bewässerung. Vergessen Sie nicht, die Luft zu befeuchten. Vermeiden Sie es, Zimmerpflanzen im Winter nur nach Bedarf neu zu pflanzen.

Mondkalender für Zimmerpflanzen und Blumen für 2020, Tabelle

Monat des JahresGünstige Tage zum Pflanzen und Umpflanzen von PflanzenUngünstige Tage zum Pflanzen und Umpflanzen von PflanzenVerbotene Tage für jede Manipulation von Pflanzen
Januar1, 3, 5-6, 9, 11, 13-15, 17-18, 22-24, 27-292, 4, 7-8, 12, 16, 19-21, 26, 3010, 25
Februar1-2, 4-7, 10-18, 24-26, 28-293, 8, 19-22, 279, 23
März1-8, 10-13, 17-18, 22-23, 27-29, 3114-16, 19-21, 25-26, 309, 24
April1-3, 5, 7, 9-12, 14, 26, 284, 6, 13, 15-22, 24-25, 27, 29-308, 23
Kann2-6, 11-12, 15-17, 20-21, 23-26, 30-311, 8-10, 13-14, 18-19, 27-297, 22
Juni1-3, 7-8, 12-13, 17, 22, 26-28, 304, 6, 9-11, 14-16, 18-20, 23-25, 295, 21
Juli1-2, 6, 9-10, 26-27, 29, 313-4, 7-8, 11-19, 21-25, 28, 305, 20
August1-2, 6, 9, 15, 17-18, 20, 25, 28-294-5, 7-8, 10-14, 16, 21-24, 26-27, 30-313, 19
September8, 11, 13, 15-16, 20-22, 291, 3-7, 9-10, 12, 14, 18-19, 23-28, 302, 17
Oktober1, 4, 6, 9-11, 18-19, 22-23, 27-283, 5, 7-8, 12-15, 17, 20-21, 24-26, 29-302, 16, 31
November14, 18, 271-13, 16-17, 19-26, 28-2915, 30
Dezember3, 8, 12-13, 16, 211-2, 4-7, 9-11, 15, 17-20, 22-2914, 30

Die Arbeiten zur Pflege von Zimmerpflanzen und -blumen sind in einer praktischen Tabelle zusammengefasst, in der die günstigen Arbeitstage für 2020 angegeben sind.

PflanzenpflegeaktivitätenJan..Feb..MärzApr..KannJuniJuliAug..Heilige.Okt..Nov..Dez..
Pflanzen und Umpflanzen1, 5, 6,
18, 19
2,
3,
fünfzehn,
Sechszehn,
24,
25
2,
3,
17,
18,
22,
23,
27,
28,
dreißig,
31
1,
2,
6,
7,
neun,
zehn,
vierzehn,
18-20,
28,
29
fünf,
6,
elf,
12,
Sechszehn,
23-26,
dreißig
1-4,
8,
12,
13,
17,
18,
22,
23,
26-30
1,
neun,
24-28
1,
elf,
20-25,
28,
29
7-13,
20,
21,
25,
29,
dreißig
4,
fünf,
7-10,
27
6,
neun,
zehn,
12,
22,
23,
28,
29
1,
2,
3,
8,
neun,
10, 12, 13, 16, 20, 21, 25,
26
Pflanzen gießen1,
2,
3,
8,
13,
Sechszehn,
22,
26,
28,
dreißig,
31
2,
4,
fünf,
elf,
12,
fünfzehn,
Sechszehn,
17,
neunzehn,
20,
24,
25,
26
3,
4,
6,
7,
12,
13,
17,
21,
25,
dreißig
2,
3,
fünf,
6,
elf,
vierzehn,
neunzehn,
20,
25,
26,
29,
dreißig
1-3,
6,
zehn,
12,
13,
16-19,
24,
27,
29,
31
2,
4,
7,
8,
zehn,
13,
17,
22,
26,
27
1,
2,
4,
7,
12,
13,
17,
21-24,
27,
29-31
1,
7,
zehn,
elf,
13,
fünfzehn,
Sechszehn,
23,
24,
29
4,
6-8,
elf,
12,
fünfzehn,
Sechszehn,
24,
25,
29
4,
zehn,
elf,
13,
vierzehn,
neunzehn,
21,
22,
24,
28,
29
2,
7,
elf,
12,
17,
neunzehn,
21,
22-24,
26,
28,
29
1,
3,
4,
7,
neun,
zehn,
12,
Sechszehn,
17,
neunzehn,
22,
27,
28
Den Boden lockern7,
21,
23,
27,
dreißig,
31,
fünf,
6,
13,
Sechszehn,
neunzehn,
27
3,
zehn,
elf,
fünfzehn,
20,
22,
23,
26
4,
7,
zehn,
13, -16,
26,
28
4,
fünf,
zehn,
13,
Sechszehn,
18,
25,
26
1,
13,
15-17,
24,
26
2-4,
8,
zehn,
elf,
13,
17,
23,
24,
31
1,
fünf,
neun,
zehn,
21,
25-27
1,
4,
6,
8,
fünfzehn,
Sechszehn,
22,
23,
29,
dreißig
1,
neun,
zehn,
12,
Sechszehn,
27
6-8,
13,
vierzehn,
25,
29
3,
7,
fünfzehn,
18,
26,
28,
29,
31
Schädlingsbekämpfung4,
fünf,
8,
18,
20
fünf,
23
2,
6-9,
12
elf,
neunzehn,
28
2,
6-9,
12,
23
2,
fünf,
neun,
zehn,
12,
13,
Sechszehn
2,
7,
13,
Sechszehn,
neunzehn,
dreißig
1,
fünf,
6,
vierzehn,
22
1,
7,
neun,
zehn,
neunzehn,
25
4,
elf,
20
1,
fünfzehn
1,
fünf,
6,
vierzehn,
22
Beschneidung4,
fünf,
18,
20
fünf,
elf,
12,
13,
Sechszehn
zehn,
elf,
13,
vierzehn,
19-21,
23,
27,
29,
31
1,
4,
8,
zehn
25,
dreißig,
31
vierzehn,
fünfzehn,
23,
25,
26,
28
fünfzehn,
23,
29
8,
fünfzehn,
25,
26,
31
13,
Sechszehn,
26
12,
18,
22,
26,
27
4,
fünfzehn,
17,
25,
28
6,
8,
18,
21,
27
Düngung6-9,
11-19
4-8,
11-19
3-6,
10-17
2-7,
9-15
1-14 (außer 7),
dreißig
1-4,
7-13,
dreißig,
31
1,
7,
8,
vierzehn,
16-18,
24,
25,
27,
29,
dreißig
7,
zehn,
elf,
13,
fünfzehn,
Sechszehn,
22-24,
29
4-8,
elf,
13,
fünfzehn,
23,
25,
29
10-14,
21,
22,
29
2,
7,
elf,
12,
21-24,
26,
28-30
1,
4,
fünf,
7,
9-22,
Sechszehn,
neunzehn,
22,
27,
28
Ungünstige Tage für jede Arbeitzehn,
25,
26,
27
neun,
zehn,
23
neun,
24
8,
23
7,
22
fünf,
6,
21
fünf,
20
3,
neunzehn
2,
17
2,
3,
Sechszehn
fünfzehn,
Sechszehn,
dreißig
vierzehn,
dreißig

Verwenden Sie den Mondkalender 2020 des Floristen, und Sie können gesunde Blumensämlinge züchten, das Wachstum verbessern und Pflanzen blühen.

Top