Kategorie

1 Sträucher
Blätter von Zimmerpflanzen färben sich gelb - was tun??
2 Bonsai
Kornevin für Setzlinge
3 Sträucher
Alpenveilchen: häusliche Pflege
4 Rosen
Fortpflanzung von Gloxinien

Image
Haupt // Rosen

Das Pflanzen von Zwiebelsätzen im Frühjahr 2020 für große Zwiebeln


Die Qualität und Quantität der Ernte von Zwiebelsätzen hängt von der richtigen Wahl des Pflanzzeitpunkts und der richtigen Pflege ab. Um zu verstehen, wann es möglich ist, Pflanzenmaterial im Frühjahr auf offenem Boden zu pflanzen, überwachen sie den Wetterzustand. Das Pflanzen von Zwiebelsätzen im Jahr 2020 kann gemäß dem Mondkalender erfolgen.

Bestimmen Sie die Landetermine

Bei der Auswahl eines Landedatums orientieren sie sich zunächst an den Wetterbedingungen und den Thermometerwerten. Zum Zeitpunkt des Pflanzens sollte sich der Boden auf + 10-12 ° C erwärmen und austrocknen. Trotz der Tatsache, dass Zwiebeln niedrige Temperaturen (bis zu +1 ° C) perfekt vertragen, wachsen sie in warmen Böden aktiver..

Wenn Sie die Zwiebelsätze zu früh pflanzen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit zu schießen. Wenn Sie mit der Pflanzarbeit zu spät kommen, entwickeln sich die Grüns sehr schnell zum Nachteil der Köpfe.

Einfluss des Anbaugebietes

Das Hauptkriterium für die Wahl eines Pflanzdatums sind die klimatischen Merkmale des Gebiets, in dem die Ernte angebaut werden soll. Zwiebelsets gehören nicht zu wärmeliebenden Pflanzen, aber sie wachsen besser in der Wärme. Sie beginnen im Frühjahr zu pflanzen, nachdem sich eine stabile Temperatur eingestellt hat und die Wahrscheinlichkeit von Nachtfrösten verschwindet.

Im Süden des Landes (Krim, Kuban, Kalmückien, Stawropol) sowie im südlichen Teil der Ukraine beginnen sie ab Mitte März mit dem Pflanzen.

Der optimale Zeitpunkt für das Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden in der Mittelspur (in der Region Moskau, Weißrussland, Ukraine) ist Ende April bis Mitte Mai. In der Region Leningrad, einem kälteren Klima und einer hohen Luftfeuchtigkeit, ist die Pflanzzeit daher im Vergleich zur Mittelspur um 1-2 Wochen verschoben.

Sibirien und der Ural haben ein sehr raues Klima mit spätem Frühling und kurzem Sommer, oft spätem Frost. Pflanztermine für diese Region sind Ende Mai - Anfang Juni.

Mondlandung

Landedaten können mit dem Mondkalender verglichen werden. Es wurde festgestellt, dass sich während des wachsenden Mondes der Pflanzensaft im Bodenteil bewegt. Daher ist diese Zeit günstig, um eine Ernte anzupflanzen, deren Gemüse von oben reift..

Und wenn die Leuchte abnimmt, werden die Säfte auf den Wurzelteil der Pflanzen gerichtet. Diese Zeit ist nützlich für den Anbau von Knollen- und Knollenfrüchten. Dementsprechend wird die Phase des Abnehmens des Mondes gewählt, um eine gute Ernte der Köpfe zu erhalten. Die Position des Satelliten in den Tierkreiskonstellationen Steinbock, Stier und Jungfrau ist für das Wachstum des unterirdischen Teils von Vorteil..

Um eine dichte und hochwertige Zwiebel zu erhalten, können Sie im Frühjahr ein Set auf freiem Boden auf den Kopf für 2020 gemäß dem Mondkalender pflanzen.

MonatGünstige Tage zum Pflanzen von Zwiebeln auf den KopfUngünstige Tage
4-6, 13-14, 228-10, 23-25
1-2, 10, 18-19, 28-297-9, 22-24
15-17, 25-266-8, 21-23
3, 12-13, 23-304-6, 20-22

Im Mondkalender für Zwiebelsets gibt es nicht so viele ungünstige Tage, an denen Sie auf landwirtschaftliche Arbeiten verzichten müssen. Dies ist die Zeit von Neumond und Vollmond. Es stellt sich heraus, ungefähr 6 Tage im Monat. Den Rest der Zeit finden Sie auf der Website Aktivitäten.

Landeregeln

Neben der Wahl des richtigen Datums für das Pflanzen von Sämlingen auf den Kopf im Frühjahr ist es wichtig, alle agrotechnischen Maßnahmen korrekt durchzuführen. Die Regeln für die Pflege sind einfach. Wenn man sie beachtet, ist es einfach, im Herbst eine gute Ernte zu erzielen..

Boden- und Bettvorbereitung

Nicht jeder Boden kann Zwiebeln gepflanzt werden. Diese Ernte wächst nicht in Ton- und Säuregebieten. Pflanzen Sie auch keine Pflanze im Tiefland..

Es ist sehr einfach, den Boden mit Essig auf Säuregehalt zu testen. Ein Produkt wird auf eine Handvoll Erde gegossen, wenn es stark schäumt, dann auf einen alkalischen Bereich, wenn überhaupt kein Schaum vorhanden ist - sauer. Wenn eine kleine Menge Schaum auftritt, ist der Boden neutral..

Die Betten werden an gut belüfteten, gut beleuchteten Orten hergestellt. Die Pflanze hat keine Angst vor der Sonne.

Um den Säuregehalt zu verringern, werden dem Boden Kreide, Holzasche und gelöschter Kalk zugesetzt. Ab Herbst ist es ratsam, Gülle oder Humus über die Baustelle zu streuen (ca. 10-20 Liter pro 1 m 2). Im Frühjahr sollte vor dem Graben kein frischer Mist oder Kot in den Boden eingebracht werden.

Pflanzen Sie nach Karotten, Knoblauch und Gurken keine Zwiebelsets auf den Kopf. Diese Pflanzen saugen alle Nährstoffe aus der Erde aus. Die besten Vorgänger sind frühe Sorten von Kartoffeln und Kohl, Gründüngung, Hülsenfrüchten, Zucchini, Kürbis, Tomaten.

Eine Woche vor dem Pflanzdatum wird organische Substanz in den Boden eingebracht und die Beete werden hergestellt. Sie graben den Boden aus und bereiten die Betten vor. Unmittelbar vor dem Pflanzen wird der Boden gelockert, alle Unkräuter und ihre Wurzeln werden entfernt.

Auswahl und Vorbereitung der Glühbirnen

Vor dem Pflanzen werden die Sets vorbereitet. Zunächst werden kleine Köpfe aussortiert, um weiche, große und beschädigte Glühbirnen zu entfernen. Es wird empfohlen, die Sets nach Größe in Gruppen zu zerlegen.

Für das separate Pflanzen ist eine Sortierung erforderlich. Je größer die Köpfe sind, desto mehr Abstand bleibt zwischen ihnen. Ein größeres Set wird 10-14 Tage später gepflanzt als ein kleines. Großer Sevok neigt zu Pfeilen, wenn es kalt wird.

Nach dem Zurückweisen und Sortieren wird eine Dekontamination durchgeführt. In einer Kirschlösung aus Kaliumpermanganat wird der Samen 20 bis 30 Minuten lang eingeweicht. Kaliumpermanganat entfernt Bakterien, Schädlingslarven und Pilzsporen von der Oberfläche des Samens.

Zusätzlich werden die Sämlinge vor dem Pflanzen mit einem Wachstumsstimulator behandelt.

Ebenso wichtig ist die Auswahl der richtigen Sorte. Heute verkaufen sie eine Vielzahl von Arten. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl mehrere Fakten:

  • Geschmack (süß oder bitter);
  • Anpassung an das Klima (die Aktivität des Pflanzenwachstums wird davon abhängen);
  • frühe Reife.

Beliebt bei modernen Gärtnern sind die Sorten Red Baron, Hercules, Sturon, Stuttgarter Riesen, Stardust, Centurion.

Landeplan

Bei der Auswahl der Pflanzschemata wird die Zwiebelsorte insbesondere ihre Buschigkeit berücksichtigt. Lassen Sie bei "üppigen" Sorten mehr Platz zwischen den Zwiebeln. Das folgende Schema ist am gebräuchlichsten:

  • Abstand zwischen den Reihen 15-25 cm;
  • Vertiefung der Köpfe - 3-4 cm;
  • zwischen kleinen Zwiebeln halten Sie einen Abstand von 7-8 cm, zwischen großen - mindestens 12 cm.

Um das Wachstum von Zwiebeln zu beschleunigen, leicht mit Holzasche bestreuen. Jede Zwiebel wird von oben zusammengedrückt und mit Erde bestreut.

Sie können das Schlangenmuster verwenden. Mit dieser Option erhalten Sie ein Set mit Kopf und Grün. Während die Pflanzungen wachsen, werden sie ausgedünnt und nehmen einen Teil der Pflanzen auf die Feder.

Weitere Pflege

Um eine Ernte zu erzielen, ist eine umfassende, kompetente Pflege wichtig. Zwiebeln mögen die Nachbarschaft von Unkraut nicht, daher werden bei der Vorbereitung der Stelle alle Wurzeln entfernt. Unkraut während des Wachstums, wenn Unkraut auftritt.

Der Boden wird so oft wie möglich gelockert. Eine Oberflächenlockerung wird durchgeführt, um die Bildung einer Kruste zu vermeiden. Das Verfahren verbessert die Sauerstoffversorgung der Wurzeln.

Zwiebeln mögen keine Dürren und Staunässe. Befolgen Sie beim Anbau von Sevka die folgenden Regeln:

  1. Bewässern Sie die Betten 1 oder 2 Mal pro Woche. Der Boden sollte immer mäßig feucht sein.
  2. Während der aktiven Reifung der Kultur wird die Bewässerung in 2 Wochen auf ein Mal reduziert.
  3. 3 Wochen vor der Ernte werden die Zwiebelbeete nicht angefeuchtet.

Für das aktive Wachstum von Zwiebeln wird eine systematische Fütterung gemäß dem Schema durchgeführt.

  1. Düngemittel werden zum ersten Mal 20 Tage nach dem Pflanzen ausgebracht. Verwenden Sie eine Lösung auf der Basis von Hühnermist (1:15) oder verrottetem Mist (1:10). Pro m 2 wird ein Eimer Nährstoffzusammensetzung verteilt.
  2. Die Zwiebel wird zum zweiten Mal in 20-21 Tagen gefüttert. Es werden Ammoniumnitrat und Kaliumsulfat verwendet (15 g jedes Düngers pro m2). Das Feld der Düngung der Beete ist reichlich bewässert.
  3. Eine weitere Fütterung wird durchgeführt, wobei der Zustand der Kultur im Mittelpunkt steht. Wenn die Zwiebeln trocknen, werden Phosphorverbindungen mit gräulichen Federn mit geschnitztem Rand hinzugefügt - Kalidressings. Wenn es nur wenige Federn gibt und diese kurz mit Formulierungen auf Stickstoffbasis gedüngt sind.

Um die Ernte rechtzeitig vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen, werden die Beete zur Vorbeugung mit Fungiziden und Insektiziden behandelt.

Beim Anbau von Sämlingen ist das Hillen nicht akzeptabel.

Hilfreiche Ratschläge

Für eine gute Ernte von Zwiebelsets werden einfache Tipps empfohlen. Diese kleinen Tricks erleichtern die Pflege und erzielen das gewünschte Ergebnis..

  1. In lehmigen Böden haben die Zwiebeln einen schärferen und reicheren Geschmack.
  2. Um die Reifezeit der Kultur zu beschleunigen, werden Gebiete mit sandigem Lehmboden ausgewählt.
  3. Wenn im Garten wenig Platz ist, wird gemeinsam kultiviert. Zwiebeln wachsen gut im selben Bett mit Kräutern, Karotten und Radieschen.
  4. Öffnen Sie nach dem Auftreten von Grün den Zwiebelhals leicht und drücken Sie auf den Boden. Dies wird dazu beitragen, eine gütliche Reifung und große Köpfe zu erreichen..
  5. Verwenden Sie kein kaltes Wasser zur Bewässerung. Die Pflanze kann an Mehltau erkranken.
  6. Zuletzt Mitte Juli gefüttert.
  7. Beim Anbau von Zwiebeln wird dem Kopf keine Feder abgeschnitten. Wenn dies getan wird, wird die Kultur Energie verbrauchen, um Grün zu wachsen.
  8. Es wird empfohlen, die Betten zwischen den Reihen zu gießen.
  9. Um die Keimung zu beschleunigen, werden trockene Spitzen abgequetscht, aber nicht abgeschnitten.
  10. Wenn Nigella-Zwiebeln im Voraus ausgesät werden, um Sets zu erhalten, werden die Lagerbedingungen überwacht. Wenn Sie ihnen nicht folgen, werden Pfeile angezeigt.

Wenn beim Pflanzen von Zwiebelsätzen auf dem Kopf im Frühjahr alle Anforderungen erfüllt sind, kann im Herbst eine gute Zwiebelernte geerntet werden. Um es gut zu halten und den gewünschten Geschmack zu haben, verlassen sie sich bei Pflegemaßnahmen auf den Rat erfahrener Gärtner und die Empfehlungen des Mondkalenders.

Zwiebeln im Frühjahr auf offenem Boden pflanzen - wann und wie man richtig pflanzt

Zwiebeln sind sehr beliebt und werden von den meisten Menschen geliebt. Jedes Gericht verzichtet selten darauf sowie auf Kartoffeln. Weiße knusprige Köpfe sind köstlich, sowohl frisch in Salaten als auch zu heißen Gerichten. Zusätzlich zu seinem ausgezeichneten Geschmack hat das Gemüse zahlreiche heilende Eigenschaften. Nicht umsonst sagen die Leute über ihn: "Zwiebeln aus sieben Krankheiten." Daher gibt es selten eine Person, die keine Zwiebeln anbauen würde, wenn nicht im Garten, dann auf der Fensterbank..

Die häufigste Art, Zwiebeln zu züchten, ist die Vermehrung mit Zwiebeln oder Pflanzensets. Bei richtiger Pflanzung und anschließender Pflege ist die Gemüseernte hervorragend: Die Zwiebeln werden groß, was alle Gärtner wollen. Aber nicht jedem gelingt es, große Zwiebeln zu züchten. Wie pflanzt man dann im Frühjahr Zwiebeln, damit sie groß werden? Vielleicht haben Sie, nachdem Sie alle Geheimnisse des Wachstums kennengelernt haben, auch eine gute Ernte davon..

Wann man im Frühjahr Zwiebeln im Freien pflanzt

Die weitere und qualitativ hochwertige Ernte hängt davon ab, wann Sie die Zwiebeln auf die Rübe pflanzen. Die Zwiebeln haben keine Angst vor Kälte, wenn Sie sie im Voraus richtig für das Pflanzen vorbereiten. Sobald der Schnee schmilzt und sich der Boden auf 10 ° C erwärmt, können Sie mit dem Pflanzen von Zwiebeln beginnen. Obwohl erfahrene Gärtner empfehlen, es bei einer Bodentemperatur von + 3 + 10 ° C zu pflanzen. Und es spielt keine Rolle, welche Art von Zwiebel Sie pflanzen: auf einer Rübe mit Köpfen, einem Set oder auf einer Feder. Ohne Thermometer wird die Pflanzzeit wie folgt bestimmt. Wenn Ihre Füße barfuß auf dem Boden gehen und nicht gefrieren, können Sie einen Bogen pflanzen. Diese Methode zur Bestimmung des Landedatums wurde einmal von meiner Großmutter vorgeschlagen..

Und wenn wir speziell über die Daten sprechen, dann ist dies Ende April - die erste Maiwoche. Zu diesem Zeitpunkt ist der Boden noch feucht, aber noch nicht trocken. Dies bedeutet, dass die Zwiebel schneller Wurzeln schlägt und durch die Zwiebelfliege weniger beschädigt wird..

Zwiebeln nach dem Mondkalender 2019 pflanzen

Günstige Tage zum Pflanzen von Zwiebeln auf einer Rübe und auf einer Feder

  • 6., 7., 20., 21., 22., 30. März,
  • 2., 3., 17., 18. April,
  • 1., 9., 14., 15., 23., 27., 28. Mai.

Wenn Sie sich auf Gartenarbeiten gemäß dem Mondkalender konzentrieren, denken Sie daran, dass Sie keine Gartenarbeiten an Neumond und Vollmond durchführen können.

Nach welchen Ernten können Sie Zwiebeln im Garten pflanzen

Eine wichtige Regel für jeden Gärtner ist es, die Fruchtfolge zu beobachten, und hier ist der Grund dafür. Wenn Sie dasselbe Gemüse am selben Ort anpflanzen, reichern sich im Laufe der Zeit Krankheitserreger von Pilz- und Bakterieninfektionen im Boden an. Jede Pflanzenart hat ihre eigenen Krankheiten, daher auch die Krankheitserreger. Einige Mikroorganismen sterben im Winter ab. Es gibt jedoch resistentere Pflanzen, die neu gepflanzte Pflanzen derselben Familie infizieren können. Dementsprechend werden die Pflanzen krank, der Ertrag nimmt ab.

Durch die jährliche Änderung des Pflanzortes können sich die Erreger von Pilz- und Bakterienkrankheiten nicht an neue Nachbarn anpassen und diese nachteilig beeinflussen. Tatsache ist, dass das Wurzelsystem von Pflanzen bestimmte Chemikalien produziert, die das Wurzelsystem anderer Pflanzen negativ beeinflussen. Da Zwiebeln häufig an verschiedenen Krankheiten leiden, wird das Gemüse jedes Jahr in einem anderen Garten gepflanzt..

Die besten Vorgänger von Zwiebeln sind Kohl, Tomaten, Gurken, Kürbis, Zucchini, Erbsen und Kartoffeln. Eine Rübe wächst gut, wenn seit Herbst Gründüngung im Garten gesät wurde - Phacelia, Roggen, Senf.

Zwiebeln zum Pflanzen vorbereiten - Verarbeitung vor dem Pflanzen

Unabhängig davon, welche Art von Zwiebel Sie pflanzen möchten: eine Rübe oder ein Set, sie werden auf die gleiche Weise für das Pflanzen vorbereitet.

Die Wahl des Pflanzmaterials

Kaufen Sie vor allem beim Einkauf in Gartenbauläden keine gekeimten Zwiebeln oder Zwiebeln mit schlechter schlaffer Haut. Mit einem solchen Pflanzenmaterial kann man kaum eine gute Ernte erzielen..

Zum Pflanzen sind Rübenzwiebeln mit einem Durchmesser von nicht mehr als 3-4 cm geeignet. Und bei der Sevka achten sie auf die Kategorie der Zwiebeln.

  • Nicht standardmäßige Zwiebeln mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm werden als "wilder Hafer" bezeichnet. Aus ihnen wachsen die größten Zwiebeln;
  • Zwiebeln mit einem Durchmesser von 1-1,5 cm eignen sich auch gut zum Pflanzen, sie wachsen auch eine gute Ernte;
  • Sevok mit einem Durchmesser von 2-2,5 cm - Proben, eignet sich besser für den Anbau von Grün. Aber ein solcher Bogen hat eine hohe Schusswahrscheinlichkeit und man kann keine gute Ernte daraus ziehen..

Achten Sie bei der Auswahl der Zwiebeln zum Pflanzen auf den Zustand des Kopfes selbst: Er sollte dicht sein, keine Spuren von Fäulnis aufweisen und dünne und trockene Schuppen aufweisen.

Zwiebeln vor dem Pflanzen im Freien verarbeiten

Der Landebogen wird immer in einem warmen Raum mit einer Lufttemperatur von nicht mehr als 20 ° C gelagert. Wenn die Zwiebeln an einem kühlen Ort gelagert werden, gehen sie nach dem Pflanzen wahrscheinlich in den Pfeil. Besonders die Sevka. Es wird oft bei + 3-4 ° C gelagert, damit es sich nicht verschlechtert.

  1. Stellen Sie die Zwiebeln einen Monat vor dem Pflanzen an einen warmen Ort, um sie 8-10 Stunden lang aufzuwärmen, wobei die Temperatur nahe bei + 40-45 ° C liegt. Zu diesem Zweck können Sie ein russisches Ofenbett, eine Zentralheizungsbatterie (wenn es heiß ist, legen Sie ein mehrmals gefaltetes Handtuch unter die Schachtel), in der Nähe der Batterie usw. verwenden. Lassen Sie die Zwiebel nach Beendigung des Erhitzens weitere 2 Wochen in Ruhe. Durch das Aufwärmen der Zwiebel werden Nackenfäule, Peronosporose und das Schießen beseitigt.
  2. Überprüfen und entsorgen Sie gekeimte, verdorbene Zwiebeln unmittelbar vor dem Pflanzen der Zwiebeln. Entfernen Sie trockene Schuppen von gesunden Zwiebeln, sie lassen sich leicht entfernen. Damit die Zwiebel zusammen und richtig sprießen kann, werden trockene Schwänze von den Zwiebeln abgeschnitten, wobei versucht wird, die grünen Sprossen nicht zu berühren. Somit haben die Federn Zugang nach außen. Die Reste der Wurzeln am Boden berühren sich nicht.
  3. Die Zwiebeln vor dem Pflanzen 10-12 Stunden in warmem Wasser einweichen, damit die Zwiebeln mit Wasser gesättigt sind. Einige unerfahrene Gärtner halten die Zwiebeln im Wasser, bis kleine Wurzeln erscheinen, was falsch ist. Wenn sie in den Boden gepflanzt werden, brechen die Wurzeln. Aus diesem Grund verlangsamt sich das Wachstum und die Wahrscheinlichkeit, an Krankheiten zu erkranken, steigt. Außerdem lassen sich die Schuppen nach dem Einweichen viel leichter von den Glühbirnen entfernen. Fügen Sie dem Wasser während des Einweichens Wachstumsstimulanzien hinzu, z. B. Epin, Bud, Kornevin, Zirkon, Fitosporin usw..
  4. Um Krankheiten vorzubeugen, werden die Zwiebeln 30 Minuten lang in einer Kaliumpermanganatlösung eingelegt. Nach vorbereitenden Maßnahmen werden die Zwiebeln auf offenem Boden gepflanzt..

Wie man Zwiebeln richtig pflanzt, damit es große Zwiebeln gibt

Zwiebeln mögen keinen Lehmboden. Wenn Sie gerade einen solchen Boden auf dem Gelände haben, geben Sie Torf oder Sand in das Gartenbett. Der Boden sollte neutral oder leicht alkalisch sein. Im Herbst wird saurer Boden mit Dolomitmehl desoxidiert. Wählen Sie für den Anbau von Gemüse einen sonnigen Ort, der jedoch den ganzen Tag von der Sonne beschienen wird. Infrarotstrahlen fördern größere Frucht-Eierstöcke.

Bereiten Sie das Bett im Voraus vor: Graben Sie den Boden aus, indem Sie Humus, Kompost und verrotteten Mist hinzufügen. Vergessen Sie nicht die Holzasche, Zwiebeln lieben es sehr. Beim Graben oder Pflanzen wird dem Boden Asche zugesetzt, indem eine feuchte Zwiebel in ein trockenes und gesiebtes Substrat getaucht wird.

Lassen Sie beim Pflanzen eines Gemüses mit Rüben (Köpfen) einen ausreichenden Abstand zwischen den Zwiebeln, damit diese groß werden. Zwiebeln werden in Reihen gepflanzt, der Abstand zwischen ihnen beträgt ca. 15 cm. In einer Reihe beträgt der Abstand zwischen den Zwiebeln 10-15 cm. Die Zwiebel wird flach mit dem Boden nach unten in den Boden gesteckt und leicht nach unten gedrückt, so dass der Zwiebelschwanz sichtbar ist. Falls gewünscht, können die Lampen leicht mit Erde bedeckt werden, sind jedoch nicht erforderlich.

Manchmal werden alle Bemühungen zunichte gemacht, wenn die Zwiebelfliege die Zwiebeln angreift. Pflanzen Sie Karotten neben dem Zwiebelbett. Karottenfliege wird Zwiebelfliege abschrecken und umgekehrt.

Zwiebelsets im Frühjahr pflanzen

Ein Sevok unterscheidet sich von einer Rübe dadurch, dass immer ein Kopf in einer Sevka wächst und 3-8 Zwiebeln jeweils in einem Nest wachsen. Wenn Sie ein Set auf eine Rübe pflanzen, nehmen Sie "Hafergrütze" oder Zwiebeln mit einem Durchmesser von nicht mehr als 1,5 cm.

Bereiten Sie das Land für die Aussaat im Herbst vor, düngen Sie es mit verrottetem Mist, kompostieren Sie und fügen Sie Holzasche hinzu, um den Säuregehalt des Bodens zu normalisieren. Eine gute Lösung wäre, vor dem Winter Gründüngung zu säen, um den Boden weiter zu düngen und das Säure-Basen-Gleichgewicht zu normalisieren. Daher wächst eine Zwiebel auf einem solchen Boden ausgezeichnet.

Im Frühjahr, unmittelbar vor dem Pflanzen der Sevka, wird das Bett wieder gelockert. Wenn Sie der Meinung sind, dass nicht genügend organischer Dünger ausgebracht wurde, fügen Sie mehr hinzu. In keinem Fall die Beete mit frischem Mist düngen, da dies zur Entwicklung von Pilzkrankheiten bei Zwiebeln beiträgt.

Die Zwiebeln werden gepflanzt, indem sie in den Boden gedrückt werden, so dass nur ihre Schwänze an der Oberfläche verbleiben. Machen Sie zuerst Rillen in einem Abstand von 10 cm voneinander, und dann wird alle 10 cm eine Zwiebel hineingepflanzt. Wenn Sie sich bereits angepasst haben, pflanzen Sie das Pflanzmaterial ohne Rillen, aber stecken Sie es sofort im gleichen Abstand in den Boden. Nach der Zwiebel können Sie den Boden beschmutzen, wenn auch nicht unbedingt.

Wachsende Zwiebeln auf einer Feder zu Hause

Wer unter uns mag keine Kuchen, Salat oder Okroshka mit Frühlingszwiebeln? Um solche Gerichte zuzubereiten, brechen viele einfach die äußeren Federn von den Zwiebeln ab. Dies ist jedoch nicht möglich, da die Pflanze danach schlechter wird. Um köstliche Gerichte mit Frühlingszwiebeln zuzubereiten, pflanzen Sie die Zwiebeln daher speziell auf die Feder. Zu diesem Zweck eignen sich kleine Rübenzwiebeln oder Probensätze..

Wählen Sie für ein wachsendes Grün ein Gebiet mit fruchtbarem Land an einem sonnigen Ort. Die Zwiebeln auf der Feder werden in einem Abstand von 5 cm voneinander gepflanzt. Das ist völlig ausreichend. Wenn die grünen Federn 10 cm wachsen, können sie bereits für Lebensmittel verwendet werden. Sie müssen keine Federn zum Essen zupfen, sondern die ganze Zwiebel auf einmal herausziehen. Und nicht hintereinander, sondern nach 1-2 Zwiebeln. Dies schafft bessere Bedingungen für das weitere Wachstum anderer Pflanzen..

Wie man zu Hause Zwiebeln auf einer Fensterbank anbaut

Der Mai ist noch weit weg, aber jetzt möchte ich die Speisekarte mit Gerichten mit Frühlingszwiebeln abwechseln. Natürlich können Sie die Zwiebeln in ein Glas Wasser geben. Um jedoch eine größere Ernte zu erzielen, müssen wie viele Dosen verwendet werden... und es wird viel Platz auf der Fensterbank beansprucht. Pflanzen Sie die Zwiebeln also in Kisten mit Erde.

Nehmen Sie eine Box in der Breite des Fensterbretts Ihrer Wohnung und füllen Sie sie mit nahrhafter Erde. Sie können es verwenden, das Sie im Laden gekauft haben, oder es selbst kochen, Land aus dem Garten nehmen und Humus oder Torf hinzufügen.

Bereiten Sie die Zwiebeln für das Pflanzen vor, indem Sie sie in warmem Wasser mit zusätzlichen Wachstumsstimulanzien einweichen. Pflanzen Sie die Zwiebeln in einem Abstand von 3-4 cm. Gießen Sie die Pflanzungen und bedecken Sie sie mit Folie, damit die Triebe schneller erscheinen. Stellen Sie die Box auf eine warme Fensterbank, vorzugsweise auf die Sonnenseite. Sobald grüne Sprossen erscheinen, entfernen Sie den Film. Pflanzpflege besteht in regelmäßiger Bewässerung. Aber nicht überfüllen, sonst erscheinen Mücken auf den Trieben.

Zwiebeln aus Samen in einer Saison - Video

Um Zwiebeln aus Samen in einer Saison zu züchten, müssen Sie zuerst Setzlinge aus Nigella-Samen züchten. Hierfür eignen sich am besten weiße Zwiebelsorten - Exibishen, Stuttgarter Riesen, Holcedony, Odintsovets, rote Sorten - Red Baron, Carmen, Carmen MS.

Achten Sie beim Kauf von Saatgut auf das Verfallsdatum. Wenn das Pflanzjahr mit dem Verfallsdatum zusammenfällt, ist es besser, solche Samen nicht zu nehmen, da ihre Keimrate nicht mehr als 30% beträgt. Nehmen Sie Samen, die noch 2 Jahre auf Lager haben, deren Keimrate bei 90% liegt.

Ich habe bereits auf meiner Website darüber geschrieben, wie man Exibishen-Zwiebeln anbaut. Jede Zwiebel aus Samen wird auf die gleiche Weise angebaut. Nachdem in der zweiten Februarhälfte Samen für Setzlinge gepflanzt wurden, werden bis Mai Setzlinge mit 2-3 starken Federn wachsen. Dies ist genau die Zeit, in der die Sämlinge auf offenem Boden gepflanzt werden..

Sehen Sie sich das Video an, wie man Sämlinge aus schwarzen Samen züchtet.

Wie man einen Bogen richtig pflanzt, damit er nicht schießt

Der Hauptgrund für das Schießen eines Bogens ist die unsachgemäße Lagerung und insbesondere die Lagerung bei Kälte. Natürlich kann es bei + 3-4 ° C gelagert werden. Aber bevor Sie die Zwiebel pflanzen und sich zum Aufwärmen entschließen, erhitzen Sie sie nicht direkt aus dem Kühlraum. Höchstwahrscheinlich geht ein solcher Bogen im Garten in den Pfeil.

Um dies zu verhindern, bringen Sie die Glühbirnen aus einem kalten Raum und lassen Sie sie sich ein wenig an einen wärmeren Raum gewöhnen. Beeilen Sie sich nicht, um es aufzuwärmen. Lassen Sie ihn zuerst ein oder zwei Tage in einer Wohnung an einem trockenen Ort liegen und ihn dann zum Aufwärmen auf eine Temperatur von + 40-45 ° C schicken.

Rübenzwiebeln - Pflege nach dem Pflanzen auf offenem Boden

Nach dem Einpflanzen in den Boden bei trockenem Wetter werden die Pflanzungen täglich mit warmem Wasser bewässert. Das Gießen erfolgt am besten abends. In den Morgenstunden gießen Wassertropfen auf den Federn, die bei sonnigem Wetter die Rolle von Linsen spielen, ohne auszutrocknen. Aus diesem Grund können Verbrennungen auf den Federn verbleiben - gelbe Flecken.

Lösen Sie die Pflanzungen regelmäßig, damit die Luft in die Wurzeln eindringen und Unkraut entfernen kann. Und das Beste ist, dass Sie nach dem Lösen die Pflanzungen mulchen. Mulch verhindert das Wachstum von Unkraut, das Austrocknen des Bodens und bildet nach dem Gießen keine Kruste auf dem Boden.

Zwiebeln im Sommer müssen gefüttert werden.

Die 1. Fütterung erfolgt 5-6 Tage nach dem Einpflanzen in den Boden mit Stickstoffdüngern. Stickstoff trägt zum Wachstum der vegetativen Masse bei, was zunächst für die Entwicklung eines leistungsfähigen Wurzelsystems notwendig ist. Harnstoff eignet sich als Mineralstoffzusatz. Es wird mit einer Geschwindigkeit von 10 g pro 10 Liter Wasser verdünnt. Wenn Sie flüssige organische Düngemittel haben, verwenden Sie diese, indem Sie sie in einem Verhältnis von 1 Liter Lösung zu einem Eimer Wasser verdünnen. Gießen Sie unter die Wurzel oder aus einer Gießkanne. Wenn Sie aus einer Gießkanne gießen, gießen Sie anschließend sauberes Wasser auf die Feder..

Die 2. Fütterung erfolgt nach 2 Wochen. Es wird mit einer Mischung von Mineraldüngern durchgeführt: Superphosphat - 30 g, Harnstoff - 10 g, Kaliumsulfat - 5 g. Alle Komponenten werden in 10 Litern Wasser verdünnt. Kräuterinfusion eignet sich gut als organischer Dünger. Sie nehmen 1 Liter pro Eimer Wasser.

Die 3. Fütterung erfolgt Ende Juni mit der gleichen Zusammensetzung wie die 2.. Top Dressing mit Kalium und Phosphor ist sehr wichtig für die Entwicklung der Zwiebeln, sie tragen zum Wachstum der Zwiebelmasse bei.

Wie man Zwiebeln auf einer Feder füttert, um schnell zu wachsen?

Wenn Sie Zwiebeln auf einer Feder anbauen, möchten Sie so schnell wie möglich eine große grüne Masse aufbauen. Die Größe der Glühbirne selbst spielt in diesem Fall keine Rolle. Daher werden Zwiebeln mit Stickstoffdüngern gefüttert - mineralisch (Harnstoff) oder organisch (Gülle, Hühnerkot, Kräutertee)..

Richtiges Pflanzen von Zwiebelsätzen im Frühjahr auf offenem Boden: Wie man Zwiebeln auf den Kopf und auf das Grün pflanzt

Liebe Freunde, die Frühlingssonne im Mai erwärmt sich immer sicherer, was bedeutet, dass es Zeit ist, Zwiebeln zu pflanzen. Wir hoffen, Sie haben bereits Zwiebelsets vorbereitet.

Dies ist der Name einer einjährigen Zwiebel, die aus Samen (Nigella) gewachsen ist und eine kleine Zwiebel darstellt.

Sevok kann unabhängig von Saatgut angebaut oder in Gartencentern und Geschäften gekauft werden.

Heute im Artikel:

So wählen Sie ein Set aus

Es ist wichtig, das richtige Pflanzenmaterial zu wählen. Die Zwiebeln sollten nicht geschrumpft werden, da sie bereits gekeimt sind. In diesem Fall ist die Versorgung mit Nährstoffen bereits auf die Feder gegangen, und eine gute Rübe funktioniert nicht..

Untersuchen Sie sie auch auf Beschädigungen und Fäulnis. Dies ist wichtig, da ein guter Zwiebelkopf aus einem solchen Satz nicht hervorgeht, anfällig für Krankheiten ist, schlecht wächst oder sogar vollständig verrottet.

Hier gilt das Prinzip: Qualität ist wichtiger als Billigkeit. Es ist besser, gutes Pflanzenmaterial zu kaufen als ein reduziertes, das diese Kriterien nicht erfüllt.

Guter Sämling, klein, dicht, mit einer glänzenden glatten, festen und dichten Schale.

Wann man Zwiebelsätze auf offenem Boden pflanzt

Der beliebteste Monat zum Anpflanzen von Zwiebeln ist der Mai. Bestimmte Daten hängen von Ihrer Klimazone ab. In Zentralrussland können Zwiebeln den ganzen Mai über gepflanzt werden, solange die Bodenfeuchtigkeit des Frühlings erhalten bleibt, was die Zwiebel sehr respektiert..

Beim Pflanzen von Zwiebeln ist nicht einmal das Datum wichtiger, sondern die Wetterbedingungen und die Bodentemperatur. Bei kaltem und nassem Wetter müssen Sie nicht schnell zur Landung eilen. Sie müssen auf warme Tage warten, an denen sich der Boden auf mindestens 15-20 Grad Celsius erwärmt.

Wenn Sie sich beeilen und den Bogen in den kalten Boden pflanzen, führt dies zu nichts Gutem. Obwohl die Zwiebel Frost und Kälte gut genug verträgt, verschlechtert sich ihr Charakter dadurch. Er wird sich mit Sicherheit an dir rächen und dir anstelle einer guten Rübe und eines guten Grüns Blumenpfeile wachsen lassen.

Daher ist es besser, auf stabiles warmes Wetter ohne Regen zu warten, als ohne Ernte zu bleiben. Achten Sie nicht nur auf den Mondkalender als ultimative Wahrheit, sondern auch auf die Wettervorhersage, damit diese korrekter wird.

Was tun, um zu verhindern, dass der Bogen in den Pfeil geht?

Schon vor dem Pflanzen ist es wichtig zu wissen, warum das Set im Stiel verbleibt und wie man es vermeidet.

Der Grund, warum der Bogen schießt, ist die falsche Lagertemperatur des Pflanzmaterials, mangelnde Anpassung vor dem Pflanzen, Verstoß gegen die Sorgfaltsregeln.

Lassen Sie uns genauer erklären: Zwiebelsätze müssen bei Temperaturen über Null gelagert werden, da es die Kälte ist, die die Zwiebel dazu bringt, Pfeile zu erzeugen. Dies ist ein Signal, ein Selbsterhaltungsprogramm zu starten und eher Nachkommen zu geben. Sobald Sie einen solchen Samen pflanzen, werden daher Blütenstiele abgegeben, um die Samen schneller zu geben.

Der Schlüssel zu einer großen und starken Zwiebelrübe ist die Lagerung in einer komfortablen Umgebung ohne Kältestress.

Aber was ist, wenn Sie Zwiebelsets in einem Geschäft gekauft haben und keine Ahnung haben, wie es gelagert wurde? Kein Problem. Gekaufte Zwiebeln müssen einen Anpassungszeitraum vereinbaren.

Dazu halten wir die Zwiebel zwei Wochen nach dem Kauf in der Nähe der Batterie oder an einem anderen warmen Ort. Und dann lagern wir vor dem Pflanzen nur bei Raumtemperatur und im Dunkeln, damit es nicht vorzeitig zu keimen beginnt..

Wenn zum Aufwärmen der Batterie keine Zeit vorhanden ist oder die Heizung bereits ausgeschaltet wurde, können Sie wie folgt vorgehen: Legen Sie ein warmes Bad auf den Bug. Legen Sie die Zwiebel in eine Schüssel mit warmem Wasser (40-45 Grad) und lassen Sie sie 8 Stunden lang stehen, wobei Sie regelmäßig warmes Wasser hinzufügen. Dann nehmen wir die Köpfe heraus, trocknen sie gründlich und lagern sie bis zum Pflanzen bei Raumtemperatur..

Wählen Sie zum Pflanzen auf Rüben mittelgroße Köpfe, da große eher zum Schießen neigen und am besten auf Grün gepflanzt werden. Pflanzen Sie nicht in kaltem Boden. Aus dem gleichen Grund sollte kaltes Gießen vermieden werden..

Zwiebeln vor dem Pflanzen verarbeiten und einweichen

Wenn Sie das Set für das Pflanzen vorbereiten, müssen Sie es zunächst sorgfältig aussortieren. Bewaffnen Sie sich mit mehreren Sortierbehältern.

Es ist notwendig, alle beschädigten und kleinen Exemplare zu verwerfen und mittelgroße Zwiebeln zum Pflanzen auf den Kopf zu lassen. Große Zwiebeln, kleine und sogar gekeimte, sind für Grüns geeignet. Aber leer, faltig, vermisst - wir werfen es weg.

Schneiden Sie anschließend jeden trockenen Schwanz an der Krone vorsichtig mit einer Schere ab. Diese einfache Operation hilft ihnen, schneller und besser zu keimen. Nun, Sie müssen befürchten, dass eine Infektion in den Schnitt eindringt, da der Sevok vor dem Pflanzen gegen Krankheiten behandelt wird.

Sollten Zwiebeln vor dem Pflanzen einweichen? Und wie geht das am besten? Lass uns verstehen.

Natürlich sind wir daran interessiert, dass unser Sevok groß wird und gleichzeitig vor Krankheiten und Parasiten geschützt wird. Daher wird normalerweise ein einfaches Schema verwendet: Zuerst wird das Pflanzmaterial in Wachstumsstimulanzien eingeweicht und wenig später, kurz vor dem Pflanzen, mit Schutzmitteln behandelt.

Um die Zwiebel so zu füttern, dass sie groß wird, wird empfohlen, den komplexen Dünger in Wasser (40-45 Grad) zu verdünnen und die Zwiebel dort über Nacht einzuweichen. Wenn der Sevok mit Nützlichkeit gesättigt ist, können Sie mit seiner schützenden Verarbeitung und Pflanzung fortfahren.

Die beliebtesten Rezepte:

  • Zwiebeln in Kaliumpermanganat einweichen. Wir machen eine starke dunkelrosa Lösung aus Kaliumpermanganat und lassen die Zwiebeln 2-3 Stunden darin einweichen. Danach müssen sie unter fließendem Wasser gespült werden, damit das konzentrierte Kaliumpermanganat zukünftige junge Wurzeln nicht schädigt. Kaliumpermanganat beugt Pilz- und Bakterienkrankheiten vor.
  • Zwiebeln in Kochsalzlösung einweichen. 1 EL. 1 Liter Salz in einem Liter Wasser auflösen, die Zwiebeln 2-3 Stunden darin eintauchen. Salz verhindert auch Fäulnis und Krankheiten.
  • Einweichen in Kupfersulfat. 1 TL Kupfersulfat pro 10 Liter Wasser für 10-15 Minuten. Kupfersulfat desinfiziert Sämlinge und schützt sie vor Krankheiten.

Dies sind die bewährten Methoden zur Zubereitung von Zwiebeln. Die Zeit steht jedoch nicht still und wir möchten Ihnen neue interessante Rezepte vorstellen, die zum umfassenden Schutz von Pflanzungen beitragen. Eines dieser Rezepte ist eine kombinierte Behandlung mit Salz, Kaliumpermanganat und Asche in einer Lösung. Wie es geht, siehe unten:

Zwiebeln vor dem Pflanzen mit Salz, Kaliumpermanganat und Asche verarbeiten

Für ein Drei-Liter-Glas warmes Wasser (60 Grad) nehmen wir 2 EL. l mit einem Objektträger Salz + dunkelrosa Lösung von Kaliumpermanganat + 2 EL. l Holzasche. 2 Stunden einweichen.

Zwiebelpflanzung und Pflege auf freiem Feld

Wie wir wissen, können Zwiebeln nicht an der Stelle gepflanzt werden, an der sich im letzten Jahr auch der Zwiebelgarten befand. Die Wahrscheinlichkeit einer Krankheit steigt in diesem Fall stark an, und solche Pflanzungen sollten vermieden werden..

Wählen Sie einen Ort, an dem zuvor Tomaten, Karotten, Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Gurken, Zucchini, Kürbis und Kohl gepflanzt wurden. Die Erde nach ihnen behält ihren Nährwert, und dies ist notwendig, damit die Zwiebel eine gute Rübe wachsen lässt. Zwiebeln und Karotten haben gute nachbarschaftliche Beziehungen, sie schrecken sich gegenseitig vor Schädlingen ab, sodass Sie sie nebeneinander pflanzen können.

Er bevorzugt auch, dass der Boden nicht schwer, locker und nahrhaft ist. Liebt leichte Orte mit guter Drainage ohne stehende Feuchtigkeit.

Es ist besser, das zukünftige Zwiebelbett im Herbst im Voraus vorzubereiten, den Boden gut zu lockern und Humus und Kompost hinzuzufügen. Im Frühjahr, ein bis zwei Wochen vor dem Pflanzen, lockern wir den Boden und verschütten ihn mit organischen Humin-Düngemitteln. Gumi Kuznetsova wird es tun.

Zwiebeln auf eine Rübe pflanzen (auf einen Kopf)

Wir bereiten Rillen mit einer Tiefe von ca. 8-10 cm vor. Der Abstand zwischen ihnen beträgt mindestens 15 cm.

Wir verschütten sie mit Fitosporin-Lösung zur Desinfektion. Sie können sowohl Pulver (1 TL pro 10 l Wasser) als auch Paste (1 EL verdünnte Paste pro 10 l Wasser) verwenden..

Wir pflanzen unseren Sevok in einem Abstand von 10 cm in die verschütteten Rillen. Wir legen ihn auf die Schultern, das heißt, nicht nur um die Wurzeln zu bedecken, sondern viel tiefer. Dies ist notwendig, damit die Glühbirne guten Bodenkontakt hat und nicht baumelt, weil Sie wird nicht bald Wurzeln haben.

Holzasche als Dünger und Desinfektion darüber streuen. Und wir füllen die Rillen mit Erde.

Zwiebeln auf Gemüse pflanzen (auf einer Feder)

Wenn wir nicht das Ziel haben, eine Rübe zu züchten, sondern nur Grün, und um Platz zu sparen, empfehlen wir Ihnen, Brücken zu pflanzen.

Dies ist, wenn die Zwiebeln eins zu eins sehr fest und nicht sehr tief gepflanzt werden. In diesem Fall ist das Pflanzen auf offenem Boden nicht erforderlich. Sie können einen Behälter mit Erde verwenden. Oder wählen Sie einen kleinen Platz im Garten.

Gemischte Feder und Kopf passen gleichzeitig

Wenn wir nicht viel Platz haben, aber gute Zwiebeln anbauen und Gemüse essen möchten, ist diese Methode nützlich. Wir machen wie üblich Rillen, aber wir pflanzen den Sevok in einem Schachbrettmuster und ziemlich oft hinein.

Mit dem Ziel, dass einige dieser Sämlinge zu einer Rübe heranwachsen und andere beim Wachsen gezogen werden können, nicht grün und frisch verzehrt.

Ansonsten sind die Schritte die gleichen wie beim klassischen Pflanzen auf einer Rübe (siehe oben).

Zwiebelpflege

Wenn wir ein gutes Bett an einem beleuchteten Ort mit nahrhaftem, lockerem Boden organisiert haben, müssen wir es nur rechtzeitig jäten, damit das Unkraut das Wachstum der Ernte nicht beeinträchtigt. Die Bewässerung erfolgt nach dem Pflanzen einmal pro Woche.

Zwiebeln müssen außerdem häufig gelockert werden (zwischen den Reihen und zwischen den Pflanzungen, insbesondere nach Regen, damit sich die Erde nicht in eine Kruste verwandelt) und nach oben gekleidet werden.

Ende Mai muss er Mitte Juni mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gefüttert werden - er braucht bereits Kaliumdünger und Ammoniumnitrat. Für diejenigen, die lieber auf Chemikalien verzichten möchten, sind grüne Düngemittel aus Unkraut und Brennnesseln, Vermicompost und Asche geeignet.

Die Düngung mit Ammoniak ist ebenfalls wirksam: 2 EL. L l Ammoniak in 10 l Wasser lösen, mit einem solchen Mittel auf nassem Boden und nicht auf trockenem Wasser bewässert. Deshalb befeuchten wir die Betten vor. Lachs vertreibt Schädlinge und nährt Ihre Pflanzungen mit dem notwendigen Stickstoff.

Wir füttern mit Trids im Abstand von 10 Tagen. Und Sie werden die Gelbfärbung der Zwiebelfeder vergessen, und die Zwiebelfliege wird ihre Nase nicht auf Ihre Betten stecken.

Also liebe Freunde, es ist nicht schwierig, Zwiebeln anzubauen, Sie werden definitiv Erfolg haben.

Wie man Zwiebelfliegen behandelt

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn bitte in sozialen Netzwerken mit. Ich wünsche Ihnen Erfolg!

Zwiebelsets: Wann man Zwiebeln pflanzt und wie man sie auf freiem Feld pflegt

Ich habe bereits über die empfohlenen Sorten von Zwiebelsets geschrieben. Jetzt ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, wie die ausgewählte Sorte gepflanzt wird. Diese Pflanze erfordert keinen extrem hohen Aufwand, um zu wachsen, aber es gibt Geheimnisse in jedem Geschäft. Wenn Sie einfache Anforderungen beachten, erhalten Sie eine Ernte, die Sie nicht enttäuschen wird..

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit noch einmal auf die Größe des Samens lenken, wie man ihn auswählt und wofür man ihn verwendet. Denn die falsche Wahl der Größe des Sets kann zu einem Fehler führen. Die Lagerung von Sevka durch die Hersteller ist ebenfalls wichtig. Dies ist wahrscheinlich der schwierigste Moment, der praktisch nicht verifiziert werden kann. Es bleibt nur zu hoffen, dass Verkäufer und Hersteller ehrlich sind..

Ich werde dich nicht mehr quälen, ich werde dir nur raten zu lesen, wie man einen Verwandten von Zwiebeln pflanzt - Lauch, wie man ihn pflanzt und anbaut.

So bereiten Sie Zwiebelsets zum Pflanzen vor

Manchmal wird die Vorbereitung vor der Aussaat als fast die wichtigste Operation beim Anbau von Zwiebeln angesehen. Manchmal wird es völlig ignoriert, und am interessantesten ist, dass in beiden Fällen die Zwiebel ziemlich gut wachsen kann. Müssen Sie also vor dem Pflanzen Sevok vorbereiten oder nicht? Ich denke die Antwort ist einfach. Wenn das Set von Ihnen zusammengestellt wurde und Sie es korrekt gespeichert haben, wissen Sie bereits, was Sie damit tun sollen. Und wenn das Set in einem Geschäft oder auf der Straße gekauft wird, muss es vorbereitet werden.

Sie wissen nicht, wie der Samen gewachsen ist, wie er gegen Krankheiten behandelt wurde, wie er gelagert wurde. Das Pflanzen solcher Samen hofft auf eine Chance. Sie haben vielleicht Glück, aber es ist besser, sich ein wenig anzustrengen, und dann wird die Ernte gut. Wenn Sie gekaufte Zwiebeln verwenden, lagern Sie diese vor dem Pflanzen zu Hause bei Raumtemperatur..

So bereiten Sie Zwiebelsets vor dem Pflanzen vor, damit keine Pfeile entstehen

Definieren wir zunächst, was ein Pfeil ist. Der Pfeil ist der Stiel, auf dem die Samen gebildet werden. Stiele erscheinen aus der apikalen Knospe und werden während der Lagerung gebunden. Bei Glühbirnen mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm erfolgt dieser Vorgang unabhängig von den Bedingungen, und bei kleinen Glühbirnen werden Stiele nur bei unsachgemäßer Lagerung gebunden.

Wenn die Zwiebeln im Garten Blütenstiele freigesetzt haben, können Sie nicht auf eine gute Ernte hoffen. In diesem Fall wird die Pflanze einen Teil ihrer Energie für die Entwicklung von Samen verwenden und die Rüben selbst werden entweder mittelgroß oder klein. Das Gemüse selbst kann gegessen, aber nicht gelagert werden. Nach 2-3 Monaten können die Zwiebeln verrotten.

Wir gehen davon aus, dass Sie die Bedingungen, unter denen das Set gelagert wurde, nicht kennen. Dies bedeutet, dass Sie Maßnahmen ergreifen müssen, um die Folgen einer schlechten Lagerung auszugleichen. Als erstes müssen die Glühbirnen nach dem Kauf überprüft und sortiert werden. Trocken, schädlingsschädigend, gekeimt und sofort entblößen.

Wirf die beschädigten weg und pflanze die gekeimten in einer separaten Reihe auf die Feder. Schneiden Sie den trockenen Hals der ausgewählten Zwiebeln ab, damit das Entstehen der grünen Feder nicht beeinträchtigt wird, und geben Sie ihn in einen tiefen Behälter.

Wenn die Glühbirnen rascheln und keine unangenehmen Gerüche aufweisen, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie ordnungsgemäß gelagert wurden..

Um das Risiko des Auftretens von Pfeilen zu verringern, muss der ausgewählte Satz aufgewärmt werden. Auf den Stift legen muss nicht aufgewärmt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, Samen zu erhitzen:

  • in warmer Luft
  • in heißem Wasser

Das Aufwärmen an der Luft sollte 2-3 Wochen vor dem Pflanzen mit einer Temperatur von +20 Grad begonnen werden. Überspringen Sie diesen Vorgang, wenn Sie ihn bereits warm haben. Der nächste Schritt besteht darin, die Zwiebel 10-12 Tage lang auf eine Temperatur von + 30... + 35 Grad zu erwärmen.

Und wenn Sie das Set unmittelbar vor dem Pflanzen 7-8 Stunden lang auf +40 Grad erhitzen, können Sie nicht nur die Bildung von Pfeilen verhindern, sondern auch Zwiebelkrankheiten mit Falschem Mehltau und Halsfäule vorbeugen.

Das Aufwärmen in heißem Wasser wird oft verwendet, wenn es nicht möglich ist, es an der Luft aufzuwärmen, oder wenn es Zeit zum Pflanzen ist. Senken Sie dazu das Gerät 10-12 Minuten lang in Wasser mit einer Temperatur von + 45... + 50 Grad und senken Sie es dann sofort für diese Zeit in kaltes Wasser. Nach einem solchen Wasservorgang sofort in den Garten gehen.

Aber ich möchte Ihnen eine etwas andere Möglichkeit zum Aufwärmen in heißem Wasser anbieten, die gute Ergebnisse liefert. 3 Esslöffel Salz, 3 Esslöffel Holzasche und Kaliumpermanganat in ein Glas heißes Wasser (Temperatur ca. 70 Grad) geben, damit die Lösung dunkelrosa wird. Alles umrühren, auf eine Temperatur von + 45... + 50 Grad abkühlen lassen und das Set 2 Stunden lang füllen. Dann unter fließendem Wasser abspülen und mit der Aussaat beginnen.

In einer Lösung aus Salz und Mangan sterben Zwiebelfliegeneier und fast alle Sporen von Pilzkrankheiten ab, und die Asche sättigt das Set leicht mit Mikroelementen.

Sämlinge für das Pflanzen im Herbst vorbereiten

Die Herbstvorbereitung von Sämlingen unterscheidet sich etwas von der Frühlingsvorbereitung aufgrund eines grundlegenden Unterschieds für Pflanzzwecke. Wenn im Frühjahr Bedingungen geschaffen werden müssen, damit die Zwiebel so schnell wie möglich zu wachsen beginnt, sollte die Zwiebel im Herbst dagegen nur Wurzeln schlagen und nicht wachsen.

Wenn Sie im Frühjahr an der Sevka den Zwiebelhals abschneiden, um das schnelle Auftreten der Feder zu stimulieren, können Sie diese Operation im Herbst nicht durchführen. Wenn die Sämlinge im Frühjahr häufig eingeweicht werden, um schneller zu keimen, werden sie im Herbst nur eingeweicht, wenn es trockener Herbst ist und nur, um die Zwiebel vor dem Frost schneller zu wurzeln.

Daher wird die Vorbereitung des Saatguts im Herbst hauptsächlich auf die Wahl der Fraktionsgröße reduziert. In der Regel werden hierfür die kleinsten oder nicht mehr als 20 mm verwendet. Das ausgewählte Set wird 3 Stunden lang in eine Salzlösung mit Mangan getaucht, um Schädlinge zu zerstören. Nach der Lösung werden die Sämlinge eine Woche lang in einem warmen Raum getrocknet und dann trocken gepflanzt. Eine Lösung von Mangansalz wird analog zur Frühjahrsverarbeitung hergestellt.

Wie man Zwiebelsets richtig auf den Kopf pflanzt

Zwiebeln gelten als das unprätentiöseste Gemüse, da sie auch ohne Land angebaut werden können, indem sie einfach in Wasser gepflanzt werden. Dies ist wahr, aber nur, wenn für grüne Federn gezüchtet. Und um eine Rübe und ihre anschließende Lagerung zu züchten, müssen Sie noch einige Anstrengungen unternehmen. Man muss nur den Bogen von der Seite betrachten und alles wird klar was.

Große Zwiebel, ziemlich viel Grün und ein schwaches, kleines Wurzelsystem. Es wird deutlich, warum Zwiebeln hinsichtlich der Bodenfruchtbarkeit wählerisch sind. Solche Wurzeln können Nährstoffe nur auf sehr kleinem Raum aufnehmen.

Zwiebeln können mehrere Jahre hintereinander an einem Ort angebaut werden. Er braucht einen sonnigen, konstant beleuchteten Bereich, der reich an organischer Substanz ist und eine leicht alkalische Reaktion aufweist. PH = 6-6,5. Zwiebeln mögen keinen frischen Mist, übermäßige Stickstoffdosen, überschüssige Luft und Bodenfeuchtigkeit. Bevorzugt lockeren Boden. Wenn Sie also Lehm oder schweren Boden haben, fügen Sie Flusssand hinzu.

Da das Wurzelsystem der Zwiebel sehr schwach ist, kann es kein Unkraut bekämpfen. Sie müssen dies also tun. Es ist auch ratsam, es nach Pflanzen zu pflanzen, die den Boden von Unkraut reinigen - früh reifende Kartoffeln, Melonen. Wählen Sie beim Graben eines Gartenbeets das Unkraut sorgfältig aus, da es sonst das Wachstum von Zwiebeln hemmt.

Zur Düngung des Bodens, vorzugsweise im Herbst, für 1 qm 4-5 kg ​​verfaulten Kompost, 30 g Superphosphat, 15 g Kaliumsalz, 20 g Harnstoff hinzufügen. Dies sind Richtlinien für Düngemittelproduzenten.

Es ist jedoch viel besser, wenn Sie alle oben genannten Produkte durch trockenen Vermicompost mit einer Rate von 1 kg pro 1 m² ersetzen.

Sie haben sich also für einen Platz für das Gartenbeet entschieden, es gedüngt und die Sämlinge vorbereitet. Es ist also Zeit zu landen. Im Frühjahr wird wie folgt gepflanzt:

  • Das Bett ausgraben, das Unkraut sorgfältig auswählen, Vermicompost auftragen und ausgleichen.
  • Machen Sie Rillen etwa 5 cm tief und 30-40 cm voneinander entfernt.
  • Verschütten Sie die Rillen gut mit Phytosporinlösung: 1 EL. Paste in 10 Liter Wasser verdünnt.
  • Wenn das Wasser absorbiert ist, pflanzen Sie die Zwiebeln in einem Abstand von 8-10 cm voneinander. Als zusätzlichen Schutz gegen Krankheiten und Schädlinge sowie Dünger mit Holzasche auf die Zwiebeln streuen.
  • Füllen Sie die Rillen mit Erde, so dass sich etwa 1 cm über den Glühbirnen eine Erdschicht befindet.

Wann ist es besser, im Frühjahr einen Samen auf offenem Boden zu pflanzen?

Es gibt kein genaues Datum oder keine genaue Uhrzeit für das Pflanzen von Zwiebeln. Es hängt alles vom Klima in Ihrer Nähe ab. Die Pflanzzeit ändert sich auch von Jahr zu Jahr, da das Wetter immer anders ist. Viele Gärtner verlassen sich bei der Auswahl eines Pflanzdatums auf den Mondkalender. Wenn Sie sich auf den Kalender beziehen, können Sie günstige Aussaattermine für 2020 festlegen:

  • 1. - 2., 10., 12., 13., 14., 18., 19., 28., 29. April
  • 5. - 6., 11., 12., 25., 26. Mai
  • 2. - 3., 4., 6., 7., 8., 12., 17., 22., 23., 30. Juni
  • 1. - 6., 9., 10., 14., 16., 18., 19., 27., 28. Juli
  • 5. - 6., 7., 10., 12., 14., 15., 16., 24., 25., 26., 28., 29. August
  • 3., 6., 7., 8., 10., 12., 13., 20., 21., 23., 24., 30., 31. September

Das Pflanzen wird durchgeführt, wenn sich der Boden in einer Tiefe von 10-12 cm auf eine Temperatur von +12 Grad erwärmt und die Gefahr von Rückfrösten verschwindet. Bei kaltem Boden steigt das Risiko des Bogenschießens. Wenn Sie es kaum erwarten können, Zwiebeln zu pflanzen, werden zunächst kleinere Zwiebeln gepflanzt, sie schießen weniger und dann größer.

Wie man Zwiebelsets vor dem Winter pflanzt

Samenmaterial wird auf die oben angegebene Weise hergestellt. Das Pflanzen von Zwiebeln im Herbst unterscheidet sich vom Pflanzen im Frühjahr nur dadurch, dass die Beete nicht bewässert werden müssen. In der Regel ist der Boden sehr nass, dies reicht aus, damit die Zwiebeln Wurzeln schlagen. Die Landung erfolgt wie folgt:

  • Das Bett ausgraben, das Unkraut sorgfältig auswählen, Vermicompost auftragen und ausgleichen.
  • Machen Sie Rillen 8-10 cm tief und 30-40 cm voneinander entfernt.
  • Pflanzen Sie die Zwiebeln in einem Abstand von 8-10 cm. Als zusätzlichen Schutz gegen Krankheiten und Schädlinge sowie Dünger mit Holzasche auf die Zwiebeln streuen.
  • Decken Sie die Rillen mit Erde ab.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist 20-30 Tage vor dem Einsetzen des Frosts. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Samenfraktion größer als 20 mm nicht zum Pflanzen im Herbst verwendet wird..

Wie man Zwiebeln im Freien pflegt

Bei Winterzwiebeln ist eine Pflege praktisch nicht erforderlich. Beeilen Sie sich nicht, um frühzeitig zu decken, da es sonst hängen bleiben kann. Mit dem Einsetzen von leichten Frösten das Bett mit abgefallenen Blättern, Fichtenzweigen oder anderen Materialien mulchen. Im Winter viel Schnee einwerfen - das ist der beste Schutz gegen Frost.

Im Sommer besteht die Pflege aus Gießen, Jäten, Düngen und Schädlingsbekämpfung. Das Lösen erfolgt nach Bedarf oder nach Bewässerung und Regen. Durch das Lösen wird die Kruste auf der Bodenoberfläche abgebaut und Sauerstoff für die Wurzeln freigesetzt. Mit Hilfe der Lockerung werden sie auch Unkraut los. Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Wurzelsystem der Zwiebeln sehr schwach ist und er selbst kein Unkraut bekämpfen kann.

Zwiebeln gießen sehr gern. Aber in allem muss man das Maß kennen. Der Boden sollte gut angefeuchtet sein, jedoch ohne Wasserstagnation, da dies sonst ein direkter Weg zu Pilzkrankheiten ist. Bei Regenwetter wird die Bewässerung gestoppt, bei trockenem Wetter mindestens zweimal pro Woche.

Ab etwa Mitte Juli bilden Zwiebeln keine Rübe mehr und sammeln verschiedene Arten von Nährstoffen und Saccharose an. Ab diesem Zeitpunkt ist die Bewässerung der Zwiebel reduziert. Und ungefähr drei Wochen vor der Ernte wird die Bewässerung ganz eingestellt, auch wenn das Wetter trocken ist. Dies erhöht die Haltbarkeit der Zwiebel..

Unabhängig davon lohnt es sich, über das Gießen während der Herbstpflanzung zu sprechen. Es wird nur durchgeführt, um die Sämlinge im Falle eines trockenen Herbstes vor dem Frost schneller zu verwurzeln. In allen anderen Fällen wird im Herbst nicht bewässert.

Wenn sich auf dem Bogen Pfeile bilden und Sie keine Samen sammeln möchten, müssen Sie diese entfernen. Sie müssen sie jedoch zu einem bestimmten Zeitpunkt abbrechen, wenn auf dem Pfeil ein Verdickungskopf erscheint.

Der Pfeil wird unten über den Blättern vorsichtig geschnitten. Wenn nur die Oberseite abgerissen wird, wächst der Pfeil nach.

Top Dressing Zwiebeln

Im Internet gibt es viele Empfehlungen für die Anwendung von Düngemitteln und allen anderen Chemikalien. Freunde, ist es in diesem Fall nicht einfacher, einen Bogen in einem Geschäft zu kaufen? All dies wird dort vorhanden sein. Aber wir bauen eine Zwiebel für unsere Lieben an, vergessen wir es nicht.

Der optimale Dünger ist das Mulchen der Beete mit Zwiebeln mit verfaultem Kompost. Mulch verhindert das Wachstum von Unkraut und nährt die wachsende Zwiebel.

Und einmal pro Woche Wasser mit einer Infusion von trockenem Biohumus: Mischen Sie 1 Glas Biohumus mit 10 Litern Wasser und lassen Sie es 1 Tag lang brauen. Das Gießen mit dieser Infusion erhöht die Ausbeute um bis zu 30%.

Wie man Zwiebeln von Schädlingen auf freiem Feld verarbeitet

Es gibt zwei schlimmste Schädlinge in Zwiebeln: Die wichtigste ist die Zwiebelfliege. In der Regel erscheint es in dem Moment, in dem Vogelkirschen und Kirschblüten beginnen. Die zweite Invasion findet häufig Mitte Juli statt. Trockene Federspitzen und ein depressives Aussehen sind die ersten Anzeichen einer Fliege..

Der umweltfreundlichste und effektivste Weg, Fliegen loszuwerden, ist das Gießen mit einer Lösung aus Birkenteer..

Es wird einfach zubereitet: 1 Esslöffel Teer pro 10 Liter Wasser. Bewässert sowohl an der Wurzel als auch am Blatt. Die Fliege kann den Geruch von Birkenteer nicht ertragen. Sie können es in jeder Apotheke oder Zoohandlung kaufen..

Der zweite, nicht weniger gefährliche Schädling ist der versteckte Rüssel (Rüsselkäfer). Die Hauptmethode, um damit umzugehen, ist das Lösen des Ganges, um die Verpuppung von Larven zu verhindern, die in einer Tiefe von 5-10 cm auftritt.

Ich möchte Ihnen ein Video anbieten, in dem Sie sehen, wie Sie sonst Zwiebelschädlinge bekämpfen können.

So halten Sie Zwiebelsets bis zum Frühjahr zu Hause

Um den Prozess der Lagerung von Zwiebelsätzen richtig zu organisieren, müssen Sie deren Struktur und die Beziehung der Zwiebel zur Temperatur kennen. Bezugnehmend auf das Botanik-Lehrbuch der 6. Klasse.

Wie Sie sehen können, befinden sich Knospen in der Zwiebel - vegetativ und generativ. Eine Feder wächst vegetativ und ein Pfeil generativ. Es wurde viel Forschung betrieben, um die Entwicklung der Nieren während der Lagerung von Zwiebelsätzen zu untersuchen. Als Ergebnis fanden wir heraus, dass die beste Temperatur für die Bildung generativer Knospen (Pfeile in der Zukunft) + 5... + 12 Grad beträgt. Eine höhere Temperatur von + 15... + 20 Grad hemmt die Entwicklung generativer Knospen, beschleunigt jedoch die Entwicklung vegetativer Knospen. Und die Temperatur beträgt -1... + 1 Grad, hemmt die Bildung von Nieren beider Typen.

Der Grad des Wachstums und der Nierenbildung wird auch von der Dauer der Temperatureinwirkung beeinflusst. Bei Sämlingen, die bei niedriger Temperatur gelagert werden, wachsen die Blätter 3-5 Tage später als bei einer höheren Temperatur. Darüber hinaus verringern niedrige Lagertemperaturen die Blattstärke..

Zusammenfassend ist es leicht zu verstehen, bei welcher Temperatur Sets am besten gelagert werden. Die unangemessenste davon liegt im Bereich von + 5... + 12 Grad. Die beste Raumtemperatur ist + 20... + 22 Grad.

Versuchen Sie daher nach dem Kauf von Zwiebelsets nicht, diese an einem kühlen Ort aufzubewahren. Gehen Sie durch, entfernen Sie alle verdorbenen Glühbirnen und legen Sie sie in eine atmungsaktive Papierbox oder Papiertüte und lagern Sie sie in einem dunklen Schrank. Überprüfen und entfernen Sie verdorbene im Winter mehrmals. Und im nächsten Sommer wird Sie die Ernte begeistern.

Das ist alles für mich. Ich bin sicher, Sie werden Ihre Zwiebelernte sparen und steigern. Nun, ich verabschiede mich von dir, bis wir uns wieder sehen.

So züchten Sie Zwiebeln in einer Saison: Anweisungen zum Züchten von Sämlingen, zur Auswahl von Sorten und zur Pflege

Wir wachsen durch Sämlinge, Tomaten und Paprika, Gurken und Kohl, Kürbis und Wassermelonen, Zwiebeln... Zwiebeln? Warten Sie, Zwiebel ist eine zweijährige Kultur - zuerst aus Nigella-Sets, dann aus Rüben. Die Methode wurde jahrhundertelang getestet, ist bei Gärtnern beliebt, aber in letzter Zeit nicht sehr zuverlässig.

Das Wichtigste zuerst. Heute werden wir eine relativ neue Methode zum Züchten von Zwiebeln aus Samen durch Sämlinge in einer Saison beherrschen. Die Technologie ist interessant, unkompliziert und vielversprechend, hat aber auch Vor- und Nachteile. Wir schauen genau hin, schätzen, bewerten...

Warum solche Schwierigkeiten oder warum Sommerbewohner Zwiebelsämlinge anbauen


Das Wachsen von Zwiebelsämlingen scheint auf den ersten Blick übertrieben. Kisten, Erde, zusätzliche Beleuchtung... warum all diese Schwierigkeiten, wenn Sie die Sämlinge in den Garten stecken können - und bestellen? Dennoch wächst die Zahl der Gärtner, die die Sämlingsmethode bevorzugen, von Jahr zu Jahr..

Dies ist vor allem auf die geringe Qualität der Sets in unseren Filialen zurückzuführen. In einem der Artikel haben wir darüber geschrieben, wie wichtig es ist, Zwiebelsets richtig zu lagern. Die Nichteinhaltung des Temperaturspeicherregimes führt immer zu einem traurigen Ergebnis - Schießen. Und wo, wie und wie viel die Zwiebel gelagert wurde, können wir nur erraten. Wir müssen uns vor dem Pflanzen mit dem Aufwärmen und Einweichen der Sämlinge befassen. Es ist mühsam und das Ergebnis ist nicht garantiert.

Zwiebeln, die aus Samen durch Sämlinge gezogen werden, zeigen niemals einen Pfeil. Und das ist sein größter Trumpf.

Zweiter Moment. Die Sämlingsmethode ermöglicht es uns, köstliche süße Zwiebelsorten in der Middle Lane und anderen Regionen des Landes anzubauen, die nicht durch Wärme verwöhnt werden. Kein anderer Weg. Aufgrund der kurzen Haltbarkeit halten die Aussaatknollen solcher Sorten einfach nicht bis zum Frühjahr - sie keimen, verrotten. Wenn Sie also Salatsorten probieren möchten, machen Sie sich bereit, Samen für Setzlinge zu säen.

Und schließlich ist es für viele einfacher und bequemer, im Frühjahr an Sämlingen zu basteln, als ein separates Bett für die Aussaat zuzuweisen, Uterusknollen auszuwählen, sie auf Samen zu pflanzen usw..

Und Zwiebelsämlinge werden seltener krank. Und es ist auch einfacher, viele Sorten mit Samen zu pflanzen als mit Sevkom. Und da es sich um Sorten handelt, werden wir weiter über sie sprechen..

Auswahl von Samen und Zwiebelsorten für den Anbau von Sämlingen


Im Großen und Ganzen kann jede Art von Zwiebel durch Sämlinge gezüchtet werden. Die Sämlingsmethode verlängert die Vegetationsperiode um 50-60 Tage, wodurch Sie in einer Saison eine gute Rübenzwiebel erhalten. Die erfolgreichsten Sorten und Hybriden für einjährige Pflanzen sind jedoch kleine Zwiebeln mit einer Reifezeit von 110 bis 130 Tagen. Sie können sowohl süßer Salat als auch traditionelle Halbinsel sein.

Die besten Zwiebelsorten für den Anbau durch Sämlinge

Agro Winter, Amphore, Purpur Ball, Veselka, Freude, Globus, Danilovsky 301, Großvater, Denver, Kaba, Karatalsky, Zentaur, Krasnodarsky 35, Lukich, Lyubchik, Mavka, Sissy, Odintsovets, Sibirisches Jahrbuch, Olina, Porto, Frühes Rosa, Roter Baron, Strigunovsky, Bauer, Chalcedon, Schamane, Exibishen.

Die besten Zwiebelhybriden für einjährige Ernten

Albion F1, Dayton (oder Daytona) F1, Esaul F1, Kopra F1, Cortland F1, Kristall F1, Süßigkeiten F1, Mazilla F1, Mars F1, Musik F1, Mustang F1, Sangro F1, Spirit F1, Sternenstaub F1, Sterling F1.

Wie wählt man die richtigen Zwiebelsamen? Das Wichtigste ist, das Ablaufdatum zu überprüfen. Zwiebelsamen verlieren sehr schnell ihre Keimung, nur frische Samen, die in der Vorsaison gesammelt wurden, keimen gut. Es wird Probleme mit alten Samen geben. Saatgutproduzenten sind gesetzlich verpflichtet, das Erntejahr auf der Verpackung anzugeben. Schauen Sie genauer hin, es sollte eine Notiz wie "Ernte 2019" geben. Und nimm nur die Samen des letzten Jahres.

Wie man Zwiebelsämlinge züchtet: Schritt für Schritt Anleitung

Wir haben uns für die Sorten entschieden, die Samen gekauft. Es ist Zeit, die Agrartechnologie herauszufinden.

Wann man Zwiebelsamen für Setzlinge pflanzt

Die Aussaat von Zwiebelsämlingen beginnt Mitte Februar und endet Anfang März. Wenn Sie den Empfehlungen des Mondkalenders folgen, müssen Sie 2020 vom 13. bis 18. Februar Zwiebeln säen.

Boden- und Samenvorbereitung

Wenn der Saatbeutel keine Vorbereitungsmarke enthält, werden wir dies zu Hause tun. Zuerst werden wir Samen einlegen, die zum Schutz vor Krankheiten in einen Mull- oder Stoffbeutel gegossen werden. Dazu halten wir sie ca. 45 Minuten in Lösung:

  • Kaliumpermanganat (1 Gramm pro 1 Liter Wasser),
  • oder Biofungizid ("Fitosporina-M", "Gamaira SP", "Alirina B usw."), hergestellt gemäß den Anweisungen.

Nach der Desinfektion kann die Keimung in der gemäß den Anweisungen hergestellten Epin-Lösung stimuliert werden (insbesondere wenn die Samen nicht die frischesten sind). Wir tränken die Samen 12 Stunden lang und trocknen sie dann locker ab.

Etwa einen Monat vor der Aussaat bereiten wir den Boden für die Sämlinge vor. Als Boden für Zwiebelsämlinge wählen wir eine Bodenmischung aus drei Optionen:
Variante 1.

  • 2 Teile Grasland;
  • 2 Teile Humus;
  • 1 Teil Sand (oder Kokosnuss oder Vermiculit).

Option 2.

  • 2 Sandstücke;
  • 1 Teil reifer Kompost (oder Humus).

Option 3.

  • 2 Teile Kokosnusssubstrat
  • 1 Teil Vermicompost (oder reifer Kompost).

Zuerst desinfizieren wir die Bodenmischung in einem heißen Ofen, in einer Mikrowelle mit voller Leistung oder auf einem gefrorenen Balkon.

Dann, ein paar Wochen vor der Aussaat der Samen, verschütten wir den Boden mit einem der vielen EM-Präparate, die wir gekauft oder selbst vorbereitet haben. Es schadet nicht, dem Spülwasser „Fitosporin“ oder ein anderes Biofungizid in den in der Anleitung empfohlenen Dosen zuzusetzen..

Am Ende all dieser Vorbereitungsvorgänge verschließen wir den Behälter mit Erde mit einem Film und schicken ihn an einen warmen Ort, um in den Flügeln zu warten.

Aussaattechnik


Wenn genau diese Stunde vergangen ist, nehmen wir Sämlingsschachteln, Kassetten, Schachteln und Pappkartons heraus. Für Zwiebelsämlinge sind zu tiefe Behälter unbrauchbar, eine Tiefe von 10 Zentimetern reicht völlig aus. Plastikboxen mit einem Deckel aus Gebäck oder Kuchen sind sehr gut. Nur in ihnen müssen unbedingt Drainagelöcher gemacht werden..

Füllen Sie also einen geeigneten Behälter mit Erde und machen Sie Rillen für die Samen. Die Tiefe der Rille beträgt anderthalb Zentimeter, nicht mehr. Sie können Nigella dicht säen - in einem Abstand von einem Zentimeter oder noch weniger. Die Zwiebel muss nicht gepflückt oder verdünnt werden. Daher können Sie Setzlinge in einer kleinen Kiste für einen ganzen Garten züchten.

Wir bedecken die gesäten Samen wieder um einen Zentimeter mit Erde. Anstelle von Erde können Sie hier Vermiculit, Sand oder Kokosnusssubstrat verwenden, um die Luftdurchlässigkeit des Bodens zu verbessern. Verdichten Sie den Boden leicht und sprühen Sie seine Oberfläche mit einer Sprühflasche ein.

Im letzten Schritt schließen wir den Deckel des Plastikbehälters (oder decken die Kartons mit Folie ab) und schicken ihn an einen warmen Ort. Die ideale Temperatur für die Keimung der Zwiebeln beträgt + 20-25 ° C. Jeden Tag "lüften" wir unsere Pflanzen, indem wir den Film entfernen oder den Deckel öffnen, damit sich kein überschüssiges Kondenswasser ansammelt. Aber den Boden nicht übertrocknen. Es dauert lange, bis Zwiebeln auftauchen. Nach etwa 12 bis 15 Tagen können Sie mit den ersten "Schleifen" rechnen..

Pflege für Zwiebelsämlinge


Das Erscheinen der ersten Triebe bedeutet, dass es Zeit ist, den Behälter von der Folie zu befreien (oder den Deckel zu öffnen) und die Fensterbank herauszunehmen. Jetzt brauchst du nicht mehr viel Wärme. Die optimale Temperatur fällt auf + 16-20 ° C..

Zwiebelsämlinge sind nicht besonders anspruchsvoll. Der einzige Punkt, auf den ich Sie aufmerksam machen möchte, ist eine gute Beleuchtung. Es ist notwendig, ein sonniges Fensterbrett oder eine künstliche Zusatzbeleuchtung vorzusehen. Zwiebelsämlinge wachsen bemerkenswert mit einer Tageslichtzeit von 13-18 Stunden.

Ein kleines Geheimnis für erfahrene Gärtner: Wenn Sie zwei Wochen vor dem Pflanzen der Sämlinge die Tageslichtstunden auf 10-12 Stunden begrenzen, bildet sich die Rübe schneller.

Zwiebelsämlinge gießen

Dünne Zwiebelfedern sehr sparsam gießen. Maximal alle 2-3 Tage. Nach dem Gießen können Sie die Bodenoberfläche leicht lockern.

Sämlingsfütterung

Wenn der Boden richtig vorbereitet ist, haben die Sämlinge normalerweise genug Nahrung. Aber wenn es Zweifel an der Qualität des Bodens gibt oder das Aussehen der Sämlinge die Seele nicht erwärmt, werden wir sie füttern. Eine Fütterung reicht etwa zwei Wochen nach der Keimung aus.

Was zu füttern? Jeder komplexe Dünger. Es kann wasserlöslicher Fertika Lux-Dünger (1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) oder Nitrophoska (1,5 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) sein. Aus organischen Düngemitteln ist im Verhältnis 1: 6 verdünnte Königskerze geeignet.

Sämlingshärtung

Im April können wir Zwiebelsämlinge sicher zum Gewächshaus auf dem Gelände transportieren und „vor Ort“ anbauen. Unter den Bedingungen einer Stadtwohnung nehmen wir sie tagsüber zum Aushärten auf den verglasten Balkon. Die Hauptsache ist, empfindliche Zwiebelfedern nicht vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und zu bedecken..

Landung im Garten


Zwiebelsämlinge werden in der zweiten Aprilhälfte im Alter von 50-60 Tagen an einen dauerhaften Ort verpflanzt, wenn die Bodentemperatur + 10 ° C erreicht. In jedem Fall ist es unerwünscht, sehr spät mit dem Pflanzen in den Boden zu kommen, da die Rübe sonst keine Zeit hat, vollständig zu reifen.

In der Regel wird der Zwiebelgarten im Herbst vorbereitet. Sie wählen einen sonnigen Ort, bringen Kompost oder Humus mit einer Geschwindigkeit von 2 Eimern pro Quadratmeter in den Boden. Fügen Sie zwei Liter Aschedosen hinzu (auch pro Quadratmeter). Im Frühjahr bleibt nur noch die Oberfläche zu nivellieren und Rillen zu machen.

Das Pflanzmuster ist wie folgt: 30 Zentimeter zwischen den Reihen, 15 Zentimeter zwischen den Pflanzen. Im Fall von Exhibishen ist es möglich und sogar notwendig, den Sämlingen mehr Platz zu geben, da die Zwiebeln wirklich gigantisch wachsen. Hier ist ein 30x30-Schema geeignet.


Entfernen Sie mit einem breiten Messer die Zwiebelsämlinge aus der Schachtel, 3-5 Pflanzen gleichzeitig. Wir trennen sie sorgfältig. Schneiden Sie die grünen Federn um etwa ein Drittel ab. Sie können die Wurzeln auch beschneiden, wenn sie zu lang sind. Wenn Sie in ein Loch pflanzen, sollten die Wurzeln gerade nach unten gerichtet und nicht gebogen sein. Wir füllen jeden Sämling mit Erde, so dass er im Garten einen Zentimeter tiefer ist als in der Sämlingsbox. Am Ende gießen wir den Garten gut und die Arbeit ist erledigt..

Während die Pflanzen Wurzeln schlagen, müssen Sie den Garten möglicherweise jeden Tag gießen. Oder vielleicht müssen Sie die Bepflanzung mit Spinnvlies vor aggressivem Sonnenlicht bedecken. Alles hängt vom Wetter ab. In Zukunft unterscheidet sich die landwirtschaftliche Technologie von Zwiebeln aus Sämlingen nicht von der üblichen.

So können Sie in einer Saison eine Rübe bekommen. Der Anbau von Zwiebelsämlingen löst natürlich einige der Probleme der Agrartechnologie dieser Kultur, aber die Sämlingstechnologie hat ihre Nachteile. Zum Beispiel können Sie nicht auf einen Platz auf einer hellen Fensterbank verzichten. Und die Plätze sind bereits mit Paprika und Tomaten besetzt. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Fähigkeiten. Vielleicht ist es sinnvoll, nur süße Salatzwiebeln mit Setzlingen zu pflanzen, und der Hauptteil davon - derjenige, der langfristig gelagert wird - mit traditionellen Setzlingen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und große Ernten!

Der Autor des Artikels: Dudko S.G. Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Das Nachdrucken und Kopieren ohne Zustimmung des Autors stellt einen Verstoß gegen das Gesetz dar. © Dachnye-sovety.ru

TEILEN SIE MIT FREUNDEN LANDTIPPS UND GARTENTIPPS:

Top