Kategorie

1 Rosen
Das beste Futter für Zimmerpflanzen ohne schädliche Chemikalien
2 Rosen
Auswahl von Zimmerpflanzen: Tipps für Anfänger
3 Rosen
Kalanchoe: häusliche Pflege, nützliche Eigenschaften der Pflanze
4 Rosen
Kornevin - Gebrauchsanweisung

Image
Haupt // Bonsai

Wie man gute Sämlinge eines jährlichen Delphiniums züchtet - Tipps von Gärtnern


In diesem Artikel erfahren Sie, was einen guten Sämling des jährlichen Delphiniums auszeichnet und wie man ihn aus Samen zu Hause richtig züchtet..

Delphinium-Setzlinge - wie man zu Hause aus Samen wächst?

Die Frage, wie Delphinium-Sämlinge gezüchtet werden sollen, ist heute relevant..

Viele Züchter lieben diese Pflanze wegen ihrer Schönheit und Unprätentiösität..

Delphinien sind einjährige Blüten:

  • blühend;
  • majestätisch;
  • luxuriös.

Die Pflanze hat einen langen, aufrechten Stiel, auf dem große glockenförmige Blüten ordentlich platziert sind.

Wir werden detaillierter darüber sprechen, wie man Sämlinge richtig züchtet.

Beliebte Delphiniumsorten

Folgende Sorten sind heute beliebt:

  • Lamartine.
  • Pikallo.
  • Casa Blanca.
  • Capri.
  • Frühlingsschnee.
  • Blaue Spitze.
  • Tochter des Winters.
  • Das Versprechen der Jugend.
  • Wohnwagen.
  • Lavendel Obelisk.

Die Wahl ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Welche Samen zu verwenden?

Experten empfehlen die Verwendung von jährlichen Delphiniumsamen zur Aussaat, die aus ihren eigenen Blumenbeeten gesammelt oder von Nachbarn entnommen, in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt oder in guten Läden mit Gartenmaterialien gekauft wurden.

Wann Delphinium-Sämlinge zu säen sind?

Sie können Ende Februar, Anfang März Delphiniumsamen für Setzlinge säen.

So wählen Sie einen Behälter für Setzlinge?

Die Wahl des Pflanzbehälters wird durch die Anzahl der vorbereiteten Samen und die Wachstumsbedingungen der Sämlinge bestimmt.

Wenn nicht genügend Pflanzenmaterial vorhanden ist, können Sie Folgendes vorbereiten:

  • Töpfe.
  • Rohre.
  • Tabletts.
  • Wenn es viel Material gibt, ist es richtig, eine Blume in Kisten zu pflanzen. Vor der Aussaat müssen Sie den richtigen Behälter auswählen. Die Dicke des Bodens im Behälter muss mindestens 100 mm betragen. Wenn nicht genügend Platz für Sämlinge vorhanden ist, entwickeln sie sich schlecht..

Sämlingsboden

Zum Pflanzen von Sämlingen müssen Sie ein Substrat zu gleichen Teilen vorbereiten:

  • Tschernozem.
  • Humus.
  • Sand.
  • Wenn jedoch Torf verfügbar ist, sollte schwarzer Boden durch diesen ersetzt werden..

Vor der Aussaat wird empfohlen, die Erde mit einer Manganlösung zu desinfizieren.

Wie man Delphiniumsamen richtig sät?

Der Behälter muss mit nahrhafter Erde gefüllt sein, die Oberfläche muss gut geebnet und mit warmem, abgesetztem Wasser gegossen sein.

Die Samen einer Blumenkultur sind schwarz oder bräunlich, so dass sie vor dem Hintergrund des Bodens nicht leicht zu erkennen sind. Um die Samen gleichmäßig zu legen, empfehlen Experten, zuerst feinen Flusssand aus einem Sieb auf die Bodenoberfläche zu gießen. Dann ist es einfach, das Pflanzmaterial auszulegen, es wird sich bemerkbar machen.

Delphiniumsamen müssen gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt werden.

Die Aussaatdichte beeinflusst die Keimung und Entwicklung von Sprossen.

Es ist richtig, 2 Blumensamen pro 1 cm 2 zu säen. Je mehr Platz die Sämlinge haben, desto besser sollten sie entstehen..

Aber nicht in unserem Fall, mit dem Delphinium passiert alles anders.

Wenn das Pflanzmaterial gleichmäßig auf der Oberfläche des Sandes verteilt ist, müssen Sie es durch ein Sieb bis zu einer Höhe von 3 mm nicht mehr mit Erde füllen.

Wenn Sie es tief pflanzen, dann:

  • die Pflanze wird nicht gut keimen;
  • wird überhaupt nicht schlüpfen;
  • wird schwach sein und schließlich zugrunde gehen.

Befeuchten Sie den Boden nach der Aussaat vorsichtig wieder aus der Gießkanne.

Die Behälter müssen mit einer Zeitung und von oben mit einem Stück Vlies (Lutrasil, Agril oder Spunbondon) bedeckt sein..

Die Behälter müssen in einen kühlen Raum mit einem Temperaturbereich von + 12-15 ° C gebracht werden.

Nach 2-3 Tagen müssen Sie den Boden berühren. Wenn er trocken ist, können Sie ihn direkt durch das Abdeckmaterial befeuchten.

Was sollte die Temperatur für den Anbau von Sämlingen sein??

Das richtige Temperaturregime für eine angemessene Entwicklung der Triebe liegt innerhalb von + 15-16 ° C. Mehr als + 20 beeinflussen das Wachstum negativ.

Wenn Sie also Setzlinge in einer warmen Wohnung züchten, ist es fast unmöglich, gesunde Sprossen zu bekommen..

Pflege von Delphinium-Sämlingen

Sprossen brauchen hochwertige Pflege. Sobald die Sämlinge schlüpfen, muss der Deckel vom Behälter entfernt werden..

  • Stark.
  • Dunkelgrün.
  • Habe 2 spitze Keimblätter.

Alle minderwertigen Sprossen müssen herausgezogen werden.

Wie man Setzlinge gießt?

Es ist richtig, die Blumenkultur von unten von der Palette zu gießen. Kann nicht direkt auf die Sämlinge gießen.

Dies wird dazu führen, dass die Pflanzen:

Nach dem Gießen von oben bilden sich in Sämlingsbehältern mit Sämlingen "kahle Stellen".

Delphinium-Sämlinge mögen es nicht, wenn der Boden stark angefeuchtet ist.

Wie man Blumensämlinge taucht?

Sämlinge müssen vor dem Pflanzen auf einem Blumenbeet getaucht werden.

Wenn die Sprossen 2 grüne Blätter öffnen, müssen die Pflanzen in getrennten Behältern gepflanzt werden.

Geeignet sind kleine Torftöpfe (0,2-0,3 l).

Sie können gleich große Plastiktöpfe (Durchmesser 90 mm) mit guter Drainage verwenden.

Es ist wichtig, dass der Boden zum Pflanzen von Sprossen luftdurchlässig ist. Wenn die Sämlinge erwachsen werden, werden sie auf der Baustelle gepflanzt..

Es ist großartig, wenn zum Zeitpunkt des Pflanzens der Erdklumpen im Behälter bereits vollständig mit Wurzeln geflochten ist - dann:

  • Das Wurzelsystem wird nicht beschädigt.
  • Der Klumpen fällt beim Herausnehmen nicht auseinander.
  • Die Transplantation wird einfach sein.

Wann werden Delphinium-Sämlinge in den Boden gepflanzt??

Das Pflanzen im Boden sollte durchgeführt werden, wenn die Gefahr von Rückfrösten vorbei ist.

Die gepflanzten Büsche müssen bewässert werden. 3-5 Tage für Pflanzen müssen Sie einen Schatten machen.

Laut Statistik wurzeln Sämlinge in 90% der Fälle gut. Bereits am Ende des Sommers, Frühherbst, können Sie blühen sehen.

Wenn Sie den Empfehlungen folgen und ein Minimum an Aufwand betreiben, erhalten Sie schöne, mehrfarbige Blumenbeete, die sowohl den Besitzer des Blumenbeets als auch die vorbeikommenden Nachbarn begeistern werden.

Wir hoffen, dass Sie einen guten Keimlingssämling züchten, einen schönen Garten für Sie.

Rittersporn. Wann man Setzlinge pflanzt

Von admin · Veröffentlicht am 14. Januar 2020 · Aktualisiert am 14. Januar 2020

Dieser spektakuläre gutaussehende Mann wird jeden Blumengarten schmücken. Eine Vielzahl von Farben und Schattierungen, einfache und gefüllte Blumen, ermöglichen es Ihnen, eine Sorte für das anspruchsvollste Blumenbeet auszuwählen.

Wann ist es besser, Delphiniumsamen für Setzlinge zu säen?

Zunächst ist es besser, die Samen vor dem Pflanzen im Kühlschrank zu lagern. Aber nicht im Gefrierschrank. Ein Fach in der Tür reicht aus.

Praktischer Rat des Saatgutherstellers: Bis zur Aussaat im Kühlschrank aufbewahren! Samen müssen vorgekühlt werden: Samen säen, leicht mit Erde bestreuen, von einem Sprühgerät mit kochendem Wasser anfeuchten, mit Glas (Film) abdecken und 3 Tage bei + 18 + 20 * С (zum Quellen der Samen) aufbewahren, dann bei + 5 + 7 * platzieren C (im Kühlschrank). Die Pflanzen werden 7-10 Tage unter solchen Bedingungen gehalten und dann unter Raumbedingungen (zur Keimung) ohne Lichteinfall überführt. Es ist notwendig, den Feuchtigkeitsgehalt von Pflanzen und die Belüftung zu überwachen.

Sie können im Februar und Anfang März Samen für Setzlinge säen. Wenn das Saatgut des landwirtschaftlichen Unternehmens "Partner" oder anderer bekannter Erzeuger - eine zusätzliche Verarbeitung nicht erforderlich ist -, wurden sie für die Aussaat vorbereitet. Wenn auf Ihrer Website gesammelt, ist es besser, eine vorbereitende Vorbereitung durchzuführen. In einer Desinfektionslösung einweichen. Spülen, mit einer Serviette abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Befeuchten Sie die Wattepads mit HB-101-Lösung (für 1 Liter Wasser 2 Tropfen des Arzneimittels). Legen Sie die Samen auf eine feuchte Scheibe, legen Sie sie in einen Behälter und bedecken Sie sie mit Plastikfolie oder Glas. Lassen Sie die Samen auf Wattepads quellen, es ist möglich, dass leicht gekeimte Sprossen entstehen.

Der Keimboden muss eine neutrale Säure aufweisen. Wir haben bereits geschrieben, wie man den Boden richtig für Setzlinge vorbereitet. Ich möchte Sie daran erinnern, dass dies im Voraus erfolgen muss. Besser 10-15 Tage vor der Aussaat.

Säen Sie die Samen in Torftabletten oder separate Tassen. Die Aussaattiefe beträgt 2-3 mm. Geeignet sind Behälter ab 50 ml. 7-10 Tage im Kühlschrank lagern. Als nächstes keimen Sie an einem warmen Ort ohne Licht. Regelmäßig lüften und den Mutterboden nicht austrocknen lassen.

Nach der Keimung müssen Sie den Film sofort entfernen und die Pflanzen ins Licht setzen. Es wird empfohlen, Sämlinge mit Phytolampen oder anderen künstlichen Lichtquellen zu beleuchten..

Wenn Sie Samen in einen gemeinsamen Behälter gepflanzt haben, können Sie Sämlinge im Stadium von zwei echten Blättern tauchen. Alle zwei Wochen füttern wir mit komplexen Düngemitteln für Blumen.

Landung eines Delphiniums auf offenem Boden

Wir landen auf offenem Boden nach dem Einsetzen einer stabilen Temperatur über Null. Vor dem Pflanzen härten wir die Sämlinge aus und bringen sie tagsüber nach draußen. Pflanzen können sofort in der Sonne sterben. Wählen Sie zum Aushärten einen windgeschützten Ort mit diffusem Schatten.

Es ist besser, in einem Blumengarten Pflanzen zu pflanzen, die 6-8 Blätter gebildet haben.

Delphinium liebt offene, sonnige Gebiete ohne stehendes Wasser. Die Böden sind neutral, locker und kompostiert.

Delphinium ist eine wunderbare Dekoration für jeden Blumengarten.

Delphinium: Sämlinge aus Samen züchten

Alte Ritterspornbüsche vertragen keinen feuchten, anhaltenden Herbst und sterben oft ab. Daher müssen sie alle 3-4 Jahre verjüngt oder ersetzt werden. Eine Möglichkeit besteht darin, ein Delphinium aus Samen zu züchten. Die erste Blüte erfolgt nach sechs Monaten!

Wie man Delphiniumsamen richtig lagert

Floristen fragen oft, warum gekaufte Delphiniumsamen nicht keimen, während Samen aus ihrem Garten perfekt keimen. Die Sache ist, dass wir unsere Samen normalerweise frisch säen und die gekauften zu Hause lagern (da wir in der Nebensaison kaufen).

Bei trockener Lagerung verlieren die Delphiniumsamen schnell ihre Keimung. Wenn Sie zu Beginn des Winters Samen gekauft haben und die Aussaat noch weit entfernt ist, stellen Sie die Beutel sofort in den Kühlschrank.

Wann Delphinium zu säen

Sie können Delphinium zu verschiedenen Zeiten säen: im Herbst (unmittelbar nach dem Sammeln der Samen), vor dem Winter (nachdem der Boden gefroren ist). Zu Hause kann in der zweiten Februarhälfte mit der Ernte begonnen werden..

Delphiniumsamen für die Aussaat vorbereiten

Desinfizieren Sie die Samen: Legen Sie sie 20 Minuten lang in einen Mullbeutel in einer dicken rosa Kaliumpermanganatlösung oder in eine gemäß den Anweisungen hergestellte Fungizidlösung (Maxim, Fitosporin)..

Spülen Sie die Samen nach dem Kaliumpermanganat gründlich in kaltem Wasser aus und legen Sie die Samen in denselben Beuteln einen Tag lang in Epins Lösung (1-2 Tropfen pro 100 ml Wasser). Leicht trocknen, damit sie während der Aussaat nicht zusammenkleben.

Bodenmischung zur Aussaat von Delphinium

Das Land für die Aussaat sollte zu gleichen Teilen aus Gartenerde, Torf und Humus (oder Kompost) bestehen. Fügen Sie 0,5 Teile gewaschenen Sand hinzu. Sieben. Um die Lockerheit und den Feuchtigkeitsgehalt der Mischung zu erhöhen, ist es gut, etwas Perlit hinzuzufügen (etwa 0,5 Tassen pro 5 Liter der Mischung)..

Dämpfen Sie die Blumenerde 1 Stunde lang in einem Wasserbad, um Pilzsporen und Unkrautsamen abzutöten. Füllen Sie den Säbehälter mit feuchter Bodenmischung, glätten Sie ihn und verdichten Sie ihn leicht.

Die Delphiniumsamen gleichmäßig auf der Bodenoberfläche verteilen. Wenn es nur wenige Samen gibt, können Sie diese mit einer Pinzette ausbreiten. Um die Sorten nicht zu verwechseln, bringen Sie sofort während der Aussaat Etiketten mit den Namen der Sorten an.

Streuen Sie die Samen mit der gleichen Erde, etwa 3 mm dick. Verdichten Sie den Boden ein wenig, damit die Samen beim ersten Gießen nicht aufschwimmen.

Gießen Sie Delphiniumpflanzen vorsichtig aus einer Sprühflasche mit kaltem, gekochtem Wasser oder sprühen Sie sie gründlich ein.

Delphinium wächst im Dunkeln besser und ein wenig Licht kann den losen Boden zu den Samen durchbrechen. Daher müssen die Pflanzen mit schwarzem Abdeckmaterial oder Folie bedeckt sein. Es ist besser, sie direkt auf die Fensterbank zu stellen, näher am Glas. Delphiniumsamen keimen bereits bei einer Temperatur von +8. + 10 ° C. Bei Temperaturen über + 20 ° C werden Sämlinge gehemmt und sterben häufig ab.

Wie man die Keimung von Delphiniumsamen erhöht

Das Ändern der Temperaturen erhöht die Keimung der Samen sehr gut. Halten Sie den Behälter mit Feldfrüchten für 3-4 Tage bei einer Temperatur von +10. + 15 ° С, dann 2 Wochen lang auf einem verglasten Balkon oder einer Veranda in den Kühlschrank stellen.

Es ist nicht beängstigend, wenn die Temperatur nachts auf -3 sinkt. -2 ° C. Dies kommt den Samen zugute. Nach einer zweiwöchigen Kälteperiode den Raum erneut beschneiden..

Normalerweise erscheinen nach einer solchen Vorbereitung die Sämlinge an den Tagen 7 bis 14. Es ist wichtig, diesen Moment nicht zu verpassen, den dunklen Schutz rechtzeitig zu entfernen und die Triebe des Delphiniums dem Licht am Fenster näher am Glas auszusetzen, wo die Temperatur nicht höher als + 20 ° C ist.

Wenn das erste echte Blatt angezeigt wird, können Sie mit der Auswahl beginnen.

Wie man Delphinium richtig taucht

Für die Ernte können Sie dieselbe Bodenzusammensetzung verwenden, indem Sie 1 Esslöffel vollständigen Mineraldünger (Stickstoff, Phosphor, Kalium + Spurenelemente) zu 5 Litern der Mischung geben und gründlich mischen. Das Volumen der Gerichte zum Pflücken von Sämlingen spielt keine große Rolle.

Nach dem Aushärten können Delphinium-Sämlinge Ende April an einem festen Ort gepflanzt werden. Delphinium ist eine kälteresistente Kultur. Gut gehärtete Jungpflanzen vertragen kleine Frühlingsfröste.

Verwenden Sie einen kleinen Spatel, um eine kleine Vertiefung in den verdichteten Boden zu machen, damit die Wurzeln der Sämlinge frei untergebracht werden können. Streuen Sie Erde über die Wurzeln und verdichten Sie sie vorsichtig mit Ihren Fingern um die Pflanze. Der Wurzelkragen sollte auf gleicher Höhe mit der Bodenoberfläche liegen.

Gießen Sie die Pflanzen vorsichtig an der Wurzel, während Sie den Sämling halten. Wenn die Wurzeln kahl sind, streuen Sie den Rest der Erde darüber.

Wie man Delphinium-Sämlinge füttert

Vor dem Einpflanzen in den Boden muss das Delphinium 1-2 mal im Abstand von 2 Wochen mit einer Lösung von Mineraldüngern gefüttert werden, die Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten (vorzugsweise mit Spurenelementen). Hierfür eignen sich sehr gut Düngemittellösungen, Fertika Lux, Agricola. Die Düngerlösung sollte beim Füttern nicht auf die Blätter fallen. In diesem Fall waschen Sie es vorsichtig mit sauberem Wasser ab..

Wenn die Sämlinge 3-4 echte Blätter haben, können Sie an der frischen Luft mit dem Aushärten beginnen. Nach 2 Wochen Aushärtung kann das Delphinium in den Boden gepflanzt werden.

Delphinium: Pflege und Kultivierung auf freiem Feld

Verfasser: Tamara Altova. 12. Februar 2019 Kategorie: Gartenpflanzen.

Delphinium ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Butterblumen, die mehr als 400 Arten und mehr als hundert Sorten umfasst, darunter sowohl Einjährige als auch Stauden. Delphinien ziehen mit schönen kerzenförmigen Blütenständen an, deren Farbe durch eine breite Palette von Farben dargestellt wird, aber sie erfreuten sich bei Gärtnern weniger großer Beliebtheit als wegen ihrer Unprätentiösität bei den Wachstumsbedingungen und ihrer einfachen Pflege. In unserem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Delphinien für Setzlinge sät, wie man Setzlinge in den Garten verpflanzt und wie man sie auf freiem Feld pflegt..

Delphinium auf freiem Feld

Aussaat von Delphiniumsamen

Es ist sicherer, Delphinien sämlingsartig anzubauen. Die Aussaat für Delphinium-Sämlinge ist Mitte Februar. Vor der Aussaat müssen die Samen jedoch kalt geschichtet werden, damit sie 2-3 Monate in einer Gemüsebox des Kühlschranks gelagert werden können. Vor der Aussaat sollten die Samen etwa eine halbe Stunde lang in einer Lösung aus Kaliumpermanganat aufbewahrt werden. Dies schützt zukünftige Sämlinge vor verschiedenen Krankheiten. Als Substrat können Sie im Laden gekaufte Erde für Blumensämlinge verwenden, indem Sie eine Handvoll Perlit hinzufügen.

Eine Kiste oder ein Behälter wird mit einem Substrat gefüllt und leicht gestampft, und Delphiniumsamen werden gleichmäßig auf der Oberfläche des angefeuchteten Bodens verteilt, vertiefen sie jedoch nicht, sondern besprühen sie nur mit Erde. Anschließend werden die Pflanzen aus einer Sprühflasche mit Wasser besprüht, das etwas wärmer als Raumtemperatur ist. Wenn Sie die Pflanzen an einem kühlen, schattigen Ort platzieren, keimen die Samen schneller. Nach 2-3 Tagen wird der Behälter mit den Ernten für 4-5 Tage in den Kühlschrank gestellt und dann wieder erhitzt. Während dieser ganzen Zeit sollte der Untergrund leicht feucht gehalten werden. Nach 2-3 Wochen beginnen die ersten Triebe des Delphiniums zu erscheinen.

Ein Delphinium in offenes Gelände verpflanzen

Es ist am besten, Delphinium-Setzlinge in der zweiten Maihälfte in einen Blumengarten zu verpflanzen: Zu diesem Zeitpunkt ist die Erde bereits ausreichend erwärmt und die Sämlinge sind nicht mehr von wiederkehrenden Nachtfrösten bedroht. Delphinium-Sämlinge werden in Löcher gepflanzt, die sechzig Zentimeter voneinander entfernt sind. Geben Sie am Boden jedes Lochs eine Handvoll einer Mischung aus Humus und Holzasche mit dem Zusatz von Mineraldünger für Blütenpflanzen und mischen Sie diese Zusammensetzung mit dem Boden. Dann wird der Sämling vorsichtig zusammen mit einem Erdklumpen an den Wurzeln in das Loch gelegt und der verbleibende Raum wird mit Erde gefüllt. Die gepflanzten Delphinium-Sämlinge werden gewässert und unter Plastikfolie aufbewahrt, bis die Sämlinge Wurzeln schlagen.

Um zu verhindern, dass der Film die Delphinium-Sämlinge bricht, wird er über Metallbögen gezogen, die über die Sämlinge gegraben wurden. Sobald neue Blätter oder Blüten auf den Sämlingen erscheinen, wird der Film entfernt und die Bögen werden zerlegt.

Pflege von Delphinium im Freien

Bewässerung, Strumpfband und Fütterung des Delphiniums auf freiem Feld

Trotz des hohen Wasserbedarfs mag das Delphinium keine überschüssige Feuchtigkeit in den Wurzeln. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, aber in Maßen. Verbände sollten mindestens dreimal pro Saison angewendet werden. Aus organischen Düngemitteln sind verrottete Gülle und Kompostlösung für Delphinium geeignet. Während des aktiven Wachstums benötigt das Delphinium Stickstoffdünger, und nach dem Ende der Blüte werden mehrjährige Pflanzensorten mit Phosphor und Kalium gefüttert. Alle Düngemittel werden ausschließlich in Form von Lösungen ausgebracht. Damit der Busch eines erwachsenen großen Delphiniums nicht verfällt, wird er sorgfältig zusammengebunden.

Jäten, Lockern und Mulchen des Gebiets mit Delphinium

Es ist notwendig, Unkraut in einem Blumengarten mit einem Delphinium zu entfernen, wenn es erscheint. Dies ist am besten, wenn Sie den Boden am nächsten Tag nach dem Gießen oder Regen lockern, wenn der Mutterboden noch feucht ist. Um Ihre Arbeit zu erleichtern, den Boden vor der schnellen Verdunstung von Wasser und Delphinien vor Unkraut zu schützen, müssen Sie die Oberfläche nach dem Umpflanzen der Sämlinge in einen Blumengarten mit Torf oder Sägemehl mulchen.

Sobald das Delphinium verblasst, schneiden Sie die verwelkten Blütenstände vorsichtig ab, und im Herbst blüht der Burgunder wieder auf.

Krankheiten und Schädlinge von Delphinium auf freiem Feld

Leider ist das Delphinium häufig von Schädlingen und verschiedenen Krankheiten betroffen, einschließlich viraler. Von den Krankheiten leidet die Pflanze am häufigsten an Astergelbsucht, Ringfleck, Sellerie- und Tabakmosaik, Schwarzfleck, Fusarium und Mehltau. Damit die Pflanze nicht schadet, ist es notwendig, die Regeln der Agrartechnologie zu befolgen und Staunässe im Boden zu verhindern. Wenn das Delphinium jedoch krank wird, müssen Sie die infizierten Pflanzen sofort von der Baustelle entfernen und gesunde Blumen und den Boden um sie herum mit einer Lösung eines fungiziden Arzneimittels behandeln.

Von den Schädlingen für Delphinium auf freiem Feld besteht die Gefahr durch Phorbienlarven, Delphiniummilben, Schnecken und Nematoden. Es ist notwendig, Schädlinge zu bekämpfen, indem Pflanzen und die Oberfläche des Bodens mit besonderen Mitteln behandelt werden. Wenn Sie jedoch alle Regeln für den Anbau eines Delphiniums auf freiem Feld befolgen und es rechtzeitig behandeln, werden weder Krankheiten noch Schädlinge davon betroffen sein.

Weitere Informationen zum Delphinium finden Sie aus folgendem Material:

Im Jahr 2020 ein Delphinium pflanzen: glückverheißende Tage, Anbau und Pflege

Delphinium ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Butterblumen. Es gibt mehr als 400 Arten, darunter Einjährige und Stauden. Letztere zeichnen sich durch eine stärkere Wurzelstruktur, Ausdauer und Unprätentiösität aus. Die Pflanze ist auch unter anderen Namen bekannt: Rittersporn, Rittersporn, Sokiriki, Hasenohren.

Wann werden Delphinium-Setzlinge im Jahr 2020 gesät?

Delphinium-Sorten sind mehrjährig und einjährig. Obwohl letztere weniger häufig sind, ist es fair, den Pflanzzeitpunkt beider Gruppen zu berücksichtigen..

Der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von Delphiniumsamen liegt Ende Februar bis Anfang März..

In verschiedenen Regionen variiert die Landezeit jedoch, da es unterschiedliche Wetter- und Klimabedingungen gibt:

  • In der Mittelspur (einschließlich der Region Moskau) ist es besser, Mitte März zu säen.
  • in Sibirien, im Ural, in der Region Leningrad Ende März;
  • Im Süden ist es jedoch optimal, Ende Februar Samen zu säen.

Es wird auch helfen, den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen von Delphinium für Sämlinge zu wählen

Mondkalender 2020:

Geeignete Tage für ein Jahr:

  • im Februar -1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 27, 28, 29 Nummer;
  • im März - 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 14, 29, 30, 31;
  • im April - 1, 2, 5, 6, 7, 9, 18, 19, 20, 24, 25.

Geeignete Tage für mehrjährige Kultur:

  • im Februar -1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 27, 28, 29 Nummer;
  • im März - 4, 5, 6, 12, 13, 14, 26, 27, 28, 29, 30, 31;
  • im April - 1, 2, 5, 6, 7, 9, 13, 14, 24, 25.

Schlechte Tage im Jahr 2020

  • März - 1-3, 13-18, 30-31;
  • 1. April, 9-11, 15-16, 29-30;
  • 1. - 7., 8. - 8., 14. - 15., 28. - 31. Mai;
  • 3. - 5. Juni, 12. - 14., 27. - 30. Juni;
  • August - 10-11, 24-27;
  • 8. - 10. September, 20. - 22., 24. - 26. September;
    8. - 9. Oktober, 17. - 19. Oktober, 23. - 25. Oktober.

Pflanzen von Delphiniumsamen für Setzlinge

Wir warnen Sie sofort, dass Sie Ihre Samen, wenn sie unter kalten Bedingungen gelagert werden, nicht im Voraus aus dem Kühlschrank holen müssen. Bereiten Sie sich zuerst auf das Pflanzen vor.

Boden und Behälter für das Pflanzen vorbereiten

Ein weiterer Trick, um nach der Aussaat freundliche Triebe aus den Samen eines Delphiniums zu gewinnen, ist die Auswahl des richtigen Bodens. Die Ego-Zusammensetzung sollte so wenig Torf wie möglich enthalten. Entscheiden Sie sich daher bei der Auswahl des Bodens im Geschäft für den Boden für Kakteen. Der Boden sollte schwarzen Boden, Humus und Sand enthalten. Der Untergrund sollte locker, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig werden.

Es wird empfohlen, Delphiniumsamen in gängigen Behältern zu pflanzen und anschließend zu pflücken. Der Behälter sollte nicht hoch sein. Stellen Sie sicher, dass am Boden des Behälters Drainagelöcher vorhanden sind..

Wie man richtig sät

Schrittweise Anleitung zur Aussaat von Delphiniumsamen:

  1. Füllen Sie den Behälter mit feuchter Erde und lassen Sie 2-3 cm oben auf dem Behälter.
  2. Verschütten Sie den Boden mit einer schwachen Lösung von Fitosporin. Dieses Medikament wird benötigt, um Pflanzen vor Krankheiten zu schützen. Sie können eine Kaliumpermanganatlösung verwenden, diese ist jedoch weniger wirksam..
  3. Verteilen Sie die Samen in einem Abstand von 0,5 bis 1 cm voneinander auf der Bodenoberfläche. Erfahrene Gärtner versichern, dass Delphiniumsamen für eine gute Keimung ziemlich dick gepflanzt werden sollten. Damit Sie die Samen auf der Oberfläche des Bodens sehen können, können Sie zuerst den Boden mit etwas Sand bestreuen.
  4. Wenn Sie den Samen verteilen, drücken Sie ihn leicht gegen den Boden.
  5. Streuen Sie die Pflanzen mit einer sehr dünnen Sandschicht (1-2 mm). Anstelle von Sand können Sie auch spezielles Vermiculit verwenden. Wir empfehlen die Verwendung von Sand oder feinem Vermiculit, da diese überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen, nicht im Boden blühen und das Auftreten eines „schwarzen Beins“ verhindern..
  6. Da der Boden vor dem Pflanzen mit Fitosporin-Lösung angefeuchtet wurde, muss der Boden nicht mehr angefeuchtet werden.
  7. Ein weiterer Trick bei der Aussaat von Delphiniumsamen besteht darin, dass die Pflanzung unter kühlen Bedingungen im Licht gehalten werden muss, bis die Triebe erscheinen. Sie können die Behälter auf eine kühle Fensterbank stellen. Die optimale Temperatur für die Keimung beträgt +15 Grad. Halten Sie den Behälter von der Sonne fern. Es wird empfohlen, es auf der nördlichen Fensterbank zu platzieren.

Bei richtiger Vorbereitung der Aussaat und Aussaat der Samen können die Sprosse des Delphiniums in 7-10 Tagen erwartet werden. Lüften Sie den Boden jeden Tag. Sobald die Sämlinge erscheinen, sollte der Schutz entfernt und die Feuchtigkeit des Bodens überwacht werden. Es ist besser, es nicht zu gießen, sondern es mit einem Sprühgerät mit abgesetztem Wasser zu besprühen.

Wenn 2-3 echte Blätter des Sämlings erscheinen, sitzen sie in getrennten Bechern. Delphinium-Sämlinge werden in den Boden gepflanzt, wenn die Temperaturen Tag und Nacht über Null liegen.

Pflege von Delphinium-Sämlingen

Für den erfolgreichen Anbau gesunder und starker Delphinium-Sämlinge zu Hause ist es erforderlich, nach dem Pflanzen der Samen eine vollständige und regelmäßige Pflege durchzuführen. In diesem Fall sind die Bedingungen vor und nach dem Auflaufen der Sämlinge unterschiedlich. Lassen Sie uns genauer betrachten.

Pflege nach der Aussaat und vor dem Auflaufen

Nach der Aussaat von Delphiniumsamen sollte der Behälter 10 bis 14 Tage im Kühlschrank stehen. Solche Bedingungen tragen dazu bei, dass die Sämlinge schneller werden, und die Schichtung stärkt auch die Immunität der Sämlinge. Überprüfen und befeuchten Sie die Pflanzen regelmäßig (je nach Bedarf, wenn der Boden austrocknet) im Kühlschrank. Sobald Triebe erscheinen (nach etwa 10 bis 14 Tagen), müssen Sie das Polyethylen und die Abdeckung entfernen und die Sämlinge in einen hellen Raum bringen, in dem die Temperatur zwischen 15 und 18 gehalten wird Grad der Hitze.

Pflege nach dem Auflaufen

Um die Delphinium-Sämlinge nach der Keimung richtig zu pflegen, sollten folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Temperaturbedingung. Achten Sie genau auf die Temperatur im Raum, sie sollte zwischen + 18 ° C und + 20 ° C liegen. Eine Verringerung oder Erhöhung von t wirkt sich negativ auf die Pflanzen aus oder führt sogar zu deren Tod.
  • Beleuchtung. Sämlinge sollten an einem gut beleuchteten Ort sein, Süd- oder Südwestfenster sind ideal. Die Dauer der Tageslichtstunden sollte 12 bis 14 Stunden betragen. Ergänzen Sie die Sämlinge daher gegebenenfalls mit einer Phytolampe oder mindestens LED-Lampen.
  • Bewässerung. Achten Sie genau auf den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens, er sollte nicht austrocknen. Bei den ersten Anzeichen eines Austrocknens der obersten Bodenschicht an der Wurzel mäßig gießen. Auf diese Weise können Sie sie mit einer Spritze gießen.
  • Lockerung. Lösen Sie die Bodenoberfläche regelmäßig leicht.

Delphinium-Setzlinge pflücken

Der empfohlene Zeitpunkt für die Ernte von Delphinium-Sämlingen liegt in dem Moment, in dem die ersten 2-3 echten Blätter auf den Sämlingen erscheinen. Muss in separate Behälter eintauchen, z. B. Plastikbecher, Kassetten.

Der Behälter zur Kommissionierung sollte ein Volumen von 0,3 bis 0,5 Litern haben.

Der Boden kann genauso verwendet werden wie beim ersten Pflanzen von Samen, es wird jedoch empfohlen, einen komplexen Mineraldünger hinzuzufügen, einschließlich Kalium, Stickstoff und Phosphor (Dünger wird im Verhältnis - ein Esslöffel pro 5 Liter Boden) ausgebracht..

Sie müssen Delphinium-Sämlinge nach folgendem Schema tauchen:

  • Bewässern Sie den Behälter eine Stunde vor dem Eingriff, um das Entfernen des Sämlings zu erleichtern.
  • Gießen Sie Erde in den Pflanzbehälter und machen Sie eine Vertiefung, die der Größe des irdenen Komas des Sämlings entspricht.
  • Bewässern Sie den Boden in einem neuen Behälter.
  • Jetzt müssen Sie die Sämlinge zusammen mit einer Erdscholle entfernen. Wenn die Samen in eine gemeinsame Schachtel gepflanzt wurden, trennen Sie die Sämlinge vorsichtig mit einer Plastikgabel oder einem Löffel, ohne die Erdscholle zu zerstören.
  • Übertragen Sie die Sämlinge in einen neuen Behälter, bestreuen Sie sie mit Erde und vergraben Sie die Pflanzen im Boden, bis echte Blätter wachsen.
  • Verdichten Sie den Boden sorgfältig.

Sie müssen die Spornsämlinge nach der Ernte auf die gleiche Weise wie vor dem Eingriff pflegen. Nach dem ersten Tauchen müssen Sie die Pflanzen jedoch erst nach einer Woche gießen..

Umpflanzen von Delphinium-Sämlingen in offenes Gelände

Nachdem der Florist auf den Moment gewartet hat, in dem die Sämlinge wachsen, macht er eine lang erwartete Transplantation auf offenem Boden. Damit das Gartenereignis jedoch gut verläuft und die Pflanzen Wurzeln schlagen, müssen die Pflanzdaten eingehalten, die Sämlinge vorbereitet, der richtige Ort ausgewählt und nach dem richtigen Schema umgepflanzt werden.

Vorbereitung der Sämlinge zum Pflanzen (Füttern und Härten)

Vor dem Pflanzen auf offenem Boden sollten die Delphinium-Sämlinge vorbereitet werden. Die Vorbereitung umfasst das Zuführen und Aushärten.

Das Top-Dressing von Rittersporn-Sämlingen kann 2 Wochen vor dem Umpflanzen mit einem komplexen Dünger erfolgen. Zum Beispiel können Sie die Präparate Agricola, Gumistar, Solution, Fertika Lux verwenden. Top Dressing muss Wurzel sein und muss mit Gießen kombiniert werden.

Es ist auch wichtig, eine Aushärtung durchzuführen, die die Sämlinge stärkt und dem jungen Sporn hilft, sich an neue Außenbedingungen anzupassen. Sie müssen ungefähr zehn Tage vor dem Pflanzen auf offenem Boden mit dem Aushärten der Pflanzen beginnen. Öffnen Sie in den ersten 3-4 Tagen das Fenster für frische Luft. Dann müssen Sie die Sämlinge 3-4 Tage lang vier Stunden lang auf dem verglasten Balkon oder der Loggia stehen lassen. Lassen Sie die Pflanzen vor dem Pflanzen über Nacht in diesem Bereich..

Standortauswahl und -vorbereitung

Es ist besser, einen Ort für das Pflanzen von Delphinium-Sämlingen anhand der folgenden Empfehlungen zu wählen:

  • Es ist angenehm für eine Pflanze, in offenen Bereichen zu wachsen, die von der Sonne gut beleuchtet werden.
  • Gleichzeitig muss der Ort zuverlässig vor starken und kalten Winden geschützt werden (z. B. neben einer Gebäudewand oder einem Zaun).
  • Sie sollten kein Tiefland zum Pflanzen wählen, in dem die Feuchtigkeit stagniert.
  • Es ist ratsam, einen sonnigen Bereich zu finden, in dem die Blumen einige Stunden am Tag im Schatten liegen können.
  • Die Blume mag neutrale oder leicht saure, fruchtbare Böden. Die beste Option ist loser Lehm, der mit Humus oder Kompost gedüngt wird.

Im Herbst, bevor Delphinium-Sämlinge auf offenem Boden gepflanzt werden, Dünger auf den Boden auftragen. Graben Sie dazu den Garten mit Humus oder Kompost aus - fünf Kilogramm pro Quadratmeter.

Direkte Landung auf offenem Boden

Das Pflanzen von Delphinium-Sämlingen auf offenem Boden erfolgt nach folgendem Schema:

  • Graben Sie zuerst den ausgewählten Bereich aus, geben Sie etwas Torf, Humus und Sand sowie eine Handvoll Holzasche in den Boden. Den Garten mit einem Rechen ausgleichen.
  • Dann machen Sie Pflanzlöcher mit einer Tiefe von 50 cm und einem Durchmesser von 40 cm. Sie sollten 40 Zentimeter voneinander entfernt sein.
  • Mischen Sie den Boden aus den Grablöchern mit dem Kompost im Verhältnis 1: 1. Füllen Sie die Vertiefungen zur Hälfte und lassen Sie sie zwei Tage lang stehen.
  • Bewässern Sie die Löcher und pflanzen Sie nach dem Gießen der Sämlinge Setzlinge in die Transfermethode. Sie müssen die Pflanzen bis zum Wachstum der echten Blätter vertiefen. Mit Erde bestreuen, Pflanzstellen und Wasser sorgfältig verdichten.

Delphinien: wachsen aus Samen im Garten

Autor: Natalya Kategorie: Gartenpflanzen Veröffentlicht: 01. März 2019 Aktualisiert: 14. Januar 2020

"Lebende Spitze", "König der blauen Blumen" - diese poetischen Titel Delphinium erhielten nicht umsonst, denn die Schönheit dieser Blume ist wirklich faszinierend, ihre zarten Pfeile können endlos betrachtet werden!
Die Meinungen der Blumenzüchter waren auf andere Weise geteilt: Jemand stuft diese Blumenkultur zuversichtlich als unprätentiös ein, und jemand ist überzeugt, dass ein königliches Delphinium ohne kleine Gartentricks in keiner Weise angebaut werden kann...

  • So schützen Sie Delphinium-Sämlinge vor dem "schwarzen Bein"?
  • Wie und wann eine heilende Ausdünnung der Büsche durchgeführt werden soll?
  • Ist es wirklich unmöglich, dass ein Delphinium lange an einem Ort "sitzt"??
  • Warum Herbstblüte für diese Pflanze gefährlich ist?

Die Antworten finden Sie in unserem Artikel. Verwenden Sie es für die Gesundheit und lassen Sie das Delphinium für Sie nicht nur zur schönsten, sondern auch zur am einfachsten zu pflegenden Blume werden.!

Inhalt

Hören Sie sich den Artikel an

Ein Delphinium pflanzen und pflegen

  • Pflanzen: mehrjährig: Sämlinge im März säen, Sämlinge in den Boden pflanzen - im Juni, Samen direkt in den Boden säen - von April bis Mai. Einjährige: Aussaat im Frühjahr oder vor dem Winter.
  • Blüte: Sommer.
  • Beleuchtung: helle Sonne mit Schatten am Nachmittag.
  • Boden: sandiger Lehm oder lehmig, mäßig feucht, humusreich, neutral oder leicht sauer.
  • Bewässerung: während der Trockenzeit jede Woche 2-3 Eimer Wasser pro Pflanze. Nach Bewässerung oder Regen - obligatorische Lockerung des Bodens bis zu einer Tiefe von 3-5 cm.
  • Top Dressing: mit mineralischen und organischen Düngemitteln: 1. - wenn die Triebe eine Höhe von 10-15 cm erreichen, 2. - ganz zu Beginn der Blüte, 3. - am Ende der Blüte. Nach jeder Fütterung ist reichlich Wasser erforderlich..
  • Ausdünnen und Trimmen von Büschen: obligatorisch.
  • Fortpflanzung: Einjährige - nach Samen, Stauden - nach Samen und vegetativ (durch Teilen des Rhizoms, durch Stecklinge).
  • Krankheiten: Mehltau, Wurzelfäule, Peronosporose, Fusarium, Rost, Virusinfektionen - Flecken und Mosaike.
  • Schädlinge: Milben, Orbia, Wiesennematoden, Blattläuse und Schnecken.

Delphinium (lat. Delphinium) ist eine Gattung von krautigen Pflanzen der Familie der Butterblumen. Andere Namen sind Rittersporn, Sporn. Es gibt ungefähr 450 Arten von einjährigen und mehrjährigen Pflanzen. Jährliche Delphinien, zu denen etwa 40 Arten gehören, werden manchmal zu einer benachbarten Gattung isoliert und als Consolida bezeichnet. Delphinien wachsen in China (ca. 150 Arten) und in ganz Südostasien, in den Bergen des tropischen Afrikas, auf der Nord- und Südhalbkugel. Viele glauben, dass das ungeöffnete Delphinium eine Blume ist, die wie ein Delphinkopf aussieht, daher der Name, aber es gibt eine Meinung, dass die Delphiniumblumen ihren Namen zu Ehren der griechischen Stadt Delphi erhalten haben, in der sie in großer Zahl gewachsen sein sollen. Wie dem auch sei, ein seltener Florist wird nicht zustimmen, dass diese luxuriöse Blume jeden Blumengarten schmücken wird..

Delphinium Blume - Merkmale

Ein Delphinium zu züchten ist keine leichte Aufgabe, es erfordert Wissen und Arbeit. Erstens muss der Landeplatz morgens absolut sonnig und vor starken Winden geschlossen sein sowie sich in einem Gebiet befinden, in dem das Wasser nicht stagniert, da sonst das Delphinium einfach verrottet. Nach dem Pflanzen ist das Mulchen mit Torf oder Humus obligatorisch. An einem Ort wachsen Delphinien nicht länger als 5-6 Jahre, und pazifische Arten, die weniger haltbar sind, nicht länger als 3-4 Jahre, dann müssen die Büsche geteilt und gepflanzt werden.

Delphinien erfordern wiederholte Strumpfbänder, damit ihre hohlen Stängel nicht im Wind brechen. Darüber hinaus ist das Delphinium manchmal von Mehltau und einigen Arten von Schädlingen betroffen. Aber wenn Sie bereit sind, alle Launen des Delphiniums zu erfüllen, wird es Sie mit einer üppigen, langen Blüte im Juni und einer weiteren, kürzeren, aber nicht weniger schönen Blüte im August oder September belohnen..

Ein Delphinium aus Samen züchten

Delphinium säen

Der Anbau eines mehrjährigen Delphiniums aus Samen ist nicht nur rentabel im Vergleich zum Kauf von Pflanzenmaterial, sondern auch aufregend. Delphinium vermehrt sich nicht nur durch Samen, sondern auch durch Teilen von Rhizomen, Knospen und Stecklingen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie aus Samen ein Delphinium züchten. Die Aussaat von Delphinium erfolgt Ende Februar.

Denken Sie daran: Wenn Sie Samen an einem trockenen, warmen Ort lagern, geht die Keimung verloren. Frische Samen sollten sofort ausgesät oder bis zur gewünschten Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vor der Aussaat müssen die Samen dekontaminiert werden: Wenn Sie sie in einen Mullbeutel legen, tauchen Sie sie 20 Minuten lang in eine Lösung aus dichtem rosa Kaliumpermanganat. Anstelle von Kaliumpermanganat können Sie ein Fungizid verwenden, indem Sie eine Lösung gemäß den Anweisungen herstellen. Spülen Sie die Samen dann gründlich mit kaltem Wasser ab, ohne die Samen aus dem Beutel zu nehmen, und legen Sie sie einen Tag lang in Epins Lösung (ein paar Tropfen pro 100 ml Wasser). Trocknen Sie danach die Samen, damit sie nicht zusammenkleben..

Bereiten Sie den Boden für die Samen vor: Nehmen Sie gleiche Teile Torf, Gartenerde und Humus (Kompost), fügen Sie die Hälfte des gewaschenen Sandes hinzu und sieben Sie. Um den Feuchtigkeitsgehalt und die Lockerheit des Bodens zu erhöhen, fügen Sie Perlit in einer Menge von einem halben Glas pro 5 Liter Bodenmischung hinzu. Erhitzen Sie die Mischung nun eine Stunde lang in einem Wasserbad, um Unkrautsamen und Pilzsporen abzutöten. Samenbehälter mit Mischung füllen und leicht verdichten.

Delphinium pflanzen: Die Samen auf der Bodenoberfläche verteilen und sofort die Etiketten mit dem Sortennamen und dem Aussaatdatum anbringen. Streuen Sie die Samen mit einer 3 mm dicken Schicht Erde darüber, damit die Samen beim ersten Gießen nicht aufschwimmen, und verdichten Sie die oberste Schicht leicht. Gießen oder besprühen Sie die Oberfläche vorsichtig mit kaltem kochendem Wasser. Decken Sie den Behälter mit einem transparenten Deckel und dann mit einem schwarzen Film oder Abdeckmaterial ab, da Delphiniumsamen im Dunkeln besser keimen, und stellen Sie den Behälter auf die Fensterbank in der Nähe des Glases.

Die optimale Temperatur für die Samenkeimung beträgt + 10-15 ºC.

Um die Keimung zu erhöhen, stellen Sie den Behälter nach 3-4 Tagen in den Kühlschrank oder auf einen verglasten Balkon und haben Sie keine Angst, wenn die Nachttemperatur dort auf -5 ºC fällt. Stellen Sie den Samenbehälter nach zwei Wochen wieder auf die Fensterbank. Nach diesem Vorgang (Schichtung) sollten die Sämlinge in ein oder zwei Wochen erscheinen und versuchen, diesen Moment nicht zu verpassen, um den Film sofort zu entfernen. Denken Sie daran, den Boden trocken zu halten, ihn von Zeit zu Zeit zu sprühen und den Behälter zu lüften, um Kondenswasser zu entfernen.

Delphinium-Sämlinge

Gesunde Triebe sind dunkelgrün, stark, ihre Keimblätter sind charakteristisch spitz. Wenn die Pflanzen 2-3 Blätter haben, können Sie die Pflanzen in Töpfe mit einem Volumen von 200-300 ml tauchen und anschließend bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ºC wachsen lassen. Der Boden sollte locker und atmungsaktiv sein, die Bewässerung sollte sehr mäßig sein, damit kein „schwarzes Bein“ erscheint, das zum Tod der Sämlinge führt. Gewöhnen Sie die Sämlinge ab Anfang Mai allmählich an die frische Luft, ohne sie während des Lüftens von der Fensterbank zu entfernen. Lass sie eine Weile in der hellen Sonne bleiben.

Delphinium-Sämlinge werden vor dem 1-2-maligen Pflanzen auf offenem Boden mit einer Pause von 2 Wochen mit Agricola oder Solution gefüttert, damit die Lösung nicht auf die Blätter fällt. Die gewachsenen Sämlinge können auf offenem Boden gepflanzt werden, wenn die Erdscholle im Topf bereits mit Wurzeln geflochten ist - die Sämlinge können leicht zusammen mit der Scholle entfernt werden, ohne das Wurzelsystem zu beschädigen.

Delphinium Landung

Delphinium-Sämlinge werden auf offenem Boden gepflanzt, wenn die Frostgefahr vorbei ist. Der Ort sollte, wie bereits erwähnt, vor der Mittagszeit sonnig und ohne stagnierende Feuchtigkeit sein. Wie pflanze ich ein Delphinium? Zum Pflanzen müssen Sie Löcher mit einem Durchmesser von 40 cm und einer Tiefe von 50 cm in einem Abstand von 60-70 cm voneinander graben, in jeden einen halben Eimer Humus (Kompost), zwei Esslöffel komplexen Düngers und ein Glas Asche gießen und mit dem Boden mischen, damit sich die Dünger nicht vermischen Schlagen Sie auf die Wurzel der Pflanze, machen Sie dann eine Vertiefung, legen Sie einen Sämling hinein, verdichten Sie die Erde um sie herum und gießen Sie den Garten. Zuerst ist es besser, jeden Sämling mit einer Plastikflasche oder einem Glas zu bedecken, bis die Pflanzen richtig Wurzeln schlagen. Sobald die Delphinien wachsen, muss der Schutz entfernt werden.

Delphinium Pflege

Wenn die Triebe bis zu 10-15 cm groß werden, werden sie mit einer Lösung von Kuhdung im Verhältnis von 1 Eimer Gülle für 10 Eimer Wasser gefüttert - für 5 große Büsche. Nach dem Entfernen von Unkraut und dem Lösen des Bodens muss das Bett mit einer drei Zentimeter großen Schicht Humus oder Torf gemulcht werden. Sie beginnen, die Büsche zu verdünnen, wenn die Stängel 20 bis 30 cm hoch werden: Sie müssen 3 bis 5 Stängel im Busch belassen, damit Sie größere und schönere Blütenstände erhalten. Schwächere Triebe des inneren Teils des Busches werden entfernt, indem sie in Bodennähe abgebrochen oder abgeschnitten werden. Dies schützt die Pflanze vor Krankheiten und lässt die Luft zirkulieren..

Geschnittene Stecklinge können verwurzelt werden, wenn sie nicht bereits hohl sind und mit der Ferse (Teil des Rhizoms) geschnitten werden.

Der Schnitt wird mit einer Mischung aus Holzkohle- und zerkleinerten Heteroauxin-Tabletten behandelt, tropfenweise in eine Mischung aus Sand und Torf gegeben und unter einen Film gelegt. Nach 3-6 Wochen wurzelt der Schnitt und nach weiteren zwei Wochen wird er auf offenem Boden gepflanzt - dies ist die Antwort auf die Frage, wie ein Delphinium vegetativ angebaut werden kann, in diesem Fall durch Stecklinge.

Wenn die Pflanzen neben jedem Busch eine Höhe von 40-50 cm erreichen und versuchen, die Wurzeln nicht zu beschädigen, graben sie in drei Stützstangen (Lamellen) mit einer Höhe von bis zu 180 cm, an die die Delphiniumstängel mit Bändern oder Stoffstreifen gebunden sind, damit sie bei starkem Wind nicht in die Stängel schneiden und tat ihnen nicht weh. Das nächste Binden erfolgt in einer Höhe von 100-120 cm.

Während der Vegetationsperiode "trinkt" jedes Delphinium bis zu 60 Liter Wasser. Wie kann man in einem trockenen Sommer ein Delphinium anbauen? Es ist notwendig, jede Woche 2-3 Eimer Wasser unter jeden Busch zu gießen. Wenn die Erde nach dem Gießen austrocknet, müssen Sie sie bis zu einer Tiefe von 3 bis 5 cm lockern. Insbesondere Delphinien müssen während der Bildung von Blütenständen bewässert werden. Wenn zu diesem Zeitpunkt Hitze auftritt, treten im Blütenstand „Bürstenlücken“ auf, dh Bereiche ohne Blüten. Um dies zu vermeiden, müssen Sie reichlich Kali- und Phosphordünger mit einer Menge von 20 g Dünger pro Eimer Wasser gießen und düngen - ein Liter Lösung für jeden Busch.

In der zweiten Sommerhälfte kann an den Pflanzen Mehltau auftreten - eine Pilzkrankheit, die die Blätter mit einer weißen Blüte bedeckt, die dann braun wird. Wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, stirbt der gesamte Luftteil der Anlage ab. Beim ersten Anzeichen müssen Sie die Delphinien zweimal mit einer Lösung von Topaz oder Fundazola besprühen. Manchmal erscheinen schwarze Flecken auf den Blättern des Delphiniums, die sich vom Boden der Pflanze nach oben ausbreiten. Dies ist ein schwarzer Fleck, der nur in einem frühen Stadium bekämpft werden kann, indem die Blätter zweimal mit einer Tetracyclinlösung in einem Verhältnis von 1 Tablette zu 1 Liter Wasser besprüht werden..

Delphinien sind auch von ringförmigen Flecken betroffen, die die Blätter mit gelben Flecken färben. Dies ist eine Viruserkrankung, die nicht geheilt werden kann und die betroffenen Pflanzen müssen entfernt werden. Aber mit dem Träger des Virus, Blattläuse, müssen Sie kämpfen: Besprühen Sie die Pflanzen mit Karbofos oder Aktellik zur Vorbeugung. Von den Pflanzenschädlingen sind die Ritterspornfliege, die Eier in die Knospen legt, und Schnecken schrecklich. Sie bekämpfen die Fliege mit Insektiziden, und die Schnecken werden durch den Geruch von Bleichmittel abgeschreckt, der in Gläser zwischen den Delphiniumbüschen gestellt werden kann.

Nach der Blüte werden die Blütenstände abgeschnitten, die Samen gesammelt, aber neue Triebe erscheinen, und im Herbst blühen die Delphinien wieder. Im Spätsommer oder Frühherbst zwischen der ersten und zweiten Blüte können drei bis vier Jahre alte Delphiniumbüsche geteilt werden. Der Busch muss ausgegraben, sorgfältig geteilt oder mit einem Messer geschnitten werden, um die Knospen der Erneuerung nicht zu beschädigen. Besprühen Sie die Schnitte mit Holzasche und pflanzen Sie die getrennten Teile. Dies ist ein weiterer Weg der vegetativen Vermehrung des Delphiniums..

Delphinium nach der Blüte

Wenn die Blätter nach der Blüte austrocknen, werden die Delphiniumstängel in einer Höhe von 30 bis 40 cm über dem Boden geschnitten, und aus Gründen der Zuverlässigkeit ist die Oberseite des Rohrs (hohler Stängel) mit Ton bedeckt. Dies geschieht, damit Herbstregen und Schmelzwasser nicht durch die Höhle zum Wurzelkragen gelangen und nicht zum Tod der Pflanze durch Zerfall des Rhizoms beitragen. Fast alle Rittersporn sind frosthart, sowohl erwachsene Pflanzen als auch Sämlinge. Wenn der Winter kalt und schneefrei ist, sollten die Beete mit Rittersporn mit Fichtenzweigen oder Stroh bedeckt sein. Pflanzen können nur durch häufige und starke Temperaturänderungen zerstört werden, da sie zu einem Feuchtigkeitsüberschuss führen, aus dem die Rhizome verrotten können. Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, einzuschlafen, wenn Sie am Boden der Grube einen halben Eimer Sand landen, damit überschüssige Feuchtigkeit tiefer durch die Grube gelangen kann..

Es mag Ihnen sofort so erscheinen, als wäre der Umgang mit dieser Pflanze, insbesondere der Anbau eines Delphiniums aus Samen, zu mühsam. Wenn Sie jedoch keine Angst vor Problemen haben und ein wenig Zeit und Mühe aufwenden, werden die Ergebnisse alle Ihre Erwartungen übertreffen..

Delphinium-Arten

Delphinien sind einjährig und mehrjährig. Von den jährlichen Delphinien sind die bekanntesten Sorten des Feld-Delphiniums und des Ajax-Delphiniums.

Delphiniumfeld (Delphinium Consolida)

Es ist eine hohe Pflanze, fast zwei Meter hoch. Blüten in Blütenständen sind einfach oder doppelt, rosa, weiß, lila oder blau. In der Kultur seit 1572. Die Sorten Frosted Sky (blaue Blüten mit weißer Mitte), hellrosa Qis Rose und dunkelblaue Qis Dark Blue sehen sehr beeindruckend aus. Das Feld Delphinium blüht im Frühsommer und blüht bis zum Herbst.

Delphinium Ajax

Eine Mischung aus Doubtful Delphinium und Eastern Delphinium, die durch Selektion ihre besten Eigenschaften erhalten haben. Der Stamm dieser Art ist 40 cm bis 1 m hoch, die fast sitzenden Blätter sind stark präpariert, die spitzenförmigen Blütenstände mit einer Länge von 30 cm sind in verschiedenen Farben erhältlich: lila, rot, blau, pink, blau und weiß. Einige Sorten haben dichte gefüllte Blüten. Es gibt Zwergsorten wie Zwerghyazinthenblüten mit einer Höhe von bis zu 30 cm und gefüllten Blüten in Purpur, Rosa, Purpur und Weiß. Ajax-Rittersporn blühen von Juni bis zum Frost.

Delphinium-Hybrid

Der Anbau eines mehrjährigen Delphiniums in der Kultur begann im 19. Jahrhundert: Züchter, die auf den ersten Stauden Delphinium Elatum (Delphinium groß) und Delphinium Grandiflora (Delphinium großblütig) basierten, erhielten durch Kreuzung die ersten Hybriden (Delphinium Barlowii - Delphinium Barlow, Delphinium bellphinium beautiful Belladonna) und dann brachte der Franzose Victor Lemoine doppelte Formen von Purpur-, Blau- und Lavendelstauden heraus, die Delphinium Ornatum (schön) oder „Hybrid“ (Delphinium hybridum) genannt und dann in „kulturell“ (Delphinium kultivorum) umbenannt wurden. Mehrjährige Delphinien haben heute bis zu 800 Farbtöne in ihrer Farbpalette! Darunter befinden sich große, mittelgroße und niedrig wachsende Sorten mit einfachen, halbgefüllten, gefüllten und supergefüllten Blüten mit einem Durchmesser von 2 cm bis 9 cm..

Hybride Stauden werden nach ihrem Herkunftsort in Gruppen eingeteilt. Am beliebtesten sind schottische (F1-Hybriden), neuseeländische Delphinien (New Millennium Delphiniums oder neuseeländische Hybriden) und Marfin-Hybriden, benannt nach der Marfino State Farm. Jede Gruppe hat ihre eigenen Unterschiede und Vorteile. Marfinsky zum Beispiel haben eine ausgezeichnete Frostbeständigkeit und eine hohe Dekorativität, sie haben große halbgefüllte Blüten mit leuchtend kontrastierenden Augen (blaue Spitze, Morpheus, Frühlingsschnee, rosa Sonnenuntergang). Das Züchten eines mehrjährigen Marfinsky-Delphiniums aus Samen ist jedoch problematisch, da die Samen keine Sortenmerkmale beibehalten..

Die vor nicht allzu langer Zeit gegründete neuseeländische Gruppe zeichnet sich durch ein hohes Wachstum (bis zu 2,2 m), große halbgefüllte oder gefüllte Blüten (7-9 cm Durchmesser) aus. Bei einigen Arten sind die Blütenblätter gewellt. Diese Hybriden sind frostbeständig, krankheitsresistent, langlebig, perfekt geschnitten und deshalb heute am beliebtesten. Der Anbau von Delphinien in Neuseeland ist eine lohnende und profitable Aktivität, wenn Sie mit dem Verkauf von Blumen Geld verdienen. Beliebte Sorten: Sunny Skies, Green Twist, Pagan Purples, Blue Lace, Sweethearts.

Der Autor der schottischen Hybrid-Stauden ist Tony Cockley. Diese Hybriden zeichnen sich durch sehr dichte Blütenstände von Super-Doppel- und Doppelblüten aus, die manchmal bis zu 58 Blütenblätter umfassen. Bei einem Pflanzenwachstum von 1,1-1,5 m erreicht der Blütenstand eine Länge von 80 cm! "Scots" haben eine breite Farbpalette, sind unprätentiös, langlebig und behalten ihre Sorteneigenschaften während der Samenreproduktion perfekt bei. Die bekanntesten Sorten sind Morning Sunrise, Blueberry Pie, Moon Light, Sweet Sensation, Crystal Delight und Deepest Pink.

Wie man ein Delphinium aus Samen züchtet

Wie man eine Delphiniumblume mit Samen für Setzlinge züchtet, werde ich Ihnen in diesem Artikel erklären.

Es ist am besten, Delphiniumsamen im Herbst zu kaufen, damit sie im Winter geschichtet werden..

Bewahren Sie dazu einen Beutel mit Delphiniumsamen im Kühlschrank auf..

Bei Lagerung in einem Raum beträgt die Haltbarkeit höchstens ein Jahr.

Versuchen Sie beim Kauf, frische Samen zu nehmen, die nicht ein Jahr alt sind, da ihre Keimung im zweiten Jahr stark abnimmt.

Wenn Sie eine Delphinium-Blume einmal gepflanzt haben und sie sich durch Selbstsaat vermehrt, werden Sie keine Probleme haben, sie zu züchten.

Sie können Ihre eigenen Samen sammeln oder Sämlinge aus der Selbstsaat pflanzen.

Vorbereitung des Bodens für das Pflanzen von Delphinium.

Wir bereiten den Boden ein bis zwei Wochen vor dem Pflanzen vor. Delphinium Blume mag keinen sauren Boden.

Wir pflanzen oft Samen in gekaufte Böden mit einem hohen Torfgehalt, wodurch eine saure Umgebung entsteht..

Daher muss der Boden zur Desoxidation mit Asche gemischt werden, ich füge mehr Vermiculit hinzu.

Ich mische nicht nur Vermiculit mit Torf und Asche, sondern lege auch zur Entwässerung den Boden des Behälters mit einer Schicht von ca. 1 cm auf.

Danach gießen wir zur Desinfektion mit einer Lösung von Phytosporin, damit nützliche Bakterien während dieser Zeit ihre Arbeit erledigen..

Wenn es viele Samen gibt, ist es besser, sie zu sortieren. Von denen, die größer und dreieckig sind, wachsen die besten Delphinien.

Delphiniumsamen-Skarifizierung.

Delphiniumsamen werden vor dem Pflanzen nicht nur geschichtet, sondern auch skarifiziert..

Skarifizierung - Beschädigung der Samenschale für eine schnelle Keimung.

Die Samenschale muss nicht zerstört werden, es reicht aus, sie beispielsweise mit einer Nagelfeile zu reiben.

Zur Desinfektion der Samen vor der Aussaat können Sie Wasserstoffperoxid oder eine rosa Kaliumpermanganatlösung verwenden.

In 3% Wasserstoffperoxid müssen die Samen 3 - 5 Minuten in Kaliumpermanganat aufbewahrt werden - bis zu 30 Minuten.

Sehr oft verwenden viele Gärtner unmittelbar nach der Aussaat Samen in Behältern kochendes Wasser.

Die Samen werden durch dieses Verfahren gestresst und keimen schneller. Kochendes Wasser schadet den Samen nicht.

Ein Delphinium mit Samen pflanzen.

Von Februar bis April müssen Delphiniumsamen für Setzlinge ausgesät werden.

Versuchen Sie nicht, Delphinien einzeln zu säen, im Gegenteil, bei häufiger Aussaat entwickeln sich die Sämlinge besser.

Delphinium blüht ca. 4 - 5 Monate nach der Keimung.

Die Samen des Delphiniums sind schwarz und vor dem Hintergrund des Bodens schlecht sichtbar.

Daher können Sie beim Pflanzen sehr dünnes Toilettenpapier verwenden, das eine Schicht von der 2-Schicht trennt, um die Samen gleichmäßig voneinander zu verteilen..

Normalerweise lag ich auf einer Schneeschicht. Nach der Aussaat die Samen nicht mit Erde, sondern mit kalziniertem Flusssand und Asche bestreuen..

Flusssand kann im Sommer zubereitet oder in einem Gartengeschäft gekauft werden.

Beim Anbau von Delphinium-Sämlingen wird eine Raumtemperatur von 10 bis 16 Grad Celsius benötigt.

Wenn es höher als 20 Grad ist, kann es das Wachstum verlangsamen oder stoppen.

Daher ist es bei kaltem Wetter besser, Delphinium-Sämlinge näher am Glas des Fensters zu platzieren und wenn es anfängt sich aufzuwärmen - auf der Terrasse oder dem Balkon.

Jetzt wissen Sie, wie man aus Samen ein Delphinium züchtet, und Ihr Garten erstrahlt in neuen Farben..

Top