Kategorie

1 Sträucher
Köstliche Blume: Anwendung und medizinische Eigenschaften von Monarda
2 Rosen
Wichtige Nuancen: wann und wie Lobelien für Setzlinge gesät werden?
3 Kräuter
Fitosporin ist ein Präparat für Pflanzen. Beschreibung, Eigenschaften und Anwendung von Phytosporin
4 Bonsai
Glyzinien Pflanze. Beschreibung und Merkmale, Arten und Sorten, wie und wo Glyzinien zu pflanzen sind

Image
Haupt // Bonsai

Wie man Gurken auf den Balkon pflanzt und eine hervorragende Ernte erntet - eine schrittweise Beschreibung des Prozesses


Zu einer Zeit war ich sehr an der Möglichkeit interessiert, Gemüse auf dem Balkon anzubauen, und ich habe in diesem Bereich einige Erfolge erzielt. In diesem Bericht werde ich meine Erfahrungen beim Anpflanzen von Gurken teilen. Diese Kultur wächst gut unter städtischen Bedingungen, aber Sie müssen optimale Bedingungen dafür schaffen, und wir werden darüber sprechen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie viel Zeit verbringen müssen, ist dies nicht der Fall. Die Pflege der Pflanzen dauert 5-10 Minuten pro Tag.

Auf dem Foto: Auf dem Balkon kann man nur eine luxuriöse Ernte bekommen

Vorbereitungsphase

Zunächst müssen Sie herausfinden, unter welchen Bedingungen das Pflanzen von Gurken auf dem Balkon sinnvoll ist. Es gibt zwei Hauptfaktoren:

  • Die Lage der Struktur - der Balkon sollte nach Südosten oder Osten ausgerichtet sein. Wenn die Pflanzen nicht genug Licht haben, wird zusätzliche Beleuchtung kein Allheilmittel.
  • Pflanzen vertragen keine Zugluft, so dass Sie nur dann eine gute Ernte erzielen können, wenn Sie eine Verglasung haben.

Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, können Sie sicher zur Sache kommen. Für die Arbeit benötigen wir Folgendes:

GurkensamenSie werden überrascht sein, wie viele Sorten speziell für den Balkonanbau entwickelt wurden. Ich rate Ihnen, etwas aus Hybriden zu wählen: F1-Balkon, F1-Stadtgurke, F1-Berendey, F1-Mut und andere.

Die Hauptsache ist, Samen von einem ernsthaften Verkäufer zu kaufen, von Ihren Händen auf dem Markt werden Sie höchstwahrscheinlich etwas völlig anderes kaufen als das, was geschrieben steht, dort wird der Inhalt aus einem Behälter in alle Beutel gegossen, glauben Sie meiner traurigen ErfahrungWachsende ContainerDie Frage "In welchen Behälter sollten Sie Gurken pflanzen?" wird sehr, sehr oft gefragt, aber es gibt keine besonderen Anforderungen. Die Hauptsache ist, dass es ungefähr 5 Liter Boden pro Pflanze geben sollte, die Tiefe sollte 20-25 cm für die normale Entwicklung des Wurzelsystems betragen.

Ich habe Behälter für Blumen mit einer Länge von 80 cm verwendet, aber Sie können alle Töpfe verwenden oder sogar Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 5-6 Litern schneiden. In diesem Fall müssen unten Löcher für die Entwässerung gemacht werdenGrundierungIch kaufe einen universellen Boden für Gemüse in einem Geschäft und mische gut verfaulten Kompost hinein (ich nehme ungefähr ein Viertel des gesamten Bodenvolumens). Sie können jedoch nur eine Mischung verwenden, ohne Komponenten hinzuzufügen.Expandierter TonSie benötigen eine kleine Fraktionsoption, die am selben Ort wie der Boden verkauft wird. Vergessen Sie also nicht, alles, was Sie brauchen, an einem Ort zu kaufen. Expandierter Ton wird auf den Boden der Behälter gegossen und nicht so viel wie der Boden verbraucht, sodass ein Beutel für Sie ausreichtFlüssiges Top-DressingEs werden jetzt spezielle Formulierungen verkauft, die beim Gießen verwendet werden können, um die Gurkenausbeute zu erhöhen. Eine Literflasche reicht aus, da der Verband mit Wasser verdünnt wirdHaushaltsspritzeEs wird zum Sprühen von Pflanzen benötigt, jede Option ist hier geeignet, ich persönlich verwende ein universelles Produkt, das auf jeder Plastikflasche installiert werden kann, es ist sehr praktischWäscheleine und Befestigungselemente zum FestziehenUm Platz zu sparen und eine bessere Beleuchtung zu gewährleisten, müssen die Pflanzen über das Seil laufen. Im Folgenden werde ich Ihnen zeigen, wie Sie ein einfaches Gurkensystem bauen.

Die Sorte Balkonny hat sich von der besten Seite bewährt

Für einen Balkon ist es besser, Hybridsorten zu nehmen, um sie einfach durch das "F1" -Zeichen auf der Verpackung zu unterscheiden. Sie unterscheiden sich von gewöhnlichen durch reichlichere Früchte und eine geringere Anfälligkeit für Krankheiten..

Wie man Gurken anbaut

Wenn alles vorhanden ist, was Sie brauchen, können Sie direkt mit der Arbeit beginnen. Wir werden herausfinden, wann Gurkensamen für den Balkon gepflanzt werden sollen. Es ist besser, dies Ende April - Anfang Mai zu tun. Wenn Sie dies früher tun, tritt Knospung auf, während sich die Pflanzen in der Wohnung befinden, und einige der Eierstöcke sterben ab, und die Pflanzen selbst dehnen sich aufgrund von Lichtmangel stark aus.

Die aktuellen Hybridsorten beginnen nach etwa 45 Tagen Früchte zu tragen. Wählen Sie daher die Pflanzzeit so, dass die Pflanzen bereits nach 2-3 Wochen auf den Balkon übertragen werden können (idealerweise, wenn die durchschnittliche Tagestemperatur im Freien mindestens 10 Grad beträgt, ohne dass die Gefahr von Nachtfrösten besteht)..

Gurken auf dem Balkon: wachsen in Plastikflaschen

Für das Gurkengeschäft in den zentralen Regionen der Russischen Föderation wurden riesige Flächen von Zehntausenden Hektar bereitgestellt. Aber die Stadtbewohner der Wohnungen fanden heraus, wie man kleine Quadratmeter Fensterbänke und Balkone unter den Gurkenbetten benutzt. Und heute überraschen die Gurken auf dem Balkon die Passanten nicht, ziehen aber zweifellos ihre Augen an. Besonders wenn die Ernte reif ist!

Ist es möglich, Gurken auf dem Balkon anzubauen?

Jeder, der jemals jemanden gesehen hat, der Gurken auf der Fensterbank wachsen lässt, wird nicht überrascht sein, dass sich hinter dem Glasgeländer von Balkonen und Loggien grüne Lianen mit großen Blättern und hängenden länglichen Pickelfrüchten drehen. Leider erzielen nicht alle Gemüsebauern, die auf dem Balkon mit Gurken zu tun haben, das lang erwartete Ergebnis..

Vielen Menschen fehlt das Wissen über alle Feinheiten der Arbeit mit Sämlingen, über die Schaffung des notwendigen Mikroklimas, über die Vorbereitung des Bodens und das Pflanzen von Behältern, über Sorten und Hybriden, die für die Bedingungen der Balkonproduktion geeignet sind.

Aber diejenigen, die sich mit den Empfehlungen und Erfahrungen von Experten für den schrittweisen Anbau von Gurken in beengten Wohnverhältnissen vertraut gemacht haben, schaffen es mühelos, ihre Haushalte nicht nur mit frischem Gurkensalat zu versorgen, sondern auch eine beträchtliche Menge ihres Lieblingsgemüses auf ihrem eigenen Balkon zu konservieren. (Rezepte "Was kann man aus Gurken machen" siehe HIER)

Wie man Gurken auf dem Balkon anbaut

Für Anfänger von Balkongärtnern ist es wichtig, vor dem Pflanzen von Samen für Gurkensämlinge sicherzustellen, dass sie das erforderliche Mikroklima schaffen und eine regelmäßige Pflege der Pflanzen gewährleisten können.

Ein nicht verglaster Balkon oder eine Loggia ermöglichen es nicht, die erforderliche optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Die Lage der Balkonfenster ausschließlich nach Norden oder Süden erfordert zusätzliche Beleuchtung oder Beschattung. Die Decken auf dem Balkon müssen für die Installation von Strukturen geeignet sein, an denen Sie zum Binden von Gurkenwimpern Schnur anbringen müssen.

Sie benötigen geräumige Wachstumsbehälter, die mindestens 5 kg Bodenschicht aufnehmen können und Drainagelöcher haben.

Es ist notwendig, die Möglichkeit einer langen Abwesenheit der Eigentümer im Voraus vorauszusehen und über die Möglichkeiten einer autonomen Bewässerung von Pflanzen nachzudenken. Der Kauf eines automatischen Raumbewässerungssystems bringt zusätzliche finanzielle Investitionen mit sich, aber eine Vereinbarung mit einem Nachbarn über die Pflege des Balkongartens droht mit Geschichten auf einer Bank in der Nähe des Eingangs darüber, was sie in der Wohnung eines anderen sehen wird.

Nachdem alle diese Probleme positiv gelöst wurden, können Sie mit den ersten Schritten des Gurkenanbaus auf dem Balkon fortfahren.

Wann können Gurken gepflanzt werden?

Die Zeit zum Pflanzen von Gurken hängt vom erzeugten Mikroklima ab. Zunächst und gleichermaßen werden drei Indikatoren berücksichtigt - Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie die optimale Länge der Tageslichtstunden. Wenn die Bedingungen künstlich aufrechterhalten werden, kann der Anbau von Sämlingen unmittelbar nach den Maßnahmen zur Desinfektion und Keimung des ausgewählten Samenmaterials und zur Vorbereitung von Pflanztöpfen und Erde begonnen werden.

Wenn es unmöglich ist, eine ausreichend helle Beleuchtung für 12 bis 14 Stunden aufrechtzuerhalten, die Lufttemperatur in einem geschlossenen Raum mindestens 18 bis 20 ° C beträgt, die Luftfeuchtigkeit 80 bis 90% beträgt, ist es besser, die erste Phase der Arbeit mit Gurken auf dem Balkon zu verschieben.

Es lohnt sich, von Mitte April bis Anfang Mai auf die Entstehung einer natürlichen, optimalen atmosphärischen Umgebung zu warten. In jedem Fall wird die Notwendigkeit einer periodischen Beleuchtung bei dichter Bewölkung, Bewässerung mit starker trockener Luft und Schatten in der sengenden Sonne nicht verschwinden..

Gurkensorten und Hybriden, die für den Anbau auf einem Balkon geeignet sind

Bittere Enttäuschungen begleiteten die ersten Experimentatoren, die beschlossen, in den Winter- oder Frühlingsmonaten einen Gemüsegarten mit Gurken auf dem Balkon anzulegen. Zunächst wurden getestete Samen für Freiland- und belüftete Gewächshäuser für Sämlinge verwendet. Aber nur gelegentlich, vorbehaltlich sehr sorgfältiger und ständiger Arbeit im Zusammenhang mit der künstlichen Befruchtung weiblicher Stiele, wurde das von den Züchtern geplante Erntevolumen aus den Büschen entfernt.

Dann gab es Hybriden und Gurkensorten, die speziell für die begrenzten Möglichkeiten kleiner geschlossener Räume entwickelt wurden, in denen keine Insekten bestäubt werden können..

Es ist auch wichtig, dass die Indikatoren für Balkongurkenarten neben Selbstbestäubung, Beständigkeit gegen niedrige Luftfeuchtigkeit und Lichtmangel die Bildung eines starken Wurzelsystems, eines langen zentralen Stiels mit einer geringen Anzahl kurzer Seitentriebe und reduzierter Blätter ermöglichen.

Auf Verpackungen mit Saatgut müssen die Hersteller neben dem Namen auch die Verbrauchereigenschaften, die Haltbarkeit, den Verarbeitungsgrad und den Pflanzort angeben. Für den Anbau von Gurken auf Fensterbänken, Balkonen und Loggien werden im Allgemeinen schattentolerante, früh reifende parthenokarpische Essiggurken empfohlen. Diese beinhalten:

  • "Stadtgurke F1";
  • Balagan F1;
  • "Balkon F1";
  • Kolibri F1;
  • "Machaon F1";
  • "F1 Debut";
  • "Enkelin F1" und viele andere.

Schritt für Schritt Gurken auf dem Balkon wachsen lassen

Nach dem ersten Schritt auf dem Weg zur Ernte der Gurken auf dem Balkon, der darin bestand, optimale atmosphärische Bedingungen zu schaffen und Pflanzmaterial auszuwählen, muss entschieden werden, ob die Samen desinfiziert und das Wachstum angeregt werden sollen, und dann entschieden werden, welche Pflanzmethode verwendet werden soll - durch Sämlinge oder durch Aussaat von Samen an einen dauerhaften Ort im Behälter zum Wachsen.

Wie man Qualitätssamen für Gurkensämlinge auswählt

Wir identifizieren Samen, die ihre Keimung verloren haben: Wir geben sie in einen Behälter mit Wasser, schütteln das Wasser und warten, bis es bewegungslos wird. Beschädigte und getrocknete Samen verbleiben auf der Wasseroberfläche. Sie müssen entfernt werden. Dann lassen wir das Wasser ab und führen mit den verbleibenden Samen Verfahren durch, die die Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten sicherstellen.

Dazu verwenden wir entweder Volksheilmittel (zum Beispiel stehen wir 20 Minuten lang in einer rosa Kaliumpermanganatlösung), die die Infektion tatsächlich nur von der Oberfläche der Samen entfernen, oder wir verwenden moderne Fungizide und biologische Produkte gemäß den Anweisungen des Herstellers, oder wir überspringen diese Phase, wenn der Hersteller Informationen zu den Verpackungen mit Samen gegeben hat über Saatgutbehandlung.

Es ist besser, Gurkensamen zu keimen, indem die Sprossen bis zu einer Länge von nicht mehr als 0,5 cm aus der Samenschale austreten.

Wenn die Samen mit den erforderlichen Spurenelementen und Desinfektionssubstanzen in mehrfarbiger Glasur behandelt werden, pflanzen wir sie in feuchter Erde in der Form, in der der Hersteller sie in die Verpackung gegossen hat.

Die Wahl der Behälter und des Bodens für Setzlinge

Unter städtischen Bedingungen ist es am besten, eine fertige Bodenmischung zu kaufen, die speziell für den Anbau von Kürbiskulturen, einschließlich Gurken, oder Universal mit normaler Säure entwickelt wurde. Darüber hinaus benötigen Sie Drainagematerial - kleinen Blähton, Vermiculit, fertig gekauft oder hausgemacht aus Styropor, Sonnenblumenschale oder Buchweizen, zerkleinerte feste Teile von Walnüssen.

Bei der Auswahl eines Behälters für Gurkensämlinge halten diese meist bei einzelnen transparenten Plastikbechern mit einem Fassungsvermögen von 100-150 ml an. Mit ihrer Verwendung können Sie die Entwicklung des Pflanzenwurzelsystems steuern. Die Wurzeln der Pflanze sollten weiß sein. Bereiche mit grauer oder schwarzer Farbe weisen darauf hin, dass die Pflanze durchnässt und verfault ist. Eine gemeinsame Kultivierung in Plastikkassetten mit gleichem Zellvolumen ist möglich. Behälter müssen Löcher für die Wasserableitung haben. Die Drainage wird auf den Boden der Tassen gegossen, die Bodenmischung wird oben platziert und füllt 2/3 der Höhe.

Die Aussaat erfolgt in feuchten Böden bis zu einer Tiefe von 1-2 cm. Zuvor wird eine Vertiefung im Boden vorgenommen, die Samen werden flach gelegt. Transparente Beutel werden auf die Gläser gelegt und von unten gebunden, ein Stück Glas wird auf die Kassette gelegt, dh es werden Bedingungen für Mini-Gewächshäuser geschaffen. Einmal am Tag werden die Beutel und das Glas für 20-30 Minuten entfernt, die Erde wird bei Bedarf angefeuchtet. Behälter mit nicht gekeimten Samen sollten besser an einem dunklen und warmen Ort (25 ° C) aufbewahrt werden. Mit dem Erscheinen der ersten Sprossenbögen geschieht dies normalerweise an den Tagen 5 bis 7, die Tassen oder die Kassette werden geöffnet und ins Licht gebracht.

Während der ersten drei Tage in der Beleuchtungsphase wird die Temperatur innerhalb von 20 ° C gehalten, nachts - 16 ° C. Für eine dauerhafte Kultivierung sollte die Tagestemperatur 22 ° C nicht überschreiten, die Nachtzeit t = 18 ° C..

Während die Pflanzen wachsen, wird Erde in Gläser oder eine Kassette gegossen und darauf geachtet, dass die Sämlinge nicht dünner werden und sich nicht dehnen. Tägliche Überwachung der Boden- und Luftfeuchtigkeit sowie künstliche Beleuchtung sind erforderlich. Die Dauer des Tages sollte in der ersten Woche nach der Keimung mindestens 16 bis 18 Stunden betragen, dann 12 bis 14 Stunden.

Sämlinge umpflanzen und in Plastikflaschen wachsen

Wenn zwei oder drei echte Blätter auf den Gurkensämlingen erscheinen, beginnen sie, Behälter für den ständigen Anbau von Pflanzen aus Plastikflaschen mit einem Volumen von 5 bis 10 Litern vorzubereiten. Füllen Sie die Hälfte des Volumens mit dem gleichen Boden und der gleichen Drainage. Der Boden wird verdichtet und angefeuchtet. Wenn im Boden der Flaschen keine Löcher vorhanden sind, sollte die Drainageschicht erheblich sein.

Die Behälter können nicht über den gesamten Umfang gekürzt werden, sondern nur Öffnungen für die Stiele im oberen Teil schneiden. Im letzteren Fall ist es zweckmäßig, die Schnur nicht am Boden des Gurkenstiels, sondern am oberen Rand der Flasche zu befestigen. Die Stängel einer erwachsenen Pflanze kräuseln sich entlang..

Es ist unerwünscht, überwachsene (älter als ein Monat) Gurkensämlinge zu verpflanzen. Beim Umfüllen von Pflanzen in große Behälter versuchen sie, das Wurzelsystem nicht zu beschädigen und den zentralen Stamm nicht im Boden zu vergraben. Zu diesem Zweck wird der Boden unter den Sämlingen nicht stark angefeuchtet, so dass ein Erdklumpen seine Form behalten kann und bei Berührung nicht zerbröckelt. Nach dem Umpflanzen wird das Land mit einer Art Wurzel gut bewässert.

Wie man im Winter Gurken auf dem Balkon anbaut

Wenn der Balkon zuverlässig isoliert, künstlich beleuchtet und ausreichend beheizt ist, hat der Winteranbau in Plastikflaschen den gleichen Algorithmus wie zu anderen Jahreszeiten. Es kann sein, dass die Blätter einer erwachsenen Pflanze nur seltener besprüht werden müssen, da die Luftfeuchtigkeit im Winter bereits erhöht ist. Andererseits ist es häufiger erforderlich, Pflanzen auf Krankheiten und Fäulnis zu untersuchen und gegebenenfalls Schutzmittel gegen sie anzuwenden..

Wie man zu Hause eine große Ernte bekommt

Gurken füttern

Die erste Fütterung ist im Keimlingsstadium erforderlich. Es wird ausgeführt, wenn das zweite echte Blatt erscheint. Nach den Anweisungen des Herstellers komplexe wasserlösliche Düngemittel mit Spurenelementen, Stickstoff, Kalium und Phosphor auftragen.

Die folgenden Verbände werden einmal alle 2 Wochen durchgeführt. In verschiedenen Stadien der Pflanzenentwicklung werden Düngemittelzusammensetzungen ausgewählt, die dem Alter des Busches entsprechen.

Während des Streckens und Wachstums der grünen Masse von Stielen und Blättern sollten Stickstoff und Phosphor vorherrschen, während der Reifung von Früchten liegt der Schwerpunkt auf Kalium-Phosphor-Düngemitteln.

Nach der ersten Ernte kehren sie wieder zu Stickstoff-Phosphor-Kalium-Düngemitteln zurück. Top Dressing kann Wurzel sein, während Pflanzen gegossen werden, und das sogenannte Blatt Dressing, während Wasser über den Busch gesprüht wird.

Bush-Formation

Die schwierigste Aufgabe für unerfahrene Amateure, Gurken auf dem Balkon oder auf der Fensterbank anzubauen, ist immer eine rechtzeitige Inspektion der Gurkenbüsche. Es ist notwendig, unnötige Triebe, Schnurrhaare und Eierstöcke zu entfernen, damit die im Busch verbliebenen Gurken die notwendigen Substanzen und Feuchtigkeit vollständig erhalten.

Büsche sollten nicht verdickt werden. Wenn der Balkon wächst, bleibt der Pflanze ein zentraler Stiel und ein Eierstock in den Blattachseln. Alle Seitentriebe bis zur Höhe der Hauptrebe von 50 cm werden entfernt. Dann können Sie noch einen Stiel lassen und die Pflanze mit zwei Fäden Jutegarn zusammenbinden, die mindestens 40 cm voneinander entfernt sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Seil nicht um die Gurkenstiele gewickelt ist, sondern umgekehrt. Sie können das Garn an einem wiederverwendbaren Strumpfband aus Kunststoff befestigen, das von der Wurzel an dem ersten Blatt befestigt ist. Es ist sicher mit stumpfen Kerben entlang seiner Oberfläche befestigt, und gleichzeitig wird die Dichte der Haftung an der Pflanze nach Ermessen des Gärtners eingestellt.

Bodenpflege

Der Boden in Flaschen oder Gläsern mit Gurkenbüschen sollte nicht austrocknen. Eine einzige Bewässerung junger Pflanzen wird am Morgen durchgeführt..

Während der Fruchtbildung ist eine zweimalige Bewässerung (morgens und abends) erforderlich, da die Früchte nachts gegossen werden.

Der Boden verdichtet sich und setzt sich im Laufe der Zeit ab. Bei Bedarf wird das Bodenvolumen allmählich vergrößert, wobei es vorsichtig seitlich in Gurkenanbaubehälter gegossen wird. Lassen Sie nicht zu, dass sich über den Gurkenwurzeln eine Kruste auf dem Boden bildet. Das Lösen wird regelmäßig, aber sehr vorsichtig durchgeführt, um die Anlage nicht zu beschädigen..

Wenn die ersten Gurken die erforderliche Größe erreichen und für den Verzehr geeignet sind, müssen Sie das Entfernen aus den Büschen nicht verzögern. Balkonpflanzen haben wenig Kraft, lassen Sie sie besser den verbleibenden Eierstöcken geben. Um den Zustand ausgewachsener Gurkenpflanzen auf dem Balkon zu verbessern, können Sie diese vorsichtig in Eimer oder andere Behälter umpflanzen, um mit einem größeren Volumen als zuvor zu wachsen..

Gurken auf dem Balkon (Video)

Die Größe der Ernte und die Freude der Haushalte beim Anblick frischer, selbst angebauter Gurken auf dem Tisch hängen davon ab, wie der Besitzer seine Haustiere behandelt..

Wie Sie sehen können, können Sie die Gurkenernte auf Ihrem eigenen Balkon oder Fensterbrett erhalten! Vitamine das ganze Jahr über! Nun, was aus Gurken zu kochen ist, liegt bei Ihnen! Die besten Rezepte für Gurkengerichte finden Sie im Artikel "Was kann man aus Gurken machen?".

Gesundheit für Sie und Ihre Lieben! Natalya Belokopytova.

Gurken auf dem Balkon - Merkmale des Pflanzens und Wachsens

Eine Loggia in Ihrer Wohnung zu haben, die gemütlich und schön sein wird, ist der Wunsch eines jeden Menschen. Und dank des Anbaus verschiedener Gemüsepflanzen können Sie eine Ecke der Natur schaffen. Sie betonen sehr leicht das Gesamtdesign des Balkons und machen ihn zu einem Teil der Tierwelt. Dies macht es nicht einfach, der Gestaltung eines solchen Raums Originalität zu verleihen, sondern auch das gesunde Gemüse zu genießen, das sowohl im Winter als auch im Sommer eine Gurke ist..

Dies bedeutet natürlich nicht, dass nur diese Gemüsepflanze auf dem Balkon angebaut werden kann. Im Gegenteil, Sie müssen so viele Nutzpflanzen wie möglich platzieren, die sich gegenseitig ergänzen und eine harmonische Umgebung schaffen. Zuvor ist es jedoch wichtig herauszufinden, welche Gurkensorte für den Anbau auf einer Loggia geeignet ist. Deshalb werden wir weiter versuchen, alle Nuancen des Gurkenanbaus auf dem Balkon herauszufinden.

Ist es möglich, Gurken auf dem Balkon anzubauen?

Es ist nicht einfach, Gurken auf dem Balkon anzubauen, aber höchstwahrscheinlich ist es notwendig. Heute gibt es eine Vielzahl von Sorten dieses Gemüses, aber nicht alle sind für den Anbau auf dem Balkon geeignet. Für einen Raum, in dem sich die Temperatur ständig ändert, müssen Sie Sorten auswählen, die am besten dafür geeignet sind.

Bei dem breiten Saatgutangebot ist es besser, sich für Gurkensorten zu entscheiden, die bereits wiederholt im Gartenbeet angebaut wurden und tatsächlich bewiesen haben, dass sie extremen Temperaturen standhalten und unprätentiös in der Pflege sind:

  • Die beliebte Aprilgurkensorte wird auf jedem Balkon so gut wie möglich Wurzeln schlagen.
  • Die Gurke der Sorte Zozulya ist sehr gefragt.
  • Cucaracha wird auch leicht Wurzeln in der Loggia schlagen;
  • Manul gilt als idealer Bestäuber.

Wie man Gurken auf dem Balkon anbaut - die Hauptschritte

Es gibt viele Informationen über den Anbau von Gurken zu Hause. Gleichzeitig gibt es eine bestimmte Abfolge von Aktionen, um mit Ihren eigenen Händen einen Minigarten auf der Loggia einer Wohnung zu erstellen:

  • Samen pflanzen;
  • Vorbereitung der Blumenerde;
  • Saatgutpflege;
  • Umpflanzen;
  • Gurkenpflege.

Ferner werden alle Stufen ausführlicher erörtert..

Vorbereitung der Bodenzusammensetzung

Eine der wichtigsten Phasen beim Anbau von Gurken auf dem Balkon ist die Herstellung einer hochwertigen Blumenerde. Der ideale Boden sollte aus Rasen, Humus, Torf und kleinem Sägemehl bestehen. In diesem Fall werden alle Komponenten zu gleichen Teilen genommen.

Um den Boden zu verbessern, empfehlen erfahrene Gärtner, dem Boden Holzasche in einer Menge von einem Glas, 1 Esslöffel Harnstoff und der gleichen Menge Nitrophosphat zuzusetzen. Nach Zugabe aller Zutaten werden diese gründlich gemischt.

Bevor Sie den Boden für das Wachsen von Gurken auf dem Balkon in den vorbereiteten Behälter füllen, müssen Sie ihn desinfizieren, indem Sie ihn eine Weile über Dampf halten. Zur Erhöhung der Sicherheit wird der Sämlingsbehälter auch mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt.

Um Geld zu sparen, können Sie im Herbst den üblichen Boden aus dem Garten vorbereiten, in den Sie zu gleichen Teilen Grasland und Humus geben. In diesem Fall ist es ratsam, 2 Tassen Baumasche in einen Eimer Erde sowie Kali-, Phosphat- und Stickstoffdünger in einer Menge von 5 Gramm zu geben. jedes Medikament. Es ist nicht überflüssig, 50 g hinzuzufügen. gelöschter Kalk.

Wie bei der Herstellung einer anderen Blumenerde werden alle Zutaten gründlich gemischt und zur weiteren Lagerung in Polyethylenbeutel gegeben. Es ist auch sehr wichtig, dass der Boden, der für den Gurkenanbau auf dem Balkon vorbereitet ist, eine lockere Struktur aufweist. Die richtige Bodenvorbereitung erhöht die Wahrscheinlichkeit eines hohen Ertrags an Balkongemüse erheblich.

Samen pflanzen

Der Anbau von Gemüse sowohl auf einem persönlichen Grundstück als auch auf dem Balkon einer Wohnung beginnt mit der Aussaat von Samen. Bei Gurken kann die erste Aussaat von Samen Anfang oder Mitte Januar erfolgen, möglicherweise jedoch nur auf einem verglasten beheizten Balkon. Dank einer so frühen Pflanzung werden die ersten Früchte bereits Anfang April auf dem Esstisch liegen..

Wenn die Bedingungen auf dem Balkon nicht die Schaffung des erforderlichen Temperaturregimes zulassen, ist es mit der Idee, Gurken darauf anzubauen, besser zu warten, bis draußen stabiles warmes Wetter einsetzt. Gleichzeitig müssen Sie jedoch daran denken, dass Sie einen Monat vor dem Pflanzen der Sämlinge an einem dauerhaften Wachstumsort Samen säen müssen, damit die Sämlinge Zeit haben, zu wachsen und stärker zu werden..

Das Pflanzen von Saatgut ist eine der wichtigsten Phasen beim Anbau von Gemüsepflanzen, einschließlich Gurken. Damit die Keimung der Samen maximal ist, müssen Sie eine Reihe einfacher Aktionen ausführen:

  1. Der Samen muss mit einer schwachen Manganlösung behandelt werden, indem der Samen mindestens 15 Minuten lang hineingelegt wird.
  2. Die Samen werden zur weiteren Keimung auf feuchte Gaze gelegt.
  3. In dem Moment, in dem der Samen an den Enden zu reißen beginnt, kann er in einen vorbereiteten Behälter gepflanzt werden.

Wie man den Samen richtig pflegt

Alle Informationen zum Anbau einer Gurke auf dem Balkon enthalten viele Themen, die der Pflege des Saatguts gewidmet sind. Damit eine Gemüsepflanze zu Hause normal wachsen kann, muss zunächst ein geeignetes Mikroklima für die Keimung von Gurkensamen geschaffen werden.

Wie bekannt wurde, werden Gurken auf der Loggia in Blumentöpfe oder andere geeignete Behälter gepflanzt. Darüber hinaus ist es besser, jeden Samen in einen separaten Behälter zu pflanzen. Um die Keimung zu verbessern, vertiefen Sie die Samen nicht um mehr als 2 cm. Nach dem Pflanzen des Samens wird dieser zusammen mit dem Behälter an einen warmen Ort gestellt. Die Temperatur für normales Gurkenwachstum sollte zwischen 21 und 27 ° C schwanken.

Unter solchen Bedingungen sollte die Balkongurke 25-29 Tage aufbewahrt werden. Während dieser Zeit wird gefüttert. Das erste Mal, dass eine Gemüsepflanze nach 14 Tagen gedüngt wird, nachdem die meisten Sämlinge erschienen sind. Die zweite Fütterung ist zusätzlich und besteht aus einem Komplex von Mineraldüngern.

Ich möchte darauf hinweisen, dass sich der Behälter mit den Gurken an einen Ort mit guter Beleuchtung bewegt, sobald die ersten Triebe durch den Boden schlüpfen. Deshalb gilt der Balkon als ideale Option für den Anbau von Gurken zu Hause. Natürlich, wenn die Loggia isoliert ist und keine Zugluft darauf ist.

Damit das Gurkenwachstum normal verläuft, muss das Temperaturregime auf dem Balkon tagsüber 18 bis 20 ° C und nachts nicht unter 16 ° C liegen. Wenn diese Regeln ignoriert werden, sollten Sie nicht auf eine gute Ernte in der Zukunft hoffen..

Auf dem Balkon der Wohnung Gurkensämlinge pflanzen

Nachdem die Sämlinge ihre optimale Größe erreicht haben, müssen sie in Kisten auf dem Balkon gepflanzt werden. Ein guter Behälter für Gurken sind schmale und lange Kisten mit einer Höhe von nicht mehr als 200 mm, einer Breite von 300 mm und einer Länge von 600 mm. Die Kisten sind mit Erde vorgefüllt, deren Zusammensetzung der Erde für die Aussaat ähnlich ist.

Wenn der Balkon verglast ist, ist die Position der Sämlinge nicht besonders wichtig. Das einzige, was Sie beachten sollten, ist eine ausreichende Menge an Tageslicht. Wenn der Bau des Balkons offen ist, werden die Sämlinge auf dem Balkon in den Ecken des Raumes platziert. Dies schützt sie vor einem scharfen, böigen Wind..

Vor dem Pflanzen der Sämlinge auf dem Balkon wird der Boden mit einer warmen Kaliumpermanganatlösung bewässert. 10 Minuten vor dem Pflanzen der Gurken wird der Boden erneut mit Wasser bei Raumtemperatur angefeuchtet. In den Boden werden kleine Löcher gemacht, in die Sämlinge gepflanzt werden. Das Umpflanzen von Sämlingen sollte zusammen mit einem Erdklumpen auf dem Wurzelsystem der Gurke erfolgen.

Danach wachsen die Gurken 1-1,5 Monate lang. In dem Moment, in dem echte Blätter erscheinen, werden von Insekten bestäubte Pflanzen eingeklemmt. Dieses Verfahren ist für Hybridsorten nicht erforderlich. Wenn die ersten vollwertigen Blätter stärker werden, werden die Sämlinge in einen größeren Behälter umgepflanzt.

Merkmale der Pflege von Balkongurken

Die Pflege des auf dem Balkon wachsenden Gurkengemüses ist recht einfach, aber Sie müssen dennoch einige spezifische Regeln kennen. Ungefähr 8-9 Tage nach dem Umpflanzen der Sämlinge in Kisten binden sie diese mit Bindfaden an einen vorgespannten Draht.

Damit die Sämlinge auf gleicher Höhe gebunden werden, wird der Draht parallel zur Box gezogen. Die Wimpern sind sehr sorgfältig gestrickt, um die jungen Triebe nicht zu schädigen. Ziehen Sie dazu zwei Schnurstreifen, zwischen die die Oberseite der Pflanze eingeführt wird. Darüber hinaus bietet die richtige Pflege der auf dem Balkon wachsenden Gurken weitere einfache Maßnahmen..

  1. Die Whisker werden regelmäßig entfernt, um einen einzelnen Stiel zu bilden.
  2. Die Oberseite des Hauptsprosses wird eingeklemmt, jedoch nur, wenn der Spross vollständig zum Draht gewachsen ist.
  3. Entfernen Sie alle seitlichen Prozesse, da diese nicht zum Eierstock der Früchte beitragen.
  4. Sie schützen die Pflanze vor plötzlichen Windböen, die auf den Balkon eindringen. Hierzu wird eine Plastikfolie verwendet, die wie ein normaler Vorhang gespannt ist. Darüber hinaus kann bei gutem Wetter ein solcher Schutz leicht entfernt werden.
  5. Gurken regelmäßig gießen. Erwachsene Pflanzen werden wie Setzlinge bewässert. Verwenden Sie dazu abgesetztes Wasser, das die Pflanze 1 Mal alle 3 Tage mit 2 bis 2,5 Litern pro Busch bewässert.
  6. Gemüsepflanzen werden mit Präparaten besprüht, um verschiedene Schädlinge und Krankheiten zu bekämpfen, die Gurken betreffen.

Wenn Sie sich an so einfache Maßnahmen zur Pflege der auf dem Balkon wachsenden Gurken halten, können Sie sich auf eine große Ernte eines leckeren und gesunden Gemüses verlassen.

Top Dressing Balkongurke

Sowohl Sämlinge als auch erwachsene Pflanzen müssen regelmäßig gefüttert werden, wodurch Sie den Ertrag und das Wachstum der Pflanze unter ungewohnten häuslichen Bedingungen steigern können..

Die optimale Zeit für die Düngung ist, wenn die Pflanze Früchte trägt. Während dieser Zeit ist es ratsam, alle 10 Tage ein Top-Dressing durchzuführen. In diesem Fall sollte die Zusammensetzung der Verbände natürliche und mineralische Substanzen enthalten..

Leider ist eine Gurke selbst auf dem Balkon anfällig für verschiedene Krankheiten und den Befall schädlicher Insekten. Meistens setzen sich Blattläuse, Weiße Fliegen oder Spinnmilben auf ihnen ab..

Schädlingsbekämpfung

Um Blattläuse loszuwerden, sind Volksmethoden geeignet, die im Laufe der Jahre getestet wurden. Die wirksamste im Kampf gegen den Parasiten wird als Infusion von gewöhnlichem Tabak angesehen. Hierzu eignen sich preiswerte Zigaretten in der Menge von 1 Packung, die platzen und den Tabak in einen mit Wasser gefüllten Literbehälter gießen. Dann wird alles in Brand gesetzt und ca. 10 Minuten gekocht.

Danach wird die resultierende Zusammensetzung mit einem weiteren Liter Wasser verdünnt. Die entstehende Flüssigkeit wird auf beschädigte Blätter gesprüht. Dank des im Tabak enthaltenen Nikotins stirbt die Blattlaus, die sich entschieden hat, der Gurkenbusch.

Weiße Fliege ist nicht so leicht zu bekämpfen wie Blattläuse. In diesem Fall können Sie denselben Tabak aus ausgenommenen Zigaretten verwenden, aber die Lösung muss konzentrierter sein und besteht daher für 24 Stunden.

Manchmal können Sie ein originelleres Mittel zum Umgang mit Whitefly verwenden, bei dem es sich um einen Staubsauger handelt. Gleichzeitig muss eine solche Einheit einstellbar sein. Der Staubsauger ist auf minimale Leistung eingestellt und sammelt sorgfältig Schädlinge von den Gurkenblättern. Unter den Bedingungen des Gurkenanbaus auf dem Balkon ist diese Methode sehr effektiv..

Wenn eine Spinnmilbe auf der Pflanze aufgetreten ist, hat sie keine Angst vor Tabak und der Staubsauger ist nicht wirksam. Zur Bekämpfung des Parasiten ist eine starke Knoblauchinfusion geeignet. Um ein solches Produkt zuzubereiten, benötigen Sie einen gehackten frischen Knoblauch. 1 Liter Wasser wird zu der nach dem Mahlen erhaltenen Masse gegeben und 20 Minuten lang infundiert.

Dann wird der Zusammensetzung eine Seifenlösung von 15 g zugesetzt. Waschseife. Die resultierende Zusammensetzung, die für die Spinnmilbe zerstörerisch ist, wird mit Wasser auf ein Volumen von 5 Litern verdünnt und Pflanzen werden mit dieser Lösung besprüht. So können Sie ohne schädliche Chemikalien die Hauptschädlinge der Balkongurke loswerden..

Balkongurken: Pflanz- und Anbautechnologie

Lesezeit: 13 Minuten

Erfahrene Gärtner wissen, dass es durchaus möglich ist, Gurken auf einem großen Balkon anzubauen. Wenn das Haus von der Straße entfernt ist und der Balkon zur Sonnenseite zeigt und isoliert ist, können Sie kleine Früchte als Vitaminzusatz noch früher als aus dem Garten auf den Tisch bringen. Heute wachsen nicht nur Gurkensämlinge auf den Loggien, sondern auch Tomaten mit Erdbeeren. Überlegen Sie, wie Sie am besten eine Gurkenernte erhalten.

Ist es möglich, Gurken auf dem Balkon anzubauen??

Auf dem Balkon können mehrere Dutzend Sorten angebaut werden. Solche Gurken unterscheiden sich von ihren großfruchtigen Gegenstücken in kleinen Blättern und kleinen Fruchtgrößen. Zu Hause Gurken anzubauen ist nicht schwierig. Es reicht aus, 5-10 Liter Erde für jeden Busch in Eimern oder Kisten vorzubereiten. Kleinfruchtige Pflanzen am Fenster fühlen sich großartig an. Hinter dem Glas auf der Loggia wachsen Setzlinge wie in einem Mini-Gewächshaus. Balkonsorten von Pflanzen haben mehrere wichtige Vorteile: Sie sind resistenter gegen Krankheiten, erfordern keine ernsthafte Pflege und sterben selten an extremen Temperaturen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen einer Pflanze

Die Balkonpflanztechnologie für Gurken umfasst Folgendes:

  • Balkonvorbereitung zum Pflanzen;
  • Organisation zusätzlicher Beleuchtung;
  • Vorbereitung der Betten;
  • Auswahl einer Sorte;
  • Bodenauswahl;
  • Pflanzenpflege.

All dies ist für den erfolgreichen Anbau von Gurkenbüschen auf der Loggia notwendig.

Auswahl der richtigen Sorte

Selbstbestäubte Sorten eignen sich zur Schaffung eines Gartens auf der Loggia. Bienen fliegen selten in die Stadt, und es ist ihnen fast unmöglich, auf die verglasten Balkone zu gelangen. Sie sollten keine Sorten wählen, die zusätzlichen Aufwand für die Bestäubung erfordern.

Die Hybriden "Balcony Miracle", "Angelina" und "Claudia" fühlen sich auch in städtischen Umgebungen wohl. Es ist eine Freude, sie ohne Pickel oder mit Pickel zu pflanzen und zu züchten..

Unter den bündelartigen Gurken bricht die "Stadtgurke" Beliebtheitsrekorde. Der Makhaon-Hybrid hat eine ausgezeichnete Immunität. "April" ist eine selbstbestäubte Sorte mit weiblichen Blüten. Die Balagan-Sorte zeichnet sich durch ihre Trockenheitstoleranz aus und ist auch eine schattentolerante Kultur. Früh reifendes "Debut" ist resistent gegen verschiedene Krankheiten. "Kolibri" bezieht sich auf Essiggurken. Gurken "Masha" geben niemals die Fruchtbitterkeit. Es ist praktisch, die Sorten "Graceful" und "Garland" auf geräumigen Loggien anzubauen, wo Sie das Netz dehnen können. Alle oben genannten Sorten sind die beste Lösung für das Problem der Auswahl von Gurken für die Platzierung auf dem Balkon..

Die Wahl der Kapazität und des Bodens

Für den Anbau von Sämlingen eignen sich Einwegbecher, Torftöpfe und Milchbeutel mit hoher Dichte. Wenn die Sämlinge zur Ernte bereit sind, werden sie in Plastikboxen, Eimer oder Behälter gepflanzt. Holzoptionen auf dem Balkon können nach dem Gießen zum Wasserfluss beitragen. Es ist nicht ratsam, sie zu verwenden. Damit sich die Wurzeln von Buschsorten gut anfühlen, hinterlassen sie eine Tiefe von 5-7 Zentimetern. Paletten müssen mit Gurken unter den Behälter gestellt werden.

Kleine und starke Pflanzen müssen in einem speziellen Boden für Gemüse gepflanzt werden. Geeignet ist auch mit Mangan behandelter Boden oder nach dem Kalzinieren aus dem Garten. Es ist nicht notwendig, Land von anderen Orten zu nehmen, es kann Parasiten und Insekten enthalten, die die Ernte ruinieren.

Humus, Torf und Sägemehl mit Harnstoff werden mit Grasnarbe und Nitrophosphat aromatisiert. Asche und Dünger werden in einem Esslöffel pro Eimer hinzugefügt. Dies ist das Standardrezept für die Herstellung von Gurkenboden..

Boden mit dem Zusatz von Kot und organischen Düngemitteln riecht in einem kleinen Raum immer scharf. Um dies zu vermeiden, können Sie fertige Bodenmischungen für Gemüse verwenden. Gülle und chemische Düngemittel sind hundertprozentig tabu, wenn Pflanzen auf einer Loggia wachsen.

Bedingungen für die Aussaat von Saatgut

Februar oder März ist die beste Zeit, um Setzlinge vorzubereiten. In dieser Zeit ist es am besten, Gurken für Setzlinge zu pflanzen. Diese Monate sind besonders relevant für die nördlichen Regionen. Im Süden können Sämlinge ab April oder Anfang Mai gekocht werden, jedoch nur, wenn früh reifende Pflanzen verwendet werden.

Früh reifende Sorten, die mit Samen in Bechern bepflanzt sind, werden im März zu Boden geschickt. Die Vorbereitung und das Pflanzen von "Balkon" -Samen erfolgt wie folgt:

  • Die Samen werden 20-25 Minuten in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat gegeben;
  • Nach dieser Zeit werden die Samen in eine Schüssel auf heißer und feuchter Gaze (bis zu 60 Grad Celsius) gelegt;
  • Die Keimung der Samen dauert ca. 3 Tage, die Gaze sollte täglich angefeuchtet werden;
  • Die geschlüpften Samen sollten, ohne die Sprossen zu beschädigen, in Tassen bis zu einer Tiefe von 1,5 oder 2 cm gepflanzt werden.

Dieser Algorithmus ist auf jede Sorte anwendbar. Samen keimen bei Raumtemperatur, eine Loggia ist für diese Zwecke nicht geeignet.

Wachstumsbedingungen für Sämlinge

Die Gurkensämlinge auf dem Balkon haben ihre eigenen Wachstumseigenschaften. Die Hauptgeheimnisse für den Erfolg der Ernte liegen in der richtigen Pflege der Ernte. Sogar Hausgartenarbeit erfordert einen ernsthaften Ansatz beim Studium der einschlägigen Literatur..

Beleuchtung

In den ersten Wochen ist es notwendig, die Gurkenbüsche zu ergänzen. Es ist unmöglich, Lampen in der Nähe von Sämlingen zu platzieren. Die Hintergrundbeleuchtung wird abends und nachts für ein paar Stunden eingeschaltet, bis ein sonniger Tag mehr als 12 Stunden dauert. UV-Lampen werden zur Beleuchtung von Pflanzen verwendet. Um die Wirkung einer schwachen Lampe zu verstärken, ist der Raum hinter den Töpfen und Behältern mit Sprossen mit Folie bedeckt, um Sonnenlicht und künstliche Strahlen zu reflektieren..

Temperatur

Gurken wachsen gut bei Temperaturen bis zu 24 Grad Celsius. Unter 18 Grad Celsius hören sie auf zu wachsen. Nachts wird es auf der Loggia kalt. Für diesen Zeitraum können Sie die Buchsen mit Abdeckmaterial abdecken oder dort eine Heizung einschalten. Große Fenster auf dem Balkon können besonders im Sommer zu heiß werden. Dann müssen Sie die Rahmen weit öffnen, damit ein Frischluftstrom von der Straße kommt. Es ist möglich, einen Lüfter auch bei heißem Wetter zu verwenden.

Gießen und Füttern

Pflanzen werden unter künstlichem Licht doppelt so oft bewässert wie unter natürlichem Licht. Sie müssen die Sprossen täglich verschütten. Verwenden Sie zur Bewässerung Wasser bei Raumtemperatur (27 Grad). Vor dem Gießen darf sich das Wasser mindestens einen Tag absetzen..

Im Keimlingsstadium im ersten Lebensmonat wird die Kultur dreimal gefüttert. 10 Tage nach der Aussaat mit Harnstoff: 1 EL. Löffel für 3 Liter Wasser, ein halbes Glas für jeden Spross.

Verwenden Sie nach weiteren 10 Tagen Standard-Gurken-Dressings gemäß den Anweisungen. Nach 10 Tagen werden die Sprossen erneut mit einer Lösung aus Wasser und Harnstoff gefüttert. Im ersten Monat werden die Pflanzen also dreimal gefüttert.

Balkongurkenpflege

Wenn die Kultur die Ernte bestanden hat, müssen Sie die Sämlinge an einem dauerhaften Ort anders pflegen als die Pflanzen im Raum. Gießen, Füttern, Lockern - das sind die üblichen Aktionen, ohne die Sie keine große Ernte anbauen können. Das Gießen und Füttern von Gurken, Gartenanfänger vergessen ein so wichtiges Verfahren wie die Belüftung. Sie müssen den Boden an den Wurzeln der Gurken regelmäßig lockern. Dies muss sorgfältig durchgeführt werden, um das Wurzelsystem der Kultur nicht zu beschädigen. Durch die rechtzeitige Belüftung wird den Wurzeln mehr Sauerstoff zugeführt, die Pflanzen werden stärker und wachsen schneller. Wenn der Boden während der Belüftung nachlässt, wird er vorsichtig auf das erforderliche Niveau gegossen..

Bewässerungsmodus

Die Paletten unter den Gurkenbüschen auf dem Balkon sind ausgezeichnete Indikatoren für die Bewässerungshäufigkeit. Wenn Wasser in ihnen stagniert, muss die Bewässerungsmenge reduziert werden, um einen Zerfall des Wurzelsystems zu vermeiden..

Wenn der Boden trotz täglicher Bewässerung zu einem krustigen Zustand austrocknet, müssen Sie ihn zusätzlich aus einer Sprühflasche sprühen. Sie können auch einen Luftbefeuchter auf dem Balkon installieren. Lassen Sie beim Gießen kein Wasser auf die Blätter von Gurkenbüschen gelangen. Aufgrund der feuchten Blätter im Sommer beginnen die Pflanzen zu "brennen". Bei kaltem Wetter lohnt es sich oft nicht zu gießen, da das Wasser nachts zu Eis werden und die Kultur schädigen kann. Nach jedem Gießen wird der Boden etwas gelockert. Wenn der Boden nachlässt, wird er in Behälter mit Büschen gegossen..

In Tanks mit Sämlingen müssen im Boden Löcher vorhanden sein. Andernfalls gelangt das Wasser nicht in die Schalen, die Wurzeln der Pflanzen verrotten, die Ernte stirbt ab. Je größer der Gurkenbehälter ist, desto mehr Löcher sollten Sie von unten darauf bohren.

Wie man füttert?

Während der Blüte und Fruchtbildung der Gurken im Land werden sie mit organischen Düngemitteln gefüttert. Es ist riskant, ein solches Verfahren im Haus durchzuführen. Es besteht ein großes Risiko, die Loggia und die Wohnung mit einem unangenehmen Geruch zu imprägnieren. Anstelle von organischer Substanz können Sie die Gurkenbüsche mit den üblichen chemischen Düngemitteln füttern: "Fertika", "Ovary" und ähnlichen Präparaten.

Sie können die Sämlingsbüsche auf dem Balkon auch mit Hausmitteln füttern. Gehackte Bananenschalen, Ascheinfusionen, gehackte Eierschalen und Zwiebelschalen eignen sich hervorragend als Top-Dressing und verursachen keinen unangenehmen Geruch auf der Loggia.

Eine 1% ige Borsäurelösung wird von Gärtnern als Blattfütterung benötigt. Sobald die Pflanzen geblüht haben, werden sie einmal mit einer Lösung besprüht.

Wenn die Früchte der Ernte offensichtliche Eierstöcke gebildet haben, können sie mit einer Lösung von Kaliumpermanganat besprüht werden, um den Geschmack der Ernte zu erhöhen. Bis zu 10 Kristalle Kaliummangan werden pro Liter Wasser zum Sprühen verdünnt.

Belag

Eine gute Fruchtbildung der Gurkenwimpern hängt vom rechtzeitigen Einklemmen der Ernte ab. Es wird empfohlen, verschiedene Sorten auf unterschiedliche Weise zu kneifen:

  • Selbstbestäubt. Die ersten 2-3 Eierstöcke werden entfernt. Die seitlichen Schnurrhaare können auch nach Belieben entfernt werden.
  • Bestäubt. Der Hauptstiel ist eingeklemmt, die Seitentriebe bleiben intakt. Der Hauptstamm wird gebildet, wenn das dritte echte Blatt wächst.

Nach dem Erscheinen der Blüten wird vollständig gekniffen. Das normale Kneifen von Gurken erfolgt in einem Schritt, so dass die Pflanzen die gebrochenen Stellen rechtzeitig heilen und weiter wachsen.

Soll ich meinen Schnurrbart abziehen??

Bei selbstbestäubenden Sorten sind die seitlichen Schnurrhaare fast nicht an der Bildung von Früchten beteiligt, sie können sicher über den gesamten Bereich des Gurkenwimpernstiels entfernt werden. Sorten, die sich nicht selbst bestäuben können, keine Früchte setzen, können zu mehreren Stielen geformt werden.

Eine Gurkenpeitsche bilden

Um eine Gurkenpeitsche richtig zu formen, müssen Sie regelmäßig die Büsche auf der Loggia überprüfen. Auf den Balkonen verbleibt ein Eierstock in den Blattachseln, und die Seitentriebe werden bis zu einer Höhe von 50 cm entfernt.

Die Gurkenbüsche auf den Balkonen werden unterstützt, indem der Stiel mit Seilen an die Decke gebunden wird. Manchmal ziehen sie hinter Kisten mit Setzlingen, die in einer Reihe stehen, ein Netz.

Auf dem Balkonboden werden große Gurkensorten in Behältern platziert, so dass sich die Kultur ungehindert ausdehnt. So wird der Stiel gleichmäßig geformt und die Pflanze mit Kraft gegossen, und die Ernte ist ein Rekord.

Künstliche Bestäubung

Wenn Bienen im Land Gurkenblüten bestäuben, müssen Sie auf der Loggia die Bestäubung selbst und rechtzeitig durchführen. Bevor Sie Pflanzen bestäuben, müssen Sie feststellen, wo sich weibliche und wo männliche Eierstöcke befinden..

Es ist besser, morgens mit der Bestäubung zu beginnen. Sie müssen den Schneebesen des Mannes abreißen. Es muss vollständig offenbart werden. Dann müssen Sie die Blütenblätter von der männlichen Blume abschneiden. Der Rest der Pflanze sollte über die weibliche Blume gezogen werden. Sie müssen leicht, aber fest genug drücken.

Es ist möglich zu verstehen, ob die Bestäubung nach 12 Tagen erfolgreich war. Dann erscheinen die ersten Eierstöcke und die unfruchtbaren Blüten fallen ab. Es ist wichtig zu beachten, dass männliche Blüten nur 1 Tag geöffnet sind, während weibliche Blüten 4 Tage geöffnet bleiben. Wenn nicht genügend Erfahrung mit der Selbstbestäubung vorhanden ist, ist es besser, parthenokarpische Sorten für den Anbau auszuwählen. Sie müssen nicht bestäubt werden.

Schädlingsbekämpfung

Trotz der Tatsache, dass es unter städtischen Bedingungen viel weniger Insekten gibt als im Garten, können einige von ihnen immer noch Balkone öffnen und den Gärtner der Ernte berauben.

Da Sie den Feind vom Sehen her kennen müssen, sollten Sie die Hauptgurkenschädlinge auf dem Balkon genauer betrachten:

  • Blattlaus. Um auf dem Balkon nicht durch Chemie vergiftet zu werden, ist es besser, Blattläuse mit Tabakbrühe zu bekämpfen. Das Papier wird aus der Tabakpackung genommen. Die Tabakmischung wird in 1 Liter Wasser verdünnt. Die Lösung wird bei schwacher Hitze 10-15 Minuten gekocht. Dann verdünnen sie mit einem weiteren Liter Wasser und sprühen die von Blattläusen betroffene Kultur ein. Seifenlösung ist auch nützlich, um den Schädling zu bekämpfen..
  • Weiße Fliege. Sie können dieses Insekt mit einem Staubsauger bekämpfen. Das Gerät wird mit minimaler Leistung eingeschaltet und Schädlinge werden vorsichtig von den Stielen oder Blättern eingezogen. Eine stärkere Tabakbrühe ist auch gut gegen Weiße Fliege als bei Blattläusen. Eine vorbeugende Behandlung mit Seifenwasser ist ebenfalls angebracht.
  • Spinnmilbe. Hier hilft ein Aufguss von Knoblauch. Ein ganzer Knoblauch wird zerkleinert und dann einige Stunden in einen Liter Wasser aufgegossen. Dann wird die Infusion gefiltert, ein paar Esslöffel Flüssigseife hinzugefügt und auf Gurkenblätter und -stiele gestreut. Für eine bessere Haftung auf der Ernteoberfläche wird Seife hinzugefügt.

Einfache Volksheilmittel auf Balkonen sind viel wirksamer als chemische Gifte, da sie in einem kleinen Raum gesprüht werden. Sie sind auch sicher für den Gurkenpfleger..

Ernte und Lagerung

Sobald die Früchte auf dem Balkon erste Anzeichen von Reife zeigen, müssen sie sofort gepflückt werden. Schwere Früchte schwächen die Stängel und verhindern, dass sich neue Eierstöcke füllen. Wenn Sie die ersten Gurken nicht von den Stielen und seitlichen Schnurrhaaren entfernen, halbiert sich der Ertrag der Pflanze..

Die maximale Länge der Gurke muss auf der Verpackung angegeben werden. Hier lohnt es sich, sich auf die Merkmale der ausgewählten Sorte zu konzentrieren. Erfahrene Gärtner wissen, dass die Büsche, nachdem sie die Ernte fallen gelassen haben, mit aller Macht Früchte tragen. Daher müssen die Früchte rechtzeitig gepflückt werden..

Von der Aussaat bis zur ersten Erntewelle dauert es in der Regel 55 bis 75 Tage. Balkonsorten werden mit Früh- und Gewächshauskulturen gleichgesetzt. Um die Gurkenwimpern nicht zu beschädigen, werden harte und grüne Früchte mit einer Astschere geschnitten. Die Gurke wird näher an der Frucht geschnitten, Sie sollten den größten Teil der Wimpern nicht abschneiden.

Unter idealen Wachstumsbedingungen bringt jeder Gurkenstrauch bis zu 40 Früchte hervor. Unter Standardbedingungen kann eine gesunde Pflanze bei Temperaturänderungen etwa 10 Früchte liefern. Wenn es Probleme bei der Entwicklung der Kultur gab. Eine Pflanzenkrankheit ist aufgetreten oder die Gurken sind gefroren, der Ertrag nimmt noch mehr ab.
Die Balkonernte reicht für Salate im Sommer und Gurken für den Winter. Da die Balkonsorten mittelgroß sind, eignen sie sich gut zum Salzen in Liter- und Drei-Liter-Gläsern..

Sie können die überschüssige Ernte für kurze Zeit frisch halten. Wenn Sie keine Vorbereitungen treffen, liegen die Gurken höchstens ein paar Wochen an einem kühlen und dunklen Ort. Selbst kommerziell angebaute Früchte halten nicht lange. Sowohl die Sorte als auch die Wachstumsbedingungen beeinflussen die Haltbarkeit einer Gurke..

Die meisten Sorten, die auf Loggien angebaut werden können, gelten als Salat. Es ist ziemlich schwierig, Samen aus einem solchen Material zu erhalten. Eine überreife Gurke kann den Stiel brechen. Um dies zu verhindern, muss die Unterstützung des experimentellen Busches verstärkt werden..

Balkongurken sind ein echtes Naturwunder in einer Großstadt. Einige Kenner der Landwirtschaft können aus verschiedenen Gründen keine Datscha haben. In den meisten Apartments gibt es jedoch Balkone, auf denen mit etwas Aufwand köstliche und knusprige Gurken angebaut werden können.

Wie man Gurken auf dem Balkon anbaut

Wie schön ist es, im heißen Sommer sofort frische Gurken auf den Tisch zu pflücken! Es stellt sich heraus, dass dies nicht nur auf dem Land, sondern auch in der Stadt möglich ist. Versuchen Sie, Gurken auf Ihrem Balkon anzubauen. Wenn Sie spezielle Balkonhybriden verwenden, macht der Vorgang nicht nur Spaß, sondern ist auch einfach..

Ein nach Osten oder Südosten ausgerichteter Balkon eignet sich zum Anbau von Gurken. Pflanzen werden auf der Nordseite des Hauses dunkel sein. Wenn sich das Haus an einem windigen Ort befindet und der Balkon nicht verglast ist, ist es besser, sich von der Idee des Gurkenanbaus zu trennen - Gurken können Zugluft nicht aushalten.

Was muss für den Anbau von Gurken auf dem Balkon vorbereitet werden

Gurkensamen zum Pflanzen auf dem Balkon

In den frühen 2000er Jahren tauchten im staatlichen Register Gurkenhybriden für den Heimanbau auf. Anfangs war die Auswahl nicht groß, aber nach zehn Jahren waren die Zuchtunternehmen erschüttert und füllten den Markt mit interessanten Neuheiten. Überprüfen Sie vor dem Kauf von Saatgut unbedingt die Beschreibung auf der Rückseite der Verpackung. Es sollte gesagt werden, dass diese Gurkensorte / Hybridsorte für den Anbau auf einem Balkon oder zu Hause geeignet ist, schattentolerant ist, kompakte Früchte bildet, Weinreben kurze Internodien haben, die Hybride keine Bestäubung erfordert (parthenokarpisch): F1 Urban Gurke, F1 Balconny, F1 Balagan, F1 Berendey, F1 Mut, F1 Manul.

junge Triebe von Gurken

Innenbehälter für den Anbau von Gurken

Für den Anbau von Gurken empfiehlt es sich, einen hohen Topf, eine voluminöse Balkonbox mit Drainagelöchern am Boden und einen Ständer für den Wasserablauf zu wählen. Ein 7-Liter-Plastikbehälter ist ebenfalls perfekt. Wählen Sie am besten einen Behälter mit heller Farbe, damit er in der Sonne nicht überhitzt. Daher sind die beliebtesten Erntebehälter aller unter Wasser für den Anbau von Gurken auf dem Balkon nicht geeignet - der Boden trocknet sehr schnell aus und das leistungsstarke Gurkenwurzelsystem ist in ihnen eng.

Zum Anpflanzen von Gurken können Sie 8-Liter-Wasserflaschen verwenden. Vor dem Pflanzen müssen jedoch Drainagelöcher in sie gemacht werden.

Universeller Boden für Gemüse und das notwendige Material für den Anbau von Gurken

Universalprimer. In der Regel enthält die Zusammensetzung des Universalbodens für den Gemüseanbau Torf mit hohem Moorgehalt und Perlit. Wenn der Boden kein Backpulver enthält, fügen Sie Perlit zu Ihrer Liste hinzu. Vermiculit säuert das Substrat an und ist daher nicht für den Anbau von Gurken geeignet.

Flasche flüssiger Gemüsedünger (1 l).

Sprühgerät (1L).

Wäscheleine Halter.

Eine Rolle Wäscheleine oder Schnur.

Aussaat und Anbau von Gurkensämlingen

Gurkensamen können in der zweiten Aprilhälfte - Anfang Mai - für einen langen Tag ausgesät werden, an dem die Sämlinge nicht mehr angezündet werden müssen. Wenn Sie die Gurken früher pflanzen, fällt das Knospen mit dem Aufenthalt der Pflanzen in der Wohnung zusammen, einige der Eierstöcke fallen ab, die Reben selbst dehnen sich stark aus, da es für sie im Raum dunkel ist und es zu früh ist, die Pflanzen auf den Balkon zu bringen. Moderne Hybriden reifen in der Regel früh - 45-50 Tage vergehen von der Keimung bis zur Fruchtbildung.

Samen können direkt in einen Behälter gesät werden, oder Sie können zuerst Sämlinge züchten und bereits gewachsene Pflanzen in den Behälter verpflanzen. Die Wahl der Methode hängt von der Verfügbarkeit von Platz in einem warmen Raum ab: Sämlinge in Zellen benötigen weniger Platz.

1. Wie bereite ich den Boden für die Aussaat von Gurken vor?

Gurken lieben leichten, fruchtbaren Boden. Es ist am besten, Gartenerde oder verfaulten Kompost zu erhalten und mit vorgefertigtem handelsüblichem Gemüseboden zu mischen und Perlit (4: 1: 1) hinzuzufügen. Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie vorgefertigten Universalboden für den Anbau von Gemüse mit einem pH-Wert im Bereich von 6,3-6. 8. Damit sich Gurkenreben voll entfalten können, sollte der Bodenverbrauch etwa 7-8 Liter pro Pflanze betragen..

(!) Sie müssen sich nicht um den Boden kümmern, um Sämlinge zu züchten. Nehmen Sie alle, da Sie Pflanzen immer noch schnell in permanente Behälter umpflanzen.

2. Wie man Gurkensamen sät

Die Aussaat von Gurken für Setzlinge ist im zehnten Mai wünschenswert. Gurkensprossen sind zerbrechlich, es ist schwierig, gekeimte Samen zu säen, daher ist die Aussaat mit trockenen Samen, die 2 Tage im Kühlschrank gehärtet sind, vorzuziehen. Große Züchter liefern Samen, die bereits gegen Krankheiten und Schädlinge behandelt wurden. Wenn der Samen also eine farbige Schale hat, müssen sie vor der Aussaat nicht desinfiziert werden..

Gurken können in jeden Sämlingsbehälter gesät werden

Machen Sie in der Mitte des Sämlingsbehälters, indem Sie sich von den Wänden auf 15 cm zurückziehen, Löcher in einem Abstand von 30 cm voneinander. Um sich gegen eine mögliche Nichtkeimung abzusichern, säen Sie zwei Samen pro Loch. Es ist nicht notwendig, die Samen tief zu pflanzen, 1,5-2 cm sind ausreichend. Decken Sie die Pflanzen mit Folie und einer Plastiktüte ab und halten Sie den Behälter auf einer warmen, leichten Fensterbank bei einer Temperatur von +24. + 26 ° C. Kann in einzelne Sämlingstöpfe 6x6 cm gesät werden. Überprüfen Sie, ob am Boden ein Loch vorhanden ist, damit das Wasser abfließen kann.

3. Anbau von Gurkensämlingen zu Hause

Wenn alle Gurkensamen keimen, entfernen Sie den schwächsten Sämling in jedem Loch, indem Sie die Oberfläche des Bodens mit einem scharfen Messer abschneiden, aber nicht herausziehen. Befeuchten Sie den Boden beim Trocknen der obersten Schicht gleichmäßig mit Wasser aus einer Sprühflasche bei Raumtemperatur (damit die Samen nicht angesaugt werden). Sämlinge sollten am 4-6. Tag erscheinen, dann kann der Film entfernt werden. Danach ist es wünschenswert, die Lufttemperatur bei +20 zu halten. +24 ºС und Böden +18. + 20 ° C, damit sich die Pflanzen nicht dehnen. Halten Sie die Pflanzen vor dem Einsetzen von stabilen +15 ° C am hellsten Fenster zu Hause, Wasser, während die oberste Schicht des Bodens trocknet.

Nach 10-20 Tagen in der Phase von 2-3 echten Blättern sind die Pflanzen zur Transplantation bereit. Gurken graben nicht gern, also pflanzen Sie sie vorsichtig und auf gleicher Höhe..

Sobald sich auf der Straße eine stabile positive Temperatur eingestellt hat, können Gurken nachmittags bei ruhigem Wetter, das an direktes Sonnenlicht gewöhnt ist, ab dem warmen Morgenlicht zwischen 10 und 11 Uhr unter einem offenen Fenster stehen gelassen werden.

Sie können die Pflanzen auf den Balkon bringen, wenn die Frostgefahr vorbei ist, oder Sie können die Wetterberichte sorgfältig überwachen, um die Pflanzen rechtzeitig ins Haus zu bringen. Wenn Pflanzen 5 echte Blätter bilden, können sie einmal pro Woche mit einer Lösung aus flüssigem Komplexdünger für Sämlinge oder einer Lösung aus Düngemitteln für Gurken in halber Konzentration gefüttert werden, bis der Boden vollständig benetzt ist, jedoch nicht weniger als 250 ml pro Pflanze.

Wenn Sie Gurken in einem Sämlingsbehälter anbauen, pflanzen Sie sie nach dem Erscheinen der ersten Blätter in einen dauerhaften Behälter. Je früher Sie Gurken verpflanzen, desto besser werden sie Wurzeln schlagen..

4. Wie man Gurkenwimpern bindet

In der Phase von 5 Blättern ist es für Pflanzen ohne Unterstützung bereits schwierig. Um zu verhindern, dass sie vorübergehend unter ihrem eigenen Gewicht brechen, kann in jeden Behälter ein Kunststoffgitter für Indoor-Kletterpflanzen eingebaut werden..

Blühende Behältergurken in einem Raum nahe einem Fenster

Das Auftreten von 6-8 Blättern ist ein Signal dafür, dass die Liane an enge Seile gebunden werden muss. Bohren Sie in einer Höhe von ca. 2,5 m (über der erhobenen Hand) Löcher in die Wand, setzen Sie den Wäscheleinenhalter auf die selbstschneidenden Schrauben, binden Sie die Seile fest und lassen Sie ein Ende ca. 1,5 m lang frei (es ist praktisch, die Reben zu binden, wenn sie wachsen wickeln Sie die Ranken um die gespannten Seile und verstärken Sie sie mit einer schwachen Schlaufe.

Geheimnisse der Gurkenpflege auf dem Balkon oder Fenster im Zimmer

Bei heißem Wetter (über + 30 ° C) sollten Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, damit die Blätter nicht ausbrennen. Sie können die Luftfeuchtigkeit erhöhen, wenn Sie einen Eimer Wasser neben die Pflanzen auf den Balkon stellen, den Boden mit feuchtem Sphagnum mulchen, die Blätter abends besprühen und täglich gießen - Gurken verbrauchen viel Wasser.

Balkongurken ernten

Wenn die Reben über der Stelle des Strumpfbandes wachsen, können sie ein wenig abgesenkt werden, indem die Seile von der Stütze gelöst und auf eine neue Länge gebunden werden. Sie müssen keine Balkonhybriden kneifen, aber wenn sie stark wachsen, können Sie in der 10-12-Blattphase kneifen.

Anfang August (von Elia, dem Propheten) für die Nacht ist es bereits notwendig, die Behälter mit Sack oder Spinnvlies (mit einer Dichte von 60 g / m2) zu umwickeln, damit die Wurzeln nicht überkühlen, da der Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperaturen bereits erheblich ist. Nach dem Ende der Fruchtbildung (der Entwicklungszyklus einer Gurke beträgt ca. 90 Tage) können die Reben abgeschnitten und das Rhizom ausgegraben werden. Entfernen Sie den Boden in Plastiktüten aus den Kartons - er kann als Basis für das nächste Jahr verwendet werden (ersetzen Sie nur die Hälfte des Volumens durch neuen Boden). Behälter und Seile müssen gewaschen, in der "Weiß" -Lösung gespült und bis zur nächsten Saison entfernt werden.

Fruchtgurken, Tomaten und Paprika in Innenräumen

Top