Kategorie

1 Veilchen
Wie man eine hochwertige automatische Bewässerung des Rasens im Land macht
2 Bonsai
Beschreibung der besten Gurkensamen und Bewertung der produktivsten Sorten für 2020
3 Rosen
Ernten Sie Tomatensorten für Gewächshäuser und Freiflächen
4 Rosen
Hinweis für Blumenzüchter: Wann ist der beste Zeitpunkt, um die Phalaenopsis-Orchidee zu Hause zu verpflanzen??

Image
Haupt // Veilchen

Dahlien: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld. Wann man Dahlien pflanzt


Dahlien sind wunderschöne Blumen, die den Ort bis zum Spätherbst mit ihrer üppigen und leuchtenden Blüte schmücken. Heute gibt es mehrjährige und einjährige Sorten - eine solche Sorte ermöglicht es Ihnen, Blumen für jede Gartengestaltung auszuwählen. In diesem Artikel werden wir über das Pflanzen und Pflegen von Dahlien sowie über den Zeitpunkt des Pflanzens von Dahlien im Frühjahr sprechen..

Dahlienarten

Beim Kauf einer Dahlie müssen Sie wissen, zu welchen Zwecken die Blumen verwendet werden und wo sie gepflanzt werden.

Folgende Arten von Blumen werden unterschieden:

  • Anemonic - Höhe bis 70 cm, Blütenstandgröße 4-10 cm.
  • Kragen - Blütenstand Durchmesser 10 cm, Höhe bis 120 cm.
  • Pfingstrose - mittlere Blütenstände, bis zu 15 cm. Sie sind bis zu 120 cm groß und mittelgroß bis zu 70 cm.
  • Lotusförmig - eine der schönsten Formen in Blüten dieser Art. Der Durchmesser kann 20 cm erreichen, die Höhe bis zu 120 cm.
  • Dekorativ - die reichste Farbvielfalt, die Größe der Blütenstände bis zu 25 cm; Pflanzenhöhe 90-95 cm.
  • Sphärisch und pomponförmig - die Größe der Blütenstände beträgt 8-15 cm, normalerweise zum Schneiden verwendet. Höhe von 90 bis 120 cm.
  • Kaktus ist die originellste Sorte. Durchmesser der Blütenstände 20-25 cm, Höhe der Büsche 100-150 cm.

Fotos von Dahliensorten:

Die Wahl des Pflanzmaterials

Neben der Vielfalt und Größe der Blütenstände müssen Sie beim Kauf das Pflanzmaterial sorgfältig auswählen. Dahlien können mit Samen, Stecklingen (Knollen) und Sämlingen bepflanzt werden.

Samen: Geben Sie auf der Packung die Gruppe der Dahlien und die Höhe der Pflanze an. Es ist sehr einfach, eine Blume aus Samen zu ziehen, sie beginnt 45-50 Tage nach dem Pflanzen zu blühen.

Sie können Blumensämlinge kaufen. Sämlinge in Pflege sind ziemlich unprätentiös, Sie müssen nur pünktlich gießen. Im Herbst entwickeln viele Knötchen, die bis zum nächsten Jahr gelagert werden können..

Am häufigsten werden Delenki (Knollen) zum Pflanzen von Dahlien im Frühjahr verwendet..

Auswahl an Dahlienknollen

Beim Kauf durch Delenki müssen Sie das Pflanzenmaterial sorgfältig studieren. Es ist notwendig, auf die Größe der Knolle und den Ort der Erneuerungsknospen zu achten.

  1. Wurzelknollen sollten dicht und elastisch sein.
  2. Gesunde hellbraune Knolle.
  3. Es muss ein Stück Stiel vom letzten Jahr geben.
  4. Der Wurzelkragen (die Stelle, an der die Wurzel in die Knolle übergeht) muss ganz und intakt sein. Wenn es ausgefranst oder geschwärzt ist, sprießt die Knolle nicht, da sich in unmittelbarer Nähe des Wurzelkragens Sprossen bilden..
  5. Wenn die Knollen geteilt sind, müssen sie Wachstumspunkte haben.

Es ist auch ein Fehler, große "Nester" von Wurzelknollen zu kaufen. Daraus entwickeln sich viele Blätter, aber nur wenige Blüten.

Bei der Auswahl müssen Sie auf das Etikett und die Verpackung achten. Zusätzlich zum Bild (in der Regel wird das Aussehen der Blume daraus ausgewählt) gibt der Hersteller Angaben zur Größe der Blume auf der Verpackung an (oben in lateinischen Buchstaben angegeben) und gibt die Höhe der Pflanze an.

Wenn der Beutel zu leicht ist und die Knollen höchstwahrscheinlich trocken sind, können Sie versuchen, sie wieder zum Leben zu erwecken, indem Sie sie in feuchtes Sägemehl oder Wasser legen. Es kann jedoch nicht helfen. Daher ist es besser, auf den Kauf eines solchen Pflanzenmaterials zu verzichten..

Kaufen Sie auch keinen Schnitt mit Trieben. Eine solche Pflanze beginnt zu wachsen, noch bevor sie in den Boden gepflanzt wird..

Es kommt vor, dass die Knollen mit jungen weißen Wurzeln bedeckt sind. Sie können gekauft werden, müssen aber sofort gepflanzt werden.

Sie können oft alte Angebote zum Verkauf finden. Sie sind leicht zu unterscheiden - sie unterscheiden sich in der Größe, haben eine faltige Oberfläche. Sie können zur Blüte verwendet werden. Aber sie werden kein neues Pflanzenmaterial bekommen können..

Wie man Knollen vor dem Pflanzen lagert

Dahlienknollen mögen keine Feuchtigkeit und können durch überschüssige Feuchtigkeit verrotten und an einem heißen Ort austrocknen. Am besten vor dem Pflanzen an einem dunklen, kühlen Ort (z. B. Kühlschrank in feuchtem Papier) aufbewahren.

Die Knollen werden auch in Kisten gelagert, die auf einer Schicht Torf oder Sägemehl liegen. Top ist auch mit Torf bedeckt. Knollen sind gut im Sand gelagert.

Wann sollte man im Frühjahr Dahlien pflanzen?

Dahlien bevorzugen lockeren und fruchtbaren Boden und gut beleuchtete Bereiche des Gartens. Sie können in hellem Schatten wachsen, obwohl sie in der Pracht der Blüte ein wenig verlieren..

Der beste Boden für eine Blume ist Lehm oder sandiger Lehm, gefüllt mit Düngemitteln. Gießen Sie in ein Landeloch, bevor Sie eine Dahlie pflanzen:

  • 2-4 kg gut verfaulter Mist oder Kompost,
  • 20 g Superphosphat,
  • 15 g Kaliumnitrat,
  • 10 g Kaliumsulfat.

Wenn der Boden zu feucht ist, wird der Boden des Pflanzlochs entwässert - eine Schicht aus Schotter, Blähton und Sand.

Im Frühjahr beginnen sie mit dem Pflanzen von Dahlien, wenn sich die Erde in einer Tiefe von 10-12 cm auf +10 Grad erwärmt hat. Die Lufttemperatur sollte nicht unter +5 fallen. Die Stängel und Blätter der Blume reagieren empfindlich auf Kälteeinbrüche und können Temperaturen unter 0 nicht standhalten.

Wann man Dahlien pflanzt

Die Pflanzzeit von Dahlien für verschiedene Regionen ist unterschiedlich und hängt vom Klima und vom Gelände ab. Selbst innerhalb derselben Siedlung erwärmen sich Gartengrundstücke im Tiefland langsamer, was sich auf den Zeitpunkt der Bepflanzung auswirkt..

In der Mittelspur und in der Region Moskau werden Dahlien Mitte oder Ende Mai mit Knollen oder Setzlingen bepflanzt. Wenn der Frühling früh ist und sich der Boden früher erwärmt hat, können Sie zu Beginn des Monats Blumen pflanzen. Da jedoch niemand die Rückfröste stornierte, muss das Abdeckmaterial bereitgehalten werden..

Der Ural und Sibirien sind eine raue Region mit späten und feuchten Quellen. Die Erde erwärmt sich erst im Juni auf eine angenehme Temperatur für Blumen. Hier wachsen sogar Knollendahlien vorzugsweise durch Sämlinge, wobei die Knollen vor der Keimung in Töpfe gegeben werden.

Sibirische Gärtner haben ihre eigenen kleinen Tricks beim Anbau von Gemüse und Blumen in einem kurzen kalten Sommer. Dies sind hohe, warme Betten. Sie werden im Herbst gebaut, bevor stabiles kaltes Wetter eintrifft..

An einem sonnigen Ort wird ein Graben gegraben, in den verschiedene Pflanzenreste (bis hin zu zerkleinerten Ästen) und frischer Gülle gelegt werden. Die oberste Schicht, in der sich die Wurzeln der Pflanze befinden, wird aus fruchtbarem Boden gegossen. Über der Erdoberfläche bildet sich ein erhöhter Kamm, für den Winter ist die Struktur mit einem alten Film bedeckt.

Im Frühjahr, sobald der Schnee schmilzt, wird das Bett mit kochendem Wasser verschüttet und wieder mit einem Film bedeckt. Pflanzenreste und Gülle beginnen zu faulen und erzeugen Wärme. Pflanzen in solchen Beeten können eine Woche oder länger früher gepflanzt werden. Aus Gründen der Zuverlässigkeit sind Bögen mit einer Folie oder Lutrasil über dem Bett installiert.

In den südlichen Regionen unseres Landes ist es unmöglich, mit dem Pflanzen von Dahlien zu spät zu kommen. Schnee schmilzt schnell und es gibt in der Regel nicht viel Schnee. Der Boden überhitzt sich schnell und trocknet aus. Dahlien werden im April gepflanzt, während sich noch Feuchtigkeit im Boden befindet. Um die Feuchtigkeit im Boden zu halten, wird die Erdoberfläche um die Büsche mit Spänen, Torf und Humus gemulcht.

Wann werden Dahlien für Setzlinge gepflanzt?

Beliebte jährliche Dahlien der Sorte Merry Boys können an Orten mit warmem Klima direkt in den Boden gesät werden. Die Aussaat erfolgt im Mai, wenn das Wetter warm ist und keine plötzlichen Temperaturschwankungen auftreten. Die Pflanzen werden mit Folie bedeckt, um eine angenehme Temperatur für die Samenkeimung zu schaffen.

In den meisten Gebieten unseres Landes ist es besser, jährliche Dahlien mit Samen für Setzlinge zu säen. Die Aussaat erfolgt im März in Innenräumen oder Anfang April in einem Gewächshaus oder Gewächshaus. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 1,5 cm in lockeren Boden (Torf, Humus, Sand) gelegt.

Die angenehme Temperatur für die Samenkeimung beträgt +25 Grad. Sämlinge erscheinen in 10-12 Tagen.

Sämlinge sind mit hellem Licht, mäßiger Bewässerung und einer Lufttemperatur von +18.. + 20 Grad ausgestattet. Im Alter von 2-3 echten Blättern tauchen Dahliensämlinge in separate Töpfe. Einige Wochen vor dem Einsetzen der Sämlinge in den Blumengarten werden die Jungpflanzen gehärtet und mehrere Stunden an die frische Luft gebracht.

Dahliensämlinge werden auf offenem Boden gepflanzt, wenn die Gefahr eines Kälteeinbruchs vorüber ist.

Wann Dahlien im Frühjahr nach dem Mondkalender 2020 zu pflanzen sind

Es wurde bereits nachgewiesen, dass der Mond einen großen Einfluss auf das Pflanzenwachstum und die Gesundheit hat. Immer mehr Gärtner und Gärtner arbeiten mit Pflanzen und konzentrieren sich auf den Mondkalender.

Glückverheißende Tage im Jahr 2020:

MonatBessere Tage
März8-12, 26-31
April7, 9-15, 17-22, 27-30
Kann2-6, 9-12, 20, 21, 29-31
Juni7-9, 11-14
Juli6-8, 13-18, 23-27
August5-10
September3-9, 15, 16, 19-21, 24-30
Oktober3-6, 8-11, 13-15, 26-28
November5-9
Dezember2-4, 19-22, 24-27

Im Jahr 2020 fallen ungünstige Tage auf folgende Daten:

  • 9. - 11., 24., 25. Januar
  • 9. - 23., 24. Februar
  • 9. - 10., 24. März
  • 8. - 23. April
  • 7., 8., 22., 23. Mai
  • 5. - 6., 21. Juni

An Neumondtagen reagieren Pflanzen gut auf Beschneiden und Kneifen, aber die Samen sprießen lange und hart..

Während des Mondwachstums (vom Neumond bis zum Vollmond) - eine günstige Zeit für die Aussaat von Pflanzen mit einem produktiven oberirdischen Teil - erscheinen die Sämlinge schnell, die Stängel dehnen sich aktiv nach oben, das Laub wächst kräftig. Blumen, einschließlich einjähriger Dahlien, werden zu diesem Zeitpunkt am besten gesät und umgepflanzt..

Mit dem abnehmenden Mond (vom Vollmond bis zum Neumond) werden alle Wurzelfrüchte und Kartoffeln gepflanzt. Diese Regel gilt auch für Dahlien, die Knollen bilden.

Wie man Dahlien pflanzt

Auswahl und Vorbereitung eines Ortes zum Platzieren von Dahlien

Dahlien lieben sonnige, windgeschützte Bereiche des Gartens. Ein kleiner Spitzenton ist zulässig, die Pflanze blüht nicht in einem tiefen Schatten.

Blumen brauchen einen fruchtbaren Boden, der Feuchtigkeit verbraucht. Die Pflanze verträgt jedoch keine Stagnation der Feuchtigkeit an den Wurzeln. Die besten Böden sind fruchtbarer Lehm und mit Humus angereicherter sandiger Lehm. Wenn die für Blumen vorgesehene Fläche eine andere Zusammensetzung hat, werden die fehlenden Komponenten dem Boden zum Graben hinzugefügt. Die Zusammensetzung des Bodens muss den folgenden Indikatoren näher gebracht werden:

  • grober Sand - 50%;
  • Ton - 20-30%;
  • Kalkstein - 5-10%;
  • Humus - 10-20%.

Ein wichtiger Punkt ist der Gesamtfeuchtigkeitsgehalt des Standortes und die Nähe des Grundwassers. Mehrjährige Dahlien stellen höhere Anforderungen an die Luftdurchlässigkeit des Bodens, da sie Knollen darin züchten - Nährstoffhalter für die zukünftige Pflanze.

Wenn sich das Grundwasser der Erdoberfläche nähert, wird ein Hochbeet für Dahlien angeordnet, das Hügel oder Grate mit einer Höhe von 20 bis 30 cm füllt. Es ist zweckmäßig, die Ränder der Grate mit Brettern zu umzäunen und mit Ästen zu flechten.

Einige Züchter pflanzen Dahlien in Blumenbeeten aus Autoreifen. Am Boden der Pflanzlöcher wird die Drainage in Form einer mindestens 10 cm dicken Schicht aus Schotter und Sand gegossen.

  1. Im Herbst werden zum Graben organische Düngemittel (verrottete Gülle, Kompost) in einer Dosis von bis zu 6 kg pro 1 m² ausgebracht. Meter.
  2. Im Frühjahr wird Holzasche (bis zu 300 g pro 1 Quadratmeter), Torf, Superphosphat (15 g pro Brunnen) eingebracht..

Einige Züchter haben keine Angst davor, dem Loch frischen Pferdemist hinzuzufügen, bevor sie die Wurzeln von Dahlien pflanzen, bis zu einem Drittel eines Eimers. Pferdemist verbrennt nicht die Wurzeln der Pflanze, sondern versorgt die Wurzeln mit den notwendigen Substanzen.

Inspektion und Vorbereitung des Pflanzenmaterials

Nach der Winterlagerung wird das Dahlienpflanzmaterial untersucht. Wenn sich an den Knollen Fäulnisherde befinden, wird der gesamte betroffene Teil der Knolle abgeschnitten. Arbeiten Sie mit einem scharfen, sauberen Messer oder Skalpell. Der Schnitt muss mit zerkleinerter Holzkohle behandelt oder mit viel Grün bedeckt werden. Die behandelte Knolle darf austrocknen, so dass sich der Schnitt aufwickelt.

Wenn der Dahlienschnitt groß ist, kann er in Teile geteilt werden. Das Rhizom wird mit einem Messer geschnitten, so dass ein Teil des Stiels mit Wachstumsknospen auf jeder Knolle verbleibt. Die Schnitte werden mit viel Grün desinfiziert und mit Holzkohle oder Asche bestreut.

Einige Gärtner, die früh blühende Dahlien haben wollen, sprießen zu Hause Knollen. Hierzu wird aus einer Mischung von Sand, Sägemehl, Torf und Gartenerde ein loses Substrat hergestellt. Dahlienknollen werden in Kisten mit Drainagelöchern gelegt, die mit einem feuchten Untergrund bestreut sind.

Die Box wird an einen warmen Ort gestellt und mit Folie abgedeckt. Pflanzen werden bald wachsen, bevor sie in den Garten gepflanzt werden, wird der Boden regelmäßig angefeuchtet. Durch das Pflanzen von gekeimten Knollen können Dahlien 15 bis 18 Tage früher blühen als beim Pflanzen von nicht gekeimten Wurzeln.

Die Vorbereitung von Dahlien für das Pflanzen im Frühjahr ist ein wichtiger Schritt, um gesunde Pflanzen zu erhalten. Wie Dahlienknollen vor dem Pflanzen behandelt werden:

  • eine hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat, die eine halbe Stunde lang eingeweicht wurde;
  • Phytosporin, verdünnt es in Wasser gemäß den Anweisungen.

Diese Lösungen schützen die Knollen vor Pilzkrankheiten und töten die Infektion ab. Um das Erwachen der Blume und das aktive Wachstum zu beschleunigen, ist es nützlich, die Knollen in der Wurzel zu tränken.

Wenn die Knollen zu trocken sind, werden sie mehrere Stunden in einer Lösung von Epin oder Heteroauxin eingeweicht.

Sie müssen Blumen in großen Baumschulen oder bei angesehenen Züchtern kaufen, um die Qualität der Waren zu gewährleisten. Nützliches Video: Wie man eine Dahlie auswählt und sich auf das Pflanzen vorbereitet

Im Frühjahr Dahlienknollen pflanzen

Der Zeitpunkt des Pflanzens von Blumen hängt vom Klima der Region ab. Dahlienknollen werden gepflanzt, wenn sich der Boden in einer Tiefe von 12-15 cm auf +10 Grad erwärmt. In der mittleren Spur werden Mitte oder Ende Mai Blumen gepflanzt. Kleine Kälteeinbrüche beschädigen die im Boden sitzenden Knollen nicht.

Gekeimte Knollen und Setzlinge werden gepflanzt, wenn die Frostgefahr vorbei ist. Das empfindliche Laub der Dahlie stirbt bei Temperaturen von nur 0 Grad ab. Pflanzen können geschützt werden, indem über den Pflanzungen Schutzräume aus Bögen und Folien errichtet werden..

Wann sollten Dahlienknollen vor dem Pflanzen eingeweicht werden, wenn sie nicht gekeimt wurden??

Es ist notwendig, die Pflanzen einige Stunden vor dem Pflanzen mit einem Desinfektionsmittel und einer stimulierenden Lösung zu behandeln..

Gruben zum Pflanzen von Dahlien mit Knollen im Frühjahr werden so gegraben, dass die Knollen vollständig passen und Platz für Humus und Drainage ist. Bei großen Sorten wird sofort eine Stütze in der Mitte der Grube installiert. Wenn Sie nach dem Pflanzen einer Dahlie einen Stift in den Boden treiben, können die Wurzeln der Pflanze leicht beschädigt werden.

Ein Dahliengänseblümchen wird in ein Loch gelegt und mit Erde bestreut, wobei der Wurzelkragen einige Zentimeter bedeckt wird. Das Bedecken des Wurzelkragens mit einer dicken Erdschicht kann zum Verrotten der Pflanze führen! Nach dem Pflanzen wird es reichlich mit Wasser verschüttet, bei Bedarf wird die Erde gegossen. Die Erdoberfläche um den Busch herum ist mit Humus, Spänen und Baumrinde gemulcht.

Sämlinge einer Blume werden gepflanzt, ohne den Stängel in den Boden zu vergraben und zu versuchen, den irdenen Klumpen nicht zu zerstören.

Der Abstand zwischen den Dahlienbüschen hängt von der Größe der zukünftigen Pflanze ab:

  • untergroße Sorten werden nach dem Schema 30 x 40 cm platziert,
  • große und üppige Sorten - 50 bis 70 cm.

Video: Ein einfacher Weg, um Dahlien zu keimen

Dahlien werden regelmäßig mit Wasser bewässert (nicht kalt!), Streng an der Wurzel. Der Boden sollte leicht feucht sein. Wenn Regenwetter herrscht, muss das Land um die Dahlie häufig gelockert werden, damit der Boden atmen kann.

Während der Blütezeit werden Dahlien mit komplexen Mineraldüngern für Blumen (Kemira, Agricola, Rainbow) gefüttert..

Um das dekorative Aussehen des Busches und die Festigkeit der Pflanze zu erhalten, werden die verwelkten Blüten entfernt, damit sich die Samen nicht setzen können. Unnötige Stiefkinder und Dahlienstängel kneifen ebenfalls. Auf einer Pflanze mit 2-3 Stielen bilden sich gute große Blüten.

Mehrjährige Dahlien werden ausgegraben, wenn das erste kalte Wetter einsetzt. Die Knollen werden ausgegraben, der Luftteil wird abgeschnitten und in einem kühlen Raum etwa zwei Wochen lang getrocknet. Dahlien werden in Kellern oder Kellern bei Temperaturen von nicht mehr als +8 Grad gelagert. Knollen werden in Zeitungen eingewickelt oder mit Spänen bedeckt, die in Pappkartons gelegt werden.

Dahlias unerwünschte Nachbarn

Aufgrund ähnlicher Krankheiten (Fusarium) werden Dahlien nicht in der Nähe und nach Astern, Tomaten, Paprika und Kartoffeln platziert. Außerdem werden Dahlien mehrere Jahre lang nicht am selben Ort platziert. Nach den Blüten ist es nützlich, den Boden durch Aussaat von Sideraten, beispielsweise Lupine, zu heilen.

Aus ästhetischer Sicht sehen Dahlien nicht neben Rosen aus. Üppig blühende Pflanzen konkurrieren miteinander.

Dahlien. Wie man den richtigen Ort zum Pflanzen wählt und Blumen richtig pflegt

Dahlien sind luxuriöse hochstielige Blüten, die im Spätsommer blühen und das Auge lange erfreuen. Es gibt viele Legenden über diese Pflanze, nach denen die Blume nach der Eiszeit an der Stelle eines erloschenen Feuers wuchs.

Die historische Heimat dieser Pflanze ist Mexiko. Dort wuchsen Dahlien in Berggebieten. Die Azteken verwendeten ihre Knollen als Lebensmittel, in Europa wurden Dahlien nicht als Lebensmittel anerkannt, aber ihre Schönheit wurde hier anerkannt..

Blumenbeschreibung

Die Pflanze hat mehrere tausend Sorten. Die häufigsten Arten von Dahlien sind große Blüten. Die durchschnittliche Höhe des Stiels liegt zwischen 1 m und 2,2 m. Mehrjährige Dahlien haben ein mittel entwickeltes Wurzelsystem. Mehrjährige Wurzeln bilden Knollen. Der grüne Teil der Pflanze stirbt jeden Herbst ab, wenn kaltes Wetter kommt..

Der Stiel sieht stark genug aus, bricht aber leicht mit starken Windböen. Die Struktur des Stiels ist röhrenförmig, innen sind sie hohl. Die Blätter sind groß genug und paarweise gesammelt. Das Laub der Büsche hängt von der Art der Pflanze ab. Die Blume kann jede Farbe haben.

Es gibt Farben wie:

  • Gelb;
  • Weiß
  • rot;
  • Rosa;
  • lila.
Gelbe Sorte Weiße Sorte Rote Sorte Rosa Sorte Lila Sorten

Blumen mit hellen Burgundertönen und feurigen Orangetönen von Blütenblättern sehen sehr schön aus.

Basierend auf dem Durchmesser der Blume können Dahlien sein:

  1. Riese mit einer Blütenstandgröße von mehr als 25 cm.
  2. Besonders groß, bei diesen Sorten liegt die Blütengröße zwischen 20 und 25 cm.
  3. Mittel mit einer Größe von 15 bis 20 cm.
  4. Klein und klein, umfassen diese Sorten alle Dahlien mit einer Blütengröße von 5 bis 15 cm.
Riesendahlie

So wählen Sie den richtigen Ort zum Pflanzen einer Dahlie

Diese Pflanze ist unter bestimmten Bedingungen nicht sehr anspruchsvoll und kann auch in stark schattierten Gebieten wachsen. Die Blüte der Dahlie kann in diesem Fall jedoch weniger intensiv sein, die Größe des Blütenstandes ist nicht so groß wie bei Pflanzen, die unter günstigeren Bedingungen gepflanzt wurden. Um die Öffnungszeit der Knospen zu verlängern, werden die Blüten in hellem Halbschatten gepflanzt. In diesem Fall leidet die Schönheit der Pflanze nicht und die Blütezeit wird so weit wie möglich verlängert.

Der Platz zum Pflanzen eines Dahlienstrauchs sollte mäßig feucht sein. Die Wurzeln der Pflanze vertragen kein reichliches Gießen, und um ihren Verfall zu vermeiden, ist der Bereich, in dem eine Blume gepflanzt werden soll, mit einer Drainageschicht aus kleinem Stein ausgestattet. Ziegelbruch funktioniert gut für diesen Zweck..

Blumen auf der Website

Jeder Boden ist für diese Pflanze geeignet. Das Aussehen der Blume wird nicht durch die Tatsache beeinflusst, dass die Büsche auf Lehm oder auf Böden mit vielen sandigen Verunreinigungen wachsen.

Landeregeln

Nach allen Frösten werden je nach klimatischen Bedingungen in der Region Knollen in den Boden gepflanzt. Für die südlichen Regionen kann dies der Monat Mai und für die mittlere Zone Anfang Juni sein. Die Hauptsache ist, dass der Boden in diesem Moment warm genug ist. Dahlienwurzeln reagieren sehr empfindlich auf kaltes Wetter und können an Unterkühlung sterben. Der Boden, auf dem eine wärmeliebende Blume gepflanzt werden kann, sollte eine Temperatur von ca. 25 ° C haben.

Das Pflanzen von Rhizomen von Pflanzen wird wie folgt durchgeführt:

  1. Graben Sie eine Vertiefung in das Gartenbett, die der Größe der Knolle entspricht.
  2. Der Dünger wird am Boden des Lochs ausgelegt.
  3. Die Knolle wird so in das Loch eingesetzt, dass der Wurzelkragen über die Oberfläche des Lochs hinausragt.

Der Rhizomhals ist der Bereich über der Knolle, in dem sich die Wachstumsknospen bilden. Wenn dieser Teil der Pflanze zu tief gepflanzt ist, kann die Wurzel anfangen zu faulen. Vor dem Pflanzen können Dahlien gekeimt werden, dazu werden die Wurzeln auf einer Schicht Sägemehl ausgebreitet und mit Plastikfolie bedeckt. Lassen Sie unbedingt ein kleines Loch, durch das die Belüftung erfolgt. Wenn die Rhizome nicht belüftet werden, können sie verrotten..

Jeden Tag werden die Knollen mit einer Sprühflasche gespült. Nachdem die Triebe erscheinen, kann die Pflanze an einen Ort mit konstantem Wachstum verpflanzt werden. Wenn Dahlien auf diese Weise gezüchtet werden, blühen sie etwa zwei Wochen früher. Trotz der Tatsache, dass die Stiele der Dahlie ziemlich stark und stark zu sein scheinen, brechen sie tatsächlich mit scharfen Windböen. Daher muss die Pflanze unmittelbar während des Pflanzens mit einer Unterstützung dafür ausgestattet werden..

Eine Knolle in den Boden pflanzen

Einige Züchter versuchen, in Stiften zu fahren, nachdem der Stiel seine maximale Höhe erreicht hat. Es ist problematisch, eine Unterstützung einzurichten, nachdem die Wurzel bereits gewachsen ist. Für große Sorten sind Pfähle von mindestens 50 cm erforderlich, und für untergroße Sorten sind Stützen von etwa 30 cm geeignet. Große Büsche sind von mehreren Stiften umgeben, wodurch die Position der gesamten Pflanze festgelegt wird.

Jährliche Dahlien

Jährliche Dahlien werden aus Samen gezogen. Dafür werden Pflanzen mittel und niedrig gewählt, solche blühen viel schneller. Informationen zur ausgewählten Sorte finden Sie in der Beschreibung, die der Verpackung beiliegt. Zu diesem Zweck ist die Dahliensorte "Merry Boys" ideal. Diese Blumen zeichnen sich durch ihre unprätentiöse Pflege aus, sie vertragen perfekt die Bedingungen von trockenem und heißem Klima. "Funny guys" haben ihren Namen für die hellen dekorativen Blütenstände.

Dahlien "Lustige Jungs"

Das ausgewählte Gebiet kann sofort mit Samen gesät werden, aber es ist besser, Sämlinge daraus zu züchten und sie, nachdem die Sämlinge stärker geworden sind, an einem Ort mit konstantem Wachstum zu pflanzen. Das Pflanzen von Blumensämlingen beginnt von Anfang März bis April. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 2-3 cm platziert. Der Abstand zwischen ihnen auf allen Seiten sollte mindestens 2 cm betragen.

Um eine gute Keimung zu gewährleisten, wird der Behälter mit den Sämlingen mit Plastikfolie abgedeckt und die Temperatur im Gewächshaus konstant auf etwa 25 ° C gehalten. Die Pflanzenernte erfolgt unmittelbar nach der Bildung des ersten vollwertigen Blattes. Das Umpflanzen eines Busches an einen dauerhaften Ort erfolgt, nachdem die Sämlinge ausreichend stark sind.

Wenn Sie mittlere und besonders große Sorten in den Boden pflanzen, müssen Sie einen Abstand zwischen den Büschen von ca. 65 cm einhalten. Bei kompakten Pflanzen liegt der Abstand zwischen 20 und 30 cm. Vor dem Pflanzen wird dem Boden eine Mischung aus Sägemehl und Humus zugesetzt. Ein Standardeimer reicht aus, um 1 Quadratmeter zu düngen. Meter des Gartens. Langzeitgärtner empfehlen dann, den gelösten Boden mit einer schwach rosa Manganlösung zu gießen.

Abstand zum Pflanzen von Blumen

Blumenpflege

Dahlien erfordern wie alle anderen Gartenpflanzen Aufmerksamkeit. Die Pflege dieser Blumen ist nicht schwierig und selbst ein unerfahrener Gärtner kann problemlos damit umgehen. Besonders große Blütenstände entstehen, wenn überschüssige Seitenäste sofort vom Stiel entfernt werden. Im Gartenbau wird diese Aktion als Kneifen bezeichnet. Das beste Ergebnis wird erzielt, wenn ein Busch mit zwei bis drei Stielen gebildet wird.

Dahlien müssen mindestens zweimal pro Woche abends gewässert werden. Die Bewässerung erfolgt direkt an der Wurzel. Es ist unmöglich, das Rhizom zu überfüllen. Die Pflanze sollte nicht im Wasser stehen, da dies das Wurzelsystem verrottet. Während des aktiven Wachstums ist es notwendig, Dahlien ständig zu füttern. Holzasche, Aufguss von Hühnermist und in Fachgeschäften gekaufte chemische Gemische werden als Düngemittel verwendet.

Wenn während des Pflanzens eine ausreichende Menge Dünger in das Loch gegeben wurde, beginnt die Fütterung erst, nachdem sich die grüne Masse am Busch gebildet hat. In Fällen, in denen die Pflanze in ein Loch ohne Dünger gepflanzt wurde, müssen Sie in einer Woche mit der Fütterung von Dahlien beginnen..

Der trockene Subkortex wird ganz einfach ausgeführt, dafür werden um den Busch herum mehrere Löcher gegraben, in die das Nährmaterial eingelegt wird. Danach wird das Bett mit einem Rechen geebnet. Die Pflanzen werden etwa alle zwei Wochen gefüttert..

Dahlienarten

Die Züchter kennen heute mehrere tausend Sorten von Dahlien. Es gibt Sorten mit der unglaublichsten Farbe und Form von Blütenblättern. Es gibt kleine kompakte Büsche und Dahlien - Riesen, die bis zu einer Höhe von 1-1,2 m wachsen.

Von den beliebtesten Pflanzenarten gibt es Sorten wie:

  • Halsband;
  • Anemone;
  • nadelartig;
  • Halbnadel;
  • kugelförmig;
  • Nymphe;
  • Pfingstrose.

Sorten von Dahlien mit Kragen haben unterschiedliche Formen und Größen von Blütenblättern in einer Blume. Zur Mitte hin können sie klein und zusammengerollt sein, während die äußeren lang und flach sind. Anemonen- und Kragendahlien sind sich in ihrer Struktur sehr ähnlich. Beiden Arten gemeinsam ist das Vorhandensein kurzer doppelter oder kegelförmiger Blütenblätter in der Mitte der Blüte und deren Einrahmung mit mehreren Reihen größerer Schilfblütenblätter.

Kragenansicht Anemonische Ansicht

Besonders schöne Nadeldahlien machen durch ihre raffinierte Form auf sich aufmerksam. Ihre dünnen Blütenblätter, die in einer Röhre gedreht sind, verleihen dem Aussehen dieser Blumen einen besonderen Chic. Die Länge der Blütenblätter ist für jede Dahliensorte unterschiedlich. Bei Halbnadelsorten sind die Blütenblätter kegelförmig..
Kugeldahlien haben besonders große Blüten. Diese Blüten haben den größten Durchmesser des Blütenstandes. Blütenblätter sind dicht und in einer Tüte aufgerollt.

Nadelförmige Arten Globuläre Arten Nymphäische Arten Pfingstrosenarten

Die flach geformten Nymphenarten dieser Blume unterscheiden sich stark von allen anderen Dahlienarten. Meistens befinden sich kurze, flauschige Blütenblätter in der Mitte des Blütenstandes, sie sind von flachen, breiten Reihen von Blütenblättern umgeben. Pfingstrosen-Dahlien erhielten den Namen ihrer Art wegen ihrer äußerlichen Ähnlichkeit mit Pfingstrosen. Sie können sich in der Größe des Blütenstandes unterscheiden, obwohl es gleichzeitig Sorten dieser Art mit Blüten ab 10 cm Durchmesser gibt.

Es ist überhaupt nicht schwierig, Dahlien zu pflegen, und wenn diese außergewöhnliche Blume eines Tages im Garten erscheint, wird es schwierig sein, sich in den kommenden Jahren zu weigern, sie zu pflanzen. Nur wenige Menschen sind der hellen Blüte einer luxuriösen Pflanze gleichgültig..

Merkmale der Samenmethode zum Pflanzen von jährlichen Dahlien

In den letzten Jahren ist der Anbau von jährlichen Dahlien populär geworden. Sie sprießen gut, wurzeln schnell, blühen wunderschön. Mehrjährige Knollen werden schlechter gelagert und erfordern beim Wachsen einen ernsthafteren Ansatz. Die Regeln und der Zeitpunkt der Aussaat einer jährlichen Blumenernte sind wichtig. Sie ermöglichen es Ihnen, in kürzester Zeit ein helles Blumenbeet in Ihrem Garten anzubauen. Überlegen Sie, wie Sie Dahlien für Setzlinge pflanzen und in welchem ​​Zeitrahmen Sie dies tun müssen.

Eigenschaften und Beschreibung der Anlage

Dahlia kam aus Mexiko zu uns und gehört zu den Vertretern der Familie Astrov (Compositae). Auf einer Pflanze bilden sich zahlreiche Blüten, die sich in Form, Größe und Farbe unterscheiden. In der Fülle der Sorten finden Sie sowohl einfache Blumenoptionen als auch anspruchsvollere Formen. Die Blütenkultur bildet Knollenwurzeln, mit deren Hilfe sie sich vermehrt.

In Sibirien pflanzen sie einjährige Dahlien durch Sämlinge.

Optional auswählen:

  • Zwergsorten bis 60 cm;
  • zu klein bis 80 cm;
  • mittlere Höhe bis 120 cm;
  • groß bis 150 cm und höher.

Trotz der unterschiedlichen Höhen öffnen sich an einer Pflanze bis zu 10-15 Knospen mit einem Durchmesser von 100-120 mm. Die Blüte beginnt im Hochsommer und dauert bis zum Spätherbst..

Um Dahlien aus Samen zu züchten, wählen Sie eine geeignete Sorte.

Zu den bekanntesten gehören Dahlien:

Saatgutdahlien werden in Blumengeschäften verkauft, wo es eine große Auswahl an Sorten gibt. Sie müssen die Merkmale sorgfältig lesen und über Größe, Form der Blume und Farbschema entscheiden. Im Angebot gibt es sowohl eine Mischung aus Farben "Mix" als auch einzelne Farben. Sommerdahlien zeichnen sich auch durch den Zeitpunkt der Blüte aus, der früh, mittel und spät sein kann. Das Etikett gibt auch das Verfallsdatum der Samen-Dahlien an.

Aussaatdaten für Setzlinge

Es ist nicht schwierig, jährliche Dahlien zu Hause zu züchten. Es ist wichtig zu entscheiden, wann Dahlien für Sämlinge gepflanzt werden müssen, damit sie sich bereits im Boden bilden und die Gefahr wiederkehrender Fröste vermieden wird.

Die klassische Version in Sibirien ist Ende März bis Anfang April. Wenn zur geplanten Zeit Samen von hellen Dahlien für Setzlinge gepflanzt werden, erfolgt die Blüte im Hochsommer. Es ist ratsam, den Zeitpunkt des Einpflanzens von einjährigen hübschen Dahlien auf Sämlinge zu beachten, um die üppigen Blütenstände ab dem Hochsommer zu bewundern.

Die Frage, wann gepflanzt werden soll, hängt auch von den Vorlieben des Gärtners ab:

  1. Wenn eine frühe Blüte wichtig ist, wird der Zeitpunkt früher gewählt..
  2. Wenn die Aussaat von hellen Dahlien für Sämlinge spät erfolgt, verzögert sich die Blüte..
  3. In der Zone der riskanten Landwirtschaft sollten Sie sich beeilen und die Aussaat eines jährlichen Dahliensämlings nicht verzögern.

Die genauen Daten für das Pflanzen von Dahlien für Sämlinge mit Samen werden durch den Mondkalender von 2019 festgelegt:

TageJanuarFebruarMärzApril
günstig26, 27, 286-8, 11-17, 21-2512-17, 19-206-8; 11-13, 15-17, 29-30
ungünstig1-3, 16, 174-5, 196-7, 215, 19

Wann jährliche Dahlien für Setzlinge gepflanzt werden müssen, hängt von der jeweiligen Klimazone ab..

Der genaue Zeitpunkt der Pflanzung wird anhand dieses Indikators und des Zeitpunkts der Blüte der Sorte bestimmt:

  • In der Region Moskau fallen die Aussaatdaten auf Anfang April.
  • Das Pflanzen von Samen in Sibirien sollte Anfang April erfolgen.
  • Aussaat in südlichen Regionen vorzugsweise Ende März.

Wann man die Sorte Funny Jungs für Setzlinge pflanzt, ist die Frage nicht schwer, da es sich um die unprätentiöseste und am schnellsten wachsende jährliche Dahlie handelt. Der Zeitpunkt, wann lustige Jungs für Setzlinge gesät werden sollen, wird von März bis April festgelegt. Für unerfahrene Floristen ist dies ein "Zauberstab" oder eine universelle Option. Nachdem Sie herausgefunden haben, wann Sie jährliche Dahlien auf Sämlinge pflanzen müssen, können Sie mit dem Pflanzprozess beginnen.

Wie man Setzlinge züchtet: Grundregeln

Überlegen Sie am Beispiel der Sorte Merry Guys, wie man jährliche Dahlien pflanzt.

Nachdem Sie entschieden haben, wann Sie sie pflanzen möchten, sollten Sie mit den vorbereitenden und grundlegenden Pflanzarbeiten beginnen:

  1. Bereiten Sie vor der Aussaat der jährlichen Dahlien für Setzlinge Behälter vor. Die Behälter werden mit heißem Wasser gewaschen und trocken gewischt. Am Boden entstehen Drainagelöcher, damit die Wurzeln der einjährigen Dahliensämlinge nicht verrotten.
  2. Jeder Behälter wird als Behälter verwendet: Kassetten, Behälter, Tassen, Torftabletten, Töpfe. Sämlinge von einjährigen Dahlien werden in einem breiten, niedrigen Behälter mit einer Tiefe von 7-10 cm gepflanzt.
  3. Vor der Aussaat werden sie 12 Stunden in warmem Wasser oder über Nacht in einer Lösung aus Aloe-Saft mit Wasser (1: 2) eingeweicht.
  4. Sie müssen Samen in eine hochwertige Bodenmischung pflanzen. Dahlienkeimlinge reagieren gut auf Sand, Perlit und Torf im Boden. Verwenden Sie gekauften Boden oder nehmen Sie ihn von der Baustelle. Darüber hinaus sollte es im Ofen kalziniert und zur Desinfektion mit Kaliumpermanganat behandelt werden, damit das Pflanzen der Samen erfolgreich ist und Triebe erscheinen..
  5. Dahliensamen sind groß genug, um zu säen. Wenn Sie die Samen von unprätentiösen Dahlien pflanzen, legen die fröhlichen Jungs sie alle 2-3 cm aus, drücken sie leicht in den Boden und bestreuen sie bis zu einer Tiefe von 1 cm.
  6. Sämlinge von Dahlien der Sorte Merry Boys wachsen gut bei +27 Grad Celsius. Behälter mit gepflanzten Samen werden in die Wärme und ins Licht gestellt.
  7. Samen sprießen bei richtiger Pflanzung schnell. Sämlinge von einjährigen Blumen zu Hause erscheinen bereits am 3-4. Tag. Die Bedingungen für ein gutes Wachstum der Sämlinge sind viel Hitze, Licht, regelmäßige Belüftung und mäßiges Gießen. Wenn die Aussaat von Dahliensamen erfolgreich war, kann das Glas (Film) entfernt werden.

Das Pflanzen von jährlichen Dahlien mit Samen für Setzlinge ist kein mühsamer Prozess. Wenn es erfolgreich ist, wachsen kleine Sämlinge in Zukunft gut und erfordern keine besondere Aufmerksamkeit. Wie früh pflanzen, um eine längere Blüte zu induzieren? Hintergrundbeleuchtung und Wärme sind dafür wichtig. Kurze Tageslichtstunden führen dazu, dass sich die Sämlinge dehnen. Ansonsten ist das Wachsen aus Samen nicht schwierig..

Andere Anbaumethoden

Es gibt nicht so wenige Möglichkeiten, einjährige Dahlien für Setzlinge zu säen. Einfallsreiche Züchter suchen und finden Wege, um jährliche Dahliensämlinge von guter Qualität zu produzieren.

Mit kochendem Wasser säen

Eine der Methoden, um unprätentiöse jährliche Dahlien für Setzlinge zu pflanzen, ist kochendes Wasser. Wie man mit dieser Methode hochwertige Dahliensämlinge aus Samen züchtet?

  1. Eine lose, leicht angefeuchtete Erdmischung wird in einen transparenten Behälter mit Deckel (unter Kuchen, Keksen) gegossen..
  2. Samen werden gleichmäßig über die Oberfläche verteilt.
  3. Verschütten Sie die einjährige Mischung mit kochendem Wasser und verschließen Sie sie mit einem Plastikdeckel.
  4. Nach 2-3 Tagen erscheinen Triebe und die Keimung ist fast 100%.
  5. Das Pflanzen und Pflegen beinhaltet die zusätzliche Anwendung einer erdigen Mischung, damit die Pflanzen besser Wurzeln schlagen. In diesem Fall muss der Wachstumspunkt auf der Oberfläche bleiben.

Mit dieser Methode können zu einem späteren Zeitpunkt Dahlien für Setzlinge gepflanzt werden, da diese schneller sprießen und aktiv wachsen.

Sämlinge in einer Schnecke

Das Pflanzen von Sämlingen ist mit der Schneckenmethode möglich.

Diese Methode ist nicht so einfach, aber die anschließende Auswahl ist sehr praktisch:

  1. Verwenden Sie einen Konstruktionssubstrat, der in 10 cm breite Streifen geschnitten wird.
  2. Leicht feuchter Boden wird gleichmäßig auf die Oberfläche gegossen. Zunächst wird die Erde in einen Bereich gegossen und auf eine Höhe von 2 cm eingeebnet.
  3. Wie pflanzt man auf diese Weise einjährige Dahlien für Setzlinge richtig? Vorbehandelte Samen werden alle 2 cm ausgelegt und zu einer Rolle gerollt.
  4. Der nächste Abschnitt wird mit Erde gefüllt, die Samen verteilen und die "Schnecke" weiter rollen..
  5. Wenn das Band vorbei ist, wird es mit einem Gummiband fixiert und in Polyethylen "eingewickelt", um Feuchtigkeit und Mikroklima zu speichern. In einen abgerundeten Behälter geben. Wenn sich die Erde gesetzt hat, wird sie gegossen und besprüht.
  6. Die resultierende Rolle wird an einen warmen Ort gelegt, um Sprossen der ausgewählten Dahliensorte aus Samen zu erhalten.

Wenn wir auf diese Weise jährliche Dahlien für Sämlinge pflanzen, ist es zweckmäßig, die resultierenden Sämlinge für weitere Manipulationen vom Klebeband zu entfernen. Gleichzeitig bleibt die Aussaatzeit der einjährigen schönen Dahlie für Setzlinge gleich.

Aussaat mit gekeimten Samen ohne Ernte

Es ist möglich, Samen ohne Pflücktechnik zu säen.

So säen Sie Dahlien für Setzlinge auf folgende Weise:

  1. Die Samen werden auf eine feuchte Serviette gelegt und warten, bis sie schlüpfen. Wachsende Sämlinge von einjährigen Dahlien aus geschlüpften Samen.
  2. Das Pflanzen der Samen erfolgt in Behältern aus Kuchen, in Behältern, die mit Gartenerde gefüllt sind, wobei Sand und Torf zur Lockerung hinzugefügt werden..
  3. Rillen werden in den Boden gemacht und gekeimte Samen werden alle 2-4 cm in Reihen angeordnet.
  4. Der Samen ist mit Erde bedeckt, deren Oberfläche aus einer Sprühflasche gesprüht wird. Der Behälter wird mit einem transparenten Beutel abgedeckt und an einem warmen Ort mit einem Etikett versehen.
  5. Wenn aus Samen gewachsene Dahlien schlüpfen, wird der Film entfernt und auf die Fensterbank gelegt, um hochwertige Sämlinge zu erhalten.

Im Mai werden sie zum Anbau in das Gewächshaus gebracht. Wie werden Sämlinge von jährlichen gesunden Dahlien gezüchtet? An warmen Tagen werden sie zum Aushärten unter freiem Himmel herausgenommen. Gleichzeitig bekommen die Blätter eine satte Farbe und die Sämlinge werden stärker und hocken..

Sämlingspflücken: Merkmale der Methode

Beim Empfang von Sämlingen wird eine Ernte durchgeführt. Sämlinge der Sorte Merry Guys wachsen zu Hause schnell auf. Sie müssen nicht nur wissen, wie man unprätentiöse jährliche Dahlien für Setzlinge sät, sondern auch, wie man sie richtig taucht.

Diese Technik wird durchgeführt für:

  • Stärkung der Wurzeln;
  • Versorgung mit Batterien;
  • Ausziehschutz.

Eine Auswahl gesunder Sämlinge von jährlichen Dahlien erfolgt in der Phase von zwei echten Blättern. Die Pflanze wird vorsichtig vom Boden entfernt, ohne das Wurzelsystem zu beschädigen. Drücken Sie die Spitze der längsten Hauptwurzel zusammen und pflanzen Sie sie in separate Tassen, wobei Sie die Blätter vertiefen. Dahlias Fröhliche Jungs in dieser Phase haben perfekt Wurzeln geschlagen und wachsen.

Nach 2 Wochen müssen komplexe Blumendünger ausgebracht werden. Dies wird dazu beitragen, starke Dahliensämlinge zu züchten und schneller an grüner Masse zu gewinnen. Richtig durchgeführte Methoden zum Züchten von Dahliensämlingen aus hochwertigen Samen ermöglichen es Ihnen, Sämlinge zu erhalten, die externen klimatischen Faktoren standhalten.

Was ist, wenn die Sämlinge dünn oder länglich sind? Sie kneifen jährliche Dahlien. Normalerweise wird das Verfahren durchgeführt, wenn sich in der Blütenkultur 4 Blätter gebildet haben. Das Wachsen von Sämlingen erfordert eine Prise, aber wenn die Sämlinge stark sind, ist es nicht notwendig, sie auszuführen.

Sämlingspflege

Sorgfalt beim Wachsen durch Sämlinge ist nicht belastend.

Dahlienkeimlinge werden unter folgenden Bedingungen gezüchtet:

  • Unterstützung des Temperaturregimes auf dem Niveau von + 20 °... + 23 ° С;
  • gute Beleuchtung;
  • regelmäßiges Gießen ohne stehende Feuchtigkeit;
  • Härten.

Vielfalt Fröhliche Jungs im Wachstumsprozess fühlen sich großartig an und gewinnen schnell an Stärke, aber es gibt auch skurrilere Sorten.

Wir säen Samen und pflanzen die gewachsenen Setzlinge Anfang Juni in Sibirien in den Boden. Wie man jährliche Dahlien für Setzlinge in den Boden pflanzt - Material für einen separaten Artikel. Diese Technik eignet sich für südliche Regionen, in denen der Frühling früh kommt und das Klima mild und warm ist..

Wir haben herausgefunden, wann wir eine wunderschöne Blumenkultur aus Mexiko auf Setzlinge pflanzen sollen. Wie man unprätentiöse jährliche Dahlien für Setzlinge pflanzt, wirft keine Fragen mehr auf. Es bleibt zu bemühen, etwas Geduld zu haben, und ein Blumenbeet mit bunten Blütenköpfen wird den Züchter den größten Teil des Sommers begeistern.

Vorbereitung, Keimung, Pflanzung von Dahlienknollen: Anleitung zum Anbau gesunder Blüten

Schöne, große Blüten in verschiedenen Schattierungen, die in der zweiten Sommerhälfte blühen, wenn die meisten anderen ihre "Urlaubskleider" schon lange abgelegt haben, sind Dahlien. Jeder hat sie gesehen und kennt sie, aber nicht jeder kennt den Wachstumsprozess. Das Pflanzen von Dahlien mit Knollen im Frühjahr ist ein ganzer Prozess, dessen Regeln befolgt werden müssen, um im Sommer und Herbst reichlich zu blühen. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Knollen richtig kocht, wie man sie keimt, damit alles so funktioniert, wie es sollte.

Feinheiten des Prozesses: Anbau von Dahlien aus Knollen

Selbst als Fan dieser erstaunlich üppigen und wunderschönen Blume wissen nicht alle Anfänger, wie man Dahlien aus Knollen züchtet und was dafür erforderlich ist. Die Aussaat dieser Blumen mit Samen ist jedoch eine noch undankbarere Aufgabe, da dies ein langer und sorgfältiger Prozess ist und Sie daher eine völlig andere Blume erhalten können, auf die Sie sich verlassen haben. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie die Wurzeln von Dahlien richtig für das Pflanzen vorbereitet werden, wann der beste Zeitpunkt dafür ist und wie genau sie behandelt werden müssen.

Wenn Sie herausfinden möchten, wann Dahlien mit Knollen gepflanzt werden sollen, sollten Sie berücksichtigen, dass dies eine wärmeliebende Blume ist, die viel Sonnenlicht benötigt. Daher ist das Pflanzen auf offenem Boden nur möglich, wenn der Boden bereits vollständig aufgewärmt ist, dh Ende April oder Anfang Mai. Wenn sich das Jahr als kühl herausstellte, ist es besser, dies auf die Mitte oder sogar das Ende des Monats zu verschieben, aber dann ist es möglich, dass die Pflanzen vor dem ersten Frost keine Zeit zum Blühen haben.

Knollen- und Bodenvorbereitung

Ein äußerst wichtiger Punkt ist die Vorbereitung von Dahlienknollen für das Pflanzen im zeitigen Frühjahr, da die Lebensfähigkeit der Pflanzen in der Zukunft sowie die Fülle ihrer Blüte davon abhängen, ob sie korrekt durchgeführt wurden..

Kauf

Wenn Sie zum ersten Mal vor einer solchen Aufgabe stehen, die Knollen nicht selbst gezüchtet, sondern gekauft haben, ist es wichtig, genau diejenigen auszuwählen, die zur Umsetzung Ihrer Idee für die Landschaftsgestaltung erforderlich sind, da die Blumen dem Grundkonzept eines Gartens oder Blumenbeets entsprechen müssen.

Es ist besser, Dahlien in Fachgeschäften zu kaufen, die Dokumente für die eine oder andere Sorte haben. Meistens werden Knollen in mit Polyethylen versiegelten Beuteln mit Löchern verpackt, so dass sie gut gesehen und gefühlt werden können. Sie sollten belastbar, ziemlich robust und ziemlich schwer sein. Wenn die Knollen geschrumpft und trocken sind und darüber hinaus sehr leicht sind, sind sie höchstwahrscheinlich gestorben und nicht zum Pflanzen geeignet..

Aus dem Keller

Es wird viel einfacher sein, Dahlien mit Knollen für diejenigen zu pflanzen, die ihr eigenes Pflanzmaterial haben, selbst wenn er es nicht selbst geerntet hat. Um die richtige Vorbereitung für das Pflanzen zu treffen, müssen die Knollen aus dem Keller genommen und die Schutzschicht (Paraffin, Ton), falls vorhanden, durch leichtes Klopfen auf die Oberfläche entfernt werden. Es ist besser, dies Ende März oder Anfang April zu tun..

Alle Wurzeln müssen wie ein Chirurg sehr sorgfältig untersucht werden. Trockene müssen weggeworfen und faule abgeschnitten werden. In diesem Fall ist es ratsam, die Stellen der "Wunden" mit Brillantgrün oder einer Lösung von Kaliumpermanganat zu kauterisieren und dann mit Holzkohle abzuwischen. Ist dies nicht der Fall, können Sie die übliche aktivierte aus der Apotheke verwenden. Erfahrene Gärtner empfehlen, das gesamte Knollenvolumen nach der Überwinterung im Keller eine halbe Stunde lang in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu legen.

Aufteilung

Nachdem das Pflanzenmaterial in Kaliumpermanganat eingeweicht wurde, muss es ordnungsgemäß getrocknet werden. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Knollen in vorbereiteten Kisten in einer Schicht anzuordnen und so zu altern, dass sie nicht miteinander in Kontakt kommen und sie dem Licht in der Hitze aussetzen. Nach einiger Zeit, ungefähr einer Woche, erscheinen die ersten Knospen auf ihnen..

  • Sie können mit dem Teilen der Knollen beginnen, nachdem die Sprossen eine Länge von 7 bis 9 Zentimetern erreicht haben.
  • Die Teilung erfolgt mit einem geschärften Messer, um Schäden an der Anlage zu minimieren.
  • Eine gesunde große Knolle kann erfolgreich in drei bis fünf Teile geteilt werden, so dass nicht mehr als 1-2 Knospen auf jeder Division verbleiben..
  • Wenn Sie mehr verlassen, gibt die Dahlie viele Stämme, der Busch wird voluminös und schön, aber dann müssen Sie nicht auf eine reichliche Blüte warten. Das Maximum sind ein paar kleine Blumen, da die Pflanze ihre ganze Energie für die grüne Masse aufbringt.

Alle Abschnitte müssen sofort mit Holzkohle oder Fundozol bedeckt werden, um die Gefahr einer Infektion durch Bakterien und Mikroorganismen zu vermeiden. Um eine getrocknete Dahlienknolle zu retten, können Sie sie in eine schwache Kaliumpermanganatlösung einweichen, wenn sie nicht vollständig ausgetrocknet ist. Manchmal reicht es aus, es einfach in eine Schachtel mit Sägemehl zu legen und sie jeden zweiten Tag eine Woche lang zu befeuchten..

Die Vorteile der Teilung

Einige Experten ziehen es vor, die Wurzeln im Herbst zu teilen, da sie glauben, dass sie auf diese Weise rentabler sind, aber diesbezügliche Untersuchungen wurden nicht durchgeführt. Das Teilen von Knollen ist wirklich ein notwendiger Prozess, und das aus guten Gründen..

  • Nach der Trennung verjüngen sich die Wurzeln, die Pflanze aktiviert spürbar Stoffwechselprozesse, da eine gesunde Knolle wiederhergestellt werden muss. Normalerweise blühen Delenki-Büsche viel aktiver und die Knospen selbst sind viel größer.
  • Diese Methode zum Züchten und Pflanzen von Dahlien mit Knollen in Frühlingsknollen in Töpfen ist die einfachste und kostengünstigste. Sie ermöglicht es Ihnen, viele frische und junge Pflanzen zu züchten, ohne viel Zeit zu verbringen.
  • Ganze Knollen produzieren normalerweise viel mehr Grün als Blumen. Daher wird empfohlen, dieses Verfahren jährlich durchzuführen, unabhängig davon, ob mehr Büsche benötigt werden..

Auch ein Anfänger kann die Aufgabe bewältigen, da hier alles ganz einfach ist. Gleichzeitig verleihen Dahlienbüsche zur Freude ihrer Besitzer viel üppigere, schönere und gesündere Blütenstände..

Bodenvorbereitung

Zusätzlich zu den Blumen selbst, dh ihren Knollen, sollten Sie einen Platz für Dahlien und Erde in dem Bereich vorbereiten, in dem sie in Zukunft blühen werden. Der Ort sollte vor Wind und Zug geschützt, sonnig und nicht im Tiefland gelegen sein. Darüber hinaus muss der Boden auch für die Frühjahrspflanzung im Herbst vorbereitet werden..

  • Graben Sie den Bereich mit einer Schaufel aus und entfernen Sie Unkraut und große Pflanzenwurzeln.
  • Fügen Sie Kompost und Humus hinzu.
  • Verlassen Sie die Website bis zum Frühjahr.
  • Im Frühjahr müssen Sie kein Blumenbeet ausgraben, sondern nur den Boden auflockern und lockern.

Nach einer solchen Vorbereitung können Sie Löcher für Dahlien graben und diese direkt in offenes Gelände pflanzen. Wie genau, siehe unten.

Im Frühjahr Dahlien mit Knollen pflanzen: zwei Möglichkeiten

Basierend auf allem, was oben gesagt wurde, wurde klar, wann man mit dem Keimen von Dahlienknollen beginnen sollte und wie genau man den Prozess starten sollte. Nachdem die Teilung erfolgt ist, müssen Sie die Blumen zur Besinnung kommen lassen und gut keimen lassen. Dies kann auf zwei verschiedene Arten geschehen, und welche Sie wählen, liegt bei Ihnen. Jedes hat Vor- und Nachteile, die wir jetzt diskutieren werden..

Keimung

Die beliebteste Methode ist das Vorkeimen der Knollen in einem speziellen Behälter wie Holz- oder Plastikboxen, Keramiktöpfen usw. Einige fortgeschrittene Gärtner bevorzugen es, Dahlien direkt auf freiem Feld zu sprießen, was ebenfalls akzeptabel ist..

  • Am Boden der Kisten, etwa fünf bis sieben Zentimeter, wird gewöhnlicher Boden, Torf oder Sägemehl gegossen. Die Hauptsache ist, dass das Sägemehl nicht aus Nadelholz stammt, der Baum oder die Kiefer verhindern, dass sich die Wurzeln richtig entwickeln.
  • Die Blumenknollen werden auf den Füllstoff gelegt und anschließend leicht mit dem ausgewählten Boden bestreut.
  • Das Substrat, in dem sich die Knollen befinden, muss je nach Umgebungstemperatur regelmäßig ein- oder zweimal pro Woche angefeuchtet, beispielsweise leicht gewässert oder gesprüht werden.

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass kein Verfall auftritt, da sonst Ihre gesamte Arbeit den Bach runtergeht. Behälter mit Pflanzen, die auf diese Weise gepflanzt wurden, können und müssen sogar auf die Straße gebracht werden, damit sie atmen können. Dies sollte durch schrittweise Verlängerung der Zeit von fünfzehn Minuten bis zu drei bis vier Stunden erfolgen. Der Keimungsprozess dauert normalerweise 3-4 Wochen. Seien Sie also vorbereitet, Sie müssen basteln.

Offener Boden

Erste Wahl

Das direkte Einpflanzen in den offenen Boden wird nicht empfohlen, zumal im Frühjahr wieder Frost auftreten kann und diese wärmeliebenden Pflanzen dann ernsthaft betroffen sein können. Einige Leute praktizieren diese Methode jedoch auch. Wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, starten Sie den Prozess.

  • Nachdem Sie die Knollen geteilt und mit Kaliumpermanganat gespült haben, machen Sie Vertiefungen im Blumenbeet und legen Sie das Pflanzmaterial dort ab.
  • Gießen Sie die Pflanze leicht und mulchen Sie die Oberfläche dann mit einer fünf Zentimeter großen Schicht Sägemehl oder einem anderen Füllstoff wie gesiebtem Boden, Torf, Sand und anderem.
  • Lassen Sie das Gartenbett zwei Wochen lang stehen und befeuchten Sie den Boden nur gelegentlich, bis Knospen erscheinen, die bereits anders gepflegt werden müssen.

Diese Methode ist die einfachste, aber auch recht riskant, da auf diese Weise bei scharfem Frost alle verfügbaren Knollen weggeworfen werden können..

Zweite Option

Die zweite Methode, Dahlien in offenen Boden zu pflanzen, ist schonender und viel sicherer und sollte separat besprochen werden. Sie müssen zwar etwas mehr arbeiten, aber die Sicherheit der Blumen ist hier garantiert..

  • Grabe einen kleinen Graben in der Gegend, wo es einen Blumengarten mit Dahlien geben wird. Es sollte nicht mehr als ein Schaufelbajonett tief sein, sondern zwei.
  • Legen Sie die Knollen und Delenki, die Sie zuvor vorbereitet haben, in das Loch, damit sie nicht miteinander in Kontakt kommen. Sie können sofort einen Plan für das Platzieren von Blumen in einem Blumenbeet entwerfen, damit Sie sich später nicht um eine zusätzliche Transplantation kümmern müssen.
  • Die Knollen mit Erde, Sägemehl oder Torf bedecken und dann mit einem großen Stück Plastikfolie abdecken, wodurch ein spontanes Gewächshaus entsteht.

Um zu verhindern, dass der Film in Windböen wegfliegt, kann er mit Erdklumpen oder sogar Ziegeln entlang der Ränder gedrückt werden. Sprossen erscheinen in zwei oder drei Wochen auf Dahlien. Danach kann das Gewächshaus entfernt und die Blüten selbst wie gewohnt gezüchtet werden. Wenn das Polyethylen nicht rechtzeitig entfernt wird und die grünen Triebe gerade an Stärke gewinnen, können sie in der Sonne brennen, was nicht akzeptabel ist. Bei Bedarf können Sie gekeimte Knollen an eine beliebige Stelle auf der Baustelle verpflanzen. Sie erfordern bereits nur die übliche Pflege.

Video, wie man im Frühjahr Dahlienknollen pflanzt

Das Züchten von Dahlien aus Knollen ist für jeden Züchter ein ziemlich einfacher und erschwinglicher Prozess, sodass sich auch Anfänger keine Sorgen machen müssen, wie im folgenden Video zu sehen ist. Es bietet einfache und verständliche Informationen für alle und jeden, so dass sich jeder und seine Lieben im Mittel- und Spätsommer mit schönen üppigen Blüten verwöhnen kann, wenn andere Pflanzen sich nicht mehr einer so üppigen und üppigen Blüte rühmen können..

Top
In Kontakt mit: