Kategorie

1 Kräuter
Kornblumenbilder (18 Fotos)
2 Kräuter
Violette Blume. Beschreibung und Pflege des Veilchens
3 Sträucher
Wildblumen: Eine Liste der gemeinsamen Feld- und Wiesenpflanzen
4 Kräuter
Eine Aloe-Blume richtig züchten - Tipps für die Pflanzenpflege

Image
Haupt // Bonsai

Wie man getrocknetes Knoblauchpulver zu Hause macht


Knoblauch ist eine duftende Gemüsepflanze, die die Liebe von kulinarischen Experten auf der ganzen Welt gewonnen hat. Der würzige und delikate Geschmack der Pflanze wird mit den meisten Gerichten aus Fleisch, Fisch, Pilzen, Gemüse und einigen Backwaren kombiniert. Getrockneter Knoblauch wird als Gewürz verwendet. Die Auswahl an Gewürzen ist ziemlich groß. Und Knoblauch in irgendeiner Form zu bekommen ist kein Problem. Aber ein natürliches Gewürz, das selbst gekocht wird, kann niemals mit gekauften Produkten verglichen werden..

Knoblauch zum Trocknen vorbereiten

Zum Trocknen werden dichte, reife Köpfe mit einer ganzen Schale ohne Anzeichen von Verderb und verschiedenen Krankheiten ausgewählt. Die besten Sorten zum Trocknen sind silbrig weißer Knoblauch und Kreol.

Während des Trocknungsprozesses nimmt das Volumen der Flüssigkeit ab. Knoblauch wird leicht, Gewichtsverlust 2,5-mal. Wenn das Gewürz selten verwendet wird, werden maximal zwei bis drei Köpfe benötigt. Die Nelken sind vom Kopf getrennt, die Schale wird jeweils geschält. Das Wurzelbett wird um 1-2 mm geschnitten. Bei Scheiben mit dichten Schalen müssen Ober- und Unterseite abgeschnitten werden. Drücken Sie dann mit der flachen Seite des Messers leicht auf die Gewürznelke, so dass die integumentären Schuppen reißen.

Für große Stücke benötigen Sie viele Knoblauchzehen. Es macht keinen Sinn, traditionelle Methoden zur Reinigung von Wurzelfrüchten anzuwenden. Dies ist eine sehr mühsame und zeitaufwändige Übung. Es gibt drei schnelle Reinigungsmethoden:

  1. Legen Sie die Zähne in einen Zahnschmelz- oder Metallbehälter, decken Sie ihn ab und schütteln Sie ihn 20 Sekunden lang kräftig. Knoblauch schlägt gegen die Wände und trennt sich von der Schale.
  2. Die Zähne werden in einen röhrenförmigen Silikonreiniger gegeben, der mit Kraft auf den Tisch gerollt wird. Die Schale löst sich unter dem Druck der Hände auf.
  3. Es erleichtert das Verfahren erheblich - das Einweichen der Nelken. Sie werden 10 Minuten in kaltes Wasser gelegt. Die Abdeckschalen sind nass und können leicht von Hand entfernt werden.

Die Auswahl guter Rohstoffe reicht nicht aus, um ein köstliches und hochwertiges Gewürz zu erhalten. Sie müssen wissen, wie man Knoblauch zu Hause trocknet und seinen Geschmack für lange Zeit beibehält..

Wie man geschälte Nelken trocknet

Saubere Zähne werden vor dem Trocknen geschnitten. Die Wahl der Fraktion hängt von den kulinarischen Vorlieben ab. Knoblauch ist nach der Hackmethode:

Es ist wichtig, die Trocknungstechnologie zu befolgen, um den Geschmack und das Aussehen des Produkts nicht zu beeinträchtigen..

Luft trocknen

Die Zähne werden der Länge nach in zwei Teile geschnitten. Der grüne Kern der Pflanze muss entfernt werden. Junger Spross verleiht dem fertigen Gewürz Bitterkeit.

Die Scheiben werden mit der Schnittseite nach oben auf eine ebene Fläche (Schale oder Sieb) gelegt. Stellen Sie das Tablett an einen trockenen, gut belüfteten Ort. Es wird nicht empfohlen, den Behälter im Freien aufzustellen. Das Werkstück darf keinem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Dadurch bleibt die maximale Menge an Vitaminen und Nährstoffen erhalten..

In regelmäßigen Abständen werden die Hälften der Nelken auf ihre Bereitschaft überprüft. Bei trockenem, warmem Wetter dauert das Trocknen 10-15 Tage.

Ofen

Zum Trocknen im Ofen werden die Nelken in dünne Blütenblätter geschnitten. Der Boden des Backblechs ist mit Pergament bedeckt, damit der Saft nicht an der Oberfläche verbrennt. Den Knoblauch in einer Schicht verteilen und die klebrigen Stücke trennen.

Der Ofen heizt auf 60 ° C auf. Die Tür wird während des Trocknens leicht geöffnet. Durch den Luftzugang wird eine übermäßige Überhitzung vermieden, und die Blütenblätter erhalten einen appetitlichen cremigen Farbton.

Nach 45 Minuten die Knoblauchscheiben aus dem Ofen nehmen. Wenn die Platten vollständig abgekühlt sind, werden sie umgedreht und zum Trocknen zurückgeschickt. Die Gesamtzykluszeit hängt von der Dicke des Werkstücks ab und beträgt 3-6 Stunden.

Elektrischer Trockner

Die bequemste Art, getrockneten Knoblauch zuzubereiten, ist die Verwendung eines Gemüseabflusses. Der elektrische Trockner ist mit einem eingebauten Temperaturregler und einer Belüftungsfunktion ausgestattet, die alle Geschmackseigenschaften von frischem Knoblauch bewahrt und eine hohe Trocknungsqualität gewährleistet.

Ein Fach fasst bis zu 9 Köpfe. Die Scheiben werden mit einem Schnitt ausgelegt. Das Trocknen wird bei einer Temperatur von nicht mehr als 45 ° C durchgeführt. Sie können den Regler nicht auf einen höheren Wert einstellen, da übermäßige Hitze das scharfe, würzige Aroma zerstört. Die Zykluszeit hängt von der Leistung des Geräts und der Größe des Schnitts ab und beträgt durchschnittlich 24 bis 36 Stunden.

Der zerkleinerte Knoblauch wird ebenfalls mit einem Elektrogerät getrocknet. Die Zähne werden in einer Küchenmaschine oder mit einem Messer in 3 mm große Stücke geschnitten. Um zu verhindern, dass der Knoblauch zäh wird, wird er 2 Tage bei 35 ° C getrocknet.

Zubereitung von Knoblauchpulver

Mit gemahlenem getrocknetem Knoblauch wird der Garvorgang bequem und einfach. Das Gemüse muss nicht geschält und gehackt werden, was vom Hauptprozess ablenkt. Das Würzen nimmt wenig Platz ein und ist immer zur Hand.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Trocknen von Knoblauchpulver:

  • Es werden saubere Köpfe von ungefähr derselben Größe ausgewählt.
  • die Zwiebeln werden in Scheiben geteilt, schälen die Schale;
  • Die vorbereiteten Rohstoffe werden auf dem Tablett eines elektrischen Trockners ausgelegt.
  • die erforderliche Temperatur und Zeit wird eingestellt;
  • alle 3 Stunden wird der Grad der Bereitschaft überprüft - die getrockneten Scheiben sollten beige sein, leicht brechen, knirschen und in den Händen zerbröckeln;
  • Den Knoblauch vor dem Hacken vollständig abkühlen lassen.
  • Das Produkt wird in einem Mixer, einer Kaffeemühle oder einer Küchenmaschine gemahlen.
  • Die Knoblauchmasse wird gesiebt, um eine homogene Struktur zu erhalten.

Lagerung von getrocknetem Gemüse

Getrockneter Knoblauch zu Hause wird 3-5 Monate gelagert. Es wird in einen Glasbehälter gegeben, der fest verschlossen ist, damit keine Luft eindringt. Die Zutat wird mit einem Plastik- oder Holzlöffel aus dem Behälter genommen. Kontakt mit Metallutensilien verkürzt die Haltbarkeit.

Ein Glas Flocken wird an einem trockenen, belüfteten Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 ° C abgestellt, das Pulver wird in einen Kühlschrank gestellt. Oft bleiben getrocknete Blütenblätter intakt und werden nach Bedarf gemahlen. Sie können den ursprünglichen Zustand der Knoblauchzehen wiederherstellen, indem Sie sie 3 Stunden lang in kaltem Wasser einweichen. Das Auftreten von Fremdgerüchen oder -geschmäcken in Knoblauchgewürzen weist auf Produktverderb hin.

Das Trocknen zu Hause ist eine großartige Möglichkeit, köstliches und gesundes Gemüse zuzubereiten. Getrockneter Knoblauch kann leicht ein frisches Produkt ersetzen und selbst die einfachsten Gerichte zu kulinarischen Meisterwerken machen.

Wie man Knoblauch richtig trocknet

Knoblauch ist eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel, das seine medizinischen Eigenschaften für lange Zeit beibehalten kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses Gewürz zuzubereiten. Bevor Sie den Knoblauch trocknen, müssen Sie jedoch die Reinigungsregeln befolgen und den Lagerbereich vorbereiten..

Knoblauch richtig trocknen

Andernfalls geht der Geschmack der Nelken durch Fäulnis verloren. Um dies zu vermeiden, müssen Sie einen bestimmten Aktionsalgorithmus einhalten..

Regeln für die Zwiebelernte

Das Ausgraben der Ernte ist ein wesentlicher Bestandteil der Vorbereitung der Pflanzen für die Lagerung. Eine unsachgemäße Sammlung von Früchten kann die Unversehrtheit der Köpfe beeinträchtigen, wodurch die Zwiebeln schnell beschädigt werden..

  • Der Hauptindikator für die Erntereife ist das Pflanzenlaub. Sobald das meiste gelb geworden ist, können Sie den Knoblauch ausgraben.
  • Um die Reifung der Zwiebeln zu bestimmen, bleibt ein Pfeil im Garten. Das Aussehen der Samen zeigt die Bereitschaft der Sorte an.
  • Arten, die für den Winter gepflanzt werden, werden normalerweise näher am August ausgegraben. Frühlingssorten können bis Mitte Herbst reifen..

Die Pflanzen sollten so sorgfältig wie möglich ausgegraben werden. Zuerst wird die Zwiebel untergraben, wonach der Knoblauch an der Basis des Stiels aus dem Boden gezogen wird. Nach der Ernte des Knoblauchs sollte der Boden ausgegraben und mit Gründüngung bepflanzt werden. Wenn dies nicht getan wird, verliert der Boden viele Nährstoffe..

So bereiten Sie Pflanzen zum Trocknen vor

Vor dem Trocknen des Knoblauchs nach der Ernte sollte er einer Primärverarbeitung unterzogen werden. Die Köpfe sollten von Hand vom Boden gereinigt und innerhalb einer Woche getrocknet werden. Entfernen Sie danach mit einem Messer oder einer Gartenschere Pfeile und Wurzeln und lassen Sie einen 2 cm langen Stiel übrig.

Es gibt auch mehrere Regeln, die bei der Erstverarbeitung befolgt werden müssen. Diese beinhalten:

  1. Laubkonservierung nach dem Graben. Dadurch kann die Glühbirne nach dem Trocknen das Maximum an Nährstoffen aufnehmen..
  2. Ordentlichkeit in Bezug auf die Ernte. Es wird nicht empfohlen, die Köpfe gegeneinander zu schlagen, um den Boden abzuschütteln. Jegliche mechanische Beschädigung der Schale beeinträchtigt die Haltbarkeit der Glühbirnen..
  3. Mangel an Feuchtigkeit. Nach dem Ausgraben können Sie den Knoblauch nicht mehr waschen - dies führt zum Verrotten der Zwiebeln.

Diese Empfehlungen helfen Ihnen dabei, Ihre Ernte richtig vorzubereiten. Beim Reinigen der Köpfe können Sie die oberste Schalenschicht entfernen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knoblauch zu trocknen. Ihre Wahl hängt von den verfügbaren Mitteln und der Menge der Ernte ab..

Draußen trocknen

Diese Art der Wärmebehandlung ist am beliebtesten, da keine zusätzlichen Materialien erforderlich sind. Nach der Primärverarbeitung sollte die Ernte bei schönem Wetter im Freien getrocknet werden. Der Trocknungsprozess kann nur tagsüber durchgeführt werden, es ist besser, den Knoblauch nachts zu verstecken, da die Niederschlagsmenge nachts zunimmt.

Das Trocknen des Knoblauchs dauert drei bis fünf Tage. Diese Methode wird auch von den Landwirten aufgrund der erhöhten Resistenz der Früchte gegen verschiedene Krankheiten begrüßt. Sie müssen jedoch auf die Sonnenstrahlen achten - unter direktem ultraviolettem Licht können die Köpfe Verbrennungen bekommen.

Experten raten auch davon ab, überschüssiges Laub vom Stiel zu entfernen. Dies verhindert das Austrocknen der Nelken und erhöht die vorteilhaften Eigenschaften der Glühbirne..

Innen drinnen trocknen

Diese Methode zum Trocknen der Ernte für den Winter wird angewendet, wenn das Wetter es nicht zulässt, die Zwiebeln draußen zu lassen. Räume mit guter Luftzirkulation eignen sich zum Trocknen..

Es ist auch wünschenswert, dass der Raum abgedunkelt und die Luft mäßig feucht ist. Zu diesem Zweck können Sie einen Balkon oder Dachboden nutzen..

Im Ofen trocknen

Nicht nur an der frischen Luft getrocknet

In der modernen Welt wird ein Ofen verwendet, um die Ernte in einer Wohnung zu trocknen - einem Trockner. Vor dem Trocknen des Knoblauchs sollte dieser vollständig von überschüssigem Laub und Wurzeln gereinigt und dann unter fließendem Wasser gründlich gespült werden.

Die Zähne sind einige Millimeter dicke Platten geschnitten. Das Schneiden wird auf ein Backblech gelegt, das zuvor mit Pergament oder Folie bedeckt wurde. Die Platten sind in einer Reihe gefaltet. Die Ofentemperatur sollte 50 Grad nicht überschreiten, da sonst die Scheiben brennen und eine unangenehme Brauntönung annehmen können. Nach dem Trocknen kann der Knoblauch zu Granulat gemahlen und als Pulver gelagert werden. Ein ähnliches Verfahren wird in der industriellen Produktion angewendet, da es zweckmäßig und praktisch ist, die Zwiebel in Pulverform zu lagern..

Trocknen in einem elektrischen Trockner

Diese Methode zum Trocknen von Knoblauch zu Hause wird als die einfachste angesehen, da sie das Risiko minimiert, die Ernte zu verderben. Um Knoblauch in einem elektrischen Trockner zu trocknen, sollten Sie ihn gründlich schälen und eine Weile unter fließendem Wasser waschen. Danach wird jede Nelke in zwei oder drei Teile geschnitten und in spezielle Behälter eines elektrischen Trockners gegeben.

Die Scheiben sollten mit Schnitten ausgelegt werden. Dadurch können die Lampen schneller trocknen. Mit dieser Methode können Sie die Ernte in zehn Stunden trocknen. Diese Methode nimmt am wenigsten Zeit in Anspruch und ermöglicht es Ihnen, einen großen Teil der Ernte zu trocknen. Nach dem Trocknen können die Keile gemahlen und als Pulver gelagert werden.

Aufbewahrung zu Hause

Bevor Sie Ihren hausgemachten Knoblauch trocknen, sollten Sie den Lagerbereich im Winter vorbereiten. Es wird von ihm abhängen, wie lange die Ernte dauern wird. Getrockneter Knoblauch kann mehrere Monate in einer Wohnung oder in speziellen Lagerbereichen gelagert werden. Für die Festigkeit der Zähne sollten jedoch verschiedene zusätzliche Materialien verwendet werden. Die effektivsten sind:

  • Küchensalz;
  • Paraffin;
  • Zwiebelschale;
  • Mischung aus Öl und Jod.

Das Speisesalz wird auf den Boden des Glases gegeben, wonach der Behälter mit Knoblauch bedeckt wird. Eine weitere Schicht Salz sollte darauf gegossen werden und ein Nylontuch sollte über den Hals der Dose gezogen werden. In dieser Form werden die Lampen mehrere Monate gelagert. Sie können auch eine Handvoll Weizenmehl hinzufügen. Diese Inhaltsstoffe entfernen überschüssige Feuchtigkeit und verhindern Karies. Darüber hinaus schützen sie die Nelken vor Schädlingen und Krankheiten..

Paraffin

Bei Verwendung von Paraffin muss jeder Kopf in flüssiges Wachs getaucht werden. Durch die zusätzliche Schutzhülle behalten die Glühbirnen ihre Stärke und Saftigkeit. Paraffin lässt auch nicht zu, dass überschüssige Feuchtigkeit die Zähne beeinträchtigt..

Öllösung

Zur Herstellung der Ölzusammensetzung sollten Sie 25 Tropfen Jod in 1 Liter Öl verdünnen. Getrockneter hausgemachter Knoblauch wird mit dieser Lösung verarbeitet und in Holzkisten gelegt. Danach sollten sie an einem dunklen und kühlen Ort platziert werden..

Sie können die Keile auch im Kühlschrank aufbewahren. Dazu wird geschälter getrockneter Knoblauch in ein Glas gegeben und mit Öl gegossen. Sein Geschmack ändert sich jedoch..

Zwiebelschalen können verwendet werden, um den Feuchtigkeitsgehalt zu reduzieren. Mischen Sie dazu die Scheiben mit der Schale und legen Sie sie in einen Leinensack. Diese Aufbewahrungsmethode ist für Wohnungseigentümer im Winter praktisch..

Getrockneter granulierter Knoblauch wird am besten in Papiertüten aufbewahrt. In diesem Fall wird das Pulver nicht angefeuchtet und verliert seinen charakteristischen Geruch nicht..

Wie man Knoblauch zu Hause richtig trocknet

Knoblauch ist ein ausgezeichnetes Gewürz für viele Gerichte - Suppen, Reis- und Nudelbeilagen, hausgemachte Würste, eingelegtes und gesalzenes Gemüse. Es ist sowohl frisch als auch getrocknet gleich gut. Dank letzterem können Sie Ihren Haushalt das ganze Jahr über mit würzigen Gerichten verwöhnen. Sie müssen nur wissen, wie man Knoblauch zu Hause trocknet..

In einem Bündel

Knoblauch kann sofort nach dem Ausgraben getrocknet werden. Lassen Sie die Ernte einfach ein paar Tage im Garten. Diese Zeit reicht völlig aus, damit der Knoblauch selbst reift und seine Spitzen und Wurzeln austrocknen. Wenn es draußen regnet, wird das Trocknen in einem warmen, trockenen Raum bei einer Temperatur von ca. +30 ° C durchgeführt.

Wenn die Spitzen trocken sind, sollte der Knoblauch sorgfältig geflochten und in einem kühlen, trockenen Raum (Keller, Keller oder Speisekammer) aufgehängt werden..

In ungeschälten Zwiebeln

Ungeschälter Knoblauch kann in einem gut belüfteten Kühlraum getrocknet werden (die maximale Lufttemperatur sollte +10 ° C betragen)..

  1. Legen Sie den Knoblauch in einer Schicht auf den Boden oder Tisch und haben Sie 1–2 Monate Geduld. Die Pflanze trocknet allmählich aus, ihre Blätter werden braun und die Wurzeln schrumpfen merklich.
  2. Schneiden Sie danach die Wurzeln vorsichtig ab und lassen Sie 0,5 cm Abstand zu ihnen. Die Stängel befinden sich in einer Höhe von etwa 2 bis 2,5 cm vom Kopf entfernt.
  3. Schälen Sie den Knoblauch vorsichtig, aber lassen Sie ein wenig, um den Kopf intakt zu halten..

Sie können getrockneten Knoblauch in Strümpfen in einer dunklen Ecke oder in einer Speisekammer aufbewahren..

Geschälter Knoblauch

Einige Hausfrauen ziehen es vor, den sofort geschälten Knoblauch zu trocknen, um sich in Zukunft Zeit zu sparen..

  1. Nelken schälen.
  2. In ca. 6 mm dicke kleine Stücke schneiden.
  3. Legen Sie die Rohlinge auf ein Backblech und legen Sie sie in den auf +50 ° C vorgeheizten Ofen.
  4. Wenn der Knoblauch trocken ist, kühlen Sie ihn bei Raumtemperatur und verpacken Sie ihn zur Aufbewahrung in Gläsern.

Knoblauchpulver

Auf Wunsch können Sie den getrockneten geschälten Knoblauch zu einem Pulver zermahlen. In dieser Form ist das Gewürz sehr bequem beim Kochen zu verwenden. Lass es einfach durch die Mühle laufen. Lagern Sie das vorbereitete Gewürz ein Jahr lang..

Wenn Sie möchten, können Sie den gehackten Knoblauch sofort trocknen. Dafür:

  1. Die Köpfe abziehen, in Scheiben schneiden, die Schale entfernen und fein hacken. Es wird nicht empfohlen, den Knoblauch zu reiben, da dies dazu führen kann, dass das Produkt viel Saft verliert und geschmacklos wird..
  2. Trocknen Sie den gehackten Knoblauch im Ofen bei einer Temperatur von +95 ° C oder in einem speziellen Luftentfeuchter (eine Temperatur von +35 ° C und zwei Tage sind erforderlich)..
  3. Gehackter Knoblauch kann auch mit einer Kaffeemühle oder einem Mixer pulverisiert werden..

Getrockneter Knoblauch sollte immer von einer erfahrenen Hausfrau zur Hand sein. Es verleiht dem Gericht leicht Würze und ein einzigartiges Aroma. Denken Sie daran, dass nur voll ausgereifte und völlig gesunde Köpfe zum Trocknen zu Hause geeignet sind..

Wie man Knoblauch zu Hause trocknet

Knoblauch ist eine Zutat in vielen Gerichten. Es ist bekannt für sein scharfes Aroma und verleiht dem Essen einen appetitanregenden Geschmack. Jeder weiß auch, dass dieses Produkt vorteilhafte Eigenschaften hat, die zur Erhaltung der Gesundheit beitragen. Es enthält einzigartige ätherische Öle, nützliche Spurenelemente und Vitamine. Dies ist der Haupthelfer bei Erkältungen, da seine Verwendung zur Erhöhung der Immunität beiträgt.

Knoblauch wird bevorzugt gegessen oder zum frischen Kochen verwendet. Es ist jedoch nicht immer möglich, es für lange Zeit aufzubewahren. Lagerungsprobleme entstehen, wenn reichlich Getreide vorhanden ist. In diesen Fällen hilft das Trocknen, das Produkt zu konservieren und das ganze Jahr über zu verwenden. Darüber hinaus erweitert das Vorhandensein dieses Gemüses in einer Vielzahl von Formen die Verwendungsmöglichkeiten erheblich und ermöglicht es Ihnen, köstliche und sehr gesunde Gerichte zuzubereiten..

Getrockneter Knoblauch hat gegenüber frischem Knoblauch mehrere Vorteile:

  1. Viel einfacher zu lagern.
  2. Muss nicht gereinigt werden.
  3. Hat ein breiteres Spektrum an kulinarischen Anwendungen.
  4. Ein angenehmerer und edlerer Geschmack, der eher als würzig als scharf und unangenehm bezeichnet werden kann.
  5. Unabhängig von Gericht und Kochtechnik verändert das getrocknete Produkt seinen Geschmack und sein Aroma nicht.
  6. Hinterlässt keinen starken oder unangenehmen Geruch im Mund.
  7. Einfache Bedienung, nimmt sehr wenig Platz ein und kann lange gelagert werden.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen und Geschmack, Nährstoffe und Öle während der Verarbeitung nicht zu verlieren, sollten Sie einfache Regeln einhalten: Wählen Sie die richtige Sorte, graben und trocknen Sie die Ernte richtig, beachten Sie das Temperaturregime beim Trocknen, überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit und Luft rechtzeitig, um Schimmel- und Pilzinfektionen zu vermeiden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knoblauch zu trocknen. Jede hat ihre eigenen Eigenschaften, sodass Sie die geeignete auswählen können.

Wie man Knoblauch zum Trocknen wählt

Fast jede Knoblauchsorte ist geeignet, aber einige können ihren einzigartigen Geschmack durch Verdunstung großer Mengen Feuchtigkeit verlieren. Es wird empfohlen, Wintersorten zu verwenden. Sie haben einen ausgeprägten Geschmack und ein ausgeprägtes Aroma, das nach dem Trocknen erhalten bleibt. Ihre Zwiebeln sind normalerweise stärker und elastischer, das Fleisch hat eine dichte Struktur. Dazu gehören beispielsweise Silberweiß, Kreolisch, Kalininsky, Südviolett. Wählen Sie keine Pflanze mit zu großen Früchten. Diese enthalten mehr Feuchtigkeit, was die Trocknungszeit verlängert, zusammen mit dem Wasser gehen das helle Aroma und der Geschmack verloren.

Das Finden der perfekten Sorte erfordert Zeit und Erfahrung. Einige Leute trocknen erfolgreich jungen Knoblauch und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis..

So bereiten Sie ein Gemüse zum Trocknen vor

Der erste Schritt besteht darin, zu warten, bis das Produkt vollständig reif ist. Eine junge Pflanze enthält viel Flüssigkeit und hat noch keine nützlichen Substanzen konzentriert. Die Zwiebel und die Zähne sind zu weich und schlecht gelagert. Überreif sollte aber nicht erlaubt sein. Knoblauch kann nachwachsen und die Qualität des Produkts beeinträchtigen. Es ist nicht mehr zur Weiterverarbeitung und Lagerung geeignet. Es ist nicht schwierig, die Erfassungszeit zu bestimmen. Sobald die Stängel und Blätter gelb werden und auf dem Boden liegen, der Wurzelkragen austrocknet und der Kopf vollständig geformt ist, die Nelken merklich hervorstechen und mit einer dichten Haut bedeckt sind, können Sie mit dem Graben und Vorbereiten der Ernte beginnen.

Der Boden muss trocken und bröckelig sein, daher hört die Bewässerung einige Tage vor der Ernte vollständig auf. Wenn es regnet, sollten Sie warten, bis der Boden vollständig trocken ist. Das Wetter ist wichtig. Es sollte trocken sein, aber nicht zu sonnig. Besser, wenn eine leichte Brise weht. Dadurch kann die Pflanze schnell trocknen..

Die Zwiebeln müssen sorgfältig gegraben, vom Boden entfernt und der verbleibende Boden kann leicht abgeschüttelt werden. Verteilen Sie die Pflanze in Reihen direkt im Garten oder daneben. Stapeln Sie es nicht in einem Stapel, Sie müssen es gleichmäßig in einer Schicht verteilen, damit Platz für die Luftzirkulation ist. Wenn das Wetter es zulässt, können Sie den gegrabenen Knoblauch einige Tage trocknen lassen und ihn über Nacht in einen Unterschlupf legen. Oder lassen Sie die Büsche 3-4 Stunden lang stehen und stellen Sie sie dann für die endgültige Trocknung für 5-10 Tage in einen gut belüfteten Raum oder Schutzraum. Es ist wichtig, den Knoblauch nicht in direktem Sonnenlicht zu trocknen. Es muss im Schatten sein.

Wenn Sie frischen Knoblauch behalten möchten, müssen Sie im nächsten Schritt die Wurzeln und Stängel vorsichtig abschneiden und einen 5 bis 6 Zentimeter langen Stumpf hinterlassen. Es ist wichtig, die Wurzeln zu schneiden, um den Boden der Glühbirne nicht zu beschädigen. Andernfalls können hier Infektionen und Verfall beginnen..

Zur Vorbereitung des weiteren Trocknens muss die Zwiebel zerlegt und die Nelken geschält werden. Wenn es dunkle Flecken oder Beschädigungen gibt, schneiden Sie diese mit einem Messer ab. Knoblauch wird nicht zum Waschen empfohlen. Überschüssige Feuchtigkeit dringt ein, dies verlängert die Trocknungszeit. Gut schütteln und gut schälen.

Wie man Knoblauch richtig trocknet

Die Vorbereitung für den Trocknungsprozess beginnt mit dem Schälen der Nelken. Um Zeit und Mühe zu sparen, können Sie einige Kochtipps verwenden. Die flache Seite des Messers kann den Zahn leicht an die Oberfläche drücken. Die Haut löst sich leicht. Aber übertreiben Sie es nicht, damit das Produkt nicht in Unordnung gerät..

Nehmen Sie zwei Metallschalen, legen Sie die Knoblauchköpfe in eine davon, deren Wurzeln und Stängel abgeschnitten sind, decken Sie die zweite ab und schütteln Sie sie eine Minute lang kräftig. Die Nelken lösen sich schnell ab. Entfernen Sie nach dem Sortieren des Produkts beschädigte oder abgedunkelte Proben. Andernfalls beginnen sie sich während der Lagerung zu formen. Die ganze Charge wird verwöhnt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knoblauch zu hacken:

  1. Jemand reibt es gerne durch eine grobe Reibe. Diese Methode weist jedoch erhebliche Nachteile auf. Dadurch entsteht zu viel Saft, der während des Trocknungsprozesses verloren geht und den Geschmack stark beeinträchtigt. Es wird weniger intensiv und aromatisch.
  2. Sie können die Nelken in zwei Hälften schneiden. Legen Sie die geschnittenen Hälften so, dass der Saft nicht auf die Oberfläche fließt und die Feuchtigkeit gleichmäßig verdunstet.
  3. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Nelken in dünne Scheiben zu schneiden. Das Ergebnis sind knusprige Chips. Sie können so wie sie sind gelagert und verwendet oder zu Pulver zerkleinert werden..
  4. Einige Leute bevorzugen es auch, in einer Küchenmaschine zu mahlen. Dies vereinfacht den Vorgang erheblich und spart Zeit. Aber der Effekt am Ende ist der gleiche wie beim Reiben an einer Reibe.

Knoblauch sollte gehackt und an einem gut belüfteten Ort getrocknet werden. Substanzen und ätherische Öle werden dabei aktiv freigesetzt und reizen die Schleimhäute von Nase, Nase und Augen. Es lohnt sich, die Haut der Hände vor ätzendem Saft zu schützen, für den es ausreicht, Handschuhe zu tragen.

Im Ofen

Zum Trocknen im Ofen den Knoblauch in Scheiben schneiden. Legen Sie die Blütenblätter in einer Schicht auf ein Backblech. Nicht zu eng stapeln, kleine Lücken sorgen für eine bessere Zirkulation der warmen Luft und trocknen das Produkt. Damit der hervorstechende Saft nicht auf den Boden des Geschirrs fließt und ihn nicht verschmutzt, können Sie ein Blatt Pergamentpapier, Folie und eine Silikonbackmatte vorlegen.

Den Backofen auf eine Temperatur von 50-60 Grad vorheizen. Bei höheren Raten brät der Knoblauch einfach oder brennt vollständig. Legen Sie das Backblech in den Ofen. Die erste Etappe dauert 40 Minuten. Um zu verhindern, dass sich verdampfende Feuchtigkeit im Inneren ansammelt, und um eine starke Erwärmung zu vermeiden, muss ein Luftstrom bereitgestellt werden. Wenn die Funktionalität des Ofens dies zulässt, ist es besser, den Lüftungs- oder Konvektionsmodus einzuschalten und die Tür leicht angelehnt zu lassen..

Entfernen Sie nach der vorgegebenen Zeit das Backblech, mischen Sie die Blütenblätter und drehen Sie sie auf die andere Seite. Leicht abkühlen lassen, zu diesem Zeitpunkt die Ofentür offen lassen, damit die freigesetzte Feuchtigkeit verdunstet. Dann erneut zum Trocknen schicken.

Die Gesamtzeit beträgt ca. 3-6 Stunden. Dies hängt von der Art der Pflanze, ihrem Feuchtigkeitsgehalt und den Eigenschaften des Ofens ab. Alle 40 Minuten muss das Produkt herausgenommen, gemischt, umgedreht, nach dem Abkühlen wieder eingesetzt werden.

Wenn dabei einzelne Proben auftauchen, die lange ausgetrocknet sind und sich zu verdunkeln beginnen, müssen sie entfernt werden, damit sie nicht ausbrennen und den Geschmack und das Aroma der gesamten Charge beeinträchtigen. Zu dunkle Scheiben schmecken sehr bitter.

Wenn die Scheibe trocken und spröde ist, ist der Vorgang abgeschlossen. Wenn das Blütenblatt noch weich ist und sich gut biegt, ohne zu brechen, trocknen Sie weiter..

Ein gut getrocknetes Produkt muss aus dem Ofen genommen und bei Raumtemperatur abkühlen gelassen werden. Um zu verhindern, dass die Platten von unten feucht werden, müssen sie ständig gemischt werden..

In einem elektrischen Trockner

Ein elektrischer Trockner ist das beste Gerät, um Gemüse, Kräuter und Beeren für den Winter zu ernten. Sein Design und seine Funktionalität sind für diesen Zweck konzipiert. Es ist einfach und bequem, damit zu arbeiten. Das Trocknen von Knoblauch ist keine Ausnahme. Der Vorteil ist das Vorhandensein von Löchern in den Paletten und eine gute Luftzirkulation, die durch den Betrieb der Turbine bereitgestellt wird. Dies macht den Prozess schnell und einfach..

Zum Trocknen können Sie die Nelken in Scheiben oder Teller schneiden. Dies wirkt sich nur auf die Dauer des Prozesses aus. Legen Sie die vorbereiteten Scheiben in kurzer Entfernung in einer Schicht auf den Rost. Stellen Sie die Temperatur auf 55-60 Grad ein. Wenn die Temperatur erhöht wird, werden wertvolle Substanzen und Aromen zerstört. Das Trocknen dauert 4-6 Stunden. Es lohnt sich, das Produkt während des Prozesses so zu rühren, dass es gleichmäßig verläuft. Wenn die Scheiben trocken genug sind und beim Pressen zu brechen beginnen, ist das Trocknen abgeschlossen. Lassen Sie die Knoblauchzehen bei Raumtemperatur gut abkühlen, bevor Sie sie in einen Vorratsbehälter geben..

In der Mikrowelle

Diese Methode eignet sich für diejenigen, die eine kleine Menge Knoblauch trocknen müssen. Der Vorgang erfolgt schnell, erfordert keinen großen Aufwand, Sie müssen den Ofen nicht vorheizen oder einen Trockner für eine kleine Menge Produkt verwenden.

Nachdem die Nelken in Keile oder Scheiben geschnitten wurden, müssen sie gleichmäßig auf einer Mikrowellenplatte verteilt werden. Stellen Sie es in eine Mikrowelle und stellen Sie die Leistung für 5 Minuten auf 850 W ein. Öffnen Sie nach der festgelegten Zeit die Tür und lassen Sie den erzeugten Dampf ab. Entfernen Sie den Knoblauch und lassen Sie ihn 1–2 Minuten einwirken, damit die Feuchtigkeit verdunsten kann. Stellen Sie das Geschirr mit den Keilen wieder in den Ofen und schalten Sie den 850 W-Modus erneut für 5 Minuten ein.

Öffnen Sie die Tür, entfernen Sie die Platte mit Scheiben und lassen Sie den erzeugten Dampf ab. Einige der Scheiben sind zu diesem Zeitpunkt bereits ausgetrocknet, sie müssen entfernt werden, der verbleibende Teil sollte abkühlen, gemischt und wieder in die Mikrowelle gestellt werden.

Wenn Sie ein Gewürz mit einer gesättigten Farbe erhalten möchten, sollten Sie die gleiche Leistung 2 Minuten lang belassen. Zu diesem Zeitpunkt ist es besser, die Farbe des Produkts genau zu überwachen, um es nicht zu überbelichten. Es hängt alles von der Leistung des Geräts ab. Wenn ein hellerer Farbton erforderlich ist, wird empfohlen, die Leistung auf 650 Watt zu reduzieren. Überprüfen Sie die Bereitschaft nach einigen Minuten. Wenn das Ergebnis zufriedenstellend ist, können Sie den Trocknungsprozess stoppen, die Stücke auf ein Papiertuch übertragen und gut abkühlen lassen.

In der Sonne

Knoblauch sollte niemals in der Sonne getrocknet werden. Es sollte dunkel, trocken und gut belüftet sein. Es kann im Freien getrocknet werden, aber das Produkt sollte im Schatten liegen. Sonneneinstrahlung zerstört die im Produkt enthaltenen Nährstoffe und ätherischen Öle.

Das Trocknen an der Luft ist eine natürliche Methode, die jedoch lange dauert und Pflege erfordert. Mit dieser Option können Sie die größte Menge an Nährstoffen, Elementen und ätherischen Ölen einsparen.

Zum Trocknen die Nelken in zwei Hälften schneiden und mit dem Schnitt nach oben auf eine ebene Fläche legen, die mit Pergament oder Papiertuch bedeckt ist. Wenn Sie die Keile abschneiden, fließt Saft aus ihnen heraus, was zu einem Verlust von Geschmack, Aroma und Nährwert führt. Stellen Sie die Oberflächen in einen belüfteten Raum oder an die frische Luft im Schatten. Es ist notwendig, die Luftfeuchtigkeit zu überwachen. Seine Erhöhung führt zu einer Verzögerung des Prozesses und möglichen Schäden am Produkt..

Daher müssen Sie den Knoblauch 10-14 Tage lang trocknen. Die Dauer hängt von Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab. Es wird empfohlen, die Scheiben alle paar Tage umzudrehen, um eine bessere Trocknung und Luftzirkulation zu erreichen. Entfernen Sie die fertigen Stücke nach dem Trocknen..

So überprüfen Sie die Bereitschaft

Unabhängig von der gewählten Trocknungsmethode muss das Produkt während des Prozesses auf seine Bereitschaft überprüft werden. Einige Keile können schneller austrocknen. Sie sollten nicht austrocknen, insbesondere wenn ein Ofen und eine Mikrowelle verwendet werden. Überbelichtete Stücke schmecken bitter und riechen..

Die Bereitschaft ist leicht zu überprüfen. Sie müssen ein Blütenblatt oder eine Scheibe in die Hand nehmen und versuchen, es mit den Fingern zu brechen. Wenn die Knoblauchstücke noch feucht, weich und biegsam sind, setzen Sie den Vorgang fort. Wenn die Platte beim Brechen leicht bricht und zerbröckelt, können Sie diese Scheiben entfernen, sie sind fertig.

Wie man Knoblauchpulver macht

Getrocknete Keile und Chips können gelagert, unverändert verwendet oder zu einem Gewürzpulver verarbeitet werden. Dazu müssen sie mit einem Mixer gemahlen werden, und es ist besser, eine Kaffeemühle oder -mühle zu verwenden. Je länger Sie das Gerät einschlagen, desto feiner wird der Mahlgrad. Wenn Sie möchten, dass das Granulat in der fertigen Schale gefühlt wird, sollten Sie die Zeit verkürzen.

Für eine homogene Struktur wird das resultierende Pulver durch ein Sieb gesiebt, um zu große Partikel zu entfernen.

So lagern Sie getrockneten Knoblauch richtig

Damit das resultierende Gewürz das ganze Jahr über vor der neuen Ernte mit Geschmack und Aroma erfreut, müssen Sie einfache Lagerungsregeln befolgen.

Pulver, Keile oder Chips werden am besten in einem luftdichten Behälter mit fest verschlossenem Deckel aufbewahrt. Ein dunkles Glas ist ideal für diese Zwecke. Lagern Sie getrockneten Knoblauch an einem trockenen, dunklen Ort. Einige Leute bevorzugen es, einen Behälter mit dem resultierenden Gewürz im Kühlschrank aufzubewahren. Achten Sie auf die Luftfeuchtigkeit und bemühen Sie sich um eine konstante Temperatur. Wenn sich die Indikatoren häufig ändern, beginnt das Rohmaterial zusammenzubacken und zu verklumpen, sich zu verschlechtern und zu schimmeln. Nehmen Sie getrockneten Knoblauch mit einem trockenen Löffel aus dem Glas.

Warum ist getrockneter Knoblauch nützlich?

Getrockneter Knoblauch ist genauso gesund wie frisch. Es hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Das Produkt in konzentrierter Form enthält Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und ätherische Öle. Knoblauch enthält Cholin oder B4. Diese vitaminähnliche Substanz wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus. Es schützt die Zellmembranen vor Zerstörung und Beschädigung, senkt den Cholesterinspiegel und wirkt beruhigend. Seine Rolle ist wichtig bei der Verhinderung der Bildung von Gallensteinen, es normalisiert den Fettstoffwechsel und fördert den Gewichtsverlust. Diese Substanz wird von Menschen benötigt, die an aktiver geistiger oder körperlicher Arbeit beteiligt sind.

Knoblauch enthält neben Cholin weitere B-Vitamine (B1, B2, B5, B6, B9), die eine wichtige Rolle für die normale Funktion aller Körpersysteme spielen. B1 wird benötigt, um den Stoffwechsel zu normalisieren, wirkt sich positiv auf das Gehirn aus, verbessert das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit und das Denken. Es verlangsamt den Alterungsprozess und reduziert die Auswirkungen von negativen Faktoren und schlechten Gewohnheiten. B2 stärkt das Immunsystem, wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln aus. B5 ist auch an der Bildung der Immunität beteiligt, normalisiert die Nebennieren. Vitamin B9 oder Folsäure wird bei der Entwicklung aller Gewebe und bei der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems verwendet.

Knoblauch enthält auch Kalium, Magnesium, Kalzium, Selen, Zink, Eisen, Jod und andere nützliche Elemente. Sie alle tragen dazu bei, den normalen Betrieb aller Systeme des menschlichen Körpers herzustellen. Kalium ist für die Regulierung von Salzen, Säuren und Laugen im Körper verantwortlich und wirkt sich positiv auf die Reduzierung von Ödemen aus. Kalium ist für eine ausreichende Funktion aller Weichteile des Körpers erforderlich.

Magnesium ist für die normale Funktion des Nervensystems und anderer Systeme notwendig, verhindert Kalziumablagerungen und die Bildung von Steinen, fördert die Beseitigung von Toxinen und Schwermetallen und wirkt sich positiv auf die Funktion vieler Systeme aus, einschließlich des Herz-Kreislauf- und des endokrinen Systems.

Calcium ist an der Knochenbildung und der normalen Gelenkfunktion beteiligt. Selen spielt eine führende Rolle bei der Stärkung des Immunsystems und der Bekämpfung von Krebszellen. Das Spurenelement ist Teil von Stoffwechselprozessen, verbessert die Arbeit der Fortpflanzungsfunktionen beim Menschen, beeinflusst den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln. Erstens beeinflusst Jod die Aktivität des menschlichen Gehirns. Sein Mangel manifestiert sich in der Verlangsamung von Denkprozessen, Gedächtnisstörungen. Es erhöht auch die Elastizität der Gefäßwände..

Jeder weiß, dass Knoblauch eine Quelle für Phytoncide ist, die bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren helfen. Es ist eine Art natürliches Antibiotikum. Das Allicin im Gemüse reduziert das Risiko von Infektionen der oberen Atemwege.

Knoblauch wirkt sich günstig auf den Verdauungsprozess aus und erhöht die Freisetzung von Enzymen, die zur leichteren Aufnahme "schwerer" Lebensmittel beitragen. Es neutralisiert freie Radikale und hilft, der Bildung von Krebszellen zu widerstehen, wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Männern und Frauen aus. Die Verwendung dieses Produkts hilft bei seniler Demenz. Es ist auch wirksam gegen Parasiten.

Egal wie nützlich das Produkt ist, Sie sollten es nicht missbrauchen. Erstens ist getrockneter Knoblauch ziemlich kalorienreich und sollte mit Vorsicht behandelt werden, um die Figur nicht zu schädigen. Zweitens ist das Gemüse, auch in getrockneter Form, für Menschen, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden, kontraindiziert. Die Fähigkeit, in diesem Fall die Sekretion von Verdauungsenzymen zu stimulieren, ist schädlich.

Manche Menschen hassen den Geruch von Knoblauch, der nach dem Essen noch lange im Mund verweilt. Um es loszuwerden, müssen Sie etwas Petersilie oder eine Scheibe frische Gurke essen.

Wo wird getrockneter Knoblauch verwendet?

Dieses Produkt wird nicht nur zum Kochen verwendet. Es wird aktiv in der Volksmedizin, zur Lösung alltäglicher Probleme und sogar in der Kosmetologie eingesetzt..

Kochen

Getrockneter Knoblauch hat manchmal klare Vorteile gegenüber frischem Knoblauch. Es hat keinen so stechenden Geruch und Schärfe, daher ist es für Gerichte geeignet, bei denen das Gewürz den delikaten Geschmack des Produkts betonen sollte und keine führende Rolle spielt. Es gibt Leute, die den Geruch von rohem Knoblauch nicht ertragen können. In diesem Fall können Sie es sicher durch getrocknetes Pulver ersetzen..

Die Verwendung des getrockneten Produkts zahlt sich bei der Zubereitung der ersten Gänge aus. Oft verliert roher Knoblauch schneller seinen Geschmack, besonders wenn er lange gekocht wird, aber getrocknete Gewürze ergeben einen pikanten Geschmack und einen angenehmen Geruch. Es ist auch für Fleisch- und Geflügelgerichte geeignet. Getrockneter Knoblauchaspik ergibt einen sehr milden Geschmack. Bei der Zubereitung von Meeresfrüchten lohnt es sich auf jeden Fall, getrocknete Gewürze hinzuzufügen. Ein frisches Gemüse kann den delikaten süßlichen Geschmack und das delikate Aroma von Garnelen, Krabben und Hummern unterbrechen, während es in der getrockneten Version nur die gewünschten Noten hervorhebt. Das Gewürz ist ideal zum Kochen von Gemüse, insbesondere Kartoffeln. Wenn Sie es zum Beispiel backen, mit Öl vorgießen und mit getrocknetem Granulat bestreuen, erhalten Sie ein großartiges Gericht, das vielen auf jeden Fall gefallen wird..

Getrockneter Knoblauch wird in Brot und Brötchen verwendet. Das Pulver wird in Öl gebraten, um den Geschmack und die Trübung zu verbessern, und dann auf Backwaren gestreut, die gerade aus dem Ofen genommen wurden. Eine Mischung aus dem Geruch von Knoblauch und frischen Backwaren löst starken Speichelfluss und Hunger aus.

Um das Gericht nicht zu verderben, müssen Sie einige einfache Regeln einhalten:

  1. Das Hauptgeheimnis des guten Geschmacks ist die richtige Dosierung. Ein viertel Teelöffel getrocknetes Granulat entspricht 1 Knoblauchzehe. Wenn das Rezept ein rohes Gemüse anzeigt, können Sie sich nicht mit der Menge verwechseln, wenn Sie die Proportionen kennen. Aber zuerst müssen Sie Ihren eigenen Geschmack berücksichtigen..
  2. Um den Geschmack der Gewürze zu maximieren und den Geschmack des ersten Ganges, Eintopfs oder Auflaufs zu bereichern, wird das getrocknete Produkt einige Minuten vor dem Kochen hinzugefügt. Andernfalls verliert es seinen Geruch und ist in Lebensmitteln nicht zu spüren..
  3. Es ist auch nicht verboten, Pulver auf ein fertiges, aber immer noch heißes Gericht zu streuen. Es löst sich schnell auf und gibt unter dem Einfluss der Temperatur sein Aroma ab.
  4. Damit Knoblauch sein maximales Aroma entfalten kann, muss er gebraten oder in kochendes Wasser gegeben werden.
  5. Es wird empfohlen, das Fleisch vor dem Kochen mit Gewürzen einzureiben..
  6. Um Knoblauch zu Hackfleisch zu geben, müssen Sie es zuerst mit Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnen.

Medizin

Knoblauch sollte bei der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten mit Vorsicht verwendet werden. Für einige ist es überhaupt kontraindiziert, für andere kann es eine allergische Reaktion hervorrufen. Sie können Knoblauch überhaupt nicht oder in großen Mengen für diejenigen verwenden, die an chronischen Leber- und Nierenerkrankungen, Bluthochdruck, Asthma leiden und Störungen im Magen-Darm-Trakt haben. Knoblauch wird für schwangere Frauen nicht empfohlen.

Die vorteilhaften Eigenschaften des Produkts machen es jedoch zu einem der beliebtesten Mittel zur Behandlung vieler Krankheiten. Es ist kein Geheimnis, dass Knoblauch hilft, die Immunität zu verbessern und viele virale und bakterielle Krankheiten zu bekämpfen. Es ist auch ein natürliches Parasitenbekämpfungsmittel. Knoblauchpulver wird verwendet, um Schwellungen der Beine zu lindern und den Menstruationszyklus zu normalisieren. Es ist ein gutes Desinfektionsmittel gegen Malaria, Typhus, Cholera und Insektenstiche.

Um die Immunität zu erhöhen, reicht es aus, das Gewürz 2-3 mal pro Woche zu den ersten und warmen Gerichten hinzuzufügen. Es ist sehr lecker und gesund..

Kosmetologie

Egal wie seltsam es klingen mag, getrockneter Knoblauch kann auch bei der Schaffung von Schönheit helfen. Knoblauchpulvermaske hilft bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten. Desinfektionsmittel hilft, Gesichtsausschläge zu reduzieren.

Stellen Sie vor dem Gebrauch sicher, dass Sie auf Allergien testen, indem Sie eine kleine Menge der vorbereiteten Maske auf das Handgelenk auftragen. Nach ein paar Minuten die Mischung abwaschen. Wenn es keine Rötung und keinen Hautausschlag gibt, können Sie das Produkt sicher weiter verwenden.

Das getrocknete Granulat wird auch verwendet, um das Haarwachstum zu stimulieren. Um eine Heilmaske vorzubereiten, müssen Sie das Olivenöl leicht erhitzen und Knoblauch hinzufügen. Die resultierende Mischung noch einige Minuten erhitzen, mit Kefir mischen und auf die Haarwurzel auftragen. Nachdem Sie die Maske etwa eine Stunde lang gehalten haben, können Sie sie mit Shampoo abwaschen. Um den Effekt zu erzielen, reicht es aus, diese Methode einen Monat lang zweimal pro Woche anzuwenden..

Hausgebrauch

Zunächst einmal ist Knoblauchpulver das Hauptmittel zur Bekämpfung von Gartenschädlingen. Es enthält eine für Insekten tödliche Komponente, die für Menschen und Pflanzen völlig harmlos ist..

Das Besprühen mit Knoblauchinfusion hilft bei Blattläusen. Das Pulver muss mit warmem Wasser gegossen und einen Tag stehen gelassen werden. Das resultierende Substrat abseihen und beschädigte Pflanzen damit besprühen. Nach einiger Zeit sollte der Vorgang wiederholt werden..

Das aromatische Gewürz ist auch eine wichtige Ameisenbekämpfungswaffe. Diese Insekten sind sehr schwer loszuwerden, aber getrockneter Knoblauch macht den Job gut. Wenn sich Insekten im Haus niedergelassen haben, müssen Sie Pulver an die Stelle ihrer größten Ansammlung streuen und die Fußleisten verarbeiten. Wenn die Schädlinge verschwunden sind, können Sie den Boden einfach mit Wasser waschen. Knoblauch schadet dem Menschen nicht.

Auf der Straße muss nur getrockneter Knoblauch in die Löcher des Ameisenhügels gegossen werden. Sehr schnell werden unangenehme Nachbarn diesen Ort verlassen..

Getrockneter Knoblauch ist ziemlich einfach selbst zuzubereiten. Aber dieses Gewürz verbessert nicht nur fast jedes Gericht, sondern ist auch im Alltag nützlich und hilft bei der Lösung von Gesundheitsproblemen oder Hauterkrankungen.

„Wichtig: Alle Informationen auf der Website werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Bevor Sie Empfehlungen anwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten. Weder die Herausgeber noch die Autoren sind für mögliche Schäden verantwortlich, die durch die Materialien verursacht werden. “

Tipps zum Trocknen von Knoblauch zu Hause. Vorbereitungs- und Lagerungsregeln, Verwendungsempfehlungen

Knoblauch ist ein Gewürz, das in fast jeder Küche verwendet wird. Da es jedoch im frischen Zustand schnell verschwindet, ist es am besten, aus Knoblauch ein Trockengewürz zu machen. In dieser Form ist es möglich, unter Beibehaltung aller nützlichen Eigenschaften und des Aromas den ganzen Winter über verwendet zu werden.

Wann man Gewürze pflückt und wie man es richtig macht

Es ist sehr wichtig, den richtigen Zeitpunkt für die Ernte zu wählen. Dazu müssen Sie die Blätter der Pflanze überwachen. Sobald die meisten von ihnen gelb geworden sind, kann der Knoblauch geerntet werden. Es gibt eine andere Möglichkeit, die Reife eines Gemüses zu bestimmen. Lassen Sie dazu einen Pfeil im Garten. Knoblauch gilt als reif, wenn Samen darauf erscheinen..

Knoblauch wird nur geerntet, wenn der Boden vollständig trocken ist. Sie müssen es sehr sorgfältig ausgraben. Zuerst wird die Glühbirne sorgfältig eingegraben und dann an der Basis des Stiels herausgezogen.

Referenz! Für den Winter gepflanzte Sorten reifen normalerweise im August. Aber die Frühlingssorten werden irgendwann mitten im Herbst zur Ernte bereit sein..

Nicht jeder Knoblauch ist zum Trockengewürz geeignet. Viele Sorten sind dafür nicht geeignet, da sie mit abnehmender Feuchtigkeit ihren Geschmack verlieren. Häufig verwendete Sorten zur Herstellung von getrocknetem Knoblauch sind silberweiß und kreolisch. Folgende Sorten sind ebenfalls geeignet:

  • Starobelskiy weiß;
  • südliches Purpur;
  • Kirovograd;
  • bronnitsky;
  • Kalinin.

Knoblauchzehen müssen gesund und frei von Schädlingen und Fäulnis sein.

Vorbereitungsregeln

Bevor Sie das Gewürz zu Hause trocknen, müssen Sie die Rohstoffe vorbereiten. Es ist notwendig, die Köpfe von Erde und Schalen zu reinigen und 5-10 Tage in einem trockenen, kühlen Raum trocknen zu lassen. Während der Vorbereitung müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Erhaltung der Blätter nach dem Graben. Dies hilft dem Knoblauch, nach dem Trocknen so viele Nährstoffe wie möglich zu behalten..
  2. Mangel an Feuchtigkeit. Waschen Sie das Gemüse nach der Ernte nicht, da dies zu Fäulnis führen kann. Knoblauch wird nur mechanisch gereinigt.
  3. Richtigkeit. Es ist nicht erforderlich, die Erde vom Knoblauch abzuschütteln, indem Sie auf eine harte Oberfläche klopfen. Aufprallschäden verkürzen die Haltbarkeit des Kopfes.

Nachdem der Knoblauch trocken ist, müssen Sie die Stängel und Blätter darauf abschneiden. Danach wird das Gemüse in separate Nelken aufgeteilt. Sie werden auf eine der folgenden Arten zerkleinert:

  • Auf einer groben Reibe. Nicht der beste Weg, da durch Reibung viel Saft entsteht, was den Trocknungsprozess erschwert. Zusätzlich werden während eines solchen Mahlens viele aromatische Substanzen erodiert..
  • Auf einer Küchenmaschine. Diese Methode ist einfacher als die vorherige, behält jedoch die gleichen Nachteile bei..
  • Mit einem Messer auf dünnen Tellern. Es ist die beste Hackmethode für Backofen und elektrischen Trockner.
  • Mit einem Messer in zwei Hälften. Diese Mahlmethode eignet sich zum Trocknen im Freien..

Knoblauch muss auf Fäulnis und Beschädigung überprüft werden. Wenn sich kleine dunkle Flecken auf den Zähnen befinden, müssen diese abgeschnitten werden.

Wichtig! Wenn sich im Knoblauch ein grüner Spross gebildet hat, muss dieser entfernt werden, damit sich das Gewürz nicht als bitter herausstellt.

Wie man ein getrocknetes Gewürz macht?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knoblauch zu trocknen. Jeder kann das richtige für sich wählen. Die bereits vorbereiteten Nelken werden an der Stelle geschnitten und ausgelegt, an der sie getrocknet werden sollen. Nach dem Trocknen kann der Knoblauch in einer Küchenmaschine zu einem Pulver gehackt werden. In dieser Form ist es sehr bequem zu bedienen.

Sie sollten nicht versuchen, Knoblauch in einem Elektrogerät wie einer Mikrowelle zu trocknen. Daraus wird nichts, da die Nelken einfach kochen und alle nützlichen Eigenschaften verlieren..

In einem elektrischen Trockner

Hausfrauen, die einen elektrischen Trockner haben, können damit ihren Knoblauch trocknen. Dies ist der einfachste Weg, um Gewürze herzustellen, da das Risiko, das Gemüse zu verderben, am geringsten ist:

  1. Gehackte Knoblauchzehen werden in einer Schicht auf die Tabletts des Trockners gelegt.
  2. Zwischen den Knoblauchscheiben sollte ein wenig Freiraum gelassen werden, wodurch die Luftzirkulation während des Trocknens verbessert wird und dies die Trocknungszeit in einem elektrischen Trockner verkürzt.
  3. Nach dem Laden aller Tabletts wird der elektrische Trockner mit einem Deckel verschlossen und an das Stromnetz angeschlossen.
  4. Am Thermostat (falls vorhanden) wird die Temperatur im Bereich von 50 bis 60 Grad eingestellt. Die Trocknungszeit hängt von der Dicke der geschnittenen Nelken und der Leistung des Trockners ab. Im Durchschnitt dauert dieser Vorgang 5 Stunden..
  5. Mischen Sie die Tabletts alle halbe oder halbe Stunde im Trockner, um eine gleichmäßigere Trocknung zu erzielen..
  6. Nach dem Trocknen werden die Knoblauchscheiben auf Tabletts gekühlt und dann in gut verschlossenen Behältern (Gläser, Plastikbehälter usw.) verpackt..

Es wird empfohlen, getrockneten Knoblauch an einem trockenen, kühlen und gut belüfteten Ort aufzubewahren..

Im Ofen

Das Trocknen von Knoblauch im Ofen ist für Köche günstiger als ein elektrischer Trockner:

  1. Geschnittene dünne Scheiben werden auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech gelegt.
  2. Dann wird das Backblech in einen auf 50-60 Grad erhitzten Ofen getaucht (nicht mehr).
  3. Alle halbe Stunde müssen Sie es herausnehmen, die Knoblauchstücke umdrehen, abkühlen und wieder in den Ofen stellen. Die Tür bleibt angelehnt, damit Luft eindringen kann.

Das Trocknen dauert je nach Plattendicke 5 bis 8 Stunden. Knoblauch gilt als fertig, wenn er spröde und spröde wird. Der gesamte Prozess muss ständig überwacht werden, um die Scheiben nicht zu verderben..

Ist es möglich in der Luft (Sonne)?

Die einfachste, aber auch längste Methode ist das natürliche Trocknen. Es dauert normalerweise zwei Wochen oder länger, wenn es draußen regnet..

  1. Die Knoblauchzehen sollten halbiert und auf eine ebene Fläche (z. B. ein Backblech) gelegt und in Stücke geschnitten werden.
  2. Anschließend werden die Stücke zwei Wochen lang in einem trockenen Raum mit guter Belüftung getrocknet.

Wichtig! Der Knoblauch sollte während des Trocknens keinem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Das Trocknen sollte im Schatten fortgesetzt werden, um alle vorteilhaften und aromatischen Eigenschaften dieses Gemüses zu erhalten..

Lagerbedingungen und Verfallsdaten

Nach Abschluss des Trocknungsprozesses kann der Knoblauch in trockenen Stücken belassen oder zu einem duftenden Gewürz verarbeitet werden. Hierzu werden die getrockneten Platten pulverförmig gemahlen in:

  • Kaffeemühle;
  • Mixer;
  • spezielle Gewürzmühle.

Lagern Sie fertigen Knoblauch in einem fest verschlossenen Behälter (oder Beutel) an einem trockenen, dunklen Ort, getrennt von anderen Gewürzen. Der ideale Behälter ist ein dunkles Glas. Haltbarkeit dieses Produkts:

  • in Form von getrockneten Stücken - von 3 bis 5 Monaten;
  • in Pulverform - nicht länger als einen Monat.

Das Gewürz wird mit einem trockenen Holzlöffel aus dem Behälter entnommen.

Wie bewerbe ich mich und was kann man kochen??

Knoblauch wird von fast jeder Hausfrau zum Kochen verwendet und nicht nur. Zum Beispiel können Sie aus Knoblauchpulver köstliches Salz machen. Dazu müssen Sie drei Teile Salz und einen Teil Pulver mischen. Dieses Salz kann in Salaten, in Fisch- und Fleischgerichten sowie in Saucen verwendet werden. In warmen Gerichten kommt das Knoblaucharoma besonders gut zur Geltung.

Referenz! Zusätzlich zu Knoblauch können Sie Ihrem Salz nach Ihrem Geschmack Kräuter und Gewürze hinzufügen. So werden Adyghe, Svan und andere Salze erhalten..

Trotz aller Vorteile kann dieses Produkt bei Missbrauch gesundheitsschädlich sein. Selbst eine gesunde Person sollte nicht mehr als 2-3 Knoblauchzehen pro Tag konsumieren. Und mit der folgenden Liste von Kontraindikationen für dieses Gewürz ist es besser, vollständig abzulehnen:

  • Allergie;
  • Leber erkrankung
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt (insbesondere Geschwüre und Gastritis);
  • Stillzeit (Knoblauch, der während der Fütterung verzehrt wird, kann den Geschmack von Milch beeinträchtigen).

Neben dem Kochen kann das Knoblauchgewürz auch für medizinische Zwecke verwendet werden. Jeder kennt die Vorteile von Knoblauch bei der Vorbeugung von Erkältungen. Aus diesem Gemüse können Kompressen und Abkochungen gegen Erkältungen hergestellt werden. Knoblauch- und Pflanzenölsalbe lindert Juckreiz bei Insektenstichen und entfernt Warzen.

Das Gewürz kann verwendet werden, um eine Maske herzustellen, die das Haarwachstum beschleunigt (aber seien Sie vorsichtig mit dieser Methode, um Ihre Kopfhaut nicht zu verbrennen). Das Rezept für eine dieser Masken:

  1. Lösen Sie ein wenig getrocknetes Pulver in Wasser, bis die Konsistenz des Breis erreicht ist.
  2. Honig, Roggenmehl und Aloe-Saft hinzufügen.

Achten Sie darauf, auf allergische Reaktionen zu prüfen. Tragen Sie die Zusammensetzung zweimal pro Woche auf die Haarwurzeln auf. Das Ergebnis wird normalerweise nach einem Monat gesehen..

Knoblauchpulver kann unter anderem verwendet werden, um Insekten loszuwerden. Ein wenig Würze im Blumentopf zwingt Blattläuse und Ameisen heraus. Die gleiche Methode kann mit Ameisenhaufen im Garten angewendet werden..

Das Trocknen von Knoblauch ist daher eine gute Aufbewahrungsmethode für dieses Produkt. Bei richtiger Zubereitung behält dieses Gewürz alle seine Eigenschaften und zeigt seinen Geschmack und sein Aroma noch mehr..

Getrockneter Knoblauch: Ernte- und Lagermethoden - wie man Knoblauch für den Winter zu Hause trocknet

Knoblauch, in großen Mengen geboren, gefällt Gärtnern immer. Aber die Ernte ist immer noch die halbe Miete, denn all dieses Gut muss auch für die langen Wintermonate erhalten bleiben. Heute schlagen wir vor, darüber zu sprechen, wie dieses Gemüse unmittelbar nach der Ernte richtig getrocknet werden kann, damit es den ganzen Winter über mit ganzen Köpfen gelagert werden kann, und darüber, wie man aus geschälten Knoblauchzehen zu Hause Knoblauchgewürze in Form von Pommes und Pulver macht.

Knoblauch nach der Ernte trocknen

Das Gießen sollte vor der Ernte dieses Gemüses einige Tage lang vermieden werden, um den Boden trocken und bröckelig zu halten. Wenn es am Vortag stark geregnet hat, sollten Sie auch die Reinigung verschieben..

Nachdem die Köpfe aus dem Boden gezogen wurden, werden sie in einer Schicht auf dem Grat ausgelegt und 3 bis 4 Stunden trocknen gelassen. Danach wird die Ernte unter einem gut belüfteten Baldachin geerntet und dort innerhalb von 5 - 10 Tagen getrocknet.

Nachdem der grüne Teil der Pflanze getrocknet ist, wird er teilweise abgeschnitten und hinterlässt einen kleinen Stumpf von 5 - 6 Zentimetern. Die Knoblauchzehen werden in einer kleinen Schicht in Gitterboxen gelegt und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt.

Wenn Sie Knoblauch in Bündeln oder Zöpfen aufbewahren möchten, werden die Spitzen nicht abgeschnitten, sondern zum Befestigen verwendet. Knoblauchbüschel werden in einiger Entfernung vom Boden in einem trockenen Raum aufgehängt.

Sehen Sie sich das Video vom Kanal "Nützliche Tipps" an - So trocknen Sie Knoblauch

Wie Knoblauchzehen trocknen

Vor dem Trocknen müssen Sie das Hauptprodukt vorbereiten. Der Knoblauch wird in separate Nelken zerlegt, von denen jede von der Schale abgezogen wird. Wenn die Scheiben dunkel oder beschädigt sind, sollten sie mit einem Messer geschnitten werden..

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knoblauch zu hacken:

  • Den Knoblauch mit einer groben Reibe einreiben. Dieses Verfahren ist nicht wünschenswert, da beim Mahlen zu viel Saft freigesetzt wird, was die Trocknung von hoher Qualität beeinträchtigt. Außerdem verschwinden aromatische Substanzen aus einem solchen Produkt viel schneller..
  • Mit einer Küchenmaschine mahlen. Die Nachteile dieser Methode sind die gleichen wie im vorherigen Rezept..
  • Die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Dies ist die beste Hackoption für Backofen und elektrischen Trockner.
  • Die Nelken der Länge nach halbieren. Diese Methode ist ideal zum Trocknen von Knoblauch im Freien..

Natürliche Art zu trocknen

Die halbierten Knoblauchzehen werden mit dem Schnitt auf eine ebene Fläche gelegt. Die Palette wird an einem trockenen und sehr gut belüfteten Ort aufgestellt. Eine wichtige Regel: Auf die Trocknung darf kein Sonnenlicht fallen. Durch Trocknen im Schatten bleibt die maximale Nährstoffmenge erhalten.

Von Zeit zu Zeit sollten die Knoblauchzehen auf ihre Bereitschaft überprüft werden. Bei trockenem, warmem Wetter dauert der gesamte Vorgang durchschnittlich 10 bis 14 Tage. Wenn die Knoblauchzehen anfangs groß waren und das Wetter während des Trocknens nicht fest wurde, dauert es viel länger, bis das Produkt fertig ist..

Im Ofen trocknen

In Teller gehackt, den Knoblauch auf ein Backblech legen. Um das Geschirr sauber zu halten, bedecken Sie den Boden des Behälters mit Backpapier. Der Ofen wird auf eine Temperatur von 50 - 60 Grad erhitzt und Knoblauch wird dorthin geschickt. Halten Sie die Ofentür angelehnt, um eine übermäßige Überhitzung zu vermeiden und frische Luft zu erzeugen..

Entfernen Sie nach 40 Minuten nach Beginn des Trocknens das Backblech und drehen Sie die Scheiben um. Nachdem der Knoblauch vollständig abgekühlt ist, wird er zum Trocknen zurückgeschickt..

Die Gesamttrocknungszeit im Ofen beträgt ca. 3 - 6 Stunden. Dies hängt hauptsächlich von der Schnittdicke des Originalprodukts ab..

Wie man Knoblauch in einem Obst- und Gemüsetrockner trocknet

Die Knoblauchblätter werden in einer Schicht auf die Roste des Trockners gelegt. Am Gerät ist eine Heiztemperatur von 55-60 Grad eingestellt. Sie können dies nicht tun, da übermäßige Hitze alle aromatischen und nützlichen Substanzen des Gemüses zerstört.

Die durchschnittliche Trocknungszeit beträgt 4-6 Stunden. Dies hängt in hohem Maße von der Größe des Schnitts und der Luftfeuchtigkeit des Raums ab, in dem die Dehydratisierung durchgeführt wird..

Der Kanal "Ezidri Master" wird in seinem Video darüber sprechen, wie man Knoblauch richtig trocknet

Wie man Knoblauchpulver macht

Aus gut getrocknetem Knoblauch kann ein ausgezeichnetes Gewürzpulver hergestellt werden. Dazu werden Knoblauchchips in einen Mixer oder eine Kaffeemühle geschickt und 1 - 2 Minuten lang durchgestanzt. Die zerkleinerte Masse wird durch ein Sieb gesiebt, um eine homogene Konsistenz zu erreichen. Wenn Sie das Produkt in kürzerer Zeit mahlen, erhalten Sie ein grobkörniges Pulver. Im fertigen Gericht ist es fühlbarer..

Wie man getrockneten Knoblauch lagert

Zerbrechliche, krümelige Knoblauchzehen werden in Gläsern, vorzugsweise aus dunklem Glas, unter einem fest verschraubten Deckel aufbewahrt. Ein solcher Rohling wird bis zur neuen Ernte ein Jahr lang an einem trockenen, dunklen Ort gelagert.

Top