Kategorie

1 Bonsai
Haus-Dollar-Baum - giftige Pflanze oder finanzielles Maskottchen?
2 Kräuter
10 erstaunlichsten Pflanzen der Erde
3 Sträucher
Phalaenopsis Pflege Regeln, muss ich es nach dem Kauf transplantieren? Rückblick + Video
4 Veilchen
Warum trocknen Spathiphyllum-Blätter??

Image
Haupt // Kräuter

Baumhortensie: Sorten, Pflegemerkmale (60 Fotos)


Die baumartige Hortensie ist ein großer, hoher Strauch mit üppigen weißen Blütenständen. Sie unterscheiden sich von anderen Arten der Familie in den Besonderheiten des Anbaus und der Pflege. Abgerundete Büsche eignen sich gut für Sommerhäuser, Landschaftskompositionen und grüne Hecken. Wir sagen Ihnen, was sie sind und was ihre Merkmale sind!

allgemeine Informationen

Baumartige Hortensien sind eine der Arten von Gartenhortensien, die aus dem Osten und Sachalin zu uns kamen. Einige Sorten stammen aus Nordamerika und wachsen unter natürlichen Bedingungen bis zu 3-4 m. Im Garten wachsen sie normalerweise nur bis zu 1-2 m und werden als Zierstrauch verwendet.

Ein üppiger, voluminöser Busch bildet dünne, kurz weichhaarige Triebe mit ovalen oder eiförmigen Blättern. Die Teller sind groß, bis zu 20 cm groß und hellgrün, gegen die die schneeweißen Kappen der Blütenstände noch eindrucksvoller aussehen. Lange, dünne Blattstiele weichen vom gegenüberliegenden Stiel ab - dies wird als entgegengesetztes Wachstum bezeichnet.

Im Gegensatz zur panikförmigen Hortensie hat die baumartige Corymbose-Blütenstände eine Größe von bis zu 15 cm. Sie bestehen aus relativ kleinen weißen Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 1,5 bis 2 cm. Die Blüte ist sehr üppig und reichlich und dauert vom Hochsommer bis zum ersten kalten Oktober.

Baumähnliche Hortensiensorten

In unseren Breiten im Gartenbau kommen am häufigsten Sorten mit weißen Blüten vor. Darüber hinaus ändert sich der Farbton während der Blüte von hellgrün und grünlich zu schneeweiß. Baumartige Hortensien werden auch weiße handwerkliche Hortensien genannt, und die Briten nannten sie schneebedeckte Hügel.

Hortensienbaum Annabelle

Eine der beliebtesten Sorten zeichnet sich durch sehr große Blütenstände aus. Sie sind viel größer als der Durchschnitt und werden bis zu 25 cm groß, weshalb sie manchmal unter ihr eigenes Gewicht fallen. Sträucher werden nur 1,5 m groß, aber bis zu 3 m breit.

Hortensie baumartig Pink Annabelle

Eine Hybridsorte, die auf der Annabelle-Baumhortensie basiert, wird auch Invincibell genannt. Es ist die erste Sorte in einem zarten Rosaton und wurde in den 2010er Jahren als eine der besten neuen Sorten anerkannt. Wenn Sie den Busch rechtzeitig nach der Blüte abschneiden, blüht Pink Annabelle in sechs Wochen wieder auf..

Hortensienbaum Starke Annabelle

Ein anderer Hybrid, der auf der Sorte Annabelle basiert, zeichnet sich durch seine Beständigkeit gegen äußere Bedingungen aus. Die Triebe sind kräftiger und große, üppige Blütenstände verweilen nicht unter ihrem eigenen Gewicht. Diese Hortensie hat keine Angst vor starken Regenfällen und Windböen..

Hortensienbaum Weißes Haus

Die Sorte White House sieht aufgrund ihres zarten cremigen Farbtons interessant aus. Ein ungewöhnliches Merkmal ist die Struktur der Blütenstände, da fruchtbare Blüten in der Mitte und große sterile am Rand versteckt sind. Der Strauch wächst bis zu 1,4 m und passt gut zu anderen Arten.

Hortensienbaumprämie

Bounty ist eine der lichtliebsten Sorten, daher fühlt es sich auch ohne Mittagsschatten gut an. Er hat sehr kleine schneeweiße Blüten, die in einem großen Blumenstrauß gesammelt sind.

Hortensie baumartige Grandiflora

Die baumartige Grandiflora zeichnet sich durch eine sehr lange Blüte aus. Während dieser Zeit wechseln die Blüten mehrmals ihren Farbton von hellgrün zu schneeweiß und dann zu warmer Creme. Es ist ein großer Strauch, der im Gegensatz zu seinen kompakteren Gegenstücken bis zu 2,5 bis 3 m groß werden kann..

Hortensienbaum Pink Pinkushen

Eine der ungewöhnlichsten Sorten zeichnet sich durch die Form des Blütenstandes aus. Hier ist es nicht kugelförmig, sondern pyramidenförmig, so dass eine solche Hortensie die Gartenzusammensetzung erstaunlich vielfältig macht. Pink Pinkushen sieht wunderbar aus, auch wenn es verblasst.

Hortensienbaum Hayes Starburst

Dies ist die erste Sorte von Baumhortensien mit großen gefüllten Blüten, die in großen, abgerundeten Blütenständen gesammelt werden. Aufgrund der Textur der Blütenblätter wirken sie noch größer, obwohl sie auch ohne diese mit einer geringen Höhe von Sträuchern - etwa 1 m - bis zu 25 cm groß werden. Aus diesem Grund tragen die Triebe möglicherweise nicht das Gewicht der Blütenstände.

Baum Hortensien Pflege

Gärtner schätzen die Baumhortensie für ihre gute Winterhärte, ihr schnelles Wachstum, ihre leichte Wurzelbildung und ihre reichliche Blüte. Moderne Sorten sind unprätentiös gegenüber Boden-, Temperatur- und Wetteränderungen.

Temperatur

Hortensien benötigen keine besonderen Temperaturbedingungen draußen im Garten. Dies ist eine winterharte Pflanze, aber in den mittleren Breiten und weiter nördlich für den Winter ist es besser, die Triebe mit Fichtenzweigen oder einem speziellen Tuch zu bedecken. Selbst wenn der Strauch gefriert, erholt er sich im Frühjahr schnell und blüht planmäßig..

Beleuchtung

Trotz der reichlichen Blüte mag Baumhortensie keinen Überschuss an strahlender Sonne. Um Verbrennungen zu vermeiden, versuchen Sie, einen Ort so zu wählen, dass er mittags im Halbschatten liegt. Dann werden die Büsche größer und blühen üppiger..

Bewässerung

Baumartige Hortensien lieben Feuchtigkeit und vertragen daher Überläufe besser als Trockenheit. Bewässern Sie die Sträucher 1-2 mal pro Woche regelmäßig mit 15-20 Litern. Während des Regens können Sie die Frequenz reduzieren, damit das Wurzelsystem nicht zu faulen beginnt.

Die Erde

Hortensien lieben lehmige Böden mit mittlerem und hohem Säuregehalt, vertragen aber alkalische Böden nicht gut. Verwenden Sie vor dem Pflanzen Torf, Kompost, Rasen und Blatthumus. Vergessen Sie nicht, den Boden unmittelbar nach dem Keimen der Triebe mit einer Schicht von 5-8 cm Dicke zu mulchen.

Düngemittel und Fütterung

Eine üppig blühende Baumhortensie liebt Dünger und wird daher viermal planmäßig gefüttert. Komplexe Stickstoffdünger im zeitigen Frühjahr für eine Reihe von grüner Masse und dann Kalium und Phosphate - während der Knospenbildung. Die restlichen Verbände sind gleichmäßig über den Sommer verteilt.

Transplantation und Fortpflanzung

Reife, kräftige Sträucher können während der Transplantation durch Teilung vermehrt werden. Eine andere bequeme Möglichkeit ist die Überlagerung, die Sie um 1,5 bis 2 cm eingraben und unterstützen müssen. Im nächsten Jahr können diese Schichten von der Mutterpflanze getrennt und transplantiert werden..

Hortensienstecklinge wurzeln immer, müssen aber im Voraus zubereitet werden - Anfang Juni oder mitten im Sommer vor der Verholzung des Triebs. Schneiden Sie den Stiel mit 2-3 Blattpaaren ab und behandeln Sie den Schnitt mit einem Wurzelwachstumspräparat. Der Wurzelprozess an einem schattigen Ort unter einer Flasche oder in einem Gewächshaus dauert bis zu einem Monat.

Hortensien werden im zeitigen Frühjahr vor dem Knospen umgepflanzt, aber Containersämlinge können während der gesamten Saison gepflanzt werden. Achten Sie darauf, die Erdkugel und das Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Unmittelbar nach dem Umpflanzen müssen Sie den Busch großzügig beschneiden und gießen und nach 3-4 Wochen füttern.

Beschneidung

Junge Pflanzen müssen nach dem Pflanzen geschnitten und alle beschädigten und schwachen Triebe entfernt werden, damit sie üppig und stark werden. Berühren Sie in den nächsten Jahren die Sträucher nicht und beginnen Sie erst im vierten Jahr im Frühjahr mit dem formativen Schnitt vor dem Füttern. Sie können alte Büsche verjüngen, indem Sie alle Zweige bis zu 50 cm radikal beschneiden.

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Die meisten Hortensienkrankheiten führen zu unsachgemäßer Pflege und Haftbedingungen. Dies sind Chlorose, Blattverbrennungen, Verrottung des Wurzelsystems, Gelbfärbung, Laubfall. In diesen Fällen reicht es aus, das Regime anzupassen, den Bewässerungs- und Düngungsplan anzupassen und einen Schatten zu erzeugen.

Pilzkrankheiten werden mit speziellen Präparaten behandelt - Fungiziden und Antiseptika. Dazu müssen Sie zuerst beschädigte Bereiche und übermäßige Feuchtigkeit entfernen. Der virale Ringfleck wird nicht behandelt, daher müssen erkrankte Sträucher entfernt werden, bevor sich die Krankheit weiter ausbreitet.

Der gefährlichste Feind der Baumhortensie sind Nematoden, die schwer zu bekämpfen sind. Vergessen Sie nicht die routinemäßige vorbeugende Behandlung, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Von anderen Parasiten und Schädlingen werden Hortensien von Schnecken, Blattläusen und Spinnmilben geliebt, die mechanisch und mit Insektiziden entfernt werden können..

Baumähnliche Hortensien - Foto

Obwohl die Baumhortensie im Vergleich zu ihren Rispen-Cousins ​​nicht so vielfältig ist, ist sie dennoch sehr spektakulär und wunderschön! Nicht nur erfahrene Gärtner, sondern auch Anfängeramateure können damit umgehen. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, schauen Sie sich unsere Fotoauswahl an!

So züchten Sie eine Baumhortensie in Ihrem Garten?

Die baumartige Hortensie (Hydrangea arborescens) ist ein Strauch mit spektakulären Schilddrüsenblütenständen, der einen Durchmesser von 15 bis 20 cm erreicht. Die Pflanze stammt aus Nordamerika, ist aber heutzutage fast überall verbreitet. Russische Gärtner lieben Hortensien wegen ihrer unprätentiösen "Disposition" und langen, üppigen Blüte, die fast den ganzen Sommer dauert - von Juni bis September.

Die durchschnittliche Pflanzenhöhe erreicht 1,5-2 m. Auf aufrechten Trieben bilden sich große ovale Blätter und leuchtende Blüten, die auch nach dem Trocknen eine satte Farbe behalten können.

Jeder Vorort wird mit einer Baumhortensie geschmückt, deren Sorten in ihrer Vielfalt auffallen. Bei der Auswahl eines Sämlings ist es schwierig, bei einer Sorte Halt zu machen - so wunderbar und spektakulär sind die Blüten jeder Sorte..

Der Hortensienbaum Inkredibol (Incredibal) hat eine gute Winterhärte (bis zu -34 ° C), was für unsere Breiten sehr wichtig ist. Starke und robuste Triebe mit riesigen, schweren Blütenständen biegen oder brechen bei strömendem Regen nicht. Der runde Busch wird bis zu 1,5 m hoch und bildet kugelförmige Blütenstände von beeindruckender Größe - der durchschnittliche Durchmesser beträgt jeweils 20 bis 22 cm. Zu Beginn der Blüte verfärben sich die Blütenblätter zitronengrün, die schließlich cremeweiß werden und am Ende der Blüte - Grün. Hortensie Incredibol blüht sehr lange - von Juni bis zum Frost.

Die Weiße Hortensie Sterilis zeichnet sich auch durch eine lange, üppige Blüte von Juli bis Oktober aus. Die Blütenstände sind halbkugelförmig und färben sich zu Beginn der Blüte grünlich.

Ein weiterer Vertreter dieser Familie mit einer cremeweißen Blütenfarbe ist die Baumhortensie Grandiflora (Grandiflora). Dieser Strauch bildet eine Krone mit einem Durchmesser von bis zu 3 m und Trieben - 2 m hoch. Die Größe der Blütenstände ist beeindruckend - bis zu 20 cm Durchmesser.

Neue Auswahl - Hortensie Hayes Starburst (Hayes Starburst). Diese Sorte wächst langsamer als die anderen, aber sie überrascht mit der Schönheit riesiger kugelförmiger Blütenstände mit gefüllten Blüten. Der durchschnittliche Durchmesser der Blütenkugel beträgt 25 cm. Wenn die Pflanze bei der ersten Blüte kleinere Blütenstände bildet, zeigt die Hortensie im nächsten Jahr nach den Regeln der Agrartechnologie ihre ganze Schönheit.

Es ist unwahrscheinlich, dass jemand der baumartigen rosa Hortensie - einer relativ jungen Sorte Invincibelle - gleichgültig gegenübersteht. Dieser Strauch fällt vor allem mit der Farbe der Blütenblätter auf - zu Beginn der Blüte bekommen sie einen dunkelrosa Farbton und werden mit der Zeit hellrosa. Nach Einschätzung von Experten ist diese Sorte in der Lage, Frösten bis zu -37 ° C standzuhalten, und selbst bei teilweisem Einfrieren im Frühjahr wachsen junge Triebe, die mit Blütenstandkappen bedeckt sind. Die Größe der Blütenstände erreicht unter Beibehaltung der Triebe 15 bis 20 cm, aber wenn Sie einen professionellen Schnitt durchführen, dann den Durchmesser Die "Kappen" der Blüten werden auf 30 cm erhöht. Die Höhe und der Durchmesser des Busches sind klein und durchschnittlich 1,2 m. Die Hortensie Invincibelle hat keine besonderen Anforderungen an den Anbau, so dass die russischen Sommerbewohner diese wunderbare Sorte sicher auf ihren Parzellen anbauen können.

Wenn eine Baumhortensie als Gartendekoration ausgewählt wird, ist das Pflanzen ohne den Kauf eines Sämlings nicht möglich. Es wird empfohlen, Hortensiensämlinge in Gartencentern oder Baumschulen zu kaufen. Beim Kauf von Sämlingen in einem Kindergarten muss darauf geachtet werden, dass die Wurzeln der Pflanze bedeckt und geschützt sind. Die spezialisierten Standorte für den Verkauf von Saatgut, Setzlingen, Stecklingen und Setzlingen haben sich bewährt. Online-Shops verkaufen Setzlinge in speziellen Behältern und geben deren Volumen und Pflanzenalter an. Geeignet zum Pflanzen von 3-4 Jahre alten Sämlingen.

Angesichts der relativ hohen Kosten für Pflanzmaterial beschließt nicht jeder, einen Sämling für das Gelände zu kaufen. Es gibt jedoch eine billigere Option. Wenn ein Nachbar auf dem Land seine Hortensie schneidet, können Sie ihn um geschnittene Zweige bitten. Sie sind leicht zu wurzeln und zu Hause zu wachsen, bis die Pflanze 3-4 Jahre alt ist. Danach können Sie den Busch aus dem Topf in den offenen Boden an einen dauerhaften Ort bringen.

Das Pflanzen und Pflegen von Hortensien auf freiem Feld beginnt traditionell mit der Auswahl des optimalen Ortes, da die zukünftige Blüte des Strauchs davon abhängt, wie erfolgreich er sein wird. Um sich nicht mit der Wahl zu verwechseln, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden:

  • Baumähnliche Hortensien bevorzugen einen gut beleuchteten Bereich mit wenig Schatten. Ideal ist ein Bereich, der morgens gut beleuchtet und nachmittags beschattet ist. Ständige Sonne trocknet den Boden schnell aus, und der Strauch leidet unter Feuchtigkeitsmangel, verlangsamt das Wachstum und kann keine aktiven Blütenstände bilden. Die Pflanze mit Schatten zu versorgen ist einfach, wenn Sie sie in der Nähe einer Mauer, eines hohen Zauns oder eines Baumes mit einer üppigen Krone pflanzen..
  • Beim Pflanzen müssen Sie die Größe einer erwachsenen Hortensie berücksichtigen, die je nach Sorte eine Höhe von 1,5 bis 2,5 m erreicht. Der Abstand vom Sämling zu den nächsten Bäumen, Sträuchern und Mauern muss mindestens 2 m betragen.
  • Der Platz für die Hortensie sollte nicht vom Wind geweht werden - die Pflanze verträgt Zugluft nicht gut und kann verblassen.

Tipp: Wählen Sie sofort einen Ort, an dem die Hortensie ständig wächst. Bei aller Unprätentiösität mag der Strauch keine nachfolgenden Transplantationen - er kann lange Wurzeln schlagen und mehrere Jahre lang nicht blühen.

Nachdem Sie den optimalen Platz auf dem Gelände ausgewählt haben, müssen Sie entscheiden, wann es besser ist, eine Baumhortensie auf offenem Boden zu pflanzen. Erfahrene Gärtner empfehlen, eine Pflanze im zeitigen Frühjahr zu pflanzen - zu einer Zeit, in der der Boden aufgetaut ist, die Knospen aber noch nicht geblüht haben. Das Pflanzen im Frühjahr gibt eine große Garantie dafür, dass der Sämling an einem neuen Ort Wurzeln schlägt. Bewohner der südlichen Regionen können sowohl im Frühjahr als auch im Herbst Sträucher pflanzen..

Es wird empfohlen, Hortensien in lockere, lehmige und feuchtigkeitsdurchlässige Böden zu pflanzen. Eine besondere Anforderung wird an den Säureindikator gestellt - Hortensie fühlt sich auf sauren Böden mit einem pH-Wert von 5,5-6 gut an. Damit sich die Baumhortensie auf dem Gelände "ansiedelt", wird unmittelbar nach dem Auftauen des Bodens gepflanzt:

  • Am Vorabend des Pflanzens wird ein Loch mit einem Durchmesser von 0,4 bis 0,5 m und einer Tiefe von 0,5 m gegraben. Wenn das Land arm ist, wird das Loch tiefer gegraben, um ihm fruchtbaren Boden hinzuzufügen.
  • 4-5 Eimer Wasser werden in die Grube gegossen und über Nacht stehen gelassen.
  • Am nächsten Tag werden Humus, Torf, Kompost, Sägemehl oder Kiefernstreu (um den Boden anzusäuern), 2-3 Prisen kolloidalen Schwefels und 50 g Mineraldünger (Harnstoff, Superphosphat) in die Pflanzgrube gelegt.
  • In der Mitte der Pflanzgrube bildet sich ein Hügel, der ungefähr auf gleicher Höhe mit dem oberen Rand der Grube liegen sollte.
  • Der Sämling wird auf einen Hügel gelegt, das Wurzelsystem der Pflanze wird vorsichtig in verschiedene Richtungen verteilt. Zuvor werden lange Wurzeln gekürzt, abgebrochene Äste geschnitten.
  • Beim Pflanzen wird die Höhe des Wurzelkragens kontrolliert - die zulässige Tiefe beträgt 2-3 cm. Wenn der Wurzelkragen stärker als zulässig vertieft wird, kann sich die Pflanze nicht normal entwickeln.
  • Der Boden um den Sämling wird fest gestampft, um die Bildung von Hohlräumen zwischen den Wurzeln zu vermeiden.
  • Der Brunnen mit der gepflanzten Pflanze wird reichlich bewässert - der Boden sollte bis zur gesamten Pflanztiefe (0,5 m) gut mit Feuchtigkeit gesättigt sein..
  • Der Stammkreis wird mit Torf, Nadelfichtenzweigen, Rinde oder Holzspänen gemulcht. Mulch schützt das oberflächliche Wurzelsystem des Strauchs vor Überhitzung und verhindert das Wachstum von Unkraut. Mit der Zeit beginnt organisches Material, den Boden abzubauen und anzusäuern. Der Durchmesser der Mulchdecke sollte der Größe der Strauchkrone entsprechen oder kann diese um 15-20 cm überschreiten.

Der lateinische Name für Hortensie - Hydrangea arborescens - übersetzt aus dem Griechischen bedeutet ein Gefäß mit Wasser, das die Liebe des Strauchs zum Gießen am genauesten charakterisiert. Ein horizontales Wurzelsystem in der Nähe der Oberfläche leidet häufig unter Feuchtigkeitsmangel. Daher sollte der Boden unter der Hortensie während der Wachstumsphase immer feucht sein..

Damit die Trockenheit den allgemeinen Zustand und die Blüte der Hortensie nicht beeinträchtigt, wird sie in der Sommerhitze mindestens 1-2 Mal pro Woche mit einer Rate von 30-40 Litern pro Busch gegossen. Wenn der Boden aufgrund der Hitze verkrustet ist, wird die Lockerung nicht beeinträchtigt, wodurch der Luftzugang zu den Wurzeln ermöglicht wird. Während der Sommerperiode wird der Boden des Stammstammkreises nach dem Gießen und Entfernen von Unkraut 2-3 Mal bis zu einer Tiefe von 5-7 cm gelockert - dies hilft, die Wurzeln mit Sauerstoff zu sättigen.

Übermäßige Feuchtigkeit beeinträchtigt auch die Pflanze und kann zu Wurzelfäule führen. Beim Verlassen müssen Sie einen "goldenen Mittelwert" finden, der Extreme vermeidet. Verwenden Sie zur Bewässerung nur abgesetztes Wasser, das auf 20-25 ° C erhitzt wurde. Um die Triebe von Zeit zu Zeit zu stärken, gießen Sie die Pflanze mit einer Lösung von Kaliumpermanganat.

Tipp: Mangel an Feuchtigkeit kann leicht am Auftreten einer Hortensie erkannt werden: Ihre Blüten trocknen aus und die Blätter färben sich gelb und hängen herab. Es ist einfach, die Pflanze wieder in ihre frühere Schönheit zu versetzen - es reicht aus, sie reichlich und in Zukunft zu gießen, um ein Übertrocknen zu verhindern.

Am Vorabend des ersten Frosts wird die Hortensie zum letzten Mal gewässert, so dass der Boden bis zum Frühjahr Feuchtigkeit ansammelt. Für den Winter werden die Triebe von unten mit Lappen oder Abdeckmaterial umwickelt. Die Wurzeln der Pflanze sind mit einer Schicht gefallener Blätter und mit Beginn des Winters "isoliert" - mit einer Schicht gefallenem Schnee.

Der Anbau von Hortensien ist ohne Top-Dressing undenkbar. Wenn eine ausreichende Menge an Nährboden und Düngemitteln in das Pflanzloch gelegt wurde, muss die Pflanze in den ersten zwei Jahren nach dem Pflanzen nicht gefüttert werden.

In Zukunft werden Düngemittel 3-4 Mal während der gesamten Vegetationsperiode ausgebracht (der Düngemittelverbrauch wird pro 1 Quadratmeter bewässert). Bewässerte Fläche:

  • Die erste Fütterung (nach dem Auftreten der ersten Triebe): Harnstoff - 20 g; Kaliumsulfid - 25-30 g; Superphosphat - 35-40 g.
  • Zweite Fütterung (nach dem Auftreten von Knospen): Superphosphat - 60-70 g; Kaliumsulfid - 35-40 g.
  • Der dritte und vierte Verband - im Sommer: Es wird empfohlen, organische Stoffe zu verwenden - 1-2 Eimer verrotteter Gülle oder Kompost für jeden Busch.

Als Top-Dressing können Sie spezielle komplexe Düngemittel für Hortensien verwenden. In ihrer Zusammensetzung wird der Gehalt an Eisen und Magnesium erhöht, was sich günstig auf die Blütequalität auswirkt..

Das letzte Top-Dressing muss spätestens Mitte August aufgetragen werden, damit die jungen Triebe im Winter Zeit haben, holzig zu werden.

Hortensienbaumartig muss jährlich beschnitten werden, was eines der Hauptelemente in der Pflanzenpflege ist. Mit Hilfe des Schnittes wird die Anzahl und Größe der Blütenstände reguliert - die blühenden "Kugeln" werden viel größer sein, obwohl ihre Anzahl leicht abnimmt. Wenn Sie die Triebe der Pflanze nicht abschneiden, verdickt sich der Busch und nimmt ein vernachlässigtes Aussehen an, und die Blütenstände sehen nicht spektakulär und hell aus.

Der erste Schnitt sollte erst begonnen werden, wenn das Alter des Busches 5-6 Jahre erreicht. Wenn Sie die Pflanze in einem jüngeren Alter schneiden, können Sie ihre Überlebensrate und ihr weiteres Wachstum verschlechtern..

Normalerweise wird der Strauch von März bis April geschnitten, wobei die Triebe um 1/3 verkürzt werden und 3-4 Knospen zurückbleiben. Achten Sie darauf, beschädigte, gefrorene und schwache Triebe zu entfernen.

Im Herbst werden verwelkte Blütenstände, kleine dichte Triebe und abgebrochene Äste abgeschnitten. Laut Gärtnern verträgt Hortensie jeden prägenden Schnitt gut..

Hortensie verträgt Temperaturen unter Null relativ gut, daher ist für den Winter kein besonderer Schutz erforderlich. Das Mulchen des Stammkreises, der nach dem ersten Frost durchgeführt wird, hilft, die Wurzeln vor dem Einfrieren zu schützen, wobei trockenes Wetter gewählt wird. Sägemehl, Stroh, Laub, eine Schicht Torf oder Fichtenzweige eignen sich als Mulchmaterial..

Baumartige Hortensien sind praktisch nicht anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall. Manchmal kann eine Spinnmilbe oder eine Blattlaus im Busch erscheinen. Um die Schädlingskolonie zu zerstören, wird die Pflanze mit vorgefertigten insektiziden Präparaten behandelt.

Gärtner ziehen es vor, nicht auf das Auftreten schädlicher Insekten zu warten, sondern eine vorbeugende Behandlung durchzuführen. Verschiedene Rezepte werden als Volksheilmittel verwendet, aber die beliebtesten und erschwinglichsten sind die Infusion von Knoblauch und Löwenzahn.

In einem regnerischen Sommer oder mit übermäßigem Gießen kann Hortensie durch Mehltau befallen sein. Zur Infektionsbekämpfung werden fungizide Präparate eingesetzt, die in konzentrierter Form hergestellt werden. Die Behandlung der Büsche erfolgt gemäß den Anweisungen auf der Verpackung des Stoffes. In Zukunft wird die Bewässerung von Hortensien reduziert.

Hortensie ist eine einzigartige Blume, die die Farbe der Blütenstände ändern kann, nicht nur abhängig von der Sorte, sondern auch von der Säure des Bodens und der Menge an Aluminium und Eisen in ihrer Zusammensetzung. Es ist nicht schwer, eine interessante Farbe der Blütenblätter zu erreichen - es reicht aus, den Strauch mit speziellen Düngemitteln zu gießen:

  • Blau. Um Blütenstände mit einem blauen Farbton zu erhalten, müssen Sie bei jeder Bewässerung wasserlösliches Aluminiumsulfat hinzufügen. Darüber hinaus werden pro Quadratmeter Fläche 500 g Substanz benötigt.
  • Blaue Farbe. Um eine blaue Farbe zu erhalten, muss der Boden unter dem Busch auf einen pH-Wert von 5,0 bis 5,5 angesäuert werden. Zu diesem Zweck wird Hortensie mit Aluminiumphosphat in einer Menge von 15 g pro 1 Liter Wasser gegossen. Mit jeder Bewässerung nimmt der pH-Wert ab, bis er den gewünschten Wert erreicht. Danach werden die Pflanzen mit Aluminiumsulfat in einer Menge von 30-40 g pro 10 Liter Wasser bewässert - 2-3 Eimer Lösung für jede Pflanze.
  • Violett: Ein Hortensienbusch kann eine Mischung aus rosa oder blauen Blüten bilden. Das Auftreten von Blütenständen mit violettem Farbton ist ebenfalls möglich. Dazu wird der Boden mit einer schwachen Eisensulfatlösung (1 TL pro 7 Liter Wasser) bewässert..

Einige listige Gärtner vergraben Metallgegenstände unter den Wurzeln der Hortensie, die bei jeder Bewässerung den Boden mit Eisen anreichern und zur Färbung der Blütenstände beitragen..

Hortensien im Garten sehen wunderschön aus, wenn Bandwürmer allein in einiger Entfernung von anderen großen Pflanzen und in Gruppen gepflanzt werden. Aus den in einer Reihe gepflanzten Büschen werden spektakuläre Hecken gewonnen, deren Blüten eine oder mehrere Schattierungen haben können. Vorteilhaft ist auch eine Kombination von Hortensien mit Hagebutten oder Flieder..

Büsche mit üppigen "Kugeln" aus Blütenständen sind eine gute Dekoration für halbschattige Blumenbeete und Blumenbeete. Pflanzen, die in der Nähe des Pavillons gepflanzt werden, werden Urlauber nicht nur mit schönen Blüten, sondern auch mit einem angenehmen Aroma begeistern.

Getrocknete Hortensienblütenstände werden in Blumenarrangements verwendet, um Postkarten, Gemälde und andere Arten von Kreativität zu erstellen. Um hochwertige Trockenblumen zu erhalten, werden sie gegen Ende der Blüte geerntet und an einem dunklen Ort aufbewahrt, wobei der "Kopf" nach unten hängt. Sie können die Blütenstände in einer Vase mit Wasser trocknen, egal wie seltsam es auch erscheinen mag - auf diese Weise verlieren die Blüten langsamer Feuchtigkeit und behalten eine intensivere Farbe.

Baumartige Hortensie ist ein eher unprätentiöser Strauch. Es ist besser als andere Sorten, die an das Klima unserer Breiten angepasst sind, es verträgt Hitze gut (unter regelmäßiger Bewässerung) und Frost. Selbst alkalische Böden können kein Hindernis für das Wachstum einer Gartenschönheit sein. Die Pflege einer Hortensie bereitet weder erfahrenen Sommerbewohnern noch unerfahrenen Gärtnern Schwierigkeiten. Regelmäßiges Gießen, rechtzeitiges Füttern und jährliches Beschneiden belohnen die reichliche Blüte des Strauchs, die zu einer würdigen Dekoration für jeden Garten oder Standort wird.

Baumhortensie: Wir wählen die beste Sorte für die Region Moskau aus

Der Traum eines jeden Züchters ist es, problemlos das perfekte grüne Haustier zu finden,
lange Zeit aktiv blühen, Widrigkeiten und Kataklysmen ertragen.
Eine Anzahl solcher Pflanzen kann leicht als Baumhortensie eingestuft werden.,
in der Lage, auch den kleinsten und ungepflegtesten Garten zu verwandeln.

Merkmale der Ansicht

Baumähnliche Hortensiensorten, die aus Nordamerika zu uns kamen,
zeichnen sich durch hervorragende Winterhärte, Unprätentiösität und die Fähigkeit aus, eine leichte Dürre zu tolerieren.
Der Mangel an Feuchtigkeit drückt sich im Verlust des Turgors durch die Blätter aus.

Sie sehen blass und hängend aus, aber sobald die Pflanze die erforderliche Menge Wasser erhält, normalisiert sich alles wieder..
Baumähnliche Hortensien bevorzugen schattige Bereiche, was bei vielen Züchtern sehr beliebt ist, da sie einen schönen blühenden Strauch wählen,
Auf deren Blüte sich ein Lichtmangel nicht negativ auswirkt, ist es sehr schwierig.

Eine baumartige Hortensie dieses Typs kann eine Höhe von 3 m erreichen, der durchschnittliche Durchmesser beträgt 100 - 150 cm.
Die Triebe sind dünn, flexibel und kurz weichhaarig. Die Blätter sind oval mit einer scharfen Spitze, matt, smaragdfarben und mit langen Blattstielen an den Stielen befestigt.

Blütenstände - Scutellum, mittel und groß (abhängig von der Sortenzugehörigkeit der Pflanze),
kann dicht oder locker sein, aber immer sehr effektiv vor dem Hintergrund von hellem Laub hervorstechen.
Ein wichtiges Merkmal von Baumhortensien ist die ausgezeichnete Winterhärte und die Tatsache,
Selbst wenn der Winter wenig Schnee und Kälte hat, wirkt sich das Einfrieren nicht auf die Qualität der Blüte aus.

Solche Hortensien bevorzugen leicht saure Böden, können aber in alkalisierten Gebieten ruhig wachsen.,
im Gegensatz zu panikförmig und großblättrig.

Die besten Sorten für die Region Moskau

Die Arbeit der Züchter im Moment ermöglicht es Ihnen, Sorten und Hybriden verschiedener Kulturen für fast jedes Klima auszuwählen.
Dies ermöglicht den Anbau exotischer Pflanzen auch in Regionen mit strengen Wintern..
Für die Region Moskau wurden Sorten von Baumhortensien gezüchtet und getestet, die für das Klima dieser Region Russlands geeignet sind.
Baumähnliche Hortensien vertragen leicht Frost, Temperaturabfälle bei Tag und Nacht, heißen Sommer, Trockenheit und regnerischen Herbst.

Starke Annabelle-Sorte (Annabelle)

Eine der beliebtesten Sorten von Baumhortensien mit erstaunlichen dekorativen Eigenschaften.
Lateinischer Name: Hydrangea arborescens ‘Strong Annabelle’
Pflanzenhöhe beträgt 150 cm, Durchmesser - bis zu 300 cm.

Die Triebe bilden eine lockere, bewegliche Krone, die die Bildung vieler heller, dichter weißer Blütenstände ermöglicht,
die 25 cm im Durchmesser erreichen kann.
Die Blütenknospen haben einen leicht hellgrünen Farbton, während sie blühen, erhalten die Blüten eine hellweiße Farbe.

Eines der Merkmale der Annabelle-Sorte ist, dass die Blätter nicht gelb werden und dadurch nicht lange abfallen,
Der Herbstblick auf den Garten zwischen rotem und gelbem Laub ist unerwartet mit frischem, hellem Grün geschmückt.
Die Sorte ist resistent gegen Pilzkrankheiten, winterhart, aber in den ersten Jahren nach der Verpflanzung wird empfohlen, sie für den Winter abzudecken..

Später, wenn sich die Pflanze vollständig an die Wachstumsbedingungen anpasst, wird die Notwendigkeit dafür verschwinden..
Reagiert perfekt auf die Bildung eines Busches, sieht bei Einzelpflanzungen als eigenständiges Dekorelement besonders gut aus.

Oft wird diese Sorte in den Teilen des Gartens gepflanzt, in denen es an Sonnenlicht mangelt..

Hortensie White Dome (Weißes Haus)

Diese Hortensiensorte mit originellen und sehr empfindlichen Blütenständen gilt zu Recht als eine der am besten geeigneten für die Region Moskau.
Der Nachteil ist, dass diese Sorte sehr hohe Anforderungen an die Bodenqualität stellt..
Wächst gut auf lockeren, weichen Böden, die reich an Huminstoffen und Makronährstoffen sind.
Es erreicht eine Höhe von 250 - 300 cm, starke, nicht biegsame Triebe werden in einem runden Busch mit einem Durchmesser von bis zu 200 cm gesammelt.

Ein großes Plus ist, dass es keine Unterstützung braucht, die Filialen sind sehr stark,
Verformen Sie sich im Winter nicht durch Wind- oder Schneeblockaden.
Blütenstände sind gewölbte, flache Schilde, deren Durchmesser zwischen 10 und 25 cm variieren kann,
gebildet aus Blüten von zwei verschiedenen Arten - fruchtbar und steril,
Dadurch erhält der blühende Ball eine cremeweiße Farbe, die Nicht-Trivialität und Individualität verleiht.

Weiße Kuppeln zeichnen sich durch ein sehr solides jährliches Wachstum aus - 15 - 20 cm pro Jahr.
Wird oft verwendet, um Landschaftskompositionen zu erstellen, in denen es mit Nadelsträuchern und Bäumen kombiniert wird..

Diese Hortensie sieht auch gut aus als Einzelpflanzung und als dekoratives Element für Rasenflächen..

Hortensiensorte Unglaublich (Unglaublich)

Die unglaubliche Sorte wird zu Recht die Königin des Gartens genannt.
Lateinischer Name: - Hydrangea arborescens Incrediball
Atemberaubende Aussicht, dichte weiße üppige Blütenstände, riesig, bis zu einem Durchmesser von 30 cm.
Mit leuchtend mattgrünem Laub ist der Kontrast wirklich königlich,
Es ist unmöglich, von diesem Busch wegzuschauen - nur sehr wenige Menschen können gleichgültig bleiben!

Es erreicht eine Höhe von 150 cm und einen Durchmesser von bis zu 250 cm und verleiht jeder unscheinbaren Ecke des Gartens ein exquisites und gepflegtes Aussehen.
Lange Blüte (von Juni bis September) ist einer der wichtigsten Vorteile der Kultur,
So können Sie langfristig nachhaltige Gartenkompositionen erstellen.

Diese Sorte erfordert Standardpflege, es lohnt sich, besonders auf die Qualität des Bodens auf dem Gelände zu achten,
die in ausreichenden Mengen reich an organischen und mineralischen Nährstoffmischungen sein muss.

Regelmäßige Fütterung während der gesamten Blütezeit macht es noch heller und aktiver..
Die Pflanze beginnt im ersten Jahr nach dem Pflanzen zu schneiden. Es wird empfohlen, sie im Spätherbst kurz vor dem Frost durchzuführen.
In trockenen Sommern sollte reichlich und regelmäßig gewässert werden, damit die Pflanze ihren ästhetischen Wert nicht verliert..

Invincibelle Spirit Grade (Invisible Spirit)

Eine relativ neue Sorte von Baumhortensien für unser Land, die sehr schnell erobert
Popularität und Liebe von Floristen und Landschaftsarchitekten.
Die in den USA gezüchtete Sorte "Invincible Spirit" erfüllt alle Anforderungen der Bedingungen in der Region Moskau und in der mittleren Zone,
ausgezeichnete Winterhärte, Resistenz gegen Pilz- und Bakterienkrankheiten.

Die Vielfalt der Baumhortensien ist sehr wählerisch in Bezug auf die Qualität des Bodens, für vollwertige, langblühende, regelmäßige
Fütterung mit mineralischen Nährstoffmischungen, Kombination mit reichlich Wasser.
Der Säuregehalt sollte ebenfalls sorgfältig überwacht werden - die Hortensie dieser Sorte verträgt keine alkalische Umgebung, ihr Wurzelsystem ist sehr empfindlich.

Es kann eine Höhe von 1–1,3 m erreichen, der Durchmesser einer Kugelkrone beträgt bis zu 1,5 m.
Vor dem Hintergrund der matten smaragdgrünen Farbe der Blätter bilden sich die schönsten dunkelrosa Blütenstände mittlerer Dichte,
Erreichen eines Durchmessers von 27 - 30 cm (vorbehaltlich rechtzeitiger und regelmäßiger Beschneidung).

Wenn die Pflanze nicht richtig geformt wurde, kann die Größe der Blütenstände auf 20 cm reduziert werden.
In der Landschaftsgestaltung wird diese Sorte häufig mit weißen Hortensienpflanzungen verdünnt..
Ein solcher Kontrast von großen, lang anhaltenden blühenden Blütenständen erzeugt ein unbeschreiblich spektakuläres Aussehen und wird zum zentralen Glied in der Architektur des Gartens.

Invincibelle Spirit benötigt für den Winter keinen Schutz, da dieser Zustand eingehalten wird,
Es kann auch in Regionen mit strengen Wintern angebaut werden.

Hortensie Sterilis (Sterilis)

Die Sorte der Baumhortensie Sterilis zeichnet sich durch eine reichliche und lange Blüte aus.
Blütenstand (dicht, dicht, halbkugelförmig),
Es besteht aus sterilen Blüten (20 mm Durchmesser), hat eine hellgrüne Farbe und nimmt mit der Zeit einen weißeren Farbton an.
Wächst bis zu 190 cm hoch und 150 cm breit und wächst bevorzugt in Gebieten mit Halbschatten oder Schatten.

Sieht gut aus in Gruppenbepflanzungen mit Gastgebern, als Gartenpfade in schattigen Bereichen.
Als unabhängige Einzellandung sieht es auch beeindruckend und würdevoll aus..
Die Sorte Sterilis hat eine gute Frostbeständigkeit, braucht aber in den ersten Jahren nach dem Pflanzen auf offenem Boden Schutz.

Der jährliche Herbstschnitt garantiert eine lang anhaltende, helle und regelmäßige Blüte
(von Mitte Mai bis Anfang September) Top-Dressing mit komplexen Mineraldüngern
wird der Schlüssel zu einem gesunden und aktiven Wachstum des Strauchs, einer gleichmäßigen Entwicklung der Krone und des unterirdischen Teils sein.

Bella Anna Hortensiensorte

Eine atemberaubende Sorte mit hellrosa, halbkugelförmigen, dichten, großen Blütenständen,
die bei richtiger Pflege einen Durchmesser von bis zu 35 cm erreichen kann.
Um so große Blütenkappen zu erhalten, müssen Sie die Triebe im Frühjahr um 10 cm kürzen,
im Herbst nur sanitären Schnitt durchführen.

Der Busch ist ziemlich kompakt, seine maximale Höhe kann 1,3 m betragen, Durchmesser - 1 m,
Dank dessen werden Steingärten, Blumenbeete komponiert und Gartenwege dekoriert.
Ordentliche, ovale hellgrüne Blätter mit einer scharfen Spitze bilden in Kombination mit rosa Blütenschildern eine lebendige und helle Insel in Ihrem Garten.

Es gibt nur einen Nachteil: Während der Blüte fallen die Triebe, die die Blütenstände unter ihrem Gewicht tragen, nach unten,
Daher lohnt es sich, eine Unterstützungsoption in Betracht zu ziehen, die ästhetisch ansprechend aussieht und stilistisch in die Gestaltung der Gartenkomposition passt.

Ein wichtiger Punkt, auf den Sie achten sollten, ist die Verhinderung von Wurzelfäule.

Zu diesem Zweck ist es notwendig, eine qualitativ hochwertige Entwässerung auszustatten und eine regelmäßige Bodenbehandlung mit Fungizidlösungen durchzuführen..

Grundregeln für das Pflanzen von Baumhortensien

Bevor Sie mit dem eigentlichen Anpflanzen von Hortensien fortfahren, müssen Sie den erfolgreichsten Ort auswählen.
Es sollte ein Bereich im Halbschatten oder Schatten sein, der keiner Überschwemmung ausgesetzt ist, ohne dass sich das Grundwasser in unmittelbarer Nähe befindet.
Im Frühjahr, während des Schneeschmelzens, steigt ihr Niveau in dem zum Anpflanzen vorgesehenen Gebiet an.,
In der Pflanzgrube ist eine hochwertige Entwässerung erforderlich.

In diesem Fall muss die Dicke der Drainagematerialschicht mindestens 8 - 10 cm betragen
(Fragmente von Tontöpfen, Ziegeln, Kieselsteinen oder ähnlichen Materialien können als Entwässerung verwendet werden).

Beachten Sie bei der Landung die folgenden Regeln:

  1. Die Pflanzung erfolgt im zeitigen Frühjahr oder Spätherbst in einem Loch mit einem Durchmesser von 0,4 - 0,5 m und gleicher Tiefe.
  2. Der aus der Grube gegrabene Boden wird mit Torf, Humus und körnigem Superphosphat gemischt, dann wird der Sämling in die Mitte der Grube gelegt und vorsichtig,
    Schicht für Schicht leicht eindrücken, mit der zuvor vorbereiteten Bodenmischung einschlafen.
  3. Am Ende wird die Bepflanzung mit Wasser oder, falls erforderlich, mit einer Lösung von "Fitosporin" verschüttet..
  4. Dann kann die Oberfläche um den Stamm mit Sägemehl oder trockenem Stroh bedeckt werden..

Wenn Sie mehrere Büsche pflanzen möchten, beachten Sie, dass der Abstand zwischen ihnen mindestens 100 cm betragen muss, andernfalls.
Pflanzen stören sich gegenseitig, um sich aktiv zu entwickeln und zu wachsen, und hemmen das Wachstum sowohl des Wurzelsystems als auch des Luftteils.

Bewässerung

Die Bewässerung spielt eine wichtige Rolle für die aktive und gesunde Entwicklung der Baumhortensie.
Hortensien vertragen kurzfristige Trockenheit, aber ein Mangel an Feuchtigkeit wirkt sich sofort auf ihr Aussehen aus:

  • Blätter verlieren Turgor;
  • hängen und blass werden;
  • Blütenstände können vorzeitig absterben.

Daher ist es ratsam, den Wasserhaushalt sorgfältig zu überwachen..

Eine erwachsene Pflanze benötigt eine wöchentliche Bewässerung von 20 Litern pro Busch, was am besten am Abend oder am frühen Morgen erfolgt..
Das Top-Dressing mit Mineraldüngern erfolgt von Ende Mai bis Ende August alle zwei Wochen mit komplexen Mineraldüngern,
entweder Superphosphat oder Kaliumsulfat in der in den Düngemittelanweisungen angegebenen Dosierung.
Wenn der Sommer heiß ist, können Sie den Stammkreis mulchen, wodurch der Feuchtigkeitsverlust verringert und eine Überhitzung des Bodens verhindert wird..

Formation

Es ist am besten, im Frühjahr vor Beginn des aktiven Saftflusses einen formativen Schnitt durchzuführen, wobei die Höhe der Triebe um ein Viertel verringert wird.
Alte Büsche können durch Schneiden von Ästen bis zu fast 10 cm verjüngt werden.
Der Herbst ist auch ein guter Zeitpunkt für ein solches Verfahren, und während dieser Zeit ist es auch zweckmäßig, eine gründliche Untersuchung durchzuführen, um es zu entfernen
beschädigte und nicht lebensfähige Zweige, die im Winter zu Ausbreitungszentren für Pilzkrankheiten werden können.

Sie sollten die Baumhortensie im dritten Lebensjahr beschneiden, aber es gibt Sorten.
Erfordert diese Manipulation ab dem ersten Jahr.
Meist handelt es sich um Sorten, die durch ein sehr schnelles jährliches Wachstum des Busches gekennzeichnet sind (bis zu 20 cm pro Jahr)..

Vorbereitung zur Überwinterung

Die richtige Vorbereitung auf kaltes Wetter und Frost ist wahrscheinlich das wichtigste Ereignis.
Trotz der Tatsache, dass Baumsorten für den Anbau in der Region Moskau bestimmt sind,
Haben Sie eine gute und ausgezeichnete Frostbeständigkeit, sollten Sie sie im Herbst nicht vernachlässigen.

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen müssen im Herbst unbedingt alle jungen Büsche bedeckt werden, da im ersten Winter die Anpassung der Pflanze fortgesetzt wird
Unter neuen Wachstumsbedingungen ist das Wurzelsystem noch nicht stabil genug und kann durch frühen Frost beschädigt werden.

Solche Pflanzen müssen mit Sägemehl oder Fichten bedeckt sein, die den Wurzelkragen bedecken.,
und nicht verholzte Triebe mit Agrotex oder Spunbond umwickeln.
Ein erwachsener bewachsener Busch muss nicht nur vor Frost, sondern auch vor Wind und Schneeblockaden geschützt werden, die die Triebe beschädigen können.

Zu diesem Zweck sollten die Triebe zusammengebunden werden, einen Holz- oder Drahtrahmen um den Busch legen und ihn mit Abdeckmaterial umwickeln..
Die Hauptsache ist, es rechtzeitig im Frühjahr zu entfernen, um eine Dämpfung des Wurzelkragens und des gesamten Wurzelsystems zu vermeiden..
Abschließend möchte ich sagen, dass 90% des Anbauerfolgs die richtige Wahl der Sorte ist..

Konzentrieren Sie sich auf die Bedingungen, die Sie haben oder die Sie bieten können.

Die Zucht entwickelt sich jetzt sehr aktiv, so dass Sie selbst bei den bescheidensten Gelegenheiten eine ausgezeichnete exotische Pflanze züchten können,
Das wird alle Ihre Gäste mit seiner Schönheit, seiner Anmut und seinem Charme in Erstaunen versetzen.
Pflanzen in einer Zusammensetzung richtig kombinieren, vor widrigen Bedingungen schützen und dabei nicht nur auf Ästhetik, sondern auch auf Pflanzengesundheit achten,
Sie werden immer gewinnen, denn eine gesunde, frei wachsende, blühende Baumhortensie ist immer besser,
das Blumen unter Stimulanzien und Inhibitoren austreibt.

Hortensienpflege

Damit die Hortensie reichlich blüht, müssen die angenehmsten Bedingungen dafür geschaffen werden..
Es ist die Herbstpflege, die am wichtigsten ist, weil sie davon abhängt,
wie die Pflanze überwintern und nächste Saison blühen wird.

Die Hauptphasen der Arbeit

Am beliebtesten sind panikartige, baumartige und großblättrige Hortensien..
Baumartige und Rispenhortensien gelten als frostbeständig und vertragen die natürlichen Bedingungen perfekt
Zentralregion und fühlen sich auch in Sibirien wohl.

Die großblättrige Hortensie ist jedoch thermophiler und wächst nur im südlichen Klima..
Einige Sorten dieser Art können in der Mittelspur wachsen, aber mit sorgfältiger Pflege und hochwertigem Schutz im Winter.
Alle Hortensien sind feuchtigkeitsliebend, aber die Bewässerung sollte im Herbst gestoppt werden. Dies ist auf die Besonderheit der Pflanzen zurückzuführen, Wasser in den Stängeln anzusammeln..

Mit dem Einsetzen des Frosts führt dies zur Bildung von Rissen an den Stielen..

Ab der ersten Septemberhälfte sollten die Blätter von den unteren Teilen der Triebe entfernt werden,
damit die Triebe Zeit zum Holz haben und keine überschüssige Feuchtigkeit speichern.
Nachdem die verbleibenden Blätter nach dem ersten Frost welken, müssen sie ebenfalls entfernt werden, wobei nur die obersten übrig bleiben.
Der Boden in der Nähe der Pflanze für den Winter wird mit einer dicken Schicht Humus oder Torf, gemischt mit Sägemehl, gemulcht.

Dünger

Alle Gartenpflanzen müssen im Herbst gefüttert werden.
Allerdings sind nicht alle Mineralien für die Herbstdüngung geeignet..
Top Dressing mit Stickstoff, Bor, Magnesium sollte ab Mitte des Sommers nicht mehr verwendet werden, da sie das aktive Wachstum fördern.
Die Pflanze wird keine Zeit haben, sich zurückzuziehen, was bedeutet, dass sie im Winter sterben wird..

Das Herbstmenü sollte Kalium-Phosphor-Düngemittel enthalten, die die Winterhärte und die Krankheitsresistenz erhöhen..
In einem regnerischen Herbst sind komplexe Mineralverbände in Form von Granulat oder Pulver über die Pflanze verteilt und treten leicht vom Wurzelkragen zurück.
Wenn das Wetter trocken ist, muss der Dünger gemäß den Anweisungen auf der Verpackung in Wasser aufgelöst werden.

Beschneiden einer Baumhortensie

Das Beschneiden von Hortensien ist einfach notwendig, sonst wird der Busch überwachsen und es gibt nur wenige Blüten.
Die Zweige werden normalerweise kurz vor dem Tierheim abgeschnitten, wenn sich die Pflanze bereits zurückgezogen hat oder im Frühjahr, bevor sie zu wachsen beginnt.

Es ist notwendig, alle kranken und trockenen Triebe zu entfernen und die verblassten Äste abzuschneiden.
Baumartige Hortensien schneiden nach innen gerichtete Triebe.
Die restlichen Triebe werden gekürzt und lassen 4 - 5 Knospen vom Boden ab.

Die großblättrige Hortensie unterscheidet sich darin, dass sich ihre blühenden Knospen auf den Trieben des letzten Jahres befinden,
Daher werden bei dieser Art nur beschädigte und getrocknete Triebe geschnitten.
Die Rispe Hortensie zeichnet sich durch ihre Standardform aus, so dass Blumenzüchter auch nur hygienischen Schnitt durchführen.

Schutz für den Winter

Nach dem Herbstschnitt wird die Pflanze zusammengekauert und füllt einen Hügel von 20 bis 30 cm, um zusätzlich vor niedrigen Temperaturen zu schützen.
Für Rispen- und Baumhortensien reicht ein solcher Schutz für den Winter völlig aus.
Es ist jedoch besser, junge Büsche mit Fichtenzweigen zu bedecken oder sie mit trockenem Laub zu bedecken..
Schutz für den Winter einer großblättrigen Hortensie ist ein Muss.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich zu verstecken, aber zwei davon sind die beliebtesten:

  1. Nachdem Fichtenzweige oder Sägemehl auf den Boden gekrochen sind, werden Triebe großblättriger Hortensien auf diesen Wurf gebogen und sorgfältig mit Drahtstücken fixiert. Als Schutz von oben können Sie mehrere Schichten Agrofaser verwenden, die mit Dachmaterial oder Schiefer bedeckt sind.
  2. Wenn die Zweige nicht so flexibel sind, können sie zu einem Bündel zusammengebunden und in mehrere Schichten Agrofaser eingewickelt werden.
    Um ihn herum wird ein Drahtrahmen gelegt, der mit trockenem Laub gefüllt und mit einem wasserdichten Material bedeckt ist.

Mit dieser Sorgfalt werden selbst die launischsten Schönheitsarten im nächsten Sommer mit Luftwolken aus Blumen erfreut sein.

LiveInternetLiveInternet

-Musik

-Stichworte

-Überschriften

  • AUSBILDUNG, AUSBILDUNG (1947)
  • TEXTE LESEN (210)
  • DIDAKTISCHES MATERIAL (188)
  • KLASSEN IN RUSSISCHER SPRACHE (117)
  • TEXTE FÜR AUSLÄNDER IN RUSSISCHER SPRACHE (97)
  • ENCYCLOPEDIA FÜR KINDER (90)
  • AUFNAHME (65)
  • MATH BÜCHER (57)
  • Lesen nach Silben (40)
  • LABYRINTHS (17)
  • ZEICHNUNG MIT FINGERN (6)
  • DISGRAPHIE (4)
  • LOGOPEDIA (4)
  • KINDERURLAUB (3)
  • BILDUNG SCHRITT FÜR SCHRITT (2)
  • LEVSHA (1)
  • Punkt zu Punkt (362)
  • ALLES ÜBER HUNDE (70)
  • FAIRY TALE ILLUSTRATIONS (53)
  • VERDIENST IM INTERNET (25)
  • ALTAI FOTOS (14)
  • FILME, SERIE (5)
  • HISTORISCHE FILME (2)
  • IPHONE 4)
  • AUSBILDUNG (4)
  • PENSIONSRECHNER (2)
  • SOS. (226)
  • AQUARIUM (28)
  • ACRYL (319)
  • ZUKÜNFTIGE MAMMEN (749)
  • EWIGE WERTE (7079)
  • Buntglas (119)
  • STICKEREI (177)
  • Altai-Gebirge (15)
  • DEKOUPAGE (167)
  • KINDER. (2726)
  • DESIGN UND LANDSCHAFT (1096)
  • CLUBS, SLIDES (241)
  • VIDEOBLUMEN. Sämling (3)
  • FÜR DIE REGISTRIERUNG DES TAGEBUCHS (595)
  • BILDER, FLASH-ANTRIEBE MIT CODES (23)
  • TIPPS FÜR FRAUEN (7761)
  • Heimtricks (175)
  • WASCHEN (88)
  • MANIKÜRE (12)
  • ZUSÄTZLICHES VERDIENST ZUM VERGNÜGEN (1)
  • MALEREI (414)
  • ZEICHNUNGEN (7)
  • ICONS (2)
  • COMPUTERGRAFIK (1)
  • INTERESSANTE BÜCHER! (312)
  • AUDIOBÜCHER (17)
  • SEELE, IHRE LEKTIONEN UND ZWECK. PRAKTISCHE ANLEITUNG. C (5)
  • INTERESSANTE REZEPTE (2703)
  • SALATE (311)
  • SOMMERREZEPTE (213)
  • KÖSTLICHES FLEISCH (88)
  • ZUBEHÖR (56)
  • MULTIKOCHER (27)
  • CAPAPE, ROLLS.. (13)
  • HAUSGEMACHTER KÄSE (9)
  • BIS NEUES JAHR (1013)
  • QUILLING (266)
  • BÜCHER MEGRE "ANASTASIA" (15)
  • SCHÖNHEIT DER WELT (79)
  • PUPPEN - ZEICHEN (292)
  • LIEBLINGSMESSE NICK! (103)
  • MEDITATION, PRAXIS (1896)
  • Mantras (16)
  • GEBURTSTAG (8)
  • MEDIZIN UND NICHT NUR (2920)
  • VOLKSMEDIZIN (1585)
  • KÖRPERREINIGUNG (490)
  • ERSTE HILFE (65)
  • RÜCKSEITE (58)
  • CURE COUGH (47)
  • ÄTHERIEN (40)
  • GESUNDER SCHLAF (33)
  • PARASITEN (20)
  • NIEREN (17)
  • SALZBANDAGE (11)
  • MORGEN QIGONG MASSAGE (6)
  • ZYSTITIS (3)
  • DOKTOR GOTT - BEHANDLUNG OHNE DROGEN (1)
  • KINESIOLOGIE (1)
  • MEINE KREATIVITÄT: CHARAKTERE, HANDWERKE (25)
  • MEINE GEDICHTE (62)
  • AN MEINE FREUNDE (1187)
  • GEBET (75)
  • Weisheit der Indianer (3)
  • MUSIKFESTSTELLUNGEN (1138)
  • ZUM SCHLAFEN UND MEDITIEREN (121)
  • HEILMUSIK (75)
  • OPERETTA (3)
  • VOLKSKREATIVITÄT (1744)
  • MALEREI (308)
  • VOLKSURLAUB (296)
  • NATÜRLICHE HAUS- UND KÖRPERREINIGER (1274)
  • SCHÖNHEITSREZEPTE (777)
  • Kommunikation mit Engeln (22)
  • KLEIDUNGSSLAVEN (129)
  • EIGENE KARTEN (87)
  • OSHO (150)
  • NÜTZLICH FÜR UNTERNEHMEN (190)
  • KNOTENREINIGUNGSPROBLEME (34)
  • NÜTZLICHE LINKS! (122)
  • Gleichnisse (268)
  • ELFIC'S MÄRCHEN (54)
  • PSYCHOLOGIE (784)
  • RICHARD BACH (9)
  • FAMILIENHÄUSER (5367)
  • LÄUFE UND TRÄUME (266)
  • RUSSLAND (3532)
  • RUSSLAND HEUTE (1700)
  • UKRAINE (1288)
  • KÖNIGREICH GLAUBEN (389)
  • RECHTLICHE INFORMATIONSSITE (22)
  • VEDRUSSY (9)
  • GARTEN - GARTEN (1708)
  • SMART FARMING (169)
  • KRANKHEITEN UND SCHÄDEN (65)
  • ERDBEERE (7)
  • SEITEN (6)
  • Himbeere (1)
  • HOCHZEIT (71)
  • EIGENE HÄNDE (2979)
  • FILZ (3)
  • SLAVISCHE MUSTER (179)
  • SWASTIKA (8)
  • VERSE VON VERSCHIEDENEN AUTOREN (1072)
  • GEDICHTE FÜR KINDER (29)
  • BAU UND REPARATUR (311)
  • TALKOV (21)
  • LERNEN WIR ZEICHNEN! (547)
  • INTUITIVE ZEICHNUNG (8)
  • Gemütliches Haus (2693)
  • Fotos (222)
  • FANTASIE (51)
  • HOKKU (6)
  • KALTES PORZELLAN, TEIG, KUNSTSTOFF (96)
  • BLUMEN IN IHREM HAUS (612)
  • ORCHID (43)
  • WACHSENDE EXOTIK (40)
  • DEUTSCH (27)
  • FIKUS (11)
  • PETUNIA (11)
  • OLEANDER (8)
  • DEKABRIST (6)
  • HIPPEASTRUM (3)
  • COKEDAMA (2)
  • NÄHEN UND STRICKEN (349)
  • DAS IST INTERESSANT! (4196)
  • DAS IST SCHÖN! (1965)
  • JAPANISCHE SADIK (137)

-Fotoalbum

-Mauer

Galina_Bikmullina schrieb am 18.01.2014 23:29:12:
Galina_Bikmullina schrieb am 13.01.2014 07:09:02: Galina_Bikmullina schrieb am 13.01.2014 07:07:13: Galina_Bikmullina schrieb am 11.11.2013 19:29:26: Galina_Bikmullina schrieb am 29.07.2013 00:02:38:

-Tagebuchsuche

-E-Mail-Abonnement

-Statistiken

BAUMHORTENSIEN: VIELFALT, LANDUNG UND PFLEGE

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:22 Uhr + im Zitatblock

BAUMHORTENSIEN: VIELFALT, LANDUNG UND PFLEGE

Aufgrund einer breiten Schattenpalette von Blumen und einer vielfältigen Form von Blütenständen sowie einer reichhaltigen und langen Blütezeit wird Baumhortensie zunehmend zur Landschaftsgestaltung in der Umgebung eines Landhauses, eines Sommerhauses oder von Parkflächen verwendet.

Die volle Schönheit der Hortensie kann jedoch nur genossen werden, wenn eine Reihe von Nuancen im Zusammenhang mit dem Pflanzen und Pflegen der Pflanze beobachtet werden..

Die baumartige Hortensie ist ein sich ausbreitender Strauch, dessen Höhe von der Sorte abhängt und innerhalb von 1-3 m variiert.

Die Krone der Pflanze ist vollständig mit einer beeindruckenden Größe von Blütenständen bedeckt, von denen jeder 20 bis 30 cm beträgt. Darüber hinaus gibt es in einem separaten Blütenstand sowohl kleine fruchtbare Blüten in der Mitte als auch größere sterile Blüten. Die Größe der größten Blütenstandblüten überschreitet jedoch selten 3 cm..

Sperrige Blätter mit einer eiförmigen oder elliptischen Form ergänzen die dekorativen Eigenschaften einer Baumhortensie. Das Foto ist eine klare Bestätigung dafür. Darüber hinaus behalten die Blätter bei einigen Hortensiensorten bis zum Frost eine satte grüne Farbe, während sie bei anderen am Ende des Sommers eine rötliche Färbung annehmen..

Hortensienbaumartig ist ideal für die Herstellung von Hecken und Blumenarrangements. Es passt gut zu Lilien, Clematis und Rosen.

Baumähnliche Hortensiensorten

Bis heute wurde eine relativ große Anzahl von Baumhortensien gezüchtet. Beliebt sind jedoch nur die dekorativsten und frostbeständigsten Baumhortensien..

Die bei Gärtnern am meisten nachgefragten Pflanzensorten:

Annabelle. Weiße oder cremefarbene Blüten werden in kugelförmigen Blütenständen gesammelt, deren Durchmesser 20 cm erreicht. In der Regel überschreitet die Höhe der baumartigen Hortensie 1,5 m nicht, obwohl sie schnell bis zu 3 m groß wird. beugen Sie sich allmählich zum Boden und können dem Gewicht der Blumen nicht standhalten. Ein wichtiges Merkmal der Sorte ist die Unveränderlichkeit der ursprünglichen Farbe des Laubes bis zum Einsetzen des Frosts;

"Grandiflora" - erhalten durch Züchtung der Sorte "Annabel". Kennzeichnende Merkmale der Sorte sind Blütenstände, die durch größere Blüten gebildet werden, und die cremefarbene oder zitronenfarbene Farbe der Blütenblätter. Unter günstigen Wachstumsbedingungen erreicht die Höhe des Busches 1,5-2 m. Die Blütezeit wird von Juni bis September beobachtet;

"Incrediboll" - zeichnet sich durch noch größere Blüten im Blütenstand aus als die "Grandiflora". Die Attraktivität der Sorte "Incrediboll" liegt jedoch in der Veränderung der ursprünglichen Farbe der Blütenblätter im Laufe der Zeit von grünlich zu reinweiß. Die Höhe eines erwachsenen Busches variiert zwischen 1,5 und 3 m. Die Hortensienstämme haben jedoch keine ausreichende Festigkeit, weshalb sie während der Blütezeit unter dem Gewicht großer Blütenstände zu liegen beginnen und manchmal einen Durchmesser von 30 cm erreichen.

"Invincibel" - unter vielen Sorten von Hortensien baumartig sticht mit dunkelrosa Blütenständen hervor, die wie lila Zweige geformt sind. Unter dem Einfluss des Sonnenlichts verlieren die Blütenstände jedoch allmählich ihre Farbsättigung und bekommen eine leicht rosa Färbung;

"Pink Pinkushen" - unterscheidet sich in seiner kompakten Größe und wächst nur 1,5 m in der Breite bei einer Buschhöhe von nicht mehr als 1,2 m. Rosa-weiße Blüten, die in pyramidenförmigen Blütenständen gesammelt werden, behalten ihre Farbe während der gesamten Blütezeit;

"Sterilis" - hat eine hohe Vitalität der Stecklinge, eine beschleunigte Wachstumsrate und eine reichliche Blüte von Juli bis Oktober. Wie bei Inkrediboll ändert sich die grünliche Farbe der Blütenblätter allmählich zu reinem Weiß. Die Höhe der Sterilis-Hortensie beträgt ca. 2 m. Der Busch wird bis zu 2,5 m breit;

Hayes Starburst hat eine gute Frostbeständigkeit und blüht von Anfang Juni bis zum ersten Frost. Ein charakteristisches Merkmal der Sorte ist die gewölbte Form der von gefüllten Blüten gebildeten Blütenstände vor dem Hintergrund hellgrüner Blätter, die bis zum Spätherbst ihre dekorative Wirkung behalten. Die Höhe eines erwachsenen Busches "Hayes Starburst" erreicht nur 1,2 m. Gleichzeitig sind die Hortensienstämme stark genug, um einem ziemlich großen Blütenstand standzuhalten.

Aufgrund der Vielfalt der Formen und Farben der Blütenstände können Sie leicht die gewünschte Sorte auswählen, die sowohl in einer einzigen Version als auch in Gartenkompositionen perfekt aussieht. Die Sortenmerkmale einer Pflanze hängen jedoch weitgehend von der Bodenfruchtbarkeit, dem Feuchtigkeitsgehalt, dem rechtzeitigen Beschneiden und anderen Faktoren ab..

Die Häufigkeit hängt zusammen mit der Dauer der Blüte nicht nur von der Sorte der Pflanze ab, sondern auch von dem richtig gewählten Ort für die zukünftige Pflanzung, der:

gut beleuchtet - es ist wünschenswert, dass die Hortensie morgens und abends in der Sonne und während der Sonnenaktivität bleibt - im Halbschatten. Wenn die Pflanze den ganzen Tag unter der sengenden Sonne steht, verkürzt sich die Blütezeit um 3-5 Wochen. Gleichzeitig wird die Hortensie, die in konstantem Schatten wächst, den Besitzer mit kleineren Blütenständen und Blüten in Bezug auf die Sortenmerkmale begeistern.

geschützt vor böigen Winden. Die Stängel der meisten baumartigen Hortensien haften im Laufe der Zeit unter dem Gewicht riesiger Blütenstände am Boden, und in einem offenen Raum wird ein starker Wind den Busch sofort auf verschiedenen Seiten des Rhizoms ausbreiten, und das Schauspiel wird nicht ästhetisch sein.

mindestens 2-3 m von benachbarten Bäumen entfernt sein, die die erforderliche Wasserversorgung aufnehmen.

Der am besten geeignete Ort zum Anpflanzen von Hortensien ist daher die Nordseite neben jedem Gebäude..

Wie jede Pflanze bevorzugt der Hortensienbaum eine bestimmte Bodenart. Auf sauren oder leicht sauren lehmigen Böden wird die volle Pracht der Pflanze beobachtet, begleitet von einer reichlichen Blüte sowie einer reichen Farbe der Blätter und Blütenblätter. Alkalische Böden sind absolut nicht für Hortensien geeignet, was durch verschiedene Pflanzenkrankheiten und schlechte Blüte belegt wird.

Heute können Sie den Boden säuern und für den Anbau von Hortensien geeignet machen, indem Sie sechs Monate und noch besser ein Jahr vor der bevorstehenden Pflanzung Kiefernrinde, Torf, Sägemehl und andere organische Stoffe in den Boden einbringen.

Pflanzmaterial vorbereiten

Die Zucht auf einem Baumhortensiengrundstück erfolgt auf verschiedene Arten:

den Kauf von fertigen Sämlingen. Die beste Zeit zum Kaufen ist der frühe Frühling, wenn die Knospen noch nicht zu blühen begonnen haben. Vor dem Einpflanzen in den Boden muss der erworbene Sämling etwa eine Stunde lang in warmem Wasser mit einer kleinen Zugabe von Kaliumpermanganat gehalten werden.

Stecklinge. Die Stecklinge werden Ende Juni oder Anfang Juli morgens geerntet, wenn die Blätter ausreichend mit Feuchtigkeit gesättigt sind. Als Material werden beim Schneiden nicht verholzte Triebe verwendet, wobei beim Schneiden darauf zu achten ist, dass jeder Schnitt 1-2 Internodien enthält. Die Blätter der geernteten Stecklinge werden halbiert, um eine übermäßige Verdunstung der Feuchtigkeit zu vermeiden. Der untere Schnitt des Schnitts wird mit "Kornevin" oder einem ähnlichen Präparat behandelt, das die Wurzelgeschwindigkeit fördert. Der vorbereitete Schnitt wird in einen Behälter mit einem Substrat aus Sand und Torf im Verhältnis 1: 2 bis zu einer Tiefe von 2-3 cm in einem Winkel von 45 ° C gegeben. Der Abstand zwischen den Stecklingen sollte 7-10 cm betragen, da die Wurzeln der Pflanze horizontal sind. Unter den Pflanzbedingungen dauert das Wurzeln von Stecklingen etwa einen Monat, sodass sie im August in den Boden gepflanzt werden können.

Schichtung. Um eine Schichtung zu erhalten, werden seitliche jährliche Triebe verwendet, neben denen ein etwa 10 cm tiefer Graben gegraben wird. Der ausgewählte Trieb wird in eine vorbereitete Aussparung gelegt, mit einer Haarnadel aus Draht gesichert und mit einer kleinen Erdschicht bestreut. Der Boden um die Schicht muss regelmäßig gelockert und bewässert werden, und im Frühjahr nächsten Jahres muss der Trieb vom erwachsenen Busch getrennt und an einem festen Ort gepflanzt werden.

Landung im Boden

Es ist notwendig, im Frühjahr mit dem Pflanzen von Sämlingen und Stecklingen von Baumhortensien zu beginnen, wenn der Boden bereits aufgetaut ist, die Knospen jedoch noch nicht geblüht haben.

Das Pflanzen von Sämlingen erfolgt wie folgt:

wir graben ein Loch, das ungefähr 70 cm tief und 50 cm breit ist;

  • Wenn mehrere Sämlinge gepflanzt werden, müssen sie in einem Abstand von 1,5 m voneinander platziert werden, da die Wurzeln der Pflanze nicht tief, sondern horizontal platziert sind.
  • Füllen Sie das Loch mit vorbereiteter Erde, bestehend aus Torf, Humus, Sand und schwarzer Erde im Verhältnis 1: 2: 1: 2;
  • Nehmen Sie den eingeweichten Sämling aus dem Wasser, kürzen Sie die Wurzeln leicht und entfernen Sie beschädigte Zweige und Blätter.
  • Wir legen den Sämling in das Loch und verteilen die Wurzeln vorsichtig in verschiedene Richtungen.
  • wir schlafen mit der Erde ein und vertiefen den Wurzelkragen um nicht mehr als 3 cm;
  • Wir verdichten die Erde gut, um die Bildung von Hohlräumen in der Nähe des Wurzelsystems zu verhindern, die zum Austrocknen der Wurzeln führen.
  • reichlich Wasser, befeuchtet den Boden bis zu einer Tiefe von 40-50 cm.

Unter allen Bedingungen für die Vorbereitung des Ausgangsmaterials für das Pflanzen wird die Blüte nur 4 bis 5 Jahre lang beobachtet, da die Schichten nur ein Jahr nach dem Wurzeln an einem dauerhaften Ort gepflanzt werden.

Schutz für den Winter

Trotz der Fähigkeit der gefrorenen Hortensie, sich zu erholen, ist es besser, sie nicht zu riskieren und Maßnahmen zu ergreifen, um sie vor dem Einsetzen wiederkehrender Fröste zu schützen. Dazu müssen Sie:

lose Blätter aus dem Busch entfernen;

  • bedecke die Basis der Hortensie mit Sägemehl;
  • Legen Sie Bretter um den Busch und befestigen Sie die Pflanzenstängel mit Seilen daran.
  • Mit Zellophan bedecken und mit Sägemehl bedecken.

Ein solcher Unterschlupf wird die Lebensfähigkeit der Pflanze auch im strengsten Winter auf jeden Fall erhalten..

So wird eine Baumhortensie, die viel Zeit zum Pflanzen und Pflegen benötigt, den Besitzer über einen langen Zeitraum mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild begeistern..

Kategorien:DESIGN UND LANDSCHAFT / CLUBS, SLIDES
BLUMEN IN IHREM ZUHAUSE
Gemütliches Haus
FAMILIENMÖGLICHKEITEN
GARTEN GARTEN
Tags: Landschaft perfektes Zuhause

13 mal zitiert
Gefiel: 4 Benutzer

Top