Kategorie

1 Sträucher
Lockige Blumen für den Garten (44 Fotos): Merkmale der vertikalen Gartenarbeit. Helle Hecken und spektakuläre Blütenbögen
2 Sträucher
Warum verdorren Orchideenblätter und was tun?
3 Kräuter
Bericht zum Thema Bell Nachricht 2, 3 Klasse
4 Veilchen
Wie und wann man 2019 Erbsen für Setzlinge pflanzt?

Image
Haupt // Bonsai

Gerichte aus Lagenaria


Nur wenige Gemüsepflanzen können eine so reiche Geschichte vorweisen. Es ist schwer vorstellbar, dass diese "mutierte Gurke" bereits 3500 Jahre vor Christus bekannt war, aber dies wird durch die zahlreichen Beweise bestätigt, die bei Ausgrabungen ägyptischer Gräber gefunden wurden. Die Früchte dieses Gemüses sind ausgezeichnete Schwimmer, sie können sogar den Ozean überqueren, da die Samen in ihnen fast ein Jahr lang ihre Keimung behalten!

Bewunderer dieses sehr hohen Weinstocks, der zu verschiedenen Zeiten den dritten Stock eines Hochhauses erreichen kann, waren große Menschen: Theophrastos und Athanasius Nikitin, Napoleon und Peter I., Alexander der Große und sogar Plinius. Sie alle erwähnten die Früchte dieses Gemüses als überraschend lecker und selten in der Form. Sie können leicht Gerichte und Musikinstrumente wie eine Geige oder eine Balalaika aus getrockneten Früchten von Lagenaria herstellen, die sich in "hölzerne" verwandeln, und Frühlingsvögel nisten in gekonnt ausgehöhlten Früchten.

Der Biologe und Botaniker J. Purseglav bezeichnete Lagenaria als eines der Weltwunder in der Welt des Gemüses und wies darauf hin, dass es praktisch keine solchen Pflanzen gibt, die den Menschen in der westlichen und östlichen Hemisphäre gleichzeitig bekannt wären..

Keine Gurke, kein Kürbis oder eine Birne

Was ist Lagenaria? Der erste Eindruck beim Betrachten der Pflanze ist eine sehr große Gurke. In der Tat werden Gurkenblätter von Lagenaria-Blättern nur von einer Person unterschieden, die mit der Kultur gut vertraut ist. Wenn Sie jedoch die Oberfläche des Lagenaria-Blattes gefühlt haben, können Sie eine gewisse Weichheit und die Güte der Pflanze spüren. Vielleicht wurden deshalb die Lauben des Adels mit mächtigen Reben gewebt. Lagenaria: darunter großes Laub zu einem Ganzen verwoben, auch ein starker Regenguss ist nicht schrecklich.

Aus den Früchten von Lagenaria, die auf einem winzigen Stück Erde von 20 mal 20 Zentimetern bis zu mehreren Dutzend Stücken wachsen können, kann man anscheinend jedes Gericht kochen: rohe Salate, verschiedene Arten von Marinaden, Lagenaria können mit jedem Hackfleisch gefüllt werden, Haferbrei wie Kürbis kochen, braten, als Beilage verwenden oder einfach frisch verzehren. Wie die meisten Gemüsesorten ist Lagenaria nützlich für unseren Körper. Das dichte Fruchtfleisch enthält Tannine, Saponine und eine große Menge verschiedener Vitamine, wobei die Vitamine A und C überwiegen.

Sie wird die Kälte nehmen

Lagenaria ist eine ziemlich winterharte Pflanze. Die Hauptsache ist, sie vor schlechtem Wetter im Frühjahr mit der Gefahr von Frost zu schützen, indem man etwas baut, das einem kleinen Gewächshaus ähnelt. Es kann in fast allen Regionen Russlands mit Ausnahme des hohen Nordens wachsen.

Große Ernten können sowohl in der Region Moskau als auch im Zentrum Russlands, am südlichen Stadtrand oder in den nördlichen Regionen erzielt werden. Überall haben Lagenaria Zeit zu wachsen, die Spitzen von 7 bis 12 Metern zu "streuen" und meterlange Früchte mit zartem Fruchtfleisch zu füllen.

Den Boden für sie vorbereiten

Um hohe Erträge an Lagenaria zu erzielen, muss der hellste und wärmste Ort auf dem Gelände mit lockerem, atmungsaktivem und fruchtbarem Boden ausgewählt werden. In den warmen südlichen Regionen des Landes können Sie Lagenaria-Samen direkt in den Boden säen, ohne Zeit damit zu verschwenden, Setzlinge zu bekommen. In der Mitte und im Norden müssen Sie es zuerst anbauen..

Der Anbau von Lagenaria-Sämlingen ist nicht schwierig. Anfang April säen wir ein paar Samen in einen Pappbecher, der zuvor mit gewöhnlicher loser Gartenerde gefüllt war. Sämlinge erscheinen einvernehmlich, und nachdem sie die stärkste Pflanze aus einem Paar ausgewählt haben, bleibt nur noch bis Mitte Mai zu warten, um Sämlinge in den Boden zu pflanzen.

Gewächshäuser werden normalerweise nicht verwendet. Die Hauptsache ist, die Pflanzungen nicht zu verdicken, da selbst ein Pflanzenpaar mindestens zwei Quadratmeter Erde benötigt. Andernfalls können Sie selbst durch den Bau von Stützen mit einem überzogenen Bindfaden stark verdickte und miteinander verflochtene Reben erhalten, die aufgrund dessen nur wenig Ernte bringen die Tatsache, dass die Blumen heterosexuell sind und es für Bienen schwierig sein wird, alle zu erreichen. Sämlinge werden in kleinen Löchern gepflanzt, in denen Sie offensichtlich etwas verrotteten Mist hinzufügen können, und nach dem Pflanzen fügen Sie jeder Pflanze einen halben Teelöffel Nitrophoska hinzu.

Wachsen Sie groß und befriedigend

In Zukunft besteht die Pflege von Lagenaria darin, den Boden zu lockern, Unkraut zu bekämpfen und mineralische oder organische Düngemittel während des aktiven Wachstums von Früchten einzuführen. Sie werden in einer Dosis von etwa einem Esslöffel pro Eimer Wasser benötigt. Die Bewässerung ist wichtig und wird nur in Trockenperioden benötigt. Natürlich kommt die Lagenaria nicht ohne Feuchtigkeit aus, aber Sie sollten auch nicht eifrig sein: Daran kann sie sterben. Wählen Sie daher keine Bereiche für die Anlage, in denen eine Regenwasserstagnation möglich ist..

Ziemlich schnell, normalerweise 50-60 Tage nach der Aussaat der Samen, reifen die ersten Früchte. Es ist besser, sie nicht zu pflücken (Sie können die Rebe beschädigen), sondern sie mit einem scharfen Messer oder einer Schere abzuschneiden. Die Früchte, die oben auf die Rebe gelegt werden, reifen normalerweise 7-10 Tage später als die anderen.

Rezepte aus Lagenaria

Salat

Die unreifen Früchte der Lagenaria aus der Schale nehmen, das Fruchtfleisch reiben, salzen, mit saurer Sahne oder Mayonnaise würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Lagenaria Krapfen

400 g Lagenaria schälen, reiben, 100 g Sellerie reiben, ein halbes Glas Pfannkuchenmehl, ein Ei und Salz nach Geschmack hinzufügen. Mischen Sie alles und braten Sie die Pfannkuchen in einer Pfanne auf beiden Seiten. Fügen Sie saure Sahne hinzu und das Gericht ist fertig.

Gefüllte Lagenaria

Die Lagenaria schälen, die Samen entfernen, in kochendes Wasser tauchen und bis zur Hälfte in Salzwasser kochen. Hackfleisch oder Pilz mit gehackten Zwiebeln und Tomatenscheiben mischen. Füllen Sie die vorbereiteten Früchte der Lagenaria mit Hackfleisch und geben Sie sie in eine erhitzte Pfanne mit Fett oder Butter. Gießen Sie die gebräunten Früchte mit saurer Sahne, decken Sie sie ab und backen Sie sie eine halbe Stunde lang im Ofen. Das fertige Gericht mit gehackten Kräutern dekorieren.

Irina Guryeva, Michurinsk

Lagenaria: wie man wächst und kocht

Lagenaria ist eine erstaunliche exotische Liane. Die Früchte können nicht nur als Lebensmittel, sondern auch als dekorative Gerichte, Souvenirs und Kunsthandwerk verwendet werden. Es ist einfach, Lagenaria anzubauen - wie andere Kürbiskulturen -, indem gekeimte Samen in den Boden oder durch Sämlinge gesät werden. Es ist unprätentiös beim Verlassen. Garnierungen und Zubereitungen werden aus jungen "Kürbissen" und aus voll ausgereiften Früchten hergestellt - Flaschen, Krüge, Schalen. Versuchen Sie, Lagenaria im Garten anzubauen, und unser Rat und unsere Erfahrung helfen Ihnen dabei, alles richtig zu machen.

Beschreibung der Lagenaria: Was ist diese Pflanze?

Lagenaria gewöhnlich (Kürbis Kürbis, Kürbis, Flaschenkürbis, indische Gurke, vietnamesische Zucchini, Calabas) - dies ist alles ein Gemüse, eine einjährige Kriechrebe. Ursprünglich aus Indien. Der vorherrschende Lebensraum in Lateinamerika, Asien, Afrika. Trotzdem ist es oft in unserem Land zu finden. Es wird in den zentralen Regionen Russlands, Sibiriens und des Fernen Ostens angebaut..

Der Hauptwert dieses Gemüses sind seine ungewöhnlichen Früchte. Bei der ersten Wahrnehmung ist es sogar schwierig zu entscheiden, was vor uns liegt: eine Zucchini oder eine Gurke. Es ist diesen Pflanzen zu Beginn ihrer Fruchtbildung sehr ähnlich, sowohl im Geschmack als auch im Aussehen. Junge Früchte werden in der Phase der technischen Reife vor der Bildung einer harten Kruste gegessen.

Mit der weiteren Reifung kommt es zu einer erstaunlichen Umwandlung der Früchte. Sie werden so hart, dass Sie nur durch Schaben mit einem scharfen Gegenstand zum Fruchtfleisch gelangen können..

Die Früchte dieses Gemüses wachsen in gigantischem Tempo - bis zu einem halben Meter pro Tag.!

Nach dem Aushärten der Schale, die Wasser hermetisch im Inneren halten kann, verwandeln sich die Früchte in Geschirr, eine Flasche, eine Vase. Es hängt alles vom Flug Ihrer Fantasie ab. Daher die verschiedenen Namen.

Foto: Früchte der Lagenaria

Wachsende Lagenaria

In den südlichen Regionen wird Lagenaria durch Samen kultiviert, und in den mittleren und nördlichen Regionen kann das gewünschte Ergebnis nur durch Sämlinge erzielt werden. Die Anbautechnik ist dem Pflanzenmark sehr ähnlich.

Sämlinge werden 1 Monat vor der geplanten Transplantation in den Boden gesät. Dies geschieht normalerweise in der zweiten Maihälfte. Das Auftauchen von Sämlingen, die Pflege von Sämlingen unterscheidet sich nicht von anderen Kürbiskernen. Die Hauptbedingung zum Erhalten guter Sämlinge sind Tageslichtstunden von mindestens 12 Stunden, d.h. zusätzliche Beleuchtung ist erforderlich.

TRINKGELD

Die Aussaat wird mit gekeimten Samen empfohlen, weil Sie sind mit einer sehr dicken Schale bedeckt.

Auch hier haben unsere Sommerbewohner den Trick gemacht: Nachdem sie 24 Stunden in warmem Wasser gehalten wurden, werden die Samen mit einer Zange wie eine Nuss aufgespalten, aber nicht vollständig.

Bewohner von Gebieten mit warmem Klima können Lagenaria mit gekeimten Samen direkt in den Boden säen, der in einer Tiefe von 10 cm auf mindestens 12 ° C erwärmt wurde.

  • Die Samen werden in Löchern von 2-3 Stk. Ausgelegt, wobei anschließend 1-2 der stärksten Sämlinge übrig bleiben.
  • Die Löcher werden in einem Abstand von ca. 2 m und alle 1-1,5 m hintereinander in die Gänge eingebracht.

Pflanzen nicht eindicken!

Foto: Früchte und Sämlinge von Lagenaria

Lagenaria Pflege

Um den Flaschenkürbis angenehm zu halten, platzieren Sie ihn an warmen, windstillen Orten, vorzugsweise auf der Südseite. Freie Bereiche eignen sich in der Nähe von Zäunen und Zäunen, die als Unterstützung für kriechende Kürbisreben dienen.

Mit ihrem starken Nachwachsen sollte die Hauptwimper in einer Länge von 1,5 bis 2 m eingeklemmt werden. Später muss das gleiche Verfahren mit dem Rest der Triebe durchgeführt werden.

Um große reife Früchte zu erhalten, entfernen Sie alle Früchte und lassen Sie nicht mehr als 2-3 übrig. In 1,5-3 Monaten wird Lagenaria Sie mit einer großartigen Ernte von bis zu 40 kg begeistern.

Lagenaria hat eine sehr ungewöhnliche Eigenschaft - Sie können nicht die ganze Frucht vollständig pflücken, sondern das Stück abschneiden, das Sie benötigen.

Die Schnittstelle wird festgezogen und die Früchte wachsen weiter, bis sie vollständig reif sind.

Wie man Lagenaria anbaut: die Erfahrung eines Gärtners (Video)

Wie man Lagenaria kocht

Sehr oft wird Lagenaria weniger für Lebensmittel als für die dekorative Dekoration verschiedener Strukturen auf dem Gelände verwendet: Bögen, Pavillons, ohne Früchte abzuschneiden.

Junge Eierstöcke mit einer Länge von nicht mehr als 50 cm werden zum Essen verwendet. Junge saftige Früchte haben unterschiedliche Zwecke: Sie werden gedünstet, gebraten und konserviert. Das Fruchtfleisch schmeckt nach Zucchini.

Wie man eine Flasche aus Lagenaria macht

Wenn Sie gewartet haben, bis die Früchte vollständig reif sind, schneiden Sie sie vorsichtig vom Stiel ab, verteilen oder hängen Sie sie in einem gut belüfteten Raum oder unter einem Baldachin auf. Nachdem die Außenseite getrocknet ist (nach 1-2 Wochen), können Sie sie mit pharmazeutischem Chlorhexin behandeln, dann gründlich ausspülen und trocknen. Jetzt können Sie den Kürbis langfristig trocknen lassen, was normalerweise bis zu sechs Monate dauert. Das subtile Klappern der Samen beim Schütteln zeigt die Bereitschaft des Flaschenkürbisses. Und jetzt können Sie sich all Ihr Talent als Künstler oder Bildhauer ausdenken und einsetzen. Getrocknete Früchte können Serpentin, flaschenförmig, krugförmig, Streitkolben, Flaschen sein.

Im alten China wurden Vasen aus Lagenaria von den chinesischen Kaisern hoch geschätzt und benutzt..

Hier finden Sie Sorten von Lagenaria: Gans in Äpfeln, afrikanische Teekanne, Big Bear Fruchtlager.

Foto: Flasche aus Lagenaria

Antonov Garten. Newsletter

Eine Auswahl der beliebtesten Nachrichten, nützlichen Anzeigen, kostenlosen Veranstaltungen und Wettbewerbe.
Treten Sie der Gemeinschaft leidenschaftlicher Sommerbewohner bei.

KAMPAGNENKALENDER

GARTEN

BLUMEN UND PFLANZEN

LANDDESIGN

HAUSHALTSGESCHÄFT

NÜTZLICHE REZEPTE

  • über das Projekt
  • Installieren Sie die mobile App
  • Für die Zusammenarbeit schreiben Sie an [email protected]
    Die Verwendung von Materialien aus dem antonovsad.ru-Projekt ist nur mit einer expliziten Angabe der Quelle und dem Vorhandensein eines aktiven Links möglich

Antonov-Garten - ein Ort für begeisterte Sommerbewohner

Wir laden Sie in unsere gemütliche Ecke ein! Wir freuen uns über die Kommunikation und warten auf das Licht von Amateur-Blumenzüchtern, sachkundigen Gärtnern und Experimentatoren, die Ratschläge geben und Fragen beantworten. Wir sammeln gierig Artikel, Videoanweisungen, Fotos und Meisterkurse in ganz Russland, damit interessante und notwendige Materialien bequem sind lesen und schauen.

Jetzt gibt es bereits 2000 Artikel über den Anbau von Tomaten, Gurken und Paprika, die Pflege von Äpfeln, Birnen und Pflaumen, die Aussaat von Samen für Setzlinge, im Gewächshaus und auf offenem Boden, die Bildung von Bäumen und Sträuchern, das Kneifen und Kneifen von Gemüse, das Füttern von Blumen.

Für die Sommerbewohner ist es besonders wichtig, die genauen Pflanzdaten und die günstigen Tage für die Aussaat, Bewässerung, Düngung und den Schnitt zu bestimmen. Zu diesem Zweck veröffentlichen wir regelmäßig den aktuellen Mondkalender und veröffentlichen eine Liste der saisonalen Jobs von Januar bis Dezember.

Die Abschnitte sind mit Hinweisen zur Agrartechnologie von Obst, Beeren, Blumen und Gemüse gefüllt. Es gibt schwierige gartenbauliche Praktiken für alle Klimazonen. Wann sollte man in der Region Moskau Zwiebeln und Knoblauch pflanzen? Wie pflege ich Trauben in der Middle Lane? Welche Sorten für den Fernen Osten? Wie man Rosen in Sibirien bedeckt?

Jeden Tag fügen wir Texte hinzu, wie man die Gesundheit von Setzlingen erhält, junge Setzlinge vor Widrigkeiten schützt und den Bewohnern der Vorstadt eine vollwertige Ernährung und richtige Ernährung bietet. Besucher teilen gerne ihre Beobachtungen darüber mit, wie die Bewohner von Gewächshäusern und Gartenbeeten an Stärke gewinnen. Gemeinsam suchen wir nach wirksamen Wegen, um Krankheiten und Schädlinge wirksam zu bekämpfen. Wir berechnen die Normen für Düngemittel und Düngemittel.

Möchten Sie Ihre größten Tomaten zeigen? Die besten Salzproben auswählen? Möchten Sie eine frühe Ernte servieren? Versuchen Sie zuverlässige Wege, um Unkraut loszuwerden? Fühlen Sie sich frei, im Abschnitt "Frage-Antwort" zu fragen und schnelle und genaue Antworten zu erhalten. Erfahrene Experten, Agronomen, Forscher und erfahrene Amateure werden Ihnen stolz persönliche Hacks und Tipps für das Leben vorstellen.

Gärtner sind begeistert davon, erstaunliche Oasen von Pflanzenschönheit und reichlichen Ernten zu schaffen! Erzählen Sie uns, wie Sie exotische Gäste in den Gartenbetten untergebracht haben und welche Neuheiten in Übersee Sie probiert haben. Zeigen Sie Bilder und beschreiben Sie Beobachtungen des Gartens. Die Redaktion und die Leser werden sich freuen zu erfahren, was in den Regionen Transbaikalia und Primorje, Leningrad und Moskau angebaut wird. Setzlinge verkaufen und kaufen? Auf der Suche nach seltenen Sammelsamen? Platzieren Sie private Anzeigen zum Kaufen und Verkaufen, Suchen und Bereitstellen von Diensten. Was ist, wenn sich in Ihrer Region riesige Tomaten nach Autorenauswahl befinden oder aus dem Ural gesendet werden?!

Nun, und wenn Sie eine Pause von dem machen möchten, was Sie lieben, schauen Sie in Nützliche Rezepte - für einen gesunden Körper und einen köstlichen Tisch. Einfache Masken und Cremes zu Hause, exquisite Zubereitungen, Salate, Kompotte und Kebabs - alles, was die Jahreszeit erfreut und an Winterabenden an frische Früchte erinnert. Antonov Garden freut sich an alle, für die Datscha und Landwirtschaft eine Quelle der Freude und ein Stück Seele sind!

Lagenaria

Lagenaria ist eine Gemüsepflanze aus der Kürbisfamilie. Es wächst in den Tropen, aber in unseren Breiten wachsen auch einige dekorative Sorten dieses Kürbises. Der Stiel des Gemüses ähnelt einer Liane und kann bis zu 15 m lang sein. Das Aussehen der Lagenaria ähnelt dem eines gewöhnlichen Kürbises: rund, oval oder birnenförmig. Die Verwendung von Lagenaria für Lebensmittel ist nur in unreifer Form möglich, da reife Früchte von innen austrocknen.

Lagenaria wird nicht nur zum Essen gegessen, zum Beispiel in Afrika und Asien. Geschirr, Spielzeug und Musikinstrumente werden aus den Früchten des Kürbises hergestellt..

Kaloriengehalt von Lagenaria

Der Kaloriengehalt von Lagenaria beträgt 15 kcal pro 100 g Produkt.

Lagenaria Zusammensetzung

Lagenaria ist reich an Vitaminen A, B1, B2, B3, B5, B9 und C sowie an Mineralien und Spurenelementen wie Phosphor, Kalium, Natrium, Kalzium, Eisen, Selen, Zink und Mangan.

Nützliche Eigenschaften von Lagenaria

Lagenaria hat heilende Eigenschaften. Das Gemüse ist kalorienarm, daher ist es auf der Speisekarte verschiedener Diäten beliebt. Durch den regelmäßigen Verzehr von Lagenaria können Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt vergessen. Wissenschaftler haben im Laufe der Langzeitforschung bewiesen, dass dieses Produkt dazu beiträgt, alle Verdauungs- und Stoffwechselprozesse zu normalisieren, was in hohem Maße zum Gewichtsverlust (Calorizer) beiträgt. Die diätetischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften der Pflanze ermöglichen es, sie in die Ernährung von Menschen mit Diabetes, Fettleibigkeit und anderen Krankheiten einzubeziehen, die mit Stoffwechselprozessen verbunden sind.

Lagenaria wirkt sich günstig auf Nieren, Leber und Blase aus und wird häufig bei der komplexen Behandlung dieser Organe eingesetzt. Vitamin C, das in Lagenaria in großen Mengen enthalten ist, stärkt das menschliche Immunsystem perfekt. Die Pflanze zählt unter anderem zu Lebensmitteln mit antioxidativen Eigenschaften natürlichen Ursprungs..

Lagenaria reinigt den Körper perfekt von allen schädlichen Substanzen: Toxinen, freien Radikalen, Toxinen usw. Der regelmäßige Verzehr der Früchte der Pflanze trägt zur Normalisierung von Cholesterin und Salzen im Blut bei. Nach neuesten Forschungsergebnissen enthält Lagenaria spezielle Substanzen, die dem Wachstum von Krebszellen widerstehen können..

Lagenaria beim Kochen

In Lagenaria werden nicht nur das Gemüse selbst, sondern auch Triebe, Samen und Blätter gegessen. Beim Kochen werden jedoch die Früchte der Lagenaria bevorzugt. Das Gemüse eignet sich für jede kulinarische Behandlung wie Kürbis oder Zucchini. Lagenaria kann gekocht, gebraten, gedünstet, gebacken, in Dosen oder gegrillt werden (Kalorisator). Es eignet sich für die Zubereitung köstlicher Suppen und wird als Beilage verwendet. Das gekochte Fruchtfleisch von Lagenaria wird als Bestandteil von Salaten, Snacks und sogar kalorienarmen Desserts verwendet.

Besonders lecker ist Gemüsepüree, das diese Originalfrüchte enthält, und Milchbrei mit Zusatz von Gemüsebrei. Gemacht auf Lagenaria und Pfannkuchenteig. Neben Zucchini können Sie aus Gemüse leckeren Kaviar herstellen und für den Winter ernten. Sie können eine kleine Lagenaria ganz im Ofen backen, nachdem Sie sie zuvor mit Fleisch, Pilzen und Gemüse gefüllt haben. Aus zartem jungem Fruchtfleisch wird eine originelle Sauce für Fleisch- und Gemüsegerichte erhalten..

Lagenaria Serpentin - exotisch in meinem Garten!

Hallo, liebe Sieben-Tage-Arbeiter! Ich möchte mit Ihnen eine Geschichte über einen "Exoten" teilen, den ich letzte Saison in meinem Garten gezüchtet habe.

Unter anderen Samen, die ich zum Pflanzen gekauft hatte, hatte ich eine Packung "Serpentine Lagenaria" - dies ist eine jährliche kriechende Kräuterrebe aus der Kürbisfamilie.

Wahrscheinlich sind viele Sommerbewohner mit Lagenaria als Art vertraut. Ihre Früchte sind birnenförmig, flaschenförmig, rund und andere Formen. Ich habe diese "Schlangen". Zunächst habe ich im Internet Informationen über einen neuen Fremden gefischt. Es stellte sich heraus, dass Serpentinen-Lagenaria eine langfruchtige indische Gurke oder vietnamesische Zucchini ist und das Fruchtfleisch dieser Form von Lagenaria eher nach Zucchini schmeckt. Ja Ja! Es ist auch essbar! Im Allgemeinen tauchten von den fünf Samen, die sich in der Tüte befanden, nur zwei auf. Ich habe Ende April zu Hause Setzlinge gepflanzt. Anfang Juni (immerhin exotisch, aus Angst vor Frost) pflanzte ich es im Garten in der Nähe des Zauns und beschloss, es zunächst als dekorative Liane anzubauen.

Aber meine exotische Rebe hatte es nicht eilig zu wachsen. Es ist fast Hochsommer, und sie klettert langsam und träge auf die für sie gespannten Stützen. Und ich habe schon geträumt, viel gelesen - "Aufgrund des spektakulären Aussehens der Pflanze selbst wird Lagenaria häufig für die vertikale Gartenarbeit verwendet." Aber wo ist diese spektakuläre Aussicht?


Ende Juli erreichte meine "indische Gurke" endlich die Spitze des Zauns und begann, die ersten Früchte zu binden. Ich muss sagen, dass nach meinen Beobachtungen der Anbau von Lagenaria dem Anbau gewöhnlicher Gurken sehr ähnlich ist. Sie liebt, wie wir Gurken in die Beete pflanzen, warme Nächte, damit die Temperatur im Dunkeln nicht unter 16-18 Grad fällt. Und wir in Sibirien haben den ganzen Sommer über keine solchen Bedingungen. Aber mein Interesse an dieser Zucchini-Gurke ließ nicht nach. Ich "fütterte" ihn hartnäckig, lockerte mich und tränkte ihn.

Ihre Blätter sind groß, größer als Gurken - wie Kletten.

Und die Blumen sind sehr attraktiv! Groß, schneeweiß!
Und einen Monat später zeigte sich meine exotische Liane endlich in ihrer ganzen Pracht - sie wuchs auf die andere Seite des Zauns und wurde aus Sicht aller Nachbarn zu einer dekorativen Dekoration des Zauns!

Hier ist es - mit langen Wimpern vor dem Hintergrund weißer Cleomahüte am Zaun hängen.

Die ersten Früchte gewinnen also an Stärke - sie werden länger als dick! Und mit dem Wissen, das ich gelesen habe, bin ich bereits bereit - junge grüne Früchte mit dünner Haut werden für Lebensmittel entfernt, deren Durchmesser nicht mehr als 5 cm beträgt und deren Länge bis zu 60 cm beträgt..

Und die Früchte werden immer mehr, obwohl es bereits Anfang September ist! Ich betete zu Mutter Natur, damit der erste Nachtfrost nicht früh in unsere Gegend kommt. Normalerweise sinkt die Temperatur in unserem Land nachts am 20. September auf Null, danach können alle wärmeliebenden Pflanzen aus dem Garten entfernt werden, da sie kein sehr attraktiver Anblick sind (

Mitte September war mein gesamter Zaun bereits mit Weinreben verschlungen - abgesehen von Lagengaria hingen auch Ipomoea-Schnüre daran, und selbst der dekorative Kürbis kletterte schwer nach oben, atmete aus und hängte seine Kletten herunter.



Und schließlich wartete ich auf meine schlangenartigen indisch-vietnamesischen Zucchini-Gurken!

Und mein Wissen, das ich gelesen habe, ist wieder bereit - aus der Lagenaria werden die gleichen Gerichte zubereitet wie aus Zucchini und Kürbis. Es kann gefüllt werden, Pfannkuchen braten, salzen, Kaviar machen, für die Herstellung von Salaten verwenden.

Hier ist es - unsere lang erwartete Ernte! Tatsächlich gab es ein bisschen mehr davon. Vorher habe ich mehrere Früchte zum Testen gepflückt. Und die kleinen Früchte mussten gesammelt werden, weil der Nachtfrost immer noch in unsere Gegend kam.



Eingelegte Lagenaria-Früchte gemischt mit jungen dekorativen Früchten (übrigens!) Kürbis ist ein ungewöhnliches Gericht zum Abendessen!



So ein Exot lebte diesen Sommer in unserem Garten!


Nächsten Sommer möchte ich versuchen, noch mehr exotisches Gemüse für unsere Region anzubauen - Melotria, Momordica Artischocke oder Okra! Aber was für eine Sünde zu verbergen? Ich habe alle diese Exoten bereits im Online-Shop bestellt. Ich werde ein bisschen Spaß haben! Viel Erfolg! Und den ganzen Alltag mit ein wenig Humor behandeln)

Was ist Lagenaria und wie baut man sie in einem Sommerhaus an?

Beschreibung von Lagenaria

Lagenaria vulgaris ist eine einjährige Liane aus der Familie der Kürbisse. Unter natürlichen Bedingungen lebt es in Lateinamerika, Indien, auf dem afrikanischen Kontinent. Es hat lange kriechende Stängel, zeichnet sich durch schnelles Wachstum aus - in zwei Wochen können sich die Wimpern über 1,5 bis 2 m erstrecken. Die Blätter sind 5-seitig, gewellt, rau und leicht kurz weichhaarig.

Lagenaria vulgaris - ein Vertreter der Kürbisfamilie

Es blüht wie ein Kürbis, mit kleinen röhrenförmigen Blüten von weißer oder cremefarbener Farbe, die sich einzeln in den Achseln der Blätter befinden. Ein interessantes Merkmal - die Blüten öffnen sich und strahlen nur nachts Aroma aus, und im Morgengrauen beginnen sie sich zu schließen. Lagenaria-Früchte ähneln ebenfalls Kürbissen, variieren jedoch in Form, Größe und Farbe..

Sorten und Arten von Pflanzen

Alle Sorten und Hybriden von Lagenaria sind in zwei Gruppen unterteilt - essbar und dekorativ. Jede Gruppe hat kluge Vertreter.

Calabaza

Eine dekorative Sorte, die in Form und Größe der Früchte überrascht. Geißeln erreichen 15 m. Früchte sind birnenförmig, grün gefärbt, 45-40 cm lang, zwei Meter lange Birnen sind jedoch keine Seltenheit. Aus solchen Früchten werden große Gefäße und Krüge hergestellt..

Flasche

Eine kompakte dekorative Sorte. Die Wimpern wachsen um 3 m, die maximale Länge der Frucht beträgt 70 cm, die Form ähnelt einem Krug, hat aber einen ziemlich breiten oberen Teil. Die Farbe der Kürbisse ist hellgrün oder weiß.

Flasche - eine kompakte dekorative Sorte

Polenoid

Essbare Arten mit Früchten, die in Aussehen und Geschmack jungen Kürbissen ähneln. Der Busch selbst ist verzweigt, die Blätter sehen aus wie Kürbis, die Früchte sind groß, bei voller Reife erreichen sie ein Gewicht von 10-15 kg, die Schale ist leicht.

Serpentin

Eine erstaunliche Sorte mit sehr langen, hellgrünen Früchten, die sich wie eine Schlange krümmen. In Bezug auf den Geschmack ähnelt die Serpentinensorte der vorherigen. Die Früchte selbst sind jedoch kleiner - 5-6 kg bei einer Länge von 70 cm.

Kobra

Die Sorte zeichnet sich durch ihre ungewöhnlich fleckige Farbe und die komplizierte Form der Frucht aus, bei der sich im unteren Teil eine spürbare Verdickung und im oberen Teil ein dünner, gebogener "Hals" wie bei einer Schlange abzeichnet. Die Früchte haben einen ausgezeichneten Geschmack..

Gans in Äpfeln

Eine weitere essbare Sorte, die sehr dekorativ aussieht. Die Früchte haben eine ähnliche Form wie die Cobra, aber ihr "Hals" ist dünner und gebogener. Für dieses Merkmal und die fleckige Farbe wurde die Sorte in Äpfeln Gans genannt..

Essbare Sorte Gans in Äpfeln

Schwan

Im Aussehen ähnelt der Schwan der vorherigen Sorte, nur sein „Hals“ ist zur Seite gebogen und sozusagen angehoben. Die Sorte gilt als dekorativ und wird nicht gegessen, aber lange Reben werden häufig in der vertikalen Gartenarbeit verwendet.

Schwangänse

Eine andere verwandte "Gans" Sorte. Die Früchte unterscheiden sich äußerlich praktisch nicht, aber der Busch ist sehr kompakt, die Länge der Wimpern überschreitet 1,5 m nicht. Für Souvenirs werden reife Kürbisse verwendet. Junge Früchte schmecken gut.

Die Gastgeberin

Diese Sorte zeichnet sich durch eine Vielzahl von Formen aus - Früchte können in Form von Birnen, Zylindern, Flaschen mit einem glatten und länglichen Hals mit einer Verdickung im oberen Teil vorliegen. Färbung von hellem Salat oder Grün mit Flecken.

Zylindrisch

Diese Sorte liegt im Durchschnitt zwischen der Sorte Serpentine und Polenovidny. Die Früchte sind auch lang, aber gleichmäßig hellgrün oder salatfarben. In jungen Jahren ist das Fruchtfleisch sehr zart und lecker..

Warty

Selten kultivierte Sorte aufgrund geringer Fruchtattraktivität. Ihre Farbe und Form sind Standard, wie die eines Kürbisses, aber die Oberfläche ist vollständig mit kleinen Wucherungen bedeckt, ähnlich wie bei Warzen..

Geformt wie ein Schläger

Die Früchte dieser Lagenaria ähneln in ihrer Form einer Keule - sie sind unten breit und oben spitz zulaufend. Sie werden beeindruckend groß - etwa 2 m lang, die Farbe ist blass wie ein Kürbis. Die keulenförmige Sorte wird nur zu Dekorationszwecken angebaut..

Turban

Die dekorativste Sorte mit pilzförmigen Miniaturfrüchten. Kürbisse haben einen leichten "Stiel" und eine "Kappe", die, wenn sie vollreif sind, eine leuchtend orange Farbe annehmen.

Video "Beschreibung und Kultivierung von Lagenaria"

Dieses Video erklärt, was Lagenaria ist und wie man sie anbaut.

Merkmale des Pflanzens und Wachsens

Die Anbautechnologie von Lagenaria ähnelt der von Kürbis oder Pflanzenmark. In den südlichen Regionen wird Mitte April gesät. In der Mittelgasse und in der Region Moskau wird die Kultur durch Sämlinge gezüchtet, die einen Monat vor dem Umpflanzen in den Garten ausgesät werden.

Samenvorbereitung

Aufgrund der dichten Schale keimen die Samen lange. Um diesen Prozess zu beschleunigen, werden sie durchnässt und künstlich geöffnet. Zuerst werden sie 2 Tage lang in Wasser gelegt, dann auf ein Tuch oder Sägemehl gelegt, das zuvor mit einigen Tropfen eines Wachstumsstimulators mit Wasser angefeuchtet wurde.

Bei Temperaturen unter +23 ° C quillt das Gehäuse in 5-6 Tagen auf. Danach wird jeder Samen mit den Händen geknackt und erneut in eine feuchte Umgebung gebracht. Sie werden nach einigen Tagen in den Boden gepflanzt, wenn die Sprossen schlüpfen..

Aufgrund der dichten Schale keimen die Samen lange

Pflanzen in Erde oder Setzlinge

Zum direkten Pflanzen werden flache Löcher in einem Abstand von 1,5 bis 2 m in den Boden gegraben. Dort wird ein wenig Humus und Asche gegossen, Wasser gegossen und dann werden 2-3 Samen in jedes Loch gelegt. Dann bedecken sie es mit Erde und gießen es wieder. Es ist ratsam, die Kultur an einem sonnigen, windstillen Ort zu pflanzen..

Für Sämlinge sollten separate kleine Behälter verwendet werden, da Sprossen keinen Pickel vertragen. Das Substrat ist universell. Das Pflanzen erfolgt bis zu einer Tiefe von 1,5-2 cm. Die Pflege besteht aus regelmäßigem Gießen, Aufrechterhaltung der Temperatur und der Beleuchtung. Sämlinge werden in den Garten gebracht, wenn die Gefahr von Nachtfrösten besteht.

Pflegetipps

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Pflege. Die Hauptaktivitäten sind Bewässerung während des Trocknens des Bodens, Lockerung und Fütterung nicht mehr als zweimal während der gesamten Saison. Wenn mehrere echte Blätter erscheinen, werden während der Blüte komplexe Dünger mit Stickstoff unter dem Busch ausgebracht - ein Kalium-Phosphor-Komplex.

Damit die Reben nicht viel wachsen, werden sie eingeklemmt. Jede Wimper, die eine Länge von 1,5 bis 2 m erreicht hat, bricht die oberen und zusätzlichen Eierstöcke ab und hinterlässt nicht mehr als 5 bis 6 Früchte im Busch.

Kochanwendung

Die Hauptanwendung von Lagenria ist natürlich das Kochen. Es werden nur junge Früchte gegessen, da das Fruchtfleisch mit zunehmendem Alter bitter schmeckt. Das junge Gemüse schmeckt nach Zucchini, daher sind die Rezepte sehr ähnlich. Sie können warme Salate, Gemüseeintöpfe, Omeletts, Aufläufe aller Art, Kaviar vom Typ Kürbis, gefüllte Gerichte und Zubereitungen aus dem Produkt zubereiten. Wir bieten einige Rezepte zum Kochen köstlicher Gerichte an.

Um einen Auflauf zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 600 g Obst;
  • 200 g saure Sahne;
  • 200 g Hartkäse;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • etwas Butter;
  • Salz, Gewürze.

Schneiden Sie die Früchte in dünne (ca. 1 cm) Ringe und blanchieren Sie sie 5 Minuten lang in Salzwasser. Käse reiben, Knoblauch hacken und mit saurer Sahne mischen. Die Auflaufform mit Butter einfetten, die Lagenaria in Schichten legen, mit saurer Sahne bestreichen und mit Käse bestreuen, so dass die oberste Schicht Käse ist. Bei 180 ° C goldbraun backen.

Um mit Fleisch gefülltes Gemüse zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 0,5 kg lange Früchte von Lagenaria;
  • 0,5 kg Hackfleisch;
  • 1-2 Karotten;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • 100 g saure Sahne;
  • 100 g Käse;
  • etwas Pflanzenöl;
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack.

Die Lagenaria in 4-5 cm lange Stücke schneiden, die Mitte abschneiden, die Rohlinge 3-5 Minuten in kochendes Salzwasser tauchen. Die geriebenen Karotten und gehackten Zwiebeln in Pflanzenöl weich dünsten. Kombinieren Sie gedünstetes Gemüse mit Fleisch, fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu, mischen Sie alles und füllen Sie das Werkstück mit Hackfleisch. Decken Sie die Form mit Folie ab, legen Sie das Gemüse fest aneinander, gießen Sie es mit saurer Sahne und bestreuen Sie es mit geriebenem Käse. Backen Sie bis goldbraun.

Lagenaria-Früchte können in Teilen direkt am Busch geschnitten werden. Der Schnitt verrottet nicht - er trocknet einfach aus, wonach das Gemüse weiter wächst.

Verwendung von Lagenaria zu dekorativen Zwecken

Die Schale reifer Früchte ist fest und wasserdicht. Diese Eigenschaft ermöglicht die Verwendung von Lagenaria in der dekorativen Kunst. Die Bewohner Afrikas, Lateinamerikas und der Inselstaaten haben lange gelernt, Küchenutensilien, Musikinstrumente, Pfeifen und sogar Spielzeug aus Früchten herzustellen. Zu dekorativen Zwecken wird Lagenaria so spät wie möglich kurz vor dem Frost entfernt. Um eine Art Handwerk herzustellen, müssen die Früchte gut getrocknet, dann die Oberseite abgeschnitten, das Fruchtfleisch herausgekratzt und die Schale mit einem Muster verziert werden.

Die gebräuchlichsten Produkte von Lagenaria sind alle Arten von Gefäßen, Vasen, Krügen und Behältern zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Die feste Oberfläche von Kürbissen ist leicht zu bemalen, zu lackieren, Sie können ausbrennen und beliebige Muster darauf erstellen, die Hauptsache ist die Vorstellungskraft. Ein unvergessliches kreatives Erlebnis garantiert.

Alle Arten von Gefäßen, Vasen und Krügen werden aus Lagenaria hergestellt

Die schnell wachsende Liane kann erfolgreich zum Verzieren von Bögen und Zäunen verwendet werden. In buchstäblich einem Monat wird sie die Struktur flechten und einen gesegneten Schatten erzeugen.

Lagenaria kann als einzigartige Gemüsepflanze angesehen werden. Der Anbau verursacht keine großen Probleme, und die Ernte kann in vielen Bereichen angewendet werden, vom Kochen bis zur dekorativen Malerei. Darüber hinaus freut sich jede Hausfrau über handgemachte Gerichte aus natürlichen Materialien als Geschenk..

Kürbis oder Flaschenkürbis

Der Kürbis oder Flaschenkürbis gilt als eine sehr alte Pflanze. Es ist nicht bekannt, wann und von wem es angebaut wurde, aber es war auf keinem der Kontinente möglich, es in freier Wildbahn zu finden. Aber es wird in vielen Ländern gezüchtet, auch in unseren.

Der wissenschaftliche Name für diesen Kürbis ist Lagenaria. Sie nennen es das gleiche - indische Gurke, Geschirr, Flaschenkürbis, vietnamesische Zucchini.

Während der Ausgrabung ägyptischer Gräber aus 3500-3300 Jahren. BC e. Es wurden Spuren von Lagenaria gefunden.

In alten chinesischen schriftlichen Dokumenten wurde diese Pflanze "die Königin des Gemüses" genannt und im 1. Jahrhundert nach Christus. e. Lagenaria wurde in China im kaiserlichen Garten als Zierpflanze angebaut.

Die schönsten Vasen wurden aus seinen Früchten hergestellt, die der Kaiser besonders angesehenen Themen verlieh..

Später erschien Kürbis in allen Ländern Südasiens..

Plinius der Ältere, Alexander der Große, Theophrast und viele andere schrieben über Lagenarius.

In Russland lernten sie Lagenarius im 15. Jahrhundert kennen, als Afanasy Nikitin es in seinem Buch "Walking the Three Seas" beschrieb. Kürbis wurde als köstliches Gemüse beschrieben, aus dessen bizarren Früchten man nicht nur "hölzerne" Gerichte, sondern auch Musikinstrumente wie eine Balalaika oder eine Geige herstellen konnte.

Und die Einheimischen haben Früchte für Vogelnester ausgehöhlt, da wir Meisen und Vogelhäuschen aus Brettern haben.

Der Kürbis ist eigentlich nicht nur eine schöne Zierpflanze, er hat medizinische Eigenschaften, wird als Lebensmittel verwendet und dient zur Herstellung von Originalgeschirr, das nicht nur die Küche und das Esszimmer schmücken kann.

Darüber hinaus ist Lagenaria unprätentiös und kann in einem Landhaus oder auf einem persönlichen Grundstück angebaut werden.

Lagenaria wächst wild in den feuchten Tropen Afrikas in Indien.

Die reifen Früchte der Lagenaria versinken dank ihrer erstaunlichen Leichtigkeit nicht im Salzwasser und machen lange Reisen über den Ozean.
Anscheinend waren es die Wellen des Atlantischen Ozeans, die die Früchte von Lagenaria von Afrika bis Brasilien und die Wellen des Pazifischen Ozeans von Asien bis Peru trugen. Wenn die Früchte der Lagenaria einen Monat lang über die Ozeane reisen, verlieren sie nicht ihre Keimung.

Der Botaniker und Biologe George Purseglove bezeichnete Lagenaria als eines der Weltwunder.

Lagenaria - Lagenaria siceraria - einjährige Liane aus der Kürbisfamilie.

Die Wurzel der Lagenaria dringt 70-80 cm in den Boden ein. Ihr kriechender, gefurchter, kurzhaariger Hauptstamm kann bis zu 12-15 m lang werden. Seitliche Äste von ihm wachsen bis zu 3-4 m.

Lagenaria wächst schnell, kann pro Tag um 10-15 cm und Früchte um 8-10 cm wachsen.

Die Blätter des Kürbisses sind groß, gewellt, kurz weichhaarig und fünfeckig.

In den Blattachseln bilden sich einzelne röhrenförmige weiße duftende Blüten.

Die Pflanze blüht bis zum Frost, einige Blüten verdorren, andere blühen. Daher können auf einer Liane gleichzeitig Blumen, Eierstöcke und reife Früchte sein..

Junge Eierstöcke von Lagenaria haben ein bröckeliges Fleisch, das wie eine Gurke schmeckt und gegessen wird. Wenn Sie eine Liane kneifen, bilden sich bis zu 5 Eierstöcke darauf.

Reife glatte Früchte ähneln Flaschenformen, aber es gibt auch andere bizarrste Formen - breit, dünn, oval, verdreht.

Bei reifen Früchten trocknet das Fruchtfleisch aus und die Schale der Frucht, die aus verholzten Elementen besteht, wird aufgrund des Gehalts an steinigen Zellen wasserdicht und sehr haltbar.

Früchte können 2-7 kg oder mehr wiegen.

Die Früchte wachsen kontinuierlich. Wenn Sie einen Teil der Frucht abschneiden, wird die Stelle des Schnitts bald enger und der Kürbis wächst weiter.

Von einer Liane werden 30 bis 40 kg Früchte geerntet.

Große flache Samen sind in einer starken Schale, so dass sie lange nicht keimen.

Flaschenkürbisfrüchte enthalten: Vitamine - A, B1, B2, B2, B3, B5, B9, PP, C, Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Pektin, Zucker, Proteine, Makro- und Mikroelemente - Kalium, Magnesium, Kalzium, Natrium, Phosphor, Kupfer, Eisen, Zink, Mangan, Selen...

Lagenaria-Früchte sind nützlich bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Nieren, Blase, Leber, Magen, Darm, Hautausschlägen, Stoffwechselstörungen, Diabetes, Fettleibigkeit... Lagenaria dient zur Vorbeugung von Sklerose.

Die Frucht enthält eine Substanz, die das Wachstum von Tumoren verlangsamt.

Lagenaria ist ein kalorienarmes Diätprodukt. Gerichte aus Lagenaria werden für Babynahrung, ältere Menschen und alle empfohlen, die abnehmen möchten.

Lagenaria entfernt Giftstoffe, Radionuklide, schädliches Cholesterin, überschüssiges Wasser und Salz aus dem Körper.

In der Volksmedizin werden Lagenaria-Samen verwendet, um Würmer zu entfernen.

Beim Kochen werden junge Früchte verwendet, die geschält und daraus für Suppen, Müsli, Pfannkuchen zubereitet, zu Salaten hinzugefügt, gegrillt, gebraten und zusammen mit anderem Gemüse gedünstet werden.

Sie werden genauso verwendet wie Kaviar aus Zucchini..

Junge Früchte von Lagenaria bleiben für den Winter erhalten.

Lagenaria-Suppe mit geschmolzenem Käse

- 500 g Lagenaria;
- 1 Zwiebel;
- 100 g Schmelzkäse;
- 1/2 Tasse saure Sahne;
- 15 g Petersilie;
- 1,5 Liter Wasser (mehr, wenn Sie flüssige Suppe mögen);
- Salz, Pfeffer nach Geschmack.

Das Wasser kochen, den Schmelzkäse, das Salz und den Pfeffer hinzufügen, in Stücke schneiden, drei Minuten kochen lassen und den in Streifen geschnittenen Seetang mit dieser Mischung in gehackte Zwiebeln gießen. Sauerrahm hinzufügen, mit gehackter Petersilie bestreuen.

Lagenaria mit Gemüse gedünstet

- 500 g Lagenaria;
- 2 Karotten;
1 Zwiebel;
- Pflanzenfett;
- Salz nach Geschmack.

Die Früchte schälen, in Kreise schneiden, in eine Bratpfanne geben, mit geriebenen Karotten und gehackten Zwiebeln bestreuen, Öl, Salz hinzufügen und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.

Zum Servieren mit gehacktem Dill und Petersilie bestreuen.

Lagenaria-Kaviar

- 500 g Lagenaria;
- 200 g Karotten;
- 150 g Zwiebeln;
- 150 g reife Tomaten;
- 75-80 g Pflanzenöl;
- Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

Lagenaria schälen, in Würfel schneiden und eine halbe Stunde in einer Pfanne in Öl köcheln lassen.

Zwiebel hacken und in einer anderen Pfanne braten, fein gehackte Karotten hinzufügen, 10 Minuten köcheln lassen, gehackte Tomaten hinzufügen, weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Die Lagenaria und das Gemüse aus der Pfanne in die Bratpfanne geben und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren zwei Stunden lang unter dem Deckel köcheln lassen. 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs salzen, pfeffern, mit gehacktem Dill und Petersilie bestreuen.

Lagenaria-Salat

Du wirst brauchen:

- 200 g Lagenaria;
- 15 g Selleriegrün;
- Mayonnaise oder Sauerrahm;
- Salz nach Geschmack.

Die Lagenaria schälen, auf einer groben Reibe reiben, das Selleriegrün hacken, salzen, mit saurer Sahne würzen.

Lagenaria Krapfen

- 400 g Lagenaria;
- 2 Eier;
- 2 EL. Esslöffel Mehl;
- Soda auf der Messerspitze;
- 1/2 Tasse Milch;
- 2 EL. Sauerrahmlöffel;
- 1 EL. ein Löffel Zucker;
- Pflanzenöl zum Braten;
- Salz nach Geschmack.

Die Lagenaria frei von Samen schälen, fein hacken, in einen Emaille-Topf geben, Milch einschenken und bei schwacher Hitze unter einem geschlossenen Deckel köcheln lassen, bis sie weich sind.

Nehmen Sie den Deckel ab und halten Sie ihn fest, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Cool. Eier, Mehl, Sauerrahm, Salz, Teesoda, Zucker hinzufügen. Den Teig kneten.

In Pflanzenöl in einer gut erhitzten Pfanne wie normale Pfannkuchen braten.
Mit saurer Sahne servieren.

Pflanze Lagenaria

Die ausgefallene tropische Kürbispflanze Leganaria kann erfolgreich in einem Gewächshaus gezüchtet werden

Viele Jahre lang habe ich versucht, die Samen von Lagenaria zu finden, aber alle meine Versuche scheiterten. Und schließlich hatte ich letztes Jahr Glück, dass vier Samen dieser exotischen Pflanze in meinen Händen waren. Zwei von ihnen erhoben sich, und ich konnte nicht genug von einem außergewöhnlichen Wunder bekommen, das buchstäblich vor unseren Augen wuchs.

Jetzt werden viele Gärtner darüber nachdenken, welche neuen Artikel in der nächsten Saison auf ihrer Website erscheinen werden. Ich empfehle jedem, diese fabelhafte Pflanze zu pflanzen, wahrscheinlich einzigartig, da die Früchte der Lagenaria sicher nachwachsen können, nachdem ein Stück davon plötzlich für den Küchenbedarf abgeschnitten wurde. Zwei oder drei Pflanzen reichen Ihnen. Wenn Sie sie beobachten, werden Sie sich außerdem außerordentlich freuen. Den ganzen Sommer über werden Sie nicht das Gefühl hinterlassen, dass die Tropen auf Ihrem Sommerhaus niedergegangen sind. Darüber hinaus eignet sich diese Pflanze sowohl für Lebensmittel als auch für Schönheit..

Ein bisschen Geschichte

Lagenaria, eine jährliche Kletterpflanze aus der Kürbisfamilie, kam 1971 aus Indien und Vietnam nach Europa. Daher wird es manchmal als indische Gurke oder vietnamesischer Kürbis bezeichnet. Aber diese Zucchini ist nicht einfach. Lagenaria, Kürbis, Zucchini, Kürbis sind in gewissem Sinne verwandt. Aber wenn Kürbisse, Zucchini und Kürbis Früchte auf Wimpern bilden, die über den Boden kriechen (obwohl meine Kürbisse beispielsweise nicht unbedingt auf einem vertikalen Gitter wachsen). Lagenaria braucht auf jeden Fall ein Gitter. Da die Früchte eine Länge von mehr als eineinhalb Metern erreichen können, muss die obere Draht- oder Seilreihe in einer Höhe von mehr als zwei Metern befestigt werden. Diese Pflanze ist sehr dekorativ: Ihre zahlreichen Triebe winden sich um Zäune, Nebengebäude und Pavillons. Lagenaria kann im Zimmer, auf dem Balkon, in der Loggia angebaut werden.

Diese Pflanze wurde sofort von Gemüsebauern geschätzt. Die Früchte haben eine ähnliche Farbe wie Zucchini und eine riesige Gurke mit einer Länge von bis zu 2 Metern und einem Gewicht von 3 bis 7 Kilogramm. Sie können das gewünschte Stück der Frucht abschneiden, und die Lagenaria wächst weiter. Es ist nur unreif essbar, genau wie Gurken. Fruchtformen sind sehr unterschiedlich: flaschenförmig, schlangenförmig, einfach länglich, krugförmig, ähnlich einer Schote. Daraus werden die gleichen Gerichte zubereitet wie aus Zucchini oder Kürbis.

Lagenaria-Früchte schmecken gut und haben hohe diätetische Eigenschaften. Sie machen ausgezeichneten Kaviar. Lagenaria kann mit Fleisch und Reis gefüllt, in Salate geschnitten, Pfannkuchen daraus gebraten, zu Omeletts sowie Salz und Gurke hinzugefügt werden. Kleine grüne "Krüge" und "Flaschen", gesalzen wie Gurken, sind sehr lecker und können eine Dekoration auf einem festlichen Tisch sein. All dies gilt nur für junge Eierstöcke, die eine Länge von 30-60 cm erreicht haben.

Lagenaria wird auch als Topfkürbis oder Kürbis bezeichnet, weil daraus erstaunliche Vasen hergestellt werden können, die sie sogar mit Ölfarben oder Lacken bemalen können, obwohl sie beim Schreiben bereits gut sind. Diese schönen Vasen werden für getrocknete Blumen verwendet. Sie schreiben über eine weitere interessante Eigenschaft dieser Vasen: Milch wird lange nicht sauer und das Wasser bleibt lange kalt. Es stimmt, ich bin nie dazu gekommen, Vasen herzustellen. Dementsprechend hatte ich auch keine Gelegenheit, Milch oder Wasser in sie zu gießen, aber dieses Jahr werde ich es auf jeden Fall versuchen.

Zwei Hauptmerkmale von Lagenaria

Erstens hat diese exotische Pflanze eine sehr interessante Eigenschaft. Wenn Sie plötzlich Lagenaria zum Mittagessen braten möchten, aber die ganze Frucht natürlich zu viel ist, können Sie nur ein Drittel oder ein Viertel abschneiden, der Rest wird nicht austrocknen, nur der Schnitt wird mit einer dichten Kruste bedeckt. Mit anderen Worten, an dieser Stelle wachsen die geschnittenen "Korken" und die Früchte weiter, als wäre nichts passiert. Es ist jedoch besser, dies bei trockenem Wetter zu tun, da sonst die Wunde nicht heilt und eine Pilzinfektion eindringen kann.

Zweitens hat Lagenaria einen fantastischen Ertrag. Die festgesetzten Früchte wachsen sehr schnell: In zwei bis drei Wochen erreichen sie eine Länge von 1,5 bis 1,8 Metern. Sie hängen wie riesige Kerzen und repräsentieren eine Art fabelhaftes Bild.

Die Grundprinzipien der Lagenaria-Agrartechnologie:

  • Es kann nur durch Sämlinge gezüchtet werden, die einen Monat vor dem Einpflanzen in den Boden Samen gesät haben.
  • Die Pflanze ist sehr thermophil, daher wird empfohlen, auf einem vertikalen Gitter in einem Gewächshaus zu wachsen (obwohl ich sie letztes Jahr ziemlich erfolgreich auf freiem Feld gezüchtet habe).
  • extrem photophil, daher ist es notwendig, Lagenaria an einem sonnigen Ort zu pflanzen;
  • Das Vorhandensein eines Spaliers (Zaun, Pavillon) oder ähnliches ist eine der wichtigsten Bedingungen für die normale Entwicklung einer Pflanze.
  • Lagenaria ist extrem parteiisch bis sehr fruchtbar.

Lagenaria Haus

Ich habe die Lagenaria zusammen mit den Kürbissen ins Gewächshaus gestellt. Um diese Pflanzen anzubauen, haben wir eine Art Haus gebaut. Es ähnelt einem gewöhnlichen Gewächshaus, jedoch in einer leicht modifizierten Version. Die Basis des Gewächshauses besteht aus Brettern und ist eine 1,5 Meter breite, 2,5 Meter lange und 45 cm hohe Kiste. In der Mitte des Gewächshauses befindet sich in einer Höhe von 70 cm eine Querstange, damit im Frühjahr Film auf das Gewächshaus geworfen werden kann. Entlang der gesamten Kontur des Gewächshauses werden zwei Meter hohe Balken hergestellt, die einem vertikalen Gitter ähneln. Die Höhe der vertikalen Riser des Spaliers - 2 m.

Zwei Worte zum Boden

Bereits im Herbst müssen Sie darüber nachdenken, was Sie als warme Bettwäsche verwenden können. Die Basis der Biomasse bilden natürlich die Überreste von Spitzen, Blättern, Besen, Sägemehl, Rinde, Küchenabfällen usw. All diese Masse sollte das Gewächshaus zu etwa 2/3 füllen. Von oben wird alles mit Kalk bestreut und in dieser Form überwintern.

Im Frühjahr ist es wie üblich bei der ersten Gelegenheit erforderlich, zusätzlich zu dieser Zusammensetzung eine angemessene Menge frischen Mist hinzuzufügen und mit Sägemehl zu bestreuen. Infolgedessen sollte das Bodenniveau fast bis zur Spitze ansteigen. Dann müssen Sie Löcher für zukünftige Pflanzen graben. Ich mache 12 solcher Löcher. Mit anderen Worten, ich pflanze 12 Pflanzen, von denen es 10 Kürbisse und 2 Lagenarii gab. Die Löcher im Durchmesser nehmen ungefähr 50 cm ein. In jedes Loch gieße ich 1,5 Eimer Humus, die aus dem Herbst aus dem Tomatengewächshaus stammen.

Jetzt bleibt die letzte Operation: Bedecke die gesamte Erdoberfläche mit einem alten Film und drücke ihn sehr vorsichtig nicht nur entlang der Ränder, sondern auch in der Mitte nach unten und nicht mit irgendetwas, sondern notwendigerweise mit Steinen. Infolgedessen verwenden wir zwei Arten des Mulchens gleichzeitig: Filmmulchen und Steinmulchen. Beide tragen dazu bei, die Temperatur im Bereich des Pflanzenwurzelsystems zu erhöhen, was für alle Melonen äußerst wichtig ist. Andernfalls hätten die Lagenarii ohne erhitzten Biokraftstoff, Filme und Steine ​​wahrscheinlich nicht überlebt und hätten sie, wie empfohlen, in ein Gewächshaus pflanzen müssen.

Auf Setzlinge kann man nicht verzichten

Natürlich kann dieses Wunder unter unseren nicht-südlichen Bedingungen nur durch Sämlinge wachsen. Ich habe Mitte April Samen für Setzlinge gesät (es wird empfohlen, dies 30-35 Tage vor dem Einpflanzen in den Boden zu tun). Die Samenschale ist sehr stark, daher wird empfohlen, die Oberseite des Samens gegenüber der Spitze mit dem Embryo mit einer scharfen Klinge vorsichtig abzuschneiden. Es stimmt, ich habe es nicht gewagt, diese Operation durchzuführen. Ich habe sie zunächst wie üblich in einer Lösung biologischer Produkte (Rizoplan - 1 Esslöffel pro 1 Liter Wasser und schwarze Hefe - 2 Esslöffel pro 1 Liter Wasser) vier Stunden lang eingeweicht und sie dann wie immer in flache Behälter auf eine Schicht angefeuchteten Sägemehls gelegt. Dann bedeckte sie es mit einer dünnen Schicht Sägemehl und legte es an einen warmen Ort (auf die Batterie). Grundsätzlich wird empfohlen, für normale Sämlinge eine Temperatur von 25 ° C einzuhalten. Nach der Keimung goss sie bei Bedarf einmal pro Woche mit dem Wachstumsstimulator "Epin". Eine Woche nach dem Auftauchen der Sämlinge streute ich Sägemehl mit einer dünnen Schicht Vermicompost um sie herum. Nach dem Erscheinen des dritten echten Blattes pflanzte sie die Pflanzen in halbierte Milchsäcke. Natürlich die Sämlinge bei maximaler Beleuchtung halten.

Lagenaria landet im Boden

Gegen Mitte Mai habe ich für meine beiden Lagenarii natürlich an den Stellen, an denen zuvor Löcher gemacht und fruchtbarer Boden gegossen wurde, ziemlich große Löcher in den auf dem Boden liegenden Gewächshausfilm geschnitten. Der Durchmesser der Löcher beträgt ca. 25 cm. Ich habe 1 Handvoll komplexen Dünger wie Nitrophoska, 2 Handvoll Asche, 2 Handvoll Sägemehl, 2 EL auf die Löcher aufgetragen. Esslöffel Superphosphat und eine Handvoll Riesendünger. Dann pflanzte sie die Pflanzen vorsichtig und goss jeweils 2 Gläser einer Lösung aus Trichodermin, Rhizoplan und schwarzer Hefe darunter. Dann mulchte sie den Boden in dem Loch mit Laub.

Nach all diesen Vorgängen müssen Sie die Pflanzen sorgfältig mit einer Doppelschicht abdecken. Die erste Schicht ist ein normales Abdeckmaterial, das direkt über die Pflanzen geworfen und von den Steinen heruntergedrückt wird, mit denen wir zuvor den auf dem Boden liegenden Film niedergedrückt haben. Die zweite Schicht ist eine alte Folie, die über eine Querstange in der Mitte des Gewächshauses in einer Höhe von 70 cm geworfen wird. Die Kanten der Folie sollten über das Gewächshaus hinausgehen und mit Steinen außerhalb des Gewächshauses gepresst werden. Als Ergebnis erhalten Sie so etwas wie ein dreieckiges Haus. Bei warmem Wetter sollte eine der Filmkanten angehoben werden. In dieser Form bleibt das Gewächshaus bis zum Einsetzen eines stabilen warmen Wetters, das normalerweise mit dem Beginn der Blüte zusammenfällt..

Wenn sich das Wetter verbessert, wird die Abdeckung zuerst von der Folie entfernt, und erst nach dem Auftreten weiblicher Blüten wird das Abdeckmaterial verwendet. Normalerweise erreichen die Wimpern zu diesem Zeitpunkt bereits eine anständige Größe und müssen auf das Gitter gehoben werden.

Forming Features

Über dem fünften Blatt habe ich, wie empfohlen, eine Prise gemacht, damit die Seitenzweige schneller erschienen. Andernfalls kann sich der Hauptstiel bis zu 12-15 Meter erstrecken.

Da sogar die seitlichen Wimpern der Lagenari eine Länge von 10 Metern erreichen und die Höhe des Hauses nur 2 Meter beträgt, mussten wir die Wimpern wiederholt abwechselnd auf und ab richten, jedes Mal natürlich, um sie zu binden. Gleichzeitig hielt ich mich an die gleiche Regel wie bei der Arbeit mit einem Kürbis: "Die Spitze des Triebs sollte immer in der Sonne liegen.".

Wenn die Pflanzen vollständig mit Spalieren bedeckt sind - gleichzeitig sind sie mit spektakulären weißen Lagenaria-Blüten und gelben samtigen Kürbisblüten geschmückt, und an einigen Stellen hier und da können Sie gelbe Kürbisse und grüne Lagenaria-Flaschen sehen -, stellt sich die Aussicht als wirklich fantastisch heraus. Es scheint, dass sich ein tropisches Paradies für Ihre Augen geöffnet hat.

Damit die Früchte fest werden

Ich habe den Bestäubungsprozess nicht einigen fliegenden Insekten anvertraut. Tatsächlich bestäube ich Kürbisse immer manuell mit Zucchini. Sie wissen also, zuverlässiger. Die Bestäubung von Lagenaria unterscheidet sich nicht von der Bestäubung anderer Kürbisse.

Ihre Blüten sind ziemlich groß, fast weiß, sehr zart. Die männlichen und weiblichen Blüten befinden sich auf derselben Pflanze. Außerdem blühen sie bei Sonnenuntergang und schließen am nächsten Tag gegen Mittag. Wenn während dieser Zeit die Blume nicht bestäubt wird, dann wird die Frucht natürlich nicht bestäubt.

Regelmäßiges (einmal alle 2-3 Wochen) Sprühen mit "Gibbersib" - oder "Ovary" -Zubereitungen, was in der Tat dasselbe ist, tut auch nicht weh. Zur Bestäubung müssen Sie männliche Blüten von gut beleuchteten Peitschen nehmen, weil schlecht beleuchtete Blüten enthalten sterilen Pollen. Außerdem ist es völlig nutzlos, Blumen mit Wasser in ihrer Krone zu bestäuben: Eine Bestäubung findet sowieso nicht statt..

Top Dressing

Top Dressing Lagenarii unterschied sich nicht vom Kürbis Dressing. Letzten Sommer habe ich sie zweimal mit Königskerze gefüttert, dreimal mit "Kaliumsulfat" (1 Esslöffel für 1 Eimer Wasser), einmal, um den Geschmack der Früchte zu verbessern, mit Dünger Magbor (1 Esslöffel für 1 Eimer Wasser)..

Im Moment des intensiven Eingießens von Früchten goss ich zwei kleine Handvoll Nitrophoska und zwei Handvoll Asche unter jede Pflanze.

Bewässerung

Ich habe Lagenarii und Kürbisse extrem selten gegossen, nur wenn nötig. Übermäßiges Gießen für diese Pflanze ist nutzlos. Erstens können Lagenarii krank werden, und zweitens schmecken sie schlechter. Beim Gießen müssen Sie die Wurzelkragenzone schützen und dürfen auf keinen Fall Wasser darauf gelangen lassen. Wenn Wasser eindringt, streuen Sie Asche auf den Wurzelkragenbereich. Bewässerung ist natürlich nur mit warmem Wasser erlaubt.

Sprühen

Es ist kein Geheimnis, dass Blattdressing eine sehr günstige Wirkung auf jede Pflanze hat, und Lagenaria war keine Ausnahme..

  1. Während der gesamten Vegetationsperiode der Pflanzen gab sie einmal pro Woche eine Blattbehandlung mit der Droge "New Ideal" (1 Kappe pro 1 Liter Wasser)..
  2. Um die Entwicklung der Pflanzen etwa 2-3 Mal pro Saison zu stimulieren, habe ich sie mit den Wachstumsstimulanzien "Epin" oder "Silk" besprüht (ich verwende diese Präparate normalerweise abwechselnd)..
  3. Zu Beginn der Fruchtbildung und dann zum Zeitpunkt der Haupternte sollte mit dem Medikament "Two Harvests" (verdünnter Messbecher in einen Eimer Wasser) ein zusätzlicher Blattverband verabreicht werden..

Über die Technologie der Herstellung von Vasen

Wenn Sie Samen und eine Wandvase kaufen möchten, sollten Sie die ersten Früchte erst Ende des Sommers pflücken. Sie können bis zu zwei Meter hoch werden. In diesem Zustand ist es bereits ungenießbar - bitter. Die Schale der Frucht versteift sich, man kann kein Stück mit einem Messer abschneiden. Die entfernte Frucht liegt zu Hause, bis sie austrocknet und die Samen beim Schwanken darin zu reifen beginnen. Dies wird Ende November - Anfang Dezember geschehen. Jetzt müssen Sie eine Säge verwenden und das Ende der Lagenaria bis zur Höhe der zukünftigen Vase absägen. Dann sollten Sie die Samen ausschütten und näher am Schnitt ein kleines Loch für die Gewürznelke bohren. Das war's, deine Vase ist fertig. Obwohl Sie es zusätzlich durch Malen oder Lackieren verschönern können.

Svetlana Shlyakhtina, Jekaterinburg

Top
10. August 2017, 7:01 Uhr