Kategorie

1 Veilchen
"Previkur Energy": Gebrauchsanweisung
2 Kräuter
Wann man Knoblauch im Frühjahr auf offenem Boden pflanzt, damit er groß ist
3 Sträucher
Glyzinien Pflanze. Beschreibung und Merkmale, Arten und Sorten, wie und wo Glyzinien zu pflanzen sind
4 Rosen
Eisenkrautblüten Wachsen aus Samen für Setzlinge zu Hause Pflanzen und Pflege Wann pflanzen?

Image
Haupt // Sträucher

TOP-20 beliebte Sorten weißer Rosen: Namen, Beschreibungen, Fotos


Kletterrosen haben, wie der Name dieser Gruppe andeutet, lange, flexible Wimpern, die es ermöglichen, sie auf verschiedene Weise für die Landschaftsgestaltung des Geländes zu verwenden. Zum Beispiel eignen sich verschiedene Arten von Kletterrosen mit kleinen Blüten perfekt zum Verzieren einer Pergola oder einer gewölbten Struktur, und großblumige Formen können als Bandwurm gepflanzt werden, um einen Akzent in einer Mischgrenze zu setzen.

Diese Pflanzen eignen sich gut zum Pflanzen in kleinen Gartengrundstücken. Die Gruppe der Kletterrosen umfasst archaische Sortennamen wie Polyanta, Hybriden von Polyanta, Floribunda, Floribunda-Grandiflora.

Ihre gemeinsame Eigenschaft ist die Größe der Blume. Eine klare Unterscheidung ist hier kaum möglich, daher dient eine allgemeine Beschreibung einer Pflanzengruppe als Ausgangspunkt. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Rosen in der Regel nicht einzeln, sondern in Gruppen gepflanzt werden..

Vor dem Hintergrund eines prächtigen Busches oder einer luxuriösen Anordnung von Rosenbüschen ist eine einzelne Blume nicht beeindruckend. In diesem Fall ist die üppige, lange Blüte der Pflanzen im Sommer die Priorität. Ein schönes und üppiges Blumenbeet oder eine Komposition aus vielen Blumen ist viel wertvoller als eine einzelne prächtige Blume, die einmal geblüht hat.

Die Auswahlmöglichkeiten sind riesig, mit einem Foto und einer Beschreibung der verschiedenen Kletterrosen, die Sie unten finden: Dies ist eine reichhaltige Farbpalette und Blumen in verschiedenen Größen, Formen und Pracht.

Die Höhe der Büsche dieser Gruppe variiert zwischen 40 und 100 cm. Im Vergleich zu hybriden Teerosen ist das Laub der Pflanzen dieser Gruppe dichter und sie bedecken den Boden viel dichter. Gleichzeitig gibt es keine klar umrissene Grenze zwischen den besten Sorten von Kletter- und Hybrid-Teerosen sowie zwischen veralteten Methoden zur Gruppierung von Kletterrosen.

Die besten Kletterrosensorten mit dem ADR-Qualitätszeichen

Hier ist eine Liste von Sorten von Kletterrosen mit Fotos, Namen und Farbangaben. Alle diese Pflanzen wurden mit dem ADR-Qualitätszeichen ausgezeichnet.

Sorte "Apricola" - gelb-orange, Aprikose.

Sortieren Sie "Aspirin-Rose" - Farbe weiß / hellrosa.

Sorte "Bad Bimbach" - karminrot.

Sorte "Bad Worishofen" - karminrosa Farbe.

Sortieren Sie "Bayemland" - hellrosa.

Sorte "Bliihwunder" - hellrosa, lachsrosa.

Sorte Brautzauber - weiß.

Sorte "Cantario" - scharlachrote Farbe.

Sorte "Canzonetta" - scharlachrote Farbe.

Sorte "Celina" - gelb.

Sortieren Sie "Crescendo" - pink.

Purpurrotes Meidiland - scharlachrote Farbe.

Sorte "Diamant" - weiß.

Diamantrand - weiß.

Sorte "Famosa" - scharlachrote Farbe.

Sorte "Fortuna" - dunkelrosa.

Gebriider Grimm - innen orangerot, außen pfirsichfarben.

Sorte "Gelber Engel" - leuchtend gelb / mit optisch unterscheidbaren Staubblättern.

Sortieren Sie "IGA 83 Miinchen" - karminrot.

Sorte "Innocencia" - schneeweiße Farbe.

Isarperle - cremefarbene bis rosafarbene Farbe.

Sorte "Kaiser von Lautem" - Farbe von kupfergelb bis creme.

Sortieren Sie "Cronjuwel" - Farbe dunkelrot.

Lavender Dream - die Beschreibung dieser Kletterrose spiegelt ihren Namen wider: Sie hat eine Lavendelfarbe.

Sorte "Leona" - Farbe Pink.

Lions-Rose-Sorte - cremeweiß.

Sortieren Sie "Loredo" - gelb.

Sortieren Sie "Maxi Vita" - dunkelrosa Farbe mit einem gelb-orangefarbenen Gefäß.

Sortieren Sie "Mazurka" - hellrosa Farbe.

Sorte "Melissa" - hellrosa Farbe.

Sorte "Neon" - karminrot.

Sorte "Petticoat" - weiß, Aprikose in der Mitte.

Sorte "Phlox Meidiland" - lila-rosa Farbe mit weißem Gefäß.

Sorte "Play Rose" - karminrot.

Sorte "Purple Meidiland" - rot / rosarot.

Sorte "Red Leonardo da Vinci" - Johannisbeer-rote Farbe.

Sorte "Resonanz" - leuchtend orangerote Farbe.

Sorte "Ricarda" - rosarote Farbe.

Rosenprofessor Sieber - pink.

Sorte "Rotilia" - leuchtend rote Farbe.

Sortieren Sie "Rouge Meilove" - ​​leuchtendes Burgunderrot.

Sortieren Sie "Schone Dortmunderin" - rosa Farbe.

Sortieren Sie "Einfach" - hellrosa Farbe.

Vicky-Sorte - orange-rosa Farbe.

Vinesse-Sorte - orange-pink, hellorange-pink.

Schauen Sie sich die Fotos der besten Kletterrosensorten an:

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Kletterrosen richtig trimmen..

Kletterrosen beschneiden

Im Gegensatz zu Hybrid-Tee zeichnen sich Kletterrosen durch dichtes Laub und eine große Anzahl blühender Triebe aus. Das Klettern von Rosen im Garten bewirkt einen grün blühenden Teppich, der den Boden bedeckt. Darüber hinaus ist das Spektrum der Pflanzenwachstumseigenschaften recht breit. Kletterrosen können massiv sein, wie die einer Hybrid-Teegruppe, oder dünn, verzweigt. Ersteres mag relativ wenige sein, letzteres jedoch viele.

Nach den Regeln werden Kletterrosen jährlich und eher kurz beschnitten, jedoch nicht wie Hybridtee. Beschneiden Sie die Triebe auf 4-6 Knospen. Lassen Sie bei schwachen Trieben 3-4 Knospen, aber nicht mehr.

Damit die Triebe dichte frische Triebe ergeben, sollte ihre Länge nach dem Beschneiden etwa 15 bis 25 Zentimeter betragen..

Sie können größere Rosen züchten, aber nur, wenn der Winterfrost die langen Triebe verschont. Um den Busch größer zu machen, schneiden Sie die Triebe auf 6-8 Knospen. Um Kletterrosen mit massiven, langen Trieben richtig beschneiden zu können, müssen Sie sie um etwa ein Drittel der Winterlänge kürzen.

Infolgedessen wachsen frische Triebe aus den am weitesten entwickelten, starken Knospen. Diese Absichten können jedoch nur in einem Blumengarten verwirklicht werden, dessen Fläche groß genug ist, da Kletterrosen nach einem solchen Schnitt auf die gleiche Weise wachsen wie einige Sorten von Buschrosen. Ab einer bestimmten Höhe sehen einige Arten von Kletterrosen weniger straff aus, und die Spitzen ihrer Triebe werden gewölbt und hängen herab.

Wenn Sie keine Angst vor etwas Neuem haben, eröffnet dies unerschöpfliche Möglichkeiten für Experimente auf dem Gebiet der kreativen Gartengestaltung, und dementsprechend erwarten Sie viele Überraschungen. Viele Kletterrosen verlieren mit der Zeit ihre Dichte, insbesondere am Boden des Busches. Aus diesem Grund müssen die Büsche manchmal drastisch auf eine Standardhöhe gekürzt werden. So können Sie die Pflanze dazu bringen, frische, starke Triebe zu bilden, und sie dabei unterstützen, ihre Gesundheit zu verbessern..

Dieses Video zeigt den richtigen Schnitt von Kletterrosen:

Winterharte Kletterrosensorten für die Region Moskau

Kletterrosen sind luxuriöse Blumen, eine echte Dekoration der Vorstadt. Unter den Bedingungen der Region Moskau müssen nicht nur winterharte Sorten ausgewählt werden, die Temperaturen unter Null standhalten, sondern auch Sorten, die gegen hohe Luftfeuchtigkeit und geringe Beleuchtung beständig sind.

Merkmale von Kletterrosen

Schöne, lianenartige Stauden werden für die vertikale Dekoration verwendet. Rosen dieser Gruppe sind spektakulär im Rahmen von Säulen, Pavillons, Hecken, Bögen.

Pflanzen haben lange hängende Triebe (Wimpern), die Länge variiert zwischen 1,5 und 15 Metern. Kletterrosen werden nach der Anzahl der Blütenblätter in Blüten in Gruppen eingeteilt:

  • Frottee;
  • halbgefüllt;
  • einfach.

Die Pflanzen werden nach dem Durchmesser der Blüten klassifiziert, wobei kleinblumige Wanderer und Kletterpflanzen hervorgehoben werden - mit kräftigen Peitschen und großen Rosen über 4 cm. Eine Zwischenposition nehmen halbblättrige Sorten ein, die nach der internationalen Klassifikation den Namen Shraba erhielten. Kletterrosen - unprätentiös, frostbeständig, krankheitsresistent.

Zierpflanzen der Gruppe blühen lange, während die Kategorie der remontanten Pflanzen, die an jungen Trieben Blüten geben, und die Kategorie der Rosen, die an alten Trieben blühen, abgeleitet wurden. Die erste Blüte wieder während der Saison, die zweite - einmal. Reparierte sind praktisch, da Rosen auch bei schwierigen Überwinterungen erst zu einem späteren Zeitpunkt blühen. Rosen mit einer einzigen Blüte haben keine Knospen, wenn die Triebe beschädigt sind.

Für das Klima der Region Moskau (Nr. 4 auf der internationalen Klimakarte des USDA) sind Kletterrosen eine ausgezeichnete Wahl, da sie eine Überwinterung gut vertragen und sich durch eine reichliche und üppige konstante Blüte auszeichnen.

Kletterrosen (großblütig)

Die Gruppe umfasst Sorten, die sich durch große duftende Blüten und zähe, gerade Triebe auszeichnen. Die Länge der Wimpern beträgt bis zu 6-7 Meter, wodurch Rosen für die vertikale Gartenarbeit verwendet werden können. Auf Zäunen, senkrechten Stützen und Wänden sehen die Klettertouren spektakulär aus. Um Bögen zu erzeugen, sind solche Sorten im Gegensatz zu Wanderern aufgrund harter Triebe nicht geeignet..

Pflanzen sind resistent gegen traditionelle Krankheiten von Zierpflanzen, haben eine mittlere Frostbeständigkeit. Für Kletterer erscheinen Rosen auf allen Trieben (jung, mehrjährig), erreichen einen Durchmesser von 6-8 cm und sind sehr duftend. Die Form ist ebenso wie die Farben unterschiedlich.

Hervorzuheben sind die für den Anbau in der Region Moskau geeigneten Sorten:

Elfe (Elf)

Die Sorte wurde von deutschen Züchtern gezüchtet, die im Jahr 2000 registriert wurden. Ein kräftiger Busch, bedeckt mit einer großen Anzahl von gefüllten Blüten. Die Farbe ist Elfenbein mit einer grünlichen Tönung. In einem Pinsel - bis zu 4-5 Stück.

Die Blüte ist lang, reichlich und nimmt mitten im Sommer leicht ab. Die Triebe werden bis zu 2-3 Meter lang, der Rosendurchmesser beträgt 7 bis 16 cm. Climing Elf ist resistent gegen Mehltau und schwarzen Fleck. Für den Winter in der Mittelspur ist Schutz erforderlich, es überwintert gut.

Indigoletta

Eine kräftige großblumige Sorte, die in den 1980er Jahren in Holland gezüchtet wurde. Unterscheidet sich im schnellen Wachstum des Busches, hohe Dekorativität, Remontabilität.

Die Triebe sind kraftvoll, die Länge der harten Wimpern beträgt bis zu drei Meter. Der Busch wird anderthalb Meter breit. Die Blüten sind Becher, die Knospen sind dunkelviolett, beim Blühen lila. Die Rose bildet bis zu 25-30 Blütenblätter, ein starkes angenehmes Aroma ist zu spüren. In der mittleren Spur mit gutem Schutz verträgt Indigoletta 30-Grad-Frost.

Die Indigoletta-Sorte ist photophil, aber bei direkter Sonneneinstrahlung besteht die Möglichkeit eines Ausbrennens der Blütenblätter.

Polka (Polka)

Die Rosen sind groß, haben einen Durchmesser von bis zu 12 cm und die Blütenblätter wechseln ihren Farbton. Das Farbschema der Blüten ändert sich je nach Beleuchtung des Busches von orange bis hell cremefarben. Die Knospen bilden sich 2-3 Jahre lang an den Trieben und blühen zweimal pro Saison.

Die Climber Polka braucht starke Unterstützung, da sich die Zweige unter dem Gewicht der Blumen zum Boden neigen. Merkmal der Sorte: Hohe Resistenz gegen Pilzinfektionen, in der Mittelspur und im Norden ist für den Winter Schutz erforderlich.

Santana (Santana)

Kletterer, in den internationalen Top 10 der beliebtesten roten Kletterrosen enthalten. Eine der besten für den Anbau in der Region Moskau, frostbeständige, unprätentiöse Sorte.

Die Blüten sind groß, blutrot und sehen vor dem Hintergrund dunkelgrüner Blätter spektakulär aus. Am Stiel bilden sich bis zu 5 Knospen mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm. Die größten Blüten bilden sich im ersten Jahr, später werden die Blütenstände kleiner, aber die Dekorativität geht durch die große Anzahl von Bürsten nicht verloren. Die Wimpern sind 3 Meter lang. Die Sorte Santana wird häufig zur Dekoration von Pavillons und Zäunen verwendet.

Don Juan (Don Juan)

Großartiger Kletterer, der sich durch üppige Blüte, kräftigen Busch und Unprätentiösität auszeichnet. Die Sorte Don Juan erhielt von Gärtnern in der Nähe von Moskau eine "Aufenthaltserlaubnis". Sie wird für ihre pflegeleichte, frostbeständige und reichhaltige Blüte geschätzt.

Die Triebe erreichen eine Länge von 3-4 Metern, zäh, kräftig, mit großen Dornen. Am Stiel bilden sich 1-2 Knospen mit einem Durchmesser von 9-10 cm, kirsch-scharlachroten Blütenblättern und einem stark duftenden Aroma.

Grundsätzlich kommt es an den Trieben des laufenden Jahres zur Knospenbildung. Unter den Bedingungen der mittleren Zone und der südlichen Regionen des Nordwestens wird die Sorte Don Juan in Form eines Strauchs gebildet. Sortenresistent gegen schwarzen Fleck.

Sympathie

Sorte aus der Familie Cordes, in Deutschland gezüchtet. Einer der bekanntesten roten Kletterer. Der Busch erreicht eine Höhe von 4-4,5 Metern, eine starke Unterstützung ist erforderlich. Üppige Blüte, beginnt etwa Mitte Juni und setzt sich unter günstigen Bedingungen und Pflege bis Oktober fort.

Blüten bis 8-10 cm Durchmesser mit schwachem Aroma. Am Trieb bilden sich 2 bis 10 Rosen. Eine unprätentiöse, infektionsresistente Sorte, die Schutz für den Winter benötigt.

Kasino

Kletterer mit hochentwickelten Trieben, gezüchtet in Irland von Vertretern der berühmten McGready-Zuchtschule. Das Variety Casino ist bekannt für seine üppige Blüte, den leuchtend sonnigen gelben Blumenton und die Unprätentiösität.

  • Renovierung;
  • schnelles Wachstum der Triebe;
  • Resistenz gegen Infektionen.

Die Büsche der Sorte sind sehr dekorativ, sie werden zur Dekoration vertikaler Strukturen verwendet. Die Länge der Triebe beträgt bis zu 3 Meter, am Stiel bilden sich bis zu 4-5 Blüten. Die offenen Knospen sind dicht verdoppelt, die inneren Blütenblätter sind intensiver gefärbt, die äußeren haben einen zarten Farbton.

Die Sorte braucht Schutz für den Winter, während es trotz der harten und dichten Triebe (ein Merkmal aller Kletterer) einfach ist, sie für den Winter zu legen. Unterscheidet sich in der hohen Resistenz gegen Pilzkrankheiten. Gibt eine üppige Blüte in der mittleren Gasse, Regionen des Nordwestens, in Tatarstan.

Amadeus (Amadeus)

Für die Gestaltung von Zäunen, Bögen, Wänden eignet sich die reichlich blühende Sorte Amadeus. Gehört zur William Cordes Rosenfamilie, Hybrid, gegründet 2003.

Die Büsche sind kräftig, bis zu 2,8-3 Meter hoch, die Triebe lassen sich leicht auf Stützen unterschiedlicher Konfiguration befestigen. Photophile Sorte, obwohl sie in hellem Schatten reichlich blüht.

Große leuchtend rote Rosen erreichen einen Durchmesser von 10 cm. Das Aroma ist zart mit ausgeprägten fruchtigen Noten. Blüht den ganzen Sommer, die Farbe der Blütenblätter ändert sich von scharlachrot nach lila.

In Pflanzungen ist es als Bandwurm wirksam, passt auch gut zu Nadelbäumen. Unprätentiös, verträgt starke Fröste, es wird jedoch empfohlen, den Winter abzudecken.

Florentina (Florentina)

Kletterrosensorte aus der Familie Kordes (Deutschland). Hervorragender Kletterer mit üppiger Blüte, geeignet für das Klima der Region Moskau.

Die Büsche sind kräftig, mit dicken Trieben, die Peitschen erreichen eine Länge von drei Metern. Die Blätter sind dicht mit einer glänzenden, dunkelgrünen Oberfläche. Blüten bis 10-11 cm Durchmesser, hohl, gesammelt in Blütenständen von 2-5 Stück. Farbe - leuchtend rot.

Florentina ist sehr resistent gegen Krankheiten, die Blüten leiden nicht unter längeren Regenfällen, die Blütenblätter verblassen nicht unter den Sonnenstrahlen und behalten gleichzeitig ihre Helligkeit bei. Der unprätentiöse Kletterer verträgt die Überwinterung gut, benötigt aber Schutz.

Wanderer (kleinblumige Rosen)

Pflanzen dieser Gruppe bilden lange, dünne, bogenförmige Triebe mit einer Länge von 3 bis 15 Metern. Die Blütenbildung erfolgt an den Trieben des letzten Jahres, daher ist es notwendig, die Rosen für den Winter besonders sorgfältig abzudecken..

Die Blüten sind klein, bis zu 3-4 cm, in verschiedenen Farben. Normalerweise haben Wanderrosen wenig oder gar kein Aroma, aber alles wird durch eine reichliche Blüte ausgeglichen..

Fast alle Sorten der Gruppe blühen einmal und bilden über die gesamte Länge der Stängel Blüten. Wanderer werden für ihre Unprätentiösität, Frostbeständigkeit und die einfache Organisation der Überwinterung von Pflanzen geschätzt.

Super Excelsa

Eine Sorte aus der Wanderergruppe, die eine lange Blüte hat. Die Buschformen schießen bis zu 3-3,5 Meter, die Breite des Busches beträgt bis zu 2 Meter. Die Blütenbildung verläuft über die gesamte Länge der Stängel, daher sind die Blätter der Pflanze hinter der Anzahl der Blüten oft nicht sichtbar.

An einem Trieb bilden sich 3 bis 10 Blüten. Die Rosen erreichen einen Durchmesser von 4 cm, die Farbe ist purpurrot.

Floristen der Region Moskau bemerken die hohe Beständigkeit von Super Excelsa gegen schwarzen Fleck und Mehltau.

Schneegans

Unglaublich schön, wie mit Schnee bedeckt, zieht der blühende Schneegans-Rosenbusch die Aufmerksamkeit aller auf sich. In großen Trauben werden kleine dichte Blüten mit einem Durchmesser von jeweils bis zu 4 cm gesammelt. In einem Pinsel - bis zu 20 Blüten. Färbung - reinweiß.

Die Triebe des Busches werden bis zu drei Meter lang. Die Pflanze ist kräftig, verzweigt und hat glänzendes kleines dunkelgrünes Laub. Wenige Dornen.

Die Sorte wird für die vertikale Gestaltung von Stützen verwendet, die als Bodendecker-Rose geeignet sind. Resistenz gegen Infektionen, Gefriertemperaturen ist hoch. In der mittleren Spur ist Snow Goose für den Winter geschützt.

Rambling Rektor

Eine beliebte Sorte aus der Wanderergruppe, die erstmals in einem Kindergarten in Newry (Irland) eingeführt wurde. Auf den kräftigen Trieben der Pflanze bilden sich viele halbgefüllte kleine cremeweiße Rosen. Der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 3-4 cm. Das Aroma ist schwach mit einer moschusartigen Note.

Geißeln in den klimatischen Bedingungen Zentralrusslands wachsen bis zu 3,5 Meter, im Süden bis zu 5 Meter. Die Blätter sind klein, hellgrün und wunderschön geformt.

Blumen werden in Blütenständen von 15-50 Stück gesammelt. In der Sonne verblassen die Blütenblätter schnell und bekommen einen rein weißen Farbton. Sortenstecklinge gut, oft als Peeling (Strauch) gewachsen.

Bobbie James

Überraschungen mit üppiger Blüte und stark angenehmem Aroma. Gehört zur Gruppe der Wanderer mit weißen Blüten, bildet viele Blütenstände-Bürsten. Ein Pinsel enthält 6-15 Blüten.

Der Busch ist kräftig und benötigt eine Fläche, die groß genug ist, um zu wachsen. Bobbie James blüht einmal, normalerweise von Mitte Juni bis Ende Juli oder Anfang August, geeignet für Lauben, Bögen, Pergolen, Gebäudewände, Zäune.

  • Frostbeständigkeit;
  • hohe Immunität gegen Krankheiten;
  • pflegeleichte;
  • Unprätentiösität gegenüber Ernährung und Bodentypen;
  • Beständigkeit der Blüten gegen Verblassen und Niederschlag.

Die Sorte Bobbie James von englischen Züchtern wird seit vielen Jahren von Blumenzüchtern in der Region Moskau erfolgreich angebaut.

Super Dorothy

Von den wieder blühenden Wanderern ist die Sorte Super Dorothy der Favorit der mittelspurigen Züchter. In Deutschland gezüchtet, zeichnet es sich durch erhöhte Winterhärte und Infektionsresistenz aus.

Verbreiteter Busch mit dünnen, dornlosen Trieben von bis zu 3-4 Metern Länge. Die Blüten sind klein und pompös, gesammelt in Bürsten von 20-40 Stück. Die Farbe ist hellrot.

Die Blüte beginnt spät, dauert aber bis zu den kältesten Tagen. Die Triebe sind weich und biegsam, sodass Super Dorothy zum Dekorieren von Stützen und Strukturen geeignet ist. Aufgrund seiner erhöhten Beständigkeit gegen Minustemperaturen überwintert die Sorte gut unter den Bedingungen der Region Moskau, in milden Wintern ist kein Schutz erforderlich.

Halbgedrehte Rosen

Diese Rosensorten zeichnen sich durch kräftige Triebe, schöne duftende Blüten und Doppelblüten aus. Die Länge der Triebe beträgt bis zu 2 bis 2,5 Meter, sie sind zäh, sie biegen sich nicht gut und eignen sich daher für vertikale Stützen.

Der Name "halb geflochten" gehört der Vergangenheit an, da unter den Züchtern ein anderer Name "Shraba" oder Modern Shrub verwendet wird..

Ilse Krohn Superior

Die schönen weißen Blüten von Ilse Krohn Superior harmonieren mit dem dunkelgrünen Laub der Pflanze. Die Rose ist wunderschön, unprätentiös, resistent gegen Pilzinfektionen, was sie zur besten Wahl für den Anbau unter schwierigen Bedingungen in der mittleren Zone der Russischen Föderation macht.

Die Triebe werden bis zu 2 Meter groß, ein Busch drei Meter breit. Es blüht zweimal pro Saison. Blumen werden einzeln oder in Gruppen von 3-4 Stücken gebildet. Die Form der Blüten ist Becher, die Blütenblätter sind dicht, wachsartig, cremig gelb. Durchmesser - 10-13 cm. Die Sorte verträgt leicht die Überwinterung und erfordert Schutz.

Laguna

Die 2004 in Deutschland gezüchtete Sorte der neuen Generation gehört zur Familie Kordes. Es ist ratsam, in der Nähe von geraden Stützen zu wachsen, die nicht für Bögen geeignet sind.

Große Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm werden in Blütenständen von 6-8 Stück gesammelt. Färbung - dunkelrot, rosa. Büsche erreichen eine Höhe von 3 Metern, Breite - 1 Meter.

Die Blüte erfolgt in zwei Wellen, es gibt keine Pause. Die Sorte ist resistent gegen Infektionen, für den Winter ist Schutz erforderlich. Lassen Sie beim Beschneiden mindestens 50 cm Trieblänge.

Flammentanz (Flammentanz)

Abwechslung - "Hallo" aus den fernen 50er Jahren des 20. Jahrhunderts, gezüchtet von deutschen Züchtern, in der bekannten Firma Cordes. Es gilt als eine der besten Sorten purpurroter Kletterrosen..

Die Stängel werden nicht länger als 2 bis 2,5 Meter lang, die Blüten bilden sich einzeln oder 3-4 Stück am Trieb. Blütenblattfarbe - dunkelrosa, purpurrot, sehr hell.

Der Beginn der Blüte in der Region Moskau fällt auf das erste Jahrzehnt im Juni. Die Rose ist resistent gegen Pilzinfektionen, hat eine hohe Winterhärte (bis zu minus 40 Grad).

Goldenes Tor (Goldenes Tor)

Im Gegensatz zur vorherigen Sorte wird diese Rose Sie von Juni bis September mit langen Blüten erfreuen. Die Blume ist beliebt wegen der ungewöhnlichen, gelb-weißen Blütenstände, die den gesamten Busch reichlich bedecken..

Die Pflanze erreicht eine Höhe von 2 Metern, ist kompakt. Die Blüten sind mittelgroß, ca. 7-8 cm groß und blühen in Blütenständen von 6-10 Stück. Es wird empfohlen, verblasste Knospen zu entfernen, da diese nicht abfallen.

Merkmal der Sorte: Hohe Winterhärte, starkes Aroma (riecht gut nach Zitrusfrüchten), kann in Sibirien im Nordwesten angebaut werden.

Florist Bewertungen

Ich mochte die Flammentanz Rose sehr, in einem Jahr im Winter hielt sie Frost bis minus 30 Grad aus, ohne ernsthaften Schutz. Jetzt bin ich schlauer geworden, ich entferne immer die Peitschen vom Zaun und der Abdeckung. Es blühte nicht sehr lange, ungefähr drei Wochen, aber es gab sehr dichte Blüten. Ich habe es nicht bereut, dass ich eine solche Sorte gekauft habe.

Eine der Lieblingsrosen im Garten ist Super Dorothy. Für den Winter decke ich es nicht besonders ab, ich lasse es auf einer Unterlage, bedecke es leicht mit Lutrasil und Sackleinen. Es überwintern gut, obwohl ich denke, dass Sie sich bei strenger Kälte immer noch bücken müssen.

Blüht gut, Knospen erscheinen ständig. Aus Dressings, die ich mit organischer Substanz bevorzuge, hat die Praxis gezeigt, dass diese Sorte darauf reagiert und reichlich Farbe verleiht.

Unter den Kletterrosen werde ich die Amadeus-Sorte erwähnen. Wächst in meinem offenen Raum, sehr groß, überschattete alle anderen Blumenbüsche. Wir haben einen Bogen gesetzt und ihn so ausgerichtet, dass er zur Seite wächst. Es gibt viele Dornen an den Trieben, es sticht schrecklich. Blüht jedes Jahr reichlich und luxuriös. Es ist unbedingt erforderlich, den Winter abzudecken, da sonst in einem Winter die Zweige sehr gefroren waren.

Kletterrosen: winterharte Sorten, die den ganzen Sommer über blühen

Die beliebtesten Blumen bei Gärtnern und Sommerbewohnern sind Rosen. Es gibt viele Sorten dieser Pflanzen. Aber nicht alle von ihnen sind unprätentiös in der Wartung und vertragen raue Winterbedingungen gut. Kletter- und Halbkletterrosen unterscheiden sich in verschiedenen Blumentönen, haben unterschiedliche Höhen und Breiten des Busches. Einige Kletterrosen, die den ganzen Sommer über blühen, sind frosthart und können den Winter mit der richtigen Pflege problemlos überstehen..

Die Kategorie der kleinblumigen Kletterblumen zeichnet sich durch dünne Triebe mit erstaunlicher Flexibilität aus. Ihre Länge ist extrem variabel und kann 3-17 Meter erreichen..

Das Highlight kleinblumiger Kletterbüsche sind kleine Blüten, deren Durchmesser 6 cm nicht überschreitet.

Beliebte Vertreter dieser Gruppe winterharter Sorten sind:

  1. 1.
    1. Super Excelesa. Beispiele dieser Art zeichnen sich durch leuchtend lila Blüten aus. Ihre Länge erreicht nicht 4 cm. Mit dem Wachstum des Strauchs werden die Bürsten größer. Super Excelesa unterscheidet sich nicht in der Pracht, sein Hauptvorteil ist seine ordentliche Verkleinerung. Rosen sind beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen. Die beste Option für ihren Standort ist ein Raum im Schatten, da direktes Sonnenlicht zum Verblassen und zum Verlust gesättigter Farben führt..
    2. 2. Schneegans. Instanzen zeichnen sich durch zarte Miniaturknospen in Form schneeweißer Kugeln aus. Ein Pinsel kann bis zu 30 Blüten enthalten. Ein wichtiger Vorteil der Art ist das Fehlen von Dornen und die langfristige kontinuierliche Blüte. Dekorative Schneegans ist sehr pflegeleicht..
    3. 3. Super Dorothy. Dieser Typ eignet sich für Kenner wunderschöner Himbeerblüten mit anhaltendem Aroma, die vor dem Einsetzen des kalten Wetters blühen. Trotz der Tatsache, dass Super Dorothy bis zum Frost blüht, wird es im Frühjahr nicht funktionieren. Die Knospen sind erst zu Beginn des Sommers vollständig geformt. Die Stängel erreichen eine Höhe von 4 Metern. Sträucher zeichnen sich durch voluminöse Formen aus, die bis zu 1,5 Meter breit werden. Die Blätter haben einen saftigen hellgrünen Farbton.
    4. 4. Rambling Rector. Dieser Typ gilt als einer der originellsten, da seine Blütenblätter eine Chamäleonfarbe haben..

Sie zeigen zunächst einen Elfenbeinton, werden aber bald rein weiß. Dies geschieht durch Sonneneinstrahlung. Die Blütenblätter werden in einem Pinsel gesammelt. Jeder Pinsel enthält ca. 50 Blüten. Der Strauch ist nicht majestätisch groß und überschreitet selten 6 Meter. Die Sorte ist winterhart, verträgt perfekt Frost und Hitze.

Sträucher in dieser Kategorie haben ein unvergleichliches Aussehen. Sie zeichnen sich durch ihren starken Duft aus, der sie für Fans heller Aromen attraktiv macht. Blumen haben einen großen Durchmesser.

Der Hauptnachteil der großblumigen Kletterkategorie ist ihre geringe Frosthärte. Sie überleben den Winter nur mit angemessenem Schutz und sorgfältiger Pflege. Aber wie jede Regel hat auch diese Rosenkategorie ihre Ausnahmen..

Die Kategorie der frostbeständigen Sorten umfasst:

  • Santana. Der Santana-Typ zeichnet sich durch einen reichen Rubinfarbton aus, vor dem die Sonnenstrahlen keine Angst haben. Wenn Sie diese Exemplare kaufen, können Sie sich daher keine Sorgen machen, dass sie in der Sonne verblassen. Blütenstände können bis zu 11 cm groß werden. Der Strauch überschreitet fast nie 3 m. Blüten wachsen auf jedem Boden und unter allen klimatischen Bedingungen.
  • Don Juan. Diese Art von Rose ist unprätentiös. Es ist pflegeleicht, da zu jeder Jahreszeit burgunderfarbene Knospen mit einer Länge von bis zu 13 cm erscheinen. Büsche werden bis zu 4 Meter lang und bis zu 3 Meter breit. Diese Kategorie von Blumen braucht keinen Schutz und ist sehr resistent gegen Krankheiten, Schädlinge, Parasiten, Frost und starke Niederschläge..
  • Kasino. Die leuchtend gelben und großen Blumen des Casinos zeichnen sich durch ihre doppelte Struktur aus und eignen sich perfekt zum Dekorieren vertikaler Oberflächen. Sie haben jedoch einen erheblichen Nachteil in Form von großen, rauen Stacheln. Sie müssen daher sehr vorsichtig mit dem Casino umgehen.
  • Polka. Im Gegensatz zu Santana hat Polka große Blüten von zarter Pfirsichfarbe, deren Durchmesser 35 Zentimeter nicht überschreitet. Der Strauch wächst nicht über 1-2 m. Polka-Rosen blühen im Sommer viele Male..
  • Elfe. Große Blüten mit doppelter Textur in dieser Sorte. Die Hauptschale des Typs sind weißgrüne Knospen, die mit einem anhaltenden Aroma frischer exotischer Früchte duften. Instanzen erreichen selten eine Höhe von mehr als 3 Metern. Elfen sind nicht resistent gegen längeren Niederschlag, zeichnen sich jedoch durch eine hohe Frost- und Parasitenresistenz aus.

Rosen dieser Gruppe zeichnen sich durch das Vorhandensein großer Triebe aus. Wenn Sie optimale Bedingungen für sie schaffen, erreicht ihr Wachstum drei Meter. Ihr Laub ist dicht, dicht.

Die halbgewebte Farbkategorie unterscheidet sich äußerlich praktisch nicht von der Klettergruppe, hat aber eine Reihe wesentlicher Vorteile:

  • unprätentiös in der Pflege;
  • beständig gegen Wintertemperaturen;
  • Krankheitsresistent;
  • kann überall angebaut werden.

Diese Kategorie umfasst die folgenden Sorten:

  1. 1. Flammentanz. Diese Art von Rose ist dekorativ und wird normalerweise in Sommerhäusern als lebende Dekoration verwendet. Es zeichnet sich durch lange, große Triebe und schöne purpurrote Blüten mit einer samtigen Oberfläche aus. Flammentanz-Exemplare erreichen Längen von bis zu 10 Zentimetern. Flammentanz Rosen blühen für 1 Saison.
  2. 2. Sympathie. Für Gärtner, die knallrote, schicke Büsche bevorzugen, ist Sympathie perfekt. Der Busch wächst in alle Richtungen und erreicht sowohl in der Breite als auch in der Länge bis zu 3 m. Die Blüten werden in Form von Quasten gesammelt, aber alle haben einen unterschiedlichen Durchmesser, was der Pflanze Originalität verleiht. Die Hauptvorteile von Sympathie sind das schnelle Wachstum und die gute Beständigkeit gegen verschiedene negative Umweltfaktoren. Sie müssen wissen, dass die Anzahl der Blütenknospen mit jedem folgenden Jahr abnimmt..
  3. 3. Ilse Krohn Superior. Dieser Typ ist bei Gärtnern und Sommerbewohnern wegen seiner Unprätentiösität beliebt. Es ist resistent gegen Feuchtigkeit, Niederschlag, niedrige Temperaturen, Schädlinge und Krankheiten. Dank dessen können Sie die Blüte der Knospen nicht nur den ganzen Sommer über, sondern auch bis zum Ende der Herbstsaison genießen. Der Durchmesser der Rosenbüsche von Ilse Krohn Superior beträgt 15 Meter, was sie von allen Arten dieser Kategorie unterscheidet. Massive Blütenblätter ziehen die Aufmerksamkeit mit einer zarten cremigen Farbe auf sich. Die Stängel sind kurz, können aber in seltenen Fällen eine Länge von bis zu 3 m erreichen. Während der Blüte wird der Strauch Ilse Krohn Superior wirklich luxuriös und verbreitet sich.
  4. 4. Indigoletta. Sie zeichnen sich durch helle exotische Töne aus. Am häufigsten wird eine hellviolette Farbe mit Sumpfblättern angesehen. Büsche erreichen 2 m. Indigoletta-Rosen vertragen Parasiten und Krankheiten nicht schlecht. Sie erfordern sehr sorgfältige Pflege und ständige Fütterung..
  5. 5. Laguna. Die Blütenblätter und Knospen dieser Sorte zeichnen sich durch eine schöne rosa Farbe und eine samtige Struktur aus. Die Blüten haben die Form von Pinseln. Das Aroma ist sehr hell und anhaltend, was Laguna nur noch beliebter macht. Diese Art ist sehr resistent gegen Schädlinge, Parasiten und Krankheiten..

Wenn Sie Kletterrosen nach den Regeln der Agrarwissenschaft pflanzen, müssen Sie einige Punkte sorgfältig lesen. Die meisten Kletterblumenkategorien wachsen nicht gern im Schatten. Entsprechend empfehlen Experten, sie in beleuchteten Gebieten an südlichen Orten zu pflanzen..

Beim Pflanzen sollten Sie Tiefland meiden, da Kletterrosen bei hoher Luftfeuchtigkeit nicht gut funktionieren. Wenn Blumen zum Dekorieren eines Objekts benötigt werden, müssen Sie sie nicht in der Nähe platzieren. Halten Sie lieber einen halben Meter Abstand.

Es wird empfohlen, eine Woche vor dem Pflanzen im Frühjahr mit der Vorbereitung von Löchern für Sämlinge zu beginnen, damit diese sich vor Beginn des kalten Wetters vollständig an neue Bedingungen anpassen können. Wenn im Herbst gepflanzt wird, ist es am besten, die zweite Septemberhälfte dafür zu wählen, damit die Pflanzen Zeit haben, Wurzeln zu schlagen..

Es ist ratsam, Löcher mit einem Durchmesser von 1 m zu graben. Es ist besser, das Material auf der Grundlage einer Mischung aus Rinderdung und normalem Land in Erde zu pflanzen.

Die Sämlinge müssen bis zu 35 cm lang geschnitten werden. Dies verleiht dem Strauch maximale Pracht, wenn er wächst. Vor dem Pflanzen sollten sie einen Tag lang in Wasser gehalten werden, dann die Wurzeln abschneiden und die Abschnitte mit Holzkohle abwischen. Danach müssen Sie mit speziellen Mischungen verarbeiten, die in jedem Gartengeschäft erhältlich sind. Sie müssen in einem Gefälle von 30 Grad pflanzen, um eine gute Stabilität der Sämlinge zu gewährleisten..

Es wird empfohlen, die Pflanzen alle 2 Wochen zu gießen. Organische und mineralische Substanzen können als Düngemittel verwendet werden.

Kletterrosen gelten als eine der spektakulären Dekorationen des Gartengrundstücks. Eine Vielzahl von Arten ermöglicht es, eine Pflanze nach Ihren Wünschen auszuwählen. Es wird dringend empfohlen, vor dem Kauf alle Wachstumsregeln sorgfältig zu studieren. Um einen Garten mit hellem Dekor zu versehen, können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, indem Sie den richtigen Platz zum Pflanzen auswählen und die Pflanzen richtig pflegen..

Weiße Rosensorten

Rosen sind die Dekoration eines jeden Gartens. Weiße Rosen gehören zu den verschiedensten Sorten dieser Kultur. Sie kommen in verschiedenen Ausführungen vor, sehen aber dank ihrer spektakulären Farbe und einer angenehmen Kombination aus weißen Blüten und hellgrünem Laub immer gut aus. Dieser Artikel präsentiert die besten Sorten weißer Rosen verschiedener Arten.

Hybride Tee weiße Rosen

Weiße Rosen zeichnen sich nicht nur durch eine hervorragende Farbe aus, sondern auch durch die perfekte Kombination mit jeder anderen Rosenfarbe. Sie schmücken jeden Blumenstrauß und fügen sich harmonisch in die vielfältigste Landschafts- und Standortgestaltung ein. Die Nachfrage nach sortenreinen weißen Rosen ist also immer hoch. Weiße Rosensorten werden je nach Art des Wachstums in mehrere Sorten eingeteilt. Die besten hybriden Teearten sind unten aufgeführt..

Foto der weißen Rosensorte Jungfrau (Jungfrau)

  • Jungfrau ist eine interessante Rosensorte. Die Büsche sind kräftig mit vielen Zweigen. Die Pagons sind gerade und lang. Die Knospen sind halbgefüllt, groß, bis zu 10 cm, schneeweiß, wunderschön geformt. Das Aroma ist moderat, angenehm. Es wird oft zum Schneiden angebaut..

Foto einer weißen Teesorte des weißen Tees Weiße Weihnachten (Weiße Weihnachten)

Foto einer hybriden Teeweißrose der Sorte Snegurochka

Foto einer hybriden Teeweißrose der Sorte Pascali (Pascali)

  • Pascali ist eine belgische Sorte weißer Rosen. Unprätentiös zu pflegen, frostbeständig. Vor einigen Jahren erhielt er die Auszeichnung "Der Schönste der Welt". Die Zweige sind gerade, kräftig, 170-180 cm hoch. Die Blätter sind frisch, grün. Die Blüten öffnen sich langsam, sehr effektiv. Anfangs sind sie cremiger als weiß, aber beim Öffnen werden sie schneeweiß.

Foto der hybriden Teeweißrose Winchester Kathedrale (Winchester Kathedrale)

Es sollte auch so schöne Sorten enthalten wie: "Metropolitan", "Kaiserin Augusta Victoria", "Mount Shasta", "Mrs. Herbert Stevens", "White Swan".

Floribunda Rosen mit weißen Blüten

Floribunda-Rosen sind sehr beliebt für die Gartenpflege. Im Folgenden werden schöne Sorten vorgestellt, die bei Gärtnern auf der ganzen Welt sehr beliebt sind.

Foto der Floribunda-Rosensorten Iceberg

  • "Eisberg" ist eine Vielzahl von ausländischen Auswahl. Mittelgroße Büsche, die sich ausbreiten. Die Blüten sind weiß mit einem gelben Farbton in der Mitte, aber nach dem Öffnen der Knospe sind sie schneeweiß, 6-7 cm groß. Der Blütentyp ist doppelt. Das Aroma ist nicht sehr ausgeprägt. Lang blühend, üppig.

Foto von Floribunda Rosensorte White Roadrunner

Foto Floribunda Rosen Sorte White Bouquet

Foto einer Floribunda-Rosensorte La Paloma

Sorten von weißen Kletterrosen

Kletterarten von weißen Rosen werden für die Landschaftsgestaltung von Säulen, künstlichen Zäunen, Pavillons und anderen ähnlichen Strukturen verwendet. Die besten Sorten dieser Gruppe können mit der richtigen Pflege in verschiedenen Klimazonen angebaut werden. Sie blühen immer prächtig und hell.

Foto einer weißen Kletterrosensorte Long John Silver

  • Long John Silver ist eine Rose, die 1933 von amerikanischen Wissenschaftlern hergestellt wurde. Die Büsche sind groß, gut entwickelt, erfordern zuverlässige Unterstützung und ein Strumpfband. Die ungefähre Höhe beträgt 3,5 m und die Breite 2,5 m. Die Grüns sind hell, vor dem Hintergrund sind Blütenstände mit schneeweißen Knospen, die jeweils 3-4 Stück gesammelt haben, deutlich sichtbar.

Foto einer weißen Kletterrosensorte Aelita

Foto einer weißen Kletterrosensorte White Dorothy Perkins

Kletterrosen mit weißen Knospen wie "Belyanka", "Thalia", "Schneewittchen", "Schneegans" zeichnen sich ebenfalls durch gute Indikatoren aus..

Bodendecker schöne Sorten

Weiße Bodendecker-Rosen können jeden Bereich aufhellen. Schöne Sorten dieser Art zeichnen sich nicht nur durch leuchtende Farben aus, sondern auch durch ihre Unprätentiösität, Widerstandsfähigkeit gegen Wetteränderungen und andere Eigenschaften..

Foto einer weißen Rose der Bodendecker der Sorte Swan Carpet

  • Swan Carpet ist eine Rose, die 1991 von dänischen Wissenschaftlern hergestellt wurde. Die Heiden können bis zu 2 Meter lang sein. Auf jedem Zweig erscheinen bis zu 14 rosa Knospen pro Saison. Nach dem Öffnen ändert sich die Farbe jedoch in Weiß.

Foto einer weißen Rose der Bodendecker der Sorte Fair Bianca

Solche Sorten weißer Rosen zeichnen sich durch gute Eigenschaften und schöne Blüten aus: "Arctic", "Nemo".

Die besten Sorten von Parkrosen

Es ist unmöglich, nicht die besten Sorten weißer Rosen zu nennen, die zur Parkgruppe gehören. Es gibt einfach eine unglaubliche Anzahl weißer Parkrosen, aber viele Sorten, Hybriden, sind aufgrund schlechter Immunität, schwieriger Pflege oder ähnlicher negativer Momente von geringer Beliebtheit. Im Folgenden werden also nur unprätentiöse, profitable Arten kultiviert.

Foto einer weißen Rosensorte des Parks Blank Double Kubert

  • Blank Double Coubert ist eine in Frankreich hergestellte Rose. Büsche sind groß, bis zu 2 Meter, schön, immun gegen viele Krankheiten. Blumen verdünnen den starken Duft. Auf jedem Zweig werden durchschnittlich 3 Knospen gebildet.

Foto einer weißen Rosensorte des Parks Sir Thomas Lipton

  • Sir Thomas Lipton ist ein Hybrid aus dem Jahr 1900. Blumen sind doppelt, weiß. Ihr Aroma erscheint erst nach vollständiger Blüte. Die Büsche sind stark, schön, halten starken Temperaturabfällen und verschiedenen Infektionen stand. Das einzige Problem bei der Sorte ist, dass bei längerem Regen oder übermäßigem Gießen die Büsche zu faulen beginnen können.

Foto einer weißen Rosensorte Madame Hardy

Dies sollte auch die Sorten "Madame Planttier", "Rose Fortuniana", "Moschusrose", "Rose Multiflera" umfassen..

Weiße Miniaturrosen

Miniaturrosen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich durch Stecklinge gut vermehren und in großen Töpfen oder Behältern gezüchtet werden können. Die besten Sorten weißer Rosen dieses Typs sind unten aufgeführt..

  • Blanca Parade ist eine Sorte, die 2001 von dänischen Züchtern gezüchtet wurde. Die Büsche sind klein, bis zu 40 cm hoch und gerundet. Die Blüten sind halbgefüllt, sie stechen weiß vor dem Hintergrund von hellem Grün hervor. Jeder Trieb kann 1-3 Blüten haben. Das Knospen geht den ganzen Sommer über weiter.
  • White Melaydina ist eine französische Rose aus dem Jahr 1984. Üppige Büsche, klein, bis zu 50 cm hoch. Das Laub ist hellgrün. Die Blüten sind halbgefüllt, weiß, bis zu 4 cm im Durchmesser. Diese Sorte hat keinen Geruch. Die Büsche sind gegen viele Krankheiten resistent.
  • "Pixie" ist eine Sorte mit kleinen reinweißen Blüten (2 cm). Die Büsche sind klein. Terry Knospen, in Trauben gesammelt. Üppige Blüte. Die Blätter sind dunkelgrün, glänzend und klein.

Weiße Rosensorten sind bei vielen Gärtnern beliebt. Sie nehmen oft an Ausstellungen teil, da sie sanft und charmant aussehen. Es ist üblich, solche Blumen an geliebte Menschen und bei besonderen Anlässen wie einer Hochzeit zu verschenken. Die Nachfrage nach ihnen ist immer hoch, so dass schöne Sorten weißer Rosen nicht nur zu ihrem eigenen Vergnügen, sondern auch zum Verkauf angebaut werden..

Top