Kategorie

1 Veilchen
Dekorative Peperomie: häusliche Pflege und Zuchtmerkmale
2 Rosen
Rugby F1
3 Rosen
Clerodendrum - häusliche Pflege
4 Sträucher
Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Umpflanzen von Veilchen zu Hause

Image
Haupt // Sträucher

Gurken auf dem Balkon - Merkmale des Pflanzens und Wachsens


Eine Loggia in Ihrer Wohnung zu haben, die gemütlich und schön sein wird, ist der Wunsch eines jeden Menschen. Und dank des Anbaus verschiedener Gemüsepflanzen können Sie eine Ecke der Natur schaffen. Sie betonen sehr leicht das Gesamtdesign des Balkons und machen ihn zu einem Teil der Tierwelt. Dies macht es nicht einfach, der Gestaltung eines solchen Raums Originalität zu verleihen, sondern auch das gesunde Gemüse zu genießen, das sowohl im Winter als auch im Sommer eine Gurke ist..

Dies bedeutet natürlich nicht, dass nur diese Gemüsepflanze auf dem Balkon angebaut werden kann. Im Gegenteil, Sie müssen so viele Nutzpflanzen wie möglich platzieren, die sich gegenseitig ergänzen und eine harmonische Umgebung schaffen. Zuvor ist es jedoch wichtig herauszufinden, welche Gurkensorte für den Anbau auf einer Loggia geeignet ist. Deshalb werden wir weiter versuchen, alle Nuancen des Gurkenanbaus auf dem Balkon herauszufinden.

Ist es möglich, Gurken auf dem Balkon anzubauen?

Es ist nicht einfach, Gurken auf dem Balkon anzubauen, aber höchstwahrscheinlich ist es notwendig. Heute gibt es eine Vielzahl von Sorten dieses Gemüses, aber nicht alle sind für den Anbau auf dem Balkon geeignet. Für einen Raum, in dem sich die Temperatur ständig ändert, müssen Sie Sorten auswählen, die am besten dafür geeignet sind.

Bei dem breiten Saatgutangebot ist es besser, sich für Gurkensorten zu entscheiden, die bereits wiederholt im Gartenbeet angebaut wurden und tatsächlich bewiesen haben, dass sie extremen Temperaturen standhalten und unprätentiös in der Pflege sind:

  • Die beliebte Aprilgurkensorte wird auf jedem Balkon so gut wie möglich Wurzeln schlagen.
  • Die Gurke der Sorte Zozulya ist sehr gefragt.
  • Cucaracha wird auch leicht Wurzeln in der Loggia schlagen;
  • Manul gilt als idealer Bestäuber.

Wie man Gurken auf dem Balkon anbaut - die Hauptschritte

Es gibt viele Informationen über den Anbau von Gurken zu Hause. Gleichzeitig gibt es eine bestimmte Abfolge von Aktionen, um mit Ihren eigenen Händen einen Minigarten auf der Loggia einer Wohnung zu erstellen:

  • Samen pflanzen;
  • Vorbereitung der Blumenerde;
  • Saatgutpflege;
  • Umpflanzen;
  • Gurkenpflege.

Ferner werden alle Stufen ausführlicher erörtert..

Vorbereitung der Bodenzusammensetzung

Eine der wichtigsten Phasen beim Anbau von Gurken auf dem Balkon ist die Herstellung einer hochwertigen Blumenerde. Der ideale Boden sollte aus Rasen, Humus, Torf und kleinem Sägemehl bestehen. In diesem Fall werden alle Komponenten zu gleichen Teilen genommen.

Um den Boden zu verbessern, empfehlen erfahrene Gärtner, dem Boden Holzasche in einer Menge von einem Glas, 1 Esslöffel Harnstoff und der gleichen Menge Nitrophosphat zuzusetzen. Nach Zugabe aller Zutaten werden diese gründlich gemischt.

Bevor Sie den Boden für das Wachsen von Gurken auf dem Balkon in den vorbereiteten Behälter füllen, müssen Sie ihn desinfizieren, indem Sie ihn eine Weile über Dampf halten. Zur Erhöhung der Sicherheit wird der Sämlingsbehälter auch mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt.

Um Geld zu sparen, können Sie im Herbst den üblichen Boden aus dem Garten vorbereiten, in den Sie zu gleichen Teilen Grasland und Humus geben. In diesem Fall ist es ratsam, 2 Tassen Baumasche in einen Eimer Erde sowie Kali-, Phosphat- und Stickstoffdünger in einer Menge von 5 Gramm zu geben. jedes Medikament. Es ist nicht überflüssig, 50 g hinzuzufügen. gelöschter Kalk.

Wie bei der Herstellung einer anderen Blumenerde werden alle Zutaten gründlich gemischt und zur weiteren Lagerung in Polyethylenbeutel gegeben. Es ist auch sehr wichtig, dass der Boden, der für den Gurkenanbau auf dem Balkon vorbereitet ist, eine lockere Struktur aufweist. Die richtige Bodenvorbereitung erhöht die Wahrscheinlichkeit eines hohen Ertrags an Balkongemüse erheblich.

Samen pflanzen

Der Anbau von Gemüse sowohl auf einem persönlichen Grundstück als auch auf dem Balkon einer Wohnung beginnt mit der Aussaat von Samen. Bei Gurken kann die erste Aussaat von Samen Anfang oder Mitte Januar erfolgen, möglicherweise jedoch nur auf einem verglasten beheizten Balkon. Dank einer so frühen Pflanzung werden die ersten Früchte bereits Anfang April auf dem Esstisch liegen..

Wenn die Bedingungen auf dem Balkon nicht die Schaffung des erforderlichen Temperaturregimes zulassen, ist es mit der Idee, Gurken darauf anzubauen, besser zu warten, bis draußen stabiles warmes Wetter einsetzt. Gleichzeitig müssen Sie jedoch daran denken, dass Sie einen Monat vor dem Pflanzen der Sämlinge an einem dauerhaften Wachstumsort Samen säen müssen, damit die Sämlinge Zeit haben, zu wachsen und stärker zu werden..

Das Pflanzen von Saatgut ist eine der wichtigsten Phasen beim Anbau von Gemüsepflanzen, einschließlich Gurken. Damit die Keimung der Samen maximal ist, müssen Sie eine Reihe einfacher Aktionen ausführen:

  1. Der Samen muss mit einer schwachen Manganlösung behandelt werden, indem der Samen mindestens 15 Minuten lang hineingelegt wird.
  2. Die Samen werden zur weiteren Keimung auf feuchte Gaze gelegt.
  3. In dem Moment, in dem der Samen an den Enden zu reißen beginnt, kann er in einen vorbereiteten Behälter gepflanzt werden.

Wie man den Samen richtig pflegt

Alle Informationen zum Anbau einer Gurke auf dem Balkon enthalten viele Themen, die der Pflege des Saatguts gewidmet sind. Damit eine Gemüsepflanze zu Hause normal wachsen kann, muss zunächst ein geeignetes Mikroklima für die Keimung von Gurkensamen geschaffen werden.

Wie bekannt wurde, werden Gurken auf der Loggia in Blumentöpfe oder andere geeignete Behälter gepflanzt. Darüber hinaus ist es besser, jeden Samen in einen separaten Behälter zu pflanzen. Um die Keimung zu verbessern, vertiefen Sie die Samen nicht um mehr als 2 cm. Nach dem Pflanzen des Samens wird dieser zusammen mit dem Behälter an einen warmen Ort gestellt. Die Temperatur für normales Gurkenwachstum sollte zwischen 21 und 27 ° C schwanken.

Unter solchen Bedingungen sollte die Balkongurke 25-29 Tage aufbewahrt werden. Während dieser Zeit wird gefüttert. Das erste Mal, dass eine Gemüsepflanze nach 14 Tagen gedüngt wird, nachdem die meisten Sämlinge erschienen sind. Die zweite Fütterung ist zusätzlich und besteht aus einem Komplex von Mineraldüngern.

Ich möchte darauf hinweisen, dass sich der Behälter mit den Gurken an einen Ort mit guter Beleuchtung bewegt, sobald die ersten Triebe durch den Boden schlüpfen. Deshalb gilt der Balkon als ideale Option für den Anbau von Gurken zu Hause. Natürlich, wenn die Loggia isoliert ist und keine Zugluft darauf ist.

Damit das Gurkenwachstum normal verläuft, muss das Temperaturregime auf dem Balkon tagsüber 18 bis 20 ° C und nachts nicht unter 16 ° C liegen. Wenn diese Regeln ignoriert werden, sollten Sie nicht auf eine gute Ernte in der Zukunft hoffen..

Auf dem Balkon der Wohnung Gurkensämlinge pflanzen

Nachdem die Sämlinge ihre optimale Größe erreicht haben, müssen sie in Kisten auf dem Balkon gepflanzt werden. Ein guter Behälter für Gurken sind schmale und lange Kisten mit einer Höhe von nicht mehr als 200 mm, einer Breite von 300 mm und einer Länge von 600 mm. Die Kisten sind mit Erde vorgefüllt, deren Zusammensetzung der Erde für die Aussaat ähnlich ist.

Wenn der Balkon verglast ist, ist die Position der Sämlinge nicht besonders wichtig. Das einzige, was Sie beachten sollten, ist eine ausreichende Menge an Tageslicht. Wenn der Bau des Balkons offen ist, werden die Sämlinge auf dem Balkon in den Ecken des Raumes platziert. Dies schützt sie vor einem scharfen, böigen Wind..

Vor dem Pflanzen der Sämlinge auf dem Balkon wird der Boden mit einer warmen Kaliumpermanganatlösung bewässert. 10 Minuten vor dem Pflanzen der Gurken wird der Boden erneut mit Wasser bei Raumtemperatur angefeuchtet. In den Boden werden kleine Löcher gemacht, in die Sämlinge gepflanzt werden. Das Umpflanzen von Sämlingen sollte zusammen mit einem Erdklumpen auf dem Wurzelsystem der Gurke erfolgen.

Danach wachsen die Gurken 1-1,5 Monate lang. In dem Moment, in dem echte Blätter erscheinen, werden von Insekten bestäubte Pflanzen eingeklemmt. Dieses Verfahren ist für Hybridsorten nicht erforderlich. Wenn die ersten vollwertigen Blätter stärker werden, werden die Sämlinge in einen größeren Behälter umgepflanzt.

Merkmale der Pflege von Balkongurken

Die Pflege des auf dem Balkon wachsenden Gurkengemüses ist recht einfach, aber Sie müssen dennoch einige spezifische Regeln kennen. Ungefähr 8-9 Tage nach dem Umpflanzen der Sämlinge in Kisten binden sie diese mit Bindfaden an einen vorgespannten Draht.

Damit die Sämlinge auf gleicher Höhe gebunden werden, wird der Draht parallel zur Box gezogen. Die Wimpern sind sehr sorgfältig gestrickt, um die jungen Triebe nicht zu schädigen. Ziehen Sie dazu zwei Schnurstreifen, zwischen die die Oberseite der Pflanze eingeführt wird. Darüber hinaus bietet die richtige Pflege der auf dem Balkon wachsenden Gurken weitere einfache Maßnahmen..

  1. Die Whisker werden regelmäßig entfernt, um einen einzelnen Stiel zu bilden.
  2. Die Oberseite des Hauptsprosses wird eingeklemmt, jedoch nur, wenn der Spross vollständig zum Draht gewachsen ist.
  3. Entfernen Sie alle seitlichen Prozesse, da diese nicht zum Eierstock der Früchte beitragen.
  4. Sie schützen die Pflanze vor plötzlichen Windböen, die auf den Balkon eindringen. Hierzu wird eine Plastikfolie verwendet, die wie ein normaler Vorhang gespannt ist. Darüber hinaus kann bei gutem Wetter ein solcher Schutz leicht entfernt werden.
  5. Gurken regelmäßig gießen. Erwachsene Pflanzen werden wie Setzlinge bewässert. Verwenden Sie dazu abgesetztes Wasser, das die Pflanze 1 Mal alle 3 Tage mit 2 bis 2,5 Litern pro Busch bewässert.
  6. Gemüsepflanzen werden mit Präparaten besprüht, um verschiedene Schädlinge und Krankheiten zu bekämpfen, die Gurken betreffen.

Wenn Sie sich an so einfache Maßnahmen zur Pflege der auf dem Balkon wachsenden Gurken halten, können Sie sich auf eine große Ernte eines leckeren und gesunden Gemüses verlassen.

Top Dressing Balkongurke

Sowohl Sämlinge als auch erwachsene Pflanzen müssen regelmäßig gefüttert werden, wodurch Sie den Ertrag und das Wachstum der Pflanze unter ungewohnten häuslichen Bedingungen steigern können..

Die optimale Zeit für die Düngung ist, wenn die Pflanze Früchte trägt. Während dieser Zeit ist es ratsam, alle 10 Tage ein Top-Dressing durchzuführen. In diesem Fall sollte die Zusammensetzung der Verbände natürliche und mineralische Substanzen enthalten..

Leider ist eine Gurke selbst auf dem Balkon anfällig für verschiedene Krankheiten und den Befall schädlicher Insekten. Meistens setzen sich Blattläuse, Weiße Fliegen oder Spinnmilben auf ihnen ab..

Schädlingsbekämpfung

Um Blattläuse loszuwerden, sind Volksmethoden geeignet, die im Laufe der Jahre getestet wurden. Die wirksamste im Kampf gegen den Parasiten wird als Infusion von gewöhnlichem Tabak angesehen. Hierzu eignen sich preiswerte Zigaretten in der Menge von 1 Packung, die platzen und den Tabak in einen mit Wasser gefüllten Literbehälter gießen. Dann wird alles in Brand gesetzt und ca. 10 Minuten gekocht.

Danach wird die resultierende Zusammensetzung mit einem weiteren Liter Wasser verdünnt. Die entstehende Flüssigkeit wird auf beschädigte Blätter gesprüht. Dank des im Tabak enthaltenen Nikotins stirbt die Blattlaus, die sich entschieden hat, der Gurkenbusch.

Weiße Fliege ist nicht so leicht zu bekämpfen wie Blattläuse. In diesem Fall können Sie denselben Tabak aus ausgenommenen Zigaretten verwenden, aber die Lösung muss konzentrierter sein und besteht daher für 24 Stunden.

Manchmal können Sie ein originelleres Mittel zum Umgang mit Whitefly verwenden, bei dem es sich um einen Staubsauger handelt. Gleichzeitig muss eine solche Einheit einstellbar sein. Der Staubsauger ist auf minimale Leistung eingestellt und sammelt sorgfältig Schädlinge von den Gurkenblättern. Unter den Bedingungen des Gurkenanbaus auf dem Balkon ist diese Methode sehr effektiv..

Wenn eine Spinnmilbe auf der Pflanze aufgetreten ist, hat sie keine Angst vor Tabak und der Staubsauger ist nicht wirksam. Zur Bekämpfung des Parasiten ist eine starke Knoblauchinfusion geeignet. Um ein solches Produkt zuzubereiten, benötigen Sie einen gehackten frischen Knoblauch. 1 Liter Wasser wird zu der nach dem Mahlen erhaltenen Masse gegeben und 20 Minuten lang infundiert.

Dann wird der Zusammensetzung eine Seifenlösung von 15 g zugesetzt. Waschseife. Die resultierende Zusammensetzung, die für die Spinnmilbe zerstörerisch ist, wird mit Wasser auf ein Volumen von 5 Litern verdünnt und Pflanzen werden mit dieser Lösung besprüht. So können Sie ohne schädliche Chemikalien die Hauptschädlinge der Balkongurke loswerden..

Gurken auf dem Balkon wachsen in Plastikflaschen - was für eine Ernte?

Erfahrene "heimische" Sommerbewohner bauen jährlich Gurken auf dem Balkon an. Wenn sie in Plastikflaschen wachsen, erhalten sie nicht nur viele positive, sondern auch eine anständige Ernte an Gemüse. Um leckere frische Früchte zu erhalten, müssen Sie wissen, welche Sorten zu pflanzen sind, wie die Pflanzung stattfindet und ob Sie füttern müssen Kultur, wie man wässert, etc..

Gurken auf dem Balkon - Sorten

Nicht jeder schafft es, Gurken auf dem Balkon zu tragen. Das Wachsen in Plastikflaschen garantiert auch nicht, dass Sie leckere und grüne Gurken erhalten. Es gibt einige Feinheiten des Prozesses, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie Gurken auf dem Balkon anbauen möchten.

Zuerst müssen Sie die richtigen Samen auswählen. Kaufen Sie nur parthenokarpische selbstbestäubte Gurkensamen, die für den Balkonanbau geeignet sind. Nicht bienenbestäubt einnehmen, wo sind die Bienen in der Wohnung, besonders im Winter? Kaufen Sie schattentolerante Sorten und Hybriden, die bei wenig Sonnenlicht nicht gelb werden und verdorren.

Nehmen Sie zweitens keine zu großen und buschigen Gurken, die auf einem kleinen Balkon schwer zu halten sind und viel mehr Platz benötigen als eine 5-Liter-Flasche für gutes Wachstum und Fruchtbildung..

Unter Berücksichtigung der oben genannten Bedingungen haben Sie am Ende die notwendigen Samen in der Hand, und um sich nicht in der Sorte zu verlieren, können Sie sich für die folgenden Hybriden und Gurkensorten entscheiden, die auf der Fensterbank und auf dem Balkon wachsen: Heimwunder F1, Balkonwunder F1, Berendey F1, Garland F1, Enkelin F1, Lustige Jungs F1, Däumelinchen F1, Starke F1, Lieblingsschwiegersohn F1 und andere.

Gurken auf dem Balkon - wachsen in Plastikflaschen

Der Anbau von Gurken in Plastikflaschen beginnt mit der Vorbereitung von Behältern. Nehmen Sie unnötige Flaschen, schneiden Sie den Hals zu den Kleiderbügeln. Machen Sie unten Löcher, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen. Der Container ist fertig. In diesen Flaschen wachsen Gurken auf dem Balkon..

Gurken wachsen in Plastikflaschen

Jetzt müssen Sie den Boden vorbereiten - nehmen Sie fruchtbaren Boden, Humus, Sand im Verhältnis 2: 2: 1, mischen Sie gut, brechen Sie alle Klumpen auf, damit die Erde locker und porös ist. Sie können auch eine fertige Mischung für Gurken kaufen. Es ist nicht überflüssig, die Bodenmischung mit Kaliumpermanganat (1 g / l) oder Fitosporin-M (gemäß den Anweisungen) zu desinfizieren. Verschütten Sie den Boden einige Tage vor dem Pflanzen mit einer Lösung.

Samen zum Pflanzen sollten vor dem Schlüpfen einen Tag oder länger in warmem Wasser eingeweicht werden. Halten Sie die Samen bei + 24 ° C... + 26 ° C, um die weißen Schleifen schneller zu sehen. Wenn naklyuyutsya, können Sie mit der Landung beginnen.

Machen Sie in einer mit Bodenmischung gefüllten Plastikflasche eine Vertiefung (Grübchen) mit einer Tiefe von 1-2 cm, gießen Sie sie und senken Sie den geschlüpften Samen dort ab, füllen Sie sie. Keine Notwendigkeit, von oben zu gießen. In wenigen Tagen, wenn der Balkon warm genug ist, werden Sie die ersten Triebe von Gurken in Plastikflaschen sehen.

Stellen Sie die Flaschen unbedingt höher in Richtung Licht. Wenn sie auf dem Boden stehen, dehnen sich die Pflanzen aus oder sterben ganz ab. Denken Sie auch daran, dass eine Gurke auf dem Balkon Früchte tragen muss, wenn Sie eine Lufttemperatur von mindestens +22 ° C oder besser etwas mehr einhalten müssen. Im Winter können solche Bedingungen jedoch nicht geschaffen werden. Sie müssen daher über zusätzliche Beleuchtung und Heizung nachdenken.

Wenn der Balkon nicht beheizt ist, müssen Sie warten, bis es wärmer wird. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Gurken in Flaschen gefroren werden. Beim Frühling-Sommer-Anbau von Gurken auf dem Balkon gibt es viel weniger Probleme, zumindest müssen Sie die Pflanze nicht zusätzlich beleuchten und den Raum aufwärmen.

Aber im Frühling und Sommer stehen die Bewohner von Balkongärten im Sommer vor einer anderen Aufgabe: Wie kann man Feuchtigkeit bewahren und verhindern, dass Gurken in diesen Plastikflaschen vor Hitze austrocknen? Kokosnussmulch hilft dabei, die Feuchtigkeit perfekt zu speichern, und wird in Geschäften verkauft, sodass Sie keine Kokosnüsse kaufen und von der Schale schälen müssen. Legen Sie eine kleine Schicht auf den Boden und Wasser.

Wie füttert man Gurken auf dem Balkon in Plastikflaschen? Jeder ausgewogene Dünger reicht aus. Hauptsache, er enthält die wichtigsten Makro- und Mikronährstoffe. Da die Verwendung von Mineraldüngern jedoch ziemlich gefährlich ist, da die angebauten Produkte aufgrund des hohen Gehalts an Nitraten in den Früchten nicht zum Essen geeignet sind, ist es besser, organische Düngemittel und Düngemittel sowie Humuspräparate zu verwenden. Für einen Hausgarten ist Natriumhumat oder ein Extrakt aus demselben Humus sehr gut geeignet.

Gurken auf dem Balkon - Tipps und Geheimnisse des Ertrags

Jetzt werden Sie niemanden mit einer Balkonernte überraschen, viele reagieren sogar negativ, sie sagen, es gibt zu viel Ärger und die Ernte ist nicht besonders glücklich. In der Tat ist die Ernte nicht wie in einem 3-Meter-Garten, aber dies ist ein Hobby, kein Geschäft. Das Wachsen von Gurken auf dem Balkon ist ein Vergnügen für die Seele und ihre Früchte ohne jegliche Chemie.

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie auf dem Balkon Gurken formen - das Wachsen in Plastikflaschen bedeutet nicht, dass Sie pflanzen können, sondern nur Wasser. Die Kultur sollte in einem Stamm durchgeführt werden. Entfernen Sie in den Achsen der ersten 5 echten Blätter alles, was herausgekommen ist. Dann lassen wir jeweils eine Gurke, entfernen auch alle unnötigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gurken so binden, dass sie sich dehnen. Wenn Sie sie nicht zusammenbinden, dürfen Sie die Früchte mit Sicherheit nicht pflücken. Was ist, wenn die Gurke auf dem Balkon bis zur Decke gewachsen ist? Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Weiterentwicklung:

  • Lösen Sie das Seil, an dem die Gurke wächst, und schneiden Sie unten mehrere Blattpaare ab. Wickeln Sie diesen nackten Stiel zu einem Ring und legen Sie ihn auf den Boden. Die Gurke wird wachsen, neue Wurzeln werden aus dem gelegten Stiel hervorgehen und die Kultur wird weiter nach oben wachsen;
  • die zweite Option - lassen Sie die Gurke an der Decke entlang des Fensters peitschen;
  • dritte Option - Richten Sie die Gurkenpeitsche nach unten.

Die optimalste gute Option - die erste, wenn Sie das Gitter absenken, den Stiel in einen Ring wickeln, die zweite Option ist ebenfalls nicht schlecht, aber nicht immer praktisch und praktisch. Das Richten der Gurkenwimpern ist nicht die beste Idee, da die Gurke sehr negativ auf eine solche Bewegung des Stiels reagiert, wodurch sie schlechter wird und eine Gelbfärbung der Blätter und Eierstöcke beginnen kann.

Was auch immer sie über Gurken auf dem Balkon sagen - das Wachsen in Plastikflaschen ist eine aufregende und schmackhafte Aktivität, daher wird es von den „Sommerbewohnern“ zu Hause geschätzt, da frische Produkte ohne Pestizide noch niemandes Gesundheit beeinträchtigt haben.

Wie man zu Hause auf dem Balkon Gurken anbaut

Freunde, mein Balkongarten wird ständig mit neuen Pflanzen (sowohl Blumen als auch Gartenfrüchten) aufgefüllt. Ich habe also viel Erfahrung damit. Heute werde ich Ihnen sagen, wie man zu Hause auf dem Balkon Gurken anbaut.

Balkongurkensorten

Es gibt viele Gurkensorten für den Balkon, es ist schwierig, aus ihnen zu wählen - nur die Augen laufen hoch.. Aus diesem Grund habe ich die Sorten, die mir gefallen haben, vergleichend beschrieben und alles in Form eines Tellers gestaltet, um es bequemer zu machen.

Und ich möchte sofort erklären, was es ist - Hybriden. Dies sind Sorten, die durch Kreuzung zweier verschiedener Gurkensorten gewonnen werden. Sie sind auf der F1-Verpackung angegeben.

Im Video unten erfahren Sie mehr über die besten Hybriden des vergangenen Jahres:

NameCharakteristischBestäubungsmethodeProfisMinuspunkte
Gänsehaut F1Der Busch ist groß und kräftig (von 2 bis 2,5 m). Hat reichlich Laub. Seine Oberfläche ist glatt, ohne Rauheit. Die ersten Früchte erscheinen bereits 40 Tage nach dem Pflanzen der Samen..Selbstbestäubte SorteDie Ernte reift schnell, die Früchte sind gleichmäßig, unfruchtbare Blüten sind selten. Die Sorte ist resistent gegen Mehltau und Wurzelfäule. Gurken sind nicht bitter. Die Dichte ist gut. Geeignet sowohl für den Frischverzehr als auch für Spins.Die Früchte haben eine große Anzahl kleiner Dornen. Größe - nicht mehr als 12 cm.
AltaicGilt nicht für Hybridsorten. Die Länge der Wimpern beträgt bis zu 80 cm. Die Haut der Gurken ist dicht. Größe - bis zu 15 cm.Nicht selbstbestäubtEs gibt praktisch keine Dornen auf Gurken und den Grüns selbst, daher ist es bequem zu sammeln. Die Produktivität ist hoch, trägt lange Früchte. Schattentolerante Sorte.Die Geschmackseigenschaften hängen von den Wachstumsbedingungen ab: Übermäßige Feuchtigkeit kann zu Fruchtbitterkeit führen. Anfällig für verschiedene Krankheiten.
SerpentinVom Zeitpunkt des Pflanzens bis zur Reifung der Früchte vergehen 45 Tage. Dina - bis zu 12 cm. Die Ausbeute ist hoch. Der Busch erstreckt sich bis zu 1,5 m.Künstliche Bestäubung erforderlichVon einer Kopie können Sie 20 bis 25 kg Gurken sammeln. Die Früchte sind saftig und sowohl zum Frischverzehr als auch zum Spinnen geeignet. Lange gelagert. Keine besondere Pflege erforderlich.Gurken haben wie der Busch selbst viele Dornen. Ohne Handschuhe kann man also nicht zusammenbauen. Die Peitschen sind lang, so dass Sie ständig binden oder schneiden müssen.
Junge mit Daumen F1Sie beginnen bereits 35-40 Tage nach dem Pflanzen zu blühen. Mittelgroße Früchte - von 9 bis 12 cm. Die Samen selbst sind klein.SelbstbestäubendFrüh reifende Sorte, verträgt Klimaveränderungen gut, ist unprätentiös in der Pflege. Es hat eine gute Immunität gegen Pilzkrankheiten. ustics sind nicht stachelig.Unfruchtbare Blüten sind zu finden (besonders an den Zweigen des Hauptstamms).
WettbewerberKeine Hybridsorte. Die Früchte reifen 45-50 Tage nach dem Pflanzen. Das Laub ist mittelgroß mit einer Herzform. Der Busch erreicht eine Höhe von 2 m.Benötigt BestäubungLange Fruchtzeit - bis zu 90 Tage. Früchte sind gleichmäßig, selten mit Verformung. Schmeckt nicht bitter, eignet sich sowohl für den Frischverzehr als auch für die Herstellung von Konserven.Niedriger Ertrag. Aus einem Busch beträgt der Fruchtertrag 3 bis 5 kg. Reift lange. Verträgt keine plötzlichen Temperaturänderungen, ist pingelig bei der Pflege.
Sankin liebt F1Hybride Sorte. Die Früchte beginnen sich bereits 30-35 Tage nach dem Pflanzen zu bilden. Die Blüte erfolgt in Knoten. Ein Knoten kann bis zu 12 Gurken enthalten. Länge 8-11 cm.SelbstbestäubtHoher Ertrag (aus einem Busch, der irgendwie 25 kg pro Saison geerntet hat). Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Nicht launisch.Es braucht viel Licht, deshalb müssen Sie das Laub regelmäßig beschneiden, damit sich nicht zu viel grüne Masse auf den Büschen befindet. Verträgt keine niedrigen Temperaturen: Auch das Gießen ist warmes Wasser wert.
Alekseich F1Es dauert 40-45 Tage von der Keimung bis zur Ernte. Kompakter Busch - bis zu 1,5 m. Bildet mehrere Seitentriebe. Die Blüte erfolgt in Knoten, die sich jeweils aus 3 oder mehr Früchten bilden.SelbstbestäubtDer Ertrag ist gut: Bis zu 14 kg Gurken können aus einem Busch geerntet werden. Gurken sind dornlos, so dass Sie ohne Handschuhe pflücken können. Lange FrüchteEinige Früchte sind bitter. Dies ist auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen: mangelnde Beleuchtung oder zu nasser Boden. Geringe Resistenz gegen Pilzkrankheiten.

Gemeinsam die beste Gurkensorte auswählen

Wie man zu Hause Gurken auf dem Balkon anbaut

Der Anbau von Gurken auf dem Balkon beginnt mit Setzlingen. Der allererste Schritt ist jedoch die Wahl des Pflanzmaterials:

  1. Wählen Sie eine Marke nur von einem vertrauenswürdigen Hersteller. Wenn Sie an der Qualität des Produkts zweifeln, nehmen Sie es nicht.
  2. Wenn die Samen eine farbige Schale haben, bedeutet dies, dass sie bereits gegen Krankheiten und Schädlinge behandelt wurden. Ist dies nicht der Fall, legen Sie sie 1-2 Stunden lang in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat. Sie müssen mit einer Geschwindigkeit von 1 g pro 1 Liter Wasser verdünnen. Dann trocknen.
  3. Samen 2 Tage im Kühlschrank lagern.

Und jetzt ist alles bereit für die Landung. Folgen Sie diesem Algorithmus:

  1. Desinfizieren Sie den Boden. Verdünnen Sie dazu das Präparat "Fitosporin" in einem Anteil von 15 g des Produkts pro 10 Liter Wasser. Verschütten Sie viel Erde.
  2. Gießen Sie Erde über vorbereitete Behälter.
  3. Machen Sie kleine Vertiefungen - nicht mehr als 1-1,5 cm. In jedes dieser Löcher einen Samen geben.
  4. Mit Erde bestreuen. Mit Wasser aus einer Sprühflasche anfeuchten. Decken Sie die Oberseite mit Folie oder Glas ab, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.
  5. Täglich 15 Minuten lang lüften und gießen, während der Boden austrocknet. Sie können den Film oder das Glas sofort nach Erscheinen der Aufnahmen von der Oberfläche entfernen.

Die Anbautechnologie ändert sich je nach Pflanzzeit. Wenn Sie dies im Sommer tun, stellen Sie die Töpfe an einen schattigen Ort, an dem die Lufttemperatur nicht über 30-35 Grad Celsius steigt. Wenn im Herbst oder Frühling, dann stellen Sie sicher, dass die Pflanzen genug Licht haben - der beste Indikator ist ab 12 Stunden. Dazu müssen Sie zu Hause künstliche Beleuchtung organisieren. Gleiches gilt für die Winterperiode. Nur hier ist auch zu beachten, dass Pflanzen von der Batterie ferngehalten werden sollten..

Auswahl und Vorbereitung von Behältern

Nun beschäftigen wir uns mit dem Container. Gurken können gesät werden in:

  1. Einwegbecher. Praktisch, billig und fröhlich, wie sie sagen. Vergessen Sie nicht, kurz vor dem Pflanzen Drainagelöcher zu machen..
  2. Spezielle Zellen. In diesem Fall ist es besser, die Größe 6 x 6 cm zu wählen. Die Option ist nicht so budgetär wie die vorherige, aber sehr praktisch: Es ist keine zusätzliche Anordnung erforderlich.
  3. Boxen. In diesem Fall nehmen Sie bessere Holz. Natürlich ist auch Plastik möglich, aber diese Option gefällt mir einfach nicht. Hier gibt es jedoch einen unangenehmen Moment - eine Transplantation. Wir müssen die Sämlinge von Hand trennen und die Wurzeln verletzen. Natürlich ist es bequemer mit Zellen und Bechern.

Wenn die Sämlinge gewachsen sind und zum Umpflanzen bereit sind, ist es Zeit, einen dauerhaften Topf für sie zu holen. Seine Größe beträgt mindestens 25 cm Durchmesser. Und wenn Sie eine Budgetoption wünschen, nehmen Sie einen Eimer (9 oder 10 l).

Behandeln Sie alle Behälter vor dem Pflanzen mit kochendem Wasser und trocknen Sie sie ab. So töten Sie die Infektion, die an der Oberfläche auftreten könnte, und schützen zukünftige Sämlinge vor Krankheiten..

Wie man Gurken auf dem Balkon anbaut

Wie schön ist es, im heißen Sommer sofort frische Gurken auf den Tisch zu pflücken! Es stellt sich heraus, dass dies nicht nur auf dem Land, sondern auch in der Stadt möglich ist. Versuchen Sie, Gurken auf Ihrem Balkon anzubauen. Wenn Sie spezielle Balkonhybriden verwenden, macht der Vorgang nicht nur Spaß, sondern ist auch einfach..

Ein nach Osten oder Südosten ausgerichteter Balkon eignet sich zum Anbau von Gurken. Pflanzen werden auf der Nordseite des Hauses dunkel sein. Wenn sich das Haus an einem windigen Ort befindet und der Balkon nicht verglast ist, ist es besser, sich von der Idee des Gurkenanbaus zu trennen - Gurken können Zugluft nicht aushalten.

Was muss für den Anbau von Gurken auf dem Balkon vorbereitet werden

Gurkensamen zum Pflanzen auf dem Balkon

In den frühen 2000er Jahren tauchten im staatlichen Register Gurkenhybriden für den Heimanbau auf. Anfangs war die Auswahl nicht groß, aber nach zehn Jahren waren die Zuchtunternehmen erschüttert und füllten den Markt mit interessanten Neuheiten. Überprüfen Sie vor dem Kauf von Saatgut unbedingt die Beschreibung auf der Rückseite der Verpackung. Es sollte gesagt werden, dass diese Gurkensorte / Hybridsorte für den Anbau auf einem Balkon oder zu Hause geeignet ist, schattentolerant ist, kompakte Früchte bildet, Weinreben kurze Internodien haben, die Hybride keine Bestäubung erfordert (parthenokarpisch): F1 Urban Gurke, F1 Balconny, F1 Balagan, F1 Berendey, F1 Mut, F1 Manul.

junge Triebe von Gurken

Innenbehälter für den Anbau von Gurken

Für den Anbau von Gurken empfiehlt es sich, einen hohen Topf, eine voluminöse Balkonbox mit Drainagelöchern am Boden und einen Ständer für den Wasserablauf zu wählen. Ein 7-Liter-Plastikbehälter ist ebenfalls perfekt. Wählen Sie am besten einen Behälter mit heller Farbe, damit er in der Sonne nicht überhitzt. Daher sind die beliebtesten Erntebehälter aller unter Wasser für den Anbau von Gurken auf dem Balkon nicht geeignet - der Boden trocknet sehr schnell aus und das leistungsstarke Gurkenwurzelsystem ist in ihnen eng.

Zum Anpflanzen von Gurken können Sie 8-Liter-Wasserflaschen verwenden. Vor dem Pflanzen müssen jedoch Drainagelöcher in sie gemacht werden.

Universeller Boden für Gemüse und das notwendige Material für den Anbau von Gurken

Universalprimer. In der Regel enthält die Zusammensetzung des Universalbodens für den Gemüseanbau Torf mit hohem Moorgehalt und Perlit. Wenn der Boden kein Backpulver enthält, fügen Sie Perlit zu Ihrer Liste hinzu. Vermiculit säuert das Substrat an und ist daher nicht für den Anbau von Gurken geeignet.

Flasche flüssiger Gemüsedünger (1 l).

Sprühgerät (1L).

Wäscheleine Halter.

Eine Rolle Wäscheleine oder Schnur.

Aussaat und Anbau von Gurkensämlingen

Gurkensamen können in der zweiten Aprilhälfte - Anfang Mai - für einen langen Tag ausgesät werden, an dem die Sämlinge nicht mehr angezündet werden müssen. Wenn Sie die Gurken früher pflanzen, fällt das Knospen mit dem Aufenthalt der Pflanzen in der Wohnung zusammen, einige der Eierstöcke fallen ab, die Reben selbst dehnen sich stark aus, da es für sie im Raum dunkel ist und es zu früh ist, die Pflanzen auf den Balkon zu bringen. Moderne Hybriden reifen in der Regel früh - 45-50 Tage vergehen von der Keimung bis zur Fruchtbildung.

Samen können direkt in einen Behälter gesät werden, oder Sie können zuerst Sämlinge züchten und bereits gewachsene Pflanzen in den Behälter verpflanzen. Die Wahl der Methode hängt von der Verfügbarkeit von Platz in einem warmen Raum ab: Sämlinge in Zellen benötigen weniger Platz.

1. Wie bereite ich den Boden für die Aussaat von Gurken vor?

Gurken lieben leichten, fruchtbaren Boden. Es ist am besten, Gartenerde oder verfaulten Kompost zu erhalten und mit vorgefertigtem handelsüblichem Gemüseboden zu mischen und Perlit (4: 1: 1) hinzuzufügen. Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie vorgefertigten Universalboden für den Anbau von Gemüse mit einem pH-Wert im Bereich von 6,3-6. 8. Damit sich Gurkenreben voll entfalten können, sollte der Bodenverbrauch etwa 7-8 Liter pro Pflanze betragen..

(!) Sie müssen sich nicht um den Boden kümmern, um Sämlinge zu züchten. Nehmen Sie alle, da Sie Pflanzen immer noch schnell in permanente Behälter umpflanzen.

2. Wie man Gurkensamen sät

Die Aussaat von Gurken für Setzlinge ist im zehnten Mai wünschenswert. Gurkensprossen sind zerbrechlich, es ist schwierig, gekeimte Samen zu säen, daher ist die Aussaat mit trockenen Samen, die 2 Tage im Kühlschrank gehärtet sind, vorzuziehen. Große Züchter liefern Samen, die bereits gegen Krankheiten und Schädlinge behandelt wurden. Wenn der Samen also eine farbige Schale hat, müssen sie vor der Aussaat nicht desinfiziert werden..

Gurken können in jeden Sämlingsbehälter gesät werden

Machen Sie in der Mitte des Sämlingsbehälters, indem Sie sich von den Wänden auf 15 cm zurückziehen, Löcher in einem Abstand von 30 cm voneinander. Um sich gegen eine mögliche Nichtkeimung abzusichern, säen Sie zwei Samen pro Loch. Es ist nicht notwendig, die Samen tief zu pflanzen, 1,5-2 cm sind ausreichend. Decken Sie die Pflanzen mit Folie und einer Plastiktüte ab und halten Sie den Behälter auf einer warmen, leichten Fensterbank bei einer Temperatur von +24. + 26 ° C. Kann in einzelne Sämlingstöpfe 6x6 cm gesät werden. Überprüfen Sie, ob am Boden ein Loch vorhanden ist, damit das Wasser abfließen kann.

3. Anbau von Gurkensämlingen zu Hause

Wenn alle Gurkensamen keimen, entfernen Sie den schwächsten Sämling in jedem Loch, indem Sie die Oberfläche des Bodens mit einem scharfen Messer abschneiden, aber nicht herausziehen. Befeuchten Sie den Boden beim Trocknen der obersten Schicht gleichmäßig mit Wasser aus einer Sprühflasche bei Raumtemperatur (damit die Samen nicht angesaugt werden). Sämlinge sollten am 4-6. Tag erscheinen, dann kann der Film entfernt werden. Danach ist es wünschenswert, die Lufttemperatur bei +20 zu halten. +24 ºС und Böden +18. + 20 ° C, damit sich die Pflanzen nicht dehnen. Halten Sie die Pflanzen vor dem Einsetzen von stabilen +15 ° C am hellsten Fenster zu Hause, Wasser, während die oberste Schicht des Bodens trocknet.

Nach 10-20 Tagen in der Phase von 2-3 echten Blättern sind die Pflanzen zur Transplantation bereit. Gurken graben nicht gern, also pflanzen Sie sie vorsichtig und auf gleicher Höhe..

Sobald sich auf der Straße eine stabile positive Temperatur eingestellt hat, können Gurken nachmittags bei ruhigem Wetter, das an direktes Sonnenlicht gewöhnt ist, ab dem warmen Morgenlicht zwischen 10 und 11 Uhr unter einem offenen Fenster stehen gelassen werden.

Sie können die Pflanzen auf den Balkon bringen, wenn die Frostgefahr vorbei ist, oder Sie können die Wetterberichte sorgfältig überwachen, um die Pflanzen rechtzeitig ins Haus zu bringen. Wenn Pflanzen 5 echte Blätter bilden, können sie einmal pro Woche mit einer Lösung aus flüssigem Komplexdünger für Sämlinge oder einer Lösung aus Düngemitteln für Gurken in halber Konzentration gefüttert werden, bis der Boden vollständig benetzt ist, jedoch nicht weniger als 250 ml pro Pflanze.

Wenn Sie Gurken in einem Sämlingsbehälter anbauen, pflanzen Sie sie nach dem Erscheinen der ersten Blätter in einen dauerhaften Behälter. Je früher Sie Gurken verpflanzen, desto besser werden sie Wurzeln schlagen..

4. Wie man Gurkenwimpern bindet

In der Phase von 5 Blättern ist es für Pflanzen ohne Unterstützung bereits schwierig. Um zu verhindern, dass sie vorübergehend unter ihrem eigenen Gewicht brechen, kann in jeden Behälter ein Kunststoffgitter für Indoor-Kletterpflanzen eingebaut werden..

Blühende Behältergurken in einem Raum nahe einem Fenster

Das Auftreten von 6-8 Blättern ist ein Signal dafür, dass die Liane an enge Seile gebunden werden muss. Bohren Sie in einer Höhe von ca. 2,5 m (über der erhobenen Hand) Löcher in die Wand, setzen Sie den Wäscheleinenhalter auf die selbstschneidenden Schrauben, binden Sie die Seile fest und lassen Sie ein Ende ca. 1,5 m lang frei (es ist praktisch, die Reben zu binden, wenn sie wachsen wickeln Sie die Ranken um die gespannten Seile und verstärken Sie sie mit einer schwachen Schlaufe.

Geheimnisse der Gurkenpflege auf dem Balkon oder Fenster im Zimmer

Bei heißem Wetter (über + 30 ° C) sollten Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, damit die Blätter nicht ausbrennen. Sie können die Luftfeuchtigkeit erhöhen, wenn Sie einen Eimer Wasser neben die Pflanzen auf den Balkon stellen, den Boden mit feuchtem Sphagnum mulchen, die Blätter abends besprühen und täglich gießen - Gurken verbrauchen viel Wasser.

Balkongurken ernten

Wenn die Reben über der Stelle des Strumpfbandes wachsen, können sie ein wenig abgesenkt werden, indem die Seile von der Stütze gelöst und auf eine neue Länge gebunden werden. Sie müssen keine Balkonhybriden kneifen, aber wenn sie stark wachsen, können Sie in der 10-12-Blattphase kneifen.

Anfang August (von Elia, dem Propheten) für die Nacht ist es bereits notwendig, die Behälter mit Sack oder Spinnvlies (mit einer Dichte von 60 g / m2) zu umwickeln, damit die Wurzeln nicht überkühlen, da der Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperaturen bereits erheblich ist. Nach dem Ende der Fruchtbildung (der Entwicklungszyklus einer Gurke beträgt ca. 90 Tage) können die Reben abgeschnitten und das Rhizom ausgegraben werden. Entfernen Sie den Boden in Plastiktüten aus den Kartons - er kann als Basis für das nächste Jahr verwendet werden (ersetzen Sie nur die Hälfte des Volumens durch neuen Boden). Behälter und Seile müssen gewaschen, in der "Weiß" -Lösung gespült und bis zur nächsten Saison entfernt werden.

Fruchtgurken, Tomaten und Paprika in Innenräumen

Gurken am Fenster 3 Komponenten für einen erfolgreichen Anbau in einer Wohnung

Pflanzstadien der Samen

Einer der wichtigsten Punkte beim Anbau von Gurken ist die Aussaat von Samen, die mehrere Stufen umfasst. Alles beginnt damit, die Samen vorzubereiten und dann den richtigen Zeitpunkt für die Aussaat sowie den Zeitpunkt zu wählen, zu dem Sie die Ernte erhalten möchten.

Wer im Frühjahr knusprige Gurken essen möchte, muss im Winter mit der Aussaat beginnen.

Wenn Sie sich genau an die Empfehlungen der Gärtner halten, können Sie sicher schon Anfang März die ersten Ergebnisse Ihrer Bemühungen genießen..

Um die Samen für die Aussaat vorzubereiten, müssen Sie folgende Aktivitäten ausführen:

  • Einweichen. Hierzu wird eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat verwendet, in die die Samen 20 Minuten lang gegeben werden.
  • Trocknen. Nach der Verarbeitung in einer Kaliumpermanganatlösung müssen die Samen entfernt und auf einem feuchten Mulltuch ausgelegt werden, das zunächst in mehrere Schichten gefaltet werden muss.
  • Aussaat. Der günstige Zeitpunkt hierfür ist das Auftreten von Anzeichen einer Samenkeimung. Die Aussaat selbst erfolgt in kleinen Blumentöpfen oder dunklen Plastikbechern.

Landecontainer

Wenn Sie Gurken in Töpfen anbauen, beachten Sie, dass übermäßige Feuchtigkeit zum Verrotten des Wurzelsystems führen kann. Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, Behälter mit doppeltem Boden zu verwenden..

Gurken reagieren gut auf eine Fülle von Feuchtigkeit, daher müssen Sie dieses Bedürfnis vollständig befriedigen. Dazu müssen Sie im oberen Boden Drainagelöcher erstellen, durch die überschüssige Feuchtigkeit in die untere Pfanne abfließen kann..

Wenn Sie keinen geeigneten Behälter zum Pflanzen haben, kann ein dunkler Kunststoffbehälter für diese Zwecke angepasst werden. Sie können auch hausgemachte Behälter verwenden. doppelter Boden.

Die Verwendung von Plastikflaschen ist eine gute Option. Stellen Sie sicher, dass der Behälter genügend Platz für die Pflanzenentwicklung hat. Behälter gelten als geeignet, wenn 2,5 Liter Volumen pro Pflanze vorhanden sind.

Balkonsorten

Um eine gute Ernte von Grüns von einer Fensterbank zu Hause zu erhalten, müssen Sie bei der Auswahl der Samen verantwortungsbewusst vorgehen

Zu diesem Zweck ist es ratsam, Hybridsorten auszuwählen und die folgenden Merkmale von Gemüse zu beachten: frühe Reife;
anspruchslose Beleuchtung;
kleine Fruchtgröße (innerhalb von 7-8 Zentimetern);
selbstbestäubte Pflanzen.

  • frühe Reife;
  • anspruchslose Beleuchtung;
  • kleine Fruchtgröße (innerhalb von 7-8 Zentimetern);
  • selbstbestäubte Pflanzen.

Nach den angegebenen Parametern sind Gurkensorten die beste Wahl für den Anbau in einem kleinen Raum. Es wird bemerkt, dass die Früchte solcher Pflanzen nicht herauswachsen und nicht gelb werden, selbst wenn die Grüns nicht rechtzeitig gepflückt werden.

Diese Pflanzen zeichnen sich durch langfristige Fruchtbildung (Grün kann vor dem ersten Frost geerntet werden) und einen ausgezeichneten Geschmack aus. Um jedoch eine gute Ernte zu erzielen, müssen günstige Bedingungen geschaffen werden.

Die besten Gurkensorten für den Anbau auf dem Balkon sind:

  • Zozulya;
  • April;
  • Claudia Hybrid;
  • Balkonwunder;
  • Mirinda Hybrid;
  • Debüt;
  • Hybrid-Gladiator;
  • Dubrovsky;
  • Stella Sorte.

Beachten Sie! Die Farbe und Größe sowie der Geschmack der Früchte hängen von den Eigenschaften der jeweiligen Sorte ab..

Samenauswahl

Jetzt gibt es Samen von speziellen selbstbestäubten Gurkensorten für den Balkon. Zusätzlich zu der entsprechenden Kennzeichnung muss auf der Verpackung Folgendes angegeben sein:

  1. Kleine Fruchtgröße (7-8 cm). Solche Gurken wachsen nicht heraus, wenn sie nicht rechtzeitig gepflückt wurden..
  2. Selbstbestäubung. Dies bedeutet, dass einige der Blüten der Pflanze männlich und einige weiblich sind. Solche Sorten brauchen keine Bienen zur Bestäubung, so ist das Wunder des Gärtners. Es ist jedoch auch möglich, Sorten ohne Selbstbestäubung zu verwenden, sie erfordern zusätzliche Pflege..
  3. Farbtoleranz. Unabhängig davon, auf welcher Seite sich der Balkon befindet, wird die Lichtmenge dort höchstwahrscheinlich begrenzt sein, insbesondere im Winter.
  4. Frühe Reife. Mit solchen Sorten können Sie bis zum Frost mehrere Ernten erzielen.
  5. Kleine Blätter. Unter dieser Bedingung stören sich die Pflanzen nicht gegenseitig und es gibt genug Licht für alle..
  6. Triebe mit zahlreichen Eierstöcken und kleinen Internodien. Die Ernten werden reichlich sein.
  7. Trockenresistenz. Bei kurzfristiger Bewässerung oder hohen Temperaturen.
  8. Entwickeltes Root-System. Ermöglicht das Wachsen der Pflanze in einem relativ kleinen Topf.

Zu den selbstbestäubten Sorten gehören: Balkonwunder f1, Libelle, Dubrovsky, Mut, Parus, Barnaulets. Von Bienen bestäubte Balkongurken: Ladoga f1, Olympiada, Fregatte f1, Gribovsky.

Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten: Marinda f1, Cucaracha, Gladiator f1, Bianca, Claudia f1, Hercules. Wenn solche Pflanzen gleichzeitig gepflanzt werden, tragen sie wiederum Früchte und nicht alle auf einmal. Chinesische Gurkensamen sind mittlerweile weit verbreitet. Trotz gängiger Stereotypen ist ihre Qualität recht hoch.

Beim Pflanzen von Gurken für den Balkon, die von Bienen bestäubt werden müssen, sollten Pflanzen von selbstbestäubenden Hybridsorten neben ihnen gepflanzt werden. Für 5 von Bienen bestäubte 1 Hybride. Er wird männliche Blumen und Pollen geben. Für die Bestäubung müssen Sie sicherstellen, dass Bienen oder Wind vorhanden sind. Sie können dies manuell tun, indem Sie die männliche Hybridblume auf die weiblichen Blüten gewöhnlicher Pflanzen auftragen. Diese Sorten sind nur für offene, nicht verglaste Balkone geeignet..

Tomaten auf dem Balkon - Schritt für Schritt wachsen wird in einem Artikel auf der Website beschrieben.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie schnell wachsende Kletterpflanzen auf dem Balkon gepflanzt werden können.

Gurken auf dem Balkon pflegen

Es gibt einfache Regeln, um Ihre Gurkenpflanzen zu erhalten und zu schützen. Warmer, reichhaltiger Boden, der ständig feucht ist, ist ein wichtiger Aspekt bei der Pflege von Innengurken. Als nächstes werden wir uns die Merkmale der Pflege von Gurken auf dem Balkon genauer ansehen..

Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung

Halten Sie den Gurkentopf während der gesamten Vegetationsperiode in der Sonne. Gurken benötigen mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung, um während dieser Zeit genügend Licht und Wärme zu erhalten. In Zukunft muss der Behälter jedoch im Halbschatten gelagert werden, um die Büsche vor den sengenden Sonnenstrahlen zu schützen und das Verbrennen der Blätter zu verhindern.

Dies ist auch wichtig, da Gurken in Behältern bei sehr heißem und sonnigem Wetter schnell austrocknen..

Kneifen


Beim Kneifen von Gurken auf dem Balkon werden einige Triebe der jungen Pflanze entfernt, um ihr Wachstum zu kontrollieren. Es ist üblich, einen Gurkenstrauch zu einem Stiel zu formen. Dazu werden die sogenannten "Antennen" - die nachgewachsenen Enden der Triebe - regelmäßig abgequetscht. Der Hauptstamm kann gestartet werden, wenn die Pflanze ihr volles Wachstum erreicht hat. Seitliche Triebe werden entfernt, damit die grüne Masse der Pflanze nicht die Kraft nimmt. Der Rest der Triebe wird über dem Eierstock eingeklemmt, während ein Blatt übrig bleibt. Um genau zu verstehen, wann Gurken auf dem Balkon gekniffen werden müssen, gibt es eine einfache Regel: Der Schnurrbart wird entfernt, nachdem 5-6 Blätter erscheinen, und nachdem 10 Blätter erscheinen, wird die Pflanze gekniffen.

Bewässerungsmodus

Wasser ist wichtig für das Wachstum von Gurken

Achten Sie genau auf den Bewässerungsplan für Ihre Gurken. Das meiste Gemüse in Behältern bei heißem Wetter benötigt täglich 1 Liter Wasser

Gurkenblätter sind groß und benötigen möglicherweise mehr Wasser. Sorgen Sie für ausreichend Wasser für reife Pflanzen. Stellen Sie sicher, dass das Wasser die Wurzeln der Pflanze erreicht. Der Boden sollte feucht und nicht nass sein. Lassen Sie den Boden jedoch niemals austrocknen, da trockener Boden das Wachstum hemmt und zu einer bitteren Ernte führt. Darüber hinaus kann trockener Boden zu Wurzelfäule führen. Überprüfen Sie vor dem Gießen immer die Bodenfeuchtigkeit. Wenn die Oberfläche trocken erscheint, ist es Zeit, sie erneut zu gießen.

Top Dressing von Gurkenbüschen


Gurken auf dem Balkon müssen regelmäßig und richtig gefüttert werden, was zu ihrem erfolgreichen Anbau beiträgt. Achten Sie darauf, dass Sie mit Nährstoffen düngen, aber versuchen Sie nicht, die Gurkenpflanze zu überfüttern. Fügen Sie einmal pro Woche einen ausgewogenen Dünger hinzu, insbesondere während der Vegetationsperiode. Befeuchten Sie den Boden unbedingt vor dem nächsten Top-Dressing, da das Hinzufügen von Dünger zu trockenem Boden zu Problemen führen kann. Versuchen Sie daher, nur wasserlösliche Düngemittel zu verwenden. Organische Düngemittel, die Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten, sind auch für Gurken von Vorteil. Stickstoff fördert das Blattwachstum, Phosphor verbessert die Wurzelgesundheit und Kalium beeinflusst die Gesamtfestigkeit der Büsche. Befolgen Sie unbedingt die vom Düngemittelhersteller angegebene Dosierung.

Wichtig! Versuchen Sie, keine Düngemittel mit Pestiziden zu verwenden. Viele Chemikalien können sich nachteilig auf den menschlichen Körper auswirken. Überprüfen Sie immer die Warnhinweise auf dem Etikett, bevor Sie chemischen Dünger auftragen. Und vor dem Essen die Früchte gründlich waschen, um chemische Spuren, Schmutz und Bakterien zu entfernen..

Büsche an eine Stütze binden

Um das zukünftige Wachstum der Pflanze sicherzustellen, werden die Büsche normalerweise an einen Träger gebunden. Durch das Binden der Büsche an den Träger erhält das Laub außerdem mehr Sonnenlicht. Die Unterstützung muss stark genug sein; es kann mit der Pflanze direkt in den Behälter gegeben werden. Jeder Stock oder jedes Gitter kann als Unterstützung dienen. Wenn Sie bei der Auswahl ratlos sind, bevorzugen Sie den Wandteppich. Dies ist eine einfachere und zuverlässigere Möglichkeit, eine Anlage zu warten. Die Gurkenrebe wächst auf dem Gitter, um die Platzersparnis zu maximieren.

Kümmere dich um die ersten Triebe

Vor dem Auflaufen der Sämlinge werden Behälter mit gepflanzten Samen mit Folie oder Glas abgedeckt. Nachdem das Grün auf der Oberfläche des Bodens erscheint, muss die Beschichtung entfernt werden. Für die Entwicklung junger Triebe ist weitere Sorgfalt erforderlich

In dieser Phase sind viele mit dem Problem des Schusstodes konfrontiert, daher ist es wichtig, die richtigen Bedingungen zu gewährleisten.

Beleuchtung

Für den vegetativen Prozess ist eine gute Beleuchtung erforderlich. Wenn sich das Fenster im Schatten von Bäumen oder auf der Nordseite befindet, müssen Sie Leuchtstofflampen als zusätzliche Quelle installieren.

Bewässerung

Die Bewässerung erfolgt mit abgesetztem Wasser bei Raumtemperatur. Die Bewässerung sollte täglich und bei Verwendung zusätzlicher Beleuchtung zweimal täglich erfolgen. Obwohl Gurken zu feuchtigkeitsliebenden Pflanzen gehören, muss darauf geachtet werden, dass das Wasser in den Bechern nicht stagniert, da sonst die Wurzeln verrotten.

Top Dressing

Ergänzungsfutter für Setzlinge wird zweimal eingeführt: 2 Wochen nach der Keimung und eine weitere Woche. Als Nährflüssigkeit wird eine Lösung aus Wasser (6 l) und Harnstoff (Esslöffel) verwendet. Pro Sämling wird ein Glas Dünger verbraucht.

Sämlinge in Kisten umpflanzen

Nachdem sich 2-3 Blätter am Stiel gebildet haben, ist es Zeit, die Sämlinge an einen dauerhaften Ort zu verpflanzen. Das Fassungsvermögen für eine Buchse sollte 5-8 Liter betragen, mit einem Loch am Boden zum Ablassen von überschüssigem Wasser. Der Boden ist mit einer 5-10 cm dicken Drainageschicht (Kieselsteine, Blähton, Schotter) bedeckt. Eine Mischung gleicher Portionen wird als Substrat hergestellt:

  • Nährboden;
  • Torf;
  • Humus;
  • Sägespäne.
  • Vor dem Pflanzen der Sämlinge wird der Boden mit einer flüssigen Zusammensetzung gedüngt von:
  • Wasser (10 l);
  • Nitrophoska (2 TL);
  • Asche (Glas);
  • Harnstoff (1 TL).

In das vorbereitete Loch den extrahierten Klumpen vorsichtig mit Erde und Sämlingswurzel legen. Auf diese Weise können Sie Schäden am schwachen Wurzelsystem vermeiden..

Wachsende Sämlinge

Die Fruchtreife erfolgt innerhalb von 40-60 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem die Samen gepflanzt werden. Zum Umpflanzen von Sämlingen müssen Sie große Behälter mit mindestens 5-10 Litern vorbereiten. Gekeimte Samen sollten vorsichtig in einen größeren Behälter umgepflanzt werden. Während der Transplantationszeit wird empfohlen, Gurken an der Wurzel mit Regen oder gekochtem Wasser zu gießen. Jede Woche mit Holzasche oder Königskerze, Humus füttern. Die Ernte ist gut, wenn Sie die Sämlinge rechtzeitig füttern.

Wichtig: Bewässern Sie die Sämlinge nicht mit chloriertem Leitungswasser. Besser aufgetaut oder gekühlt gekocht verwenden

Insekten können die Pflanze nicht bestäuben, daher müssen Sie einen Topf mit Sämlingen nehmen und vorsichtig schütteln. Nach dem Keimen der Früchte benötigen die Sämlinge viel Sonnenlicht und Wärme (+ 20-25 Grad)..

Es gibt verschiedene Regeln für das Pflanzen von Sämlingen:

  • Der Behälter sollte Löcher für den Anbau von Gurken enthalten. Es wird empfohlen, Blähton oder Ziegel mit einer Schicht von 3 cm auf den Boden des Behälters zu streuen.
  • Beim Umpflanzen müssen Sie die Triebe zusammen mit dem Boden herausnehmen, um die Wurzeln nicht zu verletzen.

Feige. 6 Gurkensämlinge auf dem Balkon

Gurken im Winter in der Wohnung wachsen Gurken auf der Fensterbank Video 6 vom 13.11.2014

Wichtig: Um akzeptable Bedingungen zu schaffen, wird die Balkongurke in der Nähe der Wände oder in den Ecken platziert. Dies geschieht, um die Pflanze vor dem Wind zu schützen. Auf dem Balkon Gurken anbauen und pflegen

Gurken auf dem Balkon pflegen

An eine Unterstützung binden

  • Ungefähr sieben Tage nach dem Pflanzen von Gurkensämlingen werden die Pflanzen mit Bindfaden an einen Draht gebunden. Der Draht sollte in einer Höhe von etwa 1,7 Metern über dem Behälter gespannt werden. Ein Ende des Bindfadens wird sauber an den Stiel der Pflanze gebunden und um den Bindfaden gewickelt.

Bitte beachten Sie: Von Zeit zu Zeit, etwa einmal pro Woche, ist es ratsam, die Antennen von Gurken zu entfernen. Der Anbau von Gemüse auf dem Balkon ist eine aufregende Erfahrung. Schließlich gibt es viele Stadien vor der vollständigen Reifung, die interessant zu beobachten sind. Tipp: Wenn Sie eine Kulturpflanze anbauen, müssen Sie den Boden um sie herum regelmäßig lockern.

Belag

Nachdem die Pflanzen die Höhe des Drahtes (Träger) erreicht haben, wird die Oberseite des Hauptstiels eingeklemmt, dh die Pflanze wird zu einem Stiel geformt. Seitentriebe werden auf eine Länge von 25-45 Zentimetern eingeklemmt.

Bewässerung

Während der Entwicklung und des Wachstums werden Gurkenpflanzen je nach Lufttemperatur zwei- bis dreimal pro Woche gewässert und ihr Luftteil durch Sprühen angefeuchtet. Das Wasser sollte fest und warm sein. Bitte beachten Sie: Der Boden sollte ständig feucht sein, daher müssen Sie dies überwachen und gegebenenfalls häufiger gießen. Es ist unglaublich schön zu verstehen, dass Sie selbst Gurken anbauen können. Dadurch werden sie doppelt wertvoll und schmackhafter.

Ausgabe

Wenn Sie unter Balkonbedingungen eine anständige Gurkenernte anbauen, werden Sie sich keine großen Sorgen machen. 50% des Ergebnisses hängen jedoch von der Gurkensorte ab..

Daher sollte bei der Auswahl des Pflanzenmaterials darauf geachtet werden, dass die Kultur selbstbestäubt ist. Im Übrigen ist es sehr wünschenswert, die obigen Empfehlungen einzuhalten. Nachdem Sie alle notwendigen Bedingungen geschaffen haben, fühlen sich Ihre Gurken auf dem Balkon auf jeden Fall großartig an und geben reichlich saftige und süße Früchte.

Gurkensorte

Der zweite Schritt zur Erreichung unseres Ziels ist die Auswahl der richtigen Gurkensorte. Nicht jedes Gemüse ist für den Anbau auf einem Gewächshausbalkon vorgesehen.

Auf dem Balkon gewachsene Gurken

Die obige Sortenliste kann auf dem Balkon in der Wohnung gepflanzt werden. Sie vertragen leicht Boden in Innenräumen und sind unprätentiös in der Wartung.

Da die Gurken auf dem Balkon außerhalb ihrer natürlichen Umgebung wachsen, empfehlen Experten, Sorten zu wählen, die nicht bestäubt werden müssen. Parthenokarpische Hybriden unterscheiden sich in dieser Eigenschaft: Zozulya, Matrix, Courage, Parus, Dubrovsky und Strekoza. Die Einzigartigkeit solcher Sorten liegt in der Möglichkeit der Bestäubung durch Insekten und umgekehrt..

Die Sorte Zozulya muss nicht bestäubt werden

Wenn Sie immer noch bestäubte Sorten pflanzen möchten, wählen Sie eine Reihe von Optionen, die für den Anbau auf dem Balkon geeignet sind: Ladovsky, Olympiada, Ladoga oder Fregat.

Achten Sie auf die Gurkensorten, die ausschließlich für den Balkonanbau bestimmt sind. Erfahrenen Gärtnern zufolge ist die Sorte Balcony Miracle eine ausgezeichnete Option.

Gurkensorte "Balcony Miracle"

Eine ähnliche Sorte ist selbstbestäubt und reift früh. Die Früchte sind hellgrün, ohne Bitterkeit im Geschmack, 7 cm groß.

Schritt 8 Gurken auf dem Balkon pflegen

Wie pflege ich Gurken auf dem Balkon? Die richtige Pflege besteht aus einer Reihe von obligatorischen Aktivitäten:

  • rechtzeitige Bewässerung;
  • Top Dressing;
  • Peitschenstrumpfband;
  • Buschbildung;
  • Schutz vor Schädlingen und Krankheiten.

Bewässerung

Die reichlich angefeuchteten Sämlinge, die in Töpfe oder Plastikflaschen umgepflanzt wurden, werden nach 7 Tagen zum ersten Mal gewässert. Anschließend wird der Boden nach Bedarf angefeuchtet. Die Häufigkeit des Gießens von Gurken auf dem Balkon hängt von der Lufttemperatur, dem Material, aus dem der Topf hergestellt wird (in Tonbehältern trocknet der Boden schneller aus) und dem Grad der Pflanzenentwicklung ab.

Da Gurken auf der Loggia in einer begrenzten Menge Land wachsen, hängt die Häufigkeit der Bewässerung vom Wachstum des Busches ab. Je größer die Pflanze, desto mehr Feuchtigkeit verbrauchen ihre Wurzeln. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass sich der Boden nicht in einen Sumpf verwandelt, da sonst die Wurzeln anfangen zu faulen.

Strumpfband, Foto

Bewurzelte Gurken wachsen unter guten Bedingungen schnell, daher benötigen Stiel und Peitsche ein Strumpfband. Sie können für jede Pflanze einzeln Schnur verwenden und diese in einer Höhe von 1,5 bis 1,7 cm an einen in die Wand eingeschlagenen Nagel binden. Das Garn oder Seil wird in den Busch abgesenkt und um den Hauptstiel gewickelt. In Zukunft benötigen Sie noch ein paar Schnurstücke, um die Peitschen daran zu binden.

Gurken sollten alle 15-20 cm an die Schnur gebunden werden, oder Sie können die Peitsche einfach um das Seil wickeln.

Gurke an ein Gitter auf dem Balkon gebunden

Wenn auf dem Balkon viele Gurken wachsen, wird oben ein Draht oder Seil gezogen, an das Schnur gebunden wird.

wie man Gurken auf dem Balkon füttert

Gurken-Eierstöcke auf der Loggia

Fast erwachsene Gurken benötigen Kalium-Phosphor-Dünger, die den Pflanzen helfen, sich zu entwickeln, zu blühen, den Eierstock zu setzen und Früchte zu tragen.

Beachtung! Düngemittel mit viel Stickstoff werden derzeit nicht ausgebracht. Andernfalls wächst Laub an den Büschen, die Blüte ist knapp und Sie können überhaupt nicht auf Eierstöcke warten.
.

Zum Füttern von Gurken auf der Loggia können Sie den komplexen Dünger Kemir oder Fertika lux verwenden. Sie enthalten Phosphor, Kalium und etwas Stickstoff. Ein Esslöffel Dünger wird in 10 Litern verdünnt. gießen und die Gurken alle 5-7 Tage mit einer Lösung füttern. Bei erwachsenen überwachsenen Pflanzen wird bei jeder Bewässerung ein Top-Dressing angewendet.

Gurken auf dem Balkon kneifen

Die Bildung eines Gurkenstrauchs, der auf der Loggia wächst, hängt von der Sorte ab.

Hybridsorten können bis zu 3 Meter groß werden, sodass die Peitsche, die zum Spalier gewachsen ist, eingeklemmt wird. Nach einem solchen Verfahren beginnen sich aktiv Seitentriebe zu bilden, die in einer Länge von 25 bis 40 cm eingeklemmt werden. Die Hauptkultur bei Hybriden entwickelt sich am Hauptstamm.

Hauptstamm des Hybrids

Bienenbestäubte Gurken auf dem Balkon werden wie folgt gebildet:

  1. Die Triebe am ersten und zweiten Blatt bleiben übrig, und das dritte Blatt wird zusammen mit dem Wachstumspunkt entfernt.
  2. Das vierte Blatt mit dem Spross bleibt übrig und der Wachstumspunkt wird über dem fünften und sechsten Blatt entfernt.
  3. Als nächstes wird alle zwei Blätter gekniffen.

Eigenschaften des Hybrids, Tipps zum Wachsen

Der Prozess des Anbaus von Gurken in seiner Komplexität unterscheidet sich nicht vom Pflanzen und Pflegen einer Blume. Die Hauptbedingung besteht darin, ein optimales Umfeld für die Pflanzenentwicklung zu schaffen, einschließlich angemessener Beleuchtung, Bewässerung und Fütterung. Gleiches gilt für die Gurke "Balcony F1". Es ist eine mittelverzweigte Pflanze mit reichlich vorhandener und langfristiger Fruchtbildung. Jeder Knoten besteht aus 3 bis 8 Eierstöcken. Kann nicht nur auf Balkonen, sondern auch auf freiem Feld angebaut werden. Der Vorteil des Hybrids ist Selbstbestäubung, hoher Ertrag, frühe Reife und angenehm süßlicher Geschmack..

"Balcony F1" kann nicht nur auf dem Balkon, sondern auch auf freiem Feld angebaut werden

Nützliche Empfehlungen zum Anbau von "Balcony F1" Gurken:

  • Zuallererst ist es notwendig, die Pflanze vor Zugluft zu schützen - dies ist die Hauptbedingung für das schnelle und aktive Wachstum der Pflanze;
  • Isolieren Sie den Balkon, wenn Sie dort Setzlinge züchten möchten.
  • Schützen Sie die Gurke vor verschiedenen Insekten, indem Sie den Balkon mit Kunststoff abdecken oder verglasten. Dies ist ein einfacher und nicht sehr mühsamer Vorgang, der in 20 bis 30 Minuten abgeschlossen werden kann.
  • Verwenden Sie zusätzliche Beleuchtungslampen, wenn das natürliche Licht nicht ausreicht.
  • direktes Sonnenlicht kann die Pflanze schädigen - denken Sie daran;
  • Wenn Sie eine Ernte auf einer Fensterbank anbauen, müssen die Lüftungsschlitze mit Moskitonetzen bedeckt sein. Dies schützt die Gurke vor unerwünschten Gästen;
  • Bevorzugen Sie bei der Auswahl eines Fensters für den Gurkenanbau die Südost-, Ost- oder Südseite.
  • Stellen Sie sicher, dass für jeden Busch ein Behälter mit einem Volumen von mindestens 8 Litern vorhanden ist.

Merkmale des Wachstums eines Hybrid "Balcony F1"

Pflege der Gurken auf Ihrem Balkon

Sobald Sie das erste Laub, gelbe Blüten und saftige grüne Früchte haben, wird Ihnen die Pflege der Gurken Freude bereiten..

Unterstützung verwenden und Strumpfband

Das aktive Wachstum von Gurken ist eine lange Liane, die ein Strumpfband braucht. Typischerweise tritt dieser Bedarf eine ganze Woche nach der Sprosstransplantation auf..

  1. Ziehen Sie den Draht in einer Höhe von 1,7 m mit Gurken vom Behälter ab.
  2. Binden Sie das Ende der Schnur an den Stiel der Gurke und wickeln Sie sie vorsichtig um die Schnur.
  3. Die Antennen müssen einmal pro Woche aus den Pflanzen entfernt werden..

Strumpfbandgurken schaden nicht nur ihrem Wachstum nicht, dieses Verfahren hilft und unterstützt im Gegenteil.

Eine Alternative zu Strumpfgurken

Denken Sie daran, dass alle Gurkensorten nicht nur eine regelmäßige Lockerung des Bodens erfordern.

Kneifen

Sobald die Pflanzen die Stützhöhe erreicht haben, muss die Oberseite des Hauptstiels eingeklemmt werden. Seitentriebe sollten dieses Verfahren auch für eine Länge von 25 bis 45 cm durchführen.

Antennen sollten entfernt werden

Top Dressing

Um Gurken richtig zu züchten, sollten sie auch dann gepflegt werden, wenn volle Früchte erscheinen..

Balkongurken in einer speziellen Bestellung müssen gefüttert werden. Alle zehn Tage muss der Boden mit Mineraldüngern gesättigt sein. Fertige Früchte mögen auch natürliche Düngemittel wie Eierschalen, Asche oder Tee..

Dünger für Eierschalengurken

Bewässerung

Das Gießen einer bereits etablierten Pflanze ist genauso wichtig wie die Sämlinge. Verwenden Sie daher wieder abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur..

Bewässerungshäufigkeit: zweimal pro Woche. Für eine höhere Zuverlässigkeit können Sie das oberirdische Teil zum dritten Mal pro Woche entweder gießen oder mit Wasser besprühen. Denken Sie daran, der Boden muss feucht sein..

Für das richtige Ergebnis müssen die Früchte gewässert werden

Schädlingsbekämpfung

Es ist notwendig, Gurken zu pflanzen, die nicht nur den Prozess selbst kennen, sondern auch alle möglichen Bedrohungen wie Schädlinge kennen

Es ist sehr wichtig, in dieser Angelegenheit keine Chemie zu verwenden, um sich selbst oder Gemüse nicht zu schädigen..

Blattläuse auf Gurkenblättern

Insekten und Methoden im Umgang mit ihnen:

  1. Blattläuse: Der sicherste Weg zu kämpfen ist, den Tabak zu brauen. Kochen Sie eine Packung Zigaretten 10 Minuten lang in einem Liter Wasser. Dann noch einen Liter Wasser hinzufügen. Wenn das Produkt auf die Oberfläche der Blätter aufgetragen wird, stirbt die Blattlaus ab.
  2. Spinnmilbe: Knoblauchtinktur. Gehackter Knoblauch (ein Kopf) sollte in einem Liter Wasser (1,5 Stunden) bestehen, die Mischung abseihen und 15 g Seife darin auflösen. Tragen Sie die Lösung auf die Blätter auf.
  3. Weiße Fliege: Verwenden Sie ein identisches Tabakgebräu, aber machen Sie es stärker. Zusätzlich kann die Weiße Fliege mit einem normalen Staubsauger entfernt werden..

Balkongurken sind immer anfällig für Unglück in Form von Insekten. Seien Sie also vorsichtig.

Weiße Fliege auf Gurkenblättern

Wie die Praxis zeigt, ist der Anbau von Balkongurken nicht schwierig und führt häufig zu äußerst positiven Ergebnissen in Form von Smaragdfrüchten. Der Haken kann nur in Gemüsesorten liegen. Seien Sie vorsichtig und wählen Sie nur selbstbestäubte Optionen aus.

Jede Minute Pflanzenpflege beeinflusst hervorragende Ergebnisse

Befolgen Sie im Übrigen unsere Empfehlungen, und Ihre Balkongurken sind nicht von Gartenfrüchten zu unterscheiden.

Balkongurken

Die Züchter haben bereits Gurkensorten entwickelt, die für den Anbau auf Balkonen und Fensterbänken bestimmt sind (an Orten mit begrenzter Anbaufläche). Sie unterscheiden sich von gewöhnlichen Gartengurken vor allem durch ihre kleinen Blätter und kurzen Internodien an den Stielen, die den Büschen Kompaktheit verleihen. Das Wurzelsystem ist ziemlich leistungsfähig. Balkongurken zeichnen sich außerdem durch ein langsames Wachstum von Zelents, langen Stielen und vor allem durch die Bildung einer großen Anzahl von Eierstöcken in den Knoten aus, ähnlich wie bei Trauben. Zelentsy wachsen nicht heraus, in den meisten Sorten sind sie finger- oder zylindrisch länglich, die sogenannten Gurkengurken. Ein Merkmal der meisten Hybriden - dies sind die sogenannten parthenokarpischen Gurken - kann Früchte ohne Bestäubung und die Früchte selbst ohne Samen bilden.

Früchte können nach und nach geerntet werden, da sie reifen und der Ertrag pro Flächeneinheit sehr hoch ist. Darüber hinaus können alle Balkonsorten in Gewächshäusern und auf offenem Gelände im Garten angebaut werden..

Offiziell sind seit 2009 die folgenden Gurkenhybriden, die auf dem Balkon angebaut werden sollen, im Staatsregister eingetragen: F1 Stadtgurke, F1 Balkon, F1 Balagan, F1 Kalender, F1 Kolibri, F1 Machaon.

  • F1 Urban Gurke - parthenokarpische Bündel Essiggurke, verzweigt sich gut, trägt an 40-41 Tagen nach dem Auftauchen der Triebe Früchte. Zelents sind klumpig, weiß versetzt, 9-12 cm lang, 2,1-2,7 cm im Durchmesser und wiegen 75-90 g. Die Stiele sind lang, die Grüns wachsen nicht lange heraus, bleiben klein und bilden durchschnittlich 5-9 Eierstöcke in den Knoten.
  • F1 Balkon - Parthenokarpische Gurkenbündel, gut verzweigt, beginnt 40-41 Tage nach der Keimung Früchte zu tragen. Zelentsy sind klein, kurz, oval-zylindrisch, leicht gerippt, 6-10 cm lang, 90 g schwer, klumpig, weißdornig, wachsen nicht lange heraus, zeichnen sich durch lange Frucht aus. Etwa 6-8 oder mehr Eierstöcke in Knoten, relativ kältebeständig.
  • 1 Balagan - parthenokarpische Bündelgurke, schwache Verzweigung, Seitentriebe sind kurze, determinante Typen. Zelentsi sind oval-spindelförmig, ohne Griff, von intensiver grüner Farbe mit mittellangen Längsstreifen mittlerer Länge und glänzender Oberfläche. Zelentsy sind kurz, 8-10 cm lang, 3,0-3,5 cm im Durchmesser, 80-90 g schwer, dicht, knusprig. 2-3 bis 4-6 oder mehr Eierstöcke in Knoten.
  • F1 Kalender - parthenokarpische Faszikulargurke, mittlere Verzweigung. Zelentsy sind oval-fusiform, ohne Griff, intensiv grün mit hellen Längsstreifen, mittelgroßen Tuberkeln. Die Früchte sind kurz, 8-10 cm lang, 3,0-3,5 cm im Durchmesser, 80-90 g schwer und haben eine glänzende Oberfläche. An den Knoten werden 3-6 oder mehr Eierstöcke gebildet. Merkmal der Sorte: Bei den Seitentrieben ist der Bund stärker ausgeprägt als bei der Hauptwimper.
  • F1 Kolibri - parthenokarpische Faszikulargurke, schwache Verzweigung. Zelentsy an einem langen Stiel, kurz, fusiform, mit kurzen hellen Streifen. Die Früchte sind klumpig (mittlere Tuberkel), weiß versetzt, 5-8 cm lang, 2,5-3,5 cm im Durchmesser und 60-80 g schwer. Sie bilden 2 bis 8-10 Eierstöcke in Knoten.
  • F1 Schwalbenschwanz - parthenokarpische Faszikulargurke, schwach verzweigt. Zelentsy sind kurz, fusiform, mit leichten Längsstreifen, durchschnittlicher Tuberositas und weißen Dornen. Früchte 7-11 cm lang, 2,6-3,5 cm im Durchmesser, 60-110 g schwer. Bildet 2 bis 7-11 Eierstöcke in Knoten.

Alle vorgenannten Sorten haben einen hohen Geschmack und Beizqualitäten. Darüber hinaus sind alle diese Hybriden resistent gegen Olivenflecken, Gurkenmosaikviren, Mehltau und tolerant gegen Falschen Mehltau..

Natürlich verpflichten sich einige Gärtner oder eher Blumenzüchter, andere Gurkensorten auf dem Balkon anzubauen. Aber es gibt viel mehr Schwierigkeiten mit ihnen - nehmen Sie zumindest Bestäubung. Bienen auf dem Balkon fliegen normalerweise nicht, sondern bestäuben lange Zeit manuell, obwohl eine Sorte wie Zozulya für einen Balkon großartig ist, für die Bestäubung hat sie genug Wind, die Ernte ist ausgezeichnet. Zum Beispiel ernteten sie 2016 aus drei Zozuli-Büschen, die in drei Eimern gepflanzt waren, insgesamt drei Drei-Liter-Gläser.

Früher habe ich einen Jungen mit dem Finger auf den Balkon gepflanzt - eine ziemlich balkonartige Sorte vom Typ Gurke, und Vyatsky F1 ist auch eine gute Sorte für einen Balkon. Aber Zozulya hat mir am besten gefallen, der Ertrag ist besser.

Wir bereiten Behälter und einen Platz für den Anbau von Gurken auf dem Balkon vor

Sie können jede Flasche wählen. Bei kleinen kann man einen Busch pflanzen, bei fünf Litern zwei oder drei, je nach Größe.

Sie können Flaschen wie folgt vorbereiten:

  • Eineinhalb Liter oder Literflaschen müssen in zwei Hälften geschnitten werden. Darüber hinaus müssen Sie den oberen Teil nicht mit einem Hals wegwerfen - er kann als zusätzlicher Schutz für Sprossen vor Zugluft oder Sonne nützlich sein und einen zusätzlichen Treibhauseffekt erzeugen (vergessen Sie nicht, dass Gurken eine sehr thermophile Ernte sind)..
  • 5-Liter-Flaschen werden wie eine Plastikbox in Längsrichtung geschnitten.

In beiden Fällen müssen Sie sofort Löcher in den Boden der Behälter bohren, um eine gute Entwässerung der Post zu gewährleisten, da stehendes Wasser die Pflanze sofort ruinieren kann. Ein guter Weg wäre auch, Behälter auf ein Tablett oder einen anderen ähnlichen Behälter mit kleinen Kieselsteinen oder expandiertem Ton zu stellen.

Bei der Auswahl eines Platzes für Gurkenbehälter auf dem Balkon ist Folgendes zu beachten:

  • Gurken sind eine lichtliebende und thermophile Kultur. Daher wäre die ideale Option ein Balkon an der Südseite des Hauses. Es ist jedoch wichtig, die Pflanzen nicht direktem Sonnenlicht auszusetzen, da dies zum Verbrennen und Austrocknen der Blätter führen kann. Wenn der Balkon schlecht beleuchtet ist, sollten Sie unbedingt eine Pflanzenlampe kaufen..
  • Für den Anbau von Gemüse im Winter muss der Balkon verglast und isoliert sein. Bei Gurken müssen Sie zusätzlich auf die Beheizung des Balkons achten. In diesem Fall müssen Sie die Befeuchtung des Raums überwachen. Zu trockene Luft beschädigt auch die Triebe und Früchte. In diesem Fall hilft das regelmäßige Besprühen der Blätter oder die Installation eines automatischen Luftbefeuchters..
  • Der Hauptfaktor, aufgrund dessen Gurken häufig auf dem Balkon sterben, sind Zugluft. Ihr Auftreten muss sorgfältig vermieden werden. Alle Risse in den Fenstern oder Wänden des Balkons müssen repariert werden. Versuchen Sie, die Fenster bei windigem Wetter und in der kalten Jahreszeit nicht zu öffnen.

Flaschen mit Gurken auf dem Balkon können nicht nur zu einem Mini-Garten werden, sondern auch zu einem wunderbaren Möbelstück, wenn Sie eine Loggia oder einen Balkon als Erholungsgebiet nutzen. Zum Beispiel sehen Setzlinge in bunten Flaschen, die an den Seitenwänden des Balkons hängen oder in Regalen stehen, sehr originell aus. Darüber hinaus können Flaschen und andere Behälter auf verschiedene Arten dekoriert werden, um ihnen den Stil zu verleihen, der zum Design Ihres Balkons passt..

Bedingungen für den Anbau von Gurken auf dem Balkon

Das Gemüse ist eine wärmeliebende Pflanze, daher wird beim Anbau zusätzliches Licht benötigt. Auf den Balkonen im Südosten, Osten und Süden können ideale Bedingungen für die Ernte knuspriger Gurken geschaffen werden. Gleichzeitig erhalten die Pflanzungen ausreichend Wärme und Licht. Um Pflanzen vor Zugluft und Wind zu schützen, muss die Loggia isoliert und verglast sein.

Bei starken Temperaturschwankungen auf dem Balkon wird empfohlen, auf zusätzliche Heizung und bei schlechten Lichtverhältnissen auf eine künstliche Lichtquelle zu achten, die die Tageslichtstunden verlängert und die Entwicklung von Sämlingen stimuliert. Darüber hinaus ist eine regelmäßige Bewässerung und Düngung wichtig, um eine gute Ernte zu erzielen. Die Gurken auf dem Balkon sind anfällig für einige in der Stadt verbreitete Schädlinge - Thripse und Spinnmilben. Beide Schädlinge sind fast unsichtbar, aber mit zunehmender Anzahl werden die Folgen für Pflanzen verheerend sein..

Thripse sind kleine geflügelte Insekten. Wenn die Pflanzen bewässert werden, fliegen sie von der Bodenoberfläche auf. Der Hauptschaden wird durch die Larven dieser Parasiten verursacht: Sie sammeln sich an der Unterseite der Gurkenblätter und saugen Pflanzensäfte aus. Spinnmilben sind winzige rote Insekten, die auf der Oberfläche von Blättern zu sehen sind. Sie verursachen wie Thripse Schäden, wenn sie Nährstoffe aus den Blättern aufsaugen. Die einfachste Methode zur Vorbeugung von Parasiten besteht darin, die Pflanzen mit Wasser zu besprühen (diese Insekten mögen keine überschüssige Feuchtigkeit)..

Wenn Sie sich entscheiden, Gurken auf dem Balkon anzubauen, ist es wichtig, über das Klimatisierungssystem nachzudenken, da sonst die Sämlinge beim ersten Frost sterben. Für die Bequemlichkeit der Platzierung und Platzersparnis sind gewöhnliche Behälter für Innenblumen geeignet.

Ihr unbestreitbarer Vorteil ist neben der Kompaktheit eine Vielzahl von Größen. Die maximale Länge solcher Behälter beträgt 85 cm, die minimale Breite 15 cm.

Sämlinge pflanzen

Die erste Phase der Kultivierung ist abgeschlossen. Die ersten Triebe sind erschienen und jetzt können Sie mit der zweiten Stufe des Gurkenanbaus fortfahren - dem Umpflanzen von Sämlingen.

Dazu müssen Sie im Laden Kartons mit Doppelboden kaufen oder den erforderlichen Behälter aus Plastikflaschen konstruieren. Und Gurken auf dem Balkon, die in Plastikflaschen wachsen, können Sie mit einem Foto in der Galerie dieses Artikels detailliert betrachten. Um ein Austrocknen des Bodens zu verhindern, muss der Behälter den entsprechenden Parametern entsprechen: Höhe - 20 cm, Breite - 30 cm, Länge - 60 cm.

Wenn Sie fertige Sämlinge verpflanzen, sollten Sie die Töpfe mit einer zuvor vorbereiteten Bodenmischung (ca. 13) füllen und bei Raumtemperatur reichlich mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat gießen. Dann, nach 20 Minuten, muss ein Erdklumpen aus den Bechern zusammen mit den Sämlingen in eine Schachtel gelegt und mit einem Substrat bedeckt werden. Eine solche Transplantation schützt die Wurzeln vor unerwünschten Schäden. Das Gießen der Sämlinge muss einmal täglich erfolgen..

Beachten Sie. Wenn die Fenster zur Loggia geöffnet sind und die Lufttemperatur für die Pflanzen angenehm genug ist, sollten die Töpfe an der Stelle aufgestellt werden, an der Windböen am wenigsten zu spüren sind

Die Sämlinge werden transplantiert und der Wachstumsprozess findet innerhalb von 30-40 Tagen statt.

Wenn auf Ihrem Balkon die idealen Bedingungen für den Anbau von Gurken geschaffen sind und sich die Sämlinge gut genug entwickeln, reicht das Gießen allein nicht aus. Nach zwei Wochen, als die ersten Triebe erschienen, sollten Sie wissen, wie man junge Pflanzen füttert und düngt.

Erste Fütterung, bezogen auf 10 Liter:

  • Ammoniumnitrat - 5 g;
  • Kaliumnitrat - 15 g;
  • Superphosphat - 30 g;
  • Magnesiumsulfat - 5 g.

Bereiten Sie nach 10 Tagen eine zweite Fütterung mit einer Rate von 10 Litern vor:

  • gut verfaulten Vogelkot in Wasser verdünnen (1:20);
  • Superphosphat -20 g;
  • Kaliumsulfat 15 g.

Eine Gurkenpeitsche bilden

Wenn Sie Sorten gepflanzt haben, die bestäubt werden müssen, müssen sie eingeklemmt werden. Wann und wie man Pflanzen kneift? Dazu müssen Sie verfolgen, wann das dritte Blatt erscheint, und es zusammen mit dem Wachstumspunkt schneiden. Danach bilden sich nach 5 Tagen aus den Achselknospen unterhalb des ersten und unterhalb des zweiten Blattes Seitentriebe, aus denen später die Hauptgurkenwimpern gebildet werden. Das nächste Kneifen muss durch zwei aufeinanderfolgende Blätter erfolgen. Daher sind das Pflanzen von Gurken auf dem Balkon, das Wachsen und Kneifen (das Video am Ende dieses Artikels hilft Ihnen, alle Prozesse genauer zu verstehen) unabdingbare Voraussetzungen für das erfolgreiche weitere Wachstum dieser Kultur auf dem Balkon.

Wachsende Gurken auf dem Balkon

Da Gurken eine lockige Kultur sind, sollte die gebildete Gurkenpeitsche gebunden werden. Etwa 1,5 m über der Bodenoberfläche sollte der Draht gezogen werden. Senken Sie den verdickten Faden von der Oberseite des Drahtes nach unten und binden Sie ihn an den Stiel. Wickeln Sie dann den Stiel um den Faden. Wenn Sie die Pflanzen auf diese Weise zusammenbinden, wird das Wachstum nicht beeinträchtigt und die Pflanze wird gut unterstützt..

Empfehlungen zur Pflanzenpflege

Um Gurken sicher auf einem Balkon, einer Loggia oder einer Veranda zu züchten, ist es notwendig, angemessene Bedingungen zu schaffen und die Pflanzen zu pflegen. Wenn Sie alle Empfehlungen und Anforderungen der Agrartechnologie erfüllen, erhalten Sie eine ziemlich gute Ernte, bitte nicht nur sich selbst und Ihre Lieben, sondern auch Bestände an eingelegten Gurken für den Winter.

Damit sich keine weiteren Fragen ergeben, warum die Früchte nicht wachsen oder warum die Gurkenblätter gelb werden, müssen die Regeln für die Pflege von Pflanzen genau eingehalten werden:

  • Entfernen Sie die Antennen ungefähr einmal pro Woche.
  • Lösen Sie regelmäßig den Boden um den Stiel;
  • Prise;
  • ein obligatorisches Strumpfband herstellen;
  • Halten Sie die Bodenfeuchtigkeit täglich durch Sprühen aufrecht.
  • Pflanzen mit Chemikalien behandeln, um sie vor Krankheiten und Parasiten zu schützen;
  • Aufrechterhaltung einer ordnungsgemäßen Klimatisierung;
  • Überwachen Sie die Dauer der zusätzlichen Beleuchtung.

Wir züchten Gurken auf dem Balkon Gurken auf dem Balkon - wachsen mit unseren eigenen Händen Wir züchten Gurken auf dem Balkon selbst Gurken auf dem Balkon - ernten Gurken auf dem Balkon mit unseren eigenen Händen wachsen Gurkensämlinge Gurken auf dem Balkon wachsen

Interessant zum Thema

Balkone »Pflanzen» Wie man Gurken auf dem Balkon züchtet - Schritt für Schritt Anleitung

Bodenvorbereitungsprozess

Sie sollten nicht davon ausgehen, dass Sie durch das Einpflanzen früher Gurkensorten in mit normalem Boden gefüllte Behälter eine gute Ernte erzielen können. Dazu müssen spezielle Bodenzusammensetzungen verwendet werden, die die Sämlinge mit den notwendigen Spurenelementen versorgen und ein Austrocknen des Bodens verhindern..

Bei der Auswahl einer Komposition können Sie verschiedene Optionen verwenden.

Erste Komposition. Alle Komponenten werden zu gleichen Teilen genommen und glatt gemischt:

  • Kompost;
  • Grasland;
  • Torf;
  • Sägemehl aus Holz;
  • Holzasche.

Es ist ziemlich einfach, eine solche Komposition zu erwerben, da sie in jedem Geschäft für den Gärtner angeboten wird..

Zweite Aufstellung. Zur Herstellung müssen Sie einen Eimer der oben genannten Zusammensetzung nehmen und zusätzlich Harnstoff (10 g) und Nitrophoska (15 g) hinzufügen. Danach müssen alle Komponenten gut gemischt werden, und dann können Sie mit der Aussaat fortfahren.

Dritte Komposition. Diese Mischung ist nicht nur in Bezug auf die Qualität, sondern auch in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit am meisten zu bevorzugen. Es werden im Garten verfügbare Komponenten verwendet..

Um die Zusammensetzung herzustellen, müssen Sie die Hälfte der Art von Grasland und Kompost nehmen, 2 Gläser Holzasche, 50 Gramm Kalk, 5 Gramm der folgenden Arten, Stickstoff und Phosphor hinzufügen.

Außerdem müssen alle Komponenten gut gemischt und in eine Plastiktüte gelegt und sorgfältig gestampft werden. Danach müssen Sie ein tiefes Loch graben, einen Beutel Blumenerde hineinlegen und ihn dann begraben. Es muss einige Zeit dauern, bis die Mischung verrottet und sich in eine lose Zusammensetzung verwandelt..

Bereits vor der Aussaat muss der Boden mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung bewässert werden. Dank dieser Behandlung werden Pflanzen vor Schäden durch verschiedene Krankheiten geschützt..

Wenn Sie sich entscheiden, Zeit zu verbringen und hochwertigen Boden vorzubereiten, geben Ihnen Gurken am Ende der Saison große und schöne Früchte..

Vorbereitungsprozess

Balkon-Hybridsamen können in Plastikflaschen oder -behälter gepflanzt werden. Diese Behälter sind zum Pflanzen von Innenblumen bestimmt. Aber Sie können sich nicht die Mühe machen und Gurken in geschnittene Plastikflaschen pflanzen (solche Sorten vertragen solche Bedingungen bemerkenswert). Es wird allgemein angenommen, dass kleine Gurken in Plastikflaschen gewonnen werden, aber wir brauchen keine mehr, da Hybridsorten niemals große Früchte produzieren können..

Kann sogar so in großen Flaschen angebaut werden.

Natürlich ist die Auswahl des richtigen Behälters für den Anbau von Gurken eine sehr wichtige Angelegenheit, aber Sie sollten besonders auf die Wahl des Bodens achten. Es muss daran erinnert werden, dass Gurken nur dann aktiv wachsen und mehr oder weniger gute Früchte bringen, wenn der Gärtner fruchtbares Land nutzt

Sie sollten nicht nach draußen gehen und auf dem Rasen herumstochern. Besuchen Sie am besten ein Fachgeschäft und kaufen Sie dort eine geeignete Grundierung..

Als geeigneter Boden wird ein universeller Typ verstanden, der für den Anbau aller Arten von Gemüsepflanzen mit einem Säuregehalt im Bereich von 6,3 bis 6,8 ausgelegt ist. Es ist sehr gut, wenn Sie ein Sommerhaus in der Nähe haben und von dort etwas Land mitbringen können. Es wird empfohlen, dieses Land mit gekauftem Boden und Perlit zu mischen (4 Teile Land, 1 Teil Boden, 1 Teil Perlit). Vor dem Pflanzen der Samen wird empfohlen, das Land zusätzlich mit einem Fungizid zu behandeln. Sie können auch den gesamten vorbereiteten Boden in der Mikrowelle erwärmen..

Die Sprossen von Gurkensamen sind sehr zerbrechlich, daher müssen sie vorsichtig behandelt werden. Falls die gekauften Samen ein unnatürliches Aussehen haben, wie z. B. farbig, bedeutet dies, dass sie in der Fabrik verarbeitet wurden und keinen Schutz vor Schädlingen benötigen..

Wenn die Samen am häufigsten vorkommen, wird empfohlen, sie nach dem Waschen mit sauberem Wasser einige Zeit (15 - 20 Minuten) in Kaliumpermanganat zu halten.

Die vorbereiteten Samen müssen in einen Behälter gepflanzt werden: Wir machen Löcher, halten einen Abstand von 30-40 cm zwischen ihnen und pflanzen einen Samen in jedes Loch (wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie zwei Samen gleichzeitig in ein Loch pflanzen). Pflanztiefe - nicht mehr als 2,5 cm. Sobald alle Samen gepflanzt sind, muss der Behälter mit einer Plastiktüte verschlossen und an einem sonnigen Ort (z. B. auf einer Fensterbank) aufbewahrt werden, wo die durchschnittliche Tagestemperatur etwa 25 Grad beträgt.

Vom Sämling bis zur Ernte

Jetzt können Sie darüber sprechen, wie man Gurken auf dem Balkon anbaut, denn während sie in einer Wohnung wachsen. Natürlich wachsen sie am besten auf der Sonnenseite, aber wenn Sie auf der Nordseite des Hauses wohnen, spielt es auch keine Rolle - wenn es an Licht mangelt, sparen spezielle Phytolampen für die Beleuchtung.

Schritt 4 - Transplantation

Wenn Sie die ersten Gurken so früh wie möglich erhalten möchten, zögern Sie nicht, die Sämlinge in einen permanenten Behälter zu verpflanzen, auch wenn die Lufttemperatur auf dem Balkon noch nicht hoch genug ist. Sie können vorerst zu Hause gelassen oder nachts gebracht werden..

Irgendwie zog ich mich weiter, bis die Blumen und Eierstöcke erschienen, und nach dem Umpflanzen trockneten sie aus und fielen ab.

  • Die Topfgröße sollte ziemlich groß sein, da Gurken ein starkes Wurzelsystem haben. Volumen nicht weniger als 5 Liter (vorzugsweise mehr), Höhe nicht weniger als 25 cm, Durchmesser nicht weniger als 30 cm.

Anstelle von Töpfen können auch große, dichte Müllsäcke verwendet werden

  • Gleichzeitig sollten nicht mehr als drei Pflanzen auf einen Quadratmeter Fläche fallen, da sie sich sonst gegenseitig beschatten.
  • Die Töpfe werden zu zwei Dritteln mit der gleichen Blumenerde wie bei den Sämlingen gefüllt. Sie müssen Löcher im Boden haben, damit kein überschüssiges Wasser auf den Boden fließt, werden sie auf einer Palette installiert..
  • Vor dem Umpflanzen wird der Boden in Töpfen reichlich mit warmem Wasser gegossen und ein Loch in ihn gemacht.
  • Es ist wichtig zu wissen, wie man Sämlinge richtig an einen dauerhaften Ort verpflanzt, ohne die Wurzeln zu beschädigen. Dazu werden die Sämlinge in Bechern 10-15 Minuten vor dem Umschlag gut bewässert. Drücken Sie dann auf den Boden, nehmen Sie die Pflanze zusammen mit einem Erdklumpen heraus und legen Sie sie sofort in das vorbereitete Loch. Mit trockener Erde bestreuen und erneut gießen, damit es sich zusammendrückt und mit einem Klumpen verbindet.

Unmittelbar nach dem Umpflanzen können Sie Gitter in Form von Drahtbögen in die Töpfe einbauen, entlang derer Gurkenreben hochkriechen. Ich mag diese Methode nicht - sie ist zu unzuverlässig, außerdem ist sie nur vorübergehend - sehr bald müssen Sie sich noch ernstere und höhere Unterstützungen einfallen lassen.

Schritt 5 - tatsächliches Wachstum

Es ist am besten, Sämlingstöpfe an den Wänden anzubringen, damit überwachsene Pflanzen nicht stören. Sie müssen wie Setzlinge regelmäßig gewässert werden, ohne auf das Trocknen des Bodens zu warten..

Das reicht aber nicht, die Luft muss auch befeuchtet werden. Dazu reicht es aus, einen vollen Eimer Wasser auf der Loggia zu halten und abends die Blätter aus der Sprühflasche zu sprühen.

Und es ist bequem, Wasser aus einem Eimer, der sich über einen Tag abgesetzt und erwärmt hat, zu wässern und mit frischem Wasser zu füllen.

Neben dem Gießen und Sprühen umfasst die Pflege von Gurken auch folgende Aktivitäten:

  1. Top Dressing. Es wird mehrmals im Monat durchgeführt und die Pflanzen mit Flüssigdünger wie Eierstock oder Fertika-lux bewässert. Oma bevorzugte die Gülle, die sie im Keller zubereitete. Ein ausgezeichneter natürlicher Dünger, aber in einer Wohnung würde ich es wegen des spezifischen Geruchs nicht wagen, ihn zu verwenden.

Das Top-Dressing erfolgt ausschließlich an der Wurzel, die Lösung sollte nicht auf die Blätter fallen

  1. Lockerung. Die Wurzeln brauchen Luft, damit der Topfboden nicht zu stark verdichtet wird. Und wenn es sich absetzt, kann die Bodenmischung hinzugefügt werden. Dadurch können die Pflanzen zusätzliche Wurzeln wachsen lassen..
  2. Schattierung. Gurken lieben Hitze, vertragen aber kein direktes Sonnenlicht und extreme Hitze. Daher müssen sie im heißen Sommer beschattet werden, indem die Fenster auf dem Balkon mit dichtem Tüll oder Moskitonetz abgedeckt werden.
  3. Binden. Gurkenwimpern brauchen definitiv Unterstützung, sonst verflechten sie sich auf dem Boden und erhalten nicht genug Licht und Luft. Als Gitter auf dem Balkon können Sie hohe Drahtgitter oder dünne Lamellen verwenden, die auf dem Boden hinter den Töpfen installiert sind, Rahmen mit einem starken Gartennetz, das über sie gespannt ist usw..

Wir handelten einfacher: Wir befestigten einen Block unter der Decke, schraubten mehrere selbstschneidende Schrauben hinein und banden eine Schnur daran, deren unteres Ende um den Stiel gedreht war.

Ein einfaches Netz ohne starren Rahmen, wie auf dem Foto, trägt nur das Gewicht junger und noch nicht fruchtbarer Pflanzen

Wenn die Wimpern die Decke erreichen, müssen sie eingeklemmt werden, damit sie nicht weiter wachsen. Die Seitentriebe werden ebenfalls auf eine Länge von 30-40 cm eingeklemmt, so dass sich keine neuen Eierstöcke auf ihnen bilden und den vorhandenen keine Nahrung wegnehmen.

Und im Allgemeinen tragen zu dichte Dickichte nicht zu einer guten Ernte bei - Pflanzen sollten viel Licht und Luft erhalten.

Bodenvorbereitung

Samen von Balkongurken werden im April gesät, wenn sich die Tage allmählich verlängern. Es wird nicht empfohlen, früher zu pflanzen: Das Knospen von Gemüse im Raum endet mit dem Verlust der meisten Blumen. Es wird früh sein, Setzlinge auf den Balkon zu bringen, und drinnen wird es sich dehnen und keine Früchte tragen. Es ist notwendig, den Zeitraum, ab dem die Fruchtbildung beginnt, im Voraus zu berechnen, damit zu diesem Zeitpunkt die Pflanzen auf dem Balkon neu angeordnet werden können.

Gurken lieben fruchtbaren Boden, der reich an Spurenelementen ist. Die beliebteste Option ist Land gekauft. Für Gurken wird ein spezieller Boden gekauft: Torf und Perlit. Universalboden wird in Säcken von 5 kg oder mehr verpackt. Der Säuregehalt der Zusammensetzung liegt im Bereich von 6,3 bis 6,8 pH. Es sollte mit den Daten auf der Verpackung verglichen werden. Kaufen Sie mehr Erde, da Sie im Sommer Erde in den Gemüsebehälter geben müssen. Es ist jedoch besser, eine Mischung aus mehreren Komponenten zu verwenden: Gartenerde, Kompost, gekaufte Erde.

Für das volle Wachstum der Gurken werden pro Pflanze ca. 5 kg Boden benötigt. Indem Sie eine solche Menge Erde in den Behälter geben, können Sie berechnen, wie viele Samen und Sämlinge benötigt werden. Ein Balkon oder Fenster lässt keine große Anzahl von Pflanzen zu.

Die Konsolidierung von Sämlingen führt zur Entwicklung von Krankheiten. Experten raten daher, die Anzahl der Gurken in einem Behälter zu begrenzen.

Vor dem Einsetzen der Sämlinge wird der Boden desinfiziert. Desinfektionsmethoden:

  • Verschütten mit Fungizid;
  • über kochendem Wasser dämpfen;
  • Aufwärmen in der Mikrowelle;
  • Braten auf dem Herd.

Die Drainage wird nach unten gegossen, die Höhe der Drainageschicht beträgt 2-3 cm.

In der letzten Phase wird die Erde in einen für Gurken vorbereiteten Behälter gegeben: Kisten, Behälter, Töpfe. Sie müssen sie nicht bis zum Rand füllen, sondern etwa 5 cm von der Oberkante entfernt lassen. Der Boden wird bewässert und schrumpfen gelassen.

Samenvorbereitung

Nicht jeder weiß, wann man Gurken für Setzlinge pflanzt. Die Samen müssen ab den ersten April-Tagen in Sämlingsbehältern ausgesät werden, damit die Pflanzen die ersten Triebe bis Mitte dieses Monats wegwerfen können.

In Zukunft werden die Gurken auf den Balkon gebracht.

Wichtig! Viele Hybriden gelten als früh reif, vom Zeitpunkt der Aussaat bis zur ersten Grünsammlung vergehen durchschnittlich 60 bis 70 Tage.

Junge Pflanzen vertragen das Umpflanzen nicht gut, daher wird empfohlen, die Samen in Einweg-Plastikbecher zu pflanzen. Am Boden jedes Behälters werden mit einer Nadel mehrere Löcher gemacht, um überschüssige Feuchtigkeit aus dem Nährstoffsubstrat abzulassen. Das Pflanzen von Gemüsesamen besteht aus mehreren einfachen Vorgängen:

  1. Gießen Sie die Gurkensamen aus den Beuteln.
  2. Bereiten Sie in einem Glas eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat vor und senken Sie die Samen dort für 15-20 Minuten.
  3. Nach Ablauf der angegebenen Zeit den Samen in einer dünnen Schicht auf Gaze verteilen, die in eine Untertasse mit warmem Wasser (Temperatur 55-65 Grad) gegeben wird..
  4. Die Keimung der Gurken erfolgt in einer warmen und feuchten Umgebung. Die ersten Sprossen auf den Samen erscheinen am zweiten oder dritten Tag nach Beginn des Prozesses.

Gekeimte Samen werden in einer Tiefe von 1,5 cm in ein Nährstoffsubstrat gegeben, ein Stück pro Behälter. In der ersten Wachstumswoche wird die Lufttemperatur im Raum auf einem Niveau von 22 bis 24 Grad gehalten und dann allmählich gesenkt.

Was im Winter zu tun

Der Anbau von Gurken im Winter auf der Loggia / dem Balkon ist ebenfalls möglich. Beachten Sie hier jedoch einige Punkte..

Durch Erhitzen wird die für Pflanzen schädliche Luft ausgetrocknet. Auf dieser Grundlage müssen Sie die Luft im Winter zusätzlich befeuchten..

  1. Stellen Sie mit Kies gefüllte Tabletts unter die Reben und befeuchten Sie sie regelmäßig.
  2. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter.
  3. Legen Sie ein feuchtes Käsetuch auf den Kühler und befeuchten Sie es regelmäßig.

In der Wintersaison können Gurken nur dann auf der Loggia / dem Balkon angebaut werden, wenn sie glasiert, beheizt und gut isoliert sind. Ein Warmwasserbereiter oder eine installierte elektrische Heizung tragen dazu bei, dass dort eine konstante Temperatur von + 24-26 ° C gewährleistet ist. Vergessen Sie nicht, die Balkonfenster für den Winter zu isolieren und die Lüftungsschlitze mit Kunststoff festzuziehen.

In Innenräumen fehlt es Gurken besonders in den Wintermonaten häufig an natürlichem Licht. Dies ist daran zu erkennen, dass ihre Blätter gelb werden..

  1. Wenn die Sämlinge schlüpfen, damit sie nicht schwächer werden, sollten sie daher zusätzlich von 8 bis 16 Uhr beleuchtet werden.
  2. Die beste Lösung ist die Verwendung spezieller Phyto-Lampen. Es können jedoch auch gewöhnliche lumineszierende Gegenstücke verwendet werden.
  3. Hängen Sie die Lampen in einem Abstand von ca. 15 cm über die Sämlinge. Nachdem Sie die Sprossen an einen festen Ort gepflanzt haben, bewegen Sie die Lampen während des Wachstums unter Einhaltung des Schallabstands.
  4. Ab März haben Gurken 4 Stunden zusätzliche Beleuchtung.

Über den Kreislauf der Gurken in der Natur

Die Fruchtzeit für Balkonhybriden beträgt ca. 3 Monate. Wenn es vorbei ist, schneiden Sie die Lianen und graben Sie die Pflanzenwurzeln aus..

Schütteln Sie den restlichen Boden aus den Behältern in Plastiktüten. Sie können diesen Boden nächstes Jahr als Basis verwenden und ihn mit dem gleichen Volumen an neuem Substrat ergänzen..

Werfen Sie Gurkenbehälter, Schnur und Gitter nicht weg. All dies wird sich in der kommenden Saison als nützlich erweisen..

Sortenarten für Balkon F1

Wie züchtet man Gurken auf dem Balkon der Sorte "Balcony f1"? Einfach und wichtig, unabhängig von der Jahreszeit. In Anbetracht der Besonderheiten der Gartenarbeit auf dem Balkon und des begrenzten Gebiets kann die oben vorgestellte Sorte in verschiedene Typen verschiedener Hersteller unterteilt werden:

KlasseCharakteristisch
MaschaDie Fähigkeit zur Selbstbestäubung, frühe Reife (30-40 Tage), hohe Ausbeute, Krankheitsresistenz. Um zu verhindern, dass die Früchte überreif werden, wird empfohlen, alle zwei Tage zu ernten..
StellaGlatte Früchte, einzelne Traubenart, ca. 20 cm lang. Für guten Ertrag geschätzt. Ist ein Salat.
DebütEine früh reife Gurkensorte, die bis zu 9-12 cm lang wird, ist ideal zum Einmachen. Es hat einen hohen Geschmack, knusprig, süß. Krankheitsresistent.
AprilEine früh reifende Gurkenhybride trägt 40-45 Tage nach der Keimung Früchte. Es wächst von 15 bis 25 cm lang. Produktivität bis zu 13 kg pro 1 m².
ZozulyaBewährte Hybride einer früh reifenden Gurke. Die Fruchtbildung erfolgt in 50 Tagen. Der höchste Ertrag beim Anbau in Gewächshäusern, Gewächshäusern. Produktivität 15-20 kg pro 1 m².
LibelleFrühling-Sommer-Gurkensorte. Jeder Boden mit leicht saurer oder neutraler Säure ist zum Wachsen geeignet. Zelents sind große Knollen, weiße Stacheln, 8-12 cm lang.
BarnauletsBelorussky - Zwischensaison, Beizsorte für offenes Gelände, bienenbestäubt. Geeignet für den Anbau zu Hause. Wird als Gourmet-Variante angesehen.
MutSolche Gurken eignen sich für den Anbau in allen Regionen, mit Ausnahme derjenigen, in denen das Klima der Arktis ähnlich ist..
DubrovskyGeeignet für Salate und Konserven. Die Fruchtbildung erfolgt 40 Tage nach der Keimung.
MatrixStark hügeliges Aussehen, 10-15 cm groß. Ein Bunchy-Hybrid kann bis zu 10 Bindungen in einem Knoten ablegen, was die Produktivität erheblich steigert.
ClaudiaBezieht sich auf Sorten in der Zwischensaison. Von der Keimung bis zum Erhalt der ersten Früchte dauert es ca. 50 Tage. Durchschnittliche Länge 9 cm.
StadtgurkeDie Sorte wird für den Anbau auf Fensterbänken, Loggien, Balkonen und Veranden empfohlen. Fruchtlänge 9-12 cm.

Es gibt viel mehr verschiedene Sorten. Bei der Auswahl der Samen sollten Sie sich auf die Wetterbedingungen Ihrer Region und Ihre persönlichen Vorlieben konzentrieren..

Wachstumsbedingungen

Um einen "Gemüsegarten" in einer Stadtwohnung anzulegen, haben Züchter spezielle Balkonhybriden entwickelt. Gurke "Balcony F1" ist einer von ihnen (ein anderer Name ist "Balcony Miracle"). Es ist einfach zu züchten, es erfordert keine besonderen Kenntnisse. Es gibt jedoch eine Reihe von Regeln für die Loggia:

  1. Für Gurken werden im Osten oder Südosten hervorragende Bedingungen geschaffen.
  2. Wenn das Anbaugebiet nach Norden ausgerichtet ist, müssen zusätzliche Beleuchtungsgeräte geschaffen werden, um die Tageslichtstunden und die Wärme zu erhöhen.
  3. Verglaste Gebäude sind besser geeignet, da Gurken Kälte und Wind nicht mögen. Ohne Glas stirbt Gemüse oder trägt für sehr kurze Zeit Früchte.

Die Balkonqualität hat folgende Eigenschaften:

  • Farbtoleranz;
  • Kompaktheit der Früchte;
  • kurze Reben;
  • niedrige Stiele;
  • erfordert keine Bestäubung.

In Geschäften können Sie jetzt spezielle Behälter kaufen, in denen Sie bequem Balkonny F1-Gurken anbauen können. Behältern für Gemüse wird empfohlen, weiße oder helle Farben zu erwerben. Sie erwärmen sich nicht in der Sonne, halten die Wurzeln der Pflanzen und die notwendige Feuchtigkeit vor Überhitzung..

In Behältern für den Anbau wird ein Entwässerungssystem geschaffen, für das sie kleinen Blähton aufnehmen, der den Wurzeln das Atmen ermöglicht. Flüssigdünger sind die gleichen wie bei Zimmerpflanzen. Das Spritzgerät ist eine Flasche mit einem speziellen Applikator. Eine normale Leinenschnur oder -schnur stützt den Stiel..

Der Anbau von Gurken der Sorte Balkonny F1 unterscheidet sich nicht von der Agrartechnologie in einem Gewächshaus oder in einem offenen Garten.

Grundregeln für das Wachstum

Es ist nicht schwierig, die Gurke auf dem Balkon zu pflegen. Hauptsache, sie rechtzeitig zu gießen, die oberste Bodenschicht regelmäßig zu lockern und Dünger aufzutragen.

Gießen und Füttern

Gurken sind sehr feuchtigkeitslieb, aber ein Überlauf droht den Ausbruch von Pilzkrankheiten. Bei heißem Wetter sollte eine Pflanze mindestens einen Liter Wasser pro Tag haben, da breite Blattplatten es mit hoher Geschwindigkeit verdampfen lassen. In kleineren Portionen wird zweimal täglich gegossen.

Das Wasser sollte fest und warm sein, die Bewässerung erfolgt an der Wurzel, ohne dass Tropfen auf das Laub und die Eierstöcke fallen. Sie müssen alle 2 Wochen komplexe Düngemittel auftragen. Die beste Option wären wasserlösliche Produkte, zum Beispiel "Fertika-Lux" oder "Ovyaz". Harnstoff wird häufig als Dünger verwendet (1 Esslöffel pro 3 Liter Wasser, ½ Tasse pro Pflanze). Gurken werden auch mit einer Lösung aus Ammonium- und Kaliumnitrat, Superphosphat und Magnesiumsulfat (4 g / 12 g / 25 g / 4 g pro 8 l Wasser) gedüngt. Der Boden vor dem Füttern sollte angefeuchtet werden. Wenn Sie Dünger auf trockenen Boden auftragen, droht das Wurzelsystem zu verbrennen.

Eine Gurkenpeitsche formen und binden

Das schrittweise Wachsen von Gurken auf dem Balkon erfordert Kneifen und Strumpfband. Das Entfernen überschüssiger Triebe, die der Pflanze die Kraft nehmen und die Bildung von Eierstöcken verhindern, ist ein sehr wichtiges Verfahren, das sich direkt auf den Ertrag auswirkt. Bei selbstbestäubenden Sorten werden die ersten 2-3 Eierstöcke am Trieb abgeschnitten. Entfernen Sie in Zukunft die seitlichen Wimpern über 4 Grüns. Wenn die Sorte von Insekten bestäubt wird, sind ihre Seitentriebe produktiver, daher werden bereits im Keimlingsstadium 3 Blätter zusammen mit dem Wachstumspunkt entfernt.

Zum Binden von Gurken wird ein dicker Draht verwendet, der unter die Decke gezogen wird. Eine Schnur wird an die Basis des Stiels gebunden, sorgfältig um die Wimper gewickelt und am Draht befestigt.

Bestäubung

Fast alle Hybriden sind parthenokarpisch, dh sie erfordern keine Bestäubung. Wenn eine Beteiligung des Menschen erforderlich ist, erfolgt die Bestäubung mit einem Pinsel oder direkt mit einer Blume. Männliche Blüten einer Gurke befinden sich in Gruppen, die näher an der Basis des Stiels liegen, während weibliche Blüten Singles mit einer charakteristischen Verdichtung in Form einer winzigen Gurke sind. Mit einem natürlichen Pinsel wird Pollen vom männlichen Blütenstand gesammelt und auf den Stempel der weiblichen Knospe übertragen, oder die männliche Blume wird gezupft und auf das Weibchen aufgetragen. Diese Manipulation ist nicht schwierig.

Sämlinge in Behälter umfüllen

Einen Monat nach der Aussaat und spätestens eine Woche nach der letzten Fütterung müssen die Triebe in vorbereiteten Behältern gepflanzt werden, und eine Stunde vor dem Pflanzen muss der Boden mit heißem Wasser bewässert werden.

Der Spross wird zusammen mit einem Erdklumpen, ohne die Rhizome zu beeinträchtigen oder zu verletzen, vorsichtig aus dem Glas entfernt. Mit Hilfe einer Gartenschaufel, in die ein junger Sämling gelegt wird, wird eine Aussparung in den Boden gemacht.

Gurken sollten nicht in der Sonne und im Luftzug stehen

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie beim Aufstellen von Behältern auf dem Balkon auch berücksichtigen sollten, dass die Sämlinge nicht in der Sonne und im Luftzug stehen dürfen. Ideale Lage - in der Nähe von Stirnwänden und in Ecken

Wachsende Sämlinge

Wenn Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen befolgen, kann dies fast jeder, auch ohne Erfahrung in dieser Angelegenheit. Das Pflanzen von Sämlingen ermöglicht es, während des Wachstums die stärksten und gesündesten Pflanzen auszuwählen, die die meisten Früchte tragen.

Aussaatdaten

Um im Sommer zu ernten, müssen Gurkensamen in den letzten Tagen des Aprils oder Anfang Mai gesät werden. Wenn Sie dies etwas früher tun, können die Wimpern aufgrund der kurzen Tageslichtstunden sehr gedehnt werden. Das vorzeitige Pflanzen von Knospen bei noch ungeklärtem warmem Wetter führt zum Austrocknen und Fallen der Blüten. Die Pflanzdaten hängen von der Region ab. Hauptsache, dass einen Monat nach der Keimung die Temperatur auf dem Balkon, auf dem die Sämlinge stehen, nicht unter 15 ° C fällt.

Samenvorbereitung

Das Pflanzenmaterial sollte keine Spuren von Fäulnis und dunklen Flecken aufweisen. Gute Gurkensamen sind glatt, flach-konvex, gelblich-weiß, geruchlos. Wenn die Körner in der Packung grünlich sind oder eine andere Farbe haben, werden sie wahrscheinlich mit einer speziellen Zusammensetzung gegen Schädlinge und Krankheiten behandelt. Gurkensamen können sowohl trocken als auch gekeimt gepflanzt werden. Vor der Keimung werden die Samen 10 Minuten lang zur Desinfektion in eine schwache Kaliumpermanganatlösung gegeben.

Dann werden sie mit Wasser gespült, auf einer Schicht feuchter Gaze verteilt und mit einer weiteren Schicht bedeckt. Ein Teller mit eingeweichten Samen wird an einen warmen Ort mit einer Temperatur von etwa 24 ° C gestellt. Die Gaze wird regelmäßig angefeuchtet, um ein Austrocknen zu verhindern. Nach zwei Tagen können die Samen in den Boden gepflanzt werden. Zuvor wird die Gaze 2-3 Stunden lang mit einer Lösung eines Wachstumsstimulators ("Epin", "Zirkon") angefeuchtet. Es ist notwendig, trockene Gurkensamen etwas früher zu pflanzen, da bei dieser Methode die Sämlinge später erscheinen.

Sämlingsbehälter

Samen können in jeden flachen Behälter gesät werden. Hauptsache, es hat Drainagelöcher, die eine Stagnation des Wassers am Boden verhindern. Kleine Plastikbehälter, die in jedem großen Supermarkt verkauft werden, sind ebenso perfekt wie Einwegbecher. Bei der Aussaat in einem Gesamtbehälter müssen die Gurkensämlinge anschließend getaucht werden.

Das Wachsen in Torftöpfen ermöglicht eine größere Transplantation, ohne das Wurzelsystem der Pflanze zu stören.

Bodenvorbereitung

Vor der Aussaat sollten Sie mit der Vorbereitung des Bodens beginnen. Es gibt verschiedene einfache Rezepte für Bodenmischungen für den Anbau von Balkongurken. Welches besser ist, kann nur empirisch ermittelt werden:

  • Grasland, Asche, Sägemehl, Torf, Kompost (zu gleichen Teilen);
  • die gleichen Zutaten wie in der vorherigen Version, aromatisiert mit Harnstoff und Nitrophos in einer Menge von 10 g pro 10 Liter Erde;
  • Rasenboden (½ Eimer), Kompost (½ Eimer), Kalk (50 g), Asche (200 g), komplexer Dünger (15 g).

Es ist ratsam, den Boden nach dem letzten Rezept im Sommerhaus zu mischen, da er in eine Plastiktüte gelegt und einige Wochen flach gegraben werden muss, um zu überhitzen.

Saatgutpflanztechnik

Vor dem Pflanzen von geschlüpften oder trockenen Samen wird der Boden mit einer rosafarbenen Lösung von Kaliumpermanganat abgestoßen. Die Samen werden in einer Tiefe von 1,5 cm platziert, mit Erde bestreut, leicht mit einer Sprühflasche angefeuchtet und mit Polyethylen bedeckt. Die Behälter werden an einen warmen Ort gestellt, an dem die Temperatur bei 23-25 ​​° C gehalten wird.

Sämlingspflege

Es ist nicht schwierig, einen Gurkensämling zu züchten. Die Hauptsache ist, den Boden nicht austrocknen zu lassen, das Top-Dressing rechtzeitig aufzutragen und sich regelmäßig relativ zur Lichtquelle zu drehen, damit junge Gurken nicht einseitig wachsen. Wenn die Sämlinge 3 echte Blätter haben, können Sie sie härten. Entfernen Sie dazu regelmäßig den Filmschutz, stellen Sie ihn bei geöffnetem Fenster auf das Fenster und nehmen Sie ihn bei Frost in die Loggia.

Top