Kategorie

1 Kräuter
Wie und wann man Paprika pflanzt, Regeln für den Anbau
2 Bonsai
Wie man zu Hause wächst und einen goldenen Schnurrbart pflegt?
3 Kräuter
Dieffenbachia (75 Fotos): Typen, häusliche Pflege
4 Veilchen
Eine exotische Pflanze zu Hause züchten. Wie man Ficus benjamin vermehrt?

Image
Haupt // Kräuter

DIY Autowatering: Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Beschreibung und Foto, Tipps


In einem Sommerhaus einen großen und malerischen Garten anzulegen, ist der Traum eines jeden Gärtners. Das Land vorzubereiten und Setzlinge zu pflanzen ist kein Problem. Das Wichtigste ist die gewissenhafte Pflege, die harte und sorgfältige Arbeit erfordert. Eine große Plantage im Auge zu behalten ist nicht einfach. Lösen Sie den Boden regelmäßig, schützen Sie ihn ständig vor Schädlingen, Pflanzen, Pflaumen und Wasser. Darüber hinaus erfordern einige Pflanzenarten eine spezielle Bewässerung..

Durch die Installation der automatischen Bewässerung mit Ihren eigenen Händen können Sie sich unnötige Arbeiten ersparen. Durch die unabhängige Auswahl der Art der Bewässerung (Tropf, Sprinkler, Untergrund) können Sie nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch das Erscheinungsbild von Pflanzen erhalten.

In diesem Artikel finden Sie viele wertvolle Tipps, mit denen Sie Ihr eigenes automatisches Bewässerungssystem herstellen können..

Bewässerungsregeln

Jeder Anlagentyp benötigt einen individuellen Ansatz. Um eine große Ernte zu erzielen, müssen Sie die Bewässerungsraten für jede Blume, jeden Busch und jeden Baum kennen. In diesem Fall dient die Automatisierung als zuverlässiger Assistent bei der Instandhaltung von Pflanzen. Bevor Sie jedoch automatisch gießen, müssen Sie einige Regeln beachten:

  1. Das Gießen sollte reichlich sein, jedoch nicht mehr als zweimal pro Woche (häufiger in trockenen Zeiten)..
  2. Zehn Liter Wasser, die durch automatische Bewässerung verbraucht werden, tränken den Boden nur um 10-12 Zentimeter.
  3. Wenn zu oft gewässert wird, kann sich auf der Erdoberfläche eine Kruste bilden, die verhindert, dass Luft das Wurzelsystem erreicht..

Fast jede Pflanze wurzelt bis zu 25 Zentimeter tief. Um eine Fläche von 1 m 2 zu sättigen, benötigen Sie daher mindestens 25 Liter Wasser. Wenn die genauen Parameter für die automatische Bewässerung nicht im Voraus festgelegt werden, bleibt das Wurzelsystem vieler Plantagen ohne ausreichende Feuchtigkeit, was sich sowohl auf das Aussehen als auch auf die Ernte selbst negativ auswirkt..

Rasengras verbraucht weniger Flüssigkeit, da seine Wurzeln um 13-15 Zentimeter in den Boden eindringen. In der heißen Zeit wird empfohlen, eine erfrischende Feuchtigkeitsversorgung durchzuführen. Darüber hinaus können die Flüssigkeitsmenge und die Häufigkeit der Bewässerung vom Boden selbst abhängen: Bei leichtem Boden ist keine reichliche Bewässerung erforderlich.

Die optimale Wassertemperatur beträgt + 13-14 ˚С. Wenn das Wasser zu kalt ist, können die Pflanzen Immunprobleme entwickeln. Es ist möglich und sogar notwendig, einen Brunnen oder eine Quelle als Wasserquelle zu verwenden, aber nur die Reservoire im System zu füllen und vor dem Gießen aufzuheizen.

Automatische Bewässerungsauswahl

Es gibt drei Arten der automatischen Bewässerung des Grundstücks: Tropf, Sprinkler und Untergrund. Sie unterscheiden sich in Arbeitsdruck und Installationsausrüstung. Auf einem großen Grundstück können mehrere Systeme gleichzeitig installiert werden, wobei die Bewässerungsraten jeder Pflanzung berücksichtigt werden.

Durch die Tropfbewässerung dringt Wasser tief in den Boden ein und liefert die notwendige Feuchtigkeit direkt an das Wurzelsystem. Sie sollten keine Angst vor Sonnenbrand haben, da die Tropfen nicht auf die Blätter fallen. Ein solches System ist für die Bewässerung von Sträuchern, auf offenem Boden gepflanzten Gartenfrüchten und Gewächshäusern anwendbar. Bei der Installation eines Tropfsystems müssen Wasserleitungen in der Nähe der Betten verlegt werden.

Das Sprinkler-Bewässerungssystem zum Selbermachen erzeugt den Effekt natürlicher Niederschläge. Sie können zum Gießen von Blumenbeeten, Rasenflächen und Blumenbeeten verwendet werden. Um einen Regeneffekt zu erzielen, müssen mehrere Sprühgeräte auf der Baustelle installiert werden. Es ist sehr wichtig, dass sich der Radius des Wassersprays mit benachbarten Düsen schneidet. Nach reichlichem Gießen gibt es also keinen trockenen Ort auf dem Gelände..

Ein unterirdisches Bewässerungssystem hat etwas mit Tropf gemeinsam. Perforierte Rohre verlaufen in einer Tiefe von 25 bis 30 Zentimetern und dienen hauptsächlich dazu, das Wurzelsystem aller Pflanzen zu befeuchten. Die Löcher in den Wasserleitungen sollten in Schritten von 30 Zentimetern sein. Dieses Setup ist weniger beliebt, da es schwierig zu warten ist..

Installation eines Bewässerungssystems. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der erste Schritt besteht darin, einen Plan des Standorts auf Papier zu zeichnen, der die Wasserquelle, die Beete, die einzelnen Blumenbeete und die Bäume angibt. Wenden Sie danach die vorgesehene Position der Hauptrohre an. Wenn ein Sprinkler-Bewässerungssystem installiert wird, ist es wichtig, auf dem Diagramm den Einflussradius jedes Spritzgeräts anzugeben. Für das Tropfsystem müssen Sie alle Bereiche markieren, in denen die Tropfer installiert werden sollen.

Nachdem wir einen detaillierten Plan erstellt haben, berechnen wir die Gesamtlänge der Hauptrohre. Experten in jedem Gartensupermarkt helfen Ihnen bei der Entscheidung über die Kapazität der Pumpstation, den optimalen Rohrquerschnitt und das Volumen des Lagertanks. Wir stellen ihnen eine Liste aller Arten von Pflanzen zur Verfügung, die auf dem Grundstück wachsen werden, und zeigen auch den Aufbau des Bewässerungssystems. Experten wählen die richtige Pumpe und schlagen sogar vor, wie alles richtig installiert werden kann.

Wenn auf der Baustelle mehrere Systeme gleichzeitig verwendet werden, sollten Sie auf die Wasserversorgung von der Quelle und dem Hauptschlauch achten. Wenn der Druck minimal ist, drehen sich die Düsen der Rotationssprinkler nicht mehr, und wenn der Druck zu hoch ist, können die Tropfer platzen. Um dies zu verhindern, müssen Untersetzungsgetriebe eingebaut werden. Dank ihnen sinkt oder steigt der Druck im System auf 1,5 bar.

Materialeinkauf

Nach Auswahl eines automatischen Bewässerungssystems und sorgfältiger Markierung des Gebiets unter Berücksichtigung aller Arten von Pflanzen muss berechnet werden, wie viel Material Sie kaufen müssen und welche Ausrüstung Sie benötigen. Um die automatische Bewässerung im Land zu installieren, müssen Sie die folgenden Komponenten erwerben:

  • Wasserfilter;
  • Rohre;
  • Verbindungsschläuche;
  • Pumpstation;
  • Sprinkler;
  • Magnetventile;
  • Druckregler.

Bei der Auswahl einer Pumpstation muss der Bereich des bewässerten Bereichs berücksichtigt werden. Eine große Plantage benötigt viel Wasser. Wenden Sie sich am besten an Spezialisten, die diese Geräte verstehen, und berechnen Sie bereits zusammen die optimale Leistung, die zur Bewässerung des Standorts benötigt wird.

Wasserfilter sind ebenfalls sehr wichtig. Oft ist ein Brunnen oder Brunnen die Wasserquelle. Dies bedeutet, dass Sand oder andere kleine Partikel in das Bewässerungssystem gelangen und Sprinkler und andere Mechanismen deaktivieren können. Daher lohnt es sich, sich im Voraus zu vergewissern und Filter zu installieren..

Druckregler werden nur für die Tropf- und Untergrundbewässerung benötigt. Wenn auf der Baustelle nur eine Sprinkleranlage installiert ist, müssen keine Druckregler gekauft werden.

Die Steuerungen und elektromechanischen Ventile werden für die abwechselnde Bewässerung des ausgewählten Bereichs benötigt. Die Aufgabe der Controller besteht darin, die E-Mail zum richtigen Zeitpunkt zu öffnen und zu schließen. Ventile und letztere dienen zur Wasserversorgung.

Die Rohre müssen aus Polyethylen bestehen. Ihr Querschnitt hängt direkt von der Verlegefläche ab: Der schmale Ausgang ist auf die Sprinkler und der breite auf die Basis gerichtet. Sprinkler können statisch oder rotierend sein. Ihr Einflussradius kann unterschiedlich sein, daher müssen Sie im Voraus über die Platzierungspunkte nachdenken.

Pipeline-Installation

Nach dem Kauf des Materials können Sie mit der Installation der Pipeline beginnen. Es gibt zwei Arten der Rohrverlegung:

  1. Boden. In diesem Fall wird die Leine auf den Boden gelegt. Dank dessen ist das Autowassersystem des Landes gemeinfrei und kann zu Beginn des Winters leicht zerlegt und zur Lagerung in der Garage zusammengelegt werden.
  2. Unter Tage. Die Rohre befinden sich in einer Tiefe von 25-30 Zentimetern. Diese Methode wird zur dauerhaften Bewässerung (in Gewächshäusern oder anderen Bereichen) verwendet und gilt als sicherer. Somit ist das Rohrleitungssystem vor äußeren Beschädigungen und Temperaturänderungen geschützt..

Als nächstes müssen Sie auf dem Plan das Schema des Grabens angeben. Es gibt Zeiten, in denen die Grube über den Rasen gelegt werden muss. Dazu verteilen wir eine Plastikfolie und legen den gegrabenen Boden darauf. Wir schneiden den Boden vorsichtig mit einer Bajonettschaufel von drei Seiten ab, nehmen den Graswürfel heraus und legen ihn in einer Schicht auf die Folie. Nach erfolgreicher Installation bringen wir den Boden wieder an seinen Platz und füllen ihn mit reichlich Wasser. Nach ein paar Tagen ist der Rasen vollständig restauriert.

Es ist am besten, Polymerrohre zum Verlegen der Leitung zu verwenden, da diese gegen extreme Temperaturen und Wasserstöße beständig sind, eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweisen, nicht korrodieren und einfach zu installieren sind.

Für die Leitung selbst werden Polyethylenrohre für die Installation empfohlen. Sie sind sehr flexibel und langlebig. Wenn sich das Rohrleitungssystem unter der Erde befindet und die Flüssigkeit in den Rohren gefroren ist, platzen sie aufgrund ihrer Elastizität nicht.

Fass - sparsam

Wenn das Sommerhaus sehr klein ist, muss kein Autowassersystem mit eigenen Händen installiert werden. Es wird zu viel Zeit und Mühe kosten, daher ist es besser, eine Haushaltsoption zu finden. Für die automatische Bewässerung im Land können Sie ein normales Fass für 200-300 Liter verwenden. Ein solches automatisiertes System wird viel billiger und einfacher sein..

Als erstes muss eine sichere Basis für den Tank installiert werden. Der Träger sollte sich in einer Höhe von 2 Metern befinden und aus einem Kanal oder einem Profilrohr bestehen. Die Pfosten sind oben, unten und in der Mitte befestigt. Die Pfosten sollten zueinander geneigt sein, damit die Trommel sicherer an der oberen Basis befestigt werden kann.

Die strukturellen Stützen müssen bis zu einer Tiefe von 50-60 cm in den Boden eingegraben werden. Unten können Sie Kissen in Form von Schutt und Sand installieren und mit Beton füllen. Der Trommelständer muss mit einer Wasserwaage und Lotleitungen aufgestellt werden.

Jeder Behälter mit einem Volumen von 200 Litern oder mehr kann als Reservoir verwendet werden. Der Boden und die Seiten müssen frei von Rost und anderen Verunreinigungen sein. Im oberen Teil muss ein Loch für die Schläuche gemacht werden, das den Behälter mit Wasser füllt. Am Boden kann ein weiteres Loch für den Gartenschlauch angebracht werden. Danach wird der Lauf auf einem Ständer installiert und mit Schrauben und Klammern befestigt..

DIY Auto-Bewässerung aus einer Flasche

Das Tropfbewässerungssystem kann sogar in der Wohnung auf der Fensterbank hergestellt werden. Es ist sehr einfach und bequem: Sie können die Pflanze für eine lange Zeit verlassen und haben keine Angst, dass sie austrocknet. Diese Methode wird von vielen Hausfrauen angewendet, die keine Zeit haben, ihre Blumenbeete zu gießen oder oft für längere Zeit gehen..

Wie kann man sich mit den eigenen Händen selbst gießen? Betrachten wir verschiedene Möglichkeiten:

  1. Flaschenhals nach unten. Das Volumen einer Plastikflasche beträgt mindestens 1 Liter. Schneiden Sie zunächst den unteren Teil mit einer Schere aus (3-4 Zentimeter von unten) und bohren Sie ein paar Löcher in den Deckel. Dann vergraben wir die Flasche 5-7 Zentimeter im Boden in der Nähe des Pflanzenstiels. Je mehr Löcher sich im Deckel befinden, desto intensiver wird die Bewässerung. Zusätzlich können die Flaschen über die Pflanze gestellt und ein dünnes Rohr zum Wurzelsystem geführt werden..
  2. Flasche mit Löchern. Um die Tropfbewässerung im Land mit Ihren eigenen Händen durchführen zu können, müssen Sie eine 0,5-Liter-Plastikflasche neben dem Wurzelsystem begraben. Nur der Hals sollte vom Boden aus sichtbar sein. Die gesamte Flasche sollte mit kleinen Löchern bedeckt sein, die den Boden für Pflanzen in der Nähe befeuchten. Um den Behälter zu füllen, können Sie den Deckel abschrauben und mit einer Gießkanne Wasser einfüllen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Tropfbewässerung? Dieses System hat viele Vorteile und nur einen Nachteil:

  1. Wasser sparen. Wenn wir die Tropfbewässerung mit der Sprinklerbewässerung oder sogar der unterirdischen Bewässerung vergleichen, können wir zweifellos sagen, dass das Tropfbewässerungssystem zwei- oder sogar dreimal weniger Wasser verbraucht.
  2. Zweckmäßigkeit. Die Tropfbewässerung versorgt bestimmte Pflanzen mit Feuchtigkeit. Glücklicherweise sind Unkräuter nicht in dieser Liste enthalten und werden daher nicht gefüttert..
  3. Autonomie. Sorgen Sie sich nicht um Blumen, wenn Sie eine lange Reise unternehmen. Frisch gepflanzte Sämlinge können 7-9 Tage stehen gelassen werden und leiden nicht.
  4. Der Boden bleibt weich. In der Regel kann sich beim täglichen Gießen eine Kruste auf dem Boden bilden, die den Zugang von Sauerstoff zum Wurzelsystem blockiert..
  5. Wunderliche Pflanze. Nicht jede Blume bevorzugt feuchten Boden. Die meisten Zimmerpflanzen können an zu viel Wasser sterben..

Selbstbewässerung auf dem Land mit eigenen Händen ist eine hervorragende Lösung für viele Probleme. Jetzt lohnt es sich nicht mehr viel Zeit und Mühe zu investieren, um Ihre Pflanzen regelmäßig zu gießen. Das Autowatering-System erledigt die ganze Arbeit für Sie.

Automatische Rasenbewässerung

Es ist nicht so schwierig, zu Hause einen eigenen Rasen zu schaffen. Es ist viel schwieriger, sich um ihn zu kümmern. Schließlich muss es nicht nur mit einem Rasenmäher gemäht, sondern auch regelmäßig gewässert werden. In der heißen Jahreszeit erfordert üppiges grünes Gras reichlich Wasser. Wenn der Boden trocken ist, trocknet der Rasen aus und stirbt bald ab. Um dies zu verhindern, können Sie ein Rasenbewässerungssystem zum Selbermachen erstellen, das offline arbeiten kann.

Zur Bewässerung des Rasens wird ein Sprinkler-Bewässerungssystem verwendet. Dank der Sprühgeräte wird der Boden gleichmäßig angefeuchtet, das Wurzelsystem erhält die notwendige Feuchtigkeit und das Gras bleibt konstant saftig und grün.

Es gibt drei Arten von Sprinklern:

  1. Statisch Auf den Boden stellen und in die angegebene Richtung gießen.
  2. Rotary. Auf einem Ständer montiert und mit einer eingebauten Turbine gedreht.
  3. Impuls. Sprinkler mit integrierter Ratsche.

Statische Sprinkler helfen Ihnen bei der Bewässerung eines Rasenbereichs in der Nähe eines Gebäudes, entlang eines Gehwegs oder von Zäunen. Rotations- und Impulseinheiten sind in der Mitte des Rasens installiert und bewässern eine große Fläche. Um den Rasen gleichmäßig zu bewässern, können Sie mehrere verschiedene Sprühgeräte gleichzeitig installieren und jeweils einen Druckregler anschließen..

Automatische Bewässerung im Land. Standardregeln

Die Organisation eines automatischen Bewässerungssystems ist eine Sache, die Wartung jedoch eine ganz andere. Nachfolgend sind die Grundregeln aufgeführt, die beim Betrieb eines Selbstbewässerungssystems mit eigenen Händen befolgt werden müssen:

  1. Reinigen Sie die Wasserfilter alle zwei Wochen und ersetzen Sie sie gegebenenfalls durch neue.
  2. Sorgen Sie für ein sauberes Bewässerungssystem.
  3. Überprüfen Sie regelmäßig die Sprinklerköpfe. Bei Verschmutzung die Löcher mit einer feinen Nadel oder einer weichen Bürste reinigen.
  4. Der Boden, auf dem sich das Gerät befindet, muss sich auf dem angegebenen Niveau befinden. Wenn der Boden abgeklungen ist, müssen dünne Bretter gelegt oder mit Trümmern bestreut werden.
  5. Zerlegen Sie zu Beginn des Winters das Bodenwässersystem und lagern Sie es in einer Garage oder einem Schuppen.
  6. Lassen Sie vor der Demontage das gesamte Wasser aus den Rohren und der Pumpstation ab.
  7. Lagern Sie Feuchtigkeitssensoren in einem warmen Raum.

Wenn Sie alle oben genannten Regeln befolgen, hält das Autowatering-System zum Selbermachen lange.

Vorteile und Nachteile

Jeder, der in seinem Sommerhaus mit eigenen Händen eine Selbstbewässerung installierte, schätzte alle positiven Aspekte eines solchen Systems. Nämlich:

  1. Die Möglichkeit, einen Bewässerungszeitgeber einzustellen, um den Standort zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bewässern.
  2. Standalone-Betrieb.
  3. Minimaler Wasserverbrauch.
  4. Benutzerfreundlichkeit.
  5. Individueller Ansatz für jede Anlage.

Darüber hinaus sind Tropf und Untergrund die besten Bewässerungssysteme: Die Blätter brennen nicht, wenn Wassertropfen auf sie fallen, das Wurzelsystem ist in konstanter Feuchtigkeit und es bildet sich keine Kruste auf den oberen Schichten des Bodens, wodurch verhindert wird, dass Sauerstoff die Pflanzenwurzeln erreicht..

In diesem Artikel wurde untersucht, wie Sie mit Ihren eigenen Händen die automatische Bewässerung im Land durchführen und welche Ausrüstung Sie dafür benötigen. Wie die Praxis zeigt, ist hierfür nicht viel Wissen erforderlich. Die Hauptsache ist, ein Plandiagramm zu erstellen und die obige Anleitung zu befolgen. Außerdem finden Sie hier einige Tipps, die selbst unerfahrenen Gärtnern helfen, die automatische Bewässerung nicht nur mit ihren eigenen Händen zu installieren, sondern das System auch regelmäßig zu warten und ordnungsgemäß zu betreiben.

Automatisches Bewässerungssystem für Betten: selbst kaufen oder herstellen

Um eine gute Ernte zu erzielen, muss der Boden in Ihrer Region fruchtbar sein. Keiner, selbst die teuersten und qualitativ hochwertigsten Düngemittel, bieten Ihnen dies ohne ordnungsgemäß organisierte Bewässerung. In diesem Fall müssen die Anforderungen der Pflanzen berücksichtigt werden, wie stark der Boden mit Feuchtigkeit gesättigt sein soll. Denn ohne Wasser verdorren sie einfach. Aber Sie sollten auch nicht die Betten füllen. Gemüse ist nicht bitter, geschmacklos und wässrig, und seine Wurzeln verrotten nicht, wenn Sie ein Bewässerungssystem in Ihrer Nähe ordnungsgemäß organisieren. Natürlich können Sie die traditionelle Methode anwenden und den Garten mit einer Gießkanne oder einem Schlauch gießen, was viel Zeit und Energie verschwendet. Oder Sie können eine automatische Bewässerung veranlassen, bei der Ihre Anwesenheit nicht einmal erforderlich ist. In diesem Artikel werden wir uns die beliebten automatischen Bewässerungssysteme für Gartenbeete und deren Funktionsweise ansehen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Betten automatisch mit Ihren eigenen Händen bewässern.

Die Vorteile des Systems der automatischen Bewässerung von Betten

In der Sommerhütte gibt es immer viel zu tun: Pflanzen ernten, verpflanzen, jäten, lockern, schneiden. Durch die Organisation eines automatischen Bewässerungssystems für die Betten reduzieren Sie Ihre Arbeitskosten und sparen erheblich Zeit, indem Sie es für andere Aktivitäten und Ruhezeiten ausgeben. Aber das sind noch nicht alle Vorteile! Durch die automatische Bewässerung der Betten können Sie:

  • Gießen Sie die Pflanzen auf dem Gelände regelmäßig, auch in Ihrer Abwesenheit.
  • Bewässerung nachts, wenn dies beispielsweise tagsüber nicht möglich ist, damit die Blätter nicht in der hellen Sonne verbrannt werden;
  • Führen Sie eine gleichmäßige Bewässerung durch und sorgen Sie sich nicht, dass die Sämlinge mit Wasser überflutet werden.
  • Organisieren Sie gleichzeitig die Bewässerung und die Bodenernährung, indem Sie dem Wasser löslichen Dünger hinzufügen.
  • Stellen Sie den Wasserzugang direkt zu den Wurzeln bereit, ohne den Mutterboden zu stören. Dies hat ein weiteres Plus: Sie müssen die Betten seltener lockern..

Kriterien für die Wahl eines Systems zur automatischen Bewässerung von Betten

Alle automatischen Gartenbewässerungssysteme sind in vier Kategorien unterteilt. Bei der Auswahl müssen Sie die Merkmale der einzelnen Pflanzen kennen und berücksichtigen, welche Pflanzen auf Ihrem Standort gepflanzt werden und wie anspruchsvoll sie für die Bewässerung sind.

  • Oberflächenbewässerung. Dies ist ein vielseitiges, kostengünstigeres und müheloses Autowassersystem. Die Wasserversorgung erfolgt über einen Schlauch, der über der Bodenoberfläche verläuft. Dies bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Anstrengungen benötigen, um die Betten mit Wasser zu versorgen. Der Schlauch kann an ein spezielles Wasserfass oder an ein zentrales Wasserversorgungssystem angeschlossen werden. Dies ist ein ziemlich einfaches und praktisches System, das jedoch immer noch Nachteile aufweist. Da die Pflanzen ständig oberflächlich bewässert werden, erhalten die Wurzeln möglicherweise nicht genügend Feuchtigkeit. Um zu verhindern, dass die Pflanzen verdorren, wird nicht empfohlen, diese Bewässerung ständig zu verwenden..
  • Sprinkleranlage. In gleichem Abstand voneinander sind spezielle Sprinkler installiert, denen Wasser über einen Schlauch zugeführt wird. Es erfolgt eine Oberflächenbewässerung einzelner Bodenflächen. Gleichzeitig mit dem Gießen werden Insekten und Staub von den Blättern der Pflanzen abgewaschen. Grundsätzlich werden solche Systeme auf Rasenflächen und Blumenbeeten installiert, die vollständig mit Blumen bepflanzt sind. Das Regensystem eignet sich auch perfekt zum Gießen von Erdbeerplantagen..
  • Tröpfchenbewässerung. Dieses System ist bei Sommerbewohnern besonders wegen des sparsamen Wasserverbrauchs beliebt. Die Bewässerung ist so angeordnet, dass das Wasser durch einen Schlauch, durch spezielle Tropfer, die sich in einem bestimmten Winkel befinden, genau zu den Wurzeln der Pflanzen geleitet wird. Der Boden ist gut angefeuchtet und das Wurzelsystem erhält die erforderliche Menge an Feuchtigkeit. Darüber hinaus können Sie die Pflanzen gleichzeitig mit der Bewässerung füttern, indem Sie dem Wasser eine Lösung aus Mineraldüngern hinzufügen. Und auch ein solches Bewässerungssystem lässt kein Unkraut im Garten wachsen. Sie können die Bewässerungszeit und die Wasserdosis selbst steuern. Der installierte Controller macht das System automatisch. Achten Sie beim Einrichten der Arbeit auf ein Gleichgewicht zwischen der Wasserzufuhrrate und der Fähigkeit des Bodens, Feuchtigkeit aufzunehmen. Dies ist notwendig, um ein Überfluten der Pflanzenwurzeln und das Auftreten von Pfützen zwischen den Beeten zu vermeiden. Eine Tropfbewässerung ist insbesondere in Gewächshäusern erforderlich, um die Luft trocken zu halten und den Boden nicht zu durchnässen. Zu feuchter Boden kann Krankheiten verbreiten.
  • Untergrundbewässerung. Ein Rohrsystem mit kleinen Löchern verläuft in einer Tiefe von 30-70 cm durch das gesamte Grundstück im Boden. Somit steht Sauerstoff zur Verfügung und Wasser wird direkt dem Wurzelsystem zugeführt. Die Untergrundbewässerung eignet sich für Gebiete mit vielen Grünflächen, Bäumen und Sträuchern. Meistens wird ein solches System in Gebieten mit Wassermangel installiert, da es seinen Verbrauch erheblich spart..

Sie können mehrere Bewässerungssysteme an Ihrem Standort organisieren, da verschiedene Kulturen unterschiedliche Feuchtigkeitsbedürfnisse haben.

Automatische Bewässerungssysteme für Betten können mit drei Arten der Wasserversorgung ausgestattet werden.

  1. Automatisch: wenn die Wasserversorgung programmiert ist. Sie stellen die Start- und Endzeit der Bewässerung selbst ein oder dieser Moment wird durch die Feuchtigkeitssensoren reguliert.
  2. Bei der halbautomatischen Methode wird Wasser nur manuell der gemeinsamen Leitung zugeführt. Und dann verteilt das System es durch die Rohre und reguliert den Druck.
  3. Die mechanische Methode besteht darin, dass Sie Wasser manuell durch Rohre laufen lassen und den Druck mit einem Wasserhahn einstellen.

DIY automatisches Bewässerungssystem für Gartenbeete

Sie können mit Ihren eigenen Händen ein automatisches Bewässerungssystem für die Betten auf dem Gelände organisieren. Alle Arbeiten bestehen aus mehreren Hauptphasen.

  • Planung. Dazu benötigen Sie einen genauen Lageplan mit der Position aller Beete, Blumenbeete, Bäume, Sträucher und anderer Pflanzungen.
  • Wasserversorgungsoptionen. Berücksichtigen Sie vor dem Entwurf eines automatischen Bewässerungssystems alle möglichen Optionen für die Wasserversorgung der Hauptleitung und wählen Sie die am besten geeignete aus. Vielleicht ist es eine zentrale Wasserversorgung oder ein Bewässerungsbehälter. Ein großer Wassertank wird in einer Höhe von 2 Metern installiert und muss mit einem Deckel verschlossen werden, damit keine Fremdkörper ins Wasser gelangen. Wenn sich auf dem Gelände ein Brunnen oder ein Brunnen befindet, kaufen Sie eine Tauchpumpe zum Pumpen von Wasser.
  • Zeichnung. Zeichnen Sie auf dem Lageplan ein Diagramm des Standorts des automatischen Bewässerungssystems. Markieren Sie alle Rohrleitungen, Rohrverbindungen und Kreuzungen, Ventile, Stopfen und Sprühdüsen. Erstellen Sie nun eine Liste der für die Installation erforderlichen Materialien. Für die Oberflächenbewässerungsleitung sind undurchsichtige Rohre geeignet, damit das Wasser nicht blüht. Für den Untergrund - dickwandig und für den Tropf - hochwertiger Kunststoff.
  • Installation eines Autowatering-Systems. Rohre an der Oberfläche lassen sich recht einfach und schnell montieren. Die gesamte Installation ist sichtbar und im Falle eines Lecks ist dieser Ort leicht zu finden und zu reparieren. Um das Bewässerungssystem in einer Tiefe zu installieren, führen Sie einen Graben von 30-70 cm durch. Neigen Sie ihn leicht zum untersten Abschnitt.
  • Wasserverteilung. Die Rohre der Hauptleitung und aller Biegungen werden in einem Graben verlegt. An jedem Auslass ist ein Ventil installiert, um die Wasserversorgung dieses Abschnitts zu steuern. Wenn ein Tropfsystem oder ein Sprinkler installiert ist, werden Tropfer und Sprinkler an den Enden der Rohre befestigt.
  • Verbindung und Überprüfung. Das gesamte System ist mit der Steuerung (sofern automatisch) und der Hauptleitung verbunden. Das System ist vollständig mit Wasser gefüllt. Die identifizierten Probleme werden beseitigt. Der Graben wird begraben.

Damit ist die Installation des Bewässerungssystems auf dem Gelände abgeschlossen. Professionelle Beratung: Sparen Sie kein Geld und kaufen Sie hochwertige Materialien für die Installation eines Autowassersystems. Immerhin sollte es Ihnen viele Jahre dienen.

Überwachen Sie sorgfältig den Bodenfeuchtigkeitsgehalt in Ihrer Region, wenn Sie eine reichhaltige und schmackhafte Ernte erzielen möchten. Welches Bewässerungssystem Sie bevorzugen, automatisch oder halbautomatisch, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Und die Konstruktion hochwertiger Materialien, die von Hand zusammengebaut werden, wird viele Jahre lang zuverlässig funktionieren, Sie vor zusätzlicher Handarbeit bewahren und Zeit sparen.

So setzen Sie ein intelligentes automatisches Bewässerungssystem im Land ein

Um ein Autowassersystem in einem Sommerhaus zu organisieren, benötigen Sie zunächst eine konstante Wasserquelle - ein Wasserversorgungssystem, einen Brunnen, einen Brunnen oder eine Art großen Stausee. Natürliche Stauseen sind eine mittelmäßige Option: Ihr Wasser enthält Verunreinigungen, die Filter schnell verstopfen und das Bewässerungssystem deaktivieren können.

Wenn Wasser aus einem Brunnen oder Brunnen entnommen wird, wird eine Pumpe mit einer obligatorischen automatischen Abschalteinheit benötigt. Seine Leistung hängt von der Tiefe des Bohrlochs und dem Betriebsdruck des Systems ab (normalerweise 2-4 atm)..

Wenn das Problem mit der Wasserversorgung behoben ist, können Sie direkt mit der Auswahl des automatischen Bewässerungssystems fortfahren.

Welches Autowatering-System soll man wählen??

Hier ist nicht alles so einfach - Sie müssen zwischen Sprinkler-, Tropf- und kombinierten Systemen wählen.

Sprinkleranlagen

Geräte dieser Art sprühen Wasser über die Pflanzen und bilden künstlichen Regen oder feinen Nebel - daher der Name. Am häufigsten werden solche "Sprinkler" in Bereichen mit Rasengras installiert.

Sprinkler sprühen Wasser in große Tröpfchen oder erzeugen einen Nebel aus Mikrotröpfchen

Das System besteht aus Versorgungsleitungen (unterirdisch) und Wassersprühvorrichtungen, die einziehbar und nicht einziehbar sind.

Die einziehbaren Sprinkler bewegen sich dementsprechend nur während des Betriebs aus dem Boden und sind praktisch unsichtbar. Ihre Bewässerungsreichweite ist gering - von 4 bis 7 Metern. Dies kann jedoch ausgeglichen werden, indem die Anzahl der Geräte erhöht und korrekt auf dem Gelände verteilt wird.

Zu den Pop-up-Sprinklern gehören Lüfter- und Rotationsmodelle. Die ersteren sind stationär und sprühen Wasser in einem bestimmten Sektor. Sie sind einfach zu installieren und langlebig, aber ihre Reichweite beim Sprühen von Wasser ist gering - von 3 bis 6 Metern.

Der fächerförmige Sprinkler Hunter Pro Spray-04 ist 10 cm lang

Bei Drehsprinklern dreht sich der Paddelkopf und sprüht Wasser in einem vorgegebenen Winkel. Bei festen Rotoren bildet der Wasserstrahl einen vollen Kreis, bei einstellbaren Rotoren ist der Bewässerungssektor im Bereich von 40 ° bis 360 ° eingestellt.

Der verstellbare Drehsprinkler Rain Bird 5004 Plus-PC mit Regenvorhang erzeugt große Wassertropfen und kann bei starkem Wind betrieben werden

Bei nicht einziehbaren Sprinklern sind die Leistung und der Bewässerungsbereich größer. Hier müssen Sie sich jedoch entscheiden, ob Sie ein Impuls-, Kreis-, Oszillations- oder Konturmodell benötigen. Beispielsweise wird in Impulsgeräten Wasser einer Düse, die sich in einem Kreis oder innerhalb eines bestimmten Sektors dreht, in Teilen zugeführt, und die Bewässerungsreichweite beträgt bereits bis zu 12 Meter.

Sektor-Kreis-Impulssprinkler Gardena 8136-20 passt sich einem Sektor im Bereich von 25 ° bis 360 ° an und bewässert bis zu 490 m²

Kreissprinkler ähneln den oben beschriebenen Rotationssprinklern: Sie haben einen rotierenden Kopf mit Düsen, mit dem Sie den Bereich gleichmäßig bewässern können.

Der Rundsprinkler Gardena 2062-20 sprüht 20 m Wasser

Oszillierende oder Pendelsprinkler werden verwendet, um rechteckige Bereiche zu bewässern. Sie basieren auf einem Rohr mit Löchern, das in einem Winkel von bis zu 180 ° um seine Achse schwingt. Die Reichweite eines solchen Sprinklers beträgt 6 bis 20 Meter. Es wird auch auf ein Stativ gestellt, um hohe Pflanzen zu gießen..

Der oszillierende Sprinkler Karcher OS 5.320 S bewässert bei einem Druck von 4 atm eine Fläche von bis zu 320 m²

Wenn das Diagramm eine komplexe Form hat, ist die Lösung ein Kontursprinkler, in dem Sie die Bewässerungskontur programmieren können. Nun, wenn nicht nur eines: Mit seiner Hilfe können zum Beispiel sowohl der Blumengarten vor dem Haus als auch der Rasen komplexer Form hinter dem Haus bewässert werden, indem einfach die Sprinkleranlage bewegt und die angegebene Kontur eingeschaltet wird.

Für den Kontursprinkler Gardena 8133-20 sind zwei verschiedene Konturen programmiert

Sprinkler sind jedoch nicht für Pflanzen geeignet, die gerne Wurzeln gießen, und werden selten in Gartenbeeten und Gewächshäusern verwendet, da ein starker Wasserstrahl den Boden "ausschlägt" (mit Ausnahme von Sprinklern mit Mikrotröpfchen). In diesen Fällen ist es besser, Tropfbewässerungssysteme zu verwenden, die die Wurzel der Pflanzen mit Wasser versorgen..

Tropfsysteme

Solche "Sprinkler" verbrauchen Wasser viel wirtschaftlicher, Sie können ihm auch Dünger hinzufügen, indem Sie Bewässerung mit dosierter Pflanzenernährung kombinieren.

Ein Tropfbewässerungssystem ist ein System von Schläuchen oder Rohren an der Oberfläche oder im Untergrund. Tropfer sind mit den Rohren verbunden, durch die die Pflanzen bewässert werden. Wasser wird unter der Wurzel jeder Pflanze in dem erforderlichen Volumen zugeführt, und der Boden ist nicht durchnässt.

Gardena 13002-20 ist für 20 Pflanzen ausgelegt und umfasst Schläuche, Tropfer und einen Timer zur Steuerung der Bewässerungszeit und des Wasserverbrauchs

Anstelle von Tropfern werden auch Bewässerungsschläuche oder -bänder mit Löchern zum Durchlassen von Wasser verwendet. Oberflächenkanal-Labyrinthband ist die billigste Option, verstopft jedoch schnell. Schlitzbänder sind aufgrund der Position des Kanals im Inneren stärker. Am zuverlässigsten sind jedoch Emitterbänder, in die flache Tropfer eingebaut sind, die die Wasserversorgung verlangsamen und gleichmäßig in den Boden gießen..

Gemischte Systeme

Die gemischte Version eignet sich für kleine Gebiete, in denen Pflanzen mit unterschiedlichem Bewässerungsbedarf nebeneinander existieren.

Das gemischte Karcher Rain Box-System kann um zusätzliche Tropfer, Düsen, Schläuche und einen Bewässerungszeitgeber erweitert werden

Ein solches System könnte beispielsweise einen Tropfschlauch für Hecken und Sträucher, Tropfer für Pflanzen in Blumenbeeten und Düsen kombinieren, die Wasser über den Rasen sprühen..

Bewässerungskontrolle: So organisieren Sie ein intelligentes System

Jedes System wird von der Steuerung intelligent gemacht - dem Kontrollzentrum für die automatische Bewässerung. Hier können Sie die Zeit- und Bewässerungsmodi programmieren und den Wasserfluss einstellen.

Am einfachsten ist es, den Bewässerungstimer als Regler einzustellen. Tatsächlich ist dies ein Wasserhahn mit einer Steuereinheit, die Wasser liefert und abschaltet und die Zeit und Dauer der Bewässerung einstellt.

Das Einrichten des Timers ist einfach und kostengünstig, hat jedoch eine kleine Bandbreite, die nicht für große Bereiche geeignet ist. Es gibt Optionen für mechanische, elektronisch-mechanische und elektronische Timer. Die mechanischen benötigen keine Stromversorgung, müssen jedoch manuell eingeschaltet werden, die elektronisch-mechanischen werden mit Batterien betrieben und ermöglichen es Ihnen, die Bewässerung mehrere Tage im Voraus zu programmieren, und die elektronischen, was wichtig ist, können über WLAN oder Bluetooth ferngesteuert werden.

Es gibt jedoch auch anspruchsvollere eigenständige Steuerungen. Sie sind an einem Steuerventil montiert und werden mit Batterien betrieben, die etwa ein Jahr lang verwendet werden.

Die wasserdichte Fernbedienung Hunter Node-100 bietet die Möglichkeit, eines von vier Programmen mit der gewünschten Startzeit zu installieren

Solche Geräte verfügen über einen größeren Einstellungsbereich, an den Regen- und Bodenfeuchtesensoren angeschlossen werden können. Dies ist eine gute Lösung für kleine Systeme, bei denen keine unterschiedlichen Bewässerungszonen eingerichtet werden müssen..

Der Wi-Fi-Controller Rain Bird RZX 8 verfügt über 8 Zonen mit jeweils 6 unabhängigen Startplänen und 4 Optionen für Bewässerungstage

Am funktionalsten sind jedoch stationäre Steuerungen, die jede Bewässerungsleitung und ihr Element separat steuern können. In verschiedenen Bewässerungszonen werden die Tage und Zeiten des Bewässerungsbeginns, die Anzahl der Systemstarts pro Tag sowie deren Dauer und Häufigkeit festgelegt.

Für ein Grundstück von bis zu 10 Acres ist ein Controller für 4-8 Zonen geeignet, von denen jede ihren eigenen Bewässerungsmodus und Wasserverbrauch hat.

Der Elgato Eve Aqua Smart-Wasserregler mit Siri-Unterstützung ist mit dem Apple Home Kit kompatibel: Er wird über Bluetooth über die Home-App gesteuert

Wenn Sie an einer Fernsteuerung des gesamten Prozesses interessiert sind, müssen Sie nach einem Controller mit Wi-Fi oder Bluetooth suchen. Normalerweise können Sie in der Anwendung für ein mobiles Gerät die Wassermenge, den Zeitplan und die Dauer der Bewässerung steuern und Bewässerungsprogramme für verschiedene Zonen einrichten.

Der Hi-Garden Aquarius 10 Wi-Fi-Außencontroller mit Wi-Fi und Bluetooth verfügt über 8 Programme sowie zwei Temperatursensoren

Stationäre Steuerungen können auch durch Wettersensoren ergänzt werden, die vor Ort installiert sind und Daten über Bodenfeuchtigkeit, Lufttemperatur und Niederschlag sowie manchmal sogar Frost an die Konsole übertragen. Auf diese Weise kann das Steuerungssystem den Bewässerungsmodus ohne Ihre Teilnahme unabhängig ändern oder ihn beispielsweise an einem regnerischen Tag abbrechen..

Der Solar Sync Wettersensor meldet Sonneneinstrahlung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Regen und Frost

Ein intelligentes Bewässerungssteuerungssystem erfordert keine ständige Anwesenheit des Menschen und benötigt lediglich eine regelmäßige Wartung. Im Sommer müssen Sie die Wasserfilter auf Verstopfungen überprüfen und im Herbst das Wasser ablassen und das System mit einem Kompressor blasen. Dadurch kann das automatische Bewässerungsgerät überwintern und in der nächsten Saison wieder arbeiten..

In der Tabelle finden Sie die Preise und Eigenschaften der im Artikel angegebenen Modelle.

Auszugshöhe - 10 cm,

einstellbarer Sektor - von 90 ° bis 360 °,

Reichweite von 1,2 bis 10,6 m

Auszugshöhe 10 cm,

einstellbarer Sektor von 40 ° bis 360 °,

Reichweite von 7,6 bis 14,3 m.

Bewässerungssektor von 25 ° bis 360 °,

Reichweite bis zu 12,5 m,

Bewässerungsfläche von 75 bis 490 m2.

Plotform - Kreis,

Bewässerungsfläche 310 m2

Plotform - Rechteck,

Bewässerungsfläche bis 320 m²

Plotform - Kreis,

Sektor 30 ° - 360 °, Rechteck;

Reichweite 10,5 m,

Bewässerungsfläche bis 350 m²

Schlauchlänge 15 m,

Wasserverbrauch 10 l / Stunde,

Ende und interne Tropfer,

Auslaufender Schlauch (10 m)

und Systemschlauch (15 m),

maximaler Druck 4 atm

Eine Bewässerungszone,

Batteriebetrieb (9 V)

Innen- und Außenmodelle,

die Möglichkeit, ein Wi-Fi-Modul und Wettersensoren zu verbinden

Elgato Vorabend Aqua

Smart Water Controller

Stellen Sie über Wi-Fi oder Bluetooth eine Verbindung zum Apple Home Kit her,

Automatische Bewässerung des Gartens

Gärtner müssen die Beete ständig gießen, sonst können sie ohne Ernte gelassen werden.

Und ständiges Gießen ist ein mühsamer und langwieriger Prozess, der nicht nur körperliche Kraft erfordert, sondern auch die Fähigkeit, täglich zu reisen oder an der Datscha teilzunehmen.

Darüber hinaus ist es notwendig, den günstigen Zeitpunkt für die Bewässerung zu berücksichtigen, nämlich abends oder morgens. Mittags, wenn es draußen sonnig und heiß ist, wird nicht empfohlen, die Pflanzen zu gießen. weil Dadurch können sie schwere Verbrennungen bekommen, die ihr Wachstum verlangsamen. Außerdem verdunstet die Flüssigkeit in der Hitze sehr intensiv, so dass die Pflanzenwurzeln nicht angefeuchtet werden..

Das automatische Bewässerungssystem hilft, den Ertrag zu steigern sowie den Bewässerungsprozess Ihres Gartens zu vereinfachen und einzurichten. Selbst eine kostengünstige automatische Bewässerung hat enorme Vorteile:

    Energie und Zeit sparen.

weil Das Autowatering-System ist völlig autonom, Sie können sicher wochenlang nicht in Ihrem Garten erscheinen, ohne Angst in den Urlaub oder auf Geschäftsreise gehen, und in Ihrer Abwesenheit kümmert sich das System selbst um die notwendige Bewässerung. Selbst vorübergehende Stromausfälle sind für das System nicht unheimlich.

Die optimale Menge an Feuchtigkeit beim Gießen.

Ein Mangel an Feuchtigkeit führt zum Welken der Pflanzen und zu einem bitteren Geschmack des Wurzelgemüses, und ein Überschuss führt zum Verfall der Wurzeln und zu einem wässrigen Geschmack des Gemüses. Die automatische Bewässerung führt den Vorgang regelmäßig und effizient durch und schafft komfortable Bedingungen für jede Pflanze. Das Risiko einer Pflanzenkrankheit mit einem Pilz ist praktisch ausgeschlossen, weil Bei Bedarf kann der Grad der Bodenfeuchtigkeit jederzeit eingestellt werden.

Wasser sparen.

Aufgrund der streng dosierten Wassermenge verbraucht das automatische Bewässerungssystem viel wirtschaftlicher Wasser als beim manuellen Gießen mit einem Schlauch. Die Wassereinsparung bei der Bewässerung beträgt ca. 50%.

Die Installation des Systems ist zu jeder Jahreszeit möglich, sowohl zu Beginn als auch bei einem voll bepflanzten Garten.

Möglichkeit zur manuellen Bewässerungssteuerung.

Beim Pflanzenwechsel ist es jederzeit möglich, das System manuell einzuschalten und die für Pflanzen erforderliche Gesamtfeuchtigkeitsmenge zu überprüfen.

Ändern Sie die Systemeinstellungen von überall.

Sie können die Einstellungen des Autowatering-Systems vor Ort ändern oder die mobile Anwendung und das Internet remote verwenden.

Eine große Anzahl von Programmen.

Es können verschiedene automatische Bewässerungsprogramme eingestellt werden. Zum Beispiel das Ändern der Intensität zu verschiedenen Tageszeiten. Die Tropfbewässerung kann auch tagsüber in der Sonne durchgeführt werden, ohne dass Wasser auf die Blätter der Pflanze gelangt, was beim Gießen mit einem Schlauch zu Sonnenbrand führt.

Das System ist einfach und unkompliziert zu bedienen.

Die Benutzerfreundlichkeit der automatischen Bewässerung wird sowohl Anfänger als auch erfahrene Sommerbewohner begeistern. Geeignet für Menschen jeden Alters und jedes Könnens.

Bewässerungssystem "intelligent" gießen.

Das automatische Bewässerungssystem reagiert intelligent auf Regen oder plötzlichen Frost, indem es die Bewässerung abschaltet. Feuchtigkeits- und Temperatursensoren geben Befehle zum Bewässern abhängig vom Wetter draußen.

Das System erfordert keine spezielle Wartung.

Bei einer kompetenten professionellen Installation erfordert das automatische Bewässerungssystem keine spezielle technische Wartung.

Für die automatische Bewässerung des Gartens können Sie Sprinkler- und Tropfsysteme verwenden.

Sprinkleranlagen ahmen natürliche Niederschläge nach und gießen die Pflanzen von oben. Solche Systeme eignen sich für Kulturen, die keine Angst vor Vegetationsfeuchtigkeit haben, wie Karotten, Rüben, Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse. Sprinkleranlagen sind deshalb einfacher zu bedienen Sprinkler befinden sich in entfernter Entfernung von den Beeten und beeinträchtigen das Pflanzen und Ernten nicht.

Mal sehen, woraus das automatische Bewässerungssystem für den Garten besteht:

Die Steuerung des Ein- und Ausschaltens von Magnetventilen erfolgt über das Bedienfeld.

Bisher werden automatische Bewässerungssysteme von verschiedenen Unternehmen angeboten. Bei der Auswahl ist es wichtig, auf den Ruf und die Beliebtheit des Unternehmens, die Kundenbewertungen und die Qualität der durchgeführten Installationsarbeiten sowie natürlich auf die gewährte Garantie zu achten. Die Garantie ist Ihre Sicherheit, Ihr Vertrauen in das automatische Bewässerungssystem und eine reiche Ernte.

Eimer werfen, meine Herren: Wie man die automatische Bewässerung im Land einrichtet?

Selbst erfahrene Sommerbewohner wissen, wie schwierig es ist, sich um ein persönliches Grundstück zu kümmern - besonders wenn die Sommerhitze einsetzt. Es wird viel Zeit und Mühe für das Gießen aufgewendet. Ist es möglich, die Leistung dieser Aufgabe zu optimieren und den Prozess irgendwie zu beschleunigen? Die automatische Bewässerung oder Tropfbewässerung, die mit Ihren eigenen Händen sehr realistisch zu organisieren ist, hilft dabei, die Hälfte der Sorgen von Ihren Schultern zu nehmen. Im Zusammenhang mit den zahlreichen Fragen zu diesem Thema haben wir beschlossen, einen detaillierten Leitfaden zu schreiben, wie die automatische Bewässerung im Land mit eigenen Händen und minimalen Kosten durchgeführt werden kann.

  • Vorteile automatischer Bewässerungssysteme
  • Hat das automatische System Nachteile??
  • Streuen
  • Automatische Bewässerung zusammenbauen (Video)
  • Wir empfehlen auch zu lesen
  • Tröpfchenbewässerung
  • Installation eines Tropfbewässerungssystems (Video)
  • Wurzelbewässerung
  • So verwalten Sie die automatische Bewässerung?
  • Schlussfolgerungen
Zeige den gesamten Inhalt

Vorteile automatischer Bewässerungssysteme

Bevor Sie mit dem Aufbau des Systems fortfahren, ist es nicht überflüssig, genau herauszufinden, welche Vorteile es hat und welche Vorteile es für den Gärtner bringen kann.

  • Das vielleicht größte Plus ist, dass Sie mehr Freizeit haben. Jetzt müssen Sie nicht mehr stundenlang mit einem Schlauch stehen oder, was gut ist, Wasser in Eimern tragen. Pflanzen werden ohne Ihre Teilnahme automatisch bewässert.
  • Das zweite Plus ist das Wassersparen. Nicht in jedem Landhaus gibt es reichlich Wasser, daher wird die Tropfbewässerung für viele Gärtner zu einem echten Segen.
  • Da regelmäßig Wasser zugeführt wird, steigt der Ertrag an Gemüse und Obst erheblich. Übrigens sehen die Pflanzen selbst auch viel besser aus..
  • Die Bewässerungszeit kann gewählt werden - zum Beispiel morgens und abends.
Die automatische Bewässerung hat viele Vorteile - Komfort steht an erster Stelle

Hat das automatische System Nachteile??

Leider gibt es kein ideales Bewässerungssystem. Die Tropfbewässerung hat auch bestimmte Nachteile, obwohl sie im Vergleich zu einer Vielzahl von Vorteilen nicht so bedeutend sind. Das Wasserversorgungssystem kann kaputt gehen, was nicht nur zu Unterbrechungen der Wasserversorgung führt, sondern auch zu einem völligen Wassermangel auf der Baustelle.

Natürlich müssen Sie Materialien und Ausrüstung kaufen, und dies sind bereits bestimmte Kosten. Der springende Punkt ist, dass Sie, wenn das Autowatering-System im Land mit Ihren eigenen Händen ausgestattet ist, bereits Geld sparen, als wenn Sie ein fertiges Kit gekauft haben.

Es gibt drei Haupttypen: Tropf, Sprinkler und Wurzel. Jeder von ihnen wird im Detail besprochen..

Materialien für das automatische Bewässerungssystem "Zhuk"

Streuen

Wenn die Selbstbewässerung mit eigenen Händen nach dem Sprinkprinzip organisiert ist, werden auf der Baustelle spezielle Düsen installiert. Sie sprühen Wasser und ahmen den Regen perfekt nach. Daher der Name - streuen.

Bewässerungsrohre können sowohl unterirdisch als auch darüber verlegt werden. Wenn möglich, ist es besser, sie im Boden zu verstecken. Diese Art der Bewässerung wird als dauerhafter und genauer angesehen..

Lassen Sie uns über die Vor- und Nachteile des Streuens sprechen. Von den Vorteilen möchte ich die gleichmäßige Verteilung der Feuchtigkeit im gesamten Bewässerungsbereich bemerken, die nicht nur die Erde, sondern auch die Luft befeuchtet. Dies ist ein wesentlicher Vorteil, wenn es um ein Gewächshaus geht. Früchte und Blätter werden perfekt mit Wasser gewaschen - eine echte Nachahmung des Regens!

Bewässerungssystem - bestreuen

Wie nach einem echten Regen bildet sich jedoch häufig eine Kruste auf dem Mutterboden. Dies beeinträchtigt die Sauerstoffversorgung. Es wird viel Wasser verbraucht und der Strom arbeitet mit einer schweren Last. Es ist ideal für Rasenflächen und große Flächen, aber in anderen Fällen ist es aufgrund mangelnder Wirtschaftlichkeit besser, nach einem anderen Bewässerungssystem zu suchen.

Die Montagetechnologie für ein solches System ist wie folgt. Zunächst müssen Sie ein Diagramm zeichnen und alle darin enthaltenen Gebäude und Bepflanzungen angeben. Dies sollte im Herbst geschehen, um den erstklassigen, saftigen Rasen von April bis Mai zu bewundern..

Automatische Bewässerung zusammenbauen (Video)

Um Sprinkler zu erzeugen, benötigen Sie im Allgemeinen ein Kit, das aus einer Pumpstation, einer unterbrechungsfreien Wasserquelle, Wasserversorgung und Sprinklern besteht. Es kann viele Wasserquellen geben: zentrale Wasserversorgung, ein anderes Gewässer, ein Brunnen. Mit der Pumpe können Sie den gewünschten Druck aufrechterhalten, und die Rohrleitung lässt sich leicht aus PVC-Rohren zusammenbauen. Warum Polyvinylchlorid? Diese Rohre haben viele Vorteile. Zum Beispiel sind sie einfach zu montieren, die Verbindungen mit den Armaturen sind sehr zuverlässig. Die Sprinkler selbst sind mit unterschiedlichen Sprühwinkeln erhältlich. Es hängt alles von den Anforderungen Ihrer Site ab.

Wenn alle Komponenten gekauft wurden, können Sie mit der Anordnung des Grabens fortfahren. Seine Tiefe beträgt 30 Zentimeter. PVC-Rohre werden in den Graben gelegt und in einer Rohrleitung gesammelt. Überprüfen Sie vor dem Graben eines Grabens die Integrität des Systems und seine Leistung. Wenn alles stabil ist und gut funktioniert, können Sie den Rasen begraben und säen.

Für die Anordnung eines Grundstücks mit einem grünen Rasen ist es daher am besten, eine automatische Bewässerung einzurichten, die als Streuen bezeichnet wird..

Wir empfehlen auch zu lesen

Tröpfchenbewässerung

Sprechen wir über die Tropfbewässerung. Das gebräuchlichste Käfer-Tropfbewässerungssystem wird zum Gießen von Sträuchern verwendet. Sie erwies sich auch in Gebieten, in denen die Anzahl der Pflanzungen gering ist, als ausgezeichnet. Zum Beispiel in Gärten. Die Bäume sind weit voneinander entfernt, der Anbau erfolgt parallel. Oberirdische oder unterirdische Standorte des Systems sind zulässig.

Wenn wir über die Vorteile der Tropfbewässerung sprechen, steht die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle..

Es ist nicht erforderlich, eine Pumpe zu kaufen, der Wasserverbrauch ist minimal. Die Organisation des Systems kann Anfängern jedoch gewisse Schwierigkeiten bereiten. Es ist arbeitsintensiv. Und wenn sich die Pipeline unter der Erde befindet, wird sie von Zeit zu Zeit mit Schmutz verstopft..

Aus diesem Grund wird empfohlen, eine oberirdische und keine unterirdische Tropfbewässerung zu verwenden. Sie legen es im Frühjahr aus, und im Herbst können Sie es leicht zusammenbauen und die Bepflanzung im Land neu verteilen.

Tropfbewässerungsschema

Die Montage der automatischen Bewässerung beginnt mit dem Kauf flexibler Schläuche, die leicht zu durchstechen sind. Sie sind mit dünnen Rohren durchbohrt und jeder Buchse wird Wasser separat zugeführt. Die Pumpe wird nicht benötigt - der Druck, der durch das Vorhandensein von Wasser in großer Höhe entsteht, ist völlig ausreichend.

Wasser fließt langsam aus den dünnen Rohren. Es reicht aus, die Bäume im Garten einmal mit Schläuchen auszukleiden, und der Boden wird ständig feucht. Möchten Sie mehrere Bewässerungszweige gleichzeitig im Land einrichten? In diesem Fall benötigen Sie auf jeden Fall eine Verteilerbaugruppe oder eine Baugruppe aus Armaturen..

Installation eines Tropfbewässerungssystems (Video)

Wurzelbewässerung

Wenn in Ihrer Datscha Pflanzen wachsen, die besondere Pflege erfordern, und der Bereich des Standorts begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, das Kit zur Organisation der Wurzelbewässerung zu beachten. Die Bewässerung erfolgt unter Tage. Es verhindert, dass Wurzeln über die Oberfläche wachsen. Die Wurzeln beginnen nach der Feuchtigkeitsquelle zu streben und klettern nicht hoch. Die Pflanze hält viel stärker im Boden.

Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile abwägen. Selbstbewässerung im Land mit eigenen Händen ist an sich schon recht sparsam. Es benötigt keinen starken Wasserdruck, es kann aufgrund des Höhenunterschieds zwischen den Gefäßen perfekt arbeiten. Da sich das gesamte Kit im Untergrund befindet, ist eine minimale Verdunstung garantiert.

Wurzelbewässerung für Trauben

Zu den Nachteilen gehören die mühsame Montage und die Wahrscheinlichkeit, dass das System verstopft. Die Organisation der Wurzelbewässerung in einem bereits raffinierten Gebiet kann kaum als zweckmäßig bezeichnet werden. Es wird insbesondere nicht empfohlen, ein solches Gewächshaus-Kit zu verwenden, wenn sich Blütenstände oder Früchte in Pflanzen setzen. Ein im Herbst hergestelltes Wurzelbewässerungssystem ist sehr zu bevorzugen.

Da Wasser nicht an die Oberfläche, sondern direkt in den Boden fließt, ist es besser, dieses System zur Bewässerung mehrjähriger Pflanzen zu verwenden.

Während der Ertragssaison benötigen sie besonders Feuchtigkeit. Um die Effizienz des Gesamtsystems zu erhöhen, werden Sand und Kies in die Wurzelzone eingebracht. Wie in einem Blumentopf entsteht eine Drainageschicht.

Die Wasserversorgung ist genau die gleiche wie bei den bisherigen Bewässerungsmethoden. Rohre können flexibel und steif sein - alles hängt davon ab, was Sie bevorzugen, welche Art von Boden, Pflanzen usw..

So verwalten Sie die automatische Bewässerung?

Stimmen Sie zu, wenn das Bewässerungssystem vollständig automatisiert ist, ist es viel einfacher und angenehmer zu bedienen. Im Gegensatz zum Handbuch ist die Computersteuerungsmethode teurer, macht sich aber mit vielen Jahren und recht komfortablem Gebrauch, einer herrlichen Aussicht auf das Gelände und einer brillanten Ernte schnell bezahlt.

Um die Computersteuerung für die automatische Bewässerung zu installieren, benötigen Sie keine besonderen Kenntnisse. Feuchtigkeitssensoren werden in den regulierten Bereichen platziert. Sobald der Boden trocken ist, signalisieren sie dem Zentralcomputer, dass es Zeit zum Gießen ist. Sie können auf Sensoren verzichten. Sie müssen nur die automatische Wasserversorgung in festgelegten Intervallen einrichten - und der Garten wird mit einer bestimmten Häufigkeit bewässert. Zum Beispiel jeden Tag um 7 Uhr oder alle 2 Tage um 18 Uhr. Jedes Gerät hat seine eigenen spezifischen Installationsanweisungen, daher werden wir es nicht im Detail beschreiben..

Es ist merkwürdig, dass einige moderne Modelle über ein Mobiltelefon und das Internet gesteuert werden können. Das heißt, einige zehn Kilometer von der Datscha entfernt, nehmen Sie Ihr Telefon ab, starten eine mobile Anwendung - und Wasser fließt durch die Rohre!

Schlussfolgerungen

Ein automatisches Bewässerungssystem im Land ist eine nützliche und effektive Innovation, die bestimmte finanzielle, zeitliche und arbeitsrechtliche Investitionen erfordert. Das Anschließen eines automatischen Systems zahlt sich jedoch schnell aus. Sie können sich an Profis wenden oder es selbst zusammenbauen.

Wir empfehlen Ihnen, die Funktionalität im Voraus zu überdenken. Glücklicherweise bietet der moderne Markt viele Optionen und ein umfangreiches Zubehörset für jeden Einzelfall. Wir hoffen, der Artikel war hilfreich für Sie - stellen Sie Fragen!

Automatisches Bewässerungssystem - einmal investiert und zu Recht ausgeruht!

Frage: So machen Sie eine automatische Bewässerung auf der Baustelle

Und was können Sie sparen?

Warum brauchen Sie eine automatische Bewässerung?

1. Um sich auszuruhen, wann Sie wollen
Die manuelle Bewässerung ist zeitaufwändig, insbesondere wenn sich viele Pflanzen in der Umgebung befinden. Es ist eine Schande, nach einer schwierigen Woche Sommerabende und Wochenenden mit obligatorischen Routinearbeiten zu verbringen. Und machen Sie Urlaub in Anfällen und nicht im Sommer (sonst "brennt" und trocknet alles in der Sonne).

2. Um nicht zu viel zu bezahlen
Das Delegieren der Bewässerung an einen Gärtner ist das erste, was mir in den Sinn kommt. Bewässerung ist eine der einfachsten, aber auch zeitaufwändigsten Aufgaben: Es braucht Zeit, für die der Gärtner bezahlen muss. Gleichzeitig wird die Qualität der manuellen Bewässerung des Standorts erheblich geringer sein als bei einer gleichmäßigen Überlappung durch Sprinkler. Das automatische Bewässerungssystem löst das Problem und gibt einem Spezialisten die Hand für andere wichtige Dinge im Garten.

3. Sie werden etwas zu sehen haben
Und wieder zurück zu den Abenden und Wochenenden mit der Familie. Wählen Sie: Ein Außenstehender stört Ihre Privatsphäre, oder wenn Sie abends auf der Veranda sitzen, beobachten Sie den Prozess der Sprinkler gegen den Sonnenuntergang und fühlen sich im Einklang mit der Natur Ihres Gartens.

4. Um "deinen Kopf zu befreien"
Verschiedene Arten von Pflanzen benötigen unterschiedliche Bewässerung: Einige mögen gut angefeuchteten Boden, andere können aufgrund von Feuchtigkeitsüberschuss krank werden oder sogar sterben. Der dritte hat Angst, auf die Knospen zu fallen, es ist notwendig, Wasser ausschließlich an der Wurzel zu geben. Manchmal ist es schwieriger, sich daran zu erinnern, wann und was genau bewässert werden muss, als mit einem schweren Schlauch durch die gesamte Gegend zu laufen.

Was ist Autowatering?
Autowatering ist ein automatisiertes Bewässerungssystem, das nach einem festgelegten Zeitplan arbeitet und die erforderliche Bodenfeuchtigkeit liefert. Bäume, Gemüsegärten, Gewächshäuser, Rasenflächen und Blumen werden mit verschiedenen Geräten bewässert - speziell für einen bestimmten Pflanzentyp ausgewählt. Auf diese Weise können Sie Probleme mit Unterbewässerung oder umgekehrt übermäßiger Bewässerung von Pflanzen vermeiden, um das Sumpfgebiet bestimmter Bereiche zu vermeiden.

Automatische Bewässerungssysteme können sein:

  • Tropf (geeignet zum Bewässern von Gewächshäusern, Rosengärten, Hecken, Blumenbeeten). Houzz hat bereits einen separaten Artikel zur Tropfbewässerung veröffentlicht.
  • Sprinkler (ideal für Rasen und die meisten Pflanzen);
  • kombiniert.

Wie Autowatering funktioniert
Das automatisierte Bewässerungssystem des Standorts besteht aus einer Pumpstation, einer Steuerung, Steuermagnetventilen, einem Filter, Rohren und einem Bewässerungskopf - einem Sprinkler. Ein Kunststofftank dient als Speicher zum Filtern, Absetzen und Erhitzen von Wasser.

Der Hauptteil der Systemsteuerung ist die Steuerung. Er gibt den Magnetventilen ein Signal und öffnet und schließt sie zu dem für die Bewässerung festgelegten Zeitpunkt. Wenn das Ventil geöffnet ist, tritt Wasser in die Rohre ein und gelangt unter Druck zu den Bewässerungsköpfen, durch die es beim Austritt den erforderlichen Bereich versprüht und bewässert.

So wählen Sie ein Autowatering-System
Experten verhalten sich so: Alle Pflanzen im Garten sind in Zonen unterteilt und für jede wird die notwendige Ausrüstung ausgewählt. Für die richtige Auswahl der Bewässerungssysteme ist nicht nur die Größe des Territoriums wichtig, sondern auch die Grenzen der Pflanzungen, ihre Art sowie die Aussicht auf Wachstum, um die Übertragung von Düsen in Zukunft nicht zu viel zu bezahlen..

Im Gegensatz zur Tropfbewässerung, deren Teile in jedem Gartensupermarkt gekauft werden können und die nach einfachen Berechnungen über das Gelände verteilt sind, stellen nur Drittanbieter das automatische Bewässerungssystem her. Dies ist auf das große Volumen an Erdarbeiten und die Notwendigkeit einer qualitativ hochwertigen Montage von Pipeline-Geräten zurückzuführen, die unter der Erde verborgen bleiben. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihnen die Idee gefällt, eine Site auszugraben, um ein ausgefallenes Systemelement nach einer inkompetenten Assembly zu reparieren.

Bei der Installation der automatischen Bewässerung im Garten
Es ist besser, das automatische Bewässerungssystem zu Beginn der Landschaftsgestaltung auf dem Gelände auszulegen, vorzugsweise jedoch nach Abschluss aller Punktpflanzungen der Hauptpflanzen. Rohre, elektrische Steuerventile und Düsen müssen in Gräben verlegt werden - laut Standortverbesserungsprojekt und bereits von oben den Rasen ausrollen oder säen.

Es ist möglich, ein Autowassersystem auf eine bereits geadelte Fläche zu legen. Zu diesem Zweck werden die Kommunikationen in speziellen Gräben verlegt, die nach dem Entfernen der Rasenstreifen sorgfältig gegraben werden..

  • Wenn Sie die Grenzen des Rasens oder der Pflanzungen auf dem Gelände ändern, kann das Bewässerungssystem geändert werden: Bewegen Sie die Düsen oder ersetzen Sie einen Gerätetyp durch einen anderen. In diesem Fall ist es wichtig, die Hydraulikkomponente zu berücksichtigen: Berechnen Sie den Druck unter Berücksichtigung der Änderung korrekt, passen Sie die Bewässerungszeit und die Wassermenge an, indem Sie die erforderlichen Düsen installieren. Dies sollte nur ein Spezialist tun. Andernfalls kann der Druckausgleich für mehrere Bewässerungszonen gestört werden, was zu Problemen mit der richtigen Wasserversorgung der Pflanzen führt..
  • Wenn Sie Änderungen an der Baustelle vornehmen (eine benachbarte Baustelle wurde angeschlossen und die Landschaftsgestaltung erweitert wurde / Sie ein Haus an der Stelle einer Rasenfläche bauen werden / Sie müssen vom Dorfwasser zu Ihrem eigenen Brunnen oder Brunnen wechseln), müssen Sie zusätzliche Ausrüstung für das gesamte System berechnen, z. B. einen Tank oder eine Pumpe. Auch hier kann man nicht auf einen Spezialisten für automatische Bewässerung verzichten..

1. Suchen Sie einen Platz für die Pumpe
In modernen Vorortsiedlungen liegen Häuser auf Grundstücken nahe beieinander. Und nur ein hoher Zaun und Baumpflanzungen schaffen ein Gefühl der Privatsphäre. Das "Herz" des automatischen Bewässerungssystems - Pumpausrüstung - kann die Illusion zerstören. Zum Beispiel, wenn es in der Nähe Ihrer Schlafzimmerfenster installiert ist, und noch schlimmer - das Schlafzimmer Ihres Nachbarn. Der erste Zyklus des Bewässerungsprogramms beginnt früh - um 5-6 Uhr morgens fühlt sich die Pumpstation so an, als ob alles unter Ihrem Bett passiert. Das Gerät ist zwar neu, aber immer noch erträglich. Wenn es jedoch abgenutzt ist oder mögliche Fehlfunktionen auftreten, werden sowohl Sie als auch Ihre Nachbarn Unannehmlichkeiten haben.

Ein weiteres Problem sind frühe unerwartete Fröste. Wenn Ihr Bewässerungssystem ausgeschaltet ist und auf einen geplanten Abblasen wartet, spielt eine unsachgemäße Installation der Pumpausrüstung eine fatale Rolle für den Betrieb. Im besten Fall muss die elektrische Leiterplatte der Pumpe und im schlimmsten Fall die Pumpausrüstung selbst ausgetauscht werden.

Hinweis: Die einzig richtige Lösung für den Schutz und die Auswahl von Pumpanlagen gibt es nicht für jeden Fall - eine eigene Option. Fragen Sie daher bei der Auswahl eines Auftragnehmers im Voraus: Was kann das Unternehmen speziell für Sie anbieten?.

2. Überlegen Sie, wo sich die Wassersteckdosen befinden.
Bei der Auslegung automatischer Bewässerungssysteme müssen unbedingt Wasserhydranten verlegt werden. Hierbei handelt es sich um praktische unterirdische Luken mit einem Hahn, mit denen Sie den Schlauch nicht über die Baustelle strecken können (z. B. wenn Sie die Wege waschen oder einen Behälter für technische Anforderungen füllen müssen). Die Bequemlichkeit der Platzierung von unterirdischen Wassersteckdosen wird persönlich mit dem Eigentümer des Standorts besprochen - hier gibt es keine Standardschemata oder -empfehlungen. Zum Anschließen des Schlauchs ist eine praktische Gartenluke mit Wasserhahn geplant.

Unterirdische Hydranten sind nicht mit Automatisierung verbunden: Sie müssen nur den Wasserhahn öffnen, nachdem Sie den Schlauch angeschlossen haben.

3. Geräte überwachen / warten
Wie bei jedem technischen System erfordert die automatische Bewässerung eine regelmäßige Wartung. Zumindest müssen Sie die Ausrüstung im Herbst und im Frühjahr spülen und Wasser daraus entfernen - starten Sie das System und stellen Sie die Sprinkler ein.

In der Regel werden diese Arbeiten von Spezialisten des Unternehmens durchgeführt, das das System installiert hat. Es gibt aber auch Möglichkeiten für einen unabhängigen saisonalen Service. Besprechen Sie mit den Installateuren, welche Art von Arbeit Sie persönlich ausführen können und warum Sie einen Spezialisten einladen. Fügen Sie Ihrem Kalender sofort eine Erinnerung hinzu.

Top
ModelleGerätetypEigenschaftenPreis
Hunter Pro Spray-04Lüfter (statisch) Sprinklervon i 194
Regenvogel 5004 Plus-PCRotationssprinklervon i 1 002
Gardena 8136-20Impulssprinklervon i 2600
Gardena 2062-20Kreisrotationssprinklervon i 1 820
Karcher OS 5.320 S.Oszillierender (Pendel-) Sprinkleri 2 480
Gardena 8133-20Kontursprinklervon i 11 700
Gardena 13002-20Tropfbewässerungssetvon i 6 630
Karcher RegenboxGemischtes Bewässerungsseti 6 590
Hunter Node-100Standalone-Controllervon i 8 813
Regenvogel RZX 8Stationäre Steuerungvon i 8 040
Stationäre Steuerung