Kategorie

1 Veilchen
Amaryllis. Landung und Pflege
2 Rosen
So machen Sie Papiertulpen mit Ihren eigenen Händen - die besten Ideen, Schemata und Vorlagen für einfache Tulpen
3 Kräuter
Mehrjährige Gartenprimel. Wachsende Primel aus Samen zu Hause
4 Bonsai
Gatsania oder Gazania: Landen und Verlassen

Image
Haupt // Kräuter

Wir entwickeln unabhängig ein automatisches Bewässerungssystem.


VOLLSTÄNDIGE ANLEITUNG
auf Design
automatische Bewässerungssysteme.

In diesem Handbuch wird die Methodik zum Entwurf moderner Systeme zur automatischen Bewässerung von Rasenflächen und modernen Landschaften ausführlich beschrieben. Mit dieser Technik können Sie ein Autowassersystem mit Geräten aller bekannten Marken der Welt entwerfen und zusammenbauen: Hunter, Rain Bird, Irritrol, K-Rain.

Arbeitsschritte am Projekt


EINFÜHRUNG IN AUTOMATISCHES WASSER

Die Hauptvorteile des Autowatering-Systems:
Die gleiche Niederschlagsdichte im gesamten bewässerten Gebiet

Ihr eigener Bewässerungsplan für bestimmte Pflanzengruppen: Rasen, Sträucher, Bäume, Blumenbeete, Gartenfrüchte.
Das Fehlen von Bewässerungsvorrichtungen (einschließlich Schläuchen) auf der Rasenoberfläche ermöglicht es, Arbeiten am Rasenmähen ungehindert durchzuführen.
Dank umfangreicher Automatisierungsfunktionen können Sie das Bewässerungsprogramm unter Berücksichtigung von Niederschlag, Sonnenaktivität, Wind, Frost oder Bodenfeuchtigkeit anpassen.

Arten der Bewässerung bei der automatischen Bewässerung?

- Sprinklerbewässerung
Dies ist Bewässerung in Form von Regen. Es wird hauptsächlich zum Gießen von Rasenflächen und verkümmerten Pflanzen verwendet, wenn eine verteilte Bewässerung erforderlich ist. Durchgeführt von Sprinklern. Es gibt zwei Haupttypen von Sprinklern: Rotoren (für Rasen) und statische Sprinkler (für Rasen, Blumenbeete, Bodendecker usw.)
- Tröpfchenbewässerung
Es wird zur Bewässerung von Reihenpflanzungen von Sträuchern, Gärten und Gartenpflanzen verwendet. Die Tröpfchen fallen von den Löchern (Tropfern) im Tropfrohr direkt in den Wurzelbereich in den Boden. Das am häufigsten verwendete Gerät ist das Tropfrohr. Manchmal werden (selten) Mikrotröpfchensprinkler verwendet.
- manuelle Bewässerung
Zum Anschließen der Schläuche werden Wassersteckdosen oder Hydranten verwendet, die in das automatische Bewässerungssystem integriert sind.

Sprinkler

Betätigende Bewässerungsvorrichtungen in automatischen Bewässerungssystemen sind Sprinkler, die sich im zusammengeklappten Zustand unter der Erde befinden. Während des Gießens werden die Arbeitsteile der Sprinkler unter dem Einfluss des Wasserdrucks an die Oberfläche gedrückt. Der Bewässerungsmodus wird von einer Steuerung (Mikrocomputer) überwacht, nach deren Programm die Ventile der einzelnen Bewässerungszonen geöffnet werden. Der Wasserdruck wird durch eine Pumpe erzeugt, vor der ein Speichertank installiert ist. Der Behälter wird aus der Wasserversorgung gefüllt und der Füllstand darin wird automatisch aufrechterhalten. Das automatische Bewässerungssystem umfasst auch eine Tropfbewässerung, die zum Gießen von Sträuchern, Blumenbeeten sowie in Beeten und Gewächshäusern verwendet wird. Das automatische Bewässerungssystem umfasst ein Netzwerk von Hydranten (Wassersteckdosen) zum Anschließen von Schläuchen.

Für die Sprinklerbewässerung werden Rotoren und statische Sprinkler verwendet.


Rotoren

Rotoren werden mit einem starken Strom bewässert und ihr Hauptvorteil ist die Reichweite. Ein einziger starker Strahl des Rotors kann jedoch Blumen und andere empfindliche Pflanzen beschädigen, weshalb Rotoren zum Bewässern offener Rasenflächen verwendet werden.

Jeder Rotor wird mit 8-10 Rotoren geliefert, um den erforderlichen Bewässerungsradius auszuwählen.

Statische Sprinkler

Statische Sprinkler sind die beliebteste Art von Ausrüstung in automatischen Bewässerungssystemen. Mit ihrer Hilfe werden sowohl der Rasen als auch alle anderen Arten von Plantagen bewässert. Statische Sprinkler am Ende des einziehbaren Schafts haben ein Gewinde, durch das entfernbare Düsen eingeschraubt werden.

Injektoren werden in zwei Haupttypen unterteilt:
- Lüfter (Steckplatz)
- Rotatoren (Multi-Jet mit Rotation)
Mit Linealen von Düsen können Sie die gewünschte Düse entlang des Bewässerungsradius von 1,5 bis 11 m und im Sektor von 0 bis 360 ° auswählen. Statische Sprinklerdüsen werden zur Bewässerung aller Arten von Pflanzen und Rasen verwendet.

Alle Hersteller stellen Sprinkler und Düsen mit demselben Gewinde her, sodass eine Düse eines Herstellers mit Sprinklern (Karosserien) eines anderen Herstellers verwendet werden kann..

Wie der Sprinkler funktioniert?

Alle Sprinkler für automatische Bewässerungssysteme haben ein internes bewegliches Teil - einen Vorbau. Unter Wasserdruck (1,5 - 4 atm) erstreckt sich der innere Teil des Sprinklers und Wasser tritt durch die Düse aus.

Lageplan

Bevor Sie mit den Berechnungen fortfahren, müssen Sie eine Zeichnung des Standorts erstellen, in der alle Gebäude und Landschaftszonen mit ausreichender Genauigkeit angezeigt werden müssen. Sie können eine solche Zeichnung selbst erstellen. Dazu benötigen Sie lediglich ein Blatt Papier, einen Bleistift, ein Lineal und ein Maßband. Anstelle von Papier können Sie auch ein bequemeres "Millimeterpapier" verwenden - dies ist ein spezielles Papier für Zeichnungen, das jeden Millimeter ausgekleidet ist. Sie können es in Schreibwarengeschäften kaufen oder das linierte Blatt hier ausdrucken.

Es ist erforderlich, den Maßstab für die Übertragung von Abmessungen auszuwählen - dies ist das Verhältnis der tatsächlichen Größe zur Größe in der Zeichnung. Zum Beispiel entspricht 1 Zentimeter Papier einem realen Meter auf der Baustelle.

Die Messungen werden an Basislinien vorgenommen, wodurch Zeichenfehler minimiert werden. Die Basislinien sollten die beiden senkrecht längsten Seiten des Loses sein. Alle Dimensionen stammen aus Basislinien. In extremen Fällen, wenn der Zugang zu Basislinien schwierig ist, werden Messungen von gegenüberliegenden Seiten des Standorts oder von den nächstgelegenen Objekten durchgeführt.


Stellen Sie auf der Skizze alle Gebäude, Bäume und Pflanzengruppen dar und geben Sie auch deren Größe an. Identifizieren Sie Bereiche mit Sprinkler- und Tropfbewässerung und wählen Sie Sprinkler aus.

Sprinklerplatzierungsregeln.

Jeder nächste Sprinkler befindet sich in einem Abstand des Radius vom vorherigen. Dies geschieht, um ungleichmäßige Niederschläge auszuschließen. Das Niederschlagsmuster eines einzelnen Sprinklers ist ungleichmäßig - je weiter vom Sprinkler entfernt, desto mehr Niederschlag..



Sie sollten auch berücksichtigen, dass Pflanzen ein Hindernis für Wasserstrahlen darstellen und einige "Schatten" erzeugen. In diesem Fall ist es notwendig, die erzeugten "Schatten" durch die Installation gegenüberliegender Sprinkler zu kompensieren.

Sprinklerauswahl.

Sprinklerdüsen auswählen.

Das Prinzip der Düsenauswahl ist für Einstrahlrotoren und statische Sprinkler gleich. In diesem Handbuch werden die statischen Sprinkler und Düsen von Hunter MP Rotator als Beispiele verwendet. als am häufigsten in der Landschaftsbewässerung verwendet.

Die Anfang der 2000er Jahre eingeführten MP-Rotatordüsen revolutionierten die automatische Bewässerung mit vielen Vorteilen. Ihre Hauptvorteile sind Wirtschaftlichkeit und große Reichweite..
RotAtors verbrauchen fünfmal weniger Wasser als Gebläsedüsen, die lange Zeit der einzige Düsentyp für statische Sprinkler waren. Mit Hilfe von Rotatoren wurde es möglich, eine größere Anzahl von Sprinklern in einer Bewässerungszone zu platzieren, um eine größere Fläche abzudecken. Dies ermöglichte es, die Anzahl der Ventile zu reduzieren, Rohre mit kleinerem Durchmesser, kleinere Pumpen usw. zu verwenden..
Außerdem sind MP-Rotatoren windabweisender und "weitreichender". Beispielsweise hat die MP3500-Düse einen Radius von 10,5 m, was mit dem Radius mittelgroßer Rotoren wie PGP und PGJ vergleichbar ist.
Das Sortiment von RainBird und anderen bekannten Herstellern umfasst auch Rotatordüsen.

Bereich der MP-Rotatordüsen

Erläuterung:
Sektor 90-210 bedeutet, dass der kleinstmögliche Sektor dieser Düse 90 ° beträgt und eine Einstellung im Bereich von 90 ° bis 210 ° möglich ist. Gleiches gilt für den Sektor 210-270 und die Winkeldüsen 45-105. Der 360 ° Sektor ist nicht reguliert, ebenso die Streifendüsen..

Anwendungsfälle von Injektoren

So wählen Sie eine Düse im Katalog?

Der erste Parameter, mit dem die Düse ausgewählt wird, ist der Bewässerungsradius. Radien werden gemäß den im Plan definierten Abmessungen ausgewählt. Aus dem Katalog (Tabelle unten) der MP-Rotator-Düsen ist ersichtlich, dass es Düsen mit 5 Radien sowie sogenannte Spezialdüsen - Streifen und Winkel - gibt. Jedes der Düsenmodelle: 800, 1000, 2000, 3000, 3500 hat einen eigenen Bewässerungsradius. Nehmen Sie für Projekte die in der Tabelle der Merkmale fett hervorgehobenen Düsen - dies sind Merkmale bei einem Normaldruck von 2,8 bar.

Abmessungen für die Auswahl der Düsenbewässerungsradien definieren


Der Radius und der Bewässerungssektor sollten so gewählt werden, dass kein Wasser auf Gebäude fällt. Es ist zulässig, wenn ein Teil des Sektors auf Zäune oder Wege fällt. Wählen Sie den Abdeckungssektor der Düse entsprechend der Position aus. Vergessen Sie nicht das Prinzip überlappender Sprinkler und vermeiden Sie die oben erwähnte "Verschattung".
Platzieren Sie die Düsen daher gleichmäßig in der Zeichnung..

Ein Beispiel für die Auswahl einer Düse aus dem Katalog

Wählen Sie zuerst den Bewässerungssektor aus, der dem Standort entspricht

Wählen Sie in der nächsten Spalte den Wasserdruck aus, bei dem die Düse arbeiten soll. Der normale Arbeitsdruck für den MP-Rotator beträgt 2,8 bar. Im Katalog sind die entsprechenden Zeilen mit diesem Druck fett hervorgehoben

Finden Sie den Bewässerungsradius, der dem gewünschten entspricht - dies ist die gewünschte Düse.
Der Bewässerungsradius kann durch die Einstellschraube oben an der Düse um 15-20% verringert werden

Der Wert der Durchflussrate (Durchfluss) wird benötigt, wenn wir die Durchflussraten berechnen und die Sprinkler nach Zonen gruppieren.

In der Tabelle befindet sich eine weitere Spalte mit dem Parameter Norm - sie gibt an, wie viel Niederschlag von den Düsen erzeugt wird, wenn sie relativ zueinander angeordnet sind. Anordnung der Düsen "Dreieck" ergibt mehr Niederschlag als "Quadrat". Die Rate wird benötigt, wenn Sie die Bewässerungsdauer in der Steuerung auswählen. Es wird in dieser Phase des Entwurfs nicht benötigt..

Stellen Sie Sprinkler auf den Plan

Beginnen Sie an einer beliebigen Stelle in der Skizze mit dem Zeichnen der Düsenbewässerungssektoren und füllen Sie nach und nach den gesamten Bereich aus, wobei Sie versuchen, das Prinzip der "überlappenden" Sprinkler so weit wie möglich einzuhalten.



Bewässerungsspuren

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es nicht viel Sinn macht, die Fahrspuren trocken zu halten (dh die Sprinkler so zu platzieren, dass sie beim Gießen nicht auf die Fahrspuren fallen), weil Die Bewässerung erfolgt normalerweise nachts oder früh morgens, wenn die Fahrspuren nicht benutzt werden.

Es ist sinnvoll, nur Pfade mit einer Breite von mehr als 1,2 bis 1,5 m zu umgehen. Auf breiten Wegen macht sich bereits eine ineffektive Nutzung von Wasser zur Bewässerung bemerkbar. Bewässerungswasser verursacht keine Schäden an den Materialien oder der Unversehrtheit der Gleise - die negativen Auswirkungen natürlicher Niederschläge sind viel bedeutender.

Bewässerungsrate

Für einen Rasen beträgt die Bewässerungsrate 5-10 l / m2 pro Tag.
Für Moskau sind es beispielsweise 5 l / m2 pro Tag und für Astrachan oder Krasnodar 10 l / m2 pro Tag.
Wenn Sie die Bewässerungsrate und die Rasenfläche kennen, können Sie das erforderliche tägliche Wasservolumen für die Bewässerung berechnen.

Tägliche Bewässerungsrate
V = n * S.

V - tägliches Wasservolumen zur Bewässerung
n-Bewässerungsrate
S-Rasenfläche

Berechnen wir die Bewässerungsrate für unseren Standort

Die Gesamtgröße des Grundstücks, die wir in diesem Artikel betrachten, beträgt 24x38 m. Die Rasenfläche beträgt nur 4,6 Ar (463 m2).
Für diese Fläche von 463 m2 in den Vororten, wo die Bewässerungsrate 5 l / m2 pro Tag beträgt, benötigen Sie

Nun wollen wir sehen, wie viel Wasser gleichzeitig von allen Sprinklern ausgegossen wird, die wir auf den Plan gesetzt haben..

Anhand der Tabelle der Düseneigenschaften ermitteln wir, dass die Durchflussmenge aller 42 Sprinkler bzw. Düsen ca. 5 800 l / h beträgt.

Da wir jedoch nur 2315 Liter pro Tag benötigen, ist es nicht schwierig zu berechnen, wie lange unsere 42 Düsen insgesamt pro Tag arbeiten sollten, um eine Niederschlagsrate von 5 l / m2 pro Tag zu gewährleisten.

2315/5800 = 0,4 Stunden, dh 24 Minuten pro Tag

Aufteilung in Bewässerungszonen

Nun bestimmen wir die Größe einer Bewässerungszone (Zweig).
Das Bewässerungssystem, das wir hier in Betracht ziehen, ist relativ klein, aber selbst wenn alle Düsen gleichzeitig eingeschaltet sind, sind es bis zu 5800 l / h! Um einen solchen Wasserverbrauch bei einem Druck von 3 atm sicherzustellen, sind eine leistungsstarke Pumpe und Rohre mit großem Durchmesser (50 mm) erforderlich.

Um die Größe der Pumpe und den Durchmesser der Rohre zu verringern, ist das Bewässerungssystem in gleich kleine Bewässerungszonen unterteilt, in denen mehrere Sprinkler kombiniert sind. Es funktioniert immer nur eine Bewässerungszone. Die Zonen werden wiederum vom Steuerungsprogramm geöffnet.

Verwenden Sie keine unterschiedlichen Sprinklertypen im selben Bereich!

Rotoren produzieren in der gleichen Zeit weniger Niederschlag als statische Sprinklerdüsen. Fächerförmige Düsen produzieren wiederum mehr Sediment als Mehrstrahldüsen (Rotatoren). Wenn Sie verschiedene Sprinklertypen im selben Bereich verwenden, tritt an einigen Stellen ein "Überlauf" und an anderen Stellen eine "Unterfüllung" auf..

In Bewässerungssystemen werden mehrere grundlegende Rohrgrößen verwendet. Dies sind fast immer HDPE-Rohre. Jeder Rohrdurchmesser entspricht einem Magnetventil, das den Strömungseigenschaften entspricht.
Der Bereich der Rohrdurchmesser und der entsprechenden Ventile ist in der Tabelle dargestellt.

Im Allgemeinen ist die Auswahl der Anzahl und Größe der Bewässerungszonen ein datenreicher Prozess. Wir werden seitdem nicht mehr auf die Gestaltungsmerkmale für große Gebiete (über 50 Acres) eingehen Je größer die Bewässerungsfläche ist, desto mehr Nuancen im Design. Hier beschränken wir uns auf Statistiken, die besagen, dass Bewässerungsprojekte für private Bereiche bis zu 50 Acres Zonen mit 1-Zoll-Ventilen und dementsprechend mit einem 32-mm-Rohr als Hauptleitung umfassen.

Dementsprechend ist für unser Projekt lediglich erforderlich, die Kapazität aller Sprinkler durch die Kapazität eines 32-mm-Rohrs (3200 l / h) zu teilen. Wir sehen, dass es in unserem Fall zwei solche Zonen am 32. Rohr und 1 "-Ventile gibt. Sie können auch ein kleineres Ventil und einen kleineren Rohrdurchmesser verwenden - 3/4".

HDPE-RohrVentilVerbrauch, l / h
253/4 "1800
321 "3200
401 1/4 "5000
501 1/2 "7700
632 "12000

Der Gesamtverbrauch aller Düsen in unserem System beträgt 5800 l / h
Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie in Zonen unterteilen können, und beide sind korrekt.

Variante 1
Wählen Sie ein 25-mm-Rohr und ein 3/4 "-Ventil und teilen Sie das System in 4 Zonen mit jeweils 1450 l / h (5800/4 = 1450).

Option 2
Wählen Sie ein 32-mm-Rohr und ein 1-Zoll-Ventil und teilen Sie das System in 2 Zonen mit jeweils 2900 l / h (5800/2 = 2900).

Option 1 hat übrigens Parameter, die denen des Wasserversorgungssystems in Häuschensiedlungen nahe kommen. Manchmal ist es sinnvoll, keine zusätzliche Pumpe zu verwenden, sondern das automatische Bewässerungssystem direkt aus der Wasserversorgung zu betreiben.

Sprinklergruppierungsprinzip

Bemühen Sie sich, die Sprinkler gleichmäßig und ausgewogen vom Hauptrohr zu installieren. Ein anschauliches Beispiel ist die gleichmäßige Verteilung der Äste auf dem Stamm..

Dieses Gleichgewichtsmuster verringert die Druckdifferenz über die gesamte Bewässerungszone und verringert die Widerstandsverluste. Vermeiden Sie die sequentielle Platzierung des Sprinklers.

Berechnung der Rohrdurchmesser innerhalb von Zonen

Lesen Sie den Wasserfluss in den Rohrabschnitten ab. Der Verbrauch wird an verschiedenen Orten unterschiedlich sein. Wählen Sie den Rohrdurchmesser entsprechend dem lokalen Wasserdurchfluss.

Ein Beispiel für die Berechnung der Rohrdurchmesser einer Zone
mit Sprinklern mit einer Durchflussmenge von jeweils 0,2 m3 / h

Magnetventile.

Die Ventile wirken als Hähne, die die Bewässerungszonen von der Pumpenleitung trennen und gemäß dem Bewässerungssteuerungsprogramm öffnen.

Die Ventile werden in einer Tiefe von 25 bis 30 cm einzeln in Kunststoffboxen oder in Gruppen von bis zu 5 Ventilen (Standardgrößen der Boxen Standart, Jumbo) angeordnet.

In unserem Beispielprojekt ist es sinnvoll, die Ventile in einem Bündel und nicht weit von der Pumpe zu montieren, weil kleines Grundstück.

Im Allgemeinen sollten sich die Ventile in der Nähe der Auslassleitung befinden, jedoch nicht in der Nähe von Pfaden, um die Ventilkastenabdeckungen nicht sichtbar zu machen..

Hauptrohr

Das Hauptrohr einer Wasserquelle (Pumpe oder Wasserversorgung) wird normalerweise entlang des Umfangs der Baustelle verlegt. An jedem Punkt der Hauptwasserversorgung können Sie sowohl ein Ventil als auch einen Wasserauslass oder einen Hydranten anschließen. Die Hauptwasserversorgung steht immer unter Druck. Der Druck in der Leitung wird durch die Pumpenautomatisierung aufrechterhalten, die die Pumpe einschaltet, wenn der Wasserfluss in der Leitung fest ist (irgendwo hat sich ein Ventil oder ein Hydrant geöffnet).

Der Rohrdurchmesser der Hauptwasserversorgung muss mit dem Durchmesser des Abflussrohrs der Pumpe übereinstimmen. Wenn die Länge der Rohrleitung jedoch 100 m überschreitet, muss der Durchmesser näher an der Pumpe vergrößert werden. Wenn beispielsweise eine Hauptleitung mit 32. Durchmesser eine Länge von 150 m hat, müssen die ersten 100 m von der Pumpe mit einem Durchmesser von 40 mm hergestellt werden. Diese Regel ist mit Widerstandsverlusten in Rohren entlang ihrer Länge verbunden. In Kunststoffrohren wird alle 100 m ein Druckabfall von 1 bar beobachtet.

Weitere Details hierzu finden Sie im Artikel zur Auswahl einer Pumpe

Tröpfchenbewässerung

Die Tropfbewässerung in automatischen Bewässerungssystemen ist durch eine separate Zone (oder Zonen) verbunden und arbeitet mit reduziertem Druck (bis zu 2,8 bar). Der niedrigere Arbeitsdruck ist auf die Besonderheit der Tropfausrüstung zurückzuführen - sie arbeitet bei niedrigem Druck. Für Tropfzonen wird ein spezielles Bündel aus Ventil + Filter + Druckminderer verwendet, das den Namen "Start Kit" trägt.
Die gebräuchlichste Tropfbewässerungsausrüstung ist das Tropfrohr. Es wird sowohl zum Gießen von Beeten als auch zum Gießen von Blumenbeeten, Sträuchern und Bäumen verwendet..

Weitere Informationen zur Tropfbewässerung finden Sie im Artikel TROPFENBEWÄSSERUNG

Wassersteckdosen und Hydranten

Um einen Gartenschlauch in automatischen Bewässerungssystemen anzuschließen, sind Geräte wie Hydranten und Wassersteckdosen vorgesehen.
Die Wassersteckdosen haben einen Kugelhahn zum Anschließen des Schlauchs und der Hydrant hat einen Schnellverschluss. Der Antwort- "Schlüssel" des Hydranten wird gewaltsam in den Hydranten selbst eingeführt, das Schloss fixiert den Schlüssel in der Arbeitsposition und öffnet den Durchgang für Wasser.


Die Hydrantenleitung muss immer unter Druck stehen, daher muss sie an die Druckleitung angeschlossen werden.
Wassersteckdosen sollten in einem Abstand von 10 bis 15 Metern voneinander platziert werden und am Rand der Wege installiert werden, damit sie leicht zugänglich sind.

Verdrahtung

Ventilsteuerdrähte werden in HDPE- oder PVC-Wellrohren in denselben Gräben wie Rohre verlegt. Erforderlicher Drahtabschnitt 0,75 mm². Bei einer Drahtlänge über 100 m wird ein Querschnitt von 1,5 mm² verwendet
Betriebsspannung - 24 Volt Wechselstrom
Steuerstrom - 0,1 A pro Ventil
Es ist bequemer, die Ventilbündel mit einem Kabel mit der Anzahl der Adern "+ eins zur Anzahl der Ventile" zu verbinden. Das heißt, ein Draht wird als gemeinsamer Draht verwendet, der Rest als Kontrolle.

1- Hauptrohr
2- Hauptventil (schließt den Zugang zu anderen Ventilen. Vorteil - kleine Lecks können ignoriert werden. Nachteil - Sie können keine Hydranten an die Ventilleitung anschließen - eine separate Hydrantenleitung ist vor dem Hauptventil erforderlich)
3- Ventile von Bewässerungszonen
4- Sprinklerausfahrt
5- Schwarz ist üblich. Farbige Steuerkabelleiter

Controller-Einstellungen

Grundlegende Controller-Einstellungen:
- Anzahl der Starts
- die Dauer jeder Bewässerungszone.

Um die Dauer und Anzahl der Bewässerungsstarts zu berechnen, verwenden wir die Daten:

- Bewässerungsrate in Moskau -5 l / Tag pro m2
- günstige Zeit für die Bewässerung von 23-00 bis 7-00 (8 Stunden)
- Es gibt einen Behälter mit einer Wasserversorgung von 2000 l.
- Pumpe mit einer Kapazität von 3000 l / h,

In der Tabelle der Düseneigenschaften befindet sich eine Säule - NORM mm / h

Dieser Parameter gibt an, wie viel Niederschlag pro Stunde fällt, wenn Sprinkler in einem Quadrat oder Dreieck platziert werden. In einem Dreieck fließt mehr Wasser heraus, weil Diese Platzierung verschiebt die Sprinkler näher aneinander.

Nehmen wir den durchschnittlichen Niederschlagswert - 10 mm / h in einem "Quadrat"

Wenn die nach dem "quadratischen" Muster angeordneten Sprinkler 10 mm Niederschlag pro Stunde abgeben, dauert es für den Bereich, den wir hier betrachten, 0,5 Stunden Arbeit in einer Bewässerungszone, weil Unsere Niederschlagsmenge beträgt 5 mm.

In unserem Projekt gibt es zwei Sprinklerbewässerungszonen, von denen jede 0,5 h / Tag, dh insgesamt 1 Stunde, arbeiten sollte.
(Tropfbewässerung wird separat betrachtet)

Bei einer Pumpenkapazität von 3000 l / h werden in 1 Stunde 3000 l verbraucht.
Da unser Behälter eine Reserve von 2000 Litern hat, sollte die gesamte Bewässerung auf zwei Starts verteilt werden: morgens und abends
- Start Nummer 1 um 22-00 Uhr (es wird eine halbe Stunde lang funktionieren)
- Start Nummer 2 um 06-00 Uhr (es wird auch eine halbe Stunde lang funktionieren)

Mit den Steuerungen können Sie 3-4 Starts pro Tag konfigurieren und jede Zone kann für die Dauer der Bewässerung von bis zu 3-10 Stunden eingestellt werden, sodass die Flexibilität der Einstellungen für Bewässerungssysteme mit einer großen Anzahl von Ventilen ausreicht.

Pumpenberechnung.

Der Typ und das Modell der Pumpe werden ausgewählt basierend auf:
- Art der Bewässerungsgeräte
- Produktivität einer Zone
- Druckleitungslänge
- Wasserversorgungsparameter usw..
Weitere Informationen zur Berechnung der Pumpenparameter finden Sie in den Artikeln:
WELCHE PUMPE WÄHLEN
und BERECHNUNG VON PUMPENPARAMETERN

Berechnung des Volumens des Behälters zur Bewässerung.

Die Wahl des Behältervolumens wird beeinflusst von
- Pumpenkapazität
- Anzahl der Bewässerungszonen
- Tankfüllrate (Wasserversorgungsleistung)
- Länge der Bewässerungstage (wie viele Stunden sind für die Bewässerung vorgesehen)


Angenommen, der Behälter wird mit einer Geschwindigkeit von 1000 l / h gefüllt
In unserem Fall können wir dann eine Kapazitätsreserve von 2000 l pro Stunde + 1000 l / h aus dem Wasserversorgungssystem verwenden. In diesem Fall würde uns ein Bewässerungsbeginn genügen, weil Der Tagesbedarf unseres Systems beträgt nur 3000 l.

Bei Bewässerungssystemen mit hohen täglichen Kosten sollten Sie nach einem "goldenen Mittelwert" zwischen der Erhöhung der Kapazität, der Erhöhung der Anzahl der Bewässerungsstarts und der Erhöhung der Füllrate des Behälters suchen.

Tröpfchenbewässerung.

In einigen Fällen ist die Tropfbewässerung effektiver als die Sprinklerbewässerung. Sprinklertröpfchen werden beispielsweise von Laub bewachsener Sträucher eingefangen, und die meisten Tröpfchen verdampfen, bevor sie die Wurzelzone in ausreichenden Mengen erreichen. Sträucher und Bäume benötigen mehr Wasser, als die Sprühbewässerung liefern kann. Bei Gartenpflanzen ist es viel vorteilhafter, Wasser direkt in den Wurzelteil zu bringen. Wie Sie sehen, gibt es in modernen Landschaftsprojekten immer Arbeiten zur Tropfbewässerung..

Die am häufigsten bei der Tropfbewässerung verwendete Ausrüstung ist ein Tropfrohr. Dies ist ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 16 mm und in Buchten von 50 bis 100 m mit Tropfvorrichtungen (Tropfern), die in gleichem Abstand voneinander gebaut sind. Abstand zwischen Tropfer 33 cm (3 Stück pro Meter).
Ein Tropfer tropft mit einer Durchflussrate von 2 l / h. (Sie finden ein Rohr mit einer Durchflussrate von 4,8 l / h). Die Betriebszeit einer Tropfbewässerungszone wird entsprechend der Durchflussmenge ausgewählt.

Verschiedene Pflanzentypen benötigen eine unterschiedliche Menge Wasser pro Tag, daher bilden sie beispielsweise für Sträucher eine separate Tropfbewässerungszone, für einen Gemüsegarten und Gewächshäuser eine separate Zone.

Lesen Sie hier mehr über die Tropfbewässerung

Wie automatische Bewässerungsprojekte aussehen?

Automatisches Bewässerungssystem

Die korrekte und regelmäßige Bewässerung aller Gartenfrüchte auf dem Gelände ist der Schlüssel zu ihrem guten Wachstum und ihrer Fruchtbarkeit. Wasser ist lebenswichtig für Pflanzen, ohne es werden sie einfach verdorren und sterben. Wenn Sie jedoch nicht immer die Möglichkeit haben, rechtzeitig zur Datscha zu kommen und Ihre Pflanzungen zu gießen, hilft Ihnen das automatische Bewässerungssystem. Es kann im Laden gekauft werden und ist auch ganz einfach selbst herzustellen. Und Sie müssen nicht mehr um Hilfe bitten, um Ihre Nachbarn und Freunde, die in der Nähe wohnen, rechtzeitig zu gießen - und ohne sie erhalten Ihre Pflanzen genügend Feuchtigkeit.

Was ist automatische Bewässerung??

Ein automatisches Bewässerungssystem ist ein spezieller technischer Komplex, der unabhängig voneinander eine gleichmäßige und regelmäßige Bewässerung eines bestimmten Bereichs gewährleisten kann. Das System gehört zur Kategorie der sogenannten Landschaftsbewässerung, die aus speziellen Sprinklern, verschiedenen Ventilen, Wasserhähnen, Schläuchen, einer Pumpe und einer Hauptsteuerzentrale besteht - einer kleinen Steuerung, die den Bewässerungsbedarf ermittelt und gemäß dem darin festgelegten Programm handelt. Das automatische Bewässerungssystem arbeitet nach einem bestimmten Zeitplan, der in das Steuerungsprogramm eingegeben wird.

Auf eine Notiz! Das automatische Bewässerungssystem wird auch als intelligenter Regen bezeichnet. Also nannten die Sommerbewohner sie. Der Hauptvorteil dieses Designs ist die Fähigkeit, es zu steuern..

Solche Bewässerungssysteme sind in großen industriellen Gewächshäusern, Wintergärten und Gewächshäusern, Parks seit langem üblich. Jetzt werden sie in gewöhnlichen Gartengrundstücken, kleinen Rasenflächen und Blumenbeeten immer beliebter.

Der Grund ist einfach - die unbestreitbaren Vorteile dieser Strukturen:

  • einfache Bedienung;
  • die Fähigkeit, das Gartengrundstück zu verlassen, ohne mit persönlicher Beteiligung zu gießen - das System wird diese Aufgabe selbst bewältigen;
  • die Fähigkeit, die erforderliche Häufigkeit und Intensität der Bewässerung einzustellen;
  • die Fähigkeit, zu bestimmten Zeiten und in einem bestimmten Bereich des Gartens Arbeit zu leisten;
  • Das System "versteht", dass es anfängt zu regnen und sich automatisch ausschaltet, wodurch Wasser gespart und nicht umsonst gegossen wird. Das Gerät reagiert scharf auf die Luftfeuchtigkeit.
  • Haltbarkeit (Sie müssen sich nur während der Erdarbeiten um das System kümmern, der Rest der Zeit wird es viele Jahre lang regelmäßig gewartet).

Automatische Bewässerungssysteme können sein:

Sprinkleranlagen sind am gefragtesten, da sie dem natürlichen Regen, den Pflanzen lieben, sehr ähnlich sind. Dieses System eliminiert schwere Eimer und Schläuche - sie werden durch kleine spontane Wasserfontänen ersetzt. Übrigens ist seine Quelle bei korrekter Installation für die Pflanzen völlig unsichtbar - dies bedeutet, dass das Bewässerungssystem die Schönheit von Blumenbeeten und Rasenflächen nicht beeinträchtigt. Gleichzeitig wird die Bewässerung im gesamten bewässerten Bereich gleichmäßig durchgeführt..

Preise für Tropfbewässerungssysteme

Anordnung und Planung

Versuchen Sie, so viel wie möglich darüber zu lernen, bevor Sie sich für den Kauf oder den Bau eines automatischen Bewässerungssystems entscheiden. Dies ist notwendig, um nicht nur die Hauptvorteile zu verstehen, sondern auch, wie man es installiert und wie man damit arbeitet. Was ist aus technischer Sicht ein automatisches Bewässerungssystem und woraus besteht es??

Tabelle. Elemente des automatischen Bewässerungssystems.

ElementBeschreibung
Dies ist möglicherweise einer der Hauptbestandteile eines automatischen Bewässerungssystems. Der Controller kann als Mini-Computer oder sogar als Gehirn des gesamten Geräts bezeichnet werden. Ihm ist es zu verdanken, dass das gesamte Bewässerungssystem funktioniert. Die Steuerung steuert die Geräte, regelt die Anzahl der Bewässerungen gemäß dem eingestellten Programm. Zu diesem Zeitpunkt verfügt sie auch über einen Feuchtigkeitssensor, der empfindlich auf Regen reagiert und das System bei Bedarf ausschaltet. Der Mini-Computer kann sowohl zu Hause als auch im Freien installiert werden.
Ein Gerät, das für die korrekte Wasserversorgung von Rohren und Sprinklern verantwortlich ist.
Sie sind notwendig, damit das System viele Jahre ohne Störungen funktioniert. Tatsache ist, dass ein offenes Reservoir oder ein Brunnen als Wasserquelle verwendet werden kann, was bedeutet, dass alle Arten von Schmutz in der Flüssigkeit vorhanden sein können, der, sobald er in die Rohre gelangt, das gesamte System leicht zerstören kann. Und Filter schützen es vor Schmutz im Inneren..
Es ist notwendig, wenn das Wasser nicht aus dem Stromnetz kommt. Die Station erzeugt den erforderlichen Druck in den Rohren, der die Sprinkler und Düsen antreibt.
Entlang dieser Wasserwege gelangt Wasser aus dem Reservoir oder dem Wasserversorgungssystem zum Standort. Die Rohre sind mit Ventilen, Vorratsbehältern und Sprinklern verbunden. Abmessungen und Querschnitt hängen vom Platzierungsbereich ab. Am besten kaufen Sie Rohre aus Niederdruck-Polyethylen.

Sprinkler mit Düse

Grob gesagt handelt es sich um ein spezielles Bewässerungsgerät, einen Sprinkler oder einen Sprinklerkopf. Dieser Teil des Bewässerungssystems ist unterirdisch installiert und drückt in dem Moment, in dem Druck auf ihn ausgeübt wird, die Düse, durch die Wasser in die Baustelle gelangt, und verteilt sich über einen bestimmten Bereich in einer Kaskade kleiner Spritzer.

Ein automatisches Bewässerungssystem funktioniert folgendermaßen: Die Steuerung steuert die Magnetventile durch Öffnen oder Schließen. An sie sind wiederum Rohre angeschlossen, durch die das Wasser mit Wasser versorgt wird. Es erreicht die Bewässerungsköpfe durch Rohre und bewässert einen bestimmten Bereich.

Für kleine Flächen eignen sich Fächersprinkler besser zum Gießen von Blumenbeeten und Rasenflächen. Der ungefähre Radius ihrer Arbeit beträgt ca. 5 m. Es gibt auch Geräte, die Wasser nur in eine Richtung liefern. Wird häufig für Rasenflächen am Straßenrand verwendet.

Es gibt auch Drehsprinkler, die sich dynamisch drehen und große Flächen problemlos handhaben können. Bubbler sind für die Ausrüstung von Wurzelbewässerungssystemen ausgelegt.

Auf eine Notiz! Dreh- und Lüfterköpfe werden normalerweise nicht in einer Zone installiert, da sie unterschiedliche Bewässerungsintensitäten haben.

Jetzt kennen Sie ein vereinfachtes Diagramm des automatischen Bewässerungssystems. Bevor Sie jedoch mit der Installation des Bewässerungssystems beginnen, bleibt noch viel zu tun..

Tatsache ist, dass die Installation einer Sprinkleranlage 4 Stufen umfasst:

  • Design;
  • Kostenkalkulation;
  • Installation;
  • starten.

Und der Punkt der Konstruktion und Installation erfordert besondere Aufmerksamkeit. Was beinhaltet die Entwurfsphase? Es ist wichtig, hier eine Vielzahl von Nuancen zu berücksichtigen. Aus diesem Grund stellen Gärtner häufig Spezialisten ein, anstatt den gesamten Plan selbst zu entwickeln..

Um das System selbst planen zu können, müssen Sie genau wissen, welche Teile Ihrer Site automatisch bewässert werden müssen. Dies wird dazu beitragen, einen genau gezeichneten Plan des Standorts zu erstellen, an dem die Wasserquelle markiert ist, und der sogenannten Dendroplane, auf der alle Pflanzen markiert sind..

So erstellen Sie einen Lageplan und einen Dendroplan?

Schritt 1. Verwenden Sie ein Maßband, um die Gartenfläche zu messen. Markieren Sie alle Gebäude, Gartenwege und Zäune auf einem Blatt Papier.

Schritt 2. Übertragen Sie Ihre Skizzen auf Millimeterpapier im Maßstab 1: 100. Hier sollte alles in Ordnung sein.

Schritt 3. Teilen Sie den Bereich auf dem Millimeterpapier in Zonen und markieren Sie die Stellen, an denen die Sprinkler erscheinen sollen. Überlegen Sie sorgfältig, ob Wasserspritzer Ihr Zuhause, Ihre Straße und andere Elemente erreichen.

Schritt 4. Wenden Sie alle Elemente des Bewässerungssystems auf das Diagramm an.

Schritt 5. Zeichnen und studieren Sie sorgfältig die ungefähren Bewässerungsradien. Basierend auf diesen Daten wählen Sie die Sprinklerköpfe aus. Und denken Sie daran: In dem Bereich, in dem sich der Sprinkler selbst befindet, fällt während der Bewässerung am wenigsten Wasser, das meiste davon wird weit davon entfernt verschüttet. Berücksichtigen Sie daher bei der Berechnung der Anzahl der Sprinkler diesen Moment..

Erstellen Sie nach dem gleichen Prinzip einen ungefähren Dendroplan des Standorts, der den Standort aller Pflanzen, einschließlich Büsche und Bäume, enthält..

Auf eine Notiz! Denken Sie daran, dass Sie auf dem Plan die Quelle für Wasser und Strom, Wasserleitungen, Entwässerung und andere Gegenstände angeben müssen. Dies hilft Ihnen, sich besser zu orientieren und den Regler und das Reservoir bei Bedarf richtig zu positionieren..

Idealerweise sollte auch nicht nur der Standort von Sprinklern, Anlagen, Gebäuden berücksichtigt werden, sondern auch die Zusammensetzung des Bodens, das Vorhandensein von Höhen oder Unterschieden auf dem Gelände und vieles mehr. Einer der Hauptparameter ist die hydraulische Belastung..

Wie man einen Baum gießt, damit er schnell trocknet

Befindet sich auf dem Gelände ein alter Baum mit einem Stammdurchmesser von mehr als 30 cm, der jedoch nicht gefällt werden kann, da sich in der Nähe andere Strukturen oder Pflanzen befinden. Der einzige Ausweg in dieser Situation besteht darin, den Baum mit speziellen Chemikalien zu trocknen..

Hydraulische Berechnung

Eine hydraulische Berechnung ist erforderlich, um den erforderlichen Rohrdurchmesser vor Ort sowie die Anzahl der Magnetventile und den Arbeitswasserdruck zu bestimmen, der von den Sprinklerdüsen aus dem Boden gehoben werden kann. Es wurde empirisch festgestellt, dass der optimale Durchmesser des Zentralrohrs im System auf einer Fläche von bis zu 1 Hektar 40 mm beträgt. Ein solches Rohr ist relativ kostengünstig, dafür sind kostengünstige Zollventile geeignet. Pro Minute fließen etwa 50 Liter Wasser durch ein solches Rohr. Daraus können wir schließen, dass die Produktivität des automatischen Bewässerungssystems genau 50 l / min betragen sollte..

Durch Kombinieren der im Diagramm markierten Sprinkler mit dem Radius, dem Bewässerungssektor und der Durchflussmenge in Gruppen von 50 l / min können Sie die erforderliche Anzahl von Ventilen bestimmen. Schauen Sie: Wenn ein Durchfluss von 50 l / min in das erste Ventil in der Mitte der Bewässerungsleitung eintritt und dann in 2 mal 25 geteilt wird, ist es ratsam, Rohre mit kleinerem Durchmesser weiter anzuschließen. Der vom Hersteller des Sprinklers geforderte und empfohlene Druck muss so eingestellt werden, dass er zum Gerät selbst gelangt.

Installation eines automatischen Bewässerungssystems

Nachdem Sie die erforderliche Menge für jedes Element des automatischen Bewässerungssystems berechnet und alles gekauft haben, was Sie benötigen, können Sie mit der Installation des Systems selbst beginnen. Bitte beachten Sie: Sie müssen einen Abschnitt ausgraben - die Rohre sind unterirdisch verlegt, sodass noch viel zu tun ist.

Betrachten Sie die Installation eines automatischen Bewässerungssystems am Beispiel der Ausrüstung von Hunter.

Schritt 1. Markieren und markieren Sie auf der Baustelle das genaue Layout des Bewässerungssystems. Orte, an denen Sprinkler eingesetzt werden, können mit Stiften markiert werden.

Schritt 2. Entscheiden Sie, wo sich die Pumpstation befinden soll (falls es eine im System gibt)..

Schritt 3. Wo die Hauptrohre verlegt werden, graben Sie einen 30-40 cm tiefen flachen Graben, vorausgesetzt, Sie werden hier in Zukunft nicht mehr graben oder pflügen. Andernfalls müssen die Rohre in einer Tiefe von mindestens 50 cm verlegt werden..

Schritt 4. Machen Sie auch Gräben für die Rohre, die die Sprinkler selbst mit Wasser versorgen..

Schritt 5. Verlegen Sie das Haupthauptrohr in den Gräben.

Schritt 6. Schneiden Sie das Haupthauptrohr gemäß der Abbildung ab.

Schritt 7. Verbinden Sie beide Teile des Rohrs mit einem Abzweig-T-Stück. Somit erhalten Sie einen Rückzug zur Mittellinie. Befestigen Sie ein Rohr, das Wasser zum Sprinkler führt.

Schritt 8. Befestigen Sie mit einer kleineren Biegung am Ende des gerade angeschlossenen Rohrs einen speziellen Gelenkkrümmer, mit dem Sie die Höhe des Sprinklers einstellen können. Gehen Sie für alle Wasserversorgungsleitungen genauso vor.

Schritt 9. Installieren Sie die Düsen in Sprinklern. Schrauben Sie dazu das "Glas" mit dem Mechanismus ab, nehmen Sie das Innenteil heraus, drücken Sie die Feder am Sprinkler leicht zusammen und setzen Sie die Düse in das spezielle Loch ein. Drücken Sie leicht darauf und es wird leicht in den Sprinkler selbst gelangen.

Auf eine Notiz! Um zu überprüfen, ob der Injektor richtig gestiegen ist, lassen Sie die Feder los. Wenn sie (der Injektor) ganz nach oben gestiegen ist, ist sie richtig installiert.

Schritt 10. Ziehen Sie die Injektorschraube mit einem Spezialschlüssel im Uhrzeigersinn an.

Schritt 11. Befestigen Sie Sprinkler an den Gelenkbeinen.

Schritt 12. Graben Sie alle Gräben aus. Lassen Sie nicht abgedeckte Bereiche direkt neben den Sprinklern.

Schritt 13. Richten Sie die Sprinkler mit dem Gelenkknie am Boden aus. Mach das mit einem Level. Beachten Sie, dass sich die Oberseite des Sprinklers knapp unter der unteren Linie des Bodenniveaus befinden sollte. Bei Bedarf kann der Boden darunter leicht gegraben werden.

Schritt 14. Begraben Sie den Sprinkler. Es ist wichtig, den Boden sehr sorgfältig zu verdichten. Die Verdichtung sollte nach jeweils 2-3 Bodenschaufeln erfolgen.

Schritt 15. Schließen Sie das Magnetventil gemäß Abbildung an. Bitte beachten Sie, dass ein spezieller Pfeil die Bewegungsrichtung des Wassers angibt. Das Ventil ist in Bewegungsrichtung eingebaut.

Schritt 16. Schließen Sie den Schlauch vom Ventil an eine Pumpstation oder ein Wassereinspritzsystem an. Überprüfen Sie das System auf Leistung.

Betriebstipps

Es ist am besten, ein automatisches Bewässerungssystem entweder im Herbst, wenn alle Pflanzungen bereits welk sind und Sie keine Angst haben, sie zu beschädigen, oder im Frühjahr zu montieren, während auf der Baustelle nichts blüht. Nachdem Sie das gesamte System installiert haben, müssen Sie es nur noch ordnungsgemäß pflegen, damit es länger als ein Jahr funktioniert..

  1. Überprüfen Sie regelmäßig Filter und sichtbare Teile des Bewässerungssystems auf Beschädigungen oder Verstopfungen. Ersetzen Sie die Filter oder reinigen Sie sie gegebenenfalls.

Versuchen Sie bei der Auswahl der Ausrüstung für ein automatisches Bewässerungssystem, bei vertrauenswürdigen Unternehmen Halt zu machen. Es lohnt sich nicht, fragwürdige Geräte zu sparen und zu kaufen - sie können schnell ausfallen, und eine vollständige Änderung des gesamten Bewässerungssystems ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Im Allgemeinen ist es nicht so schwierig, dieses Gerät gemäß dem Schema zusammenzubauen, zumal alle seine Teile einfach im Geschäft gekauft werden können.

Wie man mit eigenen Händen ein Autowassersystem auf dem Land oder in einem Gewächshaus herstellt?

Einfaches automatisches Bewässerungssystem

Der Frühling ist gekommen! Wie andere Sommerbewohner musste ich die Bewässerung meines Sommerhauses automatisieren.

Grundsätzlich ist der Grund für die Notwendigkeit einer automatischen Bewässerung eine gute Ernte, und auch, weil wir hauptsächlich am Wochenende zur Datscha kommen.

Bei der ersten Datscha ist alles in Ordnung, es gibt Wasser, das 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Aber wenn die ganze Familie sozusagen in den Urlaub fährt, zu einem "entfernten Kardon", und das ist nicht viel, nicht etwas mehr als 135 km von der Stadt entfernt, und es wird notwendig, die Vegetation zu gießen. Wenn Sie mit dem Auto fahren, dann 270 km hin und her und es wird nicht schaden, Sie zu treffen, und der Urlaub stellt sich als zeitweise heraus. Und dann überlegen Sie sofort, wie Sie Ihr Sommerhaus automatisieren können, um Ihre Arbeit zu erleichtern und Ihre kostbare Zeit zu sparen. JA und ein gutes Wort fällt mir bei der Automatisierung ein!

Mit der zweiten Datscha ist das nicht einfach, weil im Grunde jeder versucht, zusammenzukommen und gleichzeitig den Urlaub zu erraten. Dann ist es natürlich zu pflanzen, es macht keinen Sinn, weil nichts ohne Bewässerung wachsen wird. Trotzdem möchte ich, dass das Grün wächst: Zwiebeln, Dill, Petersilie. Nun, es wäre wirklich gut, wenn es unsere eigenen Gurken und den Höhepunkt des Glücks, Tomaten und Paprika gäbe. Wenn die Lippe kurz gesagt nicht dumm ist, sondern nur einmal pro Woche zum Wasser zu fahren, stellt sich heraus, dass dies teuer und nicht immer möglich ist. Daher kommt es wieder auf das automatische Bewässerungssystem oder die Bewässerungsautomatisierung im Land an. Aber hier wird neben der Abgeschiedenheit auch der nächste Faktor überlagert, der in vielen Sommerhäusern vorhanden ist, die begrenzte Zeit für die Wasserversorgung. Das heißt, entweder wird jeden zweiten Tag oder zu bestimmten Stunden Wasser gegeben, und dieser Faktor legt seinen gewichtigen schwarzen Farbton fest, um die Bewässerung der Vegetation zu automatisieren. Aber in unserer Welt gibt es keine unüberwindbaren Hindernisse, Sie müssen es nur richtig einsetzen, die Vorteile, die wir in unseren Händen haben, in meinem Fall ist der Hauptbonus das Vorhandensein von Elektrizität in beiden Sommerhäusern.

Wie man unabhängig ein Autowatering-System im Land macht?
Es ist einfach und unkompliziert, die Bewässerung Ihres Sommerhauses selbst zu automatisieren, und vor allem nicht so teuer.

Betrachten Sie das erste einfachste automatisierte Bewässerungssystem für ein Sommerhaus, wenn auf dem Gelände eine konstante Wasserversorgung und Stromversorgung vorhanden ist.

Um die Bewässerung zu automatisieren, benötigen Sie die folgenden Materialien:

Timer, der die Ein- und Ausschaltzeiten einstellen kann,

Wöchentlicher elektronischer Timer für die automatische Bewässerung

Magnetventil aus der Waschmaschine,

Magnetventil aus der Waschmaschine zur automatischen Bewässerung

Drähte, Schlauchschellen,

Die Box, in die wir von der Waschmaschine aus auf das Ventil montieren, um das Ventil vor Feuchtigkeit zu schützen.

Beschreibung der automatischen Bewässerung

Die Essenz der automatischen Bewässerungsvorrichtung und des Schemas ist bis zur Banalität einfach. Wir schalten das Magnetventil von der Waschmaschine zum Timer ein und stellen dort die Ein- und Ausschaltzeit der automatischen Bewässerung ein. Der Timer schaltet die Bewässerung unserer Hacienda zur richtigen Zeit und im richtigen Zeitintervall ein. Und wir ruhen uns ruhig von unnötigen Sorgen beim Gießen aus. Nun, der Rest ist eine Frage der Technologie, in offenen Bereichen ist es einfacher, Trennwände zu verwenden, und in Gewächshäusern ist die Tropfbewässerung meiner Meinung nach praktischer. Ein anschauliches Beispiel für dieselbe Idee, die zum Leben erweckt wurde, ist im Video zu sehen.

Wir wenden uns dem zweiten Fall der automatischen Bewässerung zu, wenn auf der Baustelle nicht regelmäßig Wasser vorhanden ist.
Um dies zu tun, müssen wir das oben erwähnte Bewässerungsautomatisierungsschema nicht wesentlich ändern..

Dafür brauchen wir noch:

Wassertank,

Schwimmerventil für Toiletten,

Schwimmerventil von der Toilette im Autowassersystem

Und nicht viele Quetschungen und andere Klempnerarbeiten.

Das Wesentliche bei der Überarbeitung des ersten automatisierten Bewässerungssystems ist, dass unabhängig vom Vorhandensein von Wasser in der Rohrleitung beim Öffnen des Ventils immer noch Wasser zu den Anlagen fließt. Und dies kann nur durch Speicherkapazitäten erreicht werden. Das Automatisierungsschema für die Bewässerung lautet wie folgt: Am Ausgang der Rohrleitung installieren wir ein Schwimmerventil, das die Befüllung unseres Tanks mit Wasser reguliert und, wenn es gefüllt ist, den Wasserfluss in den Tank schließt. Am zweiten Ausgang des Tanks installieren wir ein elektromagnetisches Ventil, durch das wie im ersten Fall eine automatische Bewässerung durchgeführt wird.

Das zweite automatische Bewässerungsschema profitiert auch von der Tatsache, dass sich das Wasser erwärmt.

Wir erwecken das, was das automatische Bewässerungssystem konzipiert hat, zum Leben und genießen in der Freizeit die Freude an der Familienkommunikation.

Quelle: site - "Ich mache es selbst - ich werde dir sagen, wie es für dich geht!"

VORRICHTUNG ZUR AUTOMATISCHEN PFLANZENBEWÄSSERUNG

Hallo. Heute möchte ich Ihnen von einem Gerät zur automatischen Bewässerung von Pflanzen erzählen. Dieses Gerät kann zur Gartenbewässerung, Rasenbewässerung und zur Bewässerung von Pflanzen zu Hause verwendet werden. Das Funktionsprinzip basiert auf dem Stromdurchgang zwischen den Platten in nassem Boden. Wenn der Boden nass ist, ist keine Bewässerung erforderlich, sobald die Erde austrocknet. Sie wird automatisch gewässert.

Gerätediagramm

Grundlage ist dieses bekannte, nur geringfügig veränderte schematische Diagramm..

Um die Schaltung zusammenzubauen, benötigen wir:

  1. Variabler Widerstand 33 kΩ.
  2. 1mΩ variabler Widerstand.
  3. Siliziumtransistor, n-p-n-Übergang kt940.
  4. Siliziumtransistor, pnp-Übergang kt837.
  5. 0,01 uF Kondensator.
  6. 1k Ohm Widerstand.
  7. Diode 4007
  8. 10 Ohm Widerstand.
  9. Elektromagnetisches 12-Volt-Relais.

Die Leiterplatte ist hier. Foto der gelöteten Platine unten:

Eine Wasserpumpe bauen

Um die Wasserpumpe zusammenzubauen, brauchen wir

  1. Elektromotor.
  2. Plastikflaschenverschlüsse 2 Stück.
  3. DVD.
  4. Halterung für Schraube.

Für die Herstellung einer Pumpe benötigen wir einen Elektromotor, Plastikflaschenverschlüsse, eine DVD und einen Filzstift. Als nächstes folgt eine Fotosession zur Herstellung einer Wasserpumpe.

Wie man eine hochwertige automatische Bewässerung des Rasens im Land macht

Früher haben wir herausgefunden, wie man den Rasen in dem Land richtig pflegt, in dem einer der Hauptpunkte die regelmäßige und kompetente Bewässerung war. Ich denke, niemand wird leugnen, dass es ohne eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit unmöglich ist, ein schönes, saftiges Grün zu erreichen..

Allerdings hat nicht jeder die Möglichkeit, jeden Morgen mit Gießkannen und Schläuchen durch den Garten zu rennen, um seinen Rasen ausreichend zu bewässern, insbesondere wenn seine Fläche beeindruckend ist. Das automatische Bewässerungssystem hilft. Heute werden wir Ihnen sagen, was es ist, wo Sie eine vorgefertigte automatische Bewässerung des Rasens kaufen können und wie Sie es selbst tun können.

Merkmale der Bewässerung von Rasengras

Um Ihren Pflanzenteppich in einwandfreiem Zustand zu halten, müssen Sie wissen, wie Sie ihn richtig mit Feuchtigkeit versorgen. Hier sind einige Nuancen:

  • Bewässerungszeit. An Sommertagen ist es besser, den Rasen am frühen Morgen zu bewässern, um einerseits den Grasbestand vor der sengenden Mittagssonne zu schützen und andererseits zu verhindern, dass Feuchtigkeit über Nacht im Boden bleibt, da dies zu Wurzelfäule führen kann.
  • Periodizität. Bei regelmäßigem Niederschlag reicht es aus, den Rasen 2 - 3 Mal pro Woche zu gießen, und bei trockenem Wetter muss der Eingriff täglich durchgeführt werden.
  • Wassertemperatur. Um das Wurzelsystem und die empfindlichen Blätter des Rasengrases nicht zu beschädigen, wird nicht empfohlen, Wasser mit einer Temperatur unter +10 ° C zu verwenden. Es ist jedoch besser, wenn es so nahe an der Lufttemperatur liegt.
  • Wasser volumen. Hier gibt es keine eindeutigen Empfehlungen, da alles von der Bodenart, der Getreideart, dem Schattengrad und den klimatischen Bedingungen abhängt. Gleichzeitig ist es wichtig, dass die Bodenfeuchtigkeit gründlich und nicht oberflächlich ist und etwa 15 bis 20 cm tief ist. Und obwohl die durchschnittliche Verbrauchsrate bei 20 l / m² liegt, ist dies für Lehm- und Schwarzbodenflächen eine Menge - das Wasser stagniert, und für Sandflächen wird ein etwa das Eineinhalbfache Volumen benötigt.

Mit der manuellen Bewässerung ist es nicht so einfach, die oben genannten Regeln zu befolgen, es wird viel Zeit und Geduld erfordern. Es ist eine andere Sache, wenn ein „intelligenter“ Mechanismus für diesen Prozess verantwortlich ist und nach einem festgelegten Programm handelt..

Sorten von automatischen Bewässerungssystemen und das Prinzip ihrer Funktionsweise

Abhängig von der Bewässerungsmethode und der verwendeten Ausrüstung werden zwei Arten der automatischen Bewässerung unterschieden:

Basierend auf einer Technik namens Streuen. Was es ist, können Sie anhand des Namens erraten. Durch eine Rohrleitung, die durch die Baustelle verläuft, gelangt Wasser in spezielle Düsen - Sprinkler, in denen es in kleine Tropfen gestreut wird, und mit Hilfe von Geräten - Sprinkler - wird es auf natürliche Weise über die Oberfläche gesprüht.

Diese Methode ist die sanfteste und geeignetste für die anfälligsten und launischsten Pflanzen. Dank dessen verbessert sich das Mikroklima des gesamten Standortes: Die Luft ist mit Feuchtigkeit gesättigt, die Bodentemperatur sinkt.

Besteht aus perforierten Schläuchen, die im gesamten Bewässerungsbereich im Boden verlegt und mit einer Wasseraufnahme verbunden sind. Durch sie gelangen kleine Teile der Feuchtigkeit ohne Druck zu den Wurzeln der Pflanzen, wodurch die notwendige Feuchtigkeit und ein optimaler Wasserverbrauch bereitgestellt werden. Eine Schicht spezieller Agrofasern verhindert das Verstopfen von Löchern, durch die Feuchtigkeit eindringt.

Diese Methode ist insofern gut, als die dafür vorgesehene Ausrüstung durch die entsprechende Installation von Ventilen und Reglereinstellungen die Anpassung der verwendeten Wassermenge sowie den Betrieb des Systems abhängig von den Wetterbedingungen ermöglicht - Einschalten bei heißem Wetter und Abbrechen der Bewässerung nach Regen.

Was sind die Geräte für die automatische Bewässerung von Pflanzen

In der Tat ist das Design nicht so einfach und hat seine eigenen Nuancen. Es enthält viele Elemente und muss wie eine Uhr funktionieren, um die ihm zugewiesene Aufgabe effektiv ausführen zu können..

Das Sprinkler-Bewässerungssystem umfasst:

  • Pumpstation. Verantwortlich für die unterbrechungsfreie Wasserversorgung. Es wird empfohlen, es in unmittelbarer Nähe der Wasserversorgungsquelle zu installieren. Die Eigenschaften sollten basierend auf der Rasenfläche und der erforderlichen Bewässerungsintensität ausgewählt werden.
  • HDPE-Rohre (aus Niederdruck-Polyethylen). Schließen Sie alle Komponenten der Installation an.
  • Sprinkler - Wassersprinkler. Es gibt verschiedene Variationen mit eigenen Eigenschaften. Sie werden abhängig von den Eigenschaften des Rasens ausgewählt;
  • Entwässerungsbrunnen. Befinden sich im Tiefland des Ortes;
  • Feinfilter. Verhindert, dass unerwünschte Partikel das System verstopfen.
  • Druckregler. Korrigieren Sie den Wasserdruck.
  • Magnetventile. Öffnet oder blockiert den Wasserzugang zu einzelnen Sprinklern;
  • Regler. Steuert die Ausrüstung gemäß den eingestellten Parametern.

Das Tropfbewässerungssystem hat ein etwas anderes Design. Es enthält die folgenden Elemente:

  • ein Wassertank, wie ein Tank. Es ist wünschenswert, dass es aus Korrosionsschutzmaterial besteht. Andernfalls können Verstopfungen und Verunreinigungen der Geräte nicht vermieden werden.
  • ein Verteiler, von dem Wasser zu den Zweigen fließt;
  • perforierte Schläuche der erforderlichen Länge;
  • Ventile oder Ventile;
  • Programmierbare Steuerung.

Beide Bewässerungsmethoden haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Der erste ist traditioneller. Es befeuchtet nicht nur das Wurzelsystem der Pflanzen, sondern auch die Stängel und wirkt sich auch positiv auf den Zustand des gesamten Gebiets aus..

Die zweite Methode ist wirtschaftlicher und autonomer. Es erfordert praktisch kein menschliches Eingreifen und kann unabhängig von der Tageszeit verwendet werden, da das Risiko eines Sonnenbrands des Blattteils der Pflanzen ausgeschlossen ist.

Sprinklertypen und -eigenschaften

Lassen Sie uns die verschiedenen Arten von Sprinklern genauer betrachten, da es einige davon auf dem Markt gibt und es notwendig ist zu verstehen, wie sich einige von anderen unterscheiden..

Zunächst werden alle Sprinkler in einziehbare und nicht einziehbare Sprinkler unterteilt. Vergleichen wir diese Gerätetypen.

Einziehbare Sprinkler befinden sich im Boden und sind unsichtbar, wenn sie nicht in Betrieb sind. Dank eines speziellen Designs erreichen sie beim Einschalten eine Höhe von 15 - 20 cm.

  • Die rotierenden bestehen aus einem festen Teil und einem um 360 ° drehbaren Kopf mit Klingen, die Wasser sprühen. Ihre Sprühreichweite beträgt normalerweise bis zu 7 m. Einige Geräte haben jedoch die Möglichkeit, den Bewässerungsradius anzupassen.
  • Die fächerförmige (statische) Form ähnelt einem Trichter oder einem umgekehrten Regenschirm. Sie sind eine Struktur aus einer einziehbaren Stange, einer Düse und einer Rückzugsfeder. Der Sprinklerradius beträgt durchschnittlich 6 m. Dank der besonderen Art, das Wasser zu leiten, sind diese Sprinkler für Gebiete mit großen Höhenunterschieden und dichten Pflanzungen unverzichtbar.

Nicht einziehbare Sprinkler sind auf der Rasenfläche installiert und sinken nicht in den Boden.

  • Pulsspeisewasser in kleinen Portionen und kann den Bereich verändern.
  • Pendel basieren auf einem Rohr mit Löchern, die in verschiedene Richtungen schwingen und so eine qualitativ hochwertige Bewässerung ohne Lücken ermöglichen. Der Erfassungsbereich kann von 6 bis 20 m eingestellt werden.
  • Kreisförmige sind eine kleine Plattform und ein rotierender Kopf mit Düsen zum Sprühen von Wasser unter Druck. Abdeckungsradius bis 10 m.
  • Schlauchtyp - Sprinkler, relativ neu entwickelt. Besteht aus einem herkömmlichen Schlauch und kleinen Sprühdüsen, deren Anzahl von der Bewässerungsintensität abhängt.

Gebläsesprinkler sollten in Bereichen installiert werden, in denen ein klarer Abdeckungswinkel erforderlich ist, z. B. um Gebäude herum, entlang von Wegen oder Zäunen. Rotations- und Impulsgeräte befinden sich meist in der Mitte des Rasens, da Sie damit den Bewässerungsradius einstellen und fast keine Lücken lassen können.

Wenn Sie nun den Unterschied zwischen den verschiedenen Sprinklertypen kennen, können Sie den für Ihre Baustelle und Ihren Rasen am besten geeigneten auswählen..

Wo kann man eine automatische Bewässerung für den Rasen kaufen und wie viel kostet sie?

Spezialisierte Unternehmen befassen sich mit der Entwicklung, Auswahl und dem Verkauf von Geräten sowie deren Installation und weiterer Wartung, deren Dienstleistungen Sie problemlos auf ihren Websites bestellen können.

Wir machen Sie auf einige der beliebtesten und zuverlässigsten Unternehmen aufmerksam, die eine umfassende Palette von Dienstleistungen in diesem Bereich anbieten und Geräte führender Hersteller wie die amerikanischen Unternehmen Hunter und Rain Bird verwenden:

  • GoodRain,
  • Rasenservice Bewässerung
  • IPAAR.

Natürlich ist die Installation einer schlüsselfertigen automatischen Bewässerung nicht so billig. Der Durchschnittspreis für einhundert Quadratmeter wird etwa 10.000 Rubel betragen. Die Arbeit wird jedoch schnell, effizient und praktisch ohne Ihre Teilnahme erledigt..

Wie man ein automatisches Bewässerungssystem mit eigenen Händen macht

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, verwirrt zu werden und Ihren Rasen selbst auszurüsten, befolgen Sie meinen Rat, der es Ihnen ermöglicht, die Arbeit schneller und einfacher abzuschließen.

Autowatering System Design

Für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Plans sollten Sie mit einem Diagramm beginnen, in dem Sie alle Objekte mit den genauesten Abmessungen angeben müssen, einschließlich derer, die nicht in die Bewässerungszone fallen sollten: Wege, Gebäude, Ruheplätze und andere..

Berechnen Sie als Nächstes den Durchsatz der Versorgungsleitung, um den erforderlichen Durchmesser aller Zweige des Systems zu bestimmen. Dies ist anhand der folgenden Tabelle einfach zu bewerkstelligen..

Förderrohrdurchmesser, mmWasserverbrauch, l / minWasserverbrauch, m³ / Stunde
20fünfzehn0,9
25dreißig1.8
32503.0
40804.8
501207.2
6319011,4

Bei der Auslegung einer Rohrleitung ist es wichtig, sich an die folgende Regel zu halten: Der Durchmesser des Hauptrohrs sollte den Durchmesser des Versorgungsrohrs nicht überschreiten, und der Durchmesser aller anderen Rohre sollte kleiner als das Hauptrohr sein.

Überlegen Sie nun und geben Sie auf dem Diagramm die Position aller Sprinkler, Rohrleitungen und ihrer Verbindungen an. Verteilen Sie zuerst statische Sprühgeräte - um die Ecken und den Umfang des Rasens, dann rotierende Sprühgeräte - im Bereich.

Die Anzahl der Geräte hängt von ihrer Reichweite und Durchflussrate sowie der Pumpleistung ab. Wählen Sie die optimale Abzweigbahn, um die Anzahl der Windungen zu minimieren und die Effizienz nicht zu verlieren.

Da für jeden Bewässerungsabschnitt ein separates Magnetventil erforderlich ist, ist es ratsam, eine Gabel an einer Stelle anzubringen, um die weitere Wartung und Reparatur der Anlage zu vereinfachen..

Installation von Geräten

Tragen Sie zunächst mit einer speziellen Farbe die Markierung der Hauptelemente des automatischen Bewässerungssystems auf den Rasen auf: Rohre, Sprinkler, Entwässerungsbrunnen usw. Graben Sie unter den Linien, die die Zweige anzeigen, eine Vertiefung von ca. 0,5 m. Setzen Sie den Eyeliner in die vorbereiteten Gräben und verbinden Sie die einzelnen Teile mit Armaturen. Sichern Sie die Rohrleitung an mehreren Stellen mit Erde.

Stellen Sie die Brunnen in spezielle Tanks oder Rohre mit einer Größe von etwa 1 x 0,4 m und statten Sie den oberen Teil mit einer Abdeckung aus. Graben Sie sie senkrecht in den Boden, nachdem Sie zuvor eine 30 cm dicke Schuttschicht auf den Boden gegossen haben.

Verbinden Sie die Rohrleitungszweige mit Magnetventilen mit der Verteilerbaugruppe. Stellen Sie die Ventile in Schutzboxen in der Nähe der Pumpstation.

Verbinden Sie das Hauptrohr mit Feinfiltern mit der Verteilerbaugruppe.

Die Steuerung, die das gesamte System steuert, muss sich in einer Box an einem sicheren, aber leicht zugänglichen Ort befinden.

Überprüfen Sie die Rohre vor dem Befüllen mit Erde auf Undichtigkeiten. Führen Sie dazu einen Testlauf der Geräte durch.

Befestigen Sie nun die Sprinkler, vergraben Sie die Rohrleitungen und stellen Sie die Richtung der Sprinkler ein. Das ist alles, Sie können die Installation sicher bedienen.

Um Ihre Aufgabe vollständig zu vereinfachen, schlage ich vor, ein detailliertes Video anzusehen, das nacheinander die Umsetzung aller Arbeitsphasen zeigt.

Pflegetipps für das automatische Bewässerungssystem

Die folgenden Empfehlungen helfen Ihnen dabei, die Lebensdauer Ihrer Geräte zu verlängern und unnötige Probleme zu vermeiden:

  1. Überprüfen Sie die Sprüharme auf Verunreinigungen und reinigen Sie sie bei Bedarf.
  2. Bei Absinken den Boden um die Sprinkler auffüllen.
  3. Filter regelmäßig wechseln.
  4. Laden Sie den Akku des Controllers rechtzeitig auf.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie vor Beginn der Wintersaison vorbereitende Arbeiten durchführen: Lassen Sie das Wasser aus dem System ab, blasen Sie die Magnetventile aus und entfernen Sie die Wettersensoren in den Raum.

Mit einer qualitativ hochwertigen Installation und einer ordnungsgemäßen Pflege erfordert das System keine unnötige Aufmerksamkeit für sich selbst und funktioniert viele Jahre lang ordnungsgemäß.

Fazit

Die Automatisierung des Bewässerungsprozesses Ihres Rasens erleichtert Ihnen das Leben erheblich und spart viel Zeit. Warum sollten Sie Ihre eigene Energie für etwas verschwenden, mit dem moderne Technologie perfekt umgehen kann? Es ist viel besser, mehr auf sich selbst, Ihre Lieben und andere wichtigere Dinge zu achten..

Wenn Sie Ihren Rasen perfektionieren möchten oder nur einen grünen Teppich auf der Website haben möchten, sind andere Artikel auf unserer Website zu folgenden Themen hilfreich für Sie:

Ich würde mich auch freuen, wenn Sie Ihre Ideen und Erfahrungen bezüglich der automatischen Bewässerung teilen. Sagen Sie uns, welches System Sie verwenden, welche Vor- und Nachteile es hat und welchen Effekt Sie erzielt haben. Ich freue mich auf Ihre Kommentare und bis bald.!

Top