Kategorie

1 Bonsai
Scindapsus oder Epipremnum Blume Häusliche Pflege Fortpflanzung durch Stecklinge Transplantation
2 Veilchen
Wie und wann Rosen neu gepflanzt werden sollen?
3 Bonsai
Unbestimmte und bestimmende Tomatensorten: Was es ist und wie man sie anbaut?
4 Rosen
Düngemittel für Zimmerpflanzen - eine Übersicht der besten Hersteller und Tipps zur Auswahl von Düngemitteln für Zimmerpflanzen (100 Fotos)

Image
Haupt // Kräuter

Geheimnisse des Winterkönigs - nützliche Eigenschaften einer Artischocke und Kontraindikationen


Zum ersten Mal wurde die Artischocke vor mehr als fünftausend Jahren bekannt. Dann verwendeten die alten Römer, Griechen und Ägypter eine seltene Pflanze als Medizin. Artischocke, oder wie die Italiener es nennen - karchofi, ist ein Produkt mit geringfügigen Kontraindikationen und nützlichen Eigenschaften, die beim Abnehmen, bei der Behandlung von Lebererkrankungen und bei der Verjüngung der Gesichtshaut helfen.

Warum heißt eine Artischocke eine Blume?

Das Produkt ist eine Knospe eines mehrjährigen Krauts der Familie Astrov. Dies ist kein Obst oder Gemüse, wie viele es früher nannten. Die Artischocke hat ein wunderschönes Aussehen, das vage einer Distel ähnelt. Es hat gefiederte Blätter und einen langen, geraden Stiel. Während der Blütezeit erhält die Pflanze einen hellvioletten Farbton..

Das Knospengemüse ist beliebt in:

Es hat einen einzigartigen Geschmack, der je nach Kochmethode grünen Erbsen oder Zucchini ähneln kann..

Die Ernte von Karchofi in Mittelmeerstädten findet im April statt. Zu seinen Ehren arrangieren die Italiener Sagra Artischocken, wo sie ausgewählte Pflanzensorten verkaufen und Ausstellungen organisieren.

Mittel zur Erhaltung der Schönheit und zur Stärkung der Gesundheit

Der Blütenstand von Karchofi ist berühmt für seine wertvolle biologische Zusammensetzung, daher wird es häufig als Bestandteil für die Herstellung von Arzneimitteln verwendet.

Vietnamesischer Tee

Kräuterheilmittel, das aus getrockneten und zerkleinerten Blättern und Artischockenstielen hergestellt wird. Tee ist zur Anwendung bei Dysbiose, hohem Blutdruck und schwacher Immunität indiziert. Das Arzneimittel kann als Ersatz für künstliche Vitaminkomplexe verwendet werden. Es enthält Vitamine der Gruppen B1, B2, Ascorbinsäure sowie etwa 80% der durch Inulin enthaltenen Kohlenhydrate. Die Wirkung von Tee mit Artischockenextrakt macht sich bereits nach wenigen Getränken bemerkbar. Empfohlene Aufnahmedauer - 2-4 Wochen.

Vietnamesischer Tee schmeckt bitter, deshalb nehmen Sie ihn am besten mit einem Löffel Honig.

Karchofi-Extrakt

Das Pflanzenkonzentrat wird in Anti-Aging-Kosmetikformeln verwendet. Es verjüngt und repariert alternde Haut. Um eine Maske zu Hause vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Artischocke - 1 Stück.
  • Honig - 2 Esslöffel.
  • Saure Sahne - 2 Esslöffel.

Um eine pflegende Maske mit Artischockenextrakt zu erhalten, müssen Sie:

  1. Blütenblätter hacken.
  2. Mischen Sie sie mit Honig und Sauerrahm, bis sie glatt sind.
  3. Mit einer dünnen Schicht auf das Gesicht auftragen.
  4. 10 Minuten einwirken lassen..

Das Harz oder der Extrakt aus der Pflanze wird auch zur Senkung des Cholesterinspiegels verwendet (vor Beginn der Anwendung ist eine Konsultation mit einem Spezialisten erforderlich)..

Nach Ablauf der eingestellten Zeit die Masse mit einer Serviette entfernen und die Reste mit warmem Wasser abspülen.

Royal Flower Pills

Die Pflanze hat ein breites Wirkungsspektrum und kann in Tabletten- und eingekapselter Form zur postoperativen Leber- und Nierenwiederherstellung verwendet werden. Das Arzneimittel eignet sich auch zur Einnahme beim Abnehmen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Artischockentabletten einnehmen..

Ernährungseigenschaften

Die Feldpflanze enthält Vitamine und Mikroelemente, die ihr ernährungsphysiologische Eigenschaften verleihen.

Nützliche Substanzen (pro 100 g)Menge mg
Kalium370
Natrium94
Phosphor90
Magnesium60
Kalzium44
Eisen1.28
Zink0,49

Die Artischocke hat auch eine reichhaltige Vitaminzusammensetzung, die 100 g enthält:

  • Ascorbinsäure (C) - 11,7 mg;
  • Nikotinsäure (PP) - 1,05 mg;
  • Pyridoxin (B6) - 0,116 mg;
  • Pantothensäure (B5) - 0,34 mg;
  • Tocopherol (E) - 0,19 mg.

Der Kaloriengehalt von frischem Karchofi beträgt etwa 47 kcal pro 100 g Produkt, davon:

  • Proteine ​​- 85 g;
  • Fett - 1,5 g;
  • Kohlenhydrate - 5,1 g.

Was ist Vitalität und Schaden

Der römische Enzyklopädist Plinius der Ältere, der im ersten Jahrhundert nach Christus lebte, schrieb in seinen Aufsätzen: "Kein Tag ohne Artischocke." So charakterisierte er die kulinarischen Schwächen seiner Zeitgenossen..

Was sind die Vorteile von Artischocken

Das Blütenknospengemüse kann als Arzneimittel für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Behandlung von Gelbsucht und Rheuma;
  • Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Prävention von Atherosklerose;
  • Stärkung der Immunität;
  • Schützen Sie den Körper vor der Entwicklung einer Cholezystitis.

Die Bewohner der Insel Sizilien behaupten, dass Karchofi Anti-Aging-Eigenschaften hat. Regelmäßiger Verzehr des Gemüses hilft, überschüssiges Wasser und Cholesterin aus dem Körper zu entfernen.

Verwenden Sie bei Erkältungen, Müdigkeit und / oder Husten Kardamomsamen. Lesen Sie mehr über Kardamom und seine vorteilhaften Eigenschaften im Artikel "Der König der Gewürze oder die Vor- und Nachteile eines Kardamomkerns"..

Wer ist für karchofi kontraindiziert

Artischocke wird nicht empfohlen für:

  • Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Menschen, die an Erkrankungen des Verdauungstrakts leiden;
  • Kinder unter 12 Jahren;
  • Patienten mit Verstopfung der Gallenwege.

Essen Sie auch nicht mehr als 5 Blumen gleichzeitig, da dies zu verschlimmertem Durchfall führen kann..

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Es gibt einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl einer hochwertigen Artischocke helfen:

  • Die Blume sollte eine einheitliche olivgrüne Farbe haben.
  • das Vorhandensein von Flecken, Beschädigungen und Einschlüssen einer anderen Farbe auf den Blättern ist ausgeschlossen;
  • Eine frische Knospe hat eine zähe und elastische Struktur.
  • Für das Kochen von Karchofi als Ganzes ist es besser, kleine Zapfen zu kaufen.
Frische Knospen werden nicht länger als eine Woche gelagert

Für die Wärmebehandlung: Backen, Braten oder Schmoren können Sie große Gemüseknospen kaufen, die leicht zu schneiden sind.

Speicher-Feinheiten

Die Artischocke ist lange Zeit schwer zu lagern, daher kann sie nur während der Erntezeit frisch verzehrt werden. Die durchschnittliche Haltbarkeit von Blütenständen beträgt nicht mehr als 7 Tage. Wenn die Knospe zu welken beginnt und sich verfärbt, verwenden Sie sie nicht zum Kochen.

Es wird nicht empfohlen, die Artischocke einzufrieren, da die Frucht bei niedrigen Temperaturen eine geleeartige Konsistenz annimmt und auch ihre Nutz- und Geschmackseigenschaften verliert.

Die optimale Temperatur für die Lagerung von Karchofi liegt zwischen 0 und + 1 ° C. Wenn das Regime verletzt wird, besteht die Gefahr starker Feuchtigkeit und des Verfalls von Blütenständen.

Sie können die Artischockendose nicht länger als 1 Jahr aufbewahren. Essiggurken sollten an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrt werden, fern von direkter Sonneneinstrahlung und Wärmequellen. Unter dem Einfluss von Licht können die Blätter der Knospen in Gläsern die Farbe und Struktur der Fasern verändern.

Was aus karchofi zu kochen

Die Artischocke ist ein hervorragender Vertreter der mediterranen Küche. Italiener lieben es, dieses Gemüse als Vorspeise oder Beilage für Fleisch- und Fischgerichte zu verwenden..

Rezept "Römische Artischocken"

Diese Vorspeise ist das Markenzeichen der nationalen italienischen Küche. Es kann in jedem Restaurant in Rom, Neapel und Mailand probiert werden. Sie benötigen die folgenden Zutaten, um ein kulinarisches Meisterwerk mit vier Portionen herzustellen.

Das Gericht „Römische Artischocken“ eignet sich für Menschen, die einen vegetarischen Lebensstil verfolgen. Um ein köstliches und appetitliches Gericht zu kreieren, sollten Sie:

  1. Das Gemüse abspülen, die äußeren Blätter entfernen und den Stiel ca. 5 cm abschneiden.
  2. Um das schneeweiße Innere des Karchofi zu erhalten, tauchen Sie es in eine Mischung aus kaltem Wasser und Zitronensaft.
  3. Knoblauch, Minze und Petersilie hacken, Salz, Pfeffer und Olivenöl hinzufügen.
  4. Rühren Sie den Verband um und gießen Sie ihn ohne Kern und offene Blätter über den zuvor vorbereiteten Blütenstand.
  5. Legen Sie die Artischocken mit dem Kopf nach unten in die Pfanne.
  6. Das Gemüse mit Wasser übergießen und bei mittlerer Hitze 60 Minuten köcheln lassen.

Mit grüner Butter oder fein gehackten Sardellen servieren.

Das Gericht wird im Restaurant Ginza Project (Moskau) serviert.

Carcofi-Liebhaber nehmen jährlich am Wettbewerb "Queen of Artichoke" teil, der in der kleinen Stadt Castroville in Kalifornien stattfindet. Überraschenderweise wurde 1948 die berühmte amerikanische Schauspielerin Marilyn Monroe zur ersten gekrönt..

Artischocke - Anwendung, nützliche Eigenschaften, Anbau, Pflege

Artischocke ist eine krautige mehrjährige Pflanze der Familie Astrov mit großen Blütenständen. Der ungeöffnete Korb der zukünftigen Blume wird für Lebensmittel verwendet. Im reifen Zustand ähnelt die Blume einer Distel. Es blüht in einer schönen lila oder blauen Farbe. Dies ist eine ziemlich große exotische Pflanze, die eine Höhe von 2 Metern erreicht. Für das Wachstum muss er daher einen großen hellen Bereich zuweisen..

Heute gilt die Artischocke als seltenes Gemüse. Aber früher in Russland war er sehr beliebt. Es gab sogar eine Legende, dass Peter 1 nicht mit dem Mittagessen begann, wenn dieses Gemüse nicht auf dem Tisch lag..

Die Artischocke stammt aus dem Mittelmeerraum, wo sie noch in freier Wildbahn vorkommt. Später verbreitete es sich in ganz Nordeuropa und landete auch in Russland. Es ist beliebt in Australien, Afrika und Südamerika. Als thermophile Kultur, hauptsächlich in Mittelmeerländern angebaut.

Artischocke - Anwendung

Die Artischocke ist ein Diätgemüse. Es enthält Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamine A, B, P, Cynarin, Inulin, Ballaststoffe, Bitterkeit und andere für den menschlichen Körper notwendige Elemente. Die Verwendung von Artischocken beim Kochen ist sehr vielfältig: Sie wird sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage serviert. Daraus werden Pizza und Salate hergestellt, die zu Kuchen und Brot hinzugefügt werden. Einige Restaurants machen daraus Desserts..

Dieses Gemüse wird in mehreren Reifungsstadien geerntet. Sehr junges Gemüse kann roh oder halb gekocht gegessen werden. Mittlere Artischocken eignen sich zum Beizen. Große Blütenstände (die Größe einer Orange) werden gekocht verwendet. Vollreife geöffnete Artischocken sind nicht essbar.

Die Artischocke hat einen eher angenehmen Geschmack, der an eine Walnuss erinnert.

Nützliche Eigenschaften von Artischocken

Die vorteilhaften Eigenschaften von Artischocken beruhen auf ihrer reichen Zusammensetzung an Vitaminen, Mineralien und dem niedrigen Gehalt an Kohlenhydraten und Proteinen. Deshalb gilt es als sehr gesundes und diätetisches Gemüse. Es zieht gut ein und wird bei Diabetes mellitus als Stärkeersatz empfohlen.

Früher kannten alle Heiler die vorteilhaften Eigenschaften der Artischocke und es wurde empfohlen, sie bei Gicht und Gelbsucht zu verwenden. Es ist auch in der modernen Medizin weit verbreitet. Seine Wirkstoffe wirken harntreibend und choleretisch. Artischockenextrakt wird zur Behandlung von Leber- und Nierenerkrankungen eingesetzt. Seine antitoxische Wirkung ist bekannt.

Für die Verwendung von medizinischen Tinkturen und Abkochungen werden die Blätter und Wurzeln der Artischocke verwendet. Abkochungen helfen, Harnsäure und Cholesterin im menschlichen Blut zu senken. Die traditionelle Medizin empfiehlt die Einnahme von frischem Artischockensaft gegen Alkoholvergiftung und als Diuretikum. Früher tranken sie Abkochungen, um den Schweißgeruch zu reduzieren, und rieben sie wegen Kahlheit in die Kopfhaut. Artischockentees sind entzündungshemmend und wirken sich günstig auf den Magen-Darm-Trakt aus.

Heute werden die vorteilhaften Eigenschaften von Artischocken in Pharmazeutika genutzt. Für medizinische Zwecke wird es zur Behandlung von Urolithiasis und Gallensteinen sowie zur Behandlung einiger Formen von Allergien eingesetzt. Sein Extrakt reduziert die toxische Wirkung des Konsums bestimmter Medikamente auf den Körper.

Studien, die heute durchgeführt wurden, haben die folgenden vorteilhaften Eigenschaften von Artischocken gezeigt:

    Reinigung von Leber und Nieren Verbesserung der Verdauung Entfernung von Giftstoffen aus dem Darm Verringerung des Blutzuckers Verbesserung der Gehirndurchblutung Linderung von Allergiesymptomen Positive Auswirkungen auf das Aussehen von Haut, Haaren und Nägeln

Um die Vorteile von Artischockengerichten zu maximieren, ist es am besten, am Tag der Zubereitung zu essen..

Die Artischocke wird nicht lange gelagert, sie verdunkelt sich schnell an der Luft. Während des Kochens kann das geschälte Gemüse kurz mit Zitronensaft oder Essig in Wasser gelegt werden. Artischockengerichte eignen sich aufgrund ihrer reichhaltigen Mineralzusammensetzung (hauptsächlich aufgrund des Kalium- und Natriumgehalts) gut für Menschen mit hohem Säuregehalt. Aus dem gleichen Grund sollten diese Gerichte bei geringer Säure mit Vorsicht gegessen werden..

Artischocke - gefährliche Eigenschaften

Das Polyphenol in Artischocken bewirkt eine erhöhte Galleproduktion. Daher sollten Menschen mit Cholezystitis zuerst einen Arzt konsultieren. Mit Vorsicht sollte Artischocke auch bei Menschen mit niedrigem Säuregehalt und niedrigem Blutdruck angewendet werden, da bekannt ist, dass ihre Eigenschaft den Blutdruck senkt.

Ich muss sagen, je jünger das Gemüse, desto leichter ist es zu verdauen. Kleine Artischocken können auch roh gegessen werden. Großes Gemüse muss zuerst gekocht werden. Je älter das Gemüse ist, desto rauer wird die Faser. Es kann Probleme mit der Verdauung von Nahrungsmitteln im Magen verursachen..

Eine Artischocke anbauen

Artischocke gehört zu mehrjährigen Gemüsepflanzen, deren Besonderheit darin besteht, dass sie die früheste Produktion liefern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Artischocke zu züchten. Als mehrjährige Kultur kann sie in den südlichen Regionen unseres Landes angebaut werden..

Dieses mehrjährige Gemüse stellt hohe Anforderungen an die Wachstumsbedingungen, insbesondere an die Hitze. Bei der Landung erhält er einen hellen, vor kalten Winden geschützten Ort, der früher als andere vom Schnee befreit ist und Zeit hat, sich gut aufzuwärmen. Vor dem Pflanzen muss die Stelle gut gegraben werden, viel tiefer als gewöhnlich - etwa zwei Schaufelbajonette. Dann müssen dem Boden organische Düngemittel zugesetzt werden - die Artischocke braucht wirklich organische Stoffe. Wenn der Boden schlecht ist, wird empfohlen, gegen Mitte der Saison zusätzliche Dünger aufzutragen..

Artischocken-Anbaumethoden

Aus Samen. Diese Methode ist nur für die südlichen Regionen unseres Landes geeignet. Die Methode, aus Samen zu wachsen, ist nicht so beliebt, da diese Pflanze sehr anspruchsvoll ist und keinen Frost verträgt. Die zuverlässigste Methode ist die Sämlingsmethode..

Mit Hilfe von Sämlingen. Mit dieser Methode können Sie das Gemüse als einjährige Pflanze anbauen. Wenn in Ihren klimatischen Bedingungen mindestens 90-100 Tage warm sind, ist diese Methode für Sie gut geeignet. Basierend auf dieser Berechnung sollten Samen für Setzlinge Ende Februar bis Anfang März ausgesät werden. Dann werden Sie Ende August - September mit der ersten Ernte begeistert sein. Frostschutz muss gewährleistet sein..

Vegetative Art und Weise. Die Artischocke kann durch Wurzelspaltung vermehrt werden. Um dies zu tun, müssen Sie in einer erwachsenen Pflanze im Frühjahr mit einem scharfen Messer vorsichtig die Zweige entfernen. Es ist möglich, den Spross erst nach der Bildung von 3 vollwertigen Blättern von der Mutterpflanze zu trennen. Jeder dieser Zweige muss in einem Abstand von etwa 1 bis 1,5 m voneinander gepflanzt werden.

Einige pflanzen die Artischocke mit Hilfe von Kindern. Dafür wird ein Busch mit großen fleischigen Blütenständen als Mutterpflanze genommen. Die Seitentriebe werden einzeln geschnitten und in einen Sandtopf gepflanzt. Dann an einen warmen Ort gebracht. Bewurzelte Artischocken werden Anfang Mai in den Boden gepflanzt. Beim Pflanzen sollten sie leicht vertieft und der Boden verdichtet werden.

Artischockenpflege

Die Artischockenpflege besteht aus Gießen, Lösen, Entfernen von Unkraut und Füttern.

Artischocke ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze. Die Aufgabe des Gärtners ist es, ein Gemüse mit einer zarten Textur anzubauen. Daher beeinflusst Wasser den Geschmack dieses Gemüses stark. Um im trockenen Sommer große und saftige Knospen zu erhalten, sollten Artischocken mindestens dreimal pro Woche gewässert werden. Besonders während der Knospungszeit. Es ist unnötig zu erwähnen, dass entstehende Knospen durch plötzliche Nachtfröste beeinträchtigt werden können..

Um Feuchtigkeit zu speichern, muss der Boden nach dem Gießen gemulcht werden. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze feuchtigkeitsliebend ist, sollten die Wurzeln nicht verrotten. Daher müssen Sie beim Pflanzen auf eine gute Drainage achten..

Ansonsten ist die Pflege einer Artischocke nicht so schwierig. Blattdressing (Blattspritzen) ist wirksam. Die Pflanze reagiert gut auf Nährstoffzusammensetzungen, die Holzasche, Kaliumchlorid und Superphosphat enthalten. Es werden fertige Nährstofflösungen angeboten, die Vegetation und Blüte fördern.

Im ersten Jahr blüht die Artischocke selten. Die Blüte erfolgt normalerweise im zweiten Jahr am Ende des Sommers. Das Schneiden erfolgt in verschiedenen Stadien der Blüte der Pflanze. Da die Reifung der Knospen ungleichmäßig ist, muss der Blüte- und Ernteprozess überwacht werden. Ein Signal, dass es Zeit ist, die Artischocke zu schneiden - die oberen Schuppen begannen sich leicht zu biegen. Wenn oben auf der Blume blaue Blütenblätter erscheinen, bedeutet dies, dass die Frucht überreif ist. Solche Artischocken sollten nicht gegessen werden..

Ungeschnittene Knospen sind überraschend dekorativ. Sie öffnen sich mit zarten blauen Distel-ähnlichen Blüten. In den südlichen Regionen unseres Landes kann der Ertrag eines Busches 30 Artischocken erreichen. Um die Erträge für das nächste Jahr zu steigern, müssen Sie verhindern, dass sich die Knospen in Blüten verwandeln..

Artischocke - was ist das und eine Beschreibung der Pflanze mit einem Foto, nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen, wie man lecker kocht

Beim Kochen werden manchmal die ungewöhnlichsten Zutaten gefunden, die interessante Geschmackseigenschaften und einen reichen Nährwert haben. Dazu gehört die Artischocke, die russischen Köchen unbekannt ist, aber im Westen, vor allem in Italien, hoch geschätzt wird. Informieren Sie sich über die nützlichen Eigenschaften von Artischocken, den gastronomischen Wert und darüber, wie Sie aus einem Foto einen Leckerbissen machen.

Artischocke pflanzen

Nach der anerkannten Definition ist die Artischocke ein Carciofi-Kraut aus der in Asien beheimateten Familie der Asteraceae, das in der mediterranen Konsumkultur verbreitet ist. Beim Kochen wird eine junge ungeöffnete Knospe einer bläulich-lila Blume verwendet, die aufgrund ihrer mehrschichtigen Schuppen einer Distel ähnelt. Von den 140 Pflanzensorten können nur 40 als Lebensmittel verwendet werden. Das Zentrum für den Anbau von Artischocken ist Kalifornien. Es gibt runde und längliche Knospen auf dem Markt, in verschiedenen Farben, mit oder ohne Dornen. Manchmal gibt es eine Knospe mit einem Korb (Bild).

Vorteilhafte Eigenschaften

Es gibt nur 47 Kalorien pro 100 Gramm Obst. Dies macht die Pflanzen diätetisch. Weitere gesundheitliche Vorteile von Artischocken:

  1. Die Kombination von BJU (Proteine, Fette, Kohlenhydrate): 3,3% Protein, 1,5% Fett, 5,1% Kohlenhydrate. Die Knospen sind eine Quelle für Ballaststoffe, die für die Funktion des Verdauungstrakts benötigt werden.
  2. Die Frucht ist reich an Vitaminen der Gruppen B, A, PP, Ascorbin- und Folsäure, Tocopherolen und Cholin. Es enthält Zink, Selen, Eisen, Mangan, Kupfer. Das Vorhandensein von Magnesium, Phosphor, Kalium, Kalzium unterscheidet sich von Makronährstoffen.
  3. Ein niedriger Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin wirkt sich positiv auf die menschliche Gesundheit aus: Reduziert die Menge an sklerotischen Plaques in Blutgefäßen, normalisiert die Durchblutung und verbessert die Herzfunktion.
  4. Antioxidantien in der Zusammensetzung schützen das Immunsystem vor den Auswirkungen freier Radikale, verhindern die Entwicklung von Mukositis, Fibrose, Brustkrebs.
  5. Tsinarin, das in Blütenständen enthalten ist, normalisiert die Verdauung, stimuliert das Wachstum von Präbiotika im Darm, verhindert die Entwicklung von Dysbiose und Blähungen.
  6. Kalium senkt den Blutdruck, neutralisiert überschüssiges Natrium im Körper und verringert das Risiko für Ischämie und Schlaganfall.
  7. Gemüse ist aufgrund seines hohen Folatgehalts gut für schwangere Frauen. Natürliche hepatoprotektive Substanzen schützen die Leber und harntreibende Eigenschaften verhindern Ödeme.
  8. Magnesium optimiert den Stoffwechsel und hilft beim Abnehmen. Vitamin K verhindert die Degeneration von Neuronen und fördert die Blutgerinnung.

Wie Artischocken gegessen werden

Artischockenwurzel und Blätter werden für Lebensmittel verwendet. Die Pflanze hat einen süßen Geschmack mit metallischen Noten. Die Konsistenz des Produkts ist ähnlich wie bei Sellerie und Spargel, der Kern ist wie bei Auberginen (zart, saftig, süß). Wählen Sie beim Kauf eine hellgrüne oder lila Artischocke mit frischen, schuppigen Blütenblättern. Die Frucht sollte quietschen, aber nicht zu weich sein. Rohe und konservierte Knospen werden dem Salat hinzugefügt, gekocht und mit Saucen serviert.

Wie man eine Artischocke kocht

Die Wurzeln und Blätter der Artischocke werden mit minimaler Zeit gekocht, da sie ein zartes launisches Fruchtfleisch haben. Die Blätter der Blume können nicht gebrochen werden - nur vorsichtig an der Basis entfernt (es gibt den köstlichsten Teil). Heiße Früchte sind subtiler in Geschmack und Aroma. Schneiden Sie vor dem Kochen die Oberseite um ein Drittel ab und schneiden Sie die harten unteren Blütenblätter ab, spülen Sie sie mit Wasser ab und bestreuen Sie sie mit Zitronensaft. Das Gemüse wird ca. 40 Minuten gekocht, der Grad der Bereitschaft wird durch die leichte Trennung der Blätter bestimmt.

Entfernen Sie nach dem Abkühlen die Blütenblätter und die darunter verborgene Schäfchenschicht vom Mittelteil. Die Köche empfehlen, dem Herzen Balsamico-Essig, Thymian, Basilikum und Zitronensaft hinzuzufügen - das ist besonders lecker. Die Blätter werden abgerissen, in die Sauce getaucht, das Fruchtfleisch der Blütenblätter zwischen die Zähne gezogen. Gegenanzeigen für die Verwendung von Artischockengerichten sind Allergien, Erkrankungen der Blase, Hypotonie.

Artischockenrezepte

Aus der Pflanze werden Salate, Desserts mit Früchten, mehrschichtige Lasagne hergestellt, Knospen als Beilage oder als eigenständiges Gericht, kombiniert mit Öl und würzigen Kräutern. Kenner bereiten aus den Früchten Cremesuppen zu, füllen Blumen mit Parmesan, Konserven, köstlich gedämpft und mit scharfen oder würzigen Saucen. Einige Rezepte mit einem Foto der Schritte zur Zubereitung des Produkts helfen Ihnen, den delikaten Geschmack der Delikatesse zu schätzen..

Artischocken in Öl

  • Zeit: 5 Tage.
  • Portionen pro Behälter: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 119 kcal pro 100 g.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein klassischer italienischer Snack, Artischocken in Öl, schmeckt hervorragend zu jungen Früchten, wenn sie im März und April auf den Markt kommen. Dadurch bleibt die Zartheit und Verfeinerung des Geschmacks erhalten. Zubereitung: Halten Sie die Früchte mehrere Tage in Öl, damit das Fruchtfleisch vollständig mit der mit Kräutern und Gewürzen gesättigten Füllung gesättigt ist und einen pikanten Crunch erhält.

  • frische Artischocken - 1 kg;
  • Weißweinessig - 4 Tassen;
  • Zitrone - 1 Frucht;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Rosmarin, Dill, Majoran - ein Haufen von jedem;
  • Chili-Pfeffer - 2 Schoten;
  • Dillsamen - 1 EL. l.;
  • schwarze Pfefferkörner - 1 EL. l.;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • grobes Salz - 1 EL. l.;
  • Olivenöl - 2,5 Tassen.
  1. Schneiden Sie die Blätter mit einer Schere, schälen Sie die Schwänze der Artischockenknospen, schneiden Sie sie der Länge nach und bestreuen Sie sie sofort mit Zitronensaft.
  2. Legen Sie die Rohlinge für eine Stunde in eine kalte Schüssel Zitronensaft.
  3. Salz, Dill, schwarzen Pfeffer und Lorbeerblatt in den Essig geben und kochen.
  4. Die Früchte trocknen, in die Marinade tauchen und 10 Minuten kochen lassen. Gehackte Kräuter, Knoblauch und Chili hinzufügen und fünf Minuten kochen lassen.
  5. Die Marinade abtropfen lassen, das Werkstück in die Gläser geben und mit heißem Öl füllen.
  6. Kühlen Sie ab, kühlen Sie für fünf Tage.

In römischer Sprache

  • Zeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1200 kcal pro Gericht.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

In der italienischen Küche gibt es viele Rezepte auf Artischockenbasis. Sie werden gebraten, gekocht, gebacken und daraus Pizza, Pasta, Reis, Suppen, Ravioli und Salate hergestellt. Das bekannteste Gericht sind römische Artischocken, für deren Zubereitung die römische Mammolensorte empfohlen wird. Die gefüllten Knospen werden heiß serviert, schmecken aber auch kalt und können als Snack verwendet werden.

  • reife Artischocken - 4 Stk.;
  • Petersilie - ein Haufen;
  • Zitronensaft - aus der Hälfte der Früchte;
  • Zitronenmelisse - 4 Blätter;
  • Olivenöl - 2 Esslöffel l.;
  • geriebene Cracker - 2 EL. l.;
  • Knoblauch - 1 Nelke.
  1. Schälen Sie die äußeren trockenen Blätter, schleifen Sie die Kerne, entfernen Sie zähe Fasern und lassen Sie 5 cm Stiel übrig.
  2. Entfernen Sie unnötige Stängel und legen Sie die Blätter mit Zitronensaft in kaltes Wasser.
  3. Knoblauch, Zitronenmelisse, Petersilie hacken, mit Semmelbröseln und Gewürzen mischen, etwas Öl hinzufügen.
  4. Die Früchte mit den Händen schütteln, das Wasser abtropfen lassen, mit einer Mischung aus Crackern und Kräutern füllen und in ein tiefes Backblech legen.
  5. Füllen Sie eine Mischung aus Wasser und Öl bis zu ¾ der Höhe ein und decken Sie sie mit einem Deckel ab.
  6. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen, dann bei schwacher Hitze 20 Minuten mit Sauce servieren.

Pizza mit Artischocken

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 581 kcal pro Portion.
  • Zweck: zum Mittagessen.
  • Küche: Italienisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Italienische Küche ist ohne Pizza nicht vorstellbar. Wenn Sie die klassischen Optionen satt haben, versuchen Sie, ein Gericht mit Artischocken zuzubereiten. Sie verleihen einem gewöhnlichen Gericht einen besonderen Geschmack und betonen die Originalität der Füllung. Um die Gäste an die Delikatesse zu gewöhnen, kombinieren Sie sie mit dem üblichen Schinken, Käse, Oliven und Tomaten. Verwenden Sie Gewürze nach Geschmack.

  • Kirschtomaten - 500 g;
  • Teig - 300 g;
  • Artischocken - 2 Stk.;
  • Schinken - 200 g;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • Olivenöl - 2 Esslöffel l.;
  • Käse - 100 g;
  • Oliven - 12 Stk.
  1. Entfernen Sie die Blätter von den Artischocken, schneiden Sie die Köpfe in Keile und legen Sie sie mit Zitronensaft in Wasser.
  2. Schneiden Sie die Tomaten in Kreise, den Schinken in Streifen, die Oliven in Hälften
  3. Den Teig ausrollen, mit Öl beträufeln, Tomaten, Schinken, Artischockenschnitze und Oliven darauf legen.
  4. Mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Im Ofen bei 200 Grad 35 Minuten backen.

Video

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus, drücken Sie Strg + Eingabetaste und wir werden es reparieren!

Warum Artischocke gut für unsere Gesundheit ist?

Artischocke (lat. Cynara) ist eine mehrjährige, krautige Pflanze mit einem großen Blütenstand aus der Familie der Compositae, die ein warmes und trockenes Klima bevorzugt. Es sieht aus wie eine nicht geblasene Blütenknospe, die eine Ansammlung großer, dichter Schuppen ist. Wir essen die unteren fleischigen Teile der Artischocke. Das Heimatland der Artischocke ist das Mittelmeer, Nordafrika und Südeuropa und wird seit über fünftausend Jahren kultiviert. Der Stamm dieser Pflanze ist grüngrau, verzweigt und kann bis zu 2 Meter hoch werden. Artischockenblüten sind blau oder blau-violett und stellen einen großen Korb mit einem Durchmesser von ca. 25 cm dar. Diese Pflanze blüht im Juni und Juli. Heute gibt es etwa 140 Arten von Artischocken, von denen jedoch nur 40 angebaut werden..

Die Artischocke wird sowohl in der offiziellen als auch in der Volksmedizin aktiv eingesetzt. In den letzten Jahren wurde eine große Anzahl von Medikamenten daraus hergestellt, die Patienten mit verschiedenen Krankheiten helfen können. In diesem Artikel haben wir zehn der beliebtesten nützlichen Eigenschaften von Artischocken genannt, für welche Krankheiten sie empfohlen werden und welche Kontraindikationen bestehen..

Die Artischocke wurde erst weltweit beliebt, nachdem sie erstmals von französischen Köchen zubereitet wurde..

Artischockenkomposition

Dieses Lebensmittel ist reich an einer Vielzahl nützlicher Elemente, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Artischockenblüten enthalten ätherische Öle, die den exquisiten Geschmack dieses Produkts liefern. Artischocken gelten als kalorienarmes Lebensmittel, da sie nur 47 kcal pro 100 g Rohprodukt enthalten..

NameMengeTäglicher Bedarf
Kalorien47 kcal2%
Kohlenhydrate10,51 g8%
Eichhörnchen3,27 g6%
Fette0,15 g0,5%
Nahrungsfaser5,4 gvierzehn%
Elektrolyte
Natrium94 mg6%
Kalium370 mg8%
Mineralien
Kalzium44 mg4%
Kupfer0,231 mg27%
Eisen1,28 mgSechszehn%
Magnesium60 mgfünfzehn%
Mangan0,256 mgelf%
Phosphor90 mg13%
Selen0,2 μgQuercetin Was ist Quercetin, wie ist es nützlich, Inhalt in Produkten, Anwendung und Dosierung Quercetin ist eine biologische Verbindung, die zur Flavonoidgruppe gehört. Aus dem Artikel erfahren Sie wissenschaftliche Fakten über seine Vorteile, Verwendung und Dosierung, Inhalt in Produkten und Kontraindikationen. und Rutin Rutin - welche Lebensmittel enthalten und was für den Körper nützlich ist Rutin (Vitamin P, Rutosid) ist ein Flavonoid, das in Pflanzen, Obst und Gemüse vorkommt. In dem Artikel erfahren Sie mehr über die Vorteile dieses Vitamins, Kontraindikationen, den Gehalt an Produkten und die Verträglichkeit mit Arzneimitteln. Zwei essentielle Antioxidantien, von denen die Forschung gezeigt hat, dass sie die Wahrscheinlichkeit verringern, an Krebs zu erkranken. Vitamin C verhindert aktiv die Entwicklung von Krankheiten wie Fibrose und verringert auch die Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs. Andere Studien haben gezeigt, dass Artischockenblattextrakt die Zellapoptose (Tod) sowie die Zellproliferation (Abnahme) fördern kann, wenn er in krebsartige Massen eingeführt wird, und dieser Extrakt kann auch die Wahrscheinlichkeit und die Folgen von Prostatakrebs, Brustkrebs und Leukämie verringern..

Herz Gesundheit

Bestimmte Inhaltsstoffe in Artischockenblättern senken das schlechte Cholesterin (LDL) und erhöhen das gute Cholesterin (HDL oder Omega-3-Fettsäuren). Lipoprotein niedriger Dichte ist eine Art von Cholesterin, das sich in den Wänden der Arterien im Gefäßsystem ansammelt, den Blutfluss blockiert, den Blutdruck erhöht und zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen kann.

Arterieller Druck

Artischocken sind reich an Kalium. Kalium Kalium: Nutzen und Schaden für den Körper, Mangel, Quellen, Dosierung Alles über den Nutzen und Schaden von Kalium für die menschliche Gesundheit. 14 nützliche Eigenschaften des Minerals für den Körper, Nebenwirkungen und Kontraindikationen, Mangel und Quellen der Kaliumauffüllung. hilft, die nachteiligen Auswirkungen von überschüssigem Natrium zu neutralisieren, was den Blutdruck erhöht. Artischocken können als Vasodilatator verwendet werden. Diabetikern wird auch empfohlen, Artischocken zu konsumieren, um Komplikationen im Zusammenhang mit dem Blutdruck zu vermeiden. Eine Senkung des Blutdrucks kann wiederum die Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkten und koronaren Herzerkrankungen verringern.!

Lebergesundheit

Artischocken werden seit langem zur Entgiftung und Reinigung der Leber eingesetzt. Die beiden Antioxidantien in Artischocken, Zimt und Silymarin, verbessern die allgemeine Gesundheit der Leber, indem sie Toxine reduzieren und deren Ausscheidung aus Leber und Körper erleichtern. Untersuchungen haben auch gezeigt, dass diese Antioxidantien die Regeneration und Reparatur beschädigter Leberzellen verbessern..

Gesunde Verdauung

Artischocken sind eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen, die einer der nützlichen Nährstoffe für die Verbesserung der Gesundheit und Funktion des Verdauungssystems sind. Ballaststoffe verbessern und regulieren den Stuhlgang, reduzieren Verstopfungssymptome und verringern das Risiko verschiedener Magen-Darm- und Krebserkrankungen sowie Blähungen, Krämpfe, überschüssiges Gas und allgemeine Magenbeschwerden.

Wenn Sie Probleme mit losen Stühlen oder Durchfall haben, können Fasern überschüssige Flüssigkeiten aufnehmen. Ballaststoffe helfen auch bei der Beseitigung von LDL-Cholesterin aus dem Körper, wodurch die Arterien verstopft und die Wahrscheinlichkeit einer Herzerkrankung verringert wird. Artischocken stimulieren auch die Produktion von Magensaft und Galle, was ebenfalls zur Verbesserung der Verdauung beiträgt und das Risiko einer Cholezystitis verringert..

Katerhilfe

Wie bereits erwähnt, helfen Artischocken bei der Entgiftung und Reinigung der Leber und können den Gehalt an Toxinen im Blut senken, wodurch deren Ausscheidung aus dem Körper beschleunigt wird. So können Artischocken Sie schnell auf die Beine stellen und die Kraft wiederherstellen..

Gesunde Schwangerschaft

Der hohe Gehalt an Folsäure (Vitamin B9) in Artischocken kann dazu beitragen, Neuralrohrdefekte beim Fötus zu verhindern. Während der Planungsphase und während der Schwangerschaft sind folsäurehaltige Lebensmittel ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung..

Knochen Gesundheit

Artischocken sind eines der besten Lebensmittel, das essentielle Vitamine und Mineralien wie Vitamin K und Magnesium enthält. 10 Fakten über die Vorteile von Magnesium für den Körper TOP-10 einzigartige vorteilhafte Eigenschaften von Magnesium für den menschlichen Körper. Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen zu den Auswirkungen dieses Minerals. Nebenwirkungen und Kontraindikationen., Phosphor und Mangan, die wesentliche Bestandteile zur Verbesserung der Knochengesundheit und -dichte sind, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Frakturen und Krankheiten wie Osteoporose verringert wird.

Verbesserter Stoffwechsel

Magnesium und Mangan sind die wichtigsten Bestandteile des Körpers, die an Stoffwechselprozessen beteiligt sind. Magnesium ist ein wichtiger Bestandteil der Proteinsynthese im gesamten Körper und verbessert auch die Aufnahme von Kalzium durch den Körper, wodurch die Knochen gestärkt werden. Mangan ist etwas komplexer als Magnesium und wirkt sich auf die Stoffwechselparameter von Cholesterin, Aminosäuren und Kohlenhydraten aus.

Verbesserung der Gehirnfunktion

Die vasodilatierende Wirkung von Artischocken trägt zur Sättigung des Gehirns mit einer großen Menge Sauerstoff bei, wodurch seine kognitive Funktion verbessert wird. Phosphor Phosphor: 8 vorteilhafte Eigenschaften für den Körper und warum sein Mangel gefährlich ist Wie Phosphor unsere Gesundheit beeinflusst und welche Konsequenzen erwarten Sie, wenn Sie nicht genug phosphorhaltige Lebensmittel essen. 8 vorteilhafte Eigenschaften von Phosphor für den Körper. eines der wichtigsten Mineralien für die normale Funktion des Gehirns. Seine Mängel waren mit einer schweren kognitiven Beeinträchtigung verbunden. Vitamin K in Artischocken reduziert die Schädigung von Neuronen im Gehirn und wird zur Behandlung von Alzheimer-Patienten eingesetzt.

Die heilenden Eigenschaften von Artischocken

Neben dem Kochen werden Artischocken häufig für medizinische Zwecke verwendet. Sie werden in ihrer natürlichen Form in Form eines Extrakts, Tees oder darauf basierender Medikamente eingenommen. Artischockenleckereien:

Sodbrennen, Übelkeit, Schweregefühl im Magen, Blähungen;

Entzündung des Urogenitalsystems und des Verdauungstraktes;

Pilzinfektionen der Schleimhäute;

Fettleibigkeit und Übergewicht;

Fehlfunktionen des Nervensystems;

Urin- und Gallensteinkrankheit;

Kater-Syndrom reduzieren.

Die Wirkung von Artischocken auf den Körper

Frauen

Artischocken sind besonders vorteilhaft für Frauen. Die Vorteile von essbaren Knospen für den weiblichen Körper wurden von Medizinern und Ernährungswissenschaftlern nachgewiesen und sind wie folgt:

Artischocken verbessern die Funktion der Genitalien;

die Empfängnischancen erhöhen;

Ein Aphrodisiakum in der Zusammensetzung der Früchte verstärkt die intime Anziehungskraft.

Verbesserung der Verdauung und Entfernung schädlicher Substanzen aus dem Körper, was zum Gewichtsverlust beiträgt und überschüssiges Fett beseitigt;

verbessern Sie den Teint, verjüngen Sie, straffen Sie die Haut.

Während der Schwangerschaft

Die meisten schwangeren Frauen kennen die Toxikose aus erster Hand, deren Hauptsymptome Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit und starke Müdigkeit sind. Während dieser Zeit produziert das weibliche Verdauungssystem etwas mehr Galle und sein Abfluss verlangsamt sich. Dies belastet viele Organe, insbesondere die Leber, zusätzlich. Um die Gesundheit zu verbessern, werden schwangeren Frauen spezielle pflanzliche Arzneimittel verschrieben, die das Organ vor Schäden schützen. Viele von ihnen basieren auf Artischockenextrakt. Spezielle biologische Verbindungen in ihrer Zusammensetzung verbessern die Leberfunktion, und die im Gemüse enthaltene Folsäure wirkt sich günstig auf das fetale Neuralrohr aus. Die Verwendung von Artischocken und darauf basierenden Zubereitungen während der Schwangerschaft muss mit dem Arzt vereinbart werden..

Während der Stillzeit

Eine der Hauptkontraindikationen für die Verwendung von Artischocken ist die Stillzeit. Dafür gibt es mehrere Gründe. Essbare Knospen beeinträchtigen den Milchgeschmack spürbar und reduzieren gleichzeitig die Laktation. Sie gelten auch als starkes Allergen, das für Babys sehr gefährlich und schädlich ist..

Für Kinder

Der Nutzen von essbaren Knospen für den Körper ist sehr hoch, aber Kinder sollten sie nicht früher als 10 Jahre verwenden. In einem jüngeren Alter können bei Kindern schwere Allergien auftreten, die durch das Produkt verursacht werden. Sie sollten auch Angst vor Verdauungsproblemen haben, da der schwache und empfindliche Darm eines Kindes mit solchen Nahrungsmitteln einfach nicht zurechtkommt.

Artischockenfrüchte haben viele Kontraindikationen für die Verwendung. Ein Kinderarzt sollte konsultiert werden, bevor ein Kind eingeladen wird, dieses neue Produkt auszuprobieren..

Allergiker

Köstliche Knospen sind beim Verzehr nicht für alle von Vorteil. Es gibt viele Fälle von allergischen Reaktionen und individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt. Allergie-Manifestationen treten in Form verschiedener Hautausschläge und Ödeme auf. In schweren Fällen Schwierigkeiten beim Schlucken und sogar Atmen. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen. Ein schweres Kehlkopfödem kann tödlich sein.

Alten

Das Essen von Artischocken im Alter löst viele gesundheitliche Probleme. Sie sättigen nicht nur den Körper mit Vitaminen und anderen wichtigen Substanzen, sondern verbessern auch die Aufnahme von Kalzium aus der Nahrung. Es hilft, altersbedingte Knochenbrüchigkeit zu vermeiden..

Verschiedene Formen der Artischocke und ihre medizinischen Eigenschaften

Blätter

Artischockenblätter haben zusammen mit dem Rest der Pflanze ausgeprägte medizinische Eigenschaften. Sie werden zur weiteren Zubereitung von Aufgüssen und Tees geerntet. Die vorteilhaften Wirkungen von Artischockenblättern auf den Körper umfassen:

Verbesserung des Muskeltonus und Erhöhung der Energiereserven;

Verbesserung der Funktion des Verdauungstrakts und der Gallenblase;

Verringerung der Entzündung der Nieren und des Urogenitalsystems;

Abnahme des Blutzuckerspiegels.

Aufgrund der Fähigkeit von Pflanzenblättern, den Hautzustand zu verbessern und den Gewichtsverlust zu fördern, wird das Produkt aktiv im Bereich Ernährung und Kosmetologie eingesetzt..

Extrakt

Ein konzentrierter Extrakt wird aus Pflanzenknospen unter industriellen Bedingungen erhalten. Diese Substanz wird im Apothekennetz verkauft. Kann in flüssiger, pulverförmiger oder Tablettenform vorliegen. Solche Medikamente werden genommen:

  • zur Verbesserung der Leberfunktion,
  • Darm-Trakt,
  • Erhöhen Sie den Ausfluss von Galle,
  • niedrigeres Cholesterin.

Der aus Artischockenknospen gewonnene Saft enthält viele nützliche Substanzen. Die wichtigsten sind Vitamine, Flavonoide und Antioxidantien. Aus diesem Grund wird es häufig in der Medizin und Kosmetik eingesetzt..

Es wird am meisten für Menschen empfohlen, die unter ungünstigen Umweltbedingungen leben. Das Trinken von Saft wird für Menschen mit Sucht wie Alkohol und Rauchen empfohlen. Männer können den Saft der Pflanze intern einnehmen, um die Wirksamkeit zu verbessern. Regelmäßiges Einmassieren von Saft in die Kopfhaut verlangsamt effektiv die Kahlheit.

Wurzel

Artischockenwurzel wird medizinisch in Extraktform verwendet. In der Apothekenkette wird es in flüssiger Form verkauft. Es wird verwendet, um den Leberschutz zu verbessern, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Darmflora zu verbessern. Der Extrakt der Pflanzenwurzel kann Stärke ersetzen, was für Menschen mit Diabetes sehr wichtig ist.

Obstkonserven

Frische Artischockenfrüchte sind kurz haltbar. Meistens werden sie in Dosenform zum Verkauf angeboten. Ein solches Produkt enthält pflanzliche Ballaststoffe, Säuren, Vitamin B und Kalzium. Diese Kombination von Nährstoffen ist sehr vorteilhaft für die Gelenke. Regelmäßiger Verzehr von Knospen in Dosen verlangsamt das Altern, verbessert das Sehvermögen und die Verdauung. Sie sollten oft gegessen werden, aber immer in kleinen Mengen. Am besten in Salaten, Gemüseeintöpfen oder Beilagen.

In Apotheken verkaufte Medikamente

Alle auf Artischocken basierenden Arzneimittel haben ähnliche Indikationen für die Anwendung, Wirkmechanismen und Verabreichungsregeln. Diese Mittel beschleunigen die Produktion und den Fluss von Galle. Die Artischocke wird in folgender Form hergestellt:

Vorbereitungen für die Injektion

Diese Medikamente werden verwendet, um die Gesundheit und das Aussehen der Haut zu verbessern.

Tabletten

Sie werden zur Behandlung von Hepatitis, Fettleibigkeit, beeinträchtigter Galleausscheidung und Wiederherstellung der durch Alkohol geschädigten Leber eingesetzt. Diese Medikamente verbessern die Verdauung von fetthaltigen Lebensmitteln, reduzieren Sodbrennen und Blähungen und verbessern die Galleproduktion.

Kapseln

Eine Kombination von 2 Substanzen wird in Form von Kapseln hergestellt - Mariendistel und Artischockenextrakte. Ein solches Medikament verbessert und stellt die Funktionen der Leber und der Gallenwege wieder her und senkt den Gehalt an Cholesterin und Harnstoff im Blut.

Flüssiger Extrakt

Ein Mittel wird verwendet, um die Funktion der Leber und der Gallenblase zu verbessern. Vor der Verwendung wird der Extrakt mit einer kleinen Menge Wasser gemischt, die 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen wird.

Harz

Eine dicke, harzige Masse ist ein Extrakt aus einer Artischocke. Die Substanz hat eine heilende Wirkung auf die Organe und Systeme des Körpers. Mit Hilfe von Artischockenharz beseitigen sie Zahnfleischerkrankungen, stärken die allgemeine Immunität, verbessern die Leberfunktion und senken den Blutzucker.

Babysirup

Artischockensirup für Kinder lindert effektiv Verstopfung. Es wird zur Behandlung von HNO-Erkrankungen, Schilddrüsenfunktionsstörungen mit einem Mangel an Verdauungsenzymen verschrieben.

Die Verwendung von Artischocken in der traditionellen Medizin

Viele Medikamente werden aus Artischockenknospen hergestellt. Mit ihrer Hilfe behandeln sie verschiedene Arten von Allergien, Psoriasis, Syphilis, erhöhen den Ausfluss von Galle. Hier sind einige beliebte Rezepte für die Herstellung von Medikamenten auf Artischockenbasis:

Von Allergien

500 g zerkleinerte getrocknete Blätter einer Pflanze sollten mit 1 Liter Wodka gegossen werden. Bestehen Sie zwei Wochen lang an einem kühlen Ort. Die resultierende Infusion abseihen und 1 EL einnehmen. l 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Um die sexuelle Stärke zu erhöhen

Saft aus der Wurzel und den Blättern der Artischocke pressen. Nehmen Sie zweimal täglich 60-70 ml ein.

Von Psoriasis

40 g getrocknete Artischockenblätter sollten mit 1 Liter kochendem Wasser gegossen werden. Bestehen Sie 10 Minuten lang darauf und nehmen Sie dreimal täglich 15 bis 20 Minuten vor den Mahlzeiten ein Glas.

Mit Lebererkrankungen

Mischen Sie den angespannten Sud der Pflanzenknospen zu gleichen Anteilen mit frischem Eigelb. Sie müssen die resultierende Mischung einmal nehmen..

Bei Verstopfung

Mischen Sie den frischen Artischockensaft und die gleiche Menge an frischem Eigelb nach Volumen. Vor dem Schlafengehen oral einnehmen. Der Effekt wird am Morgen auftreten.

Gegen Darmentzündungen

Um Entzündungen des Darms zu reduzieren, wird empfohlen, dem Tee ¼ TL zuzusetzen. gemahlene Artischocke. Das gleiche Mittel zeigt eine gute Wirksamkeit bei der Behandlung von Gastritis..

Bei Ekzemen und Urtikaria

Trockene Pflanzenblätter sollten mit einem Liter Wasser gegossen und 15 Minuten gekocht werden. Nach dem vollständigen Abkühlen abtropfen lassen. In der resultierenden Brühe müssen Sie saubere Tuchwischtücher anfeuchten und auf Problemzonen der Haut auftragen.

Von Wunden, Rissen und Soor im Mund

Frischer Artischockensaft sollte mit Honig gemischt werden. Es wird empfohlen, den Mund 4-5 Mal täglich mit dieser Mischung auszuspülen, bis die Heilung vollständig abgeschlossen ist.

Mit Diabetes

200 g Artischockenfrucht mit 1 Liter kochendem Wasser gießen und eine Stunde ruhen lassen. 3 mal täglich 100 ml einnehmen. Eine andere Möglichkeit, den Blutzucker zu senken, besteht darin, zweimal pro Woche 200 g gekochte Pflanzenknospen zu konsumieren. Die Dauer einer solchen Therapie sollte nicht mehr als drei Monate betragen. Nach einem Monat kann der Kurs wiederholt werden.

vom Alkoholismus

Aus 200 g Artischocke sollte mit einem Entsafter Saft gewonnen werden. Als nächstes muss es mit einer kleinen Menge Fenchelöl gemischt werden. Es wird empfohlen, das resultierende Produkt vor den Mahlzeiten zu je 50 ml zu konsumieren.

Mit Gicht

200 g frisches Obst mit Pflanzenblättern müssen in einem Fleischwolf gerollt werden. Fügen Sie 3 gehackte Knoblauchzehen und 20 g Honig zur resultierenden Masse hinzu. Das resultierende Produkt sollte zweimal täglich mit 1 Esslöffel eingenommen werden. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate.

Vor Ort können Sie ein solches Werkzeug verwenden: Kochen Sie ein halbes Kilogramm Artischockenknospen in 3 Litern. Wasser für 15 Minuten. Die gekochten Früchte zerdrücken und mit gehackten Klettenblättern mischen. Es wird empfohlen, das Produkt äußerlich anzuwenden und 15 Minuten lang auf schmerzende Gelenke aufzutragen.

Gewicht auf Artischocke verlieren

Artischocke ist ein pflanzliches Produkt, was diätetisch bedeutet. Es wird schnell vom Darm aufgenommen und verbessert den Verdauungsprozess. Pflanzenfaser Was Faser ist: Wissenschaftliche Fakten über die gesundheitlichen Vorteile des Körpers Der Artikel enthält eine große Anzahl bestätigter wissenschaftlicher Studien über die gesundheitlichen Vorteile von Ballaststoffen. Ballaststoffe zur Gewichtsreduktion, Senkung des Zucker- und Cholesterinspiegels, Vorbeugung von Verstopfung und vieles mehr., das Teil dieses Gemüses ist, schwillt schnell im Verdauungstrakt an und verursacht ein Gefühl der Fülle. Dies ist sehr wichtig bei Diäten und Kalorienkontrolle. Aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften hilft das Produkt, den Körper von schädlichen Substanzen zu reinigen.

Vitamin C Vitamin C: 7 wohltuende Eigenschaften für den Körper. Wissenschaftliche Fakten und Mythen. Der Artikel präsentiert die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zur Wirkung von Vitamin C auf den menschlichen Körper. Bestätigte und unbewiesene Fakten über die Vorteile von Vitamin C., das reichlich in Artischocken enthalten ist und in den Körper gelangt, werden zu Kollagen. Was ist Kollagen und wie ist es für den Körper nützlich? Was ist Kollagen und alles über die Vorteile und Gefahren von Kollagen. Wie man Kollagen richtig einnimmt, wo es enthalten ist, für welche Krankheiten es eingenommen werden sollte. Was sind die Kontraindikationen.. Es hilft, die schlaffe Haut infolge von Gewichtsverlust zu stärken und zu straffen. Andere Vitamine und Nährstoffe im Gemüse stärken die Gesundheit und erhöhen die Immunität.

Es ist zu beachten, dass jede Einnahme von Artischocken für medizinische Zwecke die Konsultation eines Facharztes erfordert. Selbstmedikation kann den Körper schädigen und die Gesundheit verschlechtern.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Artischocken

Die Artischocke hat nicht so viele Kontraindikationen, aber sie existieren immer noch. Es wird nicht empfohlen für Personen, die:

  1. niedriger Druck,
  2. Magenbeschwerden,
  3. Darmerkrankung,
  4. Gastritis mit niedrigem Säuregehalt.

Auch dieses Lebensmittel kann nicht verwendet werden:

  • kleine Kinder (bis 12 Jahre),
  • Frauen in Position,
  • stillende Mütter,
  • Menschen mit eingeschränkter Leberfunktion und Gallenstauung.

Und die Artischocke ist kontraindiziert, wenn Sie eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber diesem Produkt haben oder eine allergische Reaktion hervorruft..

In den Vereinigten Staaten von Amerika, im Bundesstaat Kalifornien, findet seit vielen Jahren jährlich der Wettbewerb um den Titel "Königin der Artischocken" statt. Viele Frauen nahmen an diesem Wettbewerb teil, darunter auch Marilyn Monroe selbst, und 1949 wurde sie die Königin der Artischocken.

Wie man eine Artischocke wählt

Bei der Auswahl von Artischockenknospen sollten Sie die schwersten und kleinsten Früchte bevorzugen, deren Fruchtfleisch am empfindlichsten ist. Frisches Obst sollte saftig sein, eine grüne Tönung haben, geschlossene Blütenblätter. Beim Zusammendrücken sollte das Knirschen der Blätter zu hören sein.

Welches gilt als das Beste

Unter den vielen Pflanzensorten gelten Früchte von nur zwei als essbar - dies sind die "säendende Artischocke" und die "stachelige Artischocke". Essbare Knospen können von Ei bis Grapefruit variieren. Die Wahl der Fruchtgröße hängt vom Rezept und den persönlichen Vorlieben ab..

Wie man es richtig für medizinische Zwecke verwendet

Die Artischocke hat medizinische Eigenschaften, selbst wenn sie in normalen Mahlzeiten verzehrt wird. Um eine stärkere Wirkung zu erzielen, werden viele Arzneimittel auf der Basis eines Gemüses hergestellt. Darüber hinaus sind sowohl pharmazeutische als auch unabhängig hergestellte Präparate wirksam..

Wie man braut und trinkt

Artischockentee kann auf verschiedene Arten hergestellt werden. Zum Brauen können Sie eine fertige Apothekensammlung in Beuteln, natürlichen Pflanzenblättern oder einem Artischockenextrakt verwenden, der auch als Harz bezeichnet wird. Jede dieser Substanzen sollte in eine Teekanne gegeben und mit kochendem Wasser gefüllt werden. Bestehen Sie für 5-10 Minuten. Um den Geschmack des resultierenden Tees zu verbessern, wird empfohlen, Honig hinzuzufügen. Es ist besser, nach dem Essen 2-3 mal täglich Artischockentee zu trinken. Es wird nicht empfohlen, diese Norm zu überschreiten, um keine Verdauungsstörungen zu provozieren.

Wie man auf Wodka besteht

Tinkturen auf Alkoholbasis erhöhen die Nährstoffkonzentration in der Pflanze. Eine Tinktur wird nach folgendem Rezept hergestellt: 50 g getrocknete Pflanzenblätter werden mit einem halben Glas Wodka gegossen und 2 Wochen an einen dunklen, kühlen Ort geschickt. Das fertige Produkt wird gefiltert. Nehmen Sie dreimal täglich eine Tinktur aus 10 Tropfen, verdünnt in einer kleinen Menge Wasser.

Vor oder nach den Mahlzeiten einnehmen?

Der Zeitpunkt der Artischockenmedikation kann für jede Erkrankung variieren. In dieser Angelegenheit sollte man sich von den Anweisungen für das Medikament und den Empfehlungen der Ärzte leiten lassen. Meistens wird die Einnahme von Medikamenten nach den Mahlzeiten empfohlen. Manchmal wird empfohlen, die Artischocke auf nüchternen Magen zu verzehren, aber es ist besser, dies unmittelbar vor dem Essen zu tun..

Kursdauer

Die meisten Arzneimittel und hausgemachten Artischockenprodukte werden für 1-2 Monate empfohlen. Manchmal wird dieser Zeitraum auf 3 Monate verlängert, jedoch nicht mehr..

Spanische Experten planen, die Artischocke bald als Stromquelle zu nutzen. Die großen Artischocken sind sehr gut für das südspanische Klima geeignet und können als Brennstoff für zwei speziell gebaute Kraftwerke verwendet werden. Es ist geplant, dass diese Stationen etwa hunderttausend Tonnen Artischocken pro Jahr verarbeiten und damit 60.000 Einwohner Spaniens mit Strom versorgen.

Wie man Artischocken isst

Trotz der weit verbreiteten Verbreitung dieses Produkts ist der Geschmack der Artischocke vielen noch unbekannt. Um dieses Gemüse zu verstehen und zu lieben, müssen Sie wissen, wie man es richtig verwendet und mit was es besser zu kombinieren ist.

Kann ich roh essen?

Pflanzenknospen, die noch nicht reif sind, dürfen roh verzehrt werden. Sie werden verschiedenen Gemüsesalaten zugesetzt. Die Hauptsache ist, sie gründlich zu waschen und grobe Schuppen zu entfernen..

Wie isst man

Beim Essen von Artischocken werden die Blütenblätter zuerst einzeln abgerissen. Durch das Passieren zwischen den Zähnen wird die zarte Pulpa abgetrennt. Der harte Teil des Blütenblattes wird weggeworfen. Unter den Blütenblättern befindet sich ein Gefäß - der köstlichste und zarteste Teil der Knospe.

Was kann ersetzt werden

Für viele Regionen ist die Artischocke ein ungewöhnliches und ausgefallenes Produkt. Frische oder gekochte Pflanzenknospen können leicht durch Dosen ersetzt werden. Und wenn es so etwas nicht gibt, können Sie das Produkt durch Paprika ersetzen. Natürlich unterscheidet sich sein Geschmack vom Geschmack der Blütenstände, aber Pfeffer wird mit den meisten Produkten kombiniert, aus denen Gerichte mit Artischocken bestehen.

Artischocke beim Kochen

Die Knospen der Pflanze sind in jedem Reifegrad zum Verzehr geeignet. Junge Früchte werden am besten frisch und mittelreif verzehrt - eingelegt oder in Dosen, vollreif - gebacken, gedünstet oder gekocht. Blühende Knospen gelten als ungenießbar - ihr Geschmack verschlechtert sich erheblich.

Mit Artischocken werden verschiedene Aufläufe, Salate und Desserts, Kuchen, Pizza und Saucen zubereitet. Hier finden Sie einige Optionen für die Zubereitung von Artischockengerichten.

Klassisches Rezept

2 mittelgroße Artischocken müssen gewaschen und von zähen Schuppen geschält werden. Die Butter in dünne Scheiben schneiden und zwischen die Blütenblätter der Knospe legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit gehacktem Knoblauch bestreuen und 15-20 Minuten im Wasserbad kochen. Heiß mit Sauce servieren.

Artischocken in der Mikrowelle

4 Knospen der Pflanze von harten Blütenblättern befreien, in 2 Teile schneiden. Gießen Sie die Fruchtscheiben mit dem Saft einer halben Zitrone, bestreuen Sie sie mit Rosmarin und Thymian. Gießen Sie eine kleine Menge Olivenöl in den Boden einer für Mikrowellenöfen geeigneten Schüssel. Olivenöl - 11 nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen Warum ist Olivenöl nützlich und welchen Schaden kann es für unsere Gesundheit anrichten? 11 unglaublich wohltuende Eigenschaften von Olivenöl für den Körper. sowie Kontraindikationen für seine Verwendung. Legen Sie die vorbereiteten Artischocken aus. Bei voller Leistung 5-10 Minuten kochen lassen.

Eingelegte Artischocken

10 Artischocken, geschält von rauen Blättern und Stielen, halbieren. Drücken Sie den Zitronensaft in eine Schüssel mit Wasser und senken Sie die Hälften der Blütenstände dort für 10-15 Minuten. 1 Liter Wasser und einen halben Liter Essig in einen Topf geben, kochen, 2 TL hinzufügen. Salz und Gewürze nach Geschmack. Tauchen Sie die Artischockenhälften in die Marinade und kochen Sie sie 5-7 Minuten lang. Das vorbereitete Gemüse aus dem Wasser nehmen und in sterile Gläser füllen. Mit kalziniertem Pflanzenöl übergießen und aufrollen.

Anwendung in der Kosmetologie

Artischocke ist eine reichhaltige Quelle vieler Vitamine, Enzyme und biologischer Verbindungen. Es hilft, Gesicht und Figur zu korrigieren, das Aussehen und die Struktur der Haut zu verbessern. Das Verfahren zur Einführung des Arzneimittels in die Haut durch Mikronadeln (Mesotherapie) ist in letzter Zeit besonders beliebt geworden. Der Extrakt aus essbaren Blütenständen wird Zahnpasten, Salben, Cremes, Stärkungsmitteln und Masken zugesetzt.

Die Mesotherapie mit Artischockenpräparaten ermöglicht:

Cellulite loswerden;

Entzündungen auf der Hautoberfläche reduzieren, das Auftreten von Akne unterdrücken;

trockene Haut beseitigen;

verbessern Sie den Teint, entfernen Sie feine Falten;

Erhöhen Sie die Haardichte, lösen Sie das Problem der Schuppenbildung.

Schwellungen der Haut um die Augen beseitigen.

In Palermo, in der kleinen Provinzstadt Cerda, findet Ende April ein jährliches Festival zu Ehren der Artischocke "Sagra del Carciofo" statt. Hier finden verschiedene Wettbewerbe, Tänze, Aufführungen von Künstlern und Ausstellungen von Künstlern statt, und dies alles zu Ehren des Lieblingsprodukts der Einwohner von Cherda. Und auch an diesem Tag probieren sie eine Vielzahl von Artischockengerichten;

Top