Kategorie

1 Rosen
So installieren Sie ein Gewächshaus aus Polycarbonat. Fundament und Befestigung daran.
2 Bonsai
Wie man Rosen von Krankheiten und Schädlingen behandelt
3 Kräuter
Wie man Veilchen zu Hause pflegt, damit sie gut wachsen
4 Kräuter
Kobei: Wachstum aus Samen, Pflanzen und Pflege

Image
Haupt // Rosen

Vinalight - Nanotechnologie, die Liebe schafft


Rufen Sie an: + 7-916-324-27-46, +7 (495) 758-17-79, Tatiana Ivanovna Skype: stiva49

Vinalight

Kontakte

Ein loe baumartig

Name: Aloe Baum

Andere Namen: Aloe Baum, Agave.

Lateinischer Name: Aloe arborescens Mill.

Lebensdauer: Staude.

Pflanzentyp: Immergrün.

Stamm (Stiel): Stiel verholzt, bedeckt mit Ringen aus toten Blättern.

Höhe: Bis zu 4 Meter hoch.

Blätter: Saftige lineare Blätter mit einer stacheligen Zahnkante, wechselständig, xiphoid, fleischig mit einer wachsartigen Beschichtung und großen Stacheln an den Rändern.

Blüten, Blütenstände: Orangenblüten, in einem Pinsel gesammelt.

Zeitpunkt der Sammlung: Die Blätter werden im Winter-Frühling geschnitten.

Merkmale der Kollektion: Die Blätter werden ganz unten abgeschnitten und 7 Tage lang an einem dunklen, kühlen Ort (Kühlschrank) aufbewahrt und dann gepresst. Der gepresste Saft wird verdampft und das Ergebnis ist eine Substanz namens Sabur.

Pflanzengeschichte: Ägypter und Äthiopier schmückten ihre Häuser damit aus dem "bösen Blick und allen Arten von Unglück". In Indien wird Aloe "Kumari" (junges Mädchen) genannt - sie gibt die Energie der Jugend und bewirkt eine Erneuerung der weiblichen Natur.

Aloe war in der medizinischen Praxis von Ibn Sina weit verbreitet. Er schrieb, dass Sabur (kondensierter Aloe-Saft), der „... mit Honig auf die Spuren eines Schlags aufgetragen wird... das Knochenmark heilt und mit Wein bei Haarausfall aufgetragen wird, und dies verhindert Haarausfall; Entfernt überschüssige Galle, hilft bei Kopfschmerzen, ist nützlich bei Geschwüren, Melancholie, Magenschmerzen, öffnet Blockaden im Schaum und stoppt Gelbsucht. Es ist nützlich bei schwer heilbaren Geschwüren und bei Gelenkschmerzen. Seine Lösung in Wein wird auf hervorstehende Beulen und Risse im Anus angewendet, um den Blutfluss zu stoppen..

Verbreitung: Wächst wild in Halbwüstenregionen Afrikas. In Russland und der Ukraine wird es als Zimmer- und Gewächshauspflanze sowie im Kaukasus - auch auf freiem Feld - angebaut..

Interessante Fakten: Die Menge an Mineralsalzen in Aloe-Saft liegt nahe an ihrem Gehalt an Humanserum.

Medizinische Teile: Blätter von mindestens 15 cm Länge werden als medizinische Rohstoffe verwendet..

Nützlicher Inhalt: Frische Aloe-Blätter und Saft enthalten Anthraglycoside - Aloin, Nataloin, Rabarberon, Emodin, harzartige Substanzen, Spuren von ätherischen Ölen. Sie enthalten eine geringe Menge an Enzymen, Vitaminen und Phytonciden sowie einen Komplex von Makro- und Mikroelementen, die die Hämatopoese fördern - Eisen, Mangan, Kobalt, Kupfer usw..

Frischer Aloe-Saft wird als Abführmittel und Choleretikum bei Enterokolitis, Gastroenteritis und chronischer Gastritis mit niedrigem Säuregehalt verwendet. Es wird mit einer laufenden Nase (jeweils 5-8 Tropfen) in die Nase geträufelt und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionskrankheiten. Es wird auch zur Behandlung von Verbrennungen, eitrigen Wunden, Flechten und trophischen Geschwüren verwendet. Kompressen mit Aloe-Baum-Saft werden bei Hauttuberkulose, Lupus, Strahlungsdermatitis des Kopfes und Epitheliom verschrieben. Bei der Erosion des Gebärmutterhalses werden mit Aloe-Saft angefeuchtete Tampons verwendet, die in die Vagina eingeführt werden.

Zerkleinerte Aloe-Blätter mit Saft behandeln Parodontitis. Ganze Blätter, die zuvor geschält wurden, werden auf die Körner aufgetragen. Aloe Liniment wird verwendet, um Hautläsionen während der Strahlentherapie zu verhindern und zu behandeln. Aloe-Sirup mit Eisen (hämatopoetisches Stimulans) wird bei hypochromer Anämie nach schwächenden Krankheiten oder Vergiftungen verschrieben.

Eingeschränkte Verwendung: NEHMEN SIE NICHT MEHR ALS ZWEI MONATE IN EINER REIHE ALOE.

Denken Sie daran, verwenden Sie ALOE verursacht einen Blutschwall in den Beckenorganen. SO Aloe ist in der Schwangerschaft, bei Uterus- und Hämorrhoidenblutungen, bei übermäßiger Menstruation, Hämorrhoiden, Lebererkrankungen und Gallenblase, Entzündungen der Nieren und der Blase, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems im Stadium EXACERBATION kontraindiziert.

Aloe-Saft (Succus Aloes). Nehmen Sie 1 Teelöffel 2-3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten (innen) oder tragen Sie 2-3 mal täglich eine dünne Schicht auf die betroffene Hautoberfläche auf und bedecken Sie sie mit einer Mullserviette.

Aloe-Saft ist in der gynäkologischen Praxis weit verbreitet. Ein mit frischem Saft angefeuchteter Tampon wird unter Erosion des Gebärmutterhalses in die Vagina eingeführt. Mit Wasserduschen verdünnter Saft bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane.

Aloe-Saft. Mit Honig aufgetragen (Blätter werden zerkleinert, in gleichen Anteilen mit Honig gegossen, 7-10 Tage lang bestanden, 1 Esslöffel 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten für einen Monat einnehmen).

Aloe-Saft. Der Saft wird täglich zubereitet: Große Blätter werden zerkleinert, durch einen Fleischwolf geleitet, herausgedrückt, durch mehrere Schichten Gaze filtriert und 3 Minuten gekocht. Sofort verwenden, da es während der Lagerung seine Aktivität verliert.

Frischer Blattsaft. In einem Fleischwolf werden 1,5 kg 3-5 Jahre alte Blätter gemahlen, 2,5 kg Honig und 1 Liter Portwein oder Cahors-Wein hinzugefügt. Dies ist die maximale Dosis für einen Behandlungsverlauf (2-3 Monate). Die Mischung wird gründlich gemischt und in ein Glas mit festem Deckel gegeben und 5-7 Tage im Dunkeln aufbewahrt. Wenden Sie die ersten 5 Tage 1 Teelöffel 1 Stunde vor den Mahlzeiten 1 Mal pro Tag an. Dann 3 mal täglich 1 Teelöffel. In der Regel treten keine Nebenwirkungen auf..

Aloe-Saft. Für 0,5 Liter Rotwein 4 große Aloe-Blätter nehmen und 5-7 Tage ziehen lassen. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen. Oder Sie können ein Medikament wie dieses zubereiten: 300 Gramm Honig, 0,5 Tassen Wasser und ein Blatt fein gehackte Aloe 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen. Rühren und an einem kühlen Ort lagern. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen (Kinder können ihn auch einnehmen). Bei chronischer Bronchitis und Husten ist es sehr effektiv, 2 Mal täglich 1 Esslöffel in einem Glas heißer Milch eine Mischung aus 1 Esslöffel Aloe-Saft, 100 Gramm Schweine- oder Gänsefett, 100 Gramm ungesalzener Butter und 100 Gramm Honig mit 50 Gramm Kakao (z Geschmack).

Aloe-Saft. Kochen Sie 300 Gramm Honig, 0,5 Tassen Wasser und ein Blatt fein gehackte Aloe bei schwacher Hitze 2 Stunden lang. Rühren und an einem kühlen Ort lagern. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen (Kinder können ihn auch einnehmen). Dieses Medikament kann als Gurgeln bei Munderkrankungen verwendet werden..

Aloe-Saft 3 Tropfen 3-4 mal täglich wird mit einer Erkältung in jeden Sinus getropft. Für die Wirksamkeit kann es 1: 1 mit Karottensaft gemischt werden. Die dreimalige Infusion von Saft in die Nasenlöcher, 5-8 Tropfen im Abstand von 3-5 Stunden, stoppt die Entwicklung selbst einer akuten Rhinitis.

Aloe Wasserlösung. Nehmen Sie eine Aloe auf die Messerspitze, geben Sie sie in ein Glas und füllen Sie sie mit heißem Wasser. Diese Lösung sollte verwendet werden, um die Augen 3-4 Mal zu spülen. Sie waschen sich auch die Augen, wenn sie staubige Partikel, Flecken usw. bekommen, die Schmerzen und starke Tränen verursachen. Die gleiche Lösung heilt alte Wunden, tiefe Abszesse mit viel Eiter..

Kompressen mit Aloe-Saft lindern Schmerzen und verbessern die Gewebereparatur.

Aloe-Fruchtfleisch wird häufig zur Behandlung von Wunden und Hautkrankheiten eingesetzt. Nehmen wir an, ein Kind hat sich am Knie verletzt, was ziemlich oft vorkommt. Es ist notwendig, die Wunde mit Wasserstoffperoxid oder Wodka in zwei Hälften mit gekochtem Wasser zu spülen, ein Aloe-Blatt entlang der Ebene zu schneiden und es mit einem frischen Schnitt an der Wunde zu befestigen. Der Schmerz wird bald nachlassen, die Wunde wird heilen, selbst wenn sie infiziert wird. Aloe ist auch wirksam bei Pusteln, Furunkeln.

Aloe Blatt. Es ist notwendig, ein drei Jahre altes Aloe-Blatt zu schneiden, die wunde Stelle mit dem geschnittenen Teil zu reiben und zu isolieren.

Aloe-Fruchtfleisch. Mahlen Sie 150 Gramm Blätter (schneiden Sie den Rand mit Dornen ab) von Hand und gießen Sie 300 Gramm heißen Honig, der nicht zum Kochen gebracht wurde. Bestehen Sie auf 1 Tag, wärmen Sie sich dann auf, belasten Sie und nehmen Sie 1 Stunde vor den Mahlzeiten morgens 1 Esslöffel ein.

Wässrige Saftlösung. Spülen Sie die Haare nach dem Waschen. Nehmen Sie ein paar gut gewaschene Blätter, schneiden Sie sie in Stücke, mahlen Sie sie, verdünnen Sie sie mit 1-2 Gläsern Wasser, rühren Sie sie gut um, filtrieren Sie die Lösung, fügen Sie 1-2 Liter heißes Wasser hinzu und spülen Sie das Haar gut mit dieser grünlichen Flüssigkeit aus. Das Haar wird glänzend, nicht fettend und wächst schnell. Dies liegt an der Tatsache, dass Aloe die lebenswichtige Aktivität des Wurzelhaarfollikels heilt und stimuliert..

Aloe-Saft. Es ist nützlich, die Haut des Gesichts nachts mit frisch zubereitetem Saft abzuwischen, der Reizungen beseitigt und Akne mit fettiger Haut behandelt.

Aloe-Saft mit Wasser gemischt. Spülen.

Aloe-Saft. Spülen Sie Ihren Mund mit frischem Aloe-Saft aus.

Alles über die Unterschiede zwischen Agave und Aloe Vera in Aussehen, medizinischen Eigenschaften und Anwendungsbereich

Die meisten Menschen irren sich und glauben, dass Baumaloe (Agave) und echte Aloe (Vera) zwei Namen derselben Pflanze sind..

Ihre Ähnlichkeit liegt in der Tatsache, dass beide zur Gattung der Sukkulenten gehören. Sie unterscheiden sich in chemischer Zusammensetzung und Aussehen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Pflanzen..

Sind sie gleich oder nicht und wie kann man sie auseinanderhalten??

Pflanzen haben aufgrund ihrer generischen Ähnlichkeit immer noch Unterschiede:

  • Centennial, sein Aussehen ähnelt einem Baum mit einem Stiel und fleischigen Blättern.
  • Aloe Vera bildet eine Rosette aus nach oben wachsenden Blättern, die auf einem kurzen Stiel sitzen.

Unten finden Sie Fotos von Pflanzenarten.

Foto der Agave:

Foto von Aloe Vera:

Entdeckungsgeschichte und Geographie jeder Art

Aloe ist echt - zum ersten Mal wurde diese Art von den Assyrern 2000 Jahre vor Christus beschrieben. Seine einzigartigen heilenden Eigenschaften wurden zu verschiedenen Zeiten von führenden Persönlichkeiten der Medizin bestätigt:

Für das Wachstum hat diese Aloe den südlichen Teil der Arabischen Halbinsel und Nordafrika gemeistert. Heimisch auf den Kanarischen Inseln.

Jahrhundert - diese Pflanze ist seit langem bekannt, sie wurde in den Schriften von Paracelsus und Avicenna als Medizin erwähnt. Seit der Antike wird es im alten Ägypten zur Behandlung und Einbalsamierung verwendet. Die Heimat dieser erstaunlichen Art ist Süd- und Südostafrika mit einem trockenen Hochtemperaturklima.

Aloe gehört zur Gattung der Sukkulenten. Unter natürlichen Bedingungen werden sie bis zu 3 Meter hoch und blühen sogar. Bei der Raumpflege gehen diese Eigenschaften verloren..

Heilenden Eigenschaften

Diese Zimmerpflanzen sind ein Nährstofflager:

  • natürliche Antioxidantien;
  • ein Komplex von Vitaminen B;
  • Vitamine C und E;
  • Beta-Carotin;
  • Kalium;
  • Magnesium;
  • Zink;
  • Kalzium;
  • Selen;
  • Kupfer.

Diese Aloe-Sorten unterscheiden sich in ihren medizinischen Eigenschaften und ihrer Art der Anwendung..

Wo wird gewöhnliche (Baum-) Aloe verwendet??

  • Bei der Heilung von Wunden, Schnitten, Geschwüren.
  • Zum Öffnen von Furunkeln, Eitern.
  • Zur Hautregeneration nach Verbrennungen und Erfrierungen.
  • Zum Glätten von Falten, Narben und Dehnungsstreifen.
  • Haarprobleme beseitigen.

Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung einer anderen Pflanzenart??

  • Die Immunität stärken.
  • Um den Blutzucker zu senken.
  • Zur Verbesserung der Blutzusammensetzung.
  • Bei Verdauungsstörungen.
  • Das Zahnfleisch stärken.

Das Gel wird aus den geschnittenen Blättern extrahiert und frisch verzehrt, Tinkturen werden hergestellt.

Der Saft dieses Sukkulenten hat sich als ausgezeichnetes antibakterielles, entzündungshemmendes und antiseptisches Mittel etabliert. Wirksam gegen:

  • Streptokokken;
  • Staphylokokken;
  • Ruhr und Colibacillus.

Aloe ist ein starker Zellwachstumsförderer. Trotz seiner Nützlichkeit ist seine Verwendung bei der Behandlung von Krebs umstritten.

Für eine maximale Heilwirkung müssen geschnittene Blätter mindestens 12 Stunden lang an einem kühlen, dunklen Ort, beispielsweise im Kühlschrank, aufbewahrt werden. Unter ungünstigen Bedingungen wird die Produktion von biologisch aktiven Komponenten im Zellstoff angeregt.

Es ist schwer zu sagen, welche Blume nützlicher ist, sie sind in verschiedenen Fällen wirksam, aber jede von ihnen wird als Medizin angesehen.

Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung von Pflanzen und was ist besser?

AnwendungsgebietArt der AnwendungWas zu verwendenWelche Pflanze
  • Hautkrankheiten.
  • Geschwüre.
  • Kocht.
Äußerlich.Saft.Agave.
Bei Schuppen und Psoriasis.Äußerlich.Saft.
Mit Krampfadern.Äußerlich.Saft.
  • Risse in der Haut.
  • Abrieb.
  • Schnitte.
Äußerlich.Saft.
  • Aloe Vera.
  • Agave.
Stärkung der Immunität.Innerhalb.
  • Saft.
  • Zellstoff.
Stärkung des Herzens und der Blutgefäße.Innerhalb.
  • Saft.
  • Zellstoff.
Aloe Vera.
  • Das Zahnfleisch stärken.
  • Von Parodontitis.
Innerhalb.Saft.
Mit Diabetes.Innerhalb.
  • Saft.
  • Zellstoff.
  • Mit Arthritis.
  • Gelenkerkrankungen.
Innerhalb.
  • Saft.
  • Zellstoff.

Beide Arten dieser Sukkulenten sind in der traditionellen Medizin anerkannt, ihre medizinischen Eigenschaften werden in Zubereitungen verwendet:

  • Liniment mit Aloe "Alor" - bei Erfrierungen, Polyarthritis, Parodontitis, Bindehautentzündung;
  • Aloe Pillen - mit Myopie; zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts;
  • flüssiger Aloe-Extrakt - verwendet in der Augenheilkunde;
  • Aloe-Extrakt zur Injektion - bei der Behandlung des Magen-Darm-Trakts.

Wie alle Arzneimittel haben Aloepräparate eine Reihe von Kontraindikationen. Du solltest sie nicht nehmen:

  • schwanger
  • Krebspatienten;
  • mit Blasenentzündung und Nephritis;
  • mit Hämorrhoiden;
  • mit Uterusblutungen.

Echte Aloe und Hundertjahrfeier sind eine gute Ergänzung für Ihren Hausapothekenschrank, eine natürliche Medizin und immer zur Hand. Sie sind nur dann von Vorteil, wenn sie richtig und sorgfältig verwendet werden. Beide Pflanzen sind unprätentiös und pflegeleicht. Sie können auf Ihrer Fensterbank gezüchtet werden.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Warum heißt Aloe Agave??

Einige Historiker behaupten, Alexander der Große habe Sokotra nur erobert, weil er erfahren habe, dass auf dieser Insel ein erstaunlicher Baum wächst, aus dessen Blättern die Eingeborenen Saft herstellen, der viele Krankheiten heilen kann. Der Baum, aufgrund dessen der Mazedonier viel Blut vergoss, erreichte eine Höhe von etwa 20 Metern, er hatte einen dicken rötlichen Stamm mit langen Ästen. An ihren Enden befanden sich kräftige Xiphoidblätter von 50 bis 70 cm Länge. Der "mazedonische Baum" heißt "Aloe" (Botaniker zählen etwa 200 Arten dieser Pflanze)..

In seiner Heimat in Süd- und Ostafrika blüht es jährlich mit orangeroten Blüten, die in schönen kompakten Rispen gesammelt werden, und trägt jährlich Früchte. Hier blüht es unter Innenbedingungen selten, bringt aber überhaupt keine Früchte. Daher der zweite Name - die Agave, das heißt, sie wächst hundert Jahre lang, blüht aber nicht und trägt keine Früchte (einige glauben jedoch, dass sie alle hundert Jahre einmal blüht). Zwar blüht dieser Einwanderer unter besonders günstigen Bedingungen immer noch im Raum. Die Agave erstrahlt nicht in besonderer Schönheit und ist dennoch in fast jeder Wohnung zu finden.

Selbst die Ärzte der Antike Dioscorides und Plinius schätzten die heilenden Eigenschaften von Aloe sehr. Es ist kein Zufall, dass trockener Aloe-Saft in Europa damals sehr teuer war. Aloe wird seit jeher in der Volksmedizin eingesetzt.

Aloe-Saft hat wirklich unvergleichliche heilende Eigenschaften, da er wertvolle Harze, ätherische Öle, Enzyme, viele Vitamine und andere für den Körper notwendige Substanzen enthält. In der Medizin wird frischer und kondensierter Aloe-Saft (Sabur) verwendet; frischer Saft ist Teil der Gewebetherapiepräparate. Die medizinische Industrie produziert Aloe-Sirup mit Eisen und einem wässrigen Aloe-Extrakt zur Injektion. Aloe-Sirup mit Eisen ist bittersüß mit einem metallischen Geschmack. Das Präparat enthält Aloe-Sirup, Eisenchloridlösung, Zitronensäure und Äpfelsäure. Es wird für Anämie empfohlen, die durch Infektionskrankheiten, Vergiftungen, Strahlenkrankheit und Blutungen verursacht wird.

Aloe-Wasserextrakt zur Injektion enthält biogene Stimulanzien, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken und die Geweberegeneration beschleunigen. Es wird hauptsächlich bei Augenkrankheiten (Bindehautentzündung, Trübung des Glaskörpers, Frühlingskatarrh, Optikusatrophie) eingesetzt. Es kann jedoch zur Behandlung vieler anderer Krankheiten verschrieben werden: Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, trophische Hautgeschwüre, entzündliche Erkrankungen der Peripherie, des Nervensystems, Asthma bronchiale und andere.

Sie sollten jedoch wissen, dass Aloe bei Erkrankungen der Leber, Gallenblase, Nieren, Blase, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Tuberkulose-Exazerbationen, Hämorrhoiden, Uterusblutungen und während der Schwangerschaft sowie bei Vorhandensein von Tumoren kontraindiziert ist.

Sie müssen nicht in die Apotheke gehen, um Ihre Medizin zu bekommen. Wenn bei Ihnen zu Hause eine Agave wächst, können Sie selbst „Apotheker“ werden. Zu Hause können Sie Aloe-Saft wie folgt herstellen: Schneiden Sie die großen fleischigen unteren und mittleren Blätter der Pflanze ab (sie muss mindestens 2 Jahre alt sein), spülen Sie sie mit gekochtem Wasser ab, schneiden Sie sie in kleine Stücke und drücken Sie den Saft durch doppelt gefaltete Gaze oder hacken Sie ihn. Der Saft ist trinkfertig. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch immer einen Arzt..

Aloe-Saft ist ein ausgezeichnetes Appetitanreger. Es hilft bei der Verbesserung der Verdauung, hat eine abführende, choleretische, starke tonisierende, entzündungshemmende und bakterizide Wirkung.

Es wird empfohlen für chronische Gastritis, Pharyngitis, Laryngitis, Verstopfung (1-2 Teelöffel 2-3 mal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, gelöst in warmer Milch). Bei Kehlkopfentzündung ist es nützlich, mit einer 50% igen Saftlösung zu gurgeln. In Form von Lotionen reinigt es Geschwüre, eitrige Wunden, heilt Verbrennungen (Sie können auch ein Stück Blatt auf eine Verbrennung auftragen und es zweimal täglich wechseln). Ein Stück Aloe-Blatt lindert Zahnschmerzen und lindert Zahnfleischentzündungen. Fügen Sie das Eigelb dem frisch gepressten Saft hinzu, mischen Sie alles und tragen Sie es bei leichten Entzündungen auf die Haut von Gesicht und Körper auf.

Bei längerem Husten, Lungenentzündung, Tuberkulose wird eine Mischung aus 1 kg Lindenhonig, 200 g fein gehackten Aloe-Blättern, 200 g Olivenöl, 150 g Birkenknospen und 50 g Limettenblüte verwendet. Birkenknospen und Lindenblüten werden getrennt in 500 ml Wasser gebraut, 1-2 Minuten gekocht, die abgesiebte Brühe wird in eine Mischung aus Honig und Aloe gegossen, dann wird Olivenöl hinzugefügt. Die Mischung wird dreimal täglich in einem Esslöffel eingenommen und vor Gebrauch geschüttelt.

Bluthochdruckpatienten wird empfohlen, drei Tropfen frischen Aloe-Saft in einem Teelöffel kaltem, gekochtem Wasser (einmal täglich auf leeren Magen) einzunehmen..

Zur Behandlung von Dermatitis werden frische Blätter, Salbe und Aloe-Saft-Emulsion verwendet. Der Saft wird auch zum Gurgeln bei Zahnfleischerkrankungen verwendet. Bei akuter Rhinitis wird empfohlen, dreimal täglich 5-8 Tropfen Saft in die Nase zu geben.

Eine anreichernde Mischung auf Aloe-Saft für Erwachsene wird wie folgt hergestellt: Mischen Sie 150 ml frischen Saft, 250 g Honig, 350 g Cahors-Wein. Für Kinder: Mischen Sie 100 ml Saft, 500 g zerkleinerte Walnüsse, 300 g Honig, Saft von 3-4 gepressten Zitronen, Sie können Granatapfelkerne hinzufügen. Nehmen Sie die Mischung in 1 EL. l 3 mal am Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Bestehen Sie die Mischung für 4-5 Tage an einem kühlen, dunklen Ort. Nehmen Sie das Medikament anderthalb Monate lang ein und machen Sie dann eine Pause von einem Monat. Also mach vier Zyklen.

Aloe ist heute in der Kosmetik weit verbreitet. Einige Produkte können selbst hergestellt werden.

Lotion für alternde, dehydrierte und trockene Haut.
100 g gewaschene Aloe-Blätter werden 15 Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Danach sollten die Blätter erneut gewaschen werden, 1-2 Liter kaltes Wasser gießen und 2 Stunden ruhen lassen. Die Mischung in Brand setzen und 5 Minuten kochen lassen. Kühlen und belasten. Mit dieser Lotion wird dreimal pro Woche 10 Minuten lang eine Kompresse auf das Gesicht aufgetragen, wonach eine Creme auf die noch feuchte Haut aufgetragen wird.

Mit öliger Schuppe eine halbe Stunde vor dem Waschen eine Mischung aus Honig, Aloe-Saft (Agave), Zitronensaft und Rizinusöl in gleichen Anteilen auf die Kopfhaut auftragen. Sie können auch zwei Knoblauchzehen hinzufügen.

Daher wäre es schön, zwei oder drei Töpfe Aloe zur Heilung zu Hause zu haben. Sie sagen, wenn es eine Agave in der Wohnung gibt, wird das Leben des Haushalts sicherlich ein Jahrhundert erreichen oder nach diesem Datum streben.
Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Langlebigkeit mit Aloe.

Aloe als anderer Name

Diese in Südamerika beheimatete Pflanze ist bekannt, da sie von vielen zu Hause angebaut wird. in fleischigen Blättern enthalten, hilft bei Erkältungen, fördert die Wundheilung.


Wir nennen die Pflanze eine Agave, obwohl jeder die "echte" Aloe kennt. Es wird angenommen, dass die Aloe-Agave von hier aus einmal blüht, aber tatsächlich

Zu Hause und in heißen Ländern blüht die amerikanische Aloe einmal im Jahr. In kalten Ländern reift die Aloe, selbst wenn die Bedingungen erfüllt sind, nach etwa dem Verfall, so dass die Blüte wirklich das seltenste Phänomen ist.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Personen, die an diesem Gespräch teilnehmen

Kommentare (2)

Gast (Kostya)

Vielen Dank für die Informationen. Ich wusste nie, dass meine gewöhnliche Aloe auf der Fensterbank eine Agave heißt.

Gast (Slavaspeed)

Eine sehr nützliche Pflanze, es gibt eine in der Nähe des Hauses. Hilft oft bei Wunden.

Wie sich Aloe "Centenary" von Aloe Vera unterscheidet?

Viele Menschen interessieren sich dafür, wie sich die Aloe-Agave von der Aloe Vera unterscheidet. Einige glauben, dass dies die Namen einer Blume sind, während andere - dass dies verschiedene Pflanzen sind..

Aloe Agave und Aloe Vera. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website s30086307251.mirtesen.ru verwendet

Allgemeines Konzept

Das 100-jährige Jubiläum ist eine baumartige Aloe, deren Höhe in freier Wildbahn 4 m und in einer Wohnung 1 m erreichen kann. Aloe Vera ist ein saftiges Kraut. Das Wort "saftig" bedeutet saftig - das, was Wassermoleküle enthält. Der Saft ist der Hauptbestandteil in der Kosmetik und Medizin..

Agave. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website pocvetam.ru verwendet

Pflegeeigenschaften

Sowohl Glaube als auch Agave können in der Natur und zu Hause wachsen.

Aloe. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website greensotka.ru verwendet

Wenn Sie in einem Garten oder auf einer Fensterbank wachsen, wird empfohlen, eine Reihe von Regeln zu befolgen, die zum Wachstum einer saftigen und gesunden Pflanze beitragen:

  • Es ist besser, es im Frühjahr, wenn die Temperatur bereits über Null liegt, in einen warmen, sonnengewärmten Boden zu pflanzen.
  • Pflanzen mögen keine Zugluft und Fröste, daher ist es besser, einen Blumentopf in einem Raum oder einer Küche zu Hause zu lassen, aber nicht auf einem Balkon oder einer Loggia (im Winter).
  • Der Platz für die Pflanze sollte gut beleuchtet sein, es ist jedoch wichtig, eine längere Exposition gegenüber direktem Sonnenlicht zu vermeiden, da eine Reaktion aufgrund von UV-Strahlung auftritt und sich die chemische Zusammensetzung des Safts ändert.
  • Bewässerung wird 1-2 mal pro Woche mit warmem Wasser empfohlen;
  • Während der Wachstumsphase (Frühling-Sommer) müssen Sie mit Mineralien und einem Vitaminkomplex für Kakteen oder Zimmerpflanzen düngen.

Wenn die Blätter für den Hausgebrauch verwendet werden, müssen sie am Stiel sorgfältig abgeschnitten werden. Es wird empfohlen, die dichtesten und breitesten Blätter zu wählen.

Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie sie gut unter fließendem Wasser abspülen, die Dornen abschneiden und die Haut reinigen.

Es kann als erfrischende und straffende Gesichtsmaske verwendet werden.

Medizinische Eigenschaften und Anwendung

Die Blätter sind in der Medizin und Kosmetologie weit verbreitet. Jahrhundert wird oft in der Volksmedizin verwendet, weil es viele heilende Eigenschaften hat. Beide Typen sind natürlich vorkommende Antiseptika und haben folgende Eigenschaften:

  • Saft und Fruchtfleisch werden in der Kosmetik für Zusatzstoffe in Hautpflegeprodukten verwendet;
  • Eine Agave zu Hause behandelt viele akute Infektionen der Atemwege (sie wird zum Spülen des Rachens und zum Einfließen der Nase verwendet).
  • Die Hauptwirkung von Aloe ist bakterizid, daher wird sie zur Zerstörung von Bakterien verwendet.
  • Das in Längsrichtung geschnittene Blatt kann auf offene Wunden, Schürfwunden, Hautausschläge und andere Hautläsionen aufgetragen werden.
  • Aloe Vera Pulp stellt die Haarstruktur wieder her und befeuchtet die Haut, wodurch eine tiefe Gewebehydratation auf zellulärer Ebene bewirkt wird.

Die chemische Zusammensetzung der Pflanze enthält viele Vitamine, Mineralien, Makro- und Mikroelemente. Die Pflanze ist außerdem reich an einem Antioxidanskomplex, der die negative Wirkung freier Radikale im Körper neutralisiert und eine verjüngende Wirkung hat..

Die Hauptunterschiede zwischen Aloe Vera und Stoletnik

Obwohl beide Pflanzen zur Familie Asphodel gehören, unterscheiden sie sich:

  1. Aussehen: Die Sorte Vera hat eine kleine Säule und es scheint, dass Rosettenblätter direkt aus dem Boden wachsen. Das 100-jährige Jubiläum hat eine steife Säule, von der sich die Blätter bereits verzweigen.
  2. Farbe. Baumartige Aloe hat eine feste grüne Farbe und Vera ist hell mit dunklen Flecken (Punkten).
  3. In der Medizin wird die Agave zur äußerlichen Behandlung eingesetzt. Und der Saft und das Fruchtfleisch des Glaubens können oral eingenommen werden.
  4. Die Lebensdauer der Aloe Vera beträgt bei normaler Pflege 5 bis 20 Jahre und die Agave 100 (daher der Name)..
  5. Die Größe und Form der Blätter. Im Baum sind sie schmal, und im Glauben sind sie breit und schaufeln.

Aloe ist eine Pflanzenart, die mehr als 100 Namen enthält, darunter Glaube, Agave und viele andere. Verwechseln Sie diese Arten nicht miteinander, da es sich um verschiedene Pflanzen handelt..

Arten von Aloe, Eigenschaften und Pflege von Sukkulenten

Aloe - Pflanzen der Familie Asphodel, verbreitet in Afrika, auf der Arabischen Halbinsel, in Südamerika und in Madagaskar. Die Familie umfasst mehr als 450 Sorten.

Einige Aloe-Arten werden als dekorative Sukkulenten kultiviert..

Allgemeine Information

Die Asphodel-Familie umfasst viele Pflanzen. Dies sind lianenförmige Triebe und kleine grasbewachsene Rosetten. Gemeinsame Merkmale für alle Sorten:

  • ein dichter Stamm mit einem ziemlich großen Durchmesser (falls vorhanden);
  • dichte fleischige Blätter von länglicher Xiphoidform (einige Sorten können Blätter mit einer Länge von bis zu 60 cm aufweisen).

Die Blätter werden normalerweise in Rosetten gesammelt und spiralförmig angeordnet. Es gibt ausgeprägte Dornen an den Rändern, aber nicht unbedingt: Es können nur kleine Tuberkel ohne Dornen lokalisiert werden. Bei einigen Pflanzen bleibt die Blattspreite am Rand vollkommen glatt. Alle Aloe-Sorten können Feuchtigkeit ansammeln. Aufgrund dieser Eigenschaft können die Blätter gegenüber ihrem normalen Zustand zweimal anschwellen.

Medizinische und nützliche Eigenschaften

Aloe (medizinische Sorten) werden zur Verwendung in der Pharmakologie kultiviert. Saft und frische Blätter werden für kosmetische Zwecke verwendet, da sie einen wunderbaren Satz an Vitaminen enthalten: A-, E-, C- und B-Vitamine (B1, B2, B3, B6, B9 und B12). All dies sind anerkannte Vitamine für Schönheit und Hautgesundheit..

Aloe-Saft enthält Spurenelemente, organische Säuren (Aloe, Zitronensäure, Äpfelsäure, Zimt, Folsäure), Aminosäuren, Tannine und Flavonoide.

Phyto-Additive in der Lage:

  • Verbesserung des Hautzustands (Linderung von Schwellungen, leichten Reizungen und Akne, Beendigung feiner Falten, Wiederherstellung der Elastizität);
  • das Haar stärken;
  • Schnitte oder eitrige Abszesse schnell heilen;
  • Immunität stärken;
  • Bekämpfung von Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Entzündungen der Schleimhaut in der Mundhöhle zu behandeln;
  • Wiederherstellung des Sehvermögens in kleinen Grenzen;
  • Sonnenbrand entfernen und Juckreiz loswerden;
  • Beschleunigen Sie den Stoffwechsel und entfernen Sie Giftstoffe aus dem Körper.

Dekorative Ansichten

Die Sukkulentenfamilie hat mehr als 450 Variationen, aber nur ein paar Dutzend sind für den dekorativen Anbau geeignet. Wenn man sich die Seiten mit Fotos und Namen von Aloe ansieht, ist es einfach, ein grünes Haustier aufzunehmen.

Aloe bunt (Tiger) oder gestreift

Sukkulent ist aufgrund seiner ungewöhnlichen Farbe sehr beliebt. Andere Namen - Tiger Aloe, gestreifte Aloe oder Variegata.

Es hat einen kleinen, verkürzten Stiel von etwa 30 cm Höhe. Die Blätter sind dicht, mit klaren Querstreifen, fleischig und dreieckig.

Kappenförmig

Dies ist vielleicht die stacheligste Sorte. Seine Dornen sind das erste, was ins Auge fällt, selbst die bläulich-grüne Farbe dichter Blätter ist nicht so beeindruckend.

In der Natur wächst es als aufrechter Busch, und mehrere Stämme können sich von der Wurzel aus erstrecken und eine Höhe von etwa 3 Metern erreichen.

Einige Sorten wurden von Züchtern künstlich gezüchtet und sind nur für die dekorative Zucht geeignet, da es sich um Hybriden verschiedener Arten handelt - daher der Name "Mix".

Nicht alle wachsen bereitwillig zusammen, aber Sie können sicher in einem Topf wachsen:

Aloe Marlota

Die Pflanze erhielt ihren Namen dank des deutschen Biologen Rudolf Marlot, der die Flora des südlichen Afrikas studierte und beschrieb. Aloe Marloti (der zweite Name der Pflanze) kann in einer vertrauten Umgebung eine gigantische Größe erreichen - bis zu 6 m.

Es hat einen ausgeprägten Einzelfass und eine Rosette im Bodenteil, die einen Durchmesser von 2 Metern erreichen kann. Die Blätter sind lang, bis zu 1,2 m breit, an der Basis breit, verjüngen sich stark zur Spitze und sind von rötlichen Dornen umrahmt.

Igel

Oder Aloe Erinacea. Kleine immergrüne buschige Pflanze mit dunkelgrünen Blättern und deutlich sichtbaren Nadeln.

Es gibt eine Unterart mit weißlichen Dornen, die bis zu 1,5 cm groß werden.

Aloe hübsch (Premium)

Ursprünglich aus Madagaskar. Blattplatten ca. 1 cm breit und 10-15 cm lang bilden eine Rosette. Die Farbe des Sukkulenten ist gedämpftes Grün mit einer deutlichen Wachsschicht und ausgeprägten Tuberkeln.

somali

Die Heimat der Aloe ist Somalia. Die Sukkulente dieser Sorte wird bis zu 1 Meter hoch. Die Blätter bilden eine dichte Rosette an der Wurzel mit einem Durchmesser von 30 cm.

Es unterscheidet sich von anderen Mustern auf den Blättern, die durch helle Streifen und Linien gebildet werden..

Aloe hocken

Eine niedrige saftige Zierpflanze fühlt sich in einer Wohnung großartig an. Die smaragdgrünen Xiphoid-Blätter werden selten länger als 10 cm, sie können bis zu 1,5 cm breit sein. Die Blätter sind mit einer dichten Dornenschicht bedeckt.

Jugendlich

Kleine kriechende Pflanze mit gelbgrünem Laub und ausgeprägten Dornen. Im Durchmesser kann es 10 cm erreichen. In der Natur kann diese Art bis zu 3 Meter groß werden.

Aloe stachelig

Ansonsten Aloe Aristata. Mehrjährige, sehr attraktive Sukkulente mit einer spiralförmigen Rosette. Beliebt als Zierpflanze.

Während die Pflanze reift, kann ihre Rosette eine durchbrochene Blätterhalbkugel bilden..

Aloe kurzblättrig

Wächst östlich von Kapstadt. Leider verschwindet es unter natürlichen Bedingungen schnell. Sein Stiel ist praktisch nicht dargestellt, die Pflanze bildet mehrere Rosetten mit einem Umfang von bis zu 40 cm.

Die Blätter sind mittelgroß, fleischig und haben kleine Dornen. Jede einzelne Rosette kann einen Durchmesser von bis zu 8 cm haben. Wächst bis zu 30 cm.

Aloe Jackson

Die Heimat der Sukkulenten ist das Territorium Somalias und Äthiopiens. In der Natur erreicht es eine ziemlich große Größe und ist weit verbreitet. Wenn eine dekorative Option kultiviert wird, wächst sie selten mehr als 25 cm.

Es hat sehr schmale hellgrüne Blätter, die linear angeordnet sind, und einen ausgeprägten, nicht zu massiven Stamm mit Streifen von toten Blättern.

Aloe Havortia

Eine schöne dekorative Sukkulentenpflanze von geringer Größe. Die Blätter sind stark kurz weichhaarig mit weißen, weichen Dornen und bilden eine kompakte Rosette, die auch in einem kleinen Topf leicht Wurzeln schlägt.

Gegenüberliegendes Blatt

Es unterscheidet sich in einer interessanten Form: Die Blätter der Pflanze liegen einander gegenüber, sehr eng nebeneinander. Sie haben eine bläuliche Tönung mit rötlichen Dornen am Rand der Blattplatte.

Aloe Descoings

Ein kleiner sternförmiger Sukkulent. Die Blätter bilden eine dichte Rosette mit kleinem Durchmesser. Die Farboptionen können variieren, aber die starke Pubertät ist dieselbe.

Gefaltete Aloe (Aloe plicatilis)

In der Natur ähnelt dieser Sukkulente eher einem Baum. Es wächst in der Höhe bis zu 5 Metern, hat einen gegabelten, ausgeprägten Stamm. Jeder Stamm kann bis zu 16 fächerförmige hellgrüne Blätter haben.

Weißblütige Aloe (Aloe albiflora)

Es erhielt seinen Namen aufgrund seiner weißen, länglichen Blüten, die in ihrer Form den Glocken ähneln. Die Pflanze blüht bereitwillig in einer Wohnung mit der richtigen Pflege. Hat eine kompakte Größe, Blätter von staubiger grüner Farbe mit weißen Flecken.

Aloe Rauha

Ein aus Madagaskar stammender Sukkulent hat eine entwickelte kleine Wurzelrosette mit staubgrünen Blättern von bis zu 10 cm Länge..

Ausbeulende Aloe

Es hat einen gelblich-grünen Farbton mit leicht hervorstehenden Blättern, die mit weißlichen Dornen bedeckt sind. Bildet kompakte Rosetten mit kleinem Durchmesser.

Bei der Zucht blüht es nicht im Haus, sondern vermehrt es vegetativ: Die "Kinder" wurzeln gut.

Aloe-Spirale

Vielleicht die schönste Sukkulente, unglaublich attraktiv in ihrer geometrischen Ausrichtung.

Hat eine ausgeprägte, gut gewickelte Spiralrosette, die sowohl im Uhrzeigersinn als auch in die entgegengesetzte Richtung ausgerichtet werden kann. Die Blätter einer Pflanze von strenger Xiphoidform mit mittelgroßen Dornen.

Medizinische Spezies

Neben malerischen Sorten werden auch Arten mit medizinischer Verwendung gezüchtet.

Aloe Barbados

Es hat einen kurzen Stamm und eine Rosette aus harten grauen Blättern, die länger als 50 cm sein können. Wächst senkrecht nach oben und hat scharfe Dornen an den Rändern der Blattplatte.

Aloe Seife (gefleckt)

Nach industrieller Methode als Grundlage für die Herstellung von Antiseptika gezüchtet. Auf dem verzweigten Stamm bilden sich viele Rosetten. Die Blätter sind groß, mit weißen Strichen, am Rand kurz weichhaarig mit roten Dornen.

Aloe Baum

Eine Pflanze der Familie Asphodelic, die oft in unseren Häusern vorkommt. Unterscheidet sich in unprätentiöser und medizinischer Qualität.

Wenn der Aloe-Baum in einem Haus wächst, blüht er widerwillig und wächst nicht mehr als 1 Meter.

Aloe Vera

Der Geburtsort der Aloe Vera wird in Betracht gezogen. Barbados und Curacao. Platten haben eine Feuchtigkeit von 97%, die in der Kosmetikindustrie verwendet wird.

Hellgrüne Blätter können eine Länge von 40 cm erreichen und bilden eine dichte Rosette.

Aloe beängstigend (schrecklich) oder Aloe Ferox

Es hat hervorragende Abmessungen: Es wächst bis zu 3 m. Formt eine dichte große Rosette um einen gerade wachsenden Stiel.

Abhängig von den äußeren Bedingungen und dem Zustand der Pflanze selbst kann sich die Farbe von hellgrün nach rot ändern. Besitzt wirklich schreckliche Dornen.

Heimpflege

Alle Mitglieder dieser Familie sind nicht wählerisch in Bezug auf ihre Pflege. Sie benötigen lockere, nahrhafte Böden, mäßiges Gießen und viel Sonnenlicht für eine erfolgreiche Wurzelbildung..

Wenn es nicht möglich ist, einen Topf mit einer Pflanze auf das Südfenster zu stellen, müssen Sie das Haustier mit einer speziellen UV-Lampe zusätzlich beleuchten..

Die unglaubliche Anzahl und Vielfalt der Aloe-Arten kann selbst den anspruchsvollsten Züchter überraschen. Unprätentiöse Sukkulenten werden in jedem Haus Fuß fassen und ihre Besitzer für eine lange Zeit begeistern.

Die wichtigsten Aloe-Sorten: Beschreibung und Merkmale der Blüte

In Afrika, Arabien und im Mittelmeerraum wachsen viele Aloe-Sorten. Sie unterscheiden sich alle in ihrem Aussehen. Es gibt 20 Meter lange Bäume, die man nicht mit den Armen fassen kann. Es gibt Aloe in Form von Sträuchern, deren Pflege etwas anders sein sollte. Und es gibt auch lianenähnliche Pflanzen. Äußerlich ähneln ihre Blätter Schwertern. Sie sind sehr dick. Sie haben eine Plakette, die die grüne Aloe vor den Sonnenstrahlen schützt. Das Foto der Pflanze zeigt, dass sie Dornen hat. Dies hilft ihm, grasfressende Tiere abzuwehren. Schreckt Bestien und bitteren Geschmack ab.

Die wichtigsten und häufigsten Arten von Aloe

Es gibt viele Aloe-Sorten auf der ganzen Welt - mehrere hundert. Das bekannteste ist das baumartige. Es wird oft zu Hause angebaut. Die Länge dieser Art kann 1 m erreichen, die Pflanze bringt viele Triebe hervor. Wenn Sie in einem Wintergarten wachsen, erhalten Sie einen Busch, dessen Länge sogar noch größer ist - manchmal bis zu 3 m, und im Umfang erreicht der Stiel das gleiche Volumen. Interessanterweise kann die baumartige Aloe bei guter Pflege auch im Wasser Wurzeln schlagen, und das ist ihre Einzigartigkeit. Keine andere Art hat diese Eigenschaft..

Aloe kappenförmig (Aloe mitriformis Mill.) Aloe camperi (A. camperi Schweinf.) Aloe camperi (A. camperi Schweinf.) Aloe kurzblättrig (A. brevifolia Mill.) Aloe kurzblättrig (A. brevifolia Mill.) Aloe Marlota (A. marlothii A. Berger) Aloe Marlota (A. marlothii A. Berger) Aloe Seife oder Seife (A. saponaria (Aiton) Haw.) Aloe stachelig (A. aristata Haw.) Aloe stachelig (A. aristata Haw.) Aloe entfernt ( A. distans Haw.) Aloe entfernt (A. distans Haw.) Aloe süß oder hübsch (Aloe bellatula Reynolds) Aloe süß oder hübsch (Aloe bellatula Reynolds) Scharlachrot oder gestreift (Aloe striata Haw.) Scharlachrot oder gestreift (Aloe striata) Haw.) Aloe erschreckend oder schrecklich (A. ferox Miller) Aloe erschreckend oder schrecklich (A. ferox Miller) Weißblütige Aloe (Aloe albiflora Guillaumin) Weißblütige Aloe (Aloe albiflora Guillaumin) Fächeraloe (A. plicatilis (L.) Müller) Aloe Fächer (A. plicatilis (L.) Müller) Aloe Vera (A. Vera L) Synonyme: A. barbadensis Mühle.); A. Lanza (A. lanzae Tod.); A. Indianer (A. indica Royle) Aloe Vera Aloe Descoings (Aloe Descoingsii Reynolds) Jacksons Aloe (Aloe Jacksonii Reyn.) Jacksons Aloe (Aloe Jacksonii Reyn.) A. dichotom (A. dichotoma Masson) A. dichotoma (A. dichotoma) Masson A. dichotom (A. dichotoma Masson) Aloe albiflora (Aloe albiflora) Aloe albiflora X bellatula (Aloe albiflora X bellatula) Aloe arborescens (baumartig) Aloe arborescens Aloe arenicola (Aloe arenicola)

Aloe barberae Aloe bellatula (hübsch) Aloe bellatula Aloe-Hybridsorte Schwarzer Schatz (Aloe cv. Black Gem) Aloe brevifolia (dickblättrig) (Aloe brevifolia) Aloe-Besen (Aloe broomii) Aloe broomii (Aloe broomii) Aloe burgersfor camperi) Aloe concinna (schleimig) Aloe concinna Aloe congolensis (Aloe congolensis) Aloe ciliaris (ciliate) Aloe ciliaris Aloe conifera (Nadel) Aloe conifera Aloe delae (Aloe X delaeloeinse) Aloe delaeloelodellus (Aloe descoingsii) Aloe descoingsii und Variegata-Hybride (Aloe descoingsii X variegata) Aloe distans Aloe dorotheae Aloe ellenbeckii Aloe florenz (Aloe florenceae) Aloe erinacea (Aloe) (Aloe fleurentinorum) Aloe fragilis (Aloe fragilis) Aloe garipensis (Aloe gariepensis) Aloe ibitiensis (Aloe ibitiensis) Aloe humilis (Aloe humilis) Aloe hemming (Aloe hemmingii) Aloe haworthioides (Aloe haworthioides) Aloe haemanthifolia (Aloe haemanthifolia) Aloe glauca (Aloe glauca) Aloe ramosissima Aloe polyphylla (Aloe polyphylla) Aloe plicatilis (Aloe plicatians) Aloe plicatians (Aloe plicatians) X haworthioides (Aloe perrieri x haworthioides) Aloe Pepe (Aloe cv. Pepe) Aloe peglerae Aloe parvula X descoingsii Aloe nubigena Aloe morijensis Aloe mitriformis mitriformis Aloe mitriformis Aloe mitriformis f. millotii) Aloe melanacantha (Aloe melanacantha) Aloe mcloughlinii (Aloe mcloughlinii) Aloe marlothii (Aloe marlothii) Aloe longistyla (Aloe longistyla) Aloe krapohliana (Aloe krapohliana) Aloe juvenna) (Aloe juvenna) Aloe juvenna) Aloe isaloensis Aloe isaloensis Aloe irafensis Aloe ibitiensis Aloe humilis Aloe hemmingii Aloe havortioides Aphloe haworthiothrii (Aloe X spinosissima) Aloe somaliensis Aloe sladeniana Aloe squarrosa Aloe secundiflora Aloe saponaria Aloe Saponaria) Aloe Ruffingiana) Aloe Rauhii Hybrid (Aloe Rauhii Hybr. (grün)) Aloe rauhii cv. Winterhimmel) Aloe rauhii cv. Schneeflocke Aloe rauhii cv. Rocco Aloe Mitternacht (Aloe rauhii cv. Mitternachtsrauhu) Aloe Lizard Eidechsenlippen) Aloe Rauhii X Katya (Aloe Rauhii X cv. Katya 2) Aloe Rauhii X Katya (Aloe Rauhii X cv. Katya) Aloe Doran Schwarz (Aloe Rauhii cv. Doran Schwarz) Aloe Rauhii X Descoings (Aloe Rauhii) Aloecoings Delta Lights (Aloe Rauhii cv. Delta Lights) Aloe Rauhii cv. Debra Zimmerman Aloe Rauhii (Aloe Rauhii)

Aloe sp. Aloe Zebrina (Aloe Zebrina) Aloe Sansibarica (Aloe Sansibarica) Aloe Vera (Aloe Vera) Aloe Variegata Jadetempel (Aloe Variegata cv. Jadetempel) Aloe Variegated (Aloe Variegata) Aloe Traska (Aloe Thrasi) Aloe Thraska (Aloe suprafoliata) Gebänderte Aloe (Aloe striatula) Aloe karasbergensis (Aloe striata subsp.karasbergensis)

Barbados heilen

Die gebräuchlichsten Namen für diese Art von Aloe sind Barbados und real. Es wird aber auch gelb und gewöhnlich genannt. Die Medizin verwendet diese Pflanze in großem Umfang für medizinische Zwecke. Mehr im Aussehen als baumartig. Wenn es in Innenräumen angebaut wird, blüht es nicht.

Die schönsten Aloe-Sorten

Bunte Aloe blüht prächtig. Es wird auch Tiger genannt. Diese Pflanze gefällt den meisten Gärtnern. In der Länge erreicht es nur 30 cm. Die Blätter wachsen auf kleinen Stielen. Muster in Form von Flecken oder Streifen erscheinen oft auf der Oberfläche der Blätter, woher diese Art von Aloe ihren Namen hat. Im Sommer blüht eine bunte Aloe, die den Besitzer mit wunderschönen orangeroten Blüten begeistert.

In der Heimat der meisten Aloe-Liebhaber finden Sie eine Vielzahl von Seifen. Äußerlich ist es ein kleiner Busch, dessen Stielgabeln. Der Stiel erreicht eine Länge von mehr als 50 cm. Normalerweise blüht diese Art im späten Frühling oder Frühsommer. Die Knospen sind gelb-rot, aber es gibt auch eine gesättigte gelbe Farbe. So unterscheiden sie sich von der Art der bunten Aloe.

Aloe Rauha ist auch bei Gärtnern sehr beliebt. Sein zweiter Name ist raushi. Es wächst hauptsächlich in Madagaskar. Ganz bunte Pflanze hat weiße Blüten. Gibt Rosetten mit nicht sehr großem Durchmesser - etwa 10 cm, manchmal etwas mehr. Eine gründliche und sorgfältige Pflege dieser Art ist nicht erforderlich, sie wächst bereits gut und ziemlich schnell. Diejenigen, die sich zum ersten Mal mit Blumen beschäftigen und erst vor kurzem den Anbau von Aloe beherrschen, werden sich über diesen nicht launischen Look freuen..

Weißblütige Aloe. Diese Art hat keine Analoga - keine andere ist ihr ähnlich. Erstens haben seine Blätter eine interessante Schokoladenfarbe. Sie selbst sind klein und sehen sehr schön aus. Zweitens, wenn es richtig gepflegt wird, gibt es schöne weiße Blüten - klein, angenehm für das Auge, ähnlich wie Feldglocken.

Ungewöhnliche und importierte Arten

Eine der fremden Arten ist erschreckend. Es wurde aus Holland und in jüngerer Zeit gebracht. Wenn Sie Setzlinge kaufen und Aloe richtig pflanzen, ist die Pflanze sehr groß und kann sogar 3 m erreichen. Schöne blaue oder rote Blätter, etwas dunkler - Dornen. Letztere fühlen sich stark an, zäh, deshalb wurde die Pflanze als erschreckend bezeichnet.

Ein ungewöhnlicher Typ ist die Spirale. Je länger er lebt, desto mehr beginnt sich seine Rosette zu drehen - in einer Spirale. Aber zum ersten Mal erscheint es erst nach 3 Jahren und dann, wenn es richtig gepflegt wird. Und Sie müssen sich mit besonderer Sorgfalt darum kümmern, da die Blume sehr launisch und skurril ist und mehr Aufmerksamkeit für sich selbst erfordert. Eine gewachsene Blume wird selten verkauft. Daher lohnt es sich, es zu schützen und vor dem Kauf von Samen zu lernen, wie man Aloe dieser Sorte richtig anbaut.

Somalische Aloe ist ein Favorit von vielen. Es blüht wunderschön in Wintergärten, aber es wird im Raum nicht so beeindruckend aussehen. Ist das bei einer sehr großen und geräumigen Fensterbank? Bei guter Pflege ist es sehr angenehm, auf einer solchen Oberfläche befinden sich kleine junge Blüten, die noch keinen Durchmesser von 15 cm erreicht haben. Wenn Sie wissen, wie man pflanzt und wie man es füttert, können Sie eine großartige Pflanze züchten, die die Gäste des Hauses begeistern wird..

Yukunda braucht Standardpflege ohne Tricks. Diese Aloe ist bunt, wunderschön und erinnert an die somalische Art. Es wird leicht Blumen produzieren, indem es in einem Topf drinnen wächst. Descuana ist berühmt dafür, die kleinste aller Sorten zu sein. Durch die richtige Pflege wird sichergestellt, dass kleine orangefarbene Blüten blühen. Die Blätter der Pflanze zeichnen sich durch eine schöne Abwechslung aus..

Wie blüht die sludenische Art? Die Blätter haben eine ungewöhnliche Form - ein Dreieck. Und das hebt ihn von der Masse ab. Die Rosetten haben keine großen Durchmesser - ab einer Kraft von 8 cm. Der Stiel ist jedoch gedehnt und erreicht manchmal sogar 1,5 m. Die Pflanze selbst ist relativ klein. Natürlich wird nur eine qualitativ hochwertige Pflege dem Eigentümer mit einem solchen Ergebnis gefallen..

Hundert Jahre ohne Probleme: Warum Aloe Agave genannt wird?

Aloe wird oft als Agave bezeichnet. Die Pflanze erhielt diesen Namen aus einem Grund, es wird angenommen, dass Aloe in Gefangenschaft nur einmal alle hundert Jahre blüht. Nach der zweiten Version wird eine Person, die zu Hause eine Agave hat, ein ganzes Jahrhundert leben, was auf die einzigartigen Eigenschaften der Aloe zurückzuführen ist..

Aloe-Saft enthält Spurenelemente, Mineralsalze, Vitamine: A, B1, B2, B3, B6, B9, C, Antioxidantien (Vitamin E), viele Aminosäuren sowie Tannine, Flavonoide und Carotinoide.

Aloe Vera und die Agave: Gibt es einen Unterschied??

Die Aloe-Pflanze hat viele Sorten, aber die bekanntesten sind Aloe Vera (echte Aloe) und Baumaloe (Agave). Beide Anlagen haben ähnliche Vorteile..

Es ist ziemlich einfach, eine baumartige Aloe zu Hause zu züchten, da sie keine sorgfältige Pflege erfordert. Bei Bedarf können Sie den Saft der Pflanze jederzeit erhalten.

Die heilenden Eigenschaften von Aloe-Saft

1. Anästhesieeffekt

2. Bakterizide Eigenschaften

3. Entzündungshemmende Wirkung

4. Hämostatische Eigenschaft

5. Regenerierende Eigenschaft

6. Entfernung von Toxinen und Toxinen

7. Verbesserung der Durchblutung

8. Wiederherstellung der Darmflora

9. Senkung des Blutzucker- und Cholesterinspiegels

10. Erhöhen des allgemeinen Tons des Körpers

Der Saft der Pflanze ist wertvoll für Allergien. Aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung wird der Saft in der komplexen Therapie von Hautkrankheiten eingesetzt.

Aloe wird auch oral von Menschen mit Pathologien des Magen-Darm-Trakts zur Behandlung von Entzündungsprozessen, Geschwüren mit einer Verletzung der Sekretion von Verdauungssäften eingenommen. Saft regt die Arbeit der Organe an, verbessert den Appetit.

Es ist zu beachten, dass orale Zubereitungen, die Aloe-Saft enthalten, Kontraindikationen aufweisen. Es wird empfohlen, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren..

Aloe in der Kosmetik

Eine solche nützliche Aloe wird auch in Schönheitssalons verwendet. Der Saft beschleunigt die Hautregeneration und macht sie fest, weich und elastisch..

Aloe-Extrakt ist in Sonnenschutzmitteln enthalten und wird dank seiner kühlenden Wirkung Sonnenbrandbehandlungen zugesetzt.

Aloe kann in medizinischen Shampoos, Masken und Haarbalsamen gefunden werden. Der Saft der Pflanze beseitigt übermäßige Trockenheit der Kopfhaut und Schuppen, beugt Haarausfall vor und stärkt die Haarfollikel.

In den Apotheken "Stolichki" finden Sie viele Präparate und Kosmetika mit Aloe-Extrakt.

Vinalight - Nanotechnologie, die Liebe schafft

Rufen Sie an: + 7-916-324-27-46, +7 (495) 758-17-79, Tatiana Ivanovna Skype: stiva49

Vinalight

Kontakte

Ein loe baumartig

Name: Aloe Baum

Andere Namen: Aloe Baum, Agave.

Lateinischer Name: Aloe arborescens Mill.

Lebensdauer: Staude.

Pflanzentyp: Immergrün.

Stamm (Stiel): Stiel verholzt, bedeckt mit Ringen aus toten Blättern.

Höhe: Bis zu 4 Meter hoch.

Blätter: Saftige lineare Blätter mit einer stacheligen Zahnkante, wechselständig, xiphoid, fleischig mit einer wachsartigen Beschichtung und großen Stacheln an den Rändern.

Blüten, Blütenstände: Orangenblüten, in einem Pinsel gesammelt.

Zeitpunkt der Sammlung: Die Blätter werden im Winter-Frühling geschnitten.

Merkmale der Kollektion: Die Blätter werden ganz unten abgeschnitten und 7 Tage lang an einem dunklen, kühlen Ort (Kühlschrank) aufbewahrt und dann gepresst. Der gepresste Saft wird verdampft und das Ergebnis ist eine Substanz namens Sabur.

Pflanzengeschichte: Ägypter und Äthiopier schmückten ihre Häuser damit aus dem "bösen Blick und allen Arten von Unglück". In Indien wird Aloe "Kumari" (junges Mädchen) genannt - sie gibt die Energie der Jugend und bewirkt eine Erneuerung der weiblichen Natur.

Aloe war in der medizinischen Praxis von Ibn Sina weit verbreitet. Er schrieb, dass Sabur (kondensierter Aloe-Saft), der „... mit Honig auf die Spuren eines Schlags aufgetragen wird... das Knochenmark heilt und mit Wein bei Haarausfall aufgetragen wird, und dies verhindert Haarausfall; Entfernt überschüssige Galle, hilft bei Kopfschmerzen, ist nützlich bei Geschwüren, Melancholie, Magenschmerzen, öffnet Blockaden im Schaum und stoppt Gelbsucht. Es ist nützlich bei schwer heilbaren Geschwüren und bei Gelenkschmerzen. Seine Lösung in Wein wird auf hervorstehende Beulen und Risse im Anus angewendet, um den Blutfluss zu stoppen..

Verbreitung: Wächst wild in Halbwüstenregionen Afrikas. In Russland und der Ukraine wird es als Zimmer- und Gewächshauspflanze sowie im Kaukasus - auch auf freiem Feld - angebaut..

Interessante Fakten: Die Menge an Mineralsalzen in Aloe-Saft liegt nahe an ihrem Gehalt an Humanserum.

Medizinische Teile: Blätter von mindestens 15 cm Länge werden als medizinische Rohstoffe verwendet..

Nützlicher Inhalt: Frische Aloe-Blätter und Saft enthalten Anthraglycoside - Aloin, Nataloin, Rabarberon, Emodin, harzartige Substanzen, Spuren von ätherischen Ölen. Sie enthalten eine geringe Menge an Enzymen, Vitaminen und Phytonciden sowie einen Komplex von Makro- und Mikroelementen, die die Hämatopoese fördern - Eisen, Mangan, Kobalt, Kupfer usw..

Frischer Aloe-Saft wird als Abführmittel und Choleretikum bei Enterokolitis, Gastroenteritis und chronischer Gastritis mit niedrigem Säuregehalt verwendet. Es wird mit einer laufenden Nase (jeweils 5-8 Tropfen) in die Nase geträufelt und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionskrankheiten. Es wird auch zur Behandlung von Verbrennungen, eitrigen Wunden, Flechten und trophischen Geschwüren verwendet. Kompressen mit Aloe-Baum-Saft werden bei Hauttuberkulose, Lupus, Strahlungsdermatitis des Kopfes und Epitheliom verschrieben. Bei der Erosion des Gebärmutterhalses werden mit Aloe-Saft angefeuchtete Tampons verwendet, die in die Vagina eingeführt werden.

Zerkleinerte Aloe-Blätter mit Saft behandeln Parodontitis. Ganze Blätter, die zuvor geschält wurden, werden auf die Körner aufgetragen. Aloe Liniment wird verwendet, um Hautläsionen während der Strahlentherapie zu verhindern und zu behandeln. Aloe-Sirup mit Eisen (hämatopoetisches Stimulans) wird bei hypochromer Anämie nach schwächenden Krankheiten oder Vergiftungen verschrieben.

Eingeschränkte Verwendung: NEHMEN SIE NICHT MEHR ALS ZWEI MONATE IN EINER REIHE ALOE.

Denken Sie daran, verwenden Sie ALOE verursacht einen Blutschwall in den Beckenorganen. SO Aloe ist in der Schwangerschaft, bei Uterus- und Hämorrhoidenblutungen, bei übermäßiger Menstruation, Hämorrhoiden, Lebererkrankungen und Gallenblase, Entzündungen der Nieren und der Blase, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems im Stadium EXACERBATION kontraindiziert.

Aloe-Saft (Succus Aloes). Nehmen Sie 1 Teelöffel 2-3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten (innen) oder tragen Sie 2-3 mal täglich eine dünne Schicht auf die betroffene Hautoberfläche auf und bedecken Sie sie mit einer Mullserviette.

Aloe-Saft ist in der gynäkologischen Praxis weit verbreitet. Ein mit frischem Saft angefeuchteter Tampon wird unter Erosion des Gebärmutterhalses in die Vagina eingeführt. Mit Wasserduschen verdünnter Saft bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane.

Aloe-Saft. Mit Honig aufgetragen (Blätter werden zerkleinert, in gleichen Anteilen mit Honig gegossen, 7-10 Tage lang bestanden, 1 Esslöffel 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten für einen Monat einnehmen).

Aloe-Saft. Der Saft wird täglich zubereitet: Große Blätter werden zerkleinert, durch einen Fleischwolf geleitet, herausgedrückt, durch mehrere Schichten Gaze filtriert und 3 Minuten gekocht. Sofort verwenden, da es während der Lagerung seine Aktivität verliert.

Frischer Blattsaft. In einem Fleischwolf werden 1,5 kg 3-5 Jahre alte Blätter gemahlen, 2,5 kg Honig und 1 Liter Portwein oder Cahors-Wein hinzugefügt. Dies ist die maximale Dosis für einen Behandlungsverlauf (2-3 Monate). Die Mischung wird gründlich gemischt und in ein Glas mit festem Deckel gegeben und 5-7 Tage im Dunkeln aufbewahrt. Wenden Sie die ersten 5 Tage 1 Teelöffel 1 Stunde vor den Mahlzeiten 1 Mal pro Tag an. Dann 3 mal täglich 1 Teelöffel. In der Regel treten keine Nebenwirkungen auf..

Aloe-Saft. Für 0,5 Liter Rotwein 4 große Aloe-Blätter nehmen und 5-7 Tage ziehen lassen. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen. Oder Sie können ein Medikament wie dieses zubereiten: 300 Gramm Honig, 0,5 Tassen Wasser und ein Blatt fein gehackte Aloe 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen. Rühren und an einem kühlen Ort lagern. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen (Kinder können ihn auch einnehmen). Bei chronischer Bronchitis und Husten ist es sehr effektiv, 2 Mal täglich 1 Esslöffel in einem Glas heißer Milch eine Mischung aus 1 Esslöffel Aloe-Saft, 100 Gramm Schweine- oder Gänsefett, 100 Gramm ungesalzener Butter und 100 Gramm Honig mit 50 Gramm Kakao (z Geschmack).

Aloe-Saft. Kochen Sie 300 Gramm Honig, 0,5 Tassen Wasser und ein Blatt fein gehackte Aloe bei schwacher Hitze 2 Stunden lang. Rühren und an einem kühlen Ort lagern. 3 mal täglich 1 Esslöffel einnehmen (Kinder können ihn auch einnehmen). Dieses Medikament kann als Gurgeln bei Munderkrankungen verwendet werden..

Aloe-Saft 3 Tropfen 3-4 mal täglich wird mit einer Erkältung in jeden Sinus getropft. Für die Wirksamkeit kann es 1: 1 mit Karottensaft gemischt werden. Die dreimalige Infusion von Saft in die Nasenlöcher, 5-8 Tropfen im Abstand von 3-5 Stunden, stoppt die Entwicklung selbst einer akuten Rhinitis.

Aloe Wasserlösung. Nehmen Sie eine Aloe auf die Messerspitze, geben Sie sie in ein Glas und füllen Sie sie mit heißem Wasser. Diese Lösung sollte verwendet werden, um die Augen 3-4 Mal zu spülen. Sie waschen sich auch die Augen, wenn sie staubige Partikel, Flecken usw. bekommen, die Schmerzen und starke Tränen verursachen. Die gleiche Lösung heilt alte Wunden, tiefe Abszesse mit viel Eiter..

Kompressen mit Aloe-Saft lindern Schmerzen und verbessern die Gewebereparatur.

Aloe-Fruchtfleisch wird häufig zur Behandlung von Wunden und Hautkrankheiten eingesetzt. Nehmen wir an, ein Kind hat sich am Knie verletzt, was ziemlich oft vorkommt. Es ist notwendig, die Wunde mit Wasserstoffperoxid oder Wodka in zwei Hälften mit gekochtem Wasser zu spülen, ein Aloe-Blatt entlang der Ebene zu schneiden und es mit einem frischen Schnitt an der Wunde zu befestigen. Der Schmerz wird bald nachlassen, die Wunde wird heilen, selbst wenn sie infiziert wird. Aloe ist auch wirksam bei Pusteln, Furunkeln.

Aloe Blatt. Es ist notwendig, ein drei Jahre altes Aloe-Blatt zu schneiden, die wunde Stelle mit dem geschnittenen Teil zu reiben und zu isolieren.

Aloe-Fruchtfleisch. Mahlen Sie 150 Gramm Blätter (schneiden Sie den Rand mit Dornen ab) von Hand und gießen Sie 300 Gramm heißen Honig, der nicht zum Kochen gebracht wurde. Bestehen Sie auf 1 Tag, wärmen Sie sich dann auf, belasten Sie und nehmen Sie 1 Stunde vor den Mahlzeiten morgens 1 Esslöffel ein.

Wässrige Saftlösung. Spülen Sie die Haare nach dem Waschen. Nehmen Sie ein paar gut gewaschene Blätter, schneiden Sie sie in Stücke, mahlen Sie sie, verdünnen Sie sie mit 1-2 Gläsern Wasser, rühren Sie sie gut um, filtrieren Sie die Lösung, fügen Sie 1-2 Liter heißes Wasser hinzu und spülen Sie das Haar gut mit dieser grünlichen Flüssigkeit aus. Das Haar wird glänzend, nicht fettend und wächst schnell. Dies liegt an der Tatsache, dass Aloe die lebenswichtige Aktivität des Wurzelhaarfollikels heilt und stimuliert..

Aloe-Saft. Es ist nützlich, die Haut des Gesichts nachts mit frisch zubereitetem Saft abzuwischen, der Reizungen beseitigt und Akne mit fettiger Haut behandelt.

Aloe-Saft mit Wasser gemischt. Spülen.

Aloe-Saft. Spülen Sie Ihren Mund mit frischem Aloe-Saft aus.

Top