Kategorie

1 Sträucher
Löwenmaul - Pflanzen und Pflege. Wachsendes Löwenmaul aus Samen.
2 Kräuter
Streptocarpus: Beschreibung, Arten und Sorten, Pflege
3 Kräuter
Japanische Quitte: Reproduktion
4 Kräuter
Wann, wo und wie man im Frühjahr Lilien pflanzt: Regeln und Merkmale des Prozesses

Image
Haupt // Kräuter

Alyssum (70 Fotos): Typen und richtige Pflege


Sie sind wahrscheinlich schon oft auf Alyssum gestoßen, obwohl Sie vielleicht nicht einmal den Namen kennen. Es ist bei Blumenzüchtern so beliebt, dass es schwieriger wird, einen Garten zu finden, in dem es nicht wächst. Jetzt werden wir Ihnen sagen, was das Geheimnis eines solchen Erfolgs ist und wie Sie eine ausgefallene Blume pflegen können!

allgemeine Informationen

Alyssum ist eine wunderschöne krautige Pflanze mit üppiger und kräftiger Blüte. In der Umgangssprache wird er oft als "Steinmetz" bezeichnet, weil er sich in den Bergen und auf den Felsen niedergelassen hat. In seiner natürlichen Umgebung wächst es in gemäßigten und subtropischen Breiten.

Kleine krautige Alyssumbüsche werden maximal einen halben Meter groß. Aber sie sind sehr verzweigt und dick, so dass sie voluminös wirken und einen luxuriösen, üppigen Teppich bilden. Fleischige Blätter sind dicht mit silbernen Haaren bedeckt, die ihnen eine bläuliche Färbung verleihen.

Alyssums haben voluminöse razemose Blütenstände, die Gärtner anziehen. In der Natur sind Gelb-, Weiß- oder Rosatöne in all ihrer Vielfalt häufiger. Die Mitte der Blume ähnelt einem winzigen hellen Auge, und der Honigduft zieht Bienen an.

Arten von Alissum

In unseren Breiten sind drei Arten besonders beliebt - verzweigte felsige, kompakte Meeres- und anmutige Berg-Alyssum. Daneben gibt es Dutzende von Sorten in verschiedenen Farben, die von Züchtern liebevoll gezüchtet werden.

Alyssum Big Jam

Es ist eine großblumige Sorte, die fast doppelt so groß ist wie gewöhnliche Arten. Am häufigsten sind Flieder-, Lavendel- und Purpurbüsche. Alyssum Big Jam verträgt Trockenheit und Frost gleichermaßen gut und kann auch bei kurzen Frösten blühen.

Alyssum "Rosa Teppich"

Dies sind niedrige, dicht verzweigte Büsche bis zu 12 cm mit kleinen rosa-lila Blütenständen. Die Blätter scheinen bläulich zu sein, aber in Wirklichkeit ist es nur eine flache Kante. Rosa Teppich ist eine gute Wahl für Balkone, Terrassen, Blumenkästen und Pflanzgefäße.

Alyssum Paletta

Alyssum Paletta ist sehr klein und kompakt, in allen Rosa- und Purpurtönen. Es gibt sogar braune und bräunliche Pinsel, so dass Sie einen wirklich bunten Teppich wachsen lassen können. Diese Sorte verträgt sich gut mit allen anderen Pflanzen im Garten..

Alissum "Gold Placer"

Ein Merkmal des Gold Placer sind voluminöse und schöne kugelförmige Büsche. Triebe mit schmalen grünen Blättern kriechen fast über den Boden und schmücken ideal alpine Rutschen oder felsige Gebiete. Der Name der Sorte zeigt die helle und satte gelbe Farbe der Blütenstände an.

Alissum felsig

Dies sind elastische Laubrosetten und flauschige razemose Blütenstände. Diese Art öffnet ihre Knospen innerhalb von anderthalb Monaten im Frühjahr und ist am Ende des Sommers wieder bereit zu blühen. Die meisten Sorten zeichnen sich durch alle Gelb-, Zitronen- und Goldtöne aus.

Alyssum Marine

Dies sind dichte Büsche mit vielen dünnen Zweigen und Trieben. Die Blätter haben einen ungewöhnlichen silbernen Farbton und weiße oder Lavendelbüschel bestechen durch einen Honigduft. Die Züchter haben rosa, lila und rote Sorten entwickelt. Alyssum marine sieht gut aus in Blumentöpfen und hängenden Kompositionen.

Alissum Berg

Es wird auch Gmelin genannt und zeichnet sich durch eine erhöhte Frostbeständigkeit aus. Der dichte Rand der Blätter gibt ihnen eine graue Färbung. Die Höhe der Büsche erreicht 20 cm und in der zweiten Frühlingshälfte blühen leuchtend gelbe Blüten.

Alyssum Pflege

Alyssums Unprätentiösität ist eines der Hauptgeheimnisse seiner Popularität. Dies wird begleitet von einem zarten Aroma, einer üppigen Blüte, einer Vielzahl von Sorten und Schattierungen. Niedrige Alyssums sehen auf Blumenbeeten, in Mischpulten und Gartenkompositionen perfekt aus.

Temperatur und Beleuchtung

Alyssum braucht einen sonnigen, hellen und immer gut belüfteten Ort - und er wird kein Ärger mehr sein. Eine Temperatur von 10-15 Grad passt zu ihm, aber noch höher ist gut. Unprätentiöse Pflanzen haben keine Angst vor Frost bis zu -10 - -15 Grad.

Bewässerung

Alyssum toleriert keinen Feuchtigkeitsmangel - und dies ist fast seine einzige Anforderung. Achten Sie darauf, den Bodenzustand während der gesamten Blütezeit zu überwachen. Es gibt eine einfache Technik, die Ihnen hilft zu verstehen, ob gerade Wasser benötigt wird: Graben Sie den Boden 3 cm tief und berühren Sie ihn.

Die Erde

Alyssums wachsen auf fast jedem Boden, weil sie sogar an das Leben auf Felsen angepasst sind. Ein neutraler oder leicht saurer Boden ist für Lushe geeignet, muss aber gut entwässert sein. Die Hauptsache ist, sumpfige und zu feuchte Gebiete zu vermeiden. Nach dem Gießen muss der Boden gelockert und gejätet werden, damit das Wasser nicht stagniert.

Düngung und Fütterung

Alyssum wird am frühen Morgen mit Stickstoff oder komplexen Düngemitteln unter der Wurzel gefüttert. Wählen Sie jedoch bestimmte Zusatzstoffe ausschließlich für Ihre Sorten aus. Jährliche Alissums werden viermal pro Saison und Stauden zweimal pro Jahr gedüngt..

Transplantation und Fortpflanzung

Alyssum vermehrt sich gleich gut durch Samen und Stecklinge, aber es funktioniert nicht, die Wurzel zu teilen. Damit die Samen keimen können, reicht es aus, sie in geeigneten Boden zu pflanzen - und die Natur wird ihren Job machen. Es ist nützlich, die Sämlinge regelmäßig zu verjüngen, da junge Büsche viel prächtiger und länger blühen als Dreijährige.

Beschneidung

Damit Alyssum schön ist und heftig blüht, muss es abgeschnitten werden. Schneiden Sie im Frühjahr alle getrockneten, gefrorenen und sterbenden Stängel mit Stielen ab. Der zweite Schnitt erfolgt im Spätsommer, wenn der Alyssum verblasst ist, um das Wiederaufblühen zu fördern. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie alle Stiele um 5-10 cm kürzen.

Überwinterung

Alyssum verträgt normalerweise Winter in mittleren Breiten, stirbt jedoch bei Frost ab -15 Grad. Damit die Blume besser überwintern kann, bedecken Sie die Sämlinge am Ende des Herbstes mit trockenen Blättern und im Winter mit einer Schneeverwehung. Wenn es in Ihrer Region kalt ist, wählen Sie Sorten mit erhöhter Frostbeständigkeit.

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Wenn der Boden des Alissums ständig feucht und feucht ist, beginnen Zerfallsprozesse. Späte Fäule oder Braunfäule befallen die Wurzeln fast unwiderruflich. Es ist notwendig, alle beschädigten Bereiche so schnell wie möglich zu entfernen und die Sämlinge mit Fungiziden zu besprühen.

Eine weitere häufige Alyssumkrankheit ist Mehltau oder Falscher Mehltau. Bordeaux-Flüssigkeit oder spezielle medizinische Präparate helfen dabei gut. Es ist jedoch unmöglich, das virale Mosaik loszuwerden, sodass erkrankte Pflanzen entfernt werden müssen.

Der wichtigste und gefährlichste Schädling von Alyssum ist der Kreuzblütlerfloh, der sehr schwer zu entfernen ist. Nur die stärksten Büsche überleben die vollständige Verarbeitung mit Essig in mehreren Durchgängen. Raupen, Motten und Kohl verderben ebenfalls Blumen, sind aber leichter zu handhaben.

Alyssum - Foto

Schöne und dekorative Alissums werden zu einer echten Dekoration Ihres Gartens. Schauen Sie sich einfach die Fotos an, wie gut und effektiv sie sind.!

Alissum. Beschreibung und Pflege der Alyssumblüte

Alyssum ist eine der 10 duftendsten Blüten. Der Geruch der Pflanze ähnelt Honig und breitet sich bis zu zehn Meter von Pflanzungen aus. Es stimmt, in den vordersten Arbeitern nur duftende Alyssum.

Es ist ein Jahrbuch der Kreuzblütlerfamilie. Die Gattung wird auch von einigen mehrjährigen Pflanzen vertreten. Darunter sind nicht nur Kräuter, sondern auch Sträucher. Ihr Aroma ist auch angenehm, aber nicht so stark. Finden Sie heraus, welche anderen gemeinsamen Merkmale und Merkmale das Alissum hat.

Merkmale von Alissum

Alle Alissums sind Angiospermen, dikotyle Pflanzen. Einfach ausgedrückt, Pflanzen blühen. Die Knospen werden zur Fortpflanzung verwendet, und die Eizelle hat eine geschlossene Schutzkapsel. Samen haben zwei Lappen.

Da Alissums Kreuzblütler sind, bestehen ihre Knospen aus 4 Blütenblättern und der gleichen Anzahl von Kelchblättern. Sie befinden sich quer. Daher der Familienname. Es gibt 6 Staubblätter in Blüten und der Stempel ist 1. Dies gibt einigen Arten die Möglichkeit, unabhängig zu bestäuben..

Aber oft ist die Bestäubung von Alyssum Kreuz. Der Duft der Knospen lässt Insekten, insbesondere Bienen, nicht gleichgültig. Daher gelten Alyssumblüten als eine der besten Honigpflanzen. Auf der Höhe und dem Geschmack des Elixiers, das auf den Feldern mit einer Kreuzblütlerpflanze gewonnen wurde.

Für Alyssum, ob es sich um Kräuter oder Sträucher handelt, ist alles klein. Kleine Blätter sind mit einem kaum wahrnehmbaren Flaum bedeckt. Die Knospen sind auch klein. Sie machen sich bemerkbar, wenn sie zu Blütenständen kombiniert werden. Sie sind meistens gelb oder weiß. Es gibt aber auch verschiedene Purpurtöne. Das Laub ist dunkel mit einem grauen Farbton.

Beim Kauf von Alyssumsamen zu dekorativen Zwecken ist zu beachten, dass Pflanzen nach der Bestäubung ihre Wirksamkeit verlieren. Die Blütenblätter fallen schnell ab. "Rispen" von Staubblättern verbleiben an den Stielen.

Wenn jedoch ein Blumenteppich gepflanzt wird, sind sie in dieser Form schön. Daher werden Alissums nicht alleine gezüchtet. Selbst zu Hause nehmen sie große oder langgestreckte Balkonrutschen mit. Dutzende von Samen werden in sie gelegt.

Arten von Alissum

Die Gattung umfasst 100 Arten von Alyssum. Nur wenige werden für den Anbau unter Garten- und Wohnbedingungen verwendet. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um untergroße Sorten.

Obwohl krautige Sträucher der Gattung eine Höhe von 80 Zentimetern erreichen. Pflanzen mit einer Länge von 10 bis 30 Zentimetern erscheinen in Töpfen. Dies ist zum Beispiel Alyssum Marine. Es erreicht 3 zehn Zentimeter, ist kompakt und stark verzweigt. Meeresknospen sind in Weiß, Creme, Pink oder Lila erhältlich.

Die Hauptsorten des Sea Alyssum 5. Tini Tim ist ein Zwerg. Die Höhe der Büsche beträgt nur 8 Zentimeter. Die Pflanze hat eine gute Wachstumsrate und wird daher zur Abdeckung großflächiger Rasenflächen verwendet.

Die Aprikosensorte zeichnet sich durch einen pfirsichfarbenen Blumenton aus. Salman hat rosa Lachsknospen. Esther Pin zeichnet sich durch violette Blütenstände aus, während Esther Rose hellrosa ist und besonders heftig blüht. Sie können das Grün der Büsche nicht unter den Knospen sehen.

Alyssum Skalny wird auch in Töpfe gepflanzt. Es zeichnet sich durch die Flexibilität der Stiele und ihre Neigung zum Durchhängen aus. Die Knospen sind auch in fließenden Clustern angeordnet. Daher ist das Gras ideal zum Aufhängen von Pflanzgefäßen und zum Pflanzen auf Kompositionen und Steinen. Die Pflanze füllt die Risse zwischen ihnen und erinnert an natürliche Landschaften.

Die felsige Aussicht wird auch Berg genannt. Die Pflanze hat immer gelbe Blüten. Ein weiteres Merkmal ist die Fähigkeit, grünes Laub unter Schnee zu erhalten. Es gibt 4 Hauptsorten. Im Plenum sind die Blütenblätter der Knospen flauschig wie Frottee.

Compactum ist zu klein, nicht mehr als 18 Zentimeter. Citrinum ist an seinen hellgelben Farben zu erkennen. Und die Goldene Welle hat helle Knospen. Sie erscheinen zwar nur, wenn die Pflanzungen 2 Jahre alt sind. Dieses Alissum ist mehrjährig.

Im Großen und Ganzen sind die meisten Alyssums mehrjährig. Pflanzen können selbst Samen hinterlassen, aus denen nächstes Jahr neue Triebe wachsen werden. Blumenzüchter pflanzen Gras jedoch lieber nur für die Saison. Auf diese Weise können Sie eine schlanke Komposition erstellen und sich nicht mit zufällig verstreuten Samen zufrieden geben..

Alyssum kümmert sich zu Hause

Alyssum ist eine Pflanzung, die innerhalb von 6-7 Wochen nach dem Einbringen der Samen in den Boden in voller Farbe erscheint. Ihre Keimrate liegt bei über 80%. Es spielt keine Rolle, ob Alyssum auf offenem Boden oder in einem Raumpflanzgefäß gepflanzt werden soll.

Alyssum auf dem Foto aus den Gärten erscheint nicht nur in Form von Teppichen, sondern auch in Form von Rändern. Das Gras wird einfach geschnitten und wächst schnell nach. Dies ermöglicht es, aus den Landungen unterschiedliche Formen zu bilden. Die Hauptsache ist, die reichliche Bewässerung im kreativen Prozess nicht zu vergessen..

Alyssum braucht es. Der trockene Boden wird zum Grund, die Knospe fallen zu lassen, es bleiben nur Grüns übrig. Das Gras achtet jedoch nicht auf die Luftfeuchtigkeit. Die Wachstumsleistung nimmt auch in ausgetrockneter Atmosphäre nicht ab.

Interessanterweise gießt die Blume lieber abends. Wenn Sie Pflanzen morgens oder nachmittags bewässern, wachsen sie nicht so heftig. Bei richtiger Pflege blüht Alyssum von Mai bis Spätherbst..

Übermäßige Pflanzdichte kann den Prozess blockieren. Wenn die Pflanzen überfüllt sind, bilden sie keine Knospen. Darüber hinaus ist eine zu dichte Anordnung der Triebe ein Risikofaktor für Schäden durch Mehltau. Dies ist eine Pilzkrankheit von Pflanzen.

Alyssum, die betreut wird, liebt die Sonne. Geeignet für Wachstum und Halbschatten. Der Mangel an Licht wirkt sich jedoch zerstörerisch auf die Pflanze aus, genauer gesagt auf ihre Blüten. Die Knospen werden spärlich und wenige sein.

Am wohlriechendsten ist weißer Alyssum. Pflanzen und Pflege, ein Foto einer Pflanze mit Milchknospen wird unter der Überschrift "Duftende Sorte" platziert. Obwohl in der Tat weiße Alyssums in verschiedenen Formen vorliegen. Von den farbenfrohen Sorten hat nur die Pink Queen ein ausgeprägtes Honigaroma..

Das Gras verlangt nicht nach Fütterung. Es reicht aus, 1-2 mal im Jahr Dünger aufzutragen. Verwenden Sie Stickstofflösungen. Sie werden nach dem Gießen oder Trimmen von Büschen in den Boden eingebracht..

Alyssum Preis

Alyssum ist bei Landschaftsarchitekten gefragt. Sie schmücken Parks, Plätze, persönliche Grundstücke, Zoos mit duftendem Gras. Für Spezialisten ist es bequemer, fertige Sämlinge zu kaufen. Sie werden normalerweise in Kassetten verkauft. Wenn 10-20 Sprossen darin sind, verteilen Sie 60 bis 300 Rubel.

Die Kosten hängen von der Verfügbarkeit der Lieferung, der Pflanzensorte und der Marge des Verkäufers ab. Wir sprechen über den Einzelhandel. Großhandelslieferungen werden bei 15-20 Rubel für 50 Sprossen durchgeführt. Dies sind die Vorschläge, die Landschaftsarchitekten und Großunternehmen am häufigsten verwenden.

Alyssum Blumensamen kosten ab 5 Rubel pro Packung. Es gibt Optionen für 40 Rubel. Der Unterschied hängt von der Grasart, dem Erzeuger und der Anzahl der Samen in einer Packung ab.

Das Mindestlesezeichen ist 20-30. Es gibt jedoch Pakete mit 100 oder mehr Samen. Unter den Angeboten sind sortiert. Eine Packung enthält Samen, die Knospen in verschiedenen Farben produzieren. Solche Kits sind normalerweise teurer als Standard.

Alyssum Blume - Pflege und Pflanzen auf freiem Feld, Sorten mit Fotos

Alyssum (Alyssum) ist eine Gattung, die mehr als 100 Sorten verschiedener Pflanzen umfasst, von denen nur wenige in den Augen von Gärtnern Anerkennung gefunden haben und häufig in Gärten vorkommen. Alyssum (Burachok, Lobularia) gehört zur Familie der Kreuzblütler - Brassicaceae.

Kleine, üppig blühende Rote Beete gehört zu wenig anspruchsvollen Zierpflanzen. In dem Artikel werden wir die Hauptvorteile von Alyssum, Merkmale des Pflanzens und der Pflege, Fotos von beliebten Arten und Sorten betrachten und lernen.

Kurzbeschreibung

Im Frühling wird eine felsige Aussicht die Beete mit goldgelben Blüten erfreuen, von Sommer bis Herbst werden wir uns über das Seealysssum mit weißen, rosa oder lila Blüten freuen. Die Blüten sind klein, aber zahlreich, an einem Stiel angeordnet und in sogenannten Trauben gesammelt. Triebe mit Blüten erreichen eine Länge von 30 cm und wachsen aus einer Rosette länglicher Blätter von graugrüner Farbe.

Beliebte Arten von Alissum

Unten finden Sie die beliebtesten Arten von Lobularien mit Fotos.

Silber (Alyssum argenteum)

Als Staude mit einer Höhe von mehreren zehn Zentimetern ist ihr natürlicher Lebensraum der europäische Kontinent. Unterscheidet sich in dekorativen gelben Blütenständen, langen, lanzettlichen silbergrau-grünen Blättern.

Borretschborretsch (Alyssum alyssoides)

Mehrjährige Pflanze, 30 cm hoch, mit geringem Bedarf. Natürliche Lebensräume - Südeuropa, Kaukasus. Wächst in Straßengräben, Dickichten. Die Blüten sind gelb, die Blätter lanzettlich, grau und zottelig.

Rocky (Alyssum saxatile)

In Gärten gewachsen, eine Sorte mit hohen dekorativen Eigenschaften. Kleine Anforderungen an den Lebensraum. Im April ist es mit Tausenden von gelben Blüten bedeckt, wodurch interessante Sonnenkissen entstehen, die sich perfekt von anderen Farben wie lila Phlox abheben. Ursprünglich aus den Bergregionen Europas und Asiens. Strauch mit verholzten Trieben. Blumen werden in einer Rispe gesammelt. Die Blätter sind lanzettlich, graugrün. Der Busch erreicht eine Höhe von 30 cm. Wenn die Pflanze nach der Blüte keine Samen produzieren muss, schneiden Sie die Blüten und warten Sie, bis sie wieder blüht.

Mehrjährige felsige Arten wachsen gut und bilden während der Blüte gelbe Blütenfelder. Wenn die Blütenstände rot werden, lohnt es sich, die Stängel abzuschneiden. Dann werden mit Silberhaufen bedeckte Blätter zur Dekoration, im Frühherbst können wieder Blüten erscheinen..

Berg Alyssum (Alyssum montanum)

Mehrjähriges Merkmal der europäischen Landschaft. Es nimmt eine kriechende Form an, die Büsche erreichen eine Höhe von 20 cm. Gelbe Blüten werden in Trauben gesammelt. Die Blätter sind graugrün, lanzettlich. Wird als langlebige Pflanze angesehen.

Lobularia marine - Alyssum marine (Alyssum maritimum, Lobularia maritima)

Eine einjährige Pflanze mit einer Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Es ist im Garten gepflanzt, in Kisten, Töpfen auf dem Balkon, Terrasse. Bildet kompakte, sehr verzweigte, blühende Büsche. Reichlich Blüten im Sommer in Blumen - weiß, gelb, rosa, lila. Nach dem Beschneiden blüht es wieder, sodass Sie die Blütezeit verlängern können. Erreicht eine Höhe von 20-30 cm, ist gekennzeichnet durch helle Blüten in Büscheln gesammelt. Lanzettliche Blätter mit Haaren bedeckt.

Die marinen Sorten haben ein sehr angenehmes, leicht süßliches Honigaroma. Meistens sind sie weiß, aber sie sind auch in Schattierungen zu finden:

Es gibt Sorten mit Blättern, die zu einem weißen oder cremigen Farbton verfärbt sind..

Ampel Sorten von Alyssum

Während der Saison wächst die Pflanze, die Stängel hängen herunter, das Alissum nimmt eine hängende Form an.

Alyssum ampelous, Foto

Die Meeresspezies umfasst eine ganze Gruppe von Sorten mit dem Sammelnamen ampelous. Diese Sorten sehen im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse großartig aus. Der Name ampelous ist mit der Form der Pflanze verbunden, die charakteristische, leicht hängende, sich drehende Triebe aufweist, die während der Blüte von Alyssum mit schönen Blüten bedeckt sind. Durch angemessenes Beschneiden von Ampullensorten entsteht eine interessante Kugel, die bei freier Freisetzung schön aussieht.

Blumen eignen sich hervorragend für Veranden in hängenden Töpfen. Im Garten können sie auf Steine ​​gepflanzt werden, damit die Triebe gut fallen. Ampel Alyssum sticht in jedem Garten hervor, ist sehr beliebt.

Die häufigsten Arten von Garten-Rote Beete:

Alyssum Blumen - dekorative Eigenschaften

Alyssum mehrjährig und jährlich verdienen Aufmerksamkeit, zeichnen sich durch reichlich blühende, geringe Anforderungen an den Anbau aus. Die häufigsten Sorten in unseren Gärten beginnen im April zu blühen - felsige Rote Beete. Im Mai blüht die felsige Art im Juni - bergig, aber Silber und Meer beginnen zu blühen. Silber blüht bis August, marine, je nach Aussaatdatum, bis Herbst. Das Blühen im Herbst wiederholt den Blick auf die Berge.

Alle genannten Arten mit Ausnahme der Meeresspezies sind mehrjährige Pflanzen. Rote Beete - jährlich.

Beliebte Sorten von Alyssum

Name der ArtSortenname, FotoBeschreibung
Nautisch"Violette Königin" "Lila Königin" (Violette Königin)Alyssum mit kleinen Blüten in violetten, lila Blüten.
Nautisch"Königlicher Teppich" (Königlicher Teppich)Die Sorte erreicht eine Höhe von 20 cm mit lila-weißen Blüten.
Felsig"Plenum"Sehr wertvolle Sorte aufgrund voller Blüten.
NautischSchneeteppichAlyssum einjähriges Weiß, gekennzeichnet durch weiße Blüten.
NautischRosie O'DayAbwechslung mit Blüten in Rot- und Rosatönen.
Felsig"Compactum" (Compactum)Sorte reich blühend mit goldgelben Blüten, kompakt.
Felsig"Citrinum" (Citrinum)Zitronenblühende Sorte.
Felsig"Gold Placer"Alyssum Bodendecker mit gelben, kleinen Blüten.
Felsig"Goldene Welle"Alyssum breitete sich aus, war zu klein und blühte reichlich.
Felsig"Große Marmelade"Alyssum mit großen Blüten von lila, lila, weiß.
NautischOrientalische NachtSorte mit tiefvioletten Blüten
NautischSchneeprinzessinMehrfacher Gewinner vieler Ausstellungen. Kältebeständig einjährig, Blüten mit kleinen Blüten in verschiedenen Farben: rosa, rot, weiß, gelb, lila. Kompakt, schön verteilt, blüht die ganze Saison über reichlich. Empfohlen für Balkone, hohe Töpfe, hängende Körbe. In den Boden gepflanzt ergibt sich ein Blumenteppich.

Wachsen und pflegen

Lobularia gehört nicht zu anspruchsvollen Zierpflanzen. Sie bevorzugt sonnige oder leicht halbschattige Positionen. Die Gartenblumen der Alyssum-Staude sind vollständig frostbeständig, die Meeresart gilt als einjährige Pflanze.

Bodenanforderungen

Anforderungen an die Lagerung des Bodens:

  • durchlässig;
  • Licht
  • vorzugsweise abgelassen;
  • alkalisch oder neutral.

Felsarten sind vollständig frostbeständig, haben keine besonderen Bodenanforderungen, obwohl es besser ist, durchlässigen und sogar felsigen Boden zu wählen. Lehmboden ist auch geeignet. Gesteinsarten werden für unfruchtbare, felsige Böden verwendet, so dass sie nicht gedüngt werden müssen, aber eine Verkalkung des Substrats erforderlich ist.

Wo man felsige Arten pflanzt?

See- und Felsensorten verbinden sich mit einer Leidenschaft für die Sonne, Seesorten sind etwas anspruchsvoller im Anbau.

Felsensorten können in Blumenbeeten gepflanzt werden, sie wachsen auch gut auf Steinen, für die die Blume aufgrund ihrer Herkunft besonders geeignet ist. Sie können auch Steinmauern pflanzen. Es lohnt sich, die Präferenz einer Pflanze zu verwenden, die an trockenen und sonnigen Orten am besten wächst - nur wenige Blumen können solchen Bedingungen standhalten, insbesondere ohne zusätzliche Pflege.

Bewässerung, Düngung und Stimulanzien

Das Bewässern und Düngen von Alyssum erfolgt je nach Bedarf. Alyssum Rocky muss nicht bewässert werden. Wenn der Sommer sonnig und trocken ist, blühen die Blüten im September wieder..

Beachtung! Alissums, besonders felsige, tolerieren keine Staunässe. Es muss darauf geachtet werden, kein stehendes Wasser zu bilden, da dies sonst zu Wurzelfäule führen kann.

Nach dem Blühen und Schneiden der Pflanzen lohnt es sich, sie mit einem flüssigen Mehrkomponentendünger für blühende Pflanzen zu gießen, um sie zum erneuten Blühen anzuregen..

Schädlinge und Krankheiten

Alyssum ist nicht sehr anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Von Insekten kann der Kreuzblütler Sorgen machen - ein kleines Insekt von 2-3 mm Größe ernährt sich von Blättern, an heißen Tagen kann es Sämlinge in 3-4 Tagen zerstören.

  1. agrotechnisch - Unkraut jäten, das als Nahrung für Flöhe dient;
  2. frühe Aussaat bei bewölktem Wetter;
  3. Chemikalie - wird verwendet, wenn 10% der Büsche betroffen sind - Besprühen mit Insektiziden: Karate 5%, Zolon 35% oder moderne Analoga.

In Regenperioden oder bei übermäßigem Gießen sind die Wurzeln von Alyssum von Wurzelfäule betroffen, die Blätter sind mit einer weißgrauen Blüte bedeckt - Mehltau. Wurzelfäule manifestiert sich äußerlich an der Pflanze durch Gelbfärbung der Blätter. Kranke Pflanzen werden ausgegraben, dann wird das Rhizom mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat gewaschen. Achten Sie darauf, dass Sie es in ein anderes Bett verpflanzen. Bei Mehltau können Sie das Blatt mit einer Fungizidlösung behandeln - Topas 10%, Karatan 18%.

Beschneidung

Manchmal hört Alissium auf zu blühen. Es kommt vor, dass marine Sorten nicht mehr blühen. Dann müssen Sie die Stängel mit verblassten Blüten abschneiden - nach ca. 2-3 Wochen sollten die Blüten wieder blühen. Meeressorten sehen zart aus und werden in wärmeren Klimazonen verwendet, da sie aus Regionen in der Nähe des Mittelmeers stammen, aber überraschend widerstandsfähig gegen Herbstkälte sind. Wenn es keine starken Fröste gäbe, würde die Blüte sogar bis Mitte Dezember stattfinden (in Balkontöpfen)..

Reproduktion

Mehrjährige Arten können sich auf verschiedene Arten vermehren:

  • Samenreproduktionsmethode;
  • Schichtung;
  • den Busch teilen;
  • Sämlinge (Sämlinge).

Bei felsigen Arten ist die Trennung von Pflanzen, insbesondere von alten, gefährdet.

Fortpflanzung von Alissum - Wachstum aus Sämlingen

Alyssum marine (jährlich) wird von April bis Mai an einem festen Platz direkt im Boden auf offenem Boden gesät. Sie können Setzlinge im Voraus in Behältern vorbereiten. Es ist besser, die Rote Beete in Reihen mit einem Abstand von 15 bis 20 cm zu säen. Nach dem Pflanzen der Samen für Sämlinge erscheinen Sämlinge, die verdünnt werden müssen, wobei die Pflanzen alle 5 Zentimeter verbleiben. Samen keimen in ungefähr einer Woche. Die Blüten blühen etwa 2 Monate nach der Aussaat.

Es ist wichtig zu wissen, wann Alyssum-Samen geerntet werden müssen. Die Samenentnahme erfolgt Ende September nach der Blüte. Blütenstände werden zwischen den Fingern gerieben, die Samen getrennt, gründlich getrocknet.

Pflanzmethode durch Schichtung und Stecklinge

Am häufigsten werden Alissums durch Schichtung vermehrt, die an einem warmen Ort im Wasser gelagert werden muss. Wenn sie Wurzeln freisetzen, brauchen sie viel Luft und Belüftung. Diese Methode ist sehr zeitaufwändig und funktioniert nicht immer..

Gesteins- und Bergsorten vermehren sich durch Stecklinge aus halbverholzten Trieben (sie werden im August entnommen und nach der Wurzelbildung im September gepflanzt)..

Vermehrung durch Sämlinge

Setzlinge und sogar blühende Alissums können in den meisten Gartengeschäften gekauft werden. Sie werden hauptsächlich im Mai verkauft, sind aber fast während der gesamten Saison zu finden. Die Sämlinge werden in Gruppen von 2-3 Pflanzen in einem Abstand von 30 cm gepflanzt, was 11 Pflanzen pro 1 Quadratmeter ergibt. Der Raum zwischen ihnen kann sich schnell füllen, da sich die Büsche schnell ausbreiten.

Mehrjährige Alissums können direkt in den Boden gesät werden, aber die Vermehrung durch Stecklinge erleichtert die Entwicklung eines Designs.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Alyssum ist ein großartiges Angebot für Kletter-, Randdekorations- und mehrjährige Blumenbeete.

Alyssum auf den Felsen, Foto

Sie eignen sich auch zum Wachsen in Containern auf der Terrasse, Balkon, insbesondere mit Meerblick. Meeressorten sehen auf Blumenbeeten gut aus. Da sie niedrig sind, sehen sie auch in Töpfen und hängenden Körben sehr gut aus. Sie können sie erfolgreich auf Balkonen und Terrassen anbauen, insbesondere auf der Südseite, die nicht von Bäumen oder Gebäuden beschattet werden. Wenn Sie auf Balkonen oder in großen Töpfen gepflanzt sind, platzieren Sie diese in der Nähe des Behälterrandes, damit die Stiele frei hängen können.

Felsiger Borretsch passt gut zu anderen Frühlingsstauden wie Phlox.

Alyssien sind sehr schöne Blüten - sowohl einjährige als auch mehrjährige felsige Arten. Sie sehen anders aus, blühen aber wunderschön und sind nicht anspruchsvoll. Es sind kleine, außergewöhnlich dekorative Pflanzen mit vielen Arten, die sich völlig voneinander unterscheiden. Alyssum ist relativ unprätentiös gegenüber Bedingungen, Böden, daher wird es oft ein Bewohner von Blumenbeeten, Felsen, Dekoration von Balkonen, Terrassen.

Beliebte Alyssium-Sorten und häusliche Pflege

Alyssum Staude umfasst mehr als hundert Pflanzenarten. Alle von ihnen sind erstaunlich schön und auch widerstandsfähig gegen ungünstige Klimazonen. Sie werden in der Landschaftsgestaltung sowohl als eigenständiges Element als auch in Gemeinschaft mit anderen Pflanzen eingesetzt..

Alyssum Staude ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Kohl. Im Alltag der Gärtner erhielt es den Namen Rote Beete. Es gibt mehr als 200 Arten. Nordamerika ist als natürlicher Lebensraum anerkannt, obwohl die Pflanze auf den felsigen Reliefs Europas und Asiens zu sehen ist. Es wird seit langem als Heilmittel gegen Tollwut bei Hunden eingesetzt. Daher der Name, der aus dem Lateinischen übersetzt "Tollwutverweigerung bei Hunden" bedeutet..

Arten und Beschreibung der beliebten Alyssum-Sorten mit Namen und Fotos

Auf dem Foto der Alyssum-Pflanze ist zu sehen, dass sie zu klein ist und 40 Zentimeter erreicht. Es hat einen verzweigten Stiel mit herabhängenden Blättern und Trieben. Alle Alyssum-Sorten blühen zu Beginn des Sommers mit einer abwechslungsreichen Palette, die ein Honigaroma ausstrahlt. Die Staude wird in kleinen Blütenständen gesammelt, die eine abwechslungsreiche Palette haben. Die häufigsten Blüten sind weiß, rosa und gelb..

Alyssum marine ist ein kompakter Strauch mit einer Höhe von 8 bis 40 Zentimetern. Die Stängel sind lockig, die Triebe blühen. Auf jedem Busch befinden sich 4-5 Stück. Die Blütenstände sind in kleinen Blüten verschiedener Formen gesammelt. Die Pflanze blüht von Sommer bis Herbst im Garten.

Die Blume bildet Büsche mit einem halbkugelförmigen Durchmesser von nicht mehr als einem halben Meter. Das Pflanzenwachstum erreicht 30 Zentimeter. Die Stängel verzweigen sich über den Boden. Die Blätter fallen nicht auf, da sie einen gräulichen Farbton haben. Blumen haben Schönheit: üppig, hell, in Blütenständen gesammelt, die ein Honigaroma ausstrahlen.

Alyssum weiß: eines der größten Familienmitglieder. Die Pflanze hat eine breite Krone, die einen ovalen Busch bildet. Er kann eine Höhe von 40 Zentimetern erreichen. Die Blätter dieser Sorte wachsen weit unten und der Rest der Pflanze ist von Blüten besetzt. Diese Art ist besonders frostbeständig.

Alyssum ampelous: Es wird in Töpfen, Töpfen angebaut. Normalerweise werden sie in Sommerhäusern oder in Pavillons aufgehängt, um das Interieur zu dekorieren..

Bergalissum: eine unprätentiöse Pflanze zum Wachsen und Pflegen. Üppige Büsche auf dem Gelände schaffen eine exquisite Atmosphäre. Staude: Gärtner können viele Jahre lang blühen.

Alyssum Wonderland: Die Blume ist unprätentiös in der Pflege. Seine Besonderheit sind kleine Blüten, die in flauschigen Blütenständen gesammelt sind.

Alyssum Limonade: niedrige vegetative Pflanze. Die Blütenstände bilden einen dichten Teppich, der von Juni bis Herbst das Auge des Gärtners zu erfreuen beginnt. Damit die Blume diese Eigenschaften nicht verliert, entfernen Gärtner regelmäßig verwelkte Blumen und Früchte, jedoch nur, wenn sie keine Samen benötigen.

Pflanzen, wachsen und pflegen auf freiem Feld

Das Pflanzen und Verlassen der Pflanze erfolgt im zeitigen Frühjahr. Alyssum wird auf offenem Boden gepflanzt, ausgegraben und angefeuchtet. Es gibt drei Möglichkeiten:

  1. Samen in vorgeformte Beete pflanzen. Auf dem Boden werden spezielle Rillen gemacht, dort werden Samen gegossen. Sie stampfen, streuen aber nicht die Erde. Nach der Keimung, nach etwa 10 Tagen, ist es notwendig, ihr Wachstum zu kontrollieren, überschüssiges zu entfernen und zu düngen.
  2. Verwenden Sie Kisten, in denen Setzlinge gepflanzt werden. Dies muss Ende Februar erfolgen. Sämlinge werden flach in den Boden gepflanzt und bei Raumtemperatur gezüchtet. Alyssum, genannt die Schneekönigin, hat keine Angst vor Zugluft, so dass er belüftet werden kann. Nachdem die Pflanze einen Sämling gegeben hat, wird sie in den Topf gegeben.
  3. Stecklinge. In Lobularia wird Alyssum (eine erwachsene Pflanze) aus Stecklingen von Stecklingen von etwa 8 Zentimetern geschnitten. Sie trocknen aus. Alyssum-Blumen werden in einem Gewächshaus oder auf einem Blumenbeet platziert.

Die Hauptsache, über die ein unerfahrener Gärtner Bescheid wissen sollte, ist die erstaunliche Anpassungsfähigkeit einer Blume an ein schwieriges Klima..

Wachsende Sämlinge aus Samen

Um Alyssum aus Samen zu züchten, müssen Sie zuerst einen Platz im Sommerhaus auswählen. Danach machen Sie die Betten. Zeichnen Sie vertikale Rillen darauf, in die die Samen gelegt werden sollen. Es ist besser, dies selten zu tun, aber die Sämlinge müssen noch ausgedünnt werden. Dies erfolgt normalerweise nach 10-12 Tagen, abhängig von der Intensität des Wachstums..

Auswahl eines Landeplatzes

Alissums Vanilla und andere Pflanzensorten können mehrere Jahre ohne Umpflanzung wachsen. Während dieser ganzen Zeit wurde eine reichliche Blüte der Alyssum Golden Wave beobachtet. Zum Pflanzen sollte der Gärtner einen Ort wählen, der vor starkem Wind geschützt ist, sowie Bereiche im Halbschatten. Es ist erlaubt, eine Wand aus Büschen als Barriere gegen den Wind zu pflanzen. Die Pflanze mag keine übermäßig feuchten Böden, Schatten und sumpfigen Bodentypen. Sonnenmangel führt zu schlechter Blüte: Diese Nuance ist ebenfalls erwägenswert.

Nicht alle Gartengrundstücke haben perfektes Gelände. Blumen können in niedrigen Bereichen gepflanzt werden, aber es ist notwendig, hohe Beete und Entwässerung zu bilden, die eine Dicke von 20 Zentimetern haben. Es kann aus Materialien wie Kies, Ziegelbruch, grobem Sand bestehen. Für eine solche Bepflanzung ist sandiger Lehmboden mit einem neutralen Säureindex geeignet. In jedem Bodentyp entwickelt und wächst die Pflanze auf besondere Weise. Wenn es beispielsweise in sandigem Lehmboden gepflanzt wird, blüht Alyssum Magic Circles früher, aber nicht reichlich. Wenn die Blume auf Lehm gepflanzt wird, erfolgt ihre Blüte zu einem späteren Zeitpunkt, ist aber reichlich vorhanden.

Auf sandigem Boden entwickelt sich das Wurzelsystem von Alyssum Oriental Nights gut, aber es blüht schlecht. Der Busch wird schnell alt und verliert seine dekorativen Eigenschaften. Um dies zu vermeiden, wird der sandige Bodentyp durch Zugabe von Ton, Torf und Düngung verbessert.

Es stellt sich heraus, dass bei der Wahl des Bodentyps, auf dem Alyssum, die goldene Königin, gepflanzt wird, Tonböden bevorzugt werden sollten. Dies liegt an der Tatsache, dass diese Art von Boden der Pflanze lange Zeit reichlich blüht..

Aussaat auf offenem Boden

Bei der Aussaat von Samen von Alyssum-Schneekristallen muss ein Halbschatten sowie ein vor starkem Wind geschützter Ort gewählt werden. Danach formt der Gärtner die Betten in der Menge, in der er die exquisiten Blumen bewundern möchte. Es ist ganz einfach, Alyssum zu Hause aus Samen zu pflanzen. Die Hauptsache ist, wenn man die Samen in die im Garten hergestellten Rillen füllt, nicht zu häufig und wenn sie auftauchen, zu verdünnen.

Boden und Dünger für Alyssum

Wenn Sie sich die Beschreibung von Alyssum, dem Meer, ansehen, können Sie nicht sagen, dass er und seine Verwandten zu hohe Anforderungen an den Boden stellen. Beim Pflanzen sind folgende Bedingungen für den Boden zu beachten:

  • Permeabilität;
  • Leichtigkeit;
  • neutrale Säure.

WICHTIG: felsige Pflanzensorten weisen eine erhöhte Frostbeständigkeit auf und stellen daher keine besonderen Anforderungen an den Boden. Aber wenn möglich, ist es für Gärtner besser, Lehmboden zu wählen. Es wird die Blume mit reichlich Blüte versorgen!

Top Dressing ist wichtig für die Pflanze, da ihre Abwesenheit die Blüten anfällig macht. Es ist besser, Düngemittel wie Humus sowie Formulierungen mit Mineralien zu verwenden. Während der Blüte wird die Blume mit Stickstoffverbindungen gefüttert..

Für 10 Liter Flüssigkeit 1 Esslöffel (Esslöffel) Harnstoff und ein Medikament namens Agricola-7 verdünnen. Die Pflanze wird am Nachmittag mit dieser Zusammensetzung bewässert. Der Zeitpunkt ist darauf zurückzuführen, dass am Abend die Feuchtigkeit nicht so aktiv aus dem Boden verdunstet.

WICHTIG: Während der Blütezeit ist die Einführung von Mineraldüngern obligatorisch!

Humus kann als Dünger für Alyssum Rocky Gold Placer verwendet werden.

Zur Pflege der Pflanzen auf freiem Feld gehört neben der Düngung auch das Lösen und Entfernen von Unkraut. Der Boden darf nicht verkrusten. Dies führt zu Sauerstoffmangel im Wurzelsystem. Das Auflockern des Bodens sollte am Abend oder am frühen Morgen erfolgen..

Bewässerung

Die Blume muss reichlich gewässert werden. Es muss jedoch auf Böden mit guter Tragfähigkeit gepflanzt werden. Andernfalls kann die Pflanze absterben, wenn das Wasser längere Zeit in den Wurzeln bleibt. Und umgekehrt: Wenn der Boden trocken und ohne Wasser ist, trocknen die Blüten der Pflanze aus.

Blüte- und Ruhezeit

Der weiße Teppich von Alyssum Lobularia beginnt im Juni zu blühen und endet im Oktober vor dem Frost. Wenn sich die Blumen in Behältern befinden, können sie in Innenräumen gepflegt werden. In dieser Situation wird sie das ganze Jahr über das menschliche Auge erfreuen..

Beschneidung

Alyssums wie Big Jam White Brillant vertragen das Beschneiden gut. Sie können beispielsweise die folgende Methode verwenden:

Schneiden Sie den zentralen Stiel ab und lassen Sie 1 Zentimeter übrig. Wir berühren die Seiten nicht, Sie können die Aufnahmen des letzten Jahres eliminieren. Nach etwa einigen Monaten bilden junge Triebe an Stellen, die im Frühjahr blühen, üppige Sträucher..

Krankheiten und Schädlinge

Der Kreuzblütlerfloh gilt als gefährlicher Feind von Alyssum, der ein Jahr alt ist. Außerdem können ihm Raupen, Motten und Weiße schaden.

Unter den häufigsten Krankheiten sticht Braunfäule hervor. Dies geschieht, wenn die Pflanze chronisch durchnässt ist. Mit dieser Pathologie ist das Wurzelsystem von Alyssum Wonderland White betroffen..

Darüber hinaus kann der Blumenteppich Alyssum mit viralem Mosaik und Mehltau infiziert werden.

Saatgutsammlung

Es spielt keine Rolle, ob der Gärtner vor dem Winter säen möchte, Sie müssen den Moment des Sammelns von Samen nicht verpassen. Dies sollte spätestens Anfang Oktober erfolgen. Es ist besser, für jede Frucht einzeln zu pflücken und ein Stück Gaze oder ein anderes Tuch oder einen Film unter die Büsche zu legen. Reiben Sie danach die Blütenstände mit Ihren Händen und wählen Sie große Trümmer. Kleine Stücke davon können zurückbleiben, da sie während der Aussaat benötigt werden, damit die Samen spärlich in die Rillen fallen..

Landung vor dem Winter

Wann Alyssum Samen pflanzen? Die erstaunliche Beständigkeit von Stauden und Einjährigen ermöglicht die Aussaat von Oktober bis November, bevor der erste Frost auftritt. Die Samen werden bis zu anderthalb Zentimeter im Boden vertieft: In dieser Situation können sie im Winter gerettet werden. Sie steigen im Frühjahr. Wenn dies früh auftritt, werden immer noch Fröste auf dem Boden beobachtet, junge Triebe sollten bedeckt werden. Dies geschieht, damit die Arbeit an der Aussaat von Alimuss vor dem Winter nicht durch den Tod der Pflanze durch übermäßige Kälte überschattet wird.

WICHTIG: offenes Feldkraut - Alyssum ist so lebensfähig, dass es sich selbst aussäen kann.

Die Pflanze wird zum Dekorieren von Blumenbeeten, auf felsigen Hügeln in Landschaftsgestaltung, in Steingärten, zum Pflanzen zwischen Fliesen und Wegen verwendet.

Pflanzen von Alyssumsamen für Setzlinge und Merkmale der Blumenpflege

Alyssum ist eine ideale Pflanze zum Dekorieren von dekorativen Rasenflächen, Rändern und Wänden, und das alles, weil es eine sehr kurze Höhe von etwa 20 cm hat. Es kann zweifellos als die beliebteste Bodendeckerpflanze bezeichnet werden. Darüber hinaus erfreut Alyssum seine Besitzer mit schönen Blüten den ganzen Sommer über..

Alyssum ist eine Zierpflanze mit Honigduft. Andere Namen für Alyssum sind Lobularia, Burlachok, Steinmetz, Rasen

Wann Alyssum 2020 nach dem Mondkalender für Setzlinge gesät werden soll?

Alyssum kann mehrjährig und jährlich sein. Der Zeitpunkt für eine jährliche Ernte wird unten angegeben. Wenn Sie also mehrjährige Samen gekauft haben, sollten Sie etwas früher pflanzen, da die Keimung der mehrjährigen Arten länger dauert..

Günstige Tage für die Aussaat von Alyssum, je nach Monat

Mithilfe des Mondkalenders können Sie ermitteln, an welchen Tagen Alissum am besten gepflanzt werden kann. Günstige Tage für das Pflanzen dieser Pflanze für Setzlinge:

  • 1. - 20. Februar, 25. - 29. Februar;
  • 2. - 14. März, 29. - 31. März;
  • April - 1-2, 5-7, 9, 18, 19, 20, 24, 25.

Schlechte Tage

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, an günstigen Tagen Alissum zu pflanzen, können Sie jeden anderen Tag dieser Aktivität widmen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es Tage gibt, an denen es grundsätzlich nicht empfohlen wird, im Garten und im Gemüsegarten zu arbeiten..

An den folgenden Tagen müssen Sie keine Alyssum-Setzlinge pflanzen:

  • 9. - 21. Februar, 21. - 23. Februar;
  • 9. - 19., 20., 21., 24. März;
  • 8. - 15. - 17. April, 23. April.

Wann nach Region zu pflanzen?

Jede Region Russlands hat zu der einen oder anderen Jahreszeit ihre eigenen klimatischen Bedingungen und ihr eigenes Wetter. Aus diesem Grund kann der Zeitpunkt des Pflanzens von Alyssum geringfügig variieren. Die Pflanzzeit sollte von der Region abhängen, in der Sie leben, und von den Wetterbedingungen zu der einen oder anderen Zeit..

In Moskau und der Region Moskau

In der Hauptstadt unseres Landes ist es am besten, Anfang oder Mitte März zu landen, und eine Transplantation auf offenem Boden sollte im Mai erfolgen.

In der mittleren Spur

Hier unterscheiden sich die Landedaten nicht von den Daten in Moskau, die Landung erfolgt ebenfalls im März und die Ausschiffung im Mai.

Im Ural

Wenn Sie im Ural leben, müssen Sie etwas früher, irgendwann Ende März oder Anfang April, Alissum pflanzen, und das alles, weil das Klima hier kontinentaler ist. Die Landung auf offenem Boden sollte Mitte Mai beginnen.

In Sibirien

In Sibirien kommt es vor, dass sich der Frühling bis Anfang Juni verzögert. Genau in diesen Zahlen sollte Alissum gepflanzt werden, aber die Pflanzung ist dieselbe wie im Ural - Ende März oder Anfang April.

In der Region Leningrad

Diese Region ist durch einen starken Wetterwechsel gekennzeichnet. Wenn Sie also eine Pflanze pflanzen und pflanzen, müssen Sie sich hauptsächlich auf die Wetterbedingungen konzentrieren. Die optimale Pflanzzeit ist Mitte bis Ende März, und die Ausschiffung erfolgt in der zweiten Maihälfte..

Alyssum Sorte. Welches ist besser zu wählen?

Alyssum wird in zwei Arten unterteilt: mehrjährig und jährlich. Unter den Zierpflanzen gibt es 5 Hauptsorten:

Alyssum der Felsen

Die Besonderheit dieser Sorte ist, dass sie kugelförmige und eher kleine Büsche bildet, die in Blumenbeeten zwischen hohen Pflanzen sehr schön aussehen. Darüber hinaus erfordert Rock Alyssum überhaupt keine sorgfältige Wartung. Dies erleichtert Gärtnern die Dekoration von Vorgärten und Blumenbeeten erheblich..

Alyssum Gmelin

Diese Sorte gilt als die kürzeste, ihre Höhe erreicht selten sogar 20 cm. Sie ist auch frostbeständig, weshalb ihre Knospen bereits im April erscheinen.

Mit dem Auftreten der ersten Blütenstände erscheint ein unglaublich leckeres Honigaroma.

Alyssum Marine

Die Meersorte Alyssum hat silberne Blätter, die abgesenkt sind. Die Farbe der Blütenstände ist normalerweise hell, von weiß bis hellviolett..

Diese Sorte gilt als mehrjährig, wird aber in vielen gemäßigten Regionen als Einjähriger gepflanzt.

Alyssum Ampelny

Diese Alyssum-Sorte eignet sich perfekt zum Dekorieren von Terrassen, offenen Veranden und Pavillons. Seine Zweige sind stark verzweigt, es gibt viele kleine Blütenstände auf ihnen, dies erzeugt die Wirkung einer Kugel.

Alyssum der Schnee

Das Hauptmerkmal dieser Sorte ist, dass sie eine ziemlich lange Blütezeit hat - von März bis Juni. Es gilt als dekorativ, da es den Boden mit einer Schneedecke bedeckt, was sehr ungewöhnlich aussieht..

Alyssum durch Setzlinge wachsen lassen: wie und wann zu säen

Zu Hause ist das Pflanzen von Alissum-Samen für Setzlinge nicht so schwierig, es reicht aus, ein paar Tricks zu kennen und schrittweise zu handeln.

Samenvorbereitung

Samen müssen wie alle anderen Produkte und Dinge von einem zuverlässigen Hersteller gekauft werden. Sie müssen auch die Qualität der Verpackung überprüfen und prüfen, ob sie beschädigt ist. Schäden können darauf hinweisen, dass die Samen nicht richtig gelagert wurden. Schlechtes Pflanzenmaterial ergibt keine schönen Pflanzen.

Alyssum-Samen müssen nicht vorbehandelt werden, da sie bereits eine recht gute Keimfähigkeit aufweisen.

Vorbereitung von Boden und Behältern

Es gibt keine strengen Kapazitätsanforderungen. Es kann sich um einen beliebigen Holz- oder Kunststoffbehälter handeln, sofern dieser nicht hoch ist und unten Drainagelöcher aufweist..

Die Hauptanforderungen an den Boden: Es ist gut, Wasser und Luft durchzulassen, leicht und locker zu sein. Für Alissum ist gewöhnlicher Universalboden für Blumenkulturen geeignet, aber Sie können ihn selbst herstellen. Für die Herstellung des Bodens nehmen Sie: Torf, Sand und Humus zu gleichen Teilen.

Nachdem Sie alle Zutaten für den Boden gemischt haben, sollte dieser desinfiziert werden - dies verringert die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Krankheiten. Wie man den Boden für Setzlinge auswählt und vorbereitet

Direkte Aussaat

Um Samen zu säen, müssen Sie keine Geheimnisse kennen, es reicht aus, die folgenden Schritte zu befolgen:

  1. Entwässerungslöcher machen.
  2. Erstellen Sie eine kleine Drainageschicht.
  3. Legen Sie vorbereitete Erde in den Behälter, jedoch nicht an die Ränder des Behälters.
  4. Als nächstes machen Sie kleine Streifen 3-4 cm tief.
  5. Verteilen Sie kleine Samen auf einem Streifen.
  6. Die Samen mit einer Schicht Sand bestreuen.
  7. Wasser aus einem Spritzgerät.
Alyssum-Sämlinge erscheinen 5-7 Tage nach der Aussaat. Wenn Sprossen erscheinen, werden zusätzliche Sprossen entfernt, so dass zwischen den Trieben bis zu 5 cm verbleiben.

Wie man Alyssum richtig pflegt

Die richtige Pflege Ihrer Sämlinge ist der erste Schritt, um eine große und schöne Pflanze zu erhalten. Wenn dies Ihr Ziel ist, lesen Sie die folgenden Schritte sorgfältig durch und befolgen Sie die Regeln..

Top Dressing

Diese Pflanze benötigt keine speziellen Düngemittel. Es reicht aus, alle zwei Wochen gewöhnliche gekaufte Düngemittel aufzutragen..

Wenn 2-3 echte Blätter erscheinen, sitzt das Alissium in separaten Gläsern. Der Boden sollte während dieser Zeit nicht austrocknen und ständig nass sein..

Bewässerung

Die Bewässerung muss mit einem Sprühgerät erfolgen. Versuchen Sie nach dem Erscheinen der ersten Triebe, nicht auf die Stängel zu fallen, sondern nur auf die Wurzeln zu gießen.

Wie man die Blüte verlängert

Die Blüte einer Pflanze kann nur verlängert werden, wenn alle Regeln eingehalten werden. Das heißt, es muss rechtzeitig gewässert und gedüngt werden, und es ist auch notwendig, den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen..

Alyssums Auswahlregeln

Beim Tauchen in einem Alissum müssen Sie äußerst vorsichtig vorgehen, um Risiken zu minimieren. Sie müssen die folgenden Regeln anwenden:

  • Befeuchten Sie den Boden einige Stunden vor dem Eingriff reichlich.
  • Wenn Sie in einen allgemeinen Behälter eintauchen, sollte der Abstand zwischen den Pflanzen nicht weniger als 2-3 cm betragen.
  • Vergessen Sie nach dem Eingriff nicht, die Pflanze zu gießen..
Alyssum-Setzlinge

Anbau von Alyssum aus Samen auf freiem Feld

Frühlingssaat

Bevor Sie Pflanzen in den Boden pflanzen, müssen Sie sicherstellen, dass sie gut entwässert sind. Kiesel oder Sand können als Entwässerung verwendet werden.

Fügen Sie Humus zum Boden hinzu und graben Sie dann aus und nivellieren Sie.

Erfahrene Gärtner empfehlen, den Boden mit einer heißen Lösung von Kaliumpermanganat zu gießen.

Wenn die Sämlinge groß genug sind, werden sie an einen dauerhaften Ort verpflanzt und bilden malerische Blütengruppen..

Aussaat vor dem Winter

Die Aussaat vor dem Winter sollte auf Böden erfolgen, die seit dem Sommer noch nicht vollständig abgekühlt sind. Wenn Sämlinge erscheinen, müssen sie mit einem Film bedeckt werden.

Sie können Samen bei Temperaturen nahe Null auf der Bodenoberfläche verteilen, dann treten Sonnenaufgänge definitiv nicht auf. Samen überwintern und keimen erst im Frühjahr..

Landezeit

Alyssum verträgt leichte Fröste gut, aber es ist am besten, es auf offenem Boden zu pflanzen, wenn das Wetter draußen stabil ist..

Landeplatz

Der beste Ort für Alyssum ist sonnig, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass kein stehendes Wasser vorhanden ist.

Außenpflege für Alissum

Alyssum erfordert keine sorgfältige Wartung. Aber alles muss nach Bedarf getan werden: Unkraut gießen, lockern und entfernen.

Wenn Sie in einem Gebiet mit starken Regenfällen leben, müssen Sie einfach nicht gießen. Manchmal muss jedoch überprüft werden, ob die Pflanze Wasser benötigt oder nicht. Dazu müssen Sie prüfen: ob der Boden in einer Tiefe von 4 cm trocken ist. Wenn sich herausstellt, dass er trocken ist, muss die Anzahl der Bewässerungen erhöht werden.

Manchmal können Sie die Pflanze mit einem gekauften phosphorhaltigen Dünger düngen..

Es ist auch notwendig, getrocknete Blütenstände und Unkraut zu entfernen..

Schädlinge und Krankheiten

Alyssum gehört zum Kohl, was bedeutet, dass sein Hauptschädling der Kreuzblütlerfloh ist. Daher lohnt es sich, sich um die Behandlung der Pflanze mit Insektiziden zu kümmern..

Auch übermäßiges Gießen und stehendes Wasser können zu Fäulnis führen, was wiederum zum Tod der Pflanze führt..

Manchmal ist Alyssum auch an Mehltau erkrankt, aber es ist leicht, ihn mit Hilfe von Bordeaux-Flüssigkeit loszuwerden.

Am häufigsten als Topfblume in hängenden Töpfen Alyssum Meer verwendet. In einer Jahreszeit kann es zweimal blühen: im Frühsommer und im Hochherbst.

Häufig gestellte Fragen

Wie können Samen für weiteres Wachstum angeregt werden??

Sie können die Keimrate der Samen mit herkömmlichen Wachstumsstimulanzien oder Borsäure / Bernsteinsäure erhöhen.

Warum Samen nicht keimen?

Der erste Grund, warum Alissum-Samen möglicherweise nicht keimen, ist ein Mangel an Licht. Wenn dies in Ordnung ist, achten Sie auf die Raumtemperatur..

Warum sind Samen eingeweicht??

Das Einweichen der Samen ist notwendig, damit die Wachstumsprozesse in ihnen aufwachen. Alyssum-Samen müssen nicht vorgetränkt werden, da sie eine dünne Samenschale haben und leicht keimen.

Wie man Alyssum-Sämlinge härtet?

Zum Aushärten müssen Sie den Behälter mit den ersten Trieben mehrere Stunden nach draußen bewegen, und jeden Tag muss die auf der Straße verbrachte Zeit verlängert werden.

Was tun, wenn Lobularia-Sämlinge nicht wachsen??

Es ist notwendig, den Behälter an einen anderen Ort zu bringen, Licht und Wärme hinzuzufügen.

Welche Farben werden mit Alyssum in einem Blumenbeet kombiniert??

Die Kombination von Blumen in einem Blumenbeet ist Geschmackssache. Sie können eine völlig ungewöhnliche Kombination erstellen, Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und keine Angst vor Experimenten haben.

Alissum Blumen

Alyssum - Blüten mit einem anderen Namen: Sea Lobularia oder Rote Beete. Sie gehören zu der Gattung, die zur Kohlfamilie gehört. Diese Gattung umfasst etwa 100 verschiedene Arten. Die Pflanze wird oft zu Hause in Töpfen gepflanzt. Alyssum kann einjährig oder mehrjährig sein. Lassen Sie uns als nächstes etwas detaillierter über diese Farben sprechen..

Alyssum - mehrjährige Blumen für den Garten

Die Alyssumblüte stammt aus Asien, Nordafrika und Europa. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet ihr Name "Hunde-Tollwut". Es gibt eine Version, dass diese Pflanze zur Behandlung von Tollwut bei Hunden verwendet wurde. Blumen wurden vor kurzem in der Gartenarbeit verwendet. Sie werden jedoch aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit und ihres angenehmen Honigaromas immer beliebter..

Wie Alissum aussieht

Ein Jahr altes Alissum

Alyssum einjährig blüht wunderschön und kann andere Blumen im Blumenbeet perfekt ergänzen. Sie beginnt im Juni zu blühen und dauert bis zum Spätherbst. Die Farben sind weiß, pink und lila..

Jährliche Sorten:

  • Königin: kleine lila-lila Blüten.
  • Schneeteppich: kleine weiße Blüten.
  • Beliebte Hybriden mit Himbeer-, Blau- und Fliederblättern: Violette Königin, Esther Bonnet Deep Rose, Tiny Tim.

Jährliche Blume "Schneeteppich"

Beschreibung der Blüte der Pflanze Alissum

Die Knospen bestehen aus vier Blütenblättern und vier Kelchblättern. Ihre Anordnung ist kreuz und quer. Die Pflanze verströmt einen starken Honigduft und ist daher für Bienen sehr attraktiv. Diese Blüten gehören zu den besten Honigpflanzen..

Alle Teile von Alyssum sind klein: Blätter und Knospen. Sie können aufgrund der Tatsache gesehen werden, dass die Knospen in Blütenständen gesammelt werden. Meistens ist die Farbe der Knospen gelb oder schneeweiß. Die Blätter sind dunkel mit einem gräulichen Farbton.

Wichtig! In der Landschaft wachsen Alissumblüten oft in Form eines Teppichs in einem Blumenbeet.

Vor dem Aufnehmen von Farbe beginnen die Blätter grün zu werden und zu wachsen. Sie sind klein und haben eine graue Farbe. Ihre Form ist länglich und obovat. Oben ist eine leichte Pubertät zu beobachten.

Wann blüht Alyssum? Es spielt keine Rolle, ob ein mehrjähriger oder einjähriger Alyssum angebaut wird - er blüht sowieso ab Juni. Gleichzeitig blüht die Blüte bis zum Spätherbst..

Arten und mehrjährige Sorten von Alyssum

Alyssum Staude hat verschiedene Arten. Unten finden Sie eine detailliertere Beschreibung..

Nautisch

Alyssum marine hat einen anderen Namen für marine Lobularia. Es begann im Mittelmeer zu wachsen.

Wichtig! Formal ist es eine mehrjährige Pflanze, aber in Russland in der mittleren Klimazone wird sie als einjährige Art angebaut.

Sie wächst in der Länge 20-25 cm. Der Stiel erreicht eine Länge von 40 cm. Die Blume bleibt für den Winter nicht im offenen Boden. Küstenblumen sind aquamarin, rosa und weiß.

Berg

Der Berg Alissum hat graugrüne Blätter. Seine Höhe kann zwischen 5 und 30 cm liegen und mit sternförmigen Haaren bedeckt sein. Dünne Holzwurzel. Verzweigter Stiel und verkürzte Triebe.

Die Blüten haben eine gelbe Tönung mit einer goldenen Tönung, ihre Länge beträgt 4-5 mm.

Weiß

Alyssum Weiß hat einen anderen Namen - Bimbo. Es hat kleine weiße Blüten. Die Pflanze kann bis zu 40 cm lang werden.

Gelb

Alyssumgelb ist ein Halbstrauch, der nur 10 - 20 cm wächst. Die Blütenstände haben einen leuchtend gelben Farbton.

Lila Nebel

Diese Art ist eine Miniaturpflanze, die lange blüht. Blumen sind kleine, lanzettliche Blätter.

Alyssum: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

Bild 6. Sämlinge von Alyssum

Der Bereich, in dem die Pflanze gepflanzt werden soll, muss trocken und gut entwässert sein. Schlechte Blütenbedingungen führen zu sauren und sumpfigen Böden.

Die Pflanze kann auf schlechtem Boden mit neutraler Säure wachsen. Durch dieses Land kann Feuchtigkeit im Boden verbleiben..

Es gibt zwei Arten der Vermehrung von Alyssum: Stecklinge und Samen (für Sämlinge und auf offenem Boden). Lassen Sie uns alle Methoden genauer betrachten.

Schrittweises Pflanzen von Sämlingen

Viele Züchter ziehen es vor, Sämlinge zu züchten, da diese Methode am effektivsten ist..

Um Setzlinge zu pflanzen, benötigen Sie:

  1. Kaufen Sie leichte und nahrhafte Erde. Es muss Kalk enthalten. Säure 5,5-6,2.
  2. Die Samen werden von März bis April gepflanzt. Sie müssen einen Landekasten mitnehmen. Füllen Sie es mit Erde. Legen Sie die Samen darauf. Sie sollten nicht sehr dicht gestapelt werden, da dies die Wahrscheinlichkeit von Sämlingen verringert. Die Samen werden von oben mit Erde bestreut. Vielleicht vertiefen Sie sie einfach mit Ihrem Finger.
  3. Der Behälter ist mit Folie oder Glas abgedeckt. Dies geschieht, um ein Gewächshaus zu schaffen. Die Box befindet sich an einem gut beleuchteten Ort. Es ist notwendig, die Erde mäßig zu befeuchten. Achten Sie auch darauf, die Samen für eine Weile zu lüften. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, keimt der Samen in einer Woche..
  4. Es ist notwendig, Sämlinge zu tauchen, wenn 2-3 Blätter wachsen. Wenn die Pflanze aktiv wächst, sollte dieses Verfahren überhaupt nicht durchgeführt werden.

Wichtig! Anfang Mai müssen die Sämlinge auf dem Balkon gehärtet werden. Ende Mai wird es dann auf offenem Boden in einem ausgewählten Gebiet gepflanzt.

Alyssum: wächst durch Samen auf freiem Feld

Die Samen können im Laden gekauft oder selbst geerntet werden. Es ist besser, sie im Geschäft zu kaufen, da sie einer speziellen Verarbeitung unterzogen werden.

Die Aussaat von Saatgut ist unter Berücksichtigung folgender Anforderungen erforderlich:

  1. Es ist notwendig, Pflanzmaterial zu pflanzen, wenn der Boden gut aufgewärmt ist. Es passiert Ende Mai.
  2. Die Samen werden vor dem Pflanzen verarbeitet. Dazu werden sie in einer schwachen Manganlösung eingeweicht. Dieses Verfahren schützt sie vor Krankheiten und Schädlingen..
  3. Im Boden entstehen kleine Rillen. Ihre Tiefe sollte nicht mehr als 1,5 cm betragen. Sie können oft gepflanzt werden. Nach dem Auflaufen wird eine Ausdünnung durchgeführt.

Vermehrung durch Stecklinge

Die vegetative Vermehrung von Alyssum wird seltener durchgeführt. Dazu werden mehrere Stecklinge aus der Pflanze geschnitten. Dann werden sie in Wasser gelegt.

Das Wurzeln kann auch in einem Topf mit Erde erfolgen. Im Herbst werden Triebe auf offenem Boden gepflanzt.

Pflege im Freien

Es ist keine lange und mühsame Pflege für Alisum erforderlich. Es besteht aus Gießen, Füttern, Lösen, Entfernen von überschüssigem Abfall und Schneiden. Die Blume kann in Zugluft, felsigen Böden und trockenen Gebieten wachsen und auch leicht mit anderen Pflanzen koexistieren.

Die Sträucher der Pflanze wachsen schnell in der Breite. In diesem Zusammenhang sollten Pflanzen in einem Abstand von 15 bis 20 cm voneinander gepflanzt werden..

Bei richtiger Kultivierung und Pflege von Alyssum ist es notwendig, die Pflanze regelmäßig zu schneiden. Dies fördert das Wachstum und blüht üppiger. Bis zu 8 cm große Triebe werden entfernt. Um einen Anti-Aging-Schnitt nach dem Welken der Blüten durchzuführen, müssen die Triebe um 1/3 gekürzt werden.

Das Gießen der Pflanze ist in Maßen notwendig. Die Blume reagiert empfindlich auf Staunässe im Boden, beginnt aber auch vor Trockenheit zu trocknen. Wenn es viel Niederschlag gibt, muss die Pflanze nicht bewässert werden. In Trockenperioden benötigt die Pflanze besonders Feuchtigkeit..

Die Bewässerung muss reichlich sein, es ist jedoch unmöglich, eine Stagnation der Feuchtigkeit im Boden zuzulassen. Um den Boden durchlässiger zu machen, muss er nach jedem Gießen gelockert werden.

Beachtung! Um herauszufinden, ob die Pflanze bewässert werden soll, können Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 4 cm graben. Wenn sich herausstellt, dass der Boden trocken ist, können Sie ihn sicher gießen.

Während der Saison muss die Pflanze zweimal gefüttert werden. Dies erfolgt erstmals im Frühjahr mit stickstoffhaltigen Düngemitteln. Das zweite Mal wird die Blume vor der Blüte mit Mineraldünger gefüttert. Flüssige Formulierungen werden an der Wurzel aufgetragen. Sie dürfen nicht auf Blüten oder Blätter fallen.

Wachsende Schwierigkeiten

Trotz der einfachen Pflege können Schwierigkeiten beim Anbau auftreten:

  • Alyssium blüht nicht. Die Hauptgründe, warum Alyssum nicht blüht, sind Pflanzenkrankheiten. Es kann Spätfäule und Braunfäule sein. Auf ihnen bildet sich eine weiße Beschichtung. Krankheiten treten aufgrund eines übermäßigen Schnittes oder einer hohen Stickstoffdüngung auf. Kranke Proben werden ausgegraben, die Wurzeln in einer rosa Kaliumpermanganatlösung gewaschen und an einer anderen Stelle gepflanzt.
  • Alyssium wächst nicht. Die Blume kann aufgrund von Schädlingen nicht wachsen. Die Hauptschädlinge sind Kreuzflöhe und Kohlmotten. Um sie zu bekämpfen, ist es notwendig, die Pflanze mit speziellen Vorbereitungen zu behandeln. Geeignete "Aktara", "Aktellik", "Fitoverm".

Alyssium ist eine schöne Pflanze, die gut zu anderen Blumen im Garten oder im Blumenbeet passt. Es kann mit Bratsche, Rosen, Iris, Tulpen kombiniert werden. Es ist leicht, sich darum zu kümmern, daher ist es für unerfahrene Gärtner unbedingt erforderlich, auf diese Blume zu achten.

Top