Kategorie

1 Veilchen
Zwiebelsätze auf der Fensterbank - Zwiebeln zu Hause anbauen
2 Veilchen
Artischocke: Nutzen und Schaden, medizinische Eigenschaften, Rezepte
3 Sträucher
Maßgeschneiderte Phyto-Filter
4 Sträucher
Speichern und bewahren: wie man Wurzeln in der Phalaenopsis-Orchidee wachsen lässt?

Image
Haupt // Bonsai

Alyssum Blume - Pflege und Pflanzen auf freiem Feld, Sorten mit Fotos


Alyssum (Alyssum) ist eine Gattung, die mehr als 100 Sorten verschiedener Pflanzen umfasst, von denen nur wenige in den Augen von Gärtnern Anerkennung gefunden haben und häufig in Gärten vorkommen. Alyssum (Burachok, Lobularia) gehört zur Familie der Kreuzblütler - Brassicaceae.

Kleine, üppig blühende Rote Beete gehört zu wenig anspruchsvollen Zierpflanzen. In dem Artikel werden wir die Hauptvorteile von Alyssum, Merkmale des Pflanzens und der Pflege, Fotos von beliebten Arten und Sorten betrachten und lernen.

Kurzbeschreibung

Im Frühling wird eine felsige Aussicht die Beete mit goldgelben Blüten erfreuen, von Sommer bis Herbst werden wir uns über das Seealysssum mit weißen, rosa oder lila Blüten freuen. Die Blüten sind klein, aber zahlreich, an einem Stiel angeordnet und in sogenannten Trauben gesammelt. Triebe mit Blüten erreichen eine Länge von 30 cm und wachsen aus einer Rosette länglicher Blätter von graugrüner Farbe.

Beliebte Arten von Alissum

Unten finden Sie die beliebtesten Arten von Lobularien mit Fotos.

Silber (Alyssum argenteum)

Als Staude mit einer Höhe von mehreren zehn Zentimetern ist ihr natürlicher Lebensraum der europäische Kontinent. Unterscheidet sich in dekorativen gelben Blütenständen, langen, lanzettlichen silbergrau-grünen Blättern.

Borretschborretsch (Alyssum alyssoides)

Mehrjährige Pflanze, 30 cm hoch, mit geringem Bedarf. Natürliche Lebensräume - Südeuropa, Kaukasus. Wächst in Straßengräben, Dickichten. Die Blüten sind gelb, die Blätter lanzettlich, grau und zottelig.

Rocky (Alyssum saxatile)

In Gärten gewachsen, eine Sorte mit hohen dekorativen Eigenschaften. Kleine Anforderungen an den Lebensraum. Im April ist es mit Tausenden von gelben Blüten bedeckt, wodurch interessante Sonnenkissen entstehen, die sich perfekt von anderen Farben wie lila Phlox abheben. Ursprünglich aus den Bergregionen Europas und Asiens. Strauch mit verholzten Trieben. Blumen werden in einer Rispe gesammelt. Die Blätter sind lanzettlich, graugrün. Der Busch erreicht eine Höhe von 30 cm. Wenn die Pflanze nach der Blüte keine Samen produzieren muss, schneiden Sie die Blüten und warten Sie, bis sie wieder blüht.

Mehrjährige felsige Arten wachsen gut und bilden während der Blüte gelbe Blütenfelder. Wenn die Blütenstände rot werden, lohnt es sich, die Stängel abzuschneiden. Dann werden mit Silberhaufen bedeckte Blätter zur Dekoration, im Frühherbst können wieder Blüten erscheinen..

Berg Alyssum (Alyssum montanum)

Mehrjähriges Merkmal der europäischen Landschaft. Es nimmt eine kriechende Form an, die Büsche erreichen eine Höhe von 20 cm. Gelbe Blüten werden in Trauben gesammelt. Die Blätter sind graugrün, lanzettlich. Wird als langlebige Pflanze angesehen.

Lobularia marine - Alyssum marine (Alyssum maritimum, Lobularia maritima)

Eine einjährige Pflanze mit einer Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Es ist im Garten gepflanzt, in Kisten, Töpfen auf dem Balkon, Terrasse. Bildet kompakte, sehr verzweigte, blühende Büsche. Reichlich Blüten im Sommer in Blumen - weiß, gelb, rosa, lila. Nach dem Beschneiden blüht es wieder, sodass Sie die Blütezeit verlängern können. Erreicht eine Höhe von 20-30 cm, ist gekennzeichnet durch helle Blüten in Büscheln gesammelt. Lanzettliche Blätter mit Haaren bedeckt.

Die marinen Sorten haben ein sehr angenehmes, leicht süßliches Honigaroma. Meistens sind sie weiß, aber sie sind auch in Schattierungen zu finden:

Es gibt Sorten mit Blättern, die zu einem weißen oder cremigen Farbton verfärbt sind..

Ampel Sorten von Alyssum

Während der Saison wächst die Pflanze, die Stängel hängen herunter, das Alissum nimmt eine hängende Form an.

Alyssum ampelous, Foto

Die Meeresspezies umfasst eine ganze Gruppe von Sorten mit dem Sammelnamen ampelous. Diese Sorten sehen im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse großartig aus. Der Name ampelous ist mit der Form der Pflanze verbunden, die charakteristische, leicht hängende, sich drehende Triebe aufweist, die während der Blüte von Alyssum mit schönen Blüten bedeckt sind. Durch angemessenes Beschneiden von Ampullensorten entsteht eine interessante Kugel, die bei freier Freisetzung schön aussieht.

Blumen eignen sich hervorragend für Veranden in hängenden Töpfen. Im Garten können sie auf Steine ​​gepflanzt werden, damit die Triebe gut fallen. Ampel Alyssum sticht in jedem Garten hervor, ist sehr beliebt.

Die häufigsten Arten von Garten-Rote Beete:

Alyssum Blumen - dekorative Eigenschaften

Alyssum mehrjährig und jährlich verdienen Aufmerksamkeit, zeichnen sich durch reichlich blühende, geringe Anforderungen an den Anbau aus. Die häufigsten Sorten in unseren Gärten beginnen im April zu blühen - felsige Rote Beete. Im Mai blüht die felsige Art im Juni - bergig, aber Silber und Meer beginnen zu blühen. Silber blüht bis August, marine, je nach Aussaatdatum, bis Herbst. Das Blühen im Herbst wiederholt den Blick auf die Berge.

Alle genannten Arten mit Ausnahme der Meeresspezies sind mehrjährige Pflanzen. Rote Beete - jährlich.

Beliebte Sorten von Alyssum

Name der ArtSortenname, FotoBeschreibung
Nautisch"Violette Königin" "Lila Königin" (Violette Königin)Alyssum mit kleinen Blüten in violetten, lila Blüten.
Nautisch"Königlicher Teppich" (Königlicher Teppich)Die Sorte erreicht eine Höhe von 20 cm mit lila-weißen Blüten.
Felsig"Plenum"Sehr wertvolle Sorte aufgrund voller Blüten.
NautischSchneeteppichAlyssum einjähriges Weiß, gekennzeichnet durch weiße Blüten.
NautischRosie O'DayAbwechslung mit Blüten in Rot- und Rosatönen.
Felsig"Compactum" (Compactum)Sorte reich blühend mit goldgelben Blüten, kompakt.
Felsig"Citrinum" (Citrinum)Zitronenblühende Sorte.
Felsig"Gold Placer"Alyssum Bodendecker mit gelben, kleinen Blüten.
Felsig"Goldene Welle"Alyssum breitete sich aus, war zu klein und blühte reichlich.
Felsig"Große Marmelade"Alyssum mit großen Blüten von lila, lila, weiß.
NautischOrientalische NachtSorte mit tiefvioletten Blüten
NautischSchneeprinzessinMehrfacher Gewinner vieler Ausstellungen. Kältebeständig einjährig, Blüten mit kleinen Blüten in verschiedenen Farben: rosa, rot, weiß, gelb, lila. Kompakt, schön verteilt, blüht die ganze Saison über reichlich. Empfohlen für Balkone, hohe Töpfe, hängende Körbe. In den Boden gepflanzt ergibt sich ein Blumenteppich.

Wachsen und pflegen

Lobularia gehört nicht zu anspruchsvollen Zierpflanzen. Sie bevorzugt sonnige oder leicht halbschattige Positionen. Die Gartenblumen der Alyssum-Staude sind vollständig frostbeständig, die Meeresart gilt als einjährige Pflanze.

Bodenanforderungen

Anforderungen an die Lagerung des Bodens:

  • durchlässig;
  • Licht
  • vorzugsweise abgelassen;
  • alkalisch oder neutral.

Felsarten sind vollständig frostbeständig, haben keine besonderen Bodenanforderungen, obwohl es besser ist, durchlässigen und sogar felsigen Boden zu wählen. Lehmboden ist auch geeignet. Gesteinsarten werden für unfruchtbare, felsige Böden verwendet, so dass sie nicht gedüngt werden müssen, aber eine Verkalkung des Substrats erforderlich ist.

Wo man felsige Arten pflanzt?

See- und Felsensorten verbinden sich mit einer Leidenschaft für die Sonne, Seesorten sind etwas anspruchsvoller im Anbau.

Felsensorten können in Blumenbeeten gepflanzt werden, sie wachsen auch gut auf Steinen, für die die Blume aufgrund ihrer Herkunft besonders geeignet ist. Sie können auch Steinmauern pflanzen. Es lohnt sich, die Präferenz einer Pflanze zu verwenden, die an trockenen und sonnigen Orten am besten wächst - nur wenige Blumen können solchen Bedingungen standhalten, insbesondere ohne zusätzliche Pflege.

Bewässerung, Düngung und Stimulanzien

Das Bewässern und Düngen von Alyssum erfolgt je nach Bedarf. Alyssum Rocky muss nicht bewässert werden. Wenn der Sommer sonnig und trocken ist, blühen die Blüten im September wieder..

Beachtung! Alissums, besonders felsige, tolerieren keine Staunässe. Es muss darauf geachtet werden, kein stehendes Wasser zu bilden, da dies sonst zu Wurzelfäule führen kann.

Nach dem Blühen und Schneiden der Pflanzen lohnt es sich, sie mit einem flüssigen Mehrkomponentendünger für blühende Pflanzen zu gießen, um sie zum erneuten Blühen anzuregen..

Schädlinge und Krankheiten

Alyssum ist nicht sehr anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Von Insekten kann der Kreuzblütler Sorgen machen - ein kleines Insekt von 2-3 mm Größe ernährt sich von Blättern, an heißen Tagen kann es Sämlinge in 3-4 Tagen zerstören.

  1. agrotechnisch - Unkraut jäten, das als Nahrung für Flöhe dient;
  2. frühe Aussaat bei bewölktem Wetter;
  3. Chemikalie - wird verwendet, wenn 10% der Büsche betroffen sind - Besprühen mit Insektiziden: Karate 5%, Zolon 35% oder moderne Analoga.

In Regenperioden oder bei übermäßigem Gießen sind die Wurzeln von Alyssum von Wurzelfäule betroffen, die Blätter sind mit einer weißgrauen Blüte bedeckt - Mehltau. Wurzelfäule manifestiert sich äußerlich an der Pflanze durch Gelbfärbung der Blätter. Kranke Pflanzen werden ausgegraben, dann wird das Rhizom mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat gewaschen. Achten Sie darauf, dass Sie es in ein anderes Bett verpflanzen. Bei Mehltau können Sie das Blatt mit einer Fungizidlösung behandeln - Topas 10%, Karatan 18%.

Beschneidung

Manchmal hört Alissium auf zu blühen. Es kommt vor, dass marine Sorten nicht mehr blühen. Dann müssen Sie die Stängel mit verblassten Blüten abschneiden - nach ca. 2-3 Wochen sollten die Blüten wieder blühen. Meeressorten sehen zart aus und werden in wärmeren Klimazonen verwendet, da sie aus Regionen in der Nähe des Mittelmeers stammen, aber überraschend widerstandsfähig gegen Herbstkälte sind. Wenn es keine starken Fröste gäbe, würde die Blüte sogar bis Mitte Dezember stattfinden (in Balkontöpfen)..

Reproduktion

Mehrjährige Arten können sich auf verschiedene Arten vermehren:

  • Samenreproduktionsmethode;
  • Schichtung;
  • den Busch teilen;
  • Sämlinge (Sämlinge).

Bei felsigen Arten ist die Trennung von Pflanzen, insbesondere von alten, gefährdet.

Fortpflanzung von Alissum - Wachstum aus Sämlingen

Alyssum marine (jährlich) wird von April bis Mai an einem festen Platz direkt im Boden auf offenem Boden gesät. Sie können Setzlinge im Voraus in Behältern vorbereiten. Es ist besser, die Rote Beete in Reihen mit einem Abstand von 15 bis 20 cm zu säen. Nach dem Pflanzen der Samen für Sämlinge erscheinen Sämlinge, die verdünnt werden müssen, wobei die Pflanzen alle 5 Zentimeter verbleiben. Samen keimen in ungefähr einer Woche. Die Blüten blühen etwa 2 Monate nach der Aussaat.

Es ist wichtig zu wissen, wann Alyssum-Samen geerntet werden müssen. Die Samenentnahme erfolgt Ende September nach der Blüte. Blütenstände werden zwischen den Fingern gerieben, die Samen getrennt, gründlich getrocknet.

Pflanzmethode durch Schichtung und Stecklinge

Am häufigsten werden Alissums durch Schichtung vermehrt, die an einem warmen Ort im Wasser gelagert werden muss. Wenn sie Wurzeln freisetzen, brauchen sie viel Luft und Belüftung. Diese Methode ist sehr zeitaufwändig und funktioniert nicht immer..

Gesteins- und Bergsorten vermehren sich durch Stecklinge aus halbverholzten Trieben (sie werden im August entnommen und nach der Wurzelbildung im September gepflanzt)..

Vermehrung durch Sämlinge

Setzlinge und sogar blühende Alissums können in den meisten Gartengeschäften gekauft werden. Sie werden hauptsächlich im Mai verkauft, sind aber fast während der gesamten Saison zu finden. Die Sämlinge werden in Gruppen von 2-3 Pflanzen in einem Abstand von 30 cm gepflanzt, was 11 Pflanzen pro 1 Quadratmeter ergibt. Der Raum zwischen ihnen kann sich schnell füllen, da sich die Büsche schnell ausbreiten.

Mehrjährige Alissums können direkt in den Boden gesät werden, aber die Vermehrung durch Stecklinge erleichtert die Entwicklung eines Designs.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Alyssum ist ein großartiges Angebot für Kletter-, Randdekorations- und mehrjährige Blumenbeete.

Alyssum auf den Felsen, Foto

Sie eignen sich auch zum Wachsen in Containern auf der Terrasse, Balkon, insbesondere mit Meerblick. Meeressorten sehen auf Blumenbeeten gut aus. Da sie niedrig sind, sehen sie auch in Töpfen und hängenden Körben sehr gut aus. Sie können sie erfolgreich auf Balkonen und Terrassen anbauen, insbesondere auf der Südseite, die nicht von Bäumen oder Gebäuden beschattet werden. Wenn Sie auf Balkonen oder in großen Töpfen gepflanzt sind, platzieren Sie diese in der Nähe des Behälterrandes, damit die Stiele frei hängen können.

Felsiger Borretsch passt gut zu anderen Frühlingsstauden wie Phlox.

Alyssien sind sehr schöne Blüten - sowohl einjährige als auch mehrjährige felsige Arten. Sie sehen anders aus, blühen aber wunderschön und sind nicht anspruchsvoll. Es sind kleine, außergewöhnlich dekorative Pflanzen mit vielen Arten, die sich völlig voneinander unterscheiden. Alyssum ist relativ unprätentiös gegenüber Bedingungen, Böden, daher wird es oft ein Bewohner von Blumenbeeten, Felsen, Dekoration von Balkonen, Terrassen.

Alissum

Alyssum (Alyssum), auch Seelobularia oder Rote Beete genannt, ist eine Gattung, die zur Familie der Kohlsorten (ehemals Kreuzblütler) gehört. Diese Gattung umfasst etwa 100 verschiedene Arten. In der Natur kommen solche Pflanzen in Asien, Nordafrika und Europa vor. Das Wort "alissum" selbst ist eine Lateinisierung des griechischen Wortes "alisson", wobei "a" als "ohne" (Negation) übersetzt wird und "lyssa" "Hunde-Tollwut" bedeutet. Es wird angenommen, dass diese Pflanze in der Antike zur Behandlung von Tollwut bei Hunden verwendet wurde. Gärtner haben vor relativ kurzer Zeit begonnen, Alyssum anzubauen, aber es wird von Jahr zu Jahr immer beliebter. Dies liegt an der Tatsache, dass die Blume sehr pflegeleicht ist und auch einen sehr starken Honiggeruch hat..

Merkmale von Alissum

Die Höhe des untergroßen Bodendecker-Pflanzenalissums kann zwischen 0,15 und 0,4 m variieren. Stark verzweigte Stängel sind an der Basis halb verholzt. Obovate oder längliche kleine Blattplatten haben eine Pubertät auf der Oberfläche. Kleine razemose Blütenstände bestehen aus kleinen Blüten, die gelb, rosa, lila, weiß, lila oder rot gefärbt sein können. Die Blüte beginnt im Mai und endet im Spätherbst. Die Frucht ist eine Schote mit Samen im Inneren, sie bleiben 3 Jahre lang lebensfähig. Diese Pflanze ist eine gute Honigpflanze, die einen würzigen Honiggeruch hat, der Bienen anzieht..

Sie sollten wissen, dass Alyssum und Sea Lobularia verschiedene Pflanzen sind, die engste Verwandte sind. Sie sind sich jedoch so ähnlich, dass Gärtner sie der Einfachheit halber auf dieselbe Gattung beziehen. Diese Pflanzen unterscheiden sich in der Farbe der Blüten: In Lobularia sind sie lila, weiß oder rosa und in Alyssum gelb oder hellbraun.

Alyssum wird von Blumenzüchtern sowohl als Staude als auch als Einjährige kultiviert. Es wird in Blumenbeeten, in Blumenbeeten und Blumentöpfen angebaut. Es wird oft verwendet, um Bereiche leerer Zwiebelknollenpflanzen nach der Blüte zu füllen..

Wachsendes Alissum aus Samen

Aussaat

Sie können Alissum aus Samen auf kernlose und sämlingartige Weise züchten. Wenn eine kernlose Anbaumethode gewählt wurde, sollte die Aussaat in offenem Boden in den ersten Mai-Tagen erfolgen. Sie sind nur 15 mm im Boden vergraben. Nachdem die Sämlinge als fester Teppich erscheinen, müssen sie ausgedünnt werden. Wenn die Aussaat im Frühjahr durchgeführt wurde, erfolgt die Blüte zu spät. Die Aussaat kann vor dem Winter erfolgen, in der kalten Jahreszeit können die Samen eine natürliche Schichtung erfahren, und dann erscheinen im Frühjahr freundliche Triebe, während die Sinne relativ stark sind und ihre Blüte rechtzeitig beginnt.

Sämlingspflege

Die meisten Gärtner ziehen es jedoch vor, Alissum durch Sämlinge anzubauen, da sich diese Methode durch ihre Zuverlässigkeit auszeichnet. Die Aussaat von Sämlingen erfolgt im März oder April. Die Kartons sollten mit einem nahrhaften leichten Substrat gefüllt sein, das etwas Kalk enthält (pH 5,5-6,2). Die Samen werden gleichmäßig über die Oberfläche des Substrats verteilt, nicht sehr dicht, dann werden sie leicht in die Oberfläche gedrückt oder mit einer dünnen Schicht des Substrats bestreut. Die Behälter müssen an einem gut beleuchteten Ort neu angeordnet werden, nachdem sie zuvor mit Film oder Glas abgedeckt wurden. Die optimale Temperatur sollte zwischen 10 und 15 Grad liegen. Pflanzen sollten mäßig angefeuchtet und regelmäßig belüftet werden. Wenn alles richtig gemacht wurde, erscheinen die ersten Sämlinge nach 7 Tagen oder früher.

Unmittelbar nachdem die Sämlinge beginnen, die erste echte Blattplatte zu bilden, sollten sie mit komplexem Dünger gefüttert werden. Die Sämlinge können erst dann in einzelne Becher geschnitten werden, wenn die Pflanzen 2 oder 3 echte Blattplatten haben. Wenn die Sämlinge jedoch sehr schnell wachsen, müssen sie zu gegebener Zeit nicht tauchen, sondern werden sofort in offenen Boden gepflanzt..

Alyssum auf offenem Boden pflanzen

Wann pflanzen?

Sie können Alyssum-Setzlinge in den letzten Mai-Tagen oder in den ersten Juni-Tagen auf offenem Boden pflanzen. Beachten Sie, dass die Frühlingsfröste zurückbleiben sollten. Die Seite muss gut beleuchtet sein. Ein trockener, gut durchlässiger, neutraler Boden, der mit Humus gesättigt ist, eignet sich am besten zum Pflanzen. Leicht saurer oder leicht alkalischer Boden eignet sich auch zum Pflanzen. Diese Pflanze wächst gut zwischen Steinen oder Platten, die von der Sonne erwärmt werden..

Landefunktionen

Bei der Planung, Sämlinge auf offenem Boden zu pflanzen, sollte berücksichtigt werden, dass diese Pflanze in der Breite ziemlich schnell wächst. In dieser Hinsicht sollte beim Pflanzen zwischen den Büschen ein Abstand von etwa 0,4 m eingehalten werden, obwohl der Abstand zwischen den Pflanzen stark von ihrer Art und Sorte abhängt. Die Größe des Pflanzlochs sollte so sein, dass das Wurzelsystem der Pflanze zusammen mit einem Erdklumpen frei hineinpassen kann. Die gepflanzten Blüten sollten nicht tief eingegraben werden. Die gepflanzten Pflanzen brauchen reichlich Wasser. Wenn die Büsche stark gewachsen sind, können sie während des Pflanzens auf offenem Boden geteilt werden, und die Stecklinge werden als unabhängige Pflanzen gepflanzt. Aus Samen gewachsenes Alyssum beginnt 6-7 Wochen nach dem Erscheinen der Sämlinge zu blühen.

Alyssum Pflege

Alyssum aus dem Garten ist sehr pflegeleicht. Eine solche Pflanze muss rechtzeitig bewässert, gejätet, gefüttert, geschnitten werden, und die Bodenoberfläche sollte auch regelmäßig gelockert werden. Das Gießen einer solchen Blume sollte systematisch erfolgen, während das Gießen während einer längeren Dürre reichlich sein sollte. Es sollte beachtet werden, dass die Pflanze, wenn sie keine Feuchtigkeit hat, sowohl die Knospen als auch die geöffneten Blüten abwerfen kann. Es ist jedoch nur möglich, die Pflanze reichlich zu gießen, wenn der Boden das Wasser gut durchläuft. Wenn im Boden eine Stagnation der Flüssigkeit beobachtet wird, werden die Büsche nass und sterben ab. Um zu verstehen, ob für Alyssum eine Bewässerung erforderlich ist, müssen Sie den Boden mit einer Schaufel bis zu einer Tiefe von 30 bis 40 mm graben. Wenn der Boden dort trocken ist, bedeutet dies, dass diese Blumen gewässert werden müssen. Nach Beendigung der Bewässerung wird empfohlen, alle Unkräuter von der Baustelle zu entfernen und die Oberfläche zwischen den Büschen zu lockern. Um die Anzahl der Unkraut- und Bewässerungsarbeiten im Frühjahr nach dem Pflanzen erheblich zu verringern, sollte die Oberfläche des Geländes mit einer Schicht Mulch bestreut werden. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass selbst wenn der Standort gemulcht wird, seine Oberfläche systematisch gelockert werden muss, da dieses Verfahren die Luft- und Wasserdurchlässigkeit des Bodens verbessert und daher beim Anbau dieser Blumenernte sehr wichtig ist.

Alyssum, eine mehrjährige Pflanze, muss während des Wachstums der grünen Masse gedüngt werden. Hierzu werden stickstoffhaltige Düngemittel verwendet. Um eine Nährlösung für 1 Eimer Wasser herzustellen, nehmen Sie 1 großen Löffel Harnstoff und Agricola-7. Vor Beginn der Blüte muss die Pflanze mit einem komplexen Dünger gefüttert werden, der auf den Boden aufgetragen werden muss. Einjährige müssen häufig gefüttert werden, daher werden sie während der Saison viermal gefüttert, während die erste Befruchtung kurz vor der Blüte des Alissums erfolgt. Wenn Sie die Einjährigen richtig und pünktlich füttern, werden sie den Gärtner mit üppiger Blüte begeistern.

Alyssum beschneiden

Damit sich der Alyssum richtig entwickelt und prächtig blüht, muss er rechtzeitig und richtig geschnitten werden. Im Frühjahr müssen alle getrockneten Blätter von Stauden, Stielen aus dem letzten Jahr sowie schwache und kranke Stängel abgeschnitten werden. Wenn die Sommerblüte vorbei ist, muss der Schnittvorgang wiederholt und dann alle Stängel um 50–80 mm gekürzt werden. Dies führt zu einer wiederholten Blüte. Darüber hinaus wirken die Büsche nach dem Beschneiden kompakter und gepflegter..

Krankheiten und Schädlinge

Der Kreuzblütlerfloh ist der gefährlichste für diese Kultur, weil es ziemlich schwierig ist, ihn loszuwerden. Die betroffenen Büsche sollten mit einer Lösung aus Essigessenz (1 großer Löffel für 1 Eimer Wasser) besprüht werden. Nur Erwachsene, ausreichend starke Proben, können einer solchen Behandlung standhalten.

Raupen können auch Blumen schädigen. Um sie loszuwerden, werden Alissums mit Tabakinfusion mit Seife oder Kamille besprüht. Weiß- und Kohlmotten können der Pflanze ebenfalls schaden. Um sie loszuwerden, verwenden Sie Lepidozid oder Entobacterin.

Wenn der Boden eine unzureichende Wasserdurchlässigkeit sowie eine ständige Stagnation der Flüssigkeit im Boden aufweist, entwickelt die Pflanze eine Spätfäule (Braunfäule), die das Wurzelsystem und den Wurzelkragen des Busches beeinträchtigt. Es wird empfohlen, die betroffene Pflanze mit Kupferoxychlorid oder fungiziden Präparaten (Thanos, Ordan oder Kuproksat) zu besprühen..

Außerdem kann die Pflanze an Falschem Mehltau oder Mehltau sowie einem viralen Mosaik erkranken. Um Mehltau loszuwerden, wird der Busch mit Topaz- oder Bordeaux-Mischung besprüht, und im Kampf gegen Falschen Mehltau werden Ordan-, Oxykhom- oder Bordeaux-Flüssigkeiten verwendet. Das virale Mosaik ist heute nicht mehr behandelbar.

Alissum nach der Blüte

Saatgutsammlung

Sie müssen Samen in den letzten Tagen des Septembers oder am ersten im Oktober sammeln. Wählen Sie einen trockenen Tag ohne Wind. Es ist notwendig, den Stoff direkt auf dem Boden zu verteilen, und dann nehmen sie die Blütenstände in die Hände und reiben sie vorsichtig. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie alle großen Rückstände und lassen Sie die kleinen zurück. Zum Trocknen werden die Samen in einen trockenen Raum mit sehr guter Belüftung gelegt, es sollten jedoch keine Zugluft vorhanden sein. Die Samen sollten in einen Stoffbeutel gegossen und bis zum Frühjahr aufbewahrt werden. Wenn die Samen bereits auf dem Boden verschüttet wurden, müssen sie in diesem Fall vorsichtig mit einem Besen unter den Büschen herausgefegt werden. Wenn die Rückstände entfernt werden, müssen die Samen auf die gleiche Weise wie oben beschrieben gelagert werden..

Mehrjährige Überwinterung

Alyssum hat eine durchschnittliche Winterhärte. Wenn die Lufttemperatur unter minus 15 Grad fällt, stirbt die Pflanze ab. In Regionen mit relativ milden Wintern kann diese Blume jedoch bei richtiger Zubereitung die kalten Monate überstehen. Im Spätherbst sollte die Stelle mit getrocknetem Laub bedeckt sein. Nachdem der Schnee gefallen ist, sollte eine Schneeverwehung über das Laub geworfen werden. Wenn Sie die Alyssums auf diese Weise bedecken, können sie den Winter überleben, während das grüne Laub im Busch bleibt. Es wird nicht empfohlen, die Pflanze vor dem Winter zu beschneiden, ein Haarschnitt wird im Frühjahr arrangiert.

Arten und Sorten von Alyssum mit Fotos und Namen

Alyssum felsig (Alyssum saxatile)

Diese stark verzweigte mehrjährige Pflanze kann eine Höhe von etwa 0,3 m erreichen. Die Büsche haben eine halbkugelförmige Form und einen Durchmesser von etwa 0,4 m. An der Basis werden verzweigte Triebe verholzt. Dichte Rosetten bestehen aus länglichen oder obovaten Blattplatten von bläulicher Farbe, äußerlich sehen sie aus wie Filz. Sie bleiben auch im Winter an der Pflanze. Kurze, flauschige razemose Blütenstände bestehen aus kleinen gelben Blüten mit eingekerbten Blütenblättern. Die Blüte erfolgt im Frühjahr und dauert ca. 5,5 Wochen. In den letzten Sommerwochen ist eine erneute Blüte möglich. Sorten:

  1. Citrinum. Auf einem niedrigen Busch stehen gelb-zitronige Blüten.
  2. Compactum. Die Höhe des Busches beträgt ca. 18 Zentimeter, die kleinen Blüten duften sehr.
  3. Goldwelle. Die Höhe des Busches beträgt ca. 0,2 m. Diese Sorte beginnt erst im Alter von zwei Jahren zu blühen. Blumen sind gelb.
  4. Plenum. Terry goldene Blüten blühen auf einem etwa 0,3 m hohen Busch.

Alyssum Meer (Alyssum maritimum) oder Meer Lobularia

In Regionen mit warmem Klima wird eine solche Pflanze als Staude angebaut. Seine Höhe kann zwischen 0,08 und 0,4 m variieren. Es gibt eine große Anzahl von Ästen, die entlang der Oberfläche des Geländes kriechen, wodurch sich dichte Büsche bilden. Fleischige kleine Blattplatten von ovaler und silberner Farbe haben eine kleine Pubertät auf der Oberfläche. Die razemosen Blütenstände bestehen aus kleinen Blüten mit Honiggeruch. In freier Wildbahn gibt es Sorten mit lila und weißen Blüten. Es gibt jedoch viele Sorten in der Kultur, deren Blüten lila, rosa oder rot gefärbt sein können. Diese Art blüht von Frühling bis Herbst. Sorten:

  1. Kleiner Tim. Diese Zwergpflanze erreicht eine Höhe von 80 mm. Die Blüte ist üppig, es gibt sehr, sehr viele weiße Blüten, wegen ihnen ist es sogar unmöglich, Triebe oder Laub zu sehen. Es wird als Bodendecker verwendet.
  2. Osterhaube Deep Rose. Üppig blühende, tiefrosa Blüten.
  3. Prinzessin in Perle. Es wird empfohlen, diese ampelöse Sorte in Blumentöpfen oder hängenden Töpfen anzubauen. In der Länge können sich ausbreitende Stängel bis zu 0,35 m erreichen. Blasse lila Blüten sind sehr duftend.
  4. Violet Konigin. Die Höhe des dicht verzweigten kompakten Busches beträgt 10 bis 15 Zentimeter. Lilane Blumen.

Alyssum Gmelin oder Alissum-Berg (Alyssum gmelinii oder Alyssum montanum)

Diese mehrjährige Pflanze ist frostbeständig. Seine Höhe kann zwischen 0,1 und 0,2 m variieren. Die Triebe kriechen und steigen auf. Auf der Oberfläche der Blattplatten befindet sich eine dichte Pubertät, die aus sternförmigen Haaren besteht, da das Laub grau gestrichen zu sein scheint. Die racemosen Blütenstände bestehen aus gelben Blüten. Die Blüte beginnt im April oder Mai..

Es gibt auch die folgenden Arten von Alissum: Lena, Wicklung, Savran, Rough, Cup, Pyrenäen, Kriechen und Silber.

In den letzten Jahren ist dank der Züchter eine große Anzahl von Alyssum-Sorten aufgetaucht, von denen die beliebtesten die folgenden sind:

  1. Palette. Die Höhe von Miniaturpflanzen überschreitet 10 cm nicht. Blumen können in verschiedenen Farben gemalt werden: Rosa, Purpur, Braun, Weiß, Rot und Flieder. Im Blumenladen können Sie eine Mischung aus Alyssum Palletta-Samen kaufen, aus denen Büsche mit Blumen in verschiedenen Farben wachsen, sodass Sie im Garten ganz einfach einen farbenfrohen Teppich herstellen können.
  2. Big Jam. Diese großblumige Sorte hat 1,5-mal mehr Blüten als gewöhnliche Arten. Sie können lila, blass lila, lavendel und weiß gefärbt sein. Die Höhe der Büsche beträgt ca. 0,35 m. Die Sorte ist frost- und dürreresistent, sie blüht auch bei minus 3 Grad.
  3. Gold Placer. Der Busch hat eine Kugelform. Die Blattplatten sind schmal. Die Triebe liegen praktisch auf der Bodenoberfläche. Kleine, dichte razemose Blütenstände bestehen aus satten gelben Blüten. Diese Sorte wird zum Wachsen auf felsigen Hügeln sowie zum Dekorieren von Stützmauern empfohlen.
  4. Weißer Teppich. Lange und üppig blühende, weiße Blüten. Wird als Bodendecker verwendet.
  5. Rosa Teppich. Die Höhe dicht verzweigter Büsche beträgt etwa 12 Zentimeter. Auf der Oberfläche kleiner grauer Blattplatten befindet sich eine Pubertät. Die Pinsel bestehen aus kleinen lila-rosa duftenden Blüten. Oft wird diese Sorte als Ampelpflanze für Balkone verwendet und umrahmt auch Blumenbeete und Blumenbeete mit solchen Blumen..

Alissum Skalny: Beschreibung von Sorten, die aus Samen wachsen, Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

Im Frühjahr blüht Rock Alissum und bildet einen durchbrochenen Teppich aus leuchtend gelben duftenden Blüten. Das Wachsen ist eine einfache Möglichkeit, einen großen leeren Raum in einem Frühlingsbett zu füllen oder eine Kulisse für andere große Frühlingsblumen zu schaffen..

Allgemeine Merkmale und Beschreibung der Sorten

Es ist eine mehrjährige Kreuzblütlerpflanze, eine ausgezeichnete Honigpflanze, die die ersten Schmetterlinge und Bienen anzieht. Die Blüten verströmen einen angenehmen Honigduft. In der dekorativen Blumenzucht wird seit Ende des 17. Jahrhunderts Alyssum (Rote Beete) angebaut. Die Heimat ist Mitteleuropa und Kleinasien.

Die Höhe der Blume überschreitet 25 cm nicht, sie hat verzweigte Stängel, die an der Basis holzig sind. Kleine gelbe Blüten, die in dichten Büscheln gesammelt sind, blühen im Frühling, manchmal wieder am Ende des Sommers.

Kulturelle Formen unterscheiden sich geringfügig von der natürlichen Höhe des Busches, der Struktur und den Schattierungen der Blütenkrone:

  • "Plenum" - Pflanzenhöhe bis 30 cm, Blütenkrone ist frottee, golden;
  • "Compactum" - die Höhe der oberirdischen Triebe bis zu 20 cm;
  • "Prokumbens" - kriechende Form, nicht höher als 10 cm;
  • "Citrinum" - zitronengelbe Blüten.

Die Sorte "Dudley Neville" hat gelbbraune Blüten und die "Variegat" hat doppelte Blütenkrone.

Beliebte Sorten mit einfachen vierblättrigen Blüten:

  • Alissum Rocky "Gold Placer" - kleine Büsche mit leuchtend goldenen Blüten in dichten Blütenständen;
  • Alissum felsig "gelb" - die Höhe der Büsche bis zu 15 cm, Triebe, gelbe einfache Blüten;
  • Alissum "Golden Wave" - ​​Pflanzen etwa einen Viertel Meter hoch, 35 cm Durchmesser, goldgelbe Blüten;
  • Alyssum "Gold der Inkas" - aufrechte, verzweigte Stängel, kleine Blütenkrone, leuchtend gelb.

Dauer der Frühlingsblüte - ca. 40 Tage.

Eine Pflanze aus Samen züchten

Krautige Pflanzen für offenes Gelände vermehren sich leicht durch Selbstsaat und füllen im Laufe der Zeit den gesamten freien Raum des Blumenbeets aus. Im Herbst gesammelte Samen können nächstes Jahr im Mai direkt in den Boden gesät werden: Sie keimen gut. Solche Pflanzen blühen 2 Jahre lang.

Beim Anbau von Sämlingen kann Alyssum im März oder Anfang April ausgesät werden, da sich die Pflanze schnell entwickelt.

Unter guten Bedingungen blüht es nach der Keimung in ca. 1,5 Monaten. Im Mai werden junge Pflanzen auf offenem Boden gepflanzt.

Bereiten Sie vor der Aussaat lockeren, "flauschigen" Boden vor. Es reicht aus, 3-4 cm Erde in die Sämlingsbox zu gießen, zu nivellieren und zu befeuchten. Es ist ratsam, den Boden mit einem Fungizid zu verschütten, um ein schwarzes Bein zu verhindern.

Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

Alyssum ist eine sehr unprätentiöse und schöne Pflanze. Im Sommer wird es aufgrund seiner Trockenresistenz praktisch nicht bewässert. Es wächst auf einem festen Teppich und verhindert, dass Unkraut durchbricht, sodass kein Unkraut erforderlich ist. Es ist jedoch Vorsicht geboten, um die hohe dekorative Wirkung der Blume zu bewahren, insbesondere beim ersten Mal nach dem Auflaufen von Sämlingen oder dem Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden.

Die Büsche werden bei trockenem Wetter gewässert, gejätet, der Boden gelockert und mit komplexen mineralischen Agrochemikalien für dekorativ blühende Gartenpflanzen gefüttert. Die Maßnahme ist zu beachten: Bei übermäßiger Bewässerung ist die Pflanze von Pilzkrankheiten betroffen und stirbt ab.

An einem offenen, sonnigen Ort blüht Alyssum reichlich.

Jeder Boden ist für eine Blume geeignet. Selbst auf unfruchtbarem Boden entwickelt es sich gut und bemüht sich, den gesamten freien Raum in der Umgebung einzufangen. Aus Samen gewachsene Sämlinge werden am Ende des Frühlings in ein vorbereitetes Blumenbeet gepflanzt, das von Unkraut befreit ist. Die Pflanze mag kein stehendes Wasser. Wenn der Boden schwer und lehmig ist, ist es ratsam, am Boden der Löcher abzulassen.

Der Abstand zwischen den Sämlingen liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Angesichts des Durchmessers eines erwachsenen Busches mit einer engen Pflanzung verbleiben 30 cm zwischen den Löchern. Von den Sämlingsgläsern werden die Sämlinge durch die Übertragungsmethode auf das Blumenbeet übertragen. Boden leicht verdichten, gut wässern und mit Sägemehl oder Rinde mulchen. Alyssum von Sämlingen wird im Spätsommer oder im Mai nächsten Jahres blühen.

Im zeitigen Frühjahr können die Alyssumtriebe etwas abgeschnitten werden, damit die Büsche üppiger werden. Um die Dekorativität und die längere Blüte zu erhöhen, werden verwelkte Blütenstände beschnitten, wenn keine Samen benötigt werden. Nach der Blüte müssen die Triebe um 1/3 der Länge gekürzt werden..

Reproduktion von Alyssum felsig

Alyssum kann durch Samen, Stecklinge oder das Teilen eines Busches vermehrt werden. Die Pflanze verträgt eine Transplantation gut und wächst schnell. Jeder Bodentyp mit neutraler Säure und leichter Struktur ist dafür geeignet..

Die Blume mag kein stehendes Wasser, daher muss auf schweren, lehmigen Böden beim Pflanzen eine Drainageschicht gebildet werden.

Es ist zweckmäßig, den Busch im April zu teilen, wenn große Dickichte von Alyssum gepflanzt werden. Delenki werden in einem Abstand von 30–40 cm voneinander platziert, sie wachsen schnell im Durchmesser. Stecklinge werden im Sommer, im Juni oder Juli geschnitten und verwurzelt. Und das Wachsen aus Samen ist im Frühjahr am einfachsten auf freiem Feld durchzuführen..

Schädlinge und Krankheiten

Unter widrigen Wetterbedingungen, unzureichender oder übermäßiger Bewässerung und Vorhandensein einer Infektionsquelle kann die Pflanze an folgenden Krankheiten leiden:

  • Braunfäule des Wurzelkragens und der Wurzeln;
  • echter und flaumiger Mehltau;
  • Mosaik;
  • Welken;
  • Gelbsucht Astern.

Virales Mosaik und Gelbsucht von Astern werden nicht geheilt, die betroffenen Pflanzen werden ausgegraben und verbrannt. Bei Mehltau und Wurzelfäule sind Fungizidbehandlungen wirksam. Stark betroffene Pflanzen werden am besten zerstört, um die Ausbreitung einer Infektion zu verhindern.

Kohlmotten, Kreuzblütler, Rüben ernähren sich häufig von Schädlingen auf Alyssum.

Verwenden Sie zur Bekämpfung systemische oder Kontaktinsektizide. Im Sommer können Sie das Blumenbeet mehrmals mit "Fitoverm" behandeln.

Wenn die Pflanzen stark von Schädlingen oder Pilzkrankheiten betroffen sind, sollte die Vorbereitung auf den Winter das vorbeugende Besprühen mit Insektiziden und Fungiziden umfassen. Zuvor werden die auf 1/3 der Länge geschnittenen Triebe entfernt und verbrannt.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Rock Alyssum passt gut zu roten Tulpen und anderen gleichzeitig blühenden Zwiebelpflanzen.

Pflanzen von Alyssumsamen für Setzlinge und Merkmale der Blumenpflege

Alyssum ist eine ideale Pflanze zum Dekorieren von dekorativen Rasenflächen, Rändern und Wänden, und das alles, weil es eine sehr kurze Höhe von etwa 20 cm hat. Es kann zweifellos als die beliebteste Bodendeckerpflanze bezeichnet werden. Darüber hinaus erfreut Alyssum seine Besitzer mit schönen Blüten den ganzen Sommer über..

Alyssum ist eine Zierpflanze mit Honigduft. Andere Namen für Alyssum sind Lobularia, Burlachok, Steinmetz, Rasen

Wann Alyssum 2020 nach dem Mondkalender für Setzlinge gesät werden soll?

Alyssum kann mehrjährig und jährlich sein. Der Zeitpunkt für eine jährliche Ernte wird unten angegeben. Wenn Sie also mehrjährige Samen gekauft haben, sollten Sie etwas früher pflanzen, da die Keimung der mehrjährigen Arten länger dauert..

Günstige Tage für die Aussaat von Alyssum, je nach Monat

Mithilfe des Mondkalenders können Sie ermitteln, an welchen Tagen Alissum am besten gepflanzt werden kann. Günstige Tage für das Pflanzen dieser Pflanze für Setzlinge:

  • 1. - 20. Februar, 25. - 29. Februar;
  • 2. - 14. März, 29. - 31. März;
  • April - 1-2, 5-7, 9, 18, 19, 20, 24, 25.

Schlechte Tage

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, an günstigen Tagen Alissum zu pflanzen, können Sie jeden anderen Tag dieser Aktivität widmen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es Tage gibt, an denen es grundsätzlich nicht empfohlen wird, im Garten und im Gemüsegarten zu arbeiten..

An den folgenden Tagen müssen Sie keine Alyssum-Setzlinge pflanzen:

  • 9. - 21. Februar, 21. - 23. Februar;
  • 9. - 19., 20., 21., 24. März;
  • 8. - 15. - 17. April, 23. April.

Wann nach Region zu pflanzen?

Jede Region Russlands hat zu der einen oder anderen Jahreszeit ihre eigenen klimatischen Bedingungen und ihr eigenes Wetter. Aus diesem Grund kann der Zeitpunkt des Pflanzens von Alyssum geringfügig variieren. Die Pflanzzeit sollte von der Region abhängen, in der Sie leben, und von den Wetterbedingungen zu der einen oder anderen Zeit..

In Moskau und der Region Moskau

In der Hauptstadt unseres Landes ist es am besten, Anfang oder Mitte März zu landen, und eine Transplantation auf offenem Boden sollte im Mai erfolgen.

In der mittleren Spur

Hier unterscheiden sich die Landedaten nicht von den Daten in Moskau, die Landung erfolgt ebenfalls im März und die Ausschiffung im Mai.

Im Ural

Wenn Sie im Ural leben, müssen Sie etwas früher, irgendwann Ende März oder Anfang April, Alissum pflanzen, und das alles, weil das Klima hier kontinentaler ist. Die Landung auf offenem Boden sollte Mitte Mai beginnen.

In Sibirien

In Sibirien kommt es vor, dass sich der Frühling bis Anfang Juni verzögert. Genau in diesen Zahlen sollte Alissum gepflanzt werden, aber die Pflanzung ist dieselbe wie im Ural - Ende März oder Anfang April.

In der Region Leningrad

Diese Region ist durch einen starken Wetterwechsel gekennzeichnet. Wenn Sie also eine Pflanze pflanzen und pflanzen, müssen Sie sich hauptsächlich auf die Wetterbedingungen konzentrieren. Die optimale Pflanzzeit ist Mitte bis Ende März, und die Ausschiffung erfolgt in der zweiten Maihälfte..

Alyssum Sorte. Welches ist besser zu wählen?

Alyssum wird in zwei Arten unterteilt: mehrjährig und jährlich. Unter den Zierpflanzen gibt es 5 Hauptsorten:

Alyssum der Felsen

Die Besonderheit dieser Sorte ist, dass sie kugelförmige und eher kleine Büsche bildet, die in Blumenbeeten zwischen hohen Pflanzen sehr schön aussehen. Darüber hinaus erfordert Rock Alyssum überhaupt keine sorgfältige Wartung. Dies erleichtert Gärtnern die Dekoration von Vorgärten und Blumenbeeten erheblich..

Alyssum Gmelin

Diese Sorte gilt als die kürzeste, ihre Höhe erreicht selten sogar 20 cm. Sie ist auch frostbeständig, weshalb ihre Knospen bereits im April erscheinen.

Mit dem Auftreten der ersten Blütenstände erscheint ein unglaublich leckeres Honigaroma.

Alyssum Marine

Die Meersorte Alyssum hat silberne Blätter, die abgesenkt sind. Die Farbe der Blütenstände ist normalerweise hell, von weiß bis hellviolett..

Diese Sorte gilt als mehrjährig, wird aber in vielen gemäßigten Regionen als Einjähriger gepflanzt.

Alyssum Ampelny

Diese Alyssum-Sorte eignet sich perfekt zum Dekorieren von Terrassen, offenen Veranden und Pavillons. Seine Zweige sind stark verzweigt, es gibt viele kleine Blütenstände auf ihnen, dies erzeugt die Wirkung einer Kugel.

Alyssum der Schnee

Das Hauptmerkmal dieser Sorte ist, dass sie eine ziemlich lange Blütezeit hat - von März bis Juni. Es gilt als dekorativ, da es den Boden mit einer Schneedecke bedeckt, was sehr ungewöhnlich aussieht..

Alyssum durch Setzlinge wachsen lassen: wie und wann zu säen

Zu Hause ist das Pflanzen von Alissum-Samen für Setzlinge nicht so schwierig, es reicht aus, ein paar Tricks zu kennen und schrittweise zu handeln.

Samenvorbereitung

Samen müssen wie alle anderen Produkte und Dinge von einem zuverlässigen Hersteller gekauft werden. Sie müssen auch die Qualität der Verpackung überprüfen und prüfen, ob sie beschädigt ist. Schäden können darauf hinweisen, dass die Samen nicht richtig gelagert wurden. Schlechtes Pflanzenmaterial ergibt keine schönen Pflanzen.

Alyssum-Samen müssen nicht vorbehandelt werden, da sie bereits eine recht gute Keimfähigkeit aufweisen.

Vorbereitung von Boden und Behältern

Es gibt keine strengen Kapazitätsanforderungen. Es kann sich um einen beliebigen Holz- oder Kunststoffbehälter handeln, sofern dieser nicht hoch ist und unten Drainagelöcher aufweist..

Die Hauptanforderungen an den Boden: Es ist gut, Wasser und Luft durchzulassen, leicht und locker zu sein. Für Alissum ist gewöhnlicher Universalboden für Blumenkulturen geeignet, aber Sie können ihn selbst herstellen. Für die Herstellung des Bodens nehmen Sie: Torf, Sand und Humus zu gleichen Teilen.

Nachdem Sie alle Zutaten für den Boden gemischt haben, sollte dieser desinfiziert werden - dies verringert die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Krankheiten. Wie man den Boden für Setzlinge auswählt und vorbereitet

Direkte Aussaat

Um Samen zu säen, müssen Sie keine Geheimnisse kennen, es reicht aus, die folgenden Schritte zu befolgen:

  1. Entwässerungslöcher machen.
  2. Erstellen Sie eine kleine Drainageschicht.
  3. Legen Sie vorbereitete Erde in den Behälter, jedoch nicht an die Ränder des Behälters.
  4. Als nächstes machen Sie kleine Streifen 3-4 cm tief.
  5. Verteilen Sie kleine Samen auf einem Streifen.
  6. Die Samen mit einer Schicht Sand bestreuen.
  7. Wasser aus einem Spritzgerät.
Alyssum-Sämlinge erscheinen 5-7 Tage nach der Aussaat. Wenn Sprossen erscheinen, werden zusätzliche Sprossen entfernt, so dass zwischen den Trieben bis zu 5 cm verbleiben.

Wie man Alyssum richtig pflegt

Die richtige Pflege Ihrer Sämlinge ist der erste Schritt, um eine große und schöne Pflanze zu erhalten. Wenn dies Ihr Ziel ist, lesen Sie die folgenden Schritte sorgfältig durch und befolgen Sie die Regeln..

Top Dressing

Diese Pflanze benötigt keine speziellen Düngemittel. Es reicht aus, alle zwei Wochen gewöhnliche gekaufte Düngemittel aufzutragen..

Wenn 2-3 echte Blätter erscheinen, sitzt das Alissium in separaten Gläsern. Der Boden sollte während dieser Zeit nicht austrocknen und ständig nass sein..

Bewässerung

Die Bewässerung muss mit einem Sprühgerät erfolgen. Versuchen Sie nach dem Erscheinen der ersten Triebe, nicht auf die Stängel zu fallen, sondern nur auf die Wurzeln zu gießen.

Wie man die Blüte verlängert

Die Blüte einer Pflanze kann nur verlängert werden, wenn alle Regeln eingehalten werden. Das heißt, es muss rechtzeitig gewässert und gedüngt werden, und es ist auch notwendig, den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen..

Alyssums Auswahlregeln

Beim Tauchen in einem Alissum müssen Sie äußerst vorsichtig vorgehen, um Risiken zu minimieren. Sie müssen die folgenden Regeln anwenden:

  • Befeuchten Sie den Boden einige Stunden vor dem Eingriff reichlich.
  • Wenn Sie in einen allgemeinen Behälter eintauchen, sollte der Abstand zwischen den Pflanzen nicht weniger als 2-3 cm betragen.
  • Vergessen Sie nach dem Eingriff nicht, die Pflanze zu gießen..
Alyssum-Setzlinge

Anbau von Alyssum aus Samen auf freiem Feld

Frühlingssaat

Bevor Sie Pflanzen in den Boden pflanzen, müssen Sie sicherstellen, dass sie gut entwässert sind. Kiesel oder Sand können als Entwässerung verwendet werden.

Fügen Sie Humus zum Boden hinzu und graben Sie dann aus und nivellieren Sie.

Erfahrene Gärtner empfehlen, den Boden mit einer heißen Lösung von Kaliumpermanganat zu gießen.

Wenn die Sämlinge groß genug sind, werden sie an einen dauerhaften Ort verpflanzt und bilden malerische Blütengruppen..

Aussaat vor dem Winter

Die Aussaat vor dem Winter sollte auf Böden erfolgen, die seit dem Sommer noch nicht vollständig abgekühlt sind. Wenn Sämlinge erscheinen, müssen sie mit einem Film bedeckt werden.

Sie können Samen bei Temperaturen nahe Null auf der Bodenoberfläche verteilen, dann treten Sonnenaufgänge definitiv nicht auf. Samen überwintern und keimen erst im Frühjahr..

Landezeit

Alyssum verträgt leichte Fröste gut, aber es ist am besten, es auf offenem Boden zu pflanzen, wenn das Wetter draußen stabil ist..

Landeplatz

Der beste Ort für Alyssum ist sonnig, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass kein stehendes Wasser vorhanden ist.

Außenpflege für Alissum

Alyssum erfordert keine sorgfältige Wartung. Aber alles muss nach Bedarf getan werden: Unkraut gießen, lockern und entfernen.

Wenn Sie in einem Gebiet mit starken Regenfällen leben, müssen Sie einfach nicht gießen. Manchmal muss jedoch überprüft werden, ob die Pflanze Wasser benötigt oder nicht. Dazu müssen Sie prüfen: ob der Boden in einer Tiefe von 4 cm trocken ist. Wenn sich herausstellt, dass er trocken ist, muss die Anzahl der Bewässerungen erhöht werden.

Manchmal können Sie die Pflanze mit einem gekauften phosphorhaltigen Dünger düngen..

Es ist auch notwendig, getrocknete Blütenstände und Unkraut zu entfernen..

Schädlinge und Krankheiten

Alyssum gehört zum Kohl, was bedeutet, dass sein Hauptschädling der Kreuzblütlerfloh ist. Daher lohnt es sich, sich um die Behandlung der Pflanze mit Insektiziden zu kümmern..

Auch übermäßiges Gießen und stehendes Wasser können zu Fäulnis führen, was wiederum zum Tod der Pflanze führt..

Manchmal ist Alyssum auch an Mehltau erkrankt, aber es ist leicht, ihn mit Hilfe von Bordeaux-Flüssigkeit loszuwerden.

Am häufigsten als Topfblume in hängenden Töpfen Alyssum Meer verwendet. In einer Jahreszeit kann es zweimal blühen: im Frühsommer und im Hochherbst.

Häufig gestellte Fragen

Wie können Samen für weiteres Wachstum angeregt werden??

Sie können die Keimrate der Samen mit herkömmlichen Wachstumsstimulanzien oder Borsäure / Bernsteinsäure erhöhen.

Warum Samen nicht keimen?

Der erste Grund, warum Alissum-Samen möglicherweise nicht keimen, ist ein Mangel an Licht. Wenn dies in Ordnung ist, achten Sie auf die Raumtemperatur..

Warum sind Samen eingeweicht??

Das Einweichen der Samen ist notwendig, damit die Wachstumsprozesse in ihnen aufwachen. Alyssum-Samen müssen nicht vorgetränkt werden, da sie eine dünne Samenschale haben und leicht keimen.

Wie man Alyssum-Sämlinge härtet?

Zum Aushärten müssen Sie den Behälter mit den ersten Trieben mehrere Stunden nach draußen bewegen, und jeden Tag muss die auf der Straße verbrachte Zeit verlängert werden.

Was tun, wenn Lobularia-Sämlinge nicht wachsen??

Es ist notwendig, den Behälter an einen anderen Ort zu bringen, Licht und Wärme hinzuzufügen.

Welche Farben werden mit Alyssum in einem Blumenbeet kombiniert??

Die Kombination von Blumen in einem Blumenbeet ist Geschmackssache. Sie können eine völlig ungewöhnliche Kombination erstellen, Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und keine Angst vor Experimenten haben.

Alyssum - Pflanzen und Pflegen einer duftenden Blume

Alissum (Alýssum) - ein Vertreter der Gattung der Zierpflanzen der umfangreichen Familie Kohl. Die zahlreichen Gattungen Burachok umfassen etwa zweihundert Arten, die in einer Reihe europäischer Länder, in Nordafrika und Asien verbreitet sind. Im postsowjetischen Raum wachsen etwa vierzig Pflanzenarten.

Merkmale des Wachstums im Garten

Alyssum, sehr bekannt in der Zierblumenkultur, ist in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet. Einjährige Arten zeichnen sich durch eine längere Blütezeit aus, während mehrjährige Arten durch eine gute Resistenz gegen Niedertemperaturregime gekennzeichnet sind. Die Zierkultur wird im Mittelmeerraum aktiv in der Landschaftsgestaltung eingesetzt, eignet sich jedoch gut für den Anbau in der mittleren Zone unseres Landes.

In Gebieten mit warmen klimatischen Bedingungen wird Alissum als Staude angebaut und blüht sehr lange - bis zum Spätherbst

Alyssum in einer Wanne oder einem Gartenblumentopf - frostbeständige Sommer- und Herbstblüte, pflegeleicht.

Alyssum ist perfekt für den Hausgarten geeignet, hat viele Blumen und ein elegantes, sehr zartes Aroma

Fans von Blumenarrangements auf der Loggia verwenden eine solche dekorative Kultur sehr oft als schönes und unprätentiöses Bordürenmuster für andere Pflanzen.

Alyssum wird aktiv auf dem Balkon angebaut

Für welches Klima ist die Pflanze geeignet?

Das Pflanzen einer Zierkultur in einem rauen nördlichen Klima erfolgt nur durch Sämling mit Aussaat Anfang Februar. In Regionen mit warmem Wetter kann sich über viele Jahre eine reichlich blühende Pflanze entwickeln, während sie fast ständig blüht.

Vom Zeitpunkt der Samenkeimung bis zur ersten Blüte dauert es in der Regel eineinhalb bis zwei Monate, und das für die Kultur günstigste ist ein Temperaturregime von mindestens 15 bis 18 ° C..

Farbpalette

In freier Wildbahn gibt es Pflanzensorten, die lila und weiße Blüten bilden. Für die Gartengestaltung und das Wachsen auf Balkonen, Loggien und Terrassen bevorzugen die Erzeuger jedoch häufig dekorativere Arten:

  • weiß, einschließlich Little Dorrit, Big Gem, Weiss Riesen, Primavera Princess und Schneekristalle;
  • rosa oder lila, einschließlich Lachs und königlicher Teppich;
  • zartes Flieder, Purpur und Flieder, Ostermütze Deep Pink, Wonderland Blue, Variegatum und Oriental Night;
  • gelbe Sorten Easter Bonnet Pastel Mixture und Compactum Gold Dust.

Besonders beliebt sind mehrfarbige Sorten wie Paletta, die mehrere Originalfarben kombiniert.

Kurzbeschreibung und Fotos beliebter Sorten

Jetzt gibt es viele Sorten von Alyssum, die sich in Blütezeit, Höhe und Größe des Bodenteils und Blütenfarbe unterscheiden. Sie gehören alle mehreren Hauptsorten an. Es gibt mehr als hundert beliebte Typen. Darüber hinaus arbeiten regelmäßig in- und ausländische Züchter daran, neue Produkte zu erhalten.

Alissum felsig (Al. Saxatile)

Die Höhe des Stielteils liegt zwischen 28 und 30 cm, und das Laub bleibt auch im kalten Winter erhalten. Paniculate Blumen. Früh blühend, aber kurzlebig (April - Mai).

Niedrig wachsende Sorte Compactum mit einer Höhe des oberirdischen Teils von nicht mehr als 17-18 cm

  • Mittelgroße Sorte Plenum mit einer Stielhöhe von etwas mehr als einem Viertel Meter und gefüllten Blüten von goldgelber Farbe.
  • Dudley Neville Sorte mit einer maximalen Höhe von 15-30 cm, mit gelblich-braunen Blüten.
  • Sorte "Gold Placer" - eine stark verzweigte Zierpflanze mit einer Höhe des oberirdischen Teils von nicht mehr als einem Viertel Meter, mit dichten und razemosen Blütenständen.

Alissum Meer (Al. Maritium)

Unter den Bedingungen Zentralrusslands wird es in einer jährlichen Kultur angebaut. Die Höhe des oberirdischen Teils überschreitet nicht einen Viertelmeter bei einer Sprosslänge von nicht mehr als 40 cm. Der Stängelteil der Pflanze bildet kompakte und untergroße Rosetten.

Die Blüte erfolgt von Mai bis Frost

  • Sorte der Bentham-Sorte "Weiss Riesen" mit einer maximalen Höhe von 30–35 cm, mit großen weißen Blüten.
  • Sorte "Shneeshturm" Bentham-Sorte mit einer maximalen Höhe von 22-25 cm mit weißen und großen Blüten.
  • Die Sorte "Purple Haze" bezieht sich auf die Miniatur- und langblühenden Arten.

"Purple Haze" bildet an bis zu 15 cm langen Trieben kleine Blüten und lanzettliches Laub

  • Die Sorte "Ester Bonnet" zeichnet sich durch ihre Unprätentiösität, Kälte- und Trockenresistenz mit einer Höhe von 20-25 cm mit schneeweißen oder lila-rosa Blüten aus.

Ampel Alyssum

Es gehört zu den dekorativsten Arten und bildet stark verzweigte und lange Triebe, die in hängenden Töpfen spektakulär aussehen. Die Blütenstände bilden eine große und duftende "blühende Kugel"..

  • Die Sorte Schnee / Weißer Teppich ist ein Miniatur-Jahrbuch mit einem sehr hellen und ausgeprägten Honigaroma..

Die Blüte wird von Juli bis Oktober beobachtet

  • Alyssum weiße "Schneeprinzessinnen" blühen den ganzen Sommer, vertragen Niedertemperaturbedingungen gut, haben ein gleichmäßiges Wachstum und sind leicht zu formen.

Alissum Gmelin oder Berg (Al. Gmelinii)

Mehrjährige und frostbeständige Zierpflanze. Die Zweige kriechen und steigen auf. Blätter mit dichter Pubertät. Die razemosen Blütenstände blühen innerhalb weniger Monate, mit dem Beginn der Blüte im letzten Jahrzehnt des Frühlings.

Blüht ab Mai anderthalb Monate, dann Ende August

  • Die Sorte "Honey Dessert" ist eine stark verzweigte Staude mit einer Höhe von 23 bis 25 cm, mit halbkugelförmigen Büschen, länglichen grauen Filzblättern und kleinen gelben Blüten.
  • Sorte "Golden Wave" - ​​bildet hochverzweigte mehrjährige halbkugelförmige Büsche mit einem Durchmesser von bis zu 30-40 cm und gelben Blüten. Die Blüte erfolgt im Frühjahr anderthalb Monate und manchmal ist sie zweitrangig - im letzten Jahrzehnt des August.

Pflanzmethoden

Die Aussaat von Saatgut oder das Pflanzen von Sämlingen erfolgt in fruchtbarem Boden mit vorher ausgebrachten organischen Düngemitteln. Für den Anbau werden die sonnigsten Flächen ohne stehendes Wasser mit einer neutralen oder leicht alkalischen Bodenreaktion im Blumengarten zugeordnet.

Aussaat auf offenem Boden

  1. Im Gegensatz zum Gewächshausanbau erfolgt die Aussaat von Saatgut in offen gemahlenen Blumenbeeten frühestens im Mai, wenn sich die oberen 8–10 cm des Bodens gut erwärmen und die Gefahr einer Schädigung der Pflanzen durch wiederkehrende Frühlingsfröste vorbei ist. Es ist erlaubt, im November Samen zu säen. Eine solche Aussaat von Podzimny ermöglicht es den Samen, den natürlichen Schichtungsprozess zu durchlaufen und im Frühjahr kräftige und gesunde Triebe zu erhalten.
  2. Die Samen sind ca. 0,5 cm im Boden vergraben. Wenn sie tiefer gepflanzt werden, haben die Sprossen nicht genug Kraft, um die Bodenschicht zu durchbrechen.
  3. Um schnellere und freundlichere Triebe zu erzielen, sollten die Pflanzen nach der Bewässerung mit normaler Plastikfolie abgedeckt werden..
  4. Verdickte Pflanzungen können zur Entwicklung verschiedener Pilzkrankheiten führen. Daher ist es besser, Samen in einem Abstand von mindestens einem Viertel Meter voneinander zu säen.
  5. Bei Bedarf wird das Ausdünnen oder Pflanzen bereits gewachsener Pflanzen durchgeführt.
  6. Alyssum aus Samen blüht etwa eineinhalb Monate nach dem Auftreten von Massentrieben.

Wachsende Sämlinge

Der Anbau von Sämlingen sollte frühestens Mitte März erfolgen.

    Für die Aussaat müssen Sie einen nahrhaften und leichten Boden mit einem leicht sauren Medium (pH 5,5-6,2) vorbereiten. Die Sämlingsmethode wird verwendet, um eine frühe Blüte zu erzielen, und ist auch in Regionen mit einem unzureichend günstigen Klima beliebt..

Gehärtete Sämlinge sollten in einem Abstand von 30–35 cm voneinander gepflanzt werden. Die optimalen Werte hängen jedoch von der Art und den Sortenmerkmalen der Pflanze ab

Pflege im Garten vom Pflanzen im Freien bis zum Herbst

Der Anbau und die jährliche Pflege von Gartenalissum sind sehr einfach und bestehen aus der Bewässerung von Zierpflanzen, der regelmäßigen Lockerung des Bodens, der regelmäßigen Entfernung aller Unkräuter sowie dem Beschneiden und der Standardfütterung.

Pflege während des Wachstums und der Blüte

In der Phase aktiver Wachstumsprozesse und der Entwicklung des oberirdischen Teils der dekorativen Kultur muss kompetente Pflege geleistet werden. Die Bewässerung erfolgt mit abgesetztem Wasser, wenn 40–45 mm der oberen Bodenschicht austrocknen. Nach Bewässerungsmaßnahmen wird ein Lösen empfohlen. Mulch ermöglicht weniger Bewässerung.

Sie können ein Autowatering-System verwenden

Das Top-Dressing wird im Stadium des aktiven Wachstums der grünen Masse durch dekorative Kultur durchgeführt. Mehrjährige Alissums werden mit Stickstoffdüngern vom Typ Agricola-7 und Harnstoff in einer Menge von einem Esslöffel jedes Produkts in einem Eimer mit abgesetztem sauberem Wasser gefüttert. Vor der Massenblüte wird die Pflanze mit komplexem Dünger gefüttert. Jährliche Sorten erfordern eine häufigere Fütterung.

Volle Wachstumsprozesse und eine reichliche lange Blüte von Alyssum erfordern einen korrekten und rechtzeitigen Schnitt. Im Frühjahr werden getrocknete Blätter sowie kranke oder geschwächte Zweige von Stauden entfernt.

Nach der Sommerblüte wird der Schnitt wiederholt und alle Zweige der Pflanzen werden um 50-80 cm gekürzt, was die Wiederblüte einiger Alyssum-Sorten stimuliert.

Pflege nach der Blüte: wie man Samen sammelt

Nach der Blüte ist es notwendig, die Zierpflanze richtig auf den Winter vorzubereiten und gegebenenfalls Samenmaterial aus den Büschen zu sammeln. Alyssum ist eine frostbeständige Blume, daher muss für den Winter kein besonderer Schutz geschaffen werden. In den nördlichen Regionen darf der Boden in der Nähe der Pflanzen mit Fichtenzweigen oder abgefallenen Blättern leicht gemulcht werden.

Das Beschneiden von Alyssum vor dem Winter wird nicht empfohlen

Sie sollten im letzten Jahrzehnt im September oder Anfang Oktober mit dem Sammeln von Samen beginnen. Zu diesem Zweck werden bei trockenem und ruhigem Wetter Blütenstände gesammelt und ausgefranst. Die geernteten Alyssumsamen werden getrocknet und bis zum Pflanzen in einem etikettierten Stoffbeutel aufbewahrt.

Welche Probleme haben Gärtner mit dem Wachsen?

Alyssum gehört zu Zierpflanzen, die auch von unerfahrenen und unerfahrenen Züchtern perfekt für den Anbau geeignet sind. Einige mögliche Probleme:

  • Zierkultur blüht nicht reichlich genug - Verstöße gegen das Regime der Düngung oder Bewässerung, geringe Sonneneinstrahlung;
  • Der oberirdische Teil der Pflanze wird gelb - geringe Bodenbelüftung, Mangel an ausreichenden Bewässerungsmaßnahmen;
  • Eine Gartenblume wächst schlecht oder verdorrt - Wurzelfäule infolge von Staunässe und unsachgemäßer Fütterung.

Probleme mit einer solchen Pflanze treten aufgrund ihrer Unprätentiösität recht selten auf, jedoch nur unter der Bedingung der strikten Einhaltung der Pflegeberegeln.

Krankheiten und Schädlinge: eine Tabelle mit Anzeichen und Kontrollmaßnahmen

Alyssum ist anfällig für Schäden durch bestimmte Krankheiten und Schädlinge. Um das richtige und effektivste Kontroll- und Behandlungsschema zu wählen, sollte man die Art des Schadensfaktors richtig bestimmen.

RisikofaktorAnzeichen einer NiederlageMethoden des Kampfes
Braunfäule (Spätfäule)Zahlreiche braungraue Flecken auf dem Laub treten am dritten oder vierten Tag der Infektion auf und sind das Ergebnis einer PilzinfektionBehandlung mit Kupferoxychloridpräparaten sowie Fungiziden "Ordan", "Thanos" oder "Kuproksat"
Virales MosaikDas Laub wird schnell mit charakteristischen Mosaikflecken bedeckt, die Pflanze wird schnell schwächer und stirbt dadurch abZerstörung infizierter Büsche, Bodengewinnung
Falscher Mehltau (Falscher Mehltau)Auf frischem Laub erscheinen kleine Flecken von unbestimmter Form, rotbrauner oder schwach violetter FärbungBehandlung des oberirdischen Pflanzenteils mit Zubereitungen "Oxyhom", "Ordan" und Bordeaux-Mischung
Mehltau ist echtDie Pilzkrankheit manifestiert sich nicht nur an Laub und Stielen, sondern auch an Blüten, wo eine sehr charakteristische weiße mehlige Plaque auftrittBehandlung des oberirdischen Pflanzenteils mit Bordeaux-Flüssigkeit oder Topas
KreuzblütlerflohKleine schwarze Käfer mit einem grünlichen Schimmer verursachen eine Skelettierung der Blätter und nagen an zahlreichen LöchernBesprühen Sie den oberirdischen Teil mit "Actellik" - oder "Karate" -Insektiziden
MealybugDie Pflanze ist mit einer weißen Pulverbeschichtung bedeckt, Honigtau erscheint auf Laub, Trieben und Knospen und eine große Anzahl weißer Insekten ist auf dem Luftteil zu sehenBehandlung der betroffenen Pflanzenteile mit Fitoverm-, Aktara-, Confidor- oder Aktellik-Präparaten
Rübe weißHellgrüne Insekten dringen in die Pflanze ein und verursachen Lethargie bei Blättern und TriebenBehandlung der Pflanze mit den Zubereitungen "Entobacterin" oder "Lepidocide"
KohlmotteEin Gartenschädling, der die Kultur schädigt, lässt das Laub schnell austrocknen und das Pflanzenwachstum stoppenBehandlung der Pflanze mit den Zubereitungen "Entobacterin" oder "Lepidocide"
RaupenEine große Anzahl von Pflanzenschädlingen kann einen erheblichen Teil der grünen Masse zerstörenPflanzen mit Kamilleninfusion oder Tabakseifenlösung besprühen

Video: Alissum von der Aussaat bis zur Blüte

Nützliche Bewertungen

Ich säe Alissum in mehreren Schritten, es steigt ziemlich schnell an, die ersten Triebe erscheinen am 5. Tag, massiv innerhalb von 7-10 Tagen.

cccc-xxxx

https://www.forumhouse.ru/threads/424706/

Ich habe eine zweite Welle von Alissum-Blüte... Ich habe sie mit Samen bepflanzt. Wuchs schnell auf, blühte. Wie duftend es ist. Jetzt werde ich ihn jedes Jahr pflanzen.

Victorovna

http://forum-flower.ru/showthread.php?t=1040

Ich säe Allisum bei meinem ersten Besuch in der Datscha - irgendwo Ende April bis Anfang Mai - in einem Kinderzimmer (jeder Behälter, ein Fass, eine Kiste, Sie können einen Eimer haben), verschütte die Erde mit kochendem Wasser, säe, bedecke sie mit einem Film, Triebe erscheinen schnell, wenn sie eine Höhe von 5 cm erreichen Ich pflanze es in den Boden, in der Regel ist dies Ende Mai. Das ist alles Weisheit.

Elvi

http://fialka.tomsk.ru/forum/viewtopic.php?t=16573

Ich säe Alissum in einer 250er Zelle mit kleinen Kassetten, einer in Stücke geschnittenen Kassette (das ist für mich bequemer). Ich fülle es mit leichtem Boden, verteile die Samen und das wars. Sie können sehr lange darin wachsen (mit einem Mangel an Zeit und Raum). Und dann lade ich die Kassette in 6. Von ihr schon zum ständigen Aufenthalt.

Frosik

https://www.forumhouse.ru/threads/424706/

In Bezug auf die Gartenbaukultur wurde das Zierpflanzenalissum vor relativ kurzer Zeit bekannt, aber seine Popularität wächst von Jahr zu Jahr. Der Grund für die Nachfrage nach einer so schönen Blume liegt in ihrer Einfachheit und extremen Pflegeleichtigkeit, einem starken und hellen Honigaroma, das diese Pflanze ausstrahlt.

Top