Kategorie

1 Bonsai
Wie man ein violettes Blatt wurzelt: die besten Wege
2 Bonsai
Wie man Zwiebeln aus Samen in einer Saison züchtet
3 Kräuter
Gelbe Farbe: Bedeutung in der Psychologie, in der Kleidung, im Inneren, im Wappen. Die Bedeutung von Gelb im Osten
4 Veilchen
Sphagnum

Image
Haupt // Veilchen

Fachberatung zur Pflege von Alyssum und seiner Pflanzung auf offenem Boden



Eine ausgezeichnete Lösung zum Dekorieren eines Blumenbeets wäre eine Pflanze wie Alissum. Das Wachsen dieser Blume aus den Samen wird selbst für unerfahrene Gärtner nicht schwierig sein. Auf freiem Feld wird es nicht zum wichtigsten „Stern“ im Garten, aber zerbrechliche und zarte Blumen betonen perfekt die Helligkeit anderer Pflanzen. Der weiche, flauschige Teppich seiner Knospen wird häufig von Landschaftsarchitekten verwendet, um Parks und Plätze zu dekorieren. Die Kombination von Alyssum mit verschiedenen Sorten von Petunien und Tulpen erzeugt die Wirkung eines Blumenwasserfalls, der im gesamten Gebiet mit dem wunderbaren Aroma von geschnittenen Gräsern und Honig riecht.

So anmutig und abwechslungsreich

Gärtner schätzen Alissum (Rote Beete) für seine einfache Pflege, die Fähigkeit, auf Steinen zwischen Platten zu wachsen. Zaunbesitzer füllen die Fugen zwischen den Bestandteilen mit Erde und Pflanzensamen. In nur wenigen Monaten ist der Zaun mit vielen fließenden Blumenkaskaden geschmückt. Fans von Kompositionen auf dem Balkon verwenden Alyssum oft als Grenze für andere Pflanzen. Hier müssen Sie die Nuance berücksichtigen - Blumentöpfe können viele Bienen anziehen. Diese Eigenschaft wird von Gärtnern auf ihren Parzellen genutzt, um verschiedene Pflanzen zu bestäuben..

Manchmal haben Gärtner ein Problem - Blumenbeete, die von ganzem Herzen gemacht wurden, beginnen sich auszudünnen. Pflanzen verblassen mit frühen Knospen. Die Käferpflanzung kommt zur Rettung. Setzlinge wachsen schnell Blätter und junge Triebe, die kahle Stellen bedecken.

Es gibt ein See- oder Gebirgsalissum, eine mehrjährige Pflanze oder eine einjährige. In unserem Land pflanzen Stauden lieber nicht, weil sie eine durchschnittliche Frostbeständigkeit aufweisen und selbst eine gute Pflege das Überleben im Winter auf freiem Feld nicht garantiert. Diese Sorte kann einjährig angebaut werden. Marine Rote-Bete-Arten ziehen die Aufmerksamkeit mit stark verzweigten Zweigen mit dunkelgrünen Blättern auf sich, und Bergalissum ist kompakter und eleganter. Die Höhe eines erwachsenen Busches variiert zwischen 15 und 20 cm und die Breite erreicht einen halben Meter.

Die Farbpalette der geöffneten Knospen ist vielfältig:

  • zart cremeweiß;
  • sattes Rosa, Himbeere;
  • Lilie, dunkelviolett;
  • gelb, mit einem bernsteinfarbenen Farbton.

Die Arten und Sorten von Alissum (und es gibt mehr als hundert davon) weisen nicht nur äußere Unterschiede auf, sondern unterscheiden sich auch in ihren Aromen. Experten unterscheiden sie durch die spezifischen Hinweise der Bestandteile. Trotz der vielen Formen und Farben ist die Pflanzenpflege dieselbe, was beim Erstellen von Blumenbeeten wichtig ist.

Der Platz für diese Miniaturbüsche sollte am besten beleuchtet sein. Das Pflanzen einer Pflanze an einem dunklen Ort führt zu einer Dehnung der Triebe und einer schlechten Blüte. Alyssum ist nicht wählerisch im Boden - er bevorzugt schlechte Böden mit neutralen PH-Werten. Dadurch kann das Wasser nicht verweilen, sondern den notwendigen Feuchtigkeitsgehalt des erdigen Komas aufrechterhalten.

Korrekter Anbau von Rote Beete

Alyssum gilt als eine Pflanze, die den Wetterbedingungen nicht gerecht wird. Daher wird im Frühjahr in Blumenbeeten gepflanzt und weitere Pflege geleistet. Der Boden wird vorab ausgegraben, wenn er dicht ist, wird eine kleine Menge Flusssand hinzugefügt. Experten raten, den Boden vor dem Pflanzen zu befeuchten, aber nach der Arbeit ist eine Bewässerung möglich.

Es gibt nur drei Möglichkeiten zu wachsen.

  • Samen in die Beete pflanzen.

Parallele Rillen werden auf den Boden gezogen, und dann werden kleine Samen spärlich verstreut. Mit dem Boden eines Plastikbechers können sie leicht in den Boden gestampft werden, ohne sie mit irgendetwas zu bestreuen. Nach einer Woche werden die auftretenden Sprossen ausgedünnt (Abstand -10-15 cm) und komplexer Dünger aufgetragen. Die Anfangsdosis wird halb so viel wie in der Anleitung angegeben eingenommen.

Wenn Gärtner eine frühe Blüte oder Knospung in Zyklen erreichen möchten, beginnen sie Ende Februar mit dem Pflanzen von Samen. Ohne Vertiefung werden sie selten über die Oberfläche gegossen und mit Glas bedeckt. Aufgewachsen bei einer Temperatur von 18-20 ° C, nicht zu vergessen, die Sprossen täglich stündlich zu lüften. Nachdem das dritte starke Blatt an den Sämlingen durchgebrochen ist, werden sie in die Töpfe getaucht und weitere Sorgfalt angewendet..

Bei einer erwachsenen Pflanze werden Stecklinge (8 cm) aus den Trieben geschnitten, getrocknet und mit einem Wurzelbildungsstimulator bestreut. Die Blume wird in ein Gewächshaus oder sofort auf ein Blumenbeet gestellt.

Erfahrene Gärtner ziehen es vor, Alyssum aus Samen zu ziehen. Sie können verschiedene Sorten und Arten von Pflanzen kaufen, diese in Blumenbeeten kombinieren und dabei das Wachstum in einem bestimmten Farbschema berücksichtigen.

Stecklinge werden selten verwendet. Typischerweise wird diese Methode praktiziert, um die einzigartigen Eigenschaften der Originalprobe zu erhalten. Wenn starke junge Pflanzen in den Beeten aufgetaucht sind, wird der Boden auf der Oberfläche gelockert und gemulcht. Kann als Mulch aus frisch geschnittenem Gras verwendet werden.

Was Sie nicht ohne tun können?

Sie müssen Mitte des Frühlings mit dem Beschneiden beginnen, um Alyssum im Freien zu pflegen. Lange und trockene Triebe sollten um mindestens ein Viertel gekürzt werden - die Pflanze beginnt viele neue zu wachsen, wodurch ihre Form kompakt und üppig wird. Wenn der Alyssum verblasst ist, wird der Schnitt wiederholt, wobei die Spitzen der Triebe zusammen mit den Stielen entfernt werden. So erreichen erfahrene Gärtner eine wiederholte Blüte, manchmal sogar häufiger als die erste. Trotz der Unprätentiösität der Rote Beete muss sie gefüttert werden, insbesondere wenn die Knospen gelegt werden. Die Anzahl der Verbände hängt von der Art ab.

  • Für mehrjährige Alissums reichen ein paar Dressings. Die erste wird vor der Blüte mit komplexen Düngemitteln mit hohem Stickstoffgehalt hergestellt. Nach dem Beschneiden erneut düngen. Einige Experten empfehlen, nur Harnstoff zu verwenden (0,5 Esslöffel pro zehn Liter Wasser)..
  • Für eine üppige Blüte der einjährigen Büsche sind pro Saison 4-5 Dressings erforderlich. Alle drei Wochen werden die Pflanzen mit Mineraldüngern gefüttert, die an der Wurzel ausgebracht werden.

Das Gießen der Blume liebt reichlich, aber ohne Stagnation von überschüssiger Feuchtigkeit im irdenen Koma. In den Boden wird ein kleines Loch gemacht, um festzustellen, wann es Zeit zum Gießen ist. Wenn der Boden in einer Tiefe von 5 cm bereits trocken ist, ist es Zeit für Wasseraufbereitungen. Sprühen Sie kein Wasser auf Büsche, insbesondere auf blühende - Knospen unter der sengenden Sonne können falten und abfallen.

Viele Gärtner pflanzen Alyssum nicht nur wegen seiner dekorativen Eigenschaften, sondern auch wegen seiner heilenden Eigenschaften. Ein Abkochen von frischen Blättern hilft dabei, überschüssige Flüssigkeit im Körper loszuwerden, und Frauen verwenden eine wässrige Infusion von Blumen, um ihre Haut aufzuhellen. Im Falle einer Erkältung werden die Blumen in einer Thermoskanne mit kochendem Wasser gebraut und dreimal täglich 50 ml eingenommen.


Eine ordnungsgemäße Pflege ist ohne Prüfung des Aussehens der Pflanze nicht möglich. Selbst wenn Alyssum im Freien ausgiebig gepflanzt wird, müssen Sie einmal pro Woche die Büsche auf folgende Schädlinge untersuchen:

  • Kreuzblütlerfloh;
  • Mealybug;
  • Raupen sind unterschiedlich;
  • Rübe weiß.

Alyssum begann die Knospen abzuwerfen, ein Spinnennetz erschien zwischen den Blättern und die Stängel verloren ihren Turgor? Im Garten sind Schädlinge aufgetaucht. Besonders häufig werden Blumenbeete von Kreuzblütlern angegriffen. Moderne Insektizide lösen dieses Problem leicht mit mehreren Behandlungen.

Floristen lieben es, diese Miniaturbüsche entlang der Gartenwege zu pflanzen. Einige sammeln im Herbst nicht einmal Samen, so dass sie frei auf den Boden fallen können. Nach dem Überwintern sprießen die Samen in den unerwartetsten Kombinationen. Es bleibt nur die weitere Pflege der Pflanzen durchzuführen.

Heute haben viele Alyssum auf ihren Blumenbeeten. Es wird als Heilpflanze, als Blumenrand gepflanzt, um Bienen anzulocken. Und was für ein Duft steigt im Garten! Es lohnt sich auf jeden Fall, auf diesen ungewöhnlichen Busch zu achten..

Alyssum wächst aus Samen, wenn für Setzlinge gepflanzt werden soll

In der Welt der Blumen gibt es kommerziell rentable Sorten, die jederzeit und überall gefragt sind und bei Floristen und Landschaftsarchitekten durchweg sehr gefragt sind. Alyssum ist eine solche Blume - eine Bodendeckerpflanze mit einem sehr üppigen blühenden und unprätentiösen Charakter. Alyssums Farbtöne können sehr unterschiedlich sein, seine Büsche sind kompakt und können schnell wachsen und einen großen Bereich der Erde bedecken. Ein weiterer Vorteil dieser Pflanze ist das Honigaroma, das die Büsche umhüllt. Der Anbau von Alyssum ist nicht schwierig, da sich die Pflanze perfekt an fast jedes Klima anpasst. In diesem Artikel wird erläutert, wie man Alissum aus Samen züchtet, wann man seine Sämlinge in den Boden pflanzt und wie man andere Pflanzmethoden anwendet.

Merkmale von Alissum

Die Pflanzenhöhe beträgt nur 20 bis 30 Zentimeter. Kleine Blüten können folgende Schattierungen haben: rot; lila; Weiß Rosa; Gelb. Alissums werden zu Hause in Sommerhäusern und Privathaushalten angebaut, und der Anbau in öffentlichen Stadtblumenbeeten wird ebenfalls praktiziert.

Die meisten Pflanzensorten blühen von Juni bis Oktober mit der richtigen Pflege. Alyssums halten leichtem kaltem Wetter stand, insbesondere Frösten bis zu 10 Grad unter Null. Und einige Arten dieser Pflanze können den ganzen Winter überleben, ohne ihr Laub fallen zu lassen. Auf dem Foto sehen Sie, wie groß die Sortenvielfalt dieser Blume ist..

Alyssum für Setzlinge säen

Die meisten Blumenliebhaber möchten natürlich eine frühere Blüte sehen und Setzlinge helfen hier. Alyssum Samen wachsen wann pflanzen? Wir beginnen Mitte März mit dem Umgang mit Sämlingen. Wir brauchen einen leichten Nährboden, ein schwach saures Medium (pH 5,5-6,2). Es wird jedoch in jedem wachsen, aber wir sprechen über optimale Bedingungen. Wir füllen den Boden in der Sämlingsbox auf, verteilen die Samen auf der Oberfläche und bestreuen ihn leicht mit demselben Boden oder drücken ihn einfach an die Oberfläche und befeuchten ihn mit einer Spritzpistole.

Wir schaffen nahezu ideale Bedingungen:

  • Mit Glas oder Folie abdecken,
  • Temperatur 10-15 Grad,
  • mäßige Luftfeuchtigkeit.

Eine besondere Herausforderung besteht darin, Alissum aus Baumstumpfsamen anzubauen. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, erscheinen die ersten Triebe in 5-6 Tagen, wir entfernen den Schutzfilm oder das Glas. Nach dem Erscheinen des ersten echten Blattes ist die Zeit für die erste Fütterung gekommen - ein komplexer Dünger reicht aus. Wenn zwei oder drei Blätter erscheinen und die Sämlinge stärker werden, können Sie verpflanzen. Tauchen Sie die Sämlinge vorsichtig mit einer Gabel oder einem Zahnstocher in Töpfe.

Alyssum im Frühjahr auf offenem Boden säen

Alyssum-Samen können von den ersten warmen Frühlingstagen bis Juni direkt in den Boden gepflanzt werden. Vor der Aussaat sollten Sie den Boden ausgraben und mit Kalzium düngen. Dann die Oberfläche nivellieren und selten mit Samen bestreuen. Sie werden nicht mit Erde bestreut, sondern nur leicht mit der Handfläche gedrückt, da für eine gute Samenkeimung intensives Sonnenlicht erforderlich ist. Bei Temperaturen über + 16 ° C treten nach 7-10 Tagen Sprossen auf. Weniger günstige klimatische Bedingungen können den Keimungsprozess verlangsamen. Die Unkrautbekämpfung erfolgt 2 Wochen nach der Keimung. Zwischen den Sämlingen sollte ein Abstand von 10 cm oder mehr eingehalten werden (je nach Sorte). Miniatursprossen können im Laufe der Zeit weit wachsen und den Boden zwischen den Pflanzen bedecken. Samen, die Anfang Juli in den Boden gesät wurden, werden Sie mit dekorativen Büschen mit malerischen Blumen begeistern.

Die Wintersaat erfolgt von Oktober bis November vor Schneefall. Vor dem Kälteeinbruch haben die Samen Zeit, sich am Boden zu verwurzeln, und im Frühjahr erscheinen vollwertige Pflanzen mit weiterer Blüte. Die Samen werden in gefrorenem Boden ausgesät, damit sie nicht vor dem Winter keimen, sondern erst im Frühjahr sprießen.

Alyssum Pflege

Alyssum ist unprätentiös. Es zeichnet sich durch Trockenresistenz aus und hat keine Angst vor hohen und niedrigen Temperaturen. Die Staude muss für den Winter nicht abgedeckt werden. Es gibt eine Besonderheit: Wenn es in einer Region mit milden Wintern wächst, zieht es es vor, in einem kleinen Schatten zu sein. Wenn die Winter hart sind, sonnt sich Alyssum im Sommer lieber an einem hell beleuchteten Ort in der Sonne. Diese Art mag weder übermäßiges Gießen noch übermäßiges Trocknen. Wenn die Pflanze getrocknet ist, wirft sie alle Blätter ab, wenn sie gegossen wird, verrotten die Wurzeln. In Klimazonen mit ausreichender Luftfeuchtigkeit darf es überhaupt nicht bewässert werden. Während der Trockenzeit ist eine Bewässerung erforderlich, insbesondere in der Blütezeit. Wenn das Alissum einjährig ist, ist eine regelmäßige Bewässerung erforderlich. Es ist darauf zu achten, dass sich das Wasser gleichmäßig über den Boden verteilt.

Damit kein Zweifel an der Notwendigkeit einer Bewässerung besteht, müssen Sie einen Holzstab bis zu einer Tiefe von 3 cm anbringen. Wenn er trocken ist und vom Boden entfernt wird, ist eine Bewässerung erforderlich.

Es ist wichtig, Alyssum regelmäßig zu düngen. Das Top-Dressing sollte mindestens zweimal im Jahr erfolgen. Hierzu werden Stickstoff und komplexe Düngemittel eingesetzt. Es hängt von ihnen ab, wie stark und gesund die Pflanze sein wird und wie hell und üppig die Blumen sein werden..

Wie man Alissum richtig beschneidet

Eine duftende mehrjährige Blume muss von Zeit zu Zeit beschnitten werden, um ihre Form und Ressourcen zu erhalten. Das Beschneiden einer Pflanze erfolgt nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch, um kranke, trockene und beschädigte Triebe zu entfernen. Sobald der Alyssum verblasst ist, müssen Sie alle Stiele abschneiden. Dies geschieht, um Pflanzenressourcen zu schonen. Wichtig! Wenn Sie Samen für Setzlinge bekommen möchten, können Sie die Blütenstiele nicht schneiden! 25-30 Tage nach dem Verblassen des Alissums wird ein weiterer Schnitt durchgeführt. Jeder Trieb, der vom Hauptstamm abweicht, wird auf 3-4 cm gekürzt. Nach einem solchen Vorgang sprießt die Pflanze im Herbst viele neue Triebe und ihre Krone wird merklich dicker. Durch die Aktualisierung der Triebe verhindern Sie außerdem die Bildung von Krankheiten oder Schädlingen. Der letzte Schnitt erfolgt im Frühjahr. Trockene Blätter, kranke oder beschädigte Triebe abschneiden. Gleichzeitig können gesunde Triebe geschnitten werden, um eine schönere Form zu erhalten..

Alyssum Schädlinge und Krankheiten

Wie alle Pflanzen der Kohlfamilie leidet die Alyssumblüte unter dem Kreuzblütlerfloh. Zum Schutz vor Flöhen wird es mit Knoblauch, Wermut und Tabakstaub besprüht. Bei schweren Schäden werden chemische Mittel eingesetzt: "Aktaru", "Aktellik", "Fitoverm".

Bei hoher Luftfeuchtigkeit und Verdickung leidet die Rote Beete an Wurzelfäule und Mehltau. Fäulnis manifestiert sich darauf durch Gelbfärbung der Blätter. Kranke Proben werden ausgegraben, die Wurzeln in einer rosa Kaliumpermanganatlösung gewaschen und an einer anderen Stelle gepflanzt.

Im Falle einer Mehltaukrankheit werden die Blätter mit einer weißlichen Blüte bedeckt und werden mit der Zeit zerbrechlich und spröde. Stark betroffene Pflanzen werden zerstört, der Rest mit einer Fungizidlösung behandelt. In Zukunft ist es notwendig, das Bewässerungsregime zu beachten und zu versuchen, die Bepflanzung nicht zu verdicken.

Wie und wann man Alyssum-Samen sammelt

Sie können Ende September oder Anfang Oktober mit dem Sammeln von Samen beginnen. Verteilen Sie dazu an einem trockenen, windstillen Tag eine alte Decke im Hof ​​und reiben Sie die Alissum-Blütenstände mit Ihren Händen darüber. Große Trümmer werden dann entfernt und kleine werden Sie nicht stören. Trocknen Sie die Samen in einem trockenen, zugfreien Raum mit guter Belüftung und lagern Sie sie bis zum Frühjahr in einem Stoffbeutel. Wenn Sie zu spät kommen und die Samen zerbröckeln, nehmen Sie einen Besen und heben Sie die Zweige von Alyssum an, fegen Sie die Samen unter den Büschen hervor, reinigen Sie sie von Schmutz und Erde und lagern Sie sie wie oben erwähnt.

Alyssum - Pflanzen und Pflegen einer duftenden Blume

Alissum (Alýssum) - ein Vertreter der Gattung der Zierpflanzen der umfangreichen Familie Kohl. Die zahlreichen Gattungen Burachok umfassen etwa zweihundert Arten, die in einer Reihe europäischer Länder, in Nordafrika und Asien verbreitet sind. Im postsowjetischen Raum wachsen etwa vierzig Pflanzenarten.

Merkmale des Wachstums im Garten

Alyssum, sehr bekannt in der Zierblumenkultur, ist in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet. Einjährige Arten zeichnen sich durch eine längere Blütezeit aus, während mehrjährige Arten durch eine gute Resistenz gegen Niedertemperaturregime gekennzeichnet sind. Die Zierkultur wird im Mittelmeerraum aktiv in der Landschaftsgestaltung eingesetzt, eignet sich jedoch gut für den Anbau in der mittleren Zone unseres Landes.

In Gebieten mit warmen klimatischen Bedingungen wird Alissum als Staude angebaut und blüht sehr lange - bis zum Spätherbst

Alyssum in einer Wanne oder einem Gartenblumentopf - frostbeständige Sommer- und Herbstblüte, pflegeleicht.

Alyssum ist perfekt für den Hausgarten geeignet, hat viele Blumen und ein elegantes, sehr zartes Aroma

Fans von Blumenarrangements auf der Loggia verwenden eine solche dekorative Kultur sehr oft als schönes und unprätentiöses Bordürenmuster für andere Pflanzen.

Alyssum wird aktiv auf dem Balkon angebaut

Für welches Klima ist die Pflanze geeignet?

Das Pflanzen einer Zierkultur in einem rauen nördlichen Klima erfolgt nur durch Sämling mit Aussaat Anfang Februar. In Regionen mit warmem Wetter kann sich über viele Jahre eine reichlich blühende Pflanze entwickeln, während sie fast ständig blüht.

Vom Zeitpunkt der Samenkeimung bis zur ersten Blüte dauert es in der Regel eineinhalb bis zwei Monate, und das für die Kultur günstigste ist ein Temperaturregime von mindestens 15 bis 18 ° C..

Farbpalette

In freier Wildbahn gibt es Pflanzensorten, die lila und weiße Blüten bilden. Für die Gartengestaltung und das Wachsen auf Balkonen, Loggien und Terrassen bevorzugen die Erzeuger jedoch häufig dekorativere Arten:

  • weiß, einschließlich Little Dorrit, Big Gem, Weiss Riesen, Primavera Princess und Schneekristalle;
  • rosa oder lila, einschließlich Lachs und königlicher Teppich;
  • zartes Flieder, Purpur und Flieder, Ostermütze Deep Pink, Wonderland Blue, Variegatum und Oriental Night;
  • gelbe Sorten Easter Bonnet Pastel Mixture und Compactum Gold Dust.

Besonders beliebt sind mehrfarbige Sorten wie Paletta, die mehrere Originalfarben kombiniert.

Kurzbeschreibung und Fotos beliebter Sorten

Jetzt gibt es viele Sorten von Alyssum, die sich in Blütezeit, Höhe und Größe des Bodenteils und Blütenfarbe unterscheiden. Sie gehören alle mehreren Hauptsorten an. Es gibt mehr als hundert beliebte Typen. Darüber hinaus arbeiten regelmäßig in- und ausländische Züchter daran, neue Produkte zu erhalten.

Alissum felsig (Al. Saxatile)

Die Höhe des Stielteils liegt zwischen 28 und 30 cm, und das Laub bleibt auch im kalten Winter erhalten. Paniculate Blumen. Früh blühend, aber kurzlebig (April - Mai).

Niedrig wachsende Sorte Compactum mit einer Höhe des oberirdischen Teils von nicht mehr als 17-18 cm

  • Mittelgroße Sorte Plenum mit einer Stielhöhe von etwas mehr als einem Viertel Meter und gefüllten Blüten von goldgelber Farbe.
  • Dudley Neville Sorte mit einer maximalen Höhe von 15-30 cm, mit gelblich-braunen Blüten.
  • Sorte "Gold Placer" - eine stark verzweigte Zierpflanze mit einer Höhe des oberirdischen Teils von nicht mehr als einem Viertel Meter, mit dichten und razemosen Blütenständen.

Alissum Meer (Al. Maritium)

Unter den Bedingungen Zentralrusslands wird es in einer jährlichen Kultur angebaut. Die Höhe des oberirdischen Teils überschreitet nicht einen Viertelmeter bei einer Sprosslänge von nicht mehr als 40 cm. Der Stängelteil der Pflanze bildet kompakte und untergroße Rosetten.

Die Blüte erfolgt von Mai bis Frost

  • Sorte der Bentham-Sorte "Weiss Riesen" mit einer maximalen Höhe von 30–35 cm, mit großen weißen Blüten.
  • Sorte "Shneeshturm" Bentham-Sorte mit einer maximalen Höhe von 22-25 cm mit weißen und großen Blüten.
  • Die Sorte "Purple Haze" bezieht sich auf die Miniatur- und langblühenden Arten.

"Purple Haze" bildet an bis zu 15 cm langen Trieben kleine Blüten und lanzettliches Laub

  • Die Sorte "Ester Bonnet" zeichnet sich durch ihre Unprätentiösität, Kälte- und Trockenresistenz mit einer Höhe von 20-25 cm mit schneeweißen oder lila-rosa Blüten aus.

Ampel Alyssum

Es gehört zu den dekorativsten Arten und bildet stark verzweigte und lange Triebe, die in hängenden Töpfen spektakulär aussehen. Die Blütenstände bilden eine große und duftende "blühende Kugel"..

  • Die Sorte Schnee / Weißer Teppich ist ein Miniatur-Jahrbuch mit einem sehr hellen und ausgeprägten Honigaroma..

Die Blüte wird von Juli bis Oktober beobachtet

  • Alyssum weiße "Schneeprinzessinnen" blühen den ganzen Sommer, vertragen Niedertemperaturbedingungen gut, haben ein gleichmäßiges Wachstum und sind leicht zu formen.

Alissum Gmelin oder Berg (Al. Gmelinii)

Mehrjährige und frostbeständige Zierpflanze. Die Zweige kriechen und steigen auf. Blätter mit dichter Pubertät. Die razemosen Blütenstände blühen innerhalb weniger Monate, mit dem Beginn der Blüte im letzten Jahrzehnt des Frühlings.

Blüht ab Mai anderthalb Monate, dann Ende August

  • Die Sorte "Honey Dessert" ist eine stark verzweigte Staude mit einer Höhe von 23 bis 25 cm, mit halbkugelförmigen Büschen, länglichen grauen Filzblättern und kleinen gelben Blüten.
  • Sorte "Golden Wave" - ​​bildet hochverzweigte mehrjährige halbkugelförmige Büsche mit einem Durchmesser von bis zu 30-40 cm und gelben Blüten. Die Blüte erfolgt im Frühjahr anderthalb Monate und manchmal ist sie zweitrangig - im letzten Jahrzehnt des August.

Pflanzmethoden

Die Aussaat von Saatgut oder das Pflanzen von Sämlingen erfolgt in fruchtbarem Boden mit vorher ausgebrachten organischen Düngemitteln. Für den Anbau werden die sonnigsten Flächen ohne stehendes Wasser mit einer neutralen oder leicht alkalischen Bodenreaktion im Blumengarten zugeordnet.

Aussaat auf offenem Boden

  1. Im Gegensatz zum Gewächshausanbau erfolgt die Aussaat von Saatgut in offen gemahlenen Blumenbeeten frühestens im Mai, wenn sich die oberen 8–10 cm des Bodens gut erwärmen und die Gefahr einer Schädigung der Pflanzen durch wiederkehrende Frühlingsfröste vorbei ist. Es ist erlaubt, im November Samen zu säen. Eine solche Aussaat von Podzimny ermöglicht es den Samen, den natürlichen Schichtungsprozess zu durchlaufen und im Frühjahr kräftige und gesunde Triebe zu erhalten.
  2. Die Samen sind ca. 0,5 cm im Boden vergraben. Wenn sie tiefer gepflanzt werden, haben die Sprossen nicht genug Kraft, um die Bodenschicht zu durchbrechen.
  3. Um schnellere und freundlichere Triebe zu erzielen, sollten die Pflanzen nach der Bewässerung mit normaler Plastikfolie abgedeckt werden..
  4. Verdickte Pflanzungen können zur Entwicklung verschiedener Pilzkrankheiten führen. Daher ist es besser, Samen in einem Abstand von mindestens einem Viertel Meter voneinander zu säen.
  5. Bei Bedarf wird das Ausdünnen oder Pflanzen bereits gewachsener Pflanzen durchgeführt.
  6. Alyssum aus Samen blüht etwa eineinhalb Monate nach dem Auftreten von Massentrieben.

Wachsende Sämlinge

Der Anbau von Sämlingen sollte frühestens Mitte März erfolgen.

    Für die Aussaat müssen Sie einen nahrhaften und leichten Boden mit einem leicht sauren Medium (pH 5,5-6,2) vorbereiten. Die Sämlingsmethode wird verwendet, um eine frühe Blüte zu erzielen, und ist auch in Regionen mit einem unzureichend günstigen Klima beliebt..

Gehärtete Sämlinge sollten in einem Abstand von 30–35 cm voneinander gepflanzt werden. Die optimalen Werte hängen jedoch von der Art und den Sortenmerkmalen der Pflanze ab

Pflege im Garten vom Pflanzen im Freien bis zum Herbst

Der Anbau und die jährliche Pflege von Gartenalissum sind sehr einfach und bestehen aus der Bewässerung von Zierpflanzen, der regelmäßigen Lockerung des Bodens, der regelmäßigen Entfernung aller Unkräuter sowie dem Beschneiden und der Standardfütterung.

Pflege während des Wachstums und der Blüte

In der Phase aktiver Wachstumsprozesse und der Entwicklung des oberirdischen Teils der dekorativen Kultur muss kompetente Pflege geleistet werden. Die Bewässerung erfolgt mit abgesetztem Wasser, wenn 40–45 mm der oberen Bodenschicht austrocknen. Nach Bewässerungsmaßnahmen wird ein Lösen empfohlen. Mulch ermöglicht weniger Bewässerung.

Sie können ein Autowatering-System verwenden

Das Top-Dressing wird im Stadium des aktiven Wachstums der grünen Masse durch dekorative Kultur durchgeführt. Mehrjährige Alissums werden mit Stickstoffdüngern vom Typ Agricola-7 und Harnstoff in einer Menge von einem Esslöffel jedes Produkts in einem Eimer mit abgesetztem sauberem Wasser gefüttert. Vor der Massenblüte wird die Pflanze mit komplexem Dünger gefüttert. Jährliche Sorten erfordern eine häufigere Fütterung.

Volle Wachstumsprozesse und eine reichliche lange Blüte von Alyssum erfordern einen korrekten und rechtzeitigen Schnitt. Im Frühjahr werden getrocknete Blätter sowie kranke oder geschwächte Zweige von Stauden entfernt.

Nach der Sommerblüte wird der Schnitt wiederholt und alle Zweige der Pflanzen werden um 50-80 cm gekürzt, was die Wiederblüte einiger Alyssum-Sorten stimuliert.

Pflege nach der Blüte: wie man Samen sammelt

Nach der Blüte ist es notwendig, die Zierpflanze richtig auf den Winter vorzubereiten und gegebenenfalls Samenmaterial aus den Büschen zu sammeln. Alyssum ist eine frostbeständige Blume, daher muss für den Winter kein besonderer Schutz geschaffen werden. In den nördlichen Regionen darf der Boden in der Nähe der Pflanzen mit Fichtenzweigen oder abgefallenen Blättern leicht gemulcht werden.

Das Beschneiden von Alyssum vor dem Winter wird nicht empfohlen

Sie sollten im letzten Jahrzehnt im September oder Anfang Oktober mit dem Sammeln von Samen beginnen. Zu diesem Zweck werden bei trockenem und ruhigem Wetter Blütenstände gesammelt und ausgefranst. Die geernteten Alyssumsamen werden getrocknet und bis zum Pflanzen in einem etikettierten Stoffbeutel aufbewahrt.

Welche Probleme haben Gärtner mit dem Wachsen?

Alyssum gehört zu Zierpflanzen, die auch von unerfahrenen und unerfahrenen Züchtern perfekt für den Anbau geeignet sind. Einige mögliche Probleme:

  • Zierkultur blüht nicht reichlich genug - Verstöße gegen das Regime der Düngung oder Bewässerung, geringe Sonneneinstrahlung;
  • Der oberirdische Teil der Pflanze wird gelb - geringe Bodenbelüftung, Mangel an ausreichenden Bewässerungsmaßnahmen;
  • Eine Gartenblume wächst schlecht oder verdorrt - Wurzelfäule infolge von Staunässe und unsachgemäßer Fütterung.

Probleme mit einer solchen Pflanze treten aufgrund ihrer Unprätentiösität recht selten auf, jedoch nur unter der Bedingung der strikten Einhaltung der Pflegeberegeln.

Krankheiten und Schädlinge: eine Tabelle mit Anzeichen und Kontrollmaßnahmen

Alyssum ist anfällig für Schäden durch bestimmte Krankheiten und Schädlinge. Um das richtige und effektivste Kontroll- und Behandlungsschema zu wählen, sollte man die Art des Schadensfaktors richtig bestimmen.

RisikofaktorAnzeichen einer NiederlageMethoden des Kampfes
Braunfäule (Spätfäule)Zahlreiche braungraue Flecken auf dem Laub treten am dritten oder vierten Tag der Infektion auf und sind das Ergebnis einer PilzinfektionBehandlung mit Kupferoxychloridpräparaten sowie Fungiziden "Ordan", "Thanos" oder "Kuproksat"
Virales MosaikDas Laub wird schnell mit charakteristischen Mosaikflecken bedeckt, die Pflanze wird schnell schwächer und stirbt dadurch abZerstörung infizierter Büsche, Bodengewinnung
Falscher Mehltau (Falscher Mehltau)Auf frischem Laub erscheinen kleine Flecken von unbestimmter Form, rotbrauner oder schwach violetter FärbungBehandlung des oberirdischen Pflanzenteils mit Zubereitungen "Oxyhom", "Ordan" und Bordeaux-Mischung
Mehltau ist echtDie Pilzkrankheit manifestiert sich nicht nur an Laub und Stielen, sondern auch an Blüten, wo eine sehr charakteristische weiße mehlige Plaque auftrittBehandlung des oberirdischen Pflanzenteils mit Bordeaux-Flüssigkeit oder Topas
KreuzblütlerflohKleine schwarze Käfer mit einem grünlichen Schimmer verursachen eine Skelettierung der Blätter und nagen an zahlreichen LöchernBesprühen Sie den oberirdischen Teil mit "Actellik" - oder "Karate" -Insektiziden
MealybugDie Pflanze ist mit einer weißen Pulverbeschichtung bedeckt, Honigtau erscheint auf Laub, Trieben und Knospen und eine große Anzahl weißer Insekten ist auf dem Luftteil zu sehenBehandlung der betroffenen Pflanzenteile mit Fitoverm-, Aktara-, Confidor- oder Aktellik-Präparaten
Rübe weißHellgrüne Insekten dringen in die Pflanze ein und verursachen Lethargie bei Blättern und TriebenBehandlung der Pflanze mit den Zubereitungen "Entobacterin" oder "Lepidocide"
KohlmotteEin Gartenschädling, der die Kultur schädigt, lässt das Laub schnell austrocknen und das Pflanzenwachstum stoppenBehandlung der Pflanze mit den Zubereitungen "Entobacterin" oder "Lepidocide"
RaupenEine große Anzahl von Pflanzenschädlingen kann einen erheblichen Teil der grünen Masse zerstörenPflanzen mit Kamilleninfusion oder Tabakseifenlösung besprühen

Video: Alissum von der Aussaat bis zur Blüte

Nützliche Bewertungen

Ich säe Alissum in mehreren Schritten, es steigt ziemlich schnell an, die ersten Triebe erscheinen am 5. Tag, massiv innerhalb von 7-10 Tagen.

cccc-xxxx

https://www.forumhouse.ru/threads/424706/

Ich habe eine zweite Welle von Alissum-Blüte... Ich habe sie mit Samen bepflanzt. Wuchs schnell auf, blühte. Wie duftend es ist. Jetzt werde ich ihn jedes Jahr pflanzen.

Victorovna

http://forum-flower.ru/showthread.php?t=1040

Ich säe Allisum bei meinem ersten Besuch in der Datscha - irgendwo Ende April bis Anfang Mai - in einem Kinderzimmer (jeder Behälter, ein Fass, eine Kiste, Sie können einen Eimer haben), verschütte die Erde mit kochendem Wasser, säe, bedecke sie mit einem Film, Triebe erscheinen schnell, wenn sie eine Höhe von 5 cm erreichen Ich pflanze es in den Boden, in der Regel ist dies Ende Mai. Das ist alles Weisheit.

Elvi

http://fialka.tomsk.ru/forum/viewtopic.php?t=16573

Ich säe Alissum in einer 250er Zelle mit kleinen Kassetten, einer in Stücke geschnittenen Kassette (das ist für mich bequemer). Ich fülle es mit leichtem Boden, verteile die Samen und das wars. Sie können sehr lange darin wachsen (mit einem Mangel an Zeit und Raum). Und dann lade ich die Kassette in 6. Von ihr schon zum ständigen Aufenthalt.

Frosik

https://www.forumhouse.ru/threads/424706/

In Bezug auf die Gartenbaukultur wurde das Zierpflanzenalissum vor relativ kurzer Zeit bekannt, aber seine Popularität wächst von Jahr zu Jahr. Der Grund für die Nachfrage nach einer so schönen Blume liegt in ihrer Einfachheit und extremen Pflegeleichtigkeit, einem starken und hellen Honigaroma, das diese Pflanze ausstrahlt.

Lösung zum Dekorieren von Blumenbeeten und Töpfen mit Alyssum

Die herrliche Alyssumblüte ist bei Gärtnern beliebt. Es fasziniert mit seiner üppigen Blüte und dem zarten Honigaroma. Es wird von Fans niedriger Blüten bevorzugt, die kompakt und mit einem verzweigten Busch wachsen.

Beschreibung der Alyssumblüte

Alyssum ist ein Vertreter der Kohlfamilie, es gibt 100 Sorten. Die Blume ist zu klein und Bodendecker. Stark verzweigte Triebe haben leicht verlängerte kurz weichhaarige Blätter. Die Blütenstände sind klein: lila, weiß. Sie beginnen sich an ihrer Blüte im Frühling zu erfreuen und blühen mit dem Einsetzen des Frosts.

Die Frucht ist eine Schote mit Samen, die drei Jahre lang lebensfähig bleiben. In der Kultur werden Stauden angebaut. Die Pflanze hat viele Namen. Es heißt Lobularia, Rote Beete, Rasen, Steinmann.

Sortenvielfalt

Alyssum marine (Lobularia) erreicht eine Höhe von acht bis vierzig Zentimetern. Es breitet sich mit Zweigen über den Boden aus und bildet flauschige Büsche mit kleinen Blättern.

Mittelgroße Blütenstände strahlen ein Honigaroma aus. In der Natur finden Sie weiße und lila Farben. In der Kultur fällt die Fülle der Blumen in verschiedenen Schattierungen (rosa, lila) auf. Diese Art wird durch eine Vielzahl von Sorten vertreten: Tiny Tim (Zwerg, weiß); Esther Bonnet Deep Rose (rosa, luxuriöse Blüte), andere.

Das stark verzweigte mehrjährige Alissum Rocky erreicht eine Höhe von dreißig Zentimetern, halbkugelförmige Büsche bis zu vierzig. Verzweigte Stängel an der Basis können verholzen. Die Blätter sind länglich und haften auch im Winter am Busch und bilden dichte Rosetten. Die Blütenstände sind gelb mit eingekerbten Blütenblättern. Dieser Typ wird durch Sorten wie Citrin (Zitronengelb), Compactum (kleine Blütenstände) dargestellt..

Die Frostbeständigkeit ist durch Gebirgsalissum gekennzeichnet. Die Höhe reicht von zehn bis zwanzig Zentimetern. Die Blütenstände sind gelb, sie blühen im April. Die Züchter berücksichtigten die Nachfrage nach dieser Blume und züchteten viele Sorten. Die Popularität wurde durch die Sorte Paletta gewonnen, die sich durch einen Miniaturbusch mit einer Höhe von nicht mehr als zehn Zentimetern auszeichnet. Sie können aus einer umfangreichen Farbpalette wählen: Weiß, Braun.

Die großblumige Alyssum Big Jam zeichnet sich durch folgende Farben aus: lila, hell lila. Blumen erreichen eine Höhe von fünfunddreißig Zentimetern. Es kann sowohl Trockenheit als auch Kälte sehr gut standhalten. Wenn die Temperatur minus drei ist, hört die Blüte nicht auf.

Gärtner pflanzen die Sorte Gold Placer, die als kugelförmiger Busch wächst. Die Blätter sind schmal, die Stängel bedecken den Boden, die Blütenstände sind hellgelb. Weißer Teppich blüht lange. Es wird als Bodendecker verwendet. Gefragt ist die Sorte rosa Teppich mit dicht verzweigten Büschen von bis zu zwölf Zentimetern Höhe. Graue kurz weichhaarige Blätter, Blütenstände einer rosa-lila Palette, diese Sorte wird zum Dekorieren von Blumenbeeten, Rabatok, verwendet.

Auswahl eines Landeplatzes

Es wird empfohlen, eine felsige Sorte zu pflanzen und einen Standort mit leicht saurem, leicht alkalischem Boden aufzunehmen. Eine gute Drainage ist unerlässlich. Die Ernte sollte nicht in einem feuchten oder schattigen Bereich gepflanzt werden. Es sollte beleuchtet und belüftet sein, damit Sie attraktive Pflanzen auf Ihrem Gartengrundstück haben, die sich über ihre Blüte freuen.

Landeregeln

Alyssum wird in den letzten Mai-Tagen auf offenem Boden gepflanzt. Während dieser Zeit besteht keine Frostgefahr mehr. Es ist notwendig, unter Berücksichtigung des Wachstums der Kultur in der Breite zu pflanzen, wobei auch ein Intervall von 40 Zentimetern berücksichtigt wird. Im Vergleich zu Rhizomen mit einem Erdklumpen sollte ein etwas größeres Loch gemacht werden.

Erfahrene Gärtner raten davon ab, die Pflanze zu stark zu vertiefen. Nach dem Pflanzen muss die Kultur gut bewässert werden. Wenn auf einem Blumenbeet gepflanzt wird, werden die überwucherten Büsche geteilt und gepflanzt.

Wie man Alissum pflegt

Die Pflanze wächst nur mit der richtigen Pflege gut. Der Boden muss gelockert und Unkraut rechtzeitig entfernt und bewässert werden. Alyssum ist extrem anfällig für Feuchtigkeitsmangel. Dies bezieht sich auf die Blütezeit. Die Regelmäßigkeit der Bewässerung hängt von der Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Region ab..

Es ist nicht schwierig, genau zu verstehen, was Sie zum Gießen benötigen. Dazu sollte der Boden mit einer vier Zentimeter tiefen Schaufel gegraben werden. Wenn Trockenheit festgestellt wird, müssen Sie mit dem Gießen beginnen. Sie können diese Aktionen auf ein Minimum reduzieren, indem Sie die Stelle im Frühjahr mulchen. Mit dem Wachstum der grünen Masse der Pflanze wird die Fütterung durchgeführt.

Es ist erforderlich, Agricola-7 einen Esslöffel, die gleiche Menge Harnstoff, einzunehmen. Dieser Anteil wird für zehn Liter Wasser berechnet. Zuvor ist beim Blühen der Pflanze ein komplexer Dünger erforderlich. Es ist wichtig zu wissen, dass die einjährige Alyssumblüte ständig gefüttert werden muss. Sie müssen viermal pro Saison füttern. Vorbehaltlich dieser Regel erfreut sich die Blume an einer reichlichen Blüte..

Ergänzende Ernährung

Es wird nicht empfohlen, es mit Düngung zu übertreiben. Ein Überschuss an Mineralien wirkt sich also nicht am besten auf das Aussehen von Blumen aus. Düngemittel sollten während des Gießens an der Wurzel angewendet werden, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht auf die Blätter fallen. In diesem Fall müssen Sie die konzentrierte Lösung mit Wasser abspülen. Andernfalls können Verbrennungen der Blätter (gelbe Flecken) und deren Vergilbung auftreten..

Reproduktion der Kultur

Die Vermehrung von Alyssum-Blüten kann durch Stecklinge oder Samenmaterial erfolgen. Die letzte Methode ist recht einfach: Reife Samen werden bis zu einer Tiefe von anderthalb Zentimetern in den Boden gesät. Die Sämlinge müssen nach der Keimung unbedingt verdünnt werden.

Die meisten Blumenzüchter entscheiden sich für Setzlinge. Es zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit aus. Es lohnt sich, eine Universalgrundierung zu kaufen. Die Hauptanforderung ist ein niedriger Kalkgehalt, pH 5,5-6,2. All dies passt in die Sämlingsbox, die Samen werden auf der Bodenoberfläche ausgelegt.

Pflanzen erfordern eine gute Beleuchtung. Das Gewächshaus ist mit Folie oder Glas bedeckt. Sie müssen die Temperatur innerhalb von zehn, fünfzehn Grad halten. Befeuchten Sie den Boden mäßig, indem Sie das Gewächshaus lüften. Samen sprießen innerhalb von sieben Tagen. Top Dressing mit komplexem Dünger sollte mit dem Aussehen des ersten Blattes durchgeführt werden. Sie tauchen nur, wenn zwei echte Blätter erscheinen. Wenn die Sämlinge wachsen, werden sie auf offenem Boden gepflanzt.

Wenn Sie die Pflanzenvermehrung durch Stecklinge verwenden, müssen Sie einen Standort mit fruchtbarem Land auswählen. Sorgen Sie für acht bis zehn Tage für Lichtschatten. Hierfür können Sie transparente Kunststoffkappen verwenden. Die Stecklinge werden mit Luftfeuchtigkeit versorgt.

Verjüngende Bepflanzung

Alyssum Staude wächst jährlich lange Stängel. Dieser Zustand führt zu einem Verlust der Dekorativität des Busches. Die Lösung des Problems besteht möglicherweise darin, es durch eine neue Anlage zu ersetzen. Samen, die reif sind, beginnen zu bröckeln und geben Sämlinge. Im Herbst entfernen Gärtner den alten Busch mit dem Wurzelteil. Dies wird Raum für das Wachstum neuer Kulturen schaffen..

Wie man Alyssum beschneidet

Es ist ratsam, es durchzuführen, nachdem die Pflanze aufgehört hat zu blühen. Durch das Schneiden der Stiele wird unnötige Energieverschwendung für die Samenbildung vermieden. Einen Monat nach diesen Maßnahmen sollten große Äste beschnitten werden, nur noch drei Zentimeter sind übrig. Solche Maßnahmen werden im Herbst für ein gutes Wachstum sorgen. Es zeichnet sich durch reichlich vorhandene Blütenstände aus.

Mehrjährige felsige Alissums halten Temperaturen unter -15 Grad kaum stand. Es gibt Zeiten, in denen die Blume bei niedrigen Temperaturen gefriert. Wenn es wärmer wird, tauen Pflanzen auf und erholen sich.

Blumenschädlinge

Wenn die Kultur in Übereinstimmung mit den Regeln der Agrartechnologie angebaut wird, werden sie selten krank und sind von Schädlingen betroffen. Trotzdem stören die Kohlmotte, die Kreuzblütler und die Weißen die Blumen. Um sie zu bekämpfen, werden Drogen eingesetzt. Gegen den Kreuzblütlerfloh werden also Asche und Essig verwendet. Dazu werden zwei Esslöffel Essig in einem Liter Wasser verdünnt. Pflanzen werden gesprüht.

Zur Vorbeugung können Sie eine Infusion von Kamille und Tabak mit Waschseife verwenden. Diese Lösung ist gut bei der Zerstörung von Raupen. Gärtner empfehlen, sich nicht von chemischen Präparaten mitreißen zu lassen, da Bienen die Pflanze lieben und dies schädlich für Insekten ist.

Bei unsachgemäßer Bewässerung können Pflanzen unter Mehltau und Braunfäule leiden, die das Wurzelsystem beeinträchtigen. Um die Entwicklung einer Spätfäule zu verhindern, sollten Sie Zubereitungen aus Kupferoxychlorid, Cuproxat und Ordan verwenden. Mit Bordeaux-Flüssigkeit Topas können Sie Mehltau bekämpfen.

Die Pflanze kann eine virale Mosaikkrankheit erleiden, die sich durch das Auftreten gelber Flecken äußert. Dies führt zum Austrocknen der Blätter und ihrem Tod. Es gibt keine Medikamente für diese Krankheit. Daher ist es gut, wenn die Krankheit sofort erkannt wird. Dann ist es notwendig, alle betroffenen Blätter abzuschneiden. Diese Maßnahme ist auch für Manifestationen von Mehltau angezeigt..

Das Gießen wird mit einem Schlauch oder mit der Sprinklermethode empfohlen. Sie können den Schlauch in die Mitte des Blumenteppichs legen, damit er sich gleichmäßig verteilt und andere Blumen benetzt.

Wie ist Alissum nützlich?

Diese Blüten werden nicht nur wegen ihrer Schönheit und ihres zarten Honigaromas bewundert, sondern auch wegen ihrer wohltuenden Eigenschaften. Dies liegt an der Tatsache, dass die Samen 25% Fettöl enthalten. Es enthält organische Säuren wie Behen, Stearin usw..

Auf der Grundlage der grünen Masse der Pflanze werden Infusionen, Abkochungen und Salben hergestellt. Daher wird bei der Behandlung von Scrofula und Krätze eine Salbe zur äußerlichen Anwendung verwendet. Zwei Esslöffel Samen werden mit zehn Esslöffeln Schmalz gemischt. Bestehen Sie sieben Tage lang. Alyssum Abkochung ist gut für infizierte Wunden und Geschwüre. Zu diesem Zweck werden 40 g Trockenmasse mit drei Litern kochendem Wasser gegossen. Zehn Minuten kochen lassen.

Die universelle Infusion von Alyssumblüten kann Magen-Darm-Erkrankungen, Neurosen, Kopfschmerzen und Neurosen behandeln. Dazu sollten 20 g trockene Rohstoffe mit einem Glas kochendem Wasser gegossen werden. Bestehen Sie auf zwei bis vier Stunden. Verbrauchen Sie mehrmals am Tag einen Esslöffel.

Alyssum im Design

Die Pflanze kann in felsigen, trockenen Boden gepflanzt werden. Nur 1/4 der Rebsorte ist in der Landschaftsgestaltung gefragt. Dies sind die schönsten und winterhartesten Blüten. Für diese Zwecke ist Sea Lobularia am besten geeignet.

Fühlt sich in felsigen Gebieten großartig an, Bewässerung ist fast nicht erforderlich. Wenn die Blüte reichlich ist, wächst die Pflanze und ähnelt einer schneeweißen Kugel. Liefert ein köstliches Honigaroma. Blumen können einzeln und in einem Blumenbeet neben anderen Blumen gepflanzt werden. Die Pflanze sieht auch in Blumentöpfen gut aus..

Es wurden viele neue Sorten entwickelt, die im Garten fantastisch aussehen. Dazu gehören die Sorte Green Wall, früh blühend, reichlich blühend. Für die Dekoration der Bordüren wird ein bezaubernder Teppich aus der Sorte Osterhut verwendet. Giga hat herrlich große Blüten. Es ist die beste Wahl für Balkon und Hängekörbe. Es kann verwendet werden, um Gartenwege zu entwerfen. Ampel Alyssum ist zum Aufhängen von Körben konzipiert. Es zeichnet sich durch lange Triebe und lange Blüte aus..

Gärtner empfehlen, einen Anti-Aging-Schnitt durchzuführen, was dazu beiträgt, dass die Pflanze schnell wächst und blüht. Da die Pflanze eine wunderbare Honigpflanze ist, zieht sie Bienen an und kommt daher anderen Pflanzen zugute und trägt zu ihrer Bestäubung bei. Um eine Alissum-Blume wachsen zu lassen, müssen gut beleuchtete Bereiche im Garten ausgewählt werden. Lose Erde ist vorzuziehen.

Vor allem eignet sich die Pflanze als Element von Alpinrutschen. Aufgrund seiner flachen Beschichtung sieht es spektakulär aus und beschattet erfolgreich seine "Nachbarn". Designer empfehlen, es neben hohen, extravaganten Blumen zu pflanzen. Es wird empfohlen, mit Pfingstrosen, Iris, Vergissmeinnicht usw. in Harmonie zu sein. Es passt gut zu duftenden Rosen, charmanten Chrysanthemen und blühenden Sträuchern und setzt die einzigartige Schönheit von Petunien in Szene. Die besten Partner gelten auch als Bodendecker wie Aubrieta, subuliertes Phlox, verschiedene Arten von Nelken (gefiedert, krautig)..

Pflanzen werden günstig mit kleinen Kieselsteinen kombiniert, gehen nicht zwischen den Felsbrocken verloren. Einige Sorten mit einer silbernen Palette setzen den Luxus von Steinen perfekt in Szene und harmonieren mit ihnen. Diese Pflanzen sehen besonders majestätisch aus, wenn sie Stützmauern gestalten. Sie sind der Natürlichkeit inhärent und geben der Komposition Vollständigkeit.

Aufgrund der unterschiedlichen Farbe der Blütenblätter sehen die Blüten in Steingärten, alpinen Hügeln und Blumenbeeten großartig aus. Jeder kann aus diesen unprätentiösen Farben sein eigenes Meisterwerk schaffen. Sowohl erfahrene Gärtner als auch Anfänger können diese erstaunlichen Blumen züchten..

Es ist Zeit, Alissum-Samen zu pflanzen: Tipps für einen erfolgreichen Anbau von einem erfahrenen Züchter

Alyssum (Alyssum) - eine Pflanzengattung aus der Kohlfamilie, dargestellt durch niedrig wachsende Pflanzen, die von der Wurzel abzweigen. Sie haben kleine vierblättrige Blüten, die in halbkugelförmigen Bürsten mit Honiggeruch gesammelt sind. Die Sorten, die im Ziergartenbau verwendet werden, zeichnen sich durch stark verzweigte Stängel sowie dicke und lange Blüten aus. Alyssum-Sorten haben eine Vielzahl von Farben: Sie sind weiß, rosa, lila, lila, lila, lila.

Alyssum Zuchtmethoden

Alyssum kann auf folgende Weise vermehrt werden:

Die ersten beiden Methoden betreffen hauptsächlich Stauden. In der Praxis wird Alissum aus Samen gezüchtet - die bequemste Methode. Samen haben eine abgerundete abgeflachte Form und einen Durchmesser von nicht mehr als 1 mm.

Ein Gramm Samen kann mehr als 1000 Stück enthalten. Die garantierte Keimfähigkeit bleibt 3 Jahre erhalten.

Die Aussaat erfolgt entweder direkt in den Boden oder für Setzlinge.

Aussaatdaten

Der Zeitpunkt, zu dem Alissum gepflanzt werden muss, wenn es aus Samen gezogen wird, wird unter Berücksichtigung der folgenden Faktoren ausgewählt:

  • Die Samenkeimung wird innerhalb einer Woche nach der Aussaat beobachtet.
  • Etwa zwei Monate vergehen ab dem Zeitpunkt der Keimung, bevor die ersten Blüten erscheinen.
  • Eine günstige Temperatur für die Entwicklung einer Pflanze und die Bildung zahlreicher Blütenknospen wird als eine Temperatur von mindestens 15 bis 18 ° C angesehen, aber reife Exemplare können auch leichten Frösten standhalten.

Berücksichtigung des Klimas der Regionen

  • Unter den rauen Bedingungen des nördlichen Klimas ist es sinnvoll, nur bei Sämlingen mit Aussaat Anfang März zu pflanzen. In Sibirien werden Anfang Mai Samen in den Boden gesät. In diesem Fall blüht Alyssum im Juli. Um eine frühe Blüte zu gewährleisten, werden blühende Sämlinge auf offenem Boden gepflanzt. In diesem Fall wird empfohlen, die Samen im März zu säen.
  • In den Regionen der Mittelspur wird empfohlen, Samen direkt auf offenem Boden zu säen, sobald die Gefahr schwerer, längerer Fröste verschwindet. Die Sämlingsmethode wird hier verwendet, wenn Sie für jede Pflanze, aus der sie besteht, ein Blumenbeet mit bestimmten Blütezeiten bilden möchten.
  • In einem Gebiet mit warmem Klima entwickelt sich das ganze Jahr über und sogar über mehrere Jahre hinweg eine reichlich blühende Pflanze. Sie pflanzen es zu Beginn der stabilen Hitze gegen Ende April.

Die Aussaat von Alyssumsamen kann vor dem Winter im November direkt in den Boden erfolgen.

Berücksichtigung des Mondkalenders

Der Mondkalender enthält Empfehlungen, die auf Langzeitbeobachtungen solcher Indikatoren beruhen:

  • Mondphasen (Tage, an denen sich der Mond im ersten und zweiten Viertel des Mondzyklus befindet, dh zwischen Neumond und Vollmond, sind günstig für die Entwicklung des oberirdischen Pflanzenteils);
  • die Position des Mondes relativ zur Erde, dh durch welche der Tierkreiskonstellationen der Mond im aktuellen Moment geht.

Monat

Günstige Tage zum Säen und Pflanzen von Blumen

Tage ungünstig zum Pflanzen von Blumen

März

10-16, 19, 20, 23, 24

April

7, 8, 11, 12, 16, 17, 18, 20, 21, 29, 30

Kann

1, 7, 8, 9, 10, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 26, 27, 28

Juni

5, 6, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15

Sortenvielfalt mit Fotos

Dekoratives Alyssum passt organisch in fast jede Komposition. Die Pflanze wird für die Gestaltung von Alpenrutschen verwendet, um Blumenbeete zu rahmen, leere Bereiche von Blumenbeeten zu füllen, helle Blumenteppiche vor dem Hintergrund eines Rasens zu erstellen und auch in gemahlene und hängende Töpfe gepflanzt zu werden.

Einjährige Arten haben eine längere Blütezeit als Stauden. Der Unterschied zwischen letzteren ist die Beständigkeit gegenüber Niedertemperaturbedingungen.

Alyssum Marine

Alyssum marine (Alyssum maritimum) ist eine separate Pflanzenart und wird in der Literatur und in den Samenkatalogen als Lobularia maritima bezeichnet.

Es ist diese Art von Einjährigen, die all die vielen Sorten verschiedener Farbtöne (von Weiß bis Dunkelviolett) mit unterschiedlichen Trieblängen (von 10 bis 40 cm) vereint. Der Stiel der Lobularia verzweigt sich dicht und bildet kriechende Triebe. Kleine dichte Blütenstände, bestehend aus Blüten mit einem Durchmesser von jeweils 4-5 mm, strahlen ein starkes Blütenhonigaroma aus. Die Blüte dauert von Juni bis zum Beginn starker Fröste..

Schneeteppich

Die Pflanze bildet eine blühende schneeweiße "Schneeverwehung" von bis zu 10 cm Höhe und bis zu 40 cm Breite. Die Stängel und grünen Blätter sind aufgrund der dicht beieinander liegenden Blütenstände praktisch unsichtbar. Bei kontinuierlicher Bepflanzung sieht das Blumenbeet so aus, als wäre es mit frisch gefallenem Schnee bedeckt.

Östliche Nächte

Eine kompakte Pflanze, die nicht höher als 9 cm ist, hat Stängel, die mit dichten violett-violetten Blütenständen und einem zarten Aroma über den Boden kriechen.

Palette

Diese Miniaturpflanzen bis 10 cm passen gut in die Zwischenräume zwischen Fliesen und Steinen. Sie werden in Blumenbeeten gepflanzt, um einen bunten Blumenteppich und mehrfarbige alpine Rasenflächen zu schaffen. Blumen haben verschiedene Schattierungen von Rosa, Weiß, Lila bis Braun.

Nacht

Pflanzen, die während der ganzen Saison reichlich blühen. Sie sind kompakte, 10 cm hohe, dicht verzweigte Büsche mit graugrünen Blättern und kleinen Blüten, die eine tiefviolette Farbe und ein starkes Honigaroma haben. Durchmesser der Blütenstände 3-4 cm.

Versailles

Eine Pflanze mit offenen Trieben von bis zu 15 cm Länge, die einen dichten lila-violetten Teppich bildet. Wird zum Dekorieren von gekachelten Wegen, zum Dekorieren von Rändern und Blumenbeeten verwendet.

Lila Königin

Ordentliche, dicht verzweigte Pflanzen bilden eine Kugel mit einem Radius von bis zu 15 cm. Die Blüten sehen hell aus, da die Knospen in der Mitte der violetten Blütenstände heller sind.

Die Schneekönigin

Niedrig wachsende (5-10 cm) Kompaktpflanzen dieser Sorte zeichnen sich durch eine Vielzahl von Farben aus: Rot, Rosa, Weiß, Lila, Lavendel und Gelb.

Big Jam

Die Blüten dieser Sorte sind doppelt so groß wie üblich und erreichen eine Höhe von 35 cm. Blütenstände - von lila über lavendel bis weiß. Big Jam blüht auch bei Frost bis -3 ° C..

Ampel bildet

Die ampelösen Formen von Alyssum sind insofern bemerkenswert, als sie sich stark verzweigen und lange Triebe bilden. Diese Pflanzen werden zur Verwendung in hängenden Pflanzgefäßen und Körben empfohlen, wo sie eine dichte Blütenwolke in Form einer Kugel oder einer Kaskade bilden..

Vanillewolke

Eine einjährige Pflanze mit weißen Blüten blüht den ganzen Sommer ohne Unterbrechung, bis der Frost beginnt. Dank der Trieblänge von bis zu 40 cm kann es als Ampullenpflanze in hängenden Töpfen verwendet werden. Im Juli, während der Massensamenbildung, wenn sich die Blütenstände lockern, wird empfohlen, 6-7 cm zu beschneiden, damit die Pflanze ordentlicher aussieht und wieder intensiv blüht.

Weiße Welle

Ein jährlicher Hybrid, bei dem es sich um eine kompakte Pflanze handelt, sieht im aufgehängten Zustand wie eine blühende Kugel aus. Geißeln, bedeckt mit großen schneeweißen duftenden Blütenständen, hängen 35 cm.

Esther Bonnet

Die Wimpern dieser ampelösen Pflanze sind 25 cm lang und bilden eine blühende Kaskade in Pastellfarben

Prinzessin in lila

Ampelpflanzen mit langen Stielen sind mit eleganten Blüten von sanftem Fliederfarbton übersät.

Prinzessin in lila

Alyssum der Felsen

Rock Alyssum ist eine mehrjährige Pflanze, die für ihr Honigaroma und ihre leuchtend gelben Blütenstände bekannt ist. Unter natürlichen Bedingungen kommt es an felsigen Hängen vor, hat graugrüne Blätter und gelbe Blüten.

Rock Alyssum-Sorten, die in der dekorativen Blumenzucht verwendet werden, zeichnen sich durch üppige Blüte aus..

Gold Placer

Die nur 20 cm hohe Pflanze blüht von Mai bis Juni mit kleinen dichten Blütenständen von hellgelber Farbe und bildet einen halbkugelförmigen Busch mit schmalen Blättern. Geeignet für die Dekoration von felsigen Hügeln und Lücken im Mauerwerk.

Goldene Welle

Eine Staude der Sorte Golden Wave ist eine dicht verzweigte Pflanze mit einer Höhe von bis zu 25 cm und einer Breite von bis zu 40 cm. Die Blütenstände sind klein und hellgelb.

Gold abbauen

Die Pflanze hat bis zu 15 cm lange Stängel und leuchtend gelbe Blütenstände, die für die Verwendung auf alpinen Rutschen empfohlen werden.

Es gibt viele beliebte Sorten von Rock Alyssum:

  • Citrinum mit seinen hellen Zitronenblüten;
  • Kompakt und kompakt;
  • Variegata;
  • Dudley Neville mit dunkelgelben, fast braunen Blüten;
  • hohes und langblühendes Plenum;
  • Procumbens, tief liegend;
  • Honigdessert - hochverzweigte Staude 25 cm und andere Sorten.

Aussaat

Die Aussaat von Alissum-Samen erfolgt

  • im Spätherbst vor dem Winter auf offenem Boden;
  • im Frühjahr auf offenem Boden;
  • in einem Behälter mit Erde zum Züchten von Sämlingen.

Aussaat vor dem Winter

Die Aussaat vor dem Winter wird in Regionen empfohlen, in denen es keinen starken Frost gibt. In diesem Fall werden die Samen einer natürlichen Schichtung unterzogen, die Sämlinge erscheinen früh und die Blüte beginnt Ende Mai. Der Zeitpunkt für die Aussaat wird gewählt, bevor der Schnee fällt. Die Bodentemperatur sollte nahe Null sein.

  1. Losen Boden vorbereiten, flache Furchen ca. 1 cm machen.
  2. Verteilen Sie die Samen vorsichtig in Abständen von 10 bis 20 cm. Verwenden Sie gegebenenfalls eine Pinzette oder einen Zahnstocher.
  3. Mit leichter Erde mit einer Schicht von nicht mehr als 2 mm bestreuen.

Alyssum-Samen sind nicht sehr groß, daher können Sie Materialien zum Pflanzen verwenden

Samen für die Frühjahrssaat vorbereiten

Alyssum-Samen keimen drei Jahre lang fast hundertprozentig. Sie müssen vor der Aussaat nicht geschichtet werden. Dieses Verfahren fördert jedoch das beschleunigte Auftreten gesunder Sämlinge. Bei kleinen Samen erfolgt die Schichtung wie folgt:

  1. Die Samen 24 Stunden in einer feuchten Serviette einweichen.
  2. Stellen Sie sie für einige Tage in den Kühlschrank, wo die Temperatur 2-5 ° C beträgt.
  3. Beginnen Sie mit der Aussaat.

Frühlingssaat

Die Aussaat sollte durchgeführt werden, wenn sich der Boden auf eine Temperatur von 10-15 ° C erwärmt und die Gefahr von Frost Ende April bis Mai nicht mehr besteht. Pflanzen werden im Juli blühen.

  1. Den Boden graben, nivellieren und befeuchten.
  2. Gießen oder verteilen Sie die Samen in einem Abstand von mindestens 10 cm.
  3. Drücken Sie die Samen leicht in den Boden.

Die Sprossen erscheinen in ungefähr einer Woche..

Aussaat von Samen für den Anbau von Sämlingen

Für den Anbau von Alyssum-Sämlingen aus Samen erfolgt die Aussaat im März. Die Pflanze ist anspruchslos zu Boden. Wenn der Boden dicht ist, wird empfohlen, etwas Flusssand hinzuzufügen..

  1. Bereiten Sie einen Behälter mit Erde vor und befeuchten Sie ihn.
  2. Verteilen Sie die Samen in einem Abstand von ca. 5 cm auf der Oberfläche und drücken Sie sie leicht in das Substrat. Es ist nicht notwendig, darüber zu streuen, da die Samen im Licht keimen.
  3. Decken Sie den Behälter mit Glas oder transparenter Folie ab. An einem gut beleuchteten Ort platzieren.
  4. Entfernen Sie den Schutz nach dem Auftauchen.

Sämlingspflege

Um Sämlinge zu züchten, wählen Sie einen gut beleuchteten Ort, an dem die Temperatur bei 16-18 ° C gehalten wird. Der Boden muss systematisch angefeuchtet werden, damit er nicht übertrocknet.

Wenn mehrere echte Blätter erscheinen, sollten die Sämlinge in separate Töpfe geschnitten werden.

Weitere Sorgfalt besteht in der Aufrechterhaltung eines günstigen Regimes:

  • Bodenfeuchtigkeit;
  • Aufrechterhaltung einer optimalen Temperatur und eines optimalen Lichts, um ein übermäßiges Dehnen der Sprossen zu vermeiden;
  • Beginnen Sie zwei Wochen vor dem Pflanzen auf offenem Boden mit dem Härten der Sämlinge, indem Sie die Temperatur senken.

Blühende Alyssumpflege

Im Mai sollten blühende Sämlinge gemäß dem Pflanzschema an einen dauerhaften Ort gepflanzt werden:

  • Pflanzen kompakter Sorten - mit einem Abstand von 20 cm;
  • Zwischen Pflanzen mit langen Stielen sollten mindestens 30 cm liegen.
  • mehrjährige Formen müssen noch mehr Raum für Entwicklung lassen.

Es sieht aus wie ein Sämling, der zur Transplantation bereit ist.

Gut beleuchtete Bereiche mit leichten, mäßig nahrhaften, entwässerten Böden sind ideale Orte für eine Blume. Floristen empfehlen, beim Pflanzen von Alyssum kontrastierende Pflanzengruppen zu verwenden, z. B. lila neben hellem Gelb.

Die Vielzahl der in der Gartengestaltung verwendeten Formen von Alyssum ermöglicht die Verwendung nicht nur für Steingärten und Steingärten

Regelmäßige agrotechnische Verfahren für einen Gärtner, der Alissum anbaut, sind das Jäten und Lockern des Geländes..

Im Hochsommer wird empfohlen, die verblassten Triebe in mehrjähriger und ampelöser Form um 6-7 cm abzuschneiden, um eine intensive wiederholte Blüte zu gewährleisten.

In Regionen mit strengen Wintern sind mehrjährige Sorten mit trockenem Laub und im Winter mit Schnee bedeckt. Dies verhindert das Einfrieren der Rhizome. Temperaturen unter -15 ° C sind für Alissum kritisch.

Es sieht aus wie ein großer Alyssum am Ende des Sommers ohne angemessene Pflege

Was für Alissum unerwünscht ist:

  • Im diffusen Schatten werden die Blütenstände lockerer.
  • Mit einem Überschuss an Dünger nimmt die grüne Masse zu und die Anzahl der Blüten ab..
  • Verträgt keine Staunässe.
  • Wenn sich die Pflanzungen verdicken, beginnt die Fäulnis.
  • Pflanzen mit dunklen Blütenfarben wachsen vorzugsweise an kühleren Orten, nicht in der Sonne.

Alyssum ist ein würdiger Bestandteil der Gartengestaltung. Es ist eine geeignete Designlösung für Bordsteine ​​und alpine Rutschen. Die Blume füllt leicht Risse, Öffnungen in Wänden und Wegen. Der farbenfrohe Teppich ist den ganzen Sommer über und vor dem Einsetzen des Frosts angenehm für das Auge..

Top