Kategorie

1 Rosen
Grüner werden: 15 größte Zimmerpflanzen
2 Rosen
Primel: Pflege einer Blume zu Hause
3 Kräuter
Gerbera drinnen
4 Sträucher
Album "Feld- und Wiesenblumen"

Image
Haupt // Bonsai

Wie man Petunien aus Samen zu Hause für Setzlinge züchtet


Petunie kann als unbestrittener Favorit unter den einjährigen Pflanzen bezeichnet werden, die den Garten schmücken. Im Angebot finden Sie eine große Auswahl an Sorten aller Art mit einfachen und doppelten, kleinen und großen Blüten. Jedes Jahr bieten die Züchter den Sommerbewohnern neue Produkte mit verbesserten Sortenmerkmalen an. Fertige Petuniensämlinge sind teuer, daher säen viele Gärtner lieber zu Hause. Diese Veranstaltung wird sicherlich erfolgreich sein, wenn Sie alle Phasen des Wachstums von Sämlingen verfolgen.

Wann Petuniensamen für Setzlinge zu säen sind: optimales Timing

Petunien in unserem Klima werden immer in Setzlingen gezüchtet, da diese Pflanze eine lange Vegetationsperiode hat. Wenn bei schönem Wetter direkt in den Boden gesät wird, ist die Blütezeit sehr kurz. Die Sämlingsmethode des Wachstums ermöglicht es Ihnen, blühende Petunien viel früher zu bekommen.

Durch die Selbstsaat können Sie außerdem eine erneute Einstufung vermeiden. Zu Hause ist es möglich, die Samen zu desinfizieren und die Gesundheit junger Sämlinge zu gewährleisten. Unter Berücksichtigung der klimatischen Unterschiede in den Regionen erfolgt die Aussaat an jedem Ort zu seiner eigenen Zeit:

  1. In der Mittelspur und in der Region Moskau werden im Februar Petuniensamen für Setzlinge gepflanzt. Bei südlichen Fenstern erfolgt die Aussaat Anfang des Monats, bei nördlichen Fensterbänken erfolgt die Aussaat gegen Ende Februar.
  2. Bewohner des Urals können Mitte März mit der Aussaat von Petunien beginnen. Wenn dies früher erfolgt, können die Sämlinge herauswachsen.
  3. In Sibirien können Pflanzen eine Woche später als in der Uralregion gesät werden. Der sibirische Sommer ist warm, aber später als in anderen Klimazonen.
  4. In der Region Leningrad wird Ende Februar ein günstiger Zeitpunkt für die Aussaat sein. Die Arbeiten können Anfang März durchgeführt werden. In diesem Fall erhalten Gärtner garantiert starke und gesunde Sämlinge, wenn die Petunien in das Blumenbeet gepflanzt werden..

Bei der Auswahl eines Aussaattermins empfehlen wir, günstige und ungünstige Tage gemäß Mondkalender zu berücksichtigen. Petunie ist eine dieser Pflanzen, die auf dem wachsenden Mond gesät werden müssen..

Vorarbeiten vor der Aussaat

Zuerst müssen Sie entscheiden, welche Art von Petunie Sie benötigen. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl haben, können Sie sich jederzeit an den Verkäufer wenden - einen Berater, der Ihnen hilft, sich nicht in der Sortenvielfalt der Petunien zu verlieren und die Sorte auszuwählen, die perfekt zu Ihnen passt.

Wie man die richtigen Samen auswählt

Achten Sie zunächst auf das auf der Verpackung angegebene Datum der Samenfreigabe. Die Kultur verliert schnell ihre Keimung, daher ist es besser, kein Samenmaterial zu kaufen, das abläuft. Wenn Sie einen Hersteller haben, dem Sie vertrauen, bevorzugen Sie diese Marke.

Darüber hinaus müssen Sie die Art und Weise berücksichtigen, wie die Pflanzen wachsen. Zum Aufhängen von Töpfen eignen sich kaskadierende und ampelöse Sorten sowie zum Pflanzen auf einem Blumenbeet - Busch. Wenn Sie reichlich blühen möchten, ist es besser, bei den Petunien oder Surfinien der Multiflora-Gruppe anzuhalten.

Wer von der außergewöhnlichen Größe der Blüten beeindruckt ist, sollte auf die großblumigen Frotteesorten achten. Bei kombinierten Pflanzungen spielt die Farbe der Petunie eine Rolle. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Sorte, wie die Pflanzen farblich mit anderen nebenan gepflanzten Einjährigen kombiniert werden.

Beliebte Sorten

Alle Petunien sind nach ihren Sortenmerkmalen in vier Hauptgruppen unterteilt:

  • Grandiflora (großblütig);
  • Multiflora (multiflorös);
  • Floribunda;
  • ampelös.

Bei großblumigen Petunien erreicht der Durchmesser des Blütenstandes 7-10 cm, die Blüten können entweder einfach oder doppelt sein. Die Anzahl der Knospen an einer Pflanze ist gering.

Beliebte Sorten sind "Purpl Pirouette", "Hit Parade", "Pikoti".

Mehrblütige Petunien blühen reichlich. Die Blüten sind klein, haben einen Durchmesser von 5-7 cm. Pflanzen dieser Gruppe blühen früh. Die Blüte dauert bis zum Frost. Petunia geht unprätentiös. Diese Sorte wird häufig in großen Mischgrenzen verwendet..

Hervorragende Vertreter der Gruppe - "Plumcrystals", "Mirage", "Fantasy".

Die Floribunda-Gruppe umfasst Petunien, die eine Zwischenposition zwischen Grandiflora und Multiflora einnehmen. Diese Art sieht nur in Gruppenpflanzungen gut aus. Floribunda ist beständig gegen schädliche Umwelteinflüsse.

Beliebte Vertreter dieser Gruppe sind - "Celebrity", "Sonya Burgundy".

Die ampelöse (Garten-) Gruppe umfasst Pflanzen, die lange Triebe produzieren. Diese Petunien eignen sich hervorragend für Balkone und Terrassen. Diese Sortengruppe wiederum ist in Untergruppen (Surfinia, Tumbelina, Conchita) unterteilt, die sich im Durchmesser der Blüte unterscheiden.

Unter den Ampel-Petunien sind die bekanntesten "La Gioconda", "Easy Wave", "Avalanche".

Easy Wave Silver

Petunien aus Samen zu Hause züchten: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bei selbst wachsenden Petuniensämlingen können Sie jede für Sie geeignete Aussaatmethode wählen. Wenn Sie bereits zuvor versucht haben, Samen zu säen, dies jedoch fehlgeschlagen ist, versuchen Sie es auf eine andere Weise. Dies ist möglicherweise besser für Sie geeignet..

Wahl einer Methode zur Aussaat von Petunien

Jede der Pflanzmethoden für Petuniensamen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Sie können experimentieren und die bequemste Option für sich selbst auswählen..

In Torftabletten

Torftabletten werden aus gepresstem Torf hergestellt. Draußen haben sie eine dichte Maschenschale, die dazu beiträgt, ihre Form zu erhalten und gleichzeitig Feuchtigkeit und Luft durchzulassen. Durch die Verwendung von Torftabletten können Sie auf zusätzliche Behälter verzichten und Platz auf der Fensterbank sparen. Bei dieser Wachstumsmethode erhalten die Pflanzenwurzeln die notwendige Feuchtigkeit, Luft und Nahrung. Spart Platz auf der Fensterbank.

Aussaat:

  • Vor der Aussaat werden die Tabletten in einen gemeinsamen Behälter gefaltet und mit festem warmem Wasser gegossen.
  • Nach einer halben Stunde quellen die Tabletten auf. Wenn sie nicht ausreichend angefeuchtet zu sein scheinen, können Sie etwas mehr Wasser hinzufügen und die überschüssige Feuchtigkeit ablassen.
  • In jede Tablette wird ein Samen gepflanzt. Es ist zweckmäßig, die Samen mit einem angefeuchteten Zahnstocher zu hebeln.
  • Danach wird der Behälter mit einem transparenten Deckel oder einer Folie abgedeckt.
  • Pelletierte Samen sollten vor der Aussaat angefeuchtet werden, indem Wasser darauf fallen gelassen wird.

Die Nachteile dieses Verfahrens umfassen das schnelle Trocknen von Behältern, was eine ständige Kontrolle des Feuchtigkeitsniveaus und eine ziemlich häufige Bewässerung impliziert.

Darüber hinaus ist der Säuregehalt des Torfs möglicherweise nicht für das Züchten von Petunien geeignet. Zunächst müssen Sie den Säureindikator mit Lackmus messen. Ein weiterer Nachteil sind die hohen Kosten für Torftabletten. Es ist ratsam, sie beim Anbau von pelletierten Samen oder seltenen Sorten zu verwenden.

Sämlinge der Petunie in Torftabletten - schnell und einfach: Video

Mischen von Petuniensamen mit Sand

Durch Mischen mit Sand können Sie Petuniensamen gleichmäßig auf der Bodenoberfläche verteilen, was der Hauptvorteil dieser Methode ist. Es wird zur Aussaat in einem gemeinsamen Behälter verwendet..

Aussaatfortschritt:

  • Der Behälter ist mit angefeuchteter loser Erde gefüllt.
  • Petuniensamen werden mit einer kleinen Menge reinem kalziniertem Sand auf eine Untertasse gegossen und mit einem Holzstab gemischt;
  • dann wird die Mischung aus Sand und Samen gleichmäßig über die Bodenoberfläche im Behälter verteilt;
  • In der letzten Phase werden die Pflanzen aus einer Sprühflasche mit warmem Wasser besprüht und der Behälter mit Glas oder Film bedeckt.

Der Nachteil dieser Methode ist die vorläufige Vorbereitung des Sandes. Es muss gesiebt, Verunreinigungen entfernt und dann entzündet oder mit einer heißen Lösung von Kaliumpermanganat verschüttet und getrocknet werden. Es braucht Geschick, um gleichmäßig zu säen.

Petunien im Schnee säen

Wenn die Samen auf Schnee gesät werden, sind sie auf einem weißen Hintergrund deutlich sichtbar, sodass sie mit einem Zahnstocher gleichmäßiger verteilt werden können. Diese Methode erfordert keine zusätzliche Bewässerung, der geschmolzene Schnee zieht das Saatgut in die gewünschte Tiefe. Die Aussaatmethode auf Schnee sieht am einfachsten aus:

  • loser fruchtbarer Boden wird in den Behälter gegossen und eingeebnet;
  • eine 1-1,5 cm dicke Schneeschicht wird darauf gelegt;
  • Samen werden über die Oberfläche der Schneemasse verteilt;
  • Der Behälter ist oben mit einem transparenten Deckel abgedeckt.

Diese Methode hat keine Nachteile, aber Sie müssen organisiert und schnell handeln. Nachdem sie Schnee von der Straße gebracht haben, beginnen sie sofort mit der Aussaat, bis der Schmelzprozess beginnt.

In Kassetten säen

Der Vorteil der Verwendung von Schlagring zur Aussaat besteht darin, dass keine Ernte erforderlich ist. Jede Anlage wird zunächst einen einzelnen Container belegen. Diese Methode ist ideal zum Pflanzen von pelletierten Samen. Wenn Sie normales Saatgut säen möchten, verwenden Sie einen feuchten Zahnstocher, mit dem das Saatgut auf die Kassette übertragen wird.

Aussaatvorgang:

  • damit die Samen der Petunie besser sichtbar sind, werden sie auf ein weißes Blatt Papier gegossen;
  • Die Kassetten sind mit lockerem, feuchtem Boden gefüllt und leicht verdichtet.
  • Mit Hilfe eines eingeweichten Zahnstochers wird der Samen in die Mitte des Bechers gebracht und auf den Boden gedrückt. Sie können ihn mit einem zweiten Zahnstocher abschütteln.
  • Nach der Aussaat werden die Samen leicht mit Erde bestreut und mit einer Sprühflasche besprüht.
  • eine transparente Plastiktüte aufsetzen.

Diese Art der Aussaat ist ziemlich mühsam und wird mehr Zeit in Anspruch nehmen. Der Feuchtigkeitsgehalt in den Kassetten muss häufiger überwacht werden, da das Landvolumen gering ist.

In eine Schnecke

Das Säen in einer Schnecke ist eine relativ neue Art, Samen zu pflanzen. Es wird auch zum Züchten von Petuniensämlingen verwendet. Bei einer Schnecke können sich Sämlinge entwickeln, bevor sie an einen dauerhaften Ort verpflanzt werden. Die Wurzeln von Pflanzen mit dieser Zuchtmethode verheddern sich nicht. Die Sämlinge lassen sich sehr leicht entfernen, Sie müssen nur die Schnecke entfalten. Das Paket nimmt wenig Platz auf der Fensterbank ein, die Sämlinge sind pflegeleicht.

Schritt für Schritt säen:

  • Legen Sie auf dem Tisch ein Klebeband vom Untergrund unter das 25 cm lange Laminat.
  • ein Streifen Toilettenpapier wird darauf gelegt;
  • Das Papier wird mit einer Sprühflasche leicht angefeuchtet.
  • Die Samen werden am oberen Rand der Schnecke angeordnet und ziehen sich 1 cm von der Spitze zurück. Der Abstand zwischen den Samen sollte 1-2 cm betragen.
  • Der etwa 1 cm dicke Boden wird mit einem gleichmäßigen Streifen auf die Samen gelegt und leicht verdichtet.
  • Toilettenpapier wird wieder auf den Boden gelegt und mit einer Sprühflasche besprüht;
  • Jetzt kann die Schnecke aufgerollt und mit einem Gummiband befestigt werden.
  • Danach wird das Bündel in einen Behälter gegeben, während die Samen oben sein sollten.
  • Auf die Mehrschichtstruktur wird eine Plastiktüte gelegt.

Von den Nachteilen des Verfahrens kann man das mögliche Strecken von Sämlingen und die Bildung schwächerer Wurzeln feststellen.

Wenn die Pflanzen zu dicht gepflanzt werden, fehlt ihnen möglicherweise das Licht..

In kochendes Wasser

Gärtner behaupten, dass der Erfolg mit dieser Methode des Anbaus von Sämlingen garantiert ist. Zu den Vorteilen der Methoden gehört die Tatsache, dass auch abgestandene Samen bei der Verwendung gut sprießen. Zum Pflanzen wird empfohlen, Kokosnusssubstrat zu verwenden.

Schritt für Schritt säen:

  • Der Behälter wird mit einem Substrat gefüllt, die Samen werden auf die Oberfläche gelegt und mit frisch gekochtem Wasser verschüttet.
  • Der Behälter wird sofort mit einem Deckel verschlossen und zusätzlich in ein Handtuch oder eine Zeitung eingewickelt.
  • Nach 24 Stunden wird die Hülle entfernt und der Behälter unter einem transparenten Deckel an einen warmen, hellen Ort gestellt.

Die Nachteile der Methode führen zum Teil auf ihre Extremität zurück und wagen es nicht, auf diese Weise zu säen. Als Experiment können Sie dies jedoch parallel mit einer anderen Seeding-Methode durchführen..

Pflege junger Setzlinge

Vor dem Auflaufen werden Sämlinge von Petunien bei einer Temperatur von 23 bis 25 ° C unter Deckung gehalten. Im Durchschnitt erscheinen Sämlinge in 2 Wochen. Danach müssen die Sämlinge optimale Bedingungen für Entwicklung und Wachstum bieten..

Beleuchtung

Für die frühe Aussaat im Februar benötigen Petunien zusätzliche Beleuchtung. Verwenden Sie zu diesem Zweck am besten eine spezielle Phytolampe zur zusätzlichen Beleuchtung von Pflanzen. Die Lampe wird in einem Abstand von 20 cm von den Sämlingen installiert.

Sie können auch Leuchtstofflampen oder Leuchtstofflampen verwenden. Ab Mitte März kann auf zusätzliche Beleuchtung verzichtet werden. Sämlinge werden an den hellsten Ort gebracht und vor Mittagssonnenlicht geschützt.

Bewässerungsmodus

Die Kultur erfordert mäßiges, aber regelmäßiges Gießen. Übermäßige Feuchtigkeit kann das Aussehen eines schwarzen Beins hervorrufen, und wenn es an Wasser mangelt, trocknen die Sämlinge einfach aus. Es ist besser, die Petunie oft, aber nach und nach zu gießen, um zu vermeiden, dass Wasser auf die Blätter gelangt.

Verwenden Sie zur Bewässerung abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur. Sehr kleine Sämlinge werden mit einer Spritze, einer Pipette oder einer Spritze mit einer Tropfmethode bewässert. Frisch entstandene Sämlinge werden täglich angefeuchtet. Im Alter von einem Monat sollte das Gießen seltener werden - dreimal pro Woche.

Eine Auswahl treffen

Petunien tauchen nach dem Erscheinen des ersten Paares echter Blätter. Die Arbeit erfordert Delikatesse, da die Pflanzenwurzeln sehr zerbrechlich sind. Ein Holzstab wird als Hilfswerkzeug verwendet. Am Vorabend des Pflückentages werden die Sämlinge gewässert.

Die Sämlinge werden vorsichtig mit einem Stock abgehebelt und zusammen mit einem Erdklumpen entfernt, wonach sie in einzelne Behälter umgepflanzt werden. Neue Töpfe sollten nicht zu groß sein, es müssen nicht unbedingt Löcher in den Boden gemacht werden, um überschüssiges Wasser abzulassen.

Wie man Petuniensämlinge für das Wachstum füttert

Junge Petunien brauchen viele Nährstoffe für ein gutes Wachstum. Damit sich die Sämlinge normal entwickeln, wird in den ersten 2 Wochen nach dem Auflaufen der Triebe regelmäßig mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung besprüht. Im Stadium des Auftretens von 3 oder 4 echten Blättern wird ein Top-Dressing in Form einer Lösung aus gelbem "Kristall" (0,5 Esslöffel pro 5 Liter Wasser) in den Boden eingebracht..

Wenn es viele Sämlinge gibt, können Sie das Füttern vereinfachen, indem Sie auf das Blatt sprühen. In diesem Fall zieht der Dünger auch leicht ein. In diesem Entwicklungsstadium können Sie den Petunien- und Uniflora-Dünger abwechselnd mit Wurzeln und Blättern füttern. Das Top-Dressing wird einmal pro Woche durchgeführt..

14 Tage nach der Ernte werden die Sämlinge mit Dünger für das Wurzelwachstum gefüttert. Zu diesem Zweck werden Medikamente verwendet:

Die Lösung wird in strikter Übereinstimmung mit den beigefügten Anweisungen hergestellt. Wenn Sie von der Qualität des zum Pflanzen verwendeten Bodens überzeugt sind, kann die Fütterung reduziert oder gar nicht durchgeführt werden, bis die Petunien in den Boden gepflanzt sind. Eine Richtlinie für Sie sollte das Aussehen junger Pflanzen sein..

Kneifen und Keimlingsbildung

Das Kneifen der Petunie trägt zu ihrer weiteren üppigen Blüte bei, da sie verhindert, dass sich die Stängel dehnen, und die Verzweigung stimuliert. Sie beginnen sich zu bilden, wenn sich die Stängel der Sämlinge zu dehnen beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Pflanzen mindestens 2-3 Paar echte Blätter haben. Normalerweise wird das Verfahren nach einem Pick oder einer Ausschiffung auf offenem Boden durchgeführt. Während des Kneifens wird die Oberseite des Kopfes sanft vom zentralen Stiel abgerissen.

Mögliche Fehler beim Anbau von Petuniensämlingen

Anfänger können beim Anbau von Petuniensämlingen eine Reihe von Fehlern machen. Das Ergebnis ist, dass Sämlinge von schlechter Qualität oder Sämlinge sterben.

Hauptfehler:

  • Kauf alter Samen - Sie erhalten möglicherweise überhaupt keine Sämlinge;
  • Bei vorzeitiger Entfernung des Tierheims wird der Film nach dem Erscheinen der ersten beiden echten Blätter aus dem Gewächshaus entfernt.
  • mangelndes Kneifen - infolgedessen wird eine sehr schlechte Blüte beobachtet;
  • übermäßiges Gießen - führt häufig zum Auftreten von Pilzkrankheiten;
  • Mangel an Dressing - Sämlinge werden mit komplexem Mineraldünger gefüttert, beginnend 2 Wochen nach der Ernte.

Nur wenn Petuniensämlinge alles erhalten, was für ihr Wachstum notwendig ist, werden sie stark und gesund. Wenn Sie Ihre eigenen Samen verwenden, denken Sie daran, diese vor der Aussaat anzuziehen..

Wann und wie man Petuniensämlinge an einen dauerhaften Ort verpflanzt

Petunie gehört zu wärmeliebenden Pflanzen, daher können Sämlinge erst nach dem Ende der Gefahr wiederkehrender Fröste auf ein Blumenbeet gepflanzt werden. In der Mittelspur werden diese Arbeiten in der zweiten Maihälfte durchgeführt. Die Ausschiffungszeiten werden je nach Region angepasst.

Die Transplantation sollte an einem wolkigen Tag oder am Abend durchgeführt werden, wenn die Sonne nicht so hell ist. Der Boden wird vorbereitend vorbereitet - gelockert, gedüngt, angefeuchtet. Das Pflanzschema hängt von der Pflanzensorte ab.

Der Abstand zwischen Exemplaren großblumiger Petunien sollte mindestens 25 cm betragen, Büsche einer mehrblütigen Sorte werden in einem Abstand von 15 cm voneinander gepflanzt. Ampel Petunia erfordert eine freiere Pflanzung - es benötigt einen Abstand von mindestens 30 cm. Sämlinge werden vorsichtig aus den Töpfen entfernt und in die Löcher gepflanzt. Nach dem Pflanzen werden die Pflanzen gewässert, dann wird eine Mulchschicht (Torf oder Humus) gelegt.

So erreichen Sie üppig blühende Petunien: Tipps

Die Qualität der Sämlinge beeinflusst die Blüte der Petunien stark. Starke und gesunde Sämlinge passen sich schnell an einen neuen Ort an, schwache Pflanzen brauchen länger, um Wurzeln zu schlagen, und benötigen zusätzliche Pflege. Der Nährwert und das Volumen des Bodens spielen eine wichtige Rolle für die Qualität der Blüte. Der Boden muss gedüngt werden.

Eine Pflanze sollte 4,5-5 Liter Land haben. Bei dichtem Pflanzen in armen Böden haben die Pflanzen keine Zeit zum Blühen, sie beginnen um das Überleben zu konkurrieren.

Zu dichter Boden lässt die Wurzeln nicht vollständig entwickeln. Beim Anbau von Petunien in schweren Böden muss Backpulver (Torf, Sand, Vermiculit) hinzugefügt werden.

Blühende Petunien müssen alle 7-10 Tage abwechselnd mit organischen und mineralischen Düngemitteln gefüttert werden. Top Dressing wird erst nach dem Gießen in feuchten Böden angewendet. Für eine gute Blüte wird empfohlen, die Petunie zu Beginn des Wachstums zweimal mit Lösungen von Humusdüngern zu füttern.

Bei übermäßig viel Sonne brennen die Blüten des Jahres aus. Es ist am besten, die Pflanze dort zu pflanzen, wo intensives Licht nur morgens oder nachmittags verfügbar ist. Entfernen Sie die verblassten Blüten, damit die Büsche neue Knospen herauswerfen.

Wie man zu Hause Petuniensämlinge züchtet, alle Tricks für eine gute Pflanzenentwicklung - Video

Die weitere Blüte von Petunien hängt weitgehend von der Qualität der Sämlinge ab, daher müssen der Aussaatprozess und die weitere Pflege der Sämlinge mit aller Verantwortung angegangen werden. Das Wachsen einer Blume auf Sämlingsart bringt viel Ärger mit sich, macht aber nicht weniger Freude.

Aussaat von Petunien für Setzlinge

Petunie ist eine beliebte dekorative Kultur der meisten Blumenzüchter. Die leuchtenden Blüten dieser wunderbaren Pflanze können den Ort wie eine Streuung von Edelsteinen schmücken. Darüber hinaus wird Petunie aktiv als Topfkultur genutzt, um Balkone, Veranden und Terrassen zu dekorieren. Es gibt verschiedene Arten von Petunien, die sich in Blütenform und -größe unterscheiden. Die Aussaat von Petunien für Sämlinge ist jedoch für jede dieser Arten nahezu gleich..

Es sollten große Anstrengungen unternommen werden, um eine qualitativ hochwertige Blütenkultur zu erreichen. Und es ist nicht überraschend, denn das Züchten von Petuniensämlingen wird als wahre Kunst angesehen, und wenn Sie es nicht beherrschen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie gute Ergebnisse erzielen. Lassen Sie uns versuchen, die Besonderheiten der Aussaat von Petunien herauszufinden, damit Sie nicht bitter enttäuscht werden.

Ein paar Worte zur Aussaat

Bevor Sie mit der Aussaat der Samen dieser Kultur beginnen, müssen Sie entscheiden, mit welcher spezifischen Sorte und Art von Samen Sie arbeiten möchten. Und wenn Sie sich bei der Auswahl einer Sorte ausschließlich auf die persönlichen Vorlieben und Merkmale des Ortes stützen müssen, an dem in Zukunft Blumen wachsen werden, ist die Auswahl der Saatgutsorte auf nur zwei Verkaufsformen beschränkt.

Insbesondere werden Petuniensamen verkauft:

Der Vorteil von granulierten (pelletierten) Samen besteht darin, dass sie für die Aussaat bequemer sind. Sie haben auch eine höhere Keimrate, obwohl das gleiche für die Kosten gesagt werden kann. Placer-Samen sind jedoch billiger, und Sie können mit dem Auge feststellen, wie hochwertig die Samen sind.

Beachten Sie! Nach der Auswahl und dem Kauf des Saatguts muss noch genau entschieden werden, wann die Aussaat besser ist. Dieser Moment ist extrem wichtig, aber aus irgendeinem Grund vergessen viele Anfänger ihn..

Zwischen der Aussaat und der Bildung der ersten Blüten dauert es in der Regel etwa zwei Monate. Wenn Sie also im Frühjahr die farbenfrohe Nachbarschaft der Petunien genießen möchten, müssen Sie sich im Voraus um alles kümmern. Die Sprossen dieser Kultur sind jedoch anfällig für Frühlingskälte, und daher kann eine zu frühe Transplantation in offenen Boden einfach den Tod von Sämlingen verursachen.

Überprüfen Sie die allgemeinen Aussaatzeiten.

  1. Wenn Sie sich um die Tagesbeleuchtung der Pflanzen kümmern können, können Sie in den letzten Februar-Tagen säen..
  2. Wenn dies nicht möglich ist, verschieben Sie es auf Mitte März. Der Grund ist sehr einfach: Petuniensämlinge "mögen" Licht mit einer bestimmten Wellenlänge, und im Februar ist dieses Licht immer noch eindeutig nicht genug.

Um starke und qualitativ hochwertige Sämlinge zu erhalten, wählen Sie die Behälter und den Boden mit aller Verantwortung. Da Samen unter dem Treibhauseffekt am besten keimen, sollten Sie breite Behälter mit mittlerer Tiefe verwenden (es ist auch wichtig, dass sie einen Deckel haben, durch den das Sonnenlicht hindurchtreten kann). Zu diesem Zweck eignen sich beispielsweise transparente Kunststoffbehälter zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Achten Sie darauf, die Qualität der verwendeten Bodenmischung zu überwachen, um freundliche Sämlinge zu erhalten. Sie können verpackten Boden für Zimmerpflanzen verwenden (dieser wird in jedem Fachgeschäft verkauft) oder optional Torf-Tabletten (wir werden etwas später ausführlicher darauf eingehen)..

Torf Tabletten Preise

Wenn Sie möchten, können Sie die Bodenmischung selbst zubereiten. Mischen Sie dazu tief liegenden Torf, Erde (sowohl Grasnarbe als auch Blatt) und Humus zu gleichen Anteilen. Sie können auch Sand hinzufügen (ca. 1⁄2 Teile). Stellen Sie vor dem Befüllen eines Behälters sicher, dass Sie eine solche Bodenmischung durch ein Sieb sieben.

Beachten Sie! Es wird empfohlen, eine Drainageschicht auf den Boden des Behälters zu legen, bei der es sich um Kieselsteine, Blähton oder kleine Ziegelbrüche handeln kann. Danach strömt die Luft frei zum Wurzelsystem, und eine Belästigung wie Staunässe des Bodens wird verhindert..

Petunia Samenpreise

Vorbereitende Aktivitäten

Bereiten Sie kurz vor der Aussaat die ausgewählten Behälter vor (dies können entweder die oben genannten Kunststoffbehälter oder kleine Holzkisten sein). Das Präparat besteht in einer Desinfektion, für die Sie jedes Antiseptikum verwenden können - zum Beispiel Formalin.

Legen Sie bei Holzkisten eine Schicht dickes Papier auf den Boden. In den folgenden Anweisungen werden spezielle Sämlingsgewächshäuser verwendet, die in jedem Gartengeschäft verkauft werden..

Decken Sie die Bodenmischung mit einer Schicht von mindestens 6 cm ab, gleichzeitig sollten jedoch mindestens 2-3 cm bis zum Rand des Behälters verbleiben. Vorentwässerung (optional, jedoch vorzugsweise mit einer feinklumpigen Substratstruktur).

Wie man Samen richtig sät

Petuniensamen sind sehr klein, ihre Größe überschreitet oft nicht 0,5 mm. Aus diesem Grund ist es schwierig, den Samen in einem bestimmten Schritt zu verbreiten. Unter diesem Gesichtspunkt sind körnige Samen bequemer - Sie können sie mit einer Pinzette aufnehmen und in gleichmäßigen Reihen auf dem Boden verteilen. In diesem Fall sind die Bedingungen für alle Sprossen gleich und das weitere Tauchen wird spürbar einfacher..

Wichtige Informationen! Die Samen gehen aufgrund ihrer geringen Größe nicht tief in den Boden, sondern verteilen sich einfach darauf und bestreuen sie mit einer 1 oder 2 mm dicken Schicht Substrat.

Wenn Sie Placer-Samen säen möchten, können Sie eine der folgenden Anweisungen verwenden..

Methode eins. Die Samen werden mit dem Sand gemischt

Viele Gärtner mischen Samen mit Sand oder Erde, um sie leichter gleichmäßig auf dem Boden zu verteilen. Es sieht ungefähr so ​​aus.

Schritt 1. Nehmen Sie einen Behälter für Setzlinge, füllen Sie ihn gemäß den oben genannten Anforderungen mit Blumenerde und gießen Sie ihn dann gut mit Wasser ein.

Schritt 2. Nehmen Sie dann einen flachen Teller, gießen Sie die Samen und etwas Sand hinein. Mischen Sie den Inhalt gründlich.

Schritt 3. Verteilen Sie die resultierende Mischung gleichmäßig auf der Oberfläche der angefeuchteten Erde.

Schritt 4. Befeuchten Sie die Pflanzen (Sie können eine Spritzpistole verwenden) und bestreuen Sie sie anschließend mit einer 1- oder 2-mm-Schicht Erde.

Wichtige Informationen! Verwenden Sie zum Gießen keine Gießkanne, da die Samen sonst zu tief in den Boden eindringen (und sich so nahe wie möglich an der Oberfläche befinden sollten). Manchmal schlafen die Samen nach dem Befeuchten überhaupt nicht ein.

Der zweite Weg. Mit Schnee

Die nächste Möglichkeit besteht darin, auf einer dünnen Schneeschicht (nicht mehr als 1-1,5 mm) zu säen, die in einem Behälter auf den Untergrund gelegt wird.

Schritt 1. Nehmen Sie zuerst einen Löffel und verteilen Sie den Schnee gleichmäßig auf die Bodenmischung, in die Sie Samen säen möchten..

Schritt 2. Gießen Sie die Samen selbst auf den Schnee. Der Vorteil dieser Methode ist, dass die Samen im Schnee deutlich sichtbar sind. Selbst wenn sie ungleichmäßig verteilt sind, können Sie sie daher leicht mit einem Zahnstocher bewegen..

Schritt 3. Der schmelzende Schnee selbst zieht den Samen bis zur erforderlichen Tiefe in den Boden. Dies bedeutet, dass Sie in diesem Fall weder gießen noch streuen müssen..

Methode drei. Mit einem Zahnstocher

In diesem Fall können Sie die Samen gleichmäßig auf der Oberfläche des Substrats verteilen, so dass es in Zukunft bequem wäre, die Sämlinge zu tauchen..

Darüber hinaus ist die Verwendung dieser Methode ratsam, wenn Sie eine begrenzte Menge Saatgut in getrennten Behältern säen möchten (z. B. in Kassetten für Sämlinge)..

Nehmen Sie die Samen und streuen Sie sie auf ein Stück Papier, damit Sie sie deutlich sehen können. Sie benötigen auch ein paar Zahnstocher, um zu arbeiten. Die Samen sind, wie bereits erwähnt, sehr klein, so dass es einfacher ist, sie mit einer angefeuchteten Spitze eines Zahnstochers aufzunehmen. Verwenden Sie in Zukunft einen zweiten Zahnstocher, um sie in den Boden zu schütteln (er sollte bereits trocken sein)..

Beachten Sie! Schließen Sie nach Abschluss der Aussaat die Behälter und stellen Sie sie in einen Raum mit einer Temperatur von ca. + 20-22 ° C. Achten Sie darauf, dass der Untergrund immer feucht ist, das Wasser aber auch nicht stagnieren darf. Wischen Sie jeden Tag Kondenswasser auf dem Deckel ab. Vergessen Sie nicht, die Sämlinge täglich 10 Minuten lang zu lüften.

Wenn Sie alles richtig machen, sehen Sie nach einer Woche die ersten Aufnahmen.

Nachsorge

Wenn die ersten Aufnahmen erscheinen, können Sie sich selbst gratulieren - das Schwierigste bleibt zurück. Als nächstes wird die Natur übernehmen, aber Sie müssen ihr ein wenig helfen. Beginnen Sie mit einer 10-minütigen Aushärtung der Sämlinge (dh Lüften) jeden Tag, und tun Sie dies später mehrmals täglich. Wenn die ersten echten Blätter auf den meisten Sprossen erscheinen, können Sie den Behälterdeckel vollständig entfernen..

Wenn die Sämlinge bis zu 4-5 cm groß sind, beginnen Sie mit dem Tauchen. Nehmen Sie dazu ein schmales Gartenmesser und tauchen Sie jeden Spross damit bis zu einer Tiefe von ca. 3 cm, wobei Sie die Klinge streng in einem Winkel von 45 Grad zur Bodenoberfläche ausrichten. Infolgedessen kneifen Sie die Spitze der Hauptwurzel ab, was die Entwicklung eines verzweigten Wurzelsystems stimuliert..

Verpflanzen Sie die getauchten Setzlinge in einen "Kindergarten", der sein kann:

  • eine größere gemeinsame Box;
  • separater Behälter (diese Option ist vorzuziehen).

Beachten Sie! Damit sich herausstellt, dass die Sämlinge von hoher Qualität und stark sind, vertieft sich jeder Sämling während des Pflanzens leicht, so dass maximal 3,5 cm des Stammes über der Oberfläche verbleiben. Dies verhindert, dass sich die Sämlinge herausziehen..

Die Verwendung separater Behälter zum Pflücken erleichtert das anschließende Pflanzen in offenen Boden, und die Pflanzen selbst werden keinem Stress ausgesetzt sein, da ihre Wurzeln intakt bleiben. In der Regel werden hierfür Einweg-Plastikbecher verwendet, nachdem zuvor Löcher in den Boden gemacht und mit einer Drainageschicht zum Abfließen von Feuchtigkeit und zum freien Zugang von Sauerstoff abgedeckt wurden.

Wenn nach der Ernte neue Blätter erscheinen, härten Sie die Sämlinge weiter aus. Die beste Option ist die Belüftung des Raums. Gleichzeitig sollten Behälter mit Sämlingen nicht direkt auf der Fensterbank stehen, da sonst die Gefahr von Erfrierungen des Laubes besteht. Beginnen Sie jeden Tag mit denselben 10 Minuten und erhöhen Sie diese Zeit schrittweise auf eine halbe Stunde.

Wenn jeder Sämling 3-4 echte Blätter enthält, können Sie mit dem Top-Dressing beginnen. Es ist wichtig, dass die ersten Verbände nicht an der Wurzel aufgetragen werden - Sie können die Sämlinge mit speziell für diese Zwecke vorgesehenen Düngemitteln besprühen. Es ist auch ratsam, Wachstumsstimulanzien zu verwenden, die die Blätter und Stängel stärken und zum Zeitpunkt des Pflanzens in offenen Boden starke Pflanzen liefern. Die Transplantation selbst sollte Ende Mai erfolgen..

Düngemittelpreise Agricola

Blumensämlinge säen und züchten

Große Blumensamen wie Dahlien und Portulak eignen sich hervorragend für Anfänger. Geranie, Zinnie, Petunie, Ringelblume, Begonie, Aster, Lobelie, Löwenmaul, Primel, Salvia, Eisenkraut und andere Pflanzen sind auch bei Gärtnern sehr beliebt. Lesen Sie hier mehr.

Alternativ können Sie Torftabletten verwenden

In Ermangelung der Fähigkeit oder des Wunsches, Petuniensämlinge mit Standardmethoden zu züchten, empfehlen wir die Verwendung von Torftabletten zur Aussaat von körnigen Samen. So reduzieren Sie den Verlust von Sämlingen und retten sich und die Sämlinge vor dem unangenehmen Tauchvorgang..

Der Aussaatvorgang selbst ist nicht kompliziert. Mittelgroße Torftabletten (ca. 3 bis 4 cm Durchmesser) sind gut für Sie. Sie benötigen außerdem eine spezielle Tablettenschale oder einen Lebensmittelbehälter aus Kunststoff. Der Algorithmus der erforderlichen Aktionen ist unten angegeben.

Tabelle. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Aussaat von Petuniensämlingen.

Schritte, AbbildungenBeschreibung der Aktionen
Füllen Sie die Tabletten etwa einige Stunden vor dem Pflanzen mit Wasser, bis sie vollständig gequollen sind. Sie können Wasser hinzufügen, wenn es vollständig absorbiert wird. Aber wenn die Tabletten anschwellen und sich noch Wasser am Boden befindet, lassen Sie es abtropfen.

Legen Sie die Samen in die Rillen (einzeln). Sie können dafür einen Zahnstocher oder ein Streichholz verwenden. Hinweis: Selbst granulierte Samen haften an einem angefeuchteten Zahnstocher.

Menschen beklagen sich oft darüber, dass das Keimen von körnigen Samen sehr lange dauert und die Pflanzen selbst schwach sind. Der Grund ist einfach: Die Samen benötigen mehr Feuchtigkeit, um die Schutzhülle zu "durchbrechen". Und damit die Sämlinge gut und freundlich sind, befeuchten Sie die zersetzten Samen mit einer Sprühflasche, bis die Schale eingeweicht ist. Alternativ können Sie ein paar Tropfen Wasser auf jeden Samen geben, für die es bequem ist, eine Pipette zu verwenden.

Nach 5 Minuten die gelöste Schale in der Tablette verteilen. So werden die Sämlinge freundlich sein.

Decken Sie den Behälter ab. Wenn Sie kein Mini-Gewächshaus haben, verwenden Sie einen Lebensmittelbehälter. Es ist notwendig, dass die Tabletten nicht mit der Kappe in Kontakt kommen. Stellen Sie den Behälter an einen beheizten Ort.

Bei einer Temperatur von ca. + 25 ° C können Sie die ersten Triebe seit einer Woche sehen. Wenn die Temperatur unter + 20 ° C liegt, werden sie höchstwahrscheinlich überhaupt nicht angezeigt. Nachdem sich der Sämling gebildet hat, senken Sie die Temperatur auf ca. + 18 ° C, da er sich sonst dehnt. Die Tabletten sollten die ganze Zeit feucht sein, es sollte sich jedoch kein Wasserüberschuss am Boden befinden. Lüften Sie die Sämlinge regelmäßig. Ein Top-Dressing ist nicht erforderlich, da die Tabletten bereits alle notwendigen Düngemittel enthalten.

Wie bereits erwähnt, ist keine Ernte erforderlich, da die Sämlinge zusammen mit den Pillen umgepflanzt werden sollten. In diesem Fall sollte der Boden im neuen Behälter locker und fruchtbar sein. Hier ist eines der wirksamen Rezepte: Mischen Sie gewaschenen Flusssand, Torf und Humus im Verhältnis 0,5: 2: 1, Sie können auch Holzasche hinzufügen (2 Esslöffel pro 1 Liter). Alternativ können Sie eine fruchtbare Mischung "lagern".

Entfernen Sie die Schutzbeschichtung von der Tablette. Tun Sie dies mit größter Sorgfalt, um eine Beschädigung des Films zu vermeiden. So können die Wurzeln den neuen Boden früher beherrschen.

Wenn die Wurzeln durch die Schale gewachsen sind, können Sie einfach mehrere Schnitte darauf machen..

Legen Sie die Tablette mit der Pflanze in einen Topf und füllen Sie die restlichen Hohlräume mit der vorbereiteten Bodenmischung. Leicht stampfen. Es ist wichtig, dass der Wurzelkragen bündig mit der Oberfläche abschließt..

Bewässern Sie den Boden um die Pflanze herum. Wenn sie sich danach hinsetzt, fügen Sie mehr hinzu, um sie an der Pille auszurichten..

Beachten Sie! Nach 10 Tagen können Sie mit dem Aushärten beginnen. Bringen Sie die Container zur Veranda oder zum Gewächshaus (vieles hängt vom Wetter ab). Beachten Sie den obligatorischen Schutz vor Zugluft, Wind und direkter Sonneneinstrahlung.

Infolgedessen stellen wir fest, dass die Blumenzucht viel Geduld und Liebe zu Pflanzen erfordert, und dies gilt insbesondere für Petunien. Aber wenn Sie alle Regeln für die Aussaat von Petunien für Setzlinge kennen, können Sie diese natürlich zähmen und ein hervorragendes Ergebnis erzielen.!

Video - Merkmale des Anbaus von Petuniensämlingen mit Torftabletten

Hat dir der Artikel gefallen? Speichern, um nicht zu verlieren!

Wie man Petunien aus Samen züchtet: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

In diesem Artikel werden wir Ihnen die Feinheiten und Fallstricke beim Pflanzen und Keimen von Petuniensamen erläutern, das Stadium der ersten echten Blätter, das Wachstumsmanagement, die Wurzelbildung und die anfängliche Fütterung, das Pflücken, Umpflanzen, Formen und Anordnen von Blumentöpfen.

Aussaat und Keimung

Wann soll mit dem Pflanzen begonnen werden?

Welche Samen zu wählen

Achten Sie auf das Erntejahr. Die biologische Lebensfähigkeit von Petuniensamen beträgt 2 Jahre!

Petuniensamen sind sehr klein. Es ist schwierig, sie gleichmäßig über die Bodenoberfläche zu verteilen. Samen in Granulat erleichtern diese Aufgabe erheblich. Das Granulat muss vor dem Pflanzen nicht verarbeitet werden. Versuchen Sie niemals, das Granulat aufzubrechen, um die Keimung der Samen zu beschleunigen..

Welchen Boden soll man wählen?

Was zu wachsen

Für die Aussaat von Petunien sind 250-ml-Lebensmittelbehälter aus Kunststoff, die sich in jedem Supermarkt befinden, sehr praktisch. Zusätzlich sind sie mit einem Deckel abgedeckt, der in den frühen Stadien der Samenkeimung benötigt wird..

Wie man sät

  • Füllen Sie den Behälter ungefähr mit Erde (die Höhe der Erde beträgt nicht mehr als 3-4 cm).
  • Befeuchten Sie den Boden und glätten Sie die Oberfläche gründlich.
  • Legen Sie Samen oder Pellets auf den Boden. Zu diesem Zweck ist es zweckmäßig, einen normalen Zahnstocher zu verwenden. Nachdem ein Ende angefeuchtet wurde, ist es einfach, den Samen aufzunehmen und an die richtige Stelle zu bringen. Eine gleichmäßige Verteilung der Samen erleichtert die Ernte. Ein 250 ml Behälter kann 5 bis 15 Samen säen.
  • Die Samen nicht mit Erde bestäuben oder mit einer Sprühflasche besprühen!
  • Wenn Sie mit dem Säen fertig sind, schließen Sie den Behälter mit einem Deckel. Bis sich die Keimblattblätter bilden, sollte der Deckel geschlossen werden, um die Verdunstung zu verringern und die junge unreife Pflanze in einer feuchten Umgebung zu halten.

Temperaturmodus

Beleuchtung

Was muss noch vor der Auswahl getan werden?

Keimung

Entfernen Sie die Abdeckung

Wir überwachen die Bodenfeuchtigkeit

Ändern des Temperaturregimes

Wir sorgen für die richtige Beleuchtung

Während dieser Zeit sollte die Länge der Tageslichtstunden für eine Pflanze mindestens 14-16 Stunden betragen. Da die Keimung von Petunien normalerweise im März erfolgt, reicht natürliches Licht nicht aus und Sie müssen Hintergrundbeleuchtung verwenden.

Die Beleuchtung sollte zu diesem Zeitpunkt etwa 5000 Lux betragen (bewölktes Wetter im mittleren Band). Das erforderliche Lichtstromniveau kann durch Verwendung einer Leuchtstofflampe mit zwei Lampen mit einer Leistung von jeweils 36 bis 40 W und einem Spiegelreflektor erreicht werden.

Die Lampen sollten sich in einer Höhe von 40-45 cm von der Oberfläche befinden. Eine niedrigere Einstellung führt zu einer Überhitzung der Sämlinge, eine höhere Einstellung führt zu einem Lichtmangel.
Sie können auch spezielle LED-Beleuchtung verwenden, z. B. Beleuchtung für Lumos-Sämlinge oder Paneele für Gewächshäuser. Es funktioniert nicht, normale LED-Streifen zu verwenden, da diese nicht genügend Strom haben.
Die effektivste Verwendung von Beleuchtung in Kombination mit natürlichem Licht, zum Beispiel auf einer Fensterbank oder auf einer Loggia.

Top Dressing

Wir überprüfen das Aussehen der Sämlinge. Zu diesem Zeitpunkt sollten sie das erste Paar echter (nicht mehr keimblättriger) Blätter gut entwickelt haben. Ihre Größe unterscheidet sich je nach Gruppe der Petunien..
In Ampelformen sind sie größer, in Buschformen sind sie kleiner..
Sprossen sollten tiefgrün mit kurzen Internodien sein.

Mit dem transparenten Boden des Containers können Sie die Entwicklung des Root-Systems überprüfen. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Wurzeln bereits deutlich sichtbar sein..


Wenn alles dem oben genannten entspricht, sollte in diesem Stadium keine Fütterung durchgeführt werden! Wenn die Pflanzen länglich sind, eine blasse oder gelbliche Färbung haben, Wurzeln nicht gut entwickeln, müssen Sie versuchen, die Ursache zu finden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Kombination aus Lichtleistung und Temperatur haben. Wenn sehr wenig Licht vorhanden ist, sterben die Pflanzen ab. Wenn der Mangel jedoch nicht so groß ist und die Leistung oder Dauer der Hintergrundbeleuchtung nicht erhöht werden kann (in diesem Stadium können die Sämlinge rund um die Uhr beleuchtet werden), kann die Situation durch Absenken der Temperatur auf 14 bis 16 Grad korrigiert werden.
Das langsame Wachstum der Sämlinge und die Gelbfärbung der Blätter sind jedoch äußerst selten (in diesem Stadium) und können durch ein schlechtes Substrat oder ein Ungleichgewicht der Nährstoffe verursacht werden. In diesem Fall müssen Sie die Sämlinge füttern..

Erste Fütterung

7-14 Tage nach dem Entfalten der Keimblätter beginnen sich echte Blätter zu bilden. Nach der Bildung von 1-2 Paaren echter Blätter können Sie bei Bedarf mit dem Füttern beginnen..

Indikationen zur Fütterung

  • Gelbfärbung der Blätter;
  • Dehnen von Sämlingen (der Grund für das Dehnen kann auch ein Mangel an Licht und hohen Temperaturen sein);
  • langsames Wachstum der Sämlinge.
Wie und wie man füttert
Top Dressing sollte mit komplexen wasserlöslichen Düngemitteln mit Mikroelementen durchgeführt werden.

Kommissionierung

Worauf tauchen wir ein??

  • Wir verwenden spezielle Kunststoff-Sämlingstöpfe. Für Ampelsorten mit einem Durchmesser von 8 cm, für Buschformen - 6 cm. Für die Ernte nehmen wir das gleiche universelle Licht auf Torfbasis mit einem minimalen Düngemittelzusatz und einem Säuregehalt von 5,5 - 6,5. Vor dem Pflanzen überprüfen wir die Qualität des Bodens. Wenn es fremde Einschlüsse oder Insekten enthält, wird dieser Boden nach Gewächshäusern wiederverwendet und es ist besser, ihn wegzuwerfen..
  • Wir entfernen vorsichtig den Inhalt des Behälters.
  • Wir trennen die Pflanzen und versuchen, die Schädigung der Wurzeln zu minimieren. Wurzeln müssen nicht beschnitten werden - der Pickel selbst stimuliert die weitere Wurzelbildung.
  • Wir kneifen keine Petunien, dies wird die weitere Entwicklung nur verlangsamen.
  • Wir pflanzen junge Petunien in Töpfe. Wir versuchen es nicht sehr fest zu vertiefen und lassen einen kleinen Raum für Wasser. Die Verwendung solcher Töpfe wird es uns ermöglichen, das Wachstum und die Qualität des Wurzelsystems in Zukunft leicht zu kontrollieren. Vorsichtig gießen.
  • Wir markieren Pflanzen.

Haftbedingungen

Es ist besser, die geschnittenen Petunien an einem kühlen Ort mit einer Temperatur von 15-19 Grad zu platzieren.
Gleichzeitig ist es wünschenswert, die Beleuchtung stark zu erhöhen. Natürliches Licht lässt sich am besten mit zusätzlicher Beleuchtung kombinieren. In einem Wintergarten oder Gewächshaus können Sie zu diesem Zeitpunkt bereits auf Hintergrundbeleuchtung verzichten. Ende März nehmen die Tageslichtstunden zu und die Sonne steht bereits hoch genug.

Aus diesem Grund raten wir dringend davon ab, vor Ende Februar mit der Aussaat von Petunien zu beginnen. Eine frühe Aussaat verlängert die Entwicklungszeit erheblich, verschlechtert jedoch die Qualität der Sämlinge erheblich und erhöht die Kosten für deren Beschaffung.

Top Dressing

Erste Transplantation

Die Entwicklung ampelöser Sorten von Petunien und Büschen ist in diesem Stadium sehr unterschiedlich. Ampelous bilden mehrere kräftige Seitentriebe und einen kleinen, zentralen.
Strauch (Grandiflora, Multiflora usw.) haben im Gegenteil einen stärker entwickelten Hauptspross.

Was verpflanzen wir??

  • Wir verwenden Plastiksämlingstöpfe. Für Ampelsorten 1-1,2 Liter, für Buschformen - 0,5-0,7 Liter. Wir verwenden den gleichen Boden wie für die Ernte.
  • Wir entfernen die Pflanze und überprüfen die Qualität des Wurzelsystems. Die Wurzeln sollten das gesamte Volumen einnehmen.
  • Wir füllen den Topf locker, machen eine Vertiefung und pflanzen die Sämlinge, wobei wir Platz zum Gießen lassen. Wir markieren den Topf. Bewässerung.
  • Wir kneifen keine Petunien, wir erlauben Sorten, ihr genetisches Potenzial zu zeigen.

Haftbedingungen

Bildung von Blumentöpfen

Petunien sollten etwa 25 Tage nach dem Einpflanzen in große, schöne Blüten blühen. Seitentriebe werden gebildet. Wurzeln nehmen das gesamte Volumen ein.
Ampelsorten bilden lange Seitentriebe von 25 cm.

Was verpflanzen wir??

  • Wir benutzen Plastiktöpfe. Für großblumige und Frottee-Petunien ca. 3 Liter pro Pflanze, für ampelöse Formen - 10 Liter. Wir verwenden den gleichen Boden wie zuvor.
  • Wir füllen den Topf, machen gleich große Aussparungen und pflanzen Sämlinge.
  • Drücken Sie leicht nach unten und vertiefen Sie den Wurzelkragen.
Ampel-Sorten benötigen viel mehr Volumen!

Haftbedingungen

In diesem Stadium sollten Sie mit dem Aushärten der Pflanzen beginnen, sie tagsüber nach draußen bringen oder in ein Gewächshaus stellen. Je früher dies geschieht, desto schneller passen sie sich den äußeren Bedingungen an..

Die Bewässerung sollte nicht übermäßig sein, es ist jedoch erforderlich, dass der gesamte Bodenklumpen gleichmäßig angefeuchtet wird. Petunia reagiert gut auf ständige Änderungen der Substratfeuchtigkeit - Nass-Trocken-Modus.

Es ist besser, verblasste Blüten zusammen mit Stielen zu entfernen.
Das Top-Dressing sollte erst alle 2 Wochen durchgeführt werden, nachdem Ihre Petunien Wurzeln geschlagen haben, anstatt erneut zu gießen.

Blüte und Anordnung der Blumentöpfe

Die reichliche Blüte beginnt ungefähr einen Monat nach dem Erscheinen der ersten großen Blüten.

Vasen mit einem Volumen von 10-12 Litern eignen sich für drei Spray-Petunien.

Geißeln junger ampelöser Petunien können bis zu 60 cm groß werden. Für diese Pflanzen können Sie Töpfe mit 30-40 Litern verwenden.

Petunien mit Samen für Setzlinge zu Hause pflanzen.

Petunia wird von fast allen Hobbygärtnern geliebt. Was ist das Geheimnis dieser Liebe? Dies sind schöne und unprätentiöse Blumen in Pflege. Nach dem Pflanzen im Freien werden Petunien gut angenommen. Die Blüte ist lang und sehr schön. Petunienblüten haben ein exquisites Aroma. All diese Vorteile werden von Gärtnern geschätzt und Petunien bieten die besten Plätze auf den Parzellen, sonnig, wo es deutlich sichtbar ist.

Petunien können auch zu Hause gezüchtet werden, sie blühen wunderschön auf Ihrem Balkon. Es gibt viele verschiedene Sorten dieser Pflanze, zum Beispiel Frottee, Sie können eine einfache Petunie pflanzen, sie wachsen und blühen alle wunderschön. Jeder Gärtner möchte in der Lage sein, selbstständig Petuniensämlinge zu züchten. Anfänger haben manchmal Angst, dieses Geschäft zu übernehmen. Da die Lagerung von Samen in Granulaten jedoch recht teuer ist, raten wir Anfängern: Experimentieren Sie mit Feldfrüchten an einfachen Samen, da das Experimentieren mit Granulaten teuer ist. Lassen Sie es im ersten Jahr nicht doppelt sein, nicht so luxuriöse Blumen, aber die Hauptaufgabe eines Anfängers ist es, die Fähigkeit des prinzipiellen Wachstums zu erarbeiten. Und nachdem Sie zum ersten Mal Petunien aus einfachen Samen gezüchtet haben, können Sie diese mit teuren Samen wiederholen.

Wann man Petunien für Setzlinge pflanzt

Die Hauptfrage, die natürlich alle unerfahrenen Petunienliebhaber beunruhigt, wann sie mit der Aussaat beginnen sollen? Es gibt keine eindeutige Antwort, alles hängt davon ab, wann Sie blühen möchten und in welcher Region Sie leben, wann Sie die Möglichkeit haben, Sämlinge auf offenem Boden oder in Blumentöpfen in den Beeten zu pflanzen.

Profis, die Setzlinge für den weiteren Handel anbauen, beginnen viel früher zu säen als Amateure. Die ersten Chargen werden bereits im Januar gesät, da zum Verkauf eine blühende Petunie erforderlich ist, damit Sie sehen können, welche Farbe, welche Blütengröße. Für solche frühen Ernten müssen zusätzliche bestimmte Bedingungen geschaffen werden. Regale, Beleuchtung, um danach blühende erwachsene Petunien zu halten, oder ein beheiztes Gewächshaus.

Für Amateure, die eine kleine Anzahl von Farben haben, können Sie alles viel einfacher bekommen. Wenn Sie Ihre Petunie Anfang Mai, also sehr früh, blühen lassen möchten, müssen Sie in der zweiten Februarhälfte mit der Aussaat beginnen. Erfahrene Blumenzüchter empfehlen weiterhin, die Petunie im März zu säen. Wiederum je nach Region entweder im ersten oder im zweiten Jahrzehnt. Dann blühen Ihre Sämlinge traditionell: Ende Mai oder Anfang Juni, wenn es möglich ist, sie auf offenem Boden zu pflanzen. Und dann wird das Wachsen von Petunienkeimlingen Ihnen nicht viel Ärger bereiten. Es wird dir nicht entwachsen, es wird zu Hause nicht blühen. Und es wird genau dort blühen, wo Sie es brauchen - auf der Straße.

Die Aussaat der Petunien beginnt im Januar. Sie können direkt nach den Neujahrsferien in mehreren Besuchen beginnen, so dass verschiedene Gruppen von Petunien nacheinander blühen, allmählich blühen. Zu diesem Zweck sollten zwischen den Kulturen je nach Dauer der blühenden Petunien etwa zwei Wochen liegen.

Wann Petunien gesät werden sollen, entscheidet jeder individuell. Wenn Sie jedoch eine pünktliche Blüte sehen möchten, müssen die Samen bis Mitte März unabhängig von der Region bereits gesät sein. Wenn Sie später säen, beginnt die Blüte sehr spät, und wenn jemand einen kurzen Sommer hat, stirbt viel während des Frosts, die Blüte beginnt und wir haben dort bereits Frost. Sie können in absolut jedem Plastikbehälter säen.

Einfache Petuniensorten, die keine Hybriden sind, gelten immer als leichter zu züchten und ihre Samen haben eine höhere Keimfähigkeit..

Bodenvorbereitung für die Aussaat von Petunien

Das Land für die Aussaat muss im Voraus vorbereitet werden. Lassen Sie es auf Raumtemperatur erwärmen, wenn Sie es in einem unbeheizten Raum lagern.

Das Torfsubstrat muss von oben abgedeckt werden, damit es nicht austrocknet. Wenn es sonst austrocknet, ist es sehr schwierig, es einzuweichen. Es wird auch empfohlen, kochendes Wasser über das Torfsubstrat zu gießen. Es muss gefüllt werden, damit der Boden auf keinen Fall schwimmt, sondern nur angefeuchtet wird, und es ist unbedingt erforderlich, ihn mit etwas zu bedecken, zumindest mit normalem Zellophan, um den Boden zu schließen, damit er nicht trocknet.

Um Samen zu säen, muss alles warm sein - der Boden, das Bewässerungswasser und die Ausrüstung..

Fungizide können dem Bewässerungsraum zugesetzt werden, beispielsweise sind Previcur, Aktara geeignet. Wenn Sie zum Wachsen Kassetten verwenden, ist es bequem, mit einer kleinen Spritze zu gießen.

Der Boden für die Aussaat von Petunien sollte sehr fein sein, keine Klumpen, keine Ablagerungen. Es gibt viele Krankheitserreger von Pilzkrankheiten im Boden aus dem Garten, daher sollte er zuerst durch Kalzinieren desinfiziert oder in einer Lösung von Fungiziden eingeweicht werden.

Chernozem ist sehr schwer, nach dem Trocknen wird es steinig. Wenn Sie also normale Sämlinge züchten möchten, muss der Gartenboden durch Zugabe von Flusssand, Torf und Perlit gelockert werden.

Wenn Sie Erde in Kartons oder Kassetten gießen, müssen Sie sie unbedingt gut verdichten. Samen sollten bei der Aussaat nicht tief in den Boden sinken, da sie sonst nach der Keimung Schwierigkeiten haben, an die Oberfläche zu gelangen.

Aussaat von Petuniensamen

Wenn Sie in einer Kiste säen, markieren Sie vor der Aussaat flache Furchen und verschütten Sie sie mit vorbereitetem Wasser. Wir legen die Samen in die Rillen, Sie können die Samen in ein Streichholz oder eine andere Schachtel legen und von dort einen Samen auf ein Streichholz nehmen und ihn nach 1 Zentimeter in die Rillen legen. Nachdem wir gegossen haben, mit Bewässerungswasser mit Fungiziden aus einer Flasche mit einer Sprühflasche bestreuen.

Wachstumsstimulanzien können dem Bewässerungswasser zugesetzt werden, beispielsweise verbessert Megafol die Samenkeimung.

Zum Keimen von Petuniensamen werden Feuchtigkeit und Wärme benötigt. Ideale Temperatur + 25... + 27 Grad.

Der nächste Schritt besteht darin, es buchstäblich ein wenig mit Erde zu bestreuen, damit sie sich ein wenig unter der Erde verstecken. Und noch einmal mit der gleichen Lösung besprühen, damit der Boden für die Samenkeimung gut angefeuchtet ist. Danach muss die Box beispielsweise mit einer Plastiktüte abgedeckt werden, damit die oberste Erdschicht nicht austrocknet. In den ersten 2-3 Tagen können Sie auf zusätzliche Beleuchtung verzichten.

Nach 2-3 Tagen sollten die Samen der Petunie zu keimen beginnen. In 5-6 Tagen sollte die gesamte Petunie aufgehen und Sie können beginnen, sie an der frischen Luft zu unterrichten. Öffnen Sie den Beutel für kurze Zeit. Sie müssen ihn nicht lange unter dem Beutel aufbewahren, damit sich die Petunie an trockene Luft gewöhnt.

Es ist nicht erforderlich, Petunientriebe bis zu 2 Wochen zu füttern. Behalten Sie einfach die Luftfeuchtigkeit im Auge und vermeiden Sie ein Überlaufen der Erde.

Bestellen Sie Petuniensamen mit Lieferung in Russland

Bestellen Sie Petuniensamen mit Lieferung in die Ukraine

Wann pflanzen Sie Petunien? Schreiben Sie in den Kommentaren unten. Senden Sie Ihre Aussaatmethoden, Fotos und Bewertungen.

Abonnieren Sie unseren Kanal auf Yandex.Dzene

Einen Kommentar hinzufügen Antwort verwerfen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können..

Top