Kategorie

1 Rosen
"Athlet" für Setzlinge: Drogenübersicht
2 Bonsai
Automatisches Bewässerungssystem
3 Veilchen
12 heimische Pflanzen, die Liebe und Glück in Ihr Zuhause bringen
4 Kräuter
Kirschtomaten. Beschreibung, Merkmale, Anbau und Sorten von Kirschtomaten

Image
Haupt // Veilchen

Perlite: Verwendung für Pflanzen


Die Ergänzung kann in fast jedem Gartengeschäft gekauft werden. Es wird von verschiedenen Marken verkauft, auch in Paketen mit dem Namen "Agroperlit". Einige Gärtner wissen einfach nicht, wie man Pellets verwendet und es aufgibt..

Perlit für Pflanzen ist ein neutrales Material vulkanischen Ursprungs, das beim Erhitzen und Benetzen zunimmt. Es ist eine Glasform, die aktiv für den Anbau von Zierpflanzen, Zimmerblumen und Gartenbaukulturen verwendet wird..

Der Inhalt des Artikels:

Was ist Perlit für Pflanzen??

Wenn ein Vulkan ausbricht, wenn Magma zu Boden fällt und mit dem Boden in Kontakt kommt, bildet sich Obsidian. Wenn Grundwasser durchdringt, verwandelt es sich in Perlit. Dieses poröse Material ist schwarz, grün, braun, braun und weiß. Es enthält viele Substanzen, zum Beispiel Siliziumdioxid, Aluminium, Kalium, Kalzium, Magnesium. Die Substanz ist leicht, feuerfest und langlebig.

Es kann sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen eingesetzt werden. Es nimmt leicht Wasser auf, verrottet nicht und zersetzt sich nicht. Perlite hat keine Angst vor Bakterien, Insekten und Tieren. Es ist beständig gegen Säuren, Laugen. Das Material ist umweltfreundlich und steril. Es enthält keine Schwermetallsalze.

Grundeigenschaften

Das Material wird verwendet, um das Substrat in den Beeten und Blumenbeeten zu lösen. Es verbessert die Qualität des Bodens, verbessert den Feuchtigkeitsaustausch. Die Erdkugel verdickt sich nicht und bleibt leicht. Gleichzeitig reduziert Perlit den Säuregehalt der Erde und verhindert, dass sie gesalzen wird.

Für Zimmerpflanzen ist der Zusatzstoff ebenfalls wichtig, da bei Verwendung Luft besser durch den Boden dringt. Dies ist wichtig, da erwachsene Blumen nicht jedes Jahr in einen neuen Behälter umgepflanzt werden. Mit Hilfe der Substanz kann eine Drainageschicht erzeugt werden und das Wurzelsystem wächst gleichmäßiger. Die Blume beginnt, Knospen aktiver aufzunehmen und blüht prächtiger als gewöhnlich, weil sie mehr Sauerstoff erhält.

Die Substanz nimmt Wasser auf und kann sich volumenmäßig ausdehnen. Diese Eigenschaft ist sehr praktisch zum Gießen, wenn Perlit dann allmählich Feuchtigkeit an die Wurzeln abgibt. Selbst wenn der Gärtner aus Unerfahrenheit die Pflanze mit Düngemitteln "überfüttert", nimmt das Material diese Überschüsse auf und beginnt dann allmählich, sie zu verschenken. Wenn der Boden trocken ist, verwandelt sich der Boden nicht in eine Kruste in einem Topf Perlit.

Dieses Additiv verhindert eine Überhitzung oder Überkühlung des Substrats. Es hält eine stabile Temperatur und verhindert, dass das Wurzelsystem austrocknet und die Sonnenstrahlen reflektiert. Je dichter der Boden im Topf ist, desto schneller erwärmt er sich. Lose Erde mit Perlit erwärmt sich gleichmäßig und langsam. Die Substanz zerfällt nach drei bis vier Jahren. Dies ist auf die Lockerung des Bodens und das Graben im Garten zurückzuführen.

Vor- und Nachteile des Stoffes

Perlit ist ungiftig. Es ist ein neutrales biologisches Material, das keine Mikroflora enthält. Es ist leicht und kann Sand ersetzen. Der Zusatzstoff eignet sich für Pflanzen mit geschwächten Wurzeln. Es backt oder verdichtet den Boden nicht.

Wasser und Luft dringen besser in ein solches Substrat ein. Perlit gibt das aufgenommene Wasser oder die Düngemittel allmählich an die Pflanze ab.

Gleichzeitig ist eine Substanz, die weiß ist, nicht sehr bequem zu verwenden. Auf verstreutem Perlit bemerken Sie möglicherweise keine Schädlinge, z. B. Mealybugs. Der Preis für das Additiv ist hoch, daher verwenden Gärtner häufig Analoga mit ähnlichen Eigenschaften anstelle von Perlit..

Wenn eine Ernte oder eine Innenblume in reinem Perlit angebaut wird, ist sie mit Alkali übersättigt und Wachstum und Entwicklung beginnen sich zu verlangsamen..

Bei der Arbeit mit einem Stoff werden seine kleinen Partikel nicht aus dem Körper ausgeschieden. Es wird empfohlen, ein Atemschutzgerät und eine Schutzbrille zu verwenden, um mit dem Additiv zu arbeiten. Wenn Perlit in Ihre Augen gelangt, spülen Sie sie aus und suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf. Erfahrene Gärtner empfehlen, Körner zu befeuchten, mit Wasser aus einer Sprühflasche zu bestreuen oder in einem Sieb zu spülen, damit es nicht "staubt" und nicht streut.

Wo kann Perlit eingesetzt werden??

Perlitfraktionen können zum Keimen von Pflanzenmaterial und zum Wurzeln von Stecklingen verwendet werden. Sie können das Risiko des Wurzelverfalls verringern und die Möglichkeit einer Infektion mit Pilzinfektionen verringern. Die Perlitkörner selbst enthalten jedoch keine Nährstoffe. Zusätzlich wird empfohlen, Stecklinge und Sämlinge mit Düngemitteln und Bakterienpräparaten zu gießen. Verwenden Sie zu diesem Zeitpunkt keine kalziumhaltigen Formulierungen..

Die Substanz ist bequem bei der Aussaat kleiner Samen zu verwenden. Es hilft, sie gleichmäßig über die Oberfläche zu verteilen. Hierzu wird der Zusatz der Feinfraktion mit den Körnern gemischt. Nach dem Pflanzen kann der Boden auch mit Körnern der Substanz bestreut werden, damit sich der Untergrund nicht formt und austrocknet. Einige Bereiche des Bodens, in denen Pflanzen gepflanzt werden, die Angst vor Sonnenstrahlen haben, sollten ebenfalls mit Perlit bestreut werden.

Der Stoff kann als Bodenbestandteil verwendet werden. Sein Anteil am Substrat kann 40% erreichen. Ein solcher Boden wird poröser, leichter und lockerer..

Der Boden hört auf, zusammenzukleben, sich zu verdichten und zusammenzubacken. Die oberste Schicht des Substrats ist bei Verwendung des Additivs nicht krustig. Die Körner verhindern eine Überhitzung und Überkühlung des Bodens. Sie reflektieren die meisten Sonnenstrahlen und gleichen die täglichen Temperaturschwankungen aus..

Düngemittel, Nährstoffe und Feuchtigkeit werden von der Fraktion aufgenommen. Die Pflanze und ihre Wurzeln erhalten allmählich Wasser, wenn der Perlit es freisetzt. 100 Gramm Nahrungsergänzungsmittel können bis zu 400 Milliliter Flüssigkeit aufnehmen.

Bei der Verwendung von Perlit gießt und düngt ein Gärtner selten Pflanzen, was Zeit spart. Bei Anwendung verringert sich das Risiko von Staunässe, Feuchtigkeitsstagnation und Wurzelfäule. Wasser verteilt sich gleichmäßiger im Untergrund. Perlit reduziert das Gewicht des Bodens im Blumentopf, was für den Anbau großer Pflanzen geeignet ist.

Hydroponik

Körner der Substanz werden auch als Hydrokultur verwendet und durch Erde ersetzt. Außerdem wird es als Drainage verwendet, indem es auf den Topfboden gegossen und eingeebnet wird. Ein Blumenzüchter kann damit die Luftfeuchtigkeit erhöhen..

Dazu werden große Perlitfraktionen auf eine Palette gegossen, angefeuchtet und Blumentöpfe darauf gestellt. Dies ist praktisch während der Trocken- und Heizperioden, wenn Pflanzen häufig gewässert werden müssen. Die Feuchtigkeit verdunstet allmählich und bleibt länger in der Luft als nach Verwendung einer Sprühflasche.

Perlite eignet sich zur Aufbewahrung von Pflanzenmaterial und Blumenzwiebeln. Der Zusatzstoff wird in Schichten gegossen: eine Schicht aus Substanz - Pflanzenknollen. Mit einer weiteren Schicht Perlit abschließen. Unter solchen Bedingungen wird das Pflanzenmaterial länger gelagert, verrottet weniger und keimt nicht im Voraus. Es verringert die Wahrscheinlichkeit, Schimmel- und Pilzinfektionen zu entwickeln.

Es wird empfohlen, die angefeuchtete Fraktion zur Vorbereitung vor dem Pflanzen und Pflanzen auf offenem Boden zu verwenden. Die Verwendung des Additivs verbessert die Struktur des Bodens und macht ihn leichter. Perlit reduziert den Säuregehalt des Bodens und macht ihn alkalischer. Der Boden überschwemmt sich auch bei viel Regen nicht. Bei Verwendung von Perlit gefrieren die Wurzeln im Frühjahr nach dem Pflanzen junger Pflanzen nicht aus. Blumen und Pflanzen gefrieren im Winter weniger wahrscheinlich (wenn zusätzliches Abdeckmaterial verwendet wird).

Wie benutzt man Perlit??

Der häufigste Grund für die Verwendung von Perlit ist die Lockerung des Bodens. In diesem Fall ist das Additiv analog zu Sand. Darüber hinaus werden Körner der Substanz zum Keimen von Samen und zum Züchten von Sämlingen verwendet. Oft wird diese Substanz als Drainageschicht oder Mulch für Beete verwendet..

Perlit wird oft mit Torf oder leichtem Boden gemischt, um das Substrat länger feucht zu halten. Dazu wird das Pflanzmaterial in die Substanz eingeweicht. Der Züchter reduziert die Bewässerungsmenge. Das Granulat kann verwendet werden, um kleine Samen zu keimen, die nicht mit Erde bedeckt sind. Die Oberfläche des Bettes ist mit einer kleinen Materialschicht bestreut.

Perlit für Stecklinge ist für die Wurzelbildung von launischen Pflanzen erforderlich, für die eine regelmäßige Bewässerung wichtig ist. Es wird am besten für Azaleen und Hortensien verwendet. Solche Stecklinge wurzeln nach dem Pflanzen schnell. Wenn Sie die Pflanze nicht wurzeln können, ist es besser, sie zu verwenden. Fraktionen der Substanz sorgen für eine gute Flüssigkeitszufuhr und lassen das Wurzelsystem nicht verrotten.

Das Additiv wird zum Züchten von Pflanzenmaterial verwendet, um das Risiko von Bakterien- und Pilzinfektionen zu verringern. Verbessert die Pflanzenimmunität.

Für den Anbau von Tomaten, Paprika und Kohl wird empfohlen, eine Mischung in den folgenden Anteilen zu verwenden: 1: 1: 1 Rasen, Humus, Perlit. Für Sellerie und Zwiebeln ist eine Zusammensetzung aus zwei Teilen Rasen und einem aus Humus und Perlit geeignet. Diese Substanz wirkt sich positiv auf das Pflanzenwachstum aus, reduziert die Bewässerungshäufigkeit und spart Zeit.

Perlit sollte verwendet werden, um zu verhindern, dass Wasser in Blumentöpfen stagniert. Das Wurzelsystem leidet also nicht unter Luftmangel. Typischerweise werden Ziegel oder Kieselsteine ​​für die Drainageschicht verwendet. Im Winter ist es für diese Zwecke bequemer, Perlit im Laden zu kaufen.

Am Boden des Behälters wird es in eine gleichmäßige Schicht mit einer Dicke von drei bis vier Zentimetern gegossen. Gießen Sie Erde darüber. Bei Verwendung der Entwässerung ist der Zugang zu den Sauerstoffwurzeln erforderlich, der Boden wird nicht sauer und überschüssige Feuchtigkeit wird entfernt. Es wirkt sich positiv auf das Blütenwachstum aus..

Perlit gegen schlechtes Wurzelwachstum

Damit sich in einem Behälter mit einer Blume oder in einem Gartenbeet nach dem Gießen oder in der Hitze keine dichte Kruste bildet, wird auch Perlit verwendet. Die Verdichtung der oberen Erdschicht droht mit Austrocknen des Substrats und Verschlechterung des Wurzelwachstums.

Daher kann das herkömmliche Lösen die Bewässerung kurzzeitig ersetzen. Nachdem der Gärtner den Boden gelockert hat, gelangt Sauerstoff besser in den Boden und die Wurzeln atmen.

Um die Betten nicht jedes Mal nach dem Regen zu lockern, werden sie mit Humus gemulcht oder kaufen Perlit. Granulate der Substanz werden seltener verwendet, da sie hohe Kosten verursachen. Es ist teuer, sie für große Betten und Gewächshäuser zu verwenden..

Gärtner empfehlen den Kauf einer Verpackung, die ausreicht, um mehrere Zimmerpflanzen zu mulchen. Analoge Ersatzstoffe für das Medikament werden häufig verwendet. Es wird nicht empfohlen, Granulat um den Pflanzenstamm zu streuen. Diese Seite bleibt ungenutzt. Die Bewässerung erfolgt durch.

Auf vielen privaten Grundstücken ist der Boden lehmig und dicht. Anders ist die Situation nur in Gärten mit sandigem Untergrund. Aber auch Sand garantiert nicht, dass Pflanzen auf solchen Flächen bequem blühen. Ein solcher Boden ist verdichtet und schlecht atmungsaktiv. Eine Möglichkeit wäre, dem Boden Perlit in einem Verhältnis von acht zu eins hinzuzufügen.

Zusätzlich wird der Boden gedüngt, damit die Pflanzen schneller wachsen und sich entwickeln. Wenn die Ernte Früchte trägt, verbessert das eingeführte Perlitgranulat die Produktivität und beschleunigt die Reifung. Sie können das Granulat direkt in die Löcher gießen, nachdem Sie überschüssigen Schmutz aus den Löchern entfernt haben. Innerhalb des Lochs wird die Erde mit Perlit gemischt und dann die Pflanze gepflanzt.

Bei Innenblumen ist der Verbrauch des Zusatzstoffs viel geringer. Aus diesem Grund wird es häufig für Zierpflanzen und Blumen verwendet. Es ist notwendig, die Pellets mit Erde zu rühren und in einen wachsenden Behälter zu gießen. Perlit wird nicht mehr als 30% des Gesamtvolumens der Mischung entnommen.

Die Substanz wird auch zur Lagerung von Obst, Pflanzenmaterial und Gemüse verwendet. Stattdessen werden Sägemehl und Sand verwendet. Die Schicht aus Perlitgranulat sollte nicht mehr als fünf Zentimeter betragen. Die Lagerung erfolgt in Kartons.

Perlit und Vermiculit

Vermiculit ähnelt in seinen Eigenschaften Perlit und wird auch häufig für den Anbau von Garten- und Zimmerpflanzen verwendet. Es wird als Drainageschicht oder Mulchen verwendet. Es enthält jedoch mehr Nährstoffe, zum Beispiel Kalium und Kalzium, die für Pflanzen für ein volles Wachstum notwendig sind..

Perlit ist ein neutrales Material. Darüber hinaus alkalisiert das Granulat nicht und säuert den Boden nicht an. Sie müssen keine Düngemittel für sie auswählen. Bei Vermiculit ist es notwendig, Dosierungen und Zusammensetzungen von Gemischen auszuwählen, um eine Überdosierung von Wirkstoffen zu vermeiden und die Pflanzen nicht zu schädigen. Viele Züchter finden seine Farbe angenehmer als die von Perlit..

Perlit für Pflanzen

Perlite ist in den Regalen fast aller Blumen- und Gartenbaugeschäfte erhältlich. Genauer gesagt wird es dort unter dem Namen "Agroperlite" verkauft. Aber viele Blumenzüchter und Gärtner, besonders Anfänger, ignorieren es und gehen an diesem wunderbaren Material vorbei. Es geht um den Mangel an Informationen und die Unkenntnis darüber, was Perlit ist und wofür es ist. Ich werde versuchen, so einfach und kurz wie möglich zu erklären:

Was ist Perlit und was sind seine Eigenschaften?

Äußerlich sind die feinen Perlitkörnchen dem zerkleinerten Schaum sehr ähnlich, was irreführend ist. In der Tat sind dies völlig unterschiedliche Materialien. Polyschaum ist ein Polymer, und Perlit ist ein natürliches Material, aber im Gegensatz zu natürlichen Materialien - Vermiculit, das ein Mineral ist, und expandierter Ton, der nichts anderes als eine Art Keramik ist, ist Perlit Obsidian. Ja, der gleiche Obsidian (vulkanisches Glas), der auch in der Schmuckherstellung verwendet wird. Aber bevor Obsidian zu Perlit wird, wird er auf natürliche Weise verarbeitet - hydratisiert. Dabei dringt Wasser im Laufe der Jahre (viele!) In harten Obsidian ein und verwandelt es in ein sprödes Material. Der Stein zerfällt wiederum in kleine, abgerundete Körnchen, die wir als Perlit kennen. Es erhielt seinen Namen für seinen charakteristischen Glanz und seine Rundheit, die an Perlen erinnern, die auf Französisch "Perle" genannt werden..

Das Anwendungsspektrum von Perlit ist sehr breit. Es wird auch im Bauwesen als Wärmeisolator verwendet und ist auch ein gutes Filtermaterial, das in Behandlungskomplexen und in der Pharmakologie Anwendung gefunden hat. Und viele, viele mehr. Speziell verarbeiteter Perlit wird sogar geraucht und ersetzt Tabak in Wasserpfeifen. Agroperlit, das uns interessiert, wird in fast allen Arten der Pflanzenproduktion verwendet. Von der industriellen Samenkeimung bis zum Füllstoff in Hydrokulturpflanzen. Agroperlit unterscheidet sich von anderen Vertretern der Perlitfamilie dadurch, dass es viel kleiner ist und notwendigerweise einer vorläufigen Wärmebehandlung unterzogen wird, was zu "expandiertem Perlit" führt..

Haupteigenschaften und Vorteile von Perlit

Erstens ist es absolut reines Material. Es enthält nichts, was die Pflanze schädigen könnte..

Hat eine neutrale Säure und eignet sich daher für den Anbau fast aller Pflanzen.

Perlite ist beständig gegen aggressive Medien.

Perlit ist aufgrund seiner Leichtigkeit, Reinheit und Neutralität ein ausgezeichneter Ersatz für Sand bei der Herstellung von Erdmischungen..

Die wärmeisolierenden Eigenschaften von Perlit machen es unverzichtbar, wenn Sie die Wurzeln von Blüten vor Überhitzung oder Unterkühlung schützen müssen.

Die Fähigkeit, Feuchtigkeit anzusammeln und in Dosen an die Pflanze abzugeben, entlastet Blumenzüchter und Gärtner von unnötigem Gießen von Blumen oder Sämlingen. Dies wiederum schützt es vor dem Austrocknen.

Anwendung von Perlit für Pflanzen

Grundsätzlich wird es an derselben Stelle verwendet, an der Vermiculit und Sand verwendet werden, wobei diese Materialien häufig kombiniert werden.

Beachten Sie! Es gibt oft Fälschungen für Perlit im Verkauf. Seien Sie vorsichtig! Es ist gut, wenn es eine harmlose Fälschung ist. Es kann aber auch zerkleinerter Kalkstein sein, der einige Pflanzen ernsthaft schädigen kann..

Zusätzlich zur Zugabe von Perlit zum Pflanzenboden kann es auch verwendet werden als:

  • Laubdecke. Es speichert nicht nur Feuchtigkeit, sondern verhindert auch die Bildung einer harten Kruste auf der Erdoberfläche. Perlit backt nicht wie Sand.
  • Samenkeimungsmedium. In dieser Hinsicht ist es viel besser als alle anderen Materialien und Gemische. Perlit ist gut für die Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit. Daher kann es zum Keimen von Samen verwendet werden, deren Streuung nach der Aussaat nicht empfohlen wird. Dies gilt nicht für Perlit. Schlafen Sie ohne zu zögern ein.
  • In Perlit ist es sehr praktisch, Stecklinge von Pflanzen zu wurzeln, die mäßige Feuchtigkeit benötigen, aber ein Übertrocknen ist nicht zulässig (Azalee, Hortensie usw.)..
  • Drainage. Agroperlit kann beispielsweise sowohl als eigenständige Drainageschicht als auch als Zusatzschicht für Blähton eingesetzt werden.
  • Luftbefeuchter. Nasser Perlit, der in die Palette gegossen wird, versorgt die darauf stehende Pflanze mit der notwendigen Feuchtigkeit.
  • Sauberes, trockenes Perlit ist ein ausgezeichnetes Aufbewahrungsmaterial für überwinternde Knollen und Blumenzwiebeln (z. B. Gladiolen). Und nicht nur Blumen. Es ist gut, Gemüse in diesem Material (hauptsächlich Wurzeln) zu lagern..

Dies ist nur eine grundlegende Liste der Verwendung von Perlit für Pflanzen zu Hause. Falls gewünscht, kann es fortgesetzt werden..

Merkmale der Verwendung von Perlit

Beim Verpacken und Transportieren von Perlit entsteht eine gewisse Staubmenge. Dieser Glasstaub kann Ihnen viele Unannehmlichkeiten bereiten. Deshalb müssen wir es loswerden. Es reicht aus, es nur mit einer Sprühflasche zu befeuchten. Wenn Sie den Staub jedoch vollständig aus dem Perlit auswaschen möchten, wickeln Sie ihn in ein Stück Gaze und legen Sie ihn unter einen Wasserstrahl.

Obwohl Perlit verschiedene Spurenelemente enthält, die für Pflanzen notwendig sind, sind sie alle in einem gebundenen Zustand und erreichen die Pflanzen nicht. Daher schließt die Verwendung von Perlit die Pflanzenernährung nicht aus..

Perlit ist zwar neutral, aber wenn Sie hartes Wasser zum Gießen von Pflanzen verwenden, verschiebt es sich aus dem neutralen Zustand auf die alkalische Seite. Für einige Pflanzen ist dies nicht sehr gut. Bei Verwendung von Regen, Schnee oder weichem Wasser alkalisiert Perlit nicht.

Perlit für Pflanzen

Agroperlit ist eine spezielle Art von Perlit für Pflanzen, die in der Landwirtschaft häufig zur Verbesserung der Bodeneigenschaften eingesetzt wird. Agroperlit ist aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung (und Perlit ist ein vulkanisches Glas) absolut inert und enthält keine chemisch aktiven und schädlichen Elemente. Echter Agroperlit hat stark geschlossene Poren, dank derer er 6-7 mal mehr Flüssigkeit aufnehmen kann als er wiegt und diese allmählich freisetzt. Gleichzeitig werden Düngemittel gleichzeitig mit Wasser aufgenommen und so eine langfristige Bodenernährung erreicht. Im Folgenden werden die Hauptmerkmale von Agroperlit beschrieben und Empfehlungen zur Unterscheidung von hochwertigem Agroperlit gegeben.

Agroperlit erhöht die Produktivität erheblich

Wie Sie wissen, ist das Vorhandensein von Luft, Wasser, geeigneten Temperaturbedingungen und Nährstoffen für Pflanzen von entscheidender Bedeutung. Je länger und intensiver der Boden genutzt wird, desto weniger Nährstoffe verbleiben im Boden, seine Struktur verschlechtert sich und daher entwickeln sich die Pflanzen schlechter. Wenn einem solchen Boden mehr Dünger zugesetzt wird, kann dies zu einer Salzansammlung und einem Anstieg des osmotischen Drucks der Bodenlösung führen, was sich auch negativ auf die Entwicklung der Pflanzen auswirkt..
Um solche negativen Folgen zu vermeiden, muss expandiertes Perlit verwendet werden. Dieses umweltfreundliche Material ermöglicht nicht nur die Lockerung des Bodens, die allmähliche Wasserfreisetzung und den freien Zugang zu Pflanzenwurzeln, ein stabiles Temperaturregime, sondern auch den Anbau umweltfreundlicher Pflanzen in mit Radionukliden gesättigten Böden.

Die Hauptvorteile von Agroperlit:

Agroperlit bietet Luftzugang zu Pflanzenwurzeln
98% des Sauerstoffs gelangt über die Wurzel in die Pflanze. Wenn in dichten Böden das Wurzelsystem der Pflanze für Sauerstoff geschlossen ist, führt dies zu ihrem "Ersticken" und zum Tod. Daraus folgt, dass, wenn solchen Böden expandiertes Perlit zugesetzt wird, diese locker und atmungsaktiv werden, wodurch das obige Problem beseitigt wird..

Perlit-Reservoir "wässert" die Pflanze von innen
Das Hauptproblem beim Anbau von Pflanzen besteht darin, dass sie ständig und mäßig bewässert werden müssen. Dies ist notwendig, damit viel Wasser vorhanden ist und es nicht verdunstet, wodurch sich eine harte Kruste bildet, und damit der Boden nicht überhitzt. Expandiertes Perlit löst dieses Problem am besten..

Tatsache ist, dass Perlitgranulat, das dem Boden zugesetzt werden muss, eine Art Wasserreservoir ist. Während des Gießens nimmt Perlit Wasser auf (bis zu 400 Gew.-%). Aufgrund der Tatsache, dass dieses Material sehr hydrophob ist, teilt es allmählich Feuchtigkeit mit der Umgebung, und daher wird die mit Perlit gefüllte Bodenschicht gleichmäßig angefeuchtet. In diesem Fall erhalten die Wurzeln der Pflanzen das nötigste Wasser. Wenn einige Perlitpartikel ihre Feuchtigkeit abgeben, „leihen sie sie sich sofort von ihren Nachbarn aus“. Die oberste Bodenschicht trocknet in der Sonne teilweise aus, bildet jedoch keine Kruste, während Perlit der Wurzel Feuchtigkeit aus den unteren Schichten zuführt.

Die helle Farbe von Perlit wirkt sich auch positiv auf die Pflanze aus. Dies liegt daran, dass Weiß Licht reflektieren kann. Dies „liefert“ das Licht und die Wärmeenergie der Sonne direkt an die Innenseite der Blätter und lässt den Boden nicht überhitzen..

Mit Agroperlit ist eine stabile Temperatur garantiert
Das Eindringen von Wärme und Kälte in die Pflanzenwurzeln hängt direkt von der Bodendichte ab. Ja, je dichter es ist, desto langsamer bewegt sich die Energie: Die Erde erwärmt sich langsam und kühlt ab. Perlit, das dem Boden zugesetzt wird, macht ihn lockerer, was wiederum ein stabiles Temperaturregime bietet und Überhitzung und Gefrieren verhindert.

Agroperlit - ein Nährstoffleiter

Nährstoffe in Form von wässrigen Lösungen gelangen direkt über die Wurzel in die Pflanze. Boden mit Perlit ist ein hervorragendes Medium für die Migration von Wasser und allen Nährstoffen unmittelbar „ans Ziel“. Diese Substanzen reichern sich zunächst im Perlit an und dringen erst dann in die Wurzel ein..

Mit Agroperlit - keine Schädlinge und Unkräuter
Perlit ist ein natürlicher Bestandteil künstlicher Substrate. Da es bei hohen Temperaturen anschwillt, enthält es keine Schädlinge oder Unkräuter, die das Wachstum der Pflanze schädigen könnten..

REZEPTE FÜR DIE VERWENDUNG VON AGROPERLIT

Mischungen für den Anbau von Pflanzen
Beim Anbau von Zimmerpflanzen können leichte Mischungen mit Perlit verwendet werden. Wir bieten Ihnen verschiedene Rezepte für die Herstellung solcher Mischungen an..

Leichte Mischung für erdloses Wachsen
Zusammensetzung der Mischung: 50% Torfsphagnum und 50% Gartenperlit (Volumen). Da die Materialien in dieser Mischung praktisch inert sind, ist es sehr wichtig, die entsprechende Menge Dünger zuzusetzen, die für die gesamte Periode des Pflanzenwachstums berechnet wird..

Um 0,75 m3 leichte Blumenerde herzustellen, benötigen Sie:

Name der ZutatVolumen
Agroperlit0,37 m 3
Grober Torf0,37 m 3
20% Superphosphat1360 g
Dolomit3175 g
Gelöschtes Soda115 g
Muriate von Kali142 g
Vollständiger Befruchtungsanteil5-10-5 1360 g

Mischung mit zugesetztem Boden
Eine solche Mischung muss aus folgenden Bestandteilen hergestellt werden:

Name der ZutatVolumen
Agroperlit0,25 m3
Grober Torf0,25 m3
Grundierung0,25 m3

Es ist zu beachten, dass zur Gewährleistung einer ausreichenden Drainage und damit des maximalen Wachstums der Pflanzenwurzeln empfohlen wird, 5 cm feuchtes Perlit auf den Topfboden zu gießen..

Gewächshausregale
Für den Anbau von Pflanzen in Gewächshäusern wird die folgende Mischung empfohlen: 1/3 Perlit, 5 Teile Torf und 1/3 Erde.
Zusätzlich kann eine Standardnährstoffmischung für Behältermischungen verwendet werden. Dazu muss ein Teil des angefeuchteten Torfes oder anderer organischer Stoffe zu einem Teil des angefeuchteten Gartenperlits gegeben werden. Danach muss die Mischung auf die zu pflanzende Fläche aufgetragen, gründlich gemischt oder mit 15-20 cm der obersten Bodenschicht kultiviert werden. Dann können Sie die notwendigen Dünger hinzufügen.

Sämlinge ohne Schaden dank…. Perlit

Perlit ist auch für den Anbau von Sämlingen unverzichtbar. Tatsache ist, dass es als hervorragende Drainage dient und gleichzeitig „weiß“, wie man Feuchtigkeit speichert, was für junge Pflanzen von entscheidender Bedeutung ist. Außerdem wird Perlit nicht nass, rammt nicht oder haftet nicht an den Wurzeln. Dies bedeutet, dass sie ohne Beschädigung aus dem Boden gezogen und umgepflanzt werden können. Darüber hinaus kann der Perlitboden wiederverwendet werden, da er verhindert, dass sich die Erde bei längerem Gebrauch spaltet..

Vegetative Vermehrung mit Perlit
Mischen Sie einen Teil feuchtes Perlit mit einem Teil angefeuchtetem Torf und füllen Sie den Sämlingsbereich. Danach den Sämling in diese Mischung geben und gut wässern.

Pflanzsamen
Zum Pflanzen von Samen ist es am besten, die folgende Mischung herzustellen: 50% angefeuchteter Perlit (Klasse M-100 fein, Fraktion 0,16 - 1,25 mm) und 50% angefeuchteter Torf. Es ist notwendig, die Töpfe mit einer solchen Mischung zu füllen und dann Sphagnum oder Torf (15 mm), der durch ein feines Sieb gesiebt wurde, darüber zu streuen. Sie können Samen auf eine solche Mischung säen und sie bei Bedarf mit gesiebtem Material abdecken..
Wenn Sie ein Beet zum Pflanzen von Samen gewählt haben, wird für einen besseren Ertrag empfohlen, 2,5 cm feuchtes Perlit und 1 Zoll feuchtes Sphagnum pro 15 cm Erde im Garten zu verwenden. Danach ist es notwendig, die Oberfläche sorgfältig auszurichten und die Samen wie gewohnt zu säen..

Perlite "Verpackung"
Für Setzlinge
Mischen Sie die Hälfte des Volumens an feuchtem Perlit mit der Hälfte des feuchten Torfs, drücken Sie es trocken und verpacken Sie die Sämlinge oder Pflanzen auf die übliche Weise.

Für Glühbirnen
Um ein konstantes Temperatur- und Feuchtigkeitsregime für die Wurzeln und Zwiebeln aufrechtzuerhalten, gießen Sie einen Zentimeter Perlit auf den Boden des Topfes, stellen Sie die Pflanze auf und bedecken Sie sie erneut mit Perlit. Bei Bedarf kann der Inhalt des Topfes mit Wasser besprüht werden.

Golfplätze, Stadien und städtische Gebiete verdanken ihr Grün dem Perlit
Der Rasen von Golfplätzen, Stadien und städtischen Gebieten sollte Feuchtigkeit gut aufnehmen, Trockenheit standhalten und der Verdichtung so lange wie möglich widerstehen. Fehlerfreie Ergebnisse werden durch die Verwendung von Agroperlit mittlerer Fraktionen sichergestellt. Zum Pflanzen von Gras wird die folgende Mischung verwendet: 70% Sand, 20% Perlit und 10% Nitrohumus.

Zahlreiche Stadien auf der ganzen Welt wurden mit dieser Mischung bepflanzt, die seit vielen Jahren grün bleibt. Der Woodley-Golfplatz ist seit 10 Jahren in Betrieb, der Encino-Golfplatz seit 7 Jahren und der Hensen-Golfplatz seit 7 Jahren. Experten zufolge kann ein mit Agroperlit gebildeter Golfplatz etwa 100.000 Spielrunden standhalten. Darüber hinaus wird Wasser nach einem intensiven Regensturm sehr schnell absorbiert und das Spiel kann daher erneut gestartet werden.

INTERESSANT

  • Etwa 10% des weltweiten Perlits wird im Agrarsektor verwendet
  • In dem mit Radionukliden gesättigten Boden können dank Perlit umweltfreundliche Produkte angebaut werden. Dazu muss der Perlit durch Aufbringen spezieller Adsorbentien auf die Oberfläche modifiziert werden. In Böden, die mit einem solchen Agroperlit gefüllt sind, erfolgt die Migration von Radionukliden durch die Migration von Wasser: Boden-Agroperlit-Pflanzen. Somit werden Radionuklide auf diesem Weg in Agroperlit zurückgehalten und gelangen nicht in Pflanzen..

Norwegens Wälder "retteten" Perlit

Seit 1971 wurden praktisch alle norwegischen Wälder mit Perlit angebaut. Laut dem Berater der norwegischen Forstgesellschaft, Dr. Kemun Hohman, wurde zuvor 100% Torf dafür verwendet. Die Förster hatten jedoch ein großes Problem, da die Torfoberfläche im Norden mit Moosen bedeckt ist, die wiederum den Zugang der Luft zu den Samen blockieren..
Dieses Problem war besonders akut während der Langzeitanwendung von Bodenmischungen. Die Lösung des Problems war Perlit. So enthalten die Substrate Norwegens heute 25-30% Perlit. Dies verringert die Anforderungen an Feuchtigkeit und Dispersion von Torf und verringert auch die Verdichtung des Substrats im Laufe der Zeit..

54% der spanischen Gewächshäuser sind Perlit

In Almeria (Spanien) wurde kürzlich die Herangehensweise an die Landwirtschaft radikal geändert. Viele Gewächshäuser im Land haben begonnen, Perlit zu verwenden. Dies ermöglichte es, aus kleinen Flächen viel höhere Erträge zu erzielen. Heute werden in Almeria 30.000 Hektar Gewächshäuser betrieben, aus denen 2,7 Millionen Tonnen Gemüse gewonnen werden. Und das sind 54% der Gewächshausindustrie in Spanien.
So verwandelte sich Almeria von der ärmsten Provinz in eine der zehn reichsten.

Grasfelder "lieben" Perlit.

In der Welt wird expandiertes Perlit häufig zur Bildung der Grasbedeckung von Sportfeldern verwendet. Also in Indien das Spielfeld des Stadions. Jawaharlala Nehru wurde unter Zusatz von Perlit hergestellt. Wie Sie wissen, wirken sich die klimatischen Bedingungen in Indien negativ auf die Grasbedeckung von Stadien aus. Dies ist auf den Wechsel von Regenzeit (Juni - September) und Dürre (Oktober - März) zurückzuführen. Aber nachdem Perlit für die Bodenbedeckung des Feldes verwendet wurde, bleibt es zwei Jahre lang üppig und grün, unabhängig von den Launen des Wetters..

Wie man echten Agroperlit von einer Fälschung unterscheidet

Kürzlich erschienen auf dem ukrainischen Markt „Agroperlit“ -Angebote, die sich durch einen unerwartet niedrigen Preis auszeichneten (15-20% niedriger als der übliche Preis). Wir haben bereits Verbraucherbeschwerden über diesen "Agroperlit" festgestellt, der keinen hohen Verbraucherwert hat. Es ist nicht schwierig, ein solches Material zu unterscheiden - es hat eine weiße oder hellgraue Farbe, enthält eine große Menge an staubigem Anteil (weniger als 0,63 mm), die durchschnittliche Korngröße überschreitet gewöhnlich nicht 1 bis 3 mm, und vor allem zerbröckelt das Korn selbst leicht, wenn es leicht mit den Fingern zusammengedrückt wird "In den Staub." Solcher Perlit wird aus billigen importierten Rohstoffen hergestellt, die Kosten und der Preis sind viel niedriger als beim traditionellen ukrainischen Agroperlit. Echter Agroperlit, der sich in der Ukraine in den letzten 30 Jahren einen Namen gemacht hat, wird aus ukrainischen Rohstoffen aus der Lagerstätte Fogosh hergestellt, enthält ein Minimum an Staub, die Körner erreichen eine Größe von 4 bis 5 mm und haben eine cremefarbene Farbe mit braunen Flecken und hoher Festigkeit (sie zerknittern mit einem einzigen Druck mit den Fingern). nicht zu Staub zerfallen).

Wir empfehlen, keinen billigen "Agroperlit" aus importierten Rohstoffen zu verwenden, da dieser nach dem ersten Betriebsjahr aufgrund der raschen Zerstörung des Granulats seine Hauptmerkmale verliert. Echter Agroperlit, den wir aus ukrainischen Rohstoffen herstellen, behält seine Struktur und Arbeitseigenschaften mindestens 3-5 Jahre im Boden.

Perlit: Wofür ist es im Boden?

Wenn Sie jemals Erde zum Pflanzen von Zimmerpflanzen oder zum Pflanzen von Sämlingen gekauft haben, haben Sie wahrscheinlich kleine weiße Kugeln im Boden bemerkt, ähnlich wie Polystyrol. Diese Kugeln sind Perlit. Perlit ist ein natürliches Material vulkanischen Ursprungs. Wird gebildet, wenn Lava an die Oberfläche kommt, kühlt schnell ab und verwandelt sich in vulkanischen Glasobsidian. Die Verwendung von Perlit ist unter Gärtnern weit verbreitet.

Im Laufe der Jahre kommt Wasser durch Obsidan und verwandelt sich allmählich in Perlit. Natürlicher Perlit hat eine dunkelschwarze oder graue Farbe und keine spezifische Form oder Struktur. Es enthält: 70-75% Siliziumdioxid, 3-5% Wasser, der Rest ist Aluminium, Natrium, Eisen, Magnesium, Calciumoxid.

Für den Gartenbau wird natürlicher Perlit auf 850-900 Grad erhitzt. Infolgedessen erweicht Perlit, das Wasser platzt darin, es vergrößert sich etwa um das 20-fache und bildet eine große Anzahl von Blasen. Nach der Wärmebehandlung wird Perlit porös und kann Wasser aufnehmen - dies wird im Gartenbau verwendet.

Perliteigenschaften:

Leichtes Material, kann Sand beim Zusammensetzen von Erde ersetzen. Umweltfreundliches Material. Enthält keine giftigen Substanzen, die Pflanzen schädigen.

Nehmen Sie große Mengen Wasser auf und geben Sie es langsam ab.
Eine niedrige Wärmeleitfähigkeit schützt die Pflanzenwurzeln vor Unterkühlung oder Überhitzung.

Verbessert die Bodenbelüftung.
Es hat eine neutrale Säure und kann daher für den Anbau beliebiger Pflanzen verwendet werden.
Klebt nicht zusammen, wodurch sich nach dem Gießen keine dichte Kruste auf der Oberfläche befindet.

Verrottet nicht.
Schädlinge verwenden es nicht als Nahrung oder zu Hause.
Perlite-Anwendungen.

Die Verwendung von Perlit im Gartenbau.

Zur Keimung der Samen wird Perlit angefeuchtet, Samen werden darauf verstreut und sie warten auf ihren Schlupf. Dann werden sie in den Boden gesät. Eine solche Keimung schützt die Samen vor Versauerung, Schimmel und Schädlingen..

Reines Perlit wird zum Wurzeln von Stecklingen verwendet. Die Wurzeln wachsen schnell und werden nicht verletzt. Holen Sie sich die richtige Menge Wasser und Essen. Perlit enthält also praktisch keine Nährstoffe, sie müssen hinzugefügt werden.

Für den Anbau von Sämlingen wird hauptsächlich eine Mischung aus Perlit, Lehm und Torf verwendet. Aufgrund der Tatsache, dass Perlit Wasser sammelt und es dann allmählich abgibt, wird es den Sämlingen nicht an Feuchtigkeit mangeln. Auf der Bodenoberfläche bildet sich kein Schimmel. Sämlinge verletzen Pilzkrankheiten nicht.

Für den Anbau von Zimmerpflanzen wird Perlit als Drainageschicht verwendet, um die Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit des Bodens zu verbessern. Nicht empfohlen für Kakteen und Sukkulenten.

Verwendung als Mulch in Töpfen im Freien. Die Wurzeln werden nicht überhitzt, der Boden trocknet aus und es gibt weniger Unkraut. Für den Einsatz im Freien und für Zimmerpflanzen werden verschiedene Fraktionen verwendet..

Zur Lockerung des Bodens, zur Erhöhung der Belüftung und Feuchtigkeitsspeicherung im Boden, insbesondere auf schweren Böden wie Ton. Perlit kann mit Mutterboden gemischt oder vor dem Pflanzen in die Vertiefungen gegeben werden.

Zur Lagerung von Zwiebeln, Sämlingen. Eine Schicht Perlit wird in eine Schachtel oder einen anderen Behälter gegossen, die Zwiebeln, Knollen und Sämlinge werden so ausgelegt, dass sie sich nicht berühren, und erneut mit einer Schicht Perlit bedeckt. In einer solchen Schicht werden die Zwiebeln nicht schimmelig, keimen nicht im Voraus, trocknen nicht aus oder gefrieren nicht.

Merkmale der Verwendung von Perlit.

Vor Gebrauch anfeuchten.
Tragen Sie beim Arbeiten unbedingt eine Schutzbrille und eine Atemschutzmaske, da Perlit sehr staubig ist. Das ist Glasstaub. Bei Kontakt mit dem Gesicht die Hände mit fließendem Wasser abspülen

Da Perlit nur wenige Nährstoffe enthält, müssen Sie bei der Verwendung daran denken, die Pflanzen zu füttern
Perlit hat einen neutralen pH-Wert. Wenn Sie jedoch hartes Wasser zur Bewässerung verwenden, verschiebt sich der pH-Wert allmählich zur alkalischen Seite, was das Pflanzenwachstum verlangsamen kann.

Die Kosten für Perlit sind hoch und seine Verwendung in seiner reinen Form und in großen Mengen ist teuer..
In Geschäften finden Sie ein Analogon von Perlit - Vermiculit. Es ist auch ein natürliches Material vulkanischen Ursprungs..

Beide Materialien erhöhen die Bodenbelüftung und die Feuchtigkeitssättigung.
Perlit hat jedoch eine höhere Luftporosität und Vermiculit hält Wasser viel besser zurück als Perlit..

Basierend auf dem oben Gesagten ist Perlit ein guter Zusatzstoff, um das Wachstum von Samen, Sämlingen und erwachsenen Pflanzen zu verbessern..

Wofür ist Agroperlit??

Perlit-Zusammensetzung

  • Siliziumdioxid, Mangandioxid,
  • Aluminiumoxid, Eisenoxid,
  • Kaliumoxid, Calciumoxid,
  • Magnesiumoxid, Natriumoxid.

Stoffeigenschaften

  1. Reflektierend. Agroperlit befindet sich auf dem Boden und reflektiert das beste ultraviolette Licht im unteren Teil der Pflanzenblätter. Infolgedessen überhitzt sich der Boden unter den Feldfrüchten nicht, die Wurzeln trocknen nicht aus, aber das Temperaturregime springt nicht an..
  2. Wärmeleitend. Agroperlit befindet sich im Boden und löst ihn, wodurch die Dichte des Bodens verringert wird. Solches Land erwärmt sich nicht so schnell und kühlt sich allmählich ab, nicht abrupt. Dadurch wird das Wurzelsystem vor Einfrieren und Überhitzen geschützt..
  • Die Substanz ist aus biologischer Sicht absolut rein und steril, frei von Mikroorganismen.
  • Agroperlit absorbiert und speichert Feuchtigkeit gut und gibt sie dann allmählich ab.
  • Kann anstelle von Sand verwendet werden, da es sehr leicht ist, um Pflanzen zu züchten, bei denen das Wurzelsystem aus irgendeinem Grund geschwächt ist.
  • Im Gegensatz zu Sand bietet es eine hervorragende Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit und backt nicht zusammen.
  • Befindet sich Perlit im Boden, ist seine Oberfläche nicht mit einer harten Kruste bedeckt..
  • Dank Agroperlit ist das Wurzelsystem der Pflanzen vor Unterkühlung und Überhitzung geschützt.
  • Perlite schützt nicht vor Insektenschädlingen. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften der Substanz sind in dem Boden, in dem sie enthalten ist, die Wurzel und die Mehlwanzen sowie die Larven der Pilzmücken praktisch unsichtbar.
  • Der Agroperlit-pH ist neutral. Dies bedeutet, dass, wenn nur Perlit für den Anbau von Pflanzen verwendet wird, eine Übersättigung mit Alkali auftritt. Infolgedessen wird der normale Zugang der Kultur zu Nährstoffen eingestellt und die Folgen werden negativ sein..

Möglichkeiten zur Verwendung von Perlit

  • Keimung von Samen und Wurzelbildung von Stecklingen;
  • Zuchtsämlinge;
  • Entwässerung für Zimmerpflanzen schaffen;
  • Schaffung von Mulchmaterial für Gartenbaukulturen;
  • den Boden lockern;
  • Lagerung von Gemüse und Obst.

Verwendung von Perlit für Samen und Stecklinge

  • Zur Keimung unter feuchten Bedingungen. Die Samen werden bei Bedarf in Perlit eingeweicht, um den Boden so lange wie möglich feucht zu halten.
  • Zum Keimen lichtempfindlicher Samen. Arten, die nicht zum Besprühen mit Erde empfohlen werden, können mit einer kleinen Schicht Perlit bestreut werden, da sie Sonnenlicht in geringer Menge durchlassen können.

Das Beste ist, dass Stecklinge von Azaleen, Hortensien und anderen Sorten anspruchsvoller Pflanzen, die mäßige und konstante Feuchtigkeit benötigen, in Agroperlit verwurzelt sind..

Die Verwendung von Agroperlit für Sämlinge

  • Für Pfeffer, Kohl, Tomaten und Auberginen eine Mischung aus Erde (Rasen oder Blatt), Humus und Perlit im Verhältnis 1: 1: 1 herstellen.
  • Beim Anbau von Zwiebeln und Sellerie werden Humus, Perlit und Grasland im Verhältnis 1: 1: 2 hergestellt.

Agroperlit für Zimmerpflanzen

Perlit als Mulch

Perlit ist sehr praktisch als Mulch zu verwenden. Dies verhindert die Bildung von harter Kruste auf dem Boden und verringert die Verdunstungsrate der Feuchtigkeit erheblich.

Agroperlit sollte gleichmäßig über die Bodenoberfläche um die Pflanze verteilt sein und einen kleinen Kreis direkt unter der Ernte lassen. In diesem leeren Bereich sollte in Zukunft bewässert werden. Die Perlitschicht sollte nicht sehr groß sein - von etwa 5 bis 2 cm.

Zum Lösen des Bodens

Um den Boden um das Wurzelsystem von Zierpflanzen lockerer zu machen, müssen Sie ihn mit einem Teil des Perlits mischen. Nehmen Sie dazu 80% des Substrats, auf dem die Kultur wachsen wird, und 20% des Agroperlits. Wenn es sich bei der Pflanze um einen Garten handelt, graben Sie ein Loch und entfernen Sie überschüssigen Boden. Mischen Sie den Boden und Perlit gründlich, um die Substanz gleichmäßig zu verteilen. Gießen Sie dann die resultierende Mischung in das Loch und pflanzen Sie die Pflanze.

Mit Zimmerpflanzen ist alles einfacher. Nehmen Sie einfach die richtige Menge Substrat, mischen Sie es mit Perlit und gießen Sie es in den Topf. Der maximale Anteil an Agroperlit für Garten- und Zimmerpflanzen sollte nicht mehr als 1/3 des Bodenvolumens betragen.

Zur Lagerung von Pflanzen und Blumenzwiebeln

Wenn Sie die Ernte von Beeren und Obst, Gemüse sowie Blumenzwiebeln so lange wie möglich erhalten möchten, um sie vor Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Pilzkrankheiten (z. B. Schimmel und Fäulnis) zu schützen, verwenden Sie Perlit. Darüber hinaus absorbiert es auch Gasaustauschprodukte.

Ernte- und Pflanzenzwiebeln müssen in Schichten in Schichten angeordnet werden, damit sie sich nicht berühren, wodurch eine bis zu 5 cm hohe Perlitschicht entsteht.

Regeln für die Arbeit mit Perlit

  • Es ist notwendig, sorgfältig mit Perlit zu arbeiten, damit auch kleine Partikel nicht in den Mund oder in die Augen gelangen. Tragen Sie daher am besten eine Atemschutzmaske und eine Schutzbrille.
  • Agroperlit sollte mit einer Sprühflasche mit Wasser angefeuchtet werden. Sie können durch ein feines Sieb spülen.
  • Perlite hat kein Ablaufdatum, sodass Sie es unbegrenzt lange verwenden können.

Die Verwendung von Agroperlit mit anderen Substanzen

Perlit an sich ist kein Nährstoff, der zur Erzeugung von Mikroflora geeignet ist. Um gesunde und schöne Pflanzen zu erhalten, wird daher empfohlen, organische Düngemittel aufzutragen und dem Boden nützliche Lösungen hinzuzufügen..

Um die vorteilhafte Wirkung zu erhöhen und die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Pflanzenkrankheiten zu verringern, wird Agroperlit häufig mit anderen Substanzen gemischt:

  • Vermiculit;
  • Boden;
  • Sand;
  • Sphagnummoos;
  • Torf.

Diese Substanzen haben ähnliche Eigenschaften wie Perlit und ergänzen gleichzeitig seine Wirksamkeit..

Was ist der Unterschied zwischen Agroperlit und Vermiculit??

Sehr oft glauben unerfahrene Gärtner, dass Perlit und Vermiculit ein und dieselbe Substanz sind. Aber das ist nicht so. Vermiculit ist eine leichte, poröse und frei fließende Substanz, die eine große Menge an Spurenelementen enthält, die für Pflanzen nützlich sind. Dies ist genau der Hauptunterschied zu Agroperlit..

Die besonderen Merkmale von Vermiculit sind außerdem:

  • hohe Feuchtigkeitskapazität;
  • weniger zusammenbacken;
  • bildet beim Verfüllen keine Hohlräume;
  • geringere Ionenkapazität.

Wie man entscheidet, was besser ist - Perlit oder Vermiculit

Beide Substanzen weisen eine relativ große Anzahl positiver Merkmale auf und eignen sich gut für den Anbau von Zimmer- und Gartenpflanzen. Um einem Material den Vorzug zu geben, müssen nicht nur die Hauptmerkmale von Perlit und Vermiculit sowie deren Unterschiede untersucht werden. Wichtige Informationen sind die Eigenschaften des Bodens und Empfehlungen für die Pflanzenpflege. Wenn Sie beispielsweise in einer Pfanne gießen, wie dies bei Veilchen der Fall ist, wird die Verwendung von Vermiculit empfohlen.

Erfahrene Gärtner empfehlen bei der Auswahl außerdem, weiterhin auf den folgenden Kriterien zu bauen:

Die Verwendung von Agroperlit

AGROPERLIT - EINE PERLE IN DER LANDWIRTSCHAFT.

  • Oxygeniert und lockert den Boden
  • Schützt vor extremen Temperaturen
  • Anreichert mit Spurenelementen
  • Steigert die Produktivität
  • Beschleunigt die Reifung

Universelles Hochleistungs-Lockerungsadditiv vulkanischen Ursprungs.

  • Reduziert die Anzahl der Bewässerungen!
  • Schützt Wurzeln vor Schimmel, Austrocknen, Überhitzung und Unterkühlung!

AGROPERLIT

Expandierter Grobperlit (VPK) mit einer Korngröße von 1,25 mm bis 5 mm, hergestellt gemäß GOST 10832-2009.

Es ist ein Gestein vulkanischen Ursprungs (Obsidianhydroxid), ein Mineral, das reich an vielen chemischen Elementen ist und die Bodenqualität erheblich verbessert. Geschäumte Fraktionen, die äußerlich Polystyrol ähnlich sind, werden durch Erhitzen von vulkanischem Glas in Öfen auf eine Temperatur von 900 bis 1150 Grad umgewandelt.

Agroperlit ist ein chemisch und biologisch stabiles Substrat mit Granulat mit einem Durchmesser von 1,25 - 5 mm, einer Schüttdichte von 100 bis 130 kg / m3, einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 2 Gew.-%, feuerfest und unbegrenzt haltbar, verhindert die Entwicklung von Schimmel, Pilzen und die Vermehrung von Schädlingen, PH neutral - steril.

Wenn dieses poröse, leichte, lockere und haltbare Material dem Boden zugesetzt wird, verbessert es seine wasserphysikalischen Eigenschaften erheblich. Der Boden ist mit Sauerstoff und Feuchtigkeit gesättigt und locker, was zu einer optimalen Ernährung und einem optimalen Pflanzenwachstum beiträgt.

  • Optimale Atmungsaktivität
  • Nimmt bis zu 400% Feuchtigkeit auf und setzt sie dann allmählich frei
  • Enthält für Pflanzen nützliche Mikroelemente: Sauerstoff, Silizium, Kalzium, Kalium, Mangan usw..

VORTEILE DER VERWENDUNG VON AGROPERLIT:

Bodenbelüftung

Pflanzen erhalten etwa 90% des gesamten Sauerstoffs über das Wurzelsystem. In einer dichten Bodenstruktur entwickeln sich die Wurzeln eher schlecht, und die Zugabe von Agroperlit-Granulat verbessert seine Struktur, macht es lockerer und atmungsaktiver, was zur Bildung eines gesunden Wurzelsystems beiträgt

WASSERWURZELSYSTEM

Agroperlit-Granulate erfüllen die Funktion spezieller Mini-Reservoire, die die Bildung einer "nicht atmenden" Kruste auf dem Boden verhindern. Die mit einem solchen Substrat gedüngte Bodenschicht wird gleichmäßig angefeuchtet und die Bewässerungsmenge verringert, da die Partikel, die den Wurzeln Feuchtigkeit verleihen, diese sofort vom benachbarten Granulat absorbieren. Aufgrund seiner weißen Farbe kann Agroperlit, das sich in den oberen Schichten des Bodens befindet, die Wärme und die leichte Sonnenenergie sanft an die Unterseite der Blätter reflektieren und so den Boden vor Überhitzung schützen.

NÄHRSTOFFE

Beim Eintritt der Flüssigkeit in den mit Agroperlit gedüngten Boden erhält das Wurzelsystem der Pflanzen nützliche Spurenelemente wie Sauerstoff, Silizium, Kalzium, Kalium, Mangan usw..

Mangel an Unkraut und Schädlingen

Agroperlit hat eine neutrale Zusammensetzung, emittiert keine Säure, kein Alkali, enthält keine Schwermetallsalze und ist ungiftig. Perlitpartikel enthalten nach Hochtemperaturbehandlung weder Unkrautsamen noch Schädlingslarven. Absolut umweltfreundliches Produkt!

Beschleunigung der Reifung

Wenn dem Boden Agroperlit zugesetzt wird, steigt der Ertrag um bis zu 50%! Der Prozentsatz der mit Wurzelfäule infizierten Pflanzen ist ebenfalls verringert. Es wird empfohlen, die Samen nach der Aussaat zu streuen, um Schimmel oder Austrocknung zu vermeiden.

ERNTE LAGERUNG

In der kalten Jahreszeit werden dort Samen, Zwiebeln, Knollen, Obst, Gemüse und Obst gelagert. Die Früchte werden in gewöhnliche Schachteln von 10 bis 20 kg gelegt, ohne sich zu berühren, und in Schichten von 2 bis 5 cm Höhe mit Granulat bedeckt. Agroperlite hält optimale Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen aufrecht, schützt vor Einfrieren und Verrotten und schützt vor vorzeitigem Wachstum.

PROPORTIONEN FÜR DIE ANWENDUNG VON AGROPERLIT

Für den Anbau von Sämlingen - Bereiten Sie eine Mischung aus Agroperlit und Erde im Verhältnis 1: 4 vor.

Zur Samenvorbereitung - Samen und angefeuchtetes Perlit in Plastiktüten verpacken und bis zur Keimung an einem warmen Ort aufbewahren.

Zur Vermehrung verschiedener Kulturen - in reiner Form verwenden - durch direktes Einpflanzen von Stecklingen in Agroperlit ohne Zusatzstoffe.

Zum Mulchen - Um eine Schutzschicht in der Nähe der Stammkreise von Obst- und Beerenkulturen zu bilden, verwenden Sie Agroperlit in Anteilen von 5 bis 6 Litern pro 1 m2.

In Kombination mit Mineraldüngern - im Verhältnis 1: 3 (Agroperlit: Mineraldünger)

Zum Pflanzen von Kartoffeln - Wenn Sie Knollen pflanzen, geben Sie 1-2 Handvoll Perlit in jedes Loch,

Sie können die maximale Wirkung erzielen, wenn Sie Agroperlit mit Stickstoff-Phosphor- und Kalium-Mineraldüngern mischen (1: 1: 1)..

Günstige Speicherumgebung

Legen Sie Karotten, Kartoffeln, Rüben, Zwiebeln, Knoblauch in Holzkisten und füllen Sie jede Obstreihe mit Agroperlit-Granulat, Schichtdicke 2-5 cm (abhängig von der Größe der Frucht). Agroperlit verhindert Fäulnis, Zersetzung und Entwicklung von Pilzen und Insekten.

Ideal zur Aufbewahrung von Knollen und Zwiebeln im Winter.

Verwendung von Perlit und Vermiculit zum Umpflanzen von Pflanzen und zur Aussaat von Sämlingen

Perlit und Vermiculit gehören zur Gruppe der anorganischen Bodenverbesserer. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie jetzt in jedem Gartencenter sehr leicht zu bekommen sind. Und deshalb können Sie mit ihrer Hilfe Ihre Angelegenheiten schnell verbessern, dh die Leistung des Bodens, der zum Umpflanzen von Pflanzen oder zur Aussaat von Sämlingen bestimmt ist, schnell verbessern.

Perlit oder Vermiculit? Was ist besser? Was ist der Unterschied? Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen!

Was ist Vermiculit??

Vermiculit ist ein Mineral aus der Gruppe der Hydromica, äußerlich ist es ein expandierter Glimmer. Aus chemischer Sicht ist es "Hydrat aus Magnesium-Ammonium-Aluminium-Eisen und Silizium". In Abhängigkeit von der Größe der Fraktionen wird Vermiculit in Gruppen eingeteilt (1, 2, 3, 4, 5 - d. H. Vom größten zum kleinsten). Für die Blumenzucht werden die Fraktionen 2, 3 und 4 verwendet, für große landwirtschaftliche Betriebe und Landschaftsarbeiten ist auch eine größere Fraktion geeignet.

Zum Pflanzen von Zimmerpflanzen und Sämlingen wird Vermiculit mit feiner und mittlerer Fraktion mit dem Boden gemischt, dessen Zugabe die Struktur des Bodens verbessert. Insbesondere erhöht sich die Luftdurchlässigkeit und die Wasserhaltekapazität des Bodens. Aufgrund dessen wird Vermiculit sogar als "agronomisches" Gestein bezeichnet.

auf dem Foto: Vermiculit

In trockener Form ist Vermiculit ein sehr leichtes Material, sein poröses Granulat hat eine hohe Feuchtigkeitskapazität. Sie sind in der Lage, schnell große Mengen Wasser aufzunehmen (sie nehmen 400-530 ml Wasser pro 100 g ihres eigenen Gewichts auf), nehmen aber aufgrund der geringen Hygroskopizität keine Feuchtigkeit aus der Umgebung auf (bei 100% Luftfeuchtigkeit beträgt die Luftfeuchtigkeit von Vermiculit etwa 10%)..

Eine weitere großartige Eigenschaft von Vermiculit ist, dass es selbst eine Quelle für nützliche Mineralien wie Kalium und Magnesium ist, die von Pflanzen leicht aufgenommen werden. Darüber hinaus kann Vermiculit die während der Befruchtung in das Substrat eingebrachten Nährstoffe zurückhalten. Gleichzeitig bindet er sie nicht für immer, sondern gibt sie allmählich zurück, wodurch der Nährstoff- und Wasserfluss zu den Wurzeln der Pflanze verlängert wird.

Es ist zu beachten, dass Vermiculit nicht nur als Zusatz zu Böden aktiv eingesetzt wird: Durch Pressen werden daraus hitze- und feuerhemmende Materialien hergestellt, die bei der Zusammensetzung feuerhemmender Beschichtungen verwendet werden, sowie als wärme- und schallisolierender Füllstoff.

Was ist Perlit und warum wird es benötigt??

Perlit ist ein Mineral (expandiertes Glas) mit einer sterilen Umgebung. Es ist ein inerter, hochwirksamer Lockerungszusatz für den Boden, arm an nährstoffchemischen Elementen und völlig frei von organischen Stoffen. Ursprünglich als Ersatz für Sand verwendet, der in städtischen Umgebungen schwer zu finden ist.

Die Partikelgröße von Perlit kann 1 bis 5 mm betragen, Agroperlit enthält Fraktionen von 2,3 bis 5 mm. Kleinere Partikel (Perlitsand) haben eine hohe Schüttdichte und sind weniger luftverbrauchend, größere sind zerbrechlich.

Die Haupteigenschaften von Perlit sind die Lockerung des Bodens und die Verbesserung seiner Struktur. Perlite ist in der Lage, das 3-4-fache seines Eigengewichts an Feuchtigkeit zu speichern und verfügt über hervorragende Hitzeschutz-Eigenschaften. Die optimale Zusammensetzung der Mischung wird durch Zugabe von 15-35% Agroperlit erhalten. Die Grobfraktion kann als Drainage verwendet werden, indem bis zu 5 cm feuchter Agroperlit auf den Topfboden gegossen werden. Ein großes Plus von Agroperlit ist, dass es nicht zerbröckelt oder zusammenbackt. Zu den Vorteilen von Perlit gehört auch seine vollständige Sterilität: Vor der Verwendung ist keine spezielle Desinfektion erforderlich..

Perlitpartikel sind sehr leicht, weshalb sie im Gartenbau von Behältern beliebt sind. und wird auch aktiv zur Begrünung von Dächern von Häusern verwendet, bei denen leichte Substrate verwendet werden müssen, um die Belastung des Daches zu minimieren.
Allergiker sollten jedoch sehr vorsichtig mit Perlit umgehen: In trockenem Zustand ist es sehr staubig. Um Staub von Perlit zu entfernen, befeuchten oder spülen einige Züchter vor dem Auftragen. Eine große Menge Perlitstaub macht den Boden dicht, atemlos und dementsprechend ungeeignet für die Entwicklung des Wurzelsystems von Pflanzen.

Was ist vor dem Auftragen von Perlit zu tun??

Wie jeder bereits verstanden hat, besteht die Hauptzubereitung von Perlit zur Verwendung darin, es zu waschen. In trockenem Zustand ist Perlit sehr staubig und sein Staub ist nicht ganz harmlos. Nase und Rachen können nach dem Einatmen noch lange jucken. Schalten Sie daher vor dem eigentlichen Waschen des Perlits 5-10 Minuten lang heißes Wasser im Badezimmer ein. Die entstehende Feuchtigkeit "nagelt" den Perlitstaub fest, der beim Öffnen des Beutels sicher fliegen wird.

Einige Züchter empfehlen, ein kleines Loch in den Beutel zu schneiden und ihn mit Wasser aus einer Kugelpistole zu bestreuen. Danach können Sie das Perlit in einen Mullbeutel gießen (die Gaze muss in 2-3 Schichten gefaltet werden) oder in ein Mehlsieb gießen und ruhig abspülen.

Stecken Sie auf keinen Fall Ihre Nase in den Beutel, während Sie nach Staub suchen.

Wie sind Agroperlit und Vermiculit ähnlich und voneinander verschieden??

Agroperlit und Vermiculit sind ähnlich und unterscheiden sich gleichzeitig voneinander.

  • Vermiculit ist speziell verarbeiteter Glimmer, ein Mineral, und Perlit ist geschäumtes Vulkanglas..
  • Vermiculit erzeugt im Gegensatz zu Perlit keinen Staub. Gleichzeitig raten viele erfahrene Floristen, es vor dem Gebrauch zu spülen, aber nicht zu lange, zu lange Spülung zerstört die Vermiculitplatten. Sie können ohne Spülen einfach das Vermiculit durch ein Mehlsieb sieben.
  • Perlit ist aus pflanzlicher Sicht inert (alle darin enthaltenen Substanzen befinden sich in einem gebundenen Zustand, der von Pflanzen nicht aufgenommen werden kann), Vermiculit enthält jedoch Kalium und Magnesium in zugänglicher Form.
  • Die Farbe von Perlit ist weiß, was das gute Reflexionsvermögen des Materials bestimmt, d. H. Perlit in der oberen Schicht des Substrats kann leicht Licht auf der unteren Oberfläche der Blätter reflektieren (als ob die Pflanzen von unten beleuchtet würden). Vermiculitfarbe ist Silber oder Gold, sein Reflexionsvermögen ist geringer.
  • Das Vorhandensein beider Komponenten im Boden lässt das Substrat bei heißem Wetter nicht überhitzen und schützt bei kaltem Wetter vor Unterkühlung.
  • Perlit ist aufgrund seiner Inertheit für die Verwendung in der Hydrokultur sehr beliebt. Hier wird es sowohl in reiner Form als auch in einer Mischung mit Vermiculit verwendet..
  • Beide werden häufig zum Wurzeln von Stecklingen und zum Keimen von Samen verwendet..


abgebildet: Lagerung von Samen in Perlit

  • Beide sind nicht dem Verfall und der Fäulnis ausgesetzt: Ihre Verwendung verringert das Risiko von Schädlingen und Schimmelpilzbefall, was besonders für Sämlinge wichtig ist. Sie können auch zur Winterlagerung von Zwiebeln und Knollen verwendet werden..
  • Beide werden als Drainageschicht verwendet, große Fraktionen sind dafür geeignet. In den Boden 5 cm hoch gegossen. Kann mit Blähton gemischt werden.
  • Wie bei Perlit ist die Reaktion von Vermiculit nahezu neutral, so dass ihre Zugabe zur Bodenmischung den Säuregehalt verringern kann (in Verbindung mit Torf verwendet)..
  • Vermiculit und Perlit können theoretisch wiederverwendet werden (Vermiculit nach dem Kalzinieren, Perlit nach dem Dämpfen), sind jedoch praktisch unmöglich, da es sehr schwierig ist, sie zu Hause vom Boden zu trennen.

Warum Perlit zusammen mit Vermiculit verwendet werden sollte?

Perlit mit Vermiculit ergänzen sich perfekt: Perlit leitet das Wasser gut, hält aber die Feuchtigkeit schlecht. Im Gegenteil, Vermiculit speichert Feuchtigkeit, wird jedoch dicht und erschwert den Zugang von Sauerstoff. Zusammen ist es die perfekte Bodenverbesserungsverbindung.
Sie werden von jeweils 15% in den Boden eingebracht, wodurch sich die Gesamtpräsenz im Substrat auf 30% erhöht. Für Blumenzüchter ist es üblich, Pflanzen in einer Mischung aus reinem Torf, Perlit und Vermiculit zu züchten. In diesem Fall hilft der Mangel an Nährstoffen, die erforderlichen Düngemitteldosen und den Zeitpunkt ihrer Anwendung genau zu berechnen..

Sie sollten jedoch Substraten für Kakteen und Sukkulenten nicht viel Vermiculit hinzufügen. Für diese dürreresistenten Pflanzen ist es besser, Perlit als Lockerungskomponente zu verwenden..

Top